Issuu on Google+

infos winter 2010/11 laufend aktuelle Angebote unter www.sunandfun.de www.surfreisen.com www.kitetravel.de

1 infos boardübersicht RRD, F2, Fanatic boardübersicht Fanatic und JP windstärken wissenswertes wissenswertes, Ferienkalender informationen planet allsports informationen club mistral informationen skyriders

2 3 3 4 5 6 7 8

mauritius

In unserer neuen Infobeilage zum aktuellen Sommerkatalog haben wir jede Menge interessante Informationen zusammengefasst. Vorausschau Sommer 2011: Der Sommerurlaub kann bei

le morne

9

asien philippinen-boracay vietnam-mui ne

sun+fun zum Teil schon jetzt gebucht werden. Vor allem für Ferientermine bitte rechtzeitig vormerken und günstige Vorbucherpreise sichern!

kapverden

online chat

tunesien

auf surfreisen.com

djerba (kiteinfos)

kapverden-sal kapverden-boavista

10 12-13 14-15 15 11

kanarische inseln kanaren-info gran canaria teneriffa lanzarote fuerteventura sotavento

+

sun fun best price garantie Ein Service von sun+fun: wir prüfen für Sie die verfügbaren Angebote aller Reiseveranstalter und Internetanbieter. Sie erhalten den besten Preis für Ihren Surfurlaub - garantiert! Sollten Sie innerhalb von 24 Stunden nach Angebotserstellung ein billigeres verfügbares Angebot finden, buchen wir Ihre Reise auf den günstigsten Anbieter um oder Sie können die Reise kostenlos stornieren!

ägypten

info & buchung sun+fun-windsurfing

Franz-Joseph-Str. 43

80801 München

email

Fax

München

(Zentrale)

info@sunandfun.de

089-346644

München

(Buchungsstelle)

Telefon 089-338833

muenchen@sunandfun.de

089-7258888

Freiburg/Stuttgart Bremen

freiburg@sunandfun.de

07171-9089092

bremen@sunandfun.de

0421-73933

Düsseldorf Bonn

duesseldorf@sunandfun.de

0211-4982423

bonn@sunandfun.de

0228-7668966

Berlin

berlin@sunandfun.de

030-32601735

089-771066 07171-9089090 0421-74500 0211-494128 0228-7668968 030-32601733

info@sunandfun.ch

041-2020095

041-2020099

Schweiz

ACHTUNG! Neue Service - Telefonnummer in Österreich! Österreich

austria@surfreisen.com

0049-89-346644

16 16 17 17 18-19

01/3102218

und bei ausgewählten Surfshops

Wir freuen uns auf jeden Anruf: von Montag-Freitag 9-20 Uhr und Samstag 10-13 Uhr

ägypten-info hurghada abu soma soma bay safaga el gouna (kiteinfos) el naaba marsa alam dahab

20 20-21 22 23 24 24-25 26 26 27

karibik cabarete el yaque/coche

28-29 30-31

brasilien brasilien-info jericoacoara icaraizinho preá taiba (kiteinfos) cumbuco (kiteinfos) uruau (kiteinfos) ilha do guajirú (kiteinfos) parajuru (kiteinfos) flecheiras kitesafaris

32 33 34 35 36 36 37 37 38 39 39

kleingedrucktes kleingedrucktes

Ein Wort zum Umweltschutz! Lieber sun+fun Kunde. Dieser Katalog ist in Polyethylenfolie eingeschweißt. Diese Folie hat keine umweltschädigende Wirkung, ist recyclingfähig, toxisch unbedenklich, grundwasserneutral und bei Verbrennung unschädlich. Sie erfordert bei der Herstellung keinen höheren Energieeinsatz als Recyclingpapier und wird als Verpackung über das Duale System der Wiederverwertung zugeführt. Um Kataloge vor Beschädigung zu schützen, ist dies derzeit die umweltfreundlichste Art der Verpackung.

40


2

boardübersicht

Welches Board? Das Urlaubsziel wird nicht zuletzt aufgrund der Wind- und Revierbedingungen gewählt, doch welches Board soll vorreserviert werden? sun+fun nennt die Boardkategorien und -typen beim Namen. In allen Centern steht eine große Auswahl der jeweils aktuellen Produktpalette ausgewählt nach den jeweiligen Revierbedingungen zur Verfügung. Bitte entsprechend des Reisezieles und der Boardmarke des Surf-Centers das Wunschboard (mit Alternative) bei der Buchung angeben.

RRD Boardkategorie 2011 WAVE CULT (Wave) Seine Ein-Finnenkonstruktion ermöglicht es dem Wave Cult für besonders guten Halt, Kontrolle und Stabilität zu sorgen. Somit ist ein gutes Vorankommen unter jeglichen Wind-und Wasserbedingungen garantiert. Wave Cult 92, 232 cm, 92l Wave Cult 85, 231 cm, 85l Wave Cult 75, 231 cm, 75l TWIN WAVE (Wave) Aufgrund des Erfolgs der 2010er Boards sind die 2011er Boards nur leicht verändert. Da sie sich an dem Bau der 2010er Freestyle Wave LTD Modelle orientieren, sind sie leichter und robuster denn je. Twin Wave 90, 235 cm, 90l Twin Wave 82, 234 cm, 82l WAVE THRUSTER (Wave) Der neue Wave Thruster überzeugt mit seiner Genauigkeit und Schärfe, mit der er die Kurven schneidet. Ermöglicht wird dies durch das Einsetzen von Standards des Surfboards beim Windsurf-Waveboard. Dieses Board ist einerseits als Single Finnenboard schneller und sicherer, andererseits als Surfboard wendiger und radikaler. Wave Thruster 84, 232 cm, 84l Wave Thruster 76, 231 cm, 76l TWIN TIP (Freestyle) Das TwinTip ist ein reines Freestyleboard. Aufgrund seines Twin-Fin Setups zeichnet sich dieses Board 2011 mit mehr Freiheit und erhöhte Manövrierfähigkeit aus. Schnelleres Angleiten und mehr Halt durch eine bessere Volumenverteilung machen es zum perfekten Freestyleboard. Twin Tip 109, 233 cm, 109l Twin Tip 100, 233 cm, 100l Twin Tip 88, 233 cm, 88l FREESTYLE WAVE (Freestyle-Wave) Das Board, das für jede Windbedingung geeignet ist, von Leichtwind bis Starkwind. Ein Klassiker unter den Freestylern. Ein Board für jeden. Freestyle Wave 120, 248 cm, 120l Freestyle Wave 111, 244 cm, 111l Freestyle Wave 101, 241 cm, 101l Freestyle Wave 96, 239 cm, 96l Freestyle Wave 91, 237 cm, 91l Freestyle Wave 85, 235 cm, 85l Freestyle Wave 75, 236 cm, 75l FIRE RIDE (Freeride) Dieses Board ist für jeden geeignet, vom Anfänger Freerider bis zum Fortgeschrittenen. Ein Klassiker unter den Freerideboards, überarbeitet garantiert er dennoch grandiose Drehfähigkeiten und gleichzeitig maximalen Halt! X-Ride 155, 251 cm, 155l X-Ride 145, 251 cm, 145l X-Ride 135, 248 cm, 135l X-Ride 125, 245 cm, 125l EVOLUTION (Freeride/Aufsteiger) Als Allrounder sorgt dieses Board für perfektes Angleiten, schnellen Erfolg beim Erlernen der Halsen und dennoch ein großes Potential beim Ausführen von Standard Freestylemanövern. Das perfekte Board um das in der Surfschule Erlernte anzuwenden und sein Level zu verbessern. Evolution ist perfekt geeignet um das Halsen unter Höchstgeschwindigkeiten und das Beibehalten der Kontrolle unter schwersten Windbedingungen zu üben. Evolution mit Schwert 158, 259 cm, 158l Evolution ohne Schwert 148, 257 cm, 148l Evolution ohne Schwert 138, 255 cm, 138l

EASYRIDER SCHOOL M & L (Einsteiger) Easyrider ist das Board mit dem sich Anfänger durch seine Sicherheit und seinen Halt wohlfühlen werden. Seine kurze, aber breite Form ermöglichen einfaches Lenken und machen aus dem Easyrider das Board, mit dem Anfänger ihren Spass haben werden! Easy Rider L 220, 270 cm, 220l Easy Rider M 180, 260 cm, 180

F2 Boardkategorie 2011 REBEL (Cross-Wave) Als das perfekte cross-over ist er der Alleskönner unter den Waveboards. Denn dieses einfinnige Wave-Board ist unter verschiedensten Bedingungen einsetzbar. Geeignet für jeden Wellensurfer, der gerne experimentiert und moderne Freestylemanöver ausprobieren möchte. Rebel 83, 235 cm, 83l Rebel 75, 230 cm, 75l Rebel 68, 228 cm, 68l RAVE (Pure-Wave) Durch seine kürzere Shape ist auf diesem Board ein sicheres Gefühl und eine bessere rundum Kontrolle garantiert. Ebenfalls beeindruckend sind sein hohes Drehpotential und die Geschwindigkeit, mit der man selbst unter On-Shore Bedingungen die Wellen atemberaubend schnell schneidet. Rave 84, 230 cm, 84l Rave 77, 228 cm, 77l Rave 70, 226 cm, 70l VIBE (Jump+Jibe) Das perfekte Board für Sprünge und Halsen und Jeden der sich in kleinen Wellen austoben möchte, ohne dabei auf das Cruisen verzichten zu müssen. Das Vibe ist der Allrounder der F2 Palette, der für viel Spaß auf dem Wasser sorgt! Vibe 104, 244 cm, 104l Vibe 94, 242 cm, 94l Vibe 84, 240 cm, 84l VENTO (Freemove) Der Klassiker für moderne Freerider überzeugt durch seine Geschwindigkeit und Manovrierfähigkeit. Durch seine harmonische Form können anspruchsvolle Freerider ihren Lernerfolg bei Carving Jibes perfektionieren. Ein Board für einen morgendlichen Blast auf dem See, sowie radikale Carving Jibes. Vento 116, 246 cm, 116l Vento 106, 244 cm, 106l Vento 96, 242 cm, 96l VANTAGE (Freeride) Ein Freerideboard für Fortgeschrittene, anspruchsvolle Surfer oder Funrider. Es zeichnet sich durch seine ruhige Gleitlage auf Kabbelwasser, sowie seine Volumenverteilung aus, durch die es erleichtert wird Jibes zu erlernen oder zu verbessern. Das Board für Spaß liebende Windsurfer! Vantage 156, 255 cm, 156l Vantage 146, 255 cm, 146l Vantage 136, 255 cm, 136l Vantage 126, 245 cm, 126l XANTOS (Freeride-Entry) Durch moderne Anpassungen des klassischen Xantos, ist es möglich die klassischen FreerideManöver nun mit Leichtigkeit zu schneiden. Ein Board für Aufsteiger und Fortgeschrittene, die viel Wert auf Sicherheit legen! Xantos 160, 280 cm, 160l Xantos 150, 266 cm, 150l Xantos 140, 263 cm, 140l Xantos 130, 260 cm, 130l

SX (Slalom) Das Slalomboard mit dem du deinen persönlichen Rekord brechen wirst. Durch seine einfache Handhabung können unglaubliche Halsen erreicht werden. Ein Topspeed und leichtes Angleiten ermöglichen schließlich als erster die Ziellinie zu überqueren. SX 85, 232 cm, 85l SX 82, 234 cm, 82l SX 69, 234 cm, 69l SX 58, 238 cm, 58l MISSILE (Speed) Das perfekte Board um unter allen Windbedingungen seinen persönlichen Highspeed zu brechen! Für Profis und ambitionierte Surfer entwickelt, ist Missile das Board der Höchstgeschwindigkeit. Missile 49, 227 cm, 49l Missile 43, 225 cm, 43l Discovery (Beginner/Junior) Stabilität und leichtes Angleiten des Discovery erleichtern es dem Anfänger Balance zu finden. Aufsteiger und Fortgeschrittene haben die Möglichkeit, bei diesem Board mit viel Spaß ihr Können zu verbessern. Discovery: L, 275 cm Discovery: M, 270 cm Discovery: S, 320 cm

Fanatic Boardkategorie 2011 NEWWAVE (Wave) Mit der neuen TE Edition ist eine leichtere Performance möglich. Perfekt geeignet ist dieses Board für fortgeschrittene Surfer. Je nach Größe ist es für unterschiedliche Wind und verschiedene Wellengrößen geeignet. Newwave TE 91, 243 cm, 91l Newwave TE 83, 236 cm, 83l Newwave TE 76, 234 cm, 76l Newwave TE 69, 232 cm, 69 FREEWAVE (Freestyle Wave) Ein Board für Freestyle Surfer. Die Klassiker sind hier die kleineren Modelle, die größeren Modelle ermöglichen schnelleres Angleiten und bessere Freestyle Performance. Ein Board für nahezu jedermann. Freewave 115, 244 cm, 115l Freewave 105, 242 cm, 105l Freewave 95, 240 cm, 95l Freewave 85, 238 cm, 85l Freewave 75, 235 cm, 75l SKATE (Freestyle) Für jeden Freestylesurfer, vom Anfänger bis zum Champion geeignet, ist dieses Board einfach zu handhaben, gleitet sehr früh an und ermöglicht nahezu jeden Move. Skate 110, 237 cm, 110l Skate 100, 235 cm, 100l HAWK (Freecarve/ SuperX) Das Freestyleboard, mit dem auch Slalom fahren Spaß macht. Der Hawk ist besonders manövrierfähig und schneidet Kurven in atemberaubender Geschwindigkeit. Ein noch besseres Schneiden der Kurven wird durch die schlankere Form der neuesten 2011er Modelle ermöglicht. Hawk 135, 245 cm, 135l Hawk 120, 245 cm, 120l Hawk 110, 245 cm, 110l Hawk 100, 245 cm, 100l


boardübersicht

3

Welches Board? Das Urlaubsziel wird nicht zuletzt aufgrund der Wind- und Revierbedingungen gewählt, doch welches Board soll vorreserviert werden? sun+fun nennt die Boardkategorien und -typen beim Namen. In allen Centern steht eine große Auswahl der jeweils aktuellen Produktpalette ausgewählt nach den jeweiligen Revierbedingungen zur Verfügung. Bitte entsprechend des Reisezieles und der Boardmarke des Surf-Centers das Wunschboard (mit Alternative) bei der Buchung angeben.

Fanatic Boardkategorie 2011

JP Boardkategorie 2011

SHARK (Freeride) Der Shark zeichnet sich durch bessere Kontrolle, mehr Sicherheit und Komfort aus. Gleichzeitig werden durch eine kürzere, kompaktere Form schnellere, saubere Drehungen ermöglicht. Halsen, Fußschlaufen fahren und Gleiten zu erlernen wird erleichtert. Ein perfektes Board für Aufsteiger. Shark 165, 255 cm, 165l Shark 150, 250 cm, 150l Shark 135, 245 cm, 135l Shark 120, 245 cm, 120l Shark 105, 240 cm, 105l

SINGLE THRUSTER (WAVE) Der Allrounder unter den Waveboards. Dieses Board ist für jede Wasserbedingung geeignet, von Flachwasser über Bump & Jump Konditionen bis Riesenwellen. Die Thruster haben im Vergleich zu den Waves 2010 zusätzlich Seitenfinnen, die die Bandbreite der Anwendung des Boards deutlich erhöhen, denn sie erhöhen enorm die Stabilität und den Komfort. Single Thruster 99, 234 cm, 99l Single Thruster 93, 232 cm, 93l Single Thruster 83, 230 cm, 83l Single Thruster 75, 229 cm, 75l Single Thruster 69, 228 cm, 69l

RAY (Freecarve) Das Ray ist ein praktisches Board mit viel Geschwindigkeit, das dennoch die Wellen sauber schneidet und gut zu halsen ist. Die richtige Wahl für jeden Freestyler, der viel Wert auf Speed legt und auf das Slalom fahren nicht wirklich verzichten möchte. Ray 145, 235 cm, 145l Ray 130, 235 cm, 130l Ray 115, 240 cm, 115l Ray 100, 240 cm, 100l VIPER (Beginner) Dieses Board ist am besten für Leichtwind geeignet. Für Anfänger garantiert es für Stabilität beim Cruisen und leichtes Angleiten. Aufsteiger und Fortgeschrittene kommen beim Funriden auf ihre Kosten. Viper 85, 285 cm, 220l Viper 80, 280 cm, 190l Viper 75, 275 cm, 160l Viper 70, 270 cm, 150l RIPPER (Junior) Bei diesem Einsteigerboard sorgt ein sorgfältig verteiltes Volumen für sicheren Halt. Die ersten Halsen, Fußschlaufen, Gleiten und Trapez fahren sind mit dem Ripper kein Problem. Dank der guten Kontrolle und leichten Handhabung eignet sich dieses Board für Kinder und Anfänger, sowie Frauen und Männer, die einfach nicht erwachsen werden wollen. Ripper 102, 242 cm, 102l

TWINSER QUAD (Wave) Twinser Quad ist der Favorit der Waveboards. Dieses Board schneidet die Wellen mit atemberaubender Geschwindigkeit, dennoch verleiht es viel Halt und ermöglicht unglaubliche Air Manöver. Dieses Board zeichnet sich ebenfalls durch eine große Wendigkeit aus. Twinser Quad 92, 230 cm, 92l Twinser Quad 82, 230 cm, 82l Twinser Quad 74, 229 cm, 74l Twinser Quad 68, 227 cm, 68l FREESTYLE WAVE (Freestyle-Wave) Ein Board das für jeden geeignet ist ob Freestyler, Freerider oder Bump ´n Jump. 2011 überzeugt es zusätzlich mit einem atemberaubenden Speed und ist somit am besten für jegliche Competition geeignet. Freestyle Wave 112, 237 cm, 112l Freestyle Wave 102, 236 cm, 102l Freestyle Wave 93, 234 cm, 93l Freestyle Wave 85, 233 cm, 85l Freestyle Wave 78, 232 cm, 78l FREESTYLE (Freestyle) Mit den neuen Boards 2011 machen Freestylemanöver mehr Spaß denn je zuvor. Die Freestyler können besser angleiten und gewinnen daher noch mehr an Geschwindigkeit. Natürlich wurde auch bei der Herstellung dieser Boards ebenfalls großer Wert darauf gelegt, dem Freestyler das Jumpen, Rotieren und Carven besonders zu erleichtern. Have Fun! Freestyle 107, 238 cm, 107l Freestyle 98, 237 cm, 98l Freestyle 89, 232 cm, 89 X-CITE RIDE (Freeride) Bei diesem Freerider stehen Manövrierfähigkeit und Kontrolle im Vordergrund. Es ist eine gute Freerideperformance einfach garantiert. Ein Board, das leicht zu handhaben ist, mit dem Halsen richtig Spaß macht und das dennoch viel Speed und Komfort bietet. X-Cite Ride 158, 253 cm, 158l X-Cite Ride 146, 252 cm, 146l X-Cite Ride 134, 251 cm, 134l X-Cite Ride 122, 250 cm, 122

SUPER SPORT (Super Sport) Super Sport ist die perfekte Kombination aus der Performance eines Slalomboards und dem Komfort des X-Cite Rides. Unglaublich, wie es möglich ist, mit diesen Boards mit viel Komfort dennoch atemberaubend schnell zu halsen. Super Sport 136, 249 cm, 136l Super Sport 127, 249 cm, 127l Super Sport 118, 249 cm, 118l Super Sport 109, 249 cm, 109l Super Sport 100, 239 cm, 100l Super Sport 91, 235 cm, 91l FUNSTER (Beginner) Der Funster ist ein perfektes Beginner- und Familienboard, dennoch kommen Fortgeschrittene ebenfalls auf ihre Kosten. Durch den Halt auf diesem Board, den einfachen Umgang in Leichtwind und die einfache Handhabung fällt es Anfängern sehr schnell, das Windsurfen zu erlernen. Fortgeschrittene haben bei diesem Board unter Leichtwindbedingungen ihren Spaß. Funster 205, 260 cm, 205l Funster 180, 258 cm, 180l Funster 160, 258 cm, 160l Funster 145, 258 cm, 145l Funster 130, 255 cm, 130l YOUNG GUN (Kinder) Das Board für Youngsters. Das Young Gun 115l ist super geeignet für Beginner und Youngsters, die Tricks auf Lager haben wollen, denn es verleiht besonders guten Halt und vereinfacht das Halsen. Das Young Gun Wave 55 ist ein Allrounder für jedes Level. Das Young Gun Freestyle stellt eine kleinere Version des Freestyle Boards dar. Mit dem Ergo Deck Shape sind unglaubliche Carving und Air Moves möglich. Das Young Gun 85 ist ein Allin-one Board für fortgeschrittene Youngsters, die für das Young Gun 115 zu gut geworden sind. Es ist eine kleinere Version der Freestyle Wave Boards, geeignet für Freeride, Freestyle und ebenfalls Waveboarding. Young Gun 115, 240cm, 115l Young Gun 85, 235 cm, 85l Young Gun Freestyle 224 cm, 70l Young Gun Wave 220 cm, 55l

weitere Boardtypen Informationen zu den aktuellen Boardtypen von Starboard im Internet unter: www.surfreisen.com/ boardinfos.

Windstärken Bezeichnung still leiser Zug leichte Brise schwache Brise mäßige Brise frische Brise starker Wind steifer Wind stürmischer Wind Sturm schwerer Sturm orkanartiger Sturm Orkan

Beaufort 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Knoten <1 1-3 4-6 7-10 11-16 17-21 22-27 28-33 34-40 41-47 48-55 56-63 >63


4

wissenswertes

Buchungsinfo Beratung am Telefon Individuelle Reisetermine und -kombinationen, günstige Anreisemöglichkeiten zum Flughafen oder ein Hotel zur Zwischenübernachtung - kein Problem, Anruf genügt. Buchung Gerne reservieren wir die gewünschte Reise telefonisch. Um aber Missverständnisse zu vermeiden benötigen wir zusätzlich eine schriftliche Anmeldung per Fax oder Brief. Der Reisevertrag kommt mit der Reisebestätigung zustande. Bearbeitungsgebühr Bei Kunden mit Wohnsitz in Euroländern (außer Deutschland) wird eine Gebühr von 10 Euro pro Person erhoben, bei Wohnsitz in allen übrigen Ländern 30 Euro pro Person (Nah- und Mittelstrecke) bzw. 50 Euro pro Person (Fernstrecke und Kapverden). Reisebestätigung/Anzahlung Nach Erhalt der Reisebestätigung durch sun+fun (etwa 7 Tage nach Buchung) und Erhalt des Sicherungsscheines wird die Anzahlung in Höhe von 25% (in Sonderfällen 50%) des Reisepreises + Versicherungsgebühr fällig, die auf den Gesamtpreis angerechnet wird. Restzahlung Den gesamten Reisepreis benötigen wir spätestens 40 Tage vor Reiseantritt per Überweisung oder Lastschrift.

Gerne übernehmen wir die Reservierung der Sportgepäckmitnahme. Wir müssen aber darauf hinweisen, dass wir keine Garantie für den Transport übernehmen können. Selbst wenn uns eine Bestätigung der Fluggesellschaft vorliegt, kann diese kurzfristig den Transport verweigern. Deshalb können wir auch keine Reisebuchung, für die Boardmitnahme Bedingung ist, akzeptieren und müssen bei Reiserücktritt die anfallenden Stornokosten berechnen. Verlust bzw. Beschädigung des Reisegepäcks (Sportequipment) ist sofort dem Beförderungsunternehmen zu melden. Wir haften auch nicht für den Transfer des Sportmaterials und für Diebstahl oder Schäden im Surf-/ Kitecenter. Zum Schluss ein Wort zum Wind Die zu den Zielen aufgeführten Windangaben stammen alle aus zuverlässigen Quellen und sollen als Überblick gelten. Wir können jedoch keine Garantie dafür übernehmen und müssen darauf hinweisen, dass wir für Flauten und Schwachwinde nicht in Haftung genommen werden können.

Parken am Flughafen Die Parkgebühren der Flughäfen ändern sich sehr häufig, daher geben wir hier keine Preise an, sondern verweisen auf die Internetseiten der jeweiligen Flughäfen. Einige Flughäfen bieten auch bei Onlinereservierung des Parkplatzes hohe Preisreduktionen an.

Babypauschale Für Kinder bis zum vollendeten 2. Lebensjahr berechnen wir eine Pauschale von 50 Euro (Kurz- und Mittelstrecke) bzw. 70 Euro (Fernstrecke).

München www.munich-airport.de Bei der Onlinebuchung im Internet gibt es bis zu 44% Ermäßigung auf die Parkgebühren sun+fun Service - Parken Sonderpreis Gutscheine für verbilligtes Parken in den Parkhäusern 1 bis 4 und 8 können wir bestellen. Bitte diesen Gutschein mindestens 2 Wochen vor Abflug bei uns anfordern. Stuttgart www.flughafen-stuttgart.de Frankfurt www.frankfurt-airport.de Düsseldorf www.duesseldorf-international.de Hamburg www.ham.airport.de Berlin www.berlin-airport.de Wien Bei einigen Fluggesellschaften ist kostenloses oder verbilligtes Parken möglich, bitte direkt bei Buchung anfragen. www.viennaairport.com Zürich www.flughafen-zuerich.ch

Reisepreisversicherung (Insolvenzversicherung) Unsere Reisepreise sind bei der TourVers, Touristik Versicherungs Service GmbH abgesichert.

Sitzplatzreservierung

Luftsicherheitsgebühr + Treibstoffzuschlag + Steuern Die Luftsicherheitsgebühr sowie der Treibstoffzuschlag der Fluggesellschaften sind nicht im Reisepreis enthalten und werden pauschal mit 5 Euro und 10 (Nah- und Mittelstrecke) bzw. 17 Euro (Fernstrecke) pro Person berechnet. Bei Linienflügen werden die anfallenden Steuern der jeweiligen Fluggesellschaft separat berechnet und auf der Rechnung ausgewiesen. Reiseunterlagen Die Reiseunterlagen mit Flugticket, Gutscheinen für Hotel, Boardmieten etc. Kofferanhänger und einigen nützlichen Tipps zur Reisevorbereitung versenden wir etwa 10 Tage vor Reiseantritt, jedoch nur nach termingerechter Restzahlung. Sollten durch einen verspäteten Zahlungseingang zusätzliche Gebühren für den Versand der Reiseunterlagen anfallen, gehen diese zu Lasten des Kunden. Eigene Anreise Zuschlag: 30 Euro pro Person/Woche, Kinder zahlen einmalig 30 Euro. Nur Surfbrett bzw. nur Mietwagen: Zuschlag 30 Euro pro Person.

Reisehinweise und Sicherheitsinformationen Informationen über aktuelle Reisehinweise und Sicherheitsinformtionen zu den jeweiligen Urlaubsländern gibt es im Internet unter: www.sportreisen.com/auswaertiges-amt.

Surfinformationen Alle von uns angebotenen Surf-Center werden selbständig betrieben. Die Preise sind daher unterschiedlich. Ausnahmen sind alle Club Mistral Stationen, Skyriders Stationen, Planet Windsurfing, Surfpool und Kitesurfing Center.

Gerne übernehmen wir -sofern möglich (zum Teil nur noch mit Kreditkarte möglich)- die Sitzplatzreservierung bei der Fluggesellschaft (bitte direkt bei Buchung die gewünschten Plätze angeben). Die Kosten belaufen sich z.B. bei Condor auf 10 Euro (Kurz-/Mittelstrecke) bzw. 15 Euro (Langstrecke) pro Person/Strecke (XL-Sitze 20 Euro pro Person/ Mittelstrecke). Viele Fluggesellschaften bieten auch für Familien mit Kleinkindern eine kostenlose Sitzplatzreservierung an. Vor allem bei Fernflügen empfehlen wir eine Sitzplatzreservierung.

Park, Sleep & Fly

Boardmiete Rent & Change Das Wunschbrett - bitte bei der Buchung angeben - steht zusammen mit den aufgeriggten Segeln (freie Typwahl) jederzeit zur Verfügung und kann zum Testen (bei Verfügbarkeit) gegen ein anderes Board eingetauscht werden.

Einige Hotels in der Umgebung der Flughäfen bieten Spezialarrangements mit Parken und Shuttleservice an. Informationen unter: www.parken-und-fliegen.de

Preisvorteil Die veröffentlichten Preise sind speziell mit uns vereinbarte Vorausbucher-Preise – die VorOrt-Preise sind ca. 10-15% höher.

Flugpreise und Spezialangebote der Deutschen Bahn finden Sie im Internet unter www.deutschebahn.de. sun+fun Service - Zug zum Flug kostenlos Für spezielle Airlines und Abflugtage können wir Ihnen eine kostenlose bzw. ermäßigte Bahnanreise anbieten.

Beschädigung/Bruch Stürze ins Segel, Beschädigungen der Finne oder des Boards kommen immer wieder vor. Als Sicherheit und um Diskussionen vorzubeugen, bieten fast alle Stationen eine „Versicherung“ (Protection Kit) oder einen „Reparaturtopf“ (Toolkit) gegen einen geringen Beitrag an. An vielen Stationen kann die Versicherung auch bereits mit dem Board gebucht werden. Ansonsten empfehlen wir unseren „rundumsorglos“ Schutz für alle Sportler; die sun+fun Sportpaketversicherung. Nähere Infos in allen sun+fun Buchungsstellen. Boardinanspruchnahme 1 Woche Boardmiete entspricht 6 bzw. 7 Tagen je nach Flugzeiten am An- und Abreisetag. Boardkategorien Eine Zusammenfassung der normalerweise in den Centern zur Verfügung stehenden Boards der häufigsten Boardmarken haben wir auf den Seiten 2 und 3 zusammengestellt. Informationen zu weiteren Boardmarken unter www.surfreisen.com Surfboard-Mitnahme In die meisten unserer Reiseziele ist die Boardmitnahme kein Problem. Die Gebühren für die Mitnahme von Sportgepäck werden von den Fluggesellschaften häufig geändert, die aktuell gültigen Gebühren und Bedingungen am besten im Internet prüfen: www.sportreisen.com/sportgepaeck Einige Fluggesellschaften wie z.B. Air Berlin bieten auch spezielle Kundenkarten an, mit denen die Mitnahme neben anderen Leistungen günstiger oder sogar kostenlos ist. Preise und Konditionen bei sun+fun. Kiteboard-Mitnahme In die meisten unserer Reiseziele ist die Mitnahme des Kitematerials kein Problem. Die Gebühren für die Mitnahme von Sportgepäck werden von den Fluggesellschaften häufig geändert, die aktuell gültigen Gebühren und Bedingungen am besten im Internet prüfen: www.sportreisen.com/sportgepaeck

Zug zum Flug

Preisinformationen zum Katalog Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.


wissenswertes Abflughäfen

2010/2011 Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

1 2 3 4 5 6 7

5

November 8 15 22 29 9 16 23 30 10 17 24 11 18 25 12 19 26 13 20 27 14 21 28

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

1 2 3 4 5 6

März 7 14 8 15 9 16 10 17 11 18 12 19 13 20

21 22 23 24 25 26 27

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

4 5 6 7 1 8 2 9 3 10

Juli 11 18 12 19 13 20 14 21 15 22 16 23 17 24

25 26 27 28 29 30 31

1 2 3 4 5

28 29 30 31

Dezember 6 13 20 7 14 21 8 15 22 9 16 23 10 17 24 11 18 25 12 19 26

April 4 11 18 5 12 19 6 13 20 7 14 21 1 8 15 22 2 9 16 23 3 10 17 24 August 1 8 15 2 9 16 3 10 17 4 11 18 5 12 19 6 13 20 7 14 21

1 2

Januar 3 10 17 4 11 18 5 12 19 6 13 20 7 14 21 8 15 22 9 16 23

1

2 3 4 5 6 7 8

27 28 29 30 31

25 26 27 28 29 30

Mai 9 16 10 17 11 18 12 19 13 20 14 21 15 22

24 31 7 25 1 8 26 2 9 27 3 10 28 4 11 29 5 12 30 6 13

Juni 23 30 6 13 20 24 31 7 14 21 25 1 8 15 22 26 2 9 16 23 27 3 10 17 24 28 4 11 18 25 29 5 12 19 26

September 22 29 5 12 19 26 23 30 6 13 20 27 24 31 7 14 21 28 25 1 8 15 22 29 26 2 9 16 23 30 27 3 10 17 24 28 4 11 18 25

1 2

Wir fliegen ab fast allen Flughäfen

Februar 14 21 28 15 22 16 23 17 24 18 25 19 26 20 27

Oktober 3 10 17 4 11 18 5 12 19 6 13 20 7 14 21 8 15 22 9 16 23

27 28 29 30

24 31 25 26 27 28 29 30

Bitte beachten: der 6.1. und der 15.8. sind nicht in allen Bundesländern Feiertage.

Ferienkalender Deutschland W eihnachten 2010/2011

Land

W inter 2011

Ostern/Frühjahr 2011

Pfingsten 2011

Sommer 2011

Herbst 2011

14.06.-25.06.11

28.07.-10.09.11

31.10.-04.11.11

14.06.-25.06.11

30.07.-12.09.11

31.10.-05.11.11 04.10.-14.10.11

Baden-W ürttemberg

23.12.-08.01.11

Bayern

27.12.-07.01.11

07.03.-11.03.11

21.04.11 26.04.-30.04.11 18.04.-30.04.11

Berlin

23.12.-01.01.11

31.01.-05.02.11

18.04.-30.04.11

03.06.11

29.06.-12.08.11

Brandenburg

23.12.-01.01.11

31.01.-05.02.11

20.04.-30.04.11

30.06.-13.08.11

04.10.-14.10.11

31.01.-01.02.11

16.04.-30.04.11

03.06.11 03.06.11 14.06.11 26.04.-29.04.11 03.06.11

07.07.-17.08.11

17.10.-29.10.11

30.06.-10.08.11

04.10.-14.10.11

27.06.-05.08.11 04.07.-13.08.11

10.10.-22.10.11 17.10.-21.10.11

17.07.-17.08.11

17.10.-29.10.11

25.07.-06.09.11 27.06.-05.08.11 24.06.-06.08.11

24.10.-05.11.11 04.10.-14.10.11 04.10.-15.10.11

Bremen Hamburg

23.12.-03.01.11

Hessen Mecklenburg-Vorpommern

20.12.-07.01.11 23.12.-31.12.10

Niedersachsen

31.01.2011

07.03.-18.03.11

07.02.-19.02.11

18.04.-30.04.11 16.04.-27.04.11

10.06.-14.06.11 03.06.11 14.06.11

31.01.-01.02.11

16.04.-30.04.11

24.12.-08.01.11 23.12.-07.01.11 20.12.-31.12.10

07.03.-12.03.11

18.04.-30.04.11 18.04.-29.04.11 18.04.-30.04.11

Sachsen

23.12.-01.01.11

12.02.-26.02.11

22.04.-30.04.11

03.06.2011

11.07.-19.08.11

17.10.-28.10.11

Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

22.12.-05.01.11 23.12.-07.01.11 23.12.-31.12.10

05.02.-12.02.11

18.04.-27.04.11 15.04.-30.04.11 18.04.-30.04.11

14.06.-18.06.11 03.06.11 11.06.-14.06.11

11.07.-24.08.11 04.07.-13.08.11 11.07.-19.08.11

17.10.-22.10.11 10.10.-22.10.11 17.10.-28.10.11

Nordrhein-W estfalen Rheinland-Pfalz Saarland

31.01.-05.02.11

1) A ngegeben ist jeweils der erste und der letzte Ferientag; nachträgliche Ä nderungen einzelner Länder sind m öglich. 2) A uf den Inseln S ylt, Föhr, A m rum und Helgoland sowie auf den Halligen gelten für die S om m er- und H erbstferien Sonderregelungen. 3) auf den niedersächsischen Nordseeinseln gelten S onderregelungen. B esondere Hinweise auf kirchliche Feiertage sind in der Übersicht nicht enthalten. A lle Term ine ohne G ewähr, Ä nderungen v orbehalten

Bundesland Wien Vorarlberg Tirol Steiermark Salzburg Oberösterreich Niederösterreich Kärnten Burgenland

Weihnachten 2010/11 24.12.-06.01.11 24.12.-06.01.11 24.12.-06.01.11 24.12.-06.01.11 24.12.-06.01.11 24.12.-06.01.11 24.12.-06.01.11 24.12.-06.01.11 24.12.-06.01.11

Semester 2011 07.02.-12.02.11 14.02.-19.02.11 14.02.-19.02.11 21.02.-26.02.11 14.02.-19.02.11 21.02.-26.02.11 07.02.-12.02.11 14.02.-19.02.11 14.02.-19.02.11

Ostern 2011 16.04.-26.04.11 16.04.-26.04.11 16.04.-26.04.11 16.04.-26.04.11 16.04.-26.04.11 16.04.-26.04.11 16.04.-26.04.11 16.04.-26.04.11 16.04.-26.04.11

Pfingsten 2011 11.06.-14.06.11 11.06.-14.06.11 11.06.-14.06.11 11.06.-14.06.11 11.06.-14.06.11 11.06.-14.06.11 11.06.-14.06.11 11.06.-14.06.11 11.06.-14.06.11

Equipment-Check vor dem Urlaub! Surf + Sport Etage K. Jedelhauser Neuer Gang 6 86150 Augsburg Tel 0821-517223 Fax 0821-33604 e-mail surf-sport-etage@t-online.de X-Tasy Thomas Deck Durlacher Allee 55 76131 Karlsruhe Tel 0721-621566 Fax 0721-621567 e-mail x-tasy-sports@web.de www.xy24.de W & O Surftechnik Burkhard Optenhövel Janningsweg 41 48159 Münster Tel 0251-260458 Fax 0251-3222846 e-mail info@surftechnik.de Surfshop am Kinzigsee Jürgen Wolf Am Kinzigsee 63505 Langenselbold Tel 06184-4487 Fax 06181-72738 e-mail surfshop.kinzigsee@gmx.de www.surfshopamkinzigsee.de

Sommer 2011 02.07.-03.09.11 09.07.-10.09.11 09.07.-10.09.11 09.07.-10.09.11 09.07.-10.09.11 09.07.-10.09.11 02.07.-03.09.11 09.07.-10.09.11 02.07.-03.09.11

Ferienkalender Österreich 1) Angegeben ist jeweils der erste und der letzte Ferientag; nachträgliche Änderungen einzelner Länder sind möglich. Besondere Hinweise auf kirchliche Feiertage sind in der Übersicht nicht enthalten. Alle Termine ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten

Professionelle Beratung, nützliche Tipps vom Shorty bis zum Trapez bei unseren Surfshop Partnern:

Frontside Zink Jörg Zink Martin-Luther-Platz 6 91054 Erlangen Tel 09131-28182 Fax 09131-208554 e-mail info@frontside-zink.de www.frontside-zink.de Surfshop Palm Beach East Surfshop S&T Längert Schneewittchenstraße 44 12555 Berlin Tel 030-6571984 Fax 030-65263551 e-mail surfshop@surfshop-koepenick.de www.surfshop-koepenick.de Surf Sport Rheinhausen Ingo Bernards Friedrich-Ebert-Str. 70-74 47226 Duisburg Tel 02065-52037 Fax 02065-75645 email info@surf-sport.de www.surf-sport.de Surf Connection GmbH Karl-Liebknecht-Straße 3 06179 Holleben Tel 0345-6130437 Fax 0345-6132237 e-mail Surf-connection@t-online.de www.surf-connection.de

Surf Shop Sylt Sven Bethien/ Margit Ludwig-Schweikert Wilhelmstraße 5 25980 Westerland Tel 04651-7734 Fax 04651-26835 e-mail info@surfshop-sylt.de/ www.surfshop-sylt.de Wild East Jan Diestel Schandauer Str. 60 01277 Dresden Tel 0351-2591805 Fax 0351-2528885 e-mail info@wildeast.de/ www.wildeast.de Windsurfschule Geretsried Fritz Schreiber Richard-Wagner-Str. 19A 82538 Geretsried Tel und Fax 08171-80226 e-mail info@surfschule-starnbergersee.de www.surfschule-starnbergersee.de Sunshine Surf + Fun GmbH Hafenstraße 23 04416 Markkleeberg Leipzig Tel 0341 3510980 Fax 0341 3510981 Surfstadl Ammersee Kerschlacher Weg 1 82346 Andechs/Erling Tel 081 52 40 111 Fax 081 52 40 211


6

planet allsports

Surfstationen El Yaque (ganzjährig), Dahab (ganzjährig), Abu Soma (ganzjährig), Flecheiras (Juni bis 14. Januar), Lefkada (Mai bis Mitte Oktober); Karpathos (22. Mai bis 15. Oktober); Boavista (08. November bis 29. April)

Miete Boardmiete In der Materialmiete ist die Nutzung von SUPs (Standup Paddle Boards) inklusive (je nach Verfügbarkeit), 3 Tage 135 Euro 4 Tage 160 Euro 5 Tage 185 Euro 6/7 Tage 210 Euro 8 Tage 235 Euro 9 Tage 260 Euro 10 Tage 280 Euro 11 Tage 300 Euro 12 Tage 325 Euro 13/14 Tage 345 Euro 15 Tage 385 Euro 16 Tage 405 Euro 17 Tage 425 Euro 18 Tage 445 Euro 19 Tage 465 Euro 20/21 Tage 485 Euro Zusatztag 25 Euro Zusatzwoche 135 Euro Semi Boardmiete: 60% der Brettmiete Semi Riggmiete: 60% der Brettmiete Surfpool Plus: 25 Euro/Woche (auf Anfrage) Startset (Schwertboard) 1 Woche 155 Euro 2 Wochen 295 Euro Zusatzwoche 140 Euro Doppelnutzung (1 Board für 2 Erwachsene) 1 Woche 260 Euro 2 Wochen 430 Euro 3 Wochen 585 Euro Zusatzwoche 145 Euro Jugendliche bis 16 Jahre 1 Woche 160 Euro 2 Wochen 265 Euro 3 Wochen 360 Euro Zusatzwoche 95 Euro Materialversicherung (Protection Kit) deckt Schäden auf dem Wasser ab. Schäden die auf Fahrlässigkeit, Mutwilligkeit oder auf Nichtbeachten der Sicherheitsregeln zurückzuführen sind, sind nicht abgedeckt. (Bei der Reviereinweisung werden die genauen Leistungsmerkmale erklärt - je nach Station unterschiedlich). 5 - 8 Tage 9 - 10 Tage 11 - 12 Tage 13 - 15 Tage 16 - 17 Tage 18 - 19 Tage 20 - 21 Tage Zusatzwoche

Einzelbuchung Doppelnutzung 35 Euro 45 Euro 40 Euro 50 Euro 45 Euro 55 Euro 55 Euro 65 Euro 60 Euro 70 Euro 65 Euro 75 Euro 75 Euro 85 Euro 20 Euro 20 Euro

Specials Zu bestimmten Terminen gelten Sonderpreise für die Surfboardmiete. Wochenmiete 6/7 Tage 170 Euro 8 Tage 192 Euro 9 Tage 212 Euro 10 Tage 230 Euro 11 Tage 247 Euro 12 Tage 264 Euro 13/14 Tage 280 Euro 15 Tage 298 Euro 16 Tage 315 Euro 17 Tage 332 Euro 18 Tage 349 Euro 19 Tage 366 Euro 20/21 Tage 380 Euro Zusatzwoche 100 Euro Go on board auf die Anfängerkurse und Startsetmiete gibt es zu den unten genannten Terminen 20% Ermäßigung.

