Issuu on Google+

2011

Kultur

Stadthalle Germering September `11 - Februar `12

www.stadthalle-germering.de

email: info@stadthalle-germering.de

So 27.11. Die Schöne und das Biest

Do 29.12. Django Asül Rückspiegel

So 11.12. König Ludwig Superstar


www.red.de

Wirtschaftsmotor Airport Mit seinen exzellenten Verbindungen zu 220 Zielen in aller Welt bietet der Münchner Flughafen der exportorientierten bayerischen Wirtschaft ein ideales Sprungbrett für den Aufbruch zu neuen Märkten und Metropolen. Im globalen Wettbewerb der Regionen profitieren die heimischen Unternehmen erheblich von ihrer Nähe zu einer der wichtigsten europäischen Luftverkehrsdrehscheiben. Für viele Investoren, die sich neu in Süddeutschland ansiedeln, ist der Münchner Airport das entscheidende Argument bei der Standortentscheidung. Als Motor für Konjunktur und Beschäftigung sorgt der Flughafen München auch künftig dafür, dass es mit Bayerns Wirtschaft weiterhin bergauf geht. www.munich-airport.de


Editorial Liebe Kulturinteressierte, die neue Saison zeichnet sich wieder durch ein vielseitiges Programm aus, global durch internationale Künstler, aber auch mit einem Schwerpunkt auf unsere oberbayerische Heimat. Das beginnt zum Saisonstart im September mit dem bayerischen Schauspieler und Songpoeten Michael Fitz, geht weiter mit A gmahde Wiesn mit Veronika von Quast und Gerd Holzheimer sowie Happo Schmidts Heimaturlaub im Brucker Land im Oktober und findet sein Finale schließlich in der Ausstellung 101 Germeringer von Vera Greif und Günter Pruner im Februar 2012. Ganz besonders freue ich mich, Ihnen in dieser Saison gleich zwei bajuwarische Weltpremieren bieten zu können: Nach seinem Riesen-Erfolg mit Yellow Hands präsentiert der Tausendsassa Toni Bartl am 05.11. zum ersten Mal sein neuestes Projekt: alpine drums - percussion of alps. Sechs Profischlagzeuger trommeln, was das Alpenland hergibt! Zum Ende des König Ludwig II.-Jahres 2011 beweisen bei der Weltpremiere von König Ludwig Superstar am 11.12. der Kabarettist Helmut Schleich, die Couplet-AG und der Satiriker Alfons Schweiggert, wie lebendig der Märchenkönig noch immer ist. Ein vorweihnachtlicher Spaß, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten! Ich freue mich darauf, Sie bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen und wünsche Ihnen viel Vergnügen in der Stadthalle Germering. Mit freundlichen Grüßen, Ihre Medea Schmitt Leiterin der Stadthalle

3


Europas beliebtestes Fotobuch Prämierte Qualität Einfachste Gestaltung Riesenauswahl

Gestalten Sie Ihre persönliche Fotoerinnerung! Kombinieren Sie Ihre Bilder mit attraktiven Hinter gründen, eigenen Texten und individueller Seitengestaltung in einem CEWE FOTOBUCH – ab 7,95 €.*

www.muenchen.cewecolor.de Fabrikverkauf von CeWe-Fotobüchern, Fotogeschenken und Fotos CeWe Color AG & Co. OHG, Oskar-von-Miller-Str. 9, 82110 Germering Montags bis Freitags 8.00 - 18.00 Uhr


Stadthallen-Infos Inhaltsverzeichnis

Seite/n

Informationen rund um die Stadthalle

5-6

Veranstaltungsübersicht - Auf einen Blick

7 - 10

Unser Kulturprogramm

13 - 38

Programm-Übersicht Stadthallen-Veranstaltungen

26 - 27

Abonnement-Informationen Märkte - Feste - Ausstellungen

28 39 - 41

Weitere Veranstaltungen

42

Veranstaltungen der Volkshochschule

43

Saalplan • Räumlichkeiten

44 - 47

S-Bahn-Fahrplan

48 - 49

Anfahrtsplan / Kontakt / Impressum

50 - 51

Karten • Informationen

Landsberger Str. 43 82110 Germering

Tel: 089 - 894 90 15

Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-18.30 Uhr, Sa 8-13 Uhr

München Ticket

Alle Vorverkaufstellen

Ticket-Hotline: 089 - 54 81 81 81 Im Internet: www.muenchenticket.de • www.stadthalle-germering.de Abendkasse: 1 Stunde vor Beginn der Veranstaltung, Tel.: 089 - 894 18 116 Die Abendkassengebühr beträgt i.d.R. € 1,50/Karte Alle Kartenpreise für Veranstaltungen der Stadthalle Germering sind (soweit nicht anders angegeben) Endpreise und beinhalten die System- und VVK-Gebühren. Alle Angaben in diesem Programmheft ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Anfangszeiten für die Veranstaltungen der Stadthalle: Mo - Sa: 19.30 Uhr • So & Feiertage: 19.00 Uhr Einlass jeweils 30 Minuten vor Beginn

Bitte beachten Sie, dass bei Veranstaltungen im Orlando- und Amadeussaal die Garderobe abgegeben werden muss. Die Abgabe der Garderobe ist kostenfrei.

5


Stadthallen-Infos Vergünstigungen & Abonnements WAHLABO

• Die Stadthalle bietet Abonnements für viele Veranstaltungen mit Vergünstigungen von bis zu 25%. Informationen hierzu finden Sie auf Seite 28. • Kinder bis 14 Jahre erhalten i.d.R. im Vorverkauf Karten zu € 8. • Schüler- und Studentenkarten kosten i.d.R. bei Veranstaltungen im Orlandosaal € 15, im Amadeussaal € 9,50. • Die Ermäßigung für Schwerbeschädigte ab 50% Schwerbeschädi gung (gegen Vorlage des Ausweises) beträgt i.d.R. 25%. Erforderliche Begleitpersonen (im Ausweis vermerkt) erhalten dieselbe Ermäßigung. • Mehrere Ermäßigungen können nicht gleichzeitig geltend gemacht werden. Alle Ermäßigungen beziehen sich auf die Netto-Kartenpreise (ohne VVK-Gebühr). Der entsprechende Ausweis ist bei jeder Veranstaltung bereit zu halten.

Serviceleistungen Der Orlandosaal der Stadthalle Germering ist mit einer InfrarotSchwerhörigenanlage ausgestattet. Bei Veranstaltungen mit nebenstehendem Symbol im Programmheft können entsprechende Kopfhörer gegen eine Gebühr von € 2 (+ € 20 Pfand) ausgeliehen werden. Die Stadthalle Germering ist vollständig behindertengerecht.

6


Monatsübersicht Mo 11.07. Treffpunkt Musik Musikschule Germering

42

Fr 16.09. Lisbeth Quartett Jazz

13

Sa 17.09. 13. Großes Kinderfest und Lions-Markt

39

Do 22.09. Michael Fitz Kabarett

13

Fr 23.09. Prager Bläseroktett Konzert

13

So 25.09. 2. Germeringer PromNight

42

Do 29.09. Claus von Wagner Kabarett

14

Do 06.10. Jordanien – Schatzkammer im Orient VHS Germering

43

Fr 07.10. A gmahde Wiesn

14

Sa 08.10. Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater 15 So 09.10. 7. Allgäuer Bauern und Kasmarkt

39

So 09.10. Gemeinsam statt Einsam Tanztee

42

Do 13.10. Bernd Regenauer Kabarett

15

Do 13.10. Expeditionsbergsteigen in Nepal VHS Germering

43

Fr 14.10. Happo Schmidt und Sepp Raith

15

Do 20.10. Ingolf Lück Kabarett

16

Do 20.10. Dall’ Italia nel mondo VHS Germering

43

Fr 21.10. Original Europameile (bis So 23.10.)

39

Fr 21.10. Andy Manndorff Trio Jazz

16

Do 27.10. ADESA

16

Do 27.10. Der Jakobsweg VHS Germering

43

Fr 28.10. Nabucco Oper

17

Fr 28.10. Shawn & Elvis

17

Öffnungszeiten Mo-Fr 11-15 Uhr/17-24 Uhr Sa/So/Feiertag 11-24 Uhr Warme Küche Mo-Fr Uhr/17-23 Uhr Sa/So/Feiertag 11-23 Uhr 11-1445

Streiflacher Str. 3 • 82110 Germering • Tel. 089 / 23 71 96 99


Monatsübersicht Do 03.11. Maxi Schafroth Kabarett

18

Fr 04.11. Laienkunstausstellung (bis So 06.11.)

39

Sa 05.11. alpine drums - percussion of alps

18

So 06.11. Kontraste Akkordeonorchester Unterpfaffenhofen

42

Di 08.11. Thomas Huber Multivisionsshow

19

Do 10.11. Inselträume im Pazifik VHS Germering

43

Do 10.11. Sebastian Schnoy Kabarett

19

Fr 11.11. Simsala Grimm Märchen-Musical

19

Fr 11.11. Astrid Weiler - "Kununurra" (bis So 20.11.) Ausstellung 40 Fr 11.11. Spirit of the Blues Konzert

20

Sa 12.11. Christa Dyckerhoff Kabarett

41

So 13.11. Gemeinsam statt Einsam Tanztee

42

Do 17.11. Martina Eisenreich Quartett

20

Do 17.11. Auf Tour im südlichen Afrika VHS Germering

43

Fr 18.11. Frederik Köster Quartett Jazz

20

Sa 19.11. Georg Ringsgwandl Konzert

21

So 20.11. 40 Jahre Stadtkapelle Germering

42

Mi 23.11. Herz unter Druck VHS Germering

43

Do 24.11. Florian Schroeder Kabarett

21

Do 24.11. Türkei - Die Küste Lykiens VHS Germering

43

Fr 25.11. Petr Nouzovský & Adam Skoumal Konzert

21

Sa 26.11. Germeringer Christkindlmarkt (bis So 18.12.)

40

So 27.11. Die Schöne und das Biest Musical

22

So 27.11. Germeringer Adventsingen Förderverein für Heimatpflege

42

8


Monatsübersicht Do 01.12. Josef Hader Kabarett

22

Do 01.12. Costa Rica VHS Germering

43

Fr 02.12. Anna Katharina & Band Konzert

23

Sa 03.12. BAROCK The true sound of AC/DC

23

Do 08.12. Christoph Brüske Kabarett

24

Do 08.12. Verona - Elegante Schönheit VHS Germering

43

Fr 09.12. Kellner & Band Konzert

24

Sa 10.12. Madame Butterfly Oper

24

So 11.12. König Ludwig Superstar

29

So 11.12. Gemeinsam statt Einsam Tanztee

42

Do 15.12. Josef Brustmann Musikkabarett

29

Fr 16.12. Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

30

Fr 16.12. Lucien Dubuis Trio Jazz

30

Sa 17.12. Weihnacht mit dem Männerchor

42

So 18.12. Michael Lerchenberg liest die Heilige Nacht

30

Mo 26.12. Moscow Circus on Ice Eis-Show

31

Do 29.12. Django Asül Kabarett

31

Sa 31.12. Wiener Blut Silvester-Operette

32

9


Monatsübersicht Fr 06.01. Nussknacker Russisches Nationalballett

32

Fr 06.01. Schwanensee Russisches Nationalballett

33

So 08.01. Michael Martin Multivisionsshows

33

Do 12.01. Die kleinste Bühne der Welt Kindertheater

34

Do 19.01. Martina Schwarzmann Kabarett

34

Sa 21.01. Germeringer Galaball Benefiz-Gala

35

Fr 27.01. Altweiberfrühling Schauspiel

36

Fr 27.01. Carlo Actis Dato Quartet Jazz

36

Sa 28.01. The 10 Sopranos

36

Do 02.02. 101 Germeringer (bis So 05.02.) Ausstellung

41

Fr 03.02. ensemble amarcord Konzert

37

Sa 04.02. Die CubaBoarischen

37

Sa 11.02. Donikkl und die Weißwürschtl

37

So 12.02. Musicals in Concert

38

Geöffnet täglich ab 17 Uhr Sonntag ab 11 Uhr • Montag Ruhetag Jeden Donnerstag (außer Feiertags) ist Happy Hour:

