Page 1

2011

z n a l i b s g n u t s i e l n. pรถgamper ders

Gemei ns c haf tbr auc htEi ns at z :

Si t z ungs per i ode200915


Leistungsbilanz der SPÖ Gampern 2011. Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick über die Eckpunkte der Arbeit der SPÖ Gampern im Jahr 2011. Weitere Details und Punkte die wir hier nicht erwähnen konnten, finden Sie auf unserer Homepage ausführlicher und mit vielen Fotos. (vergangene Artikel auch unter der Schaltfläche „News“)

Gesellschaftliches: Für uns ist eine Partei nicht nur in Sitzungszimmern bei Diskussionsveranstaltungen, sondern vor allem dort wo die Menschen sind. Uns ist es daher besonders wichtig, zur Vielfalt des gesellschaftlichen Lebens in Gampern beizutragen.

Winter:

 Kinderskikurs der Kinderfreunde Skifahren muss gelernt sein. Damit alles klappt organisierten die Kinderfreunde einen zweitägigen Skikurs mit Abschlussrennen. Am Ende waren alle strahlende Gewinner.  SPÖ Heringsschmaus Aschermittwoch ohne Heringsschmaus bei der Gerti (GH Schausberger) kaum vorstellbar. Die Veranstaltung dazu kommt selbstverständlich von der SPÖ!

Frühling:

 Osternesterlsuche der Kinderfreunde Ein riesen Spaß für Jung und Alt – die Beute wurde selbstverständlich fair geteilt. Wer mehr Glück hatte, gibt jenen etwas ab, die weniger Glück hatten. So ist das bei den Kinderfreunden – Solidarität wir groß geschrieben!  Spielzeugbasar der Kinderfreunde Erstmals luden die Kinderfreunde zum Spielzeugbasar. Der Bauhof quoll dabei über vor tollen Sachen die neue BesitzerInnen suchten – und auch fanden.

Sommer:

 Seifenkistenrennen gemeinsam mit der JG Timelkam In der SPÖ sind wir solidarisch und helfen einander. So war die SPÖ Gampern samt ihrem Veranstaltungswohnwagen zur Stelle, die Timelkamer Freunde bei ihrem Seifenkistenrennen zu unterstützen. Eine tolle Veranstaltung!  Windradfest Eine Leistung auf die wir besonders stolz sind, ist der Erhalt des Windrades in Baumgarting. Um sein weiteres Bestehen mit der Bevölkerung zu feiern, luden wir zu einem Grillfest ein.  Funky Ferienspaß Im Rahmen dieser Ferienaktion nützten auch 2011 wieder zahlreiche Kinder die Gelegenheit, mit LAbg. Hermann Krenn die Polizei Salzburg zu besuchen und den spannenden Alltag der Beamten ein Stück weit mitzuerleben.  JG Ausflug zur Airpower 11 Alle zwei Jahre wird in der Steiermark eine der größten Flugshows Europas abgehalten. Die JG Gampern war mit zwei Bussen dabei!

1


Herbst:

 SPÖ 80 Jahr Fest Die SPÖ Gampern feierte gemeinsam mit über 300 Gästen ihren 80-jährigen Geburtstag.  JG Reggae Konzert Veranstaltet von der Jungen Generation der SPÖ Gampern, lieferten die Reggae Größen „The Buccaneers“ gemeinsam mit DJ Selecta Grrollsn eine unvergleichliche Show.  Frauensalon Ende September organisierte Doris Margreiter in Zusammenarbeit mit den SPÖ Frauen den ersten Frauensalon in Gampern. Bei Snacks und Getränken konnte am Ortsplatz mit hochkarätigen Politikerinnen und Expertinnen über das Thema „AlleinerzieherInnen“ diskutiert werden.  Kinderfreundefest Bei den „Kinderfreunden haben die Kinder das Wort!“. Unter diesem Motto stand das diesjährige Kinderfreundefest am Ortsplatz. Die Ortsgruppe feierte ihr 3 jähriges Bestehen!

Winter:

 Kathreintanz. Gemeindevorständin Doris Margreiter organisierte bereits zum zweiten Mal gemeinsam mit dem Pensionistenverband Gampern den Kathreintanz beim GH Schausberger. Ein voller Erfolg!  Perchtenlauf der SPÖ Gampern Unsere größte Veranstaltung in der kalten Jahreszeit. Gemeinsam mit den Gamperner Vereinen lud die SPÖ dieses Jahr bereits zum 8. Mal zum schaurigen Spektakel.  Adventfeier im betreubaren Wohnen LAbg. und Ortsparteivorsitzender Hermann Krenn lud die Bewohner des betreubaren Wohnens zur besinnlichen Adventfeier ein. Ein Abend der uns sehr positiv in Erinnerung bleiben wird.  Weihnachtsmarkt Mit unseren Ständen bereichern wir jedes Jahr den Gamperner Weihnachtsmarkt. Von handgemachten Bastelsachen über weihnachtliche Leckereien bis hin zur deftigen Gulaschsuppe reichte unser Angebot auch dieses Jahr.

Ortspolitisches:

Die Eckpunkte unserer politischen Arbeit in Gampern.  Krabbelstube Besonders Gemeindevorständin Doris Margreiter liegt dieses Thema am Herzen. Wir setzen uns dafür ein, dass auch bei uns in Gampern die Infrastruktur geschaffen wird, Familie und Beruf noch besser vereinen zu können.  Biotonne Unter dem Vorsitz von LAbg. Hermann Krenn im Umweltausschuss konnte das System Biotonne erfolgreich eingeführt werden.  Sanierung des Gemeindeamtes Unser Standpunkt zum Projekt ist auch nach der Umsetzung der Luxusvariante klar. Mit rund der Hälfte der Gelder hätte eine verantwortungsvolle Sanierung ebenso problemlos und nachhaltig umgesetzt werden können. Hier wurde das Geld der Steuerzahler verschleudert!

