Page 91

bottleCrop Set Das Handling ist kinderleicht. Einfach die Nährstoffe in die Flasche geben und mit Wasser auffüllen. Anschließend den Anzuchttrichter mit dem Substrat und den Samen oben aufsetzen, Box schließen und auf eine sonnige Fensterbank stellen. Nach sechs bis acht Wochen kann die Ernte beginnen.

frischer Gehts nicht Gemüse wird häufig aus anderen, teilweise weit entfernten ländern importiert. darunter hat vor allem die Frische der Produkte zu leiden. Außerdem fallen beim transport hohe Co2-emissionen an, die vermieden werden können. Auch bei der entwicklung und Herstellung wurde darauf geachtet, dass die Komponenten mehrfach verwendbar und voll recyclingfähig sind. Fast alle teile werden in deutschland produziert, viele davon nicht weiter als 30 Kilometer vom Produktionsort dresden entfernt.

so funKtioniert Die aufzucht in Der flasche der Flaschensalat ist ein hydroponisches Aufzuchtsystem, um Pflanzen dort wachsen zu lassen, wo sie später auch gegessen werden –zu Hause oder im büro. Hydroponisch bedeutet: das System funktioniert statt mit erde ausschließlich mit Wasser. die nährstoffe werden in die Flasche gegeben, diese wird mit Wasser aufgefüllt. Anschließend muss der Anzuchttrichter mit dem Substrat und den Samen aufgesetzt werden. die box kommt dann geschlossen auf eine sonnige Fensterbank. nach sechs bis acht Wochen kann die ernte beginnen. »der von uns entwickelte Anzuchttrichter schützt den Keimling und bündelt das Sonnenlicht im Zentrum für den perfekten Start. der Karton um die Flasche herum sorgt für dunkelheit im Wurzelbereich und verhindert überhitzung und Algenwuchs.«

das System wird mit allen Komponenten geliefert, um drei Pflanzen großzuziehen. Anschließend gibt es nachfüllsets, damit die Aufzucht weitergehen kann. bottleCrop funktioniert am besten zwischen Februar und oktober. der Grund liegt im mangelnden tageslicht in den späten Herbst- und Wintermonaten, denn die Pflanzen benötigen viel licht, um Photosynthese betreiben zu können. Hat man allerdings ein helles Plätzchen mit temperaturen zwischen 10 und höchstens 20˚C zur Verfügung – zum beispiel ein lichtdurchflutetes treppenhaus – gelingt die Züchtung auch in der kalten Jahreszeit. Text Kristina Baum Fotos BottleCrop

Info www.bottlecrop.com

Auch wenn der Ertrag nicht riesig ist und man sich zwischen sechs und acht Wochen gedulden muss, bis geerntet werden kann, so ist das Flaschengrün eine nachhaltige Alternative für alle, die sich bewusst ernähren möchten. So gelingt es, den Bezug zum Essen wieder herzustellen. Salat kaufen kann jeder, ihn züchten jetzt allerdings auch.

Sortenvielfalt BottleCrop ist ein hydroponisches Anzuchtsystem zur Kultivierung von Salat und Kräutern auf der Fensterbank. 01 02 18

91

KOMPASS Stadtmagazin Ausgabe 1 & 2 | 18  

KOMPASS - So muss Stadtmagazin. Interessant! Aufregend! GESCHENKT! Jeden Monat neu. Im Web unter: www.deinkompass.de | www.facebook.com/dein...

KOMPASS Stadtmagazin Ausgabe 1 & 2 | 18  

KOMPASS - So muss Stadtmagazin. Interessant! Aufregend! GESCHENKT! Jeden Monat neu. Im Web unter: www.deinkompass.de | www.facebook.com/dein...

Advertisement