Di - Fr jedes Gericht € 7,50

10


Wochenblatt für Information und Werbung

GERMERINGER ANZEIGER – Seit über 50 Jahren der beliebte Werbeträger –

Planen Sie Ihre erfolgreiche Werbung mit uns Norbert Schneider Werbeverlag GmbH · Frühlingstr. 39 · 82110 Germering ✆ 0 89/80 90 94-0 · Fax 0 89/80 90 94-29 · E-mail: info@gemeinde-anzeiger.de

Schlüssel- u. Aufsperrdienst Meisterbetrieb • Notschnellservice

M. Pichelmaier Schlüssel & Schlösser aller Art Einbruchsicherungen • Schliessanlagen Tresore • Reparaturen • Profilzylinder Schutzbeschläge • Namenschilder

Tel. 089/84 51 00 Eugen-Papst-Straße 2 • 82110 Germering www.pichelmaier.biz 11


September Lisbeth Quartett Jazz thing next generation Die Berliner Band um die Saxophonistin Charlotte Greve zeigt, wie es ist, unkompliziert aufregende Musik zu spielen. Frei von dem Ziel, den Jazz neu zu erfinden, konzentrieren sich die vier Musiker auf das, was sie können: nuancenreich spielen und der Fingerfertigkeit freien Lauf lassen. Für ihre Arbeit mit dem Lisbeth Quartett wurde Greve der „JazzBaltica Förderpreis 2010“ verliehen. Charlotte Greve, sax / Manuel Schmiedel, piano / Marc Muellbauer, bass / Martin Krümmling, drums www.myspace.com/lisbethquartett Es gibt noch wenige freie Abonnement-Plätze! Einzelkarten sind ab einer Woche vor dem Konzert im Vorverkauf für € 18,50, an der Abendkasse für € 20 erhältlich.

Fr 16.09. 19.30 Uhr Amadeussaal

Michael Fitz Ans Liacht Michael Fitzs Soloprogramm „Ans Liacht“ ist die Expedition eines notorischen Zweiflers und leidenschaftlich Suchenden durch das ganz erdige und manchmal recht sperrige ‚Hier und Jetzt’ – immer auf dem Weg zur persönlichen, ultimativen Wahrheit. Spannend, aufund anregend und zudem noch unterhaltend ist das allemal, was der 52jährige Schauspieler, Songpoet und Gitarrist über sein persönliches - aber auch über das Leben an sich - zu sagen und zu singen hat. www.michael-fitz.de € 19,50

WAHLABO

Do 22.09. 19.30 Uhr Amadeussaal

Prager Bläseroktett Werke von Mozart, Haydn und Prokofjew Das Prager Bläseroktett wurde 1996 gegründet und eroberte schnell Bühnen im In- und Ausland. Die Mitglieder des Ensembles erhielten zahlreiche Preise bei internationalen Musikwettbewerben und tritt häufig bei Musikfestivals auf. Die Fachkritik lobt die technische Virtuosität der einzelnen Musiker sowie farbige Plastizität und Stilreinheit der aufgeführten Kompositionen. • www.agsonata.cz Abonnement für 5 Konzerte: € 75 Einzelkarten: € 26

Fr 23.09. 19.30 Uhr Orlandosaal 13


September • Oktober Claus von Wagner Drei Sekunden Gegenwart

WAHLABO

Do 29.09. 19.30 Uhr Amadeussaal

Mit seinem neuen Programm hat sich Claus von Wagner wieder eine Ein-Mann-Kabarett-Komödie auf den Leib und von der Seele geschrieben: gebündelte „Drei Sekunden Gegenwart“. Gerechtigkeit trifft auf Justiz, Persönliches auf aktuelle Politik und unser Held auf Spuren aus der Vergangenheit. Und dabei hatten sie ihm doch immer vorgeworfen, er solle endlich mehr im „Jetzt“ leben. Aber das ist schwierig, wenn man bedenkt, dass die Gegenwart nur drei Sekunden dauert. www.claus-von-wagner.de € 18,50

WAHLABO

Fr 07.10. 19.30 Uhr Amadeussaal

mit Veronika von Quast (Gesang), Barbara Dorsch (Quetschn und Gesang), Flori Burgmayr (Tasten), Gerd Holzheimer (Texte) Schräg durch die bayerische Seele vom „Millimadl“ übers „Tröpferlbad“, von „Verblühte Schönheiten“ bis zur „Ballade von der Weißwurst“ geht’s in Text und Musik. Wer mit diesem Quartett durch den Abend geht, weiß am Ende, ob die menschliche Existenz wirklich nicht schief gehen kann oder doch eine todsichere Sache ist. € 18,50

Saison 2011/2012

fr 23.09.11 fr 25.11.11

Prager Bläseroktett

5 Konzerte für € 75.-

Petr Nouzovský, Cello Adam Skoumal, Klavier

fr 03.02.11

ensemble amarcord

fr 20.04.12

Trio Wiek

fr 06.07.12

La Folia Barockorchester München Ticket • Tel. 089 - 54 81 81 81 SW Kartenservice • Tel. 089 - 894 90 15

14

Gerd Holzheimer • Foto: Volker Derlath

Veronika von Quast

A gmahde Wiesn


Oktober Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater 15.00 Uhr: Kasperl und die Brotzeit Die Brotzeit von Wachtmeister Wirsing ist gestohlen worden. Der Verdacht fällt auf den Hund Vinzenz, der sich in Kasperls Obhut befindet. Oder war es doch das Krokodil des Zauberers? 16.30 Uhr: Kasperl und die Räuber Räuber Wilderich stiehlt Kasperl und Sepperl den Korb, wird aber gefasst und entpuppt sich als Anfänger, der eigentlich ger kein Räuber sein möchte. Gelingt es ihm, zusammen mit Kasperl dem Wachtmeister Wirsing das Leben zu retten und wieder ein anständiger Mensch zu werden? Dauer: jew. ca. 45 Minuten • Für Kinder ab 3 Jahren Kinder € 6 / Erw. € 8

Sa 08.10. 15.00 Uhr + 16.30 Uhr Amadeussaal

Bernd Regenauer Alles eine Frage der Antwort Woran liegt es, dass Franken die einzige Gegend in Deutschland ist, bei der Google StreetView die Gesichter freiwillig raus retuschiert? Wo lauert die Antwort? Bei Facebook? Für jeden Unfug gibt es die passende Antwort - und wenn nicht, war die Frage einfach falsch gestellt. Wer weiß noch, was er will? Und wer will das noch alles wissen? www.regenauer.de € 18,50

WAHLABO

Do 13.10. 19.30 Uhr Amadeussaal

Happo Schmidt und Sepp Raith Heimaturlaub im Brucker Land – Das große Finale Bilder, Lieder und G’schichten Kennen Sie den Tschon Travolta aus Unterschweinbach, den Mörtlmischer Ferdl aus Germering oder andere Prachtexemplare aus dem Brucker Landkreis? Happo Schmidt, Entertainer und Kabarettist, begab sich auf eine mehrwöchige Entdeckungstour im Brucker Land. Am Ende hatte er einen Rucksack voller Bilder, G´schichten und Kuriositäten gesammelt, die er, begleitet vom Liedermacher Sepp Raith, dem Germeringer Publikum nicht vorenthalten möchte. Mit Gewinnspiel! € 16,50 Die Preise werden von der König Ludwig Schlossbrauerei, Tommi‘s Radltankstelle und CEWE Color gestiftet.

WAHLABO

Fr 14.10. 19.30 Uhr Amadeussaal 15


Oktober Ingolf Lück Lück im Glück

WAHLABO

Do 20.10. 19.30 Uhr Amadeussaal

Wie kann ein Mann Mann bleiben, wenn er 19 Milupa-Sorten Babybrei am Geschmack unterscheiden kann? Ingolf Lück hat sich dieser letzten großen Herausforderung gestellt und erzählt vom Wahnsinn eines ganz normalen Familienlebens. Bereits vor der Premiere gibt es die ersten Kritiken: „Sensationell“ (Ingolf Lück) „Alles Lüge“ (seine Frau) „Voll peinlich“ (seine Kinder) „Schöner als im Fernsehn“ (seine Mutter) www.ingolf-lueck.de € 19,50

Andy Manndorff Trio

Fr 21.10. 19.30 Uhr Amadeussaal

Andy Manndorff, einer der stilistisch unverkennbaren Gitarristen Europas, legt sein Augenmerk nicht auf komplexe, zornige Eruptionen. Eine nachdenkliche, kreisende Melodik, eingebettet in energiegeladene Rhythmik, bestimmt seine Musik. Dabei verliert er sich nie in Virtuosität als Selbstzweck: Immer ist er darauf bedacht, seinen Musikern und sich selbst genug Raum zu lassen, neue Wege und Möglichkeiten zu entdecken. www.manndorff.com € 18,50

ADESA Jabahee

Do 27.10. 15.00 Uhr Amadeussaal 16

Für Kinder ab 4 Jahren Warum verstecken sich Spinnen immer gerne in Ecken? Warum sind Krokodiltränen keine echten Tränen? Wieso fliegt der Vogel Jabahee im Winter nach Afrika? Das Ensemble ADESA spielt mit sehr viel Humor und Einfühlungsvermögen in diesem Mitmachtheater afrikanische Märchen für Kinder. www.adesa-ghana.de Kinder € 8 / Erw. € 10 nummerierte Reihenbestuhlung


Oktober ADESA Akoma Das ghanaische Künstlerensemble ADESA, Gewinner des African Festival Awards 2010, lässt sich vom Rhythmus der Großstadt, dem Rauschen des Ozeans und dem leisen Sound der Steppe leiten. Beflügelt durch den Glauben an die Götter des Windes legen sie mit Akoma ein Klangerlebnis vor, das die Dimensionen der Musik aus Ghana neu definiert. www.adesa-ghana.de € 18,50

WAHLABO

Do 27.10. 19.30 Uhr Amadeussaal

Nabucco Oper von Guiseppe Verdi Gastspiel der Staatsoper Kharkov Italienisch mit Übertiteln Giuseppe Verdi feierte seinen ersten von insgesamt 26 Opern-Erfolgen mit der am 9. März 1842 in Mailand uraufgeführten Oper „Nabucco“. Darin vertonte der junge Verdi den Kampf der Juden gegen die babylonische Gefangenschaft. Einzigartig sind vor allem die berühmten Chorszenen, die Aufruhr und Trauer der Unterdrückten in ganz besonderer Weise zum Ausdruck bringen. www.artstage-management.de € 28/33/37

WAHLABO

Fr 28.10. 19.30 Uhr Orlandosaal

Shawn & Elvis Der beste Elvis seit Elvis! Shawn Vegvary präsentiert seine faszinierende Elvis PresleyShow mit ihm selbst als der perfekten Verkörperung des King of Rock’n Roll. Sein Hüftschwung, das charmante Zähne-blitzenlassen, das tiefe Lachen und das Beben in seiner Stimme machen die Illusion vollkommen: Elvis lebt! Shawns Sohn Elvis Zoltan ist der King of Boogie Woogie. Begleitet werden Shawn und Elvis von ihrer Band „Shawn & Friends“. www.shawn-show.com € 18,50

WAHLABO

Fr 28.10. 19.30 Uhr Amadeussaal 17


November Maxi Schafroth Faszination Allgäu In seinem ersten Soloprogramm lädt der 24jährige Landwirtssohn zu einer bizarren Reise durch das Allgäu ein – und er weiß, wovon er spricht: erste Insidereinblicke in die Landwirtschaft und in das Wesen der Allgäuer bekam er, weil er sich von Geburt an als VMann in einen Unterallgäuer Bauernhof eingeschmuggelt hat. Ein Pflichttermin für alle Allgäuer, Allgäu-Versteher und Nicht- Allgäu-Versteher! www.maxischafroth.de

WAHLABO

€ 18,50

Do 03.11. 19.30 Uhr Amadeussaal

Eine neue Dimension von Yellow Hands:

Sa 05.11. 19.30 Uhr Orlandosaal

WAHLABO

18

Das Showspektakel von „Yellow Hands“ - Erfinder Toni Bartl kommt mit seinem neuen Programm: „alpine drums – percussion of alps“ in die Stadthalle. Die überdimensionale Multimediashow wird eine Art „Stomp auf Bairisch“, bei dem sechs Profi-Schlagzeuger das Alpenland in einer furiosen und aberwitzigen Weise thematisieren. Ein zentrales Element der Show ist eine rekordverdächtige Trommel, welche in eine Gebirgskulisse integriert ist und zudem als Projektionsfläche dient. Dabei entsteht eine aberwitzige Interaktion zwischen Bergbauer und Musiker! € 24,50

Welturaufführung!


