Page 1

#12

Niederösterreich Kursprogramm

SPORTUNION AKADEMIE September 2018 – Jänner 2019

www.sportunion-akademie.at


Online Anmeldung unter

www.sportunion-akademie.at


SPORT VEREINT Die SPORTUNION unterstützt als Dach­verband über 4.370 Sport­vereine mit rund 924.000 Mitgliedern in ganz Österreich. Wir sind kompetenter Partner in Sachen Service und Dienstleistung.

www.sportunion.at

Wir fördern Sportvereine im Breiten- und Spitzensport, bei Bauprojekten, Veranstaltungen u.v.m.

Wir organisieren Aus- und Fortbildungen sowie Aktivkurse.

Wir informieren über alle relevanten Themen rund um das Vereinsgeschehen.


Liebe Sportbegeisterte Ich freue mich sehr, euch das neue Herbstprogramm 2018/2019 der SPORTUNION Akademie präsentieren zu dürfen. Die Neugestaltung und bundesweite Vereinheitlichung des Kursprogrammes in der SPORTUNION Akademie hat sich voll bezahlt gemacht. Über 50 Aus- und Fortbildungsangebote und weit über 1.000 Teilnehmer/-innen jährlich machen die SPORTUNION nicht nur zu dem Serviceverband für Sportvereine, sondern gleichzeitig auch zu dem Aus- und Fortbildungsverband in Niederösterreich. Aktuelle Untersuchungen zeigen immer wieder, dass neben adäquaten Sportstätten optimal ausgebildete Übungsleiter für die zukünftige Entwicklung unserer Sportvereine entscheidend sind. Diesem Umstand tragen wir in der SPORTUNION Niederösterreich alljährlich mit unserer Trainerförderung Rechnung, die wir gerade im Bereich Kinder- und Jugendsport deutlich erhöht haben. Mit über € 240.000.- unterstützen wir den Einsatz ausgebildeter Übungsleiter/-innen, Instruktoren/-innen und Trainer/-innen in unseren Vereinen und unterstreichen damit, dass die Qualität der Angebote in der SPORTUNION an oberster Stelle steht. Vielen Dank für Euren Einsatz und Euer Engagement im Rahmen der SPORTUNION.

Ich freue mich schon jetzt darauf, viele Teilnehmer/-innen bei den Kursen des Akademieprogrammes begrüßen zu dürfen und wünsche ein informatives, bewegtes und erfolgreiches Sportjahr 2018/19!

Euer Raimund Hager Präsident SPORTUNION Niederösterreich

3


powered by

AUSBILDUNGEN

Datum Uhrzeit

Die Grundausbildung von Vereinsübungs­leitern ist eine der Hauptaufgaben der SPORTUNION und somit zentrales Anliegen der SPORTUNION Akademie. Zahlreiche Ausbildungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten bieten die wichtige Basis zur Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und älteren Menschen.

Ort Zielgruppe Kursleitung

Unsere Übungsleiterausbildungen sind eine ideale Vorbereitung auf weitere SPORTUNION Basic Coach-Ausbildungen und staatliche Instruktorenausbildungen. www.sportunion-akademie.at

Bundesministerium für Öffentlichen Dienst und Sport


START

01

SEP 2018

Übungsleiter Fitness- und Gesundheitssport

#0318001

Modul 1: 1. – 2. September 2018 | Modul 2: 15. – 16. September 2018 | Prüfungstag: 6. Oktober 2018 08:00–17:00 (Modul 1 u. 2), 09:00-14:00 (Prüfung) 3100 St.Pölten, Dr. Adolf Schärf Straße 25, Sport.Zentrum.NÖ jede interessierte Person, die im Fitness- und Gesundheitssport Kurse anleiten will sowie Übungs leiter, die ihr Wissen auffrischen wollen Dr. Heidi Manseder, Mag. Eva Pöck und Team SPORTUNION NÖ Dieser Kurs gilt als Einstieg in die österreichische Sportausbildung und ist eine Basisausbildung im Bereich Fitness- und Gesundheitssport. Neben theoretischen Basiswissen wird der Schwerpunkt auf die Gestaltung von Bewegungseinheiten für Erwachsene im Fitness- und Gesundheitssport gelegt. Gesamt werden 38 Einheiten in Theorie und Praxis von erfahrenen Referenten behandelt. Ein umfangreich ausgearbeitetes Skriptum gibt den Teilnehmern Sicherheit und bietet eine optimale Balance zwischen Theorie und Praxis. Theorie: Trainingslehre, Physiologie, Anatomie, Organisation, Bewe-

gungslehre, Pädagogik, Methodik, Didaktik, Erste Hilfe, Planung und Aufbau von Stundenbildern Praxis: Aufwärmen, Mobilisation und Beweglichkeit, Wirbelsäulengymnastik, Koordination, Sturzprophylaxe, Gleichgewicht, Stabilisation, Kräftigung, Reaktion, Partnerübungen, Nordic Walken, Musikgymnastik, Aerobic, Spiele, Entspannungs- und Atemgymnastik, Stretching, Cool Down Abschluss: Nach positiver schriftlicher Prüfung, Abgabe Stundenbild und

Notfallplan, Hospitation und 10 min Lehrauftritt erfolgt die Ausstellung des SPORTUNION Übungsleiterzertifikats, das als Zulassungsvoraussetzung für die weiterführende Instruktoren - Ausbildung an der BSPA gilt. Kosten: € 299,– für SPORTUNION-Mitglieder, € 450,– Normalpreis inkludiert Kursgebühr, Kursunterlagen, Prüfungsgebühr, Zertifikat und T- Shirt. Achtung begrenzte Teilnehmerzahl! Meldeschluss: 30. August 2018

5


1613

START

S E PO K T 20182018

Ausbildung zum zertifizierten Slingtrainer 13. – 14. Oktober 2018 10:00–17:00 | 09:00-16:00 3100 St. Pölten, Bimbo-Binder Promenade 15, Go-Active Übungsleiter, Trainer, Sportwissenschaftler, Sportlehrer, Physiotherapeuten, Sportstudenten, Physiotherapiestudenten Dr. Erwin Reiterer Lehramtstudium Sport u. Psychologie, Staatl. gepr. Leichtiterer n Re athletik-Trainer, Abteilungsvorstand Bundessportakademie Wien, Mitbe- r wi E . gründer Slingtraining-Austria Dr Dipl. Sptl. Georg Höchsmann Ausbildung MTT, Rehabilitations- u. Rückenschultrainer, Dipl. Sportmasseur, Referent Sling Training Ausbildung zum Slingtrainer mit Zertifikat der ISST (International Society of Slingtraining) Das Trainingskonzept: Das Slingtraining ist ein funktionelles Koordinationstraining welches die Gesamtleistung des Nerv-Muskelsystems während Bewegungen in Gelenk- und Segmentsystemen berücksichtigt. Dabei werden je nach Ausgangsposition verschiedene Muskelketten trainiert. Durch die Instabilität der Seile werden gezielt die sogenannten „lokalen Gelenkstabilisatoren“ aktiviert. Mit Hilfe eines einfachen “Seil–Schlaufen–System”, das in jeder Trainingstasche Platz findet, erfolgt die Stimulation von Gelenksrezeptoren mit dem Ziel, die neuromuskuläre Reaktionsbereitschaft vor bzw. im Zuge von Bewegungen zu trainieren.

6

#0318002


An unseren Gelenk- und Segmentsystemen existieren „lokale Stabilisatoren“ (verhältnismäßig “kleine”, außen am Körper nicht sichtbare Muskeln), die für eine “dynamische” Stabilisation - bevor Bewegungen auftreten - verantwortlich sind. So „spürt“ zum Beispiel unser Organismus vor dem Fußaufsatz - u.a. beim Gehen oder Laufen - die „drohende“ Belastung und aktiviert die „lokalen Muskelsysteme“ im Bereich des Hüftgelenks und der Wirbelsäule um die anfallenden Kräfte gelenk- bzw. segmentschonend abzuleiten. Inhalte der Ausbildung: Im Mittelpunkt des praxisorientierten Ausbildungskonzeptes steht das Erfassen von funktionellen Muskelketten an und auf instabilen Trainingsgeräten. Dabei erzeugen hochfrequente Schwingungen optimierte sensomotorische Aktivität. Georg Höchsmann Programm Tag 1: ptl. S . pl Einführung in die lokale Stabilisation – LWS, Becken, Hüfte, UE Di Beinachsentraining Anatomie und Biomechanik Umfassende praktische Übungen an verschiedenen sensomotori- schen Trainingsgeräten Programm Tag 2: Einführung in die lokale Stabilisation – HWS, BWS, Schulter, OE Anatomie und Biomechanik Umfassende praktische Übungen an verschiedenen sensomotori- schen Trainingsgeräten Ziele der Ausbildung: Sie erhalten umfassende theoretische Kenntnisse im Bereich der lokalen Stabilisation u. deren Auswirkung in der Bewegung Die neu erworbenen Sensomotorik- und Slingtraining- Kenntnisse können bereits am nächsten Tag in der täglichen Praxis genutzt werden Kosten: € 265,– für SPORTUNION-Mitglieder, € 350,– Normalpreis inkludiert Kursgebühr, Kursunterlagen, Prüfungsgebühr, Zertifikat und T-Shirt Meldeschluss: 11. Oktober 2018

In Kooperation mit

www.slingtraining.at

7


1617

START

S E PN O V 20182018

NATURALFLOW® mit Johanna Fellner

#0318003

17. – 18. November 2018 09:00–17:00 3100 St. Pölten, Dr. Adolf Schärf Straße 25, Sport.Zentrum.NÖ Übungsleiter, Trainer, Sportlehrer die sich in den Bereichen Funktionelles Training, Abnehmen, Unterrichtsmethodik in Kräftigungsstunden weiterbilden möchten, neue Anreize für eigene Stunden suchen und NATURALFLOW® unterrichten wollen Johanna Fellner, Reebok Master Trainerin, Dozentin, Autorin und Fitnessexpertin, bekannt auch durch „TeleGym“ im Bayrischen Fernsehen

