Page 1

1


- von Hans Janotta -

Die sichere Strategie, einen Bestseller zu machen.

Ein Bestseller wird nicht geschrieben, sondern gemacht1). Hans Janotta

1)

Und zwar durch die richtige Strategie und durch richtige Entscheidungen.

2


Fairplay Wir haben für dieses Buch gearbeitet. Du hast für dieses Ergebnis bezahlt. Du wirst damit ein gutes Ergebnis für Deine Publikations-Geschäfte erzielen. Wir möchten unser Ergebnis in Form des Preises erzielen. Bitte sei fair und benutze dieses Dokument, wie in den Bedingungen vereinbart. Fertige keine Kopien an und versende keine Exemplare per eMail oder als Download und gib die Links nicht weiter. Die Publikation ist so günstig, dass Du und Deine Freunde besser fahren, diese zu erwerben. Wir werden Fairness durch weitere gute Angebote danken. Du findest im Internet mehr auf unserer Projektseite www.Die-PublikationsWerkstatt.com. Dort findest Du alle unsere Publikationen, die laufenden und geplanten Projekte und ein reichhaltiges Service-Angebot. Das eBook ist so gestaltet, dass es leicht als Print-Buch produzierbar ist, aber auch mit minimalem Aufwand zum Beispiel als Kindle-eBook angeboten werden kann. Keines unserer Bücher erfordert eine aufwendige Überarbeitung, wenn es in ein anderes Format überführt werden soll. Die Abbildungen sind absichtlich in Grautönen angelegt, weil farbige Seiten einen großen Einfluss auf den Buchpreis oder die Autoren-Marge haben. Ganz sicher wird es Themen geben, die Farbbilder brauchen. Wir verwenden der Einfachheit der Sprache zuliebe, die maskuline Form „Autor“ und sagen ganz deutlich, dass mit größter Wertschätzung natürlich auch alle Autorinnen gemeint sind. Wir wollen den Unsinn einer sogenannten „political correctness“ nicht mitmachen, wenn die sich nur in einer verknoteten Sprache ausdrückt. Danke, Dein Hans Janotta und Team

.

©2016+ Die-PublikationsWerkstatt com Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung, auch auszugsweise nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages. © einiger Abbildungen z.B. bei pixabay.com (Details in „So erreichst Du uns“), © aller anderen Abbildungen beim Verfasser. Produktion: http://Die-PublikationsWerkstatt.com Preise: Buch €4,99 eBook @2,99

3


Inhalte Das Inhaltsverzeichnis ist so konzipiert, dass daraus die komplette Story erkennbar ist. Außerdem kann so selektiv gelesen werden. Niemand muss das komplette Buch lesen. So kann jeder genau die Kapitel lesen, die seiner Situation entsprechen (siehe auch „Index“). Dieses eBook ist so aufgebaut, wie wir auch unsere Fachbücher konzipieren. So hast Du einen Eindruck von unseren Vorstellungen.

Einleitung 1. Vorwort. ..............................................................................................................5 2. Was Du von diesem Buch erwarten kannst.....................................6 3. Der Autor............................................................................................................7 4. In-Book-Käufe. .................................................................................................8 Die Situation im Self-Publishing 5. Die Motivation von Autorinnen und Autoren. ............................ 10 6. Sachbuch, Nachschlagewerk, Belletristik, etc. ............................ 13 7. Die Motivation von Verlagen................................................................ 15 8. Die Verlags-Branche. ................................................................................. 16 9. Was Verlage können sollten, und was sie leisten. .................... 21 10. Was leisten On-Demand-Unternehmen? ...................................... 23 11. Was leisten Self-Publishing-Portale? ................................................ 28 12. Die Leistungen von Autoren-Coaches und Dienstleistern. ... 30 13. Was muss ein Autor selbst leisten?................................................... 33 14. Welche Ziele sind für einen Autor wichtig? .................................. 34 15. Der Stolz auf das eigene Buch.............................................................. 36 Die Strategie der Die-PublikationsWerkstatt 16. Von der Idee bis zum Geldeingang.................................................... 38 17. Was der Kunde auf den ersten Blick sehen will. ........................ 43 18. Allein oder im Autoren-Team? ............................................................ 45 19. Self-Publishing professionell................................................................. 46 20. Buchhandel, Online-Promotion oder Buchmessen? ................ 47 21. Der Beweis unserer Erfolge. .................................................................. 48 22. Runde Leistungen für erfolgshungrige Autoren. ........................ 49 23. Neue Titel im Jahr 2017........................................................................... 50 Wo stehst Du? 24. Checkliste „Meine Situation“. .............................................................. 52 25. Checkliste „Die-PublikationsWerkstatt, mein Partner?“. .... 53 Kontakt und mehr 26. So erreichst Du uns. ................................................................................... 56 27. Index. ................................................................................................................. 57

