Page 1


Aus der Geschichte des Plauener Weihnachtsmarktes

Das Plauener Bornkinnel In der heutigen Zeit beschert am Heiligen Abend der Weihnachtsmann. Noch vor zwei Generationen war das nicht so selbstverständlich. Im Vogtland brachte das Bornkinnel die Geschenke. Doch wer war nun dieses Bornkinnel? Hierbei handelt es sich um das Christkind, das mundartlich als Bornkinnel bezeichnet wurde. Seit der Reformation gewann das Bornkinnel neben dem St. Nikolaus immer mehr an Bedeutung als der heimliche Gabenbringer. Im Gegenspiel zum bösen Rupperich tröstete und beschenkte das Bornkinnel die Kinder. Beschrieben wird es in den wenigen Überlieferungen als weißgekleidete engelähnliche Figur mit einer goldenen Krone auf dem Haar und einem Tannenbäumchen in der Hand. Der Begriff Bornkinnel übertrug sich sogar auf die Geschenke selbst, die nicht nur am Heiligen Abend, sondern auch am ersten Weihnachtsfeiertag überreicht wurden. So lautete oft die Frage nach dem Weihnachtsgeschenk: „Was war denn dein Bornkinnel?“ Das heute im Museum aufbewahrte Plauener Bornkinnel ist eine geschnitzte Christkindfigur. Sie entstand wahrscheinlich um 1520 in Zwickau und es ist belegt, dass es seit dem 17: Jahrhundert während der Weihnachtszeit in der Johanniskirche in einer Weihnachtskrippe aufgestellt wurde.


Weihnachtswettbewerb Seit wann gibt es in Plauen auf dem Weihnachtsmarkt eine Außenstelle des Christkindlpostamtes?

Weihnachten in Plauen Inhaltsverzeichnis 2 3-4

Weihnachtsmarkt-Höhepunkte

5

Weihnachtsausstellung im Vogtlandmuseum

6

Öffnungszeiten Rathausturm

7

Stadtführung

8

Konzerte zur Adventszeit

9 - 13

Unter allen Teilnehmern werden Sachpreise verlost. Diesen Stimmzettel können Sie bis zum 11.12.2012 zu den Öffnungszeiten der TouristInformation, Unterer Graben 1, und am Christkindl-Postamt auf dem Weihnachtsmarkt abgeben. Eine Stimmabgabe ist ebenfalls im Internet unter www.plauen.de möglich. Am 16. Dezember 2012, 16.00 Uhr findet die Auslosung auf der Weihnachtsmarktbühne vor dem Alten Rathaus statt.

Der Plauener Weihnachtsmarkt

Weihnachtliche Veranstaltungen

14

Plauen lädt Sie ein

15

Übersichtsplan Öffnungszeiten der Parkhäuser

16

Weihnachtsrätsel

Adventskalender täglich tolle Gewinne auf www.plauen.de

Name:.............................................................. Impressum

Straße:............................................................. Ort:.................................................................. PLZ:................................................................. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

16

Stadt Plauen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/Tourismus Unterer Graben 1 08523 Plauen Redaktionsschluss 30.06.2012 Änderungen vorbehalten www.plauen.de/weihnachten

1


Der Plauener Weihnachtsmarkt 27. November bis 23. Dezember, Montag – Freitag 10.00 – 20.00 Uhr Samstag 10.00 – 21.00 Uhr Sonntag 11.00 – 20.00 Uhr

Übersichtsplan/ Parkhäuser Einkaufen in der Innenstadt Montag - Samstag: bis 20.00 Uhr 2. u. 4. Adventssonntag: 12.00 – 18.00 Uhr

Foto: Igor Pastierovic

Seit mehr als 280 Jahren gibt es in Plauen einen Weihnachtsmarkt. Seit einigen Jahren gibt es zur Eröffnung einen Lichtl-Umzug, der das Licht aus dem Bergwerk zum Weihnachtsmarkt bringt. Viele Kinder begleiten den Umzug mit ihren Laternen. Auf dem Markt gibt es ein attraktives Angebot weihnachtlicher Waren. Lassen auch Sie sich einstimmen auf die Weihnachtszeit. Christkindl-Postamt bis zum 11.12.2012 am Stand von Brücke e.V. Und wann kommt der Weihnachtsmann? täglich 16.00 Uhr Foto mit dem Weihnachtsmann (eine Aktion mit Foto-Express) jeden Dienstag und Donnerstag, 16.30 – 17.30 Uhr Der Plauener Sandmann kommt! jeden Mittwoch, 18.00 Uhr

Parken auf den Parkplätzen der Innenstadt - 1 Euro je angefangene Stunde

Parkhaus Dormero Hotel am Theater täglich 24 Stunden geöffnet City-Parkhaus täglich von 6.00 – 22.00 Uhr geöffnet Parkhaus Kolonnaden Montag - Freitag: 7.00 – 21.00 Uhr Samstag: 7.00 – 19.00 Uhr Sonntag*: 11.00 – 19.00 Uhr Parkhaus Stadt-Galerie Montag - Samstag: 8.00 – 20.30 Uhr Sonntag*: 12.00 – 18.30 Uhr (*nur an verkaufsoffenen Sonntagen geöffnet)