Termine Boavista: 01.11.-30.11.10 Dahab: 01.01.-31.03.11; 15.06.-15.07.11 Abu Soma: 01.01.-31.03.11; 15.06.-15.07.11 El Yaque: 01.11.-15.12.10; 15.01.-31.01.11 01.06.-31.10.11 Flecheiras: 01.01.-14.01.11 Die Sonderpreise gelten nur, wenn die komplette Brettmiete in den Zeitraum fällt. Buchungen, die vorher beginnen oder später enden werden zum Normalpreis berechnet.

Schulung (Anzahl der Stunden richtet sich nach der Zahl der Kursteilnehmer) Anfängerkurse inklusive Material Schnupperkurs „Taste it“ 2h 55 Euro Anfängerkurs „Beginner“ 10h 180 Euro Kinderkurs (<12J) 10h 140 Euro Ein VDWS - Diplom kann vor Ort erworben werden. Fortgeschrittenenkurse exkl. Material Step by Step 4h 120 Euro 8h 195 Euro Privatstunde 1h 65 Euro

Eigenes Material Boardlagerung 1 Woche 60 Euro 2 Wochen 100 Euro Zusatzwoche 40 Euro Zusatztag 6,50 Euro Boardtransfer je nach Zielgebiet unterschiedlich; siehe hierzu die Informationen auf den Zielgebietsseiten. Gut zu wissen: Tampen sind bereits an allen Gabelbäumen montiert. Bei Vorausbuchung von Boardmiete sind Stand up Paddleboards (nach Verfügbarkeit) im Mietpreis enthalten.

Kitestationen El Yaque (ganzjährig), Abu Soma (ganzjährig), Flecheiras (Juni bis 14.Januar)

Miete Kitemiete Die Kitemiete setzt Level 5 (VDWS) voraus. Wird dieses nicht erreicht, wird die vorgebuchte Kiteleistung in Kiteschulung gewandelt. 3 Tage 180 Euro 4 Tage 200 Euro 5 Tage 220 Euro 6/7 Tage 240 Euro 8 Tage 265 Euro 9 Tage 290 Euro 10 Tage 315 Euro 11 Tage 340 Euro 12 Tage 365 Euro 13/14 Tage 390 Euro 15 Tage 410 Euro 16 Tage 435 Euro 17 Tage 455 Euro 18 Tage 475 Euro 19 Tage 495 Euro 20/21 Tage 530 Euro Zusatztag 20 Euro Zusatzwoche 140 Euro Semi Boardmiete: 60% der Brettmiete Semi Kitemiete: 60% der Brettmiete Materialversicherung (Protection Kit) deckt Schäden auf dem Wasser ab. Schäden die auf Fahrlässigkeit, Mutwilligkeit oder auf Nichtbeachten der Sicherheitsregeln zurückzuführen sind, sind nicht abgedeckt. (Bei der Reviereinweisung werden die genauen Leistungsmerkmale erklärt - je nach Station unterschiedlich). 5 Tage 40 Euro 6/7 Tage 45 Euro 8 Tage 50 Euro 9 Tage 60 Euro 10 Tage 65 Euro 11 Tage 75 Euro 12 Tage 80 Euro 13/14 Tage 85 Euro 15 Tage 90 Euro 16 Tage 100 Euro 17 Tage 105 Euro 18 Tage 115 Euro 19 Tage 120 Euro 20/21 Tage 125 Euro

Zusatzwoche

40 Euro

Kombimiete Surfen und Kiten Miete Versicherung 1Woche 350 Euro 60 Euro 2 Wochen 580 Euro 105 Euro 3 Wochen 810 Euro 150 Euro Zusatzwoche 230 Euro 45 Euro (verfügbar in El Yaque, Abu Soma, Flecheiras)

Specials Zu bestimmten Terminen gelten Sonderpreise für die Kitemiete. Wochenmiete 6/7 Tage 205 Euro 8 Tage 225 Euro 9 Tage 247 Euro 10 Tage 268 Euro 11 Tage 290 Euro 12 Tage 310 Euro 13/14 Tage 330 Euro 15 Tage 349 Euro 16 Tage 370 Euro 17 Tage 387 Euro 18 Tage 404 Euro 19 Tage 421 Euro 20/21 Tage 450 Euro Zusatzwoche 100 Euro Termine Abu Soma: 01.01.-31.03.11; 15.06.-15.07.11 El Yaque: 01.11.-15.12.10; 15.01.-31.01.110 01.06.-31.10.11 Flecheiras: 01.01.-14.01.11 Die Sonderpreise gelten nur, wenn die komplette Brettmiete in den Zeitraum fällt. Buchungen, die vorher beginnen oder später enden werden zum Normalpreis berechnet.

Schulung (Anzahl der Stunden richtet sich nach der Zahl der Kursteilnehmer) Anfängerkurse inklusive Material Schnupperkurs „Taste it“ 2h 55 Euro Anfängerkurs „Beginner“ 10h 290 Euro Ein VDWS - Diplom kann vor Ort erworben werden. Fortgeschrittenenkurse Step by Step inkl. Material Privatstunde exkl. Material Supervision exkl. Material

2h 95 Euro 4h 185 Euro 1h 65 Euro 1h 25 Euro

Eigenes Material Kitelagerung und Kitetransfer 1 Woche 2 Wochen 3 Wochen Zusatzwoche Zusatztag

Abu Soma/Flecheiras 65 Euro 115 Euro 165 Euro 50 Euro 8,50 Euro

El Yaque 30 Euro 50 Euro 70 Euro 20 Euro 5 Euro

Kiteransfer je nach Zielgebiet unterschiedlich; siehe hierzu die Informationen auf den Zielgebietsseiten.

Bikestationen El Yaque (ganzjährig), Lefkada (Mai bis Anfang Oktober)

Miete Bikemiete inkl. Helm (Casco) Gold Class Platinum Class 1/2 Tag 15 Euro 25 Euro 1 Tag 25 Euro 30 Euro 2 Tage 35 Euro 50 Euro 3 Tage 45 Euro 65 Euro 1 Woche 90 Euro 125 Euro 2 Wochen 170 Euro 230 Euro Zusatzwoche 75 Euro 95 Euro

Touren Biketour inkl. Guide/exkl. Bike 1/2 Tag 10 Euro Biketour inkl. Guide/exkl. Bike 1 Tag 25 Euro Tourpaket I (4 Tage) 80 Euro Tourpaket II (6 Tage) 115 Euro Tourpaket III (8 Tage) 150 Euro (geführte Tagestouren nach Wahl inkl. einer Einheit Techniktraining)

Schulung Biketraining exkl. Bike

2h

15 Euro


club mistral Surfstationen Alacati (April bis Oktober), Cabarete (ganzjährig), Dahab (ganzjährig), Datca (Juni bis September), Djerba (März bis November), El Yaque (Oktober bis Mai), Essaouira (ganzjährig), Golf de Roses (April bis Oktober), Gran Canaria (ganzjährig), Kapverden (Oktober bis Mai), Karpathos (Mai bis Oktober), Marsa Alam (ganzjährig), Mauritius (ganzjährig), Prea (Juli bis Februar), Ras Sudr (März bis November), Safaga (ganzjährig), Tarifa (April bis November).

Miete Boardmiete 3 Tage 125 Euro 4 Tage 150 Euro 5 Tage 175 Euro 6/7 Tage 225 Euro Zusatztag 25 Euro 13/14 Tage 375 Euro Zusatztag 20 Euro 20/21 Tage 495 Euro Zusatztag 20 Euro Verlängerungswoche 120 Euro Semi Board-/Riggmiete: 70% der Boardmiete Doppelbenutzung: +20% auf die Boardmiete Kinder bis 16 Jahre können das Board der Eltern mitbenutzen, bei eigenem Board zahlen sie bis 16 Jahre 50% der Boardmiete Materialversicherung (nur vor Ort buchbar) 1 Woche 35 bis 45 Euro 2 Wochen 55 bis 70 Euro 3 Wochen 70 bis 90 Euro 4 Wochen 85 bis 100 Euro

Sonderpreise Zu bestimmten Terminen gelten in den Stationen Sonderpreise für die Surfboardmiete: Wochenmiete 3 Tage 90 Euro 4 Tage 120 Euro 5 Tage 150 Euro 6/7 Tage 200 Euro Zusatztag 20 Euro 13/14 Tage 320 Euro Zusatztag 15 Euro 20/21 Tage 410 Euro Zusatztag 15 Euro Verlängerungswoche 90 Euro

Termine Alacati (April, Mai, Oktober), Cabarete (ganzjährig), Kapverden (Mai, Oktober, November), Dahab (ganzjährig), Datca (Juni), Djerba (ganzjährig), El Yaque (Mai, Oktober, November), Golf de Roses (April, Mai, Oktober), Gran Canaria (ganzjährig), Karpathos (Mai, Juni, September, Oktober), Marsa Alam (01. bis 23. Dezember, 10. Januar bis 15. Februar), Mauritius (Januar bis März), Essaouira (November, bis Februar), Prea (Juli bis Februar), Ras Sudr (November, März, Juli, August), Safaga (01. bis 23. Dezember, 10. Januar bis 15. Februar), Tarifa (November). Mindestens 50% der Reise muss in diesen Zeitraum fallen. Special Boardmiete 4 aus 7 Tagen 150 Euro 10 aus 14 Tagen 300 Euro Termine Alacati (April, Mai, Oktober), Cabarete (ganzjährig), Kapverden (Mai, Oktober, November), Dahab (ganzjährig), Datca (Juni), Djerba (ganzjährig), El Yaque (Mai, Oktober, November), Golf de Roses (April, Mai, Oktober), Gran Canaria (ganzjährig), Karpathos (Mai, Juni, September, Oktober), Marsa Alam (01. bis 23. Dezember, 10. Januar bis 15. Februar), Mauritius (Januar bis März), Essaouira (November, bis Februar), Prea (Juli bis Februar), Ras Sudr (November, März, Juli, August), Safaga (01. bis 23. Dezember, 10. Januar bis 15. Februar), Tarifa (November).

Schulung

„Windsurfing Training“ Kinderkurse werden bis 16 Jahre angeboten; das komplette Schulungsprogramm wird an allen Centern angeboten, außer Barbados - hier sind nur Privatstunden möglich; in Prea werden keine Kurse angeboten. „Starter & Refresher Training“ (Schulung inklusive Material, Schwertbretter ) Erwachsene Kinder 4h 100 Euro 80 Euro 6h 140 Euro 110 Euro 10h 200 Euro 170 Euro (Kinder bis 16 Jahre) Boardmiete im Anschluss an den Anfängerkurs: (Schwertbretter bzw. Anfängerboards) 5 Stunden 50 Euro 10 Stunden 80 Euro (Auf Mauritius ist von Juli bis Oktober die Schulung nur auf Anfrage möglich; in Dahab wird Anfängerschulung nur am Hotel Hilton angeboten)

7

“Advanced Training“ (Schulung exklusive Material) Fortgeschrittenenkurs 4h 95 Euro Fortgeschrittenenkurs 6h 135 Euro Privatstunde 1h 50 Euro (in Prea werden keine Kurse angeboten) Special Fortgeschrittenenkurs 2h 30 Euro der 2h Kurs kann nur 1x pro Person/Aufenthalt gebucht werden) “Unlimited Premium„ (Schulung exklusive Material) zeitlich und inhaltlich uneingeschränktes Kursprogramm für Fortgeschrittene (Könnerstufe 2-6). Es gibt täglich 2 Kurseinheiten à 2 Stunden mit unterschiedlichen Inhalten. Die Tage sind während des Aufenthaltes frei wählbar 5 Tage 250 Euro 10 Tage 450 Euro Gut zu wissen: Tampen sind bereits an allen Gabelbäumen montiert. Neoprenanzüge und Trapez sind im Mietpreis enthalten, wir empfehlen jedoch die eigene Ausrüstung mitzunehmen.

Eigenes Material Boardlagerung 1 Woche 50 Euro 2 Wochen 80 Euro 3 Wochen 110 Euro 4 Wochen 130 Euro Verlängerungswoche 20 Euro (1 Board und 2 Riggs; inkl. Activity Programm und Rettungsservice; keine Diebstahlversicherung). In Tarifa, Dahab (Hilton), El Yaque, Mauritius, Golf de Roses und Alacati wird keine Lagerung angeboten. Boardtransfer je nach Zielgebiet unterschiedlich; siehe hierzu die Informationen auf den Zielgebietsseiten. Bitte bei Reisebuchung anmelden! “Joker“ unbegrenztes Sportangebot; Spaß auch bei wenig Wind und Flaute. Wahlmöglichkeit zwischen Windsurfen, Kitesurfen und Wellenreiten (in Djerba: Katamaransegeln). Verleih im Kiten (ab Level 3= Höhe laufen) oder Windsurfen an 7 Tagen die Woche. Pro Tag wird mindestens 1 Kurseinheit pro Sportart angeboten an 5 Tagen pro Woche, kein Fixboard, keine Rückerstattung. pro Woche 300 Euro Verfügbar in: Cabarete (ganzjährig), Kapverden (April, Mai, November), Djerba (März bis November), Essaouira (Oktober bis Mai).


8

skyriders

Kitestationen

Specials Surfen und Kiten

Alacati (April bis Oktober), Cabarete (ganzjährig), Djerba (März bis November), El Yaque (Oktober bis Mai), Essaouira (ganzjährig), Golf de Roses (April bis Oktober), Kapverden (Oktober bis Mai), Mauritius (ganzjährig), Prea (Juli bis Februar), Ras Sudr (März bis November), Safaga (ganzjährig), Tarifa (April bis November).

1 Woche Boardmiete + Kiteanfängerkurs + Kiteaufbaukurs + Kiteaufbaukurs 2 Wochen Boardmiete + Kiteanfängerkurs + Kiteaufbaukurs + Kiteaufbaukurs

Miete Kitemiete 3 Tage 125 Euro 4 Tage 150 Euro 5 Tage 175 Euro 6/7 Tage 225 Euro Zusatztag 25 Euro 13/14 Tage 375 Euro Zusatztag 20 Euro 20/21 Tage 495 Euro Zusatztag 20 Euro Verlängerungswoche 120 Euro Semi Board-/Kitemiete: 70% der Boardmiete Doppelbenutzung: +20% auf die Kitemiete

(10h) 483 Euro (6h) 388 Euro (10h) 483 Euro (10h) 618 Euro (6h) 523 Euro (10h) 618 Euro

Tipp bei gleichzeitiger Buchung von Windsurfmaterial und Kitekurs, gibt es auf die Materialmiete 10% Rabatt.

Schulung

Lagerung inkl. Rettung und „Boot Taxi“ (Level 3) = „Kite Easy Package“ (nur in Safaga und Dakhla vorbuchbar) 1 Woche 70 Euro 2 Wochen 120 Euro 3 Wochen 150 Euro Zusatzwoche 20 Euro (1 Board und 2 Kites; inkl. Skyriders Activity Programm, keine Diebstahlversicherung). Keine Lagerung Alacati, Mauritius und Tarifa Valdevaqueros. Kitetransfer siehe Informationen auf den Zielgebietsseiten. Bitte bei Reisebuchung anmelden!

Wellenreiten

Materialversicherung (nur vor Ort buchbar) 1 Woche 50 Euro 2 Wochen 90 Euro 3 Wochen 120 Euro

Einführungskurs Step 1 3x2 h 185 Euro Anfängerkurs Step 1/2 5x2 h 280 Euro Aufbaukurs Step 2 3x2 h 185 Euro Aufbaukurs Step 2/3 5x2 h 280 Euro Fortgeschrittenenkurs Step 3 3x2 h 185 Euro (alle Kurse sind inklusive Material, max. 4 Schüler pro Kurs, in Preá werden nur Semi Privat Kurse angeboten) Semi Privat Kurse (max. 2 Schüler) Anfänger bis Experten 4 h 200 Euro Anfänger bis Fortgeschrittene 6 h 280 Euro Anfänger bis Aufsteiger 10 h 420 Euro Privatstunde 2 h 150 Euro

Kombimiete Surfen und Kiten

Eigenes Material

Tipp bei gleichzeitiger Buchung von Windsurf- und Kitematerial gilt der Preis Kitemiete + 30%. 1 Woche 295 Euro 2 Wochen 490 Euro 3 Wochen 645 Euro (Der Kiter muss in der Lage sein zum Ausgangspunkt zurückzukommen, ab Level 3 = Höhe laufen)

Lagerung inkl. Rettung im Notfall (Level 3) 1 Woche 50 Euro 2 Wochen 80 Euro 3 Wochen 110 Euro Zusatzwoche 20 Euro

Boardlagerung 1 Woche 2 Wochen 3 Wochen

Surfstationen Cabarete (ganzjährig), Barbados (November bis April), Mauritius (ganzjährig; nur vor Ort buchbar), Kapverden (Oktober bis Mai), Essaouira (ganzjährig). Schulung alle Kurse für Beginner, Aufsteiger und Fortgeschrittene buchbar: 2h 35 Euro 6h 95 Euro 10 h 145 Euro 20 Euro 35 Euro 45 Euro

(Surfboardmiete ist nur vor Ort buchbar)


mauritius Anreiseinfos Wir können Flüge mit Air Mauritius bzw. Condor ab Frankfurt und München anbieten. Zubringer sind ab fast allen deutschen und einigen internationalen Abflughäfen möglich. Zusätzlich gibt es auch Flüge z.B. mit Emirates (via Dubai) bzw. Air France (via Paris). Bitte Preise und Termine bei sun+fun anfragen! Business Class Die Comfortclass (Condor) bzw. die Business Class (Air Mauritius) kann gegen Aufpreis dazu gebucht werden. Air Mauritius Easy Park & Fly Gratis Parken am Flughafen Frankfurt im Parkhaus Terminal 2 (bis zu 15 Tagen) bzw. München (bis zu 21 Tagen). Gültig bei Hin-und Rückflug auf Air Mauritius Direktflügen ab/ an Frankfurt oder München bei mindestens zwei gemeinsam reisenden Passagieren pro Fahrzeug. Formular bitte bis spätestens 2 Werktage vor Abflug unter www.airmauritius.de herunterladen oder bei uns anfordern. Steuern Die Flugsteuern sind nicht im Reisepreis enthalten und betragen je nach Fluggesellschaft zwischen 200 und 400 Euro und können sich jederzeit ändern.

Leistungen Charter- oder Linienflug nach Mauritius Transfer Unterkunft Reiseleitung für sun+fun (durch Club Mistral bzw. Mauritours)

Gut zu wissen Transferinfos: Die Transferdauer beträgt circa 60 Minuten. Mietwagen: Achtung Linksverkehr! Einen Mietwagen bucht man am einfachsten in den Hotels (ca. 45 Euro/Tag). Der Führerschein muss mindestens 1 Jahr alt sein und das Mindestalter beträgt 23 Jahre. Zeitverschiebung zur MEZ: +4 Sprache: Die offizielle Landessprache ist zwar englisch, jedoch ist französisch und der lokale Dialekt kreolisch weit mehr verbreitet. Flugdauer: Bei Direktflug ca. 12 Stunden Einreisebestimmungen: Deutsche, österreichische und schweizer Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass sowie ein Rückflugticket. Kinder ab 10 Jahren benötigen ein Lichtbild. Währung: Mauritius-Rupie (MUR) 1 Euro ca. 39 MUR Internationale Kreditkarten werden fast überall akzeptiert. Reiseschecks werden von Banken und Hotels in Euro und US$ akzeptiert. Le Morne: Die nächste Bank sowie ein Bancomat sind ca. 3

Kilometer entfernt. Gesundheit: Informationen zu Gesundheit und Impfungen gibt das Tropeninstitut z.B. im Internet: www.fit-for-travel.de. Auch auf den Seiten des Auswärtigen Amts (www.auswaertiges-amt.de) finden sich unter Länder- und Reiseinformationen nützliche Tipps und Hinweise zur Gesundheitsvorsorge. Kleidung: Tagsüber ist leichte Sommerkleidung angebracht. Für die manchmal kühlen Abende (im örtlichen Winter), bei einem Aufenthalt im Bergland sowie für kurze Regenschauer sollte wärmere Kleidung sowie ein Regenschutz im Reisegepäck nicht fehlen. Weiter empfehlen wir eine gute Sonnenbrille sowie Kopfbedeckung, da die Sonneneinstrahlung sehr stark ist. In Restaurants sind abends für Herren lange Hosen Pflicht. Strom: 220 V, 50 Hz. Stecker-Adapter nötig (oft an der Hotel-Rezeption zu bekommen), da die Steckdosen meist auf englische 3-pin Stecker ausgerichtet sind. Besonderheiten: Alle Strände sind öffentlich auch vor den Hotels, das ist sogar gesetzlich verankert. So mischen sich, vor allem an den Wochenenden, Einheimische mit Touristen. Der größte Teil der Insel wird vom üppigen Grün der Zuckerrohrfelder und Bananenplantagen beherrscht, aus derem Inneren vulkanische Bergmassive mit versteckten Wasserfällen und Seen emporragen.

Surfinformation Club Mistral Mauritius ganzjährig geöffnet Leitung: Matthew Buzza & Team W-LAN: An der Station ist W-Lan kostenlos verfügbar. Schulausstattung: Es warten ca. 75 aktuelle Mistral Boards sowie ca. 80 North Riggs auf ihren Einsatz. Ab Mai 2010 gibt es an der Station auch Fanatic Material zu buchen. Im örtlichen Winter (Juli – August) hat die Station geänderte Öffnungszeiten, weil die Sonne deutlich früher untergeht. Es ist geltendes Gesetz auf Mauritius, dass die Station spätestens eine Stunde vor Sonnenuntergang schließen muss, um die nötige Sicherheit der Gäste gewährleisten zu können. weitere Sportangebote: Wellenreiten (nur vor Ort buchbar) Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld (Euro, Rupie) und Kreditkarten (Visa, Master Card) Boardlagerung ist nicht möglich.

9

Achtung: Von Juni bis November können keine Kurse vorgebucht werden! Informationen über Preise siehe Seite 7.

Kiteinformation Skyriders Kitesurfing Center Mauritius ganzjährig geöffnet Leitung: Mattew Buzza & Team Schulausstattung: Es warten ca. 20 Boards und 20 Kites von North Kiteboards auf ihren Einsatz. weitere Sportangebote: Wellenreiten (nur vor Ort buchbar) Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld (Euro, Rupie) und Kreditkarten (Visa, Master Card) Gut zu wissen: Helmpflicht für alle Kunden, die Kitematerial ausleihen. Auch Kunden mit eigenem Material wird empfohlen einen Helm zu tragen, weil das Wasser an einigen Stellen recht flach ist und somit Unfälle vermieden werden können. Wir empfehlen nicht gleich am Anreisetag eine Kitemiete bzw. einen Kurs zu buchen, weil man jeweils am Vortag anmelden und bestätigen muss, wann man den Kite bzw. Kurs haben will. Kitelagerung ist nicht vorbuchbar (auf 5 Personen begrenzt!). Kitetransfer bei Pauschalreisen auf Anfrage; bei sun+fun Reisen: kostenfrei, wenn es die Größe einer durschnittlichen Reisetasche nicht überschreitet. Bitte bei Reisebuchung mitreservieren. Sicherheitsgebühr (zu zahlen bei Kitemiete und lagerung, nicht bei Kitekursen) 1 Woche (4-7 Tage) 20 Euro 2 Wochen (8-14 Tage) 30 Euro 3 Wochen (15-21 Tage) 40 Euro jede weiteren 7 Tage +10 Euro Informationen über Preise siehe Seite 8.

Specials Pik Pik Windsurfing Village 1+2 Die Appartements liegen nicht direkt an der Station, deshalb sind im Reisepreis bereits Fahrräder eingerechnet. Alternativ kann ein Roller (ca. 25 Euro/Tag) oder ein Mietwagen (ca. 45 Euro/Tag) günstig dazu gebucht werden. In den Appartements sind Babybetten und - stühle vorhanden. Ein Internetzugang steht gratis zur Verfügung. Indian Resort In der Lobby ist W-Lan gratis verfügbar und es stehen 2 Computer zur Nutzung bereit.

Sicherheitsgebühr (zu zahlen bei Boardmiete, nicht bei Surfkursen) 1 Woche (4-7 Tage) 20 Euro 2 Wochen (8-14 Tage) 30 Euro 3 Wochen (15-21 Tage) 40 Euro jede weiteren 7 Tage +10 Euro

Tagesaktuelle Angebote Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Angebotene Unterkünfte +

Indian Resort (AI) **** Pik Pik Windsurfing Village 1+2 (Ü) **

Preiskategorien Preiskategorie "2500 Euro" (2 Wochen) Preiskategorie "1500 Euro" (2 Wochen)

weitere Appartements in La Gaulette auf Anfrage ebenfalls buchbar


10

philippinen-boracay

Anreiseinfos Wir können Linienflüge nach Manila ab vielen deutschen und europäischen Städten anbieten. Im Anschluss Inlandsflug nach Kalibo oder Caticlan auf Panay, Transfer zum Hafen in Caticlan und Bootsüberfahrt nach Boracay. Termine und Preise bitte bei sun+fun anfragen. Steuern Die Flugsteuern sind nicht im Reisepreis enthalten und betragen je nach Fluggesellschaft zwischen 200 und 400 Euro und können sich jederzeit ändern. Gepäckbestimmungen philippinische Inlandsflüge Manila - Caticlan Das Freigepäck auf philippinischen Inlandsflügen ist auf 10kg beschränkt. Die Übergepäckraten sind allerdings sehr gering (ca. 0,60-1,60 EUR/Kilo).

Leistungen Linienflug nach Manila zum Teil mit Zwischenlandung und Stopover (verschiedene Streckenführungen möglich) Transfer ab/an Caticlan bzw. Kalibo inkl. Anschlussflug Unterkunft

Gut zu wissen Zeitverschiebung zur MEZ: +7 Sprache: Tagalog und Visayan Englisch wird auf der Insel überall verstanden. Flugdauer: Die Reisedauer beträgt ca. 20 Stunden (inkl. Anschlussfüge, Transfers) Einreisebestimmungen: Mit einem gültigen Reisepass können sich Deutsche, Österreicher und Schweizer bis zu 21 Tagen auf den Philippinen aufhalten. Wer länger bleiben will, beantragt ein Touristenvisum; es gilt ab Ausstellungsdatum für 6 Monate und berechtigt zu einem Aufenthalt bis zu 59 Tagen. Der Reisepass muss am Ende der Reise noch 6 Monate gültig sein. Währung/Devisen Info: Landeswährung ist der philippinische Peso. Zu empfehlen sind US$, Euro oder Schweizer Franken in bar oder als Travellerschecks. Automaten für Maestro- und Kreditkarten sind am Flughafen Manila und auf Boracay vorhanden. Gängige Kreditkarten wie Visa, American Express und Mastercard werden weitgehend akzeptiert. Bei Kreditkartenzahlung wird teilweise ein Aufpreis von einigen Prozent verlangt. Gesundheit: Informationen zu Gesundheit und Impfungen gibt das Tropeninstitut z.B. im Internet: www.fit-for-travel.de. Auch auf den Seiten des Auswärtigen Amts (www.auswaertiges-amt.de) finden sich unter Länder- und Reiseinformationen nützliche Tipps und Hinweise zur Gesundheitsvorsorge. Kleidung: Durch das tropische Klima ist Sportund Badebekleidung ausreichend. Für einen Aufenthalt in Manila und in den größeren Städten ist es ratsam auch entsprechende Kleidung einzupacken, da viele Hotels und Restaurants auf ordentliche Kleidung Wert legen. Weiter sollte man bedenken, dass die besseren Hotels stark klimatisiert sind und es entsprechend kühl im Inneren dieser Häuser ist. Strom: 220 Volt, 60 Hz. Im allgemeinen benötigt man einen Adapter. Tipp 1: Für ca. 250 philippinische Peso (4 Euro) kann man eine philippinsche Simkarte für das Handy kaufen. Das Telefonieren nach Europa mit der philippinischen Simkarte ist sehr viel günstiger als mit der europäischen Simkarte. Außerdem kann man für ca. 10 Cent von Europa aus angerufen werden. Tipp 2: Jährlich (Termin voraussichtlich Anfang Januar) findet der Internationale Funboard Cup auf Boracay statt. Ein Jedermannwettkampf für Kiter und Windsurfer: 5 Tage Wettkämpfe (Windsurfen Race und Kitesurfen Freestyle, Speed und

Hangtime), Essen (Mittag- und Abendessen) sowie viele Parties, Rushguard inkl. Siegerprämien meist Kites, Surfboards, Segel, Uhren, Boardbags etc.. Startgebühr: 5000 PHP (ca. 80 Euro). Tipp 3: Die Kite- und Windsurfassociation sammelt vor Ort von jedem Strandgast eine Gebühr von 500 Peso (ca. 8 Euro) für den Einsatz von Coastguards und die Strandreinigung ein. Diese Gebühr ist freiwillig und eher als Spende gedacht. Als Gegenleistung gibt es ein T-Shirt als Zeichen der Mitgliedschaft.

Kiteinformation Kite-Club Boracay geöffnet von/bis: 01.11.10 - 15.04.11 Leitung: Kathrin Borgwardt Schulausstattung: Es stehen 30 F-One Kites sowie 10 Crazy Fly Board zur Verfügung. Zahlungsmöglichkeiten: alle gängigen Kreditkarten; Bargeld Kitemiete (täglich freie Kite- und Boardwahl) 1 Tag 80 Euro 1 Woche 290 Euro 2 Wochen 551 Euro 3 Wochen 720 Euro Kitemateriallagerung (inkl. Sicherheitsservice) 1 Woche 30 Euro 2 Wochen 60 Euro 3 Wochen 90 Euro Gäste des Surfers Home können ihr Kitematerial gratis in der Anlage lagern! Schulungspreise inklusive Material Schnupperkurs 2h 50 Euro (Stunden werdenbei weiterführenden Kursenangerechnet) Anfängerkurs Level 1 + 2 (12h in 3 Tagen) 12h 299 Euro Fortgeschrittenenkurs Level 3 (5h in 3 Tagen, 1Schüler/Lehrer) 5h 190 Euro Supervision exkl. Material (beaufsichtigtes Kiten) pro Tag 50 Euro Die Schulungen erfolgen nach IKO und VDWS Standard mit F-One Kites und Boards. Für Kursteilnehmer gibt es auf Wunsch einen täglichen Abholservice mit dem Tricycle vom Hotel. Der Bulabog Beach wird gleichermaßen von Surfern und Kitern genutzt. Bergsteigen und Touren durch den Regenwald Auf der Nachbarinsel Panay gibt es „2000er“ Berge. Die Kitestation arrangiert Bergtouren auf deren Gipfel. Außerdem besteht auch die Möglichkeit eine Trekkingtour durch den Regenwald zu machen. Die Tour führt durch einheimische Dörfer zu spektakulären Wasserfällen. Nur eine Fahrstunde von Boracay entfernt sind sehr interessante Höhlen zu besichtigen. (Kosten ca. 30 Euro ab 2 Personen)

Specials Basic Pakete Bei den Basic Paketen kann innerhalb der gebuchten Dauer flexibel entschieden werden wieviel Kurs- und wieviel Kitemietanteil ist. Basic I, für Kiter mit abgeschlossenem Kurs oder zur Auffrischung der Fähigkeiten (z.B. 2 Tage begleitetes Kiten + 3 Kitemiete) 5 Tage 289 Euro Basic II, für Kiter ohne Kenntnisse (z.B. 3 Tage Anfängerkurs + 2 Tage Kitemiete) 5 Tage 385 Euro Basic III, für Kiter ohne Kenntnisse (z.B. 3 Tage Anfängerkurs + 4 Tage Kitemiete) 7 Tage 499 Euro Basic IV, für Kiter ohne Kenntnisse (z.B. 3 Tage Anfängerkurs + 11Tage Kitemiete) 14 Tage 725 Euro

Events Kitesafari Boracay Kiten an Robinsoninseln der Philippinen - Seco Island - Batbatan - Panay Termine: 15.11.-18.11.10/09.12.-12.12.10/ 07.03.-10.03.11(ACHTUNG: Die Tour startet um 06.00 Uhr am 1. Tag) Eventpreis pro Person: 350 Euro Voraussetzungen: Höhe laufen (sehr sicher) Safari-Beschreibung: Wer nicht tagelang am gleichen Spot kiten möchte und neben dem Kiten auch etwas von den Philippinen sehen möchte, für den ist diese Safari genau das Richtige. Auf Panay Island wird sich auch im traditionellen Jeepney, der extra für diese Tour umgebaut wurde, vorwärts bewegt und an Wasserfällen gestoppt. Robinsonfeeling kommt auf Seco Island auf - eine unbewohnte Insel ohne Wasser und Strom und geschlafen wird in Zelten am Strand. Land und Leute kennenlernen und die Tage können voll zum Kiten genutzt werden. Erfahrene Kiter können das Boot auf der Fahrt zum nächsten Spot als Downwinder begleiten. Kiter, die auf diese Tour gehen, sollten sicher kiten können und Höhe laufen können. Das Endziel der Tour ist Boracay mit einer Infrastruktur, die keine Wünsche offen läßt. Ein Anschlussaufenthalt auf Boracay ist sehr zu empfehlen. Leistungen: 4 Tage Vollpension; Abholservice vom Flughafen Caticlan; Kiteinstruktor (Material nicht inklusive, eigenes Material muss mitgebracht werden); Tourguide und Koch; 2 Übernachtungen in Resorts (Beachbungalows mit privatem Badezimmer; 1 Übernachtung am Strand im Zelt auf Seco Island); Wasserfälle, Höhlen, einheimische Dörfer, Reisfelder. Maximale Teilnehmeranzahl: 14 Kiter pro Termin (Mindestteilnehmeranzahl: 4 gebuchte Kiter pro Termin). Konkrete Preise für die Fluganreise als auch eine Verlängerungswoche auf Boracay in den Unterkünften Surfers Home bzw. Reef Retreat bzw. 7 Stones Boracay Suites (alle direkt am Spot) oder Pinjalo Villas am White Beach bitte bei unseren Verkaufsstellen anfragen! Freestyle Camp Boracay - in einer separaten Bucht nur für das Freestylecamp Termine:13.12.-16.12.10/03.03.-06.03.11 Eventpreis pro Person: 250 Euro inkl. Kiteinstruktor mit eigenem Kitematerial Voraussetzung: sicher Höhe laufen, mindestens Level 3 (Aufsteiger und Fortgeschrittene) Beschreibung: Es geht irgendwie nicht mehr vorwärts und immer und immer wieder wird der gleiche Trick geübt. Dieses Camp ist das Richtige für alle Aufsteiger und Fortgeschrittene, bei denen es soweit ist, Sprünge und Tricks zu lernen. Von der Backroll, über Kiteloops bis hin zu Handlepasses. Ihr sagt uns, was Ihr lernen wollt und unsere erfahrenen Wettkampffahrer geben Euch hilfreiche Tipps und korrigieren Eure Fehler- so dass der Fortschritt leicht gemacht wird. Leistungen: Intensivtraining durch erfahrene Pro Rider mit viel Wettkampferfahrung (in kleinen Gruppen, 4 Stunden pro Tag); Videoschulung & Event DVD; BBQ Abend Maximale Teilnehmeranzahl: 8 Kiter pro Termin (Mindestteilnehmeranzahl: 3 gebuchte Kiter pro Termin). Konkrete Preise für die Fluganreise inklusive Transfer und Unterkunft auf Boracay (Surfers Home bzw. Reef Retreat bzw. 7 Stones Boracay Suites (alle direkt am Spot) oder Pinjalo Villas am White Beach bitte bei unseren Verkaufsstellen anfragen!

Tagesaktuelle Angebote Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Angebotene Unterkünfte

Preiskategorien

Surfers Home (ÜF) **

Preiskategorie "1200 Euro" (2 Wochen)

Reef Retreat Resort (ÜF) ***

Preiskategorie "1500 Euro" (2 Wochen)

Pinjalo Resort & Villas (ÜF) ***+ 7 Stones Boracay Suites (ÜF) ****

Preiskategorie "1700 Euro" (2 Wochen)

Preiskategorie "1500 Euro" (2 Wochen)


djerba Anreiseinfos wir können Charterflüge ab vielen deutschen und einigen internationalen Flughäfen nach Djerba anbieten. Außerdem können wir auch Linenflüge mit Tunis Air anbieten. Bitte Preise und Termine bei sun+fun anfragen!

Leistungen Flug nach Djerba Transfer Unterkunft

Gut zu wissen Transferinfos: Dauer circa 15-30 Minuten (abhängig von der Hotelanlage) Zeitverschiebung zur MEZ: +1 Sprache: Offizielle Landessprache ist arabisch, meist wird jedoch französisch gesprochen, in einigen Hotels auch deutsch. Wasserversorgung: Ein Problem Djerbas war und ist die Wasserversorgung. Es regnet selten und die geringen Grundwasservorräte sind salzig. Zudem ist der Wasserbedarf durch die vielen Touristen enorm gestiegen. So kann heute das Sammeln von Regenwasser in Zisternen den Bedarf nicht mehr decken und Pipelines vom Festland müssen die Insel mit dem kostbaren Nass versorgen. Das Wasser ist daher auch kein Trinkwasser! Flugdauer: Bei Direktflug circa 3 Stunden Einreisebestimmungen: deutsche, österreichische und schweizer Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass. Bei einer Pauschalreise genügt für deutsche Staatsbürger der Personalausweis. Währung: 1 Euro ca. 1,85 Tunesische Dinar. Eine Einfuhr der Landeswährung ist nicht erlaubt, Fremdwährungen dürfen in unbegrenzter Höhe eingeführt werden. Bei hohen Beträgen gilt Deklarationspflicht.

Gesundheit: Informationen zu Gesundheit und Impfungen gibt das Tropeninstitut z.B. im Internet: www.fit-for-travel.de. Auch auf den Seiten des Auswärtigen Amts (www.auswaertiges-amt.de) finden sich unter Länder- und Reiseinformationen nützliche Tipps und Hinweise zur Gesundheitsvorsorge. Kleidung: Für die Wintermonate Kleidung wie für den europäischen Herbst, einschließlich Jacke und Regenmantel. Leichte, atmungsaktive Sommerkleidung für den Sommer sowie für die Abende auch leichte Wollsachen. Auch im Süden sollten für die Nächte Wollsachen mitgebracht werden. Strom: Die Netzspannung beträgt in der Regel 220 Volt.