November Thomas Huber Im Vakuum der Zeit Multivisionsshow Grandiose Bilder und packende Geschichten von einem, der weiß wovon er spricht: Thomas Huber, einer der unter HuberBuam bekannten Ausnahmebergsteiger, erzählt humorvoll und in Mundart seine Erlebnisse aus Extremtouren in den Dolomiten, der Antarktis und dem Karakorum. Mit Leidenschaft und den Glauben an sich selbst hat Thomas nie aufgegeben, den Weg nach oben fortzusetzten… nur für diesen kurzen Moment, im Vakuum der Zeit zu leben. www.huberbuam.de

Di 08.11. 19.30 Uhr Orlandosaal

€ 18,50

Sebastian Schnoy Hauptsache Europa Ein kabarettistischer Europacrashkurs „Die Kabarettszene gebiert ein neues Genre, und Schnoy gehört zu den Geburtshelfern.“ (Frankfurter Neue Presse) In seinem neuen Programm Hauptsache Europa zeigt der mit sechs Kulturpreisen ausgezeichnete Kabarettist Schnoy europäische Länder, von denen wir kaum etwas wissen. „Wer durch Europa reist, kann seine Völker mit all ihren Schrullen lieben lernen.“ Mit seinem Witz und „untrüglichem Gespür für Subtilitäten“ (Hamburger Abendblatt) braut Schnoy aus Europas Geschichte einen fesselnden Cocktail, der süchtig macht. www.schnoy.de € 18,50

WAHLABO

Do 10.11. 19.30 Uhr Amadeussaal

Simsala Grimm Das Märchen-Musical Für Kinder ab 3 Jahren Seit über zehn Jahren sind die wagemutigen Freunden Yoyo und Doc Croc aus der beliebten Zeichentrickserie „SimsalaGrimm“ (ARD/KI.KA) bekannt. Zu Wilhelm Grimms 225. Geburtstag sind der fröhlichfreche Schelm Yoyo und der universalgelehrte Bücherwurm Doc Croc ab Herbst 2011 erstmals live auf der Bühne zu erleben. Eine märchenhafte Reise für alle großen und kleinen Zuschauer! • www.cocomico.de Kinder € 10 / Erw. € 12

Fr 11.11. 15.00 Uhr Orlandosaal 19


November Spirit of the Blues

WAHLABO

Fr 11.11. 19.30 Uhr Amadeussaal

Abi Wallenstein & Georg Schroeter, Marc Breitfelder Mit seiner rauchigen Bluesstimme und der Gitarre im Anschlag zieht Abi Wallenstein das Publikum sofort in seinen Bann. Zusammen mit Marc Breitfelder (Mundharmonika) und Georg Schroeter (Piano) hat er gerade die „German Blues Challenge“ und die „Baltic Blues Challenge“ gewonnen. Ein unendliches Repertoire , dabei noch improvisieren und mit Esprit auf das Publikum eingehen – so wird jeder „Abi-Blues-Abend“ zu einem Unikat! www.bluestour.de € 18,50

Martina Eisenreich Quartett Violin Tales

WAHLABO

Do 17.11. 19.30 Uhr Amadeussaal

Nach dem überwältigendem Erfolg ihrer Konzertprogramme Wundergeige und Lauschgold präsentiert die rothaarige Komponistin und Geigerin mit ihrem Quartett einen weiteren Meilenschritt in ihrer ganz eigenen Form der kunterbunten Tonpoesie. Gipsy Swing, Klezmer, Irish und Tango – und dann und wann schleichen sich auch Elemente aus Rock, Pop und Filmmusik dazu. www.martina-eisenreich.com € 18,50

Frederik Köster Quartett

Fr 18.11. 19.30 Uhr Amadeussaal

20

Die Musik des Quartetts um den Kölner Jazztrompeter Frederik Köster ist voller rasanter Brüche, Stimmungswechsel und Verschiebungen der stilistischen Bezugsebene. Sein zweites Studioalbum Zeichen der Zeit vermischt Jazz mit Alternative-Rock und Pop und macht den Stress und die Hektik der Gegenwart ebenso hörbar wie die Sehnsucht nach Ruhe und Entspannung. Frederik Köster wurde 2010 mit dem Echo Jazz ausgezeichnet. Frederik Köster, trumpet / Tobias Hoffmann, guitar / Robert Landfermann, bass / Ralf Gessler, drums www.frederikkoester.de € 18,50


November Georg Ringsgwandl Das Leben und Schlimmeres. Songs und Geschichten. Nach sechs Jahren Rock’n’Roll erlaubt sich Georg Ringsgwandl mit seinem neuen Programm einen Abend ohne Choreographie. Aus Erzählungen aus seinem ersten Buch und einer Auswahl von Songs aus der Zeit zwischen 1976 und 2011, begleitet vom Gehobenen Klangkonvent®, verspricht er einen unaufdringlichen Abend für ein wählerisches Publikum. Georg Ringsgwandl: Akustikgitarre, Zither, Gesang / Kontrabass: Christian Diener / leise Gitarrenklänge: Nick Woodland & Daniel Stelter / gepflegte Perkussion: Bastian Jütte und Tommy Baldu www.ringsgwandl.com € 20/23/26

WAHLABO

Sa 19.11. 19.30 Uhr Orlandosaal

Florian Schroeder Neues Programm Florian Schroeder ist der Junge Wilde unter Deutschlands Kabarettisten. Doch ist er Rebell, ohne grob drauf zu hauen: Selten war Kabarett pointierter, schärfer und aktueller. Und dabei geht Schroeder weit über die Grenzen klassischen politischen Kabaretts hinaus: Als bekennendes Mitglied der Generation IMM – Irgendwas mit Medien – zeichnet er ein feines Portrait seiner Generation. Mit seinem neuen Programm sprengt Florian Schroeder erneut die Grenzen zwischen Kabarett und Comedy. www.florian-schroeder.com € 18,50

WAHLABO

Do 24.11. 19.30 Uhr Amadeussaal

Petr Nouzovský, Cello, & Adam Skoumal, Klavier Werke von Beethoven, Franck und eine Premiere von Skoumal Adam Skoumal ist einer der bedeutendsten tschechischen Pianisten und Komponisten, und Petr Nouzovský besitzt für sein junges Alter einen außergewöhnlich hoch entwickelten Vortragsstil. Das Konzert dieser beiden tschechischen Virtuosen im Rahmen der Germeringer Konzertreihe verspricht ein Höhepunkt der Saison zu werden! Abonnement für 5 Konzerte: € 75 Einzelkarten: € 26

Fr 25.11. 19.30 Uhr Orlandosaal 21


November • Dezember Die Schöne und das Biest Musical Times Square Productions Ltd. In deutscher Sprache Mit Live-Musik

WAHLABO

So 27.11. 19.00 Uhr Orlandosaal

Die Fabel von der Schönen und dem Tier ist eines der ältesten Märchen der Welt. Im Musical geht es um die märchenhafte Liebesgeschichte zwischen der schönen Bella und einem verwunschenen Prinzen, den eine Zauberin einst in ein Biest verwandelte. Erst wenn das Biest anderen Menschen Liebe gibt oder sie von anderen empfängt, kann der Fluch gebrochen werden. Als Bella in seinem Schloss Unterschlupf sucht, versucht er ihr Herz zu erobern. www.die-schoene-ontour.de € 35/39/45

Josef Hader Hader spielt Hader

WAHLABO

Do 01.12. 19.30 Uhr Orlandosaal 22

Hader spielt mal wieder Hader – das ist nichts Besonderes, das macht er eigentlich immer und auch schon zum zweiten Mal in Germering. Mit dem morbiden, typisch hader’schen Humor, mit dem er sich bereits vor Jahren in die Champions League der Kleinkunst gespielt hat, wird sein aktualisiertes und sich immer wieder selbst erneuerndes Programm mit Sicherheit alles andere als fad. www.hader.com € 23,50


Dezember Anna Katharina & Band Saitensprungtour Unterstützt von ihren beiden Musikerkollegen Specki T.D. (Drums und Percussion) und Michael Ende (Bass) erzählt Anna Katharina ihrem Herzenswunsch entsprechend „diese alte Musik mit den Mitteln der heutigen Zeit“. Auch bei Saitensprung verbinden sich, wie einst auf dem Vorgänger Neuland, ihre Eigenkompositionen mit neuarrangierten Klassikern zu einer furiosen Mischung aus Klassik, Rock, Pop, Jazz und Folk. www.annakatharina-saitensprung.de € 17,50 WAHLABO

Fr 02.12. 19.30 Uhr Amadeussaal

Europas beste AC/DC Tribute Band feat. Grant Foster (London / UK) as Brian Johnson / Bon Scott „Highway to Hell“, „TNT“ und „Thunderstruck“ – nicht nur die bekannten Songs, sondern die ganze Atmosphäre einer typischen AC/DC-Show möglichst authentisch wiederzugeben, haben sich die fünf Musiker von BAROCK zur Lebensaufgabe gemacht. Bereits bei ihrer Show 2010 in der Stadthalle haben sie bewiesen, dass es ihnen gelingt. Denn es ist nicht nur das musikalische Können, das die Band aus den Scharen gesichtsloser Cover-Bands heraushebt, sondern vor allem ihr Blick fürs Detail. BAROCK spielt den ultimativen AC/DC-Sound auf dem Original Equipment der Australier. Wenn Leadgitarrist Eugen Torscher in Schuljungenuniform über die Bühne fetzt, dann sieht es nicht nur so aus, als sei Angus Young leibhaftig am Start - dann klingt es auch so. Und auch an special effects wird nicht gespart. Bei BAROCK gibt es nicht nur die originale AC/DC-Stageperformance inklusive Schuluniform und „Duckwalk“, sondern auch deren spektakuläre Showelemente. In diesem Sinne: Let there be rock! • www.barock-acdc.com € 24,50 • Keine Ermäßigung • Unbestuhlte Arena!

Sa 03.12.

