Page 1

QM - System

Dokument Nr. TCC_KUN_AW_011 (Version C)

Einlasspraxis TopCC

Seite 1 von 4 Gültig: 01.11.2011 Ersetzt: Version B

Inhalt: Inhalt: .......................................................................................................................................................................1 1. Zielsetzung......................................................................................................................................................1 2. Geltungsbereich ..............................................................................................................................................1 3. Allgemeine Bestimmungen .............................................................................................................................1 3.1 Zutrittsrecht - Einlassbeschränkung ...........................................................................................................1 3.2 TopCC Einkaufskarte..................................................................................................................................2 3.3 Einkaufsbestimmungen ..............................................................................................................................2 4. Kartenantrag & zusätzliche Kundeninformationen..........................................................................................2 4.1 Diplomatische Vertretungen (Mehrwertsteuerbefreit) TCC_KUN_AW_007...............................................2 5. Abgabe von Tagesausweisen.........................................................................................................................2 6. Abgabe von Tageskarte..................................................................................................................................3 6.1 Bezeichnung der Tageskarten....................................................................................................................3 6.2 Berechtigung für Tageskarte ......................................................................................................................3 6.3 Ablauf Abgabe Tageskarte .........................................................................................................................3 7. Ergänzende Bestimmungen............................................................................................................................4 7.1 Einlass ehemaliger TopCC Kunden ...........................................................................................................4 7.2 Mitarbeiter von TopCC Lieferanten ............................................................................................................4 7.3 Handwerker ................................................................................................................................................4

1.

Zielsetzung • •

2.

Klare, transparente und einheitliche Einlasspraxis in allen TopCC Märkten. Einhaltung der gesetzlichen Auflagen betreffend Kundenanforderungen Grosshandel (Eidg. Alkoholverwaltung & MwSt.)

Geltungsbereich

TCC Märkte

3.

Allgemeine Bestimmungen

3.1

Zutrittsrecht - Einlassbeschränkung

TopCC ist ein Abholmarkt für Grossverbraucher und ausschliesslich für die Gastronomie und Unternehmer (Business) sowie für Schulen und Vereine zugänglich. Privatpersonen wird keine Einkaufskarte ausgestellt. Alle Kartenanträge werden von der Abteilung CRM geprüft und innerhalb von 7 Arbeitstagen werden die Einkaufskarten per Post an den Kunden zugestellt. Folgende Branchen erhalten Zutritt zu allen TopCC-Abholmärkten: Gastro Restaurant Snack/Imbiss Café/Tea Room/Bistro Bar/Pub Dancing Hotel Partyservice

Gastro Betriebsverpflegung Personalkantine Heim/Gefängnis Spital Militär

Handel Detaillist (Food) Käserei/Molkerei Getränkehandel/Gemüsehandel Bäcker Kiosk/Tankstelle Schwimmbad Markt-Stände/Fahrer

Business Übrige Detaillisten Schule/Kindergarten Verein Landwirt Gemeinde *Büro/*Andere *(es muss ersichtlich sein, dass es sich um eine Firma handelt)

Erstellt/Geändert: 360T / 19.10.2011

Geprüft: 880T

Freigabe: 300T


QM - System

Dokument Nr. TCC_KUN_AW_011 (Version C)

Einlasspraxis TopCC

3.2

Seite 2 von 4 Gültig: 01.11.2011 Ersetzt: Version B

TopCC Einkaufskarte • •

• • •

3.3

Die TopCC Karte sowie eine Zusatzkarte sind kostenlos. Der Inhaber erhält mit der TopCCEinkaufskarte Zugang zu allen TopCC-Abholmärkten. Der Inhaber trägt die Verantwortung für die TopCC-Einkaufskarte sowie allfälligen Zusatzkarten. Bei Verlust der Karte oder wenn ein einkaufsberechtigter Mitarbeiter aus dem Betrieb austritt, ist dies TopCC umgehend zu melden damit diese Einkaufskarte gesperrt werden können. Die TopCC-Einkaufskarten sind auf Barzahlung bzw. auf die Bezahlung mit Maestro und Postcard ausgerichtet. Zur Bezahlung werden keine Kreditkarten akzeptiert. Bezahlung via LSV (Lastschriftverfahren) ist nach Abklärung der Kundenbonität möglich. Die Abklährung erfolgt durch TopCC. Neukunden erhalten während den ersten 3 Monaten den Hits-Prospekt wöchentlich per Post zugestellt. Nach dieser Frist ist die Zustellung vom Einkaufsvolumen und der Einkaufshäufigkeit abhängig. Der Newsletter per E-Mail wird jedoch unabhängig von diesen Kriterien zugestellt. Wird die TopCC-Einkaufskarte 3 Jahre nicht mehr benutzt, wird diese automatisch von TopCC gesperrt.