Kiteinformation Les Dauphins - Kitecenter ganzjährig geöffnet Leitung: Günter Schwerfeld & Team (Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch) Schulausstattung: Das Center ist mit aktuellen Boards und Kites der Marke North, Cabrinha und F-ONE ausgestattet. Ausflüge: Ein Programm für Flautentage oder Tage mit weniger Wind gibt es auch: Tauchen, Wasserski, Wakeboarden, Parasailing oder Katamaransegeln (gegen Gebühr). Gut zu wissen: Es wird ein täglicher Shuttle Service von den Hotels zum Center angeboten (je 1x hin und 1x zurück). Der Shuttle Service ist bei sun+fun vorbuchbar. Für Kursteilnehmer ist dieser Service kostenlos. Außerhalb des Kitecenters gibt es keine weitere Infrastruktur. Kitemiete (exklusive Shuttle Service von den Hotels zur südlichen Lagune) 01.11.-14.11.10/16.03.-30.04.11 1 Woche 210 Euro 2 Wochen 320 Euro 15.11.-15.03.11 1 Woche 168 Euro 2 Wochen 256 Euro Semi Boardmiete: 60% Semi Kitemiete: 70%

11

Shuttleservice (Shuttle von den Hotels in die südliche Lagune; 1x morgens ca. 09:30/ 1x spätnachmittags ca. 17:30 Uhr; zusätzlicher Shuttle nach Absprache (z.B. bei schlechtem Wetter); außerplanmäßige Fahrten sind mit dem Taxi möglich (ca. 6- 8 Euro)) 1 Woche 44 Euro 2 Wochen 75 Euro Kite Service Paket (Shuttle von den Hotels in die südliche Lagune, inklusive Lagerung und Service vor Ort) 1 Woche 60 Euro 2 Wochen 105 Euro Schulung 01.11.-14.11.10/16.03.-30.04.11 Anfängerkurs inkl. Material 10h 250 Euro Anfängerkurs inkl. Material 6h 160 Euro Fortgeschrittenenkurs inkl. Material 6h 160 Euro Privatstunde inkl. Material 2h 65 Euro 15.11.-15.03.11 Anfängerkurs inkl. Material 10h 200 Euro Anfängerkurs inkl. Material 6h 128 Euro Fortgeschrittenenkurs inkl. Material 6h 128 Euro Privatstunde inkl. Material 2h 52 Euro (inklusive Shuttle Service von den Hotels zur südlichen Lagune) Die Kitemiete nach einem Kurs ist 30 Euro pro Tag. Bei Abschluss eines Kurses sind Service, Transfer und Lagerung für eine Folgewoche im Preis inbegriffen. Familienangehörige (max. 1 Person zusätzlich) werden bei Platzangebot kostenlos zum Spot mitgenommen.

Specials Special Les Dauphins 1 Kitewoche 01.11.-14.11.10/16.03.-30.04.11 3 Tage Kurs+3 Tage Materialmiete zum Üben 370 Euro 1 Kitewoche 15.11.-15.03.11 3 Tage Kurs+3 Tage Materialmiete zum Üben 296 Euro Kursspec ial Les Dauphins April 2011: 10% Ermäßigung auf alle Kitekurse

Tagesaktuelle Angebote Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Angebotene Unterkünfte

Preiskategorien

Diana Rimel (AI) ****

Preiskategorie "500 Euro" (1 Woche)

weitere Unterkünfte auf Anfrage ebenfalls bei sun+fun buchbar.


12

vietnam-mui ne

Anreiseinfos Wir können Flüge ab vielen deutschen und einigen internationalen Flughäfen nach Ho Chi Minh Stadt (Saigon) anbieten. Flüge werden von fast allen Fluggesellschaften angeboten; eine direkte Verbindung gibt es mit Vietnam Airlines ab Frankfurt. Stopoverprogramme in den asiatischen Metropolen können ebenfalls angeboten werden. Preise und Termine bitte bei sun+fun anfragen. Steuern Die Flugsteuern sind nicht im Reisepreis enthalten und betragen je nach Fluggesellschaft zwischen 200 und 400 Euro und können sich jederzeit ändern.

Leistungen Flug nach Saigon zum Teil mit Zwischenlandungen (verschiedene Streckenführungen möglich) Transfer Unterkunft Reiseleitung (durch Indochina)

Gut zu wisen Transferinfos: Der Transfer vom Flughafen Ho Chi Minh Stadt (Saigon) dauert 3-4 Stunden. Zeitverschiebung zur MEZ: +6 Sprache: Amtssprache ist Vietnamesisch; Chinesisch wird ebenfalls gesprochen. Handelsund Bildungssprachen: Französisch und Englisch. Flugdauer: Bei Direktflug ca. 11 Stunden Einreisebestimmungen: Der vietnamesische Einreisesichtvermerk für deutsche Staatsangehörige, zu beantragen bei der Botschaft der Sozialistischen Republik Vietnam, Elsenstr. 3 in 12435 Berlin (Tel.: 030-53 63 01 08, Fax: 030-53 63 0200) oder deren Außenstelle in Bonn berechtigt zum Besuch des ganzen Landes. Davon ausgenommen sind militärische Sperrgebiete, sowie das unmittelbare Grenzgebiet. Bei beabsichtigten Besuchen in Grenznähe müssen gesondert zu beantragende Genehmigungen des Ministeriums für öffentliche Sicherheit mitgeführt werden. Das Visum wird für Touristen für höchstens 4 Wochen ausgestellt. Eine Verlängerung oder Änderung der Gültigkeitsdauer des Visums ist in Vietnam jedoch möglich, sofern dies über ein Reisebüro geschieht. Das Visum kann nicht bei Einreise am Flughafen eingeholt werden, sondern muss vorher bei der vietnamesischen Botschaft in Berlin oder über das Reisebüro beantragt werden. Deutsche Kinderausweise werden zwar von Vietnam anerkannt, müssen jedoch mit einem Lichtbild versehen sein. Schwierigkeiten sind nicht auszuschließen, daher wird aufgrund der praktischen Erfahrungen dringend empfohlen, auch für Kinder einen eigenen Reisepass mitzuführen oder mitreisende Kinder im Pass der Mutter oder des Vaters eintragen zu lassen. In diesem Fall sollte darauf geachtet werden, dass das entsprechende Visum auch für die Kinder gilt! Das Einreisedokument muss die Gültigkeit des beantragten Visums um mindestens 1 Monat übersteigen. Es besteht Registrierungspflicht, diese wird jedoch meist vom Hotel übernommen. Das Visum kann auch recht einfach über einen Visums Dienst beantragt werden. Z.B. über den Visa Dienst Bonn GmbH & Co.KG (Hamburger Allee 45, 60486 Frankfurt, Tel. 7079837-0, www.visum.de). Das Touristenvisum kostet bei einem Aufenthalt bis zu 15 Tagen ca. 55 Euro und bei Aufenthalten bis zu 4 Wochen 64 Euro Konsulargebühr. Zusätzlich wird eine Bearbeitungsgebühr von ca. 19 Euro berechnet. Zur Beantragung des Visums sind folgende Unterlagen notwendig: Reisepass (mind. 6 Monate gültig), Antragsformular (PDF aus dem Internet downloaden), Passfoto und Buchungsbestätigung für Hin- und Rückflug. Die Bearbeitungszeit dauert ca. 1 Woche. Falls weniger Zeit zur Verfügung steht, kann auch ein Express Visum beantragt werden, wofür allerdings höhere Gebühren anfallen. Währung/Devisen Info: Die Währungseinheit heißt Ðông (abgekürzt: „d“ oder „VND“). Der Tauschkurs ändert sich täglich. Beim Verlassen des Landes kann man das Restgeld in VND beim Umtauschschalter im Flughafen zurückwechseln. Zur Orientierung kann man die aktuellen Wechsel-

kurse in www.oanda.com anschauen. Die Währung wird von der Staatsbank Vietnam reguliert. Reiseschecks und Kreditkarten (American Express, Visa, Mastercard) sind in den Banken in VND umzutauschen. Kreditkarten können auch in den Reisebüros, Hotels und Großrestaurants akzeptiert werden. US$ können in VND in Banken, Wechselstuben, Hotels oder Juweliergeschäften umgetauscht werden. Gesundheit: Informationen zu Gesundheit und Impfungen gibt das Tropeninstitut z.B. im Internet: www.fit-for-travel.de. Auch auf den Seiten des Auswärtigen Amts (www.auswaertiges-amt.de) finden sich unter Länder- und Reiseinformationen nützliche Tipps und Hinweise zur Gesundheitsvorsorge. Kleidung: Leichte tropentaugliche Kleidung aus Baumwolle ist überall in Indochina angebracht. Es kann im Winter nachts recht kühl werden. Dezente Kleidung ist nie verkehrt, da die Indochinesen zwar modebewusste Ausländer akzeptieren aber keine allzu große Freizügigkeit schätzen. Strom: Die Spannung beträgt 220 V. Ab und zu gibt es aber nur 110 V. Die Schalter haben zwei runde Löcher und die deutschen Stecker können zur Not ohne Adapter verwendet werden. Land und Leute: Buddhismus ist die verbreiteste Religion in Vietnam. Die Indochinesen sind für ihre Gastfreundlichkeit bekannt, sie nehmen selbst Probleme mit Humor und Geduld. Vietnamesen besitzen einen angeborenen Humor, wie er in Ostund Nordostasien sonst nicht zu finden ist. Ein Lächeln hilft in den meisten Fällen Missverständnisse zu beseitigen. Bei Tempelbesuchen gilt es die vorgeschriebenen Regeln strikt zu befolgen, d.h. dezente Kleidung statt Shorts und ärmellosem Shirt. Frauen sollten stets Arme und Beine bedeckt halten. Mönche und Novizen dürfen von Frauen nichts von Hand zu Hand annehmen. Besonderheiten: Der Tourismus in Vietnam steckt noch in den Kinderschuhen. Man kann daher nicht immer einen reibungslosen Ablauf erwarten.

Surfinformation Windchimes Surfcenter geöffnet von/bis: 01.11.10-30.04.11 Leitung: Trang und Etienne Lage: Am Saigon Mui Ne Hotel W-Lan steht an der Station zur Verfügung (für Mietgäste gratis). Stationsausstattung: Die Station ist mit 60 Naish Boards (zusätzlich ältere Boards) und 80 Ezzy und Naish Riggs mit Größen von 4.0m²-7.6m² (zusätzlich ältere Segel unter 4.0m²) ausgestattet. Gut zu wissen: Auf dem Gelände des Bamboo Village gibt es ein zweites, kleineres Center von Trang und Etienne, in welchem auch ein Surfshop integriert ist. Boardmiete inkl. Unfallversicherung 1 Woche 190 Euro 2 Wochen 360 Euro 3 Wochen 520 Euro Materialversicherung 1 Woche 40 Euro 2 Wochen 75 Euro 3 Wochen 110 Euro Boardlagerung 1 Woche 55 Euro 2 Wochen 89 Euro 3 Wochen 129 Euro Boardtransport: Der Transfer von Windsurfgepäck kostet bei einem Personentransfer von 1 Person 130 Euro; 2 Personen 70 Euro; 3-6 Personen 50 Euro pro Boardbag. Bitte bei sun+fun anmelden.

Kiteinformation Windchimes Kitecenter geöffnet von/bis: 01.11.10-30.04.11 Leitung: Trang und Etienne Lage: Am Saigon Mui Ne Hotel W-Lan steht an der Station zur Verfügung (für Mietgäste gratis). Stationsausstattung: Die Station ist mit 40 2009er Kiteboards (Jimmy Lewis und Naish) und mit 80 neuen 2009er Kites von Cabrinha, Naish und North (Größen zwischen 4m²-19m²) ausgestattet. Kitemiete inkl. Unfallversicherung 1 Woche 345 Euro 2 Wochen 655 Euro 3 Wochen 948 Euro Materialversicherung 1 Woche 63 Euro 2 Wochen 118 Euro 3 Wochen 170 Euro Kitelagerung inkl. Kompressor und „Beach Boy Service“ 1 Woche 55 Euro 2 Wochen 89 Euro 3 Wochen 129 Euro Kitetransport: Der Transport von Kitegepäck kostet bei einem Personentransfer von 1 Person 105 Euro; 2 Personen 75 Euro; 3-6 Personen 65 Euro pro Kitebag. Bitte bei sun+fun anmelden. Schulung Gruppenkurse (inkl. Material) Aufsteigerkurs (Wasserstart) 5 h 142 Euro Schnupperkurs 2 h 60 Euro Auffrischkurs 1 h 30 Euro Intensivkurs (10h Intensivschulung) 10 h 300 Euro Privatkurse (inkl. Material) Aufsteigerkurs (Wasserstart) 5 h 200 Euro Schnupperkurs 2 h 80 Euro Auffrischkurs 1 h 40 Euro Intensivkurs (10h Intensivschulung) 10 h 400 Euro

Rundreisen Vietnam ist ein solch beeindruckendes und vielseitiges Land, dass es sich auf jeden Fall lohnt, sich einige Tage Zeit zu nehmen, um es etwas besser kennenzulernen. Naheliegend ist es, am Anfang oder am Ende der Reise einige Tage in Ho Chi Minh Stadt, dem ehemaligen Saigon zu verbringen. Aber auch ein 2-Tagesausflug von Phan Thiet nach Dalat ist sehr zu empfehlen. Wer sich etwas mehr Zeit nehmen möchte, dem legen wir nahe, zusätzlich einen Trip ins Mekong Delta oder nach Zentralvietnam zu machen. Hierzu haben wir vier Tourenvorschläge, wobei die einzelnen Bausteine auch miteinander verbunden werden können. Saigon und Cu Chi 4 Tage/3 Nächte Der erste Tag, der meist der Anreisetag in Saigon ist, steht zur freien Verfügung. Am zweiten Tag des Aufenthaltes wird die Stadt Saigon mit ihrem vibrierenden Leben, aber auch zeitloser Kultur, kennengelernt und besichtigt. Zu den Highlights der Tour zählt sicherlich Cholon (Chinatown), die Pagode des Jadekaisers, das Kriegsmuseum und der Ben Thanh Markt. Am dritten Tag der Reise ist die erste Station Tay Ninh, der Haupsitz der Cao-Dai Sekte, eine der schillerndsten Religionsgemeinschaften Vietnams. Dort kann unter anderem der Großtempel „Cao Dai Temoel“, eines der verblüffendsten Bauwerke ganz Asien´s, besichtigt werden. Weiter geht es dann nach Cu Chi, wo das aus dem Vietnamkrieg stammende Tunnelsystem besichtigt wird. Rückfahrt am Abend und Übernachtung in Saigon. Am nächsten Tag ist kein weiteres Programm geplant, also kann entweder eine weitere Tour angeschlossen werden, der Transfer nach Mui Ne stattfinden oder der Heimflug angetreten werden. Preis für Einzelreisende: 393 Euro Preis bei 2 Personen: 212 Euro pro Person Preis bei 3-6 Personen: 183 Euro pro Person Im Preis sind eine deutschsprachige Reiseleitung (Ausnahme 1 Tag), alle Fahrten in klimatisierten Fahrzeugen und die Übernachtungen im DZ mit Frühstück in 3-4 Sterne Hotels inkludiert.


vietnam-mui ne Mekong Delta und Can Tho 2 Tage/1 Nacht Am ersten Tag geht es von Saigon südwestlich in Richtung Mekong Delta, wichtigstes Reisanbaugebiet des Landes. Von Saigon aus geht es zunächst nach My Tho, einer geschäftigen Stadt, welche in der landwirtschaftichen Region des Mekong Deltas gelegen ist. In My Tho wird die Vinh Trang Pagode, ein wunderschöner Tempel, und eine Zufluchtsstätte für Waisen und andere notleidende Kinder besucht. Anschließend werden die Inseln im Mekong Delta mit einem örtlichen Boot entdeckt. Danach geht die Fahrt weiter nach Can Tho. Nach einer Übernachtung in Can Tho erfolgt am nächsten Tag die Rückfahrt nach Saigon. Die bezaubernden Landschaften machen die Fahrt zu einem wahren Genuss. Preis für Einzelreisende: 321Euro Preis bei 2 Personen: 163 Euro pro Person Preis bei 3-6 Personen: 129 Euro pro Person Im Preis sind eine deutschsprachige Reiseleitung, alle Fahrten (auch Bootsfahrten) in klimatisierten Fahrzeugen (Boote nicht!) und eine Übernachtung im DZ mit Frühstück in 3-4 Sterne Hotels inkludiert. Mekong Delta und Can Tho 3 Tage/2 Nächte Am ersten Tag geht es von Saigon südwestlich in Richtung Mekong Delta, wichtigstes Reisanbaugebiet des Landes. Von Saigon aus geht es zunächst nach My Tho, einer geschäftigen Stadt, welche in der landwirtschaftichen Region des Mekong Deltas gelegen ist. In My Tho wird die Vinh Trang Pagode, ein wunderschöner Tempel, und eine Zufluchtsstätte für Waisen und andere notleidende Kinder besucht. Anschließend werden die Inseln im Mekong Delta mit einem örtlichen Boot entdeckt. Danach geht die Fahrt weiter nach Can Tho, wo eine Übernachtung eingeplant ist. Am nächsten Tag stehen vormittags die schwimmenden Märkte von Cai Rang auf dem Programm, der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Nach einer weiteren Übernachtung in Can Tho erfolgt am nächsten Tag die Rückfahrt durch bezaubernde Landschaften nach Saigon. Preis für Einzelreisende: 508 Euro Preis bei 2 Personen: 257 Euro pro Person Preis bei 3-6 Personen: 207 Euro pro Person Im Preis sind eine deutschsprachige Reiseleitung, alle Fahrten (auch Bootsfahrten) in klimatisierten Fahrzeugen (Boote nicht) und eine Übernachtung im DZ mit Frühstück in 3-4 Sterne Hotels inkludiert.

Zentralvietnam: Danang und Hue 4 Tage/3 Nächte Am ersten Tag fliegt man von Saigon nach Danang, der viertgrößten Stadt von Vietnam. U.a. kann dort eine der weltweit besten Sammlungen von Cham Skulpturen unter freiem Himmel besichtigt werden. Weiter geht es gen Süden vorbei an atemberaubend schönen Marmorbergen und durch kleine, hübsche Ortschaften bis nach Hoi An. In der zauberhaften Stadt Hoi An angekommen, erkundet man zu Fuß die Altstadt von Hoi An, welche zum Unesco-Weltkulturerbe gehört. Dort besichtigt man u.a. die Phuoc Kien Pagode, den Quang Cong Tempel und die Japanische Brücke. Nach einer Übernachtung in Hoi An erfolgt am nächsten Tag die Weiterfahrt über den Hai Van Pass Richtung Hue. Auf dieser Strecke durch die Ausläufer des Truong Son Gebirges bieten sich spektakuläre Ausblicke. In Hue kann die sehr beeindruckende alte Kaiserstadt, die der „Verbotenen Stadt“ in Peking nachempfunden wurde, sowie verschiedene weitere kulturelle Höhepunkte besichtigt werden. Nach einer Übernachtung in Hue werden am nächsten Tag die Kaisergräber des Tu Duc und Khai Dinh besichtigt. Nach einer weiteren Übernachtung in Hue erfolgt am nächsten Tag der Rückflug nach Saigon. Preis für Einzelreisende: 648 Euro Preis bei 2 Personen: 439 Euro pro Person Preis bei 3-6 Personen: 397 Euro pro Person Im Preis sind eine deutschsprachige Reiseleitung, Inlandsflüge von Saigon nach Danang und von Hue nach Saigon, alle Fahrten in klimatisierten Fahrzeugen und drei Übernachtungen im DZ mit Frühstück in 3 Sterne Hotels inkludiert.

13

Übersichtskarte Vietnam

Ausflug nach Dalat (Startpunkt Phan Thiet) 2 Tage/1 Nacht Dalat liegt in einer angenehm temperierten Gegend voller Seen, Wasserfälle, immergrünen Wäldern und Gärten. Es ist bei weitem Vietnams beliebtestes Reiseziel für Hochzeitsreisende. Am ersten Tag wird der Xuan Huong See, die Hang Nga Kunstgalerie, das Französische Distrikt, die Kathedrale von Dalat sowie der Blumengarten besichtigt. Das Programm am zweiten Tag sieht die Besichtigung des Bahnhofs der Bergbahn, des Sommerpalasts des Bao Dai sowie das Tal der Liebe vor, bevor es dann über den Highway 20 zurück nach Phan Thiet geht. Preis für Einzelreisende: 448 Euro Preis bei 2 Personen: 228 Euro pro Person Preis bei 3-6 Personen: 172 Euro pro Person Im Preis sind eine deutschsprachige Reiseleitung, alle Fahrten in klimatisierten Fahrzeugen und eine Übernachtung im DZ mit Frühstück in 3-4 Sterne Hotels inkludiert. Auf Wunsch können wir alle Touren auch mit einfacheren oder höherwertigen Hotels anbieten. Auch längere Rundreisen, z.B. nach Hanoi und den nördlichen Teil Vietnams können wir problemlos auf Wunsch organisieren (Die angegebenen Preise gelten alle vorbehaltlich Änderungen).

Tagesaktuelle Angebote Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Angebotene Unterkünfte

Preiskategorien

Saigon Mui Ne Resort (ÜF) ***

Preiskategorie "1500 Euro" (2 Wochen)

Coco Beach Resort (ÜF) ***

Preiskategorie "1500 Euro" (2 Wochen)

Sunny Beach Resort (ÜF) ***

Preiskategorie "1500 Euro" (2 Wochen)

weitere Unterkünfte auf Anfrage ebenfalls bei sun+fun buchbar.


14

kapverden-sal

Anreiseinfos Wir können Flüge mit TUIfly mittwochs und freitags ab Hannover, Köln, Stuttgart, Frankfurt und München (alle Flüge via Las Palmas) anbieten. Alternativ gibt es täglich Flüge mit TAP Portugal via Lissabon. Bitte Preise und Termine bei sun+fun anfragen! Rail & Fly Bei TUIfly und TAP kann Rail & Fly auf Anfrage zugebucht werden. Steuern Die Flugsteuern bei TAP Portugal sind nicht im Reisepreis enthalten und betragen derzeit ca. 300 Euro, können sich aber jederzeit ändern.

Leistungen Flug nach Sal/Kapverden Transfer Unterkunft Reiseleitung (durch Barracuda Tours oder dem jeweilig gebuchten Pauschalreiseveranstalter) Visagebühr wird zusätzlich mit 30 Euro berechnet. Babys, die im Pass der Eltern registriert sind, zahlen 15 Euro, mit eigenem Pass 30 Euro. (die Passdaten benötigen wir bis spätestens 14 Tage vor Abflug, ansonsten kann ein Aufschlag von 15 bis 25 Euro vor Ort berechnet werden).

Gut zu wissen Transferinfos: Dauer ca. 20 Minuten Mietwagen: Jeeps (ca. 40 Euro/ Tag) Öffentliche Verkehrsmittel: Sammeltaxis „Aluguer“ oder Taxis mit Festpreisen. Zeitverschiebung zur MEZ: -2 Sprache: Landessprache ist creolisch. deutsch, englisch und französisch wird teilweise gesprochen. Wasserversorgung: Es kann gelegentlich zu Wasserausfällen kommen. Das Leitungswasser ist nicht trinkbar. Flugdauer: Bei Direktflug ca. 6 Stunden Einreisebestimmungen: Deutsche, österreichische und schweizer Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass (mind. 6 Monate gültig) und ein Visum (wird vor Ort ausgestellt). Währung/Devisen Info: Die Landeswährung ist der Kapverdische Escudo (ECV). 1 Euro = 110 ECV. Die Ausfuhr von Escudos ist untersagt. Kapverdische Escudos sind in Deutschland nicht erhältlich. Es empfiehlt sich die Mitnahme von Euro in bar, da der Wechselkurs durch den Euro gefixt ist. Der Umtausch ist am Flughafen, in Banken und teilweise in den Hotels möglich. Mit Kreditkarten (Visa-, Mastercard und Electron) kann man in der Banco de Cabo Verde oder der Caixa Econimica Geld abheben, allerdings wird hierfür eine Gebühr berechnet. Ansonsten ist die Akzeptanz von Kreditkarten, außer für die Bezahlung von Hotelrechnungen, sehr gering. Ein ATM-Bankomat ist vorhanden. Gesundheit: Informationen zu Gesundheit und Impfungen gibt das Tropeninstitut z.B. im Internet: www.fit-for-travel.de. Auch auf den Seiten des Auswärtigen Amts (www.auswaertiges-amt.de) finden sich unter Länder- und Reiseinformationen nützliche Tipps und Hinweise zur Gesundheitsvorsorge. Kleidung: Wir empfehlen für tagsüber leichte Sommerkleidung, für die kühleren Temperaturen, gerade abends, wärmere Kleidung sowie in den Wintermonaten einen Windblouson oder einen Fleecepulli. Strom: 220 Volt Wechselstrom. Stromausfälle sind möglich. Land und Leute: Kleine Versorgungsschwierigkeiten sind in diesem relativ armen Land kaum zu vermeiden. Jedoch bemühen sich die sehr gastfreundlichen Einheimischen der Inselrepublik sehr, den Aufenthalt so angenehm und reibungslos wie möglich zu gestalten. Da die Uhren auf den Kapverden etwas langsamer laufen, sollte man dafür Verständnis aufbringen, wenn nicht alles in der gewohnten Geschwindigkeit erledigt wird. Baustelleninfo: In Santa Maria wird sehr viel gebaut, sodass bei allen Unterkünften mit Beeinträchtigungen durch Bautätigkeiten zu rechnen ist.

Weitere Sportangebote: Tauchen, Wellenreiten, Hochseefischen, Strandsegeln. Kombinationen Sal - Boa Vista - ITOMA sind ebenfalls möglich, Preise bitte anfragen!

Surfinformation 3W Surf Sal Pezi Huber geöffnet von/bis: 01.12.10-26.04.11 Stationsleitung: Willy Klose Lage: am Strand vor dem Hotel Sab Sab. Schulausstattung:ca. 50 Fanatic Boards 2010/ 11 sowie ca. 80 North Riggs 2010/11, Rettungsboot, Boogieboards und Wellenreiter. weitere Sportangebote: Wellenreiten, Boogieboarden, Tauchen Tipp: Tampen sind bereits an allen Gabelbäumen montiert. Neoprenanzug und Trapez bitte selbst mitbringen; kleiner Surfshop und Accessoires. Boardmiete Fixpool 6/7 Tage 225 Euro 8 Tage 250 Euro 9 Tage 275 Euro 10 Tage 300 Euro 11 Tage 325 Euro 12 Tage 350 Euro 13/14 Tage 375 Euro 15 Tage 395 Euro 16 Tage 415 Euro 17 Tage 435 Euro 18 Tage 455 Euro 19 Tage 475 Euro 20/21 Tage 495 Euro jeder weitere Tag 20 Euro jede weitere Woche 120 Euro Jugend Fixpool 1 Woche 160 Euro 2 Wochen 265 Euro 3 Wochen 360 Euro jede weitere Woche 95 Euro Beginnerset 1 Woche 155 Euro 2 Wochen 295 Euro jede weitere Woche 140 Euro Materialversicherung 5-8 Tage 35 Euro 9-10 Tage 40 Euro 11-12 Tage 45 Euro 13-15 Tage 55 Euro 16-17 Tage 60 Euro 18-19 Tage 65 Euro 20-21 Tage 75 Euro jede weitere Woche 20 Euro Doppelnutzung Fixpool & Materialversicherung 1 Woche 290 Euro 45 Euro 2 Wochen 485 Euro 65 Euro 3 Wochen 640 Euro 85 Euro jede weitere Woche 155 Euro 20 Euro Boardlagerung 1 Woche jeder weitere Tag jede weitere Woche

Club Mistral Sal - Ponta Leme geöffnet von/bis: Oktober bis Mai Leitung: Luca Mastalli & Team Lage: im Hotel Sab Sab Schulausstattung: Es stehen ca. 25 neueste Mistral Boards sowie ca. 40 North Riggs (4qm8,2qm) zur Verfügung. Boardtransfer wird von der örtlichen Reiseleitung gegen eine Gebühr von 25 Euro angeboten, zahlbar bei sun+fun, bitte bei Reisebuchung anmelden! Bei Pauschalbuchungen über andere Veranstalter kann der Boardtransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden. Informationen zu Preisen siehe Seite 7.

Specials Sonderpreise Club Mistral Im November gelten Sonderpreise. Informationen zu Preisen siehe Seite 7. Surfen am Club Mistral Center Belorizonte ohne Aufpreis! Club Mistral Sal - Belorizonte geöffnet von/bis: Oktober bis Mai Leitung: Luca Mastalli & Team Lage: am Strand vor dem Hotel Belorizonte Schulausstattung: Es stehen ca. 60 neueste Mistral sowie ca. 90 North Riggs (4qm-8,2qm) zur Verfügung. Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld (Euro, Dollar, kapv. Escudos), kann in den Hotels getauscht werden, Visa Card, Mastercard. Boardtransfer wird von der örtlichen Reiseleitung gegen eine Gebühr von 25 Euro angeboten, zahlbar bei sun+fun, bitte bei Reisebuchung anmelden! Bei Pauschalbuchungen über andere Veranstalter kann der Boardtransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden. Informationen über Preise siehe Seite 7.

Specials Sonderpreise Club Mistral Im November gelten Sonderpreise. Informationen über Preise siehe Seite 6. Surfen am Club Mistral Center Ponta Leme ohne Aufpreis! Surf Zone Sal Riu Windsurfen ganzjährig geöffnet Leitung: Rod Smith Lage: im ClubHotel Riu Funana Garopa Resort Schulausstattung: neuestes Material von Fanatic und North Sails. Miete und Lagerung können vor Ort gebucht werden! Schulung kann vor Ort gebucht werden!

60 Euro 7 Euro 40 Euro

Boardtransfer wird von der örtlichen Reiseleitung gegen eine Gebühr von 25 Euro angeboten, zahlbar bei sun+fun, bitte bei Reisebuchung anmelden! Bei Pauschalbuchungen über andere Veranstalter kann der Boardtransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden. Schulungen Anfängerkurs (inkl. Material) 8h 180 Euro Anfängerkurs Kinder bis 12 Jahren (inkl. Material) 6h 130 Euro Fortgeschrittenenkurs (exkl. Material) 2h 60 Euro

Kiteinformation Skyriders Kitesurfing Center Sal geöffnet von/bis: Oktober bis Mai Leitung: Luca Mastalli Lage: Vor dem Hotel Belorizonte Schulausstattung: Ca. 12 Boards und ca. 30 Kites von North. Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld (Euro, US$, kapv. Escudos), kann in den Hotels getauscht werden, Mastercard, Visacard. Kitetransfer wird von der örtlichen Reiseleitung gegen eine Gebühr von 25 Euro angeboten, zahlbar bei sun+fun, bitte bei Reisebuchung anmelden! Bei Pauschalbuchungen über andere Veranstalter kann der Boardtransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden. Informationen über Preise siehe Seite 8.


kapverden-sal Tagesaktuelle Angebote Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

15

Angebotene Unterkünfte

Preiskategorien

Sab Sab (ÜF) **+ Santa Maria Beach (ÜF) **

Preiskategorie "700 Euro" (1 Woche) Preiskategorie "700 Euro" (1 Woche)

Ponta Preta (Ü) **+

Preiskategorie "700 Euro" (1 Woche)

Hotel da Luz (ÜF) **+

Preiskategorie "700 Euro" (1 Woche)

Porto Antigo (Ü) ***+ Pontao (ÜF) ***

Preiskategorie "700 Euro" (1 Woche)

Preiskategorie "700 Euro" (1 Woche)

Odjo d' Agua (ÜF) ***

Preiskategorie "900 Euro" (1 Woche) +

Morabeza (ÜF, HP, VP) ****

Preiskategorie "900 Euro" (1 Woche)

Oasis Atlantico Belorizonte/Novorizonte (ÜF) ***+ Crioula Club Hotel & Resort (AI) ***

Preiskategorie "900 Euro" (1 Woche)

+

Hotel Dunas de Sal (ÜF, HP) *** Djadsal Holiday Club (ÜF, HP, AI) ***

Preiskategorie "900 Euro" (1 Woche) Preiskategorie "1000 Euro" (1 Woche) Preiskategorie "1000 Euro" (1 Woche)

Riu Funana Garopa Resort (AI) ****

Preiskategorie "1200 Euro" (1 Woche)

Club Vila do Farol (AI) ***

Preiskategorie "1200 Euro" (1 Woche)

Itoma (VP) ****

Preiskategorie "1500 Euro" (1 Woche)

kapverden-boavista Anreiseinfos Wir können Flüge mit TUIfly mittwochs und freitags ab Hannover, Köln, Stuttgart, Frankfurt und München (alle Flüge via Las Palmas) anbieten. Alternativ gibt es täglich Flüge mit TAP Portugal via Lissabon. Bitte Preise und Termine bei sun+fun anfragen!. Rail & Fly Bei TUIfly kann Rail & Fly auf Anfrage zugebucht werden.

Leistungen Flug nach Boa Vista/Kapverden Transfer Unterkunft Reiseleitung (durch Barracuda Tours oder dem jeweilig gebuchten Pauschalreiseveranstalter) Visagebühr wird zusätzlich mit 30 Euro berechnet. Babys, die im Pass der Eltern registriert sind, zahlen 15 Euro, mit eigenem Pass 30 Euro. (die Passdaten benötigen wir bis spätestens 14 Tage vor Abflug, ansonsten kann ein Aufschlag von 15 bis 25 Euro vor Ort berechnet werden).

Gut zu wissen Transferinfos: Dauer ca. 15 Minuten Mietwagen: In Sal Rei gibt es nur eine Autovermietung die ausschließlich Allrad-Jeeps vermietet. Rechtzeitige Reservierung wird empfohlen. Kosten ca. 60 Euro pro Tag. Zeitverschiebung zur MEZ: -2 Sprache: Landessprache ist Creolisch. Zum Teil wird auch deutsch, englisch, französisch und italienisch gesprochen. Wasserversorgung: Es kann gelegentlich zu Wasserausfällen kommen. Das Leitungswasser ist nicht trinkbar. Flugdauer: ca. 7 Stunden Einreisebestimmungen: Deutsche, österreichische und schweizer Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass (mind. 6 Monate gültig) und ein Visum (wird vor Ort ausgestellt).

Währung/Devisen Info: Die Landeswährung ist der Kapverdische Escudo (ECV). 1 Euro = 110 ECV. Die Ausfuhr von Escudos ist untersagt. Kapverdische Escudos sind in Deutschland nicht erhältlich. Es empfiehlt sich die Mitnahme von Euro in bar, da der Wechselkurs durch den Euro gefixt ist. Der Umtausch ist am Flughafen, in Banken und teilweise in den Hotels möglich. Gesundheit: Informationen zu Gesundheit und Impfungen gibt das Tropeninstitut z.B. im Internet: www.fit-for-travel.de. Auch auf den Seiten des Auswärtigen Amts (www.auswaertiges-amt.de) finden sich unter Länder- und Reiseinformationen nützliche Tipps und Hinweise zur Gesundheitsvorsorge. Kleidung: Wir empfehlen für tagsüber leichte Sommerkleidung, für die kühleren Temperaturen, gerade abends, wärmere Kleidung sowie in den Wintermonaten einen Windblouson oder einen Fleecepulli. Strom: 220 Volt Wechselstrom. Stromausfälle sind möglich. Land und Leute: Kleine Versorgungsschwierigkeiten sind in diesem relativ armen Land kaum zu vermeiden. Jedoch bemühen sich die sehr gastfreundlichen Einheimischen der Inselrepublik sehr, den Aufenthalt so angenehm und reibungslos wie möglich zu gestalten. Da die Uhren auf den Kapverden etwas langsamer laufen, sollte man dafür Verständnis aufbringen, wenn nicht alles in der gewohnten Geschwindigkeit erledigt wird. Baustelleninfo: Auf Boavista wird sehr viel gebaut, sodass bei allen Unterkünften mit Beeinträchtigungen durch Bautätigkeiten zu rechnen ist. Weitere Sportangebote: Tauchen, Wellenreiten, Hochseefischen, Strandsegeln, SUP. Kombinationen Sal - Boa Vista - ITOMA sind ebenfalls möglich, Preise bitte anfragen!

Surfinformation Surf Zone Boa Vista Riu Windsurfen ganzjährig geöffnet Leitung: Claus Lage: im ClubHotel Riu Karamboa Schulausstattung: ca. 30 Fanatic Boards und ca. 50 North Riggs.

Miete und Lagerung können vor Ort gebucht werden! Schulung Surfkurse sind nur vor Ort buchbar, falls die Bedingungen es zulassen! Planet Surfpool Boa Vista geöffnet von/bis: 08.11.10-29.04.11 Leitung: Martina Schulausstattung: ca. 25 Fanatic und F2 Boards sowie ca. 40 North Riggs. Kitesurfen Kiteschulung kann vor Ort bei Planet Windsurfing gebucht werden. Planet Allsports vermittelt an die Partnerkiteschule auf dem gleichen Gelände; Schulung vom Boot aus ist somit immer möglich. Boardtransfer wird von der örtlichen Reiseleitung gegen eine Gebühr von 25 Euro angeboten, zahlbar bei sun+fun, bitte bei Reisebuchung anmelden! Bei Pauschalbuchungen über andere Veranstalter kann der Boardtransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden. Informationen über Preise siehe Seite 6.

Specials Sonderpreise Planet Surfpool Vom 08.11.-30.11.10 (letzte Rückreise) gelten Sonderpreise für die Surfboardmiete sowie für Startset und Anfängerkurse. Informationen über Preise siehe Seite 6.

Kiteinformation Surf Zone Boa Vista Riu Kitesurfen ganzjährig geöffnet Leitung: Claus Lage: im ClubHotel Riu Karamboa Schulausstattung: Takoon Boards und Ozone Kites. Miete und Lagerung können vor Ort gebucht werden! Schulung Kitekurse sind vor Ort buchbar, falls die Bedingungen es zulassen!

Tagesaktuelle Angebote Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Angebotene Unterkünfte

Preiskategorien

Estoril Beach Resort (ÜF) **

Preiskategorie "800 Euro" (1 Woche)

Aparthotel Ca Nicola (ÜF) **

Preiskategorie "900 Euro" (1 Woche)

Ca Greta (Ü) ***

Preiskategorie "900 Euro" (1 Woche)

Club Hotel Riu Karamboa (AI) *****

Preiskategorie "1000 Euro" (1 Woche)


16

kanaren-info

Anreiseinfos wir können Flüge ab fast allen deutschen und einigen internationalen Flughäfen nach Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote und Teneriffa anbieten Bitte Preise und Termine bei sun+fun anfragen!

Gut zu wissen Wochenmiete Avia Car, z.B. Kat. B (z.B. Citroen C2, VW Fox, Nissan Micra o.ä./ohne Klimaanlage) 1 Woche 180 Euro 2 Wochen 360 Euro Wochenmiete Avia Car, z.B. Kat. G (z.B. Seat Cordoba/mit Klimaanlage) 1 Woche 230 Euro 2 Wochen 460 Euro Steuern und Vollkaskoversicherung inklusive, weitere Typen auf Anfrage. Dachgepäckträger (50

Euro/Woche, wird aber oft nicht bestätigt) und Kindersitz (30 Euro/Woche) können vorgebucht werden. Mindestalter: 21 Jahre. Zeitverschiebung zur MEZ: -1 Sprache: Die Landessprache ist spanisch. In Hotels, Restaurants und touristischen Zentren wird häufig deutsch oder englisch gesprochen. Wasserversorgung: Selbst die Canarios vermeiden es tunlichst ihr Leitungswasser zu trinken. Nicht weil es organisch verunreinigt wäre, sondern weil es grauenhaft nach Chlor schmeckt. In allen Hotels und Herbergen sowie Restaurants und Bars steht aus diesem Grund spezielles Trinkwasser zur Verfügung. Flugdauer: Bei Direktflug ca. 4,5 Stunden

Einreisebestimmungen: Für deutsche und österreichische Staatsbürger genügt ein Personalausweis oder Reisepass. Währung: Euro Gesundheit: Informationen zu Gesundheit und Impfungen gibt das Tropeninstitut z.B. im Internet: www.fit-for-travel.de. Auch auf den Seiten des Auswärtigen Amts (www.auswaertiges-amt.de) finden sich unter Länder- und Reiseinformationen nützliche Tipps und Hinweise zur Gesundheitsvorsorge. Kleidung: Auch im Sommer empfiehlt sich eine leichte Jacke oder ein Sweat-Shirt für den Abend. In den Wintermonaten sollten wärmere Sachen und lange Hosen im Reisegepäck nicht fehlen. Strom: Die Stromspannung beträgt meist 220 Volt, wobei häufig ein Zwischenstecker erforderlich ist.

gran canaria Leistungen Charterflug nach Las Palmas Unterkunft Reiseleitung für sun+fun (durch Club Mistral)

Gut zu wissen Transferinfos: Um eine möglichst individuelle Anreise (Flugtag und Abflughafen) zu ermöglichen, haben wir keinen kostenlosen Gruppentransfer vorgesehen (Taxikosten ca. 20 Euro; Fahrtdauer an die Bahia Feliz ca. 20 Min.). Öffentliche Verkehrsmittel: Gute Busverbindungen um die ganze Insel. Es empfiehlt sich jedoch, einen Mietwagen zu nehmen, um die verschiedenen Sehenswürdigkeiten und Surfspots anfahren zu können. Ausflüge: Die sehr abwechslungsreiche Insel kann mit dem Mountain-Bike, dem Motorrad oder auf einer Jeep-Safari erkundet werden.

Surfinformation Club Mistral Bahia Feliz ganzjährig geöffnet Leitung: Claus Oepp & Team W-LAN: An der Station ist W-Lan kostenlos verfügbar. Schulausstattung: Im Club Mistral Bahia Feliz liegen ca. 35 Boards der neuesten Mistralpalette bereit. Die ca. 45 North-Riggs stehen den Surfern zum größten Teil aufgeriggt zur Verfügung. Ab Mai 2010 gibt es an der Station auch Fanatic Material zu buchen.

Rahmenprogramm: Mountain-Biking, Surf Videos, Boogie-Boarding, Ocean-Kajaks, BeachVolleyball. Zahlungsmöglichkeiten: Bardgeld (Euro) und Kreditkarten (Visa, Master Card) Boardmiete Für komplette Saison 2010/2011 gibt es Sonderpreise! Informationen über Preise siehe Seite 7.