20.00 Uhr Orlandosaal


Dezember Christoph Brüske Energie

WAHLABO

Do 08.12. 19.30 Uhr Nachtasyl

Als Sohn eines Heizungsmonteurs und einer schlesischen Cholerikerin kennt Christoph Brüske ! dieäTücken der Energieefllt f t fizienz. In seinem neuen n e n g Programm beschreibt er u lt die deutsche Heimwerkersta seele als ein Volk der Dichn a er ter und Dämmer und sagt V e den Energie-Lobbyisten Di endgültig den Kampf an. Laden Sie Ihre geistigen Akkus wieder auf bei Christoph Brüske, dem Energieberater unter den Entertainern. www.brueske.de € 17,50

Kellner & Band The road sessions (unplugged)

WAHLABO

Fr 09.12. 19.30 Uhr Amadeussaal

Wenn der Regensburger Singer/ Songwriter Mathias Kellner den Mund aufmacht, kommt neben flotten Sprüchen vor allem eines heraus: eine wohlig-tiefe Stimme, die zu Gitarre, Kontrabass und Drums irgendwo zwischen Folk, Blues und lupenreinem Pop singt. Hauptsache eingängig, Hauptsache keine musikalische Schublade. Mit seiner Band und der dritten CD im Gepäck kommt er in die Stadthalle, nachdem er 2011 die Deutschlandtour von Kim Wilde als Support begleitet hat. www.kellner-music.de €19,50

Madame Butterfly

WAHLABO

Sa 10.12. 19.30 Uhr Orlandosaal 24

Oper von Giacomo Puccini Compagnia d’Opera Italiana di Milano Italienisch mit Übertiteln Madame Butterfly zählt zu Puccinis eindrucksvollsten Werken und die Titelfigur zu seiner anspruchsvollsten Sopranpartien: Aus einem einfachen Mädchen wird eine tragische Heldin. Für eine authentische Inszenierung sind alle japanischen Partien mit asiatischen Sängern besetzt. www.schlote.at € 28/33/37


“Die Beste sein.” Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei Der VR-FinanzPlan ist das Herz unserer Beratung, die Sie mit Ihren ganz eigenen Wünschen und Zielen in den Mittelpunkt stellt. So finden wir gemeinsam für Sie in jeder Lebenslage und für jedes Bedürfnis die richtige finanzielle Lösung. Sprechen Sie persönlich mit Ihrem Berater!


Programm-Übersicht Fr 16.09. Lisbeth Quartett Jazz Do 22.09. Michael Fitz Kabarett Fr 23.09. Prager Bläseroktett Konzert Do 29.09. Claus von Wagner Kabarett Fr 07.10. A gmahde Wiesn Sa 08.10. Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater So 09.10. 7. Allgäuer Bauern und Kasmarkt Do 13.10. Bernd Regenauer Kabarett Fr 14.10. Happo Schmidt und Sepp Raith Do 20.10. Ingolf Lück Kabarett Fr 21.10. Original Europameile (bis So 23.10.) Fr 21.10. Andy Manndorff Trio Jazz Do 27.10. ADESA Fr 28.10. Nabucco Oper Fr 28.10. Shawn & Elvis Do 03.11. Maxi Schafroth Kabarett Fr 04.11. Laienkunstausstellung (bis So 06.11.) Sa 05.11. alpine drums - percussion of alps Di 08.11. Thomas Huber Multivisionsshow Do 10.11. Sebastian Schnoy Kabarett Fr 11.11. Simsala Grimm Märchen-Musical Fr 11.11. Astrid Weiler - "Kununurra" (bis So 20.11.) Fr 11.11. Spirit of the Blues Konzert Do 17.11. Martina Eisenreich Quartett Fr 18.11. Frederik Köster Quartett Jazz Sa 19.11. Georg Ringsgwandl Konzert Do 24.11. Florian Schroeder Kabarett Fr 25.11. Petr Nouzovský & Adam Skoumal Konzert So 27.11. Die Schöne und das Biest Musical

Auch im Wahlabo erhältlich

Jazzreihe „JazzIt!“


Ticket-Hotline:

München Ticket 089 - 54 81 81 81 SW Kartenservice 089 - 894 90 15

Do 01.12. Josef Hader Kabarett Fr 02.12. Anna Katharina & Band Konzert Sa 03.12. BAROCK The true sound of AC/DC Do 08.12. Christoph Brüske Kabarett Fr 09.12. Kellner & Band Konzert Sa 10.12. Madame Butterfly Oper So 11.12. König Ludwig Superstar Do 15.12. Josef Brustmann Musikkabarett Fr 16.12. Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel Fr 16.12. Lucien Dubuis Trio Jazz So 18.12. Michael Lerchenberg liest die Heilige Nacht Mo 26.12. Moscow Circus on Ice Eis-Show Do 29.12. Django Asül Kabarett Sa 31.12. Wiener Blut Silvester-Operette Fr 06.01. Nussknacker Russisches Nationalballett Fr 06.01. Schwanensee Russisches Nationalballett So 08.01. Michael Martin Multivisionsshows Do 12.01. Die kleinste Bühne der Welt Kindertheater Do 19.01. Martina Schwarzmann Kabarett Sa 21.01. Germeringer Galaball Benefiz-Gala Fr 27.01. Altweiberfrühling Schauspiel Fr 27.01. Carlo Actis Dato Quartet Jazz Sa 28.01. The 10 Sopranos Do 02.02. 101 Germeringer Ausstellung (bis So 05.02.) Fr 03.02. ensemble amarcord Konzert Sa 04.02. Die CubaBoarischen Sa 11.02. Donikkl und die Weißwürschtl So 12.02. Musicals in Concert

Germeringer Konzertreihe

Die Programmübersicht enthält alle Veranstaltungen, die von der Stadthalle Germering veranstaltet werden.


Ab o n n e m e n t - B e d i n g u n g e n WAHLABO

Unser Wahlabonnement

Unsere Veranstaltungen im Orlandosaal finden (falls nicht anders angegeben) mit nummerierter Reihenbestuhlung statt. Bei Veranstaltungen in Amadeussaal und Nachtasyl erwartet Sie eine Wohlfühl-Atmosphäre mit Bistrotischen (freie Platzwahl), Kerzenlicht und Bewirtung.

Abonnement-Konditionen erhalten Sie bei einer Buchung von mindestens fünf Veranstaltungen: 15% Ermäßigung bei Abnahme von 5-6 Veranstaltungen 20% Ermäßigung bei Abnahme von 7-9 Veranstaltungen 25% bei Abnahme von 10 Veranstaltungen und mehr Die Abonnement-Ermäßigung bezieht sich auf die Netto-Kartenpreise. Alle Preise verstehen sich inklusive Vorverkaufs- und Systemgebühren.

Abonnement-Bestellung

Wir bitten Sie, Ihre Abonnement-Bestellung für das Wahlabo beim SW Kartenservice, Landsberger Str. 43, 82110 Germering Projekt1_MTI_0708_stadthalle_germering_80x94_NEU_MTI_0708_st abzugeben. Bestellformulare erhalten Sie unter www.stadthalle-germering.de

Eventfieber ! KLASSIK.BALLETT.

MUSICAL.JAZZ.

ROCK.POP.

THEATER.COMEDY.

VORVERKAUFSSTELLEN München Ticket am Hauptbahnhof in der Tourist Information München Ticket im Gasteig in der Glashalle München Ticket am Marienplatz im Rathaus München Ticket im Olympiapark Info-Pavillon am Olympia-Eissportzentrum MT- HOTLINE MT- ONLINE MT-TICKETVERSAND

wirklich was erleben.

Bei Bestellung (online oder telefonisch) liefern wir Ihnen auf Wunsch Ihre Tickets einfach und bequem nach Hause.

www.muenchenticket .de 0 180 / 54 81 81 81 (€ 0,14 / Min.* )

28

*aus dem dt. Festnetz, max. € 0,42 / Min. aus dem Mobilfunk


Dezember König Ludwig Superstar Helmut Schleich Couplet AG Alfons Schweiggert Zum Ende des König Ludwig II.Jahres beweisen der Kabarettist Helmut Schleich, die Couplet-AG und der Satiriker Alfons Schweiggert, wie lebendig der Märchenkönig im schwarz-blauen Freistaat noch immer ist, denn seit seiner Zeit hat sich in Bayern nicht viel geändert. Bei der Weltpremiere von König Ludwig Superstar zeigen sie, wie er noch heute die überschuldete Regierung beeinflusst, die eine Verrücktheit nach der anderen anstellt und die sich damit als würdige Erbin des Bayern-Kini beweist. Ein vorweihnachtlicher Spaß! www.helmutschleich.de www.couplet-ag.de Weltpremiere! www.alfons-schweiggert.de € 24,50

Helmut Schleich

Couplet AG

WAHLABO

3. Advent

So 11.12. 19.00 Uhr Orlandosaal

Alfons Schweiggert

Josef Brustmann Still, still, still… ...reden wir bloß nicht von Weihnachten! Unter diesem Motto präsentiert Josef Brustmann, ehemaliger Kreativkopf des Bairisch Diatonischen Jodel-Wahnsinns und Mitbegründer der MonacoBagage, sein Musikkabarett-Programm mit gemütlichen bis unbequemen Liedern und Texten. Literarisch, volksfrech und ganz schön abgründig ist er solo zu erleben. www.josef-brustmann.de € 17,50

WAHLABO

Do 15.12. 19.30 Uhr Amadeussaal 29


Dezember Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

Fr 16.12. 10.00 Uhr + 15.00 Uhr Orlandosaal

Eine zauberhafte Weihnachtsgeschichte für alle ab 5 Jahren von Cornelia Funke; Bühnenbearbeitung von Marion Hohenfeld und Anne Nowak An manchen Orten fällt Schnee vom Himmel, anderswo fällt ein ganzer Bauwagen samt Weihnachtsmann und Gehilfen aus den Wolken. Unverhofft tritt so Niklas Julebukk mit Weihnachtsengel Matilda und Kobold Fliegenbart in das Leben der Kinder Ben und Charlotte. Das THEATER auf Tour bringt Cornelia Funkes persönliche Lieblingsgeschichte endlich als funkelndes und zauberhaftes Weihnachtsabenteuer auf die Bühne, die ein Türchen zu einer phantastischen Welt öffnet. www.theater-auf-tour.de • Kinder € 10 / Erw. € 12 Vormittags: Sonderpreis für Kindergärten

Lucien Dubuis Trio Ultime Cosmos

Fr 16.12. 19.30 Uhr Amadeussaal

Die Musik des Lucien Dubuis Trios ist ein lauter Schrei der Lebenslust, schlicht und herzergreifend, gleichzeitig modern und primitiv, Konzeptkunst und Teenager-Revolution – eine Chromosomen-Mischung aus Coltranes Genen und der DNA der Beastie Boys: heftig, schräg, humorvoll und auf den Punkt. Hier werden Grenzen ausgelotet, hier kann man seinen musikalischen Horizont erweitern. Lucien Dubuis, alto sax, bass clarinet and contrabass clarinet / Roman Nowka, bass guitar / Lionel Friedli, drums www.luciendubuistrio.ch € 18,50

Michael Lerchenberg liest die Heilige Nacht Harfe: Veronika Ponzer

WAHLABO

So 18.12. 16.00 Uhr Amadeussaal 30

Seit Ludwig Thoma vor über 90 Jahren die Idee hatte, die biblische Legende von Christi Geburt in einem oberbayerischen Dorf spielen zu lassen, hat der Mundart-Text nichts von seiner Kraft verloren. Michael Lerchenberg gestaltet Thomas „Heilige Nacht“ mit der Harfenistin Veronika Ponzer in großer Dichte und Intensität. Man könnte fast glauben, sie zum ersten Mal zu hören… € 19,50


Dezember Moscow Circus on Ice Extravaganza Ein Wintertraum auf Kufen für Groß und Klein Artistik, Glamour und Perfektion auf Kufen! Mit seinem atemberaubenden Zirkusprogramm voller fantasievollen, spektakulären Choreographien, prachtvollen Kostümen und grandioser Akrobatik erschafft der Moscow Circus on Ice jedes Jahr aufs Neue ein wahrhaft magisches Schauspiel für die ganze Familie. Jongleure, Hochseilkünstler, Eiskunstläufer und Clowns in einer glitzernden Eisarena – „sensationell“, urteilt die Presse. € 25 / 28 / 31 agenda-production.com

WAHLABO

2. Weihnachtsfeiertag

Mo 26.12. 15.00 Uhr und 19.00 Uhr Orlandosaal

Zwei Vorstellungen!

