Issuu on Google+

Dialog ist der Anfang von allem


SSF Ingenieure | Seite 2 Inhalt

Inhalt Wir über uns

Leistungsbereiche

Kontakt

SSF Ingenieure .................................................7 Entwicklung ......................................................8 Menschen .........................................................12 Geschäftsführung .............................................13 Zahlen ...............................................................15 Leistungen ........................................................16 Qualitätssicherung............................................18

Tragwerksplanung ............................................22 Geotechnik ........................................................25 Hochbau ............................................................26 Brücken .............................................................29 Tunnel ...............................................................30 Baumanagement ..............................................32 Lärmschutz ........................................................35 Landschafts- und Umweltplanung ..................36 Bahnanlagen.....................................................38 Straßen..............................................................41 Anwendungsentwicklung ................................42 Instandsetzungen .............................................44 Strukturanalyse .................................................47 PPP-/BOT-Projekte .............................................48

Büros .................................................................52 SSF Gruppe .......................................................54 Mitgliedschaften...............................................56 Fast Facts ..........................................................58 Impressum ........................................................61


Wir 端ber uns

Wir wissen, dass wir nicht danach beurteilt werden, wie wir vorgeben zu handeln, sondern danach, wie wir wirklich handeln. Bei unserer Arbeit orientieren wir uns daher stets an den Bed端rfnissen unserer Kunden.


SSF Ingenieure | Seite 6 Wir Ăźber uns

SSF Ingenieure – Ihre erste Adresse fĂźr die Realisierung Ihrer Projekte Neubau BMW Welt, MĂźnchen Erlebnis- und Auslieferungszentrum der BMW AG Architekten: COOP HIMMELB(L)AU Wolf D. Prix / W. Dreibholz & Partner ZT GmbH )TWPFUVĂ˜EMUĆƒĂ€EJGO20WV\ĆƒĂ€EJG 0(  67.400 m2$TWVVQIGUEJQUUĆƒĂ€EJG $)( O2, Bruttorauminhalt (BRI): 531.000 m3 SSF: AusfĂźhrungsplanung Tragwerk und Objekt, BauĂźberwachung, Bauoberleitung

SSF Ingenieure ist eine der fßhrenden deutschen Ingenieurgesellschaften auf den Gebieten des Bauingenieurwesens und des Grundbaus. Seit ßber 40 Jahren entwerfen wir Brßcken sowie Tunnel und konzipieren leistungsfähige Autobahn- und Eisenbahnstrecken. Wir planen BahnhÜfe und U-Bahn-Stationen und entwickeln komplexe Industrieanlagen sowie Hochbauten.

HĂśchste Qualität, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit sind die Leitlinien unseres „Der grĂśĂ&#x;te Feind sinnvoller Projektarbeit ist Handelns. Dass wir dabei stets die Parzellierung in unlogische Details und sämtliche Randbedingungen, D. Stumpf egoistische Einzelinteressen.“ die die Planung und BauausHĂ˜JTWPIDGGKPĆƒWUUGPKO$NKEM behalten, versteht sich von selbst. Sie dĂźrfen darauf vertrauen, dass wir in Ihrem Interesse bestrebt sind, alle Risiken zu minimieren, die mĂśglicherweise Auswirkungen auf die BauausfĂźhrung, die Kosten oder den Terminplan haben kĂśnnten.

Die uns anvertrauten Projekte realisieren wir, indem wir uns streng an den individuellen BedĂźrfnissen unserer Kunden orientieren. Ganz gleich, ob Sie kleine Bauvorhaben oder groĂ&#x;e und komplexe InfrastrukturmaĂ&#x;nahmen planen: Mit uns haben Sie einen kompetenten und vertrauensvollen Partner an Ihrer Seite, der Ihren Auftrag mit einem Maximum an Qualität, Seriosität und Integrität ausfĂźhrt. Gemeinsam mit unseren innovativen Partnern aus dem Bauwesen, aus der Wissenschaft und der Softwarebranche entwickeln wir Verfahren, die es uns ermĂśglichen, alle Abläufe von der Planung bis zur Erstellung einzelner Bauteile oder ganzer Bauwerke direkt vom Computer aus zu steuern. Derzeit ermĂśglicht diese Technologie bereits allen am Bauprozess Beteiligten, ein Projekt am virtuellen Modell in allen Bauphasen zu bearbeiten und zu begleiten. Dies spart Zeit und Kosten. Aus einem virtuellen Bauwerk wird durch diese Technologie ein fĂźnfdimensionales ProLGMVFCUGHĆ‚\KGPVIGUVGWGTVYGTFGPMCPP


Wir über uns

Seite 7 | SSF Ingenieure

Entwicklung – vom Brückenbauer zum Generalplaner Im Jahr 1971 gründeten die Diplomingenieure Victor Schmitt und Dieter Stumpf das Ingenieurbüro Schmitt & Stumpf GbR, die „Keimzelle“ des heutigen Unternehmens. 1988 trat Diplomingenieur Wolfgang Frühauf als weiterer Gesellschafter in die Firma ein und aus dem Büro Schmitt & Stumpf GbR wurde die Ingenieurgesellschaft Schmitt Stumpf Frühauf und Partner GmbH. Vor seinem Eintritt bei SSF Ingenieure war Wolfgang Frühauf Geschäftsführer, Bereich Tiefbau, der Münchner Niederlassung eines großen deutschen Bauunternehmens. Seither hat sich unser Unternehmen, basierend auf einer überaus erfolgreichen Tätigkeit im konstruktiven Ingenieurbau, stetig vergrößert. Nach der Wiedervereinigung wurden neue regionale Büros eröffnet und zusätzliche Dienstleistungen ins Leistungsspektrum aufgenommen. Heute deckt die SSF Gruppe zusammen mit ihren Kooperationspartnern alle Planungs- und Beratungsleistungen rund ums Bauen ab.

2008 wurde die Geschäftsführung durch die Diplomingenieure Christian Schmitt und Helmut Wolf erweitert. Zusammen mit der Erweiterung der Geschäftsführung wurde eine Umbenennung des Unternehmens in die „SSF Ingenieure GmbH“ durchgeführt.

Ziegelgrabenbrücke 2. Strelasundquerung, B-96-n-Zubringer Stralsund / Rügen Schrägseilbrücke über den Ziegelgraben als Teil des 2831,3 m langen Brückenzuges Gesamtlänge: 583,3 m, Hauptöffnung: 198 m, Pfeilerhöhe: 46 m, Pylonhöhe über Fahrbahn: 87 m SSF: Ausführungsplanung Tragwerk Landesbaupreis Mecklenburg-Vorpommern 2008 (Sonderpreis)

2010 wurde die SSF Ingenieure GmbH in eine AG umgewandelt. Die Herren Victor Schmitt, Dieter Stumpf, Wolfgang Frühauf zogen sich aus ihren operativen Funktionen der SSF Ingenieure AG, d.h. der Geschäftsführung, zurück und bleiben in der Funktion des Aufsichtsrates dem Unternehmen erhalten. Den Vorstand des Unternehmens übernahmen die bisherigen Geschäftsführer Christian Schmitt „Was gestern genial war, ist durch die Weiterund Helmut Wolf. Im Januar 2011 wurde dieser durch Di- entwicklung von Planung, Material, Logistik plomingenieur Anton Braun und Verfahren heute unwirtschaftlich. So sind wir täglich aufs Neue gefordert. erweitert.

Was könnte schöner an unserem Beruf sein?“ Ch. Schmitt


Wir über uns

Seite 9 | SSF Ingenieure

1971 Gründung Schmitt & Stumpf GbR 1988 Eintritt des dritten Partners Wolfgang Frühauf 1990 Gründung der Schmitt Stumpf Frühauf und Partner GmbH 1991 Eröffnung der Niederlassungen in Berlin und Halle 1998 Beteiligung am Ingenieurbüro Wagner + Partner, München 1999 $GVGKNKIWPICPFGT)GUGNNUEJCHV'WTQRTQLGMV)FCĞUM Sp. z o.o., Polen 2002 Eröffnung des Bürostandortes in Augsburg 2004 Beteiligung an der Gesellschaft PEC + S, Planning, Engineering, Consulting + Services GmbH, München 2004 Beteiligung an der Gesellschaft PEC + S Beijing, Planning, Engineering, Consulting + Services Ltd., China


SSF Ingenieure | Seite 10 Wir über uns

2005 Beteiligung an der Gesellschaft Baugeologisches Büro Bauer GmbH, München 2006 Eröffnung des Bürostandortes in Köln 2006 Beteiligung an der Gesellschaft S.C. SSF – RO s.r.l. Temeswar, Rumänien 2008 Umbenennung in SSF Ingenieure GmbH Erweiterung der Geschäftsführung 2009 Umbenennung von Wagner + Partner in Wagner Ingenieure GmbH Erweiterung der Geschäftsführung 2009 Beteiligung an der Gesellschaft Prof. Schaller UmweltConsult GmbH, München 2010 Umwandlung der SSF Ingenieure GmbH in eine AG