NATURALFLOW® Workshop für Mobility- & Faszientraining

Faszien, das sogenannte Bindegewebe, umschließen jeden Muskel, Organe, Nerven und gelten als Formgeber, funktionieren als komplettes System, wie ein innerer Ganzkörperanzug. Neueste Forschungen zeigen, dass dieses Gewebe wesentliche Aufgaben übernimmt und trainierbar ist. Wie genau das geht, erfahren Sie in diesem Workshop. NATURALFLOW® ist die praktische Umsetzung aktueller Informationen in ein systematisches Bewegungskonzept. So bekommen Sie neben theoretischen Hintergrundinformationen, praktische Übungen, Erklärungen, direkt zum Mitnehmen. Erfahren Sie, wie Sie alles sinnvoll in Ihre Stunden einbauen können, oder NATURALFLOW® als Kurskonzept angeboten werden kann. NATURALFLOW® ist ein sanftes, funktionelles Faszientraining mit dem eigenen Körpergewicht und dem sinnvollen Gebrauch von Rollen wie Blackroll, das die Flexibiltät, die Core Stabilität, Rücken und Wirbelsäule trainiert und von Stress befreit. In diesem Workshop erhalten Sie die Theorie aufgearbeitet, „to go“ in einem System für die praktische Anwendung an die Hand. Kosten: € 189,– für SPORTUNION-Mitglieder, € 290,– Normalpreis inkludiert Kursgebühr, Kursunterlagen, Prüfungsgebühr, Zertifikat und T-Shirt Meldeschluss: 15. November 2018

8

r Fellne nna a h Jo


18 19

START

SJEÄP N 2018 2019

Übungsleiter Eltern-Kind-Turnen und Kleinkinderturnen polysportiv

#0318004

Modul 1: 19. – 20. Jänner 2019 | Modul 2: 16. – 17. Februar 2019 | Modul 3: 9. März 2019 | Prüfungstag: 10. März 2019 Modul 1: 08:00–17:15 (SA), 08:30-14:30 (SO) | Modul 2: 08:00–17:15 (SA), 08:30-14:30 (SO) | Modul 3: 08:30-15:30 | Prüfungstag: 09:00-14:00 3100 St. Pölten, Dr. Adolf Schärf Straße 25, Sport.Zentrum.NÖ Interessierte, die in Vereinen mit Kleinkindern im Alter von 2 bis 6 Jahren arbeiten wollen oder schon tätig sind Astrid Friedl, Christoph Hofmann, Dr. Heidi Manseder und Team SPORTUNION NÖ Dieser Kurs gilt als Einstieg in die österreichische Sportausbildung und ist eine Basisausbildung im Bereich Eltern-Kind-Turnen und Kleinkinderturnen. Neben theoretischen Basiswissen wird der Schwerpunkt auf die Gestaltung von Bewegungseinheiten. Es werden 3 Module mit 16 Theorieeinheiten (Organisation d. Sports, Erste Hilfe, Anatomie, Physiologie, Trainingslehre, Didaktik, Methodik, Pädagogik, Bewegungslehre) und 24 polysportive praktisch-methodische Einheiten angeboten. Abschluss: Nach positiver schriftlicher Prüfung, Stundenbild, Hospitation und 10 min Lehrauftritt erfolgt die Ausstellung des SPORTUNION Übungsleiterzertifikats, das als Zulassungsvoraussetzung für die weiterführende Instruktoren - Ausbildung an der BSPA gilt. Kosten: € 299,– für SPORTUNION-Mitglieder, € 450,– Normalpreis inkludiert Kursgebühr, Kursunterlagen, Prüfungsgebühr, Zertifikat, T-Shirt; SPORTUNION Vereine im Projekt UGOTCHI Kinder gesund bewegen können nach Abschluss bei Mag. Andreas Simon um Förderung ansuchen! Meldeschluss: 14. Jänner 2019

9


1619

START

S E PJ Ä N 20182019

Übungsleiter Kinderturnen polysportiv Modul 1: 19. – 20. Jänner 2019 | Modul 2: 16. – 17. Februar 2019 | Modul 3: 9. März 2019 | Prüfungstag: 10. März 2019 Modul 1: 08:00–17:15 (SA), 08:30-14:30 (SO) | Modul 2: 08:00–17:15 (SA), 08:30-14:30 (SO) | Modul 3: 08:30-15:30 | Prüfungstag: 09:00-14:00 3100 St. Pölten, Dr. Adolf Schärf Straße 25, Sport.Zentrum.NÖ Interessierte, die in Vereinen mit Kleinkindern im Alter von 6 bis 10 Jahren arbeiten wollen oder schon tätig sind Astrid Friedl, Christoph Hofmann, Dr. Heidi Manseder und Team SPORTUNION NÖ Dieser Kurs gilt als Einstieg in die österreichische Sportausbildung und ist eine Basisausbildung im Bereich Kinderturnen. Neben theoretischen Basiswissen wird der Schwerpunkt auf die Gestaltung von Bewegungseinheiten. Es werden 3 Module mit 16 Theorieeinheiten (Organisation d. Sports, Erste Hilfe, Anatomie, Physiologie, Trainingslehre, Didaktik, Methodik, Pädagogik, Bewegungslehre) und 24 polysportive praktisch-methodische Einheiten angeboten. Abschluss: Nach positiver schriftlicher Prüfung, Stundenbild, Hospitation und 10 min Lehrauftritt erfolgt die Ausstellung des SPORTUNION Übungsleiterzertifikats, das als Zulassungsvoraussetzung für die weiterführende Instruktoren - Ausbildung an der BSPA gilt.

Kosten: € 299,– für SPORTUNION-Mitglieder, € 450,– Normalpreis inkludiert Kursgebühr, Kursunterlagen, Prüfungsgebühr, Zertifikat, T-Shirt; SPORTUNION Vereine im Projekt UGOTCHI Kinder gesund bewegen können nach Abschluss bei Mag. Andreas Simon um Förderung ansuchen! Meldeschluss: 14. Jänner 2019

10

#0318005


18 26

S EJPÄ N 2018 2019

START

Übungsleiter für prä- und postnatale Fitness

#0318006

Modul 1: 26. – 27. Jänner 2019 | Modul 2: 23. – 24. Februar 2019 | Prüfungstag: 16. März 2019 08:00–17:15 3100 St. Pölten, Dr. Adolf Schärf Straße 25, Sport.Zentrum.NÖ Übungsleiter, Sportwissenschaftler, Physiotherapeuten, Hebammen, Ärzte Dr. Daria Edelhauser, Christoph Hofmann Dieser Kurs ist eine Basisausbildung im Bereich prä- und postnataler Fitness. Neben dem theoretischen Wissen wird der Schwerpunkt auf die Gestaltung von Bewegungseinheiten für Frauen in Schwangerschaft und rückbildungsorientiertes Training nach der Geburt gelegt. Im Gesamten werden 44 Einheiten in Theorie und Praxis abgehalten. Ein umfangreich ausgearbeitetes Skriptum inkl. fotodokumentierte Übungsbeispiele gibt den Teilnehmern das nötige Fachwissen.

D

Ed aria .r D

elhauser

Theorie: Anatomie, Physiologie, Trainings- und Bewegungslehre (Aufwärmen, Haltung, Mobilisierung, Koordination, Kraft und Ausdauer, Tiefenmuskulatur, Dehnmethoden), Methodik, Aufbau einer Trainingseinheit, Erste Hilfe, Schwangerschaft, Rectusdiastase (Bauchspalt), Beckenboden, Training mit Kind Praxis: Haltung, WarmUp, Mobilisation, Isolationen, Ausdauer, Kraft, prä- und postnatale Übungsbeispiele, HIIT und TABATA, Einsatz von TheraBand und ResistanceBand Kosten: € 299,– für SPORTUNION-Mitglieder, € 450,– Normalpreis inkludiert Kursgebühr, Kursunterlagen, Prüfungsgebühr, Zertifikat, T-Shirt Meldeschluss: 24. Jänner 2019

11


1601

START

S E PD E Z 20182018

Beckenboden Basic Coach

#10063

01. - 02. Dezember 2018 10.00 bis 18.00 Uhr (SA) bzw. 09.00 bis 17.00 Uhr (SO) 1080 Wien Übungsleiter, Instruktor, Sportlehrer, Sportstudent, ... Sabine Bacher-Haslinger

Bei dieser vertiefenden Ausbildung dreht sich alles um den Beckenboden. Er ist die Basis vom Powerhouse, wie im Pilates beschrieben und gilt als Kraftzentrum der Körpermitte. Trotzdem wird dem Beckenboden oft erst Beachtung geschenkt, wenn sich die geschwächte Beckenbodenmuskulatur in Form von Rückenschmerzen oder Inkontinenz bemerkbar macht. Spezielle Übungen für Frauen und auch Männer in dieser Ausbildung können das Entstehen solcher Probleme vermeiden, bereits aufgetretene Beschwerden deutlich verbessern und sogar das Lustempfinden steigern! Zu den Kursinhalten gehören das anatomische Hintergrundwissen, die Unterschiede von Mann und Frau und die wichtigsten Aufgaben des Beckenbodens. Mit vertiefenden, praktischen Übungen zur Wahrnehmung, Kräftigung und Entspannung des Beckenbodens soll ein Beckenboden gerechtes Verhalten im Alltag vermittelt werden.

Kosten: € 185,00 für SPORTUNION-Mitglieder, € 295,00 Normalpreis, inkludiert Kursgebühr, Kursunterlagen, Prüfungsgebühr und Zertifikat. Meldeschluss: 21. November 2018

12


SportinstruktorIn FIT – Gesundheitssport Diese Ausbildung findet in Zusammenarbeit mit der BSPA Wien statt und gliedert sich in vier Module. Sportinteressierte Personen, die das erworbene Wissen im Vereinssport weitergeben wollen. Stefan Zierhofer MSc

Modul 1 21. - 27. Oktober 2018

START

KT 21 O2018

START

ÄR 07 M2019

START

AI 03 M2019

8960 Niederöblarn/Stmk, Sportsarea Grimming

Modul 2 07. - 10. März 2019 8223 Stubenberg/See, BSFZ Schielleiten/Stmk

Modul 3 03. - 05. Mai 2019 8223 Stubenberg/See, BSFZ Schielleiten/Stmk

Modul 4 mit Prüfung 04. – 10. August 2019 9583 Faak/See, BSFZ Faakersee/Ktn.

