Page 1

www.glacis-galerie.de

W E R U M S AT Z MACHEN WILL, KOMMT ZU UNS IN DIE NEUE GLACIS-GALERIE!

Ein Projekt der Procom und OFB Projektentwicklung.


P R O FITIEREN S I E V O N DER PO W ER DE R AUFS TRE B E N D EN S TA D T NEU-U LM . Wir bringen mit unserer neuen Shoppingmall eine interessante Handelsvielfalt in die große Kreisstadt Neu-Ulm, die Bayern und Baden-Württemberg an der Donau verbindet. Wir schaffen eine ansprechende Einkaufsmöglichkeit für eine Stadt, die sich erfolgreich neu definiert. Für eine Stadt, die attraktiv für Menschen und den Handel ist. Das Einzugsgebiet mit über einer halben Million Menschen und einem prognostizierten Zuzug von 5% binnen der nächsten fünf Jahre sowie ein überdurchschnittlicher Kaufkraftindex sprechen für sich. Exklusivste Wohnbebauung im gesamten Stadtgebiet ist ein Indikator für stetig steigende Kaufkraft. Neu-Ulm – als Verwaltungssitz des Landkreises Neu-Ulm im bayrischen Regierungsbezirk Schwaben – etabliert sich als Wirtschaftsstandort für Industriekonzerne, Forschung und Logistik. Die Ratiopharm-Arena, das Heimstadion der gleichnamigen, national erfolgreichen Basketballmannschaft, ist aus der Veranstaltungsszene zwischen München und Stuttgart nicht mehr wegzudenken. Seien Sie dabei, wenn es in Neu-Ulm heißt: „Neu-Ulms erstes großes Shoppingcenter ist eröffnet…“. 2

IH R UMS ATZP OTENZIAL WARTET IN D ER GLACIS - G ALERIE AUF S IE. DAS KONZEPT Eine neue Mitte für Neu-Ulm: Ein Konzept, das optimal auf die Umgebung und Gegebenheiten der Stadt Neu-Ulm abgestimmt ist und in das wir 130 Millionen Euro investieren. Wir – die Procom Hamburg und OFB Projektentwicklung Frankfurt – realisieren ein modernes Center, offen, lichtdurchflutet – ein integrativer Bestandteil der Stadtarchitektur. Ein Center, das nicht nur attraktive

Fachgeschäfte präsentiert, sondern sich durch eine bis in die Abendstunden geöffnete Passage in das Stadtleben einfügt. Alles unter dem Centermanagement der international erfahrenen ECE, die seit fast 50 Jahren erfolgreich Shoppingcenter betreibt. Es entstehen ca. 24.800 m2 Verkaufsfläche für den Handel auf zwei Etagen und ca. 2.000 m2 für handelsnahe Dienstleistungen, Gesundheit und

Gastronomie. Das Konzept beinhaltet einen mittel- bis hochwertigen Mieterbesatz, der im optimalen Mix aus kleinen, mittleren und großen Flächen für ansprechende Angebotsvielfalt sorgt. Textil, Mode, Schuhe, Unterhaltungselektronik, Drogerie, Sport und Freizeit werden hierbei ebenso abgedeckt wie die Bereiche Lebensmittel und ein großes kulinarisches Angebot auf dem über 800 m2 großen Food-Court.

3


W IR B A UEN U N S E R C EN T ER DORT, W O D IE KAU FKR A FT W OH N T: IN B AY ER N .

STANDORT

Bayern Stuttgart (95 km)

Baden-Württemberg

Neu-Ulm, gelegen an der Donau, verbindet Bayern und BadenWürttemberg. Hier bilden Neu-Ulm und Ulm ein kaufkräftiges Doppelzentrum. Neu-Ulm belegt Platz 12 im Mittelstädte-Gesamtranking. (Quelle: GMA-Darstellung 2013)

NACHFRAGEVOLUMEN IM EINZUGSGEBIET

KAUFKRAFT INDEX

2,8 Mrd. Euro p.a. beträgt das

Kaufkraftindex Neu-Ulm / Ulm

ca. 109,4

Potenzial, unter Beachtung des ge-

Kaufkraft pro Kopf

ca. 22.300,- Euro / Einwohner

Nachfragevolumina Einzugsgebiet

2,8 Mrd. Euro p.a.

