Page 49

DAS HAUPTGEBÄUDE

Restaurant „Globetrotter“ Dachterrasse

mit Gratis-WLAN, 2 Cafés, 1 Restaurant, 1 Supermarkt, Reisebüros etc.

VIP-Bereich

OG

Seminarräume Koffer-Rundlauf

DER WEG DES KOFFERS Die Gepäckstücke durchlaufen ein mehr­ stufiges Kontrollverfah­ ren. Daher muss recht­ zeitig vor dem Abflug eingecheckt werden. Im Jahr 2018 wurden 618.000 Gepäck­ stücke bearbeitet.

Check-InSchalter Sicherheitskontrolle

EG

Schengen Marktcafé Passkontrolle Non-Schengen Lokal „Take Off“

TOWER FACTS Vom 42 Meter hohen Tower aus sorgen die Fluglotsinnen und Fluglotsen von Austro Control für eine sichere Abwicklung des Flugverkehrs am Flug­ hafen Graz. Darüber hinaus werden von hier die technischen Flugsicherungs­ anlagen wie Funknavigations-, Flugfern­melde- und Wetteranlagen betrieben. Feuerwehr

Ankunft

Notpassstelle

Rollweg Charlie

RETTUNGS- UND POLIZEIHUBSCHRAUBER 2 Hubschrauber stationiert (ÖAMTC und Flugpolizei/BMI)

Abflug

Photovoltaikanlage Tower Gerätehalle

Modulfläche 280 m2, Jahresertrag ca. 39.000 kWh, CO2-Einsparung ca. 17.000 kg pro Jahr

PARKEN

ANBINDUNGEN BUS UND ZUG

2.399 Plätze im Freigelände und Parkhaus (überdachter Zugang zum Terminal).

Bushaltestelle direkt vor dem Fluggastgebäude beim Abflugbereich. Bahn­station (Flughafen Graz/Feldkirchen, S-Bahn-Linie S5) ist ca. 300 Meter vom Terminal entfernt.

Profile for stadtgraz

STADTistik Graz  

Statistik-Jahrbuch der Landeshauptstadt Graz

STADTistik Graz  

Statistik-Jahrbuch der Landeshauptstadt Graz

Profile for stadtgraz