Issuu on Google+

Riesaer. NACHRICHTEN FÜR UNSERE STADT.

Ausgabe Nr. 22/2014 · Freitag, 6. Juni 2014

Richtfest für Wohnallee „Mittendrin” in Gröba-Merzdorf

Kurz und bündig. Festliches Pfingstorgelkonzert Am Pfingstsonntag, dem 8. Juni, findet 19.30 Uhr in der Trinitatiskirche ein Orgelkonzert statt. An der Jehmlich-Orgel, die zu den zehn größten Kirchenorgeln in Sachsen gehört, bietet Maximilian Beutner (Crimmitschau) ein abwechslungsreiches Programm mit Schwerpunkt auf der französischen Orgelromantik. Seit der Generalüberholung 2008 ist die Orgel besonders für diese Musik geeignet. Auch deutsche Orgelmusik wird erklingen, so z. B. das „Air” aus der Orchestersuite D-Dur von Johann Sebastian Bach. Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 4 Euro. Ausstellungswechsel Bis zum 12. Juni kann die Fotoausstellung „Wie die Zeit vergeht…“ des Riesaer Fotozirkels artopan noch in den KunstGängen der Stadtbibliothek Riesa besichtigt werden. Es folgt eine Kinder-MalereiAusstellung der beiden Riesaer Förderschulen „Lichtblick“ und „An der Goethestraße“ und der 1. und 2. Grundschulen Riesa, die am Mittwoch, 2. Juli, 18.30 Uhr eröffnet wird.

Für jene, die Riesa aufbauten E

in Neubau ist für die Wohnungsgenossenschaft Riesa (WG) eine ganz neue Erfahrung. „Unseren letzten neuen Wohnblock haben wir 1978 an der Hans-BeimlerStraße errichtet“, erinnerte sich Hagen Nickol beim Richtfest für das neue Betreuungszentrum an der Alleestraße. Nach 36 Jahren hat die WG mit der Wohnallee „Mittendrin“ wieder ein ganz neues Haus in Angriff genommen. Am Mittwoch wurde die Vollendung des Rohbaus gefeiert. Zimmerermeister Marco Steinbach deklamierte den Richtspruch, die Vorstände Kerstin Kluge und Hagen Nickol schlugen traditionell den letzten Nagel ins Dachgebälk. Riesas Bevölkerung nimmt bekanntlich ab, auch die Genossenschaft hat mehr als 600

»

Betreutes Wohnen und Dienstleister

Wohneinheiten abgerissen. „Die Entwicklung wird sich fortsetzen, dem müssen wir uns stellen“, so Nickol. Da die Menschen aber nicht nur weniger, sondern zugleich der Anteil Älterer größer wird, entschloss sich Riesas zweit-

An der Alleestraße nimmt das Begegnungszentrum Gestalt an. Die Genossenschaftsvorstände Kerstin Kluge und Hagen Nickol sowie Zimmerermeister Marco Steinbach vollzogen das Richtfestritual. Fotos: U.P.

größter Wohnungsanbieter zum Bau eines Zentrums für betreutes Wohnen, dem wichtige Dienstleistungen angeschlossen sind. Den ursprünglichen Plan zum Umbau des Wohnblocks Alleestraße 7785 musste man aus Kostengründen verwerfen. Der Block wurde abgerissen, an seiner Stelle entsteht ein dreistöckiger Neubau. Insgesamt investiert die WG 4,6 Millionen

Euro. In die untere Etage werden Gewerbemieter einziehen, unter anderem die Volkssolidarität mit ihrem Pflegedienst, eine Ärztin, eine Physiotherapie, Kosmetik- und Fußpflegesalon. Nach der Neuplanung wurde im November mit den Bauarbeiten begonnen, schon Ende 2014 soll das „Mittendrin“ bezugsfertig sein. Stadtrat Helmut Jähnel, der Bürgermeister Lindner vertrat,

lobte den Mut der Wohnungsgenossenschaft zu diesem Projekt. „Die älteren Menschen, die Riesa wieder aufgebaut haben, sollen ihren Lebensabend in dem Stadtteil verbringen, in dem sie verwurzelt sind“, sagte er. Dem Namen entsprechend seien die Bewohner dabei mittendrin im Leben, das Haus werde ein Treffpunkt für das gesamte Wohngebiet sein. U. Päsler

Zehn Jahre Sprungbrett e.V. – zehn öffentliche Veranstaltungen

Familienfest in Weida

A

Wie hier im Jahr 2013 wird auch diesmal auf dem Außengelände rund um den U-Punkt für Groß und Klein viel los sein. Foto: Verein 5.939

news.aus-riesa.de

m Sonnabend, 14. Juni, wird in Weida kräftig gefeiert. Von 14 bis 18 Uhr lädt der Kinder- und Jugendtreff „U-Punkt“ des Sprungbrett e.V. zum Familienfest rund um den „U-Punkt“ ein. Für kleine und große Gäste gibt es Aktionen zum Staunen und Mitmachen, wie beim Graffiti, bei der Kreativ- und Bastelstrecke, beim Kinderschminken,

Bogenschießen oder bei „Spielen ohne Stecker“. Beim Bühnenprogramm wirken Zauberer „Tommi“, der Gospelchor, die Band „Grey Hornes“ und weitere Akteure mit. Alle Familien können an der Familienolympiade teilnehmen. Der „Hot Wheels e.V.“ öffnet die Türen der Skaterhalle und wird einige Aktionen auf dem Skateboard oder dem BMX-

AMTSBLATT DER GROSSEN KREISSTADT RIESA

Rad zeigen. Ein besonderer Höhepunkt ist der Fingerboard-Skatepark. In diesem Jahr schaut der Sprungbrett e.V. auf zehn Jahre eigenständige Vereinsarbeit zurück. Dazu gibt es zehn öffentliche Veranstaltungen, bei denen sich der Verein mit seiner vielfältigen Arbeit präsentiert. Das Familienfest ist eine dieser Veranstaltungen.


