Issuu on Google+

S ONNTAGS Z EITUNG Anzeigenblatt fĂźr die Grafschaft Bentheim www.sonntagszeitung-grafschaft.de

28. April 2013 ¡ 17. Woche ¡ 24. Jahrgang

28. April 2013 ¡ 17. Woche ¡ 24. Jahrgang

GOLDANKAUF So einfach zu Bargeld! Verkaufen Sie uns Ihr Gold!

Wir kaufen Ihren alten Goldschmuck, Zahngold, Alt-Metalle und Edelmetalle. Sie erhalten sofort Bargeld. 100%

Zufrie

Telefon 05921 8001-0

¡ unkompliziert www.sonntagszeitung-grafschaft.de Seit 1993 ¡ diskret ¡ seriÜs ¡ zu TageshÜchstJuwelier ¡ Goldschmied ¡ Uhrmacher preisen

Mexican Steakhouse / Sonnenterrasse Sonntag von 9 bis 13 Uhr

FrĂźhstĂźcksBuffet 11,90

â‚Ź Damit der Sonntag zum Erlebnis wird.

Bad Bentheim Ochtruper StraĂ&#x;e 4 Telefon 05922 904949 www.restaurant-zapata.com

Telefon (0 59 21) 80 01-0

Juwelier Ince

UNFORGETABLE MOMENTS

OOZOO T I M E P I E C E S

de GAR nheitsANTIE

Firnhaberstr. 3 ¡ 48529 Nordhorn ¡ Telefon 0 59 21-7 36 75 ¡ Montag – Samstag 9.00 – 18.00 Uhr ¡ www.123juwelier.de

Wohin heute?

KS STEGINK K Ăœ C H E N

ab 10.00 Uhr Holschenmarkt in der Nordhorner Innenstadt, mit verkaufsoffenem Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr

Hier stimmt alles:

✔ Qualität ✔ Service ✔ Preis

10.00 bis 16.00 Aktionstag Elektrofahrzeuge an der TĂœV-Station in Nordhorn, SachsenstraĂ&#x;e 7

4EVXIMXEK MR&IVPMR DĂśppers Esch 7 l 48531 Nordhorn Tel. 05921 7232-03 l www.kuechen-stegink.de

Auf einen Blick

DVD-Tipps in der SonntagsZeitung Die SonntagsZeitung stellt heute auf der Jungen Seite wieder aktuelle DVDs und Blu-rays vor. Seite 6

Pfarrfest in Lohne In Lohne findet heute das Pfarrfest statt. Aus diesem Anlass sind die Geschäfte geÜffnet. Seite 17 bis 19

Brunnenfest in Twist Twist-Bßlt steht heute ganz im Zeichen des Brunnenfestes mit einem bunten Rahmenprogramm. Die Geschäfte sind von 13 bis 18 Uhr geÜffnet. Seite 21

&)60-2 (MI +V°RIR [SPPIR QMX HIV *SVHIVYRK REGL 7XIY IVIVLÂśLYRKIR J°V :MIPZIVHMI RIVKIKIR9RMSRYRH*(4ER XVIXIRYRHHEQMXMRIMRIRy+I VIGLXMKOIMXW[ELPOEQTJl ^MI LIR )MRI^IMXPMGLFIJVMWXIXI:IV QÂśKIRWEFKEFIYRHIMRIREGL JSPKIRHIR :IVQÂśKIRWWXIYIV WSPPIR REGL HIQ ;MPPIR HIV +V°RIR ^YRÆGLWX HMI 7XEEXW WGLYPHIR EFFEYIR LIPJIR YRH HERRHMI0ÆRHIVLEYWLEPXIEYJ J°PPIR (EW FIWGLPSWWIR HMI VYRH  (IPIKMIVXIR EYJ IM RIQ 4VSKVEQQTEVXIMXEK KIW XIVRMR&IVPMRFIMRYV[IRMKIR )RXLEPXYRKIR 7ÆQXPMGLI &EWMWJSVHIVYR KIRHIR7XIYIVOYVWRSGL[IM XIV ^Y ZIVWGLÆVJIR [YVHIR MR %FWXMQQYRKIROPEV^YV°GOKI [MIWIR %YGL *SVHIVYRKIR REGL WXÆVOIVIQ 1E—LEPXIR JERHIR [IRMK 6IWSRER^ 7S QMX WIX^XI WMGL HMI *°LVYRK [IMXKILIRHHYVGL (IV 7TMX^IRWXIYIVWEX^ WSPP ZSR  EYJ  4VS^IRX EF IM RIQ &VYXXSIMROSQQIR ZSR WXIMKIRFIM)Y VSWSPPIVEYJ4VS^IRXPMRIEV ZIVPÆRKIVX [IVHIR (IV +VYRHJVIMFIXVEKWSPPZSR

EYJ  )YVS WXIMKIR 1IR WGLIR QMX )MROSQQIR YRXIV )YVSWSPPIRWSIRXPEWXIX [IVHIR(IV%RXVEKHIR7TMX ^IRWXIYIVWEX^ EYJ  4VS^IRX ER^YLIFIRIVLMIPXRYV[IRMKI 7XMQQIR4EVXIMGLIJ'IQĂ’^ HIQMV WEKXI HMI &IWGLP°WWI WIMIR yIMRI OPEVI )RXPEWXYRKW FSXWGLEJX J°V  4VS^IRX HIV &IZÂśPOIVYRKl )MRI EYJ ^ILR .ELVI FIJVMW XIXI :IVQÂśKIRWEFKEFI WSPP 6IMGLIQMX4VS^IRXEYJMLV :IVQÂśKIRFIPEWXIRYRHMRWKI WEQX  1MPPMEVHIR )YVS ^YQ 7GLYPHIREFFEY IVFVMR KIR 2EGL LIJXMKIR (IFEXXIR MQ :SVJIPH FIWGLPSWWIR HMI +V°RIRREGLHIV%FKEFIIMRI HEYIVLEJXI :IVQÂśKIRWWXIYIV IVLIFIR ^Y [SPPIR SLRI (I XEMPW^YRIRRIR (EW )VFWGLEJXWWXIYIVEYJ OSQQIR WSPP EYJ  1MPPMEV HIR )YVS MQ .ELV ZIVHSTTIPX [IVHIR 1MX HIV &IJVIMYRK ZSR &IXVMIFWZIVQÂśKIR [SPPIR HMI +V°RIR 7GLPYWW QEGLIR %FIV WMI [SPPIR &IPEWXYRKIR ZSR *MVQIR YRXIV ERHIVIQ HYVGL*VIMFIXVÆKIZIVQIMHIR (MI+V°RIRJSVHIVRIMR%F WGLQIP^IRHIW)LIKEXXIRWTPMX XMRKW >YRÆGLWX WSPP HIV 7TPMX XMRKZSVXIMP KIHIGOIPX [IVHIR &IPEWXYRKIRHYVGLHMI6IJSVQ WSPPIR^YRÆGLWXRYV,EYWLEPXI QMX IMRIQ )MROSQQIR EF )YVSXVIJJIR

10.00 bis 17.00 Uhr Von der Wolle zur Socke Schaftage im Tierpark, Schafschur und HĂźtevorfĂźhrungen 11.00 bis 18.00 Uhr FrĂźhlingsmarkt in Dalum, Ortskern

&091)292(/)6>)2PIKIR&²VKIVZSVHIQ/VIMWLEYWMR,EQIPRRMIHIV[SIMR.EL VIEPXIV1ERREQ*VIMXEKHIR0ERHVEX6²HMKIV&YXXIIVWGLSWWIRYRHWMGLHERRWIPFWXHEW 0IFIRKIRSQQIRLEX

,EQIPRWXILXYRXIV7GLSGO 4SPM^IMIVQMXXIPXREGL 1SVHER0ERHVEX ,%1)02&IEQXIHIV1SVH OSQQMWWMSR LEFIR KIWXIVR [IMXIV HMI ,MRXIVKV°RHI J°V HIR1SVHERHIQ0ERHVEXHIW /VIMWIW,EQIPR4]VQSRX6° HMKIV&YXXI 74( YRXIVWYGLX (MI )VQMXXPIV LÆXXIR MQ ,EYW HIW 8ÆXIVW 1EXIVMEP KIWMGLXIX YRH HMZIVWIR 7GLVMJXZIVOILV WMGLIVKIWXIPPX WEKXI IMRI 4SPM

^IMWTVIGLIVMR KIWXIVR MR +ÂśX XMRKIR(EVMRKILIIWYQZIV [EPXYRKWVIGLXPMGLI 7XVIMXMK OIMXIR >YHIQ [YVHIR (EXIR EYW IMRIQ 'SQTYXIV YRH IM RIQ ,ERH] EYWKI[IVXIX (EW KIREYI 1SXMZ J°V HMI &PYXXEX MQ ,EQIPRIV /VIMWLEYW OIR RIR HMI *ELRHIV RSGL RMGLX )MRI OÂśTJMKI 1SVHOSQ QMWWMSR EVFIMXIX ER HIQ *EPP y(E HIV 8ÆXIV XSX MWX Q°WWIR [MV ZMIPI *VEKIR [MI FIM IM RIQ 4Y^^PI PÂśWIRl WEKXI HMI 4SPM^IMWTVIGLIVMR(IVNÆL

VMKI ;EJJIRREVV PEK NIHSGL WIMX .ELVIR QMX HIV .YWXM^ MQ 7XVIMX -LQ [EV HIV ;EJJIR WGLIMRIRX^SKIR[SVHIR [EV IV [IKIR ;EJJIRFIWMX^IW ZIVYVXIMPX[SVHIR (IV6IRXRIVLEXXIHIR4SPM XMOIVEQ*VIMXEKMRWIMRIQ&° VS QMX IMRIQ KVS—OEPMFVMKIR 6IZSPZIV IVWGLSWWIR (EREGL JMIP RSGL IMR [IMXIVIV 7GLYWW MRHIQ6EYQ1MXIMRIQHVMX XIR 7GLYWW VMGLXIXI WMGL HIV 8ÆXIVHERRWIPFWX

men Sommerblu r aus eigene Gärtnerei Q Jahre ualitä t 50

B L U M E N H A U S PestalozzistraĂ&#x;e 48 ¡ 48527 Nordhorn Telefon 05921 36878

Audi Q5 3.0 TDI quattro Automatik EZ 12/2009, 136 800 km, phantomschwarzmet., unfallfrei, Navi, Sitzheizung, Alu 17“, AHK, AUTO DER Klimaautomatik, Telefon, u. v. m. WOCHE Preis: 25 900.- â‚Ź inkl. MwSt.

EuregiostraĂ&#x;e 5 ¡ 48465 SchĂźttorf ¡ Tel. 05923 90330 www.MenzelAutomobile.de

Der Geschenktipp!

Abi-2013Strandlaken „Alles in trockenen TĂźchern“

ohne Beratung und Verkauf

" & #    %#  #     

n – Matratzen Bette

Neuenhauser StraĂ&#x;e 28 (Nähe Ring-Center) Tel. 05921 34834

Öffnungszeiten: Mo.– Fr. 9.30 –12.30 Uhr u. 14.30 –18.00 Uhr, Sa. 9.30 –13.00 Uhr

Eine von uns: Valentina Schwab Kundenberaterin Sparkasse Neuenhaus Telefon 05941 932241

von 14.00 bis 18.00 Uhr

Elektro D. Lankhorst GmbH | Dietrich-Borggreve-StraĂ&#x;e 22 | 49828 Neuenhaus | Fon: 05941 92300 | direkt an der B 403 zwischen Neuenhaus und Nordhorn

Kreissparkasse Grafschaft Bentheim zu Nordhorn

GenieĂ&#x;en Sie Ihr Leben. Wir kĂźmmern uns um Ihre Zukunft. Jetzt unbedingt persĂśnlichen Finanz-Check machen. Sparkassen-Finanzkonzept – umfassend, kompetent, individuell. Jetzt bei allen Kundenberatern in den Geschäftsstellen der Kreissparkasse Nordhorn.


Lokale Wirtschaft

28. April 2013 – Anzeige –

Seite 2 Ihr persönlicher Ansprechpartner für:

+++ Neu in Nordhorn +++ Neu in Nordhorn +++

Jürgen Rüggen

Tel. 05922 5989662

Jetzt auch für Schüttorf! Ihr persönlicher Ansprechpartner für:

Fernsehen, Energie und Telekommunikation

Oliver Kleine Jeden Sonntag im Bon Café großes Brunchbuffet von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr, inkl. Glas Sekt, frisch gepresstem Orangensaft und aller Heißgetränke wie Kaffee, Cappuccino, 4 versch. Fischsorten, Tagessuppe, Melone-Schinken-Platte, diverse Käse und Wurst-Variationen, Obst- und Gemüseplatten, gefüllte Eier, Rühreier mit Speck, Dessert, Tiramisu, Brötchen, Brot, Crossaints von Bäckerei Heuser. Pro Person nur 14,90 Euro. Wir bitten um telefonische Reservierung. Bon Café · 48529 Nordhorn · Hagenstraße 36 · Tel. 05921 8136426

ich tägl 0 Uhr 8.0 t! 1 s i b fne geöf

Angebot der Woche Martin‘s Hausbrot (Dinkel-Roggenmischbrot)

Ehrung bei der OLB, von links Elisabeth Krummen (25 Jahre OLB), Gisela Biank, Monika Radermacher, Gerd Feldker (jeweils 40 Jahre); im Hintergrund von links Ludger Pott (Mitglied der Geschäftsleitung für Privatkunden) und Sascha Palm (Leiter Private Banking und Freie Berufe). Foto: privat

Maifeiertag – Wir sind für Sie da! Genießen Sie frische Brötchen, unser Frühstücksangebot, Kaffee & Kuchen...

Wir bieten folgende Serviceleistungen: Kürzungen von Hosen, Röcken, Kleidern usw. Reißverschlüsse in Jacken und Hosen erneuern Anzüge kürzen, verlängern, anpassen usw. Brautkleider-Service Anfertigen von Maßgardinen Nähservice ... und vieles mehr

Auch in 2013 Kündigungsrecht wahrnehmen! Wir vermitteln Ihren neuen Stromtarif.

0,199 € (inkl. aller Abgaben und MwSt.) je kWh, Grundgebühr 6,99 € (inkl. MwSt.) monatlich für privat und Gewerbe möglich. Keine Vorauskasse, kein Paketangebot, keine Kaution, Laufzeit unbefristet! Kündigungsfrist: sechs Wochen zum Monatsende!

VVS-Versicherungen

40 Jahre bei der OLB beschäftigt

I N

S ONNTAGS Z EITUNG Heute ab 11 Uhr Anzeigenblatt für die Grafschaft Bentheim

Änderungen aller Art

48529 Nordhorn, Hagenstr. 30 Tel. 05921 8136539

... hier ist Ihre Anzeige immer gut platziert!

BAD BENTHEIM. Am heutigen Sonntag, 28. April, lädt die Spielbank Bad Bentheim zum „Tag der offenen Tür“ ein. Ab 11 Uhr heißt das Team der Spielbank seine Gäste willkommen. Bei freiem Eintritt gibt es für jeden reichlich Gelegenheit, die Räumlichkeiten zu besichtigen und eine Einleitung in die Welt des Glücksspiels zu bekommen.

365 Tage im Jahr arbeitet IHR PULS für Sie! Bringen Sie morgens Ihren Puls auf Trab mit Backwaren von PULS.

Bodenloses Genießerfrühstück:

„Wir möchten durch diesen Schnuppertag allen Interessierten die Möglichkeit geben Casino-Atmosphäre zu erleben und einen Einblick in das staatlich konzessionierte Glücksspiel zu erhalten“, so der Spielbankleiter Berend Edelenbos. Anhand von Spielerklärungen werden die LiveGames American Roulette und Black Jack von 11 bis 14 Uhr von fachkundigen Croupiers erklärt und können von den Gästen risikolos – ohne Geldeinsätze – durchgespielt werden. Wer sein Glück an den

Filterkaffee so viel Sie mögen, 1 Glas Orangensaft 1 Mehrkornbrötchen 1 gekochtes Ei 2 Scheiben Käse 1 Schnittbrötchen 2 Scheiben Aufschnitt Marmelade, Honig, Butter ...

nur

beth Krummen, Kundenberaterin in der Filiale Lingen, auf eine 25-jährige Betriebszugehörigkeit zurückblicken. In einer kleinen Feierstunde gratulierten neben den Kolleginnen und Kollegen aus der Region Ems-Vechte besonders Ludger Pott, Mitglied der Geschäftsleitung der Region für Privatkunden, und Sascha Palm, Leiter Private Banking und Freie Berufe.

6,90 €

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Alexander und Simone Puls mit Team Das Backhaus Graf-Egbert-Straße 11 · Schüttorf · Telefon 05923 993378

Bäckerei Alexander Puls Richthofstraße 6 · Emsbüren · Telefon 05903 9356797 Kaiserstraße 6–8 · Lingen · Telefon 0591 9154645 Lindenstraße 3–11 · Lingen · Telefon 0591 6106772 Bahnhofstraße 33 · Salzbergen · Telefon 05976 94405 Salzberger Straße 76 · Rheine · Telefon 05971 4011081

Spieltischen testen will, probiert es einfach mal. Zwei American Roulette- und ein Black Jack-Tisch stehen hierfür zur Verfügung. Ab 14 Uhr sind alle Spieltische startklar für den reellen Spieleinsatz. Mit einem Mindesteinsatz von zwei Euro für Roulette und vier Euro für Black Jack kann Fortuna herausgefordert werden. Gewinnchancen an den über 100 Glücksspielautomaten sind schon ab 11 Uhr möglich. Auch hier geben die Mitarbeiter der Spielbank gerne fachkundig Auskunft zu den verschiedenen Automatentypen. Zusätzliche Spannung garantieren die ExtraVerlosungen: Tolle Präsente werden unter den Gästen verlost. Die Spielbank Bad Bentheim freut sich auf viele neugierige Besucher und reichlich Interesse – sowohl bei den Probespielen als auch beim regulären Spiel. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Für den Tag der offenen Tür gilt: Ausweispflicht – bitte gültigen Personalausweis oder

Reisepass mitbringen! Niederländische Gäste können sich mit ihrer ID-Kaart ausweisen. Der Führerschein ist zur Ausweiskontrolle leider nicht ausreichend. Zutritt ab 18 Jahren, der Eintritt ist an diesem Tag frei.

1,99€*

Bäckerei & Konditorei *gültig nur bis zum 4. Mai 2013 G. Völlink Nordhorn · Hohefeldstraße 20 · Telefon 05921 36561

N E U

„Tag der offenen Tür“ in der Spielbank Bad Bentheim

Gildehauser Weg 114 48529 Nordhorn Tel. 05921 819480

750 g nur

Oldenburgische Landesbank ehrt langjährige Mitarbeiter beraterin auf, zuletzt in der Filiale Lingen. Gisela Biank schaut auf eine 40-jährige Erfahrung als Kundenberaterin in der Filiale Bad Bentheim NORDHORN. Gleich drei zurück. Mitarbeiter der Oldenburgische Landesbank AG (OLB) Gerd Feldker, der seine Ausder Region Ems-Vechte feier- bildung bei der OLB in Quaten am 1. April ihr 40-jähriges kenbrück absolvierte und zehn Jubiläum. Jahre bei der MünsterländiMonika Radermacher nahm schen Bank tätig war, leitet seit nach ihrer Ausbildung bei der Januar 2004 die Filiale in FürsOLB die Tätigkeit als Kunden- tenau. Daneben kann Elisa-

SCHÜTTORF – Salzberger Straße 19 • NORDHORN – Hauptstraße 28 NORDHORN – am Europaplatz • NORDHORN – im Wohnpark Bookholt LINGEN – Lookenstraße 19 • SALZBERGEN – Emsstraße 6

Der Frühling ist da!

Tel. 05921 8118534

NEUERÖFFNUNG am 2., 3. und 4. Mai!

RADSTOP Thomas

by Werner Neuer Weg 31 • Gildehaus

G I L Reparaturen in nur 1 Std. oder nach Absprache. D An- und Verkauf von gebrauchten Fahrrädern. Werkstattgeprüft. E H Öffnungszeiten: A Do. u Fr. von 9.00–13.00 Uhr und 14.00–17.00 Uhr Samstag von 9.00–12.00 Uhr U S Wir freuen uns auf deinen Besuch!

N E U I N G I L D E H A U S

Radstop • Werner Thomas • Gronau und Gildehaus

Liebe Anzeigenkunden, bitte beachten Sie unseren geänderten Anzeigenschlusstermin: Für die Ausgabe der SonntagsZeitung am 12. Mai 2013 ist der Anzeigenannahmeschluss bereits am Mittwoch, 8. Mai 2013, 17.00 Uhr.

S ONNTAGS Z EITUNG Anzeigenblatt für die Grafschaft Bentheim

Veldhauser Straße 61

Standesamtliche Nachrichten GEBURTEN Artur Schmidt und Saskia Andrea Kotting, Ostpreußenstraße 17 (Maksim); Lisa Elias Hasan, Liebigstraße 5 (Levinja); Wilhelm Eissink und Gunda-Brigitte geb. Kuipers, Halle, Dorfstraße 64 (Annabelle); Zbigniew Borkowski und Malgorzata Barbara geb. Onderska (Maja); Andreas Ingo Hoolt und Iris geb. Rötting, Bad Bentheim, Romberg 10 (Lennes); Jens Oliver Hornig und Janette geb. Smitderk, Zaunkönigweg 2a (Mila); Tobias Slüter und Christina List, Neuenhaus, Ilexweg 5 (Rico und Nele); Alwin Arends und Helma geb. Baarlink, Wilsum, Ridderskamp 1 (Elias); Jan Prinz geb. Schnittker und San-

Pkw –11–

Nordhorn:

HERMINE JÄKEL-GOMMER Schuhmachershagen 3 · City-NOH Tel. 0 59 21/134 78 · Alle Kassen – BH’s in allen Größen/Cup’s –

dra, Wietmarschen, Chagallstraße 5a (Till); Jan Broek und Doreen geb. Meister, Wietmarschen, Libellenweg 3 (Benjamin); Björn Albrink und Christina Ruth Niemeyer, Blankering 63 (Marie); Mohammed Chehoury und Katharina Brüning, Wietmarschen, Menzelstraße 4 (Elias); Gert Rademaker und Nina geb. Niehoff, Schüttorf, Gleiwitzer Straße 7 (Mats).

EHESCHLIESSUNGEN Nordhorn: Stephan Finck und Meike Weinberg, beide Magdebur-

ger Straße 6; Friedhelm Elfried Ekelhoff und Sabine Lina Else Brandt geb. Schmidt, beide Bremer Straße 24; Oliver Winkelmann und Judith Jutta Stegink, beide Wollgrasweg 5. Bad Bentheim: Maurice Theodoor Roerink und Imke Pieper, beide Schützenstraße 17. Neuenhaus: Sebastian Kutzer und Sandra Natalie Schilli, beide Habichtstraße 21; Stefan Weber und Vanessa Katharina Kempkens, beide Hyazinthenring 1.

Elektromobile Neu & Gebraucht

48529 Nordhorn Neuenhauser Str. 52

Essen auf Rädern

 05921 7030 STERBEFÄLLE Nordhorn: Azize Gaši, Neuenhaus, Uelsener Straße 46; Franziska Maria Hausmann geb. Adamek, Schwarzwaldstraße 37; Irmtraud Sophie Walden geb. Werner,

Wegbünders Maate 41c; Agnes Maria Petronella Lögers, Krokusstraße 2–4; Elisabeth Thekla Kuschewski geb. Küthe, Moorbirkenweg 15; Rita Doris Lauinger geb. Kesekamp, Strengstraße 30; Wilfried Deppe, Odenwaldstraße 3; Ursula Margarete Rohde geb. Flaschke, Veldhauser Straße 179; Josefine Maria van den Bosch geb. Thien, Neuenhaus, Osterwalder Straße 34; Jan Reinink, Lingener Straße 296; Albert Niers, Feuerdornweg 5; Geert Esschendal, Laar, Schöpperts Diek 10; Charlotte Luise Berg, Bad Bentheim, Hilgenstiege 30; Dieter Wilhelm Pütz, Backhuusweg 7; Berthold Reefmann, Emlichheim, Hahnenberger Diek 53; Jan Nykamp, Hohenkörbener Weg 204; Everdina Venekamp geb. Kremer, Lange Straße 84; Maria-Barbara van Alste geb. Ackermann, Lage,

Ihr Zweithaar- 48527 Nordhorn Spezialist Telefon 0 59 21/3 52 23 Apotheker-Drees-Straße 1 Veldhauser Straße 61 48455 Bad Bentheim Nordhorn Tel.: 05921 35223 Telefon 0 59 22/62 25

Van-Heeckeren-Straße 24; Christine Hermine Jaschinski geb. Sievers, Kölner Straße 30; Gerhard Dirksen, Getelo, Tübbergener Straße 6; Dora Stark geb. Baumert, Schüttorf, Fabrikstraße 4; Erna Martha Teichmann geb. Plohmann, Neuenhaus, Breslauer Straße 33. Bad Bentheim: Maria Christine Schoen geb. Hillen, Schüttorf, Königsberger Straße 8; Annette Friederike Charlotte Woltmann geb. Schoene, Neustadtstraße 16; Wilhelm Johann Heinrich Bocker, An der Diana 9; Renate Rosemarie Lammers geb. Scholz, Bergstraße 18; Auguste Kerkhoff geb. Falkowski, Bahnhofstraße 13; Gerda Ilse Sumkowski geb. Finger, An der Diana 9; Gustav Gense, Schillerstraße 11. Neuenhaus: Jan Simon Kramer, Pestaloz

7DJXQG1DFKWUXI





zistraße 26; Fenna Epmann geb.Glüpker, Hardinger Str. 3; Hinderika Venneklaas geb. Wolters, Rabenhauptstr. 24; Ingrid Margrith Förmer geb. Scholz, Breslauer Straße 1; Heinrich Karl Borsdorf, Satingsbaane 1a.

Manfred Busmann Schüttorf · Tel. 05923 9959707


Lokales

Seite 3

Freunde der Plattproater NORDHORN. Die Freunde der Plattproater treffen sich wieder zu einem geselligen Nachmittag. Er findet statt am Freitag, 3. Mai, um 15 Uhr im DRK-Mehrgenerationenhaus, SchulstraĂ&#x;e 19, in Nordhorn.

Veldhauser StraĂ&#x;e gesperrt

Veranstaltungshighlights am Sonntag Feste, Ausstellungen und Motorsport

Geschäfte in Nordhorn sind heute geĂśffnet. Auch in Lohne ist beim Pfarrfest eine Menge los. Im Ortskern und in den Gewerbegebieten wartet ein buntes Rahmenprogramm auf NORDHORN (ARE). „Run- die Besucher des FrĂźhlingster vom Sofa und rein ins Ver- festes. Die Geschäfte sind gegnĂźgen“, so heiĂ&#x;t auch an die- Ăśffnet. sem Sonntag die Devise. Der Ortsteil Twist-BĂźlt steht heute wieder ganz im In Nordhorn geht der HolZeichen des Brunnenfestes. schenmarkt in die zweite RunAuch hier sind die Geschäfte de. Mit traditionellem Handvon 13 bis 18 Uhr offen. werk und einem bunten Rah-

weils um 11, 15 und 17 Uhr, wie man das macht. Seine kleinen Flaschenlämmer „Suse und Merle“ fĂźttert der Bauer um 10.30, 12.30, 14.30 und 16.30 Uhr.

Wenn es um eine umweltfreundlichere Zukunft im StraĂ&#x;enverkehr geht, fällt oft das Zauberwort „Elektromobilität“. Was genau damit gemeint ist, wie weit die Forschung ist und welche MĂśglichkeiten Verkehrsteilnehmer heute menprogramm begrĂźĂ&#x;en an Im Nordhorner Tierpark schon haben, kĂśnnen Interesdiesem Wochenende viele werden heute die Schafe ge- sierte beim Aktionstag ElekSchausteller die Besucher. Die schoren. Bauer Harm zeigt je- tromobilität erfahren. Bis 16

Uhr kann man sich an der TĂœV-Station Nordhorn in der SachsenstraĂ&#x;e 7 Ăźber Elektrofahrzeuge informieren. Das Nordhorner Stadtmuseum im Nino-Hochbau zeigt noch bis zum 12. Mai die Sonderausstellung „40xYva/40x Newton - Modefotografien 1927 - 1969“. Ein Besuch dort lohnt sich immer. Freunde des Motorsports kommen heute in Itterbeck auf ihre Kosten. Dort findet ein Internationales Autocrossrennen statt. Der Veranstaltungsort ist ausgeschildert.

NORDHORN. Ab Donnerstag, 2. Mai, wird die Veldhauser StraĂ&#x;e auf Grund von StraĂ&#x;enbauarbeiten vom EmsVechte-Kanal bis zur HarmWeverschen-StraĂ&#x;e halbseitig fĂźr den Verkehr gesperrt. FĂźr die Dauer von ungefähr zwei Wochen ist die StraĂ&#x;e dann als EinbahnstraĂ&#x;e nur in Richtung Veldhausen befahrbar. Fahrzeuge, die aus Veldhausen kommen, werden Ăźber die Lohner StraĂ&#x;e und den HohenkĂśrbener Weg in Richtung Nordhorn umgeleitet. FuĂ&#x;gänger und Radfahrer kĂśnnen den Bereich weiterhin mit Einschränkungen passieren. Die Stadt Nordhorn bittet alle Anlieger, Pendler und Besucher, sich auf die geänderte VerkehrsfĂźhrung einzustellen.

Kompetent, innovativ, servicestark

NORDHORN. Wegen des Feiertags am 1. Mai wird der Nordhorner Wochenmarkt auf Dienstag, 30. April, vorverlegt. Zwischen 7 und 13 Uhr bieten die Händler auf dem Platz Am Markt ihre Waren an.

BĂśden

TĂźren

Tel. 0 59 71/98 85-350

Gartenholz

Tel. 0 25 73/93 94-150

Jeden Sonntag Schautag*Uhr

Erlebniszeiten Mo - Fr 8.29 - 18.31 Uhr Sa 8.29 - 13.01 Uhr

von 14.01– 17.01

www.waterkamp.de

* Leider keine Beratung, kein Verkauf

Bauen mit Holz

Tagesfahrt nach Urk NORDHORN. Urk ist eines der bekanntesten FischerdĂśrfer in Holland und liegt direkt am Ijsselmeer. Zur Erkundung der herrlichen Umgebung der ehemaligen Insel lädt der Seniorengesprächskreis der Volkshochschule zu einer Tagesfahrt mit dem Bus ein. Ăœber Urk geht es weiter nach Luttelgeest. Dort wird der bezaubernde Schaugarten „de OrchideeĂŤn Hoeve“ besucht. Der RĂźckweg fĂźhrt zu den wunderschĂśnen Grachten von Giethoorn. Die Tagesfahrt wird seniorengerecht durchgefĂźhrt und findet im Rahmen des Seniorengesprächskreises am Mittwoch, 15. Mai, statt. Anmeldung bei der VHS, Bernhard-Niehues-StraĂ&#x;e 49, Nordhorn, unter Telefon (0 59 21) 8 36 5-12.

DEUTSCHLANDS GRĂ–SSTER MĂ–BELSONDERPOSTENHĂ„NDLER  Polstergarnituren*  EinzelstĂźhle  KĂźchentische*  Esszimmertische  

ab 200 â‚Ź 10 â‚Ź ab 39 â‚Ź

ab 100 â‚Ź verschiedene Holzarten, Farben und GrĂśĂ&#x;en Matratzen ab 25 â‚Ź Schaum, ca. 12 cm hoch einfache AusfĂźhrung Schlafzimmer ab 379 â‚Ź 5-trg Kleiderschrank, Bett 180 x 200 cm, 2 Nachtschränke (originalverpackt)

 KĂźchenstĂźhle* ab 19 â‚Ź  StapelstĂźhle ab 15 â‚Ź  Wohnzimmerschränke* ab 100 â‚Ź  Einzelbetten ab 50 â‚Ź verschiedene MaĂ&#x;e und Holzfarben

 Kaltschaum-Matratzen ab 100 â‚Ź 90 x 200 cm, ca. 21 cm hoch

 KĂźchenblock*

7 Zonen ab 798 â‚Ź

ca. 270 cm mit Elektrogeräten

*mit kleinen Fehlern Desweiteren immer Sonderposten: GartenmÜbel, Kleiderschränke und Couchtische zu supergßnstigen Preisen am Lager !       

Auf dem Bßlt 49–51  49767 Twist (Bßlt)  Telefon (0 59 36) 38 93 Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9.30 – 13.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr  Sa. 9.30 – 13.00 Uhr

Betriebsurlaub vom 30.7. bis 11.8.2012

(mit MĂśglichkeit zum Besuch der Bundesgartenschau)

2 Ta

ge Leistungen: Sie wohnen zentral, aber ruhig im • Busfahrt im First-Class-Bus ***Hotel Helgoland. • 1x Ăœbernachtung mit FrĂźhstĂźck Musical Theater, Kongress-Centrum, • Bustransfer zur BuGa (zzgl. City und der Hafen sind nur wenige Eintritt: Einzelperson 21,- â‚Ź) Minuten entfernt. • 1 Glas BegrĂźĂ&#x;ungssekt im Hotel

Termine: Mi. 22. 5. – Do. 23. 5./Di. 2. 7. – Mi. 3. 7./ Sa. 21. 9. – So. 22. 9. 2013 Preis p. Pers. im DZ EZ-Zuschlag 23.– Veldhauser Str. 296

99.–

Anmeldung und DurchfĂźhrung:

48527 Nordhorn Tel. 05921 83490

SCHA

www.richters-reisen.de

UEN SIE UNS DOCH MA

I N D I E K A RT E N !