Specials Starkwind Ausflug Windsurfausflug meist an den Flachwasserspot Arinaga; vor allem im Sommer, wenn der Passat nicht nach Bahia Feliz durchzieht. Bei nördlichem Wind auch nach Playa de Burrero. Voraussetzung für die Teilnahme an Excursionen: Wasserstart, Einsatz von Trapez und Fußschlaufen auf Boards von 75 bis 130l. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Zur Sicherheit werden immer kleine Teams gebildet, ein Surflehrer weist in die jeweiligen Revierbesonderheiten ein und steht mit Rat und Tat zur Seite. Es werden auch Kurse angeboten. Kosten (zahlbar vor Ort): 10 Euro pro Tag bzw. 35 Euro pro Woche.

Ausflüge auf eigene Faust Sehr gute Surfer, die auf eigene Faust die unterschiedlichen Spots entdecken möchten, können das Material auch mitnehmen. Es steht 1 Board, 3 Segel, Gabelbaum, Mast und Mastfuß zur Verfügung. Für Gäste, die dieses Angebot wahrnehmen, kann keine Haftung übernommen werden; eine Materialversicherung wird nicht angeboten. Die Ausflüge sind nur vor Ort buchbar. Kosten (zahlbar vor Ort): 15 Euro pro Tag bzw. 55 Euro pro Woche. Könnerstand und Sicherheit: Da der Wind an den Revieren sehr stark ist, sind Wasserstart und Starkwinderfahrung Vorraussetzungen für die Teilnahme an den Ausflügen. Aufgrund der extremen Bedingungen erfolgt die Teilnahme an den Starkwind-Ausflügen auf eigenes Risiko. Jeder Teilnehmer ist selbst für seine Sicherheit und das Material verantwortlich. Die Club Mistral Versicherung gilt nicht für Schäden, die im Shorebreak passieren. Bitte halten sie sich an die Anweisungen der Surflehrer.

Tagesaktuelle Angebote Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Angebotene Unterkünfte +

Appartements Bahia Feliz (Ü) **

Preiskategorien Preiskategorie "500 Euro" (1 Woche)

fuerteventura-corralejo Aktuelle Informationen Aktuelle Informationen zu Fuerteventura - Corralejo gibt es telefonisch bei unseren Surfreiseprofis oder im Internet unter: www.surfreisen.com. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Post, Fax oder Mail.


teneriffa-el médano Leistungen Charterflug nach Teneriffa Süd Transfer Unterkunft Reiseleitung Playa Sur (Rezeption Playa Sur)

Gut zu wissen Transferinfos: Fahrtdauer ca. 10 Minuten. Bei allen Hotelunterkünften ist der Transfer eingerechnet, bei Appartements ist kein Transfer inklusive; hier empfehlen wir Taxi oder Mietwagen. Busverbindung von El Médano rund um die Insel möglich. Gut ausgebautes Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln.

Surfinformation Surf Center Playa Sur ganzjährig geöffnet Leitung: Marion & Klaus Gahmig + Team Schulausstattung: Es stehen ca. 60 neueste Naish Boards sowie ca. 140 aktuellste Naish-Riggs und Boogie-Boards zur Verfügung.

Boardmiete Garantie-Brettmiete mit Segel: 1 Woche 210 Euro 2 Wochen 348 Euro 3 Wochen 451 Euro Garantierte Reservierung gegen Anzahlung von 40 + Euro bei sun fun. Vor allem in der Hochsaison Boardmiete bitte bei sun+fun anmelden. Abo-Boardmiete (nicht in Ferienzeiten buchbar) 7 Tage 276 Euro 10 Tage 369 Euro 13 Tage 454 Euro 14 Tage 481 Euro 21 Tage 650 Euro Die Brettmiete kann auf den kompletten Urlaubszeitraum verteilt werden und muss nicht am Stück genommen werden. Garantierte Reservierung gegen Anzahlung von 40 Euro bei sun+fun. Boardlagerung Surf Center Playa Sur 1 Woche 35 Euro 2 Wochen 60 Euro 3 Wochen 78 Euro 4 Wochen 91 Euro Garantierte Reservierung gegen Anzahlung von 5 + Euro bei sun fun.

17

Vor allem in der Hochsaison Boardlagerung bitte bei sun+fun anmelden. Boardtransfer bei sun+fun Reisen: 40 Euro pro Boardbag (zahlbar bei sun+fun) - bitte bei Reisebuchung mitreservieren; bei Pauschalreisen über andere Veranstalter kann der Boardtransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden. Schulung nach bewährten Methoden des VDWS. Es werden je nach Bedingungen (Einsteiger selten) Kurse aller Könnensstufen angeboten. Eine Privatstunde kostet 35 Euro und 1 Stunde Gruppenunterricht 20 Euro.

Specials Familienangebot außerhalb der Hochsaison (=Ferienzeit): die/der Partner/in zahlt den Preis ab der 2. Brettmietwoche (Differenz 2. minus 1. Woche) Familienangebot mit Kindern: Partner/in benutzt das gemietete Board ohne Aufpreis mit (Wechsel auf anderes Board je nach Verfügbarkeit möglich)

Tagesaktuelle Angebote Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Angebotene Unterkünfte

Preiskategorien

Playa Sur Tenerife (ÜF, HP) ***

Preiskategorie "500 Euro" (1 Woche)

lanzarote Leistungen Charterflug nach Arrecife Transfer (nur bei Hotelunterkünften) Unterkunft Reiseleitung Hotels (tel. Reiseleitungsassistenz durch Viajes Allsun) Reiseleitung Appartements (Ansprechpartner: Surfstation)

Gut zu wissen Transferinfos: Fahrtdauer an die Costa Teguise ca. 20 Min. Bei den Hotelunterkünften ist der Transfer im Reisepreis eingeschlossen, bei den Appartements Celeste ist kein Transfer inklusive; hier empfehlen wir Taxi oder Mietwagen; Taxikosten ca. 20 Euro pro Strecke. Busverbindung ab Costa Teguise um die ganze Insel möglich. Es empfiehlt sich jedoch, einen Mietwagen zu nehmen, um die verschiedenen Sehenswürdigkeiten anfahren zu können.

Surfinformation Windsurf Paradise Lanzarote ganzjährig geöffnet Leitung: Carsten Wimmer & Team Schulausstattung: Es stehen ca. 55 JP Boards und ca. 65 Neil Pryde Riggs, davon zwei komplette Linien an Wavesegeln (bis 5,4m²) und eine Freeridelinie (bis 8,4m²), bereit. Zusätzlich verfügt die Station über Starboard und Goya Bretter sowie Severne Riggs. Gut zu wissen: Surfanzug, Trapez und Surfschuhe können für ca. 5 Euro pro Tag gemietet werden. weitere Sportangebote: Es können an der Station Wellenreitboards gemietet werden. Wellenreiten ist besonders gut möglich am Revier Famara. Weiterhin können Bike- und TrekkingTouren von der Surfstation aus organisiert werden. Für Gäste des Surfcenters gibt es Specialpreise.

Boardmiete JP (Kategorie B) X-Cite Ride, Funster, Young Gun 7 Tage 192 Euro 8 Tage 209 Euro 9 Tage 225 Euro 10 Tage 242 Euro 11 Tage 258 Euro 12 Tage 275 Euro 13 Tage 291 Euro 14 Tage 308 Euro 15 Tage 324 Euro 16 Tage 341 Euro 17 Tage 357 Euro 18 Tage 374 Euro 19 Tage 390 Euro 20 Tage 407 Euro 21 Tage 418 Euro

Boardtransfer bei sun+fun Reisen: 10 Euro pro Boardbag/Strecke (zahlbar vor Ort) - bitte bei Reisebuchung mitreservieren. WICHTIG: Der Transfer des Boardbags geht nur zum gebuchten Hotel, nicht direkt zum Lagerplatz! Bei Pauschalreisen über andere Veranstalter kann der Boardtransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden. Materialversicherung (zahlbar vor Ort) Kategorie B Kategorie A 1 Woche 20 Euro 25 Euro 2 Wochen 40 Euro 50 Euro 3 Wochen 60 Euro 75 Euro Schulung (Material während der Kurszeit inklusive) Schnupperkurs 1x1,5h 40 Euro Einsteigerkurs 3x1,5h 105 Euro Einsteigerkurs 5x1,5h 155 Euro Auffrischungskurs 1x1,5h 45 Euro Fortgeschrittenenkurs 4x1,5h 150 Euro Privatstunde 1x1h 50 Euro VDWS Grundschein kann vor Ort erworben werden (nicht vorbuchbar) 35 Euro

Boardmiete JP (Kategorie A) Wave, Freestyle Wave, Freestyle 7 Tage 253 Euro 8 Tage 272 Euro 9 Tage 292 Euro 10 Tage 312 Euro 11 Tage 332 Euro 12 Tage 352 Euro 13 Tage 368 Euro 14 Tage 385 Euro 15 Tage 403 Euro 16 Tage 422 Euro 17 Tage 441 Euro 18 Tage 459 Euro 19 Tage 478 Euro 20 Tage 497 Euro 21 Tage 517 Euro

Specials Boardspecial Windsurf Paradise Lanzarote Partnerspecial (1 Board für 2 vom 01.11.10 -31.03.11) Kategorie B Kategorie A 7 Tage 288 Euro 379,50 Euro 10 Tage 363 Euro 468 Euro

Boardlagerung ca. 150-200 Meter von der Surfstation entfernt. 1 Woche 55 Euro 2 Wochen 105 Euro 3 Wochen 158 Euro

Kombinationen Eine Kombination mit Fuerteventura ist durch die kurze Fährüberfahrt gut möglich und bietet einen interessanten Kontrast zwischen der „schwarzen“ Vulkaninsel Lanzarote und dem „weißen“ Fuerteventura.

Tagesaktuelle Angebote Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Angebotene Unterkünfte

Preiskategorien

Aparthotel Barceló La Galea (Ü, ÜF, HP, AI) ***

Preiskategorie "700 Euro" (1 Woche)

Aparthotel Lanzarote Gardens (HP, AI) ***

Preiskategorie "700 Euro" (1 Woche)


18

fuerteventura-sotavento

Anreiseinfos Wir können Flüge ab fast allen deutschen und einigen europäischen Flughäfen direkt nach Fuerteventura anbieten. Zusätzlich gibt es auch Flugmöglichkeiten z.B. mit Iberia via Madrid. Bitte Preise und Termine bei sun+fun anfragen!

Leistungen Charterflug nach Fuerteventura Transfer Unterkunft Reiseleitung (sun+fun Betreuung an der Station)

Gut zu wissen Transferinfos: Der Transfer an die Costa Calma dauert ca. 60 Minuten. Wochenmiete Cicar, z.B. Kat.A (Corsa 3dr) 1 Woche 205 Euro 2 Wochen 410 Euro Wochenmiete Cicar, z.B. Kat.E (Astra) 1 Woche 270 Euro 2 Wochen 540 Euro Wochenmiete Cicar, z.B. Kat.F (Astra Caravan) 1 Woche 300 Euro 2 Wochen 600 Euro Wochenmiete Cicar, z.B. Kat.J (Wrangler) 1 Woche 613 Euro 2 Wochen 1225 Euro inkl. Steuern, Vollkaskoversicherung, Dachgepäckträger (nur bei Kat.E möglich) und Kindersitz. Weitere Typen auf Anfrage. Mindestalter: 23 Jahre (2 Fahrer inklusive). Eigene Spanngurte für Dachgepäckträger mitnehmen (Ein Deposit von 360 Euro ist zu hinterlegen.).

Surfinformation René Egli Center I ganzjährig geöffnet Gesamtleitung: Franco Ramella Staff: Annika & Danny (Marketing), Claudia & Rebeca (Back-Office), Mandy, Iris & Leonie (Administration), Marianna (Shop), Andrzej (Werkstatt), José & (Strandchef Center I). Boards und Riggs: Das René Egli Center I verfügt über 300 neueste 2010/2011er STARBOARD- und JP-Boards alle mit aktuellen STARBOARD- und JP-Finnen in empfohlenen Größen. Bucher der Materialpalette „PREMIUM“ können selbstverständlich alle Boards der René Egli Center fahren. Alle Bretter sind fest buchbar und können vor Ort nach Verfügbarkeit ausgetauscht werden. Über 700 neueste 2010/ 2011er NEIL PRYDE Riggs mit X3/X6/X9-Gabeln und X3/X6/X9 Ultra- & X-Combat-Masten stehen zur Verfügung (X9 nur Premium). Board- und Rigg- Service: Die Boards und Riggs befinden sich in den Board- und Rigghallen direkt am Strand der jeweiligen Station. Spezialservice des René Egli Centers Eigener Rescueservice, Reparatur- und Segelwerkstatt, Ersatzteillager, vor den Rigghallen Liegestühle im Windschatten sowie Toiletten, Süßwasserdusche und Beach-Bar mit kostenlosem W-LAN. Zahlungsmöglichkeiten: Visa & Mastercard, EC Karte, Barzahlung. Shuttle-Bus: Vom René Egli Büro verkehrt mehrmals täglich für Kunden ein kostenloser Shuttle Bus zum Center II, zur Costa Calma und nach Jandia. Sicherheit: Die Surfgebiete werden ständig überwacht; zu den Öffnungszeiten sichern Wachposten den Strand (am Center I vom Berg hinter der Station, am Center II von einem Wachturm aus) und 2 Rettungsboote sowie 4 JetSkis runden den Sicherheitsfaktor ab. Trapeztampen Info An allen Gabelbäumen sind NEIL PRYDE-VarioTrapeztampen vorhanden. Wichtige Info für Windsurfer Einsteiger und Fortgeschrittene, welche die Lagune nutzen möchten, können die optimale Reisezeit aus der Gezeitentabelle www.surfreisen.de/fuerte entnehmen. Erfrischung Das Center I verfügt über eine Beachbar, an der in gemütlicher Atmosphäre kleine Snacks und kühle Getränke angeboten werden.

„KIDS“ Festboard 2010/2011 mit Austauschmöglichkeit inkl. NEIL PRYDE -Segelpool 2010/2011 + Kindersegel NEIL PRYDE One (Riggs mit X3/X6-Gabeln & X3/X6-Masten + NEIL PRYDE-Vario-Trapeztampen) inkl. Nutzung der „Stand Up Paddling“-Boards & reservierten Sonnenliegen vor den Rigghallen exkl. Neo, Trapez, Versicherung. Die Kids Palette ist ausschließlich für Kinder bis maximal 15 Jahren und 55kg buchbar. STARBOARD Prokids Flare 60l, 214cm/72l,230cm STARBOARD Prokids Quad 66l, 223cm STARBOARD Prokids Go 100l, 217cm STARBOARD Kode Tufskin 114l, 235cm/122l, 235cm JP Young Gun Freestyle ES 70l, 224cm JP Young Gun Freeride ES 85l, 235cm/115l, 240cm 6 Tage 158 Euro 9 Tage 221 Euro 12 Tage 272 Euro 14 Tage 299 Euro 21 Tage 356 Euro „SPORT“-Festboard 2010/2011 mit Austauschmöglichkeit inkl. NEIL PRYDE Segelpool 2010/2011 (Riggs mit X3/X6-Gabeln & X3/X6-Masten + NEIL PRYDE-Vario-Trapeztampen) inkl. Nutzung der „Stand Up Paddling“-Boards & reservierten Sonnenliegen vor den Rigghallen exkl. Neo, Trapez, Versicherung. 6 Tage 211 Euro 9 Tage 295 Euro 12 Tage 363 Euro 14 Tage 399 Euro 21 Tage 475 Euro (Wunschboard bei Reservierung angeben) STARBOARD Rio S 175l, 269cm/M 196l, 275cm STARBOARD Go 111l, 240cm/122l, 244cm/ 133l, 247cm/144l, 246cm/155l, 249cm/175l, 249cm STARBOARD Futura 93l, 237cm/101l, 239,5cm/ 111l, 240cm/122l, 245cm/133l, 247,5cm STARBOARD Kode 68l, 228cm/74l, 234cm/80l, 234cm/86l, 237cm/94l, 237cm/103l, 237cm STARBOARD Quad 76l, 228cm/ 81l, 233cm JP Funster ES 145l, 258cm/ 160l, 258cm/ 180l, 258cm JP Fun Ride ES 100l, 250cm/110l, 252cm/120l, 254cm/130l, 255cm/145l,258cm/160l, 259cm Preise „WORLD CUP“-Festboard 2010/2011 mit Austauschmöglichkeit inkl. NEIL PRYDE Segelpool 2010/2011 (Riggs mit X3/X6-Gabeln & X3/X6-Masten + NEIL PRYE-Vario Trapeztampen) inkl. Materialpalette „SPORT“ 2010, Nutzung der „Stand Up Paddling“-Boards & reservierten Sonnenliegen vor den Rigghallen exkl. Neo, Trapez, Versicherung. 6 Tage 244 Euro 9 Tage 343 Euro 12 Tage 425 Euro 14 Tage 466 Euro 21 Tage 554 Euro (Wunschboard bei Reservierung angeben) STARBOARD Futura 93l, 237cm/101l, 239,5cm/ 111l, 240cm/122l, 244cm/133l, 247,50cm/141l, 246cm STARBOARD Kode 68l, 228cm/74l, 234cm/80l, 234cm/86l, 237cm/94l, 237cm/103l, 237cm STARBOARD Flare 88l, 239cm/ 98l, 238cm/ 106l, 239cm JP X-Cite Ride FWS 100l, 246cm/110l, 246cm/ 120l, 250cm/130l, 250cm/145l, 252cm JP Super Sport FWS 100l, 239cm/109l, 250cm JP Freestyle Wave FWS 78l, 232cm/85l, 233cm/ 93l, 234cm/102l, 236cm JP Wave FWS 69l, 228cm/75l, 229cm JP Freestyle FWS 89l, 232cm/98l, 237cm Starboard Quad: 71l, 229cm/76l, 228cm/81l, 233cm Starboard Atom Wood: 99l, 238cm Doppelnutzung: +25 % (ganzjähriges Angebot für zwei Windsurfer mit aufsichtspflichtigem Kind. Voraussetzung für einen problemlosen Ablauf ist die Buchung der Vollkaskoversicherung und es ist zu empfehlen, dass als Festbrett der am meisten genutzte Bretttyp gebucht wird.) Partner Special: für +50% Aufpreis auf den Mietpreis können sich 2 Personen ein Fixboard teilen und abwechselnd surfen gehen. Preise „PREMIUM“-Festboard 2010/2011 mit Austauschmöglichkeit inkl. NEIL PRYDE Segelpool 2010/2011 (Premium Segel sind mit X9 Komponenten geriggt + NEIL PRYDE-Vario

Trapeztampen) inkl. Materialpalette „SPORT & WORLD CUP“ 2010/2011, Nutzung der „Stand Up Paddling“-Boards & reservierten Sonnenliegen vor den Rigghallen, exkl. Neo, Trapez, Versicherung 6 Tage 305 Euro 9 Tage 429 Euro 12 Tage 531 Euro 14 Tage 583 Euro 21 Tage 693 Euro (Wunschboard bei Reservierung angeben) STARBOARD Kode 68l, 228cm/74l, 234cm/80l, 234cm/86l, 237cm/94l, 237cm/103l, 237cm/ STARBOARD Futura 101l, 239cm/111, 240cm/ 122l, 245cm/133l, 248cm STARBOARD Quad 76l, 228cm/ 81l, 233cm STARBOARD Atom 99l, 238cm STARBOARD Flare 88l, 239cm/98l, 238cm/ 106l, 239cm STARBAORD iSonic 101l, 234cm / 111l, 235cm STARBAORD iSonic Speed Special 64l, 230cm JP Wave PRO 69l, 228cm/75l, 229cm JP Freestyle Wave Pro 78l, 232cm/85l, 233cm/ 93l, 234cm/102l, 236cm JP X-Cite Ride PRO 110l, 246cm JP Super Sport PRO 91l, 236cm/100l, 239cm/ 109l, 250cm JP Freestyle PRO 89l, 232cm/98l, 237cm Boardlagerung (im voraus buchbar) inkl. Lagerung Privatmaterial, Revieraufsicht. Gratis Rettungsboot, Süßwassernutzung Wichtig: von April bis September ist keine Einlagerung im Center II möglich! 7 Tage 80 Euro 9 Tage 100 Euro 12 Tage 130 Euro 14 Tage 150 Euro 21 Tage 200 Euro (50% Ermäßigung ab dem 2. Board). Boardtransfer bei sun+fun Reisen: 45 Euro pro Boardbag (zahlbar bei sun+fun) - bitte bei Reisebuchung mitreservieren; bei Pauschalreisen über andere Veranstalter kann der Boardtransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden. Vollkaskoversicherungen (kann auch vor Ort abgeschlossen werden) für Materialpalette Sport WC Prem 6 Tage 35 Euro 45 Euro 60 Euro 9 Tage 45 Euro 60 Euro 80 Euro 12 Tage 55 Euro 65 Euro 90 Euro 14 Tage 60 Euro 75 Euro 100 Euro 21 Tage 75 Euro 85 Euro 115 Euro Ohne Versicherung muss im René Egli Büro eine Bar-Kaution von 50 Euro hinterlegt werden. Ausstattung Die René Egli Center sind immer mit dem neuesten Material ausgestattet, das alle 6 bis 12 Monate ausgetauscht wird. Insgesamt 400 2010/2011er STAR-BOARD- und JP-Boards, alle zur Vorreservierung. Alle Boards sind mit den neuesten 2010/ 2011er STAR-BOARD- und JP-Finnen in empfohlener Größe bestückt. Insgesamt 1000 neueste Neil Pryde Riggs 2010/2011 stehen bereit. 9 verschiedene Linien stehen zur Auswahl -51 verschiedene Segel in den Größen von 1.5 bis 7.2 m². ONE (Kids) 1.5, 2.0, 2,5 The Fly 3.2, 3.6, 3.9, 4.2, 4.5, 4.8, 5.1, 5.4 Zone 3.6, 4.0, 4.2, 4.5, 4.7, 5.0, 5.2, 5.5 Combat 3.5, 4.0, 4.2, 4.5, 4.7, 5.0, 5.3, 5.6 Alpha 4.0, 4.2, 4.5, 4.7, 5.0, 5.4, 5.8, 6.2 Firefly 4.1, 4.5, 4.9, 5.3, 5.7. 6.1, 6.5, 6,9 Hellcat 6.7, 7.2 Excess 5.9, 6.4, 6.9 RS Slalom MKII 5.5, 6.2, 7.0 (nur am Center 1 für Premium Bucher) (Alle Riggs mit X3/X6/X9-Gabeln und X3/X6/X9 Ultra/X-Combat-Masten, die X9 Ultra/X-CombatCarbon Hochleistungsmasten und X9 Carbon Hochleistungsgabeln nur buchbar in Verbindung mit den „PREMIUM“-Boards 2010/2011). Surfkurs-Preise Die Schulung für folgende Kurse wird am Center II angeboten. Das benötigte Surfmaterial ist für die Dauer des Kurses inklusive: Kinderkurs K: 8 Stunden (8-12 Jahre) 152 Euro Anfängerkurs A: 10 Stunden 183 Euro


fuerteventura-sotavento Aufbaukurs A1: 6 Stunden 143 Euro (die Kurse finden täglich statt) Spezialangebot für Kursteilnehmer der vorher genannten Kurse: Stundenweise Miete von STARBOARD Start, STARBOARD Go- und JP Funster-Boards inkl. Neoprenanzug, Trapez, Trapeztampen und Materialversicherung: 4 Stunden 59 Euro 6 Stunden 87 Euro 10 Stunden 140 Euro Bei den Fortgeschrittenen- und Privatkursen ist das Surfmaterial nicht inklusive: F1-Kurs: Wasserstart F2-Kurs: Fußschlaufen, Gleitposition F3-Kurs: Surfen durch die Brandung, Speedfahren, Powerhalse 2 Stunden 62 Euro 6 Stunden 123 Euro Privatunterricht: Nach individuellem Wunsch und Können: Vom Wasserstart über Powerhalse bis zum Springen, Waveriding und Freestyle Moves 1 Stunde 64 Euro René Egli Center II ganzjährig geöffnet Staff: Gery (Strandchef Center II), Davide (ChefSurflehrer) Boards und Riggs: Das René Egli Center II verfügt über 100 neueste 2010/2011er STARBOARD- und JP-Boards alle mit neuesten STARBOARD- und JP-Finnen in empfohlenen Größen. Über 300 neueste 2010/2011er NEIL PRYDE Riggs mit X3/X6-Gabeln und X3/X6Masten stehen zur Verfügung. „PREMIUM“-Boards sind im Center II nicht verfügbar. weitere Informationen siehe Center I

Kiteinformation René Egli Kite Center ganzjährig geöffnet Staff: José (Strandchef Center I), Judith (ChefKitelehrerin) Boards und Kites: Das Kite Center ist mit bestem Material der Edelmarke Cabrinha ausgestattet, das alle 6 bis 12 Monate ausgetauscht wird. Es stehen insgesamt 120 Kiteboards und 350 Kites zur Verfügung. Wichtige Info für Kiter:Einsteiger und Fortgeschrittene, welche die Lagune nutzen möchten, können die optimale Reisezeit aus der Gezeitentabelle www.kitetravel.de/fuerte entnehmen. weitere Informationen siehe Center I Miete Cabrinha Festboard 2010/2011 inkl. Cabrinha Kitepool 2010/2011, Nutzung der „Stand Up Paddling“-Boards, exkl. Neopren, Trapez, Helm, Aufprallschutzweste und Versicherung 6 Tage 244 Euro 9 Tage 343 Euro 12 Tage 425 Euro 14 Tage 466 Euro 21 Tage 554 Euro Boardpalette Cabrinha Prodigy 133cm/140cm/147cm/153cm Caliber 127cm/130cm/133cm/136cm/139cm Rival 135cm/145cm Custom 133cm/136cm S-Quad 170cm/185cm Kitepalette Cabrinha Convert IDS SE 3.5/5.0/7.0/9.0/12.0m² Crossbow IDS 7.0/9.0/10.0/11.0/13.0m² Nomad IDS 4.0/7.0/ 9.0/11.0/13.0m² Switchblade IDS 6.0/7.0/8.0/9.0/10.0/12.0/14.0m² Vollkaskoversicherung Cabrinha 6 Tage 45 Euro 9 Tage 60 Euro 12 Tage 65 Euro

14 Tage 75 Euro 21 Tage 85 Euro Ohne Versicherung muss im René Egli Büro eine Bar-Kaution von 50 Euro hinterlegt werden. Wichtig: Voraussetzung für die Miete und Lagerung von Kitematerial ist das Vorzeigen einer gültigen VDWS- (Level 5)/IKO (Level 3K) KiteLizenz (kann auch vor Ort erworben werden) Kitelagerung (im voraus buchbar: inkl. Lagerung Privatmaterial, Revieraufsicht, gratis Rettungsboot (ab Lizenz s.o., Verlust des Materials bzw. Schäden am Material bei der Rettung nicht eingeschlossen), Süßwassernutzung; 7 Tage 80 Euro 9 Tage 100 Euro 12 Tage 130 Euro 14 Tage 150 Euro 21 Tage 200 Euro (2. Kiteboard kostenlos einlagerbar) Kitetransfer bei sun+fun Reisen: 15 Euro pro Kitebag/Strecke (zahlbar direkt vor Ort im Transferbus);bitte bei Reisebuchung mitreservieren; bei Pauschalreisen über andere Veranstalter kann der Kitetransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden. Schulung VDWS/IKO geprüfte Kite-Lehrer führen die Kitekurse durch, die mit den einzelnen Steps der VDWS/IKO-Kite-Lizenz abgeschlossen werden können. 1st Class Schulung: pro Lehrer max. 2 Schüler und jeder Schüler bekommt sein eigenes Material! 3h -Kurs (max. 2 Schüler/Lehrer) 130 Euro Schnupperkurs oder reduzierter A- oder F-Kurs oder wem die 6 Stunden des A-oder F-Kurses nicht reichen kann nun mit 3 Stunden verlängern. Anfängerkurs A (6h: Theorie, Materialkunde, Starten/Landen, Kitekontrolle, Bodydrag, Wasserstart, Fahren) (max. 2 Schüler/Lehrer) 250 Euro Fortgeschrittenenkurs F (6h: Perfektionieren des Wasserstarts, kontrolliert Fahren, Höhe halten) (max. 2 Schüler/Lehrer 250 Euro Privatunterricht P 1 Stunde exkl. Material 80 Euro 1 Stunde inkl. Material 95 Euro Alle Kurse finden im offenen Meer mit Jetskibegleitung sowie Funkkommunikation oder in der Lagune zwischen Center I + II statt und beinhalten alles benötigte Material sowie Neopren, Trapez, Aufprallschutzweste und Helm. Kite Advanced Pool - ein Angebot zur Kitemiete 3 Stunden täglich wird eine Gruppe aus maximal 4 Kitern* von einem Betreuer unterstützt im offenen Meer in der Kitezone direkt vor dem Kite Center ihr Level zu verbessern. Am Strand hilft ein Mitarbeiter beim Starten und Landen - im Meer sorgt der Betreuer auf dem Jetski für Sicherheit. Die angebotenen 3-Stunden-Blöcke werden vorab terminlich abgesprochen und verstehen sich inklusive Board & Kite, Trapez & Neo, Aufprallschutzweste & Helm. 3 Stunden 100 Euro 6 Stunden 170 Euro 9 Stunden 225 Euro *Voraussetzung: Mindestlevel Step 2 der VDWS-/ IKO-Lizenz (Kontrolle und Start eines im Wasser liegenden Kites, Bodydrag auf allen Kursen, Lift aus dem Wasser, Fahren).

Specials 10% auf Kurse Nur bei sun+fun! Bei Vorausbuchung aller Surf- und Kitekurse erhalten sun+fun Gäste 10% Ermäßigung auf die Kurspreise. Bei Buchung von Surfmaterial + Kitekurs gibt es auf den Kiteanfängerkurs nochmals

19

zusätzlich 10% Ermäßigung! Neu bei René Egli Fuerteventura -Ab 2010 bietet das René Egli Center eine hochwertige KIDS Palette mit speziellem Windsurfmaterial für Kinder bis max. 15 Jahre und 55kg an. -Bei allen Materialmieten ist die Nutzung von „Stand Up Paddling“-Boards inklusive – dabei wird im Stehen unter zu Hilfenahme eines Paddels im Flachwasser oder in der Welle gesurft – Spass ist garantiert! -kostenloser W-LAN Hotspot am Center 1 René Egli Special Windsurf + Kiteboard- Kombi JP- oder STARBOARD-Festboards 2010/2011 inkl. NEILY PRYDE Segelpool 2010/2011 + Cabrinha Kite-Festboard- und Kitepool 2010/ 2011. Kiteboarden ab VDWS-(Level 5) /IKO (Level K) Kite-Lizenz (vor Ort erwerbbar) Kombi World Cup+Cabrinha/Vollkaskoversicherung WC/Cab VKV 6 Tage 305 Euro 45 Euro 9 Tage 429 Euro 60 Euro 12 Tage 531 Euro 65 Euro 14 Tage 583 Euro 75 Euro 21 Tage 693 Euro 85 Euro Kombi Premium+Cabrinha/Vollkaskoversicherung Prem/Cab VKV 6 Tage 351 Euro 60 Euro 9 Tage 493 Euro 80 Euro 12 Tage 611 Euro 90 Euro 14 Tage 670 Euro 100 Euro 21 Tage 797 Euro 115 Euro Jedes Jahr vom 01. Oktober bis zum 1. März gilt folgendes Spezialangebot „Wahlabo“ (für mind. 60jährige ganzjährig): Kids/Vollkaskoversicherung Kids VKV 4 aus 7 107 Euro 25 Euro 9 aus 14 230 Euro 45 Euro 12 aus 14 281 Euro 55 Euro 14 aus 21 308 Euro 60 Euro Sport/Vollkaskoversicherung Sport VKV 4 aus 7 143 Euro 25 Euro 9 aus 14 307 Euro 45 Euro 12 aus 14 375 Euro 55 Euro 14 aus 21 410 Euro 60 Euro World Cup+Cabrinha/Vollkaskoversicherung WC/Cab VKV 4 aus 7 166 Euro 35 Euro 9 aus 14 360 Euro 60 Euro 12 aus 14 436 Euro 65 Euro 14 aus 21 484 Euro 75 Euro Premium/Vollkaskoversicherung Premium VKV 4 aus 7 208 Euro 45 Euro 9 aus 14 450 Euro 80 Euro 12 aus 14 545 Euro 90 Euro 14 aus 21 605 Euro 100 Euro Kombi World Cup+Cabrinha/Vollkaskoversicherung WC/Cab VKV 4 aus 7 208 Euro 35 Euro 9 aus 14 450 Euro 60 Euro 12 aus 14 545 Euro 65 Euro 14 aus 21 605 Euro 75 Euro Kombi Premium+Cabrinha/Vollkaskoversicherung Prem/Cab VKV 4 aus 7 239 Euro 45 Euro 9 aus 14 518 Euro 80 Euro 12 aus 14 627 Euro 90 Euro 14 aus 21 696 Euro 100 Euro Familienangebot Meliã Gorriones Familienzimmer ohne Aufschlag im Reisezeitraum 10.01. - 07.02.11.

Tagesaktuelle Angebote Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Angebotene Unterkünfte

Preiskategorien

Meliá Gorriones (HP, AI) ****

Preiskategorie "700 Euro" (1 Woche)

H10 Playa Esmeralda (HP, AI) ****

Preiskategorie "700 Euro" (1 Woche)


20

ägypten-info

Einreisebestimmungen: Die Einreise mit dem Reisepass (muss mindestens 3 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein) ist für deutsche und österreichische Staatsbürger das einfachste und schnellste Verfahren. Nach Auskunft der ägyptischen Behörden können deutsche Staatsangehörige aber auch für einen vorübergehenden Aufenthalt mit dem Personalausweis nach Ägypten einreisen. Die Visumpflicht bleibt jedoch bestehen. Das Visum wird wie bisher gegen Gebühr (15US$) bei Einreise erteilt. Als visierfähiges Dokument wird - zusätzlich zu der weiterhin auszufüllenden Einreisekarte - ein gesondert auszufüllendes und mit Foto zu versehendes Einreisedokument zur Verfügung gestellt; das Foto muss vom Reisenden griffbereit mitgeführt werden. Wegen dieser zusätzlichen Verfahrensschritte ist mit einigen Wartezeiten zu rechnen. Für Kinder unter 16 Jahren, die noch keinen Personalausweis oder Reisepass haben, gilt: Einreise entweder mit eigenständigem Kinderausweis, für Ägypten immer mit Lichtbild, oder ein Eintrag in den Pass der Eltern, der, wenn das Kind über 3 Jahre alt ist, ebenfalls mit einem Bild versehen sein sollte.

Sicherheitshinweise: Informationen zur aktuellen Lage in Ägypten sowie Sicherheitshinweise gibt es im Internet unter: www.sportreisen.com/auswaertiges-amt Währung/Devisen Info: 1 Euro ca. 7 Ägyptische Pfund. Geldwechsel ist bei der Einreise am Flughafen oder im Hotel möglich. Die Ein- und Ausfuhr von ägyptischer Währung ist auf 1.000 Ägyptische Pfund beschränkt, die Ein- und Ausfuhr von Fremdwährung ist dagegen unbegrenzt möglich. Reiseschecks werden in den Hotels nach Vorlage des Reisepasses akzeptiert. Kreditkarten (meist Visa und Eurocard) gelten als anerkanntes Zahlungsmittel, Ausnahmen sind jedoch möglich. EC-Karten Automaten sind vorhanden. Gesundheit: Informationen zu Gesundheit und Impfungen gibt das Tropeninstitut z.B. im Internet: www.fit-for-travel.de. Auch auf den Seiten des Auswärtigen Amts (www.auswaertiges-amt.de) finden sich unter Länder- und Reiseinformationen nützliche Tipps und Hinweise zur Gesundheitsvorsorge. Kleidung: Tagsüber genügt leichte Sommerkleidung, abends kann es, besonders im Winter, empfindlich kühl werden. Bei der Kleiderwahl sollte Rücksicht auf die durch den Islam geprägten Sitten des Gastlandes genommen werden. Zu freizügige

Kleidung bei Ausflügen sollte vermieden werden. Kurzärmelige Tops, kurze Hosen oder Röcke sind nicht angebracht. In Ägypten ist außerdem Nacktbaden oder „oben ohne“ ein absolutes Ding der Unmöglichkeit. Strom: Im allgemeinen 220 Volt Wechselstrom. Universalstecker empfohlen. Land und Leute: Das stark orientalisch geprägte Ägypten ist kein Urlaubsland, in dem wir europäischen Standard und Schnelligkeit erwarten dürfen. Man sollte Verständnis haben, wenn hier alles mit Ruhe und Gelassenheit abläuft. Ausflüge: Ob Tagesausflüge nach Luxor (u.a. mit Besuch des Tals der Könige, der Tempelanlagen von Karnak und eines Bazars), Kairo (Pyramiden, Sphinx, Nationalmuseum, auch für 2 Tage zu buchen): sämtliche Ausflüge können in der Regel spontan vor Ort gebucht werden, Mehrtagesausflüge sind auf Wunsch aber auch bereits von hier aus buchbar. Besonderheiten: Alle ägyptischen Badeorte sind aufstrebende Touristenzentren. Es wird daher viel gebaut und teilweise bereits wieder renoviert. Zeitverschiebung zur MEZ: +1 Sprache: Die Landessprache ist arabisch. In den Hotels wird zumeist englisch oder deutsch gesprochen. Wasserversorgung: Es kann gelegentlich zu Strom- und Wasserausfällen kommen. Flugdauer: Direktflüge ca. 4-5 Stunden.

hurghada Anreiseinfos Wir können Flüge ab vielen deutschen und einigen internationalen Flughäfen nach Hurghada anbieten. Die meisten Flüge sind wochentags, am Wochenende gibt es nur wenige Flugverbindungen. Flüge mit Egypt Air sind immer via Kairo, meist mit recht ungünstigen Flugzeiten. Bitte Preise und Termine bei sun+fun anfragen!

Leistungen Flug nach Hurghada Transfer Unterkunft Reiseleitung für sun+fun (durch sun+fun/Utopia oder dem jeweiligen Pauschalreiseveranstalter) Visagebühr wird zusätzlich für deutsche und österreichische Staatsangehörige mit 23 Euro berechnet.

Gut zu wissen Transferinfos: Transferzeit vom Flughafen Hurghada ca. 20 Minuten.

