Page 1

Lohnquote international 68 66 64 USA 62 60

Ă–sterreich

Euroland

58 56 54 52

Name der Präsentation/Autor/Datum/Ort

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000

1999

1998

1997

1996

1995

1994

1993

1992

1991

50

1


Realeinkommen entwickeln sich auseinander 110 Top 10% 105 100 Median 95 90 untersten 10% 85 80 1998

1999

2000

2001

2002

2003

2004

2005

2006

2007 2


Bruttogeldvermögen nach Haushaltsnettoeinkommen 3.000 EUR und mehr

124.814

2.250 bis 2.999 EUR

57.151

1.350 bis 2.249 EUR

43.385

750 bis 1.349 EUR

16.082

bis 749 EUR

6.912 0

20.000

40.000

60.000

80.000

100.000 120.000 140.000

Bruttogeldvermögen = Betrag auf Girokonten + Spareinlagen inklusive Bausparen+ Wert der Anleihen+ Wert der börsennotierten Aktien+ Wert der Investmentzertifikate (Aktienfonds, Rentenfonds,gemischte Fonds, Immobilienfonds,Hedgefonds, Geldmarktfonds)+ Wert der Unternehmensbeteiligung + Kumulierte Prämieneinzahlung der Lebensversicherung. Quelle: http://oenb.co.at/de/img/gewi_2006_2_05_tcm14-43181.pdf S113

3


Bruttogeldvermögen nach Beruf des Haushaltsvorstandes 195.101

UnternehmerIn BeamteR

67.468

AngestellteR

52.610

Nichtberufstätige insgesamt

50.296

Freie Berufe

48.975

LandwirtIn

35.148

ArbeiterIn

27.513 0

50.000

100.000

150.000

200.000

250.000

Bruttogeldvermögen = Betrag auf Girokonten + Spareinlagen inklusive Bausparen+ Wert der Anleihen+ W ert der börsennotierten Aktien+ Wert der Investmentzertifikate (Aktienfonds, Rentenfonds,gemischte Fonds, Immobilienfonds,Hedgefonds, Geldmarktfonds)+ W ert der Unternehmensbeteiligung + Kumulierte Prämieneinzahlung der Lebensversicherung. Quelle: http://oenb.co.at/de/img/gewi_2006_2_05_tcm14-43181.pdf S113

4


Geldvermögensreichtum in Österreich • reichsten 10% in Österreich besitzen mehr als die Hälfte des Geldvermögens • unteren 50% der Haushalte besitzt zusammen nicht einmal 10% des Geldvermögens • reichste Prozent hat 20 x Durchschnittshaushalt und 1600 x als ärmste Prozent 5


Immobilienvermögensreichtum Österreich (Wert) 0 - 95% EigentümerInnen

oberen 5% der EigentümerInnen

Wohnimmobilien (Durchschnitt)

€ 210.000

€ 1.580.000

Alle Immobilien (Durchschnitt)

€ 230.000

€ 1.830.000

Q: Befragung ÖNB

6


Steigerung der Löhne/Gewinne und den entsprechenden Steuern Gewinn und Besitz

+ 48% Steuern auf Gewinn und Besitz

Lohnsteuer Löhne

+ 27%

+ 31%

+ 25%

Nettobetriebsüberschuss Veranlagte Est.+KEST + Bruttolohnsumme lt. VGR Lt VGR 2002-2008 KöSt+GEW ST 2002-2008 2002-2008

Lohnsteuern 2002-2008

7


Implizite Steuersätze auf Arbeit und Kapital in Österreich Arbeit

Kapital

45 40 35 30 25 20 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006

8

oe2020 - Präsentation Vermögen & Einkommen  

Präsentation Vermögen&Einkommen

Advertisement