Riesaer.

Ausgabe Nr. 22/2014 vom 6. Juni 2014

Schüler erfolgreich zurück von den Nationalen Special Olympics

Es hat sich gelohnt! Im April 2014 konnten wir 18 Mini-Riesaer begrüßen: Annalena, Leoni, Felix Peter, Paul, Kimet, Paul Maximilian, Fabian, Theo, Paula, Valentin Joel, Mia, Marthe, Laura, Liam Jeffrey, Linus, Franco Enrico, Jolien, Fynn-Luca Paul. Herzlich willkommen!

Straßenbau- und Sperrmaßnahmen in und um Riesa

Die acht Special-Olympics-Teilnehmer der Förderschule „Lichtblick” können stolz auf ihre Erfolge sein.

D

ie acht Sportler der Förderschule „Lichtblick“ Riesa, die an den Nationalen Special Olympics in Düsseldorf teilnahmen, sind zurück und wurden in ihrer Schule herzlich empfangen. Sie wetteiferten gemeinsam mit ca. 4.800 Sportlern aus ganz Deutschland eine Woche unter dem Motto: „Ich will mein Bestes geben!“. Die Riesaer Schüler Patrick Haferburg, Olliviere-Chris Naumann, Andreas Maske, Kevin Quinque, - Anzeige -

Friedrich Kaul, Felix Berger und Dennis Herrmann traten in verschiedenen LeichtathletikDisziplinen an. Alle erreichten Medaillen und gute Platzierungen. Neben zwei 8. Plätzen, zwei 7. Plätzen und zwei 5. Plätzen erkämpften sie je drei Bronze- und Silbermedaillen. Die 4x100-m-Staffel belegte einen hervorragenden 3. Platz. Felix Riedl startete mit dem SC Riesa im Schwimmen und gewann eine Silber- und eine Goldmedaille.

Zu den sportlichen Erfolgen kamen für die Athleten noch viele unvergessliche Eindrücke. So wurde während der gigantischen Eröffnungsfeier das Olympische Feuer entfacht. Im Gelände des Arena Sportparks besuchten die Schüler Olympic Town und die Zeit reichte auch für eine Stadtbesichtigung. Ein besonderer Dank geht an alle, die durch ihre Spenden die Teilnahme der Schüler ermöglicht haben.

Mündliche Äußerungen des Erblassers genügen nicht als Beweis für die tatsächliche Errichtung eines Testaments

Pausitzer Straße: In der Zeit vom 10.6.2014 bis zum 30.8.2014 erfolgt die Vollsperrung im Bereich zwischen der Friedrich-EngelsStraße und der Robert-Koch-Straße. Grund sind Tief- und Kanalbauarbeiten. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Mergendorfer Weg: In der Zeit vom 10.6.2014 bis zum 1.8.2014 erfolgt die Vollsperrung im Bereich zwischen der Eigenheimsiedlung und der Zufahrt zum Hubschrauberlandeplatz der Elblandkliniken. Grund ist der Neubau eines Abwasserschachtes. Poppitzer Landstraße und Poppitzer Straße: Bis zum 13.6.2014 erfolgt die Vollsperrung der Poppitzer Landstraße zwischen dem Mergendorfer Weg und der Moritzer Straße sowie der Poppitzer Straße zwischen dem Mergendorfer Weg und der Poppitzer Landstraße. Grund sind Straßeninstandsetzungsarbeiten. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Rathausplatz: Bis zum 13.6.2014 erfolgt die Vollsperrung des Stra-

Parkraumeinschränkungen

- Anzeige -

Das OLG Düsseldorf hat in seinem Beschluss vom 16.08.2013 – I-3 Wx 134/13 entschieden, dass mündliche Äußerungen eines Erblassers nicht für den Beweis der Existenz eines Testamentes genügen. Dem Fall lag folgender Sachverhalt zugrunde: Die Tochter einer im Jahr 2012 verstorbenen Mutter beantragte einen Erbschein, der sie – aufgrund der gesetzlichen Erbfolge – als Alleinerbin ausweisen sollte. Die Enkelin der Erblasserin behauptete jedoch, dass es ein Testament gebe, welches sie neben der Tochter der Erblasserin zu gleichen Teilen als Erbin eingesetzt haben soll. Da das Testament nicht auffindbar war, stütze die Enkelin ihre Behauptung auf die wiederholten mündlichen Äußerungen der Erblasserin auf verschiedenen Familienfeiern. Dort habe die Erblasserin gesagt, dass sie ein Testament mit dem besagten Inhalt errichtet habe. Das Amtsgericht Duisburg sah die von der Erblasserin getätigten Äußerungen als nicht ausreichend an, um beweisen zu können, dass es ein Testament gab. Daher ging es von der gesetzlichen Erbfolge aus und erteilte den von der Tochter der Erblasserin beantragten Erbschein. Dagegen legte die Enkelin Beschwerde ein. Das Oberlandesgericht Düsseldorf bestätigte die Entscheidung des Amtsgerichts. Es führte aus, dass zum Nachweis eines Testaments grundsätzlich die Vorlage der Urschrift der letztwilligen Verfügung notwendig sei. Ist diese Urkunde nicht auffindbar, könne ihr Vorhandensein mit allen zulässigen Beweismitteln bewiesen werden. Voraussetzung dafür sei aber, dass die Urkunde ohne Willen und Zutun des Erblassers vernichtet worden, verloren gegangen oder sonst nicht auffindbar ist. Nach Auffassung des OLG habe die Enkelin nicht beweisen können, dass die Erblasserin ein Testament mit dem behaupteten Inhalt errichtet habe. Die entsprechenden Äußerungen auf verschiedenen Feiern seien nicht ausreichend gewesen, um die Errichtung Rechtsanwältin Maria Mühle eines Testaments nachweisen zu können.

