Page 1

Sporttimes ausgabe 3/13

das maGaziN der sportuNioN österrEich

Alles neu im Sport Der BSO-Boss im Interview Alles Bewegung Mehr Vereine in die Schulen

Foto: gepa-pictures, Ausgabe 3/13, Verlagspostamt 1010 Wien, P.b.b. GZ 02Z032359M, Preis 3,90 Euro

Alles Service Hilfe für einen Jung-Obmann Alles Training Sport wirkt bis in die Gene

Beachvolleyball-EM in Klagenfurt

Harte Schläge Heiße Party

Endversion COVER-313[1].indd 1

17.05.13 12:45


3 von 4 wollen Gesundheits-Vorsorge von UNIQA bis Z. *

Gewählt zur vertrauenswürdigsten Versicherung Österreichs.

www.facebook.com/uniqa.at

www.uniqa.at

*Quelle: Gallup Insurance Ad Tracking 2012


aktivtimes

Dass der CLUB SPORTUNION inmitten der herrlichen Landschaft des Ennstales liegt und eine Infrastruktur vom Feinsten für die optimale Durchführung von Sportwochen im Sommer besitzt, hat sich schon herumgesprochen. Sporttimes interviewte Gert Winkler, einen der dienstältesten Kursleiter der SPORT-UNION, welches Konzept hinter dem Lehrgang „Bewegung à la carte” im Juli steckt. (Info S. 49)

Der großzügige Gymnastikraum ist das Herzstück des modernen Niederöblarner Fitnesscenters.

42

Sporttimes 3/13

Man nehme für eine Sportwoche zum Wohlfühlen: neben einem kompetenten Kurslehrerteam eine große Auswahl an Sportmöglichkeiten, schöne Zimmer und gutes Essen. Welche Zutaten kommen bei „Bewegung á la carte” hinzu? Wie im Namen des Kurses festgehalten, geht es darum, dass wir Menschen als selbstbestimmte Wesen angelegt sind, das heißt, Lebensfreude stellt sich ein, wenn wir genau jene Programmpunkte in unseren Tagesablauf einbauen können, die unseren ganz persönlichen Vorlieben entsprechen und uns Erfolgserlebnisse bringen. Lebensfreude stellt sich ein, wenn es uns gelingt, unser Leben wieder einmal um etwas zu bereichern, von dem wir uns schon lange vorgenommen hatten, es einmal auszuprobieren. In unserer Sportwoche besteht die Möglichkeit, aus einem vielfältigen Angebot jene Programmpunkte auszuwählen, die den eigenen Interessen und Vorlieben am besten entsprechen. Sanft oder fordernd, Indoor oder Outdoor, alles ist möglich. Gibt es ein gedankliches Grundkonzept, auf dem die Programmauswahl aufbaut? Es ist ein sehr einfaches und sehr modernes, sprich dem letzten Stand der Wissen-

schaften entsprechendes Konzept, nämlich das unserem Verband zu Grunde liegende Konzept der UNION, dem zu Folge wir Menschen eine Verbindung, eine Einheit sind aus Körper, Geist und Seele. Der Mensch als sensibles Netzwerk, das mitschwingt in einem grenzenlosen Ganzen. Klingt zunächst sehr philosophisch,oder? Bei näherer Betrachtung zeigt sich sehr bald den Bezug zum Alltagsleben. Zurück zur vertrauten Lebensfreude. Der eine denkt dabei an das Glücksgefühl, wenn bei einem Marathon die Ziellinie erreicht ist, der andere vielleicht an eine Abfahrt im Pulverschnee. Da 60 Prozent der ÖstereicherInnen keinen Sport betreiben, muss es noch viele andere Auslöser des Gefühls von Wohlbefinden geben: Angenommen sein im Familienund/oder Freundeskreis, Ausspannen nach den Mühen des Alltags, Feste feiern, den Enkeln beim Großwerden zusehen, ... die Vielzahl der Möglichkeiten ist gewaltig. Diese Bandbreite engt sich erstaunlich ein, wenn die Österreicherinnen und Österreicher nach ihren Wünschen an die Zukunft gefragt werden. So geschehen in der sehr repräsentativ durchgeführten UNIQA-Zukunftsstudie.

Fotos: Club SPORTUNION Niederöblarn

Sporturlaub à la carte


CLUB SPORTUNION NIEDERÖBLARN

Dabei kristallisierten sich drei Wünsche mit großem Vosprung als die absoluten Spitzenreiter heraus, nämlich 1. Gesundheit, 2. Lebensfreude und 3. glückliche Partnerschaft Da drängt sich die Frage auf, ob es zwischen diesen 3 Punkten irgendeinen Zusammenhang gibt, ob sie sich vielleicht gegenseitig bedingen? Womit wir wieder bei der Einheit von Körper, Geist und Seele wären. Weiters ergibt sich die Frage, ob man zu den drei Punkten etwas beitragen kann? Die Botschaft: man(frau) kann! Vielleicht ist ja auch unser Leben ein à la carte Angebot. Tagtäglich wird uns die Möglichkeit geboten, aus einer Vielzahl von Chancen, Gelegenheiten und Perspektiven auszuwählen. Vielleicht ist unser heutiger status quo genau die Summe jener Möglichkeiten, die wir gewählt haben, und ebenso die Summe jener Möglichkeiten, die wir ausgelassen haben. „Bewegung á la carte” als kleine, aber feine Trainingsmöglichkeit im Umgang mit der Gunst des rechten Augenblicks.