Wir Ăźber uns

Seite 11 | SSF Ingenieure

Menschen – der SchlĂźssel zum Erfolg Unsere Mitarbeiter $GK 55( +PIGPKGWTG CTDGKVGV GKP JQEJSWCNKĆ‚\KGTVGU 6GCO von rund 220 Ingenieuren, Architekten, ICT-Spezialisten, $GVTKGDUYKTVGPWPF-CWĆƒGWVGP5KGIGJĂ’TGP\WFGP$GUten ihres Fachs und sind unser wichtigstes und wertvollstes Gut. Das KĂśnnen, Engagement und die Kreativität jedes Einzelnen bilden den Grundstock fĂźr unseren gemeinschaftlichen Erfolg und garantieren, dass wir auch in Zukunft allen Herausforderungen gewachsen sind. Deshalb fĂśrdern wir die Entwicklung unserer Mitarbeiter und sorgen fĂźr ein Klima des gegenseitigen Vertrauens als Grundlage fĂźr Teamgeist und Austausch von Wissen und KĂśnnen. Unsere Dialogfähigkeit Um die Projekte in ihrer Gesamtheit zu optimieren, setzen wir unsere breit gefächerten Kenntnisse und langjährigen Erfahrungen aus dem Bereich des Bauingenieurwesens und der Geotechnik im intensiven interdisziplinären Dialog ein. Dazu zählt insbesondere die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

Unsere Integrität Wir wissen, dass wir nicht danach beurteilt werden, wie wir vorgeben zu handeln, sondern danach, wie wir wirklich handeln. Wir kennen unsere Verantwortung gegenĂźber unseren Kunden und allen Geschäftspartnern und achten dauerhaft auf die sich hieraus ergebenden 8GTRĆƒKEJVWPIGP 7PUGTG )GUEJĂ€HVUVĂ€VKIMGKVGP Ă˜DGP YKT im Rahmen ehrlicher Partnerschaften und aus einer unCDJĂ€PIKIGPPKEJVDGGKPĆƒWUUVGP2QUKVKQPJGTCWUCWU9KT JCDGPWPUFKGUGO8GTJCNVGPUMQFGZXGTRĆƒKEJVGVWPFJCNten daran fest. Unser Anspruch 7PUGTGP -WPFGP DKGVGP YKT GHĆ‚\KGPVG PCEJJCNVKIG WPF genau auf die jeweiligen BedĂźrfnisse abgestimmte LĂśsungen, die den Anforderungen an immer leistungsfähigere und komplexere Infrastruktursysteme gerecht werden. Wir sind bestrebt, unsere Arbeit stetig zu verbessern und alternative, weiterentwickelte oder gänzlich neue Ideen einzubringen. Dadurch generieren wir fĂźr unsere Kunden einen entscheidenden Mehrwert.


SSF Ingenieure | Seite 12 Wir über uns

Aufsichtsrat

Vorstand Dipl.-Ing. Victor Schmitt (Vorsitzender) Jahrgang 1938 Dipl.-Ing., TU München Firmengründer 1971

Dipl.-Ing. Christian Schmitt (Vorsitzender) Jahrgang 1966 Dipl.-Ing., TU München Seit 1996 im Unternehmen

Dipl.-Ing. Dieter Stumpf Jahrgang 1943 Dipl.-Ing., TU München Firmengründer 1971

Dipl.-Ing. Anton Braun Jahrgang 1966 Dipl.-Ing., TU München Seit 1992 im Unternehmen

Dipl.-Ing. Wolfgang Frühauf Jahrgang 1943 Dipl.-Ing., TU München Seit 1988 im Unternehmen

Dipl.-Ing. Helmut Wolf Jahrgang 1962 Dipl.-Ing., FH München Seit 1988 im Unternehmen


SSF Ingenieure | Seite 14 Wir über uns

Zahlen Wartungshalle 1, Flughafen München, für die Deutsche Lufthansa AG Länge: 85 m, Breite: 305 m, Höhe bis OK Dachbinder: 32,50 m, Bruttorauminhalt (BRI): 840.000 m2, Gesamthöhe (Pylon): 54,50 m SSF: Objekt- und Tragwerksplanung

Bearbeitete Projekte Davon Straße Davon Bahn Davon Brücken Davon Hochbau Straßenkilometer Davon Autobahn Autobahnknoten Tank- und Rast-/PWC-Anlagen

12.500 8.000 4.000 8.000 700 2.800 1.200 105 60


Wir über uns

Seite 15 | SSF Ingenieure

Wir bieten ganzheitliche Beratungs- und Planungsleistungen Autobahnen Bahnhöfe Bergmännische Tunnel Bottom-up-Bauweisen Brücken Eisenbahnanlagen Feste Fahrbahn Flughafenbauten Geschäftsgebäude Gewerbebauten Grundwasserwannen Hafenanlagen Hallen Hangars Hochgeschwindigkeitsstrecken der Bahn Hochhäuser Industrieanlagen Industriebauten Ingenieurbauwerke

Kanalbauten Kavernen Kraftwerksbauten Laborgebäude Landschaftsplanung Lärmschutzeinhausungen Lärmschutzwände Magnetschwebebahnstrecken Masse-Feder-Systeme Ökologische Bauüberwachung Ökologische Gutachten Ökologisches Monitoring Offshore Windkraftanlagen Parkhäuser PWC-Anlagen Reinraumgebäude Sendemasten Spezialtiefbau Stadtbahnen

Straßen Tank- und Rastanlagen Tiefgaragen 6KGƃCIGPDCWYGTMG Top-down-Bauweisen Tunnel in offener Bauweise Türme U-Bahn-Anlagen U-Bahn-Stationen Umweltplanung Unterfahrungen Unterfangungen Verkehrsknoten Verkehrsterminals Ver-/Entsorgungsbauwerke Verwaltungsgebäude Wasserbauwerke Wasserkraftwerke Wohnungsbauten


SSF Ingenieure | Seite 16 Wir Ăźber uns

#DNĂ’UGDGTGEJPWPICGTQGNCUVKUEJG5VCDKNKVĂ€VUDGTGEJPWPI#PIGDQVUDGYGTVWPI#TVGPUEJWV\DGVTCEJVWPI#WHUVGNNGPWPF'TUVGNNGPXQP5RG\KĆ‚MCVKQPGPWPF&Qkumenten nach internationalen Standards, AusfĂźhrungsplanung, Ausschreibungsmanagement, Bauablaufplanung, Baubarkeitsanalyse, Baubehelfsplanung, Baucontrolling, Baugrunderkundung und -beratung, Bauleitplanung, Baulogistikplanung, Baumanagement, Bauoberleitung, bauphysikalischer Nachweis, Baustellenmanagement, BauĂźberwachung, Bauverfahrensentwicklung, Bauvorlageberechtigung, Bauwerksuntersuchung, Bedarfsanalyse, BehĂśrdenmanagement, Bestandsaufnahme, Betriebskonzeption, Bewertung von AnsprĂźchen im Rahmen der BaudurchfĂźhrung, bruchmechanische Analyse und Nachweis gegen ErmĂźdung, Claimmanagement, Detailplanung, Dokumentenmanagement, Due Diligence, Entwidmungskonzept, Entwurfsplanung, ErdbebenberechPWPI 'TUEJĂ˜VVGTWPIUDGTGEJPWPI 'TUVGNNWPI XQP 5[UVGOURG\KĆ‚MCVKQPGP (CEKNKV[OCPCIGOGPV (KMVKXGPVYWTH (TGKĆƒĂ€EJGPRNCPWPI (NĂ€EJGPPWV\WPIURNCPWPI Generalplanung, geographisches Informationssystem ESRI-GIS, GrĂźndungsberatung, GrĂźnordnungspläne, Gutachten, hydrologische Erkundung und -planung, Implementierung von QualitätssicherungsmaĂ&#x;nahmen, Independent Engineering, Instandsetzungsplanung, Konzeptentwicklung, Koordinationsplanung, Kostenkontrolle, Landschaftsplanung, Lärmschutzgutachten und -planung, Life-Cycle-Costs, Machbarkeitsstudie, Masterplanung, Montageplanung, nichtlineare geotechnische FEM-Analyse, Nachhaltigkeitsplanung, Nutzen-Kosten-Analyse, Nutzer- und Funktionslogistik, Objektplanung, ObjektĂźberwachung, Ăśkologische Kartierung, Planung bauzeitlicher VerkehrsfĂźhrungen, Planungskoordination, Projektentwicklung, Projektmanagement, Projektsteuerung, Raumakustik, Raumstrukturanalyse, Raumwiderstandsplanung, Revitalisierungskonzept, Risikoanalyse und -bewertung, Sanierungsplanung, SchallÂŹemissionsberechnung, Stellung von Schaltanträgen, Schnittstellenmanagement, Schwingungsanalyse, Sicherheits- und Gesundheitskoordination, Stadtentwicklungsplanung, Standsicherheitsberechnung und StandsicherheitsprĂźfung auf internationaler Ebene, StraĂ&#x;ennetzmodellierung, Streckenplanung, strukturelle Analytik, technische AusrĂźstung, Terminmanagement, Tragwerksplanung, Transportstudie, Umweltverträglichkeitsbewertung und -studie, Unterlagenerstellung fĂźr Raumordnungsund Planfeststellungsverfahren, Utilitymanagement, Value-Engineering, Vereisungsstabilisierung, Vergabemanagement, Verkehrsanalyse, Verkehrsprognose, Verkehrswirksamkeitsuntersuchung, Vermessung, Vertragsmanagement, volldynamische Berechnung, Vorplanung, Vortriebssimulation, Werkplanung, Wertermittlung, Wirtschaftlichkeitsanalyse und -bewertung, Zustandserfassung und -bewertung


Wir Ăźber uns

Seite 17 | SSF Ingenieure

Qualitätssicherung â&#x20AC;&#x201C; unser Garant fĂźr das Erreichen Ihrer Ziele Optimale Beschaffenheit und Nutzerfreundlichkeit zeichnen die von uns entwickelten Projekte aus. Die Sicherung der Qualität des Planungs- und Entwicklungsprozesses ist dabei ein wichtiger Baustein. Wir verfĂźgen Ăźber ein \GTVKĆ&#x201A;\KGTVGU 3WCNKVĂ&#x20AC;VUOCPCIGOGPVU[UVGO 3/5  IGOĂ&#x20AC;Âť DIN EN ISO 9001:2008. Unser QMS dient der stetigen Verbesserung unserer Leistungen und unterstĂźtzt uns dabei, die zu Beginn eines 2TQLGMVUFGĆ&#x201A;PKGTVGP<KGNG\WGTTGKEJGP2NCPWPIUWPF/CP agementabläufe, PrĂźf- und Freigabevorgänge, Termin-

und Kostenverfolgung, Datenerfassung und Dokumentation, Bewertungen und Analysen sowie die Verfahren zur Ermittlung der Kundenzufriedenheit sind durch detailliert FGĆ&#x201A;PKGTVG2TQ\GUUGIGPCWHGUVIGNGIV Die Qualität unserer Arbeit steigern wir auĂ&#x;erdem durch hohe Teamfähigkeit und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein jedes Einzelnen. Hierbei ist das bei uns stets angewandte Vieraugenprinzip unerlässlich â&#x20AC;&#x201C; denn bekanntermaĂ&#x;en sehen vier Augen immer mehr als zwei.