Dienstag, 10. Juni: Mergendorfer Weg von Poppitzer bis Dr.-Külz-Straße; Straße der Freundschaft von Pausitzer Straße bis Straße der Einheit; Straße der Einheit von Straße der Freundschaft bis A.-Bebel-Straße. Mittwoch, 11. Juni: Humboldtstraße von Lerchenweg bis Am Hang; Meisenweg von Straße der Einheit bis Amselweg; Breite Straße Parkplatz. Freitag, 13. Juni: Puschkinplatz gegenüber Passage; Parkstraße beidseitig von Am Rundteil bis Hauptstraße; Pausitzer Straße von Goethe- bis Hauptstraße.

DR. BROLL · SCHMITT · KAUFMANN & PARTNER STEUERBERATER · WIRTSCHAFTSPRÜFER · RECHTSANWÄLTE

Sebastian Lohse Rechtsanwalt

Maria Mühle Rechtsanwältin

SEITE 2

Martin Volkmann Rechtsanwalt

Marco Müller Rechtsanwalt

Maria Mühle Rechtsanwältin

Gundula Hauptmann Steuerberaterin

BSKP Riesa Hauptstraße 44 in Riesa · Telefon 0 35 25 - 50 32 - 0 · riesa@bskp.de AMTSBLATT DER GROSSEN KREISSTADT RIESA

ßenbereiches zwischen der Klosterstraße und der Hauptstraße. Grund sind Straßeninstandsetzungsarbeiten. Knotenpunkt Paul-Greifzu-Straße/Rostocker Straße/ Hamburger Straße: Bis zum 28.11.2014 erfolgt die Vollsperrung dieses Knotenpunktes. Grund ist der Straßenausbau. Umleitungen werden ausgeschildert. Felgenhauerstraße: Bis zum 28.06.2014 ist die Felgenhauerstraße zwischen dem Hospitalweg und dem Heimweg voll gesperrt. Grund ist die Rohrauswechslung der Trinkwasserleitung. Für die Zeit der Vollsperrung ist die Einbahnstraßenregelung aufgehoben. Strehlaer Straße: Bis voraussichtlich 30.9.2014 erfolgt die Vollsperrung der Strehlaer Straße zwischen der Zufahrt Schmiede Richter und der Rudolf-Stempel-Straße. Grund ist der letzte Bauabschnitt des grundhaften Straßenausbaus. Die überörtliche Umleitung erfolgt über die B 169, B 6 und S 31 nach Strehla.

IMPRESSUM

Herausgeber: FVG Riesa mbH Am Sportzentrum 5 · 01587 Riesa Erscheinungsweise: wöchentlich, kostenlos für alle Haushalte im Stadtgebiet Riesa verantwortlich für den amtlichen Teil: Stadtverwaltung Riesa: Uwe Päsler Tel. 03525/700205 · Fax 03525/733832 E-Mail: obm.pressestelle@stadt-riesa.de Redaktion: Uwe Päsler (verantw.) Heike Berthold (Tel. 735060) Tobias Czäczine (Tel. 601255) E-Mail: heike_berthold@t-online.de Anzeigenleitung/Herstellung: polyprint Riesa GmbH Goethestraße 59 · 01587 Riesa Tel. 03525/72710 · Fax 03525/727133 E-Mail: info@polyprint-riesa.de Anzeigenschluss nächste Ausgabe: 10.6.2014 Verteilung: Bachmann Direktwerbung Tel. 0151/56902526 · Fax 03525/739185 E-Mail: bachmann-direktwerbung@web.de Jahresabonnement: Info-Telefon 03525/72710 Fotonachweis: Heike Berthold, Fotolia Die nächste Ausgabe des Amtsblattes erscheint am 13.6.2014.


Rechtzeitig vor dem Urlaub beantragen

Pass und Ausweis

I

m Hinblick auf die bevorstehende Reisezeit empfiehlt das Bürgeramt der Stadt Riesa, sich rechtzeitig vor Antritt einer Reise zu vergewissern, ob Reisepass, Personalausweis und Kinderreisepass noch gültig sind oder neu ausgestellt werden müssen. Personalausweis und Reisepass werden von der Bundesdruckerei in Berlin erstellt. Derzeit muss mit einer Wartezeit von bis zu drei Wochen gerechnet werden. Über die Möglichkeit der Ausstellung eines Expresspasses, eines vorläufigen Reisepasses oder eines vorläufigen Personalausweises erteilt das Bür-

gerbüro der Stadt Riesa (Telefon-Nr. 700-267 oder 700274) nähere Auskünfte. Kinderreisepässe können nur noch für Kinder unter 12 Jahren beantragt oder bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres verlängert werden. Voraussetzung einer Verlängerung der Gültigkeitsdauer eines Kinderreisepasses ist, dass die Verlängerung vor dem Ablauf der Gültigkeit erfolgt. Ab dem 12. Lebensjahr ist dann nur noch die Beantragung eines Reisepasses oder eines Personalausweises möglich. Informationen zu den Einreisebestimmungen ausländischer Staaten für deutsche Staats-

angehörige werden von den Auslandsvertretungen der Bundesrepublik Deutschland sowie vom Auswärtigen Amt in Berlin im Internet unter www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/LaenderReiseinformation.jsp erteilt. Besonders zu beachten sind die speziellen Einreisebestimmungen in die USA. Welche Unterlagen für die Beantragung der genannten Dokumente mitzubringen sind, kann auf der städtischen Internetseite unter www.riesa.de/Verwaltung/Bürgerservice/Bürgerbüro eingesehen werden. Stadt Riesa – Bürgeramt