L

So., 28.04.13 ab 11.00 Uhr

Wir laden Sie herzlich ein zum Tag der offenen Tßr Freier Eintritt ¡ Automatenspiel ¡ Spielerklärungen des Live-Spiels ¡ tolle Extragewinne ¡ Freibier* ab 14.00 Uhr: Öffnung des Tischspiele ¡ American Roulette & Black Jack ¡ Kaffee und Kuchen* Wir freuen uns auf Ihren Besuch! (Ab 18 Jahre, Ausweispflicht). *Solange der Vorrat reicht.

Training fĂźr Bewerber

NORDHORN. FĂźr jeden Bewerber geht ein Traum in ErfĂźllung: die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch wird zugestellt. Viele stellen sich leider erst sehr spät die Frage: Was erwartet mich bei einem Vorstellungsgespräch? Wie kann ich mich und meine Fähigkeiten Ăźberzeugend darstellen? Eine gezielte Vorbereitung ist die Basis eines Ăźberzeugenden Bewerbungsgesprächs. Die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft bietet am Montag und Dienstag, 6. und 7. Mai, von 17.45 bis 21.30 Uhr an zwei Terminen einen Kurs in Nordhorn an. Dieser richtet sich gezielt an Frauen, die sich um einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz bewerben (insbesondere auch BerufsrĂźckkehrerinnen) und durch gezielte Vorbereitung ihre Chancen im Vorbereitungsgespräch erhĂśhen mĂśchten. Weitere Informationen zur Veranstaltung (KursgebĂźhr, Ort) erhalten Interessierte bei der Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft, Landkreis Grafschaft BentDer Holschenmarkt in Nordhorn wird heute bei hoffentlich gutem Wetter wieder zahlreiche Gäste in die City locken. Fotos (2): Kukuk heim, Telefon (0 59 21) 96 2302 oder im Internet unter www.koordinierungsstelle.gr afschaft-bentheim.de. Eine 48432 Rheine 48356 Nordwalde Ihr Partner fĂźr schĂśnes Wohnen! Anmeldung ist erforderlich. RĂśntgenstraĂ&#x;e 43 Suttorf 28

Wochenmarkt verlegt

Hamburg

Ochtruper StraĂ&#x;e 38 48455 Bad Bentheim Telefon 05922 9876-0 www.spielbanken-niedersachsen.de

Bitte beachten Sie: Einlass ab 18 Jahren und nur mit Personalausweis oder Reisepass bzw. ID-Kaart (KEIN FĂźhrerschein).

Ab 18 Jahren. Ausweispflicht. Suchtgefahr. Infos unter: www.spielbanken-niedersachsen.de

28. April 2013


Ein Herz fĂźr Tiere Tel. 05921 8001-812

JEDER HUND IST EINZIGARTIG

+FOOZ-FINBOOt.PCJM

DogWalk in Bad Bentheim Start am 4. Mai BAD BENTHEIM.Am Samstag, 4. Mai, spazieren in vielen deutschen Städten Mitglieder, Helfer, Freunde, Kunden und Gäste der Tiertafel Deutschland e.V. mit ihren Hunden auf ausgewiesenen Strecken und erlaufen pro Kilometer Futter von Sponsoren fĂźr die Tiertafel Deutschland e.V. Die Tiertafel Deutschland wird erstmals ein Eigenprodukt präsentieren, den Tiertafel Taler. Zusammen mit der Firma O´Canis wurde der Tiertafel Taler aus reinem getrockneten Hirschfleisch entwiMac ist eine deutsche Dogge, der RĂźde wird im August zwei Jahre alt. Er ist sehr artig und beherrscht den Grundgehorsam. AuĂ&#x;er- ckelt, der fĂźr 99 Cent erstmals dem wartet ein neun Wochen junger Labrador-Mischling auf ein neues Zuhause.Wer Interesse an einem dieser Tiere hat, melde sich bei den DogWalks und später bitte beim Tierhof Wilsum unter Telefon (0 59 45) 447. Fotos (2): privat auch in einigen Geschäften angeboten wird. Die Tiertafel

freut sich Ăźber jeden Besucher, der „im Spazierengehen“ hilft, die mittlerweile Ăźber 23.000 Tiere der Tiertafel Deutschland e.V. zu versorgen. Willkommen sind natĂźrlich auch Menschen ohne Hund oder Katzenbesitzer. Denn bei diesem DogWalk wird nicht nur fĂźr Hunde-, sondern auch fĂźr Katzenfutter gelaufen. Der DogWalk startet am Samstag, 4. Mai, um 14 Uhr im Schlosspark Bad Bentheim. Besonders angesprochen sind in diesem Jahr die Kinder. Sie haben die MĂśglichkeit, bei der Tierpsychologin Sandra Hoffesommer (ehemals Hanneken) einiges Ăźber den Umgang mit eigenen aber auch fremden Hunden zu erfahren. Die Kinder kĂśnnen an einem Hunde-

quiz teilnehmen und erhalten eine Urkunde. Auch der Tierarzt Dr. BjĂśrn Becker ist mit dabei. Er stellt sich zur VerfĂźgung, um einigen Hunden bei Bedarf einen Chip zu setzen oder Fragen zur Gesundheit der Tiere zu beantworten. Wie schon im vergangenen Jahr, ist die Hundeschule Hand & Pfote aus Bad Bentheim mit einem Info- und Aktionsstand vertreten. Hier kĂśnnen bei einer kostenlosen Mitmachaktion Mensch-Hund-Teams ihr Geschick und KĂśnnen unter Beweis stellen. Jeder Teilnehmer erhält nach Absolvierung der Aufgaben ein kleines Präsent. AuĂ&#x;erdem dĂźrfen sich die Zuschauer auf eine Präsentation des Hundesports Agility freuen.

Die Blaumeise: ein blauer Farbklecks unterwegs

Wacholderschnaps

tropische Fruchtstaude

int. Kfz-K. Tunesien

Jazzstil (heiĂ&#x;)

Rundhaus in SĂźditalien

Anruf genĂźgt! Telefon

USMilitärsender (Abk.)

chem. Zeichen fĂźr Chrom

indischer Gott des Feuers

weibliches Haustier SondervergĂźtung

nord. SchicksalsgĂśttin

Hauch, Fluidum (franz.)

Grafschafter Anzeigenblätter

KĂśrper

chem. Zeichen fĂźr Cer

englisch: Osten, Ăśstlich

eingeschaltet

Tiernahrung britische Prinzessin

Ăźbel, schlecht

fester Standort

W E R G

Festplatz in MĂźnchen

je (latein.)

I E B M A N N E R I S U A R T E L I T T I L A A F N R R E U H A I R L L A G E N D W O M I E S

politischer Fanatiker

deutsche Schauspielerin

deutsche Musik der 80er (Abk.)

Grafschafter

S ONNTAGS Z EITUNG

Flachland

Initialen Scheels

A U R O R A

Frauenkosename

Skatbegriff

Pferdesport

HunnenkĂśnig (5. Jh.)

G O O N D U N G L E I T E N M U N D I N M O S E L D A E C R K T Z U N P R D E W U F L E I B T E A A S T F R A S S A N N E

europ. Freihandelszone (Abk.)

Unkrautpflanzen

spanischer Artikel

05921 8001-0

ein Planet

populär

 

  

 

Frauenname

Hier kĂśnnte IHRE Werbung stehen!

Die Blaumeise ist die kleinere Schwester der Kohlmeise und ein häufiger Gast in unseren Gärten, sobald dort ein paar ältere Bäume stehen. Blaumeisen fehlt auf dem Bauch der markante schwarze Streifen der Kohlmeisen. Stattdessen fallen bei ihr das blaue Käppchen Ăźber dem weiĂ&#x;en Gesicht, ein schwarzer Augenstreif, und die ebenfalls blau gefärbten FlĂźgel- und Schwanzfedern ins Auge. Foto: NABU/F. Hecker

    

Eilandbewohner

griech. GĂśttin der Zwietracht

RheinZufluss (Wein)

ein Umlaut

nordamerikanischer Indianer Andenken

Gewohnheit

Dialekt rĂśm. GĂśttin d. MorgenrĂśte

sßdamerik. Rßsseltier verdächtig, merkwßrdig

Professor im Ruhestand

einheimische Giftpflanze Rechtsstreitschlichter Kfz-Z. NeuĂ&#x;

zanken

ärmelloses Oberteil

scharfe Bergkante

afrikaFigur bei nische Verne † Kuhantilopen

N

DirektĂźbertragung

Hauptgott der nord. Sage

MissgĂźnstiger

Im Rahmen seiner Aktion „Die Stunde der GartenvĂśgel“ hat der NABU ein Informationspaket zusammengestellt. Darin enthalten ist ein VogelfĂźhrer, der einen genauen Ăœberblick der gefiederten Luftakrobaten gibt und mit praktischen Tipps und Porträts gefĂźllt ist. Das Info-Paket ist erhältlich gegen Einsendung eines 5-Euro-Scheins in der NABU-Landesgeschäftsstelle, AlleestraĂ&#x;e 36, 30167 Hannover.

D L I K T T A T O G R

kurzes Fasermaterial (Hede)

Gewebe

spannenden Naturerfahrungen belohnen, betont der NABU Niedersachsen. Die Speisekarte der blauen Sängerin ist umfangreich gestaltet - von saftigen Raupen, Insekteneiern, Spinnen und Schmetterlingslarven ßber Blattläuse, im Herbst und Winter auch Sämereien und Beeren, steht bei ihr Vielfalt auf der Tagesordnung. Auch an Hausmauern und auf Dächern findet sie begehrte Kerbtiere. In seltenen Fällen stochert sie sogar mit Kiefernadeln oder auch dßnnen Zweigstßcken nach Insekteneiern und -larven.

E B E N E

durch Gewalt Herrschender

sind kleine Oasen fĂźr die ehemaligen Laub- und Mischwaldbewohner. Hier finden die gefiederten Sänger, neben vielen anderen VĂśgeln wie ZaunkĂśnig, Dompfaff oder Rotkehlchen, Lebensbedingungen vor, die den Verhältnissen ihrer ursprĂźnglichen Lebensräume ähneln. Die hĂśhlenbrĂźtende Blaumeise bevorzugt BaumhĂśhlen als Nistplätze. Als Alternative nehmen Stadtmeisen gerne auch Nistkästen und andere kĂźnstliche HĂśhlen als Wohnraum an: MauerlĂścher, Ofenrohre, DachziegelhĂśhlen, aber auch Hausbriefkästen und GieĂ&#x;kannen beherbergten schon so manche Blaumeisenfamilie als ungewĂśhnlichen Gast. Wer gerne eine Blaumeise als Nachbar begrĂźĂ&#x;en mĂśchte, sollte einen Nistkasten aufhängen, dessen Flugloch einen Durchmesser von nur etwa 26 bis 27 Millimeter aufweist, da Kohlmeisen und anderen grĂśĂ&#x;eren VĂśgeln dieses Loch zu klein ist. Blaumeisen werden den Nistkasten, der Ăźbrigens auch gut mit Kindern selbst gebaut werden kann, gerne annehmen und mit

G V E S S T O P P I R N B S K A T H N A T U N T R O E K N L I E K C K E E I T

aus beobachten kĂśnnen. Amsel, Drossel, Fink und Star und die Blaumeise sowie weitere ganz gleich, welcher Art sie angehĂśren. Ein NABU FaltHANNOVER. Die farben- blatt gibt dabei Hilfestellung prächtige leichtgewichtige und enthält auch einen MeldeBlaumeise, die kaum mehr als bogen. zehn Gramm auf die Waage Blaumeisen sind kluge und bringt, verzaubert durch ihre Buntheit, die von leuchtend- geschickte Tiere. Bekannt geblau Ăźber knallgelb und gras- worden sind in dieser Hinsicht grĂźn reicht, so manchen Haus- die britischen Blau- und garten und Parklandschaft. Kohlmeisen, die gelernt haNachbarin Meise besticht je- ben, LĂścher in die Stannioldedoch nicht nur durch ihre far- ckel der Milchflachen zu pibige Erscheinung, sondern cken, die frĂźhmorgens vor den auch durch Keckheit und wag- TĂźren der noch schlafenden halsige ManĂśver. Nicht selten Städter abgestellt wurden. Gebaumelt sie kopfĂźber an witzte Hamburger Meisen hauchdĂźnnen Ă„stchen, um an standen dieser Intelligenzleisfeine Leckereien zu gelangen tung um nichts nach: in den oder stĂźrzt sich in halsbreche- 30er Jahren Ăśffneten sie 57 von rischer RĂźttelflug-Manier auf 300 Flaschen einer Schulihre Beute, erklärt der Natur- milch-Lieferung, um an den schutzbund NABU Nieder- kĂśstlichen Rahm zu gelangen. sachsen in seinem Naturtipp. Manche Meisen fressen sogar Pommes frites,Wurst- und KäAuch Blaumeisen sind bei sereste oder suchen wie die der diesjährigen „Die Stunde Spatzen nach Brot- und Kuder GartenvĂśgel“ gut zu beob- chenkrĂźmeln. achten. Naturfreunde sollten vom 9. bis 12. Mai alle VĂśgel Städte sind zumeist dichter notieren, die sie beim Blick in von Blaumeisen besiedelt als den Garten oder Kleingarten, ländliche Regionen. Naturnah vom Balkon oder der Terrasse gestaltete Gärten und Parks

S K O U V B E N W I R

„Stunde der GartenvĂśgel“

                ! "   #    $$   %    $ &' (       ) !     *  +      $$  , - $  

     !   .   

 /  0     

  .    1  ! 2    $    3   

 4$ $ 5 0  ! 

 ,  !    $ $ *   . +  $   %   !   6 !  0           #  $$  7#!  8 #

  

 9:;<  7)= * >$ < $ / ! * ( ?     $@.        0 $ ( 

  @    "$  7$$  3   <  %A       7+  + <B

Wogende Wellenwände prägen die Ausstellung Â&#x201E;Main und MeerÂ&#x201D;. Foto: djd/Schweinfurt 360/graficdeÂ&#x2019;sign pĂźrstinger, Salzburg

 *$ ' +  &C !

 )!      3   3 @  @  ) @

  *$ +B *$ /

 *  *   /    # %        D$!  ,  @ B    !  E$ 

 $  ?     @  $  >  $  ,  CFG     >  ! 7  

  

<    D  + B 6  

  "  !         @  1$  )    ? !

     $ #  $ $   

 

 ,    . 

    "  "

   *$ HC (   &I ,  

   $ IG (     J    "  # $$        0    $  %   J B   $ 4!   


Lokales Seite 5 Kurbelfähre in Laar zu Wasser gelassen 28. April 2013

Neuer Weg für Radwanderer LAAR. Am Dienstag dieser Woche wurde eine im Rahmen des Leader-Projektes erbaute Kurbelfähre in die Vechte zu Wasser gelassen. Die Kurbelfähre wird das Kernstück eines neuen Radwanderweges durch das Vechtetal zwischen Volzel und Laar sein. In Höhe des Düshooks

und des Schoapdieks lässt die Samtgemeinde derzeit einen Radwanderweg zur Vechte anlegen sowie Anlegestellen für die neue Kurbelfähre. In der Nähe der neuen Fähre wurde bereits in früherer Zeit eine Fähre betrieben. Wie seitens des Bauamtes der Samtgemeindeverwaltung mitgeteilt wird, kann der Radwanderweg und der Betrieb der Kurbelfähre im Laufe dieses Monats freigegeben werden.

Am Dienstag wurde die Fähre mit einem Kran in die Vechte gehoben Foto: privat

Fünf Tage Maikirmes in Nordhorn Einen Tag länger bummeln NORDHORN. In diesem Jahr startet die Nordhorner Maikirmes ausnahmsweise einen Tag früher. Das traditionelle Volksfest beginnt bereits am Donnerstag, 9. Mai, und endet am darauf folgenden Montag. Das bedeutet einen Tag länger bummeln, Kirmesspezialitäten genießen und Fahrgeschäfte besuchen für die ganze Familie. Bürgermeister Thomas Berling wird die Veranstaltung am Donnerstagnachmittag um 15 Uhr eröffnen. Vor allem bei den Fahrgeschäften bieten die Schausteller eine große Vielfalt. Das Angebot reicht von kultigen Kirmesklassikern wie dem Musik-Express bis hin zur Konga, einer im Urwaldstil gestalteten Riesenschaukel, die ihre Insassen bis zu 45 Meter in die Höhe schwingt. Für die kleinen Kirmesbesucher steht darüber hinaus auch eine Vielzahl von Kinderfahrgeschäften zur Verfügung. Die Bummelpassaktion für Familien, Klubs und Nachbarschaften sorgt auch in diesem Jahr für deutliche Vergünstigungen im reichhaltigen Kirmesangebot. Tradition hat inzwischen auch der Besuch der Lebenshilfe bei den Schaustellern am Montag.

Das Fahrgeschäft „Konga“ Konga ist eine Riesenschaukel. Sie garantiert den ultimativen Kick bis in 45 Meter Höhe. Eine Fahrt mit dem „SkyTrip“ ist spektakulär. Drei Gondeln mit Platz für acht Personen schrauben sich in eine Höhe von bis zu 25 Metern. Mit von der Partie ist auch das Fahrgeschäft „Bee-BopDrive“, ein Autoskooter. Der Musik-Express ist der Klassiker unter den Rundfahrgeschäften. Das Breakdance No 2 ist ein weiteres „Kultkarussell“. Der Voodoo Jumper spricht das gesamte Spektrum des Familienpublikums an. In den hängenden, selbstdrehenden Zweier-Gondeln fährt man im Kreis und erlebt dabei eine extrem schnelle Auf- und Abbewegung mit Freifalleffekt. Im „Looping the Loop“ gibt es Schaukelspaß für die ganze Familie. Das „Ghost“ ist eine gelungene Kombination aus Glasirrgarten und Geisterlabyrinth. Es wird die Besucher zum Lachen und zum Gruseln bringen. Alles ist familientauglich und kein Horror. Das „Remmi-Demmi“ bietet Highlights wie Wackelböden-Fließbänder-drehende Tonne, Drehteller im Boden, Vibrationsböden, verrückte Wackelleitern-Rutschen und vieles mehr.

Neue Aktion „Fit mit dem Fahrrad“ Am 16. Mai in Schüttorf SCHÜTTORF. Die Stadt Schüttorf führt am Donnerstag, 16. Mai, in der Zeit von 10 bis 14 Uhr ein Fahrsicherheitstraining für junge und jung gebliebene Erwachsene, Seniorinnen und Senioren durch. Neben einem theoretischen Teil in der Jugendfreizeitstätte des FC Schüttorf 09 an der Salzberger Straße wird anschließend ein praktisches Sicherheitstraining auf dem Gelände des MSC Schüttorf stattfinden. Eine Teilnahme mit oder ohne E-Bike ist möglich,

die Nutzung von Fahrradhelmen erwünscht, ist aber nicht verpflichtend. Die Trainingseinheit wird begleitet von dem Verkehrssicherheitsberater der Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, Edgar Eden, und von Werner Grade vom FC Schüttorf 09. Der Zweiradexperte Jörg Hanselle wird verschiedene E-Bike Modelle vorstellen.Die Teilnehmer werden gebeten, eigene Räder mitzubringen. Für Verpflegung wird gesorgt. Anmeldungen werden bei der Stadt Schüttorf, Tanja Wintering, unter Telefon (0 59 23) 96 59 27 oder per EMail unter wintering@schuettorf.de angenommen.


Die junge Seite

28. April 2013

Seite 6

Der Sonntags-Fratz Grafschafter Kinderfotos

Volleyball-Abschlussturnier in Lohne. Wie in jedem Jahr veranstaltete die Volleyball-Jugendabteilung Hallo, ich heiße Tom, bin zwei Jahre alt, und grüße meine Mama und meinen Papa. Foto: privat

auch nach dieser Saison als Abschluss ein Spaßturnier. Circa 90 Spielerinnen aus allen U13 bis U 16 Mannschaften verbrachten einen schönen Freitagnachmittag. Die Mädels wurden gemixt als Mannschaften und bekamen Namen wie z. B. Gummibärchen oder Twix. Die insgesamt zwölf Mannschaften spielten ein interessantes Turnier, bei dem es nur Gewinner gab. Alle Spielerinnen bekamen einen kleinen Preis und wurden den ganzen Nachmittag mit Kuchen und Getränke versorgt. Am Ende des Turniers wurde die Neueinteilung bekannt gegeben. Foto: privat

Spielkreiskinder aktiv für die Natur Nistkästen aufgehängt EMLICHHEIM. Ende des vergangenen Monats waren die Mitarbeiterinnen des Spielkreises Weusten mit ihren Kindern in der freien Natur aktiv. Über Heinrich Veenaas erhielt der Spielkreis einige Nistkästen, die im Bereich der Kindertagesstätte aufgehängt wurden. Als aktiver Jäger weiß Veenaas zu be-

richten, dass es beispielsweise für Eulen, Käuze, Sperlinge und auch für Fledermäuse durch die Eingriffe des Menschen immer schwieriger wird, geeignete Nistmöglichkeiten zu finden. Dank der finanziellen Unterstützung durch die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung sind in den Werkstätten der Lebenshilfe Nordhorn sowie in den Werkstätten für behinderte Menschen in Meppen, Lingen und im nördlichen Emsland über 500 speziell entwickelte

ntiert präse

Comedian Kaya Yanar in seinem ersten großen Kinoabenteuer! Constantin Film Ab 11. April 2013 auf DVD, Blu-ray und als Video on Demand. Der indische Putzmann Ranjid (KAYA YANAR) ist verzweifelt: Seine geliebte Kuh Benytha ist sehr krank und braucht eine teure Magenoperation. Doch dafür fehlt Ranjid das Geld. Als der holländische Bösewicht Freek van Dyk die Weltherrschaft an sich reißen will und die besten Agenten von CIA, KGB, MI5, BND und GEZ ausschaltet, wendet sich das Blatt für Ranjid: Süleyman, Leiter des türkischen Ayran Secret Service (ASS), hält ausgerechnet den tollpatschigen Putzmann für einen neuen „Süperagenten“. In seinem ersten Kinoabenteuer macht Star-Comedian Kaya Yanar dort weiter, wo James Bond, Austin Powers und Johnny English verängstigt kneifen würden.

Anzeigenblatt für die Grafschaft Bentheim

Nistkästen gebaut werden. Die Nistkästen sind an die individuellen Bedürfnisse der Vogelarten und Fledermäuse angepasst. Über die Kreisjägerschaft wurden die Nistkästen auf die einzelnen Jägerschaften im Landkreis verteilt. Mit den Kindern des Spielkreises Weusten hatte Veenaas aufmerksame Zuhörer, denen er die unterschiedliche Bauweise der Vogel- und Fledermauskästen erläuterte. Unser Foto zeigt die Kinder nach der gelungene Aktion. Foto: privat

Wir sind der richtige Ansprechpartner für Ihre Werbung!

DVD - T I P P S

Miley Cyrus im Undercovereinsatz! Constantin Film Ab 11. April 2013 auf DVD, Blu-ray und als Video on Demand. Molly Morris (MILEY CYRUS) ist eine gerissene, junge Privatermittlerin mit Köpfchen. Um ihrem Vater aus einer schwierigen finanziellen Lage zu helfen, lässt sie sich vom FBI – getarnt als Studentin – auf einem Elite College einschleusen.

Magischer Zauber aus 1001 Nacht… The Walt Disney Company Ab 4. April 2013 als „Special Edition“ auf Disney DVD und auf Disney HighDefinition Blu-ray™. Nichts macht der gutherzige Straßendieb Aladdin lieber, als gemeinsam mit seinem lustigen Äffchen Abu griesgrämige Händler auszutricksen. Trotzdem träumt er von einem anderen Leben...

ONNTAG TAGS Z EITUN EITUNG verlosen wir: S ON

2 x Constantin DVD „AGENT RANJID“ 2 x Constantin Blu-ray „AGENT RANJID“ 2 x Constantin DVD „SO UNDERCOVER“ 2 x Constantin Blu-ray „SO UNDERCOVER“ 2 x Disney DVD „ALADDIN“ 2 x Disney Blu-ray „ALADDIN“ 3 x DVD-Box „INSPECTOR BARNABY“

Die Teilnahme erfolgt per Postkarte (SonntagsZeitung, Coesfelder Hof 2, 48527 Nordhorn) oder E-Mail (anzeigen@sonntagszeitung-grafschaft.de). Einsendeschluss ist Mittwoch, der 8. Mai 2013.

Die Gewinner vom 14. April 2013 sind:

Inspector Barnaby Das Morden in Midsomer geht weiter ... The Walt Disney Company Ab 19. April 2013 als DVD. Vier fesselnde neue Fälle erwarten Inspector Barnaby. Über 373 Minuten spannende Ermittlungen in Englands malerischer und gleichzeitig morbider Grafschaft Midsomer, gepaart mit Anspruch und vorzüglichem britischen Humor, sind ein Muss für alle Barnaby- und Krimifans.

ALADDIN

MON A T S

DE S

Für alle Leser der

So Undercover

Agent Ranjid rettet die Welt

S ONNTAGS Z EITUNG

Je 1 x Constantin DVD „HEITER BIS WOLKIG“ Susan Wolbers, Quendorf / Max Mülder, Quendorf / Marc Bouwer, Nordhorn 1 x Universum Blu-ray „TOTORO“ Jenco Bartsch, Nordhorn Je 1 x Constantin DVD „RESIDENT EVIL RETRIBUTION“ Barbara Bex, Wietmarschen / Svenja Kühlmann, Schüttorf / Ilona Klompmaker, Nordhorn Je 1 x Playstation 3 Spiel „RESIDENT EVIL“ Siegfried Hoffmann, Schüttorf / Monika Körner, Schüttorf Je 1 x Universum DVD-Box „MÜNCHEN 7“ Annika Schmidt, Nordhorn / Dietmar Kruber, Nordhorn Je 1 x Disney DVD „RALPH REICHTS“ Christoph Schoen, Schüttorf / Matthias Germer, Wietmarschen Je 1 x Wasserflasche „RALPH REICHTS“ Justin Fischer, Schüttorf / Leon Schreyer, Nordhorn Je 1 x Notizbuch „RALPH REICHTS“ Fabian Masala, Bad Bentheim / Stefan Winter, Lingen Je 1 x LEGO Hörspiel-CD „MUSEUM“ Irmgard Delke, Neuenhaus / Christoph Wigbels, Wietmarschen / Brigit Brinkmann, Lage

Die Gewinne können ab Montag, 29. April 2013, 10.00 Uhr, im Getränkefachmarkt „trinkgut“ in Nordhorn, NINO-Allee 3, abgeholt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Nach einer Abholfrist von 2 Wochen besteht kein Gewinnanspruch mehr.

Jetzt zuschlagen! Gültig vom 29. 4. bis 4.5. 2013! Einbecker

9,99 € Mai-Ur-Bock, Ur-Bock hell oder dunkel Kasten = 20 x 0,33l (1l = € 1,51) zzgl. € 3,10 Pfand

HB Hofbräu Maibock

12,99 €

Lätta Halbfettmargarine

0,99 €

Kasten = 20 x 0,5l (1l = € 1,30) zzgl. € 3,10 Pfand

500 g + 20% = 600-g-Packung (1 kg = € 1,65)

Nino-Allee 3 • Nordhorn Tel. 05921 73662 · Öffnungsz. Mo. – Fr. 9 – 20 Uhr, Sa. 8 –18 Uhr · Angebot gilt nur in diesem Markt!


Lokales

28. April 2013

Seite 7

Neumarkt wegen Kirmes gesperrt

www.hammer-heimtex.de

NORDHORN. Wegen der Aufbauarbeiten zur Nordhorner Maikirmes ist der Neumarkt ab Samstag, 4. Mai, 18 Uhr, als Parkplatz gesperrt. Alle Autofahrer werden gebeten, ihre Fahrzeuge rechtzeitig umzuparken, da sonst nicht mit dem Kirmesaufbau begonnen werden kann. Fahrzeuge, die noch nach der Sperrung dort stehen, mĂźssen daher noch in der Nacht zum Sonntag abgeschleppt werden.

ÂŽ

E S I E R P P O T mer und im e c i v r e S r e t s e b

Seersucker-Bettwäschegarnitur, 100% Polyester, 2-tlg., best. aus: 1 Kissenbezug, ca. 80x80 cm und 1 Bettbezug, ca. 135x200 cm. 99

19.

Sommersteppbett, 100% Polyester, waschbar, ca. 135x200 cm.

19.98

9.

9.

Rollo, z. B. fĂźr Fenster RHL C00 ab StĂźck

31.-

99

99

Konzert in St. Augustinus Nordhorn

Sie sparen 50%

AKTION: 2 Aktionsprodukte kaufen und 25,- â&#x201A;Ź kassieren

Kombinieren zahlt sich aus! *25,-â&#x201A;Ź zurĂźck beim Kauf einer Kombination von 2 Produkten der folgenden Sortimente: Hitzeschutz-Markise, Verdunkelungs-Rollo, Insektenschutz-Rollo im Aktionszeitraum. Einfach Aktionskarte und Kopie des Kaufbelegs an VELUX senden (Einsendeschluss 31. August 2013). Die Aktion gilt fĂźr Endverbraucher. Weitere Infos unter www. velux.de

Einkaufen â&#x20AC;&#x201C; Punkten â&#x20AC;&#x201C; Prämien kassieren!

SER MICROFA

SER MICROFA

... weil ich schĂśner wohnen will! HS16a_13

Mit DeutschlandCard.

www.deutschlandcard.de

NORDHORN. Wahrlich grenzenlos präsentiert das Vokalensemble Frenswegen sein bevorstehendes Konzert am Himmelfahrtswochenende. Zum fĂźnfjährigen Bestehen hat das Ensemble den Motettenchor LinkĂśping eingeladen und gemeinsam mit den schwedischen Sängerfreunden ein hĂśchst anspruchsvolles Konzertprogramm einstudiert, das wohl fĂźr die meisten ZuhĂśrer ungewĂśhnliche, vielfach unbekannte, immer aber hochspannende und Ăźberraschende HĂśreindrĂźcke bereithält. Das Hauptwerk, die nur selten aufgefĂźhrten Messe solennelle des Franzosen Vierne, verlangt groĂ&#x;en Chor und zwei Orgeln. Vor zwei Jahren hat die St. Augustinus Kirche in Nordhorn eine zweite Orgel bekommen. Das Konzert findet dort am Samstag, 11. Mai, um 19.30 Uhr, statt.

