Page 1

zugestellt durch Post.at

September 2015

Folge 95/2015

Unser Herz schlägt für Eine Gemeindeinformation der

SPÖ Geiersberg

EUCH

!

Reinhold Entholzer Fritz Hosner

Landeshauptmann Stellvertreter

Bürgermeisterkandidat

nd u G R E SB R E I E G r Ö ü f P S e , m t Eine Stim e Gerechtigkei l a i z o s für

http://fb.com/SpoeBezirkRied

ORTSPÖST | 1


z Unser Her schlägt für

EUCH!

h c errei t ! SPÖ Oberös n e h c s n e M m a h Na

r

Klubobmann Christian Makor hat auch ein Ohr für die Bedürfnisse der älteren Generation!

i den Arschlitischen Alltag be po m vo ng lu hs Abwec im Bezirk Ried/I. bombencontests

Bezirksvors. Fabian Grabner, LH-Stv. Reinhold Entholzer und LAbg. Christian Makor sind auch musikalisch ein gutes Team! 2 | ORTSPÖST

ieren eine zer hat beim Dirig ol th En ld ho in Re . LH-Stv r Hand! Taktstock fest in de Musikkapelle den

Soziallandesrätin Gertraud Jahn im Gespräch mit Bürgermeisterin Roswitha Schachinger, Wippenha m.

Die Anliegen der Bevölkerung stoßen bei der SPÖ immer auf Gehör! Impressum/Offenlegung gemäß §§ 24, 25 MedienG: Medieninhaber und Herausgeber: SPÖ Geiersberg, 4922 Geiersberg 5; Für den Inhalt verantwortlich: Bernhard Hosner; Fotos: SPÖ Geiersberg; Druck: SPÖ Bezirksorganisation, Bahnhofstr. 53, 4910 Ried/I.; Internet: ried.spoe.at http://ried.spoe.at


z Unser Her schlägt für

Geiersberg!

Fritz Hosner Bürgermeisterkandidat, SPÖ

Liebe Geiersbergerinnen, liebe Geiersberger! Ich möchte mich bei allen Bürgerinnen und Bürgern von Geiersberg recht herzlich für die Offenheit und Herzlichkeit bei meinen Hausbesuchen bedanken. Aus den zahlreichen netten und interessanten Gesprächen, die ich mit euch führen durfte, konnte ich viele Anregungen für meine weitere Arbeit in der Gemeinde mitnehmen. Oft hatte ich bereits vor Ort die Gelegenheit viele Fragen zu beantworten und Unklarheiten zu beseitigen. Für die noch offenen Fragen bitte ich um etwas Geduld, auch diese werden selbstverständlich beantwortet. Diesen Sonntag, den 27. September 2015, finden nun die Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen statt. Mit Deiner Stimme entscheidest DU, wer die nächsten sechs Jahre die Aufgabe des Bürgermeisters in Geiersberg ausführen wird.

Mit großer Leidenschaft und bestmöglichem Einsatz werde ich mich für Geiersberg und seine Bevölkerung einsetzen!

Herzlichst euer

Friedrich Hosner

http://fb.com/SpoeBezirkRied

ORTSPÖST | 3


Gemeinsam für den Bezirk Ried/I. E

in eingeschworenes Team sind die fünf LandtagskandidatInnen im Bezirk Ried/I.! Gemeinsam kämpfen sie für sichere Arbeitsplätze in der Region und eine gerechte Gesundheitsversorgung. „Es muss im Innviertel die gleiche medizinische Versorgung wie im Zentralraum geben.“ so Martina Reischenböck, die auch Betriebsrätin im Krankenhaus Ried ist. „Wir wollen ein Gesundheitssystem, das nicht vom Geldbörserl abhängig ist!“ sind sich alle fünf einig. Natürlich werden die KandidatInnen auch immer wieder auf die Flüchtlinge angesprochen: „Im Bezirk Ried gibt es viele Menschen, die den Betroffenen helfen. Eine vernünftige Lösung kann jedoch

Die fünf LandtagskandidatInnen der SPÖ im Bezirk Ried: Christin Meingassner, Fabian Grabner, Martina Reischenböck, LAbg. Christian Makor und Petra Mies

nur auf EU-Ebene geschaffen werden!“ berichtet SPÖ Bezirksvorsitzender Fabian Grabner. „Es ist verständlich, dass viele Menschen Angst haben, aber die SPÖ nimmt die Sorgen der Bevölkerung ernst und kämpft um jeden Arbeitsplatz!“ sind

sich Petra Mies und Christin Meingassner einig. „Die SPÖ ist die Partei der arbeitenden Menschen! Daran wird sich nichts ändern, auf uns könnt ihr euch verlassen! Unser Herz schlägt für euch!“ so LAbg. Christian Makor abschließend.

erz H r e Uns schlägt fü

Wahlkampf mal anders!