2

15


Plauen lädt Sie ein Pauschalangebot Adventskranz * 2 Übernachtungen * 1 festliches 4-Gang-Menü * weihnachtliches Kaffeetrinken * Besuch der Weihnachtsausstellung im Vogtlandmuseum * Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt * kostenfreies Parken am Hotel Preis pro Person im DZ 99,00 Euro im 3-Sterne-Hotel 109,00 Euro im 4-Sterne-Hotel EZ-Zuschlag jeweils 40,00 Euro

3-Sterne-Hotels · Hotel & Restaurant Ambiente · Land-gut-Hotel Gasthof Zwoschwitz 4-Sterne-Hotels · Hotel Alexandra · Best Western Hotel Am Straßberger Tor · Dormero Hotel Am Theater · Parkhotel Plauen

Weihnachtsmarkt Höhepunkte Auf der Bühne vor dem Alten Rathaus sorgen täglich ab 16.00 Uhr Plauener Kindereinrichtungen, Vereine und Musiker der Region für besinnliche Unterhaltung. Nachfolgend einige Höhepunkte aus dem vielfältigen Programm: 27. November 17.45 Uhr Start des „Lichtl-Umzuges“ am Besucherbergwerk „Ewiges Leben“ Steyrer Christkindl, Wattefrau und Bornkinnel bringen gemeinsam mit ihrem Gefolge das Weihnachtslicht zum Weihnachtsmarkt 18.00 Uhr Eröffnung des Weihnachtsmarktes 30. November 17.00 Uhr Klinikchor des HELIOS VogtlandKlinikums 1. Dezember 16.00 Uhr Silke Fischer 17.00 Uhr Kochwettbewerb (Freiwillige Feuerwehr vs. Polizei) 2. Dezember 16.30 und 17.30 Uhr Sylvia Martens 18.00 Uhr Advents-Andenken der Kirchgemeinden Glühweinbecher 2012

Foto: Engelmann Design

Buchungsanfragen über: Tourist-Information Plauen Tel.: 03741 291-1027 Fax: 03741 291-31028 E-Mail: touristinfo@plauen.de 14

Das diesjährige Motiv zeigt das Warenhaus Julius Tietz in Plauen um 1914. Der Becher ist für 1,50 Euro erhältlich. 3


Weihnachtsmarkt Höhepunkte 8. Dezember 19.00 Uhr Skihüttenparty 9. Dezember 18.00 Uhr Advents-Andenken der Kirchgemeinden 16. Dezember 16.00 Uhr Prämierung des schönsten Standes auf dem Plauener Weihnachtsmarkt mit Auslosung der Gewinner des Weihnachtsmarkträtsels 18.00 Uhr Advents-Andenken der Kirchgemeinden

Weihnachtliche Veranstaltungen Vogtlandtheater 1. Dezember Premiere “Der Nussknacker” (Ballett) “Der Nussknacker” erzählt die Geschichte der jungen Clara, die am Weihnachtsabend mit einem Nussknacker von ihrem Onkel Drosselmeyer überrascht wird. In der Nacht träumt Clara von einem Bataillon Zinnsoldaten, welches, von ihrem Nussknacker angeführt, gegen das Heer des bösen Mäusekönigs marschiert. Mädchen und Nussknacker kämpfen mit vereinten Kräften und gewinnen. Aus dem Holzmännchen wird ein stattlicher Prinz und die fabelhafte Reise der beiden Helden geht weiter ...

22. Dezember 18.00 Uhr Übergabe des Friedenslichtes aus Bethlehem 23. Dezember 16.00 Uhr Silke Fischer 18.00 Uhr Advents-Andenken der Kirchgemeinden Der Verein Brücke e.V. bietet Jugend- und Sozialvereinen sowie -einrichtungen die Möglichkeit sich zu präsentieren (u.a. Jugendzentrum Oase e.V., Kinderland Plauen e.V., Tierschutzverein Vogtland e.V.)

Der Spiel-Spaß-Kindertreff, das 1. Plauener Tanzstudio 1967 e.V., die Tanzgruppe Vergißmeinnicht, das Orchester sowie die Sunteens der Musikschule Fröhlich zeigen ihr Können an verschiedenen Tagen mit weihnachtlichen LiveAuftritten auf der Bühne des Weihnachtsmarktes. 4

Foto: Peter Awtukowitsch

ab 19. Dezember Adventskonzert Mit Geschichten und Musik zur Weihnachtszeit begleiten wir Sie musikalisch in die Adventswochen und stimmen bestens auf das bevorstehende Fest ein. Mittelpunkt des Abends wird Arthur Honeggers Une Cantate de Noël (Eine Weihnachtskantate) bilden. Termine: www.theater-plauen-zwickau.de oder unter Tel.: 03741 28134848 13


Weihnachtliche Veranstaltungen Vogtlandtheater 25. November Premiere “Der Zauberer von Oss” Ein Wirbelsturm trägt die kleine Dorothy mitsamt ihrem Haus fort in das ferne Land Oss, wo sie ausgerechnet auf der bösen Hexe des Ostens landet und so die dort lebenden Munschkins befreit. Doch wie kommt sie zurück nach Hause? Nur mit Hilfe des großen und mächtigen Zauberers von Oss. Auf dem Weg zu ihm trifft Dorothy drei ungewöhnliche Freunde: eine Vogelscheuche, die sich Verstand wünscht, einen Blechmann, der kein Herz hat, und einen Löwen, dem jeglicher Mut fehlt.