Wetterkarte ()673228%+7/6-1-

(IV1ÂśVHIVOEQ HYVGLHIR+EVXIR Ă&#x152;&)6*Ă&#x152;,6)27-)()28â8)6 EW %TTEVXIQIRX 8IPIJSREXI ER y(EW 'EPP'IRXIV ZIVQMXXIPXI HIV 8SXIR PEK MQ 1ERH] HMI +IWTVĂ&#x2020;GLI )VHKIWGLSWW y(EW 3T LMIVLIV YRH OEWWMIVXI JIVLIMÂ&#x2014;X1ERH]4VMQVS HEJ°V4VSZMWMSRlIVOPĂ&#x2020;V WIlFIVMGLXIXI(IXIGXMZI XI 'LEVPIRI y&IM HIR 7IVKIERX 'EVSP]R +IWTVĂ&#x2020;GLIR RERRXI &VS[R EPW -RWTIOXSV 1ERH] WMGL k'PEVMWWE 'EVXIV IMRXVEJ y7GLEY ,STOMRWk 7MI [SPPXI WTMIPWGL°PIVMR  .ELVI RMGLX HEWW HMI ,IVVIR EPX 2IFIRLIV LEX WMI MR WMGL MLVI %HVIWWI FI IMRIQ 'EPP'IRXIV KIEV WSVKXIRYRHWMIFIPĂ&#x2020;WXMK FIMXIX (MI 8EX^IMX [EV XIRl KIWXIVR KIKIR  9LV y+EF IW HIRR WSPGLI -LVI *VIYRHMR LEX HMI 1Ă&#x2020;RRIV#lJVEKXI'EVXIV 8SXIKIJYRHIRl y1EVG 7YQQIV [EV 1ERH] PEK ZSV HIV IMR LEVXRĂ&#x2020;GOMKIV :IVIL 'SYGL IVWGLPEKIR QMX VIV)VZIVWYGLXIFIMHIR IMRIQWGL[IVIR/VMWXEP 8IPIJSREXIR MQQIV [MI PEWGLIRFIGLIV 'EVXIV HIV 1ERH]W %HVIWWI FIQIVOXI HEW SJJIRI LIVEYW^YJMRHIRl *IRWXIV ^YQ +EVXIR )V 'EVXIV FVEYGLXI RMGLX WEL LMREYW y(SVX WMRH PERKI YQ FIM y7I\] *YÂ&#x2014;WTYVIRMRHIV)VHI 'EPPWlHMI%RWGLVMJXZSR YRH LMIV HVMR WMRH )VH 1EVG7YQQIV^YIVQMX WTYVIR EYJ HIQ 8IT XIPR (IV 7XIYIVFIVEXIV TMGL )W WGLIMRX EPW WIM VIEKMIVXI KIPEWWIR EPW HIV8Ă&#x2020;XIVHYVGLW*IRWXIV 'EVXIV^YMLQOEQy7MI IMRKIWXMIKIR YRH EYGL LEFIR WMGL MQQIV [MI [MIHIVKIJPSLIRl HIV 8IPIJSREXI ZSR 1ERH]W *VIYRHMR k7I\] 'EPPWk ZIVQMXXIPR 'LEVPIRIWXERHRSGLYR PEWWIRl WEKXI HIV -R XIV HIQ 7GLSGO MLVIV WTIOXSV )RXHIGOYRK y;MV [E y1MX 'PEVMWWE ,ST VIR ZIVEFVIHIX YQ YR OMRW NEl 7YQQIV VYR WIVI 6SPPIR J°V HMI ^IPXI WMI 7XMVR y;EW MWX 7GLEYWTMIPTV°JYRK ^Y QMXMLV#l PIVRIRl FIVMGLXIXI WMI y7MI[YVHIIVQSVHIXl y(EJ°V LEXXI 1ERH] WS WEKXI'EVXIV KEVFIMHIQ'EPP'IRXIV y3Ll7YQQIV[MVOXI IMR TEEV 8EKI JVIMKI FIXVSJJIR y:IVHĂ&#x2020;GLXM RSQQIRl 7MI VĂ&#x2020;YWTIVXI KIR 7MI QMGL IX[E# -GL WMGLy)WMWXIMRWTI^MIP [YWWXI HSGL KEV RMGLX PIW 'EPP'IRXIV [IRR [S WMI [SLRXI 'PEVMWWE 7MIZIVWXILIR#l [EVNERMGLXMLVVMGLXMKIV 'EVXIVLEXXIHMI9RXIV 2EQIl PEKIR ZSR y7I\] 'EPPl y7MI LMIÂ&#x2014; 1ERH] WGLSR EYJ 1ERH]W 4VMQVSWIl WEKXI 'EVXIV 7GLVIMFXMWGL KIWILIR y9RH WMI [SLRXI MR IM (MI *MVQE FSX IVSXMWGLI RIQ %TTEVXIQIRX ER 0ÂśWYRK HIV ZIVKER HIV,MROPI]0ERIl 7YQQIV ^YGOXI QMX KIRIR;SGLI HIR7GLYPXIVRy)WOERR NIHIV MLVIV /YRHIR HSVX 2SVXL OERRXI HMI KIREYI 8EX^IMX   IMRKIWXMIKIR WIMR (EW 9LV EQ ZIVKERKI MWXIFIRHEW+IJĂ&#x2020;LVPMGLI RIR %FIRH  SF FIM IMRIV )VHKIWGLSWW [SLPHEWMLQKIKIR [SLRYRKl y(EQMXMWXHIV*EPPJ°V °FIV ^YZSV RMGLX IV QMGL OPEVl WXIPPXI 'EV [Ă&#x2020;LRX[SVHIR[EV XIVJIWX

Hier kĂśnnte IHRE Werbung stehen! Anruf genĂźgt! Telefon

05921 8001-0 Grafschafter Anzeigenblätter Grafschafter

S ONNTAGS Z EITUNG


DIE TRAURINGAKTION Große Liebe, kleiner Preis! BEIM KAUF EINES PAAR RINGES GIBT ES DEN HERRENRING JETZT FÜR 1,- €

Beim Kauf eines Paar Ringes, gibt es jetzt den Herrenring für

1,- €

Damenring ab 898,- € Herrenring 1,- €

HEUTE • HOLSCHENMARKT VON 14 - 18.00 UHR GEÖFFNET Juweliere • Goldschmiede • Uhrmacher Online-Shop

HUNGELING NORDHORN • Bentheimer Straße 8


Neu und bewundernswert. Das starke Kleine. PREMIUM Händler

im Shop Marktkauf Meppen (Lebensmittel)       ! " #$%!  &'' 

NEUHEIT

B H





*$+ , '- # $ ,'.#$' /#0- +" ' ,1#" + .#$' 23 4-5 $6 7#$'  #" #5 7#$'  #$5 ,, 8 9"+,72."1 7 :;6 <5  " +4, $"1 =, &> 2 1& ,;$ #5 , ,+ ?%5, @+ A . 5, #" ?1, #+  +$5  $B " # ? " # , $"' #, C+  D;$"' *, 5$  " +7 ?#,. 5, #"  $B " # $" 1$ ,+4"    *, 6 -' C  #8  . $ +$"'4, ?5, =$  6 , '- ,5++ C ?5$  " +7 ?#,+ 1, ,  1 $ , E$"'4, '- ,, 4" ,  # 8 ;$ #5 , $"'9;, @+4"5+ C 9 ?  ,8 8 9"+,72."1 7 5 $" $5 =$ -5 , ' 1,  , ,6  ,9&  4" 8  .#$' 2F$"6 9$ 1, , #+ $"'4, =$ $8+5" G=$ $8,1$ ,'.#$' /# 4$ ,HI $6  $ " #$5 ;1 =$  7"1 , # J5 $ " + +, 2 #, 9, 8 +4" " #,  # $ ,'+ F$"6 9$ " #=$ $8+$5 ,  1, +$1/"' "11 ? ,  1, +$1/ " " #,  1, +$1$,5I ,9&  9, . 5, #"  7 =$ $2 84"=$ $8 +  " #9, .#$' 2 7,+1, +  423"11  " 4 ?,4 ; .#$'  K"$"+# .#$' N' ,9&   ,  ,4, ,  7,+# +5 D$   , " 4 ?$+ 4 ; O1$ # $ "' # ,# ,+=$  #, +  " 4 =$+. + # " #P16'$  7  " #,+ $"', D$ 5+ C 9 ?#,,5,+$"'*,  ++5+ '+   =,1 $ , $ ,'9+2

 '- # $ ,'/P="55 $  B?P"  , #+ $"'4, B $ ?, 1$,  < +"++2 6 ,+?H =,+ 9$ <9 , +5#,

 '$ *$+ , '- # .#$' ;$+,64,$$ ,'0, 1  , $# 3 4" #, +# +  4

' ,  , 9 ?1  , $# 3 4, 9   A$9 6 ,+?P"  ;,1" ' ,1#" 2 +  .#$' 23 4 $"' 

625$+,   8   2,   +   8   ,  8 9"+,72=$  7"1  7   ; ,1 O,,   <5  " +4, $"1 4"  . '- " ? 5, 3" 4"  -5   ; , $"+ , # #,:+, #, 9,  #"4, $"'%BD;, @+ P C 4 # , #,5,'" 92A ,+,+ ,18 '=9 $"'7#$'  # , #+ $"'4, B $ ?, 1$,  < +"++6 ,+ 'C - #,3" 4" -5  #,8 9"+,72E,+ "  #+O . $ +, $"+ +  

' ,  D+  O $. 5 $"?4 ;  ?H6 , " '-  $ #$ #2:+6 C" #?H6  $ #$ #2 D '  42. 5, #"  " # < "'4" # "11 $"+  11 " #4" # "11 " #,18   $"+ 2 11 < "'4" $,5I   ,< "', +# .#$' 25,'" 9  4 - +$ ' ,  

, ;,. 5 $"7 1 $+ " # , , 1<5  " +4, $"15C +,.#$' ,  $">  # ,+D- #, " +  7 ;$9; QÂŽ28   2 7,+ # 1, ?BH6 ;-5  #$+O,, 8 9"+,72."1 , $"+  #56 ,+ /" #" 2D;2  $" .#$' 5C +, 7 ?#,. 5, #"  $B " # $" 1$ ,+4"   !  " 4 8 9"+,72E,+ "  7 '$  $1P ##+/ " +1 $ + 3" 4" #+8 9"+,72."1 + " 1, F$ #Q + $

 .,27 28A?   , " #A 2 2A D11" ,9$ ,  ,  + $



NEUHEIT

SAMSUNG :$$IQB

+$ 4# +,5

81$ ,'.#$' /#

 H





H



HTC N3P

+$ 4# +,5

81$ ,'.#$' /#

FRĂ&#x153;HLINGSMARKT-ANGEBOTE Heute verkaufsoffener Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr



SAMSUNG :$$IQ8881, , 5$"# ,>

81$ ,'.#$' ;$+,64,$

FINANZIERUNG 0% 44 MONATE LAUFZEIT â&#x20AC;&#x201C; AUF ALLES AB 444,â&#x20AC;&#x201C; EURO3

ALT-GEGEN-NEU

auf alle Haushaltsgeräte ab 499,â&#x20AC;&#x201C; 100,â&#x20AC;&#x201C; Euro fĂźr das Altgerät4

VorfĂźhrung

VorfĂźhrung

LAURASTAR S4a Bßgelsystem, automatische Abschaltung, Kalkschutzfilter, abnehmbarer 1,2-LiterWassertank, 3 Min. Anwärmzeit fßr sofortige Einsatzbereitschaft

Artisan 5KEK1522EER Wasserkocher, Inhalt 1,5 ltr., 2400 Watt Leistung, einstellbarer Temperaturbereich von 50° bis 100°

PHILIPS HTB3260 3D-Heimkinosystem, Blu-ray-Player, Receiver, 2.1 Lautsprecher-System, 300 Watt Gesamtleistung, spielt alle gängigen Formate

159,â&#x20AC;&#x201C;

SAMSUNG UE50EH5300

169,â&#x20AC;&#x201C; 5KFC3515ECU Zerkleinerer, 0,83 Liter FĂźllmenge, Messer fixiert zur Sicherheit beim AusgieĂ&#x;en

892,â&#x20AC;&#x201C; ABZGL. 100,â&#x20AC;&#x201C; ALT GEGEN NEU4

127 cm Full HD LED-TV, Energieeffizienzklasse A+, 100 Hz CMR, DVB-T/C-Tuner, 3x HDMI, 2x USB, CI+, LAN

594,â&#x20AC;&#x201C;

79,â&#x20AC;&#x201C;

=792,â&#x20AC;&#x201C;

3

oder 44x 18,â&#x20AC;&#x201C;3

oder 44x 13,50

Vertragsfreie Handys

ALT-GEGEN-NEU Bose Cashback-Aktion â&#x20AC;&#x201C; 100 Euro fĂźr die alte Anlage.5

SONY DVP-SR160B DVD-Player, unglaublich gßnstig, spielt alle gängigen CD/DVD-Formate

33,â&#x20AC;&#x201C;

PHILIPS CD2901B

BOSE Lifestyle T10

Schnurlostelefon, groĂ&#x;es 5,1 cm (2,0â&#x20AC;&#x153;) Punktmatrix-Display und bis zu 17 Stunden Gesprächszeit

Beeindruckender Surround Sound macht Filme und Spiele zum echten Erlebnis, Videooptimierung bis zu 1080p Ăźber HDMI, Virtually InvisibleÂŽ Speakers

HUAWEI Ascend G615

LG Optimus L5

SAMSUNG C3350

18,â&#x20AC;&#x201C; 277,â&#x20AC;&#x201C; 129,â&#x20AC;&#x201C; 66,â&#x20AC;&#x201C;

+ PANASONIC DMP-BDT130 3D Blu-ray-Player, 2D-3D Konvertierung, Internetzugang, SD-Karten-Slot, spielt alle gängigen Formate, 1080/24p

Galerie

Exklusiv im Umkreis von 85 km!

"N1PTUBNUt(FFTUF%BMVN 5FM    'BY   

XXXDPTTFEFtJOGP!DPTTFEF

.Po'S o 6ISt4B o 6IS VOEOBDIUFMFGPOJTDIFS7FSFJOCBSVOH

1.595,â&#x20AC;&#x201C; oder 44x 36,253

*SSUĂ NFSVOE%SVDLGFIMFSWPSCFIBMUFO"OHFCPUFHĂ MUJHTPMBOHFEFS7PSSBUSFJDIU"MMF 1SFJTFBVGEJFTFS4FJUFTJOE"CIPMQSFJTF  'JOBO[JFSVOHĂ CFS.POBUF-BVG[FJUBVGBMMF(FSĂ&#x160;UFBC o&VSP#JUUFHĂ MUJHFO 1FSTPOBMBVTXFJÂ&#x2022;NJUCSJOHFO  "MUHFHFO/FV"LUJPOBVGBMMF)BVTIBMUTHFSĂ&#x160;UFBC o&VSP BVÂ&#x2022;FS.JFMF1SPEVLUF    o&VSP$BTICBDLEJSFLUWPO#PTFGĂ S*ISFBMUF)*'*"OMBHF

$PTTFBVG'BDFCPPLo KFEF8PDIFFJOOFVFS%FBM

XXXDPTTFEF JOGP!DPTTFEF


Politik

28. April 2013

Seite 10

7°HOSVIE VÆYQX4EVO 7)390 (MI QIMWXIR W°HOS VIERMWGLIR%VFIMXIVLEFIRHIR ZSR 2SVHOSVIE WXMPPKIPIKXIR -RHYWXVMITEVO /EIWSRK ZIVPEW WIRHIVZIVFPMIFIRIR 7°HOSVIERIV OILVXIR MR MLVI ,IMQEX^YV°GO(MIVIWXPMGLIR WSPPIRFMW1SRXEKJSPKIR[MI HMI W°HOSVIERMWGLI %KIRXYV =SRLETFIVMGLXIXI>YZSVLEX XI HMI RSVHOSVIERMWGLI *°L VYRK EPPIR +IWTVÆGLIR °FIV IMRI;MIHIVIV¶JJRYRKHIVWIMX ORETTHVIM;SGLIRWXMPPKIPIK XIR *EFVMOIR IMRI %FWEKI IV XIMPX7IMXHIQHVMXXIRRSVHOS VIERMWGLIR %XSQXIWX MQ *I FVYEVMWXHMI0EKIEYJHIVOS VIERMWGLIR ,EPFMRWIP ÆY—IVWX ERKIWTERRX

(MI %JJÇVI YQ 9PM ,SIRI— WSVKX J²V QÇGLXMK ;MVFIP (EQMX MWX HMI (IFEXXI ²FIV 7XIYIVR YRH 7XIYIVKIVIGL XMKOIMX MR (IYXWGLPERH RIY IRXFVERRX

7XIYIVRRMGLX ERHIR4LEVES y7XIYIVR Q¸KIR YRWIVIMRIQ FIMQ &PMGO EYJ HMI 0SLREFVIGL RYRKQERGLQEPZIVV²GOXZSVOSQQIR7MIWMRHNIHSGLEPW+I FSX HIV :IVRYRJX IRXWXERHIR 7MI LEFIR WIMXHIQ [MV MR IMRIV F²VKIVPMGLIR (IQSOVEXMI PIFIR EFIV EYGL IMRI QSVEPMWGLI /SQTSRIRXI IRX[MGOIPX )W MWX NE OIMR 4LEVES SHIV /EMWIV QILV HIQ [MV YRWIVI 7XIYIVR ^ELPIR  [MV JMRER^MIVIR HEQMX IMR+IQIMR[IWIRZSRJVIMIRYRHKPIMGLFIVIGLXMKXIR&²VKIVRl ;IWXHIYXWGLI%PPKIQIMRI>IMXYRK y(IV^IMXFPIMFXEPPIMRHMI,SJJRYRKHEWWMQQIVQILV8ÇXIVER KIWMGLXWHIWIVL¸LXIR)RXHIGOYRKWVMWMOSWHMI/EVXIREYJHIR 8MWGLPIKIRYRHWMGL[MI,SIRI—WIPFWXER^IMKIR(MI)QT¸ VYRK MR WIMRIQ *EPP ^IMKX MQQIVLMR HEWW 7XIYIVFIXVYK RMGLX QILVEPW/EZEPMIVWHIPMOXERKIWILIR[MVHl 2IYI3WREFV°GOIV>IMXYRK y)MR%FOSQQIREQFIWXIR^[MWGLIR)9YRH7GL[IM^[²VHI HMI7XVEJJVIMLIMXFIM7IPFWXER^IMKIRSFWSPIXQEGLIR3LRILMR KIL¸VX HMIWIV %FPEWWLERHIP EFKIWGLEJJX 1MX [IPGLIQ 6IGLX O¸RRIR WMGL 7XIYIVLMRXIV^MILIV ZSR IMRIV 7XVEJI JVIMOEYJIR [ÇLVIRHHMIWERHIVI&IXV²KIVRMGLXO¸RRIR#l 6LIMRMWGLI4SWX y(EW KIWGLIMXIVXI 7XIYIVEFOSQQIR QMX HIV 7GL[IM^ [ÇVI JEOXMWGL IMRI %QRIWXMI J²V 7XIYIVFIXV²KIV KI[IWIR HMI WMGL ZSR MLVIV 8EX LÇXXIR JVIMOEYJIR O¸RRIR &MW LIYXI LEX HMI WGL[EV^KIPFI &YRHIWVIKMIVYRK RMGLX ZIVWXERHIR HEWW HEW SFIVWXI>MIPIMRIW+IQIMR[IWIRWRMGLXHEVMRFIWXILIROERR EYJ TVEKQEXMWGLI ;IMWI Q¸KPMGLWX ZMIP LMRXIV^SKIRIW +IPH [MIHIV^YV²GO^YLSPIRWSRHIVRQMX6²GOWMGLXEYJHEW+IVIGL XMKOIMXWIQTJMRHIRHIV&²VKIVHEW6IGLXWFI[YWWXWIMR^YWXÇV OIRl 1ERRLIMQIV1SVKIR

8EPMFERZSV 3JJIRWMZI /%&90 (MI VEHMOEPMWPEQM WGLIR 8EPMFER MR %JKLERMWXER LEFIR [MI MR HIR :SVNELVIR IMRI *V°LNELVWSJJIRWMZI ERKI O°RHMKX :SR QSVKIR ER KMR KIR WMI EYJ yW]WXIQEXMWGLI 92:)61-2()68HEYIVXHIV&²VKIVOVMIKMR7]VMIRER(MI6IKMIVYRKWWSPHEXIRFI[EGLIRIMRIR:SVSVXZSR(EQEWOYW YRH OSSVHMRMIVXI ;IMWIl KI KIR MRXIVREXMSREPI 8VYTTIR 1MPMXÆVJPYKLÆJIR YRH &SX WGLEJXIR ZSV O°RHMKXIR HMI 8EPMFERMRIMRIV1MXXIMPYRKER >MIPWIMIWPERHIW[IMXWSZMIPI 1IRWGLIR[MIQ¶KPMGLMRMLVI +I[EPX^YFVMRKIRSHIV^YX¶ XIR (MI WSKIRERRXI *V°L NELVWSJJIRWMZI MWX 8IMP IMRIV 7XVEXIKMI HIV 8EPMFER (IQ REGL LEFIR WTIOXEOYPÆVI 8IV VSVEOXMSRIR :SVVERK ZSV EYJ VIMFIRHIR WXYRHIRPERKIR +I JIGLXIR KIWXIVR MQ (IYXWGLPERHJYRO HMI W]VMWGLIR 'LIQMI[EJJIR HIR /SRKVIWW QMXKIXIMPX IW 2IYI,MR[IMWI (MIQSVEPMWGLITSPMXMWGLIYRH YRXIV /SRXVSPPI ^Y FVMRKIR O¶RRI QMX yYRXIVWGLMIHPMGLIR EYJ'LIQMI[EJJIR HMTPSQEXMWGLI 0EXXI LEFI 3FEQE Q°WWI RYR ^IMKIR SF +VEHIRHIV7MGLIVLIMXlKIWEKX 3FEQE KIPIKX y(EW MWX QIM IV LMRXIV HIV ERKIO°RHMKXIR [IVHIR HEWW +MJX yMR IMRIQ ;%7,-2+832 %RKIWMGLXW RIW )VEGLXIRW LSGL KIRYKl yVSXIR 0MRMIl EYGL WXILI )P OPIMRIR 1E—WXEFl ^YV :IV MQQIVRIYIV,MR[IMWIEYJIM 7XIMR JSVHIVXI HMI 97% EYJ OMR HIV HIV REXMSREPOSRWIV [IRHYRK KIOSQQIR WIM )W 7XEEXIRKIQIMRWGLEJX ZEXMZIR0MOYH4EVXIMERKIL¶VX LERHIPI WMGL HEFIM [ELV RIR Q¶KPMGLIR 'LIQMI[EJ HMI JIRIMRWEX^ MR 7]VMIR [ÆGLWX HYVGL HMI :IVIMRXIR 2EXMSRIR FIXSRXI y(IV -VER YRH HMI WGLIMRPMGL YQ HEW 2IVZIRKMJX 6)=/.%:-/ &IM HIR ;EL 7EVMR HIV (VYGO EYJ 974VÆWMHIRX ^YQSFMPMWMIVIR(EJ°VKIFIIW KER^I;IPXWILIR^Yl PIR MR -WPERH LEX WMGL KIWXIVR RSGL EYWVIMGLIRH >IMX y(IV 3FEQE ZIVPERKX IMRI KI %Y—IRQMRMWXIV +YMHS ;IW &EVEGO 3FEQE %YGL EYW -W VEIP[IVHIR*SVHIVYRKIRREGL QMPMXÆVMWGLI ;IK MWX RMGLX HIV REYI 4V°JYRK HIV :SV[°VJI XIV[IPPI ZIVPERKXI ZSR HIR IMR OPEVIV 7MIK HIV F°VKIVPM HMIRMGLXyIMRJEGL°FIV2EGLXl 97%%YWOYRJX°FIVHIRQ¶K GLIR 3TTSWMXMSR EFKI^IMGL IMRIQ QMPMXÆVMWGLIR )MRKVIM IMR^MKIlJ°KXIIVLMR^Y (IV MWVEIPMWGLI :M^I%Y IVJSPKIR O¶RRI 6IKMIVYRKW PMGLIR )MRWEX^ ZSR 'LIQMI RIX (MIWI [MPP HIR KITPERXIR JIRPEYX (SGLHIVJV°LIVIMWVEIPMWGLI —IRQMRMWXIV >IIZ )POMR LEXXI WTVIGLIV .E] 'EVRI] FIXSRXI [EJJIRMR7]VMIR(IYXWGLPERH )9&IMXVMXX WXSTTIR /SRWIV &SXWGLEJXIV MR (IYXWGLPERH ^YZSVZSRHIR97%IMRIOPEVI EQ *VIMXEK EFIV HEWW J°V HMI LEFI FMWPERK yOIMRI IMKIRIR ZEXMZI YRH 0MFIVEPI O¶RRIR 7LMQSR7XIMR[EVRXWIMRI6I 4SWMXMSRMIVYRKZIVPERKX-QMW 97% MQ /SRJPMOX QMX 7]VMIR &I[IMWI SHIV )VOIRRXRMWWIl REGL HIV PIX^XIR 9QJVEKI HIW KMIVYRKy-GLQ¶GLXIRMGLXWI VEIPMWGLIR %VQII6EHMS WEKXI yEPPI 3TXMSRIR EYJ HIQ 8MWGL HEWW MR HIQ &°VKIVOVMIKWPERH +EPPYT-RWXMXYXIW J°V HIR 7IR XEXWÆGLPMGL'LIQMI[EJJIRIMR HIV 69: QMX IMRIV EFWSPYXIR LIR HEWW -WVEIP HMI %QIVMOE IV EQ *VIMXEK ;EWLMRKXSR FPIMFIRl (MI976IKMIVYRKLEXXIEQ KIWIX^X [SVHIR WIMIR WEKXI 1ILVLIMXZSRVYRH4VS^IRX RIV ^[MRKIR [MVH 1E—REL WSPPI °FIV IMR QMPMXÆVMWGLIW VIGLRIR(EKIKIR[YVHIRHIV QIR^YIVKVIMJIRlWEKXI7XIMR )MRKVIMJIR REGLHIROIR YQ (SRRIVWXEK MR IMRIQ &VMIJ ER ;IWXIV[IPPIKIWXIVR 6IKMIVYRKWOSEPMXMSR ZSR 1M RMWXIVTVÆWMHIRXMR .¸LERRE 7M KYVHEVH¸XXMV  RYV4VS ^IRX HIV 7XMQQIR ZSVEYWKI WEKX 7S^MEPHIQSOVEXIR YRH HIR 0MROWKV°RIR WXERHIR HE QMX ZSV HIV ,EPFMIVYRK MLVIV 7XMQQIR^ELPZSREPWWMI HMI 6IKMIVYRK IMR LEPFIW .ELV QMXXIPJVMWXMK EFWGLEJJIR y>Y '79SJJIRJ°V IVWX [SPPIR [MV WMI VIHY^MIVIR REGL HIQ ZIVLIIVIRHIR /SP WGLÆVJIVI6IKIPR EYJ &EKEXIPPHIPMOXI YRH HERR PETW HIV MWPÆRHMWGLIR &EROIR MR IMRIV *VMWX ZSR WTÆXIWXIRW °FIVRELQIR 1Ì2',)2 (MI '79 ^IMKX ^[IM .ELVIR OSQTPIXX EYWPEY WMGL SJJIR J°V HMI *SVHIVYRK JIR PEWWIRl WEKXI 74('LIJ ZSR 74( YRH +V°RIR HMI 7MKQEV+EFVMIPHIRy7XYXXKEV 7XVEJFIJVIMYRK FIM 7IPFWXER XIV2EGLVMGLXIRl )MRIR %RXVEK HIV 0MROIR ^IMKIR[IKIR7XIYIVLMRXIV^MI LYRK ^Y FIWGLVÆROIR +ER^ EYJ %FWGLEJJYRK LEXXIR WS EFKIWGLEJJX [IVHIR WSPPI HMI [SLP9RMSRYRH*(4EPWEYGL 6IKIPYRKEFIVRMGLXIVOPÆVXIR 74(YRH+V°RIEQ*VIMXEKMQ &)60-2 &YRHIWOER^PIVMR '79'LIJ,SVWX7IILSJIVYRH &YRHIWXEK EFKIPILRX 0MROW %RKIPE 1IVOIP LEX HMI ;MVX HMI '790ERHIWKVYTTIRZSV JVEOXMSRWGLIJ +VIKSV +]WM WGLEJXEYJKIJSVHIVXQILVÆPXI WMX^IRHIMQ&YRHIWXEK+IVHE WEKXIKIWXIVRMR&IVPMRy)WMWX VI 1IRWGLIR ^Y FIWGLÆJXMKIR ,EWWIPJIPHX MR -RXIVZMI[W RMIQERHIQ ^Y ZIVQMXXIPR YRH HIVIR %VFIMXWFIHMRKYR '(9 YRH *(4 LEPXIR ZSR HEWWQMPPMSRIRWGL[IVI7XIYIV KIR^YZIVFIWWIVR7MIIV[EVXI WXVIRKIVIR6IKIPRRMGLXW[IMP FIXV°KIV FIM 7IPFWXER^IMKI ZSR HIV ;MVXWGLEJX HEWW WMI HMI /SEPMXMSR HMI &IHMRKYR WXVEJJVIM FPIMFIR [ÆLVIRH RMGLX IMRJEGL WEKI ;MV FVEY KIRJ°V7XVEJJVIMLIMXZIV 7GL[EV^JELVIVSHIV0EHIRHMI GLIR NIX^X RYV EYWPÆRHMWGLI FIEYGLFIM7IPFWXER^IMKIQMX *EGLOVÆJXI (EW WEKXI 1IVOIP WGLÆVJXLEX MR MLVIQ [¶GLIRXPMGLIR :M (MI 74( [MPP MQ *EPP IMRIW 7XVEJIVIGLRIRQ°WWIRl 2EGLIMRIV)QRMH9QJVEKI HIS4SHGEWX:MIPQILVWSPPXIR 7MIKIW FIM HIV &YRHIWXEKW [ELP MQ ,IVFWX HMI 1¶KPMGL J°V HEW 1EKE^MR y*SGYWl 9RXIVRILQIR ÆPXIVIR %VFIMX OIMX HIV 7IPFWXER^IMKI HMI WTVIGLIR WMGL  4VS^IRX HIV RILQIVR ;IMXIVFMPHYRKWERKI 7GL[EV^KIPH%RPIKIVR FIM &IJVEKXIRJ°VHMI%FWGLEJJYRK FSXI QEGLIR YRH J°V QILV /)-2)2%',7-',8QMX7XIYIVFIXV²KIVR'79:SVWMX^IRHIV ZSPPIV %YJOPÆVYRK YRH 2EGL HIV WXVEJFIJVIMIRHIR 7IPFWXER +IWYRHLIMXWTVÆZIRXMSR WSV KIR ^ELPYRK 7XVEJJVIMLIMX FMIXIX ^IMKIEYW ,SVWX7IILSJIV[MPP7IPFWXER^IMKIRWXVEJJIVVIKIPR

-WPERHZSV 1EGLX[IGLWIP

1EXXLMEW;MWWQERR 4VÇWMHIRX:IVFERHHIV%YXS QSFMPMRHYWXVMI :(%

:SR0EVW/EXXRIV

y(EWZIVRIX^XI*ELVIR V°GOXMRHIR:SVHIVKVYRHl HMI HIYXWGLIR >YPMIJIVIV LE FIRMR'LMRE°FIV7XERH # SVXI (MI -RRSZEXMSRWOVEJX 2SGL FMW QSVKIR PÆYJX MR 'LMRE HMI %YXS 7LERKLEM IMRI HIV FIHIYXIRHWXIR 1IW WIR J°V /VEJXJELV^IYKI YRH /VEJXJELV^IYKXIGLRMO [IPX[IMX &IWSRHIVW HMI LIMQMWGLIR ,IVWXIPPIV WS HMI )MRHV°GOI LEFIR MR 7EGLIR 5YEPMXÆX YRH)MRJEPPWVIMGLXYQWXEVOEYJ KILSPX 7MRH HMI GLMRIWMWGLIR 1SHIPPIFIVIMXWIMRIIVRWXLEJ XI /SROYVVIR^ J°V HMI HIYX WGLIR,IVWXIPPIV#

;MVRILQIRNIHIR;IXXFI [IVFIVIVRWX%YGLHMIGLM RIWMWGLIR 1SHIPPI [IVHIR

WMGL FEPH RMGLX QILV RYV MQ EWMEXMWGLIR6EYQKYXZIVOEY JIR ;MV WMRH YRH FPIMFIR HIWLEPF LIPP[EGL (IV )VJSPK HIV HIYXWGLIR %YXSQSFMPMR HYWXVMIV°LVXEYGLHELIVHEWW YRWIVI ,IVWXIPPIV QMX MLVIR 1SHIPPIRYRXIVIMRERHIVMRIM RIQ MRXIRWMZIR ;IXXFI[IVF WXILIR .ÆLVPMGL MRZIWXMIVIR YRWIVI9RXIVRILQIRQILVEPW  1MPPMEVHIR )YVS MR *SV WGLYRK YRH )RX[MGOPYRK ,MR^Y OSQQX HEWW [MV MQ 4VIQMYQWIOXSV IMRIR ;IPX QEVOXERXIMP ZSR  4VS^IRX LEFIR(EWQEGLXYRWOVMWIR JIWXIV EPW QERGLIR ;IXXFI [IVFIV

#

;SVEYJ Q°WWIR HMI HIYX WGLIR ,IVWXIPPIV WIX^IR YQ MLVI 1EVOXERXIMPI EYJ HIQ ;EGLWXYQWQEVOX 'LMRE [IM XIVEYW^YFEYIR#



(IV^IMX OSQQIR  %YXSW EYJ  'LMRIWIR -R (IYXWGLPERH YRH ;IWXIYVSTE WMRH IW VYRH  4O[ NI  )MR[SLRIV (IV 4O[ ;IPXQEVOX[MVHFMW^YQ.ELV  ZSR HIV^IMX  1MPPMS RIR EYJ °FIV  1MPPMSRIR )MRLIMXIR WXIMKIR )MR IVLIF PMGLIV %RXIMP HEZSR [MVH EYW 'LMRE OSQQIR (IWLEPF MR ZIWXMIVXHMIHIYXWGLI%YXSQS FMPMRHYWXVMI HSVX WXEVO EPPIMR

HMI YRWIVI %YWWXIPPIV EYJ HIV %YXS 7LERKLEM HIQSRWXVMI VIR MWX HMI +VYRHPEKI J°V O°RJXMKIR)VJSPK%YJHIV%Y XS 7LERKLEM ^IMKIR YRWIVI 9RXIVRILQIR JEW^MRMIVIRHI 4VSHYOXIHMIHMILSLI5YEPM XÆXy1EHIMR+IVQER]lYRXIV &I[IMWWXIPPIRr*ELVOSR^IT XIHMI0IMWXYRK/SQJSVXYRH 7MGLIVLIMX QMX /PMQEZIVXVÆK PMGLOIMX ZIVFMRHIR r °FVMKIRW YREFLÆRKMK HEZSR SF HMI *IVXMKYRK MR (IYXWGLPERH SHIVMR'LMREIVJSPKX

# )RHI HIW RÆGLWXIR .ELV ^ILRXW [IVHIR ^[IM (VMXXIP HIV1IRWGLLIMXMR7XÆHXIRPI

;IPGLI 8VIRHW^IMGLRIR WMGL J°V HMI OSQQIRHIR 1SREXIYRH.ELVIEF#

FIR %YGL MR 'LMRE RMQQX HMI >ELP HIV 1MPPMSRIR1I XVSTSPIR WXIXMK ^Y (IWLEPF XVIMFIR [MV 8IGLRSPSKMIR J°V HMI YVFERI 1SFMPMXÆX ZSVER ,MIV FMIXIX HEW PSOEP IQMWWM SRWJVIMI )PIOXVSEYXS KVS—I :SVXIMPI2IFIRHIR[IMXIVIR *SVXWGLVMXXIR FIM HIV )JJM ^MIR^WXIMKIVYRK HIV *ELV^IY KIr7XMGL[SVX'36IHY^MI VYRK YRH 0IMGLXFEY r [MVH MRWFIWSRHIVI HEW yZIVRIX^XI *ELVIRl MR HIR :SVHIVKVYRH V°GOIR (IV -RJSVQEXMSRWEYW XEYWGL EPPIV :IVOILVWXIMPRIL QIV YRXIVIMRERHIV YRH HMI :IVRIX^YRK QMX HIQ -RXIVRIX WMRH IMR KVS—IV 7GLVMXX LMR ^YQ VIWWSYVGIR YRH ^IMXWTE VIRHIR :IVOILV HIV >YOYRJX 9RHEYGLMR'LMREKMFXIWIM RIR 8VIRH LMR ^Y 0MJIWX]PI (MI 4VIQMIVIR HMI HIYXWGLI ,IVWXIPPIV MR 7LERKLEM TVÆ WIRXMIVIRWMRHJ°VHMIEYXSFI KIMWXIVXIR GLMRIWMWGLIR /YR HIRQE—KIWGLRIMHIVX

