DIE ERNÄHRUNG VOLUME 41 | 01. 2017

Page 2

2 kurzmeldungen news

Spitz startet Lehrlings­ programm LEHRBERUFSUCHENDE können bei Spitz eine Ausbildung im Bereich Le­ bensmittel-, Metallbau- sowie Elek­ trotechnik oder zur/zum Industrie­ kauffrau/-mann und IT-TechnikerIn absolvieren. Dabei hat Spitz eine lange Tradition: Bereits seit 1961 stellt das Fa­ milienunternehmen konstant Auszubil­ dende ein. Bei der Suche wird verstärkt auf Kooperationen mit Schulen, Fach­ hochschulen und Universitäten gesetzt. Ein wichtiges Ziel des Lehrlingspro­ gramms ist es, neben einer praxisorien­ tierten und erfolgreichen Ausbildung künftige Führungskräfte heranzubil­ den. 2015 wurde Spitz als vorbildlicher Lehrbetrieb mit dem INEO Award aus­ gezeichnet. „Unsere jahrzehntelang ge­ sammelte Erfahrung in der Lebensmit­ telindustrie sowie die Qualifikation von Fachkräften ermöglicht uns, Lehrlingen höchste Qualität in der Berufslehre zu garantieren“, erklärt Geschäftsführer Josef Mayer das Programm. Spitz bie­

Brau Union im Finale  BEIM EUROPEAN BUSINESS­AWARD  werden Erfolg, Wachstum und Innovati­ onsführerschaft ausgezeichnet. Die Brau Union ist einer der 110 Finalisten in den insgesamt 11 Kategorien. Generaldirek­ tor Markus Liebl: „Wir sind stolz, dass wir Österreich als National Champion vertreten dürfen und jetzt sogar unter den 10 besten europäischen Unterneh­ men unserer Kategorie sind!“ Die Sie­ gerehrung wird am 4. Mai in Dubrovnik stattfinden. tet nach Abschluss der Lehre abwechs­ lungsreiche Aufstiegsmöglichkeiten sowie Spezialisierungen in unterschiedli­ chen Unternehmensbereichen an.

www.brauunion.at

Lebensmittelgase Mit unseren Gases for Life erhalten Ihre Lebensmittel die beste Qualität. Unter dem Namen Gourmet liefert Messer reine Gase und Gasgemische für die Lebensmittelindustrie. Diese genügen höchsten Qualitätsanforderungen und erfüllen alle europäischen lebensmittelrechtlichen Vorschriften und HACCP-Anforderungen. Länger anhaltende Qualität, ansprechende Optik, sprudelnde Frische und die Aufgaben, die Gase in der Lebensmittelindustrie erfüllen, sind vielfältig. Messer entwickelt kontinuierlich neue Anwendungsmöglichkeiten für die Lebensmittelindustrie.

Messer Austria GmbH Industriestraße 5 2352 Gumpoldskirchen Tel. +43 50603-0 Fax +43 50603-273 info.at@messergroup.com www.messer.at