Prototyp eines Trägers VFT-RailŽ Entwicklung eines neuen Brßckensystems in VFT-RailŽ-Bauweise. Ziel der Neuentwicklung ist es durch eine optimierte Bauweise und Materialausnutzung ein schnell verfßgbares und hoch wirtschaftliches Brßckensystem mit hoher Schlankheit und Flexibilität auf den Markt zu bringen.

â&#x20AC;&#x17E;Bei der Gestaltung eines Projekts ist nicht feststehendes oder paradigmatisches Denken gefragt, sondern aktives, wandelbares geistiges Kapital in stetigem Dialog H. Wolf mit dem Kunden.â&#x20AC;&#x153;


Leistungsbereiche

Die von uns entwickelten Konzepte und durchgeführten Planungen stellen Bauherren, Nutzer und Betreiber in hohem Maße zufrieden. Diese Akzeptanz ist die Basis für wirtschaftlich erfolgreiche Investitionen.


Leistungsbereiche Seite 21 | SSF Ingenieure

Tragwerksplanung â&#x20AC;&#x201C; die Basis fĂźr zukunftsfähige Investitionen Tragwerksplanung oder â&#x20AC;&#x153;Structural Engineeringâ&#x20AC;?, wie es im angelsächsischen Raum heiĂ&#x;t, ist die Wissenschaft und Kunst, mit Wirtschaftlichkeit und Eleganz Gebäude, BrĂźcken, Tunnel und ähnliche Strukturen so zu gestalten, FCUU UKG CNNGP 'KPĆ&#x192;Ă&#x2DC;UUGP UVCPFJCNVGP FGPGP UKG CWUIGsetzt sein kĂśnnten. 5QRNCPGPYKTPKEJVPWT6TCIYGTMGFKGTQDWUVMTCHVĆ&#x192;WUU orientiert und dauerhaft sind, sondern wir entwickeln auch â&#x20AC;&#x17E;intelligenteâ&#x20AC;&#x153;, nutzerorientierte TragwerkssysteOG OKV GHĆ&#x201A;\KGPVGP OCVGTKCN WPF DCWVGKNQRVKOKGTVGP GrĂźndungs-, Decken- und StĂźtzentragwerken, die auf derzeitige und kĂźnftige Nutzungen, Erweiterungen und

Produktionsauslastungen abgestimmt sind. Bei der Strukturierung der Tragglieder legen wir groĂ&#x;en Wert auf Transparenz und Klarheit. /QFGTPG .CUVCDNGKVWPIUU[UVGOG FGĆ&#x201A;PKGTGP YKT Ă&#x2DC;DGT 'H fektivität und Funktionalität bei maximalem Nutzungsfreiraum in der BaudurchfĂźhrung, während der Nutzung und innerhalb des kompletten Lebenszyklus eines Bauwerks. Die von uns entwickelten Konzepte im Hoch- und Gewerbebau oder bei Parkhäusern und Industriebauten werden von Nutzern und Betreibern geschätzt. Dies ist die Basis fĂźr wirtschaftlich erfolgreiche Investitionen.

Strelasundquerung, B-96-nZubringer Stralsund/RĂźgen Der 2.831,3 m lange BrĂźckenzug setzt sich aus sechs Einzelbauwerken zusammen Bauwerk 1.1: SpannbetonbrĂźcke (327,5 m), Bauwerk 1.2: StahlverbundbrĂźcke (317 m), Bauwerk 2: SchrägseilbrĂźcke (583,3 m), Bauwerke 3 â&#x20AC;&#x201C; 5, SpannbetonbrĂźcken (532,3 m/532,2 m/539 m) SSF: AusfĂźhrungsplanung Tragwerk


SSF Ingenieure | Seite 24 Leistungsbereiche

Geotechnik â&#x20AC;&#x201C; perfektes Zusammenspiel mit einem starken Partner Neubau des Deutschen Pavillons fĂźr die Expo 2010 in Schanghai (China) )TWPFUVĂ&#x2DC;EMUĆ&#x192;Ă&#x20AC;EJGO20WV\Ć&#x192;Ă&#x20AC;EJG (NF): 4.000 m2 SSF: Untersuchungen, Ă&#x153;berwachung und Beratung fĂźr Boden, GrĂźndung und Umwelt

Als beratende Ingenieurgesellschaft verfĂźgen wir Ăźber vielfältige Erfahrungen im Spezialtiefbau und in der Geotechnik. Planung, Baumanagement und Ă&#x153;berwachung aller Arten von GrĂźndungsvorhaben und unterirdischen Bautätigkeiten (Tiefgeschosse, Parkgaragen, Tunnel, Kavernen, U-Bahn-Stationen, Gebäudeunterfahrungen) gehĂśren daher zu unseren Kernkompetenzen. Durch unseren Zusammenschluss mit dem Baugeologischen BĂźro Bauer steht uns ein erfahrener Partner zur Seite, der Ăźber umfangreiches Wissen in der Geologie, der Geotechnik und der Hydrogeologie verfĂźgt. Eine der wichtigsten Tätigkeiten unseres Partners auf den Gebieten der Baugrundberatung, der Geotechnik und der Geohydrologie sind die Planung und Bewertung wirtschaftlicher Vorerkundungskonzepte zum Erhalt von verlässlichen und umfassenden Prognosen â&#x20AC;&#x201C; ferner darauf aufbauend eine detaillierte geologisch-geotechnische Beratung zur GrĂźndung und Herstellung der Bauwerke. Dabei stehen die bestmĂśgliche Minimierung des Baugrundrisikos und die damit verbundenen Kosten immer im Vordergrund (Low Risks / Best Practices / Best Buildability). Zum Aufgabengebiet des Baugeologischen BĂźros Bauer gehĂśren auĂ&#x;erdem die geotechnische Projektleitung in der Bauphase sowie die Dokumentation und Auswertung der erhobenen Daten im Hinblick auf eine lĂźckenlose Qualitätssicherung. Umfassende Fachkenntnisse der geotechnischen Wissenschaften, der Boden- und Felsmechanik, der BĂśschungsstabilität und des Spezialtiefbaus, der Petrographie und der Sedimentologie sowie der regionalen Bodengeschichte garantieren beste Ergebnisse.


Leistungsbereiche Seite 25 | SSF Ingenieure

Hochbau â&#x20AC;&#x201C; Konstruktionen fĂźr individuelle BedĂźrfnisse Das Projektportfolio von SSF Ingenieure reicht im Hochbau von weitgespannten Hallen und Hangars Ăźber groĂ&#x;e BahnhĂśfe und komplexe Industrieanlagen bis hin zu anspruchsvollen Gewerbeprojekten und Hochbauten fĂźr repräsentative BĂźro- und Verwaltungsgebäude. GroĂ&#x;e Flexibilität, ansprechende Architektur, hohe Wirtschaftlichkeit, optimale Bauzeit unter BerĂźcksichtigung der Einhaltung des Kostenrahmens und besondere Nachhaltigkeit in der Nutzung haben bei unserer Konzeption und Umsetzung von Projektentwicklungs- und HochbaumaĂ&#x;nahmen hĂśchste Priorität. Unser Nachdenken Ăźber die Wirtschaftlichkeit eines Projekts endet nicht mit der Erstnutzung, sondern erstreckt sich auf den gesamten Lebenszyklus GKPGU$CWYGTMU&KGGKPHCEJGWPFYKTVUEJCHVNKEJG/Ă&#x2019;INKEJMGKVGKPGTURĂ&#x20AC;VGTGP7OPWV\WPIĆ&#x192;KGÂťVDGTGKVUKPFKG¸DGT legungen des ersten Entwurfs mit ein. $GKFGT$GYĂ&#x20AC;NVKIWPID\Y.Ă&#x2019;UWPIMQORNGZGT#PHQTFGTWPIGPWPF#WĆ&#x192;CIGPUQYKG\WTRTĂ&#x20AC;\KUGP#DYKEMNWPI+JTGT$CWXQThaben stehen wir Ihnen mit einem technisch versierten Team von Ingenieuren und Architekten zur Seite. Unser Leistungsspektrum: â&#x20AC;&#x201C; Bedarfsanalysen und Standortbewertungen â&#x20AC;&#x201C; Konzeption, Weiterentwicklung und Optimierung von Bauwerk und Tragwerk â&#x20AC;&#x201C; Flächennutzungen und Nutzerlogistik â&#x20AC;&#x201C; Erstellung der kompletten Entwurfs-, Eingabe- und Werkplanungen als Fach- und Generalplaner â&#x20AC;&#x201C; Projektmanagement sowie lĂźckenloses Baumanagement