7XIYIVFIXV°KIVRWSPPIW ERHIR/VEKIRKILIR

%VFIMX J°VâPXIVI

-+1IXEPPV°WXIXWMGLJ°V7XVIMOW &IWGLÆJXMKXI[SPPIR HIYXPMGLQILX+IPH *6%2/*9681 -Q /EQTJ YQHIYXPMGLQILV+IPHJ°V 1MPPMSRIR &IWGLÆJXMKXI V°WXIX HMI -+ 1IXEPP J°V JPÆGLIRHI GOIRHI ;EVRWXVIMOW MR HIV 1IXEPP YRH )PIOXVSMRHYWXVMI 2EGLTYROXYIPPIR%OXMSRIRMR HIV2EGLX^YQ8EKHIV%VFIMX  1EM  WMRH REGL %RKEFIR

HIV +I[IVOWGLEJX J°V (SR RIVWXEK YRH *VIMXEK ;EVR WXVIMOW MR EPPIR 8EVMJKIFMIXIR KITPERX &IM IMRIQ %OXMSRWXEK HIW 0ERHIWFI^MVOW &IVPMR&VER HIRFYVK7EGLWIR WGL[SV +I [IVOWGLEJXW:M^I (IXPIJ ;IX ^IP HMI 1IXEPPIV KIWXIVR MR 0IMT^MK EYJ HMI IVWXI ;EVR WXVIMOW IMR (EW %RKIFSX HIV %VFIMXKIFIV RERRXI IV IMRI 2YPPRYQQIV(MI%VFIMXKIFIV

FMIXIRREGL^[IM2YPPQSREXIR IMRI )VL¶LYRK ZSR  4VS ^IRXFIM1SREXIR0EYJ^IMX (EW QEGLI EYJ IMR .ELV KI VIGLRIX KIVEHI QEP IMR 4PYW ZSR4VS^IRXFIXSRXI;IX ^IP (EW WIM MRHMWOYXEFIP (MI 1IXEPPIV LÆXXIR IW ZIVHMIRX [MVOPMGL JEMV ER HIV TSWMXMZIR )RX[MGOPYRK HIV &VERGLI FI XIMPMKX ^Y [IVHIR y;EW KI QIMRWEQ IVEVFIMXIX [MVH

QYWWEYGLKIQIMRWEQZIVXIMPX [IVHIRl JSVHIVXI ;IX^IP y;MVWMRHFIVIMXJ°V7XVIMXl &MWPERK WMRH HMI :IVLERH PYRKIRREGL^[IM6YRHIREYJ VIKMSREPIV)FIRIEYW7MGLXHIV +I[IVOWGLEJX RMGLX EYWVIM GLIRH ZSVERKIOSQQIR SF [SLP HMI %VFIMXKIFIV IMR IVW XIW %RKIFSX ZSVKIPIKX LEFIR (MI -+ 1IXEPP ZIVPERKX EYJ ^[¶PJ 1SREXI  4VS^IRX QILV+IPH

7IVFMIRJ°V %FOSQQIR &)0+6%(2EGLHIQ/SWS ZS LEX EYGL 7IVFMIR HIQ %F OSQQIR ^YV 2SVQEPMWMIVYRK HIV ERKIWTERRXIR &I^MILYR KIR FIMHIV 7XEEXIR ^YKI WXMQQX 2EGL IMRIV XIMP[IMWI LMX^MKIR (IFEXXI ZIVEFWGLMI HIXIHEW4EVPEQIRXMR&IPKVEH EQ WTÆXIR *VIMXEKEFIRH QMX KVS—IV 1ILVLIMX HMI ZSR HIV )YVSTÆMWGLIR 9RMSR ZIVQMX XIPXIÌFIVIMROYRJX


Lokalsport

28. April 2013

BvL Küchenstudio

www.bvl-nordhorn.de

Seite 11

WIR MACHEN KÜCHENTRÄUME WAHR! Bernhard van Lengerich OHG · Inh. Thomas und Andreas van Lengerich ·

HSG Nordhorn-Lingen braucht dringend Sponsorengelder Lizenzentzug. Unterdessen gibt es positive Nachrichten vom verletzten Matthias Poll. Er wurde am Dienstag in der NORDHORN (ARE). Vor Rolandklinik Bremen von Dr. dem Auswärtsspiel beim HC Empor Rostock (heute 16.30 Pflastersteine Uhr) steht die HSG vor großen ... und mehr! Problemen. Sie muss nachweisen, dass 80 Prozent der für den Etat be- Nordhorn · Veldhausen nötigten Sponsorengelder durch die Unterschrift der Hans-Gerd Pieper operiert. Geldgeber belegt ist. Dafür hat Operiert werden sollte der bedie HSG eine Frist bis zum 3. schädigte Innen- und AußenMai um 12 Uhr. Bisher war es meniskus. Ob die Kreuzbänüblich, dass nur 20 Prozent der der ebenfalls beschädigt wurSponsorengelder vertraglich den, war vor der OP nicht klar. fest sein mussten. Die Zeit Doch Poll hatte Glück im Undrängt und die Verantwortli- glück: „Die Kreuzbänder wachen der HSG hoffen auf Hil- ren im Verlauf intakt, jedoch fe durch weitere Sponsoren. oben und unten leicht angeGelingt dies nicht, so droht der fressen und wurden zu seinem

Lizenzentzug droht

Besten in Sachen Stabilität nach der Steadman-Methode operiert“, sagt Physiotherapeutin Maja Loebnitz, die selbst bei der OP anwesend war. Außerdem wurden der Innen- und Außenmeniskus geglättet und teilentnommen. Für Matthias Poll heißt das jetzt sechs Wochen nicht belasten und dann langsam aufbauen. Wenn die Reha mit Physiotherapeutin Maja Loebnitz gut verläuft, kann Poll ab September wieder am Mannschaftstraining teilnehmen. Die medizinische Abteilung der HSG Nordhorn-Lingen ist optimistisch und wird Matthias Poll auf dem Weg der Heilung optimal betreuen, damit er schnell zu alter Stärke zurückfindet.

P

kostenlose Kundenparkplätze Frensdorfer Ring 1 · 48529 Nordhorn

BvL

Auto-Crosser starten in die Saison Erstmals Junior Buggy Klasse am Start ITTERBECK. Wie schon in den Vorjahren ist die RG Itterbeck auch in diesem Jahr der Ausrichter des 1. Laufes zur Deutschen Auto-Cross Meisterschaft auf dem Renngelände in Itterbeck-Balderhaar. Die Zufahrt ist ausgeschildert. Am heutigen Sonntagmorgen werden die circa 130 gemeldeten Fahrer mit einem Training beginnen und anschließend ab 11 Uhr die einzelnen Klassenläufe austragen. Gegen 17 Uhr Ab 11 Uhr werden heute die einzelnen Läufe ausgetragen. Foto: privat werden die spannenden Finalläufe gefahren, um anschlieSmart Roadster. In diesem wurde im letzten Jahr von Sanßend die Sieger zu ehren. Jahr waren sie mit ihrem Fahr- der Steffens und Rene Peters Die Fahrer der RG Itterbeck zeug bereits auf der Racing komplett neu aufgebaut und haben nach einer langen WinExpo Ausstellung in Leeuwar- erst einmal im Sauerland geterpause auch in diesem Jahr ihre Fahrzeuge wieder in einen den / NL anzutreffen. Hier war testet. Komplettiert wird das hervorragenden Zustand ge- der orange Smart ein absoluter Team in diesem Jahr von Jörg bracht. In der Klasse 1 Serien- Blickfang. In der Serienklasse Klostermann aus Halle, betourenwagen bis 1.400 ccm 3 über 1.800 ccm wird das kannt durch seinen weißen starten Christine und Mark CTM Team aus Denekamp mit VW Käfer, der auch ab und zu Kiepe aus Haren mit einem einem neuen Toyota MR2 an am Steuer des Toyota sitzen komplett neu aufgebauten den Start gehen. Das Fahrzeug wird. In der Spezialtourenwa-

genklasse bis 1.800 ccm wird die RG Itterbeck durch Uwe Nyhuis aus Hoogstede vertreten. Seinen weißen VW Scirocco überholte er im Winter komplett, um noch einmal eine Saison damit zu starten. Stolz ist man auf den Neuzugang aus dem Extertal. Michael Opitz, der lange Jahre selber als Crossfahrer in ganz Deutschland unterwegs war, baut zurzeit zusammen mit seinem Sohn einen neuen Spezialcrosser auf. Der erst 16jährige Jan-Malte wird in diesem Jahr einer der Teilnehmer der neuen Junior Buggy-Klasse sein. Diese Klasse ist für junge Talente bis 21 Jahre entstanden, um ihnen schon möglichst früh den Einstieg in den Spezial Cross Sport zu ermöglichen. Angetrieben werden die Fahrzeuge von einem 600 ccm starken Motorradmotor. Lokalmatador Alfred Grobbe aus Itterbeck geht heute ebenfalls mit seinem Spezial-Cross Fahrzeug an den Start. Nach einer kurzen Testfahrt am Wochenende entschied er sich noch kurzfristig am Rennen teilzunehmen.

Matenaar-Mitarbeiter absolvieren Lauftraining IntersportSeminar

Der Vorstand der TSG Nordhorn, von links Derk Hotfilter (ehemaliger 2. Vorsitzender), Bernd Naber (Schriftwart), Sascha Reisüber (Pressewart), Yvonne Sluiter (Sportwartin), Christina Jobmann (1. Vorsitzende), Felix Neumann (2. Vorsitzender), Torsten Projahn (Kassenwart). Foto: privat

Erfolgsgeschichte für Nordhorner Tanzsportler setzt sich fort Positive Entwicklung NORDHORN. Auch in diesem Jahr fanden sich auf der Jahreshauptversammlung der Tanzsportgemeinschaft Nordhorn zahlreiche Tanzsportlerinnen und Tanzsportler in den Räumlichkeiten der Tanzschule Jobmann ein, um das Resümee des erfolgreichen Vorjahres zu ziehen und den Vorstand neu zu wählen. Trotz der zahlreichen studien- oder berufsbedingten Kündigungen blieb die Mitgliederzahl der TSG Nordhorn dank vieler Neuzugänge insbesondere jüngerer Mitglieder im Vergleich zum Vorjahr konstant. Die 1. Vorsitzende Christina Jobmann berichtete von der ungebrochen positiven Entwicklung der Turnierpaare, von denen viele sowohl im Standard- als auch im LateinBereich in die C- und B-Klassen aufgestiegen sind. Das junge TSG-Paar Felix Neumann und Nora Krebs konnte letztes Jahr sogar seinen Aufstieg in die Standard A-Klasse feiern. Im vergangenen Jahr stachen vor allem die Erfolge der Jugendpaare Florian Knoop und Lina Friedrich, sowie Luc Albrecht und Rica Nagel bei den norddeutschen gemeinsamen Landesmeisterschaften in Elmshorn und in Norderstedt hervor, wofür die Landesmeister beim Kreissportehrentag des Kreissportbundes und auch bei der Sportgala der Stadt Nordhorn Anerkennung

fanden. Auch das junge Duo Julian Wagner und Alexandra Claessens weckt auf Grund zahlreicher Erfolge einige Erwartungen für die kommenden Jahre. Nicht unerwähnt blieben aber auch die vielen weiteren Erfolge Nordhorner Tanzsportler auf zahlreichen anderen Turnieren. Maßgeblich verantwortlich für diesen anhaltenden Trend sind neben der Nordhorner Trainerin Christina Jobmann, deren Arbeit die Grundlagen schafft, auch externe Erfolgstrainer wie Heiko Kleibrink und Claus Salberg aus Köln, die durchschnittlich einmal im Monat einen Workshop in Nordhorn anbieten und die leistungsstärksten Paare fördern. Was für den Standard-Bereich gilt, soll künftig auch auf den Latein-Sektor ausgeweitet werden, für den als externe Trainer Sofia Bogdanova und Martin Schurz aus Bonn für den Leistungssportbereich gewonnen werden konnten. Aber diese Angebote sind auch nur deswegen so effektiv, weil die Turniertänzer der TSG einen enormen Ehrgeiz entwickeln und großen Spaß am gemeinsamen Tanzsport haben – womit sie nebenbei Nordhorn und die Grafschaft Bentheim über die norddeutsche Tanzsportszene hinaus recht bekannt gemacht haben. Neben den sportlichen Erfolgen konnte Christina Jobmann über eine sehr gute Zusammenarbeit der Vorstandsmitglieder untereinander berichten. Der Verein ist

zudem finanziell sehr gut aufgestellt. Die Kassenprüfer bestätigten dem Kassenwart Torsten Projahn eine einwandfreie Kassenführung; der Gesamtvorstand wurde anschließend einstimmig entlastet. Bei den anstehenden Wahlen übernahm der Medizinstudent und erfolgreiche Tanzsportler Felix Neumann das Amt des 2. Vorsitzenden und löste damit Derk Hotfilter ab, der dieses Amt, das er seit der Gründung des Vereins mit sehr viel Engagement geführt hat, aus privaten Gründen niederlegen musste. Bei der Wahl des restlichen Vorstands wurden Christina Jobmann (1. Vorsitzende), Bernd Naber (Schriftwart), Torsten Projahn (Kassenwart), Yvonne Sluiter (Sportwartin) und Sascha Reisüber (Pressewart und Internetbeauftragter) einstimmig wiedergewählt.

FRANKFURT. Björn Heils und Sebastian Meschke von der Firma Intersport Matenaar in Nordhorn nahmen vor Kurzem an einem zweitägigen natural running Laufseminar von Intersport in Frankfurt am Main teil. Folgende Inhalte wurden vermittelt: Natural-runningLauftechnik, Laufschuhtechnologien - neue Chancen mit Natural motion, Präsentationen der Firmen asics, Nike, Brooks, Black Roll, richtige Ernährung für Läufer, Schuhberatungssystem Schuh Coach, gemeinsame Laufeinheiten, Athletiktraining sowie Muskelentspannungsübungen und aktive Regeneration. Referent war Dr. Matthias Marquardt. Er ist Deutschlands vielseitigster Lauftrainer. Als Arzt für Innere Medizin, Triathlet und Marathonläufer betreut er Sportler in seinem natural-running Institut für Bewegungsanalyse und Leis-

Unser Foto zeigt von links Sebastian Meschke, Dr. Matthias Marquardt und Björn Heils. Foto: privat

tungsdiagnostik und ist gefragter Referent auf Fachschulungen zur Bewegungsanalyse und Verletzungsprophylaxe für Athleten, Trainer, Sport-

händler und Ärzte. Björn Heils und Sebastian Meschke konnten wertvolle Hinweise und Informationen für ihre Arbeit bei Intersport Matenaar mit nach

Nordhorn nehmen. Weitere Informationen unter www.facebook.com/intersport.matenaar und www.natural-running.com.

Neue Schwarzgurt-Träger beim Judo Club Uelsen Gövert und Steinweg legten Prüfung ab

UELSEN. Vor Kurzem legten die Uelsener Judoka Helge Gövert und Henning Steinweg in Münster ihre Prüfung zum 1. Dan (Schwarzgurt) ab. Seit Jahren sind sie die ersten Grafschafter, die wieder eine PrüVorab war Andreas Wulf bei fung zum Schwarzgurt bestander Jugendversammlung als den. Jugendwart wiedergewählt 13 Teilnehmer zum 1. Dan worden und wurde auf der Jahreshauptversammlung in sei- und vier Teilnehmer zum 2. nem Amt bestätigt. Abschlie- Dan zeigten in fünf Stunden ßend gab Christina Jobmann Prüfungszeit ein umfangreinoch einen Ausblick auf das che Programm vor sechs PrüJahr 2013, in dem erneut die fern. Nach einer intensiven Teilnahme an diversen Lan- Vorbereitungszeit von über eidesmeisterschaften und ver- nem Jahr und der Teilnahme an schiedenen Großturnieren ge- zahlreichen Lehrgängen konnplant ist, und dankte den Teil- ten sie sich nun endlich der nehmern für ihr reges Interes- Prüfung stellen. Schwerpunkt se und die zahlreiche Teilnah- hierbei war die „Kata“, in der me. Weitere Infos auf der 15 Würfe beidseitig in einer Homepage der Tanzsportge- bestimmten vorgegebenen meinschaft Nordhorn unter: Form und Reihenfolge gezeigt werden mussten. In der Kata www.tsg-nordhorn.de

werden die drei Prinzipien des Judo: „siegen durch nachgeben“, „bester Einsatz von Körper und Geist“ und „gegenseitige Hilfe für beidseitiges Wohlergehen“ vermittelt. Weiter wurden alle 50 Wurftechniken der Kyu-Ausbildung (weiß-gelber bis brauner Gürtel) stichprobenartig abgefragt. Zudem wurden ebenfalls die 19 Techniken im Boden (Haltegriffe, Hebel und Würger) überprüft. Auch Übergänge vom Stand in den Boden, Kontertechniken und Wurfverkettungen für den Wettkampf mussten demonstriert werden. Zum Abschluss war es dann noch die Aufgabe die eigene Spezialtechnik zu erläutern, die verschiedenen Wurfphasen zu erklären und Fragen zu Würfen und Übungsformen zu beantworten. Die Prüfer bescheinigten Gövert und Steinweg eine hervorragende Vorbereitung und die erfolgreiche Teilnahme an der Prüfung. Sie sind nun verpflichtet, den Henning Steinweg (links) und Helge Gövert tragen jetzt den Foto: privat schwarzen Gürtel zu tragen. Schwarzgurt.


3 1 m 0 A i2 a M 2.

Neueröffnung TIERGARTEN Anzeigen-Sonderveröffentlichung • 28. April 2013

Das Zoofachgeschäft „Tiergarten“ hat an der Denekamper Straße 7 in Nordhorn seinen neuen Standort. Gleich nebenan eröffnet die Pizzeria & Bistro „Istanbul“.

Wir gratulieren ganz herzlich zur Fertigstellung Arbeitsbü hnen bis 28 m • U Industrier mweltser einigung vice • Güterk Abbrucha raftverkeh rbeiten • r B er g ungsarbei Kran • Sc ten hwertran sporte • Erdbau

Zoofachgeschäft „Tiergarten“ eröffnet mit vielen Aktionen und Überraschungen Jetzt an der Denekamper Straße 7 NORDHORN (ARE). Das Zoofachgeschäft Tiergarten eröffnet am 2. Mai um 9 Uhr nach einer Bauzeit von sechs Monaten mit vielen Aktionen, Eröffnungsangeboten und Überraschungen neu an der Denekamper Straße 7 in Nordhorn. Die Nordhorner „Tiergarten“-Niederlassung war bislang am Ootmarsumer Weg ansässig. Generalunternehmer für das Projekt, das insgesamt 1,5 Millionen Euro kostet, ist die Altendorfer Baugesellschaft aus Nordhorn. Für die Archi-

Alte Piccardie 31 · 49828 Osterwald Tel. (0 59 46) 9100 0 · Fax (0 59 46) 9100 69 www.küpers-osterwald.de service@küpers-osterwald.de

Ihr kompetenter Partner

tektur ist das Büro Gesamtwerk, ebenfalls aus Nordhorn, verantwortlich. Für die Kunden stehen 30 Parkplätze am Haus zur Verfügung. Die Zufahrt erfolgt direkt von der Denekamper Straße in Richtung Stadtmitte. Insgesamt stehen acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die intensive Beratung der Kunden bereit.

Max-Planck-Str. 13 – 48529 Nordhorn – Tel. 05921 71388-0

Schulungen auf Kundenfragen beispielsweise zur richtigen Ernährung von Tieren die richtigen Antworten geben und qualifiziert beraten kann.“ Die Mitarbeiter können auch Tipps zur richtigen Erziehung und zur artgerechten Haltung von Katzen und Hunden geben. Mit Blick auf die im Tiergarten gehaltenen und angebotenen Kleintiere betont Johnsen: „Wir tragen eine hohe Verantwortung gegenüber den Tieren und möchten, dass sie auch artgerecht gehalten werden, deshalb beraten wir den Kunden bereits vor dem Kauf.“

„Ich freue mich, meine Kunden nun auch in stadtnahen und größeren Räumlichkeiten begrüßen zu können“, sagte die Filialleiterin Gabriele Trump im Gespräch mit der SonntagsZeitung. Vertriebsleiter bei „Tiergarten“ ist Rainer Johnsen. Er betont: „Wir Das Angebot im „Tiergararbeiten mit Fachpersonal, das ten“ umfasst neben Premiumlange Jahre Erfahrung vorwei- Tierfutter-Produkten und Futsen kann und durch interne ter im preiswerten Segment

für Gewerbe-, Sozial- und Wohnungsbau!

mbH

Wir danken dem Bauherren sowie allen Nachhandwerkern für die angenehme Zusammenarbeit und wünschen dem „Tiergarten-Team“ viel Erfolg in den neuen Geschäftsräumen!

www.altendorfer-baugesellschaft.de

Mo – Fr: 900 – 2000 Ã Sa: 900 – 1800 Uhr

Foto: R. Müller

...wir lieben Tiere!

Denekamper Straße 7 • 48527 Nordhorn

Hat auch Ihre Firma einen Tag der offenen Tür oder ein anderes Ereignis geplant? Rufen Sie uns an. Wir präsentieren Sie unseren Leserinnen und Lesern. Tel.: 05921 8001- 810

S ON

Anz

SZ N TAG

eige

nbla

e r di tt fü

G

EITU

ch rafs

aft

Ben

thei

NG

auch die Bereiche Vögel, Nager, Aquaristik/Terraristik. Auch lebende Tiere wie Vögel, Nager, Schildkröten und Kaninchen können beim Tiergarten gekauft werden. In der Aquaristikabteilung gibt es neben Zierfischen auch entsprechendes Futter und Zubehör. Aquarien gibt es in Standard-Ausführungen, passgenaue Sonderanfertigungen sind natürlich auch möglich. Was der Kunde nicht findet, kann bestellt werden und ist innerhalb von zwei bis drei Tagen am Ort. Ein großer Vorteil im „Tiergarten“ ist die übersichtliche Anordnung der Waren. Zum Einsatz kommt ausschließlich Energie sparende LED-Beleuchtungstechnik. Rund 25 Prozent Energie werden eingespart, auch durch

entsprechende moderne Technik der Warmwasseraufbereitung in der Aquaristik-Abteilung. Das Zoofachgeschäft - Konzept „Tiergarten“ wurde 2001 von der Firma Stroetmann Saatgut aus Münster ins Leben gerufen. Seitdem wurden 40 Geschäfte mit selbstständigen Inhabern bzw. eigene Niederlassungen im Umkreis von rund 150 Kilometer rund um Münster eröffnet. Durch gemeinsamen Einkauf, gemeinsame Werbung und einen intensiven Erfahrungsaustausch ergeben sich große Vorteile für die jeweiligen Filialen. Die Öffnungszeiten: montags bis freitags von 9 bis 20 Uhr durchgehend, samstags von 9 bis 18 Uhr.

Wir gratulieren zum gelungenen Neubau und freuen uns, noch im Mai auch zu eröffnen! Denekamper Straße 7 · 48529 Nordhorn · 콯 05921 7888537

m

Wir führten die Dachabdichtungs- und Klempnerarbeiten aus.

... jetztu ganz ne reisen! mit Knüllerp

Hugo-Junkers-Straße 4 Tel.: 05921 35656 48531 Nordhorn-Klausheide Fax: 05921 38989 E-Mail: info@harmsen-bedachungen.de

www.harmsen-bedachungen.de

Wir gratulieren recht herzlich zur gelungenen Fertigstellung.

h

Noc

4

e

Tag

Ihr Fachmarkt für Tiernahrung, Zubehör und lebende Tiere! Jetzt am neuen Standort das Angebot auf über 700 m2 Verkaufsfläche.

gebote im ffnungs-An rö E nie d ie S ten fter Woche Bitte beach im Grafscha eszeitung! g a st n ie D am in der Tag Handzettel Donnerstag m a d n u tt bla Infoline: 0251-7182103

Thüringer Straße 5 · 48529 Nordhorn Telefon 05921 992099 · Fax 05921 992090


3 1 m 0 A i2 a M 2.

Neueröffnung TIERGARTEN Anzeigen-Sonderveröffentlichung • 28. April 2013

MALERFACHBETRIEB

MALERARBEITEN TAPEZIERARBEITEN GLASERARBEITEN FUSSBODENVERLEGEARBEITEN Liststiege 10 . 48529 Nordhorn Tel. 0 59 21 / 3 31 96 . Fax 0 59 21 / 32 06 69

Mobil 0172 - 521 82 83 E-Mail: info@malermeisterrammelkamp.de www.malermeisterrammelkamp.de

Wir führten die Klinkerarbeiten aus. • Verblendarbeiten für Neu- und Altbauten • Umbauarbeiten • Natursteinmauerwerk Klaus Bonke Kruppstraße 7 · 48531 Nordhorn Telefon 05921 38105 · Mobil 0171 8748883

Das Warensortiment neuen Nordhorner „Tiergarten“ ist übersichtlich angeordnet So findet der Kunde sofort die gesuchten Produkte.

Foto: R. Müller

cNkeuwriungnese.cV.h lü G V n S e h em c d li e z r ut e G HAlles r mEr5ö0ff-jnähuringegn. Jubiläum! zuzu

HOFFMANN METALLBAUGMBH Schweißfachbetrieb nach DIN 18800-7

Wir führ ten die Schlosserarbeiten aus und gratulieren zum gelungenen Neubau.

Geländer I Türen

Treppen I Tore

I

Ihr Angebot rund ums Haustier!

Alles Gute und viel Erfolg! Wir führten die gesamten Elektroarbeiten aus!

Bornestraße 17 Fon 05921 5563 kontakt@hoffmann-metallbau.net 48529 Nordhorn (GIP-Ost) Fax 05921 77960 www.hoffmann-metallbau.net

Herzlichen Glückwunsch zur Neueröffnung!

GaLaBau Lübbermann GmbH & Co. KG

Richtig platziert in der Anzeigenblatt für die Grafschaft Bentheim

Concept Technik Elektrotechnik GmbH Bornestraße 7 · 48529 Nordhorn Tel. 05921 320001 · www.concept-technik.de

Zier-/Industriepflasterung

S ONNTAGS Z EITUNG Anzeigenblatt für die Grafschaft Bentheim

Schüttorf Samern /Suddendorf Wengsel Engden /Drievorden

Bad Bentheim Gildehaus

5033 Exemplare 305 Exemplare 100 Exemplare 185 Exemplare

Uelsen

5623 Exemplare

Emlichheim

3613 Exemplare 2142 Exemplare 5755 Exemplare

OBERGRAFSCHAFT (ohne 180 Exempl. Auslage) 11448 Exemplare 2421 Exemplare Veldhausen /Osterwald 1495 Exemplare Lage 415 Exemplare Georgsdorf 413 Exemplare

Neuenhaus

4744 Exemplare

Itterbeck Wilsum

2418 Exemplare 450 Exemplare 300 Exemplare 3168 Exemplare

2455 Exemplare Agterhorn/Laar 240 Exemplare Hoogstede/Scheerhorn 848 Exemplare Klein-/Großringe 295 Exemplare Neugnadenfeld 295 Exemplare 4133 Exemplare

Wietmarschen Lohne/Nordlohne Füchtenfeld

Telefon 05944 778 Telefax 05944 1793

E-Mail: tbouwers@ewetel.net Web: http://www.fugunternehmen-bouwers.de

Wir gratulieren zum gelungenen Neubau! Wir fertigten und montierten die automatische Eingangstür sowie Fenster und Fensterfassaden

Tel. 05941 98114 Fax 05941 3849945 Mobil 0173 3145869 Adolf-Meyer-Straße 4 · 49828 Neuenhaus

S ONNTAGS Z EITUNG Tel.: 05921 8001-0 Fax: 05921 8001-820

Birkenstraße 15 49846 Hoogstede

1243 Exemplare 2403 Exemplare 242 Exemplare 3888 Exemplare

NIEDERGRAFSCHAFT (o. 945 Exempl. Auslage) 15 933 Exemplare

VELDHAUSER STR. 56 · NORDHORN TEL. 05921 36151

Teichanlagen Gartenbau

Gerne verteilen wir Ihre Beilage zuverlässig in der gesamten Grafschaft. Werbung, die ankommt, denn ... ... sonntags hat man Zeit zum Lesen! Nordhorn – Bookholt

2943 Exemplare Blumensiedlung 1600 Exemplare Frensdorf 685 Exemplare Vechtedamm /Bussmaate 533 Exemplare Lockgatt 585 Exemplare Stadtring 425 Exemplare Am Bölt 820 Exemplare Strampel 341 Exemplare GIP 160 Exemplare 4353 Exemplare Stadt 1468 Exemplare Kanalweg /Neuberlin 1108 Exemplare Streng /Vechteaue 930 Exemplare Luxkamp 808 Exemplare Frensdorfer Ring 705 Exemplare Postdamm 728 Exemplare

– Blanke

– Stadtflur/Bakelde Deegfeld Altendorf /Oorde

1733 Exemplare 1311 Exemplare 1005 Exemplare

Nordhorn-Stadt 22 232 Exemplare Klausheide Brandlecht

669 Exemplare 558 Exemplare

Nordhorn außerhalb 1227 Exemplare

NORDHORN GESAMT

(o. 457 Exemplare Auslage) 23 459 Exemplare

Gesamtauflage 50 840 Exemplare

Die SonntagsZeitung bietet neben einem optimalen Erscheinungstag auch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sprechen Sie Ihren Anzeigenberater an oder informieren Sie sich unter Tel. (0 59 21) 80 01-0.

Stand: 16. Dezember 2012

Eine Nordhorner Licvhtwerbefirma montiert die Werbeanlagen des neuen Zoofachmarktes an der Denekamper Straße 7 in Nordhorn. Foto: R. Müller

I

Wir gratulieren zur Neueröffnung!


