Page 1

Kultur – frech! frisch! jung!

JUNGE SPIEL ZEIT 19//20


Lesen

macht das Leben bunter! facebook.com/mein.ravensbuch 0751 791190

RavensBuch.de Bodensee-Oberschwaben | Online-Shop

instagram.com/ravensbuch youtube.com/ravensbuch


Vorwort

Einfach mal offline gehen!! Liebe SchulleiterInnen, LehrerInnen, ErzieherInnen und Eltern, Weltall, Mondrakete und Künstliche Intelligenzen. Beim Durchblättern der Jungen Spielzeit könnte man auf den ersten Blick meinen, dass auch wir den Schritt in die Digitalisierung wagen. Ja, die Jazz-Katze Matze reist ins Weltall, Räuber Hotzenplotz soll auf den Mond geschossen werden, und Zonka und Schlurch, zwei ausgemusterte Künstliche Intelligenzen, machen sich selbstständig. Doch dazwischen spüren wir unseren Sinnen im Tanztheater nach, erleben mit Rico und Oscar wahre Freundschaft und träumen von Schlangen und anderen Verführungen im Goldenen Topf. Theater- und Konzertbesuche geben nicht nur Kindern und Jugendlichen die Gelegenheit, sich für kurze Zeit aus dem Alltag auszuklinken – einfach mal offline zu gehen. Man kann sich nicht nur entspannen, nein, man kann auch seine Gedanken anregen, sich neu entdecken, kreativ werden. Für mich sind Konzert- und Theaterbesuche oft Inspirationsquelle. Wenn ich nach einem hektischen Arbeitstag im Konzert oder Theater sitze, kreisen in den ersten Minuten noch meine Gedanken… aber dann, wenn ich mich auf den Moment einlasse, kommt eine Art Energiewelle von der Bühne über mich gerauscht. Und diese bringt nicht nur Entspannung, sie bringt auch viele neue Ideen. Liebe ErzieherInnen, LehrerInnen und Eltern gehen auch Sie immer wieder offline und nehmen Sie die Kinder und Jugendlichen mit auf diese Entdeckungsreise. Dafür möchten wir uns schon jetzt herzlich bedanken. Und nun viel Spaß beim Durchblättern der Broschüre.

Verena Müller K U LT U R A M T R AV EN S BU RG


// INHALT

Kindergarten So // 17.11.19 // 15 Uhr // Schwörsaal Mo // 18.11.19 // 10 Uhr // Schwörsaal 04 Matze im Weltall Mitmachkonzert // mini.musik // ab 3 Jahren So // 22.03.20 // 15 Uhr // Schwörsaal Mo // 23.03.20 // 10 Uhr // Schwörsaal 05 Ferdinand der Stier Mitmachkonzert // mini.musik // ab 3 Jahren So // 09.02.20 // 15 Uhr // Theater Ravensburg 06 Mit den Ohren hören, auf der Nase tanzen Familientheater // Franziska Plüschke // ab 4 Jahren

Grundschule So // 08.12.19 // 15 Uhr // Konzerthaus 07 Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete Kindertheater // Otfried Preußler // ab 6 Jahren So // 03.11.19 // 14 Uhr // Theater Ravensburg 08 Zonka und Schlurch Familientheater // ab 8 Jahren Sa // 26.10. bis So // 03.11.19 Ravensburger Kinderherbst // 3 – 12 Jahren Frühjahr 2020 09 Ravensburger Kulturrucksack // 1. – 4. Klasse Fr // 27.03.20 // 10 Uhr // Festsaal Weißenau 10 Kinderkonzert mit Akkordeon & Violine // 2. Klasse Do // 14.05.20 // 10.30 Uhr // Konzerthaus 11 Ferdi und die Feuerwehr Ein feuerrotes Singspiel über Mut und das Zusammenspiel der Generationen // 4. Klasse


Unterstufe jeweils 10.30 Uhr // Theater Ravensburg Di // 11.02.20 Mi // 12.02.20 Do // 13.02.20 Fr // 14.02.20 Mo // 17.02.20 Di // 18.02.20 12 Ravensburger Theatertäschle Rico, Oskar und die Tieferschatten // 5. Klasse Mi // 20.05.20 // 9 Uhr // Theater Ravensburg 14 Sonnenstrahl im Kopfsalat Jugendstück // Holger Schober // 6. und 7. Klasse