MaximilianhĂśfe â&#x20AC;&#x201C; Marstallplatz, MĂźnchen Innerstädtisches Bauwerksensemble, gegliedert in drei separate BaukĂśrper: Neubau Proben- und Betriebsgebäude der Bayerischen Staatsoper, Neubau Maximilianhof, Entkernung und Neubau des historischen BĂźrkleinbaus )GUCOVDTWVVQIGUEJQUUĆ&#x192;Ă&#x20AC;EJG $)( O2 Gesamtbruttorauminhalt (BRI): 202.000 m3 SSF: AusfĂźhrungsplanung Tragwerk


SSF Ingenieure | Seite 28 Leistungsbereiche

Brücken – ästhetischer Einklang von Funktion und Konstruktion Talbrücke Werratal, Meiningen Längste Brücke im Zuge der BAB A 71 Stahlverbundbrücke mit dicht geschweißten Hohlkästen, Gesamtlänge: rund 1.194 m, 18 Felder mit Stützweiten zwischen 37 m und 85 m, Höhe über Tal: bis 27 m SSF: Ausführungsplanung Tragwerk

Bei der Konzeption, beim Entwurf und bei der Planung von Brücken und Ingenieurbauwerken nimmt SSF Ingenieure eine Spitzenposition ein. Seit der Gründung des Unternehmens wurden in unserem Haus mehr als 8.000 Brücken und Ingenieurbauwerke entworfen, in der Ausführungsplanung realisiert oder in der Bauausführung überwacht. Unsere langjährigen Fachkenntnisse und Erfahrungen erstrecken sich von großen Tal- und Hangbrücken über Schrägseil- und Bogenbrücken bis hin zu extrem schiefen Rahmenbauwerken und komplexen Erneuerungen von Eisenbahnbrücken unter Betrieb, von Brückeninstandsetzungen und Fußgängerüberführungen bis hin zu Klappbrücken. Ganzheitliches Denken und eigenverantwortliches Entwerfen führen zu ausgereiften, material- und werkstoffgerechten Brücken mit einer enormen Vielfalt an Tragstrukturen und daraus resultierenden Bauformen.

Im Sinne der Wirtschaftlichkeit: Brücken haben zunächst immer eine technische Funktion zu erfüllen: Sie verbinden zwei oder mehrere Punkte miteinander. In einem bebauten, intensiv genutzten Umfeld erfordert dies umfangreiche Planungen, die wir – mit einer Leidenschaft für komplexe Problemstellungen – gemeinUCO OKV $CWJGTTGP WPF $CWƂTOGP GPVYKEMGNP $TØEMGP müssen aber auch den hohen Ansprüchen an eine ästhetische Gestaltung genügen. Der Eleganz der Konstruktion und der Sorgfalt der baulichen Details widmen wir daher größte Aufmerksamkeit. Gestaltung und Ästhetik bringen wir in Einklang mit den Anforderungen des Bauwerks – und achten darauf, dass beide Aspekte wirtschaftlich ausgewogen sind. Unser Ziel ist es, die Dauerhaftigkeit und Robustheit bei geringstem Wartungs- und Unterhaltungsaufwand zu optimieren und dabei gleichzeitig formal ansprechende und anspruchsvolle Bauwerke zu entwickeln. Deshalb legen wir größten Wert auf den Entwurf und die Ausführung von integralen Bauwerken ohne Fugen und Lager.


Leistungsbereiche Seite 29 | SSF Ingenieure

Tunnel â&#x20AC;&#x201C; Baukunst im Verborgenen SSF Ingenieure ist auf Ingenieurdienstleistungen fĂźr Tieflagenbauwerke und unterirdische Projekte spezialisiert, insbesondere fĂźr Tunnel und komplexe Untergrundtragwerke. Gemeinsam mit dem Baugeologischen BĂźro Bauer stellen wir fĂźr jede denkbare Aufgabenstellung individuelle Teams aus erfahrenen Ingenieuren der Disziplinen angewandte Geologie, geotechnische Wissenschaften, Gesteinsmechanik, Tragwerksplanung, Tiefbau, Projektund Baumanagement zusammen. Entwurf und Planung: +PWPUGTG2NCPWPIGPĆ&#x192;KGÂťGP\CJNTGKEJG$CWXGTHCJTGPGKP (NOET-Verfahren, Hartgestein-Tunnelbohrmaschinen, Gesteinsbohrmaschinen mit Schild, Erddruck- und SlurrySchilde fĂźr weiche BaugrĂźnde). Unsere Spezialisten verfĂźgen Ăźber kompetentes Fachwissen zur Berechnung von Tunneln und Portalen, tiefgehenden Schächten und Baugruben. Wir entwickeln wirtschaftliche Konzepte zum Auffahren von Tunneln unter Druckluft oder im Schutze von Bodenvereisungen.

Analysen: Wir fĂźhren nichtlineare geotechnische FEM-Analysen von komplexen GrundbaumaĂ&#x;nahmen unter BerĂźcksichtigung von Primärspannungen, Belastungshistorie und BodenTragwerk-Interaktionen durch und bewerten die Stabilität von ErdbĂśschungen und Felsabhängen, einschlieĂ&#x;lich Felsrutschanalysen. Die Vortriebssimulation im bergmännischen Tunnelbau an räumlichen und ebenen Modellen unter Verwendung der 5VGKĆ&#x201A;IMGKVU4GCMVKQPU/GVJQFG Îą-Methode) ist ebenfalls ein Spezialgebiet unseres Hauses. Inspektionen: Unsere Experten inspizieren bestehende Tunnel zur Bewertung struktureller und baulicher Mängel, beurteilen FGP #PNCIGP\WUVCPF WPF FGĆ&#x201A;PKGTGP )TWPFNCIGP HĂ&#x2DC;T Verstärkungs- oder Instandsetzungsarbeiten. Wir liefern Voranalysen zu Kosten und Terminen und entwerfen, planen und Ăźberwachen MaĂ&#x;nahmen fĂźr die Sanierung oder Erweiterung von TunnelrĂśhren, Kavernen und unterirdischen Bahnsteiganlagen.

U-Bahnhof Marienplatz, Mßnchen Bahnsteigerweiterung im bergmännischen Vortrieb im Schutze eines Vereisungsschirmes Tunnellänge: 98/103 m, Startschachttiefe: 30 m, Ausbruchquerschnitt: 55 m2 SSF: Nebenangebot Vereisungsschirm, Ausfßhrungsplanung Ingenieurpreis 2005 durch die Bayerische Ingenieurekammer-Bau


Leistungsbereiche Seite 31 | SSF Ingenieure

Baumanagement â&#x20AC;&#x201C; unsere Experten vor Ort FĂźr die Realisierung komplexer Vorhaben im Tief- und Hochbau sind nicht nur umfassende Planungen sowie qualitätsbewusste Partner in der BauausfĂźhrung notwendig. Wichtiges Verbindungselement zwischen der Vielzahl an Beteiligten ist ein professionelles BaumanagementTeam, das neben den technischen Aufgaben auch alle anstehenden organisatorischen und kaufmännischen Tätigkeiten Ăźbernimmt. SSF Ingenieure hat ein solches: bestens ausgebildete 5RG\KCNKUVGPFKGOKVKJTGP\CJNTGKEJGP<WUCV\SWCNKĆ&#x201A;MCVKQnen dafĂźr sorgen, dass â&#x20AC;&#x17E;am Ort des Geschehensâ&#x20AC;&#x153; alles reibungslos und zur vollen Zufriedenheit der Auftraggeber ausgefĂźhrt wird. Sicherheit im Umgang mit der VOB und den einschlägigen technischen Vorschriften, Präzision in der Organisation und Strukturierung von Bauabläufen und Kompetenz im Vertrags- und Nachtragsmanagement zählen dabei zu unserem Handwerkszeug.

Unser Vor-Ort-Team verfßgt ßber hervorragende Kenntnisse und langjährige Erfahrungen in der Baußberwachung und Bauoberleitung von Brßcken- und Tunnelbauwerken, Spezialtiefbauobjekten oder von komplexen Hochbauprojekten mit einer Vielzahl an Ausbaugewerken. Neben der Betreuung von Neubauvorhaben sind wir durch modernste technische Ausstattung in der Lage, bestehende Bauwerke und Bauteile zu untersuchen und zu prßfen und Bestandsgutachten und Instandsetzungsplanungen von Ingenieurbauwerken durchzufßhren. Neben der ßberwachenden und steuernden Tätigkeit steht die baubegleitende Beratung des Bauherrn in allen Fragen des Baubetriebs, der Vertragsabwicklung und von Leistungsänderungen im Mittelpunkt der Baumanagement-Tätigkeit, die sich stets an den Leitthemen Qualität, Kosten und Termine orientiert.