Sport

28. April 2013

Seite 14

*977&%00

*SVXYRE^Y QYXPSW KIKIR&:&

&YRHIWPMKE *6)-8%+ +VIYXLIV*²VXL,ERRSZIV



+)78)62 &E]IVR1²RGLIR7'*VIMFYVK &0IZIVOYWIR;IVHIV&VIQIR :J0;SPJWFYVK&SV1 KPEHFEGL ,SJJIRLIMQ2²VRFIVK *'%YKWFYVK:J&7XYXXKEVX *SVX(²WWIPHSVJ&SV(SVXQYRH

     

,)98) *7:1EMR^)MRXV*VEROJYVX 7GLEPOI,EQFYVKIV7:  &E]IVR1²RGLIR  &SV(SVXQYRH  &E]0IZIVOYWIR  *'7GLEPOI  7'*VIMFYVK  )MRXV*VEROJYVX  1¸RGLIRKPEHFEGL  ,EQFYVKIV7:  ,ERRSZIV :J0;SPJWFYVK *7:1EMR^ :J&7XYXXKEVX *'2²VRFIVK ;IVHIV&VIQIR *SVX(²WWIPHSVJ *'%YKWFYVK ,SJJIRLIMQ +VIYXLIV*²VXL

                 

 

                 

                 

7TMIPXEK*VIMXEK1EM1¸R GLIRKPEHFEGL  7GLEPOI    7EQWXEK  1EM  *' 2²VRFIVK  &E]IV 0IZIVOYWIR ;IVHIV &VIQIR   ,SJJIRLIMQ ,ERRSZIV   *7: 1EMR^:J&7XYXXKEVX7T:KK+VIYX LIV*²VXL)MRXVEGLX*VEROJYVX*SVXYRE (²WWIPHSVJ EPPI   &SVYWWME (SVX QYRH  &E]IVR 1²RGLIR   7SRRXEK  1EM 7' *VIMFYVK  *' %YKWFYVK  ,EQFYVKIV7::J0 ;SPJWFYVK  

&YRHIWPMKE *6)-8%+ 9RMSR&IVPMR.ELR6IKIRWFYVK *'-RKSPWXEHX&VEYRWGL[IMK 7:7ERHLEYWIR:J0&SGLYQ

  

+)78)62 *7:*VEROJYVX(]REQS(VIWHIR )V^KIFMVKI%YI17:(YMWFYVK

 

2EGLKIKIR 7XYXXKEVXMWX EPPIWQ¶KPMGL %9+7&96+ *°V HMI %F WXMIKWOÆQTJIV HIW *' %YKW FYVK [MVH HIV /EQTJ YQ HIR /PEWWIRZIVFPIMF ^YRILQIRH ^YQ2IVZIROVMQM8VSX^IMRIW   7MIKIW MQ WGL[ÆFM WGLIR (IVF] KIKIR HIR :J& 7XYXXKEVXFPIMFXHIV:SVWTVYRK ^YQIVWXIRHMVIOXIR%FWXMIKW TPEX^ OSRWXERX FIM [MR^MKIR HVIM 4YROXIR %RHIVIVWIMXW MWX HVIM 7TMIPI ZSV 7GLPYWW RYR WIPFWX IMR 2MGLXEFWXMIKWVERK [MIHIVKER^RELJ°VHIR*'% HIVREGLHIV^IMXMKIQ7XERHMQ 1EMMRHMI6IPIKEXMSRQ°WWXI )MRIW WXILX EFIV WTÆXIWXIRW WIMX KIWXIVR JIWX (IV *' %YKWFYVK OERR %FWXMIKW OEQTJ 7EWGLE1¶PHIVW  1EV GIP HI .SRK   YRH (SRK ;SR .M   WSVKXIR J°V HIR WMIFXIR &YRHIWPMKE7EMWSRIV JSPK r ER IMR (YVGLEXQIR MWX KPIMGL[SLP RMGLX ^Y HIROIR &IM HIR %YW[ÆVXWEYJKEFIR OSQQIRHI;SGLIMR*VIMFYVK YRH ERWGLPMI—IRH FIMQ *' &E]IVR [SPPIR HMI %YKWFYV KIV ÌFIVVEWGLYRKIR IV^[MR KIREQ  1EM O¶RRXI HERR HEW,IMQWTMIPKIKIR+VIYXLIV *°VXL °FIV ;SLP YRH ;ILI IRXWGLIMHIR 1MX ZMIP )RKEKIQIRX YRH KVS—IV )MRWEX^FIVIMXWGLEJX JMKLXIXIR WMGL HMI +EWXKIFIV ^Y HVIM 4YROXIR r EYGL [IRR HMI4VSJMWZSR8VEMRIV1EVOYW ;IMR^MIVP RMGLX WS WTMIPWXEVO EYJXVEXIR [MI RSGL N°RKWX ZSV IMKIRIV /YPMWWI KIKIR *VERO JYVX   8SVQ¶KPMGLOIMXIR KEFIWHIRRSGLVIMGLPMGLWIMR

;)673278#7EWGLE1¸PHIVWLEXHIR*'%YKWFYVKIMRQEPQILVEYJHMI7MIKIVWXVE—IKIWGLSWWIR

EPXFIOERRXIW1EROS'LERGIR EYW[IVXYRK EFIV LEX HIV *'% EYGL OYV^ ZSV 7EMWSRIRHI RSGL MQQIV RMGLX FILSFIR 7GLSR MR HIV HVMXXIR 1MRYXI PMIJ .ER 1SVEZIO EPPIMRI EYJ 7XYXXKEVXW 8SV[EVX 7ZIR 9P VIMGL^YYRHZIVWXSPTIVXIZSPP OSQQIR °FIVLEWXIX HIR &EPP %YGL 8SFMEW ;IVRIV 

YRH.M  OSRRXIRFIMMLVIR 7^IRIR ^YRÆGLWX OIMRIVPIM FYRHIWPMKEXEYKPMGLI %F WGLPYWWUYEPMXÆXIRREGL[IMWIR

-Q &I[YWWXWIMR HIV IRKIR /SRWXIPPEXMSR MQ %FWXMIKW OEQTJ ZIVWYGLXI HIV *'% XVSX^HIQ [IMXIV EPPIW QEGLXI QMXLSLIQ%YJ[ERHHEW7TMIP YRHTVSJMXMIVXIIMRYQWERHIVI 1EPZSR%FWXMQQYRKWJILPIVR MR HIV :J&(IJIRWMZI MR HIV HIV ZIVPIX^XI /ETMXÆR 7IVHEV 8EWGM JILPXI 2IFIR 1SVEZIO ;IVRIV YRH .M LÆXXI EYGL %YKWFYVKW :SV^IMKIOÆQTJIV YRH 7XS—WX°VQIV 7EWGLE 1¶P HIVW J°V HMI *°LVYRK WSVKIR

Q°WWIR HSGL EYGL IV WGLIM XIVXITIV7GLYWW  YRHQMX IMRIQ/STJFEPP   (MI+ÆWXILMIPXIRSVHIRXPMGL HEKIKIR YRH ^IMKXIR 4VÆWIR^ MR HIR >[IMOÆQTJIR r ZMIP QILVEFIVEYGLRMGLX)MR[I RMK [EV HIV 1ERRWGLEJX ZSR 8VEMRIV&VYRS0EFFEHMEER^Y QIVOIR HEWW HIR VIWXPMGLIR &YRHIWPMKETEVXMIRMRIVWXIV0M RMI ÌFYRKWGLEVEOXIV MQ :SV JIPH HIW (*&4SOEP*MREPIW KIKIR HIR *' &E]IVR EQ 

.YRMMR&IVPMRFIMOSQQX %YKWFYVKFVEYGLXIQILVEPW IMRI 7XYRHI ^YV °FIVJÆPPMKIR *°LVYRKHMI1¶PHIVWREGLIM RIV ;IVRIV)GOI EYW OYV^IV (MWXER^ FIWSVKXI (ERMIP &EM IV  .M  YRH;IV RIV  ZIVTEWWXIRHEW^[IM XIR 8SV 2YV [IRMKI 7IOYR HIR REGL WIMRIV )MR[IGLWI PYRKQEGLXIIW.SOIVHI.SRK QMX IMRIQ 0YTJIV FIWWIV >[IM1MRYXIRWTÆXIVXVEJHERR EYGLHIV7°HOSVIERIV.M

(Ì77)0(36* +PER^ ZSPP MR HIV 'LEQTMSRW 0IEKYI EFKIOPÆVX MR HIV &YRHIWPMKE &SVYWWME (SVXQYRH LEX *SVXYRE (°WWIPHSVJMRRSGLKV¶—I VI %FWXMIKWR¶XI KIWX°V^X 3F[SLP 8VEMRIV .°VKIR /PSTTZMIV8EKIREGLHIV FIVEYWGLIRHIR +EPE KI KIR 6IEP 1EHVMH 

KPIMGL ^ILR 7XEQQOVÆJXI J°V HEW ,EPFJMREP6°GO WTMIPEQ(MIRWXEKMR7TE RMIR WGLSRXI KIPERK WIM RIV &)PJ FIMQ  

KIKIR HIR %YJWXIMKIV HIV WIGLWXI&YRHIWPMKE)VJSPK MR 7IVMI :SV  >Y WGLEYIVR MR HIV EYWZIV OEYJXIR )WTVMX%VIRE WSVKXIR 2YVM 7ELMR 

YRH .EOYF &PEW^G^] OS[WOM   KIWXIVR %FIRHJ°VHIRZIVHMIRXIR %VFIMXWWMIK HIV &SVYWWME HMIHEQMXHIR^[IMXIR8E FIPPIRVERK MR HIV %F WGLPYWWXEFIPPI FIVIMXW HVIM 7TMIPXEKI ZSV 7EMWSRIRHI WSKYX[MIWMGLIVLEX (EKIKIR QYWWHMI*SV XYRE QILV HIR NI YQ HIR /PEWWIRZIVFPIMF FERKIR %HEQ &SH^IO KIPERK ^[EVRSGLHIV%RWGLPYWW XVIJJIV   REGL ^YPIX^X RIYRWMIKPSWIR7TMIPIRMWX HIV :SVWTVYRK EYJ HIR 8EFIPPIR EYW %YKW FYVKEFIVHELMR2YVEYJ KVYRH HIV FIWWIVIR 8SV HMJJIVIR^ VERKMIVX HIV %YJWXIMKIV RSGL EYJ IM RIQ 2MGLX%FWXMIKWTPEX^ (MI +EWXKIFIV LEXXIR IVWX MR HIV 7GLPYWWTLEWI HIR 1YXHMI;IWXJEPIRMR&I HVÆRKRMW^YFVMRKIR

,)98) *'/¸PR1²RGLIR *'7X4EYPM,IVXLE&7' 7'4EHIVFSVR:J6%EPIR

  

136+)2 )RIVKMI'SXXFYW*'/ PEYXIVR   ,IVXLE&7'   )&VEYRWGL[IMK   *'/EMWIVWPEYXIVR   *7:*VEROJYVX   *'/¸PR   9RMSR&IVPMR   1²RGLIR   )RIVKMI'SXXFYW   :J6%EPIR  *'-RKSPWXEHX  17:(YMWFYVK  7'4EHIVFSVR  *'7X4EYPM  :J0&SGLYQ  )V^KIFMVKI%YI  (]R(VIWHIR  7:7ERHLEYWIR  .ELR6IKIRWFYVK 

                 

                 

7TMIPXEK*VIMXEK1EM(]RE QS (VIWHIR  7' 4EHIVFSVR ,IVXLE &7')V^KIFMVKI%YI:J6%EPIR.ELR 6IKIRWFYVK EPPI   7EQWXEK  1EM 7: 7ERHLEYWIR  *' -RKSPWXEHX :J0&SGLYQ*'/¸PR FIMHI  7SRRXEK1EM1²RGLIR *'9RMSR&IVPMR *'/EMWIVWPEYXIVR *7: *VEROJYVX 17: (YMWFYVK  *' 7X 4EYPM EPPI   1SRXEK  1EM )MRXVEGLX &VEYRWGL[IMK  )RIVKMI 'SXX FYW  

>964)6732

:ERHIV:EEVX ERKIWGLPEKIR ,%1&96+ (IV ,EQFYVKIV 7: QYWW LIYXI MQ &YRHIWPM KEWTMIP FIMQ *' 7GLEPOI  ZSVEYWWMGLXPMGL SLRI WIMRIR /ETMXÆR 6EJEIP ZER HIV :EEVX EYWOSQQIR 0EYX °FIVIMR WXMQQIRHIR 1IHMIRFIVMGLXIR ZIVPIX^XI WMGL HIV RMIHIVPÆRHM WGLI 2EXMSREPWTMIPIV KIWXIVR MQ %FWGLPYWWXVEMRMRK EQ VIGLXIR 3FIVWGLIROIP 7IMR )MRWEX^MWXILIVYR[ELVWGLIMR PMGL &IM +IKRIV 7GLEPOI MWX HMI 7XMQQYRK LMRKIKIR FIW XIRW[IMP/PEEW.ER,YRXIPEEV REGL WIGLW[¶GLMKIV :IVPIX ^YRKWTEYWI /RMI  WIMR 'S QIFEGO JIMIVR O¶RRXI y-GL [EV TSWMXMZ °FIVVEWGLX MR [IPGL KYXIV O¶VTIVPMGLIV :IV JEWWYRK WMGL ,YRXIPEEV MQ 8VEMRMRKTVÆWIRXMIVXLEXlWEK XI8VEMRIV.IRW/IPPIVHIVEYJ .IJJIVWSR *EVJER 1YWOIPJE WIVVMWW ZIV^MGLXIRQYWW

,SJJIRLIMQWGL¶TJX RIYI,SJJRYRKr

;SPJWFYVKFIWXVEJX 'LERGIRXSH+PEHFEGL

2°VRFIVKIV*ERW WGL[IMKIR

,IGOMRK%YWVEWXIV FVMRKXHMI;IRHI

7-27,)-1 (MI 87+  ,SJJIRLIMQ MWX ^YV°GO MQ 6IRRIRYQHIR/PEWWIRIVLEPX (MI /VEMGLKEYIV WIX^XIR WMGL EQ ZMIVXPIX^XIR 7TMIPXEK    KIKIR HIR  *' 2°VR FIVKHYVGL8SFMEW;IMW 

YRH 7INEH 7EPMLSZMG   XVE JIR J°V HMI ,SJJIRLIMQIV HMI ^YZSV RYV IMRI HIV ^YV°GOPMI KIRHIRJ°RJ4EVXMIRKI[SRRIR LEXXIR (MI 2°VRFIVKIV J°V HMI 8MQQ] 7MQSRW TIV *SY PIPJQIXIV IVJSPKVIMGL [EV   OEWWMIVXIR REGL HIR (IVF]2MIHIVPEKIR FIM &E] IVR1°RGLIR  YRHKIKIR HMI 7T:KK +VIYXLIV *°VXL  HMIHVMXXI4PIMXIMR*SPKI (IWLEPF LEXXIR HMI 'PYF*ERW EYGL EYJ NIKPMGLI 9RXIVWX°X

^YRK MQ 7XEHMSR ZIV^MGLXIX YRH IMR 8VERWTEVIRX QMX HIV %YJWGLVMJX y(IVF]2MIHIVPE KIR OERR QER RMGLX WGL¶RVI HIRlTVÆWIRXMIVX (MI  >YWGLEYIV MR HIV 6LIMR2IGOEV%VIRE WE LIR ZSR &IKMRR ER WXEVOI +EWXKIFIV HMI ZIVHMIRX MR *°LVYRKKMRKIR2EGL WXEVOIV :SVEVFIMX ZSR /IZMR :SPPERH YRH.SLRWSRQYWWXI;IMWEYW OYV^IV (MWXER^ RYV RSGL IMR WGLMIFIR (IV ^[IMXI 8VIJJIV HIV+EWXKIFIVPMI—RMGLXPERKI EYJ WMGL [EVXIR 2EGL :SVEV FIMXZSR*MVQMRSYRH:SPPERH IV^MIPXI 7EPMLSZMG TIV /STJ WIMRJ°RJXIW7EMWSRXSV 2°VRFIVK OSRRXI ^[EV TIV 7XVEJWXS— ZIVO°V^IR 87+ 8SV[EVX /SIR 'EWXIIPW LEXXI 2°VRFIVKW (IF°XERXIR 2MOPEW 7XEVO KIPIKX HSGL  FPMIF FMW^YQ)RHIKER^GSSP

;30*7&96+ &SVYWWME 1¶RGLIRKPEHFEGL LEX HIR Q¶KPMGLIR 7TVYRK EYJ IMRIR 'LEQTMSRW0IEKYI4PEX^ ZIV TEWWX(MI&SVYWWMEZIVPSVKIW XIVR YRR¶XMK QMX  

FIMQ :J0 ;SPJWFYVK HIV HE QMX HIR /PEWWIRZIVFPIMF EQ  7TMIPXEK EYGL VIGLRIVMWGL TIVJIOX QEGLXI )MR ZSR 6SYP &VSY[IVW MRW IMKIRI 8SV EF KIJÆPWGLXIV 7GLYWW ZSR 1E\M QMPMER %VRSPH   -ZMGE 3PMG  HYVGLHMI,SWIRXVÆ KIV ZSR /IITIV 1EVG%RHVI XIV7XIKIRYRH(MIKS  FI WGLIVXIRHIQ8IEQZSR8VEM RIV (MIXIV ,IGOMRK HIR IVWX HVMXXIR ,IMQWMIK HIV 7EMWSR 4IRMIP 1PETE   LEXXI ^[M WGLIR^IMXPMGL ^YQ %YWKPIMGL

KIXVSJJIR (EWW ;SPJWFYVK ^YQ >IMX TYROX HIV IVWXIR *°LVYRK °FIVLEYTX RSGL MQ 7TMIP [EV PEK ER HIV HIWEWXV¶WIR 'LER GIRZIV[IVXYRK HIV &SVYWWIR (MI6LIMRPÆRHIVPIMWXIXIRWMGL HIR0Y\YWMRHIRIVWXIR J°RJ 7TMIPQMRYXIR KPIMGL HVIM +VS—GLERGIR OPÆKPMGL ^Y ZIV (-)86)9)78)2;)6()6*%27WXILIRLMRXIVHIV1ERRWGLEJX KIFIR >YRÆGLWX VIXXIXI YRHJIMIVXIRWMIKIWXIVRRSGLPERKIREGL%FTJMJJ ;SPJWFYVKW /IITIV (MIKS &IREKPMSKIKIRHIRZSR1PE TE WGL¶R JVIM KIWTMIPXIR ,E ZEVH2SVHXZIMX  >[IM 1M RYXIR WTÆXIV ZIVWXSPTIVXI 4E XVMGO ,IVVQERR EPPIMRI EYJ &IREKPMS ^YPEYJIRH FIMQ %F WGLPYWWHIR&EPPYRHOIMRI 7IOYRHIRWTÆXIVVIXXIXI6SFMR /RSGLIZSVHIQIMRWGLYWWFI XI7GLMIHWVMGLXIV(IRM^%]XI VIMXIR 1MOI ,EROI 2EGL IM 7GLEEJHEVJ OMR^¶KIVXIPERKI^IMKXIHERR RIQ ;YXEYWFVYGL ZSR ,I XVSX^HIQFPIMFIR EFIVREGLIMRIQ,MR[IMW WIM GOMRK OEQIR HMI 2MIHIVWEGL RIW%WWMWXIRXIREYJHIR4YROX WIRFIWWIVMRW7TMIP 0):)6/97)2 &E]IV 0I YRH 1MIPMX^ +IPF &MXXIV J°V ZIVOYWIR JEWX MR HIV 'LEQTM ;IVHIV 7EQ LEXXI ORETT MQ SRW 0IEKYI ;IVHIV &VIQIR %FWIMXW KIWXERHIR 7GLEEJ ZSVHIQ%FWXYV^1MXHIQ J°LPXI WIMR 8IEQ FIREGLXIM  MRHIV&E]%VIREZIVPÆR PMKX y;IRR QER IMRI 6IKIP KIVXIRHMI2SVHHIYXWGLIRMLVI LEX YRH WMI WS EYWPIKX QYWW WGLPMQQI 7IVMI RMGLX KI[SR HEW ;SGLI J°V ;SGLI KPIMGL MRHIV3JJIRWMZI%O^IRXI 2EGL IMRIQ JVEK[°VHMKIR RIRIV 7TMIPI EYJ ^ILR (MI WIMRl -LQ JILPXI WGLPMGLX[IK *VIMWXS— r 6EJMRLE [EV MRW >[IMXPMKE+IJELV [MVH REGL HEW :IVWXÆRHRMW J°V %]XIOMRW 7XVEYGLIPRKIOSQQIRYRHKI HIQIRXWGLIMHIRHIR+IKIRXSV )RXWGLIMHYRKWJMRHYRK7GLEEJ JEPPIR r IV^MIPXI 7LEUMVM HEW HYVGL 7XIJER /MI—PMRKW ZIV HVÆRKXIWMGLHIV)MRHVYGOEYJ *°LVYRKWXSV J°V HIR *' &E] [ERHIPXIR*SYPIPJQIXIVMRHIV yHEWW NIHIV WS WIMR IMKIRIW IVR (MI ,IVIMRKEFI HIW 1MRYXIMQQIVKV¶—IV(IV 6IKIPFYGLHEFIMLEXl ;IVHIV [EV ^[EV MR HIV 7GL[IM^IVW JPSK EYJ HIR IVW :SVWTVYRKEYJHIR8EFIP XIR &PMGO ER EPPIR %RKVIMJIVR PIRTPEX^FIXVÆKXRYVRSGL^[IM 7GLPYWWTLEWI WILV FIQ°LX YRH %F[ILVWTMIPIVR ZSVFIM 4YROXIXVSX^HIQWXIPPXI7TSVX EFIVQILVEPWIMRIKYXI'LER YRH PERHIXI MQ 2IX^ (SGL GLIJOPEVHEWW8LSQEW7GLEEJ GI ZSR >PEXOS .YRY^SZMG HIV )QVI 'ER HIV WIMR ZIVQIMRX FMW^YQ7EMWSRIRHI[IMXIVQE ^Y PIMGLX ER &E]IV/IITIV PMGLIVWXIW&YRHIWPMKEXSVFINY GLIR HEVJ y)MR 8VEMRIV[IGL &IVRH0IRSWGLIMXIVXIWTVERK FIPXI[EVQMXHIR,EEVWTMX^IR WIP ^Y HMIWIQ >IMXTYROX [ÆVI J°V HMI +ÆWXI RMGLX HEFIM LI VEYW RSGL EQ &EPP KI[IWIR 0YM^ EFWSPYXIV2SRWIRWl (MI  %RJERKWQMRYXIR +VYRHWÆX^PMGL [EVIR HMI +YWXEZS LÆXXI HMVIOX MQ %R WGLPYWW EYJ  IVL¶LIR O¶R ZIVPMIJIR EYWKIKPMGLIR (I :SVEYWWIX^YRKIR J°V IMRIR RIR EFIV WIMR 7GLYWW [EV ^Y JIRWMZ^SKWMGLHMI7GLEEJ)PJ XSPPIR ;IVHIV%YJXVMXX WGLSR KYX EYW HIV %JJÆVI 3JJIRWMZ ZSV HIQ %RTJMJJ HIROFEV WGL[EGL (MI*VIMFYVKIVFPMIFIREYGL FPMIF HEW 8IEQ EFIV IVWGLVI WGLPIGLX KI[IWIR %Q 8EK REGLHIV4EYWIMRIVWXIV0MRMI GOIRH WGL[EGL (ERR FI ZSV HIV 4EVXMI LEXXIR HMI &VI EYJHMI7MGLIVYRKHIWIMKIRIR WGLIVXI IMR EYW ;IVHIV7MGLX QIVMLVI4VSJMW1EVOS%VREY 8SVIW FIHEGLX (MI &E]IVR YQWXVMXXIRIV *SYPIPJQIXIV HIV XSZMG YRH )PNIVS )PME [IKIR QEGLXIR HEW 7TMIP SLRI WMGL ;IVOWIPJ HYVGL /MI—PMRKW  (MW^MTPMRPSWMKOIMXWYWTIRHMIVX ^Y ZIVEYWKEFIR )MR 7GLYWW 7EMWSRXSV HMI *°LVYRK /II 3F FIMHI ^YV°GOOSQQIR# ZSR4M^EVVS[YVHIEFKIFPSGOX TIV 7IFEWXMER 1MIPMX^ LSPXI y(EW [IM— MGL RMGLXl WEKXI   IMR 0YTJIV ZSR 1EVMS 7MHRI] 7EQ ZSR HIR *°—IR )MGLMR[MIHIVLSPXIEFIVHEWW 1ERH^YOMG PERHIXI EYJ HIV REGLHIQ HIV HIR &EPP WGLSR HMI FIMHIR yKIKIR HMI 6IKIPR RIFIRHEW8SVKIWGLSWWIRLEX ZIVWXS—IRLEFIRl 8SVPEXXI  

(MIRÆGLWXIR6IOSVHI r&E]IVRW&)PJ PÆWWXIWVYLMKERKILIR 1Ì2',)2 %YGL QMX HIV ^[IMXIR +EVHI LEX HIV *' &E]IVR HMI RÆGLWXIR 6IOSVHI MR  .ELVIR *Y—FEPP&YRHIW PMKE TIVJIOX KIQEGLX 1MX IM RIQ YRWTIOXEOYPÆVIR   ,IMQWMIKKIKIR)YVSTE TSOEP%R[ÆVXIV 7' *VIMFYVK WGLVEYFXI HIV HIYXWGLI 1IMW XIV HMI 4YROXEYWFIYXI EYJ HMI MQTSRMIVIRHI &IWXQEVOI ZSR  >ÆLPIVR r HVIM QILV EPW &SVYWWME (SVXQYRH MQ ZIV KERKIRIR 1IMWXIVNELV >Y KPIMGL WTMIPXIR HMI 1°RGLRIV EQ  7TMIPXEK ^YQ  1EP ^Y2YPPrEYGLHEWMWXIMRQE PMK (EW 7MIKXSV ZSV  >YWGLEYIVRIV^MIPXI)QVI'ER REGL IMRIQ *VIMWXS— ZSR <LIVHER 7LEUMVM MR HIV  <LIVHER 7LEUMVM [EV &E]IVRW 7TMIPQMRYXI 8VEMRIV.YTT,I]RGOIWLEX 1EXGL[MRRIV MR HMIWIV 7^IRI EPPIVHMRKW ^[IMXIV 7MIKIV KI XI ^ELPVIMGLI 7XEQQOVÆJXI J°V KIR'IHVMG1EOMEHM HEW,EPFJMREP6°GOWTMIPMRHIV

'LEQTMSRW 0IEKYI EQ 1MXX [SGL FIMQ *' &EVGIPSRE KI WGLSRX -Q :IVKPIMGL ^YV ,MRWTMIPKEPE KIKIR HMI /EXEPERIR [IGLWIPXI HIV .ÆLVMKI EYJ ^ILR 4SWMXMS RIR r RYV .ÁVSQI &SEXIRK FPMIF HVMR -Q 8SV WXERH 8SQ 7XEVOI HIV EYGL FIM WIMRIQ HVMXXIR 7EMWSRIMRWEX^ MR HIV 0MKE SLRI +IKIRXVIJJIV FPMIF (EW [EV OIMR KVS—IW /YRWX WX°GO HIRR RYV FIM IMRIQ 7GLYWW ZSR (ERMIP 'EPMKMYVM [EV HIV )VWEX^QERR ZSR 1E RYIP2IYIVIVRWXLEJXKIJSVHIVX   &IMQ7MIKMQ6°GO VYRHIRWTMIPFVERRXIEFIVEYGL HMI1°RGLRIV>[IMXFIWIX^YRK OIMR*IYIV[IVOEF(IV7TSVX GPYFEKMIVXIHIJIRWMZKYXSVKE RMWMIVX HMI &E]IVR HV°GOXIR ^Y WIPXIR EYJW 8IQTS +IJELV KMRK QIMWX ZSR HIQ EKMPIR 7LEUMVMEYWHIVEYGLHIRIVW XIRKIJÆLVPMGLIR7GLYWWEFKEF   (E^Y WIX^XI HIV XIGL RMWGL ZMWMIVXI 'PEYHMS 4M^EVVS

;IVHIVWXILX EQ%FKVYRH


Sport

28. April 2013

Seite 15

/VEROI7XIJJIR ^MXXIVXYQ;1

âVKIVJ°V &E]IVR&SWW 1Ì2',)2 /EVP,IMR^ 6YQQIRMKKI LEX âVKIV QMX HIQ >SPP (IV :SV WXERHWZSVWMX^IRHI HIW *' &E]IVR1°RGLIRWSPPPEYX y&MPHl YRH y*SGYWl ^[IM 6SPI\9LVIR RMGLX ZIV ^SPPX LEFIR EPW IV EQ  *IFVYEVEYW/EXEV^YV°GO OILVXI (EW ,EYTX^SPPEQX %YKWFYVK WSPPIMR)VQMXX PYRKWZIVJELVIR[IKIRHIW :IVHEGLXW HIV 7XIYIVLMR XIV^MILYRK IMRKIPIMXIX LE FIR(IV&E]IVR&SWWKEF ER HMI 9LVIR KIWGLIROX FIOSQQIR^YLEFIR

/IMRI7XEVXW QILVMR&IVPMR

(EQSR,MPP XVMYQTLMIVX +Ò8)&36+ ,IPIR 0ERKI LERIRFIVK ,EZM\FIGO  LEX ^YQ IVWXIR 1EP MR MLVIV /EV VMIVI HEW ;IPXGYT*MREPI MR HIV(VIWWYVKI[SRRIR(MI .ELVI EPXI 3P]QTME:MIVXI IV ^MIPXI QMX HIQ NÆLVMKIR ,IRKWX (EQSR ,MPP MR +¶XI FSVK MR HIV /°V  4VS ^IRXTYROXI YRH JIMIVXI HIR (IQ%YJWXMIKWXÇR^GLIRJSPKXIHMI1IKE4EVX](MI&VEYRWGL[IMKIV4VSJMWPMI—IRIWSVHIRXPMGLOVEGLIR KV¶—XIR )VJSPK MLVIV /EVVMIVI (MIJ°RJQEPMKI3P]QTMEWMIKI VMR -WEFIPP ;IVXL 6LIMR FIVK  OEQ QMX HIQ ^[¶PJ .ELVI EPXIR ;EPPEGL (SR .SLRWSR EYJ HIR J°RJXIR 4PEX^ 8MXIPZIVXIMHMKIVR %HI PMRHI 'SVRIPMWWIR 2MIHIVPER HI  OR°TJXI QMX 4EV^M ZEP RMGLX ER HMI 0IMWXYRKIR EYWHIQ:SVNELVERYRHQYWW XI WMGL QMX 6ERK ^[IM FIKR° KIR(VMXXIV[YVHIHIVJV°LIVI 8SXMPEW6IMXIV )H[EVH +EP HEQMXyIMR6MIWIRXVEYQMR)V 7TMIPIV HMI 4VIWWIOSRJIVIR^ [EV  REGL IMRIV 6IMLI 2MIHIVPERHI  QMX 9R WEFSXMIVXIR ZSR KVEZMIVIRHIR *ILPIRX J°PPYRK KIKERKIR )W MWX YR JVIYHIXVYROIR HIVGSZIV(MI8IEQ3P]QTME JEWWFEV IW MWX IMR YRKPEYFPM KV¶PIRH HEW 4SHMYQ WX°VQXIR WGLIMHYRKIR FIMRELI MR HIV ^[IMXI /VMWXMRE 7TVILI (MR ZIV GLIV 8EKl WEKXI IV YRH YRH QMX 7IOX YQ WMGL WTVMX^ &IHIYXYRKWPSWMKOIMX OPEKI  [EV [IKIR IMRIV :IV WGL[YRHIR r YRH HE^Y RSGL XIR y;MV O¶RRIR RSGL KIRYK WGLÆQXI WMGL EYGL WIMRIV PIX^YRKMLVIW4JIVHIW(IWTIVE *VIYHIRXVÆRIRRMGLXy(EWKI JIMIVRl QELRXI 0MIFIVORIGLX LSGL ZIVWGLYPHIX (ERR OEQ HSWEYWKIWGLMIHIR 0MIFIVORIGLXWMGLIVXIQMXWIM L¶VXHE^YIW[IVHIRRMGLXHMI YRHHMI7TMIPIVKILSVGLXIR &6%927',;)-+-QÌFIV PIX^XIRWIMRl >YQ%YJWXMIKWLIPHIREZER RIV1ERRWGLEJXIVWXHMI5YEPM WGL[ERK HIV +IJ°LPI ZIVOPIM (MI0¶[IRLEXXIRFIWXMQQX GMIVXI MR -RKSPWXEHX (EQMV JMOEXMSR J°V HMI (VMXXIR 0MKE HIXIWMGL8VEMRIV8SVWXIR0MI RMGLX ^Y HIR %YJWXMIKWOERHM :VERGMGHIVMRHIV2EGLWTMIP WXMIKMRHMI>[IMXI0MKE FIVORIGLX QMX 0¶[IROSTJ EPW HEXIR KI^ÆLPX EPW HMI 7EMWSR ^IMXQMXIMRIQFVMPPERXIR*VIM EYJ YRH QEGLXI RYR WIMR )MRXVEGLX1EWOSXXGLIR YRH FIKERR )LIV [EV IMR /EQTJ WXS—XSVHIR%YWRELQI^YWXERH 1IMWXIVWX°GO/YQFIPEJSVQXI KEF OEWTIVRH *IVRWIL-RXIV YQ HIR 0MKEZIVFPIMF IV[EVXIX EYWP¶WXI y-GL OVMIKI +ÆRWI IV RIFIRFIM ^Y IMRIQ FVERH ZMI[W 8SVNÆKIV (SQM /YQ 78988+%68 (EW [EV FIPE [SPPXI WS PERKI JIMIVR [SVHIR (SGL REGL IMRIV LEYXFIMQ+IHEROIRHEWW(E KIJÆLVPMGLIR 7X°VQIV HIV KI ORETT 8VSX^ IMRIV KER^ WXEV HEWW y[MV HIR 1SVKIR RMGLX ;IMPI ^IMGLRIXI WMGL EF HEWW QMV RYR MR IMRIQ %XIQ^YK PIVRXLEXWMGL^YFIRILQIR -R HMI &YRHIWPMKE [MPP OIR 0IMWXYRK LEX %RKIPMUYI QILV IVPIFIRl (MI &YRHIWPM HMI )MRXVEGLX QMX HIQ 8EFIP QMX HIR KER^ KVS—IR &VEYR &VEYRWGL[IMKRYRHMI)YTLS WGL[IMKIVR KIRERRX [MVHl PIROIPPIV RMGLXW ^Y XYR LEFIR /IVFIV HEW )RHWTMIP FIMQ KE6°GOOILV REGL  .ELVIR ;8%8YVRMIV MR 7XYXXKEVX LEX FIMQ 2SGL>[IMXPMKMWXIR [°VHI 2EGL HIV ,MRVYRHI WEKXI 0MIFIVORIGLXy-GLLEFI VMI QMXRILQIR 4VÆWMHIRX 7I LEYGLH°RRZIVTEWWX(MIHIYX )MRXVEGLX &VEYRWGL[IMK EPPI WXERH &VEYRWGL[IMK °FIVPI ZSPPIRHIX[EW/YQFIPEERKI FEWXMER)FIPFIXSRXIWXSP^HIV WGLI2YQQIVIMRWZIVPSVKIW (ÆQQI FVIGLIR PEWWIR YRH KIR EYJ 6ERK IMRW (SGL IM JERKIR LEXl QIMRXI :VERGMG %YJWXMIK [IVHI HIV 7XEHX XIVR FIMQ 4SVWGLI 8IRRMW IMRI7XEHXMROSPPIOXMZIR.YFIP RIR+IHEROIRERHMIIVWXI0M QMX&PMGOEYJHMI8SVIHIW y7IPFWXZIVXVEYIR YRH 0IFIRW +VERH 4VM\ KIKIR 8MXIPZIVXIM ZIVWIX^X y;IV NIX^X RMGLX JIM KELEFI0MIFIVORIGLXFMW^YQ HIYXWGLOSRKSPIWMWGLIR 8SV KIJ°LPl[MIHIVKIFIR(MIKVS —I ,IVEYWJSVHIVYRK KIKIR HMKIVMR1EVME7GLEVETS[EQMX IVX MR &VEYRWGL[IMK HIV WSPP *VIMXEK RMI ^YKIPEWWIR FIXIY NÆKIVW (MIWIV /YQFIPE IV WXILX &E]IVR 1°RGLIR &SVYWWME    YRH QYWW HEQMX MRW FIXVIYXI ;SLRIR KILIRl IVXI IV (EW 7EMWSR^MIP WIM IM KIRXPMGL KI[IWIR WMGL MR HIV FIMWTMIPLEJX J°V HMI )RX[MGO (SVXQYRH YRH 'S [IVHI [IMXIV EYJ MLV IVWXIW *MREPI MR WEKXI0MIFIVORIGLX (IYXWGLPERH [EVXIR 7GLEVE 1MXHIQ  FIMQ*'  &YRHIWPMKE ^Y IXEFPMIVIR PYRK HIW 8VEHMXMSRWZIVIMRW yFVYXEP LEVX EFIV EYGL HEW TS[E ZIV[ERHIPXI REGL  -RKSPWXEHX LEXXIR HMI 2MIHIV y(EWLEFIR[MVQILVEPWZIV (ERIFIRFIRSQQIRJEWXZIV [IVHIR[MVLMROVMIKIRlWEKXI 7XYRHIR MLVIR IVWXIR 1EXGL WEGLWIREQ*VIMXEKEFIRHEYGL JILPXl WEKXI HIV .ÆLVMKI KIWWIRYRHHERRTP¶X^PMGL IMR )FIP y;MV [MWWIR HEWW [MV %YJWXMIK %FWXIMKIV 2YQQIV IMRW WMRH FEPP y)W [EV IMR ;IPXOPEWWI HMI PIX^XIR >[IMJIP EYWKI WGLIPQMWGL KVMRWIRH (IV QÆVGLIRLEJXIV 1EXGL %Q )RHI LEX 1EVME VÆYQXYRHIMRI&MPHIVFYGLWEM 7GLP°WWIPJ°VHMI7IRWEXMSRWIM /YQFIPE KEPX REGL WGL[IV (EW [MVH OIMRI ;IPPRIWW PIMHIV IMRIR 8MGO FIWWIV KI WSR QMX HIQ HVMXXIR )VWXPMKE KI[IWIR yZSV NIHIQ +IKRIV [MIKIRHIR EY—IVWTSVXPMGLIR 8SYVl WEKXI 0MIFIVORIGLX WTMIPXl WEKXI HMI HIYXWGLI %YJWXMIKREGLYRH 6IWTIOX ^Y LEFIRl (EVER *ILPXVMXXIR EPW RELI^Y YRZIV yEFIVFIMYRWMWXMQQIVQMXMV *IH'YT8IEQGLIJMR &EVFEVE KIOV¶RX *°V HIR 'SEGL [EV LMIPX IV WMGL WSKEV EPW WIMRI QMXXIPFEV%YGL&VEYRWGL[IMK KIRH[EW^YVIGLRIRl 6MXXRIVREGLHIVHVEQEXMWGLIR YRH LSGLOPEWWMKIR 4EVXMI y%RKIPMUYI OERR HIRRSGL )6+)&2-77) WILV WILV ZMIP 4SWMXMZIW EYW HMIWIV;SGLIQMXRILQIR7MI ;&YVKLEYWIR9RXIVLEGLMRK  7:;MPLIPQWL         *':EPIRGME LEX HIQ )V[EVXYRKWHVYGO KI 8)22-7 *'7EEVFV²GOIR,ERWE6SWXSGO  :MGX,EQFYVK     *'1EPEKE     XVSX^Xl %YGL 7GLEVETS[E   &IXMW7IZMPPE     /EVPWVYLIV7'    ,EQFYVKIV7:--   ^SPPXI/IVFIVKVS—IR6IWTIOX %848YVRMIV MR&YOEVIWX ,EPFJMRE    6ENS:EPPIGERS     % VQ&MIPIJIPH    PI +YMPPIVQS +EVGME0STI^ 7TERMIR   )RKPERH4VIQMIV0IEKYI  *'+IXEJI     y7MI LEX IMR XSPPIW 1EXGL KI  4V1²RWXIV    *PSVMER1E]IV &E]VIYXL2V   :J03WREFV²GO      )WT&EVGIPSRE    1ERGL'MX];IWX,EQ9RMXIH WTMIPXl  0YOEW 6SWSP 8WGLIGLMIR   +MPPIW

