Page 1

. Nr. 5-2017 - 01. Juli bis 20

Aug. 2017

PFAR RBR IEF


Monatsgruß & Kontaktdaten

LIEBE MITCHRISTEN, die Zeit der großen kirchlichen Feste im Jahreslauf ist erst einmal vorbei: Ostern, Christi Himmelfahrt, Pfingsten und Fronleichnam, an dem wir den Leib Christi sogar durch unsere Straßen getragen haben. Das "normale" Leben im Jahreskreis geht weiter. Unsere Kinder freuen sich schon wieder auf die Sommerferien, die mit den ersten Terminen in unserem Pfarrbrief beginnen. Und an uns Erwachsenen rauscht das Leben immer schneller vorbei. Da, ein kleines Kind und seine Taufe. Hier, zwei Menschen die sich lieben und eine Familie gründen wollen, ihre Hochzeit auf dem Standesamt und vielleicht auch noch in der Kirche. Dort der Tod eines zumindest von Gott geliebten Menschen und seine Beerdigung, immer öfter auch schon namenlos. War das Leben des Menschen mit der Kirche Gottes früher eng verknüpft, reduziert sich die Frage nach Kirche heute oft auf Taufe, Hochzeit und Beerdigung eines Menschen. Liebe Pfarrbriefleser,

danke für Ihre Aufmerksamkeit und Treue, denn Sie gehören, neben doch noch vielen anderen, zu den Menschen, die sich für unsere Kirche interessieren. Bleiben Sie mit ihr in Verbindung, denn unsere Kirche ist noch immer auf dem Weg und hält im Auftrag Jesu die Verbindung unserer Welt zum Reich Gottes. Wir als Christen sind alle dazu gerufen das Reich Gottes zu verkünden. Und das beste Zeugnis für die Kirche Gottes bleibt unser eigenes, wenn auch immer wieder unvollkommenes Leben. Zu diesem Leben gehören für jeden von uns auch die Sakramente, wie Taufe, Firmung, Beichte, Eucharistie, Krankensalbung, für die meisten die Ehe und eigentlich für viele die Priesterweihe. Unsere Kirche will dem Menschen nicht nur ein paar Mal in seinem Leben begegnen, sondern ihn durch sein ganzes Leben begleiten. So möchten wir Sie mit Gottes Segen auch durch die Tage Ihres Lebens begleiten, in denen Sie Ruhe und Erholung suchen. Unser pastorales Team wünscht Ihnen eine gesegnete Ferienzeit, zu Hause, in der Ferne, oder wo immer Sie auch in diesen Wochen sein werden. Vielleicht finden Sie in den Ferien, Ihrem Urlaub oder in Ihrer Freizeit einen Platz zum Ausspannen, zum Heimkehren zu sich, zum Nachsinnen über Liebe, Glück, Erfüllung oder den Geist Gottes. Und wenn Sie bei einem Spaziergang oder einer Wanderung schon von Weitem eine Kirchturmspitze aus der Umgebung herausragen sehen, lassen Sie sich von ihr einladen - zum Nachsinnen und Heimkehren. Ihr Diakon Stefan Krolla

Kontaktdaten - Alle Infos unter: www.sponheimer-land.de Pfarrbüro Roxheim: Hauptstr. 69 - 55595 Roxheim - Tel. 06 71-2 84 57 - Fax 06 71-4 70 72 - e-Mail: pfarrbuero@sponheimer-land.de Öffnungszeiten: Mo. 9.00 - 12.00 Uhr, Di. 14.00 - 16.00 Uhr, Do. 9.00 - 12.00 Uhr Pfarrsekretärin: Simone Kron und Margret Schwed

Pfarrbüro Waldböckelheim:

Schloßstr. 3 (Hildegardishaus) - 55596 Waldböckelheim - Öffnungsz.: Mi. 9.00 - 11.00 Uhr (jeweils nach der Hl. Messe) Pfarrsekretärin: Simone Kron und Margret Schwed

Kath. Kindertagesstätte:

Iris Kapsitz - Leiterin: Schloßstr. 3 - 55596 Waldböckelheim - Tel. 0 67 58-60 98 e-Mail: kath-kita-waldboeckelheim@kita-ggmbh-koblenz.de - Öffnungsz.: Mo.-Fr. 7.15 - 16.30 Uhr

Kontaktdaten unserer Seelsorger: Carsten Peil - Pfarrer:

Tel. 06 71-2 84 57 - e-Mail: pastorpeil@aol.com - Sprechstunden nach Vereinbarung

Stefan Krolla - Diakon:

Tel. 0 67 06-63 10 - e-Mail: stefan.krolla@sponheimer-land.de

Viktoria Höhn - Gemeindereferentin: Claudia Kuhn - Gemeindereferentin: Dieter Schlich - Diakon i.R.:

Msgr. Günther Becker - Reg. Dek. i.R.: Reinhold Willems - Pfarrer i.R.:

PFARREIENGEMEINSCHAFT

Tel. 06 71-79 67 59 34 - e-Mail: viktoria.hoehn@sponheimer-land.de Tel. 06 71-79 67 59 36 - e-Mail: claudia.kuhn@sponheimer-land.de Tel. 06 71-2 84 57

Tel. 06 71-8 96 25 68 Tel. 06 71-4 11 03


Unsere Gottesdienstordnung

13. SONNTAG IM JAHRESKREIS SAMSTAG, 01. Juli 2017 17.30

Gutenberg

10.30

Roxheim

Vorabendmesse (CP)

SONNTAG, 02. Juli 2017 - Hl. Thomas, Apostel 9.00

Weinsheim

17.00

Rüdesheim

14.30

Hargesheim

8.30

Sponheim

19.30

Waldböckelheim

16.30

Schloßböckelheim

14.30

Roxheim

11.00

Waldböckelheim

9.00

Roxheim

8.00

Sponheim

8.30

Waldböckelheim

9.00

Hargesheim

Hl. Messe (RW/SK)

Hochamt (CP), Jgd. f. Josef Seither,

Ökum. Gottesdienst am Weiher (PF/CK) Picknickgottesdienst (CP) ⇒ S. 10

MONTAG, 03. Juli 2017 - Hl. Thomas, Apostel

Rosenkranz (Sakristei)

Rosenkranz (Sakristei)

DIENSTAG, 04. Juli 2017 - Hl. Ulrich

MITTWOCH, 05. Juli 2017

Rosenkranz

Hl. Messe (CP)

Hl. Messe (CP) nach Meinung

(kath. Kirche) ökum. Friedensgebet (CP)

