Page 22

Der Eingang eines »Tempels« wird stets von Legba, dem Hüter der Tore, bewacht. In Voodoo-Zeremonien wird Legba stets als erster angerufen, um als Mittler zwischen den Menschen und den lwa die Tür für alle anderen Geister zu öffnen. Der heilige Petrus als Wächter der Himmelspforte ist gewissermaßen sein katholisches Gegenstück, jedoch wird Legba, der sich im Voodoo als Greis vorgestellt wird, häufig durch Statuen des heiligen Lazarus repräsentiert, die sich am Eingang vieler Voodoo-Zentren befinden. Aufgrund fehlender schriftlicher Fixierungen und der Autonomie jedes Voodoo, aber auch ungleichen finanziellen Möglichkeiten, sind verschiedene »Tempel« völlig unterschiedlich gestaltet. Eine geschlossene Glaubensgemeinschaft gibt es im Voodoo nicht.

Popkultur In dem Musical »Einst auf dieser Insel« greifen die lwa in das Leben der Menschen ein. (v.l.n.r. Asaka, Mutter der Erde; Ezili, Göttin der Liebe; Agwe, Gott des Wassers; Papa Ge, Dämon des Todes. Foto: Benjamin D. Esham / Wikimedia Commons Ezili und Maria re.: Häufig ist die Darstellung der Ezili Dantò von dem Bildnis der »Schwarzen Madonna von Częstochowa« abgeleitet. Die verschiedenen Ezili-Figuren sind im Voodoo eng mit den unterschiedlichen Erscheinungen der Mutter Jesu verwoben. Quelle: Schwarze Madonna von Częstochowa / Wikimedia Commons

Die lwa Ähnlich den Gebäuden unterscheiden sich auch die Vorstellungen der Götter und Geister der einzelnen Voodoo-Gemeinden. Der Glaube an eine »höchste« Gottheit, wie er im vorkolonialen Afrika zu finden war, ist im Voodoo mit christlichen Gottvorstellungen verschmolzen: Bondye nimmt allerdings keinen direkten Einfluss auf das Leben der Menschen, sondern wird von den lwa vertreten, deren Charaktere häufig Gemeinsamkeiten mit katholischen Heiligen aufweisen. Die lwa werden in zwei Gruppen unterteilt: die sanftmütigen rada und die launischen petwo, mit denen man aufgrund ihrer Wutausbrüche und drastischen Strafen einen vorsichtigen Umgang pflegt. Nicht alle lwa lassen

sich diesen beiden Seiten zuordnen, da sie mitunter sehr komplexe Charaktere ausgebildet haben und daher als Gruppe und nicht als einzelner Geist auftreten: Den weiblichen Ezili gehören beispielsweise Ezili Freda, die lwa der sinnlich-romantischen Liebe, aber auch Ezili Dantò, eine hart arbeitende, gelegentlich zornige alleinerziehende Mutter mit wechselnden Liebhabern, an. Die Ezili-Geister zeichnen in ihrer Gesamtheit ein Bild der widersprüchlichen Möglichkeiten weiblicher Existenz in Haiti: Sie stehen für mütterliche Liebe ebenso wie für selbstbestimmte – auch gleichgeschlechtliche – Sexualität. Sie übernehmen Verantwortung, sind kriegerisch und zeigen Zorn, aber auch Angst und Einsamkeit.

06 17

22

Titel

voodoo »

Auch Gede, Gebieter über Tod, Sexualität und Humor, bildet viele Erscheinungen aus und fügt sich dem rada-petwo-Dualismus nicht. Die Gruppe der Gede-Erscheinungen wächst nach wie vor und wird in Haiti enthusiastisch verehrt. Ihr Oberhaupt ist Baron Samdi. Der haitianische Diktator François Duvalier gab sich zwischen 1957 und 1971 als eben dieser Totenherrscher aus, um kritische Stimmen zum Verstummen zu bringen und die Unterstützung der armen Bevölkerung zu erlangen. Anders als die übrigen lwa zeigt sich Gede auch in der Öffentlichkeit: Um Allerheiligen Anfang November ziehen GedeGeister mit weißen Gesichtern und schwarzen Fracks durch Port-au-Prince.

Festtage Für jeden lwa wird traditionell einmal jährlich ein großes Fest ausgerichtet: Oftmals findet es am Gedenktag des katholischen Heiligen statt, mit dem der lwa assoziiert wird. Tieropferungen finden vor dem eigentlichen Beginn des Festaktes statt und richten sich in der Wahl des Opfertieres und der Technik nach dem lwa, der mit der Opfergabe geehrt werden soll. Das sorgsam ausgewählte Tier wird vorab mit speziellen Aufgüssen gewaschen und geschmückt, sein Blut wird bei der zeremoniellen Schlachtung aufgefangen, in kleinen Mengen getrunken oder für weitere Zeremonien aufbewahrt. Den ounsi werden mit einigen Tropfen des Blutes Zeichen auf die Stirn gemalt.

Profile for KOMPASS stadtmagazin

KOMPASS Stadtmagazin Ausgabe 6 | 17  

KOMPASS - So muss Stadtmagazin. Interessant! Aufregend! GESCHENKT! Jeden Monat neu. Zu finden in Zwickau + Umland, Vogtland, Erzgebirge, Che...

KOMPASS Stadtmagazin Ausgabe 6 | 17  

KOMPASS - So muss Stadtmagazin. Interessant! Aufregend! GESCHENKT! Jeden Monat neu. Zu finden in Zwickau + Umland, Vogtland, Erzgebirge, Che...

Advertisement