Foto: Peter Awtukowitsch

Vogtlandtheater 1. Dezember Premiere “Hündchen und Kätzchen” (Puppentheater) Hündchen und Kätzchen wohnen zusammen in einem kleinen Häuschen und wollen alles genauso gestalten, wie sie es bei den Menschen sehen. Nur eins haben sie dabei vergessen: Vier! Vier Pfoten funktionieren nicht genauso wie zwei Hände und zwei Füße! Aber zum Glück sind Hündchen und Kätzchen ganz erfinderisch und gestalten ihren Alltag auf ihre eigene verrückte und fantasievolle Weise. 12

Weihnachtsausstellung im Vogtlandmuseum „Wie das glitzert und funkelt!“ Weihnachtsbaumschmuck aus der Biedermeierzeit bis heute 1. Dezember 2012 bis 3. Februar 2013 Dienstag - Sonntag, Feiertage: 10.00 – 18.00 Uhr 24.12.12 10.00 – 13.00 Uhr 01.01.13 13.00 – 17.00 Uhr ab 02.01. - 03.02.2013 Dienstag - Sonntag, Feiertage: 11.00 – 17.00 Uhr Die diesjährige Weihnachtsausstellung zeigt den kulturgeschichtlichen Wandel des Baumschmucks von der Biedermeierzeit bis in die Gegenwart. Farbenprächtige Kugeln, silberne Zapfen, Figuren und Tiere aus Glas sowie Baumbehang aus verschiedensten Materialien veranschaulichen die Vielfalt der vergangenen 150 Jahre. Das Museum präsentiert aus der Privatsammlung Gudrun Wirths aus Marktbreit/Würzburg einzigartige Exponate historischen Baumschmucks. In den Stilzimmern, im Napoleonzimmer und in weiteren Ausstellungsräumen werden Möbelstücke des Jugendstils und des Historismus mit zeittypischem Weihnachtsbaumschmuck verziert. Dienstags bis freitags zwischen 9.00 und 14.00 Uhr bieten Mitarbeiter des Hauses weihnachtliche Bastelangebote für Kinder und Jugendliche an. Wir bitten um telefonische Voranmeldung unter der Rufnummer 03741 291 2410. Beachten Sie das umfangreiche Rahmenprogramm der Weihnachtsschau! Bitte entnehmen Sie die einzelnen Begleitveranstaltungen der Tagespresse. 5


Öffnungszeiten Rathausturm an den Adventswochenenden Samstag 14.00 – 21.00 Uhr Sonntag 12.00 – 18.00 Uhr Führungen Die Mitarbeiter der Tourist-Information laden Sie jeweils freitags zu einer weihnachtlichen Führung auf den Rathausturm ein. Ein Stadtführer begleitet Sie. Termine: Beginn: Preis:

30.11./7.12./14.12./21.12.12 17.00 Uhr 2,00 Euro Erwachsene 1,00 Euro (Schüler/ Studenten/Kinder ab 7 Jahre) Treffpunkt: Tourist-Information Dauer: 45 Minuten

Weihnachtliche Veranstaltungen 8. und 9. Dezember 2012 11.00 – 18.00 Uhr Adventstreiben an und um den Komturhof Der Komturhofverein plant in Gemeinsamkeit mit den Freunden Plauens ein buntes Weihnachtstreiben mit vielen Überraschungen für die großen und kleinen Gäste. Die Weihnachtsmeile in der Elsteraue würdigt auch die besondere Initiative der Freunde Plauens nun schon zum 10. Mal im Weisbachschen Haus. Auch Ritter feiern Weihnachten! 9. Dezember, 14.00 Uhr Vogtlandtheater Schüler des Vogtlandkonservatoriums musizieren auf der großen Bühne des Theaters. Solisten, kleine Ensembles und große Besetzungen wie der Chor, das Gitarrenorchester und das Sinfonieorchester präsentieren ein abwechslungsreiches, klassisches und besinnliches Programm mit weihnachtlicher Musik. 11. Dezember, 19.30 Uhr Anita & Alexandra Hofmann “Sternstunden zur Weihnachtszeit” Festhalle Plauen 16. Dezember, ab 14.00 Uhr Familienweihnacht im Pfaffengut Weihnachtliche Atmosphäre im Vogtländischen Umwelt- und Naturschutzzentrum 24. - 26. Dezember, täglich 13.00 – 17.00 Uhr Weihnachtsfahrten mit der Parkeisenbahn Syratal Für die Kinder kommt der Weihnachtsmann mit kleinen Überraschungen!