START

UG 04 A2019

Anmeldung erfolgt direkt über die BSPA Wien - unter www.bspa.at/wien Meldeschluss: 08. September 2018

13


powered by

FORTBILDUNGEN

Datum Uhrzeit Ort Zielgruppe Kursleitung

Kompakte, praxisorientierte Fortbildungen bieten SPORTUNION-Übungsleitern, sowie allen anderen sportlich interessierten Personen die Chance, ihr Wissen aufzufrischen und neue Trends kennen zu lernen. www.sportunion-akademie.at

Bundesministerium für Öffentlichen Dienst und Sport


18 08

START

SE SEP P 2018 2018

FUNCTIONALFIT® 2.0 Update mit Johanna Fellner

#0318007

8. – 9. September 2018 09:00–17:00 3100 St. Pölten, Dr. Adolf Schärf Straße 25, Sport.Zentrum.NÖ Übungsleiter, Trainer, Sportlehrer, die sich im Bereich funktionelles Training, Abnehmen, Unter- richtsmethodik in Kräftigungsstunden weiterbilden möchten, neue Anreize für eigene Stunden suchen und FUNCTIONALFIT® unterrichten wollen r Fellne Johanna Fellner, Reebok Master Trainerin, Dozentin, Autorin und Fitnessexper- nna a h tin, bekannt auch durch „TeleGym“ im Bayrischen Fernsehen Jo

FUNCTIONALFIT® by Johanna Fellner ist ein funktionelles Ganzkörper-Intervalltraining mit dem eigenen Körpergewicht, das einfach und effizient alle Fitnesskomponenten vereint. Kraft, Ausdauer, Koordination, Flexibilität, Schnelligkeit. Das eingebaute 3-Stufen-System ermöglicht das Training für Einsteiger bis Fortgeschrittene gemeinsam in einer Stunde. FUNCTIONALFIT® 2.0 Update ist der Aufbauworkshop für FUNCTIONALFIT® Trainerinnen und Trainer. Hier nehmen wir uns Zeit, die Unterrichtstechniken, die Stundenstruktur und Übungen zu verfeinern. Du bekommst ein eigenes Training und individuelle Korrektur und Hilfestellung. Ideen für den Peak und neue Anregungen, die deine Gruppe in Interaktion bringen und deine Stunde aufpeppen. Alles lässt sich ganz einfach in das bestehende FUNCTIONALFIT® System integrieren und macht richtig Spaß. Kosten: € 189,– für SPORTUNION-Mitglieder, € 285,– Normalpreis Meldeschluss: 03. September 2018

15


16 16

SS EE PP 2018 2018

Trainerfortbildung Handball 16. September 2018 09:30–15:30 2344 Maria Enzersdorf, Liese Prokop-Platz 1, BSFZ Südstadt Handball Übungsleiter und Trainer SPORTUNION Landesfachwart in Handball Ferenc Kovacs und sein Team

In Theorie und Praxiseinheiten werden diverse Spielformen, technische und taktische Varianten sowie Koordinationsund Schnelligkeitstraining durchgeführt. Praktische Einheiten mit Demomannschaften aller Altersklassen von U11/12 bis Kampfmannschaft.

Kosten: kostenlos für SPORTUNION-Übungsleiter/Trainer, € 75,– Normalpreis Meldeschluss: 10. September 2018

16

#0318008


18 22

S SE EPP 2018 2018

Bodyweight Training

#0318009

22. September 2018 09:00–16:00 3100 St. Pölten, Dr. Adolf Schärf Straße 25, Sport.Zentrum.NÖ Sportler, Übungsleiter, Instruktoren, Trainer, Sportwissenschaftler, Physiotherapeuten, Sportlehrer, Studenten, jede interessierte Person Mag. Patrick Bauer, Sportwissenschaftler, Dipl. Ernährungstrainer Familienvater und auer rick B Fitnessblogger auf www.4yourfitness.com Pat . g Im Workshop lernst du in Theorie und Praxis, wie du Übungen mit dem eigenen KörperMa gewicht perfekt auf deine Kursteilnehmer abstimmen kannst, sodass du niemanden unter- oder überforderst. Besonders eingehen werden wir dabei darauf, wie du Krafttraining ohne Zusatzgewichte realisieren kannst. Außerdem bekommst du methodische Hilfsmittel an die Hand, mit denen du auch mit vielen Teilnehmer ein Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht umsetzen kannst. Erlernen der Grundübungen im Bodyweight Training Anpassung der Grundübungen auf unterschiedliche Fitnesslevels zahlreiche Übungen mit Schwerpunkten Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer Kennenlernen von Trainingsmethoden und deren Wirkungen auf die Fitness deiner Teilnehmer Ausprobieren von unterschiedlichen Organisationsformen für Bewegungseinheiten in der Praxis Am Ende des Workshops kennst du dein eigenes Fitnesslevel, du weißt, wie du die Grundübungen auf deine Teilnehmer anpasst und worauf du dabei achten musst. Außerdem bist du in der Lage, deine Gruppe so zu organisieren, dass während deiner Einheit niemand unter- oder überfordert wird.

Kosten: € 75,– für SPORTUNION-Mitglieder, € 112,– Normalpreis Meldeschluss: 17. September 2018

17


16 30

S SE EP P 2018 2018

Update Seniorensport: Stürzprävention 30. September 2018 09:00–16:00 3100 St. Pölten, Dr. Adolf Schärf Straße 25, Sport.Zentrum.NÖ Trainer, Instruktoren, Übungsleiter, Therapeuten und all jene die sich für neue Inhalte im Senioren- sport bzw. für Sturzprävention im Allgemeinen interessieren Roman Pallesits, Sportphysiotherapeut mit 19-jähriger Erfahrung, Neuroathletic ts allesi Coach, Mental Trainer, Ginastica Natural Instructor, Bewegungsmotivator, nP a m Häuptling bei www.physiotherapeuten.at, bekannt aus zahlreichen TV Ro Auftritten

„Leider machen unsere Opi´s und Urli´s viel zu oft einen Köpfler über die Stufen oder brechen sich sehr leicht die Knochen. Wir zeigen euch in diesem Kurs auf neue Art und Weise, wie man dem idealerweise vorbeugen kann.“ -Roman Pallesits Die 4 Schritte des Sturzes by Roman Pallesits: 1. Beleb die Sinne: visuell - propriozeptiv – vestibulär + Schuhe das Bindeglied zum Untergrund 2. Die Reaktion: Hilft Training: hinterleuchten, ob ein Sturz verhin- derbar ist 3. Der Flug: außer Kontrolle? die Hüfte - die Rolle - der Automatismus 4. Der Auf-/Einschlag: Osteoporose & Muskelkorsett

Umsetzen von Übungen allein zuhause und/ oder unter Anleitung eines Trainers/Therapeuten. Kosten: € 75,– für SPORTUNION-Mitglieder, € 112,– Normalpreis Meldeschluss: 24. September 2018

18

#0318010


18 06

S OE K PT 2018 2018

UGOTCHI Workshop- Sicher(n) im Turnsaal

#0318011

6. Oktober 2018 09:00–13:30 3100 St. Pölten, Dr. Adolf Schärf Straße 25, Sport.Zentrum.NÖ Übungsleiter, Instruktoren, Trainer, Pädagogen, Studenten, Eltern und alle Personen, die frisches Know-how zu den Themen Helfen und Sichern und Sicherheit im Turnsaal suchen Astrid Friedl, staatl. Instruktorin Kinderturnen, Pilates Professional Coach, langjährige Trainertätigkeit im Turnsport Wie schaffe ich es als Übungsleiter und Trainer, möglichst effektive, spannende und abenteuerliche Übungen anzubieten und gleichzeitig größtmögliche Sicherheit im Turnsaal zu gewährleisten? Wie können Kinder beim Erlernen turnerischer Elemente idealerweise mit möglichst viel Eigenleistung des Turnenden und mit möglichst wenig Körperkraft des Übungsleiters unterstützt und gesichert werden? Wie kann durch richtiges Helfen den Kindern das Bewegungslernen leichter gemacht werden um den TurnernInnen das Bewegungsziel noch besser näherzubringen?

l ried id F r t As

Sie erfahren, wie Helfen und Sichern das Unfallrisiko minimiert, das Bewegungslernen erleichtert und die Sozialkompetenz der Kinder steigert. Denn wer einander hilft, arbeitet miteinander, baut Vertrauen auf und ist beschäftigt. Weiters werden wir uns auch mit diversen hilfreichen Knoten beschäftigen, mit welchen Turngeräte gut gesichert oder auch miteinander verbunden werden können. Erarbeitet werden Basisturnübungen an Boden, Reck, Sprung, Balken sowie an Klettergeräten für Kindergarten- und Volksschulkinder im Schul- und Breitensport. Herzlich eingeladen sind turnende Kinder im Alter zwischen 4 und 10 Jahren. Kosten: € 45,– für SPORTUNION-Mitglieder, € 65,– Normalpreis Meldeschluss: 01. Oktober 2018

19


16 14

SOEKPT 2018 2018

Trainerfortbildung Kunstturnen & Turn 10 14. Oktober 2018 09:00–17:00 3100 St. Pölten, Dr. Adolf Schärf Straße 25, Sport.Zentrum.NÖ, Kunstturnhalle Übungsleiter, Instruktoren, Trainer und Kampfrichter Kunstturnen + Turn10 weiblich DI Teresa Köhler, Dipl.Päd. Andrea Vicht und ihr Team T10 für Fortgeschrittene Riesenfelge – „vom Schlaufenreck zum Stufenbarren“ Salto-Abgänge vom Stufenbarren freie Felge (Handstand) – Sichern und Helfen, Aufbau der Kraftfähigkeiten Schrauben-Salti vw. + rw. – „Erarbeiten komplexer Elemente ohne Schnitzelgrube“ Fortbildung Kunstturnen Flugelemente am Stufenbarren Doppelsalto rw. am Boden Yurchenko-Sprünge gymnastische Sprünge m. Drehungen am Balken + Boden Ballett+Tanz als Teil des Kunstturntrainings

Kosten: € 45,– für SPORTUNION-Mitglieder, € 75,– Normalpreis Meldeschluss: 10. Oktober 2018

20

#0318012


Fit Sport Austria

KONGRESS 2018 19. – 21. Oktober Saalfelden

Vom 19. bis 21. Oktober 2018 veranstalten die drei Sport-Dachverbände ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION den 12. Fit Sport Austria-Kongress für ÜbungsleiterInnen und PädagogInnen in Saalfelden. Diese Veranstaltung bietet ein breites Spektrum an Themen für die sportfachliche und bewegungspädagogische Betreuung im Verein, im Kindergarten und in der Schule. In praxisorientierten Arbeitskreisen werden vielfältige Anregungen zum freudvollen und gesundheitsförderlichen Bewegen und Sporttreiben geboten sowie der Austausch mit Fachleuten und KollegInnen ermöglicht. Kongress-Gebühren • ÜbungsleiterInnen eines Qualitätssiegelangebotes • PädagogInnen und StudentInnen • Sonstige InteressentInnen

€ 85,– € 155,– € 195,–

Anmeldung • Online unter www.fitsportaustria.at/go/kongress2018 Ab 18. Juni wird die Anmeldung exklusiv für ÜbungsleiterInnen mit Qualitätssiegel-Auszeichnung zur Verfügung stehen, ab 25. Juni ist die Anmeldung dann für alle InteressentInnen offen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Fit Sport Austria-Geschäftsstelle per E-Mail office@fitsportaustria.at oder telefonisch unter 01 / 504 79 66. Bundesministerium für Öffentlichen Dienst und Sport

Der Kongress wird durch Mittel aus der Bundes-Sportförderung des Bundesministeriums für Öffentlichen Dienst und Sport und der Bundes-Sport GmbH unterstützt.