Dank an alle Wahlhelfer Ich möchte allen freiwilligen Helfern, die für eine reibungslose Durchführung der Wahlen zum Europaparlament, zum Kreistag, zum Stadtrat und den Ortschaftsräten gesorgt haben, für ihre kompetente und professionelle Arbeit und ihr großes Engagement danken. Auch im Hinblick auf die noch in diesem Jahr bevorstehenden Aufgaben bei weiteren Wahlen ist es gut zu wissen, dass man sich auf Riesas Bürgerinnen und Bürger verlassen kann. Tilo Lindner Bürgermeister

Stadtbahn wird umgeleitet Noch bis voraussichtlich 13. Juni kommt es wegen Bauarbeiten an der Einfahrt zur Fußgängerzone an der Breiten Straße zu Einschränkungen für die Stadtbahn. Deshalb kann sie die Haltestellen Kaufland (04) und Sachsenhof (05) in diesem Zeitraum nicht anfahren. Die Umleitung erfolgt über die Breite Straße zur Niederlagstraße und weiter zum Rathausplatz. Die Hinfahrt vom Rathaus zum Riesenhügel bleibt unverändert. Der Stadtbahnverein bittet um Verständnis.

Gemeindefest der Kirchgemeinde Riesa

Die Stadtbibliothek Riesa informiert 3. Buchsommer startet Die Vorbereitung des Buchsommers läuft auf Hochtouren. Bereits das dritte Mal nimmt die Riesaer Kinder- und Jugendbibliothek daran teil. Er steht unter der Schirmherrschaft des Staatsministeriums für Kultus und wird gefördert durch den Landesverband Sachsen des Deutschen Bibliotheksverband e.V. Schon im April kauften die Leseköniginnen und Lesekönige des Vorjahres neue Bücher dafür ein. Inzwischen wird an deren Einarbeitung gearbeitet, damit am Mittwoch, 18. Juni, ab 14 Uhr die Buchsommer„Baustelle” im Haus am Poppitzer Platz präsentiert werden kann. Dann ist auch die An-

meldung zur Teilnahme in der Kinder- und Jugendbibliothek möglich. Es können schon bestimmte Bücher ins Auge gefasst werden, die ab Dienstag, 15. Juli, 15 Uhr zur Ausleihe bereitstehen – denn dann beginnt der 3. Buchsommer. Achtung, Milchpiraten! So heißt ein Buch von Kai Lüftner mit unglaublich haarsträubenden Abenteuergeschichten für Schreihälse, Dreckspatzen, Nicht-Stillsitzenkönner, Essen-Manscher, Popel-Schnipser, Stuhl-Kippler und Zahnlücken-Pfeifer und auch für Mädchen. Am Dienstag, 17. Juni, stellt der Autor Kai Lüftner aus Berlin das Buch in der Kinder- und

„einfach glücklich“

D

ie Ev.-Luth. Kirchgemeinde Riesa feiert am Sonnabend, 14. Juni, ihr Gemeindefest unter dem Motto „einfach glücklich“. Das Gemeindezentrum in Gröba, Kirchstraße 28, bietet für diesen Nachmittag beste Bedingungen. Das Gemeindefest beginnt 14.30 Uhr mit einer Open-AirAndacht. Anschließend gibt

es Kaffee und Kuchen, Spiele, Aktionen und kreative Angebote für Kinder und die ganze Familie. Live-Musik auf der Bühne unterhält die Besucher. 17 Uhr steigt eine große Zaubershow, und gegen 18 Uhr geht es mit dem Abendsegen nach Hause. Bei Regenwetter beginnt das Gemeindefest im der Kirche Gröba. Der Eintritt ist frei.

Jugendbibliothek vor. Die Lesung findet im Rahmen des Projektes KILIAN – Kinderliteratur anders – statt. Erwartet werden an diesem Tag 9.30 Uhr Schülerinnen und Schüler der 1. Grundschule Riesa und auch alle anderen interessierten Zuhörer. Der Eintritt ist frei.

Am Riesapark gefunden

Katze will wieder heim

D

iese Katze (Foto) wurde am 19. Mai gegen 19 Uhr auf dem großen Parkplatz am Riesapark aufgefunden. Derzeit befindet sie sich in einer Tierarztpraxis in Mühlberg: „Eine unserer Patientinnen arbeitet im Riesapark und brachte die Katze, die zusätzlich zu ihrer Verletzung an der Pfote noch einen Schock hatte, in unsere Praxis. Die Katze ist weiblich, sehr zutraulich und nun wieder wohlauf. Wir hoffen, dass sich der Besitzer der Katze bald bei uns meldet“, teilte die Praxis mit. Ab-

Zusteller gesucht Für die Zustellung von Zeitungen suchen wir ab sofort zuverlässige Zusteller/-innen (ab 13 Jahre) für

RIESA zuholen ist die Katze in der Tierarztpraxis Dr. Udo Jäger,

Schloßweg 1 in Mühlberg, Telefon 035342/87644.