Foto: Igor Pastierovic

6

11


Weihnachtliche Veranstaltungen 8. Dezember 10.00 – 13.00 Uhr Weihnachtsmann-Werkstatt im Besucherbergwerk „Ewiges Leben“ Die Bergknappen des Vogtländischen Bergknappenvereins organisieren einen Familientag mit Schatzsuche, vielen Spielen, dem Berggeist und dem Weihnachtsmann. 8. Dezember ab 13.00 Uhr 20. Jößnitzer Weihnachtsmarkt Vereinshalle Hasengrund Wie in jedem Jahr werden erzgebirgische Volkskunst, Spielzeug, Bücher und viele andere weihnachtliche Artikel zum Verkauf angeboten. Die jüngsten Besucher können sich auf eine Garteneisenbahn, die zwischen Jößnitzer Modellbauten fährt, Bastelmöglichkeiten und den Besuch des Weihnachtsmannes um 14.00 Uhr freuen. 8. und 9. Dezember 11.00 – 18.00 Uhr Adventsmarkt im Weisbachschen Haus Der Verein der Freunde Plauens als Organisator wartet zum 10. Mal wieder mit vielen Besonderheiten auf. 8. und 9. Dezember 11.00 – 18.00 Uhr Weihnachten in den Weberhäusern Engel schweben durch die Lüfte, Wichtel und Weihnachtszwerge haben sich im Tannengrün versteckt. "Verfilztes" und "Zugenähtes" ist in der Schneider- und Filzwerkstatt zu bestaunen. Der Weihnachtsmann bringt Geschenke, es gibt in jedem Haus Neues zu entdecken und die Hexe liest Märchen. Die Trödelhexe aus Zeulenroda, der Messerschleifer und zwei Drechsler zeigen ihre Waren und ihr handwerkliches Können und laden zum Mitmachen ein.

10

Stadtführung “Weihnachtszauber in der Spitzenstadt” im Advent Ab 1. Dezember jeden Samstag 11.00 Uhr, Treffpunkt Tourist-Information. Erleben Sie gemeinsam mit unserem Stadführer das weihnachtliche Plauen und erfahren Sie bei diesem eineinhalbstündigen Bummel viel Interessantes über vogtländische Weihnachtsbräuche. Zum Schluss genießen Sie einen heißen Glühwein oder einen alkoholfreien Punsch auf dem Weihnachtsmarkt. Den traditionellen Plauener Glühweinbecher dürfen Sie natürlich zur Erinnerung behalten. Mindestteilnehmerzahl: 7 Vollzahler Erwachsene: 6,00 Euro Ermäßigt: 5,00 Euro (Schüler/Studenten/ Kinder ab 7 Jahre) Tourist-Information Plauen Unterer Graben 1 08523 Plauen Tel.: 03741 291-10 27 Fax: 03741 291-31028 E-Mail: touristinfo@plauen.de www.plauen.de/tourismus Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 10.00 – 17.00 Uhr Samstag: 10.00 – 13.00 Uhr Sie planen Ihr vorweihnachtliches Programm? Wir unterstützen Sie gerne: Natürlich können Sie auch Führungen auf den Rathausturm, Stadtführungen oder beides kombiniert jederzeit zu Ihrem Wunschtermin buchen. Die Mitarbeiterinnen der TouristInformation stehen Ihnen für Fragen gern mit einer ausführlichen Beratung zur Verfügung. 7


Konzerte zur Adventszeit 2. Dezember, 15.00 und 17.00 Uhr Markuskirche Advents- und Weihnachtsliedersingen im Kerzenschein 9. Dezember, 17.00 Uhr Pauluskirche Advents- und Weihnachtsmusik im Kerzenschein 15. Dezember, 17.00 Uhr Versöhnungskirche Weihnachtsmusik 15. Dezember 17.00 Uhr Kapelle Kauschwitz christliches und weltliches Weihnachtsliedersingen im Kerzenschein 15. Dezember, 17.00 Uhr St. Johanniskirche Adventsmusik 16. Dezember, 17.00 Uhr Lutherkirche J. S. Bach: Weihnachtsoratorium 21. Dezember, 19.30 Uhr St. Johanniskirche Benefiz-Orgelkonzert mit Matthias Eisenberg

Weihnachtliche Veranstaltungen 1., 2. und 3. Adventswochenende 14.00 und 15.30 Uhr Adventsfahrten Bier-Elektrische Die Bier-Elektrische lädt zu Rundfahrten durch das weihnachtliche Plauen ein. Die Fahrkarten werden im Servicepunkt der Plauener Straßenbahn verkauft. (Vorbestellung erforderlich, Erw. 10,00 Euro , Kind 7,00 Euro)

1. und 2. Dezember im Malzhaus jeweils 10.00– 18.00 Uhr 14. Vogtl. Hobby- und Künstlermarkt Für alle, die ein etwas anderes Weihnachtsgeschenk suchen: Hobbybastler, Handwerker und Künstler stellen ihre handwerklichen Fertigkeiten vor und bieten ihre Produkte zum Verkauf. Ein buntes Programm lädt am Nachmittag die Besucher zum Verweilen ein. 1. Dezember, 18.00 Uhr Klassisches Ballett “Schwanensee” Festhalle Plauen Staatliches Opern- und Balletttheater Tscheljabinsk 2. Dezember, 19.30 Uhr Festhalle Plauen Katrin Weber “Oh, die Fröhliche!” Weihnachtliches Soloprogramm 6. Dezember, 17.00 Uhr Vogtlandkonservatorium „Clara Wieck“ Nikolauskonzert Die jüngsten Schüler des Vogtlandkonservatoriums gestalten ein vorweihnachtliches Programm.