Django Asül Rückspiegel Der türkische Kabarettist mit niederbayerischen Dialekt kommt kurz vor Jahresende mit einem Jahresrückblick 2011 in die Stadthalle. Da ein Jahresrückblick-Programm ganz selbstverständlich aber erst geschrieben werden kann, wenn das Jahr quasi abgelaufen ist, kann hier nicht mehr verraten werden. Auf Initiative von Erwin Huber, damals Bayerischer Staatsminister und Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, ist Django Asül übrigens seit 2005 „Botschafter von Niederbayern“. • www.django-asuel.de

Do 29.12. 19.30 Uhr Orlandosaal

€ 20 / 23 / 26

31


Dezember • Januar

Wiener Blut Operette von Johann Strauß Thalia Theater Wien / Staatsoper Stettin Inszenierung und Bearbeitung: Prof. Wilhelm Schupp

Silvester Sa 31.12. 15.30 Uhr + 19.30 Uhr Orlandosaal WAHLABO „Wiener Blut, Wiener Blut, eig‘ner Saft, voller Kraft, voller Glut...“ – vielleicht die wienerischste Operette voller Walzerseligkeit und heimlicher Heurigenlust, voller süßer Madln und fescher Kavaliere, voller Wein, Weib, Gesang und Gemüt. • www.artandartist.de 15.30 Uhr: € 36 / 41 / 45 19.30 Uhr: € 39 / 44 / 48

Zwei Vorstellungen!

Nussknacker Russisches Nationalballett

WAHLABO

Dreikönigstag

Fr 06.01.

15.00 Uhr Orlandosaal 32

mit Erzähler Das Russische Nationalballett entführt bei Tschaikowskys „Nussknacker“ seine kleinen und großen Zuschauer mit schwebender Leichtigkeit und graziler Perfektion in ein Zauberreich, wo das Gute und das Schöne herrschen. Im „Nussknacker“ findet eine neue Bilderwelt Eingang in das Ballett: Die charakteristische Zeichnung der Figur Drosselmeiers und des Königreichs der Mäuse vermittelt einen Hauch des „Schreckens“ und gleichzeitig der Ironie. www.agenda-production.com € 26 / 29 / 33


Januar Schwanensee Russisches Nationalballett Woran denkt man bei klassischem Ballett? An die Geschichte vom Prinzen Siegfried, der Schwanenprinzessin Odette und dem Zauberer Rotbart, an Sehnsucht, Einsamkeit, Eifersucht, Wut, Schmerz und Glück und vor allem an den Sieg der Liebe über das Böse. Tschaikowskys „Schwanensee“ ist ein überragendes Meisterwerk voller Poesie, Anmut und Eleganz, das Jung und Alt begeistert. www.agenda-production.com € 26 / 29 / 33

WAHLABO

Dreikönigstag

Fr 06.01.

19.00 Uhr Orlandosaal

Michael Martin Multivisionsshows 15.00 Uhr: Wüsten der Erde 19.00 Uhr: 30 Jahre Abenteuer Er ist Fotograf, Forschungsreisender und Abenteurer in einem: Seit dreißig Jahren bereist Michael Martin die Wüsten dieser Erde. Das Ergebnis sind Bilder, die ihn weltweit als Wüstenfotograf bekannt gemacht haben und Geschichten, die sein Publikum in den Bann ziehen. www.michael-martin.de

So 08.01.

Einzel-Ticket: € 18 Kombi-Tickets für beide Dia-Vorträge um 15.00 + 19.00 Uhr: € 31

15.00 Uhr + 19.00 Uhr Orlandosaal

33


Januar Die Kleinste Bühne der Welt Der König hat ein Horn

Do 12.01. 15.00 Uhr Nachtasyl

Sieben Märchen und Geschichten, erzählt und gespielt von Hedwig Rost und Jörg Baesecke für Kinder ab 7 Jahren Hedwig Rost und Jörg Baesecke sind Miniaturtheaterspieler und Geschichtenerzähler. Ihre Bühnen-Stücke sind kurz, ihre Mittel ungewöhnlich: Dinge des Alltags, das Zusammenspiel von Stimme und Geige, eine kleine Kofferbühne, ein zierliches Papiertheater – die ‚Kleinste Bühne der Welt’ liefert Vielfalt auf engstem Raum. www.kleinstebuehne.de Kinder € 6 / Erw. € 8

Martina Schwarzmann Wer Glück hat, kommt

Do 19.01. 19.30 Uhr Orlandosaal

Martina Schwarzmann kommt mit ihrem vierten Programm „Wer Glück hat, kommt“ in die Stadthalle – und sie macht, was sie immer macht: Sie erzählt Geschichten und singt Lieder (und zwar ausschließlich solche, die ihr Spaß machen). Das Publikum kann sich sicher sein, dass weder Milde noch Vernunft bei Martina Schwarzmann eingekehrt sind. Wo Schwarzmann drauf steht, ist auch Schwarzmann drin! • www.martina-schwarzmann.de € 20 / 23 / 26 Jeden Monat im Zeitschriftenhandel Theater, Oper, Tanz, Konzerte, Ausstellungen, Literatur, Film, Jazz … Inklusive Monatsprogramm für München und Bayern

www.applaus.de APPLAUS Abo- und Info-Telefon: 089 / 69 36 56-0

34


Germeringer Galaball 19.30 bis ca. 02.00 Uhr Sa Orlandosaal • Nummerierte Tische 21.01. Chill-Out-Bereich mit Bar

Beim 5. Benefiz-Galaball zugunsten „Germeringer Kinder und Familien in Not“ erleben die Gäste:

• das Eddy Miller Orchestra & die Sängerin Marina Trost mit klassischer & moderner Tanzmusik • Spritzige Showeinlagen • Überraschungsgäste • eine Mitternachtsverlosung

Die 3 von der Tankstelle

Marina Trost

Eddy Miller Orchestra

1. Kategorie: € 69 inkl. 4-Gänge-Menü (Vegetarisches Essen auf Anfrage) 2. Kategorie: € 39 Sitzplatz (ohne Essen) inkl. Begrüßungssekt Gala-Menü (in Kategorie 1) 1 Glas Sekt pro Person Winterliches Salatbouquet mit marinierten Flusskrebsschwänzen, dazu japanischer Meerrettich und Mango-Avocado-Chutney Zweifarbiger Paprikaschaum mit geräucherter Entenbrust Schweinefilet im Speckmantel mit Proseccorahmkraut und gebackenen Kartoffeln Gâteau au chocolat an Campari-Orangenkompott

Schirmherrschaft: 1. Vizepräsident des Bayerischen Landtags und Staatsminister a.D. Reinhold Bocklet Dresscode: Festliche Abendkleidung Veranstalter: Lions Hilfswerk Germering e.V. und Stadthalle Germering


Januar Altweiberfrühling

WAHLABO

Fr 27.01. 19.30 Uhr Orlandosaal

Mit Ellen & Holger Schwiers, Hilde Vadura und Dagmar Hessenland Regie: Katerina Jacob Um ihren Leben wieder einen Sinn zu geben, erfüllt sich die betagte Martha einen langgehegten Mädchentraum: Sie eröffnet nach dem Tod des Ehemannes ihre eigene Dessous-Boutique. Die Komödie erzählt auf anrührende Weise von der zweiten Chance im Leben und vom Mut, der nötig ist, um sie zu nutzen. „Genau gestimmtes Gute-Laune-Theater über Seniorinnen, die sich emanzipieren und am Ende über die Spießer triumphieren.“ (Wiener Kurier) www.das-ensemble.de € 17 / 20 / 23

Carlo Actis Dato Quartet

Fr 27.01. 19.30 Uhr Amadeussaal Erstes Konzert der neuen Saison 2012

World Tour Mitreißendes italienisches Temperament versprüht die Musik des Carlo Actis Dato Quartetts. Die Wurzeln der Band liegen gleichermaßen im Jazz wie in der unerschöpflichen Folklore der mediterranen und nahöstlichen Kulturen, die hier mal „funky“, mal ironisch gebrochen, anklingen. Mit großer Spontaneität bewegen sich die vier im Grenzbereich zwischen volksmusikalischen Traditionen, Rumba, Samba, Klezmer, Tango und Jazz. Hinzu kommt ein gehöriger Schuss Humor! Carlo Actis Dato (saxophones, bass clarinet) / Beppe Di Filippo (alto & soprano saxes) / Matteo Ravizza (bass) / Daniele Bertone (drums,percussion) • www.actisdato.it Es gibt noch freie Abonnement-Plätze (€ 125 für 10 Konzerte)! Einzelkarten sind für € 18,50 erhältlich.

The 10 Sopranos Weibliche Stimmgewalt hoch zehn!

WAHLABO

Sa 28.01. 19.30 Uhr Orlandosaal 36

Vom klassischen Sopran über die kraftvolle Stimme einer Popdiva bis hin zur rauchig verwegenen Rockröhre – nichts ist unmöglich bei den 10 Sopranos! In ihrem 90-Minuten-Konzert erwecken die 10 Gesangswunder gleich mehrere Musikgenre zum Leben: Das Repertoire spannt sich von den wilden 60ern über ein mitreißendes ABBA-Medley und Rock-Klassikern bis hin zur italienischen Oper. Die weibliche Antwort auf The 12 Tenors! www.10sopranos.com € 23 / 26 / 29


Februar ensemble amarcord Werke von Saint-Saëns, Schubert, Janáček und Elgar sowie Folksongs Im Jahr 1992 von ehemaligen Mitgliedern des Leipziger Thomanerchores gegründet zählt das ensemble amarcord heute zu den führenden Vokalensembles weltweit. Unverwechselbarer Klang, Homogenität, Stilsicherheit und eine gehörige Portion Charme und Witz sind die besonderen Markenzeichen des Ensembles. Das äußerst facettenreiche Repertoire reicht von Gesängen des Mittelalters bis zu A-cappella-Arrangements bekannter Songs aus Rock, Pop, Soul und Jazz. Tenor: Wolfram Lattke, Martin Lattke / Bariton: Frank Ozimek / Bass: Daniel Knauft, Holger Krause Abonnement für 5 Konzerte: € 75 Einzelkarten: € 26

Fr 03.02. 19.30 Uhr Orlandosaal

Die CubaBoarischen Is denn des net a Lebn? Eine Reise nach Kuba mit jungen Tänzerinnen und feschen Burschen Die ‚Cubas‘ verschmelzen gekonnt karibische Rhythmen mit alpenländischer Volksmusik: Polka und Walzer, Salsa und Latin Groove – mehrstimmiger Gesang inklusive. Dieses Musikspektakel lässt keinen lange ruhig sitzen! www.diecubaboarischen.de € 23 / 26 / 29

WAHLABO

Sa 04.02. 19.30 Uhr Orlandosaal

Donikkl und die Weißwürschtl Faschingskonzert für die ganze Familie Für Kinder ab 6 Jahren Donikkl und die Weißwürschtl begeistern mit ihren Gute-Laune-Hits wie „So a schöner Tag“ nicht nur Kinder – das haben sie bereits Ende Januar 2011 in der Stadthalle bewiesen. Als Faschingskonzert ist die mitreißende Mischung aus fröhlichem Reggae, krachendem Rock, flippigem Pop und groovigem Funk genau das richtige für Jung und Alt. Verkleidungen sind erwünscht! • www.donikkl.de Kinder € 10 / Erw. € 12 • Unbestuhlte Arena (An der Bühne abgesperrter Kinderbereich / Stehtische im hinteren Bereich)

Sa 11.02. 15.00 Uhr Orlandosaal

37


Februar Musicals in Concert Großes Entertainment mit internationalen Musicalstars und Live-Band

WAHLABO

So 12.02. 19.00 Uhr Orlandosaal

Musicals in Concert ist eine atemberaubende Reise quer durch die internationale Musicalgeschichte. Das Programm beinhaltet Hits aus u.a. Musicals wie • Das Phantom der Oper • Starlight Express • Sister Act • Thriller • Buddy • Tarzan • Cats • Wicked • My Fair Lady • Les Misérables • We Will Rock You • Die Schöne und das Biest und • Ich war noch niemals in New York Dazu spielt live die Rainbow Band. Gefühl, Gänsehaut, Action und Spaß sind garantiert! www.rainbow-shows.de € 28 / 31 / 35

38


Märkte • Feste • Ausstellungen 13. Großes Germeringer Kinderfest und Lions-Markt Kinderfest und Lions-Markt mit jeder Menge Spiele und Attraktionen, Hüpfburg, Bewegungsdschungel, Trödelmarkt und Schnäppchen für die ganze Familie. Der Eintritt ist frei! Lionsmarkt: 10 - 18 Uhr (Forum) Kinderfest: ab 13.30 Uhr (Therese-Giehse-Platz) Veranstalter: Stadt Germering, Tel. 089 - 89419-224 und Lions Hilfswerk Germering e.V.

