Page 1


SPERMEX le Genetikquelle für al üche züchterischen Anspr

of top genetics Your reliable source requirements! for all your breeding

ur Source génétique po au valoriser votre troupe

todas sus Fuente genética para nado vacuno necesidades en el ga

– Besamungsorganisationen – Artifical Insemination centres – Centres d’insémination – Centros de inseminación ➞ Gesamte genetische Vielfalt aller in Deutschland vertretenen Rinderrassen Whole genetic variety of all present bovine breeds in Germany Multiplicité génétique totale de toutes les races bovines présente en Allemagne Todas las variedades de las razas bovinas en Alemaña ➞ > 2,2 Mio Erstbesamungen pro Jahr First inseminations per year Premières inseminations chaque année Primeras inseminaciones por año Prüfbullen pro Jahr ➞ 800 Test bulls per year Taureaux testés chaque année Toros en prueba por año

Marktredwitz

Neustadt a.d. Aisch

MünchenOttobrunn

Wasserburg/Inn

Höchstädt

Herbertingen

Memmingen

Greifenberg


Sehr geehrte Fleckviehzüchter, wir freuen uns den neuen Katalog mit den Fleckvieh- Spitzenvererbern der Spermex 2011 präsentieren zu können. Die Katalogdaten basieren auf den Zuchtwertschätzungsresultaten vom August 2010. Die diesjährige Auswahl enthält 38 Fleckviehbullen, die von 29 verschiedenen Vätern und 25 unterschiedlichen Muttersvätern abstammen, so dass eine entsprechend große Linienvielfalt gewährleistet ist. Das vorliegende Angebot umfasst somit wiederum eine reichhaltige Auswahl an Vererbern mit unterschiedlichen Vererbungsschwerpunkten, die über die Nachkommenprüfung sicher getestet sind. Noch in diesem Jahr werden die ersten Genomzuchtwerte für Fleckvieh vorliegen und im Laufe des Jahres 2011 mit der notwendigen Sicherheit veröffentlicht werden können. Sie werden somit auch in Zukunft von der Zuverlässigkeit der Datenerfassung, des Zuchtprogramms allgemein und der Zuchtwerte einzelner Bullen in Deutschland profitieren können. Diese Sicherheit bildet schließlich den nachhaltigen züchterischen Erfolg unserer und Ihrer Arbeit. Natürlich können wir in dem vorliegenden Katalog nur eine Auswahl an Spitzenbullen zeigen. Das Gesamtangebot an Fleckviehvererbern, die wir in den verschiedensten Einsatzgebieten der Welt empfehlen, können Sie unserer Website www.spermex.de entnehmen. Dort finden Sie auch laufend aktualisierte Daten nach jeder Zuchtwertschätzung sowie News zu neuen Bullen und Nachzuchten. Ihr Spermex-Team

Inhaltsangabe • Contents • Table des matières • Contenido Seite 4 4 5 5 6 6 7 7 8 8 9 9 10 10 11 11 12 12 13 13 14-15 16 16 17 17 18 18 19 19 20 20 21 21 22 22 23 23 24 24

Name GZW MW FW FIT VANSTEIN 140 127 117 118 MALIBU 135 117 120 126 WAGUT 134 132 123 99 MERTIN *TA 133 127 96 120 IMPOSIUM 134 130 95 116 RESOLUT 133 129 119 103 MANDY 132 124 115 110 RUEGEN 130 124 97 118 RATGEBER 130 119 112 117 WEINOLD 129 120 111 113 WAPOLD 128 124 110 110 ERMUT 128 121 96 122 WATNOX *TA 130 117 115 120 ENDO 128 119 115 112 MARVIN 127 120 100 113 MURAI 125 128 93 104 STRELLAS *TA 128 113 113 125 NARR *TA 126 117 106 118 INDIGO 126 116 115 114 SAMPRO 125 126 108 102 Gesamtzuchtwert und Zuchtprogramm REFLEKTOR 125 124 103 105 MALHAXL 125 116 99 122 SAFARI 124 128 96 99 RUPTAL 124 121 117 99 HOMORRY 124 115 105 119 WATMORR 123 124 104 102 HUASCARAN 123 121 115 100 WILSON 123 112 100 120 REICHSGRAF 122 124 99 103 RENWART 122 117 112 105 PAX 118 119 98 104 SAMBA 122 113 103 115 LOSAM 123 115 93 125 EILMON TA 121 119 105 106 SERANO 120 128 99 94 SALAMANDER 120 125 106 90 RUSTICO *TA 116 113 100 110 ROMTELL TA 115 114 111 96

M-kg +1045 +654 +1221 +949 +715 +1332 +956 +1315 +668 +505 +1201 +1211 +559 +926 +651 +1350 +415 +487 +816 +1268

F-% -0,06 +0,07 -0,14 +0,11 +0,35 -0,19 +0,01 -0,27 -0,19 +0,20 -0,22 -0,26 -0,03 -0,05 +0,08 -0,20 +0,13 +0,07 -0,14 -0,10

F-kg +39 +32 +40 +48 +57 +40 +41 +32 +13 +36 +32 +29 +21 +35 +33 +39 +27 +25 +23 +44

P-% +0,01 -0,03 +0,00 +0,01 +0,16 -0,09 -0,02 -0,16 +0,06 +0,11 -0,12 -0,17 +0,05 -0,10 +0,01 -0,11 +0,02 +0,09 -0,10 -0,14

P-kg +38 +21 +43 +34 +37 +39 +32 +33 +28 +26 +32 +28 +23 +25 +24 +38 +16 +24 +21 +33

ND 120 111 106 106 112 102 102 111 104 115 108 110 112 105 107 106 123 123 115 100

Kp 108 116 97 109 105 104 113 104 97 93 96 110 110 102 101 105 129 127 107 115

ZZ 100 119 91 120 104 102 108 116 115 101 116 110 110 104 101 89 101 89 110 109

Mkb 101 107 108 112 110 111 104 111 91 114 104 104 115 105 119 109 99 107 103 110

R 102 117 110 103 97 98 94 97 117 98 102 100 106 97 113 98 91 88 100 92

B 102 97 100 92 98 101 112 100 112 89 103 102 110 114 99 91 99 110 99 87

F 99 111 111 105 105 111 113 98 101 114 106 114 115 110 110 103 123 123 112 116

E 114 102 108 105 112 111 99 107 108 102 111 106 114 104 112 108 115 114 115 113

+813 +609 +1522 +1424 +719 +1260 +1021 +809 +1527 +705 +655 +428 +683 +740 +780 +1253 +585 +674

+0,11 +0,10 -0,33 -0,40 -0,06 -0,37 -0,31 -0,23 -0,26 -0,07 +0,14 +0,12 -0,09 -0,10 +0,01 -0,28 -0,09 -0,22

+42 +33 +35 +26 +25 +22 +18 +16 +41 +24 +38 +26 +21 +23 +33 +29 +18 +11

+0,00 -0,03 -0,16 -0,23 -0,07 -0,10 -0,04 -0,15 -0,29 -0,01 +0,00 +0,01 -0,04 +0,01 +0,14 -0,12 -0,04 -0,04

+29 +19 +40 +30 +20 +36 +32 +17 +29 +24 +23 +16 +21 +26 +38 +34 +18 +20

94 114 92 99 117 112 95 113 110 114 106 119 122 107 91 103 100 96

103 103 109 89 100 98 115 101 89 104 102 100 112 102 113 97 120 113

112 114 96 103 107 100 99 103 94 105 100 93 103 109 98 91 110 88

94 103 120 105 103 122 102 123 111 112 106 110 102 102 107 114 98 110

123 106 100 116 101 97 108 103 103 97 113 115 111 100 99 125 102 97

93 94 98 112 120 91 108 101 91 104 91 112 99 91 99 90 109 110

99 109 110 102 111 105 101 105 111 106 100 115 119 111 106 119 106 114

117 116 104 109 106 110 108 122 115 118 104 125 110 114 105 111 107 107

25 – 27 Erklärungen - Explanations - Explications - Explicaciones

Das Kürzel *TA kennzeichnet Bullen die frei sind von Arachnomelie aufgrund eines negativen Marker-/Gentests.

3


VANSTEIN

HBNr. 10/191658 LOM DE 000934586859

HBNr. 10/196860 LOM DE 000937293240

Malefiz

Ralbo Alma Malf Utina

DE 09 18555090 GZW 109 MW 114 FW 91

Ursel DE 09 15495239 GZW 120 MW 113 ML 5/4,3 8247 4,75 391 3,83 316

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

aAa: 531426

aAa: 516432

Randy

28 % Pigment

*01.12.2003

33 % Pigment

*30.09.2000

MALIBU

Malf Hofdame Romen Laika

DE 09 15079575 GZW 126 MW 108 FW 117

Laessi DE 09 13422847 GZW 119 MW 117 ML 5/5,7 9746 5,43 529 4,03 392

Steg

GZW 140 99 %

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

Ralbo

GZW 135 85 %

+1045 -0,06 +39 +0,01 +38

MW

127 99 %

+654 +0,07 +32 -0,03 +21

MW

117 90 %

120 – 115 – 101

FW

117 99 %

124 – 109 – 108

FW

120 85 %

FIT

118 98 %

107 86 %

FIT

126 70 %

101 99 % 118 99 %

100 99 % 1 2 3 4

La

120 97 %

116 90 %

119 86 % 1 2 3 4

La

111 52 %

Kp 116 95 % Tp 115 86 % 嘷 L Km 104 74 % Tm 106 63 %

F m 97 96 %

F m 104 50 %

9 Milch

9 Euter

9 Fitness

Zuchtwertschätzung Exterieur 64 Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

4

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

Malibu – Tochter Vita

Vanstein – Tochter Anette

Kp 108 99 % Tp 108 99 % 嘷 L Km 112 99 % Tm 106 99 %

9 Fleisch 9 Fitness 9 Rahmen Zuchtwertschätzung Exterieur

88 >100< 112 124 136

64 102 102 99 114 groß 100 lang 103 breit 105 tief 103 abfallend 96 säbelbeinig 98 trocken 105 steil 90 hoch 100 lang 101 lang 105 fest 111 stark ausgeb. 106 hoch 109 lang 86 dick 105 innen 107 nach innen 126 reines Euter 110

Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

88 >100< 112 124 136 117 97 111 102 groß 126 lang 115 breit 108 tief 102 abfallend 109 säbelbeinig 86 trocken 95 steil 110 hoch 109 lang 92 lang 93 fest 87 stark ausgeb. 100 hoch 101 lang 76 dick 100 innen 114 nach innen 112 reines Euter 109