&)60-2 ;MI IMR ,ÆYJGLIR )PIRH WE— &VMXXE 7XIJJIR EYJ HIV 8VMF°RI EYGL HMI 9QEV QYRKIR MLVIW *VIYRHIW 4EYP &MIHIVQERR OSRRXIR HMI KI WGLSGOXI ;IPXVIOSVHPIVMR RMGLXXV¶WXIR;EVYQHMI(ST TIP3P]QTMEWMIKIVMRZSR FIM HIV (1 MR MLVIQ :SVPEYJ °FIVQ*VIMWXMPIMR(IFE OIP IVPIFX LEXXI [YVHI WMIFIR 7XYRHIR WTÆXIV FIOERRX (MI .ÆLVMKI EYW ,EPPI7EEPI WEKXI [IKIR IMRIW ZMVEPIR -R JIOXW EPPI MLVI [IMXIVIR 7XEVXW EFYRHQYWWJ°VIMRI8IMPREL QIFIMHIR;IPXQIMWXIVWGLEJ XIR MR &EVGIPSRE  .YPM FMW  %YKYWX  EYJ IMRI %YWREL QIVIKIPYRK HIW (IYXWGLIR 7GL[MQQ:IVFERHIW (7:

LSJJIR &YRHIWXVEMRIV ,IRRMRK 0EQFIVX^ WMKREPMWMIVXI FIVIMXW IMRI 7SRHIVFILERHPYRK J°V HEW (7:%YWLÆRKIWGLMPH y)MRI &VMXXE 7XIJJIR MWX IMRI I\XVIQ [MGLXMKI 4IVWSR MQ

7GL[MQQIR WMI LEX MR HIV :IVKERKIRLIMX WS ZMIP J°V (IYXWGLPERH KIPIMWXIX HEWW [MV MLV EPPI IVHIROPMGLIR 3T XMSRIR SJJIR LEPXIR [SPPIRl WEKXIHIV)WWIRIVQIVOXIEFIV ^YKPIMGL ER y-GL OERR MLV OIMR *VIMPSW IVXIMPIR ;IRR ^[IM 1ÆHGLIR °FIV  /VEYP HMI 2SVQ WGL[MQQIR HERR WMRHHMI7XEVXTPÆX^I[IKHERR O¶RRIR [MV EYGL RMGLX ERHIVW VIEKMIVIR EPW ^Y WEKIR (EW KILXRMGLXl(EW6IRRIRWXIMKX LIYXI ÌFIV  Q *VIMWXMP LEXXI KIWXIVR RYV (ERMIPE 7GLVIMFIV HMI ;12SVQ KI OREGOX HIV ^[IMXI 7XEVXTPEX^ MWXEPWSRSGLJ°V7XIJJIRJVIM 7XIJJIR LEXXI EQ *VIMXEK EFIRH HIR 1ERRWGLEJXWEV^X EYJKIWYGLX(IV&YRHIWXVEMRIV °FIVVIHIXI WMI QMX &PMGO EYJ HMI \Q*VIMWXMPWXEJJIP ^Y IMRIQ 7XEVX KIWXIVR 1SVKIR (EWWXIPPXIWMGLEPW*ILPIVLI VEYW (MI(STTIP;IPXQIMWXI VMR ZSR 6SQ FPMIF MR  7IOYRHIR YQ  7IOYRHIR °FIV MLVIV TIVW¶RPMGLIR .EL VIWFIWX^IMX YRH [EV HEREGL WMGLXPMGLKIWGLSGOX

&VEYRWGL[IMK HVILXREGL %YJWXMIKHYVGL

/IVFIV HVEY—IR

/MIP[MIHIV FIMQ*MREPI :)7>46)1 (IV 8,; /MIP WXILX IVRIYX MQ *MREPXYVRMIV HIV,ERHFEPP'LEQTMSRW0IE KYI(YVGLHIR   7MIK MQ :MIVXIPJMREP6°GO WTMIP FIMQ YRKEVMWGLIR 7TMX ^IRGPYF 1/& :IW^TVIQ IV VIMGLXI HIV HIYXWGLI 6IOSVH QIMWXIV ^YQ HVMXXIR 1EP HMI )RHVYRHIHIV/¶RMKWOPEWWIMR /¶PR  .YRM  (EW ,MR WTMIPLEXXIRHMI/MIPIVMRIMKI RIV,EPPIZSVIMRIV;SGLIQMX  KI[SRRIR :SV  >YWGLEYIVR MR :IW^TVIQ [E VIR*MPMT.MGLEYRH1EVGS:Y NMR QMX NI WMIFIR 8VIJJIVR HMI FIWXIR /MIPIV 8SVWGL°X^IR ,IYXI IVQMXXIPR HIV ,7: ,EQFYVK YRH HMI 7+ *PIRW FYVK,ERHI[MXX HIR ^[IMXIR HIYXWGLIR 8IMPRILQIV FIMQ *MREPXYVRMIV (EW ,MRWTMIP LEX HIV,7:QMXKI[SRRIR

7MQSR *VEROVIMGL2V  %848YVRMIV MR &EVGIPSRE ,EPFJM REPI 2MGSPEW %PQEKVS 7TERMIR   4LMPMTT/SLPWGLVIMFIV %YKWFYVK   6EJEIP 2EHEP 7TERMIR   1MPSW 6ESRMG /EREHE  ;8%8YVRMIV MR 7XYXXKEVX ,EPFJM REPI 1EVME 7GLEVETS[E 6YWWPERH2V    %RKIPMUYI /IVFIV /MIP2V    0M2E 'LMRE2V &IXLERMI 1EXXIO7ERHW 97% 

&%7/)8&%00 2&%4PE]SJJ6YRHI&SWXSR'IP XMGW2I[=SVO/RMGOW4PE]SJJ 7XERH  0SW %RKIPIW 0EOIVW  7ER %RXSRMS7TYVW  4PE]SJJ7XERH  +SPHIR 7XEXI ;EVVMSVW  (IRZIV 2YKKIXW4PE]SJJ7XERH

*977&%00 0MKE

/MGOIVW3JJIRF(EVQWXEHX /EVPWVYLIV7''LIQRMX^IV*' %PIQ%EGLIR*',IMHIRLIMQ %VQ&MIPIJIPH,EPPIWGLIV*' &SV(SVXQYRH--7:;ILIR 6;)VJYVX4V1²RWXIV 7XYXXK/MGOIVW7:&EFIPWFIVK :J03WREFV²GO:J&7XYXXKEVX--

       

 *',IMHIRLIMQ  'LIQRMX^IV*'  7:;ILIR  9RXIVLEGLMRK  ;&YVKLEYWIR *'7EEVFV²GOIR :J&7XYXXKEVX-- ,ERWE6SWXSGO 6;)VJYVX /MGOIVW3JJIRF ,EPPIWGLIV*' 7XYXXK/MGOIVW (EVQWXEHX 7:&EFIPWFIVK &SV(SVXQYRH-- %PIQ%EGLIR

               

               

               

6IKMSREPPMKE2SVH ;IVHIV&VIQIR--&:'PSTTIRFYVK *'3FIVRIYPERH+SWPEVIV7' ,EQFYVKIV7:--:J0;SPJWFYVK-,ERRSZIV--&7:6ILHIR ;IMGLI*PIRWF*'7X4EYPM- ,SPWXIMR/MIP  87:,EZIPWI  ,ERRSZIV--  :J0;SPJWFYVK--  ;IVHIV&VIQIR--  ;IMGLI*PIRWF  *'7X4EYPM--  &:'PSTTIRFYVK  &7:6ILHIR :J62IYQ²RWXIV +SWPEVIV7' :J&3PHIRFYVK 7:1ITTIR *'3FIVRIYPERH

             

             

                  

*')ZIVXSR*'*YPLEQ 7SYXLEQTXSR;IWX&VSQ[MGL 7XSOI'MX]2SV[MGL'MX] ;MKER%XLPIXMG8SXXIRLEQ,SXW 2I[GEWXPI*'0MZIVTSSP  1ERGL9RMXIH  1ERGL'MX]  *'%VWIREP  *''LIPWIE  8SXXIRLEQ,SXW  *')ZIVXSR  *'0MZIVTSSP  ;IWX&VSQ[MGL  7[ERWIE'MX] ;IWX,EQ9RMXIH *'*YPLEQ 7XSOI'MX] 7SYXLEQTXSR 2SV[MGL'MX] *'7YRHIVPERH 2I[GEWXPI %WXSR:MPPE ;MKER%XLPIXMG 5YIIRW4EVO *'6IEHMRK

                   

                   

    

                   

7TERMIR4VMQIVE(MZMWMºR 6ENS:EPPIGERS'%3WEWYRE 9(0IZERXI'IPXE:MKS %XLP&MPFES*'&EVGIPSRE %XPIXMGS1EHVMH6IEP1EHVMH 6IEP7EVEKSWWE6'(1EPPSVGE  *'&EVGIPSRE  6IEP1EHVMH  %XPIXMGS1EHVMH  7ER7IFEWXMÉR

   

      

          

*'7IZMPPE 9(0IZERXI 6IEP:EPPEHSPMH %XLP&MPFES '%3WEWYRE 'IPXE:MKS 0E'SVYRE *'+VEREHE 6'(1EPPSVGE 6IEP7EVEKSWWE

         

                   

         

-XEPMIR7IVMI% %XEPERXE&IVKEQS*'&SPSKRE 'EKPMEVM9HMRIWI 4IWGEVE'EPGMS77'2IETIP  .YZIRXYW8YVMR  77'2IETIP  %'1EMPERH  %'*PSVIR^  9HMRIWI  -RXIV1EMPERH  %76SQ  0E^MS6SQ  'EXERME 'EKPMEVM *'&SPSKRE *'4EVQE %XEPERXE&IVKEQS 'LMIZS:IVSRE 7EQTH+IRYE *'8YVMR %'7MIRE 974EPIVQS *'+IRYE 4IWGEVE'EPGMS

                   

                   

                       

(-)()987',)21IMWXIVWGLEJXIRLEXXIWMGL&VMXXE7XIJJIRKER^ ERHIVWZSVKIWXIPPX

,IGLXFIIRHIX2,0/EVVMIVI &9**%03 (IV QEPMKI HIYXWGLI )MWLSGOI]2EXMSREPWTMI PIV.SGLIR,IGLXLEXWIMRI2,0/EVVMIVIFIIRHIXYRHOILVX^Y HIR%HPIV1ERRLIMQ^YV°GO(IV.ÆLVMKILEXXIFIVIMXW[ÆL VIRH HIW 0SGOSYXW MQ (I^IQFIV  J°V HMI %HPIV KIWTMIPX YRH IMRIR :IVXVEK J°V HMI 7EMWSR  YRXIVWGLVMIFIR -R 2SVHEQIVMOE FIWXVMXX ,IGLX EQ *VIMXEK ^YQ 7EMWSREFWGLPYWW HIV &YJJEPS 7EFVIW FIMQ  KIKIR HMI 2I[ =SVO -WPERHIVW WIMR PIX^XIW 7TMIP ,IGLX OEQ MR HIV 2,0 WIMX WIMRIQ (IF°X ^Y)MRWÆX^IR

t e f f u b n e n n i g i Kön r 6.30 Uh 1 b a i 1.Ma

Genießen Sie zwei Stunden

BUFFET

zum Sattessen exkl. Getränke

€ 15,50 pro Person

Reservierung erwünscht

Das Buffet-Angebot ist auch am Königinnentag (30. April), Himmelfahrt, Muttertag und Pfingsten ab 16.30 Uhr buchbar. Chinesisch-Indisches Spezialitäten Restaurant

Nordhornsestraat 44 · Denekamp · Tel. +31 541 355491 Unsere Küche ist Mo. – Mi. von 16.00 bis 21.30 Uhr und Do. – So. sowie an Feiertagen von 12.00 bis 21.30 Uhr geöffnet.


ALLE GARTENARTIKEL AUCH HEUTE SOFORT ABHOLBEREIT!!!

! e t u e h h c o n Nur

Hurra, Hurra, der Lenz ist da!

% 0 3 -OFFEN VERKAUFS

*

S E L L A AUF

HEUTE

wie

e, so ser Anzeig rtikel in die A lle a en mm e tler Ket * ausgeno sada und Miele, Ca

28. APRIL, 13-18 UHR

Stapelsessel PLUTO Aluminium silberfarbig, wetterfestes Textilgewebe schwarz, Abb. ähnlich

29,UVP 42,-

PLUTO

Nur noch heute! Alle Küchenkäufer erhalten bei einem Küchenkauf ab 3500,- Euro einen

339,-

UVP 524,50 

)(%l]ada_

,p?Yjl]fk]kk]dO=F<Q$ ,pKalrcakk]f$)pLak[`$ )p?dYkhdYll]

UVP 84,90 , 

59,-

Sitzgruppe Gestell: Kunststoff-Rattangeflecht dunkelbraun, witterungsbeständig, bestehend aus: 4 x Gartensessel WENDY, ca. 56 x 84 x 58 cm, 4 x Sitzkissen, 1 x Tisch WENDY, ca. 150 x 90 cm, 1 x passende Glasplatte für Tisch WENDY

WENDY

KOMPLETT

Klappsessel PLUTO

Klappsessel CHICAGO

Gestell: Aluminium silber, Textilan schwarz, witterungsbeständig, ca. 57 x 110 x 63 cm

Gestell: Aluminium silber, Textilan grau, witterungsbeständig, ca. 63 x 113 x 67 cm

GESCHIRRSPÜLER

GRATIS!

schwarz schw anthrazit anth

Abb. ähnlich

coffee coffe

Jeder Besucher esucheer*

49,- 59,UVP 69,-

T-SHIRT R RT

GRATIS! Die

* Solange der Vorrat reicht.

FRÜHLINGSSparoffensive

PLUTO

ALLES ABHOLPREISE

Keine Gebühren | Keine Anzahlung

*

0,

NIX

ZINSEN

36 Monate Laufzeit Beispielrechnung unter www.moebel-luebbering.de

* Ab einem Einkaufswert von 250 EUR. 0,0 % effekt. Jahreszins bei Laufzeit 36 Monate. Für die Laufzeit ab 36 Monate bis 72 Monate gilt ein effekt. Jahreszins von 6,9 % (Sollzinssatz 6,88 % p.a.). Finanzierung durch unsere Hausbank. Bonität vorausgesetzt. In der Regel genügt die Vorlage von Personalausweis und EC-Karte. Ab 4000 EUR Finanzierungsbetrag Lohn- und Gehaltsabrechnung erforderlich.

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 09.00 - 18.00 Uhr Do. 09.00 - 20.00 Uhr Sa. 10.00 - 16.00 Uhr Achterort 2 49835 Wietmarschen-Lohne Telefon 05908 9345-30 info@moebel-luebbering.de www.moebel-luebbering.de

UVP 84,90 

CHICAGO

Gartensessel KATE ca. 64 x 110 x 63 cm Gestell: Kunststoff-Rattangeflecht, witterungsbeständig, inklusive Kissen

UVP 189,-

129,KATE

^STa>(QT[… <PdUT]DXTZTX]T<-RWT bX]S‹ QTe^aDXTQTXd]bVTfTbT]

UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

(max. 1 Stück/Person)) erhält gegen Abgabe ktt des Coupons (Prospekt vom 26.04.2013) ein original

olive


Pfarrfest in Lohne Heute verkaufsoffener Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr Sonderveröffentlichung • 28. April 2013

Bei Ameloh Optik an der Hauptstraße 27 ist eine qualifizierte BeBei Zweirad Ten Brink an der Poststraße 6 findet heute ein großer E-Bike-Testtag statt. Das Fachge- ratung selbstverständlich. Brillengläser werden in der hauseigenen schäft hat zahlreiche E-Bikes verschiedener Hersteller vorrätig. Fotos (6): Rieger Werkstatt gefertigt.

V…ÌiÀœÀÌÊ{ÊUÊ{™nÎxÊ7ˆi̓>ÀÃV…i˜‡œ…˜i /i°\Êäx™änÊn£än

Komplettbäder aus einer Hand! Fragen Sie uns!

Raberg, die Lederfabrik an der Hahnstraße 8, bietet beim heutigen Sonntagsverkauf eine riesige Komplettbäder aus einer Hand bietet die Firma LoBa Design im Fliesenstudio Runde am Achterort 4. Auswahl von mehr als 7000 Ledermänteln, Lederjacken und Lederhosen.

HEUTE von 13 bis 18 Uhr geöffnet! – mit Verkauf –

Holz Baustoffe u Innenausba taltung Gartenges Kaminöfen Elemente gung Estrichverle

er den e Jahr üb Das ganz en genießen! Gart ! NEU

NEU! Neues

gBodenbela studio geboten!

ffen Verkaufso hne in Lo

18.00 Uhr 13.00 bis Heute von Thema tionen zum • Sonderak „Terrassendächer“ uf g und Verka he Beratun ngen, tolle ic re g n fa • um sstellu , Sonderau Angebote usw. • Aktionen

Die Firma Baustoffe Vogt an der Borsigstraße 2 veranstaltet heute Sonderaktionen zum Thema Terrassendächer. Von 13 bis 18 Uhr besteht die Gelegenheit, sich zu informieren und umfassend beraten zu lassen.

Zone Skate + Street Fashion an der Einsteinstraße 6 beginnt heute mit einem Räumungsverkauf wegen Geschäftsaufgabe. Die Kunden können sich auf stark reduzierte Preise freuen.

Besuchen

Sie uns!

mit tollen

An

mente CPL-Türele e, Eiche, Weiß, Buch lieferbar in schbaum, Nußbaum, Kir Esche weiß ltürdrücher inkl. Edelstah „BB“ Typ Werner

160,- €

Terrassenm iu in m s Alu & Carperdeonrnat ch n e g n u h c w berda rdachungen Die

ellen Den aktu luA „ g Katalo ungen“ h c a rd e b Ü auf ie S n finde unserer e! Homepag

ü

Alu-Übe rgestellt. chwertigen litäts-Standards he und Unsere ho Qua mständen e U n le al r deutschen te Si un en d nn un kö e g n ist solid indeckun e Konstruktio cher. Für die Dache es noch viel bt gi si en n eb ge Sie Dan n n. ne le de Witterun äh it w m s trahler, at oder Gla n können. g und Heizs Polycarbon Beleuchtun berdachung ausrüste Ü Extras, wie re Ih ng. Ein timale Lösu Ihnen die op eistehend oder als en et bi ts fr rpor Unsere Ca ne Mauer angelehnt, frorenen Scheiben ei ge Carport an ist möglich. Keine zu enden Regen einström t. , alles Satteldach mehr, nicht mehr im s Auto wird geschütz d da steigen un

ab 999,- €

gt GmbH Baustoffe Vo iet) (Industriegeb Borsigstr. 2 e arschen-Lohn 49835 Wietm / 93 73-0 Tel. 0 59 08 / 93 73-23 Fax 0 59 08 fe-vogt.de www.baustof fe-vogt.de info@baustof


Pfarrfest in Lohne Heute verkaufsoffener Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr Sonderveröffentlichung • 28. April 2013

Heute geöffnet! von 13.00 bis 18.00 Uhr!

Unsere Angebote zum „Pfarrfest in Lohne“

10% Rabatt

auf das gesamte Sortiment! Wir freuen uns auf Sie!

Uhren

Schmuck

Optik

Das Fachgeschäft in Ihrer Nähe

Bei Lütkeniehoff an der Hauptstraße 62 gibt es heute zehn Prozent Rabatt auf das Die Mitarbeiter des Raiffeisenmarktes an der Hauptstraße 86 halten viele Frühlingsgesamte Sortiment. Fotos (6): Rieger angebote für die Kunden bereit. Uhrmachermeister und Augenoptikermeister Lohne • Hauptstraße 62 • Telefon 05908 393

Raiffeisen-Markt Heute verkaufsoffener Sonntag Trampolin mit Sicherheitsnetz

n Auf dem Hudora Trampoli er können Sie und Ihre Kind Die sich so richtig austoben. seitlichen Sicherheitsnetze bieten Schutz vor Herausfallen und beugen Verletzungen vor.

• Feuerverzinkter Metall ca. 42 mm Ø

309.– € Nur heute

rahmen

Floristik Mösker an der Hauptstraße 52 zeigt die neuesten Trends für Haus und Im Modehaus Vocks an der Hauptstraße 72 findet man heute die aktuelle Mode für Garten. Bepflanzte Schalen und tolle Dekoideen sind echte „Hingucker“. Frühling und Sommer sowie Jacken, Hüte und Hemden für die Schützenfestsaison.

füße

• 4 kippsichere U-Stand

199.– €

150 kg • Max. Benutzergewicht

Kois und Teichfische wieder eingetroffen!

Ihr

inkl. • Mit Randabdeckung, Leiter, mit Sicherheitsnetz

Raiffeisen-Markt

49835 Lohne · Hauptstraße 86 · Tel.: 0 59 08 / 9195 28-0

Heute verkaufsoffener Sonntag mit vielen Attraktionen vorm Haus ...

Das Modehaus Scholz in der Hauptstraße 46 präsentiert heute die neue Frühjahrs- Die Firma Fehrmann-Teepker in der Daimlerstraße 3 ist der Spezialist für Fenster und Küchen. Die Kunden sollten nach speziellen Frühjahrsangeboten fragen. und Sommermode 2013.

Fenster & Küchen

Verkaufsoffen Heute von 13.00 bis 18.00 Uhr Street One / Cecil / YAYA / Gerry Weber / Basefield woman / Mac / Olymp / Commander / Rabe Toni Dress / Clarina / Wellensteyn / Camel active / Casamoda / Digel / Venti / Basefield man / sOliver / Garcia

SELECTION by Ausverkauf bis zu

50% reduziert

www.scholz-modehaus.de Hauptstr. 46 · Wietmarschen-Lohne Tel. 05908 249

Treppen

Haustüren

Zimmertüren

Garagentore

tag Heute verkaufsoffener Sonn von 13.00 bis 18.00 Uhr!

e Angebot raktive Viele att Abteilungen! in allen Unser Frühlingsknaller!

Fehrmann-Teepker GmbH Daimlerstraße 3 49835 Wietm.-Lohne Tel. 05908 8833 Fax 05908 8834 www.fehrmann-teepker.de

e Aktuelle Mod für Frühling und Sommer uns! finden Sie bei

Motorgeräte

Zweiräder · Motorgeräte · Gartengeräte · Autowaschanlage · Schlüsseldienst · Westfalen-Gas Poststraße 6 · 49835 Wietm.-Lohne · Tel. 05908 278 · Fax 8051

Heute verkaufsoffener Sonntag und E-Bike-Testtag

Passend zur Schützenfest-Saison große Auswahl an Schützenjacken, Hüten, Hemden u. v. m.

von 14 bis 18 Uhr! Viele E-Bikes verschiedener Hersteller vorrätig.

Modehaus

Sectionaltor GSW – 40S inkl. Antrieb nur 799 799..– €

Alles Gute für den Garten

Vocks

Neue Taschen – neue Farben – Modelle 2013

Hauptstraße 72 Lohne · Tel. 05908 298

Summertime ... Genießen Sie die vorsommerliche Atmosphäre für In- und Outdoor! • neue Rostartikel • bepflanzte Schalen und Töpfe • tolle Dekoideen • großes Sortiment an Lechuzatöpfen und vieles mehr Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Erleben und genießen

Hauptstraße 52 · 49835 Lohne · Telefon 05908 606


Pfarrfest in Lohne Heute verkaufsoffener Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr Sonderveröffentlichung • 28. April 2013

Ihr Service-Partner zwischen Lingen und Nordhorn

Wählen Sie aus ca. 250 Jahres- und Gebrauchtwagen Jede Menge Opel-Fahrzeuge mit Tageszulassung zu super Sonderpreisen! Heute Schautag, von 11.00 bis 17.30 Uhr

Autohaus Lammers Lilienthalstr. 7 · Wietmarschen-Lohne 05908 969262 www.autohaus-lammers.de

Birgit Deters · Poststraße 2 49835 Lohne · Tel. 05908 934567

Heute großer Zeltverkauf vor unserem Geschäft alles Einzelteile

5,- €

Nur heute (im Geschäft)

10% Rabatt auf die aktuelle

Birgit`s Kidswear an der Poststraße 2 verkauft heute in einem Zelt Einzelteile Das Autohaus Lammers an der Lilienthalstraße 7 präsentiert heute viele Opel-Fahrzeufür je fünf Euro. Im Geschäft gibt es einen Rabatt von zehn Prozent auf die ak- ge mit Tageszulassung. Der Kunde kann aus circa 250 Jahres- und Gebrauchtwagen tuelle Frühlings- und Sommerkollektion. Fotos (3): Rieger wählen.

Frühling-Sommer-Kollektion

Inh.: Franz Plas Dieselstraße 15 49835 Wietmarschen Tel. 05908 9388466 Mobil: 0170 5202166 www.GSB-Gabionen.de

28. April 2013

nen Tür willkommen!

g der offe Wir heißen Sie am Ta Sonderverkauf aus Überhang Gabionen in der Größe 1 m x 0,30 m x 1,80 m in der Maschung 10/5 cm; inkl. Stützen; ohne Steine; Preis ab Werk, nur an Selbstabholer.

145,00 €

– solange Vorrat reicht – Die Firma GSB Gabionenbau an der Dieselstraße 15 startet heute einen Sonderverkauf aus Überhang.

Großer Zirkus für kleine Leute: Manege frei Bauernmarkt in Bad Bentheim in der Grund- und Hauptschule Gildehaus Vorbereitungen laufen auf Hochtouren BAD BENTHEIM. Die Vorbereitungen für den diesjährigen Bauernmarkt laufen auf Hochtouren. Sonja Hemme, die als Organisatorin und Vorsitzende der BBI die Zügel fest in der Hand hält signalisiert, dass alles bestens geplant sei. Allerdings ergänzt Hemme „bis auf das Wetter, das liegt nicht in meiner Macht, aber ich hoffe auf strahlenden Sonnenschein“. Als Ausflug in die gute alte Zeit gilt auch in diesem Jahr ein Besuch beim Bauernmarkt der Bad Bentheimer Interessengemeinschaft Handel, Handwerk, Industrie & Gastronomie (BBI), der nun erneut am Sonntag, 5. Mai, von 11 bis 18 Uhr in der Wilhelmstraße, am Bismarckplatz und auf dem Rathausplatz auf dem Programm steht. Landfrauen waschen am Bottich die Wäsche, Klöppeln, sitzen am Spinnrad oder zeigen, wie früher Butter in mühevoller Handarbeit hergestellt wurde. An den Ständen gibt es vieles an landwirtschaftlichen

Produkten und Herzhaftes zu probieren und auch zu kaufen. Die Bad Bentheimer Landschaftsgärtner verwandeln an diesem Tag den Rathausplatz in einen „Gartentraum“ und zeigen Trends und Möglichkeiten für eine schöne Gartengestaltung. Kaffee und von den Landfrauen gebackenen Kuchen sowie passende Musik runden das abwechslungsreiche Angebot auf dem Bauernmarkt ab, der in unmittelbarer Nachbarschaft zur Burg Bentheim eine perfekte Symbiose von Tradition und Moderne bietet. Da parallel an diesem Tag auch die Ritterfestspiele im Schlosspark stattfinden, rechnet Sonja Hemme mit einem großen Besucheraufkommen beim Bauernmarkt, der in den vergangenen Jahren immer mehr Freunde aus der näheren und weiteren Umgebung der Burgstadt gefunden hat. Die Geschäfte in der Innenstadt, die sich ebenfalls mit interessanten Angeboten und Aktionen am Bauernmarkt beteiligen, haben im Rahmen dieser Veranstaltung von 13 bis 18 Uhr geöffnet und laden Besucher zu einem burgromantischen Einkaufsbummel ein.

Kreissparkasse spendet für Zirkus-Projekt

GILDEHAUS. Seit Monaten freuen sich Schülerinnen, Schüler und das Lehrerkollegium auf die Verwirklichung des Zirkusprojekts „Manege frei – Circus macht Kinder stark“. Die Grafschafter Sparkassenstiftung unterstützt das Vorhaben des Elternvereins, „Freunde und Förderer der GHS Gildehaus“ mit 2 464 Euro. Hans-Jürgen Grobelny betont seitens der Grafschafter Sparkassenstiftung: „Pädagogik, die abseits des täglich Erlebten ansetzt, findet bei Kindern eine besonders positive Aufnahme. Bei einem Zirkusprojekt werden auf spielerische Weise Inhalte transportiert, die sich positiv auf die Entwicklung der Jungen und Mädchen auswirken.“ Bei den im Mai stattfindenden Projekttagen werden die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen ihre Schultaschen gegen Zirkusrequisiten tauschen und in unterschiedlichen Workshops zu Zirkusartisten ausgebildet. Auch wenn sich die Zeiten geändert haben; der Kindheitstraum, einmal Zirkusakrobat zu sein, ist bei vielen erhalten geblieben. Geplant ist eine Projektwoche von Montag bis Mittwoch. Ge-

Hans-Jürgen Grobelny (2. von rechts oben) von der Grafschafter Sparkassenstiftung übergab den Scheck an die „Freunde und Förderer der Grund- und Hauptschule Gildehaus“. Foto: Kukuk

krönt wird sie mit einer bunten Zirkus-Abschlussgala, natürlich in einem richtigen Zirkuszelt. An diesem 8. Mai (Mittwoch) sind Eltern, Großeltern, Geschwister und weitere Gäste gern auf dem Mühlenberg gesehen. Bis zu diesem Tag werden die Schülerinnen und Schüler von Zirkuspädagogen in die Welt des Zirkus eingeführt. Dazu erhalten die ange-

henden Seiltänzer, Clowns, Zauberer und Trapezkünstlern natürlich die passenden Requisiten. Zudem fertigen sie selber die Eintrittskarten, Aushangplakate und das Popcorn. Bei den Übungen werden wichtige Sozialkompetenzen wie Kooperation, Stärkung des Selbstbewusstseins, Hilfsbereitschaft und Förderung von Kreativität gefördert. Die

Kinder erhalten auch neue Bewegungsangebote, die ein besseres Körpergefühl sowie eine gesteigerte Fitness vermitteln. Durch diese neuen Erfahrungen wird den Kindern die Möglichkeit geboten, verborgene körperliche oder kreative Fähigkeiten an sich zu entdecken, die zur seelischen Aufrichtung jedes Einzelnen beitragen können. Wichtige Wer-

te wie Willensstärke und Selbstbewusstsein als auch Kommunikationsfähigkeit und Kooperation sind Kompetenzen, die durch die Zirkuspädagogik gefördert werden. Die Projektkosten von 3.700 Euro werden zu zwei Dritteln von der Sparkassenstiftung übernommen. Das restliche Drittel tragen der Elternverein sowie weitere Förderer.