Mittelstufe Mi // 22.04.20 // 9 Uhr // Theater Ravensburg 15 What on Earth!? Jugendstück // Sergej Gößner // 8. und 9. Klasse

Oberstufe Do // 12.03.20 // 19 Uhr // Konzerthaus 16 Crooked Letter, Crooked Letter Fremdsprachentheater // Englisch // Abitur Di // 04.02.20 // 19 Uhr // Theater Ravensburg Mi // 05.02.20 // 19 Uhr // Theater Ravensburg 17 Der Goldene Topf Schauspiel // von E.T.A. Hoffmann // Abitur

FÜR DIE HLUNGEN 18 EMPFE UFE AUS DER OBERST IELZEIT URGER SP RAVENSB HOOL ODY IN SC 19 RHAPS TS UND 20 TICKE IGUNGEN ERMÄSS LLSCHEIN 21 BESTE


3+

04

So // 17.11.19 // 15 Uhr // Schwörsaal Mo // 18.11.19 // 10 Uhr // Schwörsaal

Matze im Weltall Mitmachkonzert // mini.musik

Mini Musik e.V. M I T mit Saxophon, Klarinette, Gitarre, Kontrabass, Schlagzeug, Moderation

3 – 2 – 1 – Start! Die Matzecrew hebt ab ins Weltall. Im selbst gebastelten Raumschiff, mit gehäkelten Raumanzügen und Tubensenf nach einem Originalrezept vom Bossabär. Oben angekommen machen die tierischen Jazz-Freunde eine traurige Entdeckung. Ein übler Herrscher ist dabei, sich sämtliche Planeten unter den Nagel zu reißen. Das geht gar nicht, finden Matze und seine fünf Freunde. Und Löwe Leo hat eine leolässige Idee. Mit dem Staubsauger treten sie gegen den Bösewicht an. Nach dem Motto: »Jetzt wird aufgeräumt!« Ob die »Mission Matze« gelingt? www.mini-musik.de

Ab 3 Jahren D A U E R 60 min KARTEN KIND 5q ERWACHSENER 7 q F A M I L I E 19 q ER ZIEHER ALS BEGLEITPERSONEN FREI SPONSOR

IM R AHMEN DES L A N D E S J A Z Z F E S T I VA L S BADEN-WÜRT TEMBERG


So // 22.03.20 // 15 Uhr // Schwörsaal Mo /// 23.03.20 // 10 Uhr // Schwörsaal

05

FERDINAND, DER STIER Mitmachkonzert // mini.musik

Mini Musik e.V. M I T Flöte, Violine, Klavier, Moderation, Papiertheater

Kennt ihr Ferdinand? Er ist ein Stier, aber ein ganz besonderer. Kämpfen mag er nicht, viel lieber an Blumen riechen und träumen. Das reicht für ein glückliches Leben. Dazu gibt es tierische Musik, die Ferdinands Freunde charakterisiert: zwei Katzen in Rossinis »Katzenduett«, tanzende Ziegen im »Danse de la chèvre« von Arthur Honegger oder eine Biene, die im Affenzahn zum »Hummelflug« von Nikolaj Rimskij-Korsakow durch die Musik saust. Und als Ferdinand die Stierkampfarena betritt, hören wir eine der berühmtesten Melodien aus Spanien: die Habanera aus der Carmenfantasie von Pablo de Sarasate. Olé! Olé! Dieses Konzert ist eine Kooperation mit dem Papiertheater Nürnberg. www.mini-musik.de

Ab 3 Jahren D A U E R 60 min KARTEN KIND 5 q ERWACHSENER 7 q F A M I L I E 19 q E R Z I E H E R A L S B E G L E I TPERSONEN FREI SPONSOR

3+


4+

06

So // 09.02.20 // 15 Uhr // Theater Ravensburg

Mit den Ohren sehen, auf der Nase tanzen Familientheater // Franziska Plüschke Die Badische Landesbühne