Einzugsgebiet

522.633 Einwohner

Arbeitslosenquote

3% in Neu-Ulm

Prognostiziertes Umsatzvolumen

118 Mio. Euro p.a.

schen. Eine überaus geringe Arbeits-

Handelszentralität

131,4% (2009)

losenquote unterstreicht die Wirt-

Umsatzkennziffern 123,4

bietsspezifischen Kaufkraftniveaus, im gesamten Einzugsgebiet. Das projektrelevante Einzugsgebiet erreicht eine maximale Entfernung zum Standort von ca. 35 km und zählt über eine halbe Million Men-

NEU-ULM München (130 km)

schaftskraft des Standorts Neu-Ulm. 4

Überzeugende Kennzahlen und ein attraktives Center-Konzept: Die Glacis-Galerie bietet optimale Voraussetzungen. 5


ls Kar

❂ ße

tra

hü c S

t

ße rt a ns e z

ße

tra

aße

ns

ilia

im igs

tiven Shopping-Mittelpunkt, der mit der Glacis-Galerie ein neues Highlight erhält.

STARK UND GROSS: DAS ÜBERZEUGENDE EINZUGSGEBIET DER GLACIS-GALERIE.

ax dw

mit überdurchschnittlicher Kaufkraft bildet das Doppelzentrum Neu-Ulm/Ulm einen attrak-

ße ra t ns ße e d ie tra Fr ofs nh ah B

M

A

Lu

– in einem Einzugsgebiet, das sich sehen lassen kann. Für über eine halbe Million Menschen

sb g u

ge r u

ße a tr rS

M

e

d el f k

er g in in

e

t

ie

ne

Br

zu

W

e aß r t s

G

sm Bi

Ein Zentrum ist nur, was jeder perfekt erreicht: Und das ist bei der neuen Glacis-Galerie der Fall. Optimal, die Verkehrsanbindung des Oberzentrums Neu-Ulm/Ulm dank der Autobahnkreuzung A7 und A8 sowie der direkt angrenzenden Bahnlinie Stuttgart-München. Dies und die gute Erreichbarkeit innerhalb der Stadt durch direkte Anbindung an den ÖPNV schaffen ein Einkaufserlebnis überregionaler Bedeutung. Das dargestellte Einzugsgebiet zeigt die handelsübliche Einteilung in drei Marktzonen mit unterschiedlicher Verflechtungsintensität.

ZUP

g hn

o

k üc

ar St

Neu-Ulm Bhf eb

ÖPNV

Im

e le Al

Ri ng

AU N DO

Mitten in der Region und dem Stadtzentrum Neu-Ulms entsteht ein neuer Anziehungspunkt

lerst r

ße

ULM

Ulm Hbf

g in kr ar

Zing

Stra

Hindenburgr ing

ne ch ün

r

Neue Straße

r tie ut Re ße

Neu-Ulm, weiteres Umfeld (Zone 3) 251.224

ZU R A 7

ße tra er S

B28

Neu-Ulm, nahes Umfeld (Zone 2) 219.709

ing

Neu-Ulm, Kernbereich (Zone 1) 51.700

NEU-ULM

ra St

traße s g n i R m Mem

EINZUGSGEBIET

6

S

M

G UT Z U ERR EB19I C HEN U N DB28MITTEND R I N : D IE GLAC IS - G A LE R I E Ulm I N NEU-ULM …

B311

N

Z U R A8

7


D A S N EUE C E N T ER M IT PERFEKT E R INN E N S TA D T- LA G E. Die neue Glacis-Galerie befindet sich im Herzen Neu-Ulms. Das vier Hektar große Gelände wird so zum Anziehungspunkt weit über die Stadtgrenzen Neu-Ulms und Ulms hinaus. Die städtebauliche Entwicklungsmaßnahme „Neu-Ulm 21“ findet mit der Fertigstellung der Glacis-Galerie ihren Höhepunkt.