ABS 29/1 Augsburg â&#x20AC;&#x201C; Olching (- MĂźnchen) BauĂźberwachung im PB 5 und 6 Die Leistungen von SSF im Baumanagement: â&#x20AC;&#x201C; Ausschreibungs- / Vergabemanagement â&#x20AC;&#x201C; Bauoberleitung / baubegleitende Projektsteuerung â&#x20AC;&#x201C; BauĂźberwachung â&#x20AC;&#x201C; BauĂźberwachung Bahn mit Stellung des technisch Berechtigten, Schaltantragstellers und des Bahnerders, ErfĂźllung der Anforderungen nach VV-Bau und vorhabenbezogene Bevollmächtigung durch DBAG â&#x20AC;&#x201C; Objektbetreuung und Dokumentation â&#x20AC;&#x201C; Bauwerksuntersuchung / Monitoring â&#x20AC;&#x201C; Objekt- und Instandsetzungsplanung â&#x20AC;&#x201C; Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen SSF Ingenieure ist bei der DB AG fĂźr den Bereich BauĂźberwachung â&#x20AC;&#x201C; Verzeichnis A (mit Eisenbahnbetrieb) unter der Antragsnummer RTĂ&#x20AC;SWCNKĆ&#x201A;\KGTVWPFCNUd.p.KGHGrant seit Jahren Ăźber laufende Bewertungen eingestuft.


SSF Ingenieure | Seite 34 Leistungsbereiche

.Ă&#x20AC;TOUEJWV\sKO&KGPUVXQP7OYGNVWPF9QJNDGĆ&#x201A;PFGP LärmschutzmaĂ&#x;nahme Freimann, MĂźnchen #WUHĂ&#x2DC;JTWPIKO<WIGFGUUGEJUUVTGKĆ&#x201A;IGP#WUbaus der BAB A 9 im innerstädtischen Bereich SchalenfĂśrmig gekrĂźmmte Betonfertigteile mit hoch absorbierender Aluminiumverkleidung auf Stahlpfosten, Torsionsbalken und Bohrpfählen )GUCOVNĂ&#x20AC;PIGO)GUCOVĆ&#x192;Ă&#x20AC;EJGO2 HĂśhe: bis 9 m Ăźber Fahrbahnoberkante bzw. bis 14 m Ăźber Gelände SSF: Objekt- und Tragwerksplanung

Lärm ist eine ernst zu nehmende Umweltbelastung. Er kann direkt und indirekt zu wesentlichen Beeinträchtigungen FGU9QJNDGĆ&#x201A;PFGPUWPFFGT)GUWPFJGKVFGU'KP\GNPGPHĂ&#x2DC;JTGP&GUJCNDKUVFKG.Ă&#x20AC;TODGMĂ&#x20AC;ORHWPI\WGKPGOYKEJVKIGP Bestandteil des Umweltschutzes geworden. Die Situation: Neben dem Neubau gewinnt der Ausbau von bestehenden Verkehrswegen zunehmend an Bedeutung â&#x20AC;&#x201C; speziell in dicht DGUKGFGNVGPUWDWTDCPGP'KP\WIUIGDKGVGPXQP$CNNWPIUTĂ&#x20AC;WOGP*Ă&#x20AC;WĆ&#x201A;IDGUVGJVFCU2TQDNGOFCTKPFCUUGUCWHITWPFDGUEJTĂ&#x20AC;PMVGT2NCV\XGTJĂ&#x20AC;NVPKUUGHĂ&#x2DC;TFGPOGJTUVTGKĆ&#x201A;IGP#WUDCWMCWO'TYGKVGTWPIUOĂ&#x2019;INKEJMGKVGPIKDV+PHQNIGFGUUGPOWUU sich die Trasse vorwiegend am Bestand orientieren, wobei entsprechende Verdichtungs- bzw. KompensationsmaĂ&#x;nahmen zur anstehenden Bebauung vorgenommen werden mĂźssen. Zunehmende Verkehrsbreiten fĂźhren auĂ&#x;erdem zu immer hĂśheren Lärmschutzwänden oder Wall-Wand-Kombinationen. Die Konsequenz: Dem Schallschutz kommt eine kosten- und genehmigungsrelevante Bedeutsamkeit zu. Bauliche Veränderungen von bestehenden Verkehrswegen oder der Bau von neuen sind mit dem Anspruch des BĂźrgers auf lärmmindernde MaĂ&#x;nahmen verbunden. Entscheidend fĂźr die Erteilung einer Baugenehmigung ist eine sensible und punktgenaue planerische 7OUGV\WPIFGTFWTEJGKPG8KGN\CJNXQP8QTUEJTKHVGPWPF4GIGNWPIGPFGĆ&#x201A;PKGTVGP#WĆ&#x192;CIGP5GKV,CJTGPCTDGKVGPYKTKO engen, konstruktiven Dialog mit Fachplanern und Gutachtern an der Planung und Umsetzung von aktiven Lärmschutzanlagen. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt dabei in der Ausarbeitung von individuellen lärmtechnischen LĂśsungen bei Verkehrswegen mit engem Bebauungskorsett und in der Entwicklung von technisch verbesserten und wirtschaftlich optimierten Alternativen.


Leistungsbereiche Seite 35 | SSF Ingenieure

Landschafts- und Umweltplanung â&#x20AC;&#x201C; die Ăśkologische Grundlage Die Bewahrung einer lebenswerten Umwelt gehĂśrt zum Selbstverständnis verantwortungsvoll handelnder Ingenieure. Dessen bewusst hat sich SSF Ingenieure entschieden, kĂźnftig Umwelt- und Landschaftsplanung sowie Landschaftsgestaltung als festen und integralen Bestandteil des eigenen Leistungsspektrums anzubieten. Gemeinsam mit dem PartnerbĂźro Prof. Schaller UmweltConsult GmbH sind wir nun im Hause SSF Ingenieure in der Lage, alle relevanten Umwelt-Fragestellungen kompetent zu bearbeiten. Mit der GrĂźndung der Prof. Schaller UmweltConsult GmbH Ć&#x201A;PFGVGKPGUGKV,CJTGPGTHQNITGKEJG<WUCOOGPCTDGKV\YKschen SSF Ingenieure und dem PlanungsbĂźro Prof. Dr. Schaller seine logische Fortsetzung. Die neue Gesellschaft ist Spezialist fĂźr Landschafts- und Umweltplanungen mit Sitz in MĂźnchen im Hause SSF Ingenieure. Insbesondere Infrastrukturprojekte oder groĂ&#x;e Bauvorhaben erfordern komplexe Umweltverträglichkeitsstudien sowie artenschutzrechtliche Betrachtungen, um geneh-

migungsfähig zu werden. Das BĂźro Prof. Schaller UmweltConsult verfĂźgt Ăźber umfangreiche nationale und internationale Erfahrungen und Kontakte auf diesem Gebiet. Das Team, zu dem auch Biologen gehĂśren, die ihre Expertise bei Naturschutzplanungen und Kartierungen einbringen, unterstĂźtzt private und Ăśffentliche Auftraggeber in allen Phasen der gesetzlich vorgeschriebenen Genehmigungsverfahren und beim Projektmanagement. DarĂźber hinaus werden - neben den klassischen landschaftsplanerischen Leistungen wie der Erstellung von Landschafts- und GrĂźnordnungsplänen, von Abbau- und Rekultivierungsplänen UQYKGXQP2Ć&#x192;GIGWPF'PVYKEMNWPIURNĂ&#x20AC;PGPCWEJ.CPFschaftsarchitekten-Leistungen wie Objekt-, Gestaltungsund AusfĂźhrungsplanungen erbracht. FĂźr die Bearbeitung aller Umweltfragestellungen steht ein leistungsfähiges Geographisches Informationssystem (ESRI-GIS) zur VerfĂźgung, das die Erhebung, Bearbeitung und Auswertung der Umweltdaten sowie deren Präsentation unterstĂźtzt.

Moor sĂźdĂśstlich von Andechs Landschaftsentwicklungskonzept Region MĂźnchen (14) Leistungsspektrum PartnerbĂźro Prof. Schaller UmweltConsult GmbH: â&#x20AC;&#x201C; Landschaftsplanung â&#x20AC;&#x201C; Ăśkologische Gutachten â&#x20AC;&#x201C; Ăśkologische BauĂźberwachung â&#x20AC;&#x201C; Ăśkologisches Monitoring â&#x20AC;&#x201C; Umweltplanung


Leistungsbereiche Seite 37 | SSF Ingenieure

Bahnanlagen â&#x20AC;&#x201C; optimale Leistung auf ganzer Strecke Die grundlegende Basis jedes Bahnverkehrssystems ist seine Tief- und Verkehrsbauinfrastruktur. Gut durchdachte EntwĂźrfe und eine qualitätsorientierte BaudurchfĂźhrung von Schieneninfrastrukturen sichern dauerhaft die Leistungsfähigkeit und VerfĂźgbarkeit von HochgeschwindigkeitszĂźgen als auch von Strecken mit Mischverkehr, von U-Bahn-Netzen oder Stadtbahnen. Intelligente Strecken- und Bahnhofsinfrastrukturen, gute Erreichbarkeit und dauerhafte BefĂśrderungsqualität sind entUEJGKFGPFG(CMVQTGPHĂ&#x2DC;TPCEJJCNVKIGU2CUUCIKGTCWHMQOOGPCWUTGKEJGPFGP(CJTICUVMQOHQTVWPFGKPGPGHĆ&#x201A;\KGPVGPWPF wirtschaftlichen Betrieb. Unser umfassendes Wissen und Verständnis fĂźr das Zusammenspiel der zahlreichen Elemente von funktionsfähigen Eisenbahnnetzen und deren Schnittstellen ermĂśglichen es uns, Sie in allen Phasen Ihres Projekts optimal zu unterstĂźtzen. SSF Ingenieure erbringt umfassende Dienstleistungen auf den Gebieten des Bauingenieurwesens und der Geotechnik fĂźr Bahnanlagen â&#x20AC;&#x201C; von StreckenentwĂźrfen Ăźber Tunnel und BrĂźcken bis hin zu BahnhĂśfen und Haltepunkten. Wir schĂśpfen dabei aus einem groĂ&#x;en Erfahrungsschatz in den Bereichen der Planung von Bahninfrastrukturen und der 'PVYKEMNWPIXQPGHĆ&#x201A;\KGPVGPCWHFKG$GFĂ&#x2DC;THPKUUGFGU$CJPDGVTKGDGU\WIGUEJPKVVGPGP$CWXGTHCJTGP $TĂ&#x2DC;EMGPGKPUEJWD EĂ&#x153;-Deckelbauweise, VFTÂŽ, VFT-WIBÂŽ, VFT-RailÂŽ). Wir konzipieren Strecken mit Fester Fahrbahn fĂźr Hochgeschwindigkeitsnetze, entwerfen Masse-Feder-Systeme, nehmen Schall- und Akustikberechnungen vor und fĂźhren Schwingungsund ErschĂźtterungsberechnungen durch. In Kooperation mit unseren Partnern decken wir alle Bahn relevanten Themen â&#x20AC;&#x201C; wie Verkehrsprognostik, AusrĂźstung und Bahntechnik, Organisation und Betrieb, Unterhalt und Instandhaltung â&#x20AC;&#x201C; ab.