Surfinformation Pro Center Tommy Friedl ganzjährig geöffnet Stationsleitung: Tommy Friedl W-LAN kostenlos verfügbar! Stationsaustattung Jasmin Village: ca. 100 neueste JP Boards sowie ca. 140 Neil Pryde Riggs. Eigene Reparaturwerkstatt für Segel und Boards. Sicherheit: Eigenes Rettungsboot ist vorhanden. Stationsaustattung Grand Seas: ca. 20 neueste JP Boards sowie ca. 30 Neil Pryde Riggs (bei Bedarf wird vom Hauptcenter aufgestockt). Sicherheit: Rettungsboot (am Nachbarcenter Jasmin Village) ist vorhanden. Boards Freeride: JP Young Gun 85, 115 ES 11/ JP Funster 130, 145, 160, 180, 205 ASA 11/JP Fun Ride 100, 110, 120, 130, 145, 160 ES 11 Boards High-Tech: JP Single Thruster Wave 75, 83, 93 FWS 11/JP Freestyle Wave 85, 93, 101, 107 FWS 11/JP Freestyle 98, 107 FWS 11, JP X-Cite Ride 110, 120, 130 FWS 11/JP Super Sport 100, 109, 118, 127 FWS 11, JP SUP 10´8 und 11´8 Neil Pryde Testcenter: Freeride Segelpalette: Fusion, Atlas, Hellcat, Fly. Freeride Segelpalette Kids (bis 60kg): One (2,5qm, 3qm, 3.5qm). High Tech Segel (bei Buchung von Hightech Material verfügbar): Fusion, Atlas, Hellcat, Fly. Freeride

Segelpalette Kids (bis 60kg): One (2,5qm, 3qm, 3.5qm). weitere Sportangebote: Schnorcheln, Tauchen Gut zu wissen: An allen Riggs sind Variotampen bereits montiert. Dez/Jan/Feb/März KurzarmSteamer, in den anderen Monaten Shorty. Eigenes Trapez sollte mitgebracht werden. Boardmiete Freeride 7 Tage 220 Euro 8 Tage 240 Euro 9 Tage 260 Euro 10 Tage 280 Euro 11 Tage 300 Euro 12 Tage 320 Euro 13 Tage 340 Euro 14 Tage 355 Euro 15 Tage 365 Euro 16 Tage 375 Euro 17 Tage 385 Euro 18 Tage 400 Euro 19 Tage 410 Euro 20/21 Tage 420 Euro jeder weitere Tag 20 Euro jede weitere Woche 120 Euro Boardmiete High-Tech 7 Tage 270 Euro 8 Tage 295 Euro 9 Tage 320 Euro 10 Tage 345 Euro 11 Tage 370 Euro 12 Tage 395 Euro 13 Tage 420 Euro 14 Tage 440 Euro 15 Tage 455 Euro 16 Tage 465 Euro 17 Tage 475 Euro 18 Tage 495 Euro 19 Tage 505 Euro 20/21 Tage 520 Euro jeder weitere Tag 23 Euro jede weitere Woche 140 Euro Partnerpool Aufpreis Doppelbenutzung mit Fixbrett (Freeride+High-Tech) 7 Tage +80 Euro 8 Tage +90 Euro 9 Tage +100 Euro 10 Tage +110 Euro 11 Tage +120 Euro 12/13 Tage +130 Euro 14 Tage +140 Euro

15 Tage 16 Tage 17 Tage 18/19 Tage 20/21 Tage

+150 Euro +160 Euro +170 Euro +180 Euro +190 Euro

Kinder (unter 16 Jahren) können das Festboard der Eltern kostenlos übernehmen. Kinderriggs sind vorhanden. Familienpreise Erwachsene 1. Kind 2. Kind 3. Kind 1 Woche 220 Euro 100 Euro 60 Euro 50 Euro 2 Wochen 355 Euro 160 Euro 100 Euro 80 Euro 3 Wochen 420 Euro 200 Euro 120 Euro 100 Euro Surfmaterial Vollkaskoversicherung Freeride High-Tech 7 Tage 30 Euro 40 Euro 8-14 Tage 50 Euro 60 Euro 15-21 Tage 60 Euro 70 Euro Boardlagerung 7 Tage 50 Euro 8-9 Tage 55 Euro 10-12 Tage 60 Euro 13 Tage 75 Euro 14-15 Tage 80 Euro 16 Tage 85 Euro 17-18 Tage 90 Euro 19-20 Tage 95 Euro 21 Tage 110 Euro Boardtransfer bei Pauschalreisen oder sun+fun Reisen: 20 Euro Schulung Einsteigerkurs inkl. Material + VDWS Linzenz Aufsteigerkurs exkl. Material Aufsteigerkurs inkl. Material Wasserstartkurs exkl. Material Powerhalsenkurs exkl. Material Tricks, Freestyle exkl. Material

10h 160 Euro 10h 160 Euro 10h 260 Euro 4h 95 Euro 4h 95 Euro 2h 50 Euro

Intensiv - Einzelstunde: die effektivste Form, um Fahrtechnik oder neue Manöver zu erlernen. Von der Wende bis zum Loop ist alles drin (inkl. VideoLearning): 1 Stunde excl. Material 40 Euro

Kiteinformation Kite Pro Center Tommy Friedl ganzjährig geöffnet Stationsleitung: Tommy Friedl Kostenloses W-LAN am Jasmin Center ermöglicht den Kontakt nach Hause! Stationsausstattung Jasmin Village: ca. 30


hurghada Kites (Rebel, Rhino, Vegas) sowie ca. 15 Boards von North (Phantom, X-Ride, Jamie). Stationsausstattung Grand Seas: ca. 20 Kites von Cabrinha (Crossbow Bow, Contra, Convert) und ca. 10 Boards von Roberto Ricci (Poison). weitere Sportangebote: Schnorcheln, Tauchen Materialmiete Freeride Der Kiter muss in der Lage sein zum Ausgangspunkt zurückzukommen 7 Tage 240 Euro 8 Tage 260 Euro 9 Tage 280 Euro 10 Tage 300 Euro 11 Tage 320 Euro 12 Tage 340 Euro 13 Tage 360 Euro 14 Tage 380 Euro 15 Tage 400 Euro 16 Tage 420 Euro 17 Tage 440 Euro 18 Tage 460 Euro 19 Tage 480 Euro 20/21 Tage 500 Euro Materialmiete Freeride „Nur Board/Nur Kite“ 1 Woche 140 Euro 2 Wochen 210 Euro 3 Wochen 280 Euro Materialmiete High Tech Der Kiter muss in der Lage sein zum Ausgangspunkt zurückzukommen 7 Tage 290 Euro 8 Tage 315 Euro 9 Tage 340 Euro 10 Tage 365 Euro 11 Tage 390 Euro 12 Tage 415 Euro 13 Tage 440 Euro 14 Tage 465 Euro 15 Tage 490 Euro 16 Tage 510 Euro 17 Tage 530 Euro 18 Tage 555 Euro 19 Tage 575 Euro 20/21 Tage 600 Euro Partnerpool Aufpreis Doppelbenutzung 7 Tage +80 Euro 8 Tage +90 Euro 9 Tage +100 Euro 10 Tage +110 Euro 11 Tage +120 Euro 12 Tage +130 Euro 13 Tage +130 Euro 14 Tage +140 Euro 21 Tage +190 Euro Strandnutzung: 5 Euro pro Tag. Wer am Kitestrand vom Pro Center Tommy Friedl kiten möchte, der muss eine Starndnutzungsgebühr zahlen. Diese beinhaltet Start- und Landehilfe, Strandreinigung, Baywatch, Erste-Hilfe-Service (Rettung zum Vorzugspreis). Kitelagerung inkl. Strandnutzung, Start- und Landehilfe, Nutzung des Kompressors, 1 Rettung 7 Tage 40 Euro 8 Tage 45 Euro 9 Tage 50 Euro 10 Tage 55 Euro 11 Tage 60 Euro 12-13 Tage 65 Euro 14 Tage 70 Euro 15 Tage 75 Euro 16 Tage 80 Euro 17 Tage 85 Euro 18 Tage 90 Euro 19 Tage 95 Euro 20 Tage 100 Euro 21 Tage 105 Euro

Kitelagerung V.I.P. Inkl. abschließbare Box (100x50x200 cm), Strandnutzung, Start- und Landehilfe, Nutzung des Kompressors, 1 Rettung 7 Tage 45 Euro 8 Tage 50 Euro 9 Tage 55 Euro 10 Tage 60 Euro 11 Tage 65 Euro 12 Tage 70 Euro 13 Tage 75 Euro 14 Tage 80 Euro 15 Tage 85 Euro 16 Tage 90 Euro 17 Tage 95 Euro 18 Tage 100 Euro 19 Tage 105 Euro 20 Tage 110 Euro 21 Tage 115 Euro Kitetransfer < 1,40m kostenlos (1 Bag pro Person), > 1,40m: ca. 20 Euro (zahlbar vor Ort) bitte bei Reisebuchung anmelden! Bei Pauschalbuchungen über andere Veranstalter kann der Boardtransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden. Garantierter Materialtransfer bei Pauschalreisen oder sun+fun Reisen: 20 Euro Schulung (mind. 2, max. 4 Schüler pro Lehrer) Einführung inkl. Material 3h 90 Euro Anfängerkurs inkl. Material 2x3h 190 Euro Anfängerkurs inkl. Material 3x3h 270 Euro VDWS Kite Grundschein 30 Euro Fortgesch. Kurs exkl. Material 3h 90 Euro Fortgesch. Kurs inkl. Material 3h 120 Euro Privatstunde exkl. Material 1h 40 Euro Privatstunde inkl. Material 1h 65 Euro

Specials Frühbucherpreise (exklusiv bei sun+fun) bei Buchung bis 30.09.10: 10% Ermäßigung auf alle Vorbucherpreise 01.12.10-30.04.11 (außer Sonderpreise) Tipp: bei Flaute kostenlos Wakeboarden. Windgarantie: Sollte der Wind während des Aufenthaltes jeden Tag unter 4 Bft. sein, bekommt der Kunde einen Gutschein über einen Teil der gebuchten Boardmiete (ca. 50%) vom Pro Center Tommy Friedl ausgestellt. Dieser ist zeitlich unbegrenzt und kann nur bei sun+fun für das Pro Center Tommy Friedl eingelöst werden. 10% auf Kurse: Nur bei sun+fun! Bei Vorausbuchung aller Surf- und Kitekurse erhalten sun+fun Gäste 10% Ermäßigung auf die Kurspreise. Returner Bonus Card: Auf alle Verleihleistungen des Pro Centers gibt es 10% Rabatt beim 5. Besuch und 15% Rabatt beim 10. Besuch im Pro Center Tommy Friedl. Bitte bei Buchung angeben. Sonderpreise Windsurfen Freeride High-Tech 4 aus 7 Tagen 180 Euro 230 Euro 9 aus 14 Tagen 290 Euro 375 Euro Termine: 01.12.-17.12.10 und 06.01.-20.01.11 60+ (Surfer ab 60 Jahren): -10% bei Ankunft im Dezember, Januar und Februar. Ferienspecial Boardmiete Kinder (unter 16 Jahren): -40% in den Schulferien. Kinderriggs sind vorhanden. Sonderpreise Kiten Freeride High-Tech 4 aus 7 Tagen 220 Euro 270 Euro 9 aus 14 Tagen 365 Euro 450 Euro Termine: 01.12.-17.12.10 und 06.01.-20.01.11 Multisport Kombimiete Freeride-Windsurfpool & Kitepool

7 Tage 8 Tage 9 Tage 10 Tage 11 Tage 12 Tage 13 Tage 14 Tage 15 Tage 16 Tage 17 Tage 18 Tage 19 Tage 20 Tage 21 Tage

21

280 Euro 320 Euro 340 Euro 360 Euro 380 Euro 400 Euro 420 Euro 435 Euro 455 Euro 475 Euro 495 Euro 515 Euro 535 Euro 555 Euro 570 Euro

Kurs und Mietkombi Kiten Anfängerkurs (9h) + 3 Tage Kitemiete* Anfängerkurs (9h) + 4 Tage Kitemiete** * Mindestaufenthalt: 7 Tage ** Mindestaufenthalt: 10 Tage

380 Euro 405 Euro

sun+fun sportclub Spaß mit dem sun+fun sportclub team Unser sportclub-Team betreut alle Gäste und stellt ein tägliches, abwechslungsreiches Programm zusammen, bei dem jeder mitmachen kann. Ob Ausflüge, gemeinsame Abendessen, Barbecues, Beachparty u.v.m. Die Leistungen im Überblick + Frühstück am Strand: Alle sportclub-Gäste erwartet ein exklusives Frühstück am Pro Center. In gemütlicher Atmosphäre mit chilliger Musik und garantiertem Meerblick gibt es ein reichliches Frühstücksangebot mit Cappucino, Saft, Brot, Müsli, Obst. Eier, Marmelade, Honig, Wurst und Käse. Diese Frühstücksoption ist auch als „zweites Frühstück“ nach dem Hotelfrühstück möglich und ist für alle sun+fun sportclub Gäste inklusive. + BBQ: Das wöchentlich stattfindende, legendäre Barbecue am Pro Center ist für alle sun+fun sportclub Gäste bereits inklusive. + Abendprogramm: Gemeinsames Abendessen in den Spezialitätenrestaurants des Hotels + Fitness: An 6 Tagen pro Woche gibt es mehrmals täglich ein abwechslungsreiches Fitnessprogramm, unter anderem mit Yoga, Aerobic, Beachvolleyball und ist für alle sun+fun sportclub Gäste inklusive. + sun+fun sportclub Badehandtuch als Geschenk + Shuttle nach Hurghada: Kostenloser Shuttle an einem Abend pro Woche nach Hurghada Stadt (Marina) + Wüstenausflug: Wüstenausflug zum Spezialpreis, statt 25 Euro nur 15 Euro (Mindestteilnehmerzahl 4 Personen) + Perfektes sport-equipment: Mit unserem Sportpartner vor Ort – Pro Center Tommy Friedl bieten wir neben einem top ausgestatteten Windsurfcenter mit JP-Boards und Neil PrydeRiggs auch ein und ein top ausgestattetes Kitesurfcenter mit North Kites und Boards.

Events Surf Girlscamp Hurghada Trainerin: Stephy Schwörer und waterworld team Termine: 10.03. - 17.03.11/17.03. - 24.03.11 Zielgruppe: Aufsteigerinnen und Fortgeschrittene Inhalt: 6 Tage mit 2 Trainingseinheiten pro Tag à 2 Stunden. Teilnehmerzahl: max. 8 Teilnehmerinnen pro Trainerin. Leistungen: Flug, Transfer, Unterkunft, Halbpension; Surfbrettmiete; 6 Tage Intensivtraining; Eventgeschenk; ganztätige Betreuung; Wüstenausflug; Yoga; Abschluss-BBQ Eventpreis: Doppelzimmer ca. 1.098 Euro * Einzelzimmer ca. 1.205 Euro * * die Preise werden tagesaktuell kalkuliert!

Tagesaktuelle Angebote Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Angebotene Unterkünfte +

Preiskategorien

Jasmin Village (AI) *** Aladdin Beach (AI) ***

Preiskategorie "500 Euro" (1 Woche)

Ali Baba Palace (AI) ****

Preiskategorie "500 Euro" (1 Woche)

Grand Seas (HP, VP) ****

Preiskategorie "500 Euro" (1 Woche)

Preiskategorie "500 Euro" (1 Woche)


22

abu soma

Anreiseinfos Wir können Flüge ab vielen deutschen und einigen internationalen Flughäfen nach Hurghada anbieten. Die meisten Flüge sind wochentags, am Wochenende gibt es nur wenige Flugverbindungen. Flüge mit Egypt Air sind immer via Kairo, meist mit recht ungünstigen Flugzeiten. Bitte Preise und Termine bei sun+fun anfragen!

Leistungen Flug nach Hurghada Transfer Unterkunft Reiseleitung für sun+fun (durch sun+fun/Utopia oder dem jeweiligen Pauschalreiseveranstalter) Visagebühr wird zusätzlich für deutsche und österreichische Staatsangehörige mit 23 Euro berechnet.

Gut zu wissen Transferinfos: Die Transferzeit vom Flughafen Hurghada beträgt ca. 40 Minuten. Boardtransfer ca. 20 Euro (zahlbar vor Ort) - bitte bei Reisebuchung anmelden! Bei Pauschalbuchungen über andere Veranstalter kann der Boardtransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden. Wer auf Nummer sicher gehen will kann den Boardtransfer vorab über Planet Windsurfing (20 Euro/Strecke) oder Surf Motion (25 Euro/Strecke) reservieren, zahlbar vor Ort. Kitetransfer < 1,40m kostenlos (1 Bag pro Person), > 1,40m: ca. 20 Euro (zahlbar vor Ort) bitte bei Reisebuchung anmelden! Bei Pauschalbuchungen über andere Veranstalter kann der Kitetransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden. Wer auf Nummer sicher gehen will kann den Kitetransfer vorab über Planet Windsurfing (20 Euro/Strecke) oder Surf Motion (25 Euro/Strecke) reservieren, zahlbar vor Ort. Weitere Sportangebote: Schnorcheln, Tauchen, Wasserski, Wakeboard.

Surfinformation Planet Windsurfing Abu Soma ganzjährig geöffnet Leitung: Egon Hintner und Franziska Poness Lage: im Caribbean World Resort und ca. 5 Gehminuten vom Intercontinental Abu Soma entfernt. Internet-Terminal vorhanden (ohne Gebühr). Schulausstattung: ca. 100 neueste Fanatic Boards sowie ca. 110 North Riggs. Informationen über Preise siehe Seite 6. Surf Motion Windsurfcenter ganzjährig geöffnet Leitung: Peter Müller Lage: im Intercontinental Abu Soma Stationsausstattung: ca. 95 neueste Boards von Fanatic und JP sowie ca. 120 Neil Pryde Riggs. Boardmiete 6 Tage 7 Tage 8 Tage 10 Tage 11 Tage 12 Tage 13 Tage 14 Tage 15 Tage 16 Tage 18 Tage 19 Tage 20 Tage 21 Tage

Fanatic 185 Euro 200 Euro 210 Euro 240 Euro 260 Euro 280 Euro 295 Euro 300 Euro 310 Euro 320 Euro 350 Euro 365 Euro 380 Euro 400 Euro

JP Boards 215 Euro 230 Euro 240 Euro 275 Euro 295 Euro 320 Euro 355 Euro 360 Euro 380 Euro 405 Euro 445 Euro 465 Euro 485 Euro 490 Euro

Boardlagerung 6 Tage 43 Euro 7 Tage 50 Euro 8 Tage 57 Euro 9 Tage 64 Euro 10 Tage 71 Euro 11 Tage 78 Euro 12 Tage 85 Euro 13 Tage 92 Euro 14 Tage 100 Euro 15 Tage 107 Euro 16 Tage 114 Euro 17 Tage 121 Euro 18 Tage 128 Euro 19 Tage 135 Euro 20 Tage 142 Euro 21 Tage 150 Euro Schulung Schnupperstunde inkl. Material (1h) 20 Euro Privatstunde inkl. Mateial (1h) 55 Euro Privatstunde exkl. Material (1h) 45 Euro Videoschulung (1h) 30 Euro Einsteigerkurs inkl. Material * 150 Euro Aufsteigerkurs inkl. Material * 165 Euro Aufsteigerkurs exkl. Material * 135 Euro * Die Dauer der Einsteiger- und Aufsteigerkurse variiert je nach Teilnehmerzahl: 1 Person: 1h Theorie + 4h Praxis 2 Personen: 1h Theorie + 6h Praxis 3 Personen: 1h Theorie + 7h Praxis 4 Personen: 1h Theorie + 9h Praxis 5 oder mehr Personen: 1h Theorie + 10h Praxis VDWS Grundschein (Prüfungsgebühr): 25 Euro

Kiteinformation Planet Kitesurfing Abu Soma ganzjährig geöffnet Leitung: Egon Hintner und Franziska Poness Lage: iim Caribbean World Resort und ca. 5 Gehminuten vom Intercontinental Abu Soma entfernt. Internet-Terminal vorhanden (ohne Gebühr). Schulausstattung: ca. 17 Boards sowie ca. 20 Kites von North Kiteboarding Informationen über Preise siehe Seite 6. Surf Motion Kitecenter ganzjährig geöffnet Leitung: Peter Müller Lage: im Intercontinental Abu Soma Schulausstattung: ca. 20 Kiteboards von Carved und Spleene; ca. 45 Kites von Core. Kitemiete Der Kiter muss in der Lage sein zum Ausgangspunkt zurückzukommen 6 Tage 265 Euro 7 Tage 289 Euro 8 Tage 319 Euro 9 Tage 349 Euro 10 Tage 374 Euro 11 Tage 394 Euro 12 Tage 414 Euro 13 Tage 429 Euro 14 Tage 445 Euro 15 Tage 470 Euro 16 Tage 495 Euro 18 Tage 535 Euro 19 Tage 545 Euro 20 Tage 550 Euro 21 Tage 560 Euro

Kitelagerung für 1 Board und 2 Kites inkl. Strandnutzung (Start- und Landehilfe und Nutzung der Kompressoren, inkl. 1 Rettung) 6 Tage 51 Euro 7 Tage 60 Euro 8 Tage 69 Euro 9 Tage 77 Euro 10 Tage 86 Euro 11 Tage 94 Euro 12 Tage 103 Euro 13 Tage 111 Euro 14 Tage 120 Euro 15 Tage 128 Euro 16 Tage 137 Euro 17 Tage 146 Euro 18 Tage 154 Euro 19 Tage 163 Euro 20 Tage 171 Euro 21 Tage 180 Euro Kitekurse (inkl. Material) Gruppengröße max. 2 Personen Schnupperkurs 1h 40 Euro Anfägerkurs* 330 Euro Fortgeschrittenen Kurs (Fahren, Höhe halten) 310 Euro Privatstunde 1h 80 Euro *=Die Dauer der Anfänger- und Aufsteigerkurse variiert ja nach Anzahl der Teilnehmer: 1 Person: 5 Stunden 2 Personen: 6 Stunden Kitekurse (exkl. Material) Gruppengröße max. 2 Personen Fortgeschrittenen Kurs* (Fahren, Höhe halten) 270 Euro *=Die Dauer der Anfänger- und Aufsteigerkurse variiert ja nach Anzahl der Teilnehmer: 1 Person: 5 Stunden 2 Personen: 6 Stunden Kitemiete für Kursteilnehmer 1/2 Tag 48 Euro 1 Tag 78 Euro 3 Tage 150 Euro

Specials Sonderpreise Boardmiete Planet Windsurfing Vom 01.01.-31.03.11 (letzte Rückreise) gelten Sonderpreise für die Surfboardmiete sowie für Startset und Anfängerkurse. Informationen über Preise siehe Seite 6. Sonderpreise Windsurfen/Surf Motion Fanatic JP 4 aus 7 Tage 170 Euro 200 Euro 9 aus 14 Tage 220 Euro 270 Euro Zeitraum: 15.12.10-28.02.11 Kombi Surfkurs/Surfmiete Surf Motion Einsteigerkurs+anschl. 3 Tage Surfbrettmiete 210 Euro Aufsteigerkurs+anschl. 3 Tage Surfbrettmiete 240 Euro Die Dauer der Einsteiger- und Aufsteigerkurse variiert je nach Teilnehmerzahl: 1 Person: 1h Theorie + 4h Praxis 2 Personen: 1h Theorie + 6h Praxis 3 Personen: 1h Theorie + 7h Praxis 4 Personen: 1h Theorie + 9h Praxis 5 oder mehr Personen: 1h Theorie + 10h Praxis Kombi Surfmiete/Kitemiete Surfmotion Fanatic JP 1 Woche 420 Euro 450 Euro 2 Wochen 630 Euro 690 Euro

Strandnutzung: 10 Euro pro Tag Wer am Kitestrand vom Intercontinental Abu Soma kiten möchte, der muss eine Strandnutzungsgebühr zahlen. Diese beinhaltet Start- und Landehilfe, Nutzung der Kompressoren und Rettung. Die Strandnutzung ist bei Kitemiete, -lagerung und kursen bereits inklusive.

Sonderpreise Kitemiete Planet Windsurfing Vom 01.01.-31.03.11 (letzte Rückreise) gelten Sonderpreise für die Kitemiete. Informationen über Preise siehe Seite 6.

Doppelnutzung: 20% Aufpreis bei Vorausbuchung

Tagesaktuelle Angebote Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Angebotene Unterkünfte

Preiskategorien

Caribbean World Resort (AI) *****

Preiskategorie "700 Euro" (1 Woche)

Intercontinental Abu Soma (HP, AI) *****

Preiskategorie "700 Euro" (1 Woche)


soma bay Anreiseinfos Wir können Flüge ab vielen deutschen und einigen internationalen Flughäfen nach Hurghada anbieten. Die meisten Flüge sind wochentags, am Wochenende gibt es nur wenige Flugverbindungen. Flüge mit Egypt Air sind immer via Kairo, meist mit recht ungünstigen Flugzeiten. Bitte Preise und Termine bei sun+fun anfragen!

Leistungen Flug nach Hurghada Transfer Unterkunft Reiseleitung (durch sun+fun/Utopia oder dem jeweiligen Pauschalreiseveranstalter) Visagebühr wird zusätzlich für deutsche und österreichische Staatsangehörige mit 23 Euro berechnet.

Gut zu wissen Transferinfos: Die Transferzeit vom Flughafen Hurghada beträgt ca. 40 Minuten. Weitere Sportangebote: Schnorcheln, Tauchen

Surfinformation Surfcenter Robinson Club Soma Bay ganzjährig geöffnet Stationsleitung: Ahmed Fathalla Stationsausstattung: ca. 70 Naish Boards und ca. 80 Naish Riggs. Für Robinsongäste gilt (nicht vorbuchbar): Kurse und Privatstunden gegen Entgelt; Verleih ist bis 06.11.10 kostenfrei, ab 07.11.10 gegen geringe Gebühr. Vorlage einer Lizenz notwendig; Einlagerung für Privatmateriel ist bis 06.11.10 kostenfrei, ab 07.11.10 gegen Gebühr. Für externe Gäste gilt (nicht vorbuchbar): Kurse und Privatstunden gegen Entgelt; Verleih gegen Entgelt, Vorlage einer Lizenz notwendig; Einlagerung von Privatmaterial ist kostenfrei (Änderungen vorbehalten). Materialmiete Einsteiger Robinsongäste inkl. Neopren und Trapez (zahlbar vor Ort) 1h 5 Euro 5h 22,50 Euro 10h 40 Euro Materialmiete Fortgeschrittene Robinsongäste inkl. Neopren und Trapez (zahlbar vor Ort) 1h 10 Euro 5h 45 Euro 10h 80 Euro Materialmiete Einsteiger externe Gäste (zahlbar vor Ort) 1h 7,50 Euro 5h 30 Euro 10h 53 Euro

Materialmiete Fortgeschrittene externe Gäste (zahlbar vor Ort) 1h 15 Euro 5h 60 Euro 10h 105 Euro Boardlagerung (1 Brett/1 Rigg; zahlbar vor Ort) pro Tag 5 Euro pro Woche 30 Euro pro Monat 100 Euro Katsegeln Einsteiger Robinson Club Gäste inkl. Neopren und Trapez (zahlbar vor Ort) 1h 12 Euro 5h 54 Euro 10h 96 Euro Katsegeln Einsteiger externe Gäste (zahlbar vor Ort) 1h 20 Euro 5h 80 Euro 10h140 EuroKiteinformation 7 BFT Kitehouse Soma Bay ganzjährig geöffnet Stationsleitung: Stefan Reichl Stationsausstattung:ca. 100 Kites von Carved, Core, Rodwy und ca. 30 Boards von Carved und Rodwy. weitere Sportangebote: Schnorcheln, Tauchen, Golfen. Materialmiete Board und Kite 6 Tage 280 Euro 7 Tage 290 Euro 8 Tage 320 Euro 9 Tage 345 Euro 10 Tage 365 Euro 11 Tage 380 Euro 12 Tage 395 Euro 13 Tage 410 Euro 14 Tage 430 Euro Materialmiete Board only 6 Tage 95 Euro 7 Tage 105 Euro 8 Tage 118 Euro 9 Tage 125 Euro 10 Tage 138 Euro 11 Tage 150 Euro 12 Tage 165 Euro 13 Tage 178 Euro 14 Tage 190 Euro Materialmiete Kite only 6 Tage 210 Euro 7 Tage 230 Euro 8 Tage 260 Euro 9 Tage 280 Euro 10 Tage 300 Euro 11 Tage 315 Euro 12 Tage 330 Euro 13 Tage 335 Euro 14 Tage 340 Euro

23

Materialmiete Board, Kite, Trapez, Neopren 6 Tage 310 Euro 7 Tage 330 Euro 8 Tage 350 Euro 9 Tage 370 Euro 10 Tage 385 Euro 11 Tage 405 Euro 12 Tage 415 Euro 13 Tage 430 Euro 14 Tage 440 Euro Materialversicherung: 29 Euro pro Woche Kitelagerung Inkl. abschließbarer Box (ausreichend Platz für 3-5 Kites und 2 Boards), Start- und Landehilfe, Nutzung des Kompressors, Rettung 1 Woche 50 Euro 2 Wochen 92 Euro 3 Wochen 135 Euro Kitetransfer < 1,40m kostenlos (1 Bag pro Person), > 1,40m: ca. 20 Euro (zahlbar vor Ort) bitte bei Reisebuchung anmelden! Bei Pauschalbuchungen über andere Veranstalter kann der Boardtransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden. Schulung inkl. Material (inkl. Headset) Anfängerkurs 6-8h (2 Tage) 260 Euro Aufsteigerkurs 6-8h (2 Tage) 260 Euro Fortgeschrittenenkurs 6-8h (2 Tage) 260 Euro Refresher 4-6h (2 Tage) 220 Euro Check Up 2h (1 Tag) 60 Euro Kitesurfer in just 4 days 1 Woche 590 Euro Einzelunterricht 1h 90 Euro Gruppengröße: max. 4 Schüler pro Lehrer Anfänger: Level 1+2; Materialkunde (unterschiedliche Kitesysteme), Material Auf- und Abbau, Sicherheitsgrundlagen und Training, theoretische Grundlagen, Flugübungen mit unterschiedlichen Kitegrößen, Wasserstart (Relaunch) des Kites, Bodydrag mit Kiteübungen, Bodydrag gegen den Wind (ohne Board aufkreuzen), erste Wasserstartübungen mit dem Kite, Schulung mit Real Time Coaching. Aufsteiger: Level 3+4; Materialkunde (unterschiedliche Boardsysteme), theoretische Grundlagen Wasserstart, Praxistraining Wasserstart und Fahren, verschiedene Fahrmanöver, sicheres Wenden, weitere Flugübungen mit dem Kite, kontrollierte Übungszeit, Schulung mit Real Time Coaching. Fortgeschrittene: Level 5+6; Materialkunde (unterschiedliches Boardverhalten), zielsicheres Ankanten und verschiedene Sprungtechniken, Schulung mit Real Time Coaching, kontrollierte Übungszeit.

Events Kiteboarding.de „Learn Event“ Soma Bay Preise und Termine stehen momentan noch nicht fest; Info unter www.kitetravel.de/events. Kiteboarding.de Girlscamp Soma Bay Preise und Termine stehen momentan noch nicht fest; Info unter www.kitetravel.de/events. Kiteboarding.de „Jump Special“ El Gouna Preise und Termine stehen momentan noch nicht fest; Info unter www.kitetravel.de/events.

Tagesaktuelle Angebote Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Angebotene Unterkünfte

Preiskategorien

The Breakers Diving & Surfing Lodge (HP) ***

Preiskategorie "700 Euro" (1 Woche)

Robinson Club Soma Bay (VP) ****

Preiskategorie "900 Euro" (1 Woche)

Sheraton Soma Bay (ÜF, HP) *****

Preiskategorie "1000 Euro" (1 Woche)

Hotel Kempinski (ÜF, HP) *****

Preiskategorie "1200 Euro" (1 Woche)

La Residence des Cascades (ÜF, HP) *****

Preiskategorie "1200 Euro" (1 Woche)


24

safaga

Anreiseinfos Wir können Flüge ab vielen deutschen und einigen internationalen Flughäfen nach Hurghada anbieten. Die meisten Flüge sind wochentags, am Wochenende gibt es nur wenige Flugverbindungen. Flüge mit Egypt Air sind immer via Kairo, meist mit recht ungünstigen Flugzeiten. Bitte Preise und Termine bei sun+fun anfragen!

Leistungen Flug nach Hurghada Transfer Unterkunft Reiseleitung für sun+fun (durch sun+fun/Utopia) Visagebühr wird zusätzlich für deutsche und österreichische Staatsangehörige mit 23 Euro berechnet.

Gut zu wissen Transferinfos: Die Transferzeit vom Flughafen Hurghada beträgt ca. 50 Minuten.

Surfinformation Club Mistral Safaga ganzjährig geöffnet Leitung: Ulla und Wolfgang Svoboda Lage: im Hotel Shams Safaga Stationsausstattung: Ca. 120 neueste MistralBoards sowie ca. 170 North-Riggs (3qm-8,8qm); Kinderrigs vorhanden

Tipp: Dez/Jan/Feb/März Kurzarm-Steamer, in den anderen Monaten Shorty. weitere Sportangebote: Schnorcheln, Tauchen Rahmenprogramm: Barbecue am Strand des Tobia Hotels, Videoabende, Video-analyse des Surftages. Nach Absprache werden Regatten und Surfausflüge zur traumhaft schönen, vorgelagerten Insel Toubia Island durchgeführt. Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld (Euro, örtliche Währung) und Kreditkarten (Visa, Master Card) Boardtransfer wird von der örtlichen Reiseleitung gegen Gebühr (ca. 20 Euro) angeboten. Bitte bei Reisebuchung anmelden! Bei Pauschalbuchungen über andere Veranstalter kann der Boardtransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden. Informationen über Preise siehe Seite 7.

Kiteinformation Skyriders Kitesurfing Center Safaga ganzjährig geöffnet Leitung: Ulla und Wolfgang Svoboda Lage: im Hotel Imperial Shams Abu Soma Schulausstattung: ca. 35 Boards und ca. 65 Kites (3qm-16qm) der Marke North. weitere Sportangebote: Schnorcheln, Tauchen Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld (Euro, örtliche Währung) und Kreditkarten (Visa, Master Card)

Kitetransfer < 1,40m kostenlos (1 Bag pro Person), > 1,40m: ca. 20 Euro (zahlbar vor Ort) bitte bei Reisebuchung anmelden! Bei Pauschalbuchungen über andere Veranstalter kann der Boardtransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden. Informationen über Preise siehe Seite 8.

Specials wichtige Info Gäste, die nicht in den Hotels Shams oder Imperial Shams wohnen und an der Club Mistral Station surfen oder kiten möchten, müssen pro Tag 5 Euro „Eintritt“ zahlen. Dieser Betrag wird für die Surfer als Verzehrbon im Hotel Shams angerechet; Liegen Duschen und Toiletten der Hotels können ebenfalls genutzt werden. Boardspecial Club Mistral Vom 01.12. bis 23.12.10 und 10.01.-15.02.11 gelten Sonderpreise für die Surfboardmiete. Informationen über Preise siehe Seite 7.

Tagesaktuelle Angebote Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Angebotene Unterkünfte

Preiskategorien

Shams Safaga (AI) ****

Preiskategorie "500 Euro" (1 Woche)

Imperial Shams Abu Soma (AI) *****

Preiskategorie "700 Euro" (1 Woche)

el gouna Anreiseinfos Wir können Flüge ab vielen deutschen und einigen internationalen Flughäfen nach Hurghada anbieten. Die meisten Flüge sind wochentags, am Wochenende gibt es nur wenige Flugverbindungen. Flüge mit Egypt Air sind immer via Kairo, meist mit recht ungünstigen Flugzeiten. Bitte Preise und Termine bei sun+fun anfragen!

Leistungen Flug nach Hurghada Transfer Unterkunft Reiseleitung für sun+fun (durch sun+fun/Utopia oder dem jeweiligen Pauschalreiseveranstalter) Visagebühr wird zusätzlich für deutsche und österreichische Staatsangehörige mit 23 Euro berechnet.

Gut zu wissen Transferinfos: Transferzeit vom Flughafen Hurghada ca. 20 Minuten. Kitetransfer < 1,40m kostenlos (1 Bag pro Person), > 1,40m: ca. 20 Euro (zahlbar vor Ort) bitte bei Reisebuchung anmelden! Bei Pauschalbuchungen über andere Veranstalter kann der Boardtransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden.

Kiteinformation Kitepower El Gouna ganzjährig geöffnet Stationsbesitzer: Harbi Rashed Gesamtleitung: Bernhard Schinwald Stationsleitung: Sylvian Luisier

Stationsausstattung: ca. 50 Boards von North, Spleene und Adrenalin und ca. 95 North Kites. Kitemiete Der Kiter muss in der Lage sein zum Ausgangspunkt zurückzukommen. Die Kitemiete muss nicht an aufeinanderfolgenden Tagen erfolgen. Für nichtgenutzte Tage wird ein Reisegutschein erstellt, der bei der nächsten Reise bei Kitepower El Gouna eingelöst werden kann. nur Board nur Kite komplett 7 Tage 120 Euro 235 Euro 265 Euro 8 Tage 130 Euro 260 Euro 295 Euro 9 Tage 140 Euro 285 Euro 325 Euro 10 Tage 150 Euro 310 Euro 355 Euro 11 Tage 160 Euro 335 Euro 385 Euro 12-14 Tage 170 Euro 355 Euro 410 Euro 15 Tage 180 Euro 380 Euro 440 Euro 16 Tage 190 Euro 405 Euro 470 Euro 17 Tage 200 Euro 430 Euro 500 Euro 18 Tage 210 Euro 455 Euro 530 Euro 19-21 Tage 220 Euro 480 Euro 555 Euro Check Kite Stunde (bei Materialmiete ohne Kiteschein, inkl. Prüfung und Ausstellung des VDWS Kitelizenz): 60 Euro Kitemateriallagerung inkl. Sicherheitsservice und Rettung, Benutzung der Süßwasserdusche und Kompressor, Hilfestellung beim Starten und Landen der Kites.

7 Tage 50 Euro 8 Tage 56 Euro 9 Tage 62 Euro 10 Tage 68 Euro 11 Tage 74 Euro 12 Tage 80 Euro 13 Tage 86 Euro 14 Tage 92 Euro 15 Tage 98 Euro jeder weitere Tag 6 Euro Schulung inkl. Material Basic I Anfängerkurs 8h (2-3 Tage) Basic II Anfängerkurs 12h (3-4 Tage) Auffrischungskurs 4h Fortgeschrittenenkurs 3h Privatstunde 1h VDWS Kitesurf Lizenz

260 Euro 370 Euro 195 Euro 160 Euro 60 Euro 35 Euro

Kombi Kurs - Miete nur vorausbuchbar - nicht vor Ort erhältlich Basic I (8h) + 2 Tage Materialpool 385 Euro Basic I (8h) + 7 Tage Materialpool 495 Euro Basic II (12h) + 7 Tage Materialpool 590 Euro Auffrischungskurs (4h)+7 Tage Materialpool 425 Euro


el gouna Kiteboarding-Club El Gouna ganzjährig geöffnet Gestamtleitung: Thomas Beckmann Leitung: Julia Elles/Jan Honke W-LAN: Ein Computer mit kostenlosem Internetzugang steht den Gästen zur Verfügung. Stationsausstattung: ca. 150 Kites von F-One sowie ca. 80 Boards von F-One und Spleene. Kitemiete 7 Tage 10 Tage 14 Tage

252 Euro 323 Euro 390 Euro

Kitemiete Premium (inkl. High End Kites Torch, Raven und Shock Wave; Rival und Tribal von F-One) 7 Tage 280 Euro 10 Tage 352 Euro 14 Tage 423 Euro Doppelnutzung: Aufpreis +55% Kitelagerung Jede Box bietet ausreichend Platz für mind. 2 Boards und 4 Kites. Nachts ist die Schule bewacht, sowie der Storage verschlossen. Ein Rescue Service ist inclusive. 7 Tage 48 Euro 8 Tage 54 Euro 9 Tage 61 Euro 10 Tage 68 Euro 11 Tage 74 Euro 12 Tage 81 Euro 13 Tage 88 Euro 14 Tage 90 Euro 15 Tage 96 Euro 16 Tage 102 Euro 17 Tage 108 Euro 18 Tage 113 Euro 19 Tage 119 Euro 20 Tage 125 Euro 21 Tage 128 Euro Einsteigerkurse (inkl. Material) Grundkurs 8h (2-3 Tage) Erweiterter Grundkurs I 8h + 2 Tage Miete Erweiterter Grundkurs II 8h + 7 Tage integrierte Miete Erweiteter Grundkurs III 8h + 7 Tage anschließende Miete Erweiteter Grundkurs IV 8h + 14 Tage Miete Gruppen Intensiv-Kurs 12h (3-4 Tage) Erweiterter Gruppen Intensiv-Kurs I 12h + 7 Tage Miete Erweiteter Gruppen Intensiv-Kurs II 12h + 14 Tage Miete Trainingswoche Grund- und Aufbaukurs inkl. Miete 1 Woche unbegrenzt

242 Euro 366 Euro 428 Euro 451 Euro 537 Euro 347 Euro 546 Euro

Aufsteigerkurse (inkl. Material): Aufbau-Kurs + 1 Tag Miete 4h + 1 Tag Miete Erweiteter Aufbau-Kurs I 4h + 7 Tage integrierte Miete Erweiteter Aufbau-Kurs I 4h + 7 Tage integrierte Miete Premium Erweiteter Aufbau-Kurs II 4h + 7 Tage anschließende Miete Erweiteter Aufbau-Kurs II 4h+7 Tage anschließende Miete Premium Erweiteter Aufbau-Kurs III 4h + 14 Tage integrierte Miete Erweiteter Aufbau-Kurs III 4h + 14 Tage integrierte Miete Premium Fortgeschrittenenkurs 3h (1-2 Tage) Individual Training I 2h Individual Training II 4h Individual Training III 6h Individual Training IV 8h

214 Euro 394 Euro 428 Euro 428 Euro 456 Euro 508 Euro 537 Euro 152 Euro 116 Euro 214 Euro 314 Euro 390 Euro

Kite-People El Gouna ganzjährig geöffnet Stationsleitung: Matthias Buchegger W-LAN im Hotel Mövenpick gegen Gebühr! Stationsausstattung: Kites von JN (Mr. Fantastic), North (Evo) sowie Boards von JN, North und Slingshot. Kitemiete Voraussetzung für eine Kitemiete ist die Vorlage einer Kitelizenz. Andernfalls kann die Station einen 30-minütigen Test durchführen, Kostenpunkt 35 Euro inkl. IKO-Lizenz. Die wöchentliche Miete beinhaltet Strandnutzung, Rettung, Trapez, Wetsuite, Schuhe und Helm. 7 Tage 8 Tage 9 Tage 10 Tage 11 Tage 12 Tage 13 Tage 14 Tage 15 Tage 16 Tage 17 Tage 18 Tage 19 Tage 20 Tage 21 Tage

320 Euro 340 Euro 360 Euro 380 Euro 400 Euro 420 Euro 440 Euro 450 Euro 470 Euro 490 Euro 510 Euro 530 Euro 550 Euro 560 Euro 570 Euro

Level Check inkl. IKO-Card: 35 Euro Materialversicherung: vor Ort buchbar

651 Euro

25

Kitemateriallagerung Service inkl. Storagebox, Service und Rettung 7 Tage 65 Euro 8 Tage 75 Euro 9 Tage 84 Euro 10 Tage 93 Euro 11 Tage 103 Euro 12 Tage 112 Euro 13 Tage 121 Euro 14 Tage 130 Euro 15 Tage 140 Euro 16 Tage 149 Euro 17 Tage 156 Euro 18 Tage 168 Euro 19 Tage 177 Euro 20 Tage 186 Euro 21 Tage 195 Euro Strandbenutzung inkl. Rettung 7 Tage 45 Euro 8 Tage 52 Euro 9 Tage 58 Euro 10 Tage 65 Euro 11 Tage 71 Euro 12 Tage 78 Euro 13 Tage 84 Euro 14 Tage 90 Euro 15 Tage 97 Euro 16 Tage 103 Euro 17 Tage 110 Euro 18 Tage 116 Euro 19 Tage 123 Euro 20 Tage 129 Euro 21 Tage 135 Euro Schulung max. 2 Schüler pro Kite, max. 2 Schüler pro Lehrer Kite Basic I inkl. Material 3h 130 Euro Kite Basic I+II inkl. Material 6h 260 Euro Kite Basic I+II+III inkl. Material 9h 390 Euro Kite Basic I+II+III inkl. Material (9h) + 2 Tage Kitemiete 520 Euro Extrastunden inkl. Material 3h 130 Euro Kite Refresher inkl. Material 4h 210 Euro Privatstunde nach IKO Level 2 inkl. Material 1h 90 Euro Privatstunde nach IKO Level 2 exkl. Material 1h 65 Euro

Events Kiteboarding.de „Learn Event“ Soma Bay Preise und Termine stehen momentan noch nicht fest; Info unter www.kitetravel.de/events. Kiteboarding.de Girlscamp Soma Bay Preise und Termine stehen momentan noch nicht fest; Info unter www.kitetravel.de/events. Kiteboarding.de „Jump Special“ El Gouna Preise und Termine stehen momentan noch nicht fest; Info unter www.kitetravel.de/events.