8

9


E IN E INTERE S S A N T E R A UM A UF TE I LU N G F Ü R O PTIMIE RT E B E SUC HERS T R Ö ME… Die neue Mitte Neu-Ulms: Die Passage durch das Center verbindet die Innenstadt mit dem Platz des modernen Tiefbahnhofs, der nur wenige Schritte vom Center entfernt liegt.

Offene, lichtdurchflutete Architektur schafft die besondere Aufenthaltsqualität. Harmonisierend in Materialien und Formgebung – frisch, leicht und aufgeschlossen.

Vielfältige Möglichkeiten für Cafés, Restaurants & Co.: Der separate Food-Court im 1. OG bietet auf ca. 800 m2 viel Raum für Genuss und Kommunikation.

Shops und mehr: Bis zu 100 individuelle Ladeneinheiten bieten Ihnen die Möglichkeit, auch mit Ihrem Geschäftskonzept von der Kaufkraft der Region zu profitieren.

Licht und Weite – ein Konzept, das charakteristisch für die neue Glacis-Galerie ist. Das schafft Aufenthaltsqualität und verlängert die Verweildauer.

Eine junge Stadt kauft gerne ein: Über 16.000 Studenten in der Doppelstadt Neu-Ulm/Ulm beleben das Stadtbild.

DAS ARCHITEKTUR-KONZEPT Wie Leben ins Center kommt? Indem wir es lebenswert bauen! Offene, transparente Architektur, die sich zur Stadt hin öffnet und in einer Passage die „Grüne Brücke“ der ehemaligen Landesgartenschau integriert. Ruhe- und Verkaufszonen sowie die Wegeführung stellen den Mensch in den Mittelpunkt: Denn wer sich wohlfühlt, bleibt länger. Umgeben von modernster, hochwertiger Wohnarchitektur entsteht Neu-Ulms architektonisches Highlight, dessen Centermanagement die ECE übernehmen wird.

10

11


B IS Z U 100 FLÄ C HEN I N T O P - LAG E Z U VER MI ET E N : IN D ER GLA C I S - G A LE R I E …

Ständige positive Präsenz schafft emotionale Bindung. Unter dieser Prämisse möchten wir durch konsequente und einmalige Kommunikation das Center zur überregionalen Marke aufbauen. Eine Kommunikation, die weit über die Grenzen Neu-Ulms hinaus einmalig und

24.800 m2 Verkaufsfläche stehen Ihnen in der Glacis-Galerie für EG_015

EG_015a

vom EG ins 1. OG

Parken

vom 1. OG ins EG

vom 1. OG ins EG

Parken

vom 1. OG ins EG

vom 1. OG ins EG

EG_050 EG_048

EG_047

EG_042 EG_043-044

EG_041

EG_ 047b EG_004

EG_040

EG_036

EG_ 047b

EG_035

EG_026

Parkplätze

Auffahrt Parkhaus 2. & 3.OG

Parken

EG_028

EG_025

vom EG ins 1. OG

EG_015d

EG_031

EG_029

Auffahrt Parkhaus 2. & 3.OG

Parken

EG_028

EG_033 EG_030a Eingang

EG_025 Auffahrt Parkhaus 2. & 3.OG

Über 1.100 Stellplätze auf zwei Etagen lassen die Shoppingtour ganz bequem starten. Die Parkplätze oberhalb der Mall bieten den Vorteil, dass die Kundenströme auch die oberen Geschosse gleichmäßig frequentieren.