8

Foto: Lohse

9


Konzerte zur Adventszeit 2. Dezember, 15.00 und 17.00 Uhr Markuskirche Advents- und Weihnachtsliedersingen im Kerzenschein 9. Dezember, 17.00 Uhr Pauluskirche Advents- und Weihnachtsmusik im Kerzenschein 15. Dezember, 17.00 Uhr Versöhnungskirche Weihnachtsmusik 15. Dezember 17.00 Uhr Kapelle Kauschwitz christliches und weltliches Weihnachtsliedersingen im Kerzenschein 15. Dezember, 17.00 Uhr St. Johanniskirche Adventsmusik 16. Dezember, 17.00 Uhr Lutherkirche J. S. Bach: Weihnachtsoratorium 21. Dezember, 19.30 Uhr St. Johanniskirche Benefiz-Orgelkonzert mit Matthias Eisenberg

Weihnachtliche Veranstaltungen 1., 2. und 3. Adventswochenende 14.00 und 15.30 Uhr Adventsfahrten Bier-Elektrische Die Bier-Elektrische lädt zu Rundfahrten durch das weihnachtliche Plauen ein. Die Fahrkarten werden im Servicepunkt der Plauener Straßenbahn verkauft. (Vorbestellung erforderlich, Erw. 10,00 Euro , Kind 7,00 Euro)

1. und 2. Dezember im Malzhaus jeweils 10.00– 18.00 Uhr 14. Vogtl. Hobby- und Künstlermarkt Für alle, die ein etwas anderes Weihnachtsgeschenk suchen: Hobbybastler, Handwerker und Künstler stellen ihre handwerklichen Fertigkeiten vor und bieten ihre Produkte zum Verkauf. Ein buntes Programm lädt am Nachmittag die Besucher zum Verweilen ein. 1. Dezember, 18.00 Uhr Klassisches Ballett “Schwanensee” Festhalle Plauen Staatliches Opern- und Balletttheater Tscheljabinsk 2. Dezember, 19.30 Uhr Festhalle Plauen Katrin Weber “Oh, die Fröhliche!” Weihnachtliches Soloprogramm 6. Dezember, 17.00 Uhr Vogtlandkonservatorium „Clara Wieck“ Nikolauskonzert Die jüngsten Schüler des Vogtlandkonservatoriums gestalten ein vorweihnachtliches Programm.

8

Foto: Lohse

9


Weihnachtliche Veranstaltungen 8. Dezember 10.00 – 13.00 Uhr Weihnachtsmann-Werkstatt im Besucherbergwerk „Ewiges Leben“ Die Bergknappen des Vogtländischen Bergknappenvereins organisieren einen Familientag mit Schatzsuche, vielen Spielen, dem Berggeist und dem Weihnachtsmann. 8. Dezember ab 13.00 Uhr 20. Jößnitzer Weihnachtsmarkt Vereinshalle Hasengrund Wie in jedem Jahr werden erzgebirgische Volkskunst, Spielzeug, Bücher und viele andere weihnachtliche Artikel zum Verkauf angeboten. Die jüngsten Besucher können sich auf eine Garteneisenbahn, die zwischen Jößnitzer Modellbauten fährt, Bastelmöglichkeiten und den Besuch des Weihnachtsmannes um 14.00 Uhr freuen. 8. und 9. Dezember 11.00 – 18.00 Uhr Adventsmarkt im Weisbachschen Haus Der Verein der Freunde Plauens als Organisator wartet zum 10. Mal wieder mit vielen Besonderheiten auf. 8. und 9. Dezember 11.00 – 18.00 Uhr Weihnachten in den Weberhäusern Engel schweben durch die Lüfte, Wichtel und Weihnachtszwerge haben sich im Tannengrün versteckt. "Verfilztes" und "Zugenähtes" ist in der Schneider- und Filzwerkstatt zu bestaunen. Der Weihnachtsmann bringt Geschenke, es gibt in jedem Haus Neues zu entdecken und die Hexe liest Märchen. Die Trödelhexe aus Zeulenroda, der Messerschleifer und zwei Drechsler zeigen ihre Waren und ihr handwerkliches Können und laden zum Mitmachen ein.

