Page 1

Sozialdemokratische Partei Deutschlands Landtagskandidat Markus Beecken Wahlkreis 50 – Winsen an der Luhe

Markus Beecken●Auestieg 31●21442 Toppenstedt

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

nur noch kurze Zeit, dann könnte in Niedersachsen der Wechsel vollzogen sein. Wir von der SPD sind angetreten, die schwarz-gelbe Koalition in Niedersachsen abzulösen und eine neue Politik zu beginnen. Sie haben es in der Hand, diesen Wechsel möglich zu machen. Vor allem: machen Sie von Ihrem demokratischen Recht Gebrauch und gehen Sie zur Wahl. Lassen Sie sich nicht von der Politikverdrossenheit beeinflussen. Nur wer sich selbst einbringt, kann auch etwas bewegen. Ich habe mich dieser Anforderung gestellt und bin als noch junger Politiker angetreten, im Niedersächsischen Landtag „Politik für die Menschen“ zu machen. Und dazu beizutragen, dass Bürgerinnen und Bürger Vertrauen in die Politik und die Politiker zurückgewinnen. Auf meiner Reise „In 80 Tagen durch den Wahlkreis“ habe ich rund 3.000 Haushalte besucht und mich den Menschen persönlich vorgestellt. Mir ist dabei vor allem eines deutlich geworden: Es ist wichtig, den Menschen richtig zuzuhören, ihre Sorgen zu verstehen. Auch in den zahlreichen Institutionen und Einrichtungen, die ich besucht habe, habe ich viel darüber gelernt, wo „der Schuh drückt“. Dies alles würde ich gerne in den Landtag nach Hannover mitnehmen, wenn Sie mir am 20. Januar Ihr Vertrauen schenken. Machen wir uns nichts vor: Nur die Kandidaten der beiden „großen“ Parteien haben eine realistische Chance, mit einer Mehrheit der Erststimmen direkt in den Niedersächsischen Landtag einzuziehen. Die Erststimmen für kleinere Parteien haben keine Auswirkung. Daher werbe ich vor allem auch um Ihre Erststimme. Ihre Erststimme ist für mich Verpflichtung, mich mit all meiner Kraft für die Ziele der sozialen Gerechtigkeit, der Solidarität mit Benachteiligten und des Schutzes unseres Lebensraumes einzusetzen. Mein Aufruf geht besonders an die jungen Menschen, die zum ersten Mal bei einer Landtagswahl wahlberechtigt sind: Zeigen Sie, dass die Jugend an der Gestaltung unserer demokratischen Gesellschaft aktiv mitwirken will und kann. Ich würde mir wünschen, dass Sie mir helfen zu beweisen: Wer mitmacht, kann etwas bewegen! In diesem Sinne hoffe ich auf Ihr Vertrauen. Herzlichst, Ihr

Markus Beecken

Markus Beecken Auestieg 31 21442 Toppenstedt

www.markusbeecken.de Telefon: 04173/512676 Email: markus-beecken@t-online.de

Bürgerbrief des Landtagskandidaten Markus Beecken SPD  

Bürgerbrief des Landtagskandidaten Markus Beecken SPD