Die fünf menschlichen Sinne sind Wunderwerke der Natur. Mit unseren Augen erblicken wir unzählige Farben, das Hören ist die Grundlage der Kommunikation und mit der Zunge gehen wir auf Geschmacksexpedition. Der Geruchssinn ist das unmittelbarste Empfinden – Nasen gibt es in endlosen Variationen – und ohne den Tastsinn kann der Mensch gar nicht existieren! Was erleben wir bei einer Berührung? Wo kommt unser Gleichgewicht her? Wie bewegen wir uns durch diese bunte Welt? Mit Mitteln des Tanztheaters begeben wir uns auf eine sinnliche Entdeckungsreise und möchten Bewusstsein wecken für die Funktionsweise der Sinne. www.dieblb.de KARTEN KIND 5 q ERWACHSENER 7 q F A M I L I E N 19 q

ab 4 Jahren D A U E R noch nicht bekannt


07

So // 08.12.19 // 15 Uhr // Konzerthaus

Der Räuber Hotzenplotz und die Mond-

rakete

Kindertheater // Otfried Preußler Die Badische Landesbühne

Wachtmeister Dimpfelmoser ist außer sich. Der Räuber Hotzenplotz ist aus dem Spritzenhaus entkommen – obwohl er ihn höchstpersönlich eingesperrt hatte. Da hilft nichts: amtliche Ausgangssperre, bis der Unhold eingefangen ist! Kasperl schlägt vor, das mit Freund Seppel zu übernehmen, so wie beim letzten Mal. Aber Seppel ruht sich gerade so schön aus und könnte den lästigen Räuber auf den Mond schießen. Das bringt Kasperl auf eine Idee: Aus Kartons, Kleister und silbernem Klebeband bauen die Jungs eine Mondrakete, mit der sie den Räuber Hotzenplotz überlisten. www.dieblb.de

ab 6 Jahren D A U E R noch nicht bekannt KARTEN KIND 7 / 5 q E R W A C H S E N E R 12 / 10 q F A M I L I E N 33 / 25 q

6+


08

8+ So // 03.11.19 // 14 Uhr // Theater Ravensburg

ZONKA UND SCHLURCH

Familientheater // Finn-Ole Heinrich & Dita Zipfel

Junge WLB Esslingen R E G I E Benedikt Grubel M U S I K Jan Paul Werge

Zonka und Schlurch sind zwei ausrangierte Künstliche Intelligenzen, die sich selbständig gemacht haben. Gemeinsam leben sie in der »Huul«, ihrer ganz eigenen Welt, einer Art Elektroschrotthaufen tief in der Erde. Während Zonka den dort ankommenden Schrott sortiert, baut der treue Schlurch, ein verspielt-verträumter Bastler, aus den alten Ersatzteilen neue Maschinen. Eigentlich sind sie glücklich, so wie die Dinge sind. Aber plötzlich taucht Schröder-Schröder auf, ein Mensch, der nicht weiß, wie er in die Huul gekommen ist. Eine Geschichte mit viel Science-Fiction-Stoff. www.wlb-esslingen.de

KARTEN KIND 5 q ERWACHSENER 7 q F A M I L I E N 19 q

ab 8 Jahren D A U E R noch nicht bekannt

Im Rahmen des Ravensburger Kinderherbstes Sa, 26. Oktober bis So, 03. November, weitere Informationen: www.ravensburg.de/kinderherbst.


1.– 4. Kl.

// DER RAVENSBURGER KULTURRUCKSACK Ein Projekt zur kulturellen Bildung für Schüler der Klassen 1 bis 4. Für Ravensburger Grundschulen Unser Wunsch ist es, dass jeder Schüler unabhängig vom Elternhaus mit Kultur in Berührung kommen kann. Und so packt das Kulturamt Theater, Figurenspiel und Musik in den Kulturrucksack für die Grundschüler. Für die 1. Klassen werden Theaterbesuche im Figurentheater oder Ottokar‘s Puppentheater angeboten. 2. Klassen empfehlen wir das Kinderkonzert mit Akkordeon und Geige im Festsaal Weißenau. Die 3. Klassen werden vom Theater Ravensburg zu Theaterworkshops eingeladen. Jede Klasse kann einen individuellen Termin im Theater Ravensburg mit einem Theaterpädagogen buchen. Und für die 4. Klassen bieten wir das Singspiel »Ferdi und die Feuerwehr im Konzerthaus«. Informationen hierzu finden Sie auf den nächsten beiden Seiten. Die Vorstellungen finden wie gewohnt im Frühjahr statt, Informationen und Anmeldungsbögen werden rechtzeitig per Mail und Post zugesandt.