456 Euro

Tagesaktuelle Angebote

Angebotene Unterkünfte

Preiskategorien

Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Ali Pasha (ÜF, HP) ***

Preiskategorie "500 Euro" (1 Woche)

Turtle's Inn (ÜF, HP) ***

Preiskategorie "500 Euro" (1 Woche)

Captain's Inn (ÜF, HP) ***

Preiskategorie "500 Euro" (1 Woche)

Three Corners Ocean View (ÜF, HP, AI) ****

Preiskategorie "500 Euro" (1 Woche)

Mövenpick Resort (HP) *****

Preiskategorie "900 Euro" (1 Woche)

Steigenberger Golf Resort (HP) *****

Preiskategorie "900 Euro" (1 Woche)


26

el naaba

Anreiseinfos Wir können Flüge ab einigen deutschen und europäischen Flughäfen nach Marsa Alam anbieten. Die meisten Flüge sind wochentags, am Wochenende gibt es so gut wie keine Flugverbindungen. Bitte Preise und Termine bei sun+fun anfragen!

Leistungen Flug nach Marsa Alam oder Hurghada Transfer Unterkunft Reiseleitung für sun+fun (durch Utopia Travel oder dem jeweiligen Pauschalreiseveranstalter) Visagebühr wird zusätzlich für deutsche und österreichische Staatsangehörige mit 23 Euro berechnet.

Gut zu wissen Transferinfos: Der Transfer vom Flughafen Marsa Alam dauert ca. 30 Minuten, von Hurghada ca. 4 Stunden. Baustelleninfo: Das Hotel Equinox wird derzeit um einen weiteren Trakt erweitert. Die Bauarbeiten sind jedoch bereits größtenteils abgeschlossen.

Surfinformation Ibi and Friends El Naaba ganzjährig geöffnet Leitung: Kiki Chouman Stationsausstattung: ca. 25 Fanatic Boards sowie ca. 25 North Riggs. weitere Sportangebote: Kitesurfen aktuelle Boards und Kites von North Kiteboarding Kitemiete (inklusive Start- und Landehilfe, Rettung) 1 Woche 220 Euro 2 Wochen 395 Euro 3 Wochen 520 Euro „Kite Take Care“ (Lagerung inklusive Start- und Landehilfe, Rettung) Jede Woche 40 Euro Jeder Tag 8 Euro Kitetransfer 25 Euro pro Boardbag (zahlbar bei sun+fun) - bitte bei Reisebuchung anmelden! Bei

Pauschalbuchungen über andere Veranstalter kann der Boardtransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden. Kiteschulung „Learn All“ Die VDWS Anfängerkurse beinhalten das Material, Anzug, Helm, etc. VDWS Anfängerkurs 10h 295 Euro Aufsteigerkurs inkl. „Kite All“ 4h 320 Euro Fortgeschrittenenkurs exkl. Material 4h 125 Euro Privatstunde exkl. Material 1h 35 Euro VDWS Anfängerkurs mit 1 integrierten Woche „Surf All“ 10h 340 Euro VDWS Anfängerkurs mit 1 anschließenden Woche „Surf All“ 10h 485 Euro VDWS Kitelizenz 30 Euro Ausflüge Kamelreiten, Quadtouren, Wüstenwanderung, Delphinschwimmen. Tripps nach El Quesir und Luxor sind möglich. Zahlungsmöglichkeiten: Euro, ägyptische Pfund und Travellerschecks Boardmiete „Surf All“ 1 Woche 190 Euro 2 Wochen 320 Euro 3 Wochen 380 Euro 4 Wochen 430 Euro 4 aus 7 Tagen 150 Euro 9 aus 14 Tage 240 Euro 5h Karte 75 Euro Semi Board- oder Riggmiete: 50% Boardmiete „Surf All Spezial“ Junior & Senior (unter 15 & über 55) Jede Woche 150 Euro Youngster with parents * Jede Woche 90 Euro „2 in 1“ (Doppelnutzung) 1 Woche 235 Euro „2 in 1“ (Doppelnutzung) 2 Wochen 380 Euro * Für Kinder unter 18 Jahren, deren Eltern 2 Vollzahler sind. Boardmiete „Family or Friends“ Nur bei gemeinsamer Buchung sowie gemeinsamer An- und Abreise als Gruppe

3 Personen 1 Woche 435 Euro 4 Personen 1 Woche 540 Euro jede weitere Person 1 Woche 120 Euro 2. Woche Family or Friends: 15% auf Wochenpreis Boardmiete „Surf All Beginners“ (Anfängerboard) 1 Woche 105 Euro 10 Tage 150 Euro Beginnerboard 5h-Karte 60 Euro „Take care! Surf“ (Materialversicherung) 30 Euro pro Woche „Store All“ (obligatorisch) inkl. Sicherheit, Rettung, Reviereinweisung pro Woche 40 Euro 1 Monat 100 Euro Boardtransfer 25 Euro pro Boardbag - bitte bei Reisebuchung anmelden! Bei Pauschalbuchungen über andere Veranstalter kann der Boardtransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden. Schulungen Surf & Learn inkl. Material „Surf All“ kombiniert mit Kurs für Einsteiger, Aufsteiger und Fortgeschrittene Anfängerkurs inkl. unbegrenzter Materialnutzung 2 Tage à 1,5h 115 Euro VDWS Anfängerkurs inkl. unbegrenzter Materialnutzung 4 Tage à 2h 210 Euro Anfängerkurs + Miete 3h+2h 80 Euro 1 Woche Beginnerboard + weiterführender Unterricht 7 Tage+3h 160 Euro 1 Woche surf all + Privatunterricht für Fortgeschrittene 7 Tage+3h 250 Euro 1 Woche Privat-Fortgeschrittenenkurs inkl. „surf all“ 7 Tage+7h 345 Euro Schulungen Surf & Learn Die Anfängerkurse beinhalten das Material und freie Trainingsstunden während des laufenden Kurses Kompletter VDWS Anfängerkurs 8h 160 Euro VDWS Internationale Surflizenz 30 Euro Fortgeschrittenenkurs exkl. Material 4h 100 Euro Surfkurs für Kiinder (bis 12 Jahre) 3h 65 Euro Privatstunde 1h 35 Euro

Tagesaktuelle Angebote Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Angebotene Unterkünfte

Preiskategorien

Equinox (HP, AI) ***+

Preiskategorie "700 Euro" (1 Woche)

marsa alam Anreiseinfos

Gut zu wissen

Wir können Flüge ab einigen deutschen und europäischen Flughäfen nach Marsa Alam anbieten. Die meisten Flüge sind wochentags, am Wochen-ende gibt es so gut wie keine Flugverbindungen. Bitte Preise und Termine bei sun+fun anfragen!

Transferinfos: Der Transfer vom Flughafen Marsa Alam dauert ca. 1,5 Stunden, vom Flughafen Hurghada ca. 5½ Stunden.

Leistungen Flug nach Marsa Alam Transfer Unterkunft Reiseleitung für sun+fun (durch sun+fun/Utopia oder dem jeweiligen Reiseveranstalter) Visagebühr wird zusätzlich für deutsche und österreichische Staatsangehörige mit 23 Euro berechnet.

Surfinformation Club Mistral Marsa Alam ganzjährig geöffnet Gesamtleitung: Ulla und Wolfgang Svoboda Stationsleitung: Tiago Helps Lage: im Hotel Shams Alam Stationsausstattung: Ca. 60 neueste MistralBoards sowie ca. 120 North-Riggs (3qm-8,8qm); eigener Bereich mit speziellem Kindermaterial. Tipp: Dez/Jan/Feb/März Kurzarm-Steamer, in den anderen Monaten Shorty.

weitere Sportangebote: Schnorcheln, Tauchen Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld (Euro, US$, ägyptische Pfund) und Kreditkarten (Visa-, Mastercard) Boardtransfer wird von der örtlichen Reiseleitung gegen Gebühr (ca. 20 Euro) angeboten. Bitte bei Reisebuchung anmelden! Bei Pauschalbuchungen über andere Veranstalter kann der Boardtransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden. Informationen über Preise siehe Seite 7.

Specials Boardspecial Club Mistral Vom 01.12. bis 23.12.10 und 10.01.-15.02.11 gelten Sonderpreise für die Surfboardmiete. Informationen über Preise siehe Seite 7.

Tagesaktuelle Angebote Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Angebotene Unterkünfte

Preiskategorien

Shams Alam Beach Resort (AI) ****

Preiskategorie "900 Euro" (1 Woche)


dahab Anreiseinfos Wir können Flüge ab vielen deutschen und einigen internationalen Flughäfen nach Sharm El Sheikh anbieten. Die meisten Flüge sind wochentags, am Wochenende gibt es nur wenige Flugverbindungen. Flüge mit Egypt Air sind immer via Kairo, meist mit recht ungünstigen Flugzeiten. Bitte Preise und Termine bei sun+fun anfragen!

Leistungen Charterflug nach Sharm el Sheik Transfer Unterkunft Reiseleitung (durch sun+fun)

Gut zu wissen Transferinfos: Der Transfer vom Flughafen Sharm El Sheikh dauert ca. 1 Stunde. Ausflüge: Tagesausflüge ins Sinai-Gebirge oder zum Katharinenkloster, auf den Berg Moses, Kameltouren (bei Tag und Nacht!), Tauch- und Schnorchelausflüge. Es gibt genügend interessante Ziele, die einen Besuch wert sind. (Für die Ausflüge ist z.T. ein Visum erforderlich).

Surfinformation Planet Windsurfing Dahab ganzjährig geöffnet Leitung: Martina Sarapatkova & Team W-LAN für alle Brettmieter kostenlos! Schulausstattung: Es stehen ca. 100 aktuelle Fanatic-Boards und ca. 140 neueste North-Riggs zur Verfügung. Zahlungsmöglichkeiten: Visa- bzw. Mastercard, Euro oder ägyptische Pfund. Boardtransfer bei sun+fun Reisen: 20 Euro pro Boardbag (zahlbar vor Ort) - bitte bei Reisebuchung mitreservieren; bei Pauschalreisen über andere Veranstalter kann der Boardtransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden. Informationen über Preise siehe Seite 6.

Specials Planet Windsurfing Alle Boardmieten sind inklusive Stand Up Paddling Boards (nach Verfügbarkeit). Sonderpreise Boardmiete Vom 01.01.-31.03.11(letzte Rückreise) gelten Sonderpreise für die Surfboardmiete sowie für Startset und Anfängerkurse. Informationen über Preise siehe Seite 6. Harry Nass Center 1+2+3+4 ganzjährig geöffnet Leitung: Elke und Harry Nass & Team W-LAN für alle Brettmieter kostenlos! Lage: Center I im Coralia Club; Center II im Iberotel Dahabeya und Center III im Hotel Swiss Inn; Center 4 am Bay View Resort. Schulausstattung: Es stehen ca. 500 (gesamt an allen Harry Nass Centern) neueste JP-Boards sowie ca. 500 (gesamt an allen Harry Nass Centern) aktuelle Neil Pryde Riggs zur Vefügung. Alle Riggs sind mit Carbon-Kevlar Masten und NPGabeln ausgestattet. Boardmiete „Improver“ 1 Woche 190 Euro 2 Wochen 290 Euro 3 Wochen 390 Euro Wunschboard bei Reservierung angeben: JP Funster 160 - 180 JP X-Cite Ride ES 130 - ES 140 - ES 160 Boardmiete „Full Wood Sandwich“ 1 Woche 210 Euro 2 Wochen 330 Euro 3 Wochen 450 Euro

Wunschboard bei Reservierung angeben: JP X-Cite Ride 100 -110 - 120 JP Freestyle Wave 78 -85 - 93 - 102 - 109 JP Freestyle 91 - 100 - 109 JP Super X 86 - 96 - 106 JP Super Sport 116 - 126 JP Radical Wave 64 - 69 - 74 JP Real World Wave 69 - 76 - 83 - 91 Boardmiete „Pro Edition“ 1 Woche 230 Euro 2 Wochen 370 Euro 3 Wochen 510 Euro Wunschboard bei Reservierung angeben: JP Slalom 84 - 94 - 114 JP Freestyle 91 - 100 - 109 JP Freestyle Wave 78 - 85 - 93 JP Super X 96 - 106 JP X-Cite Ride 110 - 120 Semi-Board oder Semi Rigg Miete: - 40% Kinder bis einschließlich 14 Jahre erhalten 20% Ermäßigung. Familienpool bei einer Familie mit zwei surfenden Erwachsenen und mind. einem surfenden Kind unter 18 Jahren ist das 1. Kind gratis, jedes weitere bekommt 50% Ermäßigung (jedes Familienmitglied bekommt ein eigenes Festboard). Doppelnutzung für sich abwechselnde Paare: 20% Aufpreis für Doppelbenutzung des Surfboards (Boardwechsel möglich). Boardlagerung (inkl. Funk-Sicherheitsservice) 1 Woche 70 Euro 2 Wochen 120 Euro 3 Wochen 170 Euro Boardtransfer bei sun+fun Reisen: 20 Euro pro Boardbag (zahlbar vor Ort) - bitte bei Reisebuchung mitreservieren; bei Pauschalreisen über andere Veranstalter kann der Boardtransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden. Schulung Einsteigerkurs inkl. Material 10h 160 Euro Aufsteiger und Fortgeschrittenen Spezial Kurse exkl. Material 5x1,5h 150 Euro Privatstunde exkl. Material 1,5h 70 Euro

Specials Harry Nass Center (gültig von November bis März) Boardmiete „Improver“ 4 aus 7 Tage 150 Euro 9 aus 14 Tage 240 Euro Boardmiete „Full Wood Sandwich“ 4 aus 7 Tage 170 Euro 9 aus 14 Tage 290 Euro Boardmiete „Pro Edition“ 4 aus 7 Tage 190 Euro 9 aus 14 Tage 330 Euro Club Mistral Dahab (Le Meridien) ganzjährig geöffnet Leitung: Owain Petrie & Team W-LAN: An der Station ist W-Lan kostenlos verfügbar. Stationsausstattung: Es stehen ca. 30 neueste Mistral Boards sowie ca. 50 North Riggs bereit. Ab Mai 2010 gibt es an der Station auch Fanatic Material zu buchen. Zahlungsmöglichkeiten: Bardgeld (Euro, US$, English Sterling) und Kreditkarten (Visa, Master Card) Boardmiete Für komplette Saison 2011 gibt es Sonderpreise! Boardtransfer bei sun+fun Reisen: 20 Euro pro Boardbag (zahlbar vor Ort) - bitte bei Reisebuchung mitreservieren; bei Pauschalreisen über

27

andere Veranstalter kann der Boardtransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden. Informationen über Preise siehe Seite 7. Club Mistral Dahab (Hilton) ganzjährig geöffnet Leitung: Jeremie „Jay“ Griffith & Team W-LAN: An der Station ist W-Lan kostenlos verfügbar. Stationsausstattung: Es stehen ca. 90 neueste Mistral-Boards sowie ca. 110 North Riggs bereit. Ab Mai 2010 gibt es an der Station auch Fanatic Material zu buchen. Zahlungsmöglichkeiten: Bardgeld (Euro, US$, English Sterling) und Kreditkarten (Visa, Master Card). Boardmiete Für komplette Saison 2011 gibt es Sonderpreise! Informationen über Preise siehe Seite 7.

Kiteinformation Harry Nass Center 1+4 (Kiten) ganzjährig geöffnet Leitung Center 1: Gunnar (IKO und VDWS Kitelehrer, Deutsch) & Team Leitung Center 4: internationales Team mit Toby (Engländer) als Stationsleiter Lage: Center I im Coralia Club; Center 4: Am Hotel Bay View Resort W-LAN: An der Station gibt es kostenlos W-Lan. Schulausstattung: Es stehen 80 Kites und 35 Boards von Cabrinha zur Nutzung bereit (Kitecenter Bay View + Kitecenter Coralia). Zahlungsmöglichkeiten: Keine Kreditkarten, nur Bargeld. Gut zu wissen: Surfschuhe werden empfohlen! Kitemiete 6/7 Tage 9 Tage 12 Tage 14 Tage

270 Euro 350 Euro 425 Euro 460 Euro

Kitelagerung (2 Kites + 1 Board, inkl. Kompressor & inkl. Funk-Sicherheitsservice) 1 Woche 70 Euro 2 Wochen 110 Euro 3 Wochen 140 Euro Kitetransfer bei sun+fun Reisen: 20 Euro pro Kitebag (zahlbar vor Ort) - bitte bei Reisebuchung mitreservieren; bei Pauschalreisen über andere Veranstalter kann der Kitetransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden. Kitekurse inklusive Material (Kite, Board, Headzonehelme, Wetsuit, Trapez, Schuhe) Kiteanfängerkurs (5 Sessions) 290 Euro (1. Kitekontrolle Theorie; 2. Bodydrag; 3. Wasserstart; 4. Fahren; 5. Höhe fahren) Fortgeschrittenenkurs (4 Sessions) 250 Euro Fortgeschrittenenkurs (3 Sessions) 210 Euro Fortgeschrittenenkurs (2 Sessions) 170 Euro Fortgeschrittenenkurs (1 Session) 85 Euro 1 Session = 2 Stunden pro Tag; bei den Fortgeschrittenenkursen sind die Kursinhalte flexibel je nach Könnerstufe.

Specials Downwind & Wave Trips (max. 2 Kiter; inkl. Taxifahrt zurück zum Startpunkt) 1 Trip mit eigenem Material 25 Euro 1 Trip mit gemietetem Material 75 Euro Windsurf-Kiteboard-Kombimiete 6/7 Tage 430 Euro 9 Tage 520 Euro 12 Tage 620 Euro 14 Tage 670 Euro

Tagesaktuelle Angebote

Angebotene Unterkünfte

Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Swiss Inn (HP, VP, AI) ****

Preiskategorie "500 Euro" (1 Woche)

Iberotel Dahabeya (HP, AI) ****

Preiskategorie "500 Euro" (1 Woche)

Coralia Club Dahab (HP) ***

Preiskategorie "500 Euro" (1 Woche)

Hilton Dahab Resort (HP, AI) ****

Preiskategorie "700 Euro" (1 Woche)

Le Méridien (ÜF, HP, AI) *****

Preiskategorie "700 Euro" (1 Woche)

Bay View Resort (HP,AI) ****

Preiskategorie "700 Euro" (1 Woche)

Preiskategorien


28

cabarete

Anreiseinfos Wir können Flüge ab fast allen deutschen und einigen internationalen Flughäfen nach Puerto Plata anbieten. Condor fliegt dienstags und freitags ab Frankfurt (mit Zubringern ab vielen Städten) und Air Berlin sonntags ab München sowie freitags ab Düsseldorf. Bitte Preise und Termine bei sun+fun anfragen!

Leistungen Charterflug nach Puerto Plata Rückflug abends, Ankunft am nächsten Tag Transfer Unterkunft Reiseleitung für sun+fun (durch Vela oder Club Mistral)

Gut zu wissen Transferinfos: Die Transferdauer beträgt ungefähr 25 Minuten. Boardtransfer bei sun+fun Reisen: 15 US$ pro Boardbag (zahlbar vor Ort); bitte bei Reisebuchung mitreservieren; bei Pauschalreisen über andere Veranstalter kann der Boardtransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden. Kitetransfer bei sun+fun Reisen: 10 US$ pro Kitebag (zahlbar vor Ort); bitte bei Reisebuchung mitreservieren; bei Pauschalreisen über andere Veranstalter kann der Boardtransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden. Mietwagen: Internationaler Führerschein und Kreditkarte (für Deposit) notwendig. Taxi z.B. nach Puerto Plata ca. 20 Euro. Zeitverschiebung zur MEZ: -5 Sprache: Spanisch, zum Teil englisch. In Hotels zum Teil deutsch. Wasserversorgung: Das Leitungswasser ist nicht trinkbar. Gelegentliche Engpässe in der Wasserversorgung werden in der Regel schnell behoben bzw. mit Hilfe von Wassertanks überbrückt. Flugdauer: Bei Direktflug ca. 9 Stunden Einreisebestimmungen: Deutsche und österreichische Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass (mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig) und eine Touristenkarte. Preis 10 US$ bei Einreise. Währung: 1 Euro ca. 47 DOP. Kreditkarten werden fast überall (Visa- und Mastercard) akzeptiert. Beste Wechselkurse haben US$. Ein EC- Kartenautomat ist vorhanden. Gesundheit: Informationen zu Gesundheit und Impfungen gibt das Tropeninstitut z.B. im Internet: www.fit-for-travel.de. Auch auf den Seiten des Auswärtigen Amts (www.auswaertiges-amt.de) finden sich unter Länder- und Reiseinformationen nützliche Tipps und Hinweise zur Gesundheitsvorsorge. Kleidung: Wir empfehlen leichte Sommerkleidung aus Baumwolle. Für kurze Regenschauer sollte ein Regenschutz im Reisegepäck nicht fehlen. Bei Ausflügen in die Regenwälder des Hinterlandes ist festes Schuhwerk ein absolutes Muss. Strom: 110 Volt Wechselstrom mit gelegentlichen Schwankungen. Die Mitnahme eines Adapters für Flachstecker (amerikanisches System) wird empfohlen. Aufgrund der Energieknappheit muss mit Stromausfällen gerechnet werden.

Surfinformation Vela Cabarete ganzjährig geöffnet Leitung: Jens Baur & Team An der Station ist W-Lan (High Speed Anschluss) kostenlos verfügbar. Schulausstattung: Es stehen 120 neueste Boards von JP-, Star- und Tabou- Boards sowie ca. 130 Neil Pryde Riggs (Wave Segel mit Neil Pryde Skinny Masten) bereit. Gut zu wissen: Bei Boardmiete stehen Boogie Boards, Kayaks, Hifly Wellenreitbretter (7´3" + 7´10") und SUP´s (Stand Up Paddle Boards) von Starboard gratis zur Verfügung. Trapez und Surfschuhe sowie Rettungsveste (wenn gewünscht) bitte selbst mitbringen.

Boardmiete JP & Starboard (Pool in den Größen Small, Medium und Large) 1 Woche 190 Euro 8 Tage 205 Euro 9 Tage 220 Euro 10 Tage 240 Euro 11 Tage 255 Euro 12 Tage 275 Euro 13 Tage 290 Euro 2 Wochen 305 Euro 15 Tage 320 Euro 16 Tage 335 Euro 17 Tage 350 Euro 18 Tage 365 Euro 19 Tage 380 Euro 20 Tage 395 Euro 3 Wochen 410 Euro Doppelbenutzung:+35% ( buchbar nur für Familien mit mindestens einem Kind) Kinder unter 12 Jahren könnnen Material gratis nutzen, wenn mindestens 1 Erwachsener eine Brettmiete vorgebucht hat. Spezielles Kindermaterial ist an der Station vorhanden. Materialversicherung: 35 US$ pro Woche (nur vor Ort buchbar) Boardlagerung 1 Woche 40 Euro 2 Wochen 75 Euro 3 Wochen 100 Euro Schulung: Es werden vor Ort Kurse aller Könnerstufen angeboten. Eine Kursvorbuchung ohne Windsurfmaterial ist nicht möglich. Schulungsspecial (Anfänger) 1 Woche Boardmiete inkl. 6h Anfängerkurs 210 Euro 2 Wochen Boardmiete inkl. 6h Anfängerkurs290 Euro 3 Wochen Boardmiete inkl. 6h Anfängerkurs 390 Euro Schulungsspecial (Fortgeschritten) 1 Woche Boardmiete inkl. 3h Kurs 220 Euro 2 Wochen Boardmiete inkl. 6h Kurs 335 Euro 3 Wochen Boardmiete inkl. 9h Kurs 440 Euro (In der 1. Woche private bzw. semi-private Schulung)

Specials Board Special Vela Center Vom 01.11.-01.12.10 und 15.04.-30.04.11 gilt: 2 Wochen Surfen zum Preis von 1 Woche! „Windsurf Clinic“ for free: 5x Woche (Mo-Fr) gibt es gratis eine halbe Stunde Windsurfschulung Random Boardmiete (Boardmiete an nicht aufeinanderfolgenden Tagen) 1 Woche 215 Euro 8 Tage 235 Euro 9 Tage 255 Euro 10 Tage 275 Euro 11 Tage 295 Euro 12 Tage 315 Euro 13 Tage 335 Euro 2 Wochen 355 Euro 15 Tage 370 Euro 16 Tage 385 Euro 17 Tage 400 Euro 18 Tage 415 Euro 19 Tage 430 Euro 20 Tage 445 Euro 3 Wochen 460 Euro Verfügbar: ganzjährig (außer Juli+August) Materialversicherung Random Boardmiete: 40 US$ pro Woche (nur vor Ort buchbar) Komibmiete (Wind-/Kitesurfen) 1 Woche 290 € 8 Tage 320 Euro 9 Tage 350 Euro 10 Tage 380 Euro 11 Tage 410 Euro 12 Tage 440 Euro 13 Tage 470 Euro 2 Wochen 495 Euro 15 Tage 520 Euro 16 Tage 545 Euro 17 Tage 570 Euro 18 Tage 595 Euro 19 Tage 620 Euro 20 Tage 645 Euro 3 Wochen 670 Euro Voraussetzung für die Kitemiete ist ein Zertifikat oder 1h Supervision (25 Euro, zahlbar vor Ort).

Club Mistral Cabarete ganzjährig geöffnet Leitung: Oliver Habermann & Susanne „Sweetie“ Hein & Team Schulausstattung: Es stehen ca. 50 aktuelle Mistralboards und ca. 70 North-Riggs zur Verfügung. Ab Mai 2010 gibt es an der Station auch Fanatic Material zu buchen. Zahlungsmöglichkeiten: Bardgeld (Euro, US$) und Kreditkarten (Visa, Master Card). Boardmiete Für komplette Saison 2011 gibt es Sonderpreise! Informationen über Preise siehe Seite 7. Cabarete Windsportsclub (Surfen) ganzjährig geöffnet Leitung: Franz Fix & Team Schulausstattung: Es stehen 30 aktuelle JP und 30 F2 Boards sowie 60 neueste Ezzy Riggs (mit Orginal Ezzy 91% Carbon Skinnymasten) zur Verfügung. Gut zu wissen: Einmal pro Woche bietet die Station von Franz Fix eine kostenlose Hikingtour in den Nationalpark von Cabarete an (Dauer ca. 3h). Surfpoolmiete 7 Tage 175 Euro 8 Tage 195 Euro 9 Tage 215 Euro 10 Tage 235 Euro 11 Tage 255 Euro 12 Tage 275 Euro 13 Tage 285 Euro 14 Tage 300 Euro 15 Tage 310 Euro 16 Tage 320 Euro 17 Tage 330 Euro 18 Tage 340 Euro 19 Tage 350 Euro 20 Tage 360 Euro 21 Tage 375 Euro Semi Board- oder Riggmiete: 60% Boardmiete an „nicht-aufeinanderfolgenden“ Tagen: +20% auf den Normalpreis Fixboardpool (Pool + Festboard) 7 Tage 220 Euro 8 Tage 240 Euro 9 Tage 260 Euro 10 Tage 280 Euro 11 Tage 300 Euro 12 Tage 320 Euro 13 Tage 340 Euro 14 Tage 370 Euro 15 Tage 390 Euro 16 Tage 410 Euro 18 Tage 440 Euro 19 Tage 460 Euro 20 Tage 470 Euro 21 Tage 480 Euro Semi Board- oder Riggmiete: 60% Jugendpool bis einschliesslich 18 Jahre 7 Tage 140 Euro 8 Tage 155 Euro 9 Tage 170 Euro 10 Tage 185 Euro 11 Tage 200 Euro 12 Tage 215 Euro 13 Tage 230 Euro 14 Tage 240 Euro 15 Tage 250 Euro 16 Tage 260 Euro 17 Tage 270 Euro 18 Tage 280 Euro 19 Tage 290 Euro 20 Tage 295 Euro 21 Tage 300 Euro Semi Board- oder Riggmiete: 60% Partnerpool (1 Board für 2 Erwachsene, die sich ein Zimmer teilen) 7 Tage 250 Euro 8 Tage 275 Euro 9 Tage 300 Euro 10 Tage 325 Euro 11 Tage 350 Euro 12 Tage 375 Euro 13 Tage 400 Euro 14 Tage 425 Euro


cabarete 15 Tage 445 Euro 16 Tage 465 Euro 17 Tage 485 Euro 18 Tage 505 Euro 19 Tage 525 Euro 20 Tage 545 Euro 21 Tage 565 Euro Semi Board- oder Riggmiete: 60% Familypool (1 Board für Paare bzw. Familien mit Kind bis 12J) 7 Tage 210 Euro 8 Tage 230 Euro 9 Tage 250 Euro 10 Tage 270 Euro 11 Tage 290 Euro 12 Tage 310 Euro 13 Tage 330 Euro 14 Tage 350 Euro 15 Tage 365 Euro 16 Tage 380 Euro 17 Tage 395 Euro 18 Tage 410 Euro 19 Tage 425 Euro 20 Tage 440 Euro 21 Tage 455 Euro Semi Board- oder Riggmiete: 60% Materialversicherung nur vor Ort buchbar Boardlagerung 7 Tage 35 Euro 8 Tage 45 Euro 9 Tage 50 Euro 10 Tage 55 Euro 11 Tage 60 Euro 12 Tage 65 Euro 13 Tage 70 Euro 14 Tage 75 Euro Verl. woche +20 Euro Für Gäste der Villa Taina ist die Boardlagerung gratis. Schulungen Schnupperkurs (Starten, Fahren, halbe Drehung) 40 Euro* *= 1-2 Personen: 2h; ab 3 Personen: 3h Grundkurs (Starten,Fahren,Steuern,Wende,Theorie) 140 Euro* VDWS Grundschein (vor Ort buchbar) 30 Euro Aufbaukurs (schnelle Wende, Leichtwindhalse, Trapezfahren, Beachstart) 140 Euro* Wasserstart 175 Euro* Gleiten/Speed 175 Euro* Powerhalse 175 Euro* Manöver Special (Springen, Wellenabreiten, Freestyle) 175 Euro* *= 1-2 Personen: 3x2h; ab 3 Personen: 3x3h

Specials Board Special Cabarete Windsportsclub Vom 01.11.-15.12.10/ 10.01.-31.01.11/15.04.30.04.11gilt: 2 Wochen Surfen zum Preis von 1 Woche „Windsurf Clinic“ for free: 3x Woche gibt es gratis eine halbe Stunde Windsurfschulung! Kombipool (Windsurf- und Kitemiete) 7 Tage 300 Euro 8 Tage 320 Euro 9 Tage 340 Euro 10 Tage 360 Euro 11 Tage 380 Euro 12 Tage 400 Euro 13 Tage 415 Euro 14 Tage 425 Euro 15 Tage 440 Euro 16 Tage 455 Euro 17 Tage 470 Euro 18 Tage 485 Euro

29

19 Tage 500 Euro 20 Tage 510 Euro 21 Tage 520 Euro Voraussetzung für die Kitemiete ist eine „Assistanthour“ mit Lehrer (30 Euro, zahlbar vor Ort).

Gut zu wissen: Es gibt ca. 5 verschiedene Kitereviere die vom Center aus angefahren werden: Bozo Beach, Kite-Beach, Kitebay, Wavespot Playa El Encuentro oder die Lagune. Informationen über Preise siehe Seite 8.

Kiteinformation

Cabarete Windsportsclub (Kiten) ganzjährig geöffnet Leitung: Franz Fix & Team Schulausstattung: EEs stehen 20 aktuelle EH Bowkites und 15 EH Kiteboards sowie ein eigenes EH (Eric Hertens) Testcenter zur Verfügung. Gut zu wissen: Einmal pro Woche bietet die Station von Franz Fix eine kostenlose Hikingtour in den Nationalpark von Cabarete an (Dauer ca. 3h).

Dare2Fly Kitecenter Cabarete ganzjährig geöffnet Leitung: Audrey Meyer & Team An der Station ist W-Lan (High Speed Anschluss) kostenlos verfügbar. Schulausstattung: Es stehen ca. 90 brandneue Cabrinha Kites und ca. 30 Cabrinha Boards zur Verfügung. NEU: Naish Kites und Boards zum Testen! Gut zu wissen: Alle, die Kitemiete bzw. einen Kitekurs gebucht haben, können Boogie Boards, Kayaks, Hifly Wellenreitbretter (7´3" + 7´10") und SUP´s (Stand Up Paddle Boards) von Starboard kostenlos nutzen. Kitemiete 1 Woche 240 Euro 8 Tage 255 Euro 9 Tage 275 Euro 10 Tage 290 Euro 11 Tage 310 Euro 12 Tage 330 Euro 13 Tage 350 Euro 2 Wochen 370 Euro 15 Tage 380 Euro 16 Tage 395 Euro 17 Tage 410 Euro 18 Tage 425 Euro 19 Tage 440 Euro 20 Tage 455 Euro 3 Wochen 470 Euro Voraussetzung für die Kitemiete ist ein Zertifikat oder 1h Supervision (25 Euro, zahlbar vor Ort). Kitelagerung: Gäste des Agualina Kite Resort können das Kitematerial gratis lagern. Für Gäste anderer Unterkünfte ist keine Lagerung von Kitematerial möglich. Schulung Anfängerkurs (Gruppe) 3x3h 255 Euro 1. Tag (Gruppe) (Theorie + Sicherheit, Einweisung am Strand, Bodydrag) 3h 85 Euro 2. Tag (Gruppe) (Bodydrag, 1. Wasserstart) 3h 85 Euro 3. Tag (Gruppe) (Wasserstart + Fahren) 3h 85 Euro jeder weitere Tag (Gruppe) 3h +70 Euro Aufpreis Privatstunde für Anfänger pro Tag +25 Euro Privatstunde inkl. Material 1h 50 Euro Privatstunde exkl. Material 1h 40 Euro Specials Kiten 3 Tage Anfängerkurs+4 Tage Kitemiete 390 Euro 3 Tage Anfängerkurs+11Tage Kitemiete 575 Euro 3 Tage Anfängerkurs+18 Tage Kitemiete 680 Euro Specials Windsurfen und Kitekurs 3 Tage Anfängerkurs+7 Tage Boardmiete 395 Euro 3 Tage Anfängerkurs+14 Tage Boardmiete 520 Euro 3 Tage Anfängerkurs+21 Tage Boardmiete 625 Euro Skyriders Kitesurfing Center Cabarete ganzjährig geöffnet Leitung: Oliver Habermann & Susanne „Sweetie“ Hein & Team Schulausstattung: Es warten ca. 10 Boards und 25 Kites von North Kiteboards und Naish Hawaii auf ihren Einsatz. Zahlungsmöglichkeiten: Bardgeld (Euro, US$) und Kreditkarten (Visa, Master Card)

Tagesaktuelle Angebote Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Kitepool 7 Tage 209 Euro 8 Tage 225 Euro 9 Tage 228 Euro 10 Tage 243 Euro 11 Tage 257 Euro 12 Tage 266 Euro 13 Tage 271 Euro 14 Tage 279 Euro 15 Tage 300 Euro 16 Tage 310 Euro 17 Tage 320 Euro 18 Tage 330 Euro 19 Tage 340 Euro 20 Tage 350 Euro 21 Tage 360 Euro Semi Board- oder Kitemiete: 50% bzw. 60% Kitemiete an „nicht-aufeinander-folgenden“ Tagen: +20% auf den Normalpreis Kitelagerung 7 Tage 30 Euro 8 Tage 33 Euro 9 Tage 36 Euro 10 Tage 39 Euro 11 Tage 42 Euro 12 Tage 45 Euro 13 Tage 47 Euro 14 Tage 50 Euro 15 Tage 53 Euro 16 Tage 56 Euro 17 Tage 59 Euro 18 Tage 62 Euro 19 Tage 65 Euro 20 Tage 67 Euro 21 Tage 70 Euro Für Gäste der Villa Taina ist die Kitelagerung gratis. Schulungen Schnupperkurs (Kitekontrolle am Land) 1h inkl. Material 20 Euro „Beginner Taste“ (Anfänger) 3x ?h 175 Euro (Kitekontrolle am Strand, Bodydrag, Wasserstart) „Beginner Basic“ (Anfänger) 5x?h 270 Euro (Kitekontrolle am Strand, Bodydrag, Wasserstart, go on the board) Advance Kite (Fortgeschritten) (go on the board, go upwind, Manöver) 5x ?h 270 Euro Kitelizenz IKO (vor Ort buchbar) 25 Euro Privatstunde 1h 45 Euro ?= 1-2 Personen: 2h; ab 3 Personen: 3h

Specials Kite Special Cabarete Windsportsclub Vom 01.11.-15.12.10/ 10.01.-31.01.11/15.04.30.04.11gilt: 2 Wochen Kiten zum Preis von 1 Woche

Angebotene Unterkünfte

Preiskategorien

Villa Taina (ÜF, HP) ****

Preiskategorie "1200 Euro" (2 Wochen)

Velero Beach Resort (Ü) ****

Preiskategorie "1500 Euro" (2 Wochen)

Appartements El Magnifico (Ü) ***+ Tropical Casa Laguna (ÜF, AI) ***

Preiskategorie "1200 Euro" (2 Wochen)

Viva Wyndham Tangerine (AI) ****

Preiskategorie "1200 Euro" (2 Wochen)

Agualina Kite Resort (Ü) ****

Preiskategorie "1500 Euro" (2 Wochen)

Preiskategorie "1000 Euro" (2 Wochen)


30

el yaque/coche

Anreiseinfos Wir können Flüge ab fast allen europäischen Flughäfen (mittwochs mit Condor via Frankfurt) nach Porlamar anbieten. Zusätzlich können wir auch preislich sehr attraktive Linienflüge via Caracas einbuchen. Bitte Preise und Termine bitte bei sun+fun anfragen! Comfortclass Die Premium bzw. Comfortclass kann gegen Aufpreis gebucht werden. Preise bitte bei sun+fun anfragen. Rail & Fly Auf Wunsch können wir gerne Rail & Fly ab allen deutschen Bahnhöfen anbieten.

Leistungen Flug nach Porlamar Transfer Transferinfo nach Isla Coche: Ab Porlamar/ Isla Margarita gibt es einen Transfer an den Hafen in El Yaque. Von hier fährt regelmässig ein Speedboot auf die Isla Coche. Ist die Ankunft in Porlamar abends, kann es zu einer Zwischenübernachtung in El Yaque kommen. Unterkunft Reiseleitung für sun+fun (durch sun+fun oder dem jeweilig gebuchten Pauschalreiseveranstalter)

Gut zu wissen Transferinfos: Dauer ca. 15 Minuten Mietwagen: Preis pro Tag ca. 30-40 Euro Taxi nach Porlamar ca. 6 US$ Währung: Landeswährung ist der Bolivar Fuerte (VEF). Der Wechselkurs schwankt stark. Er liegt momentan (Stand August 2010) bei 5 VEF ca. 1 Euro. Für Ein- und Ausfuhr von Landes- und Fremdwährungen bestehen keine Beschränkungen. Banken/Geldwechsel: Wir empfehlen die Mitnahme von Euro oder US$ als Bargeld. Zeitverschiebung zur MEZ: -5 1/2 Sprache: Landessprache ist Spanisch. In Hotels, Restaurants und touristischen Regionen wird z.T. auch Englisch verstanden und gesprochen. Wasserversorgung: Es kann gelegentlich zu Wasserausfällen kommen. Flugdauer: bei Direktflug ca. 9 Stunden Einreisebestimmungen: Für die Einreise nach Venezuela benötigen deutsche, österreichische und schweizer Staatsbürger einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein muss. Kinder (auch unter 10 Jahren) benötigen einen mit Lichtbild versehenen Kinderausweis. Reisende dürfen sich mit einer am Flughafen erhältlichen Touristenkarte bis zu 60 Tage im Land aufhalten. Staatsbürger mit anderer Nationalität erkundigen sich bitte rechtzeitig nach den für sie gültigen Einreise- und Visabestimmungen. Gesundheit: Informationen zu Gesundheit und Impfungen gibt das Tropeninstitut z.B. im Internet: www.fit-for-travel.de. Auch auf den Seiten des Auswärtigen Amts (www.auswaertiges-amt.de) finden sich unter Länder- und Reiseinformationen nützliche Tipps und Hinweise zur Gesundheitsvorsorge. Kleidung: Wir empfehlen leichte Sommerkleidung aus Baumwolle. Für kurze Regenschauer sollte ein Regenschutz im Reisegepäck nicht fehlen und für kühlere Abende ist ein leichter Pullover empfehlenswert. Festes Schuhwerk für einen Ausflug ins Hinterland ist ein Muss. Strom: 110 Volt Wechselstrom. Es ist ein Adapter für Flachstecker (amerikanisches System) erforderlich. Aufgrund der Energieknappheit muss mit Stromausfällen gerechnet werden (dadurch kann auch die Wasserversorgung vorübergehend ausfallen). Land und Leute: Venezuela ist als Reiseland relativ sicher und einfach zu bereisen. Es gibt ein gut ausgebautes Bus- und Flugnetz. Die Bevölkerung ist im allgemeinen sehr freundlich und hilfsbereit. Die sozialen Unterschiede im Land sind jedoch sehr groß. In Großstädten, wie z.B. Caracas sollte man abends nicht in die falschen Viertel gehen. Kombinationen mit Coche inkl. Hotel sind ebenfalls möglich. Preise bitte anfragen!