Sa 17.09.

7. Allgäuer Bauern- und Kasmarkt Vom berühmten Allgäuer Käse in allen Variationen über typische Schmankerl wie Obstbrände und Liköre, Bodenseeweine, Honig, Wurst, Kuchen und Wildspezialitäten wird auch der siebte Allgäuer Bauern- und Kasmarkt vor der Stadthalle die Besucher mit seinen Köstlichkeiten aus dem Allgäu begeistern. Umrahmt wird das Ganze von einem umfangreichen Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. So 09.10.: Marktsonntag in Germering! Veranstalter: Regio Allgäu e.V. , Tel. 0831-521470

So 09.10.

11-18 Uhr ThereseGiehse-Platz

Original Europameile Kulinarisches Festival mit Marktschreier-Event Zur offiziellen Begrüßung am Freitag um 12 Uhr laden die Marktschreier zu einem original Imbiss nach hanseatischer Tradition ein. Es freuen sich die besten Marktschreier Deutschlands Aal-Axel mit frischem Fisch von der Küste, Wattwurm mit leckeren Wurst- und Schinkenspezialitäten, Käse-Helmut mit vielen Sorten im Eimer, Nudel-Ralli mit original italienischen Teigware, Blumen-Appie mit einer großen Auswahl an Blumen u.v.a. auf das Germeringer Publikum. Veranstalter: Eventagentur Thomas Treis www.original-europameile.com

Fr 21.10. - So 23.10. Fr/Sa 9 - 19 Uhr So 11 - 19 Uhr ThereseGiehse-Platz

Laienkunstausstellung Beim Germeringer Laienkunsthandwerkermarkt findet man auch heuer wieder zahlreiche selbstgefertigte Arbeiten. Es sind sehr ansprechende und hochwertige Kunstwerke aus unterschiedlichen Materialien wie Filz, Holz, Metall, Glas und Papier zu bewundern. Wer nach Weihnachtsgeschenken oder nach handwerklichen Anregungen sucht, ist hier sicher richtig. Fr 16 - 21 Uhr • Sa 10 - 21 Uhr • So 11 - 18 Uhr Infos & Anmeldung: Gisela Neumeier, Tel 089 - 846520 Veranstalter: Stadthalle Germering in Zusammenarbeit mit Frau Gisela Neumeier

Fr 04.11. - So 06.11. Forum der Stadthalle 39


Märkte • Feste • Ausstellungen Ausstellung von Astrid Weiler Kununurra Fr 11.11. So 20.11.

Schwebende Bradshaw

Forum der Stadthalle

Die Ausstellung „Kununurra“ entführt uns gedanklich auf die andere Seite der Erdkugel, in die Kimberley Region im Nordwesten Australiens. In dieser schwer zugänglichen Region sind prähistorische Felsmalereien erhalten, die der Forschung bis heute Rätsel aufgeben.

Öffnungszeiten: Mi - Sa 16 - 19.30 Uhr So 14 - 18 Uhr

Seit ihrer ersten Begegnung ist die Künstlerin und Ethnologin Astrid Weiler von diesen Malereien, die „weit entfernt“ von unserer europäischen Kultur und unserer Zeit entstanden sind, ungebrochen fasziniert. Während ihrer mehrfachen Expeditionen wurde sie auch von der Landschaft Australiens überwältigt. Die Weite, die Hitze, die Naturformationen, das Farbenspiel und die Materialien hat sie mit allen Sinnen aufgenommen und diese Eindrücke künstlerisch in malerischen Arbeiten und Objekten umgesetzt. Veranstalter: CEWE Color & Stadthalle Germering

Germeringer Christkindlmarkt Lassen Sie sich vom Duft der Glühweinspezialitäten, gebrannter Mandeln, vom Angebot an Weihnachtsartikeln und den vielen weiteren Angeboten auf Weihnachten einstimmen und verwöhnen. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm erwartet Sie!

Sa 26.11. So 18.12. ThereseGiehse-Platz

40

Öffnungszeiten: Mo-Fr 17 – 20 Uhr Sa / So 14 – 20 Uhr Veranstalter: Stadt Germering, Tel. 089 - 89419-0 www.germeringer-christkindlmarkt.de


Märkte • Feste • Ausstellungen 101 Germeringer Ausstellung von Vera Greif und Günter Pruner 101 Germeringer ist ein von der Fotografin und Webdesignerin Vera Greif und dem Videoproduzenten und Kameramann Günter Pruner entwickeltes Interviewprojekt, das für Germeringer gestartet wird. Markenzeichen der Interviews ist ein roter Regiestuhl, auf dem alle Interviewpartner Platz nehmen, während sie mit den Machern sprechen. Germeringer Bürgerinnen und Bürgern aller Altersklassen erzählen von ihrem Leben in Germering, sind Zeitzeugen, Autoren und Zuschauer. Fr/Sa 16 - 21 Uhr • So 14 - 18 Uhr

Do 02.02. - So 05.02. Forum der Stadthalle

In Zusammenarbeit mit der Stadthalle Germering

Saison 2011/2012

fr 23.09.11 fr 25.11.11

Prager Bläseroktett

5 Konzerte für € 75.-

Petr Nouzovský, Cello Adam Skoumal, Klavier

fr 03.02.11

ensemble amarcord

fr 20.04.12

Trio Wiek

fr 06.07.12

La Folia Barockorchester München Ticket • Tel. 089 - 54 81 81 81 SW Kartenservice • Tel. 089 - 894 90 15

- Anzeige -

Sa 12.11.11 • 19.30 Uhr

Christa Dyckerhoff Mein lieber Schwan Kabarett

Genießen Sie einen schillernden Abend, komödiantisch mit allen Schikanen: Christa Dyckerhoff erzählt Stories über schlitzohrige Hippies, Scientology, erfolgreiche Sex-Forscher, Zornröschen, olympische Lover... Die Bühne verwandelt sich in einen Typen-Dschungel. Die Kabarettistin provoziert hintersinnig, ist erfrischend unvernünftig und verblüfft mit aberwitzigen Pointen. Es lebe der schwarze Humor, der kauzige. Nachtasyl • € 18 • Karten bei allen MünchenTicket-VVK-Stellen 41


Weitere Veranstaltungen Gemeinsam statt Einsam Tanzveranstaltung mit Live-Musik • Eintritt € 4 • Karten an der Tageskasse Veranstalter: Seniorenbeirat der Stadt Germering, 089-894 81 90

So 09.10. / 13.11. / 11.12. Beginn: jeweils 14:30 Uhr • Amadeussaal

Treffpunkt Musik Unsere kleinen feinen Konzerte mit Schüler/Innen aus den unterschiedlichsten Instrumentalklassen und Leistungsstufen mit Musik aus allen Epochen. Eintritt frei. Veranstalter: Musikschule Germering, Tel. 089-89419190

Mo 11.07. • 19.00 Uhr • Nachtasyl

2. Germeringer PromNight Nach der erfolgreichen Premiere der Germeringer PromNight vor zwei Jahren folgt nun 2011 die 2.Germeringer PromNight. Britannia rules Germering! Das Sinfonische Blasorchester und ein großer Chor präsentieren Klassiker wie Rule Britannia, Music, Jerusalem, Pomp&Circumstances. Dazu Orpheus in der Unterwelt, Highlights von Udo Jürgens u.v.m. Rahmenprogramm mit Imbiss ab 16:30 • Moderation: Susanne Rohrer, bekannt aus Bayern 3 und BR Klassik Eintritt: € 17/12/7 inkl. Gebühren • Karten: SW Kartenservice, Tel. 089-8949015, München Ticket – alle Vorverkaufsstellen und Abendkasse Veranstalter: Sinfonisches Blasorchester Germering e.V., Tel. 089-84102327

So 25.09. • 17.30 Uhr • Einlass: 16:30 Uhr • Orlandosaal/Forum

Kontraste Jahreskonzert des Akkordeonorchesters Unterpfaffenhofen mit Gästen Eintritt: € 14 /€ 9 (erm.), Abendkasse zzgl. € 1 Karten: SW Kartenservice, Tel. 089-8949015 München Ticket – alle Vorverkaufsstellen und Abendkasse Veranstalter: Akkordeonorchester Unterpfaffenhofen e.V., Tel. 0172-8196522

So 06.11. • 17.00 Uhr • Orlandosaal

40 Jahre Stadtkapelle Germering Die Stadtkapelle Germering feiert heuer ihr 40-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlaß erleben Sie unter der Leitung von Julio Miron ein Jubiläumskonzert mit eingeladenen Gästen. Sie werden das Orchester in seiner unvergleichlichen Vielfalt von klassisch bis modern zu hören bekommen. Eintritt incl. Geb.: € 13,50 / 6,50 (Schüler, Studenten) / 4,00 (Kinder) - Abendkasse zzgl. 1,50 Karten: SW Kartenservice, Tel. 089-8949015 München Ticket – alle Vorverkaufsstellen, Ticket-Hotline: 089 - 54818181 Veranstalter: Stadtkapelle Germering, Tel. 089-8412279

So 20.11. • 17.00 Uhr • Orlandosaal

Germeringer Adventsingen Adventsingen mit dem Haushamer Bergwachtgsang, dem Dreigesang Ossiander-Darchinger, den Rottstraßlern und den Sunnseitn Bläsern aus Mittenwald. Leitung und Sprecher: Albert Bichler Eintritt: € 12 • Karten: SW Kartenservice, Tel. 089-8949015 Veranstalter: Förderverein für Heimatpflege, Tel. 089-849211

So 27.11. • 19.30 Uhr • Amadeussaal

Weihnacht mit dem Männerchor Mit Theater und Tombola Eintritt: € 10 • Karten bei Herrn Josef Huber, 089-845739 Veranstalter: Männerchor Germering, 089-847662

Sa 17.12. • 19.00 Uhr • Amadeussaal

42


Veranstaltungen in der Stadthalle von der

VHS Stadt Germering e.V.