21


16 10

SNEOPV 2018 2018

CrossTraining- Neue Ideen und Methoden

#0318013

10. November 2018 09:00–16:00 3100 St. Pölten, Dr. Adolf Schärf Straße 25, Sport.Zentrum.NÖ Trainer, Übungsleiter, Therapeuten, Pädagogen, Sportstudenten und jede interessierte Person Johannes Blauensteiner, staatlich geprüfter Diplomtrainer (BSPA), Sporttherapeut (VÖSM), medizinisch lehrberechtigter Heilmasseur (MANUS) uensteiner s Bla nne CrossTraining findet immer größerer Beliebtheit. Das Ganzkörpera h Jo trainingskonzept wurde in den letzten Jahren zu dem Fitnesstrend

schlechthin. Ziel dabei ist es, möglichst viele Facetten der konditionellen Fähigkeiten gleichermaßen zu trainieren und zu fördern, um so eine gute und v.a. breite sportliche Grundlage zu schaffen. In diesem Workshop erfährst du wie CrossTraining ins Vereinsprogramm implementiert werden kann neueste Trends im Bereich CrossTraining wie unterschiedliche Alters- und Leistungsgruppen in ein und der selben Trainingseinheit gefordert werden können was beim methodischen Aufbau einiger Grundübungen zu beachten ist

Kosten: € 75,– für SPORTUNION-Mitglieder, € 112,– Normalpreis Meldeschluss: 07. November 2018

22


18 17

SNEOPV 2018 2018

Kort.X®

#0318014

17. November 2018 14:00–17:00 3100 St. Pölten, Dr. Adolf Schärf Straße 25, Sport.Zentrum.NÖ Übungsleiter, Instruktoren, Trainer, Pädagog, Studenten und alle Personen, die neue Inputs im Bereich Koordinationstraining suchen Mag. Antonia Santner Kort.X® ist ein koordinatives Fitnessprogramm, das Körper und Gehirn gleichzeitig trainiert. Dieses neue Trainingskonzept kommt aus Tirol und wurde auf Basis sportwissenschaftlicher und neurophysiologischer Erkenntnisse entwickelt: Mittels komplexer Übungen wird der gesamte Körper schweißtreibend beansprucht. Zusätzliche kognitive Aufgabenstellungen (z.B. Rückwärtszählen in 2er-Schritten, allgemeine Wissensfragen, reagieren auf Signale, Farben und Ausrufe etc.) fordern den Geist. In Summe entsteht dadurch ein anspruchsvolles Gruppenprogramm, das sehr kurzweilig ist, motiviert und vor allem Spaß macht!

Ma

An g.

a toni

Santner

Kort.X® setzt Trainingsreize von Kopf bis Fuß. Bereits nach den ersten Einheiten erkennt und spürt man den Effekt: Kort.X® steigert die Aufmerksamkeit und Konzentrationsleistung signifikant Die Bewegungskontrolle wird positiv beeinflusst Geschicklichkeit und Agilität werden verbessert Die Reaktionsfähigkeit erhöht sich entscheidend Das Kort.X®-Training setzt gezielt Impulse, um neue Nervenverbindungen im Gehirn aufzubauen und so die geistige Leistungsfähigkeit nachhaltig zu erhöhen.

Kosten: € 75,– für SPORTUNION-Mitglieder, € 112,– Normalpreis Meldeschluss: 12. November 2018

23


16 24

SN EO PV 2018 2018

bINSPI Kids

#0318015

24. November 2018 08:30–17:30 3100 St. Pölten, Dr. Adolf Schärf Straße 25, Sport.Zentrum.NÖ Übungsleiter, Instruktoren, Trainer, Pädagogen, Studenten sowie interessierte Eltern, die mit Kindern der Altersgruppe 1 ½ - 12 Jahre in Bewegung sind Axel Fries, Buchautor, ehem. Kunstturner & Kunstturntrainer, Referent Gerät- turnen des Deutschen Turner-Bundes, des ÖFT, des Schweizer Turnverbandes, Studium Sport, Physik und Mathematik, Realschullehrer, Mitglied in diversen Sportentwicklungs-Expertenkommissionen Georg Mrkvicka Bakk., Lehrender an der BSPA Wien, Vortragender für die PH NÖ, Experte im Bereich Kindertraining Roman Pallesits, Sportphysiotherapeut mit 19-jähriger Erfahrung, Neuroathletic Coach, Mental Trainer, Ginastica Natural Instructor, Bewegungsmotivator, Häuptling bei www.physiotherapeuten.at, bekannt aus zahlreichen TV Auftritten Astrid Friedl, staatl. Instruktorin Kinderturnen, Pilates Professional Coach, langjährige Trainertätigkeit im Turnsport

Bei bINSPI Kids erhalten Sie in insgesamt 12 unterschiedlichen Workshops mit 4 verschiedenen Top-Referenten neue bewegungsINSPIRATIONEN für Kinder.

24


Unter anderem werden folgende Themen behandelt: Neue Spielideen von Warm up bis Cool Down Vom Rad zum Handstand Absprung auf dem Sprungbrett und vorbereitende Übungen zum Sprung Neue Demostunde: 30 Kinder, 1 Lehrer Krafttraining für Kinder? JA, aber richtig! Ginastica Naturale (crawling) - fließend, spielerisch und natürlich bewegen Monkey Bar - Hangeln: Gold für die Schultern Der neue Clou sind BARFUSS-SCHUH - unbeschuht tut Füßen gut Den detaillierten Stundenplan finden Sie unter: www.sportunion-akademie.at

Dieser Kurs findet in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule NÖ statt und kann als Fortbildung angerechnet werden.

Kosten: € 75,– für SPORTUNION-Mitglieder, Pädagogen im Kindergarten und Schulbereich, € 112,– Normalpreis Gruppentarif ab 5 Personen: € 65,– für SPORTUNION-Mitglieder, Pädagogen im Kindergarten und Schulbereich, € 95,– Normalpreis Meldeschluss: 19. November 2018

25


16 12

SJEÄPN 2018 2019

Krafttraining für Kinder? JA, aber richtig!

#0318016

12. Jänner 2019 09:00–17:00 3100 St. Pölten, Dr. Adolf Schärf Straße 25, Sport.Zentrum.NÖ Übungsleiter, Instruktoren, Trainer, Pädagogen, Studenten sowie interessierte Eltern, die mit Kindern in Bewegung sind Georg Mrkvicka Bakk. (Lehrender an der BSPA Wien, Vortragender für die PH NÖ, vicka Bakk. Experte im Bereich Kindertraining) Mrk g r o Ge

Krafttraining im Kindes- und Jugendalter wurde in der Vergangenheit kontrovers diskutiert. Aufgrund neuster internationaler Forschungsberichte hat sich die Haltung gegenüber Krafttraining vor und während der Pubertät nun jedoch deutlich verändert und wird für jedes Kind dringend empfohlen. Krafttraining für Kinder ist dabei nicht als klassisches Krafttraining im Kraftraum mit schweren Lasten zu verstehen. Die Anwendung von adäquatem sowie alters- und kindgerechtem Krafttraining ist eine sichere und effektive Maßnahme zur Steigerung der Kraftfähigkeit, zur Erhöhung der Knochendichte und zur Verletzungsprophylaxe. Richtiges Krafttraining vor der Pubertät wirkt späteren Haltungsschäden entgegen und zeigt zudem viele weitere positive Auswirkungen bis in den weiteren Altersgang. In diesem Kurs erfahren Sie in Theorie und Praxis, wie Sie altersgerechtes Kraft-

training für Kleinkinder, Kinder und Jugendliche nach den neuesten Erkenntnissen vom Breiten- bis leistungsorientierten Sport realisieren.

Kosten: € 75,– für SPORTUNION-Mitglieder, € 112,– Normalpreis Meldeschluss: 12. Jänner 2019

26


18 01

SDEEPZ 2018 2018

Pilates Update „Beckenboden“

#101004

Samstag, 01. Dezember 2018 10.00 bis 18.00 Uhr 1080 Wien Pilates Professional Coaches Sabine Bacher-Haslinger

Bei dieser Fortbildung dreht sich alles um den Beckenboden. Er ist die Basis vom Powerhouse und gilt als Kraftzentrum der Körpermitte. Trotzdem wird dem Beckenboden oft erst Beachtung geschenkt, wenn sich die geschwächte Beckenbodenmuskulatur in Form von Rückenschmerzen oder Inkontinenz bemerkbar macht. Gezielte Übungen können das Entstehen solcher Probleme vermeiden, bereits aufgetretene Beschwerden deutlich verbessern und sogar das Lustempfinden steigern! Zu den Kursinhalten gehören anatomische Grundlagen, die Unterschiede von Mann und Frau und die wichtigsten Aufgaben des Beckenbodens. Im Mittelpunkt stehen praktische Übungen zur Wahrnehmung, Kräftigung und Entspannung des Beckenbodens, die Integration in den Pilates-Unterricht und Beckenboden gerechtes Verhalten im Alltag.

Kosten: € 99.- für SPORTUNION-Mitglieder, € 159,00 Normalpreis, inkludiert Kursgebühr und Kursunterlagen. Meldeschluss: 21. November 2018

27


powered by

FUNKTIONÄRSKURSE

Datum Uhrzeit Ort Zielgruppe Kursleitung

In Vorträgen und Workshops speziell für Funktionäre gehen unsere Experten auf Herausforderungen und Problemstellungen der Vereinsführung ein. www.sportunion-akademie.at

Bundesministerium für Öffentlichen Dienst und Sport


19 Statuten und Generalversammlung

SEP 2018 #0318017

19. September 2018 18:30–20:30 3100 St. Pölten, Dr. Adolf Schärf Straße 25, Sport.Zentrum.NÖ Vereinsfunktionäre Mag. Markus Skorsch (Landesgeschäftsführer der SPORTUNION Niederösterreich, Sportwissenschaftler)

Wann und wie ist eine Generalversammlung im Sportverein einzuberufen? Welche Tagesordnungspunkte sind dabei unbedingt vorzusehen? Wie ist die Neuwahl der Vereinsorgane durchzuführen? Wo sind all diese Dinge überhaupt geregelt? In welchen Bereichen sind Statutenänderungen zulässig und welche Änderungen machen Sinn? Diese und viele andere Fragen rund um die Vereinsstatuten und die Generalversammlung werden im Funktionärsupdate „Statuten und Generalversammlung“ beantwortet.