WAGUT

HBNr. LOM DE

10/426488 0939951022

HBNr. LOM DE

10/192181 0938895304

Waterberg DE 09 32739095 GZW 125 MW 121 FW 107

Merkur

Winzer Rommi Magut Tixi

Tulpe

DE 09 34841418 GZW 134 MW 132 ML 4/3,4 8150 4,40 358 3,72 303

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

40 % Pigment

*05.11.2004

56 % Pigment

*21.06.2005

MERTIN *TA

Malf Bella Rochen Salve

DE 09 31196082 GZW 125 MW 121 FW 107

Selda Radon

GZW 134 79 %

DE 09 36352890 GZW 118 MW 119 ML 6/4,9 8140 3,97 323 3,58 291

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

Nero

GZW 133 84 %

+1221 -0,14 +40 +0,00 +43

MW

132 79 %

+949 +0,11 +48 +0,01 +34

MW

127 91 %

117 – 119 – 119

FW

123 86 %

102 – 91 – 93

FW

96 88 %

FIT

99 57 %

FIT

120 66 %

108 75 % 100 79 %

91 70 % 1 2 3 4

La

Kp 97 92 % Tp 96 81 %

112 90 %

106 36 %

116 91 %

嘷 Km 101 65 % Tm 107 55 %

Kp 109 90 % Tp 107 78 % 嘷 L Km 102 73 % Tm 104 63 %

F m 97 35 %

1 2 3 4

La

106 44 %

F m 100 44 %

sch Flei

h Milc

9

9

t men a d Fun

men Rah

9

9

Zuchtwertschätzung Exterieur 64 Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

120 85 %

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

fe stof s t l a Inh

h Milc

9

9

z sten i s r Pe

l zah Zell

9

9

Zuchtwertschätzung Exterieur

88 >100< 112 124 136

64 110 100 111 108 groß 108 lang 115 breit 97 tief 102 abfallend 101 säbelbeinig 101 trocken 94 steil 110 hoch 108 lang 110 lang 119 fest 91 stark ausgeb. 97 hoch 97 lang 99 dick 102 innen 99 nach innen 108 reines Euter 106

Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

88 >100< 112 124 136 103 92 105 105 groß 111 lang 97 breit 91 tief 95 abfallend 95 säbelbeinig 91 trocken 92 steil 113 hoch 117 lang 107 lang 110 fest 94 stark ausgeb. 103 hoch 99 lang 100 dick 99 innen 106 nach innen 80 reines Euter 107

5


IMPOSIUM

HBNr. 10/185109 LOM DE 000935904510

HBNr. 10/183260 LOM DE 000937694254

aAa: 561342

Regio

Remont DE 09 19879431

Renger Berta Romen Lola

DE 09 35904510 GZW 118 MW 115 FW 115

Lorelei

DE 09 31233995 GZW 134 MW 132 ML 4/4,9 9548 4,86 464 4,0 382

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

Rosita

DE 09 32577491 GZW 123 MW 113 ML 6/6.8 10379 3,95 417 3,58 378

Malf

GZW 134 89 % MW

130 93 %

98 – 88 – 102

FW

95 97 %

FIT

116 79 %

113 93 %

104 90 % 1 2 3 4

La

112 65 %

Kp 105 99 % Tp 106 99 %

Report Gundl Stego Romena

GZW 105 MW 115 FW 106

+715 +0,35 +57 +0,16 +37

110 89 %

23 % Pigment

*03.07.2003

61 % Pigment

*26.11.2002

RESOLUT

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

MW

129 91 %

114 – 121 – 112

FW

119 88 %

FIT

103 74 %

111 88 %

102 86 % 1 2 3 4

La

102 58 %

Kp 104 99 % Tp 104 98 %

嘷 Km 103 79 % Tm 109 68 %

F m 100 54 %

9 Inhaltsstoffe 9 Fitness 9 Euter Zuchtwertschätzung Exterieur 64 Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

6

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

Resolut – Tochter Ute

Imposium – Tochter Ballerina

F m 96 96 %

GZW 133 86 %

+1332 -0,19 +40 -0,09 +39

85 91 %

嘷 L Km 107 84 % Tm 118 74 %

Romen

9 Milch 9 Fleisch 9 Melkbarkeit Zuchtwertschätzung Exterieur

88 >100< 112 124 136

64 97 98 105 112 groß 99 lang 108 breit 98 tief 92 abfallend 100 säbelbeinig 105 trocken 109 steil 96 hoch 109 lang 113 lang 89 fest 106 stark ausgeb. 86 hoch 114 lang 99 dick 98 innen 110 nach innen 90 reines Euter 87

Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

88 >100< 112 124 136 98 101 111 111 groß 97 lang 100 breit 106 tief 98 abfallend 105 säbelbeinig 103 trocken 118 steil 101 hoch 106 lang 109 lang 100 fest 104 stark ausgeb. 89 hoch 104 lang 100 dick 113 innen 100 nach innen 111 reines Euter 104


MANDY

HBNr. 10/166010 LOM DE 000938189985

HBNr. 10/185125 LOM DE 000936995477

aAa: 516432

Malefiz

Rumba

Malf Hofdame Randy Benja

DE 09 15079575 GZW 126 MW 108 FW 117

Basra DE 09 35159957 GZW 120 MW 120 ML 5/4,2 9038 4,45 402 3,65 330

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

31 % Pigment

*07.02.2003

22 % Pigment

*27.01.2004

RÜGEN

Ralbo Stutzi Samurai Mausi

AT 06 23710746 GZW 116 MW 110 FW 108

Mucki

DE 09 31187792 GZW 116 MW 116 ML 5/5,3 8594 4,68 402 3,81 327

Romen

GZW 132 91 %

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

Morten

GZW 130 90 %

+956 +0,01 +41 -0,02 +32

MW

124 95 %

+1315 -0,27 +32 -0,16 +33

MW

124 90 %

119 – 104 – 109

FW

115 91 %

100 – 88 – 102

FW

97 89 %

FIT

110 82 %

111 91 %

FIT

118 79 %

104 94 %

108 93 %

110 95 %

1 2 3 4

La

102 69 %

105 94 %

116 91 % 1 2 3 4

La

111 65 %

Kp 104 98 % Tp 108 92 %

F m 100 65 %

F m 94 64 %

嘷 Km 108 83 % Tm 111 74 %

9 Milch

9 Fleisch

9 Fitness

Zuchtwertschätzung Exterieur 64 Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

Rügen – Tochter Anett

Mandy – Tochter Selma

Kp 113 99 % Tp 110 96 % 嘷 L Km 103 86 % Tm 100 77 %

9 Milch 9 Zellzahl 9 Fitness Zuchtwertschätzung Exterieur

88 >100< 112 124 136

64 94 112 113 99 groß 94 lang 91 breit 94 tief 98 abfallend 95 säbelbeinig 90 trocken 98 steil 111 hoch 114 lang 103 lang 96 fest 96 stark ausgeb. 91 hoch 95 lang 99 dick 99 innen 96 nach innen 88 reines Euter 108

Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

88 >100< 112 124 136 97 100 98 107 groß 97 lang 93 breit 92 tief 111 abfallend 111 säbelbeinig 109 trocken 117 steil 84 hoch 99 lang 109 lang 109 fest 93 stark ausgeb. 114 hoch 95 lang 105 dick 91 innen 106 nach innen 116 reines Euter 99

7


RATGEBER

HBNr. 10/191692 LOM DE 000935281577

HBNr. 10/169367 LOM DE 000933663105

Ralbit DE 09 12121855 GZW 113 MW 108 FW 109 DE 09 17231498 GZW 123 MW 126 ML 5/5,1 10499 3,73 392 3,54 371

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

aAa: 624153

Weinox DE 09 19322930 GZW 99 MW 106 FW 111

Ralbo Elfi Hodach Afra

Alma

34 % Pigment

*14.05.1999

44 % Pigment

*10.03.2001

WEINOLD

Horwein Rebecca Renold Winette

Werena DE 09 11125742 GZW 102 MW 106 ML 2/305 9661 3,82 369 3,81 368

Horst

GZW 130 97 %

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

Radius

GZW 129 99 %

+668 -0,19 +13 +0,06 +28

MW

119 99 %

++505 +0,20 +36 +0,11 +26

MW

120 99 %

116 – 102 – 107

FW

112 99 %

106 – 114 – 106

FW

111 99 %

FIT

117 92 %

114 99 %

FIT

113 99 %

91 99 % 96 99 %

115 99 % 1 2 3 4

La

104 85 %

Kp 97 99 % Tp 106 99 %

108 99 %

嘷 Km 124 97 % Tm 117 95 %

1 2 3 4

La

115 99 %

Kp 93 99 % Tp 102 99 % 嘷 ! Km 117 99 % Tm 112 99 % F m 96 99 %

9 Fitness 9 Rahmen 9 Protein Zuchtwertschätzung Exterieur 64 Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

8

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

Weinold – Tochter Heike

Ratgeber – Tochter Luzifer

F m 106 84 %

101 99 %

9 Fundament 9 Inhaltsstoffe 9 Fitness Zuchtwertschätzung Exterieur

88 >100< 112 124 136

64 117 112 101 108 groß 117 lang 127 breit 109 tief 113 abfallend 107 säbelbeinig 106 trocken 95 steil 104 hoch 104 lang 129 lang 100 fest 117 stark ausgeb. 88 hoch 99 lang 106 dick 87 innen 108 nach innen 97 reines Euter 107

Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

88 >100< 112 124 136 98 89 114 102 groß 103 lang 104 breit 79 tief 94 abfallend 99 säbelbeinig 93 trocken 112 steil 110 hoch 98 lang 112 lang 105 fest 93 stark ausgeb. 103 hoch 94 lang 88 dick 100 innen 92 nach innen 103 reines Euter 97


WAPOLD

HBNr. LOM DE

10/426487 0813286616

HBNr. 10/165989 LOM DE 000934399962

Waterberg DE 09 32739095 GZW 125 MW 121 FW 107 DE 08 12606555 GZW 121 MW 118 ML 5/4,3 8406 3,69 310 3,54 298

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

aAa: 231465

Ergo DE 09 18966927 GZW 108 MW 104 FW 97

Winzer Rommi Poldi Rosalin

Rosalie

33 % Pigment

*05.10.2003

30 % Pigment

*11.06.2005

ERMUT

Erfurt Gabi Weinox Doreen

Dorte Horwart

GZW 128 76 %

DE 09 30366371 GZW 116 MW 109 ML 5/5,8 11725 4,47 524 3,30 387

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

Romen

GZW 128 86 %

+1201 -0,22 +32 -0,12 +32

MW

124 81 %

+1211 -0,26 +29 -0,17 +28

MW

121 91 %

110 – 107 – 105

FW

110 87 %

96 – 99 – 96

FW

96 88 %

FIT

110 56 %

104 88 %

FIT

122 75 %

104 78 % 91 81 %

116 73 % 1 2 3 4

La

108 31 %

109 91 %

110 87 % 1 2 3 4

La

110 58 %

Kp 110 99 % Tp 111 97 %

F m 94 35 %

F m 108 55 %

嘷 Km 107 79 % Tm 114 68 %

Wapold – Tochter Risana

Ermut – Tochter Gitti 2. Lakt.