10

Stadtführung “Weihnachtszauber in der Spitzenstadt” im Advent Ab 1. Dezember jeden Samstag 11.00 Uhr, Treffpunkt Tourist-Information. Erleben Sie gemeinsam mit unserem Stadführer das weihnachtliche Plauen und erfahren Sie bei diesem eineinhalbstündigen Bummel viel Interessantes über vogtländische Weihnachtsbräuche. Zum Schluss genießen Sie einen heißen Glühwein oder einen alkoholfreien Punsch auf dem Weihnachtsmarkt. Den traditionellen Plauener Glühweinbecher dürfen Sie natürlich zur Erinnerung behalten. Mindestteilnehmerzahl: 7 Vollzahler Erwachsene: 6,00 Euro Ermäßigt: 5,00 Euro (Schüler/Studenten/ Kinder ab 7 Jahre) Tourist-Information Plauen Unterer Graben 1 08523 Plauen Tel.: 03741 291-10 27 Fax: 03741 291-31028 E-Mail: touristinfo@plauen.de www.plauen.de/tourismus Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 10.00 – 17.00 Uhr Samstag: 10.00 – 13.00 Uhr Sie planen Ihr vorweihnachtliches Programm? Wir unterstützen Sie gerne: Natürlich können Sie auch Führungen auf den Rathausturm, Stadtführungen oder beides kombiniert jederzeit zu Ihrem Wunschtermin buchen. Die Mitarbeiterinnen der TouristInformation stehen Ihnen für Fragen gern mit einer ausführlichen Beratung zur Verfügung. 7


Öffnungszeiten Rathausturm an den Adventswochenenden Samstag 14.00 – 21.00 Uhr Sonntag 12.00 – 18.00 Uhr Führungen Die Mitarbeiter der Tourist-Information laden Sie jeweils freitags zu einer weihnachtlichen Führung auf den Rathausturm ein. Ein Stadtführer begleitet Sie. Termine: Beginn: Preis:

30.11./7.12./14.12./21.12.12 17.00 Uhr 2,00 Euro Erwachsene 1,00 Euro (Schüler/ Studenten/Kinder ab 7 Jahre) Treffpunkt: Tourist-Information Dauer: 45 Minuten

Weihnachtliche Veranstaltungen 8. und 9. Dezember 2012 11.00 – 18.00 Uhr Adventstreiben an und um den Komturhof Der Komturhofverein plant in Gemeinsamkeit mit den Freunden Plauens ein buntes Weihnachtstreiben mit vielen Überraschungen für die großen und kleinen Gäste. Die Weihnachtsmeile in der Elsteraue würdigt auch die besondere Initiative der Freunde Plauens nun schon zum 10. Mal im Weisbachschen Haus. Auch Ritter feiern Weihnachten! 9. Dezember, 14.00 Uhr Vogtlandtheater Schüler des Vogtlandkonservatoriums musizieren auf der großen Bühne des Theaters. Solisten, kleine Ensembles und große Besetzungen wie der Chor, das Gitarrenorchester und das Sinfonieorchester präsentieren ein abwechslungsreiches, klassisches und besinnliches Programm mit weihnachtlicher Musik. 11. Dezember, 19.30 Uhr Anita & Alexandra Hofmann “Sternstunden zur Weihnachtszeit” Festhalle Plauen 16. Dezember, ab 14.00 Uhr Familienweihnacht im Pfaffengut Weihnachtliche Atmosphäre im Vogtländischen Umwelt- und Naturschutzzentrum 24. - 26. Dezember, täglich 13.00 – 17.00 Uhr Weihnachtsfahrten mit der Parkeisenbahn Syratal Für die Kinder kommt der Weihnachtsmann mit kleinen Überraschungen!

Foto: Igor Pastierovic

6

11


Weihnachtliche Veranstaltungen Vogtlandtheater 25. November Premiere “Der Zauberer von Oss” Ein Wirbelsturm trägt die kleine Dorothy mitsamt ihrem Haus fort in das ferne Land Oss, wo sie ausgerechnet auf der bösen Hexe des Ostens landet und so die dort lebenden Munschkins befreit. Doch wie kommt sie zurück nach Hause? Nur mit Hilfe des großen und mächtigen Zauberers von Oss. Auf dem Weg zu ihm trifft Dorothy drei ungewöhnliche Freunde: eine Vogelscheuche, die sich Verstand wünscht, einen Blechmann, der kein Herz hat, und einen Löwen, dem jeglicher Mut fehlt.

