Page 1

Willkommen im

Hartbergerland Welcome to Hartbergerland

www.hartbergerland.at


Die Ringwarte, das Wahrzeichen der Region, bietet einen Rundblick 端ber das oststeirische H端gelland. S. 3 v.l.n.r. Gera Park Eichberg, Wallfahrtskirche St. Pongratzen & Schloss Reitenau in Grafendorf

2


z’fuaß oder mit’n Radl Das Hartbergerland beeindruckt als Wander- und Raddestination mit mehr als 550 beschilderten Wander- und Radwegen. Für ambitionierte Outdoorfans eignet sich besonders eine Route zur Ringwarte am Hausberg der Hartberger, GeraPark im nördlichen Teil der Region, zur Wallfahrtskirche St. Pongratzen, zum Masenberg mit abschließender Einkehr beim Olmstoll. Eine Rückzugsmöglichkeit finden Sie auch unmittelbar am Stadtrand im Hartberger Gmoos, das im Jahre 2005 zum „Natura 2000“-Schutzgebiet erklärt worden ist. Ein besonderer Wandertipp ist, neben der Hartberger Brühl vorbei am Allmer-Felsen, auch der 3-Schlösser-Wanderweg in der Marktgemeinde Grafendorf.

walking or biking The Hartbergerland walking- and cycling destination fascinates with 550 kilometres of footpaths in a landscape of rolling hills. Enjoy the views from one of the panorama landmark vantage points, such as the Ringwarte, the GeraPark, or our highest point, the Masenberg. You can acquire more suggestions at the tourist office in Hartberg.

3


Das „Goldgassl“ befindet sich im Altstadtzentrum Hartberg. S. 5 v.l.n.r. ABC-Park St. Johann in der Haide, Stadtmuseum Hartberg, Kulturveranstaltungen im Schlosspark

4


des muast seh’n Flanieren Sie durch die Bezirkshauptstadt Hartberg mit der besonderen Schönheit der baulichen Struktur der alten Gebäude. Hier können Sie nach Herzenslust in den zahlreichen Geschäften shoppen und sich in den lieblichen Cafés eine Rast gönnen. Das Hartbergerland liegt in der Oststeiermark, die wiederum der „Garten Österreichs“ genannt wird. Kennen Sie schon den betörenden Duft der Magnolienblüte in den Schaugärten Hartbergs? In dieser strahlenden Pracht verweilt man gerne, besonders dann, wenn dort der Hartberger Literatursommer ausgetragen wird. Eine liebevolle Annäherung von Stadt und Region kennzeichnet sich auch durch die dichteste Konzentration an Burgen, Schlössern und Ruinen Europas in unserem Gebiet. Der Schlosspark Hartberg eignet sich auch besonders für Open Air Veranstaltungen wie die Schlosshofserenade oder die internationalen Klänge von rund 40 Klarinettisten im Rahmen der ClariArte.

obligatory sights Take a walk through Hartberg and experience the atmosphere of the past. You might be amazed at how the historical and contemporary aspects merge. Our destination offers a varied and diverse cultural programme. Most notable are the open-air events, such as the Literature Summer in Hartberg, the lovely Castle Courtyard Musical Serenade or the traditional ClariArte Clarinet Ensemble.

5


Die Hartbergerland Weltradsportwoche zieht den internationalen Radsport in die Oststeiermark. S. 7 v.l.n.r.: John Cor Hartberg, Greini Freizeit-Welt, PS Racing Center Greinbach

6


Foto: © René Strasser

do is wos los Im Sommer geht es im Hartbergerland heiß her! Denn durch das 24h-Biken in Kaindorf oder durch die Hartbergerland Weltradsportwoche verwandelt sich die Raddestination wieder zu einer Eventregion der Superlative. Egal ob mit dem eigenen Drahtesel, dem Rennrad oder dem Mountainbike, unsere leicht hügelige Region ist gerade für Radfahrer über das ganze Jahr prädestiniert. Unsere Beherberger heißen Radfahrer mit einem herzhaften Frühstücksbuffet auch herzlich willkommen. Wer es lieber gemütlich mit der Familie ohne Rad bevorzugt, kann sich bei den vielzähligen Ausflugszielen rund ums Hartbergerland vergnügen oder bei Schlechtwetter mit Kindern einen Indoor Spielplatz aufsuchen. Spannend und laut geht’s beim PS Racing Center in Greinbach zu. Auch Nachtschwärmer kommen durch kleine Pubs und zwei Diskotheken in der ganzen Region voll auf ihre Kosten.

special activities If you like racing-cycle events, consider being a guest at the 24-hour cycle race in July or participate in the World Cycling Week in August. During these periods you really can feel the wheels in our region. But we also have lots of activities, events and a variety of tourist attractions in other seasons, which are really worth experiencing.