Kp 96 91 % Tp 93 80 % 嘷 ! Km 101 65 % Tm 107 54 %

9 Milch

9 Euter

9 Zellzahl

Zuchtwertschätzung Exterieur 64 Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

9 Milch 9 Persistenz 9 Fundament Zuchtwertschätzung Exterieur

88 >100< 112 124 136

64 102 103 106 111 groß 106 lang 96 breit 93 tief 105 abfallend 107 säbelbeinig 94 trocken 98 steil 101 hoch 106 lang 114 lang 117 fest 105 stark ausgeb. 99 hoch 94 lang 85 dick 99 innen 110 nach innen 100 reines Euter 104

Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

88 >100< 112 124 136 100 102 114 106 groß 98 lang 102 breit 102 tief 105 abfallend 99 säbelbeinig 104 trocken 109 steil 119 hoch 111 lang 100 lang 97 fest 109 stark ausgeb. 104 hoch 106 lang 101 dick 92 innen 108 nach innen 104 reines Euter 100

9


HBNr. LOM DE

10/169808 0938662295

HBNr. 10/169679 LOM DE 000937795655

*04.01.2004

40 % Pigment

*16.02.2005

ENDO

Waterberg DE 09 32739095 GZW 125 MW 121 FW 107

Engadin *TA

Winzer Rommi Romel Galaxi

Gabriel

DE 09 35272944 GZW 117 MW 111 ML 4/3,7 11090 4,39 487 3,46 384

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

Egol (A) Meise Hucki Nina

DE 09 19979088 GZW 124 MW 108 FW 111

Nelke Weinox

GZW 130 78 %

DE 09 33455672 GZW 113 MW 117 ML 5/5,3 8896 4,53 403 3,61 321

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

Diskosar

GZW 128 88 %

+559 -0,03 +21 +0,05 +23

MW

117 84 %

+926 -0,05 +25 -0,10 +25

MW

119 93 %

108 – 114 – 115

FW

115 82 %

107 – 118 – 115

FW

115 91 %

FIT

120 57 %

105 90 %

FIT

112 77 %

115 85 % 115 84 %

110 76 % 1 2 3 4

La

112 31 %

119 93 %

104 88 % 1 2 3 4

La

105 64 %

Kp 110 88 % Tp 110 75 % 嘷 L Km 99 66 % Tm 108 56 %

Kp 102 98 % Tp 102 94 %

F m 100 36 %

F m 103 56 %

t men a d Fun

er Eut

9

9

g albi k t h leic

ess Fitn

9

9

Zuchtwertschätzung Exterieur 64 Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

10

38 % Pigment

WATNOX *TA

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

ss tcro u O

嘷 Km 111 80 % Tm 106 70 %

h Milc

9

9

g lun e k us Bem

sch Flei

9

9

Zuchtwertschätzung Exterieur

88 >100< 112 124 136

64 106 110 115 114 groß 110 lang 96 breit 101 tief 96 abfallend 116 säbelbeinig 93 trocken 96 steil 114 hoch 113 lang 102 lang 106 fest 107 stark ausgeb. 107 hoch 115 lang 78 dick 87 innen 105 nach innen 107 reines Euter 102

Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

88 >100< 112 124 136 97 114 110 104 groß 100 lang 95 breit 83 tief 91 abfallend 129 säbelbeinig 103 trocken 105 steil 105 hoch 102 lang 108 lang 103 fest 98 stark ausgeb. 111 hoch 97 lang 77 dick 93 innen 116 nach innen 113 reines Euter 100


MARVIN

HBNr. LOM DE

Martl-DE DE 09 31098195 GZW 121 MW 114 FW 92

Malf Berta Randy Rosel

10/179112 0939124010

HBNr. LOM DE

10/426477 0939417667

Ipsi

DE 09 34951012 GZW 118 MW 125 ML 6/6,3 11537 4,22 487 3,51 405

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

Merkur

Sabrina Zeukar

GZW 127 73 % MW

113 92 %

108 – 95 – 92

FW

100 89 %

FIT

113 56 %

110 76 %

101 68 % 1 2 3 4

La

DE 09 32377843 GZW 116 MW 123 ML 5/3,9 11165 4,67 522 3,83 427

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

98 – 88 – 94 109 87 % 105 88 %

嘷 Km 116 61 % Tm 114 51 %

La

MW

128 88 %

FW

93 88 %

FIT

104 62 %

106 37 %

Kp 105 92 % Tp 110 82 %

F m 98 34 %

嘷 Km 109 71 % Tm 112 60 %

F m 95 93 %

fe stof s t l a Inh

it rke a b k Mel

9

9

men Rah

ent m a d Fun

9

9

Zuchtwertschätzung Exterieur 64 Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

89 82 % 1 2 3 4

Report

GZW 125 81 %

+1350 -0,20 +39 -0,11 +38

107 35 %

Kp 101 88 % Tp 105 75 %

Malf Bella Samurai Sabine

DE 09 31196082 GZW 115 MW 113 FW 98

+651 +0,08 +33 +0,01 +24

119 77 %

38 % Pigment

*05.04.2005

30 % Pigment

*23.06.2005

MURAI

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

it rke a b k Mel

h Milc

9

9

uf erla v e b Kal ernal t ma

d ban l a r t Zen

9

9

Zuchtwertschätzung Exterieur

88 >100< 112 124 136

64 113 99 110 112 groß 121 lang 112 breit 102 tief 97 abfallend 110 säbelbeinig 85 trocken 83 steil 119 hoch 107 lang 103 lang 94 fest 116 stark ausgeb. 94 hoch 115 lang 106 dick 106 innen 109 nach innen 94 reines Euter 110

Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

88 >100< 112 124 136 98 91 103 108 groß 98 lang 97 breit 105 tief 98 abfallend 90 säbelbeinig 106 trocken 106 steil 95 hoch 105 lang 107 lang 93 fest 99 stark ausgeb. 110 hoch 105 lang 103 dick 104 innen 99 nach innen 108 reines Euter 100

11


HBNr. LOM DE

10/172433 0938574594

HBNr. 10/165982 LOM DE 000937795843

*07.10.2003

39 % Pigment

*16.02.2004

NARR *TA

Streller

Naab

Strell Gundine Romel Lilli

AT 474.437.441 GZW 109 MW 103 FW 98

Liro

DE 09 35843784 GZW 124 MW 119 ML 4/3,8 10647 3,81 405 3,53 375

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

83 % Pigment

STRELLAS *TA

Rexon Margo Reton Colli

DE 09 13353398 GZW 111 MW 102 FW 101

Carmen DE 09 32819436 GZW 119 MW 115 ML 8/8 8298 4,31 358 3,77 313

Ralbo

GZW 128 87 %

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

Radar

GZW 126 86 %

+415 +0,13 +27 +0,02 +16

MW

113 92 %

+487 +0,07 +25 +0,09 +24

MW

117 91 %

112 – 112 – 107

FW

113 88 %

107 – 102 – 104

FW

106 86 %

FIT

125 74 %

107 88 %

FIT

118 72 %

99 89 % 110 92 %

101 87 % 1 2 3 4

La

123 57 %

84 91 %

89 86 % 1 2 3 4

La

123 51 %

Kp 127 99 % Tp 112 99 % 嘷 L Km 94 80 % Tm 117 69 %

F m 101 55 %

F m 111 55 %

Strellas – Mutter Liro

Narr – Tochter Gina 2. Lakt.

Kp 129 97 % Tp 119 91 % 嘷 L Km 96 79 % Tm 109 69 %

9 Fundament 9 Allrounder 9 Euter Zuchtwertschätzung Exterieur 64 Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

12

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

9 Exterieur 9 Inhaltsstoffe 9 Fitness Zuchtwertschätzung Exterieur

88 >100< 112 124 136

64 91 99 123 115 groß 91 lang 92 breit 90 tief 87 abfallend 94 säbelbeinig 93 trocken 104 steil 116 hoch 91 lang 107 lang 106 fest 128 stark ausgeb. 103 hoch 112 lang 101 dick 95 innen 123 nach innen 102 reines Euter 113

Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

88 >100< 112 124 136 88 110 123 114 groß 83 lang 85 breit 101 tief 103 abfallend 88 säbelbeinig 98 trocken 89 steil 127 hoch 112 lang 107 lang 112 fest 99 stark ausgeb. 107 hoch 103 lang 94 dick 102 innen 106 nach innen 104 reines Euter 112


INDIGO

HBNr. LOM DE

10/185078 0936477017

HBNr. LOM DE

10/161666 0939371686

Regio

Sampras DE 09 32408546 GZW 115 MW 112 FW 109

Renger Berta Romen Suse

DE 09 35904510 GZW 118 MW 115 FW 115

Sunilla

DE 09 13270832 GZW 108 MW 108 ML 7/7 9997 4,86 464 4,00 382

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

22 % Pigment

*03.02.2005

43 % Pigment

*15.07.2002

SAMPRO

Samurai Brende Hippo Erika

Extra DE 09 36494129 GZW 126 MW 123 ML 5/4,7 11405 4,32 492 3,47 395

Taktor

GZW 126 87 %

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

Romen

GZW 125 80 %

+816 -0,14 +23 -0,10 +21

MW

116 91 %

+1268 -0,10 +44 -0,14 +33

MW

126 86 %

112 – 111 – 114

FW

115 89 %

106 – 110 – 102

FW

108 86 %

FIT

114 77 %

110 86 %

FIT

102 59 %

103 88 % 114 91 %

110 87 % 1 2 3 4

La

115 64 %

88 86 %

109 79 % 1 2 3 4

La

100 35 %

Kp 115 89 % Tp 111 76 % 嘷 L Km 85 65 % Tm 91 53 %

F m 95 58 %

F m 103 33 %

Indigo – Tochter Halle

Sampro – Tochter Bambini

Kp 107 99 % Tp 102 97 % 嘷 L Km 93 80 % Tm 99 70 %

9 Milch

9 Fleisch

9 Fitness

Zuchtwertschätzung Exterieur 64 Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