DONNERSTAG, 06. Juli 2017 - Hl. Goar

17.00

Sponheim

Rosenkranz

Durch die Taufe sind in unsere Gemeinschaft aufgenommen: - Luca Dieges, Boos - Joel Dieges, Boos

- Amy Dieges, Boos

- Cedric Hehn, Rüdesheim

- Hanna Marie Flemming, Waldböckelh. - Lore Laubenstein, Bad Kreuznach - Jonas Maska, Breiholz

- Sophia Maska, Hargesheim

- Theresa Mayer, Rüdesheim

- Nele Sophie Rück, Hargesheim - Johanna Stephan, Berlin

Gebet am Marienbild

Lobpreisstunde für geistliche Berufe

SAMSTAG, 08. Juli 2017 - Hl. Disibod

Trauung der Brautleute Jennifer Bleser und Marco Kappel (SK)

14. SONNTAG IM JAHRESKREIS

SAMSTAG, 08. Juli 2017 19.00

Waldböckelheim

SONNTAG, 09. Juli 2017

9.00 Hargesheim 10.30 Sponheim

Wort-Gottes-Feier

Hl. Messe (RW), 1. Jgd. f. Pfarrer Peter Steinborn, 2. StA. f. Helene Barth, Jgd. f. Josef Hommen, Jgd. f. Georg Jansen, Hochamt (GB), 1. Jgd. f. Eliah Hermani-Ackva, Jgd. f. Josefine u. Helmut Zimmermann

MONTAG, 10. Juli 2017 - Hl. Knud, Hl. Erich, Hl. Olaf 8.30

Oberstreit

9.00

Roxheim

19.00

Hargesheim

14.30

Hargesheim

Hl. Messe (CP), f. d. ++ Karl u. Cäcilia Kreer Rosenkranz (Sakristei)

Rosenkranz (Sakristei)

DIENSTAG, 11. Juli 2017 - Hl. Benedikt v. Nursia-Fest

Hl. Messe (CP), in besonderem Anliegen

MITTWOCH, 12. Juli 2017 19.00

Roxheim

18.00

Waldböckelheim

Hl. Messe (CP)

DONNERSTAG, 13. Juli 2017 - Hl. Heinrich II. u. Hl. Kunigunde 9.00 19.00

Hargesheim Gutenberg

Rosenkranz

Fatima Rosenkranz Hl. Messe (CP)

PFARREIENGEMEINSCHAFT


Unsere Gottesdienstordnung

FREITAG, 14. Juli 2017 - Hl. Kamillus v. Lellis 8.30 Rüdesheim Hl. Messe (CP), f. ++ d. Fam. Peitz und Welker

SAMSTAG, 15. Juli 2017 - Hl. Bonaventura, Bischof, Kirchenlehrer 14.30 Weinsheim (ev. Kirche) Trauung der Brautleute Susann Ziesche und Patrick Müller (AE/CP)

15. SONNTAG IM JAHRESKREIS

SAMSTAG, 15. Juli 2017 17.30 Bockenau 19.00 Roxheim SONNTAG, 16. Juli 2017 9.00 Oberstreit 10.30 Weinsheim 11.00 Hargesheim

Vorabendmesse (CP), Jgd. f. Eleonore u. Helmut Mauer Vorabendmesse (CP), f. + Alfred Maurer

Hl. Messe (CP), f. d. ++ Liesel u. Arnold Fey, Anneliese Schmitz, Hochamt (GB) ökum. Gottesdienst (SK/PM)

MONTAG, 17. Juli 2017 - 15. Woche im Jahreskreis 9.00 Roxheim Rosenkranz (Sakristei) 14.30 Hargesheim Rosenkranz (Sakristei) DIENSTAG, 18. Juli 2017 8.00 Sponheim 8.30 Sponheim

MITTWOCH, 19. Juli 2017 8.30 Waldböckelheim

Rosenkranz Hl. Messe (CP)

Hl. Messe (CP), f. d. ++ Lothar Nickodemus u. Hans-Peter Mathieu

DONNERSTAG, 20. Juli 2017 - Hl. Margareta 9.00 Hargesheim Rosenkranz 16.30 Schloßböckelheim Gebet am Marienbild 19.00 Bockenau Hl. Messe (CP)

16. SONNTAG IM JAHRESKREIS

SAMSTAG, 22. Juli 2017 - Hl. Maria Magdalena 17.30 Sponheim Vorabendmesse (CP), Jgd. f. Karl Schwarz

SONNTAG, 23. Juli 2017 9.00 Roxheim 10.30 Gutenberg 10.30 Mandel 10.30 Waldböckelheim 14.30 Roxheim

Hochamt (CP) Hochamt (GB), Jgd. f. Hedwig Blum u. f. ++ Angehörige, f. + Wolfgang Jaeckel u. ++ Eltern, Hl. Messe (RW) Hochamt (CP), 2. StA. f. Marliese Schneider, 3. StA f. Oswald Schlarb, Jgd. f. Peter Haas, f. d. ++ Luise u. Hans Messer Taufe des Kindes Eliyah Kuba (CP)

MONTAG, 24. Juli 2017 - Hl. Christophorus 8.30 Oberstreit Hl. Messe (CP), f. + Anneliese Schmitz 9.00 Roxheim Rosenkranz (Sakristei) 14.30 Hargesheim Rosenkranz (Sakristei) DIENSTAG, 25. Juli 2017 - Hl. Jakobus 19.00 Hargesheim Hl. Messe (CP)

MITTWOCH, 26. Juli 2017 - Hl. Joachim u. Hl. Anna 19.00 Roxheim Hl. Messe (CP) PFARREIENGEMEINSCHAFT

ABKÜRZUNGEN: CP RW GB SK DS VH CK

Pastor Carsten Peil Pfr. i.R. Reinh. Willems Regdek. i.R. Günther Becker Diakon Stefan Krolla Diakon Dieter Schlich Viktoria Höhn (Gem.Ref.) Claudia Kuhn (Gem.Ref.)