Bei Interesse melden Sie sich bitte umgehend bei Bachmann Direktwerbung, Tel. 01 51 / 56 90 25 26, Fax 0 35 25 / 73 91 85

AMTSBLATT DER GROSSEN KREISSTADT RIESA

SEITE 3


Riesaer.

Ausgabe Nr. 22/2014 vom 6. Juni 2014

Amtliche Bekanntmachung des Wahlergebnisses der Stadtratswahl der Großen Kreisstadt Riesa und der Ortschaftsratswahlen in den Ortsteilen Nickritz, Jahnishausen, Oelsitz, Leutewitz, Mautitz und Canitz am 25. Mai 2014 Der Gemeindewahlausschuss hat in seiner öffentlichen Sitzung am 28. Mai 2014 die Wahlergebnisse in der Stadt Riesa ermittelt. I. Ergebnis der Stadtratswahl der Großen Kreisstadt Riesa 1. Zahl der Wahlberechtigten 27.587 2. Zahl der Wähler 11.892 3. Zahl der ungültigen Stimmzettel 303 4. Zahl der gültigen Stimmzettel 11.589 5. Zahl der insgesamt abgegebenen gültigen Stimmen 33.750 30 Gesetzliche Anzahl der Sitze ingesamt Stimmen und Sitze pro Partei/Wählervereinigung insgesamt: Partei/Wählervereinigung Stimmen Anteil Sitze CDU 13.382 39,65 % 13 DIE LINKE 7.113 21,08 % 6 SPD 3.495 10,36 % 3 Freie Wähler Riesa 3.270 9,69 % 3 2.966 8,79 % 2 Bürgerbewegung Riesa NPD 2.125 6,30 % 2 FDP 1.399 4,15 % 1 6. Gesamtstimmzahl und Verteilung der Sitze auf die Wahlvorschläge sowie die Zahlen der für die Bewerber der einzelnen Wahlvorschläge abgegebenen gültigen Stimmen: Partei/Wählervereinigung

Gesamtstimmen

Anzahl der Sitze

Gewählte

Anzahl der Stimmen

Ersatzpersonen

Anzahl der Stimmen

CDU

13.382

13

Müller, Marco Ziegeleistr. 37, 01589 Riesa Dr. Stenzel, Heike Stegerstraße 26, 01589 Riesa Hähnichen, Kurt J.-Haydn-Str. 13, 01589 Riesa Krechlak, Steffen Zeithainer Str. 8, 01591 Riesa Reinacher, Ingeborg A.-Puschkin-Platz 4 c, 01587 Riesa Preuß, Friedhelm Am Kuffenhaus 1, 01589 Riesa Jähnel, Helmut Nickritz, Am Weinberg 14, 01594 Riesa Dr. Geiger, Christine H.-Heine-Str. 18, 01589 Riesa Gläsel, Jürgen Nickritz, Am Weinberg 9, 01594 Riesa Gallitzdorfer, Thomas Goethestr. 76, 01587 Riesa Schöniger, Frank Lindenstr. 15, 01589 Riesa Stieler, Volkmar Pochra, Bornaer Str. 29, 01591 Riesa Brodkorb, Rosel Pochra, Oppitzscher Weg 5, 01591 Riesa

4.775

Dr. Anke, Thorsten R.-Stempel-Str. 30, 01591 Riesa Mückel-Branig, Claudia Goethestraße 36, 01589 Riesa Krake, Andreas Ganziger Str. 3, 01587 Riesa Sieber, Katja Mautitz, Siedlerweg 3 a, 01594 Riesa Donath, Lutz Fr.-Turra-Str. 25, 01591 Riesa Herkt, Ronald Mautitz, Am Dorfteich 2, 01594 Riesa Tsoulfas, Konstantinos Fr.-Engels-Str. 27, 01587 Riesa Matz, Ulrich Leutewitz, Leutewitzer Str. 167, 01594 Riesa Pilz, Torsten Jahnishausen, Am Sportplatz 31, 01594 Riesa Kettner, Peter Niederlagstr. 7, 01587 Riesa Wolf-Petzoldt, Christine Goethestraße 59, 01589 Riesa Nitzsche, Bernd Magdeburger Str. 1 e, 01587 Riesa Ufer, Jörg Poppitzer Str. 33, 01589 Riesa Reichert, Ingolf Arndtstr. 5, 01587 Riesa Kregel, Ralf Stiller Winkel 19 c, 01587 Riesa Wohlfahrt, Andreas Kirchstr. 32, 01591 Riesa

239

DIE LINKE

SPD

SEITE 4

7.113

3.495

6

3

Knebel, Uta Canitz, Zaußwitzer Str. 4, 01591 Riesa Müller, Claus Elbstraße 6, 01589 Riesa Thomas, Volker Straße der Einheit 1, 01589 Riesa György, Sonja A.-Damaschke-Str. 11, 01591 Riesa Richter, Barbara Cottbuser Str. 3, 01587 Riesa Nowotny, Christian Karl-Marx-Ring 60, 01587 Riesa

Näther, Andreas Kirchstraße 44, 01591 Riesa Hofmann, Horst Am Technikum 16, 01589 Riesa Keuerleber, Hannes Heinrich-Lorenz-Str. 36, 01591 Riesa