9 Milch 9 Fundament 9 Euter Zuchtwertschätzung Exterieur

88 >100< 112 124 136

64 100 99 112 115 groß 104 lang 102 breit 101 tief 88 abfallend 100 säbelbeinig 103 trocken 118 steil 106 hoch 104 lang 94 lang 101 fest 99 stark ausgeb. 107 hoch 116 lang 99 dick 86 innen 101 nach innen 110 reines Euter 100

Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

88 >100< 112 124 136 92 87 116 113 groß 90 lang 97 breit 88 tief 92 abfallend 72 säbelbeinig 85 trocken 102 steil 115 hoch 103 lang 107 lang 109 fest 120 stark ausgeb. 96 hoch 105 lang 91 dick 92 innen 109 nach innen 109 reines Euter 102

13


Deutsches Fleckvieh Wirtschaftlichkeit durch ideale Balance! Gesamtzuchtwert beim Deutschen Fleckvieh • Total merit index of German Fleckvieh Index total de la Fleckvieh allemande • Indice total para el Fleckvieh alemán

46 % Fitness/Gesundheit Fitness/Health Fitness/Santé Fitness/Sanidad

38 %

13,4 % Nutzungsdauer Productive life Durée d’exploitation Vida útil – Longevidad

Milch Milk Lait Leche

16 % 33,4 % Eiweißmenge kg Protein kg Matière proteique kg Proteina kg

4,4 % Fettmenge kg Butterfat kg Matière grasse kg Grasa kg

Fleisch Meat Viande Carne 7,3 % Nettozunahme Daily net gain Gain net Engorde neto 4,6 % Ausschlachtung Exploitation Rendement du carnal Redimiento del carnal 4,6 % Handelsklasse EUROP grade Classe merchande Clasificación

9,7 % Zellzahl Somatic cell counts Cellules somatiques Celulas somáticas 6,8 % Fruchtbarkeit Fertility Fertilité Fertilidad 8,1% Totgeburten Stillbirth rate Mortalité Mortalidad 3,7% Kalbeverlauf Calving ease Déroulement de vélage Desarollo de partos 2,0% Melkbarkeit Milking speed Vitesse de traite Ordeñabilidad 2,0% Persistenz Persistence Persistence Persistencia

Gesamtzuchtwert – Total merit index – Index total – Indice total 100 %

14


Zuchtprogramm beim Deutschen Fleckvieh Breeding programme German Fleckvieh Programme d’élevage de Fleckvieh allemande Programa de cría de Fleckvieh alemán 30 Spitzenbullen in GP

Prüfkriterien: 1. Samenqualität 2. Fruchtbarkeit 3. Kalbeverlauf, Totgeburten 4. Fleischleistung der Söhne 5. Exterieur der Töchter 6. Melkbarkeit der Töchter 7. Milchleistungsprüfung: Milch, Fett, Protein, Zellzahl 8. Nutzungsdauer, Persistenz Traits: 1. semen quality 2. fertility 3. calving ease, still birth rate 4. beef performance of the sons 5. conformation of the daughters 6. milkability of the daughters 7. milk recording: milk, fat, protein, cell count 8. longevity, persistence Caracteristiques: 1. qualité du sperme 2. fertilité 3. déroulement du vêlage, mortalité 4. rendement en viande des fils 5. exteriéur des filles 6. aptitude à la traite des filles 7. performance en controle laitier: lait, grasse, matière proteine, nombre de cellules 8. durée d’exploitation, persistence Criterias: 1. evaluación de semen 2. fertilidad 3. desarollo de partos, mortalidad 4. rendimiento cárnico de los hijos 5. exterior de las hijas 6. orde˜nabilidad 7. valoración de rendimiento lácteo: leche, grasa, proteina, contenido celular 8. longevidad, persistencia

1.2 Mio 1.1 Mio 886.000 671.000

top bulls géniteurs de pointe reproductores superíores

175 positiv geprüfte Bullen positive proven bulls taureaux positifs toros certificados posítìfamente

500 Prüfbullen Test bulls Taureaux à tester Toros de prueba

9.500 Bullenmütter in gezielter Paarung

30 Bullenväter

bull dams for planned matings mères à taureaux madres de toros

30.000

bull sires pères de taureaux padres de toros

potentielle Bullenmütter potential bull dams mères à taureaux potentielles madres potentiales de toros

825.000

aktive Zuchtpopulation active breeding population population génétique active población de cría activa

Kühe KB-Kühe MLP-Kühe Herdbuchkühe

cows A.I. cows cows under milk recording herdbook cows

vaches I.A. vaches vaches sous CL vaches en herdbook

vacas I.A. vacas vacas de valoración de rendimiento lácteo vacas en libro genealógico

Milchleistung 2009

Milk Performance 2009 Performance laitière 2009 Rendimiento lácteo 2009

MLP-Kühe

Milk recording cows Vaches sous CL 6.881 kg 4,14% 285 kg 3,47% 239 kg Herdbook cows Vaches en herdbook 7.096 kg 4,13% 293 kg 3,48% 247 kg

Herdbuchkühe

G.P. = Gezielte Paarung I.A. = Insémination artificielle; inseminación artificial

Vacas de valoración de rendimiento Vacas en libro genealógico

A.I. = Artificial insemination C.L. = Contrôle laitier

15


REFLEKTOR

HBNr. LOM DE

10/185679 0939575293

HBNr. 10/161126 LOM DE 000937239252

Residenz DE 09 17767580 GZW 101 MW 114 FW 97 DE 09 31233995 GZW 134 MW 132 ML 4/4,9 9548 4,86 464 4,0 382

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

aAa: 315246

Malhax AT 153.674.133 GZW 105 MW 103 FW 102

Renner Baronin Romen Lola

Lorelei

40 % Pigment

*02.12.2002

51 % Pigment

*30.03.2005

MALHAXL

Bova

DE 09 15063433 GZW 112 MW 110 ML 10/8,3 11695 4,13 483 3,29 385

Malf

GZW 125 77 %

Malf Fortuna Horb Baleika

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

Strass

GZW 125 91 %

+813 +0,11 +42 +0,00 +29

MW

124 82 %

+609 +0,10 +33 -0,03 +19

MW

116 95 %

119 – 88 – 91

FW

103 89 %

102 – 99 – 94

FW

99 93 %

FIT

105 58 %

103 93 %

FIT

122 82 %

94 79 % 91 82 %

112 74 % 1 2 3 4

La

94 36 %

Kp 103 88 % Tp 107 76 %

102 95 %

嘷 Km 110 61 % Tm 110 50 %

1 2 3 4

La

114 69 %

Kp 103 99 % Tp 104 97 %

嘷 Km 100 86 % Tm 110 78 %

F m 110 69 %

9 Rahmen

9 Euter

9 Milch

Zuchtwertschätzung Exterieur 64 Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

16

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

Malhaxl – Tochter Anika

Vollschwester Lady 3. Laktation

F m 97 35 %

114 93 %

9 Exterieur 9 Allrounder 9 Zellzahl Zuchtwertschätzung Exterieur

88 >100< 112 124 136

64 123 92 99 117 groß 131 lang 123 breit 104 tief 112 abfallend 95 säbelbeinig 103 trocken 102 steil 104 hoch 115 lang 115 lang 110 fest 113 stark ausgeb. 93 hoch 110 lang 94 dick 102 innen 114 nach innen 94 reines Euter 110

Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

88 >100< 112 124 136 106 94 109 116 groß 105 lang 104 breit 99 tief 111 abfallend 89 säbelbeinig 87 trocken 100 steil 104 hoch 103 lang 102 lang 111 fest 105 stark ausgeb. 111 hoch 108 lang 85 dick 92 innen 104 nach innen 113 reines Euter 103


SAFARI

HBNr. LOM DE

10/161510 0938348576

HBNr. LOM DE

10/169837 0939880547

Safir DE 09 31055961 GZW 112 MW 122 FW 95 DE 09 36344884 GZW 125 MW 125 ML 4/4,5 10685 3,77 402 3,29 351

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010 +1522 -0,33 +35 -0,16 +40 97 – 100 – 95 120 87 % 102 88 %

96 87 % 1 2 3 4

La

Ruap

Samurai Alwine Repuls Starke

Stapuls

49 % Pigment

*13.05.2005

41 % Pigment

*14.10.2004

RUPTAL

Romen Poly Report Warina

DE 09 18105400 GZW 129 MW 115 FW 107

Wariana Stakkato

GZW 124 82 % MW

128 88 %

FW FIT

DE 09 16088272 GZW 106 MW 115 ML 7/9,1 11742 4,04 474 3,57 419

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

Ralbo

GZW 124 81 %

+1424 -0,40 +26 -0,23 +30

MW

121 88 %

96 90 %

122 – 106 – 106

FW

117 85 %

99 63 %

105 88 %

FIT

99 62 %

92 41 %

112 88 %

103 82 % 1 2 3 4

La

99 37 %

Kp 109 88 % Tp 114 76 % 嘷 L Km 107 70 % Tm 113 60 %

Kp 89 91 % Tp 87 79 % 嘷 ! Km 102 70 % Tm 97 60 %

F m 95 40 %

F m 99 41 %

it rke a b k Mel

h Milc

9

9

uf erla v e b Kal

d ban l a r t Zen

9

9

Zuchtwertschätzung Exterieur 64 Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

sch Flei

h Milc

9

9

men Rah

z sten i s r Pe

9

9

Zuchtwertschätzung Exterieur

88 >100< 112 124 136

64 100 98 110 104 groß 97 lang 106 breit 105 tief 108 abfallend 97 säbelbeinig 90 trocken 100 steil 106 hoch 103 lang 132 lang 112 fest 92 stark ausgeb. 123 hoch 89 lang 97 dick 84 innen 96 nach innen 106 reines Euter 107

Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

88 >100< 112 124 136 116 112 102 109 groß 109 lang 120 breit 126 tief 112 abfallend 97 säbelbeinig 99 trocken 78 steil 98 hoch 109 lang 114 lang 111 fest 101 stark ausgeb. 89 hoch 96 lang 99 dick 99 innen 120 nach innen 103 reines Euter 108

17


HBNr. 10/426372 LOM DE 000812666322

HBNr. LOM DE

10/175367 0938713620

*02.02.2005

aAa: 462351

36 % Pigment

*24.05.2003

WATMORR

Hostress DE 09 16084326 GZW 121 MW 107 FW 106

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010 +719 -0,06 +25 -0,07 +20 97 – 108 – 112 103 91 % 100 94 %