Artikel-Hinweis auf Seite


Unsere Gottesdienstordnung

DONNERSTAG, 27. Juli 2017 - Hl. Magnerich 9.00 Hargesheim Rosenkranz 16.30 Schloßböckelheim Gebet am Marienbild 19.00 Gutenberg Hl. Messe (CP) FREITAG, 28. Juli 2017 - Hl. Beatus und Hl. Bantus 8.30 Rüdesheim Hl. Messe (CP)

SAMSTAG, 29. Juli 2017 - Hl. Martha 14.30 Waldböckelheim Trauung der Brautleute Patricia Burkerd und Alexander Ziebart (CP)

17. SONNTAG IM JAHRESKREIS

SAMSTAG, 29. Juli 2017 19.00 Weinsheim

SONNTAG, 30. Juli 2017 9.00 Waldböckelheim 10.30 Hargesheim 10.30 Sponheim

Vorabendmesse (CP), Jgd. f. Julius Backes u. + Käthe Backes Hl. Messe (CP) Hochamt (CP), 3. StA. f. Helene Barth, 1. Jgd. f. Geo Gäns Hochamt (GB), Jgd. f. Gerd Meyer

MONTAG, 31. Juli 2017 - Hl. Ignatius v. Loyola 9.00 Roxheim Rosenkranz (Sakristei) 14.30 Hargesheim Rosenkranz (Sakristei) MITTWOCH, 02. August 2017 19.30 Waldböckelheim

(ev. Kirche) ökum. Friedensgebet (PF)

DONNERSTAG, 03. August 2017 9.00 Hargesheim Rosenkranz 16.30 Schloßböckelheim Gebet am Marienbild 17.00 Sponheim Lobpreisstunde für geistliche Berufe

FREITAG, 04. August 2017 - Hl. Johannes Maria Vianney, Pfr. v. Ars - Herz-Jesu-Freitag 8.30 Weinsheim Hl. Messe (CP) SAMSTAG, 05. August 2017 16.00 Sponheim 16.30 Rüdesheim

Taufe des Kindes Nico Emanuel Inserra (DRK Senioren Zentr.) Wort-Gottes-Feier (SK)

18. SONNTAG IM JAHRESKREIS - Sonderkollekte f. d. Kirchen

SAMSTAG, 05. August 2017 - Maria Schnee 17.30 Bockenau Vorabendmesse (CP), f. + Anna Höppner u. ++ d. Fam. Paffe u. Höppner 19.00 Roxheim Vorabendmesse (CP), Jgd. f. Rosemarie Jörg, Jgd. f. Johannes Lenhardt, f. + Regina Diethe, f. d. ++ Ehel. Katharina u. Josef Wangler

SONNTAG, 06. August 2017 - Verklärung des Herrn 9.00 Mandel Hl. Messe (RW) 9.00 Oberstreit Hl. Messe (CP), f. d. ++ Hans u. Agnes Dotzauer u. Liesel Schmitz (Krsp) 10.30 Rüdesheim Hochamt (GB), Jgd. f. Waldemar Peitz, Jgd. f. Gerhard Gemünden, f. + Alois Lösch u. ++ Eltern u. Bruder MONTAG, 07. August 2017 - Hl. Xystus 8.30 Oberstreit Hl. Messe (CP) 9.00 Roxheim Rosenkranz (Sakristei) 14.30 Hargesheim Rosenkranz (Sakristei)

PFARREIENGEMEINSCHAFT


Unsere Gottesdienstordnung

DIENSTAG, 08. August 2017 - Hl. Dominikus 8.00

Sponheim

8.30

Waldböckelheim

16.30

Schloßböckelheim

8.30

Rüdesheim

8.30

Sponheim

Rosenkranz

Hl. Messe (CP)

MITTWOCH, 09. August 2017 - Hl. Theresia Benedicta a Cruce Hl. Messe (CP) nach Meinung

DONNERSTAG, 10. August 2017 - Hl. Laurentius 9.00 19.00

Hargesheim Bockenau

Rosenkranz

Gebet am Marienbild

Der Herr hat zu sich gerufen: 27.04.17 Georg Olbrich, Hargesheim, 81 Jahre

05.05.17 Oswald Schlarb, Waldböckelheim, 92 Jahre 23.05.17 Alfred Schlapp, Mandel, 85 Jahre

28.05.17 Marliese Schneider, Waldböckelheim, 84 Jahre 28.05.17 Helene Barth, Hargesheim, 88 Jahre

08.06.17 Reiner Glöckner, Oberstreit, 64 Jahre

Gott schenke ihnen sein ewiges Leben!

Hl. Messe zum Patrozinium St. Laurentius (CP)

FREITAG, 11. August 2017 - Hl. Klara von Assisi Hl. Messe (CP)

19. SONNTAG IM JAHRESKREIS

SAMSTAG, 12. August 2017 - Hl. Johanna Franziska v. Chantal 19.00 Waldböckelheim SONNTAG, 13. August 2017

Vorabendmesse (CP), Jgd. f. d. Ehel. Georg u. Hedwig Buchta u. Söhne Peter und Franz, Jgd. f. Heinz-Joachim Höling, f. + Willi Kuttler, f. + Ewald Messer, f. d. ++ d. Fam. Czech

10.30 Hargesheim

Hochamt (GB), f. + Wolfgang Jaeckel u. ++ Eltern, f. d.++ Ehel. Maria u. Josef Willig und ++ d. Fam. Willig und Lunkenheimer

9.00

Sponheim

10.30 Weinsheim 14.30

Roxheim

9.00

Roxheim

8.30

Hargesheim

9.30

Roxheim

19.00

Hargesheim

18.00

Waldböckelheim

14.30

Hargesheim

8.30

Rüdesheim

Hl. Messe (CP), f. + Alfred Schmidt

Hochamt (CP), f. d. ++ Franz u. Katharina Viehl, Albert u. Agnes Mürlebach u. Josef u. Margarete Wingenter Taufe der Kinder Ben und Phil Gräff (CP) Fatima Rosenkranz

MONTAG, 14. August 2017 - Hl. Maximilian Maria Kolbe Rosenkranz (Sakristei)

Rosenkranz (Sakristei)

DIENSTAG, 15. August 2017 - Mariä Aufnahme in den Himmel, Hochfest

8.30

Waldböckelheim

10.30

Hargesheim

19.00

Roxheim

16.30

Schloßböckelheim

8.30

Bockenau

10.00

Weinsheim

(kath. Kirche) Einschulungsgottesdienst der Grundschule (CP/PM) (ev. Kirche) Einschulungsgottesdienst der Grundschule (CK/AE) (ev. Kirche) Einschulungsgottesdienst der Grundschule (SK/PF)

(kath. Kirche) Einschulungsgottesdienst der Grundschule (CP/SG)

(kath. Kirche) Einschulungsgottesdienst der Grundschule (CK/AE) Einschulungsgottesdienst 5. Klasse der ADS Hl. Messe mit Kräutersegnung (CP)

MITTWOCH, 16. August 2017 - Hl. Stephan v. Ungarn DONNERSTAG, 17. August 2017 9.00