09


2.Kl.

10

Fr // 27.03.20 // 10 Uhr // Festsaal Weißenau

Kinderkonzert mit Akkordeon & Violine A K K O R D E O N Julius Schepansky V I O L I N E Anne Maria Wehrmeyer

Seid ihr schon einmal auf einer Bühne gestanden? Wollt ihr auch mal vor einem Publikum stehen? Zeigt uns eure Kreativität! Die jungen Musiker Julius Schepansky und Anne Maria Wehrmeyer wollen mit euch eine bunte Performance auf die Beine stellen, bei der ihr im Mittelpunkt steht: Musik, Tanz, Theater und vieles mehr. Mit ihnen habt ihr die Möglichkeit, eure eigenen künstlerische Talente zu entdecken! Mitgebracht haben sie außerdem ihre Instrumente: das Akkordeon und die Geige. KARTEN SCHÜLER 3 q LEHRER ALS BEGLEITPERSONEN FREI A L T E R 2. Klasse D A U E R noch nicht bekannt


4.Kl. Do // 14.05.20 // 10.30 Uhr // Konzerthaus

FERDI UND DIE

FEUERWEHR Ein feuerrotes Singspiel über Mut und das Zusammenspiel der Generationen Musiktheater Atze

Ferdi und sein Opa sind ein perfektes Team, sie verbringen viel Zeit zusammen. Ferdi liebt es, mit seinem Opa Feuerwehr zu spielen und dabei brenzlige Situationen zu überstehen. Eines Tages fällt Opa bei einem gespielten Feuerwehreinsatz von der Leiter und kann sich nicht mehr bewegen. Da muss Ferdi all seinen Mut aufbringen, um über den Notruf Hilfe für seinen geliebten Opa zu holen. In diesem Singspiel übernehmen imposante Instrumente wie Posaune, Vibrafon, Bratsche und Ukulele wichtige Rollen. www.atzeberlin.de

© JÖRG METZNER

KARTEN SCHÜLER 5 q LEHRER ALS BEGLEITPERSONEN FREI

A L T E R 4. Klasse D A U E R 70 Minuten

11


12

Beginn jeweils 10.30 Uhr // Theater Ravensburg Di // 11.02.20 Mi // 12.02.20 Do // 13.02.20 Fr // 14.02.20 Mo // 17.02.20 Di // 18.02.20

Ravensburger Theatertäschle

Rico, Oskar und die Tieferschatten // 5. Klasse Infos zum Stück finden Sie auf der rechten Seite.

Inhalt Besuch einer Vorstellung »Rico, Oskar und die Tieferschatten.« Vor- oder Nachbereitung durch Theaterpädagogen in der Schule. Das Ravensburger Theatertäschle bietet mehr als »nur« einen Theaterbesuch. Die Schüler erhalten einen Theaterworkshop in der Schule in der geschlossenen Klassengemeinschaft, entweder als Vor- oder Nachbereitung zum Theaterbesuch.

KARTEN SCHÜLER 8 q L E H R E R A L S B E G L E I TPERSONEN FREI D A U E R 60 Minuten ohne Pause

10+

K O O P E R AT I O N

© PHOTOCASE / KALLEJIPP

Ziel ist, dass sich die Schüler mit dem Theaterstück inhaltlich auseinandersetzen und darüber hinaus aktiv handelnd künstlerische Prozesse nachempfinden. Es wird improvisiert, Szenen werden ausgesucht, bearbeitet, gespielt...


13

Rico, Oskar und die Tieferschatten Schultheater // Roman // Andreas Steinhöfel

© LUKAS HÄMMERLE

Theater Ravensburg e.V. R E G I E Tobias Bernhardt M I T Wini Gropper / Alex Niess / Jutta Klawuhn / Ana Schlaegel / Tobias Bernhardt

Der zehnjährige Rico bezeichnet sich selbst als »tiefbegabt«: Er kann zwar alles denken, aber es dauert bei ihm länger als bei anderen Menschen, und wenn er aufgeregt ist, kommen seine Gedanken durcheinander. Zur Aufregung gibt es allen Grund: Ein Kindesentführer treibt in Ricos Heimatstadt sein Unwesen, der sich ausgerechnet seinen neuen besten Freund, den hochbegabten und übervorsichtigen Oskar, schnappt. Rico muss über sich selbst hinauswachsen, um seinen Freund zu befreien. Trotz einiger Fehlschlüsse und der langen Zeit, die er braucht, um seine Gedanken zu ordnen, stellt sich Rico als kluger und mutiger Ermittler heraus. Es gelingt ihm, Oskar zu finden. www.theater-ravensburg.de für 5. Klassen D A U E R 60 Minuten ohne Pause

5.Kl.