4


1.

Vorwort.

Auch wir haben zu Beginn den Fehler gemacht, Bücher zu schreiben, nur, weil wir Lust darauf hatten. Auch wir waren der Meinung, dass ein Thema, nur, weil ´s uns interessiert, auch die ganze Welt interessieren müsste. Heute wissen wir, dass das ein Fehler war. Es war ein langwieriger und teurer Fehler. Wir sind laufend im Gespräch mit Autoren und Publishing-Dienstleistern. Daher wissen wir auch sehr genau, dass auch heute noch 90% aller Autoren diesen Fehler machen. Meistens sind das Menschen, die eben nicht das Geld haben, langwierige Fehler durchzustehen. Viele geben daher enttäuscht auf oder müssen aufgeben, weil das Geld zur Finanzierung des Lebens anderweitig verdient werden muss. Es gibt nur eine Hand voll Autoren, die vom Schreiben leben können. Und unter Leben ist nicht das zu verstehen, was eine Joanne K. Rowling heute leben kann oder ein Erich von Däniken. Unter „Leben“ verstehe ich hier das Bezahlen können von Miete, Auto, Telefon und Internet, Urlaub, Lebensmitteln und Freizeit. Auch das schaffen die meisten Self-Publisher nicht aus den Erträgen ihrer Bücher. Und genau das ist der Anspruch der Die-PublikationsWerkstatt. Wir möchten uns und unseren Autoren-Partnern beweisen, dass ein Leben durch Publikationen machbar ist. Wir möchten selbst grenzenlose Freiheit und maximalen Genuss erfahren und unseren AutorenKollegen die gleiche Erfahrung gönnen. Wir möchten frei sein, dort zu arbeiten, wo es schön ist. Egal ob am Strand oder in einer Hotelhalle, egal ob auf dem Flughafen oder in unserem verschwiegenen Stamm-Café um die Ecke. Wir wissen, dass dazu nicht nur eine gute Titel-Idee wichtig ist, sondern eine umsetzbare und zielorientierte Marketing-Strategie. Wir wissen, dass neben der Content-Kompetenz auch Ausdauer und Geduld gefragt sind. Ausdauer haben viele Self-Publisher. Aber sie haben kein Ziel. Träume haben sie, aber ein Ziel muss sich an dieser Formel messen lassen: „Ziel = Traum + Termin“. Wir erarbeiten mit unseren Autoren konkrete Ziele und erreichen sie auch.

5


2.

Was Du von diesem Buch erwarten kannst.

Jedes Buch wird dann seine Ziele erreichen, wenn es in der richtigen Sprache die richtigen Menschen anspricht. Das nennt man Zielgruppe. Unsere Zielgruppen sind: • • • •

• •

Autoren von Fachbüchern und Nachschlagewerken. Autoren von Evergreen-Themen. Autoren von Mikro-Nischen-Themen. Menschen, die den wirtschaftlichen Anteil ihres Tuns entweder schon sehen, oder bereit sind, ihn zu erkennen und mit uns über wirtschaftlichen Erfolg reden wollen. Menschen, die bereit sind, in einem Team zu wirken. Menschen, die in der Lage sind, Termine einzuhalten, zu gemeinsam getroffenen Entscheidungen zu stehen und am Abwickeln des gesamten Prozesses interessiert sind; bis zum Resultat. Dienstleister, die verstehen, dass sich jedes Buch selbst finanzieren muss und die bereit sind, wirtschaftlich sinnvolle Vereinbarungen zu treffen. Menschen, die sich dem Online-Marketing öffnen können.