7


Bunt wie der Herbst ist das Winzerfest im Zentrum von Hartberg. S. 9 v.l.n.r.: Keramikwerkstatt Eva Mayer Hartberg, Käsemax Schützenhöfer Grafendorf, Ölmühle Höfler Kaindorf

8


aus da Hoamat Das Hartbergerland liebt und lebt den traditionellen Brauch. So erleuchtet die Stadt in der Adventzeit beim Hartberger Weihnachtsmarkt mit über einer Million Lichter, um die historischen Gebäude in weihnachtlichem Glanz erstrahlen zu lassen. Unsere Region liegt am nördlichen Teil der Römerweinstraße und kennzeichnet sich durch ein tiefes keltisches und hinsichtlich des Weinbaus noch bedeutendes römisches Erbe aus – daher hat auch das alljährliche Winzerfest mit den Winzern aus dem Hartbergerland Tradition! Das Hartbergerland hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Feinschmeckern empfiehlt sich ein Besuch bei unserem Haubenkoch, unsere Gasthäuser locken mit regionalen Schmankerln. Überhaupt legen wir neben unseren Traditionen und dem gelebten Brauchtum auch auf unsere heimischen Erzeugnisse wie beispielsweise steirisches Kürbiskernöl, Mehl-, Käse- und Imkereiprodukte sowie Kunsthandwerk wie wertvolle Keramikware einen besonderen Wert.

typical from the Hartbergerland Our local peoples love and live their traditions. In the winter season you shouldn’t miss our atmospheric Christmas Market in the town centre, where you can try our traditional warming mulled wine. In the summer season you should visit our vintners in their wine taverns to enjoy delicious snacks and chilled wine. We have lots of regional handicrafts and it is possible to acquire insights into the work of the local people.

9


Das Hartbergerland

Pinggau

S. 11 v.l.n.r.: Windmühlenpark Masenberg, Hartberger Gmoos & Allmer-Felsen

Schäffern

Friedberg Dechantskirchen Vorau

Rohrbach an der Lafnitz

B54

Abfahrt Friedberg/ Pinggau

Wien

Wien

B54

A2

Schloss Aichberg Masenberg HARTBERGERLAND

Grafendorf bei Hartberg

Greinbach GreiniFreizeitWelt Ringwarte

Lafnitz B54

ABC-Park St.Johann in der Haide

Pöllau Hartberg Villa Rustica Hartberg Umgebung Graz

NATURPARK PÖLLAUER TAL

Stubenberg am See

A2

ABFAHRT Hartberg

B54

Freibad

Kaindorf bei Hartberg

Graz A2

Abfahrt Sebersdorf/ Bad Waltersdorf

Bad Waltersdorf

Bad Blumau

10

Markt Abfahrt Allhau Lafnitztal/ Oberwart

B63

Pinkafeld


do samma dahoam Sie erreichen das Hartbergerland optimal über die Autobahn A2 – Abfahrt Hartberg, eine Stunde von Wien und Graz entfernt. Bei Ihrer Anreise finden Sie sich durch das innerstädtische Leitsystem zurecht, auch die Hotels sind gut beschildert. Sollten Sie mit dem Elektroauto anreisen, können Sie Ihr Fahrzeug ganz bequem bei einer der vielen Elektro-Ladestationen aufladen.

where we live You can easily reach the Hartbergerland on the A2 motorway. If you drive an electric car, you can simply access one of several electric recharging points. The Hartberg Region is a one-hour drive from Vienna or Graz.

11


Ts ch e ch i e n

S l ow ak e i Deut sch land

Wien

Graz

S chwe iz

Hartbergerland Un g ar n

Italien

S l owe n i e n

Tourismusverband Hartbergerland Alleegasse 6, 8230 Hartberg T: +43 3332 603-300, tourismus@hartbergerland.at www.hartbergerland.at

Herausgeber: Tourismusverband Hartbergerland, 8230 Alleegasse 6, Redaktion, Konzept & Text: Barbara Stumpf, MA, Lektorat: Dipl.Päd. Karin Ammerer & Lawrence Brazier, Grafik: marotte.at, Bildnachweis: www.bernhardbergmann.com und beigestellt, Druck: Medienfabrik Graz, Allgemeine Hinweise: Trotz sorgfältiger Prüfung übernimmt der Herausgeber keinerlei Haftung für drucktechnische und inhaltliche Fehler. Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung sowie der Übersetzung, vorbehalten. Tourismusverband Hartbergerland © 2016

Hartbergerland Imagebroschüre  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you