Einkaufsbestimmungen • • • • • • •

4.

Um Zugang in die TopCC-Märkte zu erhalten, muss die TopCC-Einkaufskarte bei jedem Besuch mitgebracht werden. Es dürfen keine Taschen (ausgenommen Kühltaschen/-boxen) in die Verkaufsräume mitgenommen werden. Taschen können in jedem TopCC in Schliessfächern deponiert werden. Die Benützung eines Einkaufswagens ist obligatorisch TopCC verkauft ausschliesslich die angebotenen Original-Einheiten. Es dürfen keine Kartons und Verpackungen aufgerissen werden. Die Waren werden netto verkauft. Die Bezahlung erfolgt unmittelbar nach dem Einkauf. Akzeptierte Zahlungsmittel sind Bargeld in CHF und Euro sowie Maestro und Postcard. Es werden keine Kreditkarten akzeptiert. Bei Missbrauch der TopCC-Einkaufskarte wird diese gesperrt und die Einkaufsberechtigung entfällt.

Kartenantrag & zusätzliche Kundeninformationen

Eine Einkaufskarte kann nur erstellt werden, wenn der Kunde einen Kartenantrag vollständig (Pflichtfelder) ausfüllt, und durch seine Unterschrift die Einkaufsbestimmungen akzeptiert. Die einzukaufende Person eines Betriebes ist auf dem Kartenantrag zu benennen (persönlicher Einkaufsausweis). • •

4.1

Eingehende Kartenanträge werden von der Abteilung CRM geprüft. Privatpersonen wird keine Einkaufskarte ausgestellt und der Antragsteller erhält per Post einen Absagebrief. Ist aus dem Kartenantrag nicht ersichtlich, dass es sich um eine einkaufsberechtigte Unternehmung gemäss Punkt 3.1 handelt, klärt das CRM diese Unklarheiten zuerst beim Antragsteller ab. Dass es sich um eine einkaufsberechtigte Unternehmung handelt kann z.B. mit der Kopie vom Handelsregister-Eintrag oder Angabe der Homepage bestätigt werden.

Diplomatische Vertretungen (Mehrwertsteuerbefreit) TCC_KUN_AW_007 Damit der Einkauf Mehrwertsteuerbefreit hinterlegt werden kann, werden folgende zusätzliche Angaben zwingend benötigt. o Eine Legitimationskarte (Kopie der Vorder- & Rückseite) B, C, K oder Ci = Ausländerausweis

5.

Abgabe von Tagesausweisen

Ist ein bestehender Kunde nicht im Besitz einer Einkaufskarte muss zwingend ein Tagesausweis mit seiner Kunden-Nr am Empfang ausgestellt werden.Der Kunde muss sich in diesem Fall mit einem amtlichen Ausweis identifizieren.

Erstellt/Geändert: 360T / 19.10.2011

Geprüft: 880T

Freigabe: 300T


QM - System

Dokument Nr. TCC_KUN_AW_011 (Version C)

Einlasspraxis TopCC 6.

Abgabe von Tageskarte

6.1

Bezeichnung der Tageskarten

Seite 3 von 4 Gültig: 01.11.2011 Ersetzt: Version B

Folgende Arten der Tageskarten sind am Empfang vorhanden: • Tageskarte Gastro/Handel • Tageskarte Business • Tageskarte Militär

6.2

Berechtigung für Tageskarte

Tageskarten können nur an zutrittsberechtigte Personen ausgestellt werden. Tageskarten sind ausschliesslich dazu da, interessierten Neukunden beim Erstbesuch einen Angebotsüberblick und einen Ersteinkauf zu ermöglichen. Eine Tageskarte wird nur erstellt wenn folgende Punkte erfüllt sind: • Zutrittrecht gemäss Punkt 3.1. • Kartenantrag vollständig ausgefüllt • Idendifikationspflicht Kunde ( = Amtlicher Ausweis mit Foto).

6.3

Ablauf Abgabe Tageskarte 1. 2. 3. 4. 5.