Diese Publikation enthält einen Teil unseres Wissens und will Menschen zu deren Vorteil ins Boot holen. Es wird laufend aktualisiert. Wenn Du es einmal bekommen (Lese-Link) hast, wirst Du an allen Updates teilnehmen können. Das eBook will Dir einen Weg zeigen, der zum guten Verdienst als Autor führen kann. Es wird Dir praktische Lösungen zeigen und Dir deutlich machen was es heißt zu sagen: „Ein Bestseller wird nicht geschrieben, sondern gemacht“. Und es wird den Versuch unternehmen, Dir klarzumachen, dass wirtschaftliche Interessen von Autoren nichts Unmoralisches sind. Menschen die uns im Brustton der Überzeugung sagen: „Es muss nicht immer um Geld gehen“, sind eher nicht unsere Gesprächspartner. Nicht, weil es nicht wahr wäre, sondern weil sie insgeheim doch davon träumen, dass sich ihr Buch gut verkauft und sie gut verdienen. Du kannst von dieser Publikation erwarten, dass sie Dir Wege aufzeigt, die zum Erfolg führen können, Du aber trotzdem frei bleibst, Deine Entscheidungen zu treffen.

6


3.

Der Autor.

Hans Janotta, Geboren 06.10.1950, Naturwissenschaftliches Abitur, Studium der Informatik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart, Abschluss mit Diplom, Erste berufliche Erfahrungen bei der IBM, 30 Jahre eigene Entwicklung und Vermarktung von eLearning-Tools an internationale Großunternehmen, 7 eigene Fachbücher, ca. 25 eBooks, zahlreiche eigene WEBinare und 2 umfangreiche Video-Akademien. Seit 1990 Berater und Coach für die Themen Publikations-Marketing, Empfehlungs-Marketing, Affiliate-Marketing und Video-Marketing. 14 Jahre Erfahrung als alleinerziehender Vater, glücklich verheiratet. Ich habe ein paar Grundsätze, von denen ich nie abgehe. Sie drücken sich zum Beispiel in diesen Worten aus: Ich bin nur noch interessiert an Menschen, bei denen die Differenz zwischen Worten und Taten Null ist. Ich verspreche Dir nicht, dass Dir gefällt, was ich sage, aber ich garantiere Dir, dass Du mich verstehst. Dein Job ist es nicht, zu arbeiten, wie blöd, sondern glücklich zu sein. Lass uns schauen, was wir gemeinsam dafür tun können. Ich möchte heute nicht mehr nur etwas tun, ich möchte etwas erreichen. In diesem Sinne wünsche ich uns beiden, dass wir es genießen, uns zu kennen. Viel Spaß bei diesem Buch.

7


4.

In-Book-Käufe.

Du bist sicher der Besitzer eines Handys und von dort her wirst Du den Begriff „In-App-Käufe“ kennen. Worum geht es? Es geht darum, dass zahlreiche Anbieter enormen Aufwand treiben, herauszufinden, was Dich interessiert und es Dir dann im richtigen Zusammenhang anzubieten. Und nichts ist falsch daran. Jeder, der in so einer App Werbung sieht, kann sie wegklicken, ignorieren oder nutzen. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Kaufangebot genutzt wird steigt, wenn es zur richtigen Zeit am richtigen Ort platziert wird. Und das tun InApp-Käufe. Und das tun auch In-Book-Käufe. Wenn wir Dir ein Thema präsentieren, für das wir eine Lösung parat haben, die Du entscheiden kannst oder solltest, werden wir sie Dir in geeigneter Form anbieten. QR-Codes oder Short-Links können zum Beispiel so ein Angebot enthalten. Nicht alle QR-Codes stellen allerdings In-Book-Käufe dar. Aber das geht aus dem Kontext hervor. InBook-Angebote sind also nichts Anderes als das richtige Angebot am richtigen Ort zur richtigen Zeit. Etwas, das Du aus jedem Supermarkt auch kennst. Etwas, das wir auch in den Büchern, an denen Du beteiligt sein wirst, so machen werden. Etwas was bei Dir zu FollowUp-Geschäften führen kann. Es wird zu Deinen Wohle sein. https://goo.gl/zjDGfL Probiere einfach mal den QR-Code und den Link aus. Der QR-Code bedient die Zielgruppe, die mit Handy oder Tablet unterwegs ist. Der Short-Link diejenigen, die am PC sitzen und schnelleintippen wollen. Und natürlich ist damit auch klar, dass das ein Verfahren ist, das in Fachbücher passt sich nicht in Belletristik-Titel.