NBS NĂźrnberg â&#x20AC;&#x201C; Ingolstadt, Los Nord ICE-Neubaustrecke als Verlängerung des VDEProjektes Nr. 8 von Berlin und Erfurt nach NĂźrnberg sowie als Teil der Achse Nr. 1 (Berlin â&#x20AC;&#x201C; Verona â&#x20AC;&#x201C; Palermo) der transeuropäischen Netze, Gesamtlänge: 35,02 km SSF: Generalplanung aller Gewerke (insbes. Strecke, Bauwerke, Tunnel, Feste Fahrbahn)


SSF Ingenieure | Seite 40 Leistungsbereiche

StraĂ&#x;en â&#x20AC;&#x201C; Basis unserer Mobilität Flughafen MĂźnchen, Neubau Terminal 2 Landseitige VerkehrserschlieĂ&#x;ung mit Anschluss an das Ăśffentliche StraĂ&#x;ennetz, u. a. mit Grundwasserwannen, RollbrĂźcken, KreisringbrĂźcken, StĂźtzwänden Neubau SĂźdring: ca. 1.325 m, Neubau TerminalstraĂ&#x;e Ost: ca. 220 m, Neubau ErschlieĂ&#x;ungsstraĂ&#x;e Ost: ca. 1.125 m, Verlegung BetriebsstraĂ&#x;e: ca. 700 m SSF: Objekt- und Tragwerksplanung

SSF Ingenieure erbringt fachßbergreifende Planungs- und Ingenieurleistungen sowie Projekt- und BaumanagementDienstleistungen fßr alle Arten von Verkehrsprojekten. Gemeinsam mit unserem angegliederten Unternehmen Wagner Ingenieure GmbH und den Geschäftsbereichen Objekt- und Tragwerksplanung sowie Geotechnik bieten wir Ihnen beratende Ingenieurdienstleistungen fßr alle Phasen eines Infrastrukturprojekts.

Unsere Erfahrung und unsere breit gefächerten Fachkenntâ&#x20AC;&#x17E;Wohnen, Mobilität, Beruf, Freizeit â&#x20AC;Ś nisse fĂźhren zu PlanungsEs gibt fast keinen Aspekt im Alltag, der CPUĂ&#x20AC;V\GP OKV GHĆ&#x201A;\KGPVGP WPF nicht mit der Leistung eines Bauingenieurs innovativen LĂśsungen bei der zusammenhängt.â&#x20AC;&#x153; D. Stumpf Konzeption und dem Neu- und Ausbau von StraĂ&#x;en und Autobahnen, Tank- und Rastanlagen sowie bei Infrastrukturanbindungen von Flughäfen, BahnhĂśfen und Industrie- und Gewerbeansiedlungen.

Der Wunsch nach immer komplexeren und leistungsfähigeren Infrastruktursystemen unter gleichzeitiger BerĂźcksichtigung der Belange des Umweltschutzes hat zu einem deutlichen Wandel bei der Konzeption und Umsetzung von Verkehrs - und StraĂ&#x;enplanungen gefĂźhrt. Aspekte wie â&#x20AC;&#x201C; Verkehrsprognostik â&#x20AC;&#x201C; Verkehrsablaufeffekte â&#x20AC;&#x201C; Umweltauswirkungen und -verträglichkeit â&#x20AC;&#x201C; multiple Nutzen-Kosten-Analysen â&#x20AC;&#x201C; regionale/Ăźberregionale Wirkungsweisen s4CWOUVTWMVWTWPF4CWOGORĆ&#x201A;PFNKEJMGKVUCPCN[UGP sind wichtige Kriterien fĂźr die BauwĂźrdigkeit einer InfrastrukturmaĂ&#x;nahme und erfordern in der Konzeptionsphase hohes interdisziplinäres Fachwissen. Die SSF Gruppe mit ihren bewährten Kooperationspartnern bietet hierzu umfassende Beratungs- und Planungsleistungen.


Leistungsbereiche Seite 41 | SSF Ingenieure

Anwendungsentwicklung â&#x20AC;&#x201C; Kreativität der vernetzten Schritte (QTUEJWPIWPF'PVYKEMNWPIDKNFGPFKG)TWPFNCIG$CWYGTMGWPF+PHTCUVTWMVWTCPNCIGPOKV$NKEMCWH'HĆ&#x201A;\KGP\5KEJGTheit und Nachhaltigkeit zu optimieren und fortschrittlich zu gestalten. Die technischen MĂśglichkeiten, die sich aus der Kombination von neuen Baustoffen, Berechnungsverfahren und sich wandelnden Konstruktionsverfahren ergeben, sind enorm. 7OKPFKXKFWGNNCWHFKG9Ă&#x2DC;PUEJGXQP$CWJGTTPWPF$CWĆ&#x201A;TOGPGKPIGJGP\WMĂ&#x2019;PPGPWPFFGPLGYGKNUIGUVGNNVGP#PHQTFGrungen in optimaler Weise gerecht zu werden, ist es wichtig, nicht nur alle aktuellen Bauverfahren und Konstruktionsweisen zu kennen und zu beherrschen, sondern diese stetig zu verbessern und weiter zu entwickeln. Wir haben im Hause SSF Ingenieure einen eigenen Fachbereich fĂźr Anwendungsentwicklung etabliert, der sich unabhängig von den Zwängen des Alltagsgeschäftes Themen und Fragestellungen zur Weiter- und Neuentwicklung von Bauweisen und Konstruktionsverfahren widmet. Als herausragendes Beispiel fĂźr die Entwicklung einer neuartigen Bauweise in unserem Hause mit der konsequenten Umsetzung einer Idee bis zur marktreifen EinfĂźhrung gilt die VFTÂŽ$CWYGKUG&CTĂ&#x2DC;DGTJKPCWUĆ&#x201A;PFGP'PVYKEMNWPIGPWPFUVGVKIG8GTDGUUGTWPIGPXQPDGUVKOOVGP6GEJPKMGPWPF8GTHCJTGP in vielfältigem MaĂ&#x;e auch in unseren operativen Fachbereichen statt. Ob wie vor 25 Jahren das erste Patent fĂźr den Einschub von BrĂźcken â&#x20AC;&#x201C; mittlerweile längst state-of-the-art, die Deckelbauweise im EisenbahnbrĂźckenbau, die Deckelbauweise unter Druckluft im Tunnelbau, mehrere deutsche und europäische Patente fĂźr Fahrwege der Magnetschwebebahn oder Patentanmeldungen fĂźr Masse-Feder-Systeme und eine Vielzahl von aktuellen Gebrauchsmusteranmeldungen (u.a. VFT-WIBÂŽ, VTRÂŽ, Leichte LärmschutzeinhausungÂŽ), all dies zeigt, dass wir am Ball bleiben und dass wir nicht aufhĂśren bestehende Technologien zu verbessern und mit stetigen /QFKĆ&#x201A;MCVKQPUUEJTKVVGPCWEJ\W+PPQXCVKQPGP\WIGNCPIGP'KPG-TGCVKXKVĂ&#x20AC;VFGTXGTPGV\VGPWPFOCPEJOCNCWEJMNGKPGP aber nachhaltigen Schritte.