Therese-Giehse-Platz 6 • 82110 Germering • Tel. 089/8414146 Do 06.10. • 20.00 Uhr • Lena-Christ-Saal • Eintritt: siehe unten

Jordanien – Schatzkammer im Vorderen Orient Dia-Tonbildschau, Referent: Dr. Detlef Haberland

Landschaftlich reizvoll und reich an historischen Kulturdenkmälern ist Jordanien ein interessantes Reiseland mit beeindruckenden Spuren verschiedener Epochen, wie der ehemaligen Felsenstadt Petra. Do 13.10. • 20.00 Uhr • Lena-Christ-Saal • Eintritt: siehe unten

Expeditionsbergsteigen in Nepal

Multivisionsshow, Referent: Andreas Höfer

Der Bergsportler, Andreas Höfer, vermittelt mit ausdrucksstarken Bildern und spannenden Erzählungen einen beeindruckenden Blick auf Land und Leute in der Everest Region und Kathmandu. Do 20.10. • 20.00 Uhr • Lena-Christ-Saal • Eintritt: siehe unten

Dall’ Italia nel mondo „Lasciate mi cantare ….sono l’italiano” Vortrag in deutscher Sprache, Referent: Dr. Udo Dirnaichner

Erleben Sie nach dem großen Erfolg von „Der deutsche Italienschlager“ neue Geschichten um weltbekannte Lieder aus Italien, die selber Geschichte schrieben! Vortrag mit Bild- und Musikbeispielen. Do 27.10. • 20.00 Uhr • Lena-Christ-Saal • Eintritt: siehe unten

Der Jakobsweg – von Südbayern nach Santiago mit dem Fahrrad Live-Diavortrag, Referent: Alois Hackermeier

Der Vortrag zeigt beeindruckende Bilder vom 1000 Jahre alten Jakobsweg, der sich von uns über 2700 km nach Santiago de Compostela erstreckt. Do 10.11. • 20.00 Uhr • Lena-Christ-Saal • Eintritt: siehe unten

Inselträume im Pazifik – Impressionen von Hawaii Live-Diavortrag, Referent: Werner Menner

Oahu, Kauai, Hawaii und Maui - Inseln der Sehnsucht, der Lebensfreude und der Gastlichkeit. Do 17.11. • 20.00 Uhr • Lena-Christ-Saal • Eintritt: siehe unten

Auf Tour im südlichen Afrika

Live-Dia-Vortrag, Referenten: Gisela und Ernst Burmester

Atemberaubende Landschaften, einmalige Tierbeobachtungen und einen spannenden Blick auf die heutige Gesellschaft dieser Länder bieten die Referenten an diesem Abend. Mi 23.11. • 19.30 Uhr • Lena-Christ-Saal • Eintritt: siehe unten

Herz unter Druck: der Bluthochdruck

Referent: Dr. Reinhard Unterberg, Oberarzt für Kardiologie und Hypertensiologie am Klinikum Fürstenfeldbruck

Vortrag in Kooperation mit der Deutschen Herzstiftung und im Rahmen der Herzwochen 2011. Do 24.11. • 20.00 Uhr • Franz-Defregger-Saal • Eintritt: siehe unten

Türkei – Die Küste Lykiens

Digitale Audiovision mit Live-Vortrag, Referent: Jörg Waste

Griechen, Römer und das geheimnisvolle Volk der Lykier haben in der Türkei ihre Spuren hinterlassen, das außerdem mit einer eindrucksvollen Landschaft aufwartet. Do 01.12. • 20.00 Uhr • Lena-Christ-Saal • Eintritt: siehe unten

Costa Rica – Im Land der Nasenbären und Pfeilgiftfrösche Multivisionsshow, Referent: Harald Mielke

Costa Rica bietet unverfälschte Natur, tropischen Dschungel, die Geheimnisse des Nebelwaldes, spektakuläre Vulkanausbrüche und traumhafte Palmenstrände. Do 08.12. • 20.00 Uhr • Lena-Christ-Saal • Eintritt: siehe unten

Verona • Elegante Schönheit – nicht nur in der Oper Dia-Vortrag, Referentin: Daniela Crescenzio

Verona, nunmehr 2000 Jahr alt, wurde von den Römern und bis in die Neuzeit immer wieder um wichtige und prächtige Bauten bereichert und zeigt eine Fülle an Kunstwerken.

Eintritt für alle Vorträge: € 6.- / € 4,50 für Schüler/in & Student/in Eintritt frei für VHS-Mitglieder.

43


31 30 29

6

28 27 26

24 23 22

27 26 25

5

25 24 23

23 26 25 24

4

26 25 24

3 2 1

26 25

17 16 20 19 18

22 21

15 18 17 16 21 20 19

19 22 21 20

23 22 21

20

18 17 16

26 25 24

23 22 21

8 7 6 11 10 9 6 9 8 7 12 11 10

14 13 12

13 16 15 14

17 16 20 19 18

9 8 12 11 10

14 13 12

15 14 13

16 15 19 18 17

18 17 21 20 19 24 23 22

15 14 13

12

15 14 13

8 7 6 11 10 9 8 7 6 11 10 9

12 11 10

E

N MITT

BALKO

E

T MITT

T PARKE 29 28 27

26 25 24 24 23 22

24 23 22

15 14 18 17 16

23 22

21 20 19

21 20

16 15 19 18 17

21 24 23 22 21

23 22 21

20 19 18

17 16 15

17 16 20 19 18

20 19

13 12 11

10 9

9 8 7 11 10 9 8 7 12 11 10

14 13 12 14 13

15 14 13

15 14 18 17 16

PARKETT RECHTS

6 9 8 7

12 11 10

13 12 11

9 8 7

7 6 10 9 8

4 3 2 1

4 3 2 1 24 11 10 9 8 7 6 5 16 15 14 13 12 20 19 18 17 3 2 1 4 5 11 10 9 8 7 6 23 16 15 14 13 12 19 18 17 8 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 22 15 14 13 12 11 19 18 17 16 7 6 5 4 3 2 1 21 12 11 10 9 8 7 16 15 14 13 6 19 18 17 6 5 4 3 2 1 7 8 0 9 2 10 15 14 13 12 11 5 19 18 17 16 5 4 3 2 1 6 19 9 8 7 14 13 12 11 10 4 18 17 16 15 18 9 8 7 6 5 4 3 2 1 BALKON 14 13 12 11 10 3 18 17 16 15 RECHTS 1 3 2 1 17 10 9 8 7 6 5 4 14 13 12 11 2 18 17 16 15 3 2 1 4 5 6 16 7 8 9 14 13 12 11 10 1 18 17 16 15 2 1 3 15 4 5 6 8 7 8 13 12 11 10 9 17 16 15 14 2 1 3 4 4 5 6 1 9 8 7 13 12 11 10 7 17 16 15 14 13 6 5 4 3 2 1 11 10 9 8 7 6 16 15 14 13 12 BALKON 12 7 6 5 4 3 2 1 5 12 11 10 9 8 16 15 14 13 RECHTS 2 11 6 5 4 3 2 1 7 8 4 12 11 10 9 16 15 14 13 0 1 6 5 4 3 2 1 7 8 11 10 9 3 15 14 13 12 9 4 3 2 1 2 11 10 9 8 7 6 5 15 14 13 12 8 6 5 4 3 2 1 1 11 10 9 8 7 15 14 13 12 7 9 8 7 6 5 4 3 2 1 14 13 12 11 10

6

1 0

3 2

5m 4

Gesamt: 1.097 Pl채tze Balkon: 214 Pl채tze Parkett: 883 Pl채tze

5 4 3 2 1

9 8 7 6 5 4 3 2 1 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 13 12 11 10 7 6 5 4 3 2 1 12 11 10 9 8 6 5 4 3 2 1 10 9 8 7

4 3 2 1 10 9 8 7 6 5


1 4 3 2 7 6 5

3 2 1 6 5 4 2 1 5 4 3 2 1 5 4 3

ORLANDOSAAL

BALKON

3 2 1 6 5 4

3 2 1 6 5 4

12 11 10

9 8 7 6 5 4 3 2 1 9 8 7 6 5 4 3 2 1

B A Blick vom Balkon

1 4 3 2 8 7 6 5 29 3 2 1 6 5 4 3 2 1 6 5 4

3 2 1 6 5 4 3 2 1 6 5 4

28 27 26 25 PARKETT LINKS

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

15 16 17 18 19 20 1 2 3 4 5 6 7 8 9 24 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 2 11 12 13 14 3 15 16 17 18 8 19 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 22 11 12 13 14 15 7 16 17 18 19 1 2 3 4 5 6 7 8 9 21 10 11 12 13 6 14 15 16 17 18 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 2 0 11 12 13 14 15 5 16 17 18 19 1 2 3 4 5 6 7 8 9 19 4 10 11 12 13 14 15 16 17 18 BALKON 2 3 4 5 1 6 7 8 9 10 18 3 LINKS 1 11 12 13 14 15 16 17 18 1 2 3 4 5 6 7 8 9 17 2 10 11 12 13 14 15 16 17 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 16 1 11 12 13 14 15 16 17 15 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 8 11 12 13 14 15 16 17 1 2 3 4 5 6 7 8 9 7 14 10 11 12 13 14 15 16 17 6 1 2 3 4 5 6 7 8 9 13 10 11 12 13 14 15 16 5 1 2 3 4 5 6 7 8 9 12 10 11 12 13 14 15 16 4 11 1 2 3 4 5 6 7 8 9 BALKON 10 11 12 13 14 15 16 3 LINKS 2 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 10 11 12 13 14 15 16 2 9 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 1 1 2 3 4 5 6 7 8 9 8 10 11 12 13 14 15 7 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 Blick von der Bühne 6 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 5 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 4 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 3 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

BÜHNE

2

1


Säle und Räume Stadthalle Germering Die Stadthalle Germering verfügt über flexible Räumlichkeiten für die unterschiedlichsten Veranstaltungen. Wir bieten Ihnen modernstes Veranstaltungs-Equipment, günstige Parkmöglichkeiten, eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung sowie eine moderne Architektur, die Sie und Ihre Gäste begeistern wird.

Orlandosaal Fläche: ca. 884 m² zzgl. Bühne Kapazität: Arena 1.500 Pers. Reihe 1.097 Pers. Parlam. 408 Pers. Bankett 628 Pers. Szenenfläche, Orchestergraben und Bühnenportal variabel. Die Nutzung ist komplett verdunkelt oder mit Tageslicht möglich.

Amadeussaal Fläche: ca. 322 m² zzgl. Bühne Kapazität: Reihe 262 Pers. Parlam. 150 Pers. Bankett 220 Pers. Bistro 210 Pers. Ideal für größere Tagungen oder Seminare. Komplett verdunkelbar. Der Saal verfügt über eine Theke, Garderobe sowie eigene Toiletten.

Tagungssäle Lena-Christ-Saal Fläche: ca. 137 m² zzgl. Bühne Kapazität: Reihe 130 Pers. Parlam. 80 Pers. Bankett 128 Pers. Franz-Defregger-Saal Fläche: ca. 110 m² Kapazität: Reihe 110 Pers. Parlam. 64 Pers. Bankett 108 Pers.

Tagungsräume, kombinierbar Emerenz-Meier-Raum Kapazität: Reihe 80 Pers. Marieluise-Fleißer-Raum Kapazität: Reihe 44 Pers. Herbert-Lentz-Raum Kapazität: Reihe 35 Pers. Heinz-Braun-Raum Kapazität: Reihe 28 Pers. Gerhard-Baumgärtel-Raum Kapazität: Reihe 20 Pers.

Stadthalle Germering • Außenansicht

Die oben genannten Bestuhlungsvarianten sind nur ein Auszug aus den möglichen Variationen. Falls Sie spezielle Wünsche und Anforderungen haben, beraten wir Sie gerne.