14

Mi // 20.05.20 // 9 Uhr // Theater Ravensburg

Sonnenstrahl im Kopfsalat Jugendstück // Holger Schober Die Badische Landesbühne

F Ü R 6. – 7. Klassen D A U E R ca. 60 Minuten KARTEN SCHÜLER 5 q L E H R E R A L S B E G L E I TPERSONEN FREI

6.–7.Kl.

© PHOTOCASE

David ist dement. Manchmal glaubt er, sich an etwas aus seiner Vergangenheit erinnern zu können. Er glaubt, er könnte Pfarrer gewesen sein, weil er sich an eine Kirche erinnert. Sarah sagt nicht: »Nein, du bist mein Papa und du warst Versicherungsvertreter«, sondern: »Wo steht diese Kirche? Wie sieht sie aus?« Sarah begleitet ihren Vater auf den Reisen durch seine Erinnerungen – oder das, was er dafür hält. Zwei Menschen auf der Autobahn der Erinnerung und der Fantasie erzählen eine Geschichte über Vergessen und Erinnern, über die Liebe einer Tochter und ihren Kampf um ihren Vater. www.dieblb.de


15

Mi // 22.04.20 // 9 Uhr /// Theater Ravensburg

What on Earth?!

8.-9.Kl.

Jugendstück // Sergej Gößner

Die Badische Landesbühne

Zu den aktuellen Umweltproblemen kommen Kriege und wirtschaftliche Probleme. Im Bundestag sitzt eine rechtspopulistische Partei, meine Schulnoten sind schlecht, Mira knutscht mit Julius Winkler und meine Eltern wollen sich trennen. Wie kann ich die Welt retten, wenn ich nicht einmal meine eigenen Probleme bewältigen kann? Muss ich das überhaupt? Sollte ich es nicht wenigstens versuchen? Oder hat das alles gar keinen Sinn? Bin ich alleine und machtlos, oder ist eh schon alles zu spät? Ein Jugendstück über Umweltschutz, Nachhaltigkeit und der damit verbundenen Überforderung und Zukunftsangst. www.dieblb.de

F Ü R 8. – 9. Klassen D A U E R noch nicht bekannt KARTEN SCHÜLER 5 q L E H R E R A L S B E G L E I TPERSONEN FREI


16

Do // 12.03.20 // 19 Uhr // Konzerthaus

Crooked Letter, Crooked Letter Fremdsprachentheater // Englisch // Abitur

N A C H D E M R O M A N V O N Tom Franklin I N S Z E N I E R U N G American Drama Group Europe

Der Außenseiter Larry Ott lebt in einem kleinen, trostlosen Ort in Mississippi allein im Haus seiner Eltern. Seit bei seinem ersten und einzigen Rendezvous vor 25 Jahren das betreffende Mädchen verschwand, gilt er als Täter, obwohl ihm nichts nachzuweisen war. Seitdem unter Beobachtung der Polizei. Als die Tochter der wohlhabenden Familie Rutherford verschwindet, scheint sich die Geschichte 25 Jahre später zu wiederholen. Der Roman ist nicht nur ein spannender Thriller, sondern erzählt in komplexen, parallelen Handlungssträngen von Einsamkeit, Freundschaft und dem Erbe der Rassentrennung im »Deep South«. Der Theaterbesuch ist die perfekte Vorbereitung auf das EnlischAbitur. www.adg-europe.com Abitur D A U E R 120 Minuten

Abitur

© FEMMECURIEUSE / PHOTOCASE.DE

KARTEN KIND 9 q E R W A C H S E N E R 18 q LEHRER ALS BEGLEITPERSON FREI


16+ Di // 04.02.20 // 19 Uhr // Theater Ravensburg Mi // 05.02.20 // 19 Uhr //Theater Ravensburg