8


37


19. Self-Publishing professionell. Wenn man entscheidet, selbst zu publizieren und wirtschaftlichen Erfolg zu wollen, ist klar, dass man den Weg eines professionellen Verlegers gehen muss. In der Self-Publisher-Szene, die man leicht in den Foren der sozialen Netze verfolgen kann, wird häufig „gebastelt“. Das ist überhaupt kein Problem, wenn ein Startup Erfahrungen sammeln will und Publikationen nebenher quasi als Hobby betrieben werden. Spätestens, wenn wirtschaftliche Erfolge und Reichweite die Ziele sind, ist ein professioneller Weg unerlässlich. Man könnte auf die Idee kommen, dass dieser Job doch die Aufgabe der Verlage ist. Ist sie auch. Aber ein Autor, der gelesen werden will, will sich unter Umständen nicht jahrelang mit Absagen arrangieren. Er hat möglicherweise eine kreative Ungeduld, die auch auf Resultate in überschaubarer Zeit setzt. Und dann ist „basteln“ nicht die Lösung. Dann ist die Suche nach professionellen Abläufen zwingend notwendig. Genau diesen Impuls zu setzen ist einer der Ziele dieses eBooks. Im Kapitel „Von der Idee bis zum Geldeingang“ ist der notwendige Prozess beschrieben. In unserem WEBinar werden wir diesen Impuls professionell vertiefen.

http://WEBinare.Die-PublikationsWerkstatt.com (coming 2017)

46


21. Der Beweis unserer Erfolge. Erfolge werden überall im Internet publiziert. Wenn man sich dann mit dem einen oder anderen genauer befasst und man anfängt, an der Oberfläche zu kratzen, fängt der Putz schnell an zu rieseln. Das ist vor allem dort der Fall, wo „Schnell reich werden“-Programme angeboten werden. Aber auch angeblich so erfolgreiche Autoren steht schnell nackt da, wenn man Erfolge bewiesen haben will. Einer der Ziele der Die-PublikationsWerkstatt ist das Platzieren von Buchtiteln auf einer Top-Position bei Amazon. Dem liegen die Gedanken zugrunde, dass sich a) 80% des Bücherverkaufs im Amazon-Shop abspielt und b) durch eine Top-Position unter einem starken Keyword die Verkäufe deutlich gesteigert werden können (vorausgesetzt man bekommt halbwegs vernünftige Rezensionen). Bei unseren Titeln funktioniert der Erfolgsbeweis ganz einfach. • Man begebe sich auf www.Amazon.de • Man stelle als Kategorie „Bücher“ ein. • Man gebe im Sucherfeld der Reihe nach ein: o network-marketing Tretminen-Management auf Seite 1 o glaubenssätze Im Schweisse Deines Angesichtes auf Pos 2 o vertriebspartner Das Champagner-Prinzip auf Pos 1 o abnehmen Abnehmen mit Genuss (coming 2017) Die Positionen können sich zeitweise ändern, das hängt vom Promotion-Aufwand, der aktuell getrieben wird. Unsere neuen Bücher treten alle mit dem Ziel an, auf einer Top-Position (1-3) zu landen.

48


24. Checkliste „Meine Situation“. Um eine gute Entscheidung für die eigene Strategie treffen zu können, ist nie der erste Schritt, sich die Angebote von Dienstleistern anzuschauen, sondern einen Blick auf sich selbst zu werfen. Deshalb diese Checkliste. Hinweis zum Format der Checklisten: Man könnte natürlich schöne Excel-Tabellen als Grafik einfügen oder gar Tabellen in Word. Fast sicher wird auf dem Kindle-Reader eine Darstellung herauskommen, die der Autor selbst als unbrauchbar einschätzen würde. Wir versuchen immer, unsere Manuskripte so zu verfassen, dass sich die verschiedenen Versionen nur minimal unterscheiden. Das führt dann auch zu minimalem Überarbeitungsaufwand.