Ma

M g.

s Skorsch arku

Kosten: kostenlos für SPORTUNION Funktionäre, € 45,– für SPORTUNION-Mitglieder, € 75,– Normalpreis Meldeschluss: 17. September 2018

29


16 29

SSEEPP 2018 2018

Workshop Sportfotografie 29. September 2018 09:00–16:00 3100 St. Pölten, Dr. Adolf Schärf Straße 25, Sport.Zentrum.NÖ Jede interessierte Person, speziell aber Vereins- und Verbandsfunktionäre Benjamin Schön In diesem praxisorientierten Workshop erhalten Sie umfassende Inhalte, wie Sie Schön min die Herausforderungen (wenig Zeit, schnelle Bewegungen, dunkle Hallen, a j n teures Equipment, schlechtes Wetter,...) der Sportfotografie optimal bewälBe tigen können. Ein theoretischer Teil gibt Aufschluss über grundlegende Inhalte wie technische Basics, manuelles Fotografieren, Material, usw. Im praktischen Teil werden Perspektiven, Kameraeinstellungen, Anweisungen an die Athleten, Tipps und Tricks, Effekte und schwierige Situationen (zB.: Wettkampf-Fotografie, etc.) behandelt. Im dritten Teil geht es um die Verarbeitung der Aufnahmen sowie deren Bereitstellung und Präsentation. Es wird sowohl „professionelle“ Software als auch „Freeware“ vorgestellt. Ziele des Workshops: Ideen und Konzepte zur Sportfotografie kennenlernen Kameraeinstellungen verstehen und anwenden um zB auch an dunklen Orten brauchbare Ergebnisse zu erzielen Eigene Fotografie verbessern und weiterentwickeln Kennenlernen und Ausprobieren von verschiedenen technischen Neuigkeiten (zB 3D-Kameras, GoPro,..) Einfach und effizient Fotografieren Kosten: kostenlos für SPORTUNION Funktionäre, € 55,– für SPORTUNION-Mitglieder, € 85,– Normalpreis Meldeschluss: 24. September 2018

30

#0318018


18 09

S OE K PT 2018 2018

Auszahlungen im Sportverein

#0318019

9. Oktober 2018 18:30–20:30 3100 St. Pölten, Dr. Adolf Schärf Straße 25, Sport.Zentrum.NÖ Vereinsfunktionäre, insbesondere Finanzreferenten Mag. Hermann Kainz, Steuerberater und Geschäftsführer der Schneeweiß & Partner Steuerberatungsges.m.b.H.

Wie werden Vereinssportler, Schiedsrichter oder Trainer steuerlich und sozialversicherungsrechtlich behandelt? Welche Möglichkeiten hat ein Verein Zahlungen an unterschiedliche Personengruppen (Sportler, Trainer, Helfer) zu tätigen? Wer fällt in den begünstigten Personenkreis für den Bezug pauschaler Reiseaufwandsentschädigungen (PRAE)? Was ist bei Auszahlungen an nichtösterreichische Staatsbürger steuerlich zu beachten? Diese und weitere Fragen werden in diesem Funktionärsupdate anhand praktischer Beispiele erläutert.

Ma

H g.

erm

ann Kainz

Kosten: kostenlos für SPORTUNION Funktionäre, € 45,– für SPORTUNION-Mitglieder, € 75,– Normalpreis Meldeschluss: 05. Oktober 2018

31


1619

START

S E PO K T 20182018

1. Fußball Vereinsfunktionärstreffen 19. Oktober 2018 von 14:00 - 20. Oktober 2018 bis 13:00 2551 Enzesfeld-Lindabrunn, Talleitengasse 15, Sportschule Lindabrunn Vereinsfunktionäre

Sehr herzlich dürfen wir Sie zum 1. Fußball Vereinsfunktionärstreffen einladen, das in Kooperation zwischen dem Niederösterreichischen Fußballverband und der SPORTUNION NÖ angeboten wird. Treffen Sie zahlreiche Vereinsfunktionäre um sich auszutauschen, sich kennen zu lernen, über ähnliche Themenfelder zu diskutieren, um voneinander zu profitieren. Lassen Sie sich zudem zu unterschiedlichen relevanten Themen wie Medienarbeit, Finanzen ua. von den eingeladenen Top- Referenten und Spezialisten informieren und inspirieren. Ein „Kamingespräch“ am Freitag Abend mit den beiden Präsidenten Johann Gartner (NÖFV) und Raimund Hager (SPORTUNION NÖ) bietet die Möglichkeit, zur direkten Kommunikation. Auf Grund der begrenzten Teilnehmerkapazitäten bitten wir um frühzeitige Anmeldung

Kosten: kostenlos für SPORTUNION NÖ- und NÖFV Funktionäre, € 199,– Normalpreis Meldeschluss: 7. Oktober 2018

32

#0318020


18 09

SN EO PV 2018 2018

Digitaler Sportverein- Keep Calm & do Online!

#0318021

9. November 2018 14:00–19:00 3100 St. Pölten, Dr. Adolf Schärf Straße 25, Sport.Zentrum.NÖ Jede interessierte Person, speziell aber Vereins- und Verbandsfunktionäre Christian Resch, MA - Christoph Walter-Pellarin, BA

Dieser Workshop soll den TeilnehmerInnen neben theoretischem Hintergrundwissen zahlreiche Praxisideen, Anregungen und Nutzen für eine professionelle Onlinekommunikation vermitteln. Themen wie die Entwicklung einer digitalen Kommunikationsstrategie oder der Aufbau und die Pflege von Website und Social Media Kanälen bilden den Rahmen.

, MA Resch ian t s ri Ch

Themenblock 1 – Basiswissen Online Der Onlinemarkt / Nutzen für Sportvereine Themenblock 2 – Strategie Ausgangssituation / Ziele / Zielgruppe / Maßnahmen Themenblock 3 – Website Pflichtinhalte / Gestaltung / Content / Newsletter Themenblock 4 – Social Media Kanäle / Content / Community Building / Multiplikatoren Themenblock 5 – Crossmedia Contentmix / Evaluation

Kosten: kostenlos für SPORTUNION Funktionäre, € 45,– für SPORTUNION-Mitglieder, € 75,– Normalpreis Meldeschluss: 24. September 2018

33


16

SNEOPV 2018 2018

Datenschutzgrundverordnung 2018 (DSGVO)

#0318022

16. November 2018 16:00–20:00 3100 St. Pölten, Dr. Adolf Schärf Straße 25, Sport.Zentrum.NÖ Vereins- und Verbandsfunktionäre, Leitungspersonal dieser Organisationen, interessierte Personen Mag. Markus Dittrich, Geschäftsführer CASC full service agentur GmbH, Studium Informatik,

TÜV-zertifizierter Datenschutzbeauftragter Sebastian Strimitzer, Datenschutzberater für KMUs und Vereine, Studium Rechtswissenschaften, TÜV-zertifizierter Datenschutzbeauftragter

s Dittrich arku

Ma

g.

M

Mit 25. Mai 2018 trat die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Eine auch innerhalb der SPORTUNION unmittelbar anwendbare Verordnung, die den Schutz der Daten von natürlichen Personen in einem einheitlichen Datenschutzregime in Europa zum Ziel hat. Die DSGVO betrifft auch alle Vereine/Verbände, da sie personenbezogene Daten (Mitgliederdaten, Mitarbeiterdaten, Trainerdaten, sportliche Leistungsdaten, etc.) erheben und verarbeiten. Nach der DSGVO ist der Verein/sind die Leitungsorgane vollumfänglich verantwortlich und natürlich auch haftbar für die Umsetzung des Datenschutzes. Nicht zuletzt aufgrund der hohen potenziell möglichen Strafen (20 Mio. oder 4% des Umsatzes), die nicht nur bei aktiver Verletzung von Betroffenenrechten drohen, sondern bereits dann, wenn man selbst den eigenen Verpflichtungen (Dokumentation, Verzeichnis, Einhaltung der Grundsätze der Datenverarbeitung) nicht oder nur teilweise nachkommt, ist es empfehlenswert, sich mit der Thematik zu beschäftigen. Im Kurs erwartet Sie ein Überblick und eine Grundinformation über die gesetzliche Lage und den Verpflichtungen im Umgang mit Mitglieder- und sonstigen personenbezogenen Daten. Darüber hinaus werden besondere Datenschutz-Herausforderungen in der Vereinspraxis mit den Erfahrungen aus den ersten Monaten der Umsetzung thematisiert. Kosten: kostenlos für SPORTUNION Funktionäre, € 45,– für SPORTUNION-Mitglieder, € 75,– Normalpreis Meldeschluss: 12. November 2018

34


Funktionärskurse in Kooperation mit der SPORTUNION

BSO „Respekt und Sicherheit im Sportverein“ 21. September 2018 1040 Wien, Prinz-Eugen-Straße 12, Haus des Sports, großer Sitzungssaal

BSO „Grundlagen Grafik/Design“ 28. September 2018 3100 St. Pölten, Schillerplatz 1, Hotel Metropol

BSO „Vereins- und Haftungsrecht“ 23. November 2018 Wien

BSO „Grundlagen Budgetierung/Finanzierung“ 0. November 2018 3100 St. Pölten, Schillerplatz 1, Hotel Metropol

EP 21 S2018

EP 28 S2018

OV 23 N2018

OV 30 N2018

Anmeldung erfolgt direkt über die BSO - unter www.bso.or.at 35


powered by

AKTIVKURSE

Datum Uhrzeit Ort Zielgruppe Kursleitung

Unsere Aktivkurse laden zum gemeinsamen Sporteln ein. Spaß an der Bewegung mit alten und neuen Sportfreunden steht bei diesen Kursen im Vordergrund. www.sportunion-akademie.at

Bundesministerium für Öffentlichen Dienst und Sport


Foto: Markus Frühmann

06

OKT 2018

Mountainbike

#0318023

6. Oktober 2018 09:00–16:00 2880 St. Corona am Wechsel, Unternberg 197, Wexl Trails Jugendliche & Erwachsene, Einsteiger & Fortgeschrittene Lisa Ribarich, MSc, Ing. Herbert Ribarich, Bernhard Leitinger