107 91 % 1 2 3 4

La

Waterberg

Hodach Helene Morry Julia

Jurry DE 08 12024853 GZW 103 MW 109 ML 3/3,2 8093 4,32 349 3,72 301

40 % Pigment

HOMORRY

Winzer Rommi Morror Elsa

DE 09 32739095 GZW 125 MW 121 FW 107

Ebbe

DE 09 34065195 GZW 126 MW 125 ML 6/6,7 11286 3,61 408 3,56 402

Romen

GZW 124 89 % MW

115 94 %

FW

105 87 %

FIT

119 79 %

117 63 %

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010 +1260 -0,37 +22 -0,10 +36 98 – 108 – 106 122 90 % 108 90 %

100 84 % 1 2 3 4

La

Kp 98 93 % Tp 91 83 %

F m 101 62 %

F m 104 40 %

GZW 123 83 % MW

124 90 %

FW

104 88 %

FIT

102 63 %

112 73 %

嘷 Km 80 74 % Tm 84 63 %

9 Allrounder 9 Bemuskelung 9 Outcross Zuchtwertschätzung Exterieur 64 Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

18

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

Watmorr – Tochter Herta

Homorry – Tochter Ottawa

Kp 100 99 % Tp 103 97 % 嘷 L Km 110 83 % Tm 112 74 %

Report

9 Milch 9 Melkbarkeit 9 Euter Zuchtwertschätzung Exterieur

88 >100< 112 124 136

64 101 120 111 106 groß 96 lang 87 breit 102 tief 109 abfallend 110 säbelbeinig 100 trocken 109 steil 111 hoch 105 lang 109 lang 98 fest 106 stark ausgeb. 88 hoch 95 lang 97 dick 115 innen 92 nach innen 102 reines Euter 109

Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

88 >100< 112 124 136 97 91 105 110 groß 100 lang 109 breit 86 tief 95 abfallend 96 säbelbeinig 104 trocken 104 steil 104 hoch 114 lang 102 lang 110 fest 102 stark ausgeb. 88 hoch 110 lang 83 dick 100 innen 123 nach innen 107 reines Euter 99


HBNr. 10/191995 LOM DE 000937252293

HBNr. LOM DE

10/169854 0939931629

*02.06.2005

41 % Pigment

*18.04.2003

WILSON

Humid DE 09 18912889 GZW 123 MW 113 FW 113

Webal

Humberg Angeli Report Halbmon

Huanita DE 09 15496158 GZW 105 MW 109 ML 4/4,6 9510 4,13 393 3,67 349

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

31 % Pigment

HUASCARAN

Weinox Mabel Morror Auset

DE 09 32878729 GZW 116 MW 115 FW 92

Wallora

DE 09 34569048 GZW 118 MW 105 ML 7/6,4 11496 4,09 470 3,59 413

Streitl

GZW 123 87 %

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

Malf

GZW 123 77 %

+1021 -0,31 +18 -0,04 +32

MW

121 91 %

+809 -0,23 +16 -0,15 +17

MW

112 81 %

111 – 112 – 113

FW

115 87 %

104 – 91 – 104

FW

100 86 %

FIT

100 77 %

123 81 %

FIT

120 58 %

102 90 % 98 91 %

99 87 % 1 2 3 4

La

95 64 %

112 81 %

103 73 % 1 2 3 4

La

113 36 %

Kp 101 88 % Tp 106 75 %

F m 97 56 %

F m 102 35 %

嘷 Km 114 63 % Tm 116 53 %

9 Allrounder 9 Milch 9 Fleisch Zuchtwertschätzung Exterieur 64 Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

Wilson – Mutter Wallora

Huascaran – Mutter Huanita

Kp 115 99 % Tp 111 99 % 嘷 L Km 99 79 % Tm 106 68 %

9 Milch

9 Fitness

9 Euter

Zuchtwertschätzung Exterieur

88 >100< 112 124 136

64 108 108 101 108 groß 107 lang 113 breit 107 tief 106 abfallend 122 säbelbeinig 110 trocken 103 steil 99 hoch 101 lang 128 lang 113 fest 102 stark ausgeb. 105 hoch 95 lang 111 dick 121 innen 110 nach innen 102 reines Euter 110

Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

88 >100< 112 124 136 103 101 105 122 groß 106 lang 98 breit 90 tief 101 abfallend 114 säbelbeinig 96 trocken 97 steil 99 hoch 114 lang 116 lang 112 fest 123 stark ausgeb. 102 hoch 109 lang 106 dick 80 innen 117 nach innen 119 reines Euter 110

19


HBNr. LOM DE

10/166125 0939113668

Repteit DE 09 32059928 GZW 114 MW 105 FW 105

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

GZW 122 77 % MW

124 84 %

104 – 91 – 98

FW

99 84 %

FIT

103 56 %

94 84 %

94 75 % 1 2 3 4

La

Renold Torina Horwart Ilka

Ikea DE 08 11642845 GZW 112 MW 114 ML 6/6,4 8522 4,4 375 3,73 318

Erfurt

+1527 -0,26 +41 -0,29 +29

111 80 %

33 % Pigment

Rentar DE 09 11096877 GZW 116 MW 106 FW 104

Report Selli Morror Edlgard

Elis DE 09 34607368 GZW 118 MW 119 ML 7/6,5 11348 4,52 513 3,60 408

HBNr. 10/426370 LOM DE 000812585320

*28.04.2003

31 % Pigment

*19.01.2005

RENWART aAa: 516342

REICHSGRAF

110 31 %

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

Zaxeus

GZW 122 87 %

+705 -0,07 +24 -0,01 +24

MW

117 92 %

117 – 103 – 104

FW

112 86 %

FIT

105 76 %

112 89 % 82 92 %

105 88 % 1 2 3 4

La

114 60 %

Kp 104 99 % Tp 101 96 %

F m 103 35 %

F m 97 56 %

嘷 Km 91 81 % Tm 88 70 %

9 Milch 9 Fundament 9 Euter Zuchtwertschätzung Exterieur 64 Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

20

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

Renwart – Tochter Gerda

Reichsgraf – Tochter Moni

Kp 89 56 % Tp 90 73 % 嘷 ! Km 103 63 % Tm 108 53 %

9 Euter 9 Melkbarkeit 9 langlebig Zuchtwertschätzung Exterieur

88 >100< 112 124 136

64 103 91 111 115 groß 103 lang 108 breit 93 tief 108 abfallend 93 säbelbeinig 111 trocken 115 steil 97 hoch 106 lang 114 lang 123 fest 101 stark ausgeb. 102 hoch 99 lang 83 dick 104 innen 117 nach innen 114 reines Euter 99

Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

88 >100< 112 124 136 97 104 106 118 groß 95 lang 102 breit 99 tief 96 abfallend 84 säbelbeinig 96 trocken 99 steil 108 hoch 98 lang 121 lang 110 fest 120 stark ausgeb. 109 hoch 114 lang 71 dick 78 innen 102 nach innen 110 reines Euter 101


PAX

HBNr. 10/426375 LOM DE 000812658356

HBNr. LOM DE

10/166131 0939372788

Poldi

Lerche

DE 08 10659616 GZW 104 MW 110 ML 3/3,2 9046 4,63 418 3,63 328

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010 +655 +0,14 +38 +0,00 +23 96 – 102 – 98 106 89 %

100 88 % 1 2 3 4

La

Dagmar

DE 09 35977946 GZW 121 MW 122 ML 4/4,6 9531 4,78 456 3,85 367

Malf

GZW 118 87 % MW

119 92 %

FW

98 86 %

FIT

104 76 %

106 61 %

Kp 102 98 % Tp 101 92 %

Samurai Rocki Rumba Daniela

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

MW

113 90 %

109 – 94 – 100

FW

103 88 %

FIT

115 63 %

110 89 %

93 84 % 1 2 3 4

La

119 37 %

Kp 100 91 % Tp 102 79 %

嘷 Km 109 73 % Tm 113 62 %

F m 106 39 %

Pax – Tochter Gisi

F m 99 58 %

GZW 122 83 %

+428 +0,12 +26 +0,01 +16

101 90 %

嘷 Km 104 81 % Tm 107 71 %

Renner

Samba – Tochter Galla

89 92 %

Samut DE 09 30988845 GZW 117 MW 109 FW 101

Postner Elsa Zax Lea

DE 09 13325437 GZW 108 MW 105 FW 101

32 % Pigment

*22.03.2005

40 % Pigment

*14.08.2003

SAMBA

9 Inhaltsstoffe 9 Rahmen 9 straffe Fessel Zuchtwertschätzung Exterieur 64 Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

9 Allrounder 9 Exterieur 9 Fitness Zuchtwertschätzung Exterieur

88 >100< 112 124 136

64 113 91 100 104 groß 116 lang 105 breit 93 tief 112 abfallend 104 säbelbeinig 103 trocken 96 steil 113 hoch 104 lang 112 lang 108 fest 105 stark ausgeb. 89 hoch 106 lang 107 dick 95 innen 105 nach innen 103 reines Euter 106

Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

88 >100< 112 124 136 115 112 115 125 groß 115 lang 123 breit 103 tief 110 abfallend 110 säbelbeinig 108 trocken 116 steil 107 hoch 120 lang 101 lang 96 fest 101 stark ausgeb. 118 hoch 119 lang 99 dick 98 innen 107 nach innen 104 reines Euter 110

21


LOSAM

HBNr. 10/169717 LOM DE 000937732019

HBNr. LOM DE

10/166000 0938186666

Lom

Holli

DE 09 33250940 GZW 118 MW 106 ML 7/7.2 9164 3,52 322 3,43 314

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010 +683 -0,09 +21 -0,04 +21 93 – 99 – 90 102 90 % 103 92 %

103 87 % 1 2 3 4

La

Eilig *TA

Lombard Gerdi Honsam Holland

DE 09 31033442 GZW 110 MW 109 FW 96

Egol Sina Romel Muschi

DE 09 13404342 GZW 128 MW 118 FW 114

Horst

GZW 123 86 % MW

115 92 %

FW

93 89 %

FIT

125 71 %

122 52 %

Merlin DE 09 34966899 GZW 139 MW 148 FW 103 ML 7/5,8 12033 4,95 596 3,88 467

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

119 94 %

109 – 96 – 105

FW

105 88 %

FIT

106 79 %

102 89 %

109 90 % 1 2 3 4

107 66 %

La

Kp 103 58 % Tp 93 85 %

F m 101 54 %

F m 103 58 %

9

er und o r l Al

9

er und o r l Al

9

9

Zuchtwertschätzung Exterieur 64 Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