17

Der Goldene Topf Schauspiel // von E.T.A. Hoffmann // Abitur

Junge WLB Esslingen

Der Student Anselmus sitzt zwischen den Stühlen. Er hat sich in Serpentina verliebt, eine wunderschöne Schlange, die in einer fremden Sprache zu ihm spricht; sie zeigt ihm eine Welt voll magischer Kräfte, Geister und Zauberwesen. Gleichzeitig macht ihm Veronika, die Tochter des Konrektors Paulmann, schöne Augen, die ideale Gattin – vorausgesetzt, er klettert unverzagt die Karriereleiter empor. Während Anselmus für den kauzigen Archivarius Lindhorst fremdländische Schriften kopiert, beginnt er um seinen Verstand zu fürchten; er sehnt sich nach den Traumbildern und Spiegelungen im goldenen Topf. Aber ergibt es einen Sinn, den Versprechungen einer Schlange zu glauben und dafür ein bürgerliches Leben mit Gattin und Karriere auszuschlagen? www.wlb-esslingen.de KARTEN SCHÜLER 9 q E R W A C H S E N E R 18 q L E H R E R A L S B E G L E I TPERSONEN FREI


18 // EMPFEHLUNGEN AUS DEM ABENDSPIELPLAN

Sa 12.10.19 // 20 Uhr // Konzerthaus

FILAMENT – The Circus Club Akrobatische Zirkusshow

Fr 08.11.19 // 20 Uhr // Konzerthaus Aus dem Nichts Politthriller // Nach dem Film von Fatih Akin Do 28.11.19 // 20 Uhr // Konzerthaus

CONCERTO SCHERZettO Comedy trifft Klassik

Sa 29.02.20 // 20 Uhr // Theater Ravensburg

Mutter Courage und ihre Kinder Drama // Bertolt Brecht

So 08.03.20 // 19 Uhr // Konzerthaus

Geisterstunde im Chelsea Hotel Songs // Musiklegenden // Live-Band

Gesamtes Programm www.ravensburg.de/spielzeit

ll Last Cat ure f or Cu l ro 3 Eu

© FOTOLIA, ICONNA, MILOS SALEK

Do 07.05.20 // 20 Uhr // Konzerthaus Vögel Familiensaga // Israel-Palästina-Konflikt


// RHAPSODY IN SCHOOL DAS EHRENAMTLICHE MUSIK VERMIT TLUNGS PROJEK T VON KÜNSTLERN FÜR SCHÜLER

19

Durch das bundesweit agierende Musikvermittlungsprojekt »rhapsody in school« haben wir immer wieder die Möglichkeit, Musiker vor oder nach ihren Abendkonzerten zu kleinen Konzerten und Gesprächen in die Schulen einzuladen. www.rhapsody-in-school.de In der Spielzeit 2019/20 finden folgende Konzerte mit Musikern, die sich für »rhapsody in school« engagieren, in Ravensburg statt. Wir stellen gerne eine Verbindung zum Projekt und den Künstlern her und prüfen, ob ein Schulbesuch möglich ist. Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Mi 16.10.19 // 20 Uhr // Konzerthaus Münchener Kammerorchester Alexander Melnikov // Klavier So 12.01.20 // 19 Uhr // Festsaal Weißenau Bach »a due« mit Dorothee Oberlinger und Edin Karamazov

© DAN CARABAS, MAIKE HELBIG, SEBASTIAN HECK

Sa 01.02.20 // 20 Uhr // Konzerthaus Linus Roth & José Gallardo Beethoven // Brahms // Weinberg Mi 22.04.20 // 20 Uhr // Konzerthaus Münchener Kammerorchester Sharon Kam // Klavier Mi 27.05.20 // 20 Uhr // Konzerthaus vision string quartet & Frank Dupree Jazzimpro // Neo-Klassik Mi 17.06.20 // 20 Uhr // Kulturund Kongresszentrum Weingarten Münchener Kammerorchester Patricia Kopatchinskaja // Violine


20 // TICKETS UND ERMÄSSIGUNGEN Vorverkauf ab Mo, 24. Juni 2019 Kindergärten und Schulen Bitte buchen Sie über den Bestellschein auf der nebenstehenden Seite beim Kulturamt.

