Issuu on Google+

Advanced camp

-Silvretta Montafon-


Pray to Ullr! Do ch eigentlich w ar das nicht me notwendig, die hr Vorhersage f端r die 2 Tage - be Tourenbedingu ste ngen mit Sonne pur! Das stimmte die Ski- und Splitbo ard Crew mehr optimistisch. als


Vor jeder Tour Safety Check! Innerhalb der G ruppe wird der Lagebericht stu diert und nochm al auf wichtige Inhalte hingewiesen, b evor es zum Gruppe ntest der LVS G er채te kommt.


Gämsen haben den Aufstieg ve rfolgt, zwar schön anz uschaun doch V orsicht, im hochalpinen Gelände muss auch das Großwild ums Ü berleben kämp fen. Also Wildruhezonen und Schutzgeb iete strickt einhalten!


Schnell hat sich herausgestellt, dass die Gruppe deutlic h fortgeschritten er ist, also wurde kurzerha nd zum Advanc ed Camp umfunktioniert u nd die Tour für den Tag erweitert. „Spit zkehren? Nur h er damit, die sind ja gar nicht so schwer! “


Pause im Aufsti eg um das atem beraubende Pano rama in der Silv retta zu genieĂ&#x;en. D och nur kurz, w artete doch noch ein gutes StĂźck bis zum Gipfel auf die G ruppe.


n n lange e d r ü f r Lohn m Und De onnenabfahrt i -S Anstieg Powder. y m a e r c feinsten estört werden s ng Völlig u n weiten, endlo n, ge de Turns in ten Hang gezo en en. erschein Touristenmass der abseits


In der Weite sa h man schon die eigene H端tte f端r die N acht, nur ein ku rzer Gegenanstieg trennte die Gru ppe noch davon. In v旦llig er Abgeschiede nheit konnte der erste Tag bei Kerzen schein Revue passiert werden lassen und die Tour f端r den folgend en besprochen werden.


Nach einer erh olsamen Nacht erwartete die Gruppe w ieder strahlend blauer Himmel. Auf de m Programm fü r den Tag standen Nordh änge, dementsp rechend groß war auch die Motivation trockenen Pulver zu finden .


Schon der Aufs tieg ließ gutes erahnen, doch zuerst hocharb eiten, Schritt für Schri tt durch die wunderschö ne Winterlandscha ft.


Gipfelgl端ck pur als Belohnung im atemberaubend en Hochgebirge d es Montafons!


Und als Draufg abe wurde er gefun den, der kalte, trocke ne und fluffige Powder.


Die breiten Gri nser waren der Gru ppe nicht mehr aus dem Gesicht zu treib en, auch nicht, als sie total erledigt vo n den 2 Tagen ...


.. den Weg 端be r eisige Pisten in s Tal suchen muss te. Vielen Dank an die Teilnehmer f端r diese unverg essliche Tour!


Backcountry Xperience +43 664/6471821 backcountry.xperience@gmail.com facebook.com/BackcountryXperience


Backcountry Xperience - Advanced Camp Silvretta - Montafon