嘷 Km 97 81 % Tm 88 72 %

h Milc

9

ss tcro Ou

GZW 121 89 % MW

98 94 %

ess Fitn

Report

+740 -0,10 +23 +0,01 +26

Kp 112 91 % Tp 109 79 % 嘷 L Km 113 77 % Tm 117 67 %

r rieu e t Ex

22

56 % Pigment

*24.12.2003

68 % Pigment

*21.03.2004

EILMON *TA

9

t men a d Fun

9

er Eut

9

Zuchtwertschätzung Exterieur

88 >100< 112 124 136

64 111 99 119 110 groß 112 lang 116 breit 122 tief 100 abfallend 97 säbelbeinig 101 trocken 117 steil 112 hoch 115 lang 90 lang 97 fest 112 stark ausgeb. 107 hoch 122 lang 92 dick 95 innen 99 nach innen 102 reines Euter 110

Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

88 >100< 112 124 136 100 91 111 114 groß 102 lang 95 breit 101 tief 95 abfallend 93 säbelbeinig 95 trocken 106 steil 114 hoch 92 lang 104 lang 98 fest 108 stark ausgeb. 97 hoch 111 lang 93 dick 95 innen 119 nach innen 99 reines Euter 94


SERANO

HBNr. LOM DE

10/166133 0938759470

HBNr. LOM DE

10/185709 0939318702

Safir DE 09 31055961 GZW 112 MW 122 FW 95 DE 09 33113918 GZW 113 MW 113 ML 5/4,7 9120 4,24 387 3,81 347

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

99 – 101 – 98

96 81 %

98 72 % 1 2 3 4

La

Samurai Brenda Hardi Heida

Heima Baldrin

GZW 120 76 %

+780 +0,01 +33 +0,14 +38

107 82 %

Sampras DE 09 32408546 GZW 115 MW 112 FW 109

Samurai Alwine Horwart Alischa

Alice

10 % Pigment

*19.09.2005

44 % Pigment

*20.12.2004

SALAMANDER

DE 09 34030194 GZW 126 MW 123 ML 6/5.5 9865 4,06 400 3,48 343

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

Dart

GZW 120 71 %

MW

128 81 %

+1253 -0,28 +29 -0,12 +34

MW

125 72 %

FW

99 83 %

115 – 101 – 92

FW

106 97 %

FIT

94 56 %

114 74 %

FIT

90 54 %

91 93 %

94 72 %

91 64 % 1 2 3 4

La

103 34 %

Kp 113 87 % Tp 114 74 % 嘷 L Km 92 64 % Tm 103 54 %

Kp 87 87 % Tp 96 74 % 嘷 ! Km 88 59 % Tm 89 47 %

F m 95 35 %

F m 98 32 %

g albi k t h leic

tein Pro

9

9

uf erla v e b Kal

n hte Trac

9

9

Zuchtwertschätzung Exterieur 64 Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

r rieu e t Ex

h Milc

9

9

l zah Zell

men Rah

9

9

Zuchtwertschätzung Exterieur

88 >100< 112 124 136

64 99 99 106 105 groß 95 lang 94 breit 106 tief 110 abfallend 81 säbelbeinig 94 trocken 86 steil 111 hoch 117 lang 121 lang 123 fest 97 stark ausgeb. 102 hoch 89 lang 100 dick 87 innen 109 nach innen 117 reines Euter 110

Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

88 >100< 112 124 136 125 90 119 111 groß 126 lang 121 breit 114 tief 116 abfallend 93 säbelbeinig 110 trocken 116 steil 116 hoch 107 lang 114 lang 121 fest 100 stark ausgeb. 99 hoch 104 lang 98 dick 103 innen 113 nach innen 115 reines Euter 107

23


RUSTICO

HBNr. LOM DE

10/185068 936474567

HBNr. 10/165810 LOM DE 000935491281

Rumba

Saranka DE 09 32588445 GZW 114 MW 119 ML 3/3,2 12250 4,63 567 3,56 437

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

aAa: 561432

Romel (A)

Ralbo Stutzi Stego Sarabi

AT 06 23710746 GZW 116 MW 110 FW 108

67 % Pigment

*18.06.2001

67 % Pigment

*04.06.2002

ROMTELL *TA

Romen Walenda Zitat Klio

DE 09 11043667 GZW 121 MW 116 FW 98

Kudi

DE 09 31007102 GZW 105 MW 101 ML 6/8,7 8530 3,81 325 3,57 305

Report

GZW 116 90 %

Zuchtwertschätzung D/A – August 2010

Horb

GZW 115 96 %

+585 -0,09 +18 -0,04 +18

MW

113 93 %

+674 -0,22 +11 -0,04 +20

MW

114 99 %

105 – 88 – 103

FW

100 98 %

115 – 104 – 103

FW

111 99 %

FIT

110 81 %

110 99 %

FIT

96 87 %

98 91 % 91 93 %

110 89 % 1 2 3 4

La

100 69 %

117 99 %

88 99 % 1 2 3 4

La

96 75 %

Kp 113 99 % Tp 107 99 % 嘷 L Km 100 97 % Tm 104 94 %

F m 101 62 %

F m 96 75 %

Rustico – Tochter Lissi

Romtell *TA – Tochter Goleo

Kp 120 99 % Tp 109 99 % 嘷 L Km 101 83 % Tm 111 73 %

9 Allrounder 9 Kalbeverlauf 9 Zellzahl Zuchtwertschätzung Exterieur 64 Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

24

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

9 Persistenz 9 Fundament 9 leichtkalbig Zuchtwertschätzung Exterieur

88 >100< 112 124 136

64 102 109 106 107 groß 98 lang 104 breit 105 tief 117 abfallend 107 säbelbeinig 102 trocken 104 steil 98 hoch 105 lang 119 lang 115 fest 97 stark ausgeb. 102 hoch 98 lang 109 dick 96 innen 112 nach innen 111 reines Euter 109

Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplatzierung vorn Strichstellung hinten Euterreinheit

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker nicht ausgeb. tief kurz dünn außen nach außen Nebenstriche

76

88 >100< 112 124 136 97 110 114 107 groß 96 lang 85 breit 97 tief 107 abfallend 98 säbelbeinig 72 trocken 82 steil 119 hoch 105 lang 122 lang 111 fest 98 stark ausgeb. 98 hoch 86 lang 100 dick 104 innen 116 nach innen 95 reines Euter 106


Zeichenerklärung Name, HBNr.: Herdbuchnummer, LOM: Lebensohrmarkennummer

* Geburtsdatum

% Pigmentation

Im November 2002 wurde das Testtagsmodell als Zuchtwertschätzverfahren beim Fleckvieh eingeführt. Gleichzeitig werden alle Zuchtwerte von deutschen und österreichischen Fleckviehbullen gemeinsam geschätzt. GZW fasst die verschiedenen Teilzuchtwerte zu einem Gesamtindex zusammen (siehe Seite 14), Sicherheit in %. MW: Milchleistung: +788 -0.18 +24 +0.01 +27 MW 119 90% bedeutet: Zuchtwerte für Milchmenge, Fett-%, Fett-kg, Eiweiß-%, Eiweiß-kg. Der Milchwert ist ein Index, in dem Milch-, Fett- und Eiweiß-kg mit einer ökonomischen Gewichtung von 0:1:10 zusammengefasst sind; Sicherheit in %. FW: Fleischleistung: 116 104 110 FW 118 86% bedeutet: Relativzuchtwerte für Nettozunahme, Ausschlachtung und Handelsklasse. Der Fleischwert fasst die drei Teilzuchtwerte zu einem Index zusammen; Sicherheit in %. FIT: fasst die einzelnen Teilzuchtwerte Nutzungsdauer, Zellzahl, Fruchtbarkeit, Totgeburten, Kalbeverlauf, Melkbarkeit und Persistenz zu einem Fitness-Index zusammen; Sicherheit in % Melkbarkeit: Relativzuchtwert für Melkbarkeit; Sicherheit in %. Zellzahl: Relativzuchtwert für Zellzahl als Indikator für die Eutergesundheit; Sicherheit in %. ML

Tage

1 2 3 4

La

Persistenz: Relativzuchtwert für das Durchhaltevermögen innerhalb der Laktation; Sicherheit in %. Nutzungsdauer: Relativzuchtwert für Nutzungsdauer; Sicherheit in %. Abkalbedaten: Relativzuchtwerte für paternale (p) und maternale Effekte (m) auf Kalbeverlauf (K) und Totgeburtenrate (T); Sicherheit in %. Fruchtbarkeit: Relativzuchtwerte für maternale (m) Fruchtbarkeit; Sicherheit in %. normale Geburten

leichte Geburten

schwere Geburten

Explication de signes Nom, HBNr.: numéro de herdbook; LOM: numéro d’oreille

* date de naissance

% pigmentation

En novembre 2002 le modèle de testage à jour est incorporé dans le modèle de la valeur génétique pour la race Fleckvieh. Mêmetemps les valeurs génétiques pour toutes les taureaux allemands et autrichiens de la race Fleckvieh seront testés en comun. GZW signifie un index total avec les valeurs d’élevages partielles (page 14), coefficient de determination en %. MW: Performance laitière: +788 -0,18 +24 +0,01 +27 MW 119 90% signifie: valeur d’élevage pour quantité laitière, taux butyreux %, matière grasse kg, taux proteique %, matière proteique kg. MW est un index lait combinant quantité laitière, quantité de matière grasse, quantité de matière proteique avec une pondération économique de 0:1:10 ; coefficient de determination en %. FW: Performance de viande: 116 104 110 FW 118 86% signifie: valeur d’élevage relative pour gain net, abattage rendement et classe marchande (EUROP). FW est un index viande combinant les trois valeurs d’élevages partielles; coefficient de determination en %. FIT: signifie un index pour fitness combiné les valeurs d’élevages partielles pour durée d’exploitation, cellules somatiques, fertilité, mortalité, déroulement de vêlages, vitesse de traite et persistence; coefficient de determination. Vitesse de traite: valeur d’élevage relative pour vitesse de traite; coefficient de determination en %. Cellules somatiques: valeur d’élevage relative pour cellules somatiques; coefficient de determination en %. ML

Persistence: valeur d’élevage relative pour la persistence durant la lactation; coefficient de determination en %. Tage