Foto: Peter Awtukowitsch

Vogtlandtheater 1. Dezember Premiere “Hündchen und Kätzchen” (Puppentheater) Hündchen und Kätzchen wohnen zusammen in einem kleinen Häuschen und wollen alles genauso gestalten, wie sie es bei den Menschen sehen. Nur eins haben sie dabei vergessen: Vier! Vier Pfoten funktionieren nicht genauso wie zwei Hände und zwei Füße! Aber zum Glück sind Hündchen und Kätzchen ganz erfinderisch und gestalten ihren Alltag auf ihre eigene verrückte und fantasievolle Weise. 12

Weihnachtsausstellung im Vogtlandmuseum „Wie das glitzert und funkelt!“ Weihnachtsbaumschmuck aus der Biedermeierzeit bis heute 1. Dezember 2012 bis 3. Februar 2013 Dienstag - Sonntag, Feiertage: 10.00 – 18.00 Uhr 24.12.12 10.00 – 13.00 Uhr 01.01.13 13.00 – 17.00 Uhr ab 02.01. - 03.02.2013 Dienstag - Sonntag, Feiertage: 11.00 – 17.00 Uhr Die diesjährige Weihnachtsausstellung zeigt den kulturgeschichtlichen Wandel des Baumschmucks von der Biedermeierzeit bis in die Gegenwart. Farbenprächtige Kugeln, silberne Zapfen, Figuren und Tiere aus Glas sowie Baumbehang aus verschiedensten Materialien veranschaulichen die Vielfalt der vergangenen 150 Jahre. Das Museum präsentiert aus der Privatsammlung Gudrun Wirths aus Marktbreit/Würzburg einzigartige Exponate historischen Baumschmucks. In den Stilzimmern, im Napoleonzimmer und in weiteren Ausstellungsräumen werden Möbelstücke des Jugendstils und des Historismus mit zeittypischem Weihnachtsbaumschmuck verziert. Dienstags bis freitags zwischen 9.00 und 14.00 Uhr bieten Mitarbeiter des Hauses weihnachtliche Bastelangebote für Kinder und Jugendliche an. Wir bitten um telefonische Voranmeldung unter der Rufnummer 03741 291 2410. Beachten Sie das umfangreiche Rahmenprogramm der Weihnachtsschau! Bitte entnehmen Sie die einzelnen Begleitveranstaltungen der Tagespresse. 5


Weihnachtsmarkt Höhepunkte 8. Dezember 19.00 Uhr Skihüttenparty 9. Dezember 18.00 Uhr Advents-Andenken der Kirchgemeinden 16. Dezember 16.00 Uhr Prämierung des schönsten Standes auf dem Plauener Weihnachtsmarkt mit Auslosung der Gewinner des Weihnachtsmarkträtsels 18.00 Uhr Advents-Andenken der Kirchgemeinden

Weihnachtliche Veranstaltungen Vogtlandtheater 1. Dezember Premiere “Der Nussknacker” (Ballett) “Der Nussknacker” erzählt die Geschichte der jungen Clara, die am Weihnachtsabend mit einem Nussknacker von ihrem Onkel Drosselmeyer überrascht wird. In der Nacht träumt Clara von einem Bataillon Zinnsoldaten, welches, von ihrem Nussknacker angeführt, gegen das Heer des bösen Mäusekönigs marschiert. Mädchen und Nussknacker kämpfen mit vereinten Kräften und gewinnen. Aus dem Holzmännchen wird ein stattlicher Prinz und die fabelhafte Reise der beiden Helden geht weiter ...

22. Dezember 18.00 Uhr Übergabe des Friedenslichtes aus Bethlehem 23. Dezember 16.00 Uhr Silke Fischer 18.00 Uhr Advents-Andenken der Kirchgemeinden Der Verein Brücke e.V. bietet Jugend- und Sozialvereinen sowie -einrichtungen die Möglichkeit sich zu präsentieren (u.a. Jugendzentrum Oase e.V., Kinderland Plauen e.V., Tierschutzverein Vogtland e.V.)

Der Spiel-Spaß-Kindertreff, das 1. Plauener Tanzstudio 1967 e.V., die Tanzgruppe Vergißmeinnicht, das Orchester sowie die Sunteens der Musikschule Fröhlich zeigen ihr Können an verschiedenen Tagen mit weihnachtlichen LiveAuftritten auf der Bühne des Weihnachtsmarktes. 4

Foto: Peter Awtukowitsch

ab 19. Dezember Adventskonzert Mit Geschichten und Musik zur Weihnachtszeit begleiten wir Sie musikalisch in die Adventswochen und stimmen bestens auf das bevorstehende Fest ein. Mittelpunkt des Abends wird Arthur Honeggers Une Cantate de Noël (Eine Weihnachtskantate) bilden. Termine: www.theater-plauen-zwickau.de oder unter Tel.: 03741 28134848 13


Plauen lädt Sie ein Pauschalangebot Adventskranz * 2 Übernachtungen * 1 festliches 4-Gang-Menü * weihnachtliches Kaffeetrinken * Besuch der Weihnachtsausstellung im Vogtlandmuseum * Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt * kostenfreies Parken am Hotel Preis pro Person im DZ 99,00 Euro im 3-Sterne-Hotel 109,00 Euro im 4-Sterne-Hotel EZ-Zuschlag jeweils 40,00 Euro

3-Sterne-Hotels · Hotel & Restaurant Ambiente · Land-gut-Hotel Gasthof Zwoschwitz 4-Sterne-Hotels · Hotel Alexandra · Best Western Hotel Am Straßberger Tor · Dormero Hotel Am Theater · Parkhotel Plauen