Der MTB Aktivkurs bietet neben einem kurzen Einblick in die Ausrüstung ein ich, MSc ibar R modernes und spielerisches Fahrtechniktraining mit Tipps und Tricks für a L is mehr Sicherheit am Bike: Schulung in den Bereichen Grundposition, Bremsen, Kurvenfahren und Gleichgewicht, Anwendung im Gelände der Wexl Trails. Bei einer gemütlichen Mittagspause in der Wexl Lounge können Erfahrungen ausgetauscht werden. Nach dem Mittagessen finden den Leistungsstufen angepasste, geführte Ausfahrten im Gebiet der Wexl Trails statt. Am Uphill Flowtrail, Single Trail und Flowtrail haben wir optimale Voraussetzungen um unser Fahrkönnen bergauf als auch bergab zu schulen. Mitzubringen:

Sportbekleidung, fahrtüchtiges und serviciertes Mountainbike, Klick-Pedale mit zugehörigem Schuhwerk oder Flat-Pedale mit festem Schuhwerk, Radhandschuhe, Brille, Helm (Halbschalenhelm), Knie- und Ellenbogenprotektoren werden empfohlen Kosten: € 30,– für SPORTUNION-Mitglieder, € 50,– Normalpreis inkludiert Tagesticket für das Trailcenter Meldeschluss: 26. September 2018

37


1627

START

S E PD E Z 20182018

Familienactioncamp am Hochkar 27. Dezember 2018 – 2. Jänner 2019 3345 Göstling / Ybbs, Lassing 49, JUFA Hochkar Familien mit Kindern Mag. Wolfgang Braunauer und das Team der SPORTUNION Jugend Betreuung der ganzen Familie durch ein eingespieltes engagiertes Team der SPORTUNION Jugend. Schiunterricht für Anfänger/innen, Fortgeschrittene oder Profis und Snowboard Anfänger/innen verbunden mit Kinderbetreuung und viel Action, Spaß und Unterhaltung. Altersspezifische „rund um die Uhr Betreuung“ auf- und abseits der Piste durch staatlich ausgebildete Instruktor/innen und Pädagog/innen Kinderbetreuung für den entspannten „Elternurlaub“ Schifahren: leistungsmäßig abgestufte Kleinkinder-, Kinder-, Jugend- und Erwachsenengruppen Gemeinschafts-, Sport- und Regenerationsprogramm Das JUFA Hochkar ist mit 5 Sporthallen, Kletterwänden, Dampfkammer, Sauna, Infrarotkabine, Aufenthaltsraum, Tischtennisraum, Kegelbahn, Kleinkinderbereich und Kraftkammer ausgestattet. Es gibt keine Anfahrtszeit, da sich die Unterkunft direkt an der Piste befindet. Die Kurskosten für Kinder (bis 10 Jahre) sind als Kinderbetreuungskosten für 2018 steuerlich absetzbar.

38

#0318024


Informationen: In den Kosten enthalten sind: Vollpension mit Frühstücks-, warmen Mittags- und Abendbuffet und 2, 3 und 5-Bettzimmer mit Dusche, WC und TV. Auch 4-Bettzimmer mit Zusatzbett sind möglich. 2-Bettzimmer kosten zusätzlich € 90,- pro und nicht voll belegte 5-Bettzimmer kosten zusätzlich € 60,Wir bieten über fünf Tage am Vor- und Nachmittag einen Schikurs mit Abschlussrennen. Die Gruppen werden geleitet von staatlich ausgebildeten Instruktor/innen und Pädagog/innen, die eine „rund um die Uhr“ Kinderbetreuung auf- und abseits der Piste gewährleisten. Zusätzlich werden Abendgestaltungen, Musik-, Sport- und Regenerationseinheiten angeboten. Kosten: Babys (Jg. 2017 und jünger) € 0,00 Kleinkinder (Jg. 2016 und 2015) € 190,00 Kinder/Jugend (Jg. 2013 - 2002) € 495,00 Erwachsene/r € 545,00 ermäßigte 5-Tages-Liftkarte (Jg. 2014-2004) ermäßigte 5-Tages-Liftkarte (Jg. 2003-2000) ermäßigte 5-Tages-Liftkarte (Jg. 1999 und älter)

€ 84,00 € 124,00 € 159,00

5-Tages-Schneemannkarte (Elternteil), pers. Abholung Jg. 2009 u. jünger mit einem voll zahlenden Elternteil (Familiencard, e-card)

€ 172,00 € 15,00

39


1621

START

S ED PEZ 2018 2018

Skilanglaufen in der Ramsau

#10039

21. - 23. Dezember 2018 15.00 Uhr (FR) bis 15.00 Uhr (SO) 8972 Ramsau/Stmk, Hotel Almfrieden Für Jeden, vom Kind bis zum Senior, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen (Einteilung erfolgt in zwei Gruppen) HR Mag. Dr. Werner Schwarz und Mag. Claus Bader

Kennenlernen oder Verbessern der freien und klassischen Technik, Fitness für den Winter tanken, mit einer Ausdauersportart zu mehr Wohlgefühl finden und jede Menge Kalorien verbrauchen, und viele weitere Vorzüge kennenlernen.

Kosten: € 249,– für SPORTUNION-Mitglieder, € 369,– Normalpreis, inkludiert Kursgebühr, Vollpension auf Basis DZ, Preis für Kinder und Jugendliche auf Anfrage. Meldeschluss: 05. Dezember 2018

40


AUSBILDUNGEN 01.-02.09.2018

ÜL Fitness- und Gesundheitssport - Modul 1

07.-09.09.2018

ÜL UGOTCHI Kindersport - Modul 1

St. Pölten Hochkar/NÖ

14.-16.09.2018

ÜL Fitness- und Gesundheitssport - Modul 1

15.-16.09.2018

ÜL UGOTCHI Kindersport - Modul 2

15.-16.09.2018

ÜL Fitness- und Gesundheitssport - Modul 2

St. Pölten Telfs/Tirol

21.-23.09.2018

ÜL Sportklettern - Modul 1

22.-23.09.2018

Pilates Basic Coach

28.-29.09.2018

PASEO Basisausbildung "SeniorInnen" - Modul 1

28.-30.09.2018

ÜL Fitness- und Gesundheitssport - Modul 2

Klagenfurt Wien

Wien Wien Klagenfurt

28.-30.09.2018

ÜL Sportklettern - Modul 2 + Prüfung

Telfs/Tirol

28.-30.09.2018

ÜL UGOTCHI Kindersport - Modul 1

Vorarlberg

28.-30.09.2018

ÜL Fitness- & Gesundheitssport - Modul 1

Vorarlberg

29.09.2018

ÜL UGOTCHI Kindersport - Prüfung

29.-30.09.2018

ÜL Fitness- und Gesundheitssport - Modul 1

Salzburg

29.-30.09.2018

ÜL Schwimmen - Modul 1

Salzburg

29.-30.09.2018

ÜL Schwimmen - Modul 1

06.10.2018

ÜL Fitness- und Gesundheitssport - Prüfung

06.-07.10.2018

ÜL Ski Alpin Breitensport - Modul 1

06.-07.10.2018

Nordic Walking Guide

06.-07.10.2018

ÜL Schwimmen - Modul 2

06.-07.10.2018

Aqua Fit Basic Coach

Wien

Graz St. Pölten Tirol Schrems/NÖ Graz Velden/Ktn

12.-13.10.2018

Nordic Walking Guide

12.-14.10.2018

ÜL Fitness- und Gesundheitssport - Modul 1

12.-14.10.2018

ÜL UGOTCHI Kindersport - Modul 1

12.-14.10.2018

ÜL Fernöstliche Kampfsportarten - Modul 1

12.-14.10.2018

ÜL UGOTCHI Kindersport - Modul 2

12.-14.10.2018

ÜL Fitness- & Gesundheitssport - Modul 2

Vorarlberg

13.10.2018

ÜL Fitness- und Gesundheitssport - Prüfung

Klagenfurt

13.-14.10.2018

Slingtrainer

13.-14.10.2018

ÜL Functional Training - Modul 1

13.-14.10.2018

ÜL Fitness- und Gesundheitssport - Modul 2 + Prüfung

13.-14.10.2018

ÜL Ski Alpin Breitensport - Modul 2

Tirol

13.-14.10.2018

Pilates Professional Coach - Modul 1

Wien

19.-20.10.2018

PASEO Basisausbildung "SeniorInnen" - Modul 2

Wien

20.10.2018

ÜL Ski Alpin Breitensport - Prüfung

Tirol

21.10.2018

ÜL Schwimmen - Prüfung

Nov. 2018

ÜL Schwimmen - Modul 2 + Prüfung

03.11.2018

ÜL UGOTCHI Kindersport - Prüfung

Vorarlberg

03.11.2018

ÜL Fitness- & Gesundheitssport - Prüfung

Vorarlberg

Graz Mattersburg/Bgld Mattersburg/Bgld Niederöblarn/Stmk Vorarlberg

St. Pölten Graz Salzburg

Graz Salzburg

41


03.-04.11.2018

ÜL Fernöstliche Kampfsportarten - Modul 2 + Prüfung

03.-04.11.2018

ÜL Functional Training - Modul 2

09.-11.11.2018

ÜL UGOTCHI Kindersport - Modul 1

09.-11.11.2018

ÜL Fitness- und Gesundheitssport - Modul 2 + Prüfung

09.-11.11.2018

ÜL Sportklettern - Modul 1

Graz

09.-11.11.2018

ÜL Fitness- und Gesundheitssport - Modul 1

Wien

16.-17.11.2018

PASEO Basisausbildung "SeniorInnen" - Modul 3

Wien

16.-18.11.2018

ÜL Sportklettern - Modul 2 + Prüfung

Graz

17.-18.11.2018

ÜL Fitness- und Gesundheitssport - Modul 2

17.-18.11.2018

Naturalflow

23.-25.11.2018

ÜL UGOTCHI Kindersport - Modul 2

23.-25.11.2018

ÜL UGOTCHI Kindersport - Modul 2 + Prüfung

Mattersburg/Bgld

24.11.2018

ÜL Fitness- und Gesundheitssport - Prüfung

Wien

24.-25.11.2018

Pilates Professional Coach - Modul 2

Wien

25.11.2018

ÜL Functional Training - Prüfung

Graz

01.-02.12.2018

Beckenboden Basic Coach

Wien

08.12.2018

ÜL UGOTCHI Kindersport - Prüfung

13.-16.12.2018

ÜL Langlaufen

St. Jakob im Walde/Stmk

11.01.2019

ÜL Langlaufen - Prüfung

St. Jakob im Walde/Stmk

20.-21.01.2019

ÜL Eltern- Kind & Kleinkinderturnen - Modul 1

St. Pölten

20.-21.01.2019

ÜL Kindturnen - Modul 1

St. Pölten

26.-27.01.2019

ÜL prä- und postnatale Fitness - Modul 1

St. Pölten

26.-27.01.2019

ÜL Streetdance - Modul 1

21.-27.10.2018

In Koop.: SportinstruktorIn mit dem Schwerpunkt FIT-Gesundheit

Niederöblarn/Stmk Graz Klagenfurt Mattersburg/Bgld

Wien St. Pölten Klagenfurt

Klagenfurt

Graz Niederöblarn/Stmk

FORTBILDUNGEN

42

08.09.2018

Update Seniorensport

08.-09.09.2018

Functional Fit Update by Johanna Fellner

14.09.2018

Vital4brain

15.09.2018

European Fitness Badge

15.09.2018

Team.Geist

16.09.2018

Trainerfortbildung Handball

18.09.2018

Für Respekt und Sicherheit - gegen sexualisierte Gewalt im Sport

22.09.2018

Bodyweight Training

22.09.2018

Freiluft Workout

22.09.2018

Outdoor-Fun: Spiele und Training in der Natur

23.09.2018

Sportliche Tipps+Tricks für die Kommunikation in Vereinseinheiten

30.09.2018

Update Seniorensport: Sturzprävention

04.10.2018

Vital4brain

Klagenfurt St. Pölten Wien Graz Salzburg Maria Enzersdorf Wien St. Pölten Salzburg Eisenstadt Wien St. Pölten Oberwart/Bgld