VFT-WIBÂŽ-Bauweise, eine SSF-Entwicklung: Ă&#x153;berbauträger mit hohem Vorfertigungsgrad und externer Bewehrung Projekt Vigaun/A, integrale StraĂ&#x;enbrĂźcke mit 3 x 26,15 m Spannweite, vorkonfektionierte Walzträger, VerbunddĂźbel im Fin-Cut-Design ½ HEM 600 x 399, GĂźte S 460


Leistungsbereiche Seite 43 | SSF Ingenieure

Instandsetzungen â&#x20AC;&#x201C; am Anfang steht die Analyse Das Erhalten, Umbauen und Erweitern vorhandener Bauwerke ist ein weiterer Schwerpunkt unserer Tätigkeiten. Wir untersuchen und dokumentieren Bauwerke, Gebäude und Tragstrukturen. Wir wollen sie verstehen und respektieren, um sie adäquat modernisieren, umbauen, erweitern und falls notwendig instand setzen zu kĂśnnen. Wenn es darum geht, vorhandene Bausubstanz zu erhalten, bestehende Bauwerke zu erweitern oder in Neubauvorhaben zu integrieren und die Dauerhaftigkeit sowie Gebrauchstauglichkeit durch GrundinstandsetzungsmaĂ&#x;nahmen zu erhĂśhen, ist es unerlässlich, Bauwerke zu unVGTUWEJGP5EJĂ&#x20AC;FGPCWH\WĆ&#x201A;PFGPWPF/Ă&#x20AC;PIGNCWH\W\GKIGP Seit vielen Jahren fĂźhren wir Inspektionen, Bauwerksuntersuchungen und HauptprĂźfungen an Gebäuden, BrĂźcken, Tunneln und sonstigen Ingenieurbauwerken durch. FĂźr ein konkretes Instandsetzungs- oder Unterhaltsprogramm und zur Ermittlung des Finanzbedarfs mĂźssen

Art, Umfang und Reihenfolge der MaĂ&#x;nahmen bestimmt werden. Basis eines solchen MaĂ&#x;nahmenkataloges ist die Bauwerksbewertung mit der genauen Kenntnis Ăźber den Bauwerkszustand einschlieĂ&#x;lich entsprechender Berechnungen zu Tragwerk und Wirtschaftlichkeit. Unser Team verfĂźgt Ăźber detaillierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Bauwerksuntersuchung und -begutachtung und ist mit den notwendigen SpezialprĂźfund Besichtigungsgeräten ausgestattet. Dies ermĂśglicht eine sorgfältige und gewissenhafte PrĂźfung von Bauwerken und Bauteilen. Wir erstellen fĂźr Sie: â&#x20AC;&#x201C; Gutachten, Bewertungen und Empfehlungen zu bestehenden Tragwerken von BrĂźcken, Tunneln sowie zu Hoch- und Industriebauten â&#x20AC;&#x201C; Tragwerksanalysen fĂźr geplante Um- und Anbauten â&#x20AC;&#x201C; Instandsetzungsplanungen, Ausschreibungen â&#x20AC;&#x201C; Projekt- und Baumanagement-Leistungen

Hauptbahnhof Dresden Grundinstandsetzung und Umbau der Bahnsteighallen Prägend an dem Entwurf des Architekten Sir Norman Foster ist die Eindeckung der gesamten Bahnsteighallen mit einer PTFEbeschichteten Glasfaserhaut (Membrandach) )TWPFĆ&#x192;Ă&#x20AC;EJGOÂ&#x17D;)GUCOVNĂ&#x20AC;PIGDTGKVG ECO*Ă&#x2019;JGECO&CEJĆ&#x192;Ă&#x20AC;EJG OÂ&#x17D; SSF: Generalplanung sämtlicher Gewerke / Objekt- und Tragwerksplanung Structural Award for Infrastructure 2007, Deutscher Stahlbaupreis 2008 (Auszeichnung)


SSF Ingenieure | Seite 46 Leistungsbereiche

Strukturanalyse â&#x20AC;&#x201C; Optimierung auf hĂśchstem Niveau BrĂźcke Ăźber die IJssel, Hanzelijn, Niederlande 'TUVGT2TGKUKPGKPGOOGJTUVWĆ&#x201A;IGPKPVGTCMVKXGP Realisierungswettbewerb als Design-CostBuilt-Optimization-Process. Wettbewerbsfokus: Adapted Design for Flat Environment, Ă&#x153;berbau als Stahlverbundtrog; Hauptfeld mit SchifffahrtsĂśffnung als Stahlfachwerkbogen in Verbundbauweise Gesamtlänge: 926,47 m, HauptĂśffnung: 150 m SSF: Objekt- und Tragwerksplanung im Rahmen von Design-and-Build-Process

Neben dem â&#x20AC;&#x17E;klassischenâ&#x20AC;&#x153; Aufstellen von statischen Berechnungen im Rahmen des â&#x20AC;&#x153;Structural Engineeringsâ&#x20AC;? sind fĂźr besondere Aufgabenstellungen zur Bauteilauslegung in zunehmendem MaĂ&#x;e strukturmechanische Untersuchungen durchzufĂźhren. Dies gilt insbesondere bei der erforderlichen Simulation von Versagensvorgängen mit Blick auf Inkonsistenzen von statischen und dynamischen Analysen infolge materieller Nichtlinearitäten. SSF Ingenieure verfĂźgt hierbei Ăźber hervorragende Kenntnisse auf dem Gebiet der strukturellen Analytik unter Verwendung der Finite-Elemente-Methode. Wir verwenden ausschlieĂ&#x;lich Software der neuesten Generation zur Analyse von Tragwerken und Bauteilen unterschiedlichster Abmessungen, Materialeigenschaften und Lasten. Unser analytisches Leistungsspektrum umfasst folgende Bereiche: â&#x20AC;&#x201C; Strukturanalysen und Bauteildimensionierung, Bauteilâ&#x20AC;&#x201C; bruchmechanische Analysen optimierung â&#x20AC;&#x201C; ErmĂźdungsberechnungen fĂźr Einzelbauteile und lokale â&#x20AC;&#x201C; Analysen der linearen elastischen Beanspruchung von Lasteinleitungsbereiche, Strukturspannungsnachweise Tragwerken und Bauteilen (unter statischer Last) zur â&#x20AC;&#x201C; nichtlineare geotechnische FEM-Analysen von komMaterialoptimierung plexen GrundbaumaĂ&#x;nahmen unter BerĂźcksichtigung â&#x20AC;&#x201C; nichtlineare Material- und Geometrieanalysen von Primärspannungen, Belastungshistorie und Bodenâ&#x20AC;&#x201C; Stabilitätsanalysen von Tragwerken und Bauteilen Tragwerk-Interaktionen â&#x20AC;&#x201C; Schwingungsanalysen einschlieĂ&#x;lich Eigenfrequenzen, â&#x20AC;&#x201C; Vortriebssimulationen im bergmännischen Tunnelbau harmonische Frequenzbereichsanalysen und Spektralan räumlichen und ebenen Modellen unter Verwenanalysen im Zeitbereich FWPIFGT5VGKĆ&#x201A;IMGKVU4GCMVKQPU/GVJQFG Îą-Methode) â&#x20AC;&#x201C; volldynamische Analysen einschlieĂ&#x;lich StoĂ&#x;-, Schlagâ&#x20AC;&#x201C; thermische Effekte: Temperaturverteilung, Wärmeund Fallversuchen leitung, Wärmespannungen


Leistungsbereiche Seite 47 | SSF Ingenieure

PPP-/BOT-Projekte â&#x20AC;&#x201C; Chancen und Risiken sicher einschätzen Neben den klassischen Ingenieurtätigkeiten bieten wir Ihnen umfassende Beratungs- und UnterstĂźtzungsleistungen im Bereich PPP (Public Privat Partnerships) und BOT (BuildOperate-Transfer) und vergleichbare Gestaltungsformen an. Diese reichen von Management Consulting, Projektentwicklung und Projektsteuerung Ăźber die Erstellung von technischen Risikoanalysen als unterstĂźtzendes EntscheiFWPIUMTKVGTKWO\WT2TQLGMVĆ&#x201A;PCP\KGTWPIDKUJKP\WT/KVYKTkung bei der Entwicklung von Finanzierungsmodellen. Da die Ăśffentliche Hand fĂźr die vielfältigen Aufgaben weFGTCWUTGKEJGPFGĆ&#x201A;PCP\KGNNG/KVVGN\WT8GTHĂ&#x2DC;IWPIUVGNNGP noch sie zeitgerecht umsetzen kann, wird die Zahl der PPP-/BOT-Projekte mittelfristig erheblich zunehmen. Fundierte Kenntnisse, Erfahrungen und innovative Ideen â&#x20AC;&#x201C; und diese haben wir! â&#x20AC;&#x201C; sind unerlässlich, damit potenzielle Projekte in der Entwicklungs- und Angebotsphase JKPUKEJVNKEJ KJTGT VGEJPKUEJGP WPF Ć&#x201A;PCP\KGNNGP %JCPEGP und Risiken sicher und zielgerichtet bewerten werden kĂśnnen.

NaturgemäĂ&#x; sind GroĂ&#x;bauvorhaben im Infrastrukturbereich mit einer Reihe von planerischen, operativen und UVTCVGIKUEJGP 4KUKMGP WPF -QPĆ&#x192;KMVGP WPVGTUEJKGFNKEJGT Couleur behaftet. Diese mĂźssen präventiv erfasst, bewerVGVWPFMNCUUKĆ&#x201A;\KGTVYGTFGPUQFCUUUVĂ&#x2019;TWPIUHTGKG#DNĂ&#x20AC;WHG und Kostensicherheit gewährleistet sind. Wir bieten sowohl Konsortien in der Angebotsphase als auch Banken und Versicherungsunternehmen, die PPP2TQLGMVGĆ&#x201A;PCP\KGTGPQFGTCDUKEJGTPFGPFCHĂ&#x2DC;TPQVYGPFKgen und sicheren Background, entweder im Verbund mit angegliederten Unternehmen oder durch Joint-VentureAbkommen mit nationalen/internationalen Consulting Companies. Als Independent Engineer mit Ausrichtung auf Value Engineering unterstĂźtzen wir Sie mit unserem Know-how und unserer langjährigen Erfahrung in allen Bereichen der Risikoanalyse, der Beurteilung der technischen Machbarkeit und der Investitionskosten.

