KOMPASS Stadtmagazin Ausgabe 11 | 21

Page 15

Anzeige

HINTER ÖSTERREIS STEHEN FAMILIE & FREUNDE Ohne die Unterstützung von Gregors Familie und Freunden ginge es selbstverständlich nicht. Denn im Gegensatz zum Reisanbau auf überfluteten Feldern wie in asiatischen Breiten üblich, setzt der junge Österreicher auf Trockenreisanbau. Konkret bedeutet dies, der Reis wird nur bei Bedarf bewässert. Das Verfahren hat viele ökologische Vorteile aber auch Nachteile, was den Aufwand des Anbaus betrifft. »Der Hauptgrund, warum Reisfelder normalerweise geflutet werden, ist die Unterdrückung von Unkräutern. Reis kann in einem gefluteten Feld wachsen – die meisten anderen Pflanzen nicht. Wir fluten unsere Felder nicht, weshalb es eine große Herausforderung darstellt, Konkurrenzpflanzen von unserem ÖsterReis fernzuhalten. Zusätzlich ist Reis in der Zeit nach der Aussaat eine sehr zierliche und empfindliche Pflanze – das macht ihn in den ersten Monaten zu einer richtigen Diva und die Pflege zu einem schweißtreibenden Unterfangen. Da wir die Unkrautentfernung händisch, ohne Pflanzenschutzmittel, durchführen, müssen da schon alle Freunde und die ganze Familie mit anpacken!«

Mutig und innovativ Der junge Gerasdorfer übernahm 2016 den elterlichen Hof bei Wien und baut heute erfolgreich Reis in Österreich an.

Niemals ohne Ohne die Unterstützung von Gregors Familie und Freunden geht hier gar nichts! Ob Unkraut jäten oder Verpacken, hier packt jeder mit an.

Geflutete Reisfelder in Asien … sind eine der größten biogenen Methangas-Emittenten, was direkte Auswirkungen auf den Treibhauseffekt hat. Zudem nehmen die dauerhaft mit Wasser bedeckten Wurzeln Schwermetalle aus dem Boden stärker auf, was zu einer Arsenbelastung des Reises führen kann. Foto Quang Nguyen vinh // pixabay.com

Darüber hinaus benötige der Nassreisanbau entsprechende Böden als Voraussetzung. Böden, die das Wasser dauerhaft halten können, »findet man in unserer Gegend nicht. Diese Gründe haben zu unserer Entscheidung geführt, dass der Anbau im Trockenreisverfahren die einzige Möglichkeit einer nachhaltigen Reisproduktion in Österreich sein kann.« Seit 2018 ist der ÖsterReis auch offiziell bio zertifiziert! Gemeinsam mit Partner-Landwirten in Ostösterreich wird nach strengsten BioRichtlinien produziert und verarbeitet. Wodurch die Gerasdorfer aktiv dazu beitragen, eine gesunde Umwelt zu bewahren. Auf diesen wichtigen Meilenstein in der Geschichte von ÖsterReis sind sie zu Recht sehr stolz!

2. NOV

20 UHR

KINO | Alter Gasometer

FUTUR DREI

& SPOTS ZUM THEMA NSU KOMPLEX

9. NOV

KINO & GESPRÄCH | Alter Gasometer

11. NOV

THEATER | Alter Gasometer

20. NOV

KABARETT | Alter Gasometer

BESETZTER TRAUM

19.30 UHR & GESPRÄCHSRUNDE MIT AM FILM BETEILIGTEN UND ZEITZEUGEN

DIESER REIS IST JEDEN CENT WERT! Klar ist ÖsterReis etwas preisintensiver, allerdings kann man sich hier sicher sein: »Von der händischen Unkrautentfernung über die manuelle Verarbeitung mit der eigenen Reismühle bis zum liebevollen Verpacken - man kann fast sagen, dass jedes Reiskorn durch unsere Hände geht.« Darüber hinaus ist das Trockenreisverfahren eine sehr extensive Form der Produktion, wodurch die Erträge natürlich weitaus geringer sind als im konventionellen Reisanbau. Doch die Qualität und das überaus positive Feedback ihrer begeisterten Kundschaft gibt ihnen recht. Vom Unkraut jäten in der Sommerhitze, dem abendelangen Verarbeiten und Verpacken des Reises bis zum Entwerfen neuer Designs - die Liebe und Energie, mit der gemeinsam am Erfolg des Projekts gearbeitet wird, spürt man nicht nur in jedem Reiskorn, sondern sie machen ÖsterReis erst zu einem besonderen Produkt!

Um in den Genuss von ÖsterReis zu kommen, gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Online in Webshop oder bei nächsten Urlaub einfach am Hof in Gerasdorf vorbeischauen.

10 UHR & 19 UHR

ANNES KAMPF:

ADOLF HITLER VS. ANNE FRANK

NILS HEINRICH

DEUTSCHLAND EINIGE KATERLAND 20 UHR 30+1 JAHRE BESUCH VON DRÜBEN

WWW.ZWICKAUER DEMOKRATIE BUENDNIS.DE

Fotos ÖsterReis Info www.oesterreis.at 11 21

15


Millions discover their favorite reads on issuu every month.

Give your content the digital home it deserves. Get it to any device in seconds.