Auffahrt Parkhaus 2. & 3.OG

Parken Haus 3

Parken Haus 2 Parken Haus 1

vom 1. OG ins 2. OG vom 2. OG ins 1. OG

vom 1. OG ins 2. OG vom 2. OG ins 1. OG

Auffahrt Parkhaus 2. & 3.OG

EG_030

EG_032

ZW I SCHEN GES CHO S S Parkhaus

EG_020

EG_030

EG_032 EG_036

EG_029 Event

EG_030a

vom 1. OG ins EG

EG_037

EG_019

Parkplätze

EG_031

Eingang EG_033 Event

2. OB ERGESCH OSS PARK EN

EG_025

vom EG ins 1. OG EG_017

vom 1. OG ins 2. OG vom 2. OG ins 1. OG

vom 1. OG ins 2. OG vom 2. OG ins 1. OG

EG_017 EG_028

vom 1. OG ins EG

EG_034a

EG_ 040A

EG_ 009N

Event EG_016a EG_016b

vom 1. OG ins EG

EG_ 040A

EG_ 009N EG_040

EG_035

vom EG ins 1. OG EG_037 EG_038

EG_042 EG_043-044 vom EG ins 1. OG

Eingänge

EG_020

EG_030

EG_038

EG_047

EG_048

vom EG ins 1. OG

EG_032 Event EG_015b

vom 1. OG ins EG EG_011

EG_050

EG_004

EG_014

EG_013

EG_016b EG_029

EG_030a

EG_015c

EG_034a

EG_012

EG_ 010

EG_005

EG_039

EG_002

EG_039A

EG_001a

EG_001

EG_011

EG_016c EG_031 EG_016a

EG_015b EG_015a EG_033

vom EG ins 1. OG

EG_ 040A

EG_ 009N

EG_035

EG_037

EG_019 Parken vom 1. OG ins EG

EG_026

Eingänge

Parken Haus 3

Parken Haus 1

vom EG ins 1. OG

EG_016

EG_026

EG_ 047b

EG_036

EG_012

EG_ 010

EG_009

vom EG ins 1. OG

EG_077

EG_040

Event

EG_015 EG_015c

EG_027

EG_043-044

EG_034a EG_014

EG_027

EG_042

EG_006

EG_039

EG_005

EG_009

EG_039A

EG_002

EG_048

EG_001a

EG_001

EG_047

EG_050EG_006

EG_004

vom 1. OG ins EG EG_013

Parkplätze

EG_016c

EG_015a Event

vom EG ins 1. OG

EG_041

Der tagsüber offene Durchgang zwischen den Centerteilen im Erdgeschoss als natürlicher Weg des Stadtbilds sorgt für Lebendigkeit und Frequenz. Alle Etagen sind barrierefrei zugänglich.

EG_006a

vom 1. OG ins EG

EG_017

EG_027

vom EG ins 1. OG vom 1. OG ins EG EG_007

EG_016b

EG_020

Parken Haus 2

Eingang

EG_011

EG_015d

Eingänge

Parken

EG_016a EG_016

EG_015d

vom EG ins 1. OG

Stadtmitte

EG_038

EG_006

EG_039

EG_006

EG_039A

Richtung

EG_005

EG_015b EG_015

EG_012

EG_ 010

EG_034

EG_007

EG_041

EG_006a

EG_002

EG_019

Eingang

EG_015c

EG_014

EG_013

EG_034

EG_006a

EG_006

EG_001a

EG_001

EG_016

EG_016c

EG_006

EG_009

EG_077

in die Glacis-Galerie einfließen. So werden beispielsweise spektakuläre Wareninszenierungen und Aktionen zur Kundenbindung beitragen. Auf diese Weise profitieren Sie von erfolgreichen Konzepten, mit denen die Kunden immer wieder aufs Neue fasziniert und begeistert werden.

EG_007

EG_034

Handel und 2.000 m für handelsnahe Dienstleistungen zur Verfügung.

ER DG ES CHO S S

Das Centermanagement und den Betrieb des Parkhauses der Glacis- Galerie übernimmt die ECE. Als europäische Marktführerin im Shoppingcenter-Bereich lässt sie ihre Erfahrungen und ihr Know-how aus fast 50 Jahren Unternehmenstätigkeit von der ersten Minute an

somit merkfähig ist. Regelmäßige Aktionen bieten Erlebnisvorteile, die periodisch in der Glacis-Galerie für neue Besuchsanreize sorgen werden. Sämtliche Aktionen werden centerübergreifend mit den Mietern abgestimmt, erarbeitet und anschließend umgesetzt.