Hargesheim

19.00

Gutenberg

15.30

Mandel

Hl. Messe (CP) Rosenkranz

Gebet am Marienbild Hl. Messe (CP)

FREITAG, 18. August 2017 - Hl. Helene

PFARREIENGEMEINSCHAFT

(ev. Kirche) Einschulungsgottesdienst der Grundschule (CK/SM)

Trauung der Brautleute Nicole Pasdzior und Dominic Schneider (CP)


Gottesdienst & Nachrichten

SAMSTAG, 19. August 2017 14.30 Weinsheim

Trauung der Brautleute Lena Tryankowski und Thorsten Deriko (CP)

SAMSTAG, 19. August 2017 19.00 Roxheim

Vorabendmesse (CP)

20. SONNTAG IM JAHRESKREIS

SONNTAG, 20. August 2017 - Hl. Bernhard v. Clairvaux 9.00 Gutenberg Hl. Messe (CP), 3. StA f. Werner Dupont 10.30 Bockenau Hochamt (GB) 10.30 Hargesheim Hochamt zum Patrozinium (CP) Die Kath. Kirchengemeinde Herz-Jesu Weinsheim sucht ab sofort für die Pfarrkirche in Weinsheim

eine/n Küster/in

Beschäftigungsumfang 3,25 Stunden/Woche. Eine entsprechende persönliche Eignung für die Beschäftigung im kirchlichen Dienst setzen wir voraus. Vergütung und Einstellung erfolgen nach den Richtlinien der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) des Bistums Trier. Ihre schriftliche Bewerbung erbitten wir an: Kath. Pfarramt Sponheimer Land, z. Hd. Herrn Pfarrer Carsten Peil, Hauptstr. 69, 55595 Roxheim

NACHRICHTEN AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT Unterwegs nach Vierzehnheiligen und Bamberg Die Sonne lachte, als sich die Pilgergruppe aus der Pfarreiengemeinschaft Sponheimer Land am Mo., 15. Mai 2017, am frühen Morgen mit dem Bus auf den Weg nach Vierzehnheiligen begab. Begleitet wurde die Gruppe von unserer Gemeindereferentin Claudia Kuhn und Herrn Pastor Peil, die die Fahrt auch geplant und organisiert hatten. Nachdem sich alle miteinander bekannt gemacht hatten, beteten wir gemeinsam um Gottes Segen für diese Fahrt und übten dabei auch schon mal das Vierzehnheiligen-Lied, damit es uns am nächsten Morgen bei der Messe zu Ehren der Vierzehn Heiligen nicht unbekannt war. Unser erstes Ziel war die Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt in Hessenthal-Mespelbrunn. In der Marienkapelle sangen und beteten wir zur Mutter Gottes. Zum Mittag suchten wir uns einen geeigneten Picknickplatz. Für das Picknick war alles bestens vorbereit, uns bot sich ein vielfältig gedeckter Tisch. Nach der Mittagspause besuchten wir die Maximilian-Kolbe-Kirche, die sich auch in Hessenthal befindet. Dann fuhren wir zu unserem eigentlichen Ziel, nach Vierzehnheiligen. Prächtig stand die Basilika vor uns auf dem Hügel. Im Diözesanhaus wurden wir bereits zum Kaffee erwartet. Um 17.00 Uhr wurde uns bei einer Besichtigung der Basilika die Geschichte dieses Bauwerks von Pater Johannes Thum erzählt. Ursprung der Wallfahrt: Das Jesuskind und die Vierzehn Nothelfer erscheinen in den Jahren 1445/46 dem Schäfer Herrmann Leicht an der Stelle, an welcher sich heute der Gnadenaltar befindet. Alle waren beeindruckt, auch von der Gewaltigkeit und der Prächtigkeit der Basilika. Nach dem Abendessen im Diözesanhaus trafen wir uns in der Hauskapelle zum Abendlob. Der gute Hirte war dabei das Thema. Dieses Bild ist in der Kapelle hinter dem Altar dargestellt. Den Tag beendeten wir sehr gesellig in der "Martha-Klause". Am Dienstag feierten wir um 9.00 Uhr mit Herrn Pastor Peil die Pilgermesse in der Basilika Vierzehnheiligen. Das war für alle ein besonderes Erlebnis. Danach stand Bamberg, bekannt u.a. durch den Dom und den “Bamberger Reiter“ auf unserem Plan. Dort angekommen schlenderten wir durch den Rosengarten der prächtigen Residenz. Das Mittagessen war im Brauhaus "Scheiners am Dom" für uns bestellt. Auf die fränkischen Spezialitäten und besonders auf das Rauchbier waren viele neugierig. Fortsetzung auf der nächsten Seite PFARREIENGEMEINSCHAFT


Nachrichten aus der Pfarrei

Zum Bier gab es später unterschiedliche Meinungen. Um 14.00 Uhr gab es eine beeindruckende Führung durch den Bamberger Dom. In der anschließenden Freizeit hatte jeder die Möglichkeit sich "Klein Venedig", die schönen Fachwerkhäuser der Stadt u.v.m. anzusehen oder sich bei einem Kaffee/Eis auf die Heimreise vorzubereiten. Gegen 17.00 Uhr begaben wir uns auf die Rückfahrt. Beim Pausenstopp gab es nochmal ein prima "Reste-Picknick". Alle waren von der Reise begeistert und bedauerten, dass sie schon zu Ende war. Ein großes Lob und Dankeschön an das Orgateam für diese schöne Pilgerreise.