1.649 875 533 500 455 441 323 299 292 290 257 243

4.220 664 433 322 235 221

713 564 444

AMTSBLATT DER GROSSEN KREISSTADT RIESA

Zoppa, Jens Gutenbergstr. 6, 01587 Riesa Seifert, Beate Nickritz, Gostewitzer Str. 30, 01594 Riesa Isopp, Heiko Weidaer Str. 10, 01591 Riesa Sittmann, Torsten Stendaler Str. 12, 01587 Riesa György, Tibor A.-Damaschke-Str. 11, 01591 Riesa Diewock, Hermann Fr.-Engels-Str. 6, 01589 Riesa Jorcke, Peter A.-Puschkin-Platz 5, 01587 Riesa Voitel, Roland Großenhainer Str. 14, 01589 Riesa Kuge, Manfred Döbelner Str. 22, 01587 Riesa Aßmus, Gabriele Dr.-Külz-Str. 65, 01589 Riesa Hoffmann, Thomas Hospitalweg 2 a, 01589 Riesa Dr. oec. Nowak, Georg Am Technikum 18, 01589 Riesa Koß, Thoralf Oswald-Bleier-Str. 34, 01591 Riesa Wölk, Robert Str. d. Freundschaft 25, 01589 Riesa Weigl, Edmund Merzdorfer Ring 15 a, 01591 Riesa Höhne, Roland Drosselweg 17, 01589 Riesa Rudolph, Carsta Grenzstr. 11, 01587 Riesa

228 219 208 206 185 171 165 138 138 124 101 94 94 84 56 218 211 190 128 85 74 59 53 442 286 257 241 202 135 107 64 40


Partei/Wählervereinigung

Gesamtstimmen

Anzahl der Sitze

Gewählte

Anzahl der Stimmen

Ersatzpersonen

Anzahl der Stimmen

Freie Wähler Riesa

3.270

3

Schwager, Stefan Rosenstr. 8, 01591 Riesa Haubold, Dirk Felgenhauerstr. 52, 01589 Riesa Asse, Jörg Windmühlenstr. 7, 01587 Riesa

1.054

Thiel, Carina Felgenhauerstr. 11, 01589 Riesa Gallitzdorfer, Rudolph Berliner Str. 21, 01587 Riesa Dingfelder, Eric Fr.-Engels-Str. 52, 01587 Riesa Müller, Peter Hafenstr. 11, 01591 Riesa Schache, Matthias Dr.-Külz-Str. 28, 01589 Riesa

230

Bürgerbewegung Riesa

NPD

FDP

2.966

2.125

1.399

2

2

1

Brendel, Wilfried Fr.-Engels-Str. 57, 01587 Riesa Kirsten, Matthias Loebestr. 3, 01591 Riesa

Gansel, Jürgen An der Gasanstalt 9, 01587 Riesa Steinert, Michaela Alleestr. 92 b, 01591 Riesa Thielemann, Christian Fr.-Turra-Str. 15, 01591 Riesa

1.049 257

821 565

1.561

Kluge, Kerstin Schillerstr. 17, 01589 Riesa Richter, Thomas Strehlaer Str. 7, 01591 Riesa Ruckau, Karsten Maschinenhausstr. 2, 01587 Riesa Jacob, Jens-Torsten Lutherplatz 4, 01589 Riesa Herold, Johannes Poppitzer Str. 23, 01589 Riesa Paumer, Marcel K.-Marx-Ring 46, 01587 Riesa Schubert, Petra Am Kalkberg 114, 01591 Riesa Hoffmann, Petra Stegerstr. 2, 01589 Riesa Richter, Christine Nickritzer Str. 7 a, 01589 Riesa Bertelmann, Rainer Klötzerstr. 20 c, 01587 Riesa

219 204 189 68 322 271 221 152 151 132 120 104 56 51

Richter, Andreas Kirchstr. 14, 01591 Riesa

236

Hoffmann, Dietrich Canitzer Str. 18, 01591 Riesa Borner, Sven Reußner Str. 13, 01591 Riesa Kühne, Ronald A.-Bebel-Str. 1 c, 01589 Riesa Selle, Holger Elbweg 6, 01591 Riesa Ulbricht, Ernst Mergendorfer Weg 9, 01589 Riesa Hennig, Jörg Moritzer Str. 7, 01589 Riesa Schubart, Katrin Altmarkt 9, 01589 Riesa Röder, Frank Poppitzer Str. 53 b, 01589 Riesa Lehne, Reneè Stegerstr. 6, 01589 Riesa

200

328 539

188 149 111 60 49 41 36 26

II. Ergebnis der Ortschaftsratswahlen 1. Nickritz 1. Zahl der Wahlberechtigten 366 231 2. Zahl der Wähler 3. Zahl der ungültigen Stimmzettel 15 216 4. Zahl der gültigen Stimmzettel 5. Zahl der insgesamt abgegebenen gültigen Stimmen 501 5 Gesetzliche Anzahl der Sitze insgesamt Stimmen und Sitze pro Partei/Wählervereinigung insgesamt: Bewerber Stimmen Sitze 5 499 Wählervereinigung - Wir für Nickritz andere Personen 2 0 6. Zahlen der für die Bewerber und anderen Personen abgegebenen gültigen Stimmen: Partei/Wählervereinigung

Gesamtstimmen

Wählervereinigung Wir für Nickritz

499

andere Personen

2

Anzahl der Sitze

Gewählte

Anzahl der Stimmen

5

Neugebauer, Gudrun Nickritz, Dorfstr. 13, 01594 Riesa Pforte, Barbara Nickritz, Dorfstr. 10, 01594 Riesa Sommer, Ulrich Nickritz, Auenwaldstr. 23 a, 01594 Riesa Meuche, Knut Nickritz, Dorfstr. 2, 01594 Riesa Möller, Enrico Nickritz, Gostewitzer Str. 12, 01594 Riesa

158

Ersatzpersonen Raue, Harald Nickritz, Gostewitzer Str. 15, 01594 Riesa

Anzahl der Stimmen 52

87 83 62 57 Kemnick, Peter Nickritz, Auenwaldstr. 36, 01594 Riesa Fiedler, Uwe Nickritz, Auenwaldstr. 18, 01594 Riesa

0

AMTSBLATT DER GROSSEN KREISSTADT RIESA

1 1

SEITE 5


Riesaer.