Eingang

2

EG_077

CENTERMANAGEMENT

MARKETING UND WERBUNG

Eingang

Ein-/Ausfahrt Parkdeck 2. OG/Dach Kassenhaus

Parkhaus

3. OB ERGESCH OSS PARK EN

Ein-/Ausfahrt Parkdeck 2. OG/Dach Kassenhaus

Parkhaus

Ein-/Ausfahrt Parkdeck 2. OG/Dach

Parken Haus 2

Parken Haus 1

Parken Haus 3

Kassenhaus O1_033

O1_011.1 O1_011.2 O1_005

O1_006

12

O1_004

O1_007

O1_009

O1_010 O1_011.3

O1_011.4

O1_ 011.5

O1_032

O1_031

O1_513

O1_011.7

O1_011.11N O1_011.7

O1_01 8

O1_017

O1_016

O1_031 O1_031

O1_016a

O1_513

O1_032 O1_032

O1_513

O1_038b

O1_015 O1_015a,b

O1_017

O1_012c

i

vom EG ins 1. OG vom 1. OG ins EG

O1_01 8

O1_036a O1_012b

vom EG ins 1. OG vom 1. OG ins EG

O1_012b

O1_012c

O1_015a,b

Auffahrt Parkhaus 2. & 3.OG

O1_016b

O1_016b

KONTAKTIEREN SIE UNS

Abfahrt Parkhaus 2. & 3.OG

Sie haben Interesse?

SQM PROPERTY CONSULTING GMBH & CO. KG

Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren.

Matthias Essmann und Stephan Portig

O1_021

Parken

O1_019/020

vom 2. OG ins 2. OG

O1_028 Parken

O1_019/020

vom EG ins 1. OG vom 1. OG ins EG

Oberlicht Mall (in Decke über 1. OG) Oberlicht

O1_021 Auffahrt Parkhaus 2. & 3.OG

O1_029

Oberlicht Mall (in Decke über 1. OG)

O1_028

O1_029 O1_019/020

O1_ O1_011.12 011.10

O1_011.8 Sitzfläche

O1_036a

O1_511

O1_011.11NO1_ O1_011.12 O1_040 011.10

Sitzfläche O1_ 011.5 Grünf.

i

vom 1. OG ins EG

O1_011.8

O1_011.4 O1_051

vom EG ins 1. OG O1_039

O1_016b

O1_01 8

vom 1. OG ins EG

vom 1. OG ins EG

O1_036 O1_015a,b

O1_017

O1_011.3

O1_037

O1_016

vom EG ins 1. OG

O1_011.7

O1_038a

Parken Haus 3

vom 2. OG ins 2. OG

Parken

O1_ 030a

O1_016

O1_010

O1_040

O1_016a

Neu-Ulm

O1_510

O1_012c

O1_016a

O1_009

Parken

O1_012b

O1_015

O1_007

O1_ 011.5

O1_513

Parken Haus 2

Parken Haus 1

vom EG ins 1. OG vom 1. OG ins EG

O1_033

O1_036

O1_015

O1_100

Richtung Bahnhof

vom EG ins 1. OG

O1_011.8

O1_041B Sitzfläche O1_041

O1_041 Grünf.

O1_011.1 O1_011.2

O1_005

O1_ O1_011.12 011.10

O1_037

O1_036a

O1_050

O1_003

vom 2. OG ins 2. OG

O1_028

O1_029 O1_ 030a

i

O1_012a

vom 1. OG ins EG

Oberlicht Mall (in Decke über 1. OG) Oberlicht

Abfahrt Parkhaus 2. & 3.OG

O1_033

O1_513

vom 1. OG ins EG O1_038a

O1_039

O1_011.4

vom EG ins 1. OG

O1_510

O1_036

vom EG ins 1. OG

Grünf.

O1_011.3 O1_042

O1_511O1_011.6

Parken O1_049 vom 1. OG ins EG

Service

O1_004

O1_043

O1_511 O1_011.6

vom EG ins 1. OG

O1_051

O1_010 O1_044

O1_037

O1_040

O1_041B

O1_011.11

O1_009 O1_048

O1_011.11

O1_007 O1_049

O1_050

O1_003

O1_100

O1_042

O1_011.1 O1_011.2 O1_005

O1_006

O1_004

O1_043 vom EG ins 1. OG vom 1. OG ins EG

vom 1. OG ins EG

O1_011.6

O1_044 O1_510

O1_011.11

O1_048 Parken

O1_038a

O1_038b

O1_039

vom EG ins 1. OG

Oberlicht Mall (in Decke über 1. OG)