• Wie ordne ich mich als Autor ein? Anfänger

Basiserfahrungen

Fachbuch-Profi

Belletristik-Profi

• Wie ordne ich mich als Verleger ein? Anfänger

Basiserfahrungen

Bereits mehrere Bücher publiziert

• Wie ordne ich mich als Marketing-Experte ein? Anfänger Noch nie darüber nachgedacht Basiserfahrungen Erfahrungen auf anderem Gebiet Buchhandels-Profi Online-Marketing-Profi

• Wie ordne ich mich als Projektleiter ein? Noch nie damit konfrontiert gewesen Basis-Erfahrung im PersonalManagement Schon große Teams geleitet Traue ich mir zu

• Für wie kompetent halte ich mich für meinen nächsten Titel? Welcher Titel? ___________________________________________ Kann ich komplett allein abdecken Will ich allein machen, muss mich aber noch informieren Dazu hätte ich gerne ein Co-AutorenTeam Möchte ich als Co-Autor in einem Team bearbeiten

• Wie schätze ich meine Projekt-Fähigkeiten ein? zuverlässig wohl organisiert zielstrebig geduldig strukturiert gut im Selbst-Management teamfähig Alleinunterhalter lernwillig lernfähig flexibel

• Wie schätze ich meine Kommunikations-Fähigkeiten ein? Ich artikuliere mich klar Ich kann zuhören Ich vertrage Kritik Ich fasse Kritik als Majestätsbeleidigung auf Ich kann mich auf fremde Kommunikations-Regeln einlassen Ich bin sachlich …emotional

52


25. Checkliste „Die-PublikationsWerkstatt, mein Partner?“. Die-PublikationsWerkstatt versucht, ein zuverlässiger und kompetenter Partner für Autoren und Dienstleister zu sein. Da das auch andere versuchen, soll sich ein Autor oder Dienstleister Gedanken machen, was er von so einem Partner erwartet. Diese Checkliste kann grundsätzlich für jedes Erstgespräch mit einem Anbieter verwendet werden. • Was erwarte ich grundsätzlich von einem Dienstleister, der meinem Buch oder Thema zum Erfolg verhelfen soll? Ghostwriting Hilfe bei der Konzeption Hilfe beim Schreiben Hilfe beim Vermarkten Hilfe beim Controlling

• Was soll ein Verleger leisten, der mir bei der Planung meines Themas zur Seite stehen soll? Strategie-WEBinar Strategie-Buch oder eBook Persönliches Coaching bei der Struktur Persönliches Coaching für die Inhalte Kalkulation und Businessplanung Entwickeln einer Marketing-Strategie Unterstützung beim Durchführen des Marketings Keyword-Recherche Keyword-Analyse und Interpretation

• Was soll ein Verleger leisten, der mir beim Verfassen meiner Inhalte zur Seite stehen soll? Ghostwriting Beschaffen eines Co-Autoren-Teams Coaching beim Finden von Fach-Archiven Coaching beim Finden von Wettbewerbern

• Was soll ein Verleger leisten, der mir bei der Qualitätssicherung meiner Publikationen zur Seite stehen soll? Markt- und Wettbewerbs-Recherche Struktur-Analyse Beschaffen von Testlesern Korrektorat Lektorat Gestaltung Buchblock Gestaltung Cover Gestaltung Promotion-Material SEO Controlling Auswahl von Fullfillern TQM

• Was erwarte ich an Wissenstransfer? Strategie-Information über Bücher …über eBooks …über WEBinare …in persönlichem Coaching Komplettes Fullfillment (Ich befasse mich nur mit dem Schreiben).