EUCH!

SPÖ Bezirksvorsitzender Fabian Grabner, Landes hauptmann-Stellvertreter Entholzer und SPÖ Klubob Reinhold mann Christian Makor sin d auch musikalisch ein gut Bei den Herzlich Rot Verans es Team! taltungen im Sommer, die in Mühlheim am Inn, Waldz Aurolzmünster stattfanden, ell und ließen sie es sich nicht neh men und stimmten gemein den Red Roosters ein paar roc sam mit kige Nummern an!

27. September, eine Stimme für das INNVIERTEL und SOZIA

6 | ORTSPÖST 4 | ORTSPÖST

http://ried.spoe.at


ür

Oberösterreich ist mehr als nur Linz! R einhold Entholzer und Christian Makor. Zwei Menschen aus der ländlichen Region kämpfen in Linz für die arbeitenden Menschen in unserem Bundesland!

,,

Oberösterreich hat viel zu bieten und leistet viel, darum können wir uns faire Arbeitsbedingungen und eine gerechte Entlohnung auch leisten! LH-Stv. Reinhold Entholzer

„Politikern wird oft vorgeworfen, dass sie den Bezug zur Lebensrealität der Menschen verlieren und gar nicht mehr wissen, welche Sorgen und Ängste in der Bevölkerung eigentlich bestehen. Durch unser Engagement in der Region und unseren Heimatgemeinden Steegen und Schildorn sind wir aber nahe an den Menschen.“ so Christian Makor. Das Gefälle, besonders im Gesundheitsbereich, zwischen Zentralraum und den Regionen muss beseitigt werden. im Innviertel Menschen haben dieselbe medizinische Versorgung und dieselbe Lebensqualität wie die Menschen in Linz verdient!

,,

Arbeitsplätze sichern und Gesundheitsversorgung ausbauen, das sind meine Hauptziele für das Innviertel! LAbg. Christian Makor

Arschbombencontests der JG Ried

B

ei tropischen Temperaturen fanden dieses Jahr die Arschbombencontests der Jungen Generation im Bezirk Ried/I. statt. Zahlreiche TeilnehmerInnen überzeugten beim Sprung ins kühle Nass mit Saltos und vielen anderen Figuren.

Alle Altersgrenzen waren vertreten. Die jüngsten mit Schwimmflügerl und gerade mal 4 Jahre alt sprangen dabei genauso mutig wie der älteste Teilnehmer mit 78 Jahren.

!

Die glücklichen Gewinner am Badesee

Pramet!

ALE GERECHTIGKEIT, SPÖ http://fb.com/SpoeBezirkRied

Großer Andrang beim Sprung ins küh

le Nass!

ORTSPÖST | 7 ORTSPÖST | 5


Unser Team für Gei

27. September 2015: Bürgermeister- und Gemeinderatsw

2

1

Bürgermeisterkandidat

Friedrich Hosner

Bernhard Hosner Leiter der Kirchenbeitragsstelle Grieskirchen, 1977

Postbeamter, 1968

6 | ORTSPÖST

http://ried.spoe.at


iersberg

wahl in Geiersberg

3

5

7

Rudolf Laufenböck Bauhofleiter, 1964

Rupert Maier ÖBB Bediensteter, 1964

Herbert Griesser Pensionist, 1952

http://fb.com/SpoeBezirkRied

4

6

8

Roswitha Kreuzhuber Sachbearbeiterin, 1974

Helmut Reichinger Wagenführer, 1966

Günther Grasl Postbeamter, 1962

ORTSPÖST | 7


t I E k G I t GEREchDEt VERBIN

fabian Grabner Tumeltsham

böck martina Reischen Ried/i.

Petra mies Gurten

Christian makor Schildorn

Z R E H R E S UN

sner Christin meingas Eberschwang

! H C U E R Ü F T G CHLÄ

S

m u a r n h o W r Leistbare l e t r e i v n n I e l u h c s h c o h h c a F g n u g r o s r e v s t i e h d n u s e G Beste It E k G I t h c E R E G mehr r ü f e m m ti S e in De hlen!

8 | ORTSPÖST

ä w Ö P S r e b m Am 27. Septe

ried.spoe.at http://ried.spoe.at

OrtSPÖst Geiersber September 2015  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you