05.10.2018

Golden Age Yoga

06.10.2018

UGOTCHI Workshop "Sicher(n) im Turnsaal"

06.10.2018

Ugotchi – Bewegungsspiele mit und ohne Geräten

06.10.2018

Faszientraining

13.10.2018

Geräteaufbau und Sicherung

14.10.2018

Trainerfortbildung Kunstturnen und Turn 10

20.10.2018

Funktionelles Herz-Kreislauf-Training in Theorie+Praxis

20.10.2018

Gerätturnen

10.11.2018

CrossTraining - Neuen Ideen und Methoden

10.11.2018

European Fitness Badge

10.11.2018

Förderung der Exekutiven Funktionen

11.11.2018

AQUAkadabra - lass dich von der Magie der Aquafitness verzaubern

17.11.2018

Kort X

18.11.2018

Kraft-Training für BewegungseinsteigerInnen

24.11.2018

Vielseitiges Kinderturnen - bINSPI Kids

24.11.2018

Turnbasics - Sichern und Helfen

24.11.2018

Wie begeistere ich langfristig BewegungseinsteigerInnen?

25.11.2018

Theraband

25.11.2018

Das TRIPLEKONZEPT: Spiraldynamik®, Yoga & Functional Training

01.12.2018

Pilates Update für Professionals "Beckenboden"

01.12.2018

Zen Gymnastik

02.12.2018

Rumpf- und Stabilitätstraining

08.12.2018

Spiraldynamik - die Fortsetzung

09.12.2018

Wie begeistere ich langfristig BewegungseinsteigerInnen?

16.12.2018

Sportliche Tipps+Tricks für die Kommunikation in Vereinseinheiten

01.12.2018

Helfen und Sichern Gerätturnen - Basiskurs

12.01.2019

Krafttraining für Kinder? JA, aber richtig!

12.01.2019

Fitnessstories und Entspannungsmethoden im Kindersport

12.01.2019

Spielkonzepte in Gerätelandschaften

19.01.2019

Faszientraining

19.01.2019

Taping

26.01.2019

Helfen und Sichern Gerätturnen - Aufbaukurs 1a

26.01.2019

Viel Bewegung mit wenig Aufwand

15.-16.09.2018

In Koop.: Arbeiten mit Musik in Kardio- und Kräftigungseinheiten

19.-21.10.2018

In Koop.: 12. FitSportAustria - Kongress

Klagenfurt St. Pölten Wien Wien Klagenfurt St. Pölten Graz Weinitzen/Stmk St. Pölten Vorchdorf/OÖ Salzburg Graz St. Pölten Wien St. Pölten Mattersburg/Bgld Graz Wien Salzburg Wien Klagenfurt Graz Klagenfurt Wien Linz Wien St. Pölten Klagenfurt Wien Klagenfurt Wien Wien Eisenstadt Wien Saalfelden/Szbg

AKTIVKURSE 14.-15.09.2018

MTB Techniktraining Level 1/2

Klagenfurt

21.-22.09.2018

MTB Techniktraining Level 2/3

Salzburg

29.09.2018

Cranio Balance

Wien

43


06.10.2018

Mountainbike Fahrtechnik & Ausfahrt

Hinterbrühl

16.-18.11.2018

Ladies Weekend

24.11.2018

Cranio Balance

Vorchdorf/OÖ

21.-23.12.2018

Schilanglauf - Fitnesstanken in der Ramsau

Ramsau/Stmk

27.12.2018-02.01.2019

Familien actioncamp

Hermagor/Ktn

Hochkar/NÖ

FUNKTIONÄRSKURSE 19.09.2018

Statuten und Generalversammlung

24.09.2018

Verein & Steuern

29.09.2018

Workshop Sportfotografie

St. Pölten

06.10.2018

Jungfunktionärsschulung

Eisenstadt

09.10.2018

Auszahlungen im Sportverein

11.10.2018

Prävention Sexualisierte Gewalt im Sport

Eisenstadt

19.-20.10.2018

Fußball Funktionärs Treffen

Lindabrunn

09.11.2018

Medien Online Social Media

13.11.2018

Vereinsrecht

16.11.2018

Datenschutzgrundverordnung

26.11.1208

Stifter-helfen.at - IT Lösungen für Vereine

St. Pölten Wien

St. Pölten

St. Pölten Wien St. Pölten Wien

In Kooperation:

44

07.09.2018

BSO "Grundlagen Budgetierung/Finanzierung"

14.09.2018

BSO "Sportverein-Zukunft" (Marketing)

21.09.2018

BSO "Grundlagen Pressearbeit"

21.09.2018

BSO "Respekt und Sicherheit im Sportverein"

28.09.2018

BSO "Grundlagen Grafik/Design"

05.10.2018

BSO "Grundlagen Kommunikation"

05.10.2018

BSO "Respekt und Sicherheit im Sportverein"

Dornbirn/Vlbg

05.10.2018

BSO "Respekt und Sicherheit im Sportverein"

Salzburg

12.10.1208

BSO "Struktur & Aufbau des Sports in Österreich"

18.10.2018

BSO "Grundlagen Sportsponsoring"

Wien

19.10.2018

BSO "Grundlagen Sportmarketing & Social Media"

Graz

19.10.2018

BSO "Sportverein & Steuerpflicht"

19.10.2018

BSO "Website Optimierung"

02.11.2018

BSO "Respekt und Sicherheit im Sportverein"

09.11.2018

BSO "Aufwandsentschädigung & Beschäftigungsverhältnisse"

Salzburg

10.11.2018

BSO "Teambuilding"

Salzburg

Innsbruck Graz Dornbirn Wien St. Pölten Eisenstadt

Linz

Dornbirn Linz Eisenstadt

16.11.2018

BSO "Gesellschaftliche & Soziale Aspekte"

Graz

23.11.2018

BSO "Vereins- und Haftungsrecht"

Wien

23.11.2018

BSO "Website Optimierung"

Innsbruck

30.11.2018

BSO "Grundlagen Budgetierung/Finanzierung"

St. Pölten

07.12.2018

BSO "Präsentationstechniken"

Salzburg


Die österreichischen Sportausbildungen im Überblick Basisausbildungen = Übungsleiter (ÜL) - Ausbildungen mit Prüfung und ÜL-Zertifikat: ÜL-Ausbildungen – mit mindestens 38 Einheiten (EH) bis maximal 44 EH ohne Prüfungsteil. Anschließend mit Zertifikat die Möglichkeiten der aufbauenden SPORTUNION-Ausbildungen oder der staatlichen Ausbildungen direkt über die 4 Bundes­sportakademien (www.bspa.at):

ÜBUNGSLEITER-AUSBILDUNG ab dem 16. Lebensjahr

ab dem 18. Lebensjahr

Aufbauende Basic und Professional Coaches (16 EH)

ÜL -Zertifikat

Basic Coach Zertifikat

Staatliches Zeugnis

Staatliche InstruktorenAusbildungen (150 – 227,5 EH)

Trainergrundkurs (240 EH)

bzw. ein Prof. Coach Zertifikat

Staatliches Diplom

Trainerspezialkurs (100 - 172 EH)

Diplomtrainer-Ausbildung (200 EH)

45


Allgemeine Geschäftbedingungen Allgemeines Die SPORTUNION Akademie (im folgenden SPAK) ist ein Geschäftsbereich des SPORTUNION Verbandes. Vertragspartner für die unter der Marke SPAK angebotenen Aus- und Fortbildungen ist der Verein SPORTUNION Österreich, ZVR 743211514 oder einer der Landesverbände der SPORTUNION. Der jeweilige Anbieter ist bei jedem Kurs ausdrücklich angeführt. Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsverhältnisse, die unter der Marke SPAK mit ihren Teilnehmern und Kunden abgeschlossen werden. Widersprechenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird ausdrücklich widersprochen. Anmeldungsvoraussetzungen Anmeldeberechtigt sind alle Personen, die mindestens 16 Jahre alt sind, in allen anderen Fällen, die Eltern bzw. die gesetzlichen Vertreter. Für SPORTUNION-Mitglieder und Nicht-Mitglieder bestehen unterschiedliche Preise. Die Preisermäßigungen können nur dann weitergegeben werden, wenn die angemeldete Person bei der Kurs-Anmeldung nachweislich Mitglied eines SPORTUNION-Vereins ist. Die Kontrolle des Nachweises behält sich der jeweilige Veranstalter vor, der Vereinsnamen ist bei der Anmeldung anzugeben. Anmeldung/Abmeldung Die SPORTUNION Akademie (SPAK) nimmt Anmeldungen von KursteilnehmerInnen ausschließlich nach Online-Registrierung entgegen. Jede Anmeldung, auch wenn diese ausnahmsweise telefonisch oder persönlich vorgenommen wird, ist verbindlich. Bei beschränkter Teilnehmeranzahl ist die Reihenfolge der Anmeldungen maßgebend. Weiters bestätigen das KursteilnehmerInnen mit der jeweiligen Anmeldung, dass die körperlichen und geistigen Voraussetzungen für eine Teilnahme gegeben sind. Eine Abmeldung kann schriftlich, im Ausnahmefall auch mündlich, erfolgen. Mögliche anfallende Kosten sind beim Punkt - Stornoregelung - angeführt. Die Teilnahme/Anwesenheitsverpflichtung für den Kurserfolg bzw. der Erhalt eines Zeugnisses oder einer Zertifizierung beträgt bei Instruktoren-Ausbildungen (über die BSPA Wien in Kooperation) 100% und bei SPORTUNION-Ausbildungen, wie Übungsleiter oder Basic Coaches, 75%. Bei Nichtbestehen der jeweiligen Prüfungen kann bei Instruktoren-Ausbildungen der nächste kommissionelle Prüfungstermin in Anspruch genommen werden und bei SPORTUNION-Ausbildungen kann frühestens 3 Wochen nach dem 1. Prüfungsversuch eine neuerliche Prüfung abgenommen werden. Bei den staatlichen Instruktorenund bei den SPORTUNION-Ausbildungen ist 1 Übungseinheit generell mit 45 Minuten bemessen. Skripten und Unterlagen sind grundsätzlich im Preis enthalten, es sei denn bei der Ausschreibung ist etwas anderes vermerkt.