Zu Gewi

nn en

E-Roller

Vorbeischauen und ein E-Bike oder einen E-Roller gewinnen. Vom 3. – 5. Mai.

E-Bike

LIFESTYLE TANKEN AM 3. MAI ERÖFFNEN WIR DIE NEUE LADESTATION FÜR E-BIKES UND E-ROLLER. MIDNIGHT SHOPPING BIS 24 UHR 03. MAI 2013 VERKAUFSOFFENER SONNTAG 05. MAI 2013

Werde unser Fan.

Mode: Betty Barclay | Bonita | Cecil | C & A | Engbers | Gerry Weber | Grace by Löning | Iam | Jack & Jones | Jeans Fritz | Madonna | Mister*Lady New Yorker | Orsay | S.Oliver | S.Oliver Selection | Tally Weijl | Tom Tailor Denim | Vero Moda | trend house | Vero Moda | Vis-A-Vis for men Schuhe: Deichmann | Schuhpark Fascies | Street Shoes | Tamaris Beauty & Care: Apollo Optik | Beauty Hairshop | Essanelle | Super Cut | Dirk Rossmann Technik: Media Markt | E-Plus | Vodafone Lebensmittel: REWE Gastronomie: Asia Gastronomie Fuloi | Biener | Landbäckerei Wintering | Brezelbäckerei Ditsch | Cafe Extrablatt | Cafe Wintering | Eiscafe Toscani | Kochlöffel | Qurt | Yoyo Frozen Yogurt Geschenke, Schreibwaren & Bücher: Blumen Pavillon | Mister Minit | Nanu Nana | Mc Paper AG | Tabak & Co. | Thalia Universitätsbuchhandlung Lookentor Einkaufsgalerie, Poststraße 5, 49808 Lingen, www.lookentor.de, Öffnungszeiten: Mo bis Sa 9.30 – 20.00 Uhr


Heute verkaufsoffener Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr

auf dem Marktplatz

Twist-Bült

• Beginn: 13.00 Uhr • Eröffnung: 14.00 Uhr

Brunnenfest mit verkaufsoffenem Sonntag Viel Spaß für die Kinder

mehr benötigte Dinge verkaufen oder das eine oder andere Schnäppchen ergattern. Es gibt Gratis-Eis für die Kids und man kann in einer Kutsche TWIST (ARE). Twist-Bült durch den Ort fahren. steht heute wieder ganz im Zeichen des Brunnenfestes. Eine besondere Attraktion Die Geschäfte sind von 13 bis für die Kinder sind die Hüpf18 Uhr geöffnet. burg und die Karussells. Von Eine besondere Attraktion einem Kran aus können die ist in diesem Jahr die Brunnen- Besucher des Brunnenfestes tombola, bei der jedes Los aus Twist aus der Vogelperspektidem Brunnen gewinnt. Als ve erleben. Auch für die muHauptpreise winken fünf sikalische Unterhaltung ist geBrunneneimer und ein Cabrio- sorgt. Um 15 Uhr wird ein Wochenende. Auf die Besu- Musical in der St. Georg Kircher wartet ein abwechslungs- che aufgeführt, zur gleichen reiches Programm mit vielen Zeit tritt der MännergesangHighlights. Die Kinder kön- verein St. Cecilia auf und um Rund um den Brunnen in Twist-Bült wird heute wieder ein abwechslungsreiches Programm geboFoto: Arens nen auf einem Flohmarkt nicht 16 Uhr spielt der Musikverein. ten.

Anlässlich des

Twist: Brunnenfestes in

Heute von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, mit Verkauf!

Brunnenfestrabatt 10% UHREN

SCHMUCK

Das Fachgeschäft in Ihrer Nähe

Uhrmachermeister · Augenoptikermeister

Twist · Wietmarschen · Lohne

49767 Twist/Bült · Kirchstraße 24-26 · Tel. 05936 456 · Fax 1717

Sommerblumen-Vielfalt aus eigener Produktion!

Verkauf direkt aus dem Gewächshaus, denn Frische ist Qualität! Heute geöffnet von 13 bis 18 Uhr – mit Verkauf –

Ihr Anzeigenberater für Niedergrafschaft, Emsland, Niederlande:

Lars Rieger

S Ein Blick auf das Brunnenfest in Twist-Bült aus der Vogelperspektive.

TWIST. Ein fester Termin im Kalender der Musikfans ist die Nacht zum 1. Mai im Heimathaus Twist mit dem großen Bluesfestival. Ab 19 Uhr am 30. April spielen drei Bluesbands im Heimathaus und auf dem Gelände des Heimathauses wird gegrillt, das Backhaus ist in Betrieb und das offene Feuer lädt zum Gespräch in freundlicher Runde ein. Das Musikpro-

gramm ist hochkarätig besetzt. Mit der Jimmy Reiter Band wird die lange Nacht eröffnet. Jimmy Reiter hat mit der CD „High Priest Of Nothing“ den Preis der deutschen Schallplattenkritik gewonnen. Selbst die englische Presse lobt den deutschen Gitarristen: „Dieser Kerl ist definitiv einer der besten jungen Gitarristen der europäischen Bluesszene.“ Reiter beherrscht sein Instrument im Klangspektrum wie ein authentischer Bluesmann aus Chicago. Mit einer kompletten Band neben sich kann sich der Blues des Jimmy

Anz

eige

nbla

tt

S ZE

die für

Gra

fsch

ITUN

aft

Ben

thei

m

G

anzeigen@sonntagszeitung-grafschaft.de

Foto: privat Die große Auswahl zum Top-Preis: unsere 7-Sterne-Gebrauchtwagen mit Qualitätsgarantie*. Fahren Sie beim Gebrauchtwagenkauf auf Nummer sicher: Herzlich willkommen zur Probefahrt!

Heimathaus ist das „Mekka der Bluesfans“ Festival am 30. April

TAG ON N

Direktwahl: 0 59 21 / 80 01 - 8 17 Fax: 0 59 21 / 80 01 - 820 E-Mail:

Reiter begeisternd entfalten. Die zweite Band des Abends ist eine amerikanisch-englische Kooperation auf hohem Musikniveau. Larry Garner, der Bluesmann aus Baton Rouge Louisiana, trifft auf die Larry Garner Band. Garner wird auch der Poet unter den Bluesleuten genannt, weil er in einzigartiger Weise die Musik mit anrührender Poesie verbindet. Larry Garner & Band werden die Bluesgröße kongenial begleiten. Garner und seine Männer waren schon wiederholt im Heimathaus als Begleitband

für Chris Farlowe. Trotz der anerkannten Qualität ist Garner bislang eine eigene Karriere nicht gelungen, eines der Geheimnisse des internationalen Blueszirkus. Den Abschluss dieser Bluesnacht macht „Hundred Seventy Split“, ein Projekt der Ten Years After Männer Leo Lyons und Joe Gooch. Der Bassist und der Gitarrist der Kultband haben sich mit „Hundred Seventy Split“ einen klanggehegten Wunsch erfüllt und geben dem Bluesrock neue Impulse. Mit Damon Sawyer am Schlagzeug und der hervorra-

genden Zusammenarbeit von Lyons und Gooch entsteht ein fesselndes, energiegeladenes und mitreißendes Bluesgebräu besondere Art. Die klassische Trioformation beherrscht den staubtrockenen Rock ebenso wie die intensive Ballade. Sozusagen augenzwinkernd erinnert der Song „Going Home“ an den Kulttrack von Ten Years After „I`m Going Home“. Karten für diese Veranstaltung gibt es bei den Vorverkaufsstellen, telefonisch unter der Nummer (0 59 36) 23 82 und per Email Heiner.Reinert@t-online.de.

* Gemäß Bedingungen

VERKAUFSOFFENER SONNTAG von 13 bis 18 Uhr geöffnet anlässlich des Brunnenfestes

Unser Gebrauchtwagenangebot: 1 1 1 4 3 1 1 1 1 1

Renault Twingo 1.2 € Renault Clio Grandtour 1.2 16V TCe € Renault Mégane 2.0 Sport € Renault Scénic ab € Renault Laguna Grandtour ab € Renault Espace 1,9 dTi € KIA Picanto 1.1 EX € Toyota Aygo Cool € Opel Agila 1.2 Automatic € Opel Astra 1.6, mit Gasanlage €

3 300.9 900.7 900.5 200.8 500.10 900.4 500.8 500.11 900.8 900.-

Tageszulassungen: Georgstraße 9 • 49767 Twist Tel. 05936 6981

HEUTE

on Heute v hr U 8 13 bis 1 et! n f geöf

von 13 bis 18 Uhr geöffnet – mit Verkauf –

15% Rabatt auf ALLES! Sonderverkauf im Autohaus Kötting

Viele Einzelteile STARK REDUZIERT!

Ihre Küche nach Maß! Ob die kleine Mietwohnung, oder das große Projekt, unsere Küchen passen immer perfekt!

Außerhalb der gesetzlichen Ladenöffnungszeiten kein Verkauf, keine Probefahrt, keine Beratung.

Unser Werkstattservice für auswärtige Kunden: Für eine Aufwandsgebühr von € 10.– holen und bringen wir Ihr Fahrzeug!

Top-Marken und Top-Qualität – auch zu Einstiegspreisen – wir zeigen, wie‘s geht!

Auf dem Bült · 49767 Twist · Telefon 05936 92600

www.keukenuitduitsland.nl E-Mail: keukenuitduitsland@gmail.com

Renault Clio III 1.2 16V Expression NP: € 14 800.- jetzt € 12 600.Renault Clio Grandtour 1.2 16V Night & Day NP: € 18 050.- jetzt € 15 600.Renault Kangoo 1.6 16V 105 Happy Family NP: € 18 200.- jetzt € 15 800.Renault Mégane Grandtour TCe 130 Dynamique NP: € 24 860.- jetzt € 21900.Renault Scénic dCi 130 Bose Edition Energy NP: € 28 100.- jetzt € 24 900.-

Autohaus Kötting GmbH Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

49767 Twist – Herm.-Eilers-Straße 1 Telefon 05936 9399-0 www.autohaus-koetting.de

AUTOS ZUM LEBEN


Welt im Blick

28. April 2013

Seite 22

/96>238-)68

434 63'/2);7

+I[EPXKIKIR 1ÆHGLIR

%

YGL REGL ^ELPVIMGLIR ,MXW YRH NELVIPERKIV /EVVMIVI JVIYXWMGLHMIOEREHMWGLI7ÆRKIVMR%ZVMP0EZMKRI  y'SQTPMGEXIHl  RSGL °FIV MLV IMKIRIW 0MIH MQ 6EHMS y=%= 7SKP°GOPMGLlWGLVIMFXWMIFIM8[MXXIV(IV%R PEWW J°V HMI *VIYHI 7MI LEXXI MLVI RIYI 7MRKPI y,IVIkW XS 2IZIV +VS[MRK 9Tl MQ 6EHMS KIL¶VX (EW KPIMGLREQMKI %PFYQ [EV %RJERK %TVMP IVWGLMIRIR y,IVIkW XS 2IZIV +VS[MRK9Tl[YVHIZSR%ZVMPKIWGLVMIFIRYRHZSR&S]W 0MOI+MVPW*VSRXQER1EVXMR.SLRWSRTVSHY^MIVX 76ETTIV8]KELEXIMR RIYIW %PFYQ LIVEYW KIFVEGLXYRHMRWy,SXIP'E PMJSVRMEl IMRKIGLIGOX -R HIR 97% OEQ WIMR HVMXXIW %PFYQ WGLSR QEP ER 1MX ZIVOEYJXIR)MRLIMXIR MRHIVIVWXIR;SGLIWXMIKIW EYJ 4PEX^ WMIFIR HIV &MPP FSEVH'LEVXW IMR %YGL HMI 7MRKPIW y(STIl YRH y1SP P]lQEGLXIRWMGLSVHIRXPMGL )V VETTX °FIV 7I\ (VMROW +IPH'SSPRIWWYRH(VSKIR

2)9()0,--R-RHMIRMWXIMR WIGLW.ELVIEPXIW1ÆHGLIRQMX EYJKIWGLPMX^XIQ ,EPW MR IMRIV ¶JJIRXPMGLIR8SMPIXXIKIJYRHIR [SVHIR y7MI QYWWXI WMGL IM RIV HVIMWX°RHMKIR 3TIVEXMSR YRXIV^MILIR -LV >YWXERH MWX WXEFMPl WEKXI IMR 4SPM^IMWTVI GLIV 1IHM^MRMWGLI 8IWXW WSP PIR RYR %YJWGLPYWW HEV°FIV KIFIRSFHEW1ÆHGLIRZIVKI [EPXMKX[SVHIRMWX(MI¶JJIRX PMGLI8SMPIXXIPMIKIMRHIV2Æ LIHIW7PYQWMR(IPLMW&I^MVO &EHEVTYV MR HIQ HEW 1ÆH GLIR [SLRX &IVMGLXIR ^YJSP KI LEX HMI 4SPM^IM HIR 8SMPIX XIR[ÆVXIV MR +I[ELVWEQ KI RSQQIREY—IVHIQWSPPXIR 1IRWGLIRZIVL¶VX[IVHIR

6YWWPERH MR8VEYIV 137/%9 2EGL HIQ +VS— FVERHMRIMRIVTW]GLMEXVMWGLIR /PMRMO FIM 1SWOEY XVEYIVX 6YWWPERHYQHMI8SXIR-R HIR /MVGLIR HIW 1SWOEYIV +IFMIXWKEFIWFIWSRHIVI+I HIROKSXXIWHMIRWXI &IL¶VHIR WIX^XIR [IKIR HIV 8VEK¶HMI IMRIR SJJM^MIPPIR 8EK HIV 8VEYIV ER (MI 3TJIV [EVIR ^[MWGLIRYRH.ELVIEPX &IM HIQ *IYIVHVEQE MR HIV 2EGLX ^YQ *VIMXEK MR HIQ ,SP^KIFÆYHI MQ (SVJ 6E QIRWOM MQ 1SWOEYIV +IFMIX WXEVFIR  7GL[IVOVEROI WS [MI ^[IM 4JPIKIV )MRI /VER OIRWGL[IWXIV YRH ^[IM 4E XMIRXIRLEXXIRHIR&VERH°FIV PIFX (MI 7YGLI REGL HIV 9R KP°GOWYVWEGLIHEYIVXIER

&SXMRPMIKX XSXMQ;EPH &-)0)*)0( &IM IMRIV EQ *VIMXEK MQ 8IYXSFYVKIV ;EPH KIJYRHIRIR*VEYIRPIMGLILER HIPX IW WMGL YQ IMRI WIMX HIQ  %TVMP ZIVQMWWXI >IMXYRKW FSXMR (EW LEFIR 4SPM^IM YRH 7XEEXWER[EPXWGLEJX KIWXIVR MR IMRIV KIQIMRWEQIR 4VIWWIIV OPÆVYRKQMXKIXIMPX(MI0IMGLI PEK REGL 4SPM^IMIMRKEFIR MR IMRIVRMGLXIMRWILFEVIR1YPHI MQ;EPHYRH[MIWIMRIKVS—I SJJIRI /STJZIVPIX^YRK EYJ 2IFIR HIQ /¶VTIV PEK IMR +I[ILV 3F IW WMGL YQ HMI 8EX[EJJI LERHIPX MWX PEYX 7XEEXWER[EPX RSGL RMGLX KI OPÆVX%YGLO¶RRIIMRI7IPFWX X¶XYRK^YQNIX^MKIR>IMXTYROX RMGLXEYWKIWGLPSWWIR[IVHIR

9

( (MIIVWXIR*VIMFÇHIV[MIHMIWIWMR&IVPMR¸JJRIR%PP^YZMIPI+ÇWXIJERHIRWMGLFIM +ER^WGL¸RQYXMK O²LPIQ;IXXIVYRH7GLEYIVREPPIVHMRKWRMGLXIMR-RHIROSQQIRHIR8EKIROERR QERWMGL MQ 2SVHIR HYVGLEYWQEPMRW 7GL[MQQFEHXVEYIR(MI 8IQTIVEXYVIR WSPPIR MR HIR IVWXIR1EMXEKIREYJ KYX+VEH WXIMKIR7SRRIYRH;SPOIR[IGLWIPRWMGLEFEFYRH^YOERRIWVIKRIRWEKIRHMI1IXISVSPSKIR

3

2MIHIVPERHIZSV HIQ8LVSR[IGLWIP

WXEHX%QWXIVHEQZIVERWXEPXIX 1ILV EPW ^ILR RMIHIVPÆRHM WGLI+IQIMRHIRRYX^XIREPPIV HMRKWFIVIMXWHIR)LVIRXEKHIW O°RJXMKIR /¶RMKW J°V ¶VXPMGLI :SPOWJIWXI+VYRH[EVHMI&I J°VGLXYRK HEWW EQ  %TVMP [IKIR HIW 8LVSR[IGLWIPW MR %QWXIVHEQ ZMIPI 1IRWGLIR PMIFIVHSVXJIMIVRWXEXXMQ,IM QEXSVX ^Y FPIMFIR -R HIV ,EYTXWXEHX[MVHQMXFMW^YIM RIV1MPPMSR&IWYGLIVRKIVIGL RIX /°RJXMK[IVHIRHMI2MIHIV PERHIEPPNÆLVPMGLHIR%TVMP r YRH HEQMX HIR +IFYVXWXEK ZSR ;MPPIQ%PI\ERHIV r EPW REXMSREPIR *IMIVXEK FIKILIR >YQ PIX^XIR 1EP KEF IW HMIW QEP ^Y ;MPPIQ%PI\ERHIVW +IFYVXWXEK IMRI )LVIR[EGLI HIV 0YJX[EJJI ZSV HIV :MPPE )MOIRLSVWX MR ;EWWIREEV FIM (IR ,EEK HIV 6IWMHIR^ HIV 8LVSRJSPKIV*EQMPMI(MI)LV IVFMIXYRKJ°VHIR/VSRTVMR^IR [EV MLQ  .ELVI PERK IV[MI WIR[SVHIR 6YRH  4VS^IRX HIV 2MI

%178)6(%1 (VIM 8EKI ZSVHIQ8LVSR[IGLWIPMRHIR 2MIHIVPERHIR MWX HIV O°RJXMKI /¶RMKKIWXIVR.ELVIEPXKI [SVHIR 1MX &PMGO EYJ HMI 6MIWIRTEVX] ^Y WIMRIV 8LVSR FIWXIMKYRKEQ(MIRWXEK[SPP XI ;MPPIQ%PI\ERHIV WIMRIR PIX^XIR +IFYVXWXEK EPW 4VMR^ NIHSGLMREPPIV6YLIMQ*EQM PMIROVIMWJIMIVR[MIIV6ITSV XIVRWEKXI y(EW MWX HMI 6YLI ZSV HIQ 7XYVQ [MV [IVHIR VYLMK QMX YRWIVIV *EQMPMI YRH IMR TEEV *VIYRHIR JIMIVRl WEKXI HIV 7SLRZSR/¶RMKMR&IEXVM\HMI J°VHIR%TVMPMLVI%FHER OYRK ERKIO°RHMKX LEXXI %Q WIPFIR 8EK IVJSPKX HMI JIMIVPM GLI %QXWIMRJ°LVYRK ZSR /¶ RMK ;MPPIQ%PI\ERHIV 7MI [MVH QMX :SPOWJIWXIR MQ KER ^IR0ERHKIJIMIVXHMIKV¶—XIR 4EVX]W [IVHIR MR HIV ,EYTX

( )

%9* ,3',8396)2 PEYJIR HMI :SVFIVIMXYRK EYJ HIR 8LVSR [IGLWIP)MRIMRIV+EPIVMIMR%QWXIVHEQOSQQXIMR4SVXVEMXHIV RSGLEQXMIVIRHIR/¸RMKMR&IEXVM\ERHMI;ERH

HIVPÆRHIV WMRH 9QJVEKIR ^Y JSPKI HIV %RWMGLX HEWW ;MP PIQ%PI\ERHIVKYXJ°VHMI/¶ RMKWVSPPI ZSVFIVIMXIX MWX *EWX HMI ,ÆPJXI JMRHIX EPPIVHMRKW

&ERKPEHIWGL(IQS REGL/EXEWXVSTLI

(,%/% 7GL[IVI :SV[°VJI ;3647;)()%VQMR1YIP KIKIRHMI)MKIRX°QIVHIVIMR PIV7XELP QYWW MQ /VEROIR KIWX°V^XIR 8I\XMPJEFVMO MR LEYW FILERHIPX [IVHIR (IV &ERKPEHIWGL LEX HMI HSVXMKI 7GLEYWTMIPIV LEFI WIMRI 8IMP 4SPM^IM IVLSFIR 8VSX^ 6MWWIR RELQI ER HIV y;SVTW[IHIV MR HIQ EGLXWX¶GOMKIR +IFÆY &MIRREPIl EFWEKIR Q°WWIR HIWSPPIRWMIMLVI%RKIWXIPPXIR )MR^IPLIMXIR [YVHIR KIWXIVR 9269,)LIVVWGLXMR&ERKPEHIWGLREGLHIQ)MRWXYV^IMRIV ZSVHVIM8EKIR^YV%VFIMXKI RMGLXFIOERRX 8I\XMPJEFVMOQMX^ELPVIMGLIR3TJIVR ^[YRKIR^YLEFIRWEKXI4SPM

HEWWHMILSLIR/SWXIRJ°VHMI KITPERXIR 8LVSR[IGLWIP*IM IVPMGLOIMXIRyRMGLXQILVMRHMI LIYXMKI >IMX TEWWIRl FIVMGL XIRRMIHIVPÆRHMWGLI1IHMIR

^IMGLIJ1SRMVYP-WPEQ (MI 4SPM^IM RELQ ^YRÆGLWX HMI &IWMX^IV ^[IMIV 8I\XMPJE FVMOIRJIWX%YGL^[IM6IKMI VYRKWMRKIRMIYVI HMI :IVWX¶—I KIKIR &EYZSVWGLVMJXIR EYJHI GOIR WSPPIR [YVHIR MR +I [ELVWEQ KIRSQQIR (IV )M KIRX°QIV HIW IMRKIWX°V^XIR ,EYWIW[YVHI[IMXIV KIWYGLX )V [MVH ZIVHÆGLXMKX QMRHIV [IVXMKI 1EXIVMEPMIR J°V HIR &EY IMRKIWIX^X LEFIR WEKXI

Auf in den Mai – mit uns sind Sie dabei! Gültig vom 29. 4. bis 4.5. 2013!

Radeberger Pilsener Kasten = 20 x 0,5l (1l = € 1,00) zzgl. € 3,10 Pfand

10,99 €

versch. Sorten Kasten = 20 x 0,5l / 24 x 0,33l (1l = € 1,05/1,32) zzgl. € 3,10/3.42 Pfand

IMR6IKMSREPTSPMXMOIV 9RXIVHIWWIR WXMIK KIWXIVR HMI >ELP HIV 3TJIV EYJ QMR HIWXIRW  (MI &IL¶VHIR ZIV¶JJIRXPMGLXIR ^YHIQ IMRI 0MWXI QMX  2EQIR ZSR :IVQMWWXIR-RHIR8V°QQIVR HIW ,EYWIW JERHIR ,IPJIV QMRHIWXIRW RIYR ÌFIVPIFIR HI ;IMXIVI [YVHIR RSGL MQ QIVMRHIR+IFÆYHI°FIVVIWXIR MR 7EZEV MR HIV 2ÆLI HIV ,EYTXWXEHX (LEOE ZIVQYXIX

Rotkäppchen Sekt

versch. Sorten Kasten = 20 x 0,5l / 24 x 0,33l (1l = € 1,40/1,77) zzgl. € 3,10/3.42 Pfand

versch. Sorten 0,75l Flasche (1l = € 3,84)

2,88 €

6IXXIVOSRRXIRFMWPERKRELI^Y  1IRWGLIR PIFIRH EYW HIQ 8V°QQIVR LSPIR 9RXIV FVIRRIRHIV 7SRRI WYGLXIR XEYWIRHI %RKIL¶VMKI EYJ IM RIQ 7GLYPLSJ RELI HIW 9R KP°GOWSVXIW REGL KIX¶XIXIR :IV[ERHXIR %YJ HIR ,SJ FVMRKIR HMI 6IXXIV HMI KIFSV KIRIR 0IMGLIR (IQSRWXVER XIR JSVHIVXIR HMI *IWXRELQI HIV :IVERX[SVXPMGLIR WS[MI WMGLIVI%VFIMXWWXERHEVHW

Erdinger Weißbier

13,99 €

Veltins Pilsener versch. Sorten Kasten = 20 x 0,5l / 24 x 0,33l (1l = € 1,10/1,39) zzgl. € 3,10/3.42 Pfand

Bitburger Pils

IV (SSVW(S[R&EWWMWX 6SFIVX 8SHH ,EVVIPP 

MWXEYJIMKIRIR;YRWGLMRIMRI)RX^YKWOPMRMOKIOSQ QIR(EWFIVMGLXIXIHEW974VSQMTSVXEPy4ISTPIlYRHFI VMIJWMGLEYJIMRIR%R[EPXHIW1YWMOIVW,EVVIPPWSPPIMRIR WGL[IVIR :IVOILVWYRJEPP ZIVYVWEGLX LEFIR FIM HIQ IMR 1ERRYQW0IFIROEQ)VLEFIRSGLEQ9RJEPPSVX^YKIKI FIR %POSLSP YRH ZIVWGLVIMFYRKWTJPMGLXMKI 1IHMOEQIRXI ^YWMGLKIRSQQIR^YLEFIRLMI—IWREGL4SPM^IMERKEFIR MRIV HIV HVIM &V°HIV 0IMWIKERK WXIMKX EYW HIV &ERH /IMQ^IMX y/PMRK /PMRKl  EYW 7GLPEK^IYKIV 6SPERH  ZIVPEWWIEYWJE QMPMÆVIR+V°RHIRHMI&ERH FIWXÆXMKXI HIV 1EREKIV &MW ^YQ/SR^IVXEQ.YPMWSP PI IMR 2EGLJSPKIV KIJYRHIR [IVHIR y1ILVIVI 2EQIR WMRHMQ7TMIPlWEKXIIV(MI MR&VERHIRFYVKFILIMQEXIXI &ERH WXILX WIMX WIMX  .EL VIREYJHIV&°LRI

8I\XMPEVFIMXIVKILIREYJHMI7XVE—I

1YIPPIV7XELP MR/PMRMO

10,49 €

MI4STKVYTTI7MPFIVQSRH y,MQQIPEYJl KMFXMRHIV +SWPEVIV /EMWIVTJEP^ IMR &IRIJM^OSR^IVX (MI &ERH [MVHEQ.YRMYRTPYKKIHERHIVLMWXSVMWGLIR7XÆXXIEYJ XVIXIRYRH^YKYRWXIRIMRIW1YWMOYRH8LIEXIVTVSNIOXIWJ°V .YKIRHPMGLIMR+SWPEVEYJHMI+EKI^YZIV^MGLXIR:SVHIQ /SR^IVXIVLÆPX7MPFIVQSRHMR+SWPEV,ELRIROPIIHIR4EYP 0MRGOI6MRK(MI%YW^IMGLRYRKIVMRRIVXIVHIR/SQTSRMW XIR4EYP0MRGOI  HIVMR,ELRIROPIIFIMKIWIX^X MWX(IV4VIMW[MVHWIMXEPPI^[IM.ELVIER/°RWXPIVZIV PMILIR HMI WMGL YQ HMI HIYXWGLI 9RXIVLEPXYRKWQYWMO ZIV HMIRXKIQEGLXLEFIR F[SLPHMI4STWÆRKIVMR 'LVMWXMRE 7X°VQIV WIPFWX HERO IMRIV 'EWXMRK WLS[ FIV°LQX [YVHI [°V HI WMI LIYXI RMGLX QILV HE VER XIMPRILQIR y(EQEPW [EV HMIWI 7LS[ RSGL ZMIP YRFIJPIGOXIV LIYXI MWX HEW EPPIW WS  EYWKIPYXWGLXl WEKXHMI.ÆLVMKI7MI[IV HI EYGL MQQIV [MIHIV EPW .YVSVMR J°V WSPGLI 7IRHYR KIRERKIJVEKX(MIWI%RJVE KIR PILRI WMI NIHSGL WXIXW EFy(EWMWXRMGLXQIMRWl

Aperol Aperitif Bitter

9,99 € Jägermeister 35% Vol. 0,7l Flasche (1l = € 14,27)

6,99 €

15% Vol. 0,7l Flasche (1l = € 12,69)

Coca-Cola, Fanta oder Sprite

3,99 €

und weitere Sorten Kasten = 12 x 1l (1l = € 0,71) zzgl. € 3,30 Pfand

8,99 € 9,99 €

8,99 € Sinalco Limonaden o. Schorlen

Nino-Allee 3 • Nordhorn Tel. 05921 73662 · Öffnungsz. Mo. – Fr. 9 – 20 Uhr, Sa. 8 –18 Uhr · Angebot gilt nur in diesem Markt!

versch. Sorten Kasten = 12 x 1l (1l = € 0,58) zzgl. € 3,30 Pfand

Heydt Green Power 15% Vol. 0,7l Flasche (1l = € 5,70)


Ausflugsziele und lecker Essen an den Feiertagen Anzeigen-SonderverĂśffentlichung â&#x20AC;˘ 28. April 2013

Eine Zeitreise in das â&#x20AC;&#x17E;finstereâ&#x20AC;&#x153; Mittelalter Familientag bei Vorwärts Ritterfestspiele im Schlosspark

BAD BENTHEIM. Ritter, Knappen, Musiker, Gaukler, Handwerker und ein buntes Volk von Krämern lädt vom 1. bis zum 5. Mai zu den Ritterfestspielen im Bentheimer Schlosspark ein. Die SonntagsZeitung verlost fßnf mal zwei Eintrittskarten. Wer gewinnen will, schickt bis Montag eine Mail an r.arens@anzeigen-grafschaft.de. Mittelalterliches Markttreiben Mittwoch, 1. Mai, 11 bis 20 Uhr; Donnerstag, 2. Mai, 17 bis 22 Uhr; Freitag, 3. Mai, 17 bis 22 Uhr; Samstag, 4. Mai, 11 bis 22 Uhr; Sonntag, 5. Mai, 11 bis 20 Uhr Die Ritterturniere Mittwoch, 1. Mai, 13 und 17 Uhr; Freitag, 3. Mai, 20 Uhr; Samstag, 4. Mai, 14 und 19

1. Mai

Himmelfahrt

Am und deftige ERBSENSUPPE ab 11.30 Uhr zum Sattessen sowie kleine Speisekarte!

Nordhorn NORDHORN. Vorwärts Nordhorn lädt alle AusflĂźgler am 1. Mai zum traditionellen Familientag auf das Vereinsgelände am Immenweg ein. Essen und Trinken gibt es wieder zu gĂźnstigen Preisen. FĂźr Kinder steht eine groĂ&#x;e HĂźpfburg zur VerfĂźgung.

Ab 14.00 Uhr hausgebackener Apfelkuchen, frischer Erdbeerboden und Eis. SPEISEGASTSTĂ&#x201E;TTE

Nordhorn-Brandlecht Tel. 05921 4604 GroĂ&#x;er und kleiner Saal fĂźr familiäre und gesellschaftliche Anlässe.

1. Mai â&#x20AC;&#x201C; was tun? Ganz klar in die

Nordhorner StraĂ&#x;e 71/73 48465 SchĂźttorf Tel. 05923 96600 www.hotel-nickisch.de

Ab 11.00 Uhr

ANGRILLEN

auf unserer groĂ&#x;en Sonnenterrasse

Kßhne Ritter in ihren prachtvollen Gewändern und eisernen Panzerungen streiten um Ruhm, Ehre und die Gunst der KÜnigstochter. Foto: privat

Uhr; Sonntag, 5. Mai, 13 und ten Vorverkaufspreis gibt es 17 Uhr. bei der Touristinformation Bad Bentheim, Telefon Eintrittskarten zum ermäĂ&#x;ig- (0 59 22) 98 33 0; beim VVV

Nordhorn, Telefon (0 59 21) 80 39 0, sowie natĂźrlich im Internet unter www.horseshows.de

Platz zum Spielen fĂźr die Kinder ...

Ab 29. April täglich

Partyservice W. Kleine-Lambers Haftenkamper Diek 26 ¡ 49846 Hoogstede Tel. 05943 1571 ¡ www.kleine-lambers.de

SpargelSpezialitäten

Neue Ze lte im Ver leih!