Planet Surfpool El Yaque ganzjährig geöffnet Leitung: Andy Ulbert bzw. Team Planet allsports Lage: im Hotel Windsurf Paradise Schulausstattung: ca. 90 Fanatic Boards 2009 sowie ca. 130 North Riggs. Ab Juni wird das Material reduziert! Zusätzlich Stand Up Paddle Boards, Kayaks und Surfboards. W-LAN: W-LAN kostenlos für Vorbucher. Zahlungsmöglichkeiten: US$, Euro und Bolivar in bar oder Travellerschecks. Kreditkarten (Visa, Mastercard, 4% Aufschlag bei Zahlung mit Kreditkarte). Boardtransfer 20 Euro pro Boardbag (zahlbar bei sun+fun) - bitte bei Reisebuchung anmelden! Bei Pauschalbuchungen über andere Veranstalter kann der Boardtransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden. nur mit dem Hotel Windsurfparadise buchbar! Informationen über Preise siehe Seite 6.

Specials Sonderpreise Planet Surfpool Vom 01.11.-15.12.10 (letzte Rückreise) und vom 15.01.-31.01.11 (letzte Rückreise) gelten Sonderpreise für die Surfboardmiete sowie für Startset und Anfängerkurse. Informationen über Preise siehe Seite 6.

sun+fun sportclub Spaß mit dem sun+fun sportclub team Unser sportclub-Team betreut alle Gäste und stellt ein tägliches, abwechslungsreiches Programm zusammen, bei dem jeder mitmachen kann. Ob Ausflüge, gemeinsame Abendessen, Barbecues, Beachparty u.v.m. Die Leistungen im Überblick + Individualtransfer & Reiseleitung: Der sun+fun sportclub Urlaub geht bereits am Zielflughafen los. Hier erwartet jeden Gast unsere Reiseleitung mit dem Individualtransfer. Welcome Cocktail mit Infogespräch am Hauptanreisetag Mittwoch, Organisation von diversen Trips die lokal angeboten werden, Veranstaltung gemeinsamer Abende. + Fitness: An 6 Tagen pro Woche gibt es 1-2x täglich ein abwechslungsreiches Fitnessprogramm durch eine lizenzierte Fitness-Trainerin, unter anderem mit Yoga, Aerobic, Lauftreff, Beachvolleyball und ist für alle sun+fun sportclub Gäste inklusive. + Biken: 1,5 stündiges Bike-Fahrtechniktraining und 1 halbtägige Biketour pro Aufenthalt ist für alle sun+fun sportclub Gäste inklusive. + Perfektes sport-equipment: Mit unserem Sportpartner vor Ort - Planet Allsports - bieten wir neben einem top ausgestatteten Windsurfcenter auch ein hochwertiges Ghost - Bikecenter und ein top ausgestattetes Kitecenter mit Kites und Boards von North Kiteboarding an. In allen Centern gibt es neben hochwertigem Mietmaterial auch ausgebildete Lehrer und Mountain-Bike Tourguides. Info: Das komplette Sportprogramm wird nur in der Hauptsaison (November bis April) angeboten Planet Windsurfing El Yaque ganzjährig geöffnet Leitung: Andy Ulbert bzw. Team Planet allsports Lage: im Hotel Oasis Schulausstattung: ca. 90 Fanatic Boards 2009 sowie ca. 130 North Riggs. Ab Juni wird das Material reduziert! Zusätzlich Stand Up Paddle Boards, Kayaks und Surfboards. W-LAN: W-LAN kostenlos für Vorbucher. weitere Sportangebote: Wellenreitausflüge bei Flaute (ca. 6 US$ inkl. Material) Zahlungsmöglichkeiten: US$, Euro und Bolivar in bar. Kreditkarten (Visa, Mastercard, 4% Aufschlag bei Zahlung mit Kreditkarte).

Specials Sonderpreise Planet Windsurfing Vom 01.11.-15.12.10 (letzte Rückreise) und vom 15.01.-31.01.11 (letzte Rückreise) gelten Sonderpreise für die Surfboardmiete sowie für Startset und Anfängerkurse. Informationen über Preise siehe Seite 6.

Club Mistral El Yaque geöffnet von/bis: Oktober bis Mai Leitung: Javier Candotti Lage: im Hotel El Yaque Paradise Schulausstattung: Es stehen ca. 90 Mistral Boards sowie ca. 140 North Riggs (3qm-8,8qm) bereit. Kinderriggs sind ebenfalls vorhanden. weitere Sportangebote: Wellenreiten Zahlungsmöglichkeiten: US$, Euro, Bolivar in bar oder Travellerschecks sowie Kreditkarten (Visa, Mastercard). Boardlagerung nicht möglich! Informationen über Preise siehe Seite 7.

Specials Sonderpreise Club Mistral Vom 01.11.-30.11.10 gelten Sonderbpreise für die Boardmiete. Informationen über Preise siehe Seite 7. Vela El Yaque ganzjährig geöffnet Leitung: Kathy & Tom Mastbaum Lage: im El Yaque Beach Hotel Schulausstattung: ca. 80 JP und Starboard Boards sowie ca. 110 Neil Pryde Riggs (max. 45 Surfgäste) Sprache: Das Stationsteam ist englischsprachig, deutsch wird vor Ort nicht gesprochen! Zahlungsmöglichkeiten: US$ und Bolivar in bar. Kreditkarten (Amex, Visa, Mastercard, Discover) Boardmiete Pool in den Größen Short (<105l), Giant Slalom (105-150l), Transitional (150-170l), Long Boards oder Beginner. 01.11.-14.12.10 15.12.-30.04.11 6/7 Tage 170 Euro 200 Euro 8 Tage 190 Euro 225 Euro 9 Tage 210 Euro 250 Euro 10 Tage 230 Euro 270 Euro 11 Tage 245 Euro 290 Euro 12 Tage 260 Euro 310 Euro 13/14 Tage 280 Euro 330 Euro 15 Tage 300 Euro 350 Euro 16 Tage 315 Euro 370 Euro 17 Tage 330 Euro 390 Euro 18 Tage 345 Euro 410 Euro 19 Tage 360 Euro 430 Euro 20/21 Tage 380 Euro 450 Euro 22 Tage 400 Euro 470 Euro 23 Tage 420 Euro 490 Euro 24 Tage 440 Euro 510 Euro Boardlagerung nicht möglich!

Kiteinformation Planet Kitesurfing El Yaque geöffnet: November bis April Leitung: Wim Vermeulen Lage: im Hotel Oasis Schulausstattung: ca. 34 Boards sowie ca. 32 Kites von North Kiteboarding. W-LAN: W-LAN kostenlos für Vorbucher. weitere Sportangebote: Wellenreiten Zahlungsmöglichkeiten: US$, Euro und Bolivar in bar. Kreditkarten (Visa, Mastercard, 4% Aufschlag bei Zahlung mit Kreditkarte). Kitetransfer bei sun+fun Reisen: kostenlos - bitte bei Reisebuchung anmelden! Bei Pauschalbuchungen über andere Veranstalter kann der Boardtransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden (bei sun+fun sportclub Buchungen kostenlos). Informationen über Preise siehe Seite 6.

Specials Sonderpreise Planet Kitesurfing Vom 01.11.-15.12.10 (letzte Rückreise) und vom 15.01.-31.01.11 (letzte Rückreise) gelten Sonderpreise für die Kitemiete. Informationen über Preise siehe Seite 6.


el yaque/coche Skyriders Kitesurfing Center El Yaque geöffnet von/bis: Oktober bis Mai Leitung: Franky Corteel Lage: im Jump’n Jibe Hotel Schulausstattung: ca. 20 Boards und ca. 50 Kites (3qm-18qm) von North. weitere Sportangebote: Wellenreitausflüge Zahlungsmöglichkeiten: US$, Euro, Bolivar in bar oder Travellerschecks sowie Kreditkarten (Visa, Mastercard). Kitetransfer Equipment >1,40m: bei Pauschalreisen auf Anfrage; bei sun+fun Reisen: 20 Euro (zahlbar bei sun+fun) - bitte bei Reisebuchung anmelden! Informationen über Preise siehe Seite 8.

Kiteiinformation Coche Coche Kitesport Center ganzjährig Leitung: Christian Valentine Schulausstattung: ca. 20 neueste Kites von Cabrinha und Flexifoil sowie 14 aktuelle Boards von Crazyfly. Sprache: englisch Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld in Bolivares, US$, Euro, UK Pfund keine Kreditkarten!

Schulung inkl. Sicherheitsboot, IKO-Lehrer (max. 3 Schüler pro Lehrer) Kitekurs I inkl. Material 6h 270 Euro Kitekurs II inkl. Material 8h 360 Euro Kitekurs III inkl. Material 10h 440 Euro Kitekurs IV inkl. Material 12h 500 Euro Aufbaukurs exkl. Material 6h/3 Tage 300 Euro Headzone Radio Coaching inkl. Material 2h 115 Euro Privatstunde inkl. Material 2h 155 Euro Privatstunde inkl. Headzone+Material 2h 175 Euro Privatstunde Freestyle exkl. Material 1h 45 Euro Privatstunde Freestyle i nkl. Headzone, exkl. Material 1h 55 Euro Kitekurs I (Einführung ins Kiten): Sicherheit, Aufbauen, Theorie, Starten und Landen des Kites, Bodydrag, Board Theorie, Wasserstart Kitekurs II (Verbesserung des Fahrens): Zusätzlich Verbesserung beim Fahren durch Theorie und begleitete Bootsschulung Kitekurs III (Höhefahren): Hier lernt man noch dazu Höhezufahren Kitekurs IV (Now a kiteboarder): Ein kompletter Kitekurs zum unabhängigen Kiter. Hier wird u.a. noch auf Sicherheitssysteme eingegangen, Rettungstechniken und Vorfahrtsregeln eingegangen Aufbaukurs: Verbesserung der Körperhaltung, Kitekontrolle, Relaunch-Techniken, besseres Ankanten und Wenden. Diese Stunden können auch anteilig erhöht und reduziert werden.

Materialmiete inkl. Materialversicherung (Voraussetztung für die Materialmiete ist sicheres Höhefahren) 4 Tage 250 Euro 7 Tage 310 Euro 14 Tage 520 Euro Kitelagerung 1 Woche 25 Euro 2 Wochen 45 Euro 3 Wochen 60 Euro Kitetransfer bei sun+fun Reisen: kostenlos - bitte bei Reisebuchung anmelden! Bei Pauschalbuchungen über andere Veranstalter kann der Boardtransfer nicht garantiert werden und muss ggfls. mit dem Taxi durchgeführt werden. Supervision (inkl. Tips, Rettung, ohne Material): 27 Euro pro Stunde Rettung: 7 Euro pro Rettung; 20 Euro pro Tag für unbegrenzte Rettung

Angebotene Unterkünfte El Yaque Atti (ÜF) ***

Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Preiskategorien Preiskategorie "1200 Euro" (2 Wochen)

+

Tagesaktuelle Angebote

31

Casa Rita (ÜF) ** Posada Yemaya (ÜF) ***

Preiskategorie "1200 Euro" (2 Wochen)

Casa Viva (ÜF) **

Preiskategorie "1200 Euro" (2 Wochen)

Las Garzas (ÜF) **

Preiskategorie "1200 Euro" (2 Wochen) Preiskategorie "1200 Euro" (2 Wochen)

+

Libert Hotel (ÜF) *** Surf Paradise (ÜF) ***

Preiskategorie "1400 Euro" (2 Wochen) Preiskategorie "1500 Euro" (2 Wochen)

Windsurfer's Oasis (ÜF) ***

Preiskategorie "1500 Euro" (2 Wochen)

El Yaque Paradise (ÜF) ***

Preiskategorie "1500 Euro" (2 Wochen)

El Yaque Beach Hotel (ÜF) *** +

Preiskategorie "1500 Euro" (2 Wochen)

Jump & Jibe (ÜF) ** Coche Coche Speed Paradise (AI) ****

Preiskategorie "1500 Euro" (2 Wochen)

Punta Blanca (AI) ****

Preiskategorie "1500 Euro" (2 Wochen)

Preiskategorie "1500 Euro" (2 Wochen)


32

brasilien-info

Anreiseinfos

Rundreisen/Stopover

Wir können Flüge mit TAP Portugal via Lissabon anbieten (Zubringer ab Hamburg, Frankfurt, München und Züricha sowie Wien). Wir haben nur eine begrenzte Flugkapazität. Wir empfehlen aufgrund der knappen Flugkapazitäten frühzeitig zu buchen! Bei Flügen via Rio de Janeiro oder Sao Paolo verlängert sich die Flugzeit um ca. 6 Stunden. Bitte Preise und Termine bei sun+fun anfragen!

Absolut empfehlenswert sind die vorausbuchbaren Ausflugspakete. Bei dem 4 -tägigen Amazonastrip fliegt man mit dem Flugzeug nach Manaus in die bekannte Amazonasregion von Brasilien. Oder man macht eine 5-Tages-Überland-Tour an die Nordostküste. Mit dem Landrover werden die Wunder Brasiliens entdeckt.

Rail & Fly Rail & Fly ist bei TAP Portugal fast immer ab allen deutschen Bahnhöfen nach München, Frankfurt und Hamburg in der 2. Klasse im Reisepreis enthalten. Steuern Bei Linienflügen berechnen wir Steuern in Höhe von ca. 300 bis 390 Euro (TAP Portugal).

Gut zu wissen Ausflüge: Es können verschiedene mehrtägige Rundreisen z.B. an die Nordostküste oder nach Manaus angeboten werden. Nähere Informationen unter: www.surfreisen.com. Zeitverschiebung zur MEZ: -4 Sprache: Landessprache ist portugiesisch. Wasserversorgung: Zähneputzen mit Leitungswasser ist möglich, ist aber kein Trinkwasser. Flugdauer: Bei Direktflug ca. 10 Stunden Einreisebestimmungen: Deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein muss. Kinder ab 10 Jahren benötigen ein Lichtbild. Währung: Die Landeswährung Brasiliens ist der Real. 1 Euro ca. 2,2 Reais (BRL). Das gängigste und sicherste Zahlungsmittel ist die Kreditkarte (Visa und Mastercard). In den meisten kleineren Orten Brasiliens gibt es keine Geldautomaten und Banken, daher ist es ratsam bereits bei Ankunft am Flughafen Geld zu tauschen bzw. dort am Geldautomaten abzuheben (Maestrokarte oder Kreditkarte). Gesundheit: Informationen zu Gesundheit und Impfungen gibt das Tropeninstitut z.B. im Internet: www.fit-for-travel.de. Auch auf den Seiten des Auswärtigen Amts (www.auswaertiges-amt.de) finden sich unter Länder- und Reiseinformationen nützliche Tipps und Hinweise zur Gesundheitsvorsorge. Kleidung: Im Allgemeinen kommt man während des ganzen Jahres mit leichter Sommerkleidung aus. Für die teilweise windigen Abende sollte jedoch ein Pullover oder eine Jacke im Reisegepäck nicht fehlen. Für Reisen in die Amazonasregion oder den Pantanal sollten feste Schuhe und robuste Baumwollkleidung mitgenommen werden. Strom: Rio und Sao Paulo haben 110 Volt Wechselstrom, 60 Hertz; Bahia, Manaus und Salvador 127 Volt sowie Brasilia, Recife und Fortaleza 220 Volt, 60 Hertz. Ein Adapter ist erforderlich. Kombinationen: sämtliche Ziele in Brasilien können sowohl miteinander als auch mit Rundreisen und Stopover Programmen kombiniert werden.

Mietwagen Mietwagenpreise pro Woche ab/an Fortaleza Typ A F F1 G M M1 W L P

Beschreibung Kleinwagen Kleinwagen Kleinwagen Unt. Mittelklasse Unt. Mittelklasse Unt. Mittelklasse Van/Kleinbus Kompakt Van 4x4 Allrad

Modell Fiat Palio, 2-türer o.ä. Fiat Palio, 2-türer, AC o.ä. Fiat Palio, 4-türer, AC o.ä. Fiat Siena, 4-türer, AC Fiat Palio Weekend, 5-türer Fiat Palio Weekend, 5-türer, AC VW Minibus Fiat Doblo, Klimaanlage Toyota Hillux, Ford Ranger, Mitsubishi L 200

Typ A F F1 G M M1 W L P

Max. Kapazität 3 Personen + 2 Koffer 3 Personen + 2 Koffer 3 Personen + 2 Koffer 4 Personen + 3 Koffer 4 Personen + 3 Koffer 4 Personen + 3 Koffer 8 Personen + 0 Koffer 5 Personen + 3 Koffer 5 Personen + 1000kg

ca. Preis 253 Euro 290 Euro 305 Euro 399 Euro 437 Euro 438 Euro 509 Euro 529 Euro 1100 Euro

Stopover Rio de Janeiro Rio de Janeiro ist mit seiner atemberaubenden Schönheit eine der reizvollsten Städte der Welt. Zwischen Gebirge und Ozean gelegen begeistern die Naturschönheiten und die ansteckende Lebensfreude seiner Einwohner jeden Besucher der die „Cidade Maravilhosa“ (die wunderbare Stadt) kennen lernt. Den Aufenthalt in Rio de Janeiro können Sie an den Anfang oder an das Ende Ihrer Brasilienreise legen. Stellen Sie sich Ihren Stop nach Ihren Wünschen zusammen, hier unser Vorschlag: 1.Tag, München – Lissabon – Rio de Janeiro Am frühen Morgen Zubringerflug vom gebuchten Abflughafen nach Lissabon mit TAP Portugal, Umsteigen zum Transatlantikflug mit TAP direkt von Lissabon nach Rio de Janeiro Ankunft am späten Nachmittag (Ortszeit) in Rio de Janeiro, Flughafen „Tom Jobim“. Nach der Pass- und Zollkontrolle Empfang durch unsere deutschsprachige Reiseleitung. Anschließend Transfer vom Flughafen zum Hotel mit den wichtigsten Informationen. Übernachtung/Frühstück im gebuchten Hotel 2.Tag, Rio de Janeiro Nach dem Frühstück Fahrt zu der historischen Wohngegend von Cosme Velho und weiter durch den Tijuca Wald hoch zum Dona Marta Hügel. Dort steigen wir in einen Kleinbus um und erklimmen die Serpentinenstrasse zum „Corcovado“. Auf diese Weise kommen wir immer wieder zu sensationellen Aussichtspunkten, die nicht jeder Rio-Gast zu sehen bekommt ... Oben angekommen, in luftigen 710 m Höhe erleben wir den grandiosen 360º Blick über die wohl schönste Stadt der Welt und bewundern die weltberühmte Erlöserstatue - eines der 7 modernen Weltwunder – die von hier ihre Hände schützend über die „Cidade Maravilhosa“ ausbreitet. Wir fahren mit dem Kleinbus zurück durch das Tijucamassiv ... und dann mit unserem Privatwagen entlang der schön gelegenen Lagune „Rodrigo de Freitas“, durch den Tunnel „Zwei Brüder“, der Wohngegend Sao Conrado und weiter nach Barra da Tijuca, Rio’s neueste und schnellstwachsendes Wohngebiet. Fahrt entlang der Strände Barra da Tijuca, Sao Conrado, Leblon, Ipanema und Copacabana. Übernachtung/Frühstück im gebuchten Hotel 3.Tag, Rio de Janeiro Am Nachmittag Stadtbesichtigung von Rio mit Kennenlernen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der pulsierenden Weltmetropole, wie z.B. barocke Klosterkirchen und im Gegensatz die ultra-moderne Kathedrale. Fahrt in den Norden von Rio. Halt in „Sambodromo“. In diesem Stadion findet der Carneval von Rio statt – die Samba-Schulen haben hier ihren Auftritt. Wir fahren durch beeindruckende Avenues, haben aber auch Einblick in kleine Gässchen. Das berühmte und imposante „Marcanã“ Stadion erinnert nicht nur an die glorreichen Fußballidole die auf dem „heiligen“ Rasen ihre Spielkunst zu Samba-Rhythmen vor über 150.000 Zuschauern präsentierten. Hier wurde auch unvergessliche Fußballgeschichte geschrieben und hier wird auch das Finale der WM 2014 stattfinden. Zwecks Renovierung ist das Stadion aber zeitweilig nicht besuchbar. Weiter geht es Richtung Downtown, dem Geschäftsviertel von Rio, aber auch historisch interessant. Anschließend erfolgt ein weiterer Höhepunkt dieser Stadtrundfahrt: die Auffahrt mit der Seilbahn zum Zuckerhut. Von hier aus haben wir einen phantastischen Ausblick auf die malerische Guanabarabucht, auf Rios Traumstrände und auf das am Vortag besuchte „Tijuca“ Gebirge mit dem Corcovado... (Anmerkung: Wenn es die Wetterverhältnisse erlauben können wir diese Tour nachmittags durchführen und es so einrichten genau zum Sonnenuntergang auf den Zuckerhut zu gelangen. Wenn die Sonne über dem Tijuca Gebirge untergeht und wenn die

hereinbrechende Nacht die Welt-Metrople in ein einzigartiges Lichterschaupiel verzaubert, dann lässt dieser phantastische Anblick den Besucher das prickelnde Nachtleben von Rio erahnen...) Übernachtung/Frühstück im gebuchten Hotel 4. Tag, Rio de Janeiro – Fortaleza Nach dem Frühstück Hotel-Check-Out. Anschließend Transfer zum Flughafen und Flug nach Fortaleza. Preise pro Person (inkl. privatem Service und deutschsprachiger Reiseleitung) Flugpreis: TAP Stopover ca. 40 Euro (je nach Tarif) Transfer ab/an Flughafen pro Strecke: 1 Person: 100 Euro, 2-3 Personen: 50 Euro, 4-5 Personen: 38 Euro, 6-8 Personen 26 Euro. Halbtagestour Corcovado pro Person: 1 Person: 160 Euro, 2-3 Personen: 100 Euro, 4-5 Personen: 86 Euro, 6-8 Personen 70 Euro. Halbtagestour Zuckerhut und City Tour pro Person: 1 Person: 160 Euro, 2-3 Personen: 100 Euro, 4-5 Personen: 86 Euro, 6-8 Personen 70 Euro. Hotels/Standardzimmer/Frühstück (Silvester und Carneval gelten höhere Tarife): Unser Tipp: Atlantis Copacabana Hotel***: Standard: Doppelzimmer: 42 Euro/Einzelzimmer: 72 Euro Deluxe (Meerblick): Doppelzimmer: 55 Euro/ Einzelzimmer: 96 Euro Hotel Copacabana Rio***/Atlantic Copacabana***: Doppelzimmer: 56 Euro/Einzelzimmer: 100 Euro South American***: Doppelzimmer: 62 Euro/Einzelzimmer: 124 Euro Mar Palace Hotel***Sup: Doppelzimmer: 60 Euro/Einzelzimmer: 120 Euro Lage direkt an der Avenida Atlantica (am Strand): Hotel Astoria Palace**** Standard: Doppelzimmer: 62 Euro/Einzelzimmer: 124 Euro Deluxe (Meerblick): Doppelzimmer: 68 Euro/ Einzelzimmer: 136 Euro Hotel Arena Copacabana**** Doppelzimmer: 77 Euro/Einzelzimmer: 154 Euro Hotel Golden Tulip Regente**** Doppelzimmer: 80 Euro/Einzelzimmer: 160 Euro Preise Amazonastour Programm 4 Tage/3 Nächte Reisebeschreibung im Internet: www.sportreisen.de/brasilien Preise ab/bis Manaus pro Person: Bei 1 Reiseteilnehmer: Einzelzimmer: ca. 870 Euro Bei 2-4 Reiseteilnehmern: Doppelzimmer: ca. 540 Euro/Einzelzimmer: ca. 690 Euro/Dreibettzimmer: ca. 510 Euro Flug Fortaleza-Manaus-Fortaleza: Je nach Tarif ca. 55 Euro bis150 Euro inkl. Steuern und Gebühren Zwischenübernachtung Fortaleza: Hotel Brasil Tropical*** oder Blue Ocean Flats***: Doppelzimmer: ca. 30 Euro/Einzelzimmer: ca. 60 Euro Hotel Ponta Mar***: Doppelzimmer ca. 35 Euro/ Einzelzimmer: ca. 70 Euro Oneway-Transfer inkl. Reiseleitung: 1 Person: ca. 60 Euro/2-3 Personen: ca. 30 Euro/4 Personen: ca. 18 Euro; Oneway-Transfer ohne Reiseleitung (nur portugiesisch sprechender Fahrer): 1 Person: ca. 30 Euro/2-3 Personen: ca. 15 Euro/4 Personen: ca. 12 Euro Preise Nordostküstentour Programm 4 Tage/3 Nächte Reisebeschreibung im Internet: www.sportreisen.de/brasilien Preise pro Person im Doppelzimmer (ab/bis Jericoacoara oder Preá) 2 Personen: 925 Euro/1 Person: 1.185 Euro Transfer Parajurú, Uruaù, Cumbuco, Taiba, Flecheiras: ca: 55 Euro; Icaraizinho, Ilha do Guajirú: ca. 40 Euro; Die Tour beginnt bereits sehr früh, wir empfehlen eine Zwischenübernachtung in Jericoacoara oder Preá)!


:

brasilien-jericoacoara Leistungen Linienflug nach Fortaleza Unterkunft Transfer Reiseleitung für sun+fun (durch Club Ventos)

Gut zu wissen Transferinfos: Dauer ca. 4,5 Stunden Shared Transfer 21.07.-31.07.10 mittwochs und samstags 01.08.-31.08.10 mittwochs, freitags und samstags 01.09.-18.09.10 mittwochs, donnerstags, freitags und samstags 20.09.-31.10.10 täglich (außer dienstags und sonntags) 01.11.-22.12.10 täglich (außer dienstags) 27.12.-30.12.10 montags, mittwochs und donnerstags 05.01.-16.01.11 täglich (außer dienstags) Privater Transfer: Alternativ kann jedoch gegen einen Preisaufschlag ein Privattransfer gebucht werden. Öffentliche Verkehrsmittel: Es gibt eine Linienbusverbindung zwischen Fortaleza und Jericoacoara. Weitere Sportangebote: Sandboarden, Reiten, Wandern, Beachvolleyball.

Surfinformation Club Ventos Jericoacoara ganzjährig geöffnet Leitung: Fabio Nobre Schulausstattung: ca. 80 JP Boards, Starboards und ca. 120 Neil Pryde Riggs. Rettungsboot vorhanden. Ein Restaurant und eine Boutique befinden sich auf dem Centerareal. Sprache: Das Stationsteam ist englischsprachig, deutsch wird vor Ort nicht gesprochen! Zahlungsmöglichkeiten: An der Station kann man alle Beträge aus Shop, Restaurant und Station aufschreiben lassen und am Ende bequem mit Kreditkarte bezahlen. Auf Wunsch hat man jederzeit auf sein „Konto“ Einblick, sodass man auch den Überblick über die Kosten behält. Boardmiete Pool in den Größen Small (bis 90l), Medium (91 bis 110l) und Large (ab 111l) (bei Buchung einer Pauschalreise Flug, Hotel (mind. gleiche Dauer wie Boardmiete), Transfer bei sun+fun) 6 Tage 155 Euro 7/8 Tage 190 Euro 9 Tage 210 Euro 10 Tage 230 Euro 11 Tage 250 Euro 12 Tage 270 Euro 13/14 Tage 290 Euro 15 Tage 310 Euro 16 Tage 330 Euro 17 Tage 345 Euro 18 Tage 360 Euro 19/20 Tage 375 Euro 21 /22 Tage 390 Euro jeder weitere Tag 10 Euro

Boardmiete Pool in den Größen Small (bis 90l), Medium (91 bis 110l) und Large (ab 111l) (bei Buchung von Einzelleistungen) 7 Tage 252 Euro 8 Tage 275 Euro 9 Tage 298 Euro 10 Tage 321 Euro 11 Tage 344 Euro 12 Tage 366 Euro 13 Tage 389 Euro 14 Tage 408 Euro 15 Tage 427 Euro 16 Tage 444 Euro 17 Tage 463 Euro 18 Tage 482 Euro 19 Tage 499 Euro 20 Tage 518 Euro 21 Tage 537 Euro jeder weitere Tag 25 Euro Doppelnutzung (nur für Familien mit Kindern): 50% Ermäßigung auf die zweite Brettmiete Boardlagerung (bei Buchung einer Pauschalreise Flug, Hotel, Transfer bei sun+fun) 1 Woche 50 Euro jede weitere Woche 40 Euro jeder weitere Tag 6 Euro Boardlagerung (bei Buchung von Einzelleistungen) pro Woche 56 Euro jeder weitere Tag 10 Euro Boardtransfer Der Private Transfer kann bis zu 2 Boardbags (max. Höhe von 45cm pro Boardbag) pro Auto befördern. Shared Transfer: 70 Euro pro Strecke; Privater Transfer: keine seperate Gebühr Privatkurs Anfänger inkl. Material 1,5h 42 Euro 3h 75 Euro

Specials Super September Special und Wave Madness-Zahl nur die Hälfte Deiner Surftage! Pool in den Größen Small (bis 90l), Medium (91 bis 110l) und Large (ab 111l) (bei Buchung einer Pauschalreise Flug, Hotel, Transfer bei sun+fun) 7/8 Tage 110 Euro 9/10 Tage 135 Euro 11/12 Tage 155 Euro 13-16 Tage 190 Euro 17/18 Tage 210 Euro 19/20 Tage 230 Euro 21/22 Tage 250 Euro 23/24 Tage 270 Euro 25-28 Tage 290 Euro 29/30 Tage 310 Euro 31/32 Tage 330 Euro 33/34 Tage 345 Euro 35/36 Tage 360 Euro 37/38 Tage 375 Euro

Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Termin: 01.09.-30.09.10 und 06.12.-31.01.11 gilt auch für Weihnachten/Neujahr! (wenn die Reise bereits vor 01.09./06.12.10 beginnt oder erst im Oktober/Februar endet, dann wird die Zeit im August/Dezember und Oktober/Februar anteilig reduziert) Kombination Jericoacoara - Icaraizinho Bei Kombinationen darf ein durchgehender Club Ventos Preis gerechnet werden, aber an beiden Club Ventos Centern gesurft werden.

Kiteinformation Dare2Fly Kitecenter Jericoacoara ganzjährig geöffnet Leitung: Fabio Nobre Schulausstattung: Die Partnerstation Dare2Fly verfügt über aktuelle Cabrinha Kites (Bow Kites) und schult nach IKO Standard. Für die Sicherheit ist bestens gesorgt durch Helme, Westen, Funkradio und Rettungsboot. Sprache: Das Stationsteam ist englischsprachig, deutsch wird vor Ort nicht gesprochen! Zahlungsmöglichkeiten: An der Station kann man alle Beträge aus Shop, Restaurant und Station aufschreiben lassen und am Ende bequem mit Kreditkarte bezahlen. Auf Wunsch hat man jederzeit auf sein „Konto“ Einblick, sodass man auch den Überblick über die Kosten behält. Kitelagerung (max 1 Board + 2 Kites) Rettung im Notfall kostet separat 25 BRL (bei Buchung einer Pauschalreise Flug, Hotel (mind. gleiche Dauer wie Kitelagerung), Transfer bei sun+fun) pro Tag 9 Euro pro Woche 40 Euro (bei Buchung von Einzelleistungen) pro Tag 14 Euro pro Woche 76 Euro Boardtransfer Shared Transfer: 35 Euro pro Strecke; Private Transfer: keine seperate Gebühr

Privatkurs Aufsteiger/Fortgeschrittene inkl. Material 1,5 h 75 Euro 7,5 h 350 Euro

Tagesaktuelle Angebote

33

Kitemiete nicht möglich! Schulung Kitesurfen inkl. Material (bei Buchung einer Pauschalreise Flug, Hotel (mind. gleiche Dauer wie Kitelagerung), Transfer bei sun+fun) Step 1 (2h) 114 Euro Anfängerkurs Step 2+3 (5h) 469 Euro Anfängerkurs Step 1+2+3 (7h) 510 Euro Privatunterricht (1h) 100 Euro Privatunterricht (5h) 830 Euro Step 1: Kitekontrolle (2 Stunden) Step 2: Body Drag (2,5 Stunden) Step 3: Wasserstart (2,5 Stunden) (bei Buchung von Einzelleistungen) Step 1 (2h) Anfängerkurs Step 2+3 (5h) Anfängerkurs Step 1+2+3 (7h) Privatunterricht (1h)

175 Euro 500 Euro 600 Euro 100 Euro

Angebotene Unterkünfte

Preiskategorien

Casa do Turismo (ÜF) **

Preiskategorie "1200 Euro" (2 Wochen)

Ibiscus (ÜF) **

Preiskategorie "1200 Euro" (2 Wochen)

Ponta da Pedra (ÜF) **

Preiskategorie "1200 Euro" (2 Wochen)

Pousada Araxá (ÜF) ***

Preiskategorie "1200 Euro" (2 Wochen)

Blue Jeri (ÜF) ***

Preiskategorie "1200 Euro" (2 Wochen)

Surfing Jeri (ÜF) ***

Preiskategorie "1500 Euro" (2 Wochen)

Villa Terra Viva (ÜF) ***

Preiskategorie "1500 Euro" (2 Wochen)

Cabana (ÜF) ****

Preiskategorie "1500 Euro" (2 Wochen)

Ibirapuera (ÜF) ****

Preiskategorie "1500 Euro" (2 Wochen)

Masai Mara (ÜF) ****

Preiskategorie "1500 Euro" (2 Wochen)

Casa na Praia (ÜF) ***

Preiskategorie "1500 Euro" (2 Wochen)

Wind Jeri (ÜF) ****

Preiskategorie "1500 Euro" (2 Wochen)

Mosquito Blue (ÜF) ****+ Naquela (ÜF) ****

Preiskategorie "1700 Euro" (2 Wochen) Preiskategorie "1700 Euro" (2 Wochen)

Jeriba (ÜF) ****+ Chilli Beach (ÜF) *****

Preiskategorie "1700 Euro" (2 Wochen)

Casa do John (Ü) ****

Preiskategorie "1700 Euro" (2 Wochen)

Preiskategorie "1700 Euro" (2 Wochen)


34

brasilien-icaraizinho

Leistungen Linienflug nach Fortaleza Unterkunft Transfer Reiseleitung für sun+fun (durch Club Ventos)

Gut zu wissen Transferinfos: Dauer ca. 3,5 Stunden ransfer Transfer ransfer: Neu ist die günstigere und Mini Privat T komfortable Transfervariante zu den bisherigen 4x4 Transfers. Der Transfer wird mit normalen PKW’s durchgeführt und hat eine Kapazität für max. 2 Personen plus Gepäck, Materialtransport ist nicht möglich.

Surfinformation Club Ventos Icaraizinho ganzjährig geöffnet Leitung: Fabio Nobre Schulausstattung: JP Boards, Starboards und Neil Pryde Riggs. Sprache: Das Stationsteam ist englischsprachig, deutsch wird vor Ort nicht gesprochen! Boardmiete Pool in den Größen Small (bis 90l), Medium (91 bis 110l) und Large (ab 111l) (bei Buchung einer Pauschalreise Flug, Hotel (mind. gleiche Dauer wie Boardmiete), Transfer bei sun+fun) 2 Tage 50 Euro 3 Tage 80 Euro 4 Tage 105 Euro 5 Tage 135 Euro 6 Tage 155 Euro 7/8 Tage 190 Euro 9 Tage 210 Euro 10 Tage 230 Euro 11 Tage 250 Euro 12 Tage 270 Euro 13/14 Tage 290 Euro 15 Tage 310 Euro 16 Tage 330 Euro 17 Tage 345 Euro 18 Tage 360 Euro 19/20 Tage 375 Euro 21 /22 Tage 390 Euro jeder weitere Tag 10 Euro Boardmiete Pool in den Größen Small (bis 90l), Medium (91 bis 110l) und Large (ab 111l) (bei Buchung von Einzelleistungen) 7 Tage 252 Euro 8 Tage 275 Euro 9 Tage 298 Euro 10 Tage 321 Euro 11 Tage 344 Euro 12 Tage 366 Euro 13 Tage 389 Euro 14 Tage 408 Euro 15 Tage 427 Euro 16 Tage 444 Euro 17 Tage 463 Euro 18 Tage 482 Euro 19 Tage 499 Euro 20 Tage 518 Euro 21 Tage 537 Euro jeder weitere Tag 25 Euro

Doppelnutzung (nur für Familien mit Kindern): 50% Ermäßigung auf die zweite Brettmiete Boardlagerung (bei Buchung einer Pauschalreise Flug, Hotel, Transfer bei sun+fun) 1 Woche 50 Euro jede weitere Woche 40 Euro jeder weitere Tag 6 Euro Boardlagerung (bei Buchung von Einzelleistungen) pro Woche 56 Euro jeder weitere Tag 10 Euro Boardtransfer Der Private Transfer kann bis zu 2 Boardbags (max. Höhe von 45cm pro Boardbag) pro Auto befördern. Privatkurs Anfänger inkl. Material 1,5h 42 Euro 3h 75 Euro

Kiteinformation Dare2Fly Kitecenter Icaraizinho ganzjährig geöffnet Leitung: Fabio Nobre Schulausstattung: Boards und Kites von Cabrinha. Rettungsboot vorhanden. Ein Restaurant und eine Boutique befinden sich auf dem Centerareal. Sprache: Das Stationsteam ist englischsprachig, deutsch wird vor Ort nicht gesprochen! Zahlungsmöglichkeiten: An der Station kann man alle Beträge aus Shop, Restaurant und Station aufschreiben lassen und am Ende bequem mit Kreditkarte bezahlen. Auf Wunsch hat man jederzeit auf sein „Konto“ Einblick, sodass man auch den Überblick über die Kosten behält. Kitelagerung Kitelagerung inkl. Service nicht möglich! Kitetransfer kostenlos - bitte bei Reisebuchung anmelden!

Privatkurs Aufsteiger/Fortgeschrittene inkl. Material 1,5 h 75 Euro 7,5 h 350 Euro

Specials Super September Special und Wave Madness-Zahl nur die Hälfte Deiner Surftage! Pool in den Größen Small (bis 90l), Medium (91 bis 110l) und Large (ab 111l) (bei Buchung einer Pauschalreise Flug, Hotel, Transfer bei sun+fun) 7/8 Tage 110 Euro 9/10 Tage 135 Euro 11/12 Tage 155 Euro 13-16 Tage 190 Euro 17/18 Tage 210 Euro 19/20 Tage 230 Euro 21/22 Tage 250 Euro 23/24 Tage 270 Euro 25-28 Tage 290 Euro 29/30 Tage 310 Euro 31/32 Tage 330 Euro 33/34 Tage 345 Euro 35/36 Tage 360 Euro 37/38 Tage 375 Euro

Kitemiete nicht möglich! Schulung Kitesurfen inkl. Material (bei Buchung einer Pauschalreise Flug, Hotel (mind. gleiche Dauer wie Kitelagerung), Transfer bei sun+fun) Step 1 (2h) 114 Euro Anfängerkurs Step 2+3 (5h) 469 Euro Anfängerkurs Step 1+2+3 (7h) 510 Euro Privatunterricht (1h) 100 Euro Privatunterricht (5h) 830 Euro Step 1: Kitekontrolle (2 Stunden) Step 2: Body Drag (2,5 Stunden) Step 3: Wasserstart (2,5 Stunden) (bei Buchung von Einzelleistungen) Step 1 (2h) Anfängerkurs Step 2+3 (5h) Anfängerkurs Step 1+2+3 (7h) Privatunterricht (1h)

175 Euro 500 Euro 600 Euro 100 Euro

Termin: 01.09.-30.09.10 und 06.12.-31.01.11 gilt auch für Weihnachten/Neujahr! (wenn die Reise bereits vor 01.09./06.12.10 beginnt oder erst im Oktober/Februar endet, dann wird die Zeit im August/Dezember und Oktober/Februar anteilig reduziert) Kombination Jericoacoara - Icaraizinho Bei Kombinationen darf ein durchgehender Club Ventos Preis gerechnet werden, aber an beiden Club Ventos Centern gesurft werden.

Angebotene Unterkünfte

Preiskategorien

Tagesaktuelle Angebote

Les Alizes (ÜF) **

Preiskategorie "1400 Euro" (2 Wochen)

Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Saravá (ÜF) **

Preiskategorie "1400 Euro" (2 Wochen)

Hibisco (ÜF) **

Preiskategorie "1400 Euro" (2 Wochen)

Croa dos Cocos Chalet (ÜF) **

Preiskategorie "1400 Euro" (2 Wochen)

Sunset Chalet (ÜF) **

Preiskategorie "1400 Euro" (2 Wochen)

Rio Verde (ÜF) **

Preiskategorie "1400 Euro" (2 Wochen)

Villamango (ÜF) ***

Preiskategorie "1500 Euro" (2 Wochen)

Agua de Coco (ÜF) **+

Preiskategorie "1600 Euro" (2 Wochen)


Leistungen Linienflug nach Fortaleza Unterkunft Transfer

Gut zu wissen Transferinfos: Dauer ca. 4,5 Stunden Öffentliche Verkehrsmittel: Es gibt eine Linienbusverbindung zwischen Fortaleza und Jericoacoara (15 Minuten mit dem Buggy von Preá entfernt). Baustelleninfo: Neben der Vila Preá wird eine neue Hotelanlage gebaut, die voraussichtlich Mitte 2011 fertiggestellt wird. In der Vila Preá kann es somit zu Beeinträchtigungen durch die Bautätigkeit kommen.