• Was erwarte ich an Fullfillment-Leistungen? Projektplanung Buchplanung Medienkonzept Publikation mit allen Komponenten Honorar-Fullfillment Honorar-Abrechnung

53


• Welche Dienstleistungen erwarte ich für meine Weiterentwicklung als Autor? Blog Bücher eBooks WEBinare Coaching Persönliches Coaching

Video-Akademie

Team-

• Welche Dienstleistungen erwarte ich für das Publikations-Management? Managen von Autoren-Teams mit mir als Co-Autor …als Haupt-Autor Wissenstransfer Fullfillment bis zur Publikation Fullfillment des Marketings Komplette Projekt-Abwicklung

• Wie stelle ich mir eine Zusammenarbeit grundsätzlich vor? Wissenstransfer, ich möchte unabhängig sein Begleiten konkreter Publikations-Projekte Nachhaltige Zusammenarbeit mit dem Ziel größerer Publikationsreihen Online-Betreuung Persönliche Betreuung

54


26. So erreichst Du uns. Internet......................... www.Die-PublikationsWerkstatt.com 1) Newsletter ................... http://Newsletter.Die-PublikationsWerkstatt.com 2) Kontakt ......................... http://Kontakt.Die-PublikationsWerkstatt.com 3) FUTURE.CONTENT .......... http://FutureContent.Die-PublikationsWerkstatt.com 4)

1)

2)

3)

4)

Testleser ....................... Nelli Hovsepyan, und drei weitere Korrektorat.................. Sophie Janotta Buchgestaltung .......... Die-PublikationsWerkstatt.com Covergestaltung ........ Die-PublikationsWerkstatt.com Redaktion..................... Hans Janotta Distribution ................. BoD.de Leseprobe-Hosting ... ISSUU.com Inner Circle .................. http://innercircle.die-publikationswerkstatt.com/ copyrights und Bildnachweis Das Gesamtwerk incl. aller Inhalte und Abbildungen ist urheberrechtlich geschützt und darf nur vom Empfänger persönlich für die eigenen Arbeiten verwendet werden. Es dürfen weder Kopien angefertigt noch per elektronischem Verfahren weitergegeben werden. Einige Abbildungen haben wir gratis über das Portal www.pixabay.com mit der Erlaubnis erworben, sie kommerziell nutzen zu dürfen, ohne die Urheber nennen zu müssen. Wir tun es trotzdem mit Dank. Titelbild: geralt, Aufgeschlagenes Buch: Hermann, alle anderen Abbildungen ©Hans Janotta

Verwendete Marken Alle verwendeten Marken und Markennamen, wie zum Beispiel „Facebook“ und „Amazon“ sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen und nur insoweit verwendet als sie öffentlich zur Verfügung stehen. Für alle Marken der Co-Autoren und Werbepartner haben wir die Genehmigung zur Abbildung und Nutzung.

Lesenswerte Literatur (mit anderen Schwerpunkten) Die Self-Publisher-Bibel (Matthias Matting) http://www.selfpublisherbibel.de Self Publisher Guide (ePubli) https://goo.gl/9tRP74 Self Publishing bei BoD (Gerald Mackenthun) https://goo.gl/AgCBFn

Ab sofort keinen Tag mehr in Deinem Autoren-Leben, ohne Dein Wissen professionell zu vermarkten.

56


27. Index. $-Preis 24 €-Preis 24 A Abnahme 39ff Abrechnung, Honorar- 23, 26 Affiliates 41 Affilicon 29 Amazon 23, 25, 27ff, 47 Amerikanischer Server 26 Analyse von Rezensionen 41 Analyse, Preis- 21 Analyse, Zielgruppen- 21 Anleitungen, Sprache 27 Archiv 35 Aufgaben, Verlags- 21 Ausstattung, Buch- 24 Autoren, Zielgruppe 6 Autoren-Abrechnungen 26 Autoren-Brain-Trust 48 Autoren-Coaches 30, 31 Autoren-Exemplare 26 Autorenpreis 18 Autoren-Team 6, 14, 44 Autoren-Verdienst, -Honorare 6, 24 Autorenverlage 20 B Bar-Code 25 Bekanntheit (Autoren) 16 Belletristik 13 Berliner Journalisten 19 Bestseller 10 Beweis 47 Bewertung(en) 36 Bezahl-Verlage 18ff Blog 19 BoD 17, 23, 25, 28, 41 Bonjour Tristesse 13 bookrixx 29 Books in Demand 17, 23, 25, 28, 41 Brain-Trust 48 Branding, Autoren- 17 Buchausstattung 24 Buch-Block 24 Buch-Cover 22 Buchdaten, Hosting der 26 Buchdaten, Upload der 25 Buchformate 24 Buchgestaltung 21, 22 Buchhandel 11, 17, 20, 23, 27, 46 Buch-Idee 21 Buch-Konzeption 21 Buch-Marktplatz 26 Buchmesse(n) 27 Buchpreis-Kalkulation 24 Buchtitel 42