Ausgabe Nr. 22/2014 vom 6. Juni 2014

2. Jahnishausen 1. Zahl der Wahlberechtigten 248 2. Zahl der Wähler 153 3. Zahl der ungültigen Stimmzettel 11 4. Zahl der gültigen Stimmzettel 142 282 5. Zahl der insgesamt abgegebenen gültigen Stimmen 5 Gesetzliche Anzahl der Sitze insgesamt Stimmen und Sitze wählbarer Personen insgesamt: Bewerber Stimmen Sitze Freie Wählervereinigung Jahnishausen 261 3 andere Personen 21 2 6. Zahlen der für die Bewerber und anderen Personen abgegebenen gültigen Stimmen: Partei/Wählervereinigung

Gesamtstimmen

Anzahl der Sitze

Gewählte

Anzahl der Stimmen

Freie Wählervereinigung Jahnishausen

261

3

Schumann, Gunter Jahnishausen, Seerhausener Str. 4, 01594 Riesa Frey, Mario Böhlen, Mehltheuer Str. 2, 01594 Riesa Hauer, Jürgen Jahnishausen, Jahnatalstr. 4 a, 01594 Riesa

88

andere Personen

21

2

Wunder, Wolfram Jahnishausen, Am Sportplatz 28, 01594 Riesa Kessinger, Petra Jahnishausen, Am Sportplatz 20, 01594 Riesa

Ersatzpersonen

Anzahl der Stimmen

Straube, Tino Jahnishausen, Am Sportplatz 27, 01594 Riesa Griepentrog, Peter Jahnishausen, Jahnatalstr. 4 a, 01594 Riesa Kaufmann, Roland Jahnishausen, Jahnatalstr. 16, 01594 Riesa Giehrisch, Jan Gostewitz, An der Keppritz 1, 01594 Riesa Hammer, Uta Jahnishausen, Am Sportplatz 35, 01594 Riesa Krause, Christian Jahnishausen, Seerhausener Str. 29, 01594 Riesa Perski, Sven Jahnishausen, Seerhausener Str. 5, 01594 Riesa Eulitz, Frank Jahnishausen, Am Sportplatz 14, 01594 Riesa Barth, Wolfgang Jahnishausen, Seerhausener Str. 27, 01594 Riesa Czajka, Martina Jahnishausen, Jahnatalstr. 4 a, 01594 Riesa Kretzschmar, Klaus Jahnishausen, Plantagenweg 7, 01594 Riesa Lindner, Heinz Gostewitz, Pahrenzer Str. 9, 01594 Riesa Johne, Chris Böhlen, Mehltheuer Str. 3, 01594 Riesa

2

88 85 3 2

2 2 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

3. Oelsitz 1. Zahl der Wahlberechtigten 119 2. Zahl der Wähler 82 0 3. Zahl der ungültigen Stimmzettel 4. Zahl der gültigen Stimmzettel 82 5. Zahl der insgesamt abgegebenen gültigen Stimmen 169 Gesetzliche Anzahl der Sitze insgesamt 3 Stimmen und Sitze pro Partei/Wählervereinigung und anderer Personen insgesamt: Sitze Stimmen Bewerber Wählervereinigung Oelsitz 165 3 0 3 andere Personen 6. Zahlen der für die Bewerber und anderen Personen abgegebenen gültigen Stimmen: Partei/Wählervereinigung

Gesamtstimmen

Anzahl der Sitze

Gewählte

Anzahl der Stimmen

Wählervereinigung Oelsitz

165

3

Richter, Frank Oelsitz, Riesaer Str. 32, 01594 Riesa Stockert, Uwe Oelsitz, Riesaer Str. 40, 01594 Riesa Kallmeyer, Peter Oelsitz, Riesaer Str. 12, 01594 Riesa

61

andere Personen

3

Anzahl der Stimmen

Schmidt, Jörg Oelsitz, Riesaer Str. 3, 01594 Riesa Kittler, Hartmut Oelsitz, Riesaer Str. 38, 01594 Riesa Jung, Matthias Oelsitz, Riesaer Str. 29, 01594 Riesa

1

56 48

0

4. Leutewitz 166 1. Zahl der Wahlberechtigten 2. Zahl der Wähler 114 3. Zahl der ungültigen Stimmzettel 2 112 4. Zahl der gültigen Stimmzettel 5. Zahl der insgesamt abgegebenen gültigen Stimmen 290 5 Gesetzliche Anzahl der Sitze insgesamt Stimmen und Sitze pro Partei/Wählervereinigung und anderer Personen insgesamt: Bewerber Stimmen Sitze 5 290 Freie Wählervereinigung Leutewitz 6. Zahlen der für die Bewerber abgegebenen gültigen Stimmen:

SEITE 6

Ersatzpersonen

AMTSBLATT DER GROSSEN KREISSTADT RIESA

1 1


Partei/Wählervereinigung Freie Wählervereinigung Leutewitz

Gesamtstimmen 290

Anzahl der Sitze 5

Gewählte Matz, Ulrich Leutewitz, Leutewitzer Str. 167, 01594 Riesa Tillich, Franko Leutewitz, Leutewitzer Str. 142 a, 01594 Riesa Dietrich, Sandro Leutewitz, Leutewitzer Str. 149, 01594 Riesa Engel, Andreas Leutewitz, Leutewitzer Str. 138, 01594 Riesa Seifert, Maik Leutewitz, Leutewitzer Str. 158, 01594 Riesa