1 2 3 4

La

Durée d’exploitation: valeur d’élevage relative pour la durée d’exploitation; coefficient de determination en %. Vêlages: valeurs d’élevages relatives pour les efets paternels (p) et maternels (m) pour déroulement de vêlages (K) et mortalité (T); coefficient de determination en %. Fertilité: valeurs d’élevages relatives pour la fertilité maternelle (m); coefficient de determination. vêlages normales

vêlages faciles

vêlages difficiles

25


Explanation of symbols Name, HBNr.: herdbook number; LOM: eartag number

* date of birth

% pigmentation

In November 2002 the test-day-model was introduced for the estimation of breeding values for Fleckvieh. Further on all sire proofs for German and Austrian Fleckvieh bulls are estimated together on a common basis. GZW combines partial breeding values for various traits in a total merit index (page 14), reliability in %. MW: Milk performance: +788 -0,18 +24 +0,01 +27 MW 119 90% means: breeding values for milk quantity, butterfat-%, butterfat-kg, protein-%, protein-kg. MW is an index for milk combining milk-, butterfat- and protein quantity by means of an economic weighting of 0:1:10; reliability in %. FW: Beef performance: 116 104 110 FW 118 86% means: relative breeding values for net gain, Carcass percentage and quality class (EUROP). FW is an index for beef combining the three composites; reliability in %. FIT: combines partial breeding values for productive lifetime, somatic cell score, fertility, stillbirth rate, calving ease, milking speed and persistence in an index for fitness; reliability in %. Milking speed: relative breeding value for milking speed; reliability in %. Somatic cell counts: relative breeding value for somatic cell counts indicating udder health; reliability in %. ML

Tage

1 2 3 4

La

Persistence: relative breeding value for durability during the lactation; reliability in %. Productive lifetime: relative breeding value for productive lifetime; reliability in %. Calving data: relative breeding values for paternal (p) and maternal effects (m) on calving trend (K) and stillbirth rate (T); reliability in %. Fertility: relative breeding values for maternal (m) fertility; reliability in %. normal calvings

easy calvings

difficult calvings

Explicación de signos Nombre, HBNr.: número genealógico, LOM: número de registro

* fecha de nacimiento % pigmentación

En noviembre 2002 el modelo de testaje al dia tuve incorporado en el modelo del valor genético para la raza Fleckvieh. Ademas se evaluan los valores genéticos en comun para todos los toros alemanes y austríacos. GZW significa un indice que representa la suma de los valores parciales (página 14), repitabilidad en %. MW: Producción de leche: +788 -0,18 +24 +0,01 +27 MW 119 90% significa: valor de cría para cantidad de leche, grasa %, grasa kg, proteina %, proteina kg. MW es un indice de leche que representa la suma de la cantidad de leche, grasa y proteina en la proporción económica 0:1:10 ; repitabilidad en %. FW:Rendimiento de carne: 116 104 110 FW 118 86% significa: valores de cría relativos para engorde neto, rendimiento en carnal y clasificación (EUROP). FW es un indice de carne que representa la suma de los valores parciales; repitabilidad en %. FIT: significa un indice para fitness combinado valores parciales para longevidad, celulas somáticas, fertilidad, mortalidad, desarollo de partos, ordeñabilidad y persistencia; repitabilidad en %. Ordeñabilidad: valor de cría relativo para la ordeñabilidad; repitabilidad en %. Celulas somáticas: valor de cría relativo para celulas somáticas indicado la sanidad de la ubre; repitabilidad en %. ML

Persistencia: valor de cría relativo para la persistencia durante la lactación; repitabilidad en %. Tage

1 2 3 4

La

Vida útil – longevidad: valor de cría relativo para la vida útil - longevidad; repitabilidad en %. Datos de parto: valores de cría relativos para los efectos paterneles (p) y materneles (m) para el desarollo de partos (K) y la mortalidad (T); repitabilidad en %. Fertilidad: valores de cría relativos para la fertilidad maternel (m); repitabilidad en %. partos normales

26

partos fáciles

partos difíciles


Forklaring av Symbol Namn, HBNr.: Stamboknummer- LOM: Øyrenummer

* Fødselsdato

% Augepigment

I november 2002 vart testdagsmodellen introdusert for å bestemma avlsverdiane for Simmental. Frå da av er også avlsverdivurderingane for Tyske og Austerrikske Simmentaloksar samla i ein felles base. GZW kombinerer delvis avlsverdiane for forskjellige eigenskapar i ein samla avlsverdi (side 14) Sikkerheit i % MW: Mjølkeindeks: +788 -0.18 +24 +0.01 +27 MW 119 90% betyr: Avlsverdi for kg. mjølk. Fett % og kg fett. Protein% og kg protein. MW er ein indeks for mjølk, som kombinerer kg mjølk, fett og proteinmengde med ei vektlegging på 0:1:10; sikkerheit i %.. FW: Kjøtpindeks: 116 104 110 FW 118 86% betyr: relative avlsverdiar for dagleg tilvekst, slakteprosent og EUROPklassifisering. FW er ein indeks for kjøt som kombinerer desse tre delane. Sikkerheit i %. FIT: (VITALITET) Kombinerer avlsverdiane for holdbarheit, celletal, fruktbarheit, daudfødslar, kalvingsvanskar, utmjølkingshastigheit og laktasjonskurve i ein indeks for vitalitet. Sikkerheit i %. Utmjølkingshastigheit: Relativ avlsverdi for utmjølkingshastigheit; sikkerheit i %. Celletal: Relativ avlsverdi for celletal som også indikerer jurhelsa. Sikkerheit i %. ML

Tage

1 2 3 4

La

Laktasjonskurve: Relativ avlsverdi for laktasjonskurven. Sikkerheit i %. Holdbarheit: Relativ avlsverdi for holdbarheit over fleire laktasjonar.Sikkerheit i %. Kalving: Relative avlsverdiar for paternale og maternale effektar på kalvinga (K) og dødfødslar(T). Sikkerheit i %. Fruktbarheit: Relative avlsverdiar for maternal(m) fruktbarheit.Sikkerheit i %. Normal kalving

Lett kalving

Vanskeleg kalving

^

Objasnjenje simbola ^

^

Ime, HBNr.:broj u maticnoj knjizi ; LOM: broj usne markice

* datum rodenja

% pigmentacije

^

U mjesecu studenom, 2002. godine, za izarcun uzgojne vrijednosti kod simentalske pasminu uveden je Test-daymodel. Nadalje, za sve bikove u testu simentalske pasmine, u Njemackoj i Austriji, izracun (procjena) se vrsi na zajednickoj osnovi. ^

^

^

^

^

GZW je index uzgojne vrijednosti koji kombinira vrijednosti za razlicita uzgojna svojstva, pouzdanost je izrazena u %. ^

^

MW: Mlijeko : +788 -0.18 +24 +0.01 +27 MW 119 90 % znaci: uzgojne vrijednosti za kolicinu mlijeka,postotak i kolicinu mlijecne masti te postotak i kolicinu bjelancevina MW je index za mlijeko koji kombinira odnos kolicine mlijeka, mlijecne masti i bjelancevina u odnosu 0:1:10 . Pouzdanost podataka je izrazena u %. ^

^

^

^

FW: Meso: 116 104 110 FW 118 86% znaci: relativne uzgojne vrijednosti za dnevni prirast, udio mesa u trupu i klasu kvalitete. FW je index za meso koji objedinjuje te komponente. Pouzdanost se izrazava u %. ^

^

^

FIT: kombinira uzgojne vrijednosti za dugovjecnost, somatske stanice, plodnost, broj mrtvorodene teladi, lakocu teljenja,brzinu muznje te perzistenciju. Pouzdanost podataka je izrazena u %. ^

^

^

^

Brzina muznje: relativna uzgojna vrijednost za brzinu muznje, pouzdanost u %. Somatske stanice: relativna uzgojna vrijednost za broj somatskih stanica koje su pokazatelj zdravlja vimena, pouzdanost u %. ML

Perzistencija: relativna uzgojna vrijednost za postojanost proizvodnje tijekom laktacije, pouzdanost u %. Tage

^

^

Dugovjecnost: relativna uzgojna vrijednost za duzinu proizvodnog zivota, pouzdanost u %. ^

^

^

Podaci o teljenjima: relativne uzgojne vrijednosti za ucinke po ocevoj (p) i majcinoj (m) strani na tok teljenja i broj mrtvorodene teladi, pouzdanost u %. ^

Plodnost: relativna uzgojna vrijednost za plodnost, po majcinoj (m) strani , pouzdanost podataka je u %.

normalna teljenja

laka teljenja

^

La

^

1 2 3 4

teska teljenja

27


Lineare Exterieurbeschreibung: Relativzuchtwerte der einzelnen Merkmale Zuchtwertschätzung Relativzuchtwerte derExterieur einzelnen Merkmale 64

88 >100< 112

124

Evaluation of Progeny Relative figures of single traits Relativzuchtwerte der– einzelnen Merkmale 136 109 108 121 110 107 114 102 123 groß 104 103 114 lang 94 breit 126 120 tief 113 116 abfallend 86 82 säbelbeinig 104 95 trocken 107 101 steil 99 112 hoch 105 123 lang 110 117 lang 95 117 fest 82 hoch 116 stark ausgeb. 115 97 95 hoch 103 106 lang 98 106 dick 100 inneninnen 103 nach 110 nach 98 reinesinnen Euter 94 reines Euter 113

klein kurz schmal seicht eben steil voll durchtrittig niedrig kurz kurz locker tief nicht ausgeb. tief kurz dünn außenaußen nach nach außen Nebenstriche Nebenstriche

64 Size Rahmen Muscling Bemuskelung Feet & Legs Fundament Udder Euter height at cross Kreuzhöhe body length Beckenlänge width Hüftbreite body depth Rumpftiefe rump angle Beckenneigung hock Sprg. angularity winkelung hocks Sprg. ausprägung fetlock Fessel foot angle Trachten fore udder Voreuterlänge rear udder Schenkeleuterlänge fore attachm. Sch. udder euteransatz suspensory Zentralbandligam. udder depth Euterboden teat length Strichlänge teat thickness Strichdicke teat placement front Strichstellung teat placement rear Euterreinheit udder cleanness

erwünschter Bereich

64

76

88 >100< 112

124

136 109 108 121 110 107 114 102 123 large 104 groß 103 long 114 lang 94 wide 126 breit 120 deep 113 tief 116 sloped 86 abfallend 82 sickled 104 säbelbeinig 95 dry 107 trocken 101 strong 99 steil 112 steep hoch angles 105 123 long 110 lang 117 long 95 lang 117 strong 82 hoch 116 strong 97 stark ausgeb. 115 high 95 hoch 103 long 106 lang 98 thick 106 dick 100 close innen 103 nach 110 straight 98 reines Euter 94 clean udder 113