Budget, Budgetierung 22 C CBT in der Praxis 11 Checkliste: Die-PublikationsWerkstatt 52 Checkliste: Situation 51 Coaches, Autoren- 31 Co-Autoren 39, 48, 49 Coca Cola 36 Code, Bar-, Strich- 25 Community 28 Content-Entwicklung 39 Corporate Design 21, 25 Cover-Gestaltung 25 Create Space, CS 17, 23, 24, 41 D Däniken, Erich von 5 Design, Corporate 21, 25 Deutscher Server 26 Die Küche Mallorcas 11 Dienstleister 30 digistore24 28 DK 17 Dollar-Preis 24 Dorling Kindersley 16 Download 24 Druckerei 18 Druckfertige Version 22 Druckkostenzuschuss 18ff E eBooks.de 29 Einbetten von Schriften 25 Einkommens-Management 33 eLearning 15 elopage 29 eMail Service 26 ePubli 29 Erfolg, wirtschaftlicher 21 Erich von Däniken 5 Ernest Hemingway 13 Erträge 12 Euro-Preis 24 F Fachbuch 13, 14 Fachverlag 14 Finanzierung (Leben) 5 Fiverr.com 26, 30 Folgeauflagen 10 FollowUp-Geschäfte 8, 44 Fomate, Buch- 24 fotolia.com 55 Francoise Sagan 13 Freiheit, grenzenlos 5, 34 Fullfiller, Fullfilling 17, 18 Fullfillment, Zahlungs- 30 FUTURE.CONTENT 18, 23 G Garagenware 18

57

Geldeingang 38, 45, 48 Geldmangel 34 Genuss, maximaler 5 Gesamt-Prozess 33 Geschmack 13 Gestaltung, Buch- 21 Gestaltung, Cover- 25 glaubenssätze 47 Gräfe&Unzer 16 Grenzenlose Freiheit 5 Großverlage, international 17 Grundsätze 7 Gründung, Verlags- 16 H Hans Janotta 7 Haupteinkommen 11 Hemingway, Ernest 13 Honorar-Abrechnung 22, 23, 26 Hosting der Buchdaten 26 I Idee, Buch- 21, 38, 45, 48 Idee, Titel 5 Idiots, Social 36 In-App-Käufe 8 In-Book-Käufe 8 Inhalte, Verfassen der 21 Inhaltsverzeichnis 42, 43 Internationale Großverlage 17 ISBN 25 ISSUU 29 J Janotta, Hans 7 Joanne K. Rowling 5, 11 Johannes Mario Simmel 13 Journalisten, Berliner 19 K Kalkulation, Buchpreis- 24 Kalkulation, Projekt- 39 Kapital, Start- 39 Kapitalbeschaffung 39 Klappentext 42, 43 Kompetenz 33 Konzept, Veröffentlichungs- 25 Konzeption, Buch- 21 Konzeption, Serien- 21 Korrekturlesen 22 Kosten 32 Kündigung 26 L Ladenhüter 35 Lebenszyklus (Buch) 11ff Leistungen 48 Lektorat 22 Lernen (schreiben) 11 Lese-Link 6 Lesungen (Buch) 11 Libri 29 Lust (zum Schreiben) 5