Weihnachtsmarkt Höhepunkte Auf der Bühne vor dem Alten Rathaus sorgen täglich ab 16.00 Uhr Plauener Kindereinrichtungen, Vereine und Musiker der Region für besinnliche Unterhaltung. Nachfolgend einige Höhepunkte aus dem vielfältigen Programm: 27. November 17.45 Uhr Start des „Lichtl-Umzuges“ am Besucherbergwerk „Ewiges Leben“ Steyrer Christkindl, Wattefrau und Bornkinnel bringen gemeinsam mit ihrem Gefolge das Weihnachtslicht zum Weihnachtsmarkt 18.00 Uhr Eröffnung des Weihnachtsmarktes 30. November 17.00 Uhr Klinikchor des HELIOS VogtlandKlinikums 1. Dezember 16.00 Uhr Silke Fischer 17.00 Uhr Kochwettbewerb (Freiwillige Feuerwehr vs. Polizei) 2. Dezember 16.30 und 17.30 Uhr Sylvia Martens 18.00 Uhr Advents-Andenken der Kirchgemeinden Glühweinbecher 2012

Foto: Engelmann Design

Buchungsanfragen über: Tourist-Information Plauen Tel.: 03741 291-1027 Fax: 03741 291-31028 E-Mail: touristinfo@plauen.de 14

Das diesjährige Motiv zeigt das Warenhaus Julius Tietz in Plauen um 1914. Der Becher ist für 1,50 Euro erhältlich. 3


Der Plauener Weihnachtsmarkt 27. November bis 23. Dezember, Montag – Freitag 10.00 – 20.00 Uhr Samstag 10.00 – 21.00 Uhr Sonntag 11.00 – 20.00 Uhr

Übersichtsplan/ Parkhäuser Einkaufen in der Innenstadt Montag - Samstag: bis 20.00 Uhr 2. u. 4. Adventssonntag: 12.00 – 18.00 Uhr

Foto: Igor Pastierovic

Seit mehr als 280 Jahren gibt es in Plauen einen Weihnachtsmarkt. Seit einigen Jahren gibt es zur Eröffnung einen Lichtl-Umzug, der das Licht aus dem Bergwerk zum Weihnachtsmarkt bringt. Viele Kinder begleiten den Umzug mit ihren Laternen. Auf dem Markt gibt es ein attraktives Angebot weihnachtlicher Waren. Lassen auch Sie sich einstimmen auf die Weihnachtszeit. Christkindl-Postamt bis zum 11.12.2012 am Stand von Brücke e.V. Und wann kommt der Weihnachtsmann? täglich 16.00 Uhr Foto mit dem Weihnachtsmann (eine Aktion mit Foto-Express) jeden Dienstag und Donnerstag, 16.30 – 17.30 Uhr Der Plauener Sandmann kommt! jeden Mittwoch, 18.00 Uhr

Parken auf den Parkplätzen der Innenstadt - 1 Euro je angefangene Stunde

Parkhaus Dormero Hotel am Theater täglich 24 Stunden geöffnet City-Parkhaus täglich von 6.00 – 22.00 Uhr geöffnet Parkhaus Kolonnaden Montag - Freitag: 7.00 – 21.00 Uhr Samstag: 7.00 – 19.00 Uhr Sonntag*: 11.00 – 19.00 Uhr Parkhaus Stadt-Galerie Montag - Samstag: 8.00 – 20.30 Uhr Sonntag*: 12.00 – 18.30 Uhr (*nur an verkaufsoffenen Sonntagen geöffnet)

2

15


Weihnachtswettbewerb Seit wann gibt es in Plauen auf dem Weihnachtsmarkt eine Außenstelle des Christkindlpostamtes?

Weihnachten in Plauen Inhaltsverzeichnis 2 3-4

Weihnachtsmarkt-Höhepunkte

5

Weihnachtsausstellung im Vogtlandmuseum

6

Öffnungszeiten Rathausturm

7

Stadtführung

8

Konzerte zur Adventszeit

9 - 13

Unter allen Teilnehmern werden Sachpreise verlost. Diesen Stimmzettel können Sie bis zum 11.12.2012 zu den Öffnungszeiten der TouristInformation, Unterer Graben 1, und am Christkindl-Postamt auf dem Weihnachtsmarkt abgeben. Eine Stimmabgabe ist ebenfalls im Internet unter www.plauen.de möglich. Am 16. Dezember 2012, 16.00 Uhr findet die Auslosung auf der Weihnachtsmarktbühne vor dem Alten Rathaus statt.

Der Plauener Weihnachtsmarkt

Weihnachtliche Veranstaltungen

14

Plauen lädt Sie ein

15

Übersichtsplan Öffnungszeiten der Parkhäuser

16

Weihnachtsrätsel

Adventskalender täglich tolle Gewinne auf www.plauen.de

Name:.............................................................. Impressum

Straße:............................................................. Ort:.................................................................. PLZ:................................................................. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

16

Stadt Plauen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/Tourismus Unterer Graben 1 08523 Plauen Redaktionsschluss 30.06.2012 Änderungen vorbehalten www.plauen.de/weihnachten

1

wm_flyer_2012.pdf  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you