Die herrliche Landschaft lässt die Radlerherzen höher schlagen.

Gert Winkler

vielfacher Lehrwart, Trainer. Pensionist seit 2010, von 1980 bis 2000 Geschäftsführer der SPORTUNION-Akademie, mehr als 150x Kursleiter im In- und Ausland.

Gut zu wissen Bestehende SPORTUNIONMitgliedschaft Eine SPORTUNION-Mitgliedschaft zahlt sich voll aus! Für diejenigen Kursinteressierten, das sind bereits über 80 Prozent aller unserer TeilnehmerInnen, ein enormer Kostenvorteil. Diese Personen wissen bereits, wie es funktioniert und können sich nun wichtigeren Themen in dieser Sporttimes-Ausgabe widmen! Erstrebenswerte SPORTUNIONMitgliedschaft Die SPORTUNION ist bemüht, möglichst günstige Kursangebote anzubieten. Eine Vereinsmitgliedschaft beim nächstgelegenen UNION-Verein rentiert sich trotz des Mitgliedsbeitrages bereits bei einer Kursbuchung. Genaue Infos, wo ein passender Verein zu finden ist, erfährt man über den jeweiligen SPORTUNION-Landesverband oder auf www.sportunion.at.

In der riesigen Tennishalle stehen den Racketkünstlern drei Topplätze zur Verfügung.

In der Alpenflugschule Niederöblarn kann auch in den Flugsport reingeschnuppert werden.

Schriftliche Anmeldung Die SPORTUNION-Akademie ist grundsätzlich bemüht und auch datenrechtlich angehalten, die Kursbuchungen in schriftlicher Form oder online entgegenzunehmen. Der schnellste Weg ist, nach einer einmaligen online-Registrierung die notwendigen Daten im Anmeldeformular einzugeben. Unter www.sportunion-akademie.at findet man neben den allgemeinen Kurs-Infos auch eine übersichtliche Einteilung in Aus- und Fortbildungen bzw. in Funktionärs- und Aktivkurse. Falls doch noch Fragen auftauchen sollten, hilft unsere Service-Hotline gerne weiter.

Die Dreifach-Sporthalle bietet Platz und Gelegenheit für alle möglichen Trainings- und Sportvarianten.

Die allgemeine Service-Hotline: Astrid ELEND, TelNr. 01/5137714-14, Fax 01/5134036, E-Mail a.elend@sportunion.at

Online-Kursbuchungen www.sportunion-akademie.at

Naturerlebnis pur zu Wasser und zu Lande reichlich vorhanden.

Wir bewegen Menschen

43


Wenn’s um Erfolg geht, ist nur eine Bank meine Bank.

mh2013_210x297_4c_abf_v2-NEU.indd 1

11.04.2013 12:54:39


DAS SPORTUNION TRAININGSZENTRUM FÜR VEREINE SPORTHALLE ***SPORTHOTEL:

45 ZIMMER MIT 127 BETTEN (Zwei- und Mehrbettzimmer). Neben einem abwechslungsreichen Frühstücksbuffet bieten wir auch sportgerechte Menüs in Form von Halb- und Vollpension-Arrangements.

FITNESSCENTER AUSSEN- SPORTANLAGEN AEROBIC TENNISHALLE KLETTERWAND OUTDOOR SPORT SAUNALANDSCHAFT CAFE SEMINARRÄUMLICHKEITEN

Vollpension Erwachsene ab 46,20 € Vollpension Kinder ab 36,20 € Halbpension Erwachsene ab 40,60 € Halbpension Kinder ab 31,20 € Für SPORTUNION Vereine bieten wir in den Zeiträumen von 14.-27.07., 06.-08.09., 13.-15.09., 13.16.10. und 01.-21.12.2013 Sonderkonditionen ab 29,90 € Vollpension Erwachsene an (Mindestgruppengröße 10 Personen). Buchungscode (bitte angeben): NÖBL Geben Sie uns Ihre Terminwünsche ganz einfach per E-Mail unter welcome@club-sportunion.at bekannt. Wir erstellen Ihnen ein speziell auf Ihre Wünsche ausgelegtes Angebot. Alle Informationen erhalten Sie auch unter: Tel.: 03684-6066

www.club-sportunion.at

Sporttimes 3/2013  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you