46

Absage/Änderung von Kursen Die SPAK behält sich das Recht vor, bei zu geringer TeilnehmerInnen-Anzahl oder aus anderen zwingenden Gründen den angekündigten Kurs abzusagen. Ein Rechtsanspruch auf Durchführung eines gebuchten Kurses besteht nicht. Die betroffenen Personen werden davon in geeigneter Weise in Kenntnis gesetzt, und die bereits einbezahlte Kursgebühr wird umgehend refundiert. Ebenso behält sich die SPAK vor, Kursorte und -termine sowie Kursleiter/innen abzuändern. In diesem Fall besteht ein Rücktrittsrecht des Teilnehmers bei Rückerstattung der vollen Kursgebühr. Kosten Die SPAK fördert speziell ihre SPORTUNION-Mitglieder. Alle angegebenen Preise enthalten gemäß §6 Abs. 1 Z. 14 UStG keine Umsatzsteuer. Zahlungsbedingungen: Alle Rechnungen sind nach Erhalt bis spätestens Kursantritt zu bezahlen. Der jeweilige Veranstalter behält sich die Vorschreibung von Verzugszinsen in der Höhe von 4% des Gesamtbetrages bzw. von € 2.- Mahngebühren pro Mahnung vor. Rücktrittsrecht gem. KSchG Hat der Teilnehmer seine Vertragserklärung weder in den von der SPAK für ihre geschäftlichen Zwecke dauernd benützten Räumen noch bei einem von dieser dafür auf einer Messe oder einem Markt benützten Stand abgegeben, so kann er von seinem Vertragsantrag oder vom Vertrag zurücktreten. Dieser Rücktritt kann bis zum Zustandekommen des Vertrags oder danach binnen einer Woche erklärt werden; die Frist beginnt mit der Anmeldebestätigung der SPAK zum konkreten Angebot und dem Verweis auf diese AGB. Das Rücktrittsrecht steht dem Teilnehmer nicht zu, • wenn er selbst die geschäftliche Verbindung mit dem Unternehmer oder dessen Beauftragten zwecks Schließung dieses Vertrages angebahnt hat, • wenn dem Zustandekommen des Vertrages keine Besprechungen zwischen den Beteiligten oder ihren Beauftragten vorangegangen sind oder • bei Verträgen, bei denen die beiderseitigen Leistungen sofort zu erbringen sind, wenn sie üblicherweise von Unternehmern außerhalb ihrer Geschäftsräume geschlossen werden und das vereinbarte Entgelt 15 Euro, oder wenn das Unternehmen nach seiner Natur nicht in ständigen Geschäftsräumen betrieben wird und das Entgelt 45 Euro nicht übersteigt. Der Rücktritt bedarf zu seiner Rechtswirksamkeit der Schriftform. Es genügt, wenn der Teilnehmer ein Schriftstück, das seine Vertragserklärung oder die der SPAK enthält, der SPAK oder deren Beauftragten, der an den Vertragsverhandlungen mitgewirkt hat, mit einem Vermerk zurückstellt, der erkennen lässt, dass der Teilnehmer das Zustandekommen oder die Aufrechterhaltung des Vertrages ablehnt. Es genügt, wenn die


Erklärung innerhalb der Wochenfrist abgesendet wird. Im Falle des Vertragsabschlusses im Fernabsatz, das ist insbesondere per Online-Registrierung, erhält der Teilnehmer die Informationen gem. § 5 lit. c KSchG mit der Anmeldebestätigung übermittelt. Der Rücktritt kann

Stornobedingungen Stornoregelungen Außerhalb des nach dem Konsumentenschutzgesetz eingeräumten Rücktrittsrechtes kann ein Vertrag gegen Bezahlung einer Stornoprämie storniert werden. Stornoregelung bei eintägigen Kursen • bei Vorlage einer ärztlichen Bestätigung, dass die Teilnahme aus Krankheits- oder Verletzungsgründen nicht möglich ist oder der Zweck der Teilnahme unter diesen Voraussetzungen nicht erfüllt werden kann, kann vom Vertrag auch ohne Zahlung einer Stornoprämie zurückgetreten werden. • bei Absage einer Teilnehmerin/eines Teilnehmers vor Kursbeginn ohne/mit Unterkunft bis 31 Tage vor dem Kurs kann bei Zahlung einer Bearbeitungsgebühr von € 15.- ohne Stornogebühr zurückgetreten werden. • Bei Absage einer Teilnehmerin/eines Teilnehmers zwischen 31 Tagen und 10 Tagen vor dem Kurs oder nach einer für diesen Kurs gesondert festgelegten und ausgewiesenen Stornofrist ist eine Stornogebühr von 30% der Kursgebühren vom Teilnehmer zu bezahlen. • Bei Absage einer Teilnehmerin/eines Teilnehmers zwischen 10 und 3 Tagen vor dem Kurs oder nach der festgelegten Stornofrist = Stornogebühr von 50% der Kursgebühren • Bei Absage einer Teilnehmerin/eines Teilnehmers weniger als 3 Tage (72 Std.) vor dem Kurs oder bei Nichtteilnahme beträgt die Stornogebühr 100% der Kurskosten. Stornoregelung bei mehrtägigen Kursen Mehrtägige Kurse unterliegen einer eigenen Stornoregelung und sind abhängig von den Vorgaben des jeweiligen Kooperationspartners bzw. Anbieters einzusehen (abhängig von der Örtlichkeit)!Für Nächtigungsangebote im Rahmen des Kurses gelten eigene Stornobedingungen. Die SPAK und ihre Beauftragten behalten sich vor, in besonderen, nachgewiesenen Fällen (z.B. Schicksalschläge, etc..) ohne Anspruch und Präjudiz auf die Einforderung der Stornogebühr zu verzichten.

auch im Falle von Fernabsatzgeschäften binnen einer Woche schriftlich erklärt werden. In jedem Fall eines schriftlichen Rücktritts binnen der Frist wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 15,-- € fällig.

Haftung Die Haftung für Verletzungen eines Teilnehmers, die während des Kurses auftreten, wird ausgeschlossen, sofern diese nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig von Personen im Verantwortungsbereich der SPAK herbeigeführt wurden. Der Konsum von Alkohol oder Zigaretten während der Ausbildungszeiten ist verboten und stellt einen Ausschlussgrund ohne Anspruch auf Rückerstattung der Kursgebühr dar. Für persönliche Gegenstände der TeilnehmerInnen einschließlich der Kursunterlagen wird seitens der SPAK keine Haftung übernommen. Datenschutz Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Personenbezogene Daten, die im Rahmen der Kursanmeldung erhoben werden, werden gespeichert, bearbeitet und ausschließlich innerhalb des SPORTUNION Verbandes zum Zweck der Information der Teilnehmer über Kurse und Angebote des Verbandes verwendet. Unsere Datenschutzinformationen sind auf unserer Website www.sportunion-akademie.at unter dem Link „Datenschutz“ veröffentlicht. Urheberrechte Das Werknutzungsrecht, insbesondere das Be-, Ver-, Abänderungs- und Verbreitungsrecht der in den Kursunterlagen enthaltenen Lehrinhalte steht ausschließlich der SPAK zu. Ein Nachdruck, Kopieren oder eine sonstige Vervielfältigung und / oder Verbreitung von Kursunterlagen, insbesondere von Skripten und Videos, bedarf der ausdrücklichen Genehmigung der SPAK. Verstöße gegen den Urheberrechtschutz werden urheberrechtlich verfolgt. Rechtsweg Änderungen und Abweichungen von diesen AGB bedürfen der Schriftform. Als Gerichtsstand wird das sachlich zuständige Gericht am Sitzort des jeweiligen Kursanbiters im Rahmen der SPAK vereinbart.

Die SPAK behält sich das Recht vor, Teilnehmer bei ungebührlichem Verhalten gegenüber anderen Teilnehmern und / oder gegenüber den Kursleitern vom Kurs auszuschließen und die Kursgebühr ohne Anspruch auf Rückerstattung einzubehalten.

47


Impressum SPORTUNION Niederösterreich Dr. Adolf-Schärf Straße 25, 3100 St. Pölten T +43 2742 205 F +43 2742 205 18 M office.noe@sportunion.at zvr 614482621


Online Anmeldung unter

www.sportunion-akademie.at Basisausbildungen = Übungsleiter (ÜL) - Ausbildungen mit Prüfung und ÜL-Zertifikat: Diese Anmeldung ist verbindlich. Sie erhalten von uns eine schriftliche Anmeldebestätigung und eine Rechnung, die Sie bitte zur Über­weisung des Teilnehmerbetrages verwenden. Sie können den Betrag natürlich auch per Telebanking einzahlen. Bei Verhinderung gilt ausnahmslos eine schriftliche Stornierung der Kursteilnahme. Alle anfallenden Stornogebühren gehen zu Lasten des Teilnehmers. Erklärung des/der Anmeldenden: Ich bin mit der automatisationsgestützten Verarbeitung meiner Daten innerhalb des Verbandes einverstanden und akzeptiere mit der An­meldung die AGB´s der SPORTUNION-Akademie. Hinweis: Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen gilt die gewählte Form in Anlehnung des Art. 7 B-VG auf Frauen und Männer in gleicher Weise.


#12

SPORTUNION AKADEMIE SPORTUNION Niederösterreich Dr. Adolf-Schärf Straße 25, 3100 St. Pölten Telefon: +43 (0) 2742 - 205, Fax: +43 (0) 2742 - 205 18 E-Mail: office.noe@sportunion.at ZVR-Zahl: 614482621 www.sportunion.at

SPORTUNION Akademie Programm Herbst/Winter 2018/19  
SPORTUNION Akademie Programm Herbst/Winter 2018/19  
Advertisement