Marianne Messer

Kirche am Weg

Christi Himmelfahrt und Vatertag? – "Das Eine schließt das Andere nicht aus." - das war das Motto von Pastor Carsten Peil, Pfarreienratsvorsitzendem Jens Artmann, seinem Stellvertreter Andreas Müller-Späth und dem ehrenamtlichen Mitarbeiter Torsten Vreden an Christi Himmelfahrt. Mit der "Kirche am Weg" gaben sie Vätern/Männern den Impuls "Welcher Vater/Mann will ich sein?" mit auf den Weg. Außerdem gab es für alle die Möglichkeit eine Fürbitte ans Kreuz zu posten, die dann mit Jesus Christus gen Himmel fährt. Ganz nebenbei konnte man bei Wasser, Apfelschorle und/oder einem Schnaps und etwas zum Knabbern ins Gespräch kommen. Die Reaktionen der vorbeikommenden Wanderer, Radfahrer und Traktorgruppen waren dabei sehr durchmischt. Von Ablehnung und Ignoranz bis hin zu total begeistert war alles dabei. Sinngemäß äußerte sich ein auf einem Anhänger mitfahrender Mann: jetzt konnte ich Vatertag feiern und gleichzeitig eine Kerze für meinen Vater anzünden - geil. Ohne konkret zu werden, ließen manche Fürbitten auf große Nöte in den Familien schließen. Deshalb ist es so wichtig, den Menschen Raum für ihre Sorgen zu geben und die Möglichkeit etwas dagegen zu tun oder zumindest Beistand zu erfahren. Und zwar ganz im Sinne der Synode dort, wo die Menschen sind. Die Kirchenschwelle stellt für immer mehr Menschen eine Hemmschwelle dar. Die "Kirche am Weg" setzt genau hier an und senkt die Hemmschwelle. Das belegen auch die Einträge im Gästebuch: "Überraschend goldig! Musste sofort an meinen Papa denken!" oder: "Vielen Dank - wir fahren - gestärkt an Leib und Seele weiter." Oder: "Vielen lieben Dank für dieses nette Angebot, wo man Kirche mal ganz anders erlebt." Alles in allem war es ein gelungener Tag mit vielen guten Gesprächen mit vielen verschiedenen Menschen aus dem Volk Gottes. Die vier Männer aus dem Sponheimer Land sind sich einig, dass sie das Projekt fortführen und weiter entwickeln wollen. Z.B. wollen sie die "Kirche am Weg" auch beim Raderlebnistag am 06. August wieder anbieten und ein offenes Ohr für die Menschen haben. Jens Artmann Die Kath. Kirchengemeinde St. Bartholomäus Waldböckelheim sucht ab sofort für die dortige Pfarrkirche

eine/n Küster/in

Beschäftigungsumfang 4,5 Stunden/Woche. Eine entsprechende persönliche Eignung für die Beschäftigung im kirchlichen Dienst setzen wir voraus. Vergütung und Einstellung erfolgen nach den Richtlinien der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) des Bistums Trier. Ihre schriftliche Bewerbung erbitten wir an: Kath. Pfarramt Sponheimer Land, z. Hd. Herrn Pfarrer Carsten Peil, Hauptstr. 69, 55595 Roxheim

PFARREIENGEMEINSCHAFT


Nachrichten aus der Pfarrei

Rückblick auf Christi Himmelfahrt

Der ökumenische Gottesdienst auf dem Birkenberg war sehr gut besucht und bei bestem Wetter erfreuten sich die Teilnehmer an der schönen musikalischen Gestaltung des Musikvereines Roxheim. Das Thema: "Lass dich verwandeln" ging, wie es eine Besucherin äußerte, "sehr zu Herzen". Die Kleinsten freuten sich besonders über die Deko - Schmetterlinge, die sie im Anschluss mit nach Hause nehmen durften. Auch im Namen von Pfarrer Sebastian Gutzeit danken wir allen Mitwirkenden und freuen uns über die Kollekte von 274,72 €, die wir dem Ambulanten Christlichen Hospizdienst an der Nahe e.V. überwiesen haben. Claudia Kuhn

Herausgerufen

Die Synode gibt uns die Erlaubnis, Kirche an neuen Orten zu suchen und andere Wege in der Seelsorge zu gehen. Wir möchten in den kommenden Pfarrbriefen beleuchten, wo wir Kirche an ganz unterschiedlichen Orten erleben und welche Erfahrungen wir machen. In dieser Ausgabe möchten wir Ihnen unsere Kindertagestätten - Projekte vorstellen. In gutem ökumenischen Zusammenspiel haben sich zwei katholische und zwei evangelische Seelsorger an einen Tisch gesetzt und überlegt, wie wir Kinder in unseren Pfarreien besser erreichen können. Erleben wir doch, dass zu den regulären Gottesdiensten nur wenige Kinder und Familien kommen und viele Eltern ihren Kindern kein Wissen mehr zu Festen und Feiern vermitteln. Warum gehen wir also nicht zu den Kindern hin, schauen, hören und erleben, was sie brauchen und wünschen!?! Der Plan stand. Wir gingen auf die Kitas zu und stellten unsere Idee vor. Es war uns bei unseren Vorüberlegungen wichtig, dass wir uns an den Wünschen und Bedürfnissen der Einrichtungen orientieren. Aus diesem Grund sind die Abstände der Besuche oder Themen unterschiedlich. Drei Ziele möchten wir im Blick haben: Erstens ist es uns wichtig, dass die Kinder zu uns einen persönlichen Kontakt aufbauen, dass sie uns kennenlernen, Spaß haben bei den Treffen und uns in Verbindung bringen mit der Kirche und dem Glauben. Zweitens möchten wir ihnen biblische Geschichten, Lieder und kirchliche Feste näher bringen und zwar so, dass sie die Geschichten für ihr Leben als hilfreich erleben und entdecken können. Drittens möchten wir, dass uns Eltern und Erzieher als kirchliche Mitarbeiter wahrnehmen, die sie in ihrer Arbeit unterstützen und begleiten. Derzeit besuchen in der Regel Pfarrer Alexander Eckes und Gemeindereferentin Claudia Kuhn die kommunale Kindertagesstätte in Weinsheim. Fortsetzung auf der nächsten Seite PFARREIENGEMEINSCHAFT


Nachrichten & Termine

Sie besucht zudem die kath. Kindertagestätte St. Bartholomäus in Waldböckelheim. Pfarrer Maus und Gemeindereferentin Viktoria Höhn besuchen die Kindertagestätten in Sponheim und Bockenau. Mit allen Kindertagesstätten gestalten wir St. Martin Gottesdienste oder Segnungsgottesdienste zum Schulanfang.

Die Einrichtungen geben uns ein positives Feedback, die Kinder freuen sich auf unsere Besuche und kennen uns schon gut. Sie haben Freude an den Geschichten, die wir mit schönen Materialien, wie Erzählfiguren, Landschaften und Liedern begleiten. Uns machen die Besuche sehr viel Freude!

Spendenaufruf für neue Tische & Stühle für das Jugendheim in Hargesheim Die Tische und Stühle im Jugendheim in Hargesheim, die vor gut 50 Jahren angeschafft wurden, sind zwischenzeitlich sehr instabil und mussten teilweise schon entsorgt werden.

Die Kosten für einen neuen Stuhl belaufen sich auf 65,- € und für einen Tisch auf 230,- €, so dass sich eine Gesamtsumme von ca. 10.000,- € ergeben wird. Auf diesem Wege möchten wir einen Spendenaufruf starten, damit es möglich wird noch in diesem Jahr die neuen Möbel anschaffen zu können: Spenden Sie für Ihren eigenen Sitzplatz!

