KOMPASS Stadtmagazin Ausgabe 6 & 7 | 21

Page 54

DIE ZARTE KUNST DES NICHTSTUNS

Die französische Künstlerin Francine Van Hove entführt uns in ein ruhige, verträumte Welt. Friedlich und entspannt gehen junge Frauen ihrem Alltag nach. So kann man sie beim Frühstück im Bett, bei der Schönheitspflege oder beim Nachdenken mit einem Glas Rotwein beobachten. Die zarten Pastelltöne unterstreichen ihre Leichtigkeit des Seins. 06 21 bis 07 21

54

KUNST & KULTUR T H E M A

FRANCINE VAN HOVE »