Anzahl der Stimmen 55 52 51

Ersatzpersonen Rzehak, Katharina Leutewitz, Leutewitzer Dorfstr. 17, 01594 Riesa Gansera, Jürgen Leutewitz, Leutewitzer Dorfstr. 3, 01594 Riesa Miekley, Tino Leutewitz, Leutewitzer Str. 156, 01594 Riesa

Anzahl der Stimmen 19 16 12

46 39

5. Mautitz 1. Zahl der Wahlberechtigten 184 2. Zahl der Wähler 117 3. Zahl der ungültigen Stimmzettel 11 4. Zahl der gültigen Stimmzettel 106 5. Zahl der insgesamt abgegebenen gültigen Stimmen 240 5 Gesetzliche Anzahl der Sitze insgesamt Stimmen und Sitze pro Partei/Wählervereinigung und anderer Personen insgesamt: Bewerber Stimmen Sitze Wählergemeinschaft Mautitz 237 5 andere Personen 3 0 6. Zahlen der für die Bewerber und anderen Personen abgegebenen gültigen Stimmen: Partei/WählerGesamtAnzahl Gewählte vereinigung stimmen der Sitze Wähler237 5 Herkt, Ronald gemeinschaft Mautitz, Am Dorfteich 2, 01594 Riesa Mautitz Clauß, Matthias Mautitz, Bauernring 21, 01594 Riesa Krey, Volker Mautitz, Seerhausener Weg 2, 01594 Riesa Schaaf, Ingrid Mautitz, Bauernring 16, 01594 Riesa Sieber, Katja Mautitz, Siedlerweg 3 a, 01594 Riesa andere 3 0 Personen

Anzahl der Stimmen 77

Ersatzpersonen

Anzahl der Stimmen

45 44 36 35 Lippert, Roger Mautitz, Mittelstr. 2, 01594 Riesa Malter, Andreas Mautitz, Bauernring 7, 01594 Riesa Sickert, Antje Mautitz, Bauernring 14, 01594 Riesa

1 1 1

6. Canitz 1. Zahl der Wahlberechtigten 652 2. Zahl der Wähler 337 3. Zahl der ungültigen Stimmzettel 11 4. Zahl der gültigen Stimmzettel 326 727 5. Zahl der insgesamt abgegebenen gültigen Stimmen 5 Gesetzliche Anzahl der Sitze insgesamt Stimmen und Sitze pro Partei/Wählervereinigung und anderer Personen insgesamt: Bewerber Stimmen Sitze Freie Wählergemeinschaft Canitz 720 5 andere Personen 7 0 6. Zahlen der für die Bewerber und andere Personen abgegebenen gültigen Stimmen: Partei/WählerGesamtAnzahl Gewählte vereinigung stimmen der Sitze 720 5 Zscherper, Ralf Freie WählerCanitz, Zaußwitzer Str. 2 a, 01591 Riesa gemeinschaft Balzer, Dieter Canitz Canitz, Reppener Str. 9, 01591 Riesa Guttmann, Kai Canitz, Großrügelner Str. 27, 01591 Riesa Brodkorb, Rosel Pochra, Oppitzscher Weg 5, 01591 Riesa Jahn, Ute Pochra, Bornaer Sr. 20, 01591 Riesa andere 7 0 Personen

Anzahl der Stimmen 260

Ersatzpersonen

Anzahl der Stimmen

131 116 115 98 Lipinski, Bernd Canitz, Siedlungsstr. 38, 01591 Riesa Wagner, Gerhard Canitz, Siedlungsstr. 44, 01591 Riesa Branig, Klaus-Ingo Canitz, Siedlungsstr. 1, 01591 Riesa Flohe, Jochen Canitz, Oschatzer Str. 10, 01591 Riesa Paschke, Frank Canitz, Siedlungsstr. 42, 01591 Riesa Burkert, Daniel Pochra, Oppitzscher Weg 1, 01591 Riesa

2 1 1 1 1 1

III. Einspruch Gegen die Wahl kann gemäß § 24 Abs. 2 Satz 2 i. V.m. § 25 Abs. 1 des Kommunalwahlgesetzes Einspruch erhoben werden. Dieser kann von jedem Wahlberechtigten, jedem Bewerber und jeder Person, auf die bei der Wahl Stimmen entfallen sind, innerhalb einer Woche nach dieser Bekanntmachung schriftlich oder zur Niederschrift unter Angabe des Grundes bei der Rechtsaufsichtsbehörde des Landratsamtes Meißen, Brauhausstraße 21, 01662 Meißen erhoben werden. Nach Ablauf der Frist können weitere Einspruchsgründe nicht mehr geltend gemacht werden. Der Einspruch eines Einsprechenden, der nicht die Verletzung seiner Rechte geltend macht, ist nur zulässig, wenn ihm eins von Hundert der Wahlberechtigten, mindestens jedoch fünf Wahlberechtigte, bei mehr als 10.000 Wahlberechtigten mindestens 100 Wahlberechtigte beitreten. Riesa, 2. Juni 2014 Tilo Lindner Bürgermeister

AMTSBLATT DER GROSSEN KREISSTADT RIESA

SEITE 7


Riesaer.

SEITE 8

Ausgabe Nr. 22/2014 vom 6. Juni 2014

AMTSBLATT DER GROSSEN KREISSTADT RIESA


KW 22/2014 - Der "Riesaer."