Surfinformation Club Mistral Preá geöffnet von/bis: Juli bis Februar Leitung: Marko Berger & Team W-LAN: An der Station ist W-Lan kostenlos verfügbar. Stationsausstattung: ca. 20 Mistral Boards und 35 Segel von North (3.3 – 6.5 qm). Lage: vor dem Hotel Vila Vento Rahmenprogramm: Buggytouren, Ausflüge zu Lagunen, Club Mistral Happy Hour, gemeinsame Abendessen Zahlungsmöglichkeiten: Euro, US$, R$, Visa, Mastercard Boardmiete Bis 28.02.11 gibt es Sonderpreise! Boardtransfer ohne Gebühr (auf Anfrage, da begrenzte Verfügbarkeit) - bitte bei Reisebuchung anmelden! Informationen über Preise siehe Seite 7.

brasilien-preá

35

Mobiles Surfcenter Rancho do Peixe Club Preá ganzjährig geöffnet Leitung: Eduardo Giudici Stationsausstattung: ca. 30 neueste JP Freestylewave, Freeride und Waveboards und etwa 30 Neil Pryde Riggs mit RDM Masten und Carbon Chinook Gabeln (Material wird nach Bedarf von Jeri an die Station nach Preá gebracht). Kein Rettungsboot vorhanden. Sprache: englisch - deutsch wird an der Station nicht gesprochen

Rancho do Kite ganzjährig geöffnet Leitung: Mosquito und Vanessa Sprache: brasilianisch und englisch (Kurse auf deutsch können in den Hauptmonaten Juli bis Januar angefragt werden) Lage: vor dem Hotel Rancho do Peixe Schulausstattung: Boards und Kites von Cabrinha Zahlungsmöglichkeiten: Reais, US$, Euro in bar Visa Card, Mastercard, American Express

Boardmiete 7 Tage 14 Tage 21 Tage jeder weitere Tag

Materialmiete pro Tag komplett Kite bis 3 Tage 100 Euro 72 Euro 4-7 Tage 88 Euro 68 Euro 8-14 Tage 80 Euro 64 Euro 15-21 Tage 72 Euro 60 Euro

227 Euro 370 Euro 484 Euro 25 Euro

Materialvollkaskoversicherung vor Ort möglich! Boardlagerung: 5 Euro pro Tag Boardtransfer ohne Gebühr (auf Anfrage, da begrenzte Verfügbarkeit) - bitte bei Reisebuchung anmelden!

Board 24 Euro 24 Euro 24 Euro 24 Euro

Trapez 18 Euro 18 Euro 18 Euro 18 Euro

Materiallagerung Hotelgästen des Rancho do Peixe steht ein separater Storageraum am Center zur Verfügung!

Kiteinformation

Materialtransfer ohne Gebühr (auf Anfrage, da begrenzte Verfügbarkeit) - bitte bei Reisebuchung anmelden!

Skyriders Kitesurfing Center Preá geöffnet von/bis: Juli bis Februar Leitung: Marko Berger Lage: vor dem Hotel Vila Preá Schulausstattung: North Kiteboarding Sprache: Kitekurse werden in deutsch, englisch, spanisch, portugisisch und französisch angeboten.

Schulung inkl. Material, Funkhelm, IKO-Lehrer; nur bei Buchung mit 2 Personen möglich! IKO 1 4h 152 Euro IKO 2 8h 290 Euro IKO 3 12h 414 Euro Fortgeschrittenenkurs 4h 152 Euro

Kitetransfer ohne Gebühr (auf Anfrage, da begrenzte Verfügbarkeit) - bitte bei Reisebuchung anmelden! Informationen über Preise siehe Seite 8.

Privatkurs inkl. Material, Funkhelm, IKO-Lehrer IKO 1 4h 188 Euro IKO 2 8h 364 Euro IKO 3 12h 486 Euro Fortgeschrittenenkurs 4h 188 Euro

Tagesaktuelle Angebote Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Angebotene Unterkünfte

Preiskategorien

Rancho do Peixe (ÜF) ***+ Vila Preá (ÜF) ***

Preiskategorie "1500 Euro" (2 Wochen) Preiskategorie "1500 Euro" (2 Wochen)


36

brasilien-taiba

Leistungen

Linienflug nach Fortaleza Unterkunft Transfer Reiseleitung für sun+fun (durch Wave Bandits)

Gut zu wissen Transferinfos: Dauer ca. 1 Stunde

Kiteinformation Marola Kitecenter Taiba–WaveBandits Taiba geöffnet von/bis: 01.10.10 - 15.01.11 Leitung: Michael Fölling (Sprachen: deutsch,niederländisch,spanisch,portugiesisch,französisch,englisch) WLAN verfügbar (ohne Gebühr). Lage: auf dem Gelände des Hotels Vila Marola Schulausstattung: Aktuellstes Kites der Marke NAISH (CULT & Charger) in den Größen 3-12qm. Boards von NAISH, im Verleih Freestyle sowie Wave-Boards. Zahlungsmöglichkeiten: Vor Ort nur Barzahlung in Euro, US$ und R$ möglich! Kitemiete Verleih ist nur mit einer IKO-Card oder einem halbstündigen Check (20 Euro - zahlbar vor Ort) möglich. 7 Tage 215 Euro 8 Tage 240 Euro 9 Tage 265 Euro 10 Tage 290 Euro 11 Tage 315 Euro 12 Tage 340 Euro 13 Tage 360 Euro 14 Tage 380 Euro 15 Tage 400 Euro

16 Tage 17 Tage 18 Tage 19 Tage 20 Tage 21 Tage

420 Euro 440 Euro 460 Euro 480 Euro 500 Euro 520 Euro

Kitelagerung Nutzung von Toiletten/Duschen am Kitecenter, Nutzung von Kompressor und Frischwasserschlauch zum Reinigen der Kites, Kiteschließfach und Möglichkeit die Kites aufgebaut in der Station zu lagern. Inklusive 1x täglich Shuttle zur Lagune bzw. Taibinha. 7 Tage 49 Euro 8 Tage 56 Euro 9 Tage 63 Euro 10 Tage 70 Euro 11 Tage 75 Euro 12 Tage 79 Euro 13 Tage 82 Euro 14 Tage 85 Euro 15 Tage 91 Euro 16 Tage 97 Euro 17 Tage 109 Euro 18 Tage 110 Euro 19 Tage 112 Euro 20/21 Tage 115 Euro jeder weitere Tag 4 Euro

Schulung inkl. Material (Grundkurs: max. 4 Schüler pro Trainer, Advanced: 1-2 Schüler pro Trainer) Grundkurs basic 1 Tag (4h) 115 Euro Grundkurs Startup 2 Tage (8h) 205 Euro Grundkurs Startup+ 3 Tage (12h) 285 Euro Advanced PROgression Intensivtraining 1 Tag (3h) 150 Euro Privatstunde inkl. Equipment 1h 70 Euro Coaching inkl. Equipment 6 Tage * 399 Euro Coaching exkl. Equipment 6 Tage * 299 Euro * inkl. Spotguide, Spotshuttle, ½ Stunde täglich 1/ 1-Korrekturen und Tipps

Specials 10% Ermäßigung auf Miete und Kurse im Zeitraum 01.01.-15.01.11 (exkl. Events)

Events NAISH WaveClinic: WaveKiting lernen mit den Wave Profis... und das von grundauf. Carved Turns, Kitesteuerung, Boardhandling mit Twintip und Directional Board, Strapped und Strapless Riding in der perfekten Welle in Taiba, Pecem und Paracuru. Downwindtrips, Spotshuttle, etc inklusive. Termin: 03.12.-14.12.10 Max. Teilnehmerzahl: 15 Teilnehmer Eventpreis: 799 Euro inkl. Materialmiete / 599 Euro exkl. Materialmiete

Kitetransfer kostenlos. Bitte bei Buchung anmelden!

Tagesaktuelle Angebote Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Angebotene Unterkünfte

Preiskategorien

Villa Marola (ÜF) ***+

Preiskategorie "1400 Euro" (2 Wochen)

brasilien-cumbuco Leistungen Linienflug nach Fortaleza Unterkunft Transfer Reiseleitung für sun+fun (durch Kitecenter Cumbuco)

Gut zu wissen Transferinfos: Dauer ca. 45 Minuten Baustelleninfo: In Cumbuco wird derzeit viel gebaut, so dass in allen Unterkünften mit Beeinträchtigungen durch Bautätigkeit zu rechnen ist. Öffentliche Verkehrsmittel: Linienbus (direkte Verbindung ca. 4 x täglich + weitere Möglichkeiten mit Umsteigen) für ca. 5 Reais Weitere Sportangebote: Wellenreiten, Sandboarden, Reiten, Wandern, Tauchen, Gleitschirmfliegen, Windsurfen.

Kiteinformation Kitecenter Cumbuco - Kiteline ganzjährig geöffnet (Mitte Januar bis Mitte Juni wegen einer möglichen Regenzeit nicht zu empfehlen) Leitung: Christof Lemberg Lage: ca. 300 Meter vomOrtskern entfernt. Schulausstattung: ca. 30 Kites von Core (Riot XR, Combat GT, Combat) und Gaastra; ca. 15 Kiteboards von Spleene, Deluxe und Carved.

Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld (Euro, US$, Reais) oder online-Überweisung. Materialmiete Verleih ist nur mit einer IKO-Card oder einem VDWS Kiteschein mögich. Checkhour ist bei Verleih obligatorisch: 25 Euro - zahlbar vor Ort. IKO-Schein kann ausgestellt werden 7 Tage 269 Euro 8 Tage 288 Euro 9 Tage 316 Euro 10 Tage 344 Euro 11 Tage 371 Euro 12 Tage 398 Euro 13 Tage 425 Euro 14 Tage 459 Euro 15 Tage 481 Euro 16 Tage 501 Euro 17 Tage 519 Euro 18 Tage 536 Euro 19 Tage 552 Euro 20 Tage 567 Euro 21 Tage 569 Euro Materialversicherung: vor Ort (5 Euro/Tag) Materiallagerung inkl. Auf- und Abbauhilfe, Kompressornutzung, Start- und Landehilfe am Strand vor dem Center,

Dusche & WC-Benutzung, Süßwasser zum Waschen der Kites, Überwachung und Bergung, Filmen. 7 Tage 49 Euro 8 Tage 56 Euro 9 Tage 63 Euro 10 Tage 69 Euro 11 Tage 75 Euro 12 Tage 79 Euro 13 Tage 82 Euro 14 Tage 85 Euro 15 Tage 91 Euro 16 Tage 97 Euro 17 Tage 103 Euro 18 Tage 109 Euro 19 Tage 110 Euro 20 Tage 112 Euro 21 Tage 115 Euro Kitetransfer kostenlos. Bitte bei Buchung anmelden! Schulung inkl. Material (max. 2 Teilnehmer im Anfänger-, Fortgeschrittenen- und Auffrischungskurs) Anfängerkurs 10h+Handout Theorie 295 Euro Fortgeschrittenenkurs 10h 295 Euro Auffrischerkurs 6h 190 Euro Privatstunde 1h 49 Euro

Tagesaktuelle Angebote Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Angebotene Unterkünfte

Preiskategorien

Eco Paradise (ÜF) ***

Preiskategorie "1200 Euro" (2 Wochen)

Kariri Beach (ÜF) ****

Preiskategorie "1200 Euro" (2 Wochen)

Windtown (ÜF) ***

Preiskategorie "1200 Euro" (2 Wochen)

Low Budget-Roulette Cumbuco (ÜF) *

Preiskategorie "1000 Euro" (2 Wochen)


brasilien-uruau Leistungen Linienflug nach Fortaleza Unterkunft Transfer Reiseleitung für sun+fun (durch Pro Kite Brasil)

Gut zu wissen Transferinfos: Dauer ca. 1 Stunde

Kiteinformation Pro Kite Brasil ganzjährig geöffnet Leitung: Gigi Romano und Riccardo Mugliarisi W-Lan: kostenlos an der Station Schulausstattung: ca. 40 Hydro Boards sowie ca. 60 Cabrinha Kites. Ein Rettungsboot ist vorhanden. Kitemiete Der Kiter muss in der Lage sein zum Ausgangspunkt zurückzukommen 6 Tage 240 Euro 7 Tage 280 Euro 8 Tage 320 Euro 9 Tage 340 Euro 10 Tage 375 Euro 11 Tage 415 Euro 12 Tage 420 Euro 13 Tage 455 Euro 14 Tage 465 Euro 15 Tage 477 Euro 16 Tage 489 Euro 17 Tage 501 Euro 18 Tage 513 Euro 19 Tage 525 Euro 20 Tage 537 Euro 21 Tage 550 Euro

Materialversicherung 6 Tage 40 Euro 7-9 Tage 50 Euro 10-12 Tage 60 Euro 13-14 Tage 65 Euro 15-21 Tage 75 Euro

Privatstunde inkl. Material exkl. Material IKO Kitesurf Lizenz

1h 1h

37

90 Euro 70 Euro 15 Euro

bei Vorausbuchung der Kurse kann auf Wunsch eine Kiteschulung auf deutsch angefragt werden,

Boardlagerung inkl. Sicherheitsservice, 1 Rettung, Benutzung der Süßwasserdusche, Süßwasser zum Waschen der Kites, Kompressor, Hilfestellung beim Starten und Landen der Kites, Benutzung des Swimmingpools im Center 7 Tage 65 Euro 8 Tage 73 Euro 9 Tage 80 Euro 10 Tage 87 Euro 11Tage 94 Euro 12 Tage 101 Euro 13 Tage 108 Euro 14 Tage 115 Euro 15 Tage 122 Euro 16 Tage 129 Euro 17 Tage 136 Euro 18 Tage 143 Euro 19 Tage 150 Euro 20 Tage 157 Euro 21 Tage 165 Euro jeder weitere Tag 5 Euro Kitetransfer keine Gebühr - bitte bei Reisebuchung anmelden! Supervision - buchbar vor Ort! Transfer zur Lagune inkl. Supervision ca. 10 Euro! Schulung inkl. Material und Materialversicherung Anfängerkurs 6h 250 Euro Fortgeschrittenenkurs 6h 250 Euro IKO Kitesurf Lizenz 15 Euro max. 2 Schüler pro Trainer

Specials Schulung inkl. Materialmiete und Materialversicherung Kurs (6h) +3 Tage Kitemiete 390 Euro Kurs (6h) +6 Tage Kitemiete 450 Euro Kurs (6h) +9 Tage Kitemiete 540 Euro Kurs (6h) +14 Tage Kitemiete 660 Euro max. 2 Schüler pro Trainer

Events Die Kitemania & Safaris Uruau ist eine Mischung Kitesafari: Kitemania zwischen Learnevent und Kitesafari steht für professionelle Schulung, modernstes Material, sicherer Betreuung durch das erfahrene Waterworld-Lehrteam und jede Menge Fun! Trainer: waterworld team Termin: 19.11. - 26.11.2010 Eventpreis: 1690 Euro im 1/2 Doppelzimmer; 1790 Euro im Einzelzimmer Abschlag Pro Kiter (=ohne Intensivschulung): 95 Euro Begleitperson: 1090 Euro im 1/2 Doppelzimmer Steuern und Gebühren: ca. 305 Euro Voraussetzung: Seminar für alle Könnerstufen Leistungen: Flug, Transfer, Unterkunft im DZ, Frühstück, 5 Tage à 4 Stunden Unterricht, 3 Tage begleitete Kitebuggytrips inklusive, inklusive neuestem Material, ganztätige Betreuung. Dazu gibt es ein Rahmenprogramm mit Abschlussparty sowie ein Eventgeschenk

Tagesaktuelle Angebote Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Angebotene Unterkünfte

Preiskategorien

Zebra Beach Pousada (ÜF) **+

Preiskategorie "1200 Euro" (2 Wochen)

Tudo Bom Village (ÜF) **+

Preiskategorie "1200 Euro" (2 Wochen)

brasilien-ilha do guajirú Leistungen Linienflug nach Fortaleza Unterkunft Transfer

Gut zu wissen

Kiteinformation

Transferinfos: Dauer ca. 3,5 Stunden

Tender Surf In Ilha do Guajirú gibt es momentan keine professionelle Kitestation. Wir empfehlen die Mitnahme von eigenem Material. Kitekurse können vor Ort bei Tender Surf - im Casa da Bruxa gebucht werden.

Tagesaktuelle Angebote Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Angebotene Unterkünfte +

Preiskategorien

Via Col Vento (ÜF) **

Preiskategorie "1300 Euro" (2 Wochen)

Casa da Bruxa (ÜF) **+ Windvillage (ÜF) ***

Preiskategorie "1300 Euro" (2 Wochen) Preiskategorie "1700 Euro" (2 Wochen)


38

brasilien-parajuru

Leistungen Linienflug nach Fortaleza Unterkunft Transfer

Gut zu wissen Transferinfos: Dauer ca. 1 1/4 Stunden

Kiteinformation Kiteboarding-Club Brazil geöffnet von/bis: ganzjährig (Barbetrieb nur von Juli bis März) Leitung: Thomas Przysucha Stationsausstattung: ca. 20 Boards und etwa 40 Kites von F-One. Kitemiete 7 Tage 10 Tage 14 Tage

257 Euro 328 Euro 390 Euro

Kitemiete Premium (alle Kitemodelle inkl. High End Kites, Board, Trapez und Neoprenanzug, inkl. Wechselmöglichkeit des Materials) 7 Tage 285 Euro 10 Tage 357 Euro 14 Tage 433 Euro Doppelnutzung: Aufpreis +55%

Kitelagerung Jede Box bietet ausreichend Platz für mind. 2 Bretter und 4 Kites. Nachts ist die Schule bewacht, sowie der Storage verschlossen. Ein Rescue Service ist inclusive. 7 Tage 34 Euro 8 Tage 37 Euro 9 Tage 41 Euro 10 Tage 45 Euro 11 Tage 49 Euro 12 Tage 53 Euro 13 Tage 56 Euro 14 Tage 60 Euro 15 Tage 64 Euro 16 Tage 68 Euro 17 Tage 71 Euro jeder weitere Tag 4 Euro Kitetransfer ohne Gebühr (bitte bei Buchung anmelden) Einsteigerkurse (inkl. Material) Grundkurs 8h (2-3 Tage) Erweiterter Grundkurs I 8h + 2 Tage Miete Erweiterter Grundkurs II 8h + 7 Tage integrierte Miete Erweiteter Grundkurs III 8h + 7 Tage anschließende Miete Erweiteter Grundkurs IV 8h + 14 Tage Miete

252 Euro 371 Euro 437 Euro 461 Euro

Gruppen Intensiv-Kurs 12h (3-4 Tage) Erweiterter Gruppen Intensiv-Kurs I 12h + 7 Tage Miete Erweiteter Gruppen Intensiv-Kurs II 12h + 14 Tage Miete Trainingswoche Grund- und Aufbaukurs inkl. Miete 1 Woche unbegrenzt Aufsteigerkurse (inkl. Material): Aufbau-Kurs + 1 Tag Miete 4h + 1 Tag Miete Erweiteter Aufbau-Kurs I 4h + 7 Tage integrierte Miete Erweiteter Aufbau-Kurs I 4h + 7 Tage integrierte Miete Premium Erweiteter Aufbau-Kurs II 4h + 7 Tage anschließende Miete Erweiteter Aufbau-Kurs II 4h+7 Tage anschließende Miete Premium Erweiteter Aufbau-Kurs III 4h + 14 Tage integrierte Miete Erweiteter Aufbau-Kurs III 4h + 14 Tage integrierte Miete Premium Fortgeschrittenenkurs 3h (1-2 Tage) Individual Training I 2h Individual Training II 4h Individual Training III 6h Individual Training IV 8h

357 Euro 556 Euro 661 Euro 466 Euro

219 Euro 404 Euro 437 Euro 437 Euro 466 Euro 518 Euro 547 Euro 157 Euro 119 Euro 219 Euro 319 Euro 399 Euro

547 Euro

Tagesaktuelle Angebote Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Angebotene Unterkünfte

Preiskategorien

Paraiso do Sol (ÜF) ***

Preiskategorie "1200 Euro" (2 Wochen)

Ferienhäuser (Ü)

auf Anfrage


brasilien-flecheiras

39

Leistungen

Specials

Events

Linienflug nach Fortaleza Unterkunft Transfer

Sonderpreise Planet Windsurfing Vom 01.01.-14.01.11 gelten Sonderpreise für die Surfboardmiete sowie für Startset und Anfängerkurse. Informationen über Preise siehe Seite 6.

Ride & Jump in Brasilien Das „surf Magazin“ Event und das zur besten Jahreszeit, was Wind und Wellen angeht. Team: Team Waterworld Termin: 12.11.-19.11.10 Eventpreis: 1.695 Euro im ½ Doppelzimmer 1.920 Euro im Einzelzimmer; 1.685 Euro im Triple Begleitperson: 1.150 im ½ Doppelzimmer Steuern und Gebühren: ca. 305 Euro Voraussetzungen: Trapez-, Fußschlaufen fahren, Wasserstart, Halsen Teilnehmerbegrenzung: max. 8 Personen pro Trainer Leistungen: Flug mit TAP Portugal, ½ Doppelzimmer, Transfer, Frühstück, Surfbrettmiete (Festbrett), 6 Tage Intensivtraining, Eventgeschenk, Rahmenprogramm.

Gut zu wissen Transferinfos: Dauer ca. 2 Stunden

Surfinformation Planet Windsurfing Flecheiras geöffnet von/bis: Juni bis 14. Januar Leitung: Robert Thömmes WLAN verfügbar (gegen Gebühr). Lage: ca. 50 Meter von Zimmern des Hotels Solar das Flecheiras entfernt. Schulausstattung: ca. 35 Fanatic Boards sowie ca. 55 North Riggs. Ausflüge: Buggytouren am Strand, Shoppingtour nach Fortaleza, Flussfahrt in Mundau, Jeep Safari, Quadtouren in den Dünen, Fischen mit brasilianischen „Segelbooten“. Das Planet Windsurfing Team ist auch gerne bei mehrtägigen Ausflügen behilflich, wie einer Amazonastour nach Manaus oder ein Nordostküstentrip. Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld (Euro, US$, Reais), Zahlung mit Kreditkarte Visa oder Mastercard ebenfalls möglich.

Kiteinformation Planet Kitesurfing Flecheiras geöffnet von/bis: Juni bis 14. Januar Leitung: Robert Thömmes WLAN verfügbar (gegen Gebühr). Lage: ca. 50 Meter von Zimmern des Hotels Solar das Flecheiras entfernt. Schulausstattung: ca. 10 Boards sowie ca. 15 Kites von North Kiteboarding und Core/Carved. Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld (Euro, US$, Reais), Zahlung mit Kreditkarte Visa oder Mastercard ebenfalls möglich. Kitetransfer ohne Gebühr (auf Anfrage) Informationen über Preise siehe Seite 6.

Specials Sonderpreise Planet Kitesurfing IVom 01.01.-14.01.11 gelten Sonderpreise für die Kitemiete. Informationen über Preise siehe Seite 6.

Boardtransfer ohne Gebühr (Reservierung notwendig). Informationen über Preise siehe Seite 6.

Tagesaktuelle Angebote Da es inzwischen bei den Flugpreisen sehr starke Schwankungen gibt, geben wir keine fixen Preise im Katalog an. Als Anhaltspunkt haben wir unsere Produkte in grobe Preiskategorien eingeteilt, erstellt aus durchschnittlichen Erfahrungswerten mit einem mittleren Flugpreis und der günstigsten angegebenen Verpflegung. Natürlich kann es aber auch hohe Zu- bzw. Abschläge geben, daher lohnt sich vor allem für die Ferientermine frühzeitiges buchen. Wir nutzen für unsere Angebote alle Fluganbieter, auch Low Cost Airlines und Internetspecials. Das speziell erstellte detaillierte Angebot gibt es per Mail, Fax oder Post.

Angebotene Unterkünfte

Preiskategorien

Solar das Flecheiras (ÜF) ***

Preiskategorie "1500 Euro" (2 Wochen)

brasilien-safaris Kiteboarding „Safari do Brasil“

Surfari Brazil

Kitesafari von Cumbuco über Preá nach Jericoacoara. Die Safari wird von dem Trainerteam des Kiteboarding Magazins begleitet. Mit dabei ist neuestes Material von unterschiedlichen Herstellern. Inhalt: Fahren an den unterschiedlichsten Spots in Nordbrasilien, Intensivbetreuung durch VDWSKitelehrer. Voraussetzung: Fortgeschrittene Kiter Termin 1: 01.11.-16.11.10 Leistungen: Flug nach Fortaleza ab Frankfurt, München oder Hamburg inkl. Steuern und Gebühren; auf Wunsch inkl. Rail & Fly in Deutschland; 3 Nächte Eco Paradise/Cumbuco; 3 Nächte Vila Marola/Taiba; 4 Nächte Naquela/Jericoacoara; 4 Nächte Hotel Rancho do Peixe/Preá; Frühstück; Materialpool; 6 Stunden Training pro Tag; max. 15 Teilnehmer; Eventshirt, Rahmen-programm, SushiAbend in Fortaleza (ohne Getränke und Transfer), 4x4 Offroader-Transfer, Reiseleitung Eventpreis: 2789 Euro

7-tägige-Buggy-Abenteuerreise entlang der Küste von Cumbuco nach Jericoacoara. Termine: 19.09.10, 17.10.10, 07.11.10, 05.12.10 Flug: mit TAP Portugal ab/an Frankfurt, München, Hamburg inkl. Rail & Fly bzw. Lufthansa-Zubringern Voraussetzung: Eigenständiges, sicheres Fahren Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen Programm: 1. Tag: Ankunft; Transfer nach Cumbuco; Übernachtung in Cumbuco, Eco Paradise Hotel 2. Tag: Frühstück. Der erste Tag der Kitesurfari beginnt mit einer Buggytour nach Paracuru. Abfahrt um ca. 9 Uhr, Fahrt entlang der Küste vorbei an der Süßwasserlagune Cauípe (Flachwasser), Pecém und Taíba (für Wellenliebhaber ist das der Spot!); Übernachtung in Paracurú, Vento Brasil 3. Tag: Frühstück. Bereit für einen ganzen Tag Downwind? Abfahrt um ca. 9 Uhr ab Paracurú mit seinem großen Strand mit Flachwasserspots wie auch große Wellen, perfekt für "Waveriders"! Auf dem Weg nach Guajirú (nicht zu verwechseln mit Ilha do Guajirú) kommen wir an Carnaubinha vorbei - auch "Hawaizinho" genannt, Lagoinhas und Mundaú ; Übernachtung in Guajirú, Rede Beach Resort 4. Tag: Frühstück. Nach einem Morgen in Guajirú geht es weiter zu einem neuen Spot der CearáKüste - Icarazinho. Der Trip geht in Beach Buggies bis Baleia'a Beach, hier startet der Downwind und dann ab nach Icaraizinho. Bei einer Abendsession kann man einen genialen Sonnenuntergang in der Bucht erleben - Prost; Übernachtung in Icaraizinho, Les Alizes Lodge

Termin 2: 18.11.-03.12.10 Leistungen: Flug nach Fortaleza ab Frankfurt, München oder Hamburg inkl. Steuern und Gebühren; auf Wunsch inkl. Rail & Fly in Deutschland; 3 Nächte Eco Paradise/Cumbuco; 3 Nächte Vila Marola/Taiba; 4 Nächte Naquela/Jericoacoara; 4 Nächte Hotel Rancho do Peixe/Preá; Frühstück; Materialpool; 6 Stunden Training pro Tag; max. 17 Teilnehmer; Eventshirt, Rahmen-programm, SushiAbend in Fortaleza (ohne Geträn-ke und Transfer), 4x4 Offroader-Transfer, Reiseleitung Eventpreis: 2739 Euro

5. Tag: Frühstück. Flüsse, Mangroven, Schildkröten. Der 5. Tag der Kite Surfari versetzt Dich 500 Jahre zurück! Um 9 Uhr sagen wir Icaraizinho auf Wiedesehen und starten einen Off-Road-Trip durch Moitas, Patos, den Flüssen Aracatiacu und Aracatimirim, Torroes und Almofala. Die Tour endet mit einem genialen Downwinder von Barrinhas nach Jericoacoara; Übernachtung in Jericoacoara, Ponta da Pedra oder Ibiscus 6. Tag: Den letzten Tag der Kitesafari beschließen wir mit einem Highlight: Einem Downwinder von Jericaocoara nach Tatajuba ; Übernachtung in Jericoacoara, Ponta da Pedra oder Ibiscus 7. Tag: Fahrt mit dem Shared Transfer an den Flughafen Fortaleza oder Anschlussaufenthalt in Brasilien. Inkludierte Leistungen: Flug mit TAP Portugal (Flugzuschläge möglich); 350km BuggyAbenteuerreise entlang der Küste mit endlosen Kitespots; Dünen-Buggy mit einem professionellen Fahrer; Unterkunft in Standardkategorie/Frühstück; Transfer Flughafen Forteleza - Cumbuco und shared Transfer Jericoacoara - Flughafen exkludierte Leistungen: Kiteequipment, Verpflegung (außer Frühstück) Preis: 2.550 Euro pro Person im Doppelzimmer; 2.750 Euro pro Person im Einzelzimmer zzgl. Steuern und Gebühren (ca. 310 Euro)


40

kleingedrucktes

Wir wollen, dass Sie einen schönen Urlaub verbringen und nicht enttäuscht werden, da Sie eventuell etwas anderes erwartet haben, als wir Ihnen anbieten. Bitte lesen Sie die folgenden Informationen genau durch, damit wir von den gleichen Voraussetzungen ausgehen.

Allgemein Leistungen Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung des Reiseveranstalters sowie aus den hierauf bezugnehmenden Angaben in der Reisebestätigung. Nebenabreden, die den Umfang der vertraglichen Leistung verändern, bedürfen einer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung. Visabestimmungen Wir weisen eindringlich darauf hin, dass jeder Reisende verpflichtet ist, sich schon vor Reiseanmeldung über die für ihn gültigen Einreisebestimmungen der jeweiligen Zielländer zu informieren. Bei Ausländern zusätzlich auch die Wiedereinreisebestimmungen Deutschlands, da Ausländer nicht nur gültige Visa für das Urlaubsland, sondern bei der Wiedereinreise nach Deutschland auch eine gültige Aufenthaltserlaubnis für Deutschland vorweisen müssen. Sollten Einreisevorschriften einzelner Länder vom Reisenden nicht eingehalten werden oder sollte ein Visum durch das Verschulden des Reisenden nicht rechtzeitig erteilt werden, so dass der Reisende deshalb an der Reise verhindert ist, kann der Reiseveranstalter den Reisenden mit den entsprechenden Rücktrittsgebühren belasten.

Am Urlaubsort An- und Abreise Bitte beachten: Unter Umständen ist an Tagen mit hoher Kundenfrequenz Ihre Unterkunft am Anreisetag erst ab 16.00 Uhr bezugsfertig bzw. am Abreisetag bis 10.00 Uhr zu verlassen. Bautätigkeit Steigende Nachfrage und höhere Qualitätsansprüche seitens der Reisegäste haben zur Folge, dass in vielen touristischen Zentren Bauund Renovierungsarbeiten zu verzeichnen sind. Diese Arbeiten können von einem Tag auf den anderen einsetzen, und nur selten werden benachbarte Hoteliers oder unsere örtlichen Vertreter langfristig darüber informiert. Unsere Reiseleitung informiert uns so umfangreich und schnell wie möglich, damit wir diese Informationen an unsere Reisegäste, mitunter leider sehr knapp vor Abflug, übermitteln können. Hotel Wir haben für Sie gute Appartements und Hotels ausgesucht und entsprechend beschrieben. Nicht alle Häuser sind mit unseren Maßstäben zu bewerten. In anderen Ländern gibt es eben auch andere Grund-lagen, die von unseren Vorstellungen abweichen. Der Service ist in anderen Ländern sehr unterschiedlich, z.B. ist täglicher Wäsche- und Handtuchwechsel nicht üblich. Defekte an Versorgungseinrichtungen (Wasserversorgung, WC, elektrischer Strom) kommen häufig vor und können wegen Mangel an Fachkräften sowie Ersatzteilen nicht immer sofort abgestellt werden. Im Preisteil haben wir die Hotels mit der entsprechenden Anzahl an "Sternen" zu kategorisieren versucht. Wartung: Alle Hotelanlagen müssen auch während der Saison gewartet und repariert werden. Dadurch ergeben sich zwangsläufig Ausfälle und Schliessungen, die hingenommen werden müssen, damit alle Gäste - auch Sie selbst - die Einrichtung wieder nutzen können. Wartung und Reinigung der Swimmingpools sind ein ständiges Problem. Hygienemaßstäbe wie hierzulande werden nie erfüllt. Der eine beklagt zuviel Chlor, der andere befürchtet Bakterien durch zuwenig Chlor. Verschmutzungen durch Sand, Gras und Insekten sind unvermeidlich. Lärm Wirklich ruhige Unterkünfte sind selten, vor allem wegen der hellhörigen Bauweise in südlichen Ländern. Dort beginnt das Leben erst gegen Abend und dauert oft bis tief in die Nacht hinein. Nicht schallgedämpfte Fahrzeuge lärmen mehr als uns

lieb ist. Von Diskotheken, Restaurants, Bars und angrenzenden Straßen lärmt es immer; zumeist handelt es sich um Freilufteinrichtungen. Hotels in Flughafennähe sind in der Regel von Fluglärm betroffen. Reklamationen Sollten Sie wider Erwarten Grund zu einer berechtigten Beanstandung haben, bitten wir Sie, sich unbedingt schon am Urlaubsort mit unserer örtlichen Vertretung in Verbindung zu setzen, oder notfalls unser Büro in München per Fax zu kontaktieren. Ihre schriftliche Reklamation muss bis spätestens 1 Monat nach Reiseende bei uns eingegangen sein, danach können Reklamationen nicht mehr berücksichtigt werden. Bitte beachten Sie hierzu auch den nachstehenden Auszug aus unseren Reisebedingungen. Der Reisende ist verpflichtet, bei aufgetretenen Leistungsstörungen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen mitzuwirken, eventuelle Schäden zu vermeiden oder gering zu halten. Der Reisende ist insbesondere verpflichtet, seine Beanstandungen unverzüglich der örtlichen Reiseleitung zur Kenntnis zu geben. Diese ist beauftragt, für Abhilfe zu sorgen, sofern dies möglich ist. Unterläßt es der Reisende schuldhaft, einen Mangel anzuzeigen, so tritt ein Anspruch auf Minderung nicht ein. Strand & Wasser Die Wasserqualität hat weltweit abgenommen und die Umweltbelastung erheblich zugenommen. Mit Verschmutzungen des Wassers und der Strände durch Teer und Müll muss grundsätzlich gerechnet werden. Benutzen auch Sie bitte die Abfallkörbe und tragen Sie als Tourist zur Sauberkeit der Strände bei! Surfstation Surfanzüge, Trapez, Trapeztampen, Surfschuhe empfehlen wir mitzubringen. Das Surfcenter kann ein allgemeines Surfverbot aussprechen, sollten die Wetterumstände ein gefahrloses Surfen nicht erlauben. Erstattungsansprüche bestehen dadurch nicht. Die Surfboardmiete ist immer nur auf eine Person bezogen. Ungeziefer Dieses ist leider klimatisch bedingt in wärmeren Ländern mit meist hoher Luftfeuchtigkeit anzutreffen. Lassen Sie bitte keinerlei Lebensmittel in Ihrem Zimmer liegen. Wind & Wetter Unsere Winddaten stammen aus Informationen meteorologischer Ämter, der Zeitschrift SURF und von eigenen Messungen in den Surfcentern. Sie sollen einen Überblick geben, wann, wo und wie der Wind wehen kann. Natürlich können wir keine Wind- sowie Wettergarantie geben und müssen ausdrücklich darauf hinweisen, daß wir für Flauten und Schwachwind nicht in Haftung genommen werden können.

Versicherungen RRV Topschutz (Rücktritt und Abbruch) Abschluss bei Buchung, spätestens jedoch bis 30 Tage vor geplantem Reiseantritt Reisepreis/Person bis 500 Euro 17 Euro bis 700 Euro 22 Euro bis 1000 Euro 28 Euro bis 1400 Euro 35 Euro bis 2000 Euro 53 Euro mit Selbstbehalt (20%, mindestens 25 Euro) Sun and Fun Sportpaket (Reiserücktritts-, Reiseabbruch-, Reisehaftpflicht-, Reiseunfall- und Sportgeräte-Versicherung) Reisepreis/Person (bis 45 Tage) europa welt bis 500 Euro 23 Euro 33 Euro bis 700 Euro 31 Euro 39 Euro bis 1000 Euro 37 Euro 47 Euro bis 1400 Euro 47 Euro 55 Euro bis 2000 Euro 64 Euro 77 Euro mit Selbstbehalt (20%, mindestens 25 Euro) die ausführlichen Preise und Bedingungen bitte bei sun+fun erfragen.

Reisebedingungen Preisänderungen Preisänderungen sind nach Abschluss des Reisevertrages aus sachlich berechtigten, erheblichen und nicht vorhersehbaren Gründen (Änderungen der Treibstoffkosten, Steuern, Gebühren, Abgaben, Tarife und ähnliches) in dem Umfang möglich wie die sachlichen Gründe das Ausmaß der Preisänderung rechtfertigen, wenn zwischen dem Zugang der Reisebestätigung/Rechnung beim Kunden und dem vereinbarten Reiseantritt mehr als vier Monate liegen. Reiserücktritt Bei jedem Reiserücktritt kommen die Rücktrittsbedingungen des auf der Reisebestätigung angegebenen Reiseveranstalters zur Anwendung. Für den Reiseveranstalter sun+fun Sportreisen gelten beispielsweise folgende Rücktrittsbedingungen (Auszug): Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Massgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung beim Reiseveranstalter. Dem Kunden wird empfohlen, den Rücktritt schriftlich zu erklären. Tritt der Kunde vom Reisevertrag zurück oder tritt er diese Reise nicht an, so kann der Reiseveranstalter pauschalierte Rücktrittskosten als angemessenen Ersatz für die getroffenen Reisevorkehrungen und für seine Aufwendungen verlangen. Diese pauschalierten Rücktrittskosten betragen pro angemeldetem Reiseteilnehmer: Bis 30. Tag vor Reiseantritt 20% pro Person Ab 29. bis 22. Tag vor Reiseantritt 30% pro Person Ab 21. bis 15. Tag vor Reiseantritt 40% pro Person Ab 14. bis 7. Tag vor Reiseantritt 65% pro Person Ab 6. Tag vor Reiseantritt 85% pro Person und bei Nichtantritt der Reise 100% pro Person Es fallen immer mindestens 50 Euro pro Person an. Bei der Berechnung des Ersatzes sind gewöhnlich ersparte Aunfwendungen und gewöhnlich anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen zu berücksichtigen. Richtet sich die Höhe des Pauschalreisepreises nach der Belegungszahl bei der Unterbringung (Doppelzimmer, Appartements etc.), und tritt einer der mitangemeldeten Reiseteilnehmer vom Reisevertrag zurück, berechnet sich der Reisepreis für die verbleibenden Teilnehmer entsprechend der reduzierten Belegungszahl neu. Wichtiger Hinweis: Für Flugpauschalreisen, für die ein nicht umbuchbarer, nicht stornierbarer Charteroder Linienflug verwendet wurde, gelten besondere Storno- und Umbuchungssätze! (s. entsprechender Hinweis auf der Reisebestätigung) In diesen Fällen beträgt die pauschale Mindeststornogebühr 50% des Reisepreises für den Fall der Stornierung bis 15 Tage vor Reisebeginn, danach gelten die allgemeinen Stornosätze. Auch ein Namenswechsel (Ersatzperson) ist in diesen Fällen in der Regel nicht möglich. Umbuchungswünsche des Kunden hinsichtlich Reisetermin, Unterkunft, Reiseziel und Abflughafen werden bis einschliesslich 30. Tag vor Reiseantritt, sofern sie durchführbar sind, gegen ein Bearbeitungsentgelt von 50 Euro pro Person berücksichtigt. Sollten nachweislich höhere Umbuchungsgebühren anfallen, so hat auch diese der Kunde zu zahlen. Ab dem 29. Tag vor Reiseantritt wird die Umbuchung wie ein Reiserücktritt mit Neuanmeldung bewertet. Haftungsbeschränkung Laut §651h beschränkt sun+fun Sportreisen seine Haftung auf den dreifachen Reisepreis. Allgemeine Geschäftsbedingungen Diese allgemeinen Informationen und die Auszüge aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil des mit Ihnen geschlossenen Reisevertrages. Wir bitten um Beachtung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Rückseite Ihrer Reisebestätigung! Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Reisevertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Reisevertrages zur Folge. Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten ist München. Es wird ausdrücklich deutsches Recht für alle Streitigkeiten vereinbart. Reiseveranstalter: Sun and Fun Sportreisen GmbH, Franz-Joseph-Straße 43, 80801 München. Änderungen und Druckfehler vorbehalten. Drucklegung des Prospektes August 2010.


sun and fun surfen - Preisteil Winter 2010/11