Ihre Spende können Sie mit dem Verwendungszweck: "Spende für Tische & Stühle Jugendheim Hargesheim" auf das Girokonto der Pfarrei Roxheim: IBAN: DE16 5605 0180 0000 0375 64 überweisen und bekommen natürlich auf Wunsch gerne eine Spendenquittung ausgestellt. Vielen Dank allen Spendern!

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN Picknickgottesdienst in Rüdesheim am So., 02. Juli 2017 Im Schatten des Walnussbaums hinter der Kirche feiern wir erst Gemeinschaft mit Gott in der Hl. Messe unter dem schönen Thema Gastfreundschaft: "Wer euch aufnimmt, der nimmt mich auf".

Anschließend gibt es Gemeinschaft mit unseren Mitbrüdern und -schwestern am sicher wieder reich gedeckten Essensbuffet. Zu dem Buffet darf jeder Gast gerne etwas beitragen. Heribert Keuler, Liturgieausschuss

Führungen über das Klostergelände Sponheim

An jedem 1. Sonntag im Monat bietet der Förderverein Klosterkirche Sponheim e.V. um 15.00 Uhr öffentliche Führungen über das Klostergelände in Sponheim an.

Die nächsten Termine sind:

02. Juli 2017 und 06. Aug. 2017 jeweils 15.00 Uhr Kosten: 5,00 € inklusive einem Glas Wein

Treffpunkt: Vor dem Haupteingang der Klosterkirche

Krankenhausbesuchsdienst Der "Krankenhausbesuchsdienst" unserer Pfarreiengemeinschaft trifft sich am Mi., 19. Juli 2017 um 18.00 Uhr im Pfarrheim von Hargesheim. Herzliche Einladung auch an alle Interessierten. Diakon Stefan Krolla

"lebens.wert.mensch" - unterwegs mit Bibel und Rucksack Was ist der Mensch? Was ist er wert? Was macht sein Leben aus?

Diese Wanderung lädt dazu ein, sich der Grundfrage nach dem Menschen unter verschiedenen Blickwinkeln neu zu nähern und sich mit anderen darüber auszutauschen. Von der Abtei St. Hildegard Eibingen führt eine attraktive Wegstrecke über den Klostersteig zum Kloster Marienhausen (Aulhausen). Zurück geht's über den Rheinsteig, vorbei am Niederwalddenkmal zum Ausgangspunkt an der Abtei St. Hildegard. PFARREIENGEMEINSCHAFT


Termine & Veranstaltungen

Datum:

Sa., 5. August 2017

Weglänge:

ca. 12 km, mittlerer Schwierigkeitsgrad

Zeitrahmen: 10.00 bis ca. 17.00 Uhr Treffpunkt: Elemente:

Parkplatz an der Abtei St. Hildegard/ Eibingen. Gerne sind wir bei der Bildung von Fahrgemeinschaften behilflich.

(biblische) Impulse, Zeiten der Stille und des Austauschs, gemeinsames Picknick zur Mittagszeit

Anmeldung: ■ Claudia Kuhn, Telefon 06 71-79 67 59 36, e-Mail: claudia.kuhn@sponheimer-land.de

■ Judith Schwickerath, Telefon 06 71-79 46 88 21, e-Mail: judith.schwickerath@bistum-trier.de

Die Veranstaltung wird von der KEB Rhein-Hunsrück-Nahe unterstützt.

Ausflug der Gebetsgruppe Schloßböckelheim

Am Di., 15. August 2017 fährt die Gebetsgruppe am Marienbild Schloßböckelheim nach Klausen (Mosel/Eifel) Abfahrt in Schloßböckelheim um 8.00 Uhr, in Waldböckelheim um 8.15 Uhr, die Rückfahrt erfolgt um 16 Uhr. Es sind noch einige Plätze frei. Anmeldung und nähere Auskünfte bei Frau Christel Fürsicht (Tel. 0 67 58-74 87)

Eine Stunde im Monat Zeit schenken!

Ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht für die Bibelstunde: "Kreuz und Quer" im Seniorenzentrum Haben Sie sich in letzter Zeit einmal mit einem älteren Menschen unterhalten und über seine Erinnerungen und Lebenserfahrungen gesprochen? Dies kann sehr bereichernd sein. Wie hat er oder sie schwierige Situationen bewältigt? Viele Senioren haben trotz Krieg, Flucht und Entbehrungen der Kindheit ihr Leben in die Hand genommen. Nicht zuletzt der christliche Glaube hat ihnen Halt und Kraft gegeben. Seit zwei Jahren biete ich im Seniorenzentrum eine monatliche Gesprächsrunde an, zu der meist 15 bis 20 TeilnehmerInnen kommen, unabhängig ihrer Konfession. Bei dieser Bibelstunde mit dem Titel: "Kreuz und Quer", geht es um verschiedene Themen, wie z.B. kirchliche Feste oder Gleichnisse. Oft wünschen sich die Senioren ein Thema zu dem ich Texte, Bilder und Lieder mitbringe. Es geht mir um den Austausch, damit ein Lernen von und miteinander möglich ist. Wir sprechen über die Bedeutung, die der jeweilige Text für das Leben haben kann. Viele HausbewohnerInnen kommen regelmäßig zu diesem Treffen.

Dies schafft Beziehungen und macht Spaß. "Eine Gesellschaft, die Kinder alleinlässt und Alte ausgrenzt, kappt die Wurzeln ihrer Zukunft." (Papst Franziskus). Ich finde diesen Gedanken sehr wichtig. Wir sollten Menschen, die in einem Heim leben müssen in unser Leben integrieren. Sie sollten sich nicht isoliert fühlen. Ich suche Menschen, die Lust haben mich gelegentlich oder regelmäßig mit ins DRK-Seniorenzentrum in Rüdesheim zu begleiten. Bitte sprechen Sie mich vorher an. Bringen Sie sich mit eigenen Ideen ein. Wir schauen gemeinsam, was möglich ist. Alternativ, wäre es toll, wenn sich Sie einmal im Monat einen einsamen Menschen im DRK Seniorenzentrum zu besuchen und sich ein wenig zu unterhalten. Sie werden mehr zurückbekommen, als Sie gegeben haben. Ich stehe Ihnen in jedem Fall als Begleiterin zur Verfügung. Sprechen Sie mich an: Claudia Kuhn, Gemeindereferentin, Tel. 06 71-79 67 59 36, claudia.kuhn@sponheimer-land.de Claudia Kuhn

Die Termine für 2017: 18. August, 15. September, 20. Oktober und 17. November, jeweils um 15.30 Uhr.