46


S채le und R채ume

ation ...Ihre Event-Loc chens n im Weste M체n 47


nicht 05. - 09.06. und nicht Pfingsten 2011

Flughafen München - Ismaning - Marienpl. - Pasing - Herrsching

Fl

ug ha fe n M H ün au ch pt en b H ac ah ke nh r o b D on rüc f (T ne ke un r ne H irs sbe l) ch r g e La gar rb rü im te ck n e Pa sin g W es tk N r eu eu z au b H ar ing th au G er s m G erin ei se g-U nb nt G ilc run erp f. hi n N ngeu A gi rge W lchi lsri eß ed n lin g g St ei ne Se bac h ef el H d-H er r s ech ch en in g dor f

Hauptbahnhof (Tunnel)

01

Fahrzeit in Minuten Zeitkartenringe

Uhr 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 0 1 2

1

03

05

07

1/2

2

2/3

09

13

3/4

16

19

4

4/5

Montag - Freitag 46✖ 06 06 06 06 06 06 06 06 06 06 06 06 06 06 06 06 06 06 06 06 08✖ 06✖

26✖ 26 15■ 15■ 26 26 26 26 26 26 26 15���V14 15■V14 15■V14 26 26 26 26✱ 26 28✖ 26 26V96

46 46 26 26 46✱ 46✱ 46✱ 46 46 46 46 26 26 26 46 46✱ 46✱ 46 46▼ 46

55✱ 35✱ 46✱

55■V14 35■V14 35■V14 36▼ V14

46

55■

46 46 46

55■V14 55■V14 55■V14

21

27

30

32

35

5/6

6/7

7

7/8

8/9

39

42

49

9/10 10/11 12

Samstag, Sonn- und Feiertag 46✖ 06HA3 26✖ 46 06HA3 26 46 HA3 06 26 46HA4 HB6 06 26 46 06 26 46HB6 06 26 46HB6 06 26 46HB6 HB6 06 26 46 06 26 46HB6 06 26 46HB6 06 26 46HB6 06 26 46HB6 HB6 06 26 46 06 26 46✱ 06 26 46✱P 06 26 46✱P ✱ 06 26 46 P ✱ 06 26 P 46 06 P 26 46▼P 06 28✖ 46 08✖ 26 ✖ V96 06 26

Uhr 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 0 1 2

V96 = Nacht Fr/Sa, Sa/So und Nächte vor Feiertagen, auch 05./06., 06./07. und 07./08. 03.2011, nicht 24./25.12.2010 ✖ = bis Pasing P = am 24.12. nur bis Pasing ■ = bis Germering-Unterpf. HA3 = sonntags nur bis Pasing ▼ = bis Gilching-Argelsried HA4 = sonntags nur bis Weßling ✱ = bis Weßling HB6 = Weßling - Herrsching nur 27.03. - 29.10.2011 V14 = Montag bis Donnerstag (Werktag) Am 24. und 31. Dezember Betrieb wie Samstag

www.mvv-muenchen.de Änderungen vorbehalten

SMS-Abfahrten: 6 an 0175 4321409

DB Regio AG

Tel.: 01805/661010 14Ct/M

Damit Atmen nicht auf die Nüsse geht.

Einfach MVV fahren.

48

www.mvv-muenchen.de


nicht 05. - 09.06. und nicht Pfingsten 2011

Herrsching - Pasing - Marienpl. - Ismaning - Flughafen München

H

er rs ch in g G er m H er ar in th g N au -U nt eu s er a pf - W ub i . es ng - P tkr as eu z - L ing ai m -H irs - D chg on art - H ne en ac rsb - H ker erg au brü erb - K ptb cke rüc ke ar ah - M lspl nho ar atz f (T - I ien (Sta un n sa pl rto atz chu el) s) -R r os - O enh stb eim - L ah er eu nh Pla - D chte of tz ag nb - E lfin erg ng g rin g - J lsch oh al k U ann ing nt er esk Ism föh irch an rin en H ing g al lb Fl erg ug m o h - F afe os lu n B gh af esu en ch M er p ün a ch rk en

Germering-Unterpf.

Fahrzeit in Minuten Zeitkartenringe

Uhr 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 0 1 2

12 12 02✖ 02✖ 02✖ 12 12 12 12 12 12 12 02✖V14 02✖V14 12 12 12 12 12 32 12 12V96

02 5/6 4/5

05

08

4

10

3/4

Montag 32 52 22✖ 32 12 22✖ 12 22✖ 12 32 32 52 32 52 32 52 32 52 32 52 32 52 22✖V14 32 12 22✖V14 12 22✖V14 32 52 32 52 32 52 32 52 32 52

16

18

20

2/3

2

1/2

21

23

25

26

28

30

1

- Freitag 42✖ 32 32 52

52 42✖ 42✖

52 52

42✖V14 32 32

52 42✖V14 42✖V14

52 52

31

34

1/2

2

39

41

43

3

46

50

56

3/4 5/6 9/10

61

63

13

Samstag, Sonn- und Feiertag 12 52 12a 32 52a 12 32 52 12 32 52 12 32 52 12 32 52 12 32 52 12 32 52 12 32 52 12 32 52 12 32 52 12 32 52 12 32 52 12 32 52 12 32 52 12 32 52 12 32 52 12 32 52 12 32 52 ■ 32 12 12V96 ●

Uhr 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 0 1 2

V14 = Montag bis Donnerstag (Werktag) ✖ = bis Ostbahnhof V96 = Nacht Fr/Sa, Sa/So und Nächte vor Feiertagen, auch 05./06., 06./07. und 07./08. 03.2011, nicht 24./25.12.2010 ■ = bis Ismaning ● = nicht 24.12. a = Samstag (Werktag) Am 24. und 31. Dezember Betrieb wie Samstag nicht 05. - 09.06. und nicht Pfingsten 2011

www.mvv-muenchen.de Änderungen vorbehalten

SMS-Abfahrten: 6250 an 0175 4321409

DB Regio AG

Tel.: 01805/661010 14Ct/M

Flughafen München - Ismaning - Marienpl. - Pasing - Herrsching

er

G

Fl

ug

ha

fe n M ün ch m en G eri n ei se gnb Un G r te u ilc rp hi nn f. N ngeu A gi rge W lchi lsri eß ng ed lin g St ei ne Se bac h ef el H d-H er rs ech ch en in g dor f

Germering-Unterpf.

04

Fahrzeit in Minuten Zeitkartenringe

Uhr 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 0 1 2

5/6 6/7

Montag - Freitag 29 09 09 09 09■ 09■ 09■ 09■ 09 09 09 09 09 09 09 09 09■ 09■ 09 09✖ 09 49V96

29 18■ 29 29 29 29 29 29 29 29 29 29 29 29 29 29 29 29 29 49

49 29 49 49 49 49 49 49 49 49 49 49 49 49 49 49 49■ 49

49

58■

58✖V14

07

09

12

7

7/8

8/9

16

19

26

9/10 10/11 12

Samstag, Sonn- und Feiertag 29a 09 29a 49 09 29a 49 HA4 09 29 49 09HB6 29 49 09HB6 29 49 HB6 09 29 49 HB6 09 29 49 09HB6 29 49 09HB6 29 49 HB6 09 29 49 09HB6 29 49 09HB6 29 49 HB6 09 29 49 ■ 09 29 49 09■ 29 49 09■ 29 49 ■ 09 29 49■ 09 29 49 09✖ 29 09 49 49V96 ●

Uhr 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 0 1 2

V96 = Nacht Fr/Sa, Sa/So und Nächte vor Feiertagen, auch 05./06., 06./07. und 07./08. 03.2011, nicht 24./25.12.2010 ✖ = bis Gilching-Argelsried ● = nicht 24.12. ■ = bis Weßling HA4 = sonntags nur bis Weßling a = Samstag (Werktag) HB6 = Weßling - Herrsching nur 27.03. - 29.10.2011 V14 = Montag bis Donnerstag (Werktag) Am 24. und 31. Dezember Betrieb wie Samstag

www.mvv-muenchen.de Änderungen vorbehalten

SMS-Abfahrten: 6250 an 0175 4321409

DB Regio AG

Tel.: 01805/661010 14Ct/M


Kontakt • Impressum Stadthalle Germering Leitung: Medea Schmitt Landsberger Str. 39 82110 Germering Tel.: 089 - 8 94 18 - 0 Email: info@stadthalle-germering.de Fax: 089 - 8 94 18 - 150 Internet: www.stadthalle-germering.de (Kein Kartenverkauf. Vorverkaufs-Infos siehe Seite 5) Leitung & Booking: Medea Schmitt Layout: Chris Frenzel Redaktion: Anja Voss Auflage: 125.000 Redaktionsschluss Kultur ‘12, 1. Saison: 15.10.2011 Veranstalter aller Veranstaltungen ist - soweit nicht anders angegeben die Stadthalle Germering.

agua bar & restaurant in der Stadthalle Germering Landsberger Str. 39 82110 Germering Öffnungszeiten: Di – So 11.00 – 23.00 Uhr

Tel.: 089 - 99 54 78 48 Fax: 089 - 99 54 78 49

JUST IMAGINE

Email: office@agua-restaurant.de Internet: www.agua-restaurant.de

Unser Strom

Unser nicht einStrom ist billig! Un fach nur ist exklu ser Strom zwar n siv. ..Und Germerinur fur ger. 50

setzt Zeichen

Kontaktieren Sie uns: www.strom-germering.de oder Telefon: 0180 2 82 110 0


Anfahrt zur Stadthalle ...mit dem Öffentlichen Nahverkehr: Die Stadthalle liegt direkt (2 Minuten Fußweg) an der S-Bahn-Haltestelle Germering S 8 , 22 min. Fahrtzeit vom Hauptbahnhof München, 12 min. Fahrtzeit von Pasing Richtung München und Herrsching: 20min-Takt Germering-München-Germering i.d. Stoßzeiten: 10min-Takt

Bahnhofstraße

...mit dem Auto: • A99 Ausfahrt München-Freiham-Mitte. Nach der Ausfahrt an der Ampel links. Nach ca. 2km befindet sich die Stadthalle auf der linken Seite der Landsberger Straße. • A96 München-Lindau, Ausfahrt Germering, Richtung Fürstenfeld- bruck, nach der 3. Ampel Richtung Landsberg auf B12, nach 150m links. • B2 München-Fürstenfeldbruck-Augsburg, am Ortsanfang Germering geradeaus, nach ca. 2 km links (von München kommend).

Richtung München /

A96 & A99

Marktplatz

P Bibliothek

P Standort

Therese-GiehsePlatz

Bühnenhof

Geschwister-Scholl-Ring

Untere

Landsberger Straße SW Kartenservice

S -Bahnhof

Parkmöglichkeiten an der Stadthalle: Gebührenpflichtige Parkplätze an der Landsberger Straße und in der Tiefgarage (Theatertarif: € 3,00) mit direktem Zugang zur Stadthalle (Einfahrt vom Geschwister-Scholl-Ring)

51


Was meinen Sie? Gibt es eine andere Bank, ... die stabiler und näher ist als die Sparkasse seit über 125 Jahren? ... die Ihren Kindern mehr Ausbildungsplätze im Landkreis anbietet als die Sparkasse? ... die Ihren Verein, Kultur und Soziales in der Region stärker unterstützt als die Sparkasse? ... die Firmen vor Ort mehr Aufträge gibt als die Sparkasse? ... die mehr Kredite an den Mittelstand im Landkreis ausgibt als die Sparkasse? ... die mehr Steuern an die Kommunen in der Region zahlt als die Sparkasse?

Sparkasse. Das gute Gefühl, bei uns Kunde zu sein.

www.sparkasse-ffb.de

S Sparkasse Fürstenfeldbruck


Stadthalle Germering - Kultur 2-2011