Issuu on Google+

www.spasslerndenk-verlag.de Deutschlands Verlag für Lernmedien mit Spaß, Sigrid Ebert, in fo@spasslerndenk-verlag.de

Keine Angst vor Mathe denn die Grundlagen der Mathematik sind angeboren - wenn das keine gute Nachricht ist! Schon Babies im ersten Lebensjahr haben ein mathematisches Verständnis. Diese Erkenntnis ist relativ neu, setzt sich jedoch immer mehr durch, seit Forscher in Israel und den USA gezeigt haben, dass Babies im Alter von 6 Monaten fähig sind, einfache Rechenoperationen zu verstehen. Die Wissenschaftler maßen mit Hilfe der funktionellen Kernspintomographie die Gehirnaktivität, während die Kinder Kuscheltiere auf dem Display betrachteten. Auf dem Bildschirm wurden aber auch mit den Bildern einfache Rechnungen wie Additionen und Subtraktionen durchgeführt.

Das Ergebnis: die Kleinen schauten deutlich intensiver auf den Bildschirm, wenn dort falsche Rechenergebnisse gezeigt wurden. www.spasslerndenk-verlag.de Deutschlands Verlag für Lernmedien mit Spaß, Sigrid Ebert, in fo@spasslerndenk-verlag.de


www.spasslerndenk-verlag.de Deutschlands Verlag für Lernmedien mit Spaß, 2 Sigrid Ebert, in fo@spasslerndenk-verlag.de

Die Studie lässt den Schluss zu, dass bereits Kleinkinder falsche Rechenergebnisse erkennen können. Der angeborene Zahlensinn sitzt offenbar im Scheitelbereich der linken und rechten Großhirnhälften. Diese Region wird aktiviert, wann immer einfache Zahlen eine Rolle spielen. Doch alleine auf den angeborenen Sinn für Mathe kann sich keiner verlassen, denn für komplexere mathematische Operationen werden von unserem Gehirn Leistungen verlangt, die von der Natur nicht vorgesehen sind. Diese werden erst möglich, wenn belastbare, neuronale Verschaltungen in verschiedenen Hirnbereichen geschaffen sind. Und wie werden diese hergestellt? In dem wir Mathe büffeln! Ach wie Schade PM Dezember 2006

Bis zum nächsten Mal und viel Spaß beim Lesen Ihr Spaßlerndenk - Verlag

www.spasslerndenk-verlag.de Deutschlands Verlag für Lernmedien mit Spaß, Sigrid Ebert, in fo@spasslerndenk-verlag.de


Keine Angst vor Mathe