Familien / Großeltern etc. Tourist Information Ravensburg Marienplatz 35 88212 Ravensburg Tel. (0751) 82-800 Fax (0751) 82-466 E-Mail: tourist-info@ravensburg.de

ll Last Cat ure l f or Cu ro 3 Eu

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 9.30 – 17.30 Uhr Samstag 9.30 – 14 Uhr

Last Call for Culture Gegen Vorlage eines Schüler- oder Studentenausweises sind bei Veranstaltungen der Ravensburger Spielzeit an der Abendkasse ab 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn Restkarten für 3 q erhältlich.

Familiengutschein Die Familiengutscheine im Wert von 2 q sind auch für Veranstaltungen der Ravensburger Spielzeit bei der Tourist Information einlösbar. Die Gutscheine sind im Bürgeramt, im Weststadtbüro und bei den Ortsverwaltungen in Eschach, Taldorf und Schmalegg erhältlich.

Ermäßigungen LehrerInnen und ErzieherInnen erhalten als Begleitperson freien Eintritt. Schüler erhalten 50% Ermäßigung auf Normalpreise, wenn nicht bereits ein gesonderter Schülerpreis ausgewiesen ist.

Abitur

Tickets und Organisation Kulturamt Ravensburg jungekultur@ravensburg.de Tel. 0751 82-168 Fax 0751 8260-168 www.ravensburg.de/jungespielzeit

IMPRESSUM

Kulturamt Ravensburg, Verena Müller, Franziska Eger, Seestraße 9, 88214 Ravensburg, (0751) 82-168, kultur@ravensburg.de G E S T A L T U N G MüllerHocke, Eva Hocke B I L D B E A R B E I T U N G Franz Gangl D R U C K Druckhaus Müller W I R D A N K E N unseren Sponsoren & Kooperationspartnern. Änderungen vorbehalten. HERAUSGEBER


21

BESTELLUNG JUNGE SPIELZEIT 2019/20

Bitte vollständig ausfüllen Rücksendung an: Kulturamt Ravensburg Seestraße 9 88214 Ravensburg jungekultur@ravensburg.de Tel. (07 51) 82-168 Fax (07 51) 8260-168

JUNGE SPIEL ZEIT 19 //2 0

Name der Schule Klasse Begleitende Lehrkraft (Vor- und Nachname) Straße der Schule PLZ/Ort der Schule Telefon E-Mail Ich bestelle hiermit Schülerkarten Begleitkarten für Lehrer (kostenfrei) in der Kategorie (nur bei Veranstaltungen aus dem Abendspielplan notwendig) für folgende Veranstaltung

Nach Bearbeitung der Bestellung erhalten Sie von uns eine Bestätigung per Mail. Hinweise auf pädagogische Vermittlungsprogramme erhalten Sie nach der Buchung. Für Frühbucher läuft die maximale Reservierungsfrist bis zum 28. September (3 Wochen nach Schulbeginn). Danach für bis zu 4 Wochen. Reservierungen über den Jahreswechsel sind nicht möglich. Bitte beachten Sie, dass nur vollständig ausgefüllte Bestellscheine berücksichtigt werden können.

Datum / Unterschrift


SPIEL ZEIT 19//20

Vorverkauf Kindergärten und Schulen Reservierung und Information Kulturamt Ravensburg Seestraße 9 88214 Ravensburg Tel. (0751) 82-168 jungekultur@ravensburg.de

Tourist Information Ravensburg Marienplatz 35 88212 Ravensburg Tel. (0751) 82-800 Fax (0751) 82-466 E-Mail tourist-info@ravensburg.de Öffnungszeiten Montag – Freitag 9.30 –17.30 Uhr Samstag 9.30 –14.00 Uhr www.reservix.de www.ravensburg.de/jungespielzeit

Profile for Stadt Ravensburg

Junge Spielzeit 2019-20 - Theater und Konzerte in Ravensburg für Kinder und Jugendliche  

Junge Spielzeit - Saison 2019 bis 2020 - Theater- und Konzertprogramm in Ravensburg für Kinder und Jugendliche

Junge Spielzeit 2019-20 - Theater und Konzerte in Ravensburg für Kinder und Jugendliche  

Junge Spielzeit - Saison 2019 bis 2020 - Theater- und Konzertprogramm in Ravensburg für Kinder und Jugendliche