O1_041B

O1_041

O1_100

Service

O1_042

O1_050

O1_003

O1_051

O1_043

O1_038b O1_012a

O1_044

O1_049

Service

O1_006

Das erste Obergeschoss bietet mit seinen lichtdurchfluteten Glasfronten und Ladengeschäften verschiedenster Größe einmalige Shopping-Qualitäten. Von den im zweiten und dritten OG gelegenen Parkflächen gelangen die Besucher direkt auf diese obere Shopping-Ebene: eine optimale Lösung für eine ausgewogene Besucherfrequenz auf beiden Etagen.

O1_048

O1_012a

1 . O B ER GES CHO S S

vom 2. OG ins 2. OG

O1_ 030a

O1_513

O1_021 Auffahrt Parkhaus 2. & 3.OG

Telefon: 0251-620 820 E-Mail: info@sqm.de Web : www.sqm.de

Johanniterstraße 1 48145 Münster 15


Ein Projekt der Procom und OFB Projektentwicklung

DIREK TVERMIETUNN G OHNE PROVISIO Telefon

0251-620 820

Die Procom-Unternehmensgruppe ist seit über drei Jahrzehnten erfolgreich am deutschen Immobilienmarkt tätig. Das durch die Unternehmensgruppe bisher abgewickelte Investitionsvolumen liegt bei über 2 Milliarden Euro. Mehrere hunderttausend Quadratmeter realisierter Mietflächen und eine Vielzahl von attraktiven Immobilien im gesamten Bundesgebiet sprechen für den

wirtschaftlichen Erfolg der Geschäftsaktivitäten. Über die gewerblichen Immobilienentwicklungen hinaus, gehören auch die Entwicklung und Realisierung von Büro-, Wohn- und Geschäftshäusern, Verwaltungsgebäuden, öffentlichen Bauten, Medienund Kulturzentren zum sich ständig erweiternden Leistungsspektrum der Procom.

Die OFB Projektentwicklung GmbH ist eines der führenden Full-ServiceUnternehmen für Projektentwicklung und Baumanagement von Gewerbeimmobilien in der Rhein-Main-Region mit Hauptsitz in Frankfurt am Main. Mit über 55 Jahren Erfahrung im Immobiliensektor bietet die OFB ein starkes Fundament für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Als Tochter der Landesbank Hessen-Thüringen (Hela-

ba) gehört die OFB (www.ofb.de) zum Verbundunternehmen der SparkassenFinanzgruppe. Die Geschäftstätigkeit des OFB-Konzerns gliedert sich in die vier Sparten Projektentwicklung, Projektmanagement, Generalübernehmerleistungen und FacilityManagement. Anspruchsvolle Projekte im gesamten Bundesgebiet dokumentieren die Qualität der OFB eindrucksvoll.

SQM Property Consulting mit Sitz in Münster berät bundesweit Projektentwickler, Investoren, Eigentümer und Betreiber bei der Vermietung und dem Verkauf von Einzelhandelsimmobilien (Projektvolumen bundesweit fast 1 Milliarde Euro). Die Kernkompetenz besteht in der Vermietung von Shoppingcentern, Geschäftshäusern und

Fachmarktzentren sowie in der Neupositionierung ehemaliger Waren- und Kaufhäuser. Zu den exklusiv betreuten Projekten gehören die Glacis-Galerie in Neu-Ulm und weitere Shoppingcenter in ganz Deutschland.

INTERESSIERT? Wenden Sie sich direkt an… SQM PROPERTY CONSULTING GMBH & CO. KG Johanniterstraße 1 48145 Münster Matthias Essmann und Stephan Portig Telefon: 0251-620 820 E-Mail: info@sqm.de Web: www.sqm.de Vorab-Info: www.glacis-galerie.de

hoerger.de Stand November 2013

D IE PA RTNER F ÜR I HRE EXPA N S I O N …

Glacis-Galerie Neu-Ulm Broschüre  
Glacis-Galerie Neu-Ulm Broschüre  
Advertisement