Werkkurs für Biblische Erzählfiguren Unter Anleitung von Pia Jahn, Kursleitern für Biblische Erzählfiguren, findet am Fr., 1. Sept. und Sa. 2. Sept. 2017 ein Werkkurs in Hargesheim statt, bei dem 1 bis 2 Erzählfiguren hergestellt werden können. Weitere Informationen bei unserer Gemeindereferentin Viktoria Höhn: Telefon 06 71-7 96 75 93, e-Mail: viktoria. hoehn@sponheimer-land.de

PFARREIENGEMEINSCHAFT


Termine, Messdiener & Jugend

Familienwochenende 2017: "Tausend Farben hat die Welt" Gemeinsam mit anderen Familien möchten wir ein fröhliches Wochenende verbringen. Wir wollen uns Zeit nehmen zu spielen, bauen, basteln, singen, entspannen, für Lagerfeuer, einen Gottesdienst feiern... Termin: Abreise:

27. bis 29. Oktober 2017 Sonntag gegen 14.00 Uhr

Anreise: Ort:

Freitag ab 17.00 Uhr Jugendzentrum Marienberg/Vallendar

Kosten: Erwachsene 70,- Euro, 1. und 2. Kind 50,- Euro, jedes weitere Kind 40,- Euro, Kinder bis 2 Jahre sind frei. Eine Teilnahme soll nicht aus finanziellen Gründen scheitern. Bitte sprechen Sie uns an! Wer bei der Gestaltung und Vorbereitung des Wochenendes mitarbeiten möchte oder über Talente verfügt, die er/ sie gerne einbringen würde, setze sich bitte mit uns in Verbindung. Anmeldungen sind ab sofort im Pfarrbüro möglich und werden verbindlich mit der Überweisung des Teilnehmerbeitrags. Anmeldeschluss: Fr., 01. September 2017 Wir freuen uns auf Euch! Viktoria Höhn und Claudia Kuhn

MESSDIENER

Ausflug der Messdienertreff zum Barfusspfad nach Bad Sobernheim Herzliche Einladung an alle Messdienerinnen und Messdiener unserer Pfarreiengemeinschaft zum gemeinsamen Ausflug auf den Barfusspfad am Fr., 25. Aug. 2017. Los geht's um 15.00 Uhr in Sponheim. Nach dem Barfusspfad wollen wir in Sponheim im Pfarrgarten grillen und zelten. Die Ausschreibung kommt! Wir freuen uns auf den Ausflug mit euch! Die Messdienerleiterrunde

KINDER- UND JUGEND last minute: Kinderfreizeit in der Alte Schule in Westerhever – 25.07. bis 05.08.2017 In diesem Jahr geht es wieder an die schöne Nordsee! Alle Kinder zwischen 7 und 12 Jahren sind eingeladen 12 Tage lang das naturbelassene Westerhever (Halbinsel über St. Peter Ording) zu erkunden. Es sind noch wenige Teilnehmerplätze frei. Anmeldungen finden Sie auf der Internetseite www.sponheimer-land.de oder können Sie per e-Mail: kinderfreizeiten@sponheimer-land.de oder telefonisch Tel. 06 71-2 98 89 79 anfordern! PFARREIENGEMEINSCHAFT


Firmung & Erstkommunion

Tauferinnerung Vielleicht haben Sie die Netze in unseren vier Pfarrkirchen schon entdeckt?! Und sich gewundert, was diese bedeuten können. Ab Sommer 2017 sind die Eltern unserer Täuflinge eingeladen, einen Holzfisch für ihren Täufling zu gestalten, der dann bei der Taufe in das Netz eingeknüpft wird. Das Netz steht symbolisch für die Gemeinschaft der Christen, in die die neugetauften Kinder aufgenommen werden. Der Fisch ist seit alters her das Symbol für Christus. Im September 2018 laden wir dann alle Familien, die im vergangenen Jahr ihr Kind haben taufen lassen, zu einem gemeinsamen Tauferinnerungsgottesdienst ein. In diesem Gottesdienst bekommen die Familien auch den Holzfisch als Erinnerung an die Taufe ihres Kindes zurück.

FIRMUNG

Glaube an deinen Weg - geh ihn! Unter dieses Motto hatten 33 Jugendliche ihren Firmgottesdienst gestellt. Am Fr., 09. Juni wurde ihnen durch Prälat Franz Josef Gebert das Sakrament der Firmung gespendet.

Wir gratulieren unseren Neugefirmten und wünschen ihnen Gottes Segen auf ihrem weiteren Weg. Das Sakrament der Firmung haben empfangen:

■ Bockenau:

■ Gutenberg:

■ Hargesheim: ■ Oberstreit: ■ Roxheim: ■ Rüdesheim: ■ Schloßböckelh.: ■ Waldböckelh.: ■ Weinsheim:

Immanuel Elija Blaum, Lena Cordes, Merlin Thomas Hermann, Jakob Rieper, Lucas Schmidt, Charlotte Schuster

Celia Barth, Joela Dapper, Jakob Dilly, Larissa Hennemann, Chiara Langenbach, Sue-Ann Celine Maria Müller, Joshua Weber

Lisa Gavrilova, Julien Nikola Hill, Sebastian Schorn, Lukas Tratzky, Lukas Vinke Celine Laubenstein, Leon Weber

Laura Beuscher, Sarah Jung, Karolin Pietras, Johanna Weiß Marina Scheuss Jannis Ritter

Leonard Delzeith, Marie-Luisa Franzmann, Verena Haas, Lisa Kuttler Emilia Colombo, Maximilian Dag Dilli, Marius Mayer

ERSTKOMMUNION 2018 Einladung zum ersten Elternabend

Alle Eltern, die ihr Kind auf die Gemeinschaft mit Jesus Christus in der Kommunion vorbereiten möchten, laden wir herzlich ein zum ersten Elternabend. Für die Pfarreien Waldböckelheim, Sponheim, Weinsheim: Für die Pfarrei Roxheim:

Mi., 23. August 2017 um 20.00 Uhr im Hildegardishaus, Waldböckelheim

Do., 24. August 2017 um 20.00 Uhr im kath. Pfarrheim in Hargesheim PFARREIENGEMEINSCHAFT