Valores genéticos relativos de las características individuales Relativzuchtwerte der einzelnen Merkmale 109 108 121 110 107 114 102 123 grande 104 groß 103 longue 114 lang 94 large 126 breit 120 profonde 113 tief 116 incliné 86 abfallend 82 coudé 104 säbelbeinig 95 fin 107 trocken 101 solide 99 steil 112 angle hoch êlevé 105 123 longue 110 lang 117 large 95 lang 117 forte 82 hoch 116 solideausgeb. 115 97 stark haute 95 hoch 103 longue 106 lang 98 large 106 dick 100 interne 103 nach innen 110 interne 98 reines Euter 94 pure 113

petite klein courte kurz étroite schmal peu profonde seicht renversé eben droit steil épais voll faible durchtrittig angle niedrigpat courte kurz étroite kurz faible tief faibleausgeb. nicht profonde tief courte kurz étroite dünn externe nach außen externe Nebenstriche nombreux

64 Tamaño Rahmen Musculatura Bemuskelung Aplomos Fundament Ubre Euter altura de la cruz Kreuzhöhe largo del cuerpo Beckenlänge ancho de cintura Hüftbreite profundid. Rumpftiefetoraxica Inclinación de pelvis Beckenneigung angulo de corvejones Sprg. winkelung corvejones Sprg. ausprägung menudillo Fessel talones Trachten Long. ubre delantera Voreuterlänge largo ubre trasera Schenkeleuterlänge Susp. ubre delantera Sch. euteransatz ligamento central Zentralband posición fondo ubre Euterboden largo de tetillas Strichlänge grueso de tetillas Strichdicke posición tetillas delanteras Strichstellung posición tetillas traseras Euterreinheit claridad de ubre

76

88 >100< 112

124

136 109 108 121 110 107 114 102 123 grande 104 groß 103 largo 114 lang 94 ancho 126 breit 120 profundo 113 tief 116 caido 86 abfallend 82 inclinado säbelbeinig 104 95 secos 107 trocken 101 pendien 99 steil 112 altos 105 hoch 123 largo 110 lang 117 largo 95 lang 117 firme 82 hoch 116 fuertem. pred. 115 97 stark ausgeb. alta 95 hoch 103 largo 106 lang 98 ancho 106 dick 100 haciainnen adento 110 103 nach hacia 98 reinesadento Euter 94 ubre clara 113

pequeño klein corto kurz angosto schmal Ilano seicht plano eben pendiente steil Ilenos voll pied plano durchtrittig planos niedrig corto kurz corto kurz débil tief no predomin. nicht ausgeb. profunda tief corte kurz delgado dünn hacia afuera nach außen hacia afuera Nebenstriche pezones sup.

parametro deseado

´ der einzelnen Merkmale Eksterijer Broj Kceri Relativzuchtwerte

niska klein kratka kurz uska schmal plitka seicht nadgraden eben strm steil pun voll medvjede durchtrittig niski niedrig kratko kurz kratko kurz labavo tief neizrazen nicht ausgeb. objeseno tief kratko kurz tanke dünn prema van nach außen prema van Nebenstriche manjkavo

76

88 >100< 112

124

136 109 108 121 110 107 114 102 123 visoka 104 groß 103 duga 114 lang 94 siroka 126 breit 120 dubok 113 tief 116 oborena 86 abfallend 82 sabljast säbelbeinig 104 95 suh 107 trocken 101 strme 99 steil 112 visoki 105 hoch 123 dugo 110 lang 117 dugo 95 lang 117 cvrsto 82 hoch 116 izrazen 97 stark ausgeb. 115 visoko 95 hoch vime 103 duge 106 lang 98 debele 106 dick 100 premainnen unutra 110 103 nach prema unutra 94 98 reines Euter cisto 113 ^

64 Okvir Rahmen Misi´ cavost Bemuskelung Noge Fundament Vime Euter Visina kriza Kreuzhöhe Duljina tjela Beckenlänge Sirina zdjelice Hüftbreite Dubina trupa Rumpftiefe Polozaj zdjelice Beckenneigung Kut skocnog zgloba Sprg. winkelung Izrazenost sk.zgloba Sprg. ausprägung Putice Fessel Kut papaka Trachten Duljina pr. vimena Voreuterlänge Duljina str. vimena Schenkeleuterlänge Vezanost pr. vimena Sch. euteransatz Suspenzorni Zentralbandligament Dubina vimena Euterboden Duljina sisa Strichlänge Debljina sisa Strichdicke Polozaj prednjih sisa Strichstellung Polozaj zadnjih sisa Euterreinheit Cistoca ´ vimena

^

^

^

^

^

^

^

109 108 121 110 107 114 102 123 104 høg groß 103 114 lang 94 brei 126 breit 120 dyp 113 tief 116 god 86 abfallend 82 krumm säbelbeinig 104 95 hellende 107 trocken 101 krokhasa 99 steil 112 tørre 105 hoch 123 rett 110 lang 117 øg 95 hlang 117 lang 82 hoch 116 brei 97 stark ausgeb. 115 øg 95 hhoch 103 sterkt 106 lang 98 tykk 106 dick 100 smal innen 103 nach 110 innover 98 reines Euter 94 lite 113

^

136

^

124

^

88 >100< 112

^

låg klein kort kurz smal schmal grunn seicht svak eben slakk steil toppa voll rett durchtrittig fylte niedrig svak kurz lav kurz kort tief smal ausgeb. nicht djup tief svakt kurz skrinn dünn brei außen nach utover Nebenstriche mye

76

^

64

^

Avisverdivurdering / Eksteriør Relativzuchtwerte der einzelnen Merkmale

ønskjeleg verdi

124

small klein short kurz narrow schmal small seicht ascending eben straight steil swollen voll weak durchtrittig low angles niedrig short kurz short kurz loose tief weakausgeb. nicht deep tief short kurz thin dünn wide nach außen wide Nebenstriche add. teats

136

valeur visée

Størrelse Rahmen Kjøtfylde Bemuskelung Eksteriør / bein Fundament Jur Euter Krysshøyde Kreuzhöhe Kroppslengde Beckenlänge Hoftebredde Hüftbreite Lårdybde Rumpftiefe Kryssform Beckenneigung Hasevinkel Sprg. winkelung Haseutvikling Sprg. ausprägung Kode Fessel Trakt Trachten Framjurslengde Voreuterlänge Bakjurslengde Schenkeleuterlänge Bakjurshøgde Sch. euteransatz Midtbånd Zentralband Jurbunn Euterboden Spenelengde Strichlänge Spenetjukkelse Strichdicke Speneplassering Strichstellungframme Speneplassering Euterreinheit bak Ekstraspener

88 >100< 112

desired parameter

Indexation / morphologie Relativzuchtwerte der einzelnen Merkmale Format Rahmen Musculature Bemuskelung Conformation Fundament Mamelle Euter taille Kreuzhöhe longueur du corps Beckenlänge largeur Hüftbreite profondeur Rumpftiefe Inclinaison du bassin Beckenneigung angle winkelung jarret Sprg. épaisseur jarret Sprg. ausprägung boulet Fessel angle du pied Trachten longeur avant-pis Voreuterlänge longueur arrière-pis Schenkeleuterlänge attache avant-pis Sch. euteransatz ligament Zentralband profondeur Euterboden pis longueur trayons Strichlänge largeur trayons Strichdicke Orientation trayons avants Strichstellung Orientation trayons arrières Euterreinheit trayons supplement.

76

^

Rahmen Bemuskelung Fundament Euter Kreuzhöhe Körperlänge Beckenlänge Hüftbreite Rumpftiefe Beckenneigung Sprg. winkelung Sprg. ausprägung Fessel Trachten Voreuterlänge Schenkeleuterlänge Voreuteraufhängung Sch. euteransatz Zentralband Euterboden Strichlänge Strichdicke Strichplazierung Strichstellung vorn Strichstellung Euterreinheit hinten Euterreinheit

76

Optimum

Wir danken ganz herzlich allen Personen und Organisationen, die durch Bereitstellung von Daten- und Fotomaterial und ihrem persönlichen Engagement an der Erstellung dieses Kataloges mitgewirkt haben. Titelbild: Luca Nolli, Bild Mittelseite: Katrin Thoma, Bild Rückseite Wolfhard Schulze 28


Rinderzucht Fleckvieh – die Nr. 1 der europäischen Fleckviehzucht! Aktuelle Zuchtwerte Fleckvieh in Europa Management Märkte und Preise Jungzüchter Tierschauen Herausgegeben von der:

h ckvie e l F hr in Ja ur 13,– € e t z Jet für n € lesen att 26,– st Vorzugsangebot nur für Spermex-Kunden:

50% Rabatt auf

27845-

10ES

den Jahresabopreis im 1. Jahr!

BESTELLSCHEIN

E

JA! Ich bestelle Rinderzucht Fleckvieh zum Vorzugsangebot für Spermex-Kunden mit 50% Rabatt im 1. Jahr zu 13,– € statt 26,– €. (13,– € in Deutschland / 15,65 € im Ausland / 24,10 SFr). Das Angebot ist nur gültig bis 28.02.2011!

Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH Fleckvieh-Leserservice · Lothstraße 29 · 80797 München Tel. +49(0)89-12705-209 · Fax -586 · www.rinderzucht-fleckvieh.de Geschäftsführer: Amos Kotte · Registergericht Hannover HRB 59744

www.dlv.de

www.rinderzucht-fleckvieh.de

Jetzt bestellen und kräftig sparen!

( 26,– € in Deutschland / 31,30 € im Ausland / 48,20 SFr )

Das Angebot ist nur gültig bis 28.02.2011!

Die Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH verarbeitet meine Daten in maschinenlesbarer Form. Die Daten werden vom Verlag genutzt, um mich mit den bestellten Produkten zu versorgen.

i

Name / Vorname

Straße, Nr.

PLZ, Ort

Telefon

Q Ich bin damit einverstanden, dass mich die Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH telefonisch oder per E-Mail über

Ihre Produkte und Dienstleistungen informiert und zu diesem Zwecke meine personenbezogenen Daten nutzt und verarbeitet. Ich kann diese Zustimmung jederzeit gegenüber der Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH, Lothstraße 29, 80797 München per E-Mail unter kundenservice@dlv.de oder per Fax unter 089/12705-586 widerrufen.

Datum / Unterschrift

A1023SX

Die Medienkompetenz für Land und Natur


Spermex Fleckvieh Spitzenvererber 2010  

Die diesjährige Auswahl enthält 38 Fleckviehbullen, die von 29 verschiedenen Vätern und 25 unterschiedlichen Muttersvätern abstammen, so das...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you