BAB A 8, West, Abschnitt Augsburg â&#x20AC;&#x201C; MĂźnchen Pilotprojekt fĂźr den Bau, die Erhaltung und den Betrieb einer Autobahn in Deutschland nach dem Betreibermodell im Rahmen einer Public Private Partnership (A-Modell). Ausbau der Ăźber 37 km langen Strecke von Augsburg bis MĂźnchen auf sechs Fahrstreifen mit optimierter GradientenfĂźhrung, 52 km Betriebsstrecke (Konzessionsbereich), DTV bis zu 100.000 Kfz/d SSF: Objektplanung Angebotsphase sowie AusfĂźhrungsplanung fĂźr Konzessionsnehmer durch Wagner Ingenieure GmbH. Auf dem Abschnitt wurde auch eine Vielzahl an Ă&#x153;berfĂźhrungsbauwerken in der von SSF Ingenieure entwickelten VFTÂŽ-Bauweise erstellt


Kontakt

Unser Ziel ist es, in enger Abstimmung mit unseren Kunden und auf der Basis gegenseitigen Vertrauens hochwertige, kostensichere und nachhaltige Bauwerke und Infrastrukturanlagen zu entwerfen und zu realisieren.


Kontakt

Seite 51 | SSF Ingenieure

Büros SSF München

SSF Berlin

SSF Ingenieure AG Beratende Ingenieure im Bauwesen

SSF Ingenieure AG Beratende Ingenieure im Bauwesen

Leopoldstraße 208 80804 München

Schönhauser Allee 149 10435 Berlin

T +49 (0)89 / 3 60 40-0 F +49 (0)89 / 3 60 40-51 05

T +49 (0)30 / 4 43 00-0 F +49 (0)30 / 4 43 00-60 0

muenchen @ ssf-ing.de

berlin @ ssf-ing.de


SSF Ingenieure | Seite 52 Kontakt

SSF Halle

SSF Köln

SSF Ingenieure AG Beratende Ingenieure im Bauwesen

SSF Ingenieure AG Beratende Ingenieure im Bauwesen

Schillerstraße 46 06114 Halle

Severinstraße 235 – 239, Kleine Spitzengasse 2 – 4 (Eingang) 50676 Köln

T +49 (0)345 / 21 14-0 F +49 (0)345 / 21 14-80 0

T +49 (0)221 / 2 05 32-76 F +49 (0)221 / 2 71 82-64

halle @ ssf-ing.de koeln @ ssf-ing.de

www.ssf-ing.de


Kontakt

Seite 53 | SSF Ingenieure

SSF Gruppe Wir wollen Ihnen einen möglichst umfassenden, breitgefächerten und kundenorientierten Service mit maßgeschneiderten, ganzheitlichen Lösungen anbieten.

Zu diesem Zweck haben sich nachfolgende Unternehmen der SSF Ingenieure AG angegliedert:

Baugeologisches Büro Bauer GmbH Beratende Geologen und Ingenieure

Prof. Schaller UmweltConsult GmbH

Wagner Ingenieure GmbH Beratende Ingenieure im Bauwesen

Leopoldstraße 208 80804 München

Leopoldstraße 208 80804 München

Balanstraße 170 81549 München

T +49 (0)89 / 3 60 40-46 5 F +49 (0)89 / 3 60 40-54 65

T +49 (0)89 / 3 60 40-32 0 F +49 (0)89 / 3 60 40-53 20

T +49 (0)89 / 68 08 96-3 F +49 (0)89 / 68 08 96-59

markus.bauer @ baugeologie.de www.baugeologie.de

info @ psu-schaller.de www.psu-schaller.de

kontakt @ wagner-ingenieure.com

Baugrund Geologie Hydrogeologie

Umweltplanung Landschaftsplanung Ökologische Fachgutachten

Verkehrsanlagenplanung


SSF Ingenieure | Seite 54 Kontakt

'WTQRTQLGMV)FCĞUM5R\QQ Beratende Ingenieure im Bauwesen

S.C. SSF – RO s.r.l. Beratende Ingenieure im Bauwesen

PEC + S Planning, Engineering, Consulting + Services GmbH

PEC + S Beijing Planning, Engineering, Consulting + Services Ltd.

ul. Nadwislanska 55 P-80-680 Gdansk (Poland)

Str. Splai Tudor Vladimirescu Nr. 12, Ap. 6 RO – 300.195 Timisoara (Romania)

Leopoldstraße 208 80804 München

6/F TongGuang Mansion, No. 12 Nong Zhan Nan Li, Chaoyang District 100026 Beijing (China)

T +48 (0)58 / 3 23 99-99 F +48 (0)58 / 3 23 99-98 europrojekt @ europrojekt.pl www.europrojekt.pl

Verkehrsanlagenplanung Konstruktiver Ingenieurbau

T +40 (0)256 / 20 10 21 F +40 (0)745 / 60 73 25

T +49 (0)89 / 3 60 40-45 5 F +49 (0)89 / 3 60 40-54 55 mscholz @ ssf-ing.de

QHƂEG@ ssf.ro www.ssf.ro

Konstruktiver Ingenieurbau

T +86 (0)10 / 65 38-93 89 F +86 (0)10 / 65 38-93 90 beijing @ pecs-asia.com

Consulting und Supervision für den chinesischen Markt

Repräsentanz für PEC + S in China


Kontakt

Seite 55 | SSF Ingenieure

Mitgliedschaften SSF Ingenieure ist Mitglied in folgenden Berufsverbänden und Kammern: – bab – Berufsverband freischaffender Architekten und Bauingenieure e. V. – Bayerische Ingenieurekammer-Bau – FIDIC – International Federation of Consulting Engineers – DBV Berlin – DVWG – Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft e. V., Berlin – FGSVI – Forschungsgesellschaft für Straßenund Verkehrswesen e. V., Köln – Freunde des Bauingenieurwesens TU Dresden – IABSE – International Association for Bridge and Structural Engineering

– IAI – Industrieallianz für Interoperabilität e. V. – STUVA – Studiengesellschaft für unterirdische Verkehrsanlagen e.V. – VDEI – Verein Deutscher Eisenbahningenieure – VDI – Verein Deutscher Ingenieure – VBI – Verband Beratender Ingenieure – VSVI – Vereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure in Bayern e. V. – VSVI – Vereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure in Berlin-Brandenburg e. V. – VSVI – Vereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure in Sachsen-Anhalt e. V.


SSF Ingenieure | Seite 56 Kontakt

Zudem engagiert sich unser Büro in wichtigen Fachgremien: AHO Ausschuss der Verbände und Kammern der Ingenieure und Architekten für die Honorarordnung e. V. – Fachkommission Ingenieurbauwerke/Tragwerksplanung Bayerische Ingenieurekammer-Bau – Arbeitskreis Kooperation und Außenwirtschaft – Arbeitskreis Innovationen im Bauwesen – Ausschuss Bildung – Ausschuss Angestellte und beamtete Ingenieure Gemeinsamer Arbeitskreis Bahnbau der Ingenieurverbände VDEI Arbeitskreis konstruktiver Ingenieurbau


Kontakt

Seite 57 | SSF Ingenieure

Fast Facts

Hauptsitz

München, Deutschland

Anschrift

SSF Ingenieure AG, Beratende Ingenieure im Bauwesen, Leopoldstraße 208, 80804 München

Telefon und Fax

+49 (0)89 / 3 60 40-0 und +49 (0)89 / 3 60 40-51 05

E-Mail

muenchen@ssf-ing.de

Internet

www.ssf-ing.de

Anzahl der Büros in Deutschland

Vier

Standorte

München, Berlin, Halle, Köln

Länder, in denen SSF repräsentiert ist

China, Polen, Rumänien

Beschäftigte

Ca. 220


SSF Ingenieure | Seite 58 Kontakt

GrĂźndungsjahr

1971 (Schmitt & Stumpf GbR)

Aufsichtsrat / Vorstand

V. Schmitt, D. Stumpf, W. FrĂźhauf / C. Schmitt, A. Braun, H. Wolf

Märkte

Tragwerke, Gebäude, Transportinfrastruktur, Industrieanlagen, Umwelt

Leistungen

Komplette Management- und Planungsleistungen im Bereich des Bauingenieurwesens, der Tragwerksplanung, der Geotechnik und der Umweltplanung

Rechtsform

AG

Eintragung

Amtsgericht MĂźnchen, HRB 189061

USt-IdNr.

DE 129 472 191

QM-System

<GTVKĆ&#x201A;\KGTVPCEJ&+0'0+51

Versicherung

Versicherungssumme 5.000.000 â&#x201A;Ź fĂźr Personen- und Sachschäden


SSF Ingenieure | Seite 60 Kontakt

Impressum Herausgeber SSF Ingenieure AG Leopoldstraße 208 80804 München www.ssf-ing.de Verantwortlich für den Inhalt D. Stumpf, H. Wolf, R. Rossiello-Bianco Fotos (NQTKCP5EJTGKDGT(QVQITCƂG außer: Seite 35: Wolfgang Seitz Seite 36: Flughafen München GmbH Seite 37: Prof. Schaller UmweltConsult GmbH Seite 39: Ulrich Windoffer )TCƂMGP Seite 24, 31 und 40: ediundsepp Gestaltungsgesellschaft

Gestaltung ediundsepp Gestaltungsgesellschaft www.ediundsepp.de Texte SSF Ingenieure AG Druck Joh. Walch GmbH&Co. KG, Augsburg www.walchdruck.de Änderungen vorbehalten © 2011 SSF Ingenieure AG #WU)TØPFGPFGU.GUGƃWUUGUYWTFGKPFKGUGT$TQUEJØTG die männliche Form der Personenbeschreibungen verwendet. Damit sind grundsätzlich Ingenieure/Ingenieurinnen, Architekten/Architektinnen oder Mitarbeiter/ Mitarbeiterinnen etc. gemeint.



SSF Ingenieure 11