Prüfung Zutrittsrecht. Unberechtigten Personen wird kein Tagesausweis gewährt. Kartenantrag vollständig ausfüllen (Deponierung bei Empfang, bis nach dem Einkauf) Einkaufsbestimmungen TopCC abgeben. Idendifikation des Kunden (Vorweisung Amtlicher Ausweis). Abgabe der Tageskarte Gastro/Handel, Tageskarte Business oder Tageskarte Militär durch den Empfang. (Nummer der Tageskarte mittels Post-It Zettel auf Kundenantrag kleben). Nach dem Einkauf 6. Bezahlung der Faktura. 7. Abklärung mit dem Kunden, ob eine definitive Einkaufskarte erstellt werden soll. Der Kunde wünscht eine Einkaufskarte: • Kundenantrag täglich an die Abteilung CRM weiterleiten. • Eingehende Kartenanträge werden von der Abteilung CRM geprüft und innerhalb von 7 Arbeitstagen werden die Einkaufskarten per Post an den Kunden zugestellt. • Information an den Kunden: - Neukunden erhalten während den ersten drei Monaten den Hits-Prospekt wöchentlich per Post zugestellt. Nach dieser Frist ist die Zustellung vom Einkaufsvolumen und der Einkaufshäufigkeit abhängig. - Möglichkeit für wöchentlichen Newsletter per E-Mail (E-Mail Adresse zwingend). - Leergut Regelung. • Für den Ersteinkauf herzlich danken! Der Kunde wünscht keine Einkaufskarte: • Kundenantrag in Ordner (Schnupperkunden) ablegen. • Für den Einkauf herzlich danken! Wird festgestellt, dass ein Schnupperkunde mehrmals einen Einkauf tätigt, so muss dieser durch die Marktleitung auf folgendes aufmerksam gemacht werden. • Zukünftige Einkäufe sind nur noch möglich mit einer persönlichen TopCCEinkaufskarte.

Erstellt/Geändert: 360T / 19.10.2011

Geprüft: 880T

Freigabe: 300T


QM - System

Dokument Nr. TCC_KUN_AW_011 (Version C)

Einlasspraxis TopCC 7.

Ergänzende Bestimmungen

7.1

Einlass ehemaliger TopCC Kunden

Seite 4 von 4 Gültig: 01.11.2011 Ersetzt: Version B

Ehemalige TopCC Kunden gewähren wir weiterhin unter folgender Voraussetzung Einlass. • • •

Kunde aus dem Kundensegment Gastro/Handel, da diese Kunde mit hoher Wahrscheinlichkeit einen neuen Betrieb eröffnen werden. Kunden mit Gold Card-Status vor Aufgabe des Betriebes. Ausfüllen eines Kartenantrages.

Der Kunde erhällt eine Kundenkarte, nur mit dieser Kundenkarte ist er weiterhin berechtigt Einkäufe im TopCC zu tätigen. Es ist nicht erlaubt, auf der Kundennummer des Nachfolgebetriebes einzukaufen. Die ehemaligen Kundendaten im SAP werden augedruckt, (Printscreen) und zusammen mit dem neuen Kundenantrag an das CRM weitergeleitet (Vermerk auf Printscreen: Ehemaliger Kunde). Printscreen:

Kunden aus dem Bereich Business können nach Aufgabe Ihres Geschäftes und der Selbständigkeit keine Kundenkarte mehr erwirken.

7.2

Mitarbeiter von TopCC Lieferanten

Mitarbeiter von Lieferanten (Chauffeur/Degustations- und Eventsmitarbeiter), die einen Arbeitseinsatz im TopCC leisten und einen Einkauf tätigen, müssen einen Kundenantrag ausfüllen. Dieser wird zusammen mit einer Kopie der Faktur im Schnupperkundenordner abgelegt.

7.3

Handwerker

Handwerker die einen Arbeitseinsatz im TopCC leisten und einen Einkauf tätigen, müssen einen Kundenantrag ausfüllen. Dieser wird zusammen mit einer Kopie der Faktur im Schnupperkundenordner abgelegt. Beispiele Tageskarten Tageskarte Gastro/Handel

Erstellt/Geändert: 360T / 19.10.2011

Tageskarte Business

Geprüft: 880T

Tageskarte Militär

Freigabe: 300T


Tcc kun aw 011 einlasspraxis topcc  
Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you