2


 Siedlungsgebiet Sonnenwiese Diese Siedlung wird am falschen Ort errichtet, das bestätigen auch alle Experten! Dennoch war es uns möglich das Projekt im positiven Sinne zu beeinflussen. So gelang es uns nach einem Jahr Überzeugungsarbeit, die Mehrheitspartei zur verpflichtenden Festschreibung hoher Umweltstandards für die Bauwerke auf der Sonnenwiese zu bewegen.  Initiative 10.10. Kommunalpolitischer Kodex Ein ehrlicher Umgang miteinander und mit den Bürgern zahlt sich für Politik und Gesellschaft auf jeden Fall aus. Der 2010 zwischen SPÖ, ubg und FPÖ beschlossene Moralkodex wurde deshalb für die Zukunft erneut bestätigt!  Verkehrssicherheit in Baumgarting Die umfangreichen Verbesserungen der Verkehrssituation in Baumgarting, die nun im kommenden Frühjahr mit einer 60 km/h Beschränkung und Verkehrsinseln ihren Abschluss finden werden, gehen ursächlich auf die SPÖ Verkehrssicherheitsinitiative zurück. Dank der Mithilfe der BürgerInnen konnten wir unsere Ziele verwirklichen.  Einsatz für erneuerbare Energie Erneuerbare Energie und Nachhaltigkeit im Umgang mit den Ressourcen sind uns besonders wichtig. Daher unterstützen wir den unparteiischen Klimabündnis-Arbeitskreis durch aktive Mitarbeit und die Ausrichtung unserer Politik nach umwelt- und klimaschonenden Grundsätzen.  Einsatz für einen Skaterpark in Gampern Alle Parteien haben vor der Wahl den Gamperner Skatern einen Platz mit entsprechenden Sportgeräten versprochen. Wir setzen uns seit 2009 intensiv dafür ein, dass dieses Projekt nun auch zur Umsetzung gelangt. Bisweilen scheiterten jedoch alle Ansätze an der Blockade der ÖVP.  Begrünung der Bruggerstraße Auf unsere Initiative hin wurden in der Bruggerstraßen-Siedlung Bäume am Spielplatz und im Bereich des Regenwasserrückhaltebeckens gepflanzt. Ein positiver Beitrag zur Lebensqualität.

Bundes- und Landespolitik

Politische Verantwortung kennt keine Gemeindegrenzen. Wir setzen uns für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger ein – in Gampern – in Oberösterreich – in Österreich!  Bildungsvolksbegehren Ein funktionierendes, sozial gerechtes Bildungssystem ist für jede Gesellschaft von fundamentaler Bedeutung. Wir haben deshalb das Bildungsvolksbegehren und seine Inhalte unterstützt.  Gamperner Gemeinderätin im Landesvorstand der Jungen Generation der SPÖ Mit der Wahl von GRin Daniela Holzinger in den Landesvorstand der JG Oberösterreich, hat die Gamperner Jugendreferentin jetzt noch mehr Einfluss den Anliegen der Jugend zu mehr Durchsetzungskraft zu verhelfen.  Gampern stellt mit Hermann Krenn einen eigenen Abgeordneten zum OÖ Landtag SPÖ Ortsparteivorstand Hermann Krenn ist seit Mai diesen Jahres als Vertreter des Bezirkes Vöcklabruck im Landtag. Er ist auch Gamperns starke Stimme.  Aktion zum 100. Internationalen Frauentag Die SPÖ Gampern nützte den 100. Internationalen Frauentag um auf die noch immer bestehenden großen Ungleichheiten zwischen Mann und Frau aufmerksam zu machen. 3


 Raus aus EURATOM Die Atomenergie zur Stromerzeugung ist eine Sackgasse der wissenschaftlichen Entwicklung. Wir haben daher das Volksbegehren zum Ausstieg aus der Atomfördergemeinschaft EURATOM unterstützt!  Resolutionen an den Landtag die Möglichkeit die Stimme für jene zu erheben, die das selbst nicht können. Unter anderem haben wir daher auch folgende Resolutionen eingebracht: Ausstieg aus EURATOM; Wege aus der Krise (Vermögenssteuern statt Massensteuern); Keine verminderte Gehaltsanpassung unserer Gemeindebediensteten, usw.;

Wohltätigkeit

Es gibt viele Menschen auf der Welt denen es nicht so gut geht. Daher unterstützten wir 2011 folgende Organisationen um gezielt Hilfe zu leisten:  SABABU – Das Schulprojekt von Mamadou Diabate Im Rahmen des Projektes SABABU wird in Burkina Faso eine Grundschule betrieben. Die Kinder erhalten eine kostenlose Schulbildung und eine warme Mahlzeit pro Tag. Wir unterstützen diese Hilfe zur Selbsthilfe mit einer Patenschaft und einem Teilerlös unseres 80 Jahr Fests. (http://sababu.mamadoudiabate.com/)  DEBRA – der Verein zur Unterstützung der Schmetterlingskinder EB ist eine Krankheit, bei der die Haut von Geburt an besonders empfindlich ist und bei kleinsten Berührungen Schaden nimmt. Mit Teilen der Einnahmen unseres Windradfests und unseres Standes am Weihnachtsmarkt, unterstützen wir den Verein Debra und damit die Forschung zur Heilung dieser Krankheit. (http://www.debra-austria.org/)

4

SPLeistungsbilanz 2011  

Ein Überblick über die Tätigkeiten der SPÖ Gampern im Jahr 2011

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you