Frauengemeinschaft

FRAUEN Pfarrei Roxheim Frauengemeinschaft Roxheim ■ Besichtigung der Fa. Hevert Die Frauengemeinschaft Roxheim besichtigt am Di., 15. August 2017 die Fa. Hevert Arzneimittel in Nussbaum. Abfahrt in Roxheim an der ev. Kirche um 13.00 Uhr. Zuerst fahren wir nach Kreershäuschen, dort haben wir eine Kaffeepause oder Zeit für einen kleinen Spazier gang. Weiter geht dann um 15.15 Uhr die Fahrt nach Nussbaum zur Besichtigung der Fa. Hevert um 16.00 Uhr. Dauer etwa 2 ½ Stunden, dazwischen bietet die Firma eine kleine Stärkung und Getränke an. Gegen 18.30 Uhr wird die Rückfahrt sein. In Roxheim angekommen und wer noch nicht nach Hause möchte, kann einen Absacker oder ein Abendessen im Gasthaus Hörning einnehmen. Wir freuen uns auf viele Fahrgäste, auch Männer sind willkommen. Anmeldungen werden entgegengenommen von L. Krieg (06 71-3 45 25) und R. Zimmer (06 71-9 20 66 99). ■ Jahresausflug der Frauengemeinschaft

Am Di., 26. September 2017 findet der jährliche Ausflug der Frauengemeinschaft statt. Wir fahren nach Koblenz zum Kloster Arenberg. Der Abschluss findet statt im Annenhof in Bingen-Büdesheim. Abfahrten: 11.40 Uhr in Rüdesheim, Fa. Trierweiler 11.45 Uhr in Roxheim, ev. Kirche 11.50 Uhr in Hargesheim, Grundschule, Hauptstrasse 12.00 Uhr in Gutenberg, ev. Kirche Fahrtkosten: pro Person 12,- €. Anmeldung bei Anita Glöckner (0 67 06-18 15).

Pfarrei Waldböckelheim

■ Frauenfrühstück Waldböckelheim

Am 20. Mai 2017 trafen wir uns wieder bei einem reichhaltigen Büffet zum Frauenfrühstück. Unser Thema, von Viktoria wieder gut recherchiert und erzählt: "Hl. Theresia von Lisieux (Kinde Jesus)". So schön kann ein Frühstück in gelebter Gemeinschaft sein. Wir freuen uns auch Dich beim nächsten Frühstück zu sehen. Unsere Termine zum Vormerken: Sa., 19. August 2017 (mit Pastor Carsten Peil, Thema: "Engel der Kirchenfenster") und Sa., 25. November 2017 jeweils von 9.00 bis 11.00 Uhr. Anmeldung bei A. Staab-Mutschler, Tel: 0 67 58-15 00 oder Chr. Kreer, Tel: 0 67 58-62 37.

Pfarrei Weinsheim

■ Treffen der Frauengemeinschaft am Di., 11. Juli 2017 und Di., 08. Aug. 2017 jeweils um 15.00 Uhr und Mi., 26. Juli 2017 um 20.00 Uhr im kath. Pfarrsaal PFARREIENGEMEINSCHAFT


Senioren & Gremium

SENIOREN Seniorennachmittag Sponheim Mi., 16. Juli 2017 um 15.00 Uhr im kath. Pfarrsaal oder im Garten Seniorennachmittag Bockenau Seniorennachmittag Roxheim

AUS DEN GREMIEN

Mi., 09. Aug. 2017 um 15.00 Uhr im kath. Jugendheim Mo., 14. August 2017 um 15.00 Uhr im ev. Pfarrheim, „Mundart“ mit Frau Karsch

■ Die nächste Sitzung des Pfarrgemeinderates Sponheim ist am Mo., 28. August 2017 um 19.30 Uhr im Pfarrsaal in Sponheim. ■ Die nächste Sitzung des Pfarrgemeinderates Roxheim ist am Mi., 23. August 2017 um 20.00 Uhr im Pfarrheim in Roxheim.

■ Die nächste Sitzung des Pfarrgemeinderates Waldböckelheim ist am Mi., 16. August 2017 um 20.00 Uhr im Hildegardishaus. Alle Sitzungen sind öffentlich.

AUS DEM DEKANAT Freiwilliges Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst in der Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Bad Kreuznach Ab August 2017 besteht wieder die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in der Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Bad Kreuznach zu absolvieren.

Während des Freiwilligendienstes haben junge Menschen die Chance, einen Einblick in die Arbeit der katholischen Jugend, ihrer Mitgliedsverbände und Kooperationspartner zu erhalten. Sie können sich an den Veranstaltungen und Projekten der Fachstelle, von der Planung bis zur Durchführung, beteiligen und mitarbeiten.

Die Freiwilligen können hierbei selbst bestimmen, welche Bereiche aus der Arbeit der Fachstelle sie kennenlernen und vertiefen möchten. Ein FSJ oder ein BFD wird mit einem Taschengeld von 300,- € vergütet.

Informationen zum Freiwilligen Sozialen Jahr oder einem Bundesfreiwilligendienst gibt es bei der Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Bad Kreuznach, Susanne Mülhausen, Poststraße 6, 55545 Bad Kreuznach, 06 71-7 21 51, e-Mail: fachstellejugend.bad-kreuznach@bistum-trier.de oder unter www.fachstellejugend-badkreuznach.de

IMPRESSUM: Redaktionsschluss für den Pfarrbrief Nr. 6-2017: Mi., 26. Juli 2017 - Zeitraum: 19. August - 08. Oktober 2017 Geben Sie bitte ihre Termine und Artikel bis zum Redaktionsschluss ab. Später eingehende Meldungen können nicht mehr angenommen werden. Das Redaktionsteam behält sich vor, eingereichte Artikel zu kürzen. Bitte senden Sie zukünftig Artikel für den Pfarrbrief ausschließlich an folgende E-Mail-Adresse: redaktion@sponheimer-land.de Herausgeber: Kath. Pfarreiengemeinschaft Sponheimer Land - Hauptstr. 69 - 55595 Roxheim

Fotos & Bilder: von privat, www.pfarrbriefservice.de, image - Erscheinung: 8 mal im Jahr 2017 - Auflage: 1.000 Exemplare

Satz, Grafik & Druck: Nickels Grafikdesign - Hans-Jürgen Nickels - Tel. 0 67 58-96 99 34 - www.grafikdesign-nickels.de

Redaktion: Gemeindereferentin Viktoria Höhn und Pastor Carsten Peil in Zusammenarbeit mit den Pfarrsekretärinnen

PFARREIENGEMEINSCHAFT


Pfarrbrief 5 2017  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you