M Mallorca, Die Küche…s 11 Management des Einkommens 33 Management, Projekt- 33 Manuskript-Vorlagen 24 Marcel Reich-Ranitzki 13 Marketing 35 Marketing und Vertrieb 18ff Marketing, Online- 6 Marketing-Maßnahmen 22 Marketing-Prozess 22 Marketing-Service 25 Marketing-Strategie 5 Marktführer 27ff Marktplatz, Buch- 26 Markt-Recherche 21 Matthias Matting 55 Maximaler Genuss 5 Motivation (Autoren) 10, 12 Motivation (Verlage) 15 Multimedia-Produktion 44 Multiplikation 41 MwSt, Mehrwertsteuer 23 N Nachschlagewerk 13 Nebeneinkommen 11 network-marketing 47 Neue Titel 49 Neuerscheinungen 10 Newcomer-Verlage 16 O On-Demand-Unternehmen, verlag 17, 20, 22, 23, 28 Online-Marketing 6 Online-Promotion 46 P PDF 25 pixabay.com 55 Preis, Autoren 18 Preis, Vorzugs- 26 Preis-Analyse 21 Produktion 22 Projekt-Kalkulation 39 Projekt-Management 33 Promotion 15, 36, 40 Promotion, Online- 46 Promotion-Agentur 40 Promotion-Entwicklung 40 Prozess, Gesamt- 33 Q QR-Codes 8 Qualitäts-Sicherung 41 R Random House 16 Recherche, Markt- 21 Referenzen 23, 31 Reich-Ranitzki, Marcel 13 Reichweite 44 Re-Launch 41 Relevanz 38

Rezensionen (Amazon) 14, 42, 43, 48 Rezensionen, Analyse von 41 Roman 13 Rowling Joanne K. 5, 11 S Sachbuch 13 Sagan, Francoise 13 Schreiben lernen 11 Schriften, Einbetten von 25 Schulbücher 12 Selbstfindung, -bestätigung 44 Selbstläufer 14 Selbstverlage 20 Self-Publisher 17, 19, 21 selfpublisherbibel.de 55 Self-Publishing 14, 21, 45 Self-Publishing-Portale 28 Self-Publishing-Verlage 17, 19 Seller-Portale 18 Serien-Konzeption 21 Server, amerikanischer 26 Server, deutscher 26 Service, eMail 26 Service, Marketing- 25 Service, telefonischer 26 ShareIT 29 Simmel, Johannes Mario 13 Social Idiots 36 Sprache der Anleitungen 27 Starter-Tutorials 24 Start-Kapital 39 Startup-Autoren 30 Steuern 22 Stolz (von Autoren) 10, 36 Strategie, Marketing 5 Strich-Code 25 T Team, Autoren- 6 Telefonischer Service 26 Testleser 41, 48 Thalia 23 Titel, neue 49 Titel: Abnehmen mit Genuss 49 Titel: Algen 49 Titel: Das Online-Unternehmen 49 Titel: Die Welt ist mein Markt 49 Titel: Gesunde Cocktails 49 Titel: Lebenswert erfolgreich 49 Titel: Sales Funnel Marketing 49 Titel: Schlaf Kindlein, schlaf 49 Titel: Self Publishing Guide 49 Titel-Idee 5 Traffic 28, 36 Tutorials, Starter- 24 U Untertitel 42 Upload der Buchdaten 25 V Verdienst als Autor 6

58

Verfassen der Inhalte 21 Verfasser 42, 43 Verkaufs-Plattformen 22, 23 Verlagsaufgaben 21 Verlags-Branche 16 Verlags-Gründung 16 Veröffentlichungs-Konzept 25 Versteuern 22 Vertrieb, Marketing und 18ff Vertriebspartner 47 Vom Schreiben leben 5 Vorlagen, Manuskript- 24 Vorzugspreis 26 W WEBinar 46, 48 Werbepartner 48 Werbung 36 Wikipedia 19 Wirtschaftlicher Erfolg 21 Word 25 Z Zahlungs-Fullfillment 30 Zenit (Lebenszyklus) 11ff Ziel (Was ist ein…), Ziele 5, 34 Zielgruppe 6, 11, 13, 46 Zielgruppen-Analyse 21 Zuverlässigkeit 31

Leseprobe Self Publishing Guide  

Wirf einen kurzen Blick in unser eBook zum Thema "Self Publishing". Auf www.Die-Publikationswerkstatt.com/Einladung/ findest Du mehr.