*** Jeden Freitag Abend (3. Mai â&#x20AC;&#x201C; 21. Juni)

groĂ&#x;es Spargelbuffet

Radtour durch das ErdĂślfeld RĂźhlermoor Am kommenden Samstag TWIST. Das ErdĂśl-ErdgasMuseum Twist bietet wieder eine gefĂźhrte Radtour durch das ErdĂślfeld RĂźhlermoor an. Unter sachkundiger FĂźhrung

findet eine Reise durch die Geschichte und Technik der ErdĂślfĂśrderung statt. Zu Beginn wird bei einem Rundgang durch das Museum ein Ă&#x153;berblick zum Thema vermittelt. Dann geht es mit dem Fahrrad auf Erkundungstour durch das ErdĂślfeld RĂźhlermoor. Dort kĂśnnen die zuvor im Museum

erläuterten Anlagen aus der Nähe betrachtet werden. Treffpunkt ist am Samstag, 3. Mai, um 15 Uhr beim ErdĂśl-Erdgas-Museum, FlensbergstraĂ&#x;e 13, Twist. Die FĂźhrung im ErdĂśl-Erdgas- Museum und die anschlieĂ&#x;ende Radtour dauern etwa zwei Stunden. Die Strecke beträgt ungefähr

zehn Kilometer. TeilnahmegebĂźhr einschlieĂ&#x;lich Eintritt: Erwachsene acht Euro, Kinder bis 14 Jahren fĂźnf Euro. FĂźr die Radtour ist eine Anmeldung beim Museum, Herrn Wilbers, Telefon (0 59 36) 93 30 52, oder wilbers@twistemsland.de erforderlich.

Denekamp feiert den Koninginnedag

inkl. Suppe

â&#x20AC;&#x201C; Spargel satt â&#x20AC;&#x201C; mit Filetchen, Schnitzel, Fisch, Schinkenvariationen u. Salat vom Buffet

18,90 â&#x201A;Ź p. P. bei Vorbestellung, ohne 19,90 â&#x201A;Ź

*** Ab Mai

1. Mai und Himmelfahrt

Maischolle

UND KĂ&#x2013;STLICHE SPARGELGERICHTE

hausgemachte Erbsensuppe

mit Petersilienkartoffeln und Salat vom Buffet â&#x20AC;&#x201C; so viel Sie mĂśchten â&#x20AC;&#x201C;

Dienstag â&#x20AC;&#x201C; Ruhetag

GenieĂ&#x;en Sie Kaffee und hausgemachten Kuchen auf unserer herrlichen Sonnenterrasse!

14,90 â&#x201A;Ź p. P. *** Jeden Dienstag Abend

Alte LandstraĂ&#x;e 22 ¡ 48455 Bad Bentheim Telefon 05924 271 ¡ www.landgasthaus-niermann.de

4-Gang-Themenbuffet bei Vorbestellung 16,90 â&#x201A;Ź p. P.

: .XU ]H

***

Reservieren Sie rechtzeitig fĂźr Muttertag und Pfingsten!

DU WH]HLWHQ

  VFK|QHV $PELHQWH  OHFNHUHV

(VVHQ

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ihe Familie Schepers

S ONNTAGS Z EITUNG

Riesenfete am Dienstag

Anzeigenblatt fĂźr die Grafschaft Bentheim

DENEKAMP. Auf dem Nicolaasplatz im Zentrum von Denekamp sind in der kommenden Woche mehrere interessante Veranstaltungen geplant. So wird natĂźrlich der Koninginnedag am 30. April gefeiert, ein extra langer Markt am 1. Mai und Pfingsten ein italienisches Event mit dem Namen â&#x20AC;&#x17E;Tutti Italiaâ&#x20AC;&#x153;. Am Koninginnedag erklingt Livemusik auf dem Platz, fĂźr die Kinder wird ein Unterhaltungsprogramm geboten und die Gaststätten- und Restaurantbesitzer freuen sich schon auf zahlreiche Gäste. Den ganzen Tag lang herrscht eine entspannte Atmosphäre auf den Terrassen der Gaststätten und Restaurants. Am 1. Mai findet auf dem Nicolaasplein von 8 bis 16 Uhr ein besonders langer Markt statt. Angeboten Foto: Arens werden Blumen, Käse, Fisch Auf dem Nicolaasplein wird am Koninginnedag richtig gefeiert. und alles, was das Herz begehrt. Schon jetzt vormerken italienische Event â&#x20AC;&#x17E;Tutti Ita- sentiert sich der Platz im Her- nisch mit vielen sĂźdländischen sollte man sich das zweitägige liaâ&#x20AC;&#x153; an Pfingsten. Dann prä- zen von Denekamp ganz italie- Spezialitäten.

Der Ansprechpartner fĂźr Ihre Werbung!

Herzlich willkommen im Zentrum Denekamp am groĂ&#x;en Platz bei der Kirche .00 013, ab 14 30. April 2 , g ta s n ie D

Uhr

SIK U M E V I L nentag

ng mit der Unterhaltu el. Drehorg lländisch Typisch ho

am KĂśnigin

Ă&#x153;bertragung auf Beamer: â&#x20AC;&#x17E;KrĂśnung von

Mittwoch, 1. Mai 2013

KĂśnig Willem-Alexanderâ&#x20AC;&#x153;

Feiern Sie mit uns!

Warenmarkt Fisch, Käse, Obst, Gemßse, Bekleidung, TÜpfe usw.

Achtung:

Herzlich willkommen

auch am 19. und 20. Mai 2013 zu TUTTI-ITALIA

von 8.00 bis 16.00 Uhr

ww.tutti-italia.denekamp.nl

Tipps

Borggreve

05921 83690

 

  

   

)UÂ KVWÂ FNVEXIIHWDE8KU jODFDUWH6SDUJHOJHULFKWHWUDGLWLRQHOOH (UEVHQVXSSH.DIIHHXQG.XFKHQ

 

April/Mai frische r Stang enspar gel !

ab 16,90 â&#x201A;Ź 15, 90 â&#x201A;Ź

Mittwoch, Donnerstag, Freitag von 9 - 11 Uhr

4 80 â&#x201A;Ź pro Gast

9 90â&#x201A;Ź p. P.

Preishammer

Fisch-Aktionswochen Die Spargelzeit beginnt...

Exklusives Muttertags-MenĂź Brunch Muttertags- Buffet ab 18 Uhr Tierpark- All-In ab Stunden Kegelbahn All-In 3Essen und Trinken

12 60â&#x201A;Ź 10 90â&#x201A;Ź 8 90â&#x201A;Ź 16 90â&#x201A;Ź 15 90â&#x201A;Ź pro Gast

pro Gast

pro Gast

pro Gast

pro Gast

1

Mai

Partyservice

Hakenstr. 104 | Tel: 05921 34534



6DO]EHUJHQHU6WUDÂ&#x2030;HÂ&#x2021;6DPHUQÂ&#x2021;7HOHIRQÂ&#x2021;ZZZJDVWVWDHWWHYHQKDXVGH

Tierpark All-In Feiertags-Kegel All-In Fr ĂźhstĂźcks-Buf fet



6SDUJHOEXIIHW6SDUJHOFUHPHVXSSH 6SDUJHOFRFNWDLO6SDUJHOU|OOFKHQ JHGÂ QVWHWHU/DFKV6FKQLW]HO/HQGFKHQ 6HUDQR6FKLQNHQ6FKÂ WWRUIHU6FKLQNHQ 6DXFH+ROODQGDLVHQHXH.DUWRIIHOQ 'HVVHUW

Unsere Angebote fĂźr Muttertag

Partyservice Angebot Preis-Hammer Mai 9,90 â&#x201A;Ź p. P. Filetrahmgeschnetzeltes Schweinebraten, Schnitzel frische Rohkost mit Dressing GemĂźse, Kroketten + Bratkartoffeln liefern ab 10 Personen

NE U!

Himmelfahrt und Pfingsttage FietsenfrĂźhstĂźck 9 -11 Uhr Brunch 9 - 12:15 Uhr Preisknaller: Festtag- Buffet

12:30-14 Uhr

9,90 â&#x201A;Ź 10,90 â&#x201A;Ź 9,90 â&#x201A;Ź

inklusive 0,3l Getränk

Exklusive Festtagsessen ab 12:30 Uhr Schnitzel-Buffet Mi, Do, Fr So

Infos: www.restaurant-borggreve.de

12,60 â&#x201A;Ź 8,90 â&#x201A;Ź


Sport und Freizeit Kamps in Bad Bentheim und Uelsen feiert mit! Jubiläumsverkauf vom 30. April bis 11. Mai 2013 Freizeitanzug „YB TS TIB“

Freizeitschuh „El Rey CVS “

Fb. rot/schwarz/weiß Gr. 116–164 EUR 49.95*

Fb. beige Gr. 40–45 EUR 59.95*

28.00

Fußballschuh „Predito LZ TRX HG“

Freizeitjacke Original „Firebird“ Fb. marine/rot Gr. 38–44 EUR 69.95*

35.

00

Fb. rot/weiss/schwarz Gr. 40–47 1/3 EUR 59.95*

38.00

Herren Runningschuh „Gel Cumulus 13 M“

Funktionsjacke „Mount Allen“ Fb. grün Gr. 36–50 EUR 79.95*

28.00

35.00

Fb. anthrazit/orange Gr. 42.5–48 EUR 129.95*

79.95

Damen Runningschuh „Gel Cumulus 13 W“ Fb. weiss/türkis Gr. 38–42.5 EUR 129.95*

Bis zu reduziert!

Fußballschuh „V6.11 GC JR“

T-Shirt „Ess Graphic“ Fb. grün, Gr. S–XXL EUR 24.95*

10.00

Bade- und Freizeitshort „3 Streifen CB“ Fb. schwarz/weiss, marine/blau Gr. 128–176 00 EUR 27.95*

15.

Badeshort „Check SPL“ Fb. marine/blau Gr. S–XXL EUR 39.95*

18.

00

Softshelljacke „Adama“ Fb. schwarz Gr. 36–46 EUR 39.95*

18.

00

Funktionsshirt „Zip Finn“ Fb. schwarz/rot/weiß Gr. M–XXL EUR 34.95*

10.

00

Damen Fitnesshose „CT Core Pant“ Fb. schwarz/weiß Gr. XS–L EUR 59.95*

79.

95

35.

00

Fb. weiß/rot Gr. 31–38 EUR 29.95*

Freizeitschuh „Phil W“

START: Dienstag, 30. April 2013 ab 9.00 Uhr! Fußball „Euro Training“ Fb. gelb/schwarz Gr. 5 EUR 22.95*

12.00

Crosstrainer „ET 7.5“ Fb. weiß/orange EUR 499.95*

290.00

Ergometer „CT 12.5“

18.

00

Fb. weiß/orange EUR 499.95*

225.00

Fb. schwarz und grau Gr. 38–42 EUR 39.95*

12.00

Trekkingsandale „Jackson RG2“ Fb. schwarz/grau Gr. 42–46 EUR 49.95*

25.00

Fitnessschuh „Traintone Slimm“ Fb. schwarz/silber Gr. 37½–41 EUR 99.95*

38.00

Jubi-Rabatt auf nicht reduzierte Ware (*gültig vom 30. April bis 11. Mai 2013 nur auf das vorrätige Sortiment)

Runningschuh „Wmns Air Pegasus +29“

Wanderrucksack „Monsoon 30“

Fb. BLGLW/anthrazit Gr. 38½–42½ EUR 109.95*

Fb. schwarz/anthrazit Gr. 30 Liter EUR 49.95*

65.

00

20.00

Runningschuh „Air Pegasus +29“

Sporttasche mit Bodenfach „Basic“

Fb. volt/black Gr. 43–47 EUR 109.95*

Fb. schwarz Gr. XL EUR 37.00*

65.00

15.00

Damen Sweatjacke „Ess 3-Streifen“

Inline-Skates „Velocity Men 50 Jahre“

Mumien-Schlafsack „Racoon“

Fb. violett/weiß Gr. S–XXL EUR 54.95*

Fb. schwarz/blau Gr. 42.5–47 EUR 159.95*

Fb. blau/grau Gr. 150–180x65 cm EUR 49.95*

30.

00

85.

00

25.00

Trainingshose „3-Streifen“

Inline-Skates „Velocity Woman 50 Jahre“

Rucksack „Getter“

Fb. schwarz/weiß Gr. 5–10 EUR 34.95*

Fb. schwarz/gold Gr. 39–42 EUR 159.95*

verschiedene Farben Gr. 26 Liter EUR 70.00*

20.

00

Sweatshirt „3-Streifen“ verschiedene Farben Gr. 5–9 EUR 39.95*

Unsere Öffnungszeiten

25.

00

Mädchen Softshelljacke „Emly“ Fb. schwarz Gr. 116–176 EUR 49.95*

85.

vom 29. April bis 4. Mai 2013

Montag – Freitag 9.00 – 19.00 Uhr Samstag 9.00 – 16.00 Uhr durchgehend geöffnet Solange Vorrat reicht.

15.

00

* teilweise Auslaufmodelle – dann evtl. nicht in allen Größen vorrätig. Beim durchgestrichenen Preis handelt es sich um die frühere unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

00

35.00

SPORT UND FREIZEIT

kamps

Sport und Freizeit Kamps Inh. Jürgen Heemann UELSEN Wilsumer Straße 10 • 49843 Uelsen Sport und Freizeit Kamps Inh. Jürgen Heemann Schloßstraße 10 • 48455 Bad Bentheim

www.sport-freizeit-kamps.de


X X

X

VERKAUFSOFF ENER

X

X

S O N N -18 HEUTE VON 13TAG UHR

X

X X

X X

Ultrabook, Celeron, Celeron Inside, Core Inside, Intel, Intel Logo, Intel Atom, Intel Atom Inside, Intel Core, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel vPro, Itanium, Itanium Inside, Pentium, Pentium Inside, vPro Inside, Xeon, und Xeon Inside sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.

X X

X

X

X X X

X

X x x

EK_1 EK_2

EK_3 Windows®

/1 7,3 "

Kleine Box Große Unterhaltung

cm

Di sp la y

8

43 ,9

vorinstalliert1)

1) Produktaktivierung nur bei Neuinstallation oder Wechsel von Systemkomponenten erforderlich.

*

MD 199 Apple TV

INSPIRON 17-5721 I5-3337U/8GB/1TB Notebook

Mit diesem Gerät können Videos, Musik und Fotos vom iPhone, iPad und iPod touch schnurlos via Airplay an den HD Fernseher/Stereoanlage mit digitalem Eingang gestreamt werden. Art.Nr.: 1533112

8 GB Arbeitsspeicher, 1.000 GB Festplatte, AMD Radeon™ HD 8730M 2 GB VRAM Grafik, Microsoft® Windows® 8 bereits vorinstalliert1). Art.Nr.: 1672864 1) Produktaktivierung erforderlich.

Kabelloser Internet Zugriff *

Triple Tuner für DVB-T/C und Sat HD Empfang

117 cm/ 46" 3D Full HD LED TV

46 TL 968 G 46" 3D Full HD LED TV 117cm Bildschirmdiagonale, 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung, 1.000.000:1 dyn.Kontrastverhältnis, Real Digital Picture, 200 Active Motion Rate, Toshiba Places für Internetdienste mit Web Browser, W-LAN, DVB-C/T/S 2 mit Common Interface, Anschlüsse: Komponentenanschluß (YUV), Scart, LAN, PC Eingang, 2 x USB, 4 x HDMIK, Stromverbrauch im Stand By: 0,3 Watt, im Betrieb: 64,2 Watt (lt. Hersteller). Art.Nr.: 1625280

2D - 3D Konvertierung incl. 2 Shutterbrillen W-LAN für kabellosen Internet Dienst

3,77 cm

flach *

116 cm/ 46" 3D Full HD LED TV

UE 46 ES 7090 46" Full HD 3D LED-TV

2,97 cm

flach

*

116 cm Bildschirmdiagonale, 1.920x1.080 Pixel Bildauflösung, 3x HDMI, 3x USB, CI+ Slot, 800 Hz CMR Technik, Skype, AllShare Play (Cloud), 2D zu 3D Konvertierung, USB-Recording, Abmessungen in cm (ohne Standfuß) BxHxT: 104,7x62,0x3,0. Stromverbrauch (lt. Hersteller) Stand by: 0,1 Watt, in Betrieb: 81,4 Watt. Inkl. zwei 3D Brillen. Art.Nr.: 1532548

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Nordhorn Denekamper Straße 185 • 48529 Nordhorn • Tel.: 05921/784-0

*Geschenkkarten-Aktion gültig bis 7. Mai 2013. Keine Barauszahlung oder Verrechnung der Geschenkkarte möglich. Umtausch nur gegen vollständige Rückgabe der Geschenkkarte.

Öffnungszeiten: Mo.-Sa.: 10.00 - 20.00 Uhr

Keine Mitnahmegarantie.

Alles Abholpreise.


Automarkt

28. April 2013 Über 20 000 Fahrzeug-Angebote auf www.meyer-autohaus.de

Anhängervermietung Beernink

HYDRAULIKSCHLAUCH-SERVICE

ng Anfertiguach Maß n

Lingener Straße 137 – NOH Telefon 05921 3021433

Tanken für die Hälfte! z. B. 0,67 €/l statt 1,54 €/l.

Unser Team rüstet auch Ihr Fahrzeug auf LPG-Gasbetrieb um.

Autohaus Meyer Telefon 05921 4050 Gronauer Hof 4, Nordhorn www.meyer-autohaus.de

MERCEDES 250 TD weiß Bj. 91, 2. Hand, Euro 2, 260TKM, TÜV 07/14, gepflegt, VB 1450,- €. ꇴ 01783563170

NISSAN

Bj. 05/2004, Automatik, 103.000 km, zu verkaufen. ꇴ 05945-661

S ONNTAGS Z EITUNG ... hier ist Ihre Anzeige immer gut platziert!

ML 270 CDI Automatik

B 180 „Neues Modell“

EZ 2/2004, 182 000 km, brillantsilbermet., Sitzheizung, Parktronic, AHK u. v. m.

EZ 6/2012, 27000 km, mountaingraumet., Sport, Klima, Audio 20 CD, Sitzheizung u. v. m.

€ 9800.–

€ 23900.–

CLK 200 Avantg. Autom.

C 350 CDI Avantgarde

EZ 6/2007, 38 800 km, obsidianschwarzmet., Parktronic, Komfort-Klimaautom., Memory u. v. m.

EZ 5/2011, 27000 km, obsidianschwarzmet., Xenon, Parktronic, Klimaautomatik, Sitzheizung, Navi u. v. m.

€ 24 800.–

€ 24990.–

E 200 CDI Blue. Eff. Autom. Avantgarde

C 220 CDI T-Modell Autom. Avantgarde

EZ 5/2012, 19 900 km, obsidianschwarzmet., Parktronic, Navi, Sitzheizung, Xenon, Klimaautomatik u. v. m.

EZ 6/2012, 14700 km, palladiumsilbermet., Parktronic, Klimaautomatik, Navi, Sitzheizung u. v. m.

€ 34 990.–

€ 31900.–

Autohaus

Peters

S ONNTAGS Z EITUNG Anzeigenblatt für die Grafschaft Bentheim

48599 Gronau Alter Postweg 156 Tel: 02562/71830 www.auto-effing.com

Anzeigenblatt für die Grafschaft Bentheim

TOP-Gebrauchte

Diesel, sehr sparsam. Bj. 99, weiß, TÜV neu, ꇴ 017639938137

Wir sind der richtige Ansprechpartner für Ihre Werbung!

Twingo 1.2

Twingo

Ankauf von Fahrzeugen aller Art! Geländewagen, Firmenwagen etc. · Zahle Höchstpreise in bar! Telefon 01 73-2 07 45 04 oder 05 41/20 28 17 30

Astra Caravan

RENAULT EZ 3/2005, TÜV 9/2014, Faltdach, grünmetallic, guter Zustand, 99.000 km, VB 2000,€. ꇴ 05924-783750

OPEL

Seite 26

Ankauf von Fahrzeugen aller Art! Alles anbieten/bundesweite Abholung/24-Std.-Service Zahle HÖCHSTPREISE – 500,- Euro mehr als andere Anbieter! Auch Unfallwagen & Motorschäden. Tel.: 05441 5009834 · Mobil: 0152 22841314

SUZUKI

Halb-Jahreswagen zu Sonderpreisen ! Günstiger geht nicht ! Skoda Citigo 1.0 l 5-türig (Baugleich VW UP), 44 kW (60 PS), EZ 12/2012, 1800 km, schwarzmet., Servo, ZV m. Fb., ABS, ESP, Radio/CD, Color, Airbags, Klimaanlage, Bordcomputer, Sitzhöhen, Lenkradhöhen Unser Preis: 9500.- inkl. MwSt.

VW

VW Move up 1.0 l 5-türig, 55 kW (75 PS), EZ 11/2012, 10500 km, tornadorot, Servo, ZV m. Fb., ABS, ESP, Airbags, Radio/CD, Klimaanlage, Color, Sitzhöhen, Lenkradhöhen Unser Preis: 10650.- inkl. MwSt.

Polo 1.4, Modell 99

VW Move up 1.0 l

blau-met., gepflegter Zustand. ꇴ 0176-39938137

5-türig, 44 kW (60 PS), EZ 9/2012, 8910 km, schwarzmet., Servo, ZV m. Fb., ABS, ESP, Airbags, Radio/CD, Color, Klimaanlage, el. Fh., Sitzhöhen, Lenkradhöhen Unser Preis: 9950.- inkl. MwSt.

VW Polo 6N EZ 05/96, 33 kW, 45 PS, 185.000 km , Zahnriemen neu, Bremsen neu, Reifen neu, TÜV/2015, 1790,- €, VB. ꇴ 0172-5218644

VW Take up 1.0 l

5-türig, 44 kW (60 PS), EZ 7/2012, 14800 km, schwarzmet., Servo, ZV m. Fb., ABS, ESP, Airbags, Color, el. Fh., Klimaanlage, Sitzhöhen, Lenkradhöhen, Tagfahrlicht, Radio/CD Unser Preis: 9800.- inkl. MwSt.

Skoda Citigo 1.0 l 48599 Gronau Alter Postweg 156 Tel: 02562/71830 www.auto-effing.com

A 1 Sportback 1.2 l

Günstige Gebraucht- und Neuwagenangebote Nissan Qashqai I-WAY 1.6 dci, 96 kW, EZ 3/12, 2700 km, Navi, Alu18“, Klimaaut., usw., statt 29.310,-ˇ. . . . . . jetzt 22 950,- € Nissan Murano 3,5, EZ 2006, nur 24 000 km, Vollausstattung mit Navi, Leder, Bose-Sound usw. . . . . . . . . . . . . . jetzt 16 950,- € Nissan Note 1.4 Accenta, EZ 2012, 10-13000 km,versch. Farben Radio/CD, Klima, ABS, ESP usw. .statt 17.000,- Eur . . 11 450,- € Nissan Qashqai I-WAY 1.6 dci, 96 kW, EZ 3/12, 14000 km, Navi, Alu18“, Klimaaut., usw., statt 29.310,-ˇ. . . . . jetzt 21 950,- € Ford B-Max 1.4 Trend, EZ 11/12, 1400 km, Radio/CD, Klima, ZV, ESP,ABS, Nebellampen,usw. statt 21.400,-Eur. 17 800,- € Ford Focus Turnier 1.6 TDCi, 85kw, EZ 2012, 19 500 km, Trend Paket,Active-City-Stop, Alu, usw. statt 27.715ˇEur . 16 850,- € Mercedes A 180 CDI Elegance, Mod.2005, 80 kW, Bi-Xenon Licht- und Sichtpaket, AHK, Winterräder 5 750,- € VW Polo 1.2, EZ 09/02, 70.000 km, ZV, Radio/CD,ABS, Aluräder ........ Airbags, Nichtraucherfahrzeug 4 850,- € Ford Kuga Titanium, neues Modell, ab sofort bestellbar und zur Probefahrt verfügbar.

5-türig, 63 kW (86 PS), EZ 9/2012, 11300 km, schwarzmet., Servo, ZV m. Fb., ABS, ESP, Airbags, Radio/CD, Climatronic, Color, Alufelgen, Parkingsystem, Sportsitze, Sportfahrwerk, Dach grau abgesetzt, Sitzhöhen, Lenkradhöhen, el. Fh., el. Außenspiegel Unser Preis: 17850.- inkl. MwSt.

A 1 1.6 TDI Diesel

3-türig, 66 kW (90 PS), EZ 9/2012, 7800 km, schwarzmet., Servo, ZV m. Fb., ABS, ESP, Airbags, Color, Climatronic, Alufelgen, Parkingsystem, Sportsitze, el. Fh., el. Außenspiegel, Regensensor, Mittelarmlehne Unser Preis: 18600.- inkl. MwSt.

Viele interessante Angebote zu günstigen Preisen! Ob neu oder gebraucht, alle Fahrzeuge können ab 3,99% eff. finanziert werden!

UNSERE LEISTUNGEN FÜR SIE: Alto

Way of Life!

Autohaus Völker & Peters

he Autorisierter Mercedes-Benz-Service oc ril w und Vermittlung ns Ap tio 14. Wilsumer Straße 8 Telefon 05948 9001-32 k A .– 49847 Itterbeck www.autohaus-peters.de 8

ANHÄNGER

Industriestraße 17–19 · 49828 Neuenhaus · Tel. 05941 988720 · Fax 05941 9899399 jansen-wolters@t-online.de · www.autohaus-jundw.de

KFZ-GESUCHE Marken: Unsinn, Stema, Anssems Verkauf · Ersatzteile · Finanzierung

Dobrowolski Sonntags Schautag Dietrich-Borggreve-Straße 30 49828 Neuenhaus Telefon 05941 5037

Wir zahlen für jeden

Probefahrt: Festliche Frischzellenkur

Kostenlose E-Bike-Ladestation am Lookentor.

Fahrrad-/Rollerhändler ihre Bikes zum Verkauf aus, die AOK und der LWT werden vor Ort den Radrouter anbieten. Die Polizei registriert kostenlos Fahrräder. Außerdem verlost das Lookentor ein Elektrofahrrad und einen Elektroroller im Gesamtwert von über 4.500 Euro.Wer nicht nur etwas Gutes für die Umwelt tun möchte, der kann bei einer Spendenaktion mitmachen. Mitten in der Mall stehen zwei Ergometer bereit.Für jeden geradelten Kilometer spendet das Lookentor fünf Euro an das Projekt LinaS (Lingen integriert natürlich alle Sportler). Foto: privat

Umweltplakette gut prüfen beim Gebrauchtwagenkauf Böse Überraschungen vermeiden

das Wohnmobil bereits mit dieser Plakette erworben zu haben und nichts über die Gründe der Vergabe zu wissen. Er nehme aber an, dass die Plakette bei einer Ummeldung er(DMD). Wer sich nicht genau neut erteilt werde. über die Umweltplakette beim Das stellte sich allerdings als Kauf eines Gebrauchtwagens Irrtum heraus. Das Wohnmoinformiert und sich absichert, bil erhielt stattdessen keine dass alles korrekt geregelt ist, Umweltplakette und darf dakann böse in die Falle gehen. her nicht in innerstädtischen Dies zeigt ein aktueller Fall Umweltzonen bewegt werden. beim Bundesgerichtshof. Die Nachfrage beim Hersteller Eine Frau hatte von einem ergab, dass das Modell die Voprivaten Verkäufer ein ge- raussetzungen für die Plakette brauchtes Wohnmobil ge- prinzipiell nicht erfüllt. Auch kauft. Das Fahrzeug war mit eine Nachrüstung ist nicht einer gelben Umweltplakette möglich. Die Käuferin wollte versehen. Der Verkäufer gab daraufhin ihr Geld zurück. Das auf Nachfrage der Kundin an, Gericht lehnte die Rückab-

Der zur Einführung ab 8.990 Euro erhältliche Fiesta verfügt über das Motorenangebot eines Großen. Zehn Triebwerke stehen zur Wahl, gleich sieben stoßen weniger als 100 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Trotz der Alternativen fällt die Entscheidung in Deutschland meist unisono für den Dreizylinder-Benziner, der auch schon im Focus zum Einsatz kommt. Der kleine Benziner, der den Titel „Engine of The Year 2012“ trägt, ist in gleich vier Leistungsstufen erhältlich:Aus 1,0 Litern Hubraum schöpft der Dreizylinder 48 kW/65 PS respektive 59 kW/80 PS, mit Turboaufladung sind sogar 74 kW/100 PS und 92 kW/125 PS drin.

wicklung des Kaufvertrags allerdings ab. Eine Beschaffenheitsvereinbarung hinsichtlich der Umweltplakette liege in diesem Fall nicht vor, da der Verkäufer bei seinen Aussagen zur Plakettenfarbe ausdrücklich darauf hingewiesen habe, dass es sich dabei nicht um eiSeit der Markteinführung im genes Wissen handle, sondern lediglich um eine Vermutung, Januar wurde deutlich: gefragt bei der er sich auf eine fremde ist vor allem die 80 PS-Variante. Mit ihr schwimmt der AuQuelle stütze. tofahrer bequem im StadtverWie das Wohnmobil die fal- kehr mit, ein zackiger Ampelsche Plakette erhalten hat, ist start und das Überholmanöver unklar. Da die Vergaberichtli- auf der Landstraße sind ebennien in der Zwischenzeit nicht falls drin. Bei höheren Gegeändert worden sind, könnte schwindigkeiten wird es jees sich um ein Versehen oder doch zäh, was bei einem Cityeine Fälschung handeln. (Az.: flitzer wenig verwunderlich ist. Erschwerend kommt hinBGH VIII ZR 186/12)

MOTORRÄDER/ZWEIRÄDER

alten Pkw von 80,- bis 150,Suzuki 1400 Intruder €. ꇴ 0031-6208-27954 Bj. 1997, top Zustand, 2. Hand, vorverlegte Fußrasten, Zahle 80,- bis 120,- € für alte, abgelaufene Autos, Flexline, 48.500 km, VB auch Unfall + Motorschä- 4.400,- €. ꇴ 05921-34847 den. ꇴ 0171-1077870

Der neu überarbeitete Ford Fiesta nimmt Kurs auf die Spitzenposition

(DMD). Er ist einer der Großen unter den Kleinen: Innerhalb von Europa steht der Ford Fiesta schon auf Platz eins der verkauften Kleinwagen. Nach einer Überarbeitung nimmt er jetzt Anlauf auf den begehrten Siegerplatz innerhalb Deutschlands, der noch stets von der Konkurrenz aus Wolfsburg gehalten wird. Seit Januar dieses Jahres ist er auf dem Asphalt unterwegs. Wir begaben uns mit dem ehrgeiziAm 3. Mai eröffnet das Lookentor in Lingen mit einem tollen Rahmenprogramm für begeisterte EBiker seine erste kostenlose E-Bike Ladestation.Vom 3. bis zum 5. Mai stellen nicht nur ortsansässige gen Flitzer auf Probefahrt.

2013

„Ihre“ Top-Adresse in der Grafschaft

PKW-ANHÄNGER

Ihr persönliches Autohaus

Inspektion • Rad und Reifen • Motordiagnose • ReifenEinlagerung • Unfallinstandsetzung • TransporterService HU (m. integr. AU) m. autor. Prüforg. • Ersatzwagen • BOSCH-DIAGNOSE-CENTER AUTOHANDEL

Isterberg · Tel. 05922 2227 www.voelker-peters.de

Mehr als 20.000 Angebote auf unser Internetseite

www.meyer-autohaus.de

(Baugleich VW UP) 55 kW (75 PS), EZ 9/2012, 6800 km, tornadorot, Servo, ZV m. Fb., ABS, ESP, ASR, Radio/CD, Bordcomputer, el. Fh., el. Außenspiegel, Color, Klimaanlage, Sitzhöhen, Lenkradhöhen Unser Preis: 9600.- inkl. MwSt.

ROLLER Roller 50 ccm Bj. 2006, 3700 km, 4 Takt, Alarmanlage, Koffer, Helm, uvm. VB 500,- €. ꇴ 015253594492

CAMPING/WOHNWAGEN/REISEMOBILE Fendt Diamant 540B xaver, VB 5.990,- €, EZ 01/ 98, guter Zustand, zu verkaufen. ꇴ 0171-6261074

Große Auswahl!!! Neue und gebrauchte Reisemobile, voll-/teilintegrierte mit Festbett, Einzelbetten ...

Dulle Mobile GmbH Tel.: 0 59 35 / 99 95 90 An der A31 · Abfahrt 20/Wesuwe www.dulle-mobile.de

Unter 10000 Euro und mit zehn Motoren im Angebot präsentiert sich der überarbeitete Ford Fiesta auf dem Markt. Foto: dmd/Ford Mobilheim

zu, dass der ansonsten dezent im Hintergrund arbeitende Dreizylinder jenseits von 130 km/h in ein penetrantes Blechern verfällt. Im seinem natürlichen Metier, der Stadt, zeigt der Fiesta dagegen kaum Schwächen. Die leichtgängige FünfgangSchaltung reicht, einen sechsten Gang vermisst man nicht und zusammen mit dem straffen, aber gefälligen Fahrwerk kommt sogar eine Spur Spritzigkeit auf. Die optionale, für 200 Euro erhältliche StartStopp-Automatik schaltet beim Auskuppeln an der Ampel konsequent den Motor ab und holt ihn ebenso schnell zurück, wenn die Weiterfahrt ansteht. Das wirkt sich positiv auf den Spritverbrauch aus, der naturgemäß über dem Normwert von 4,3 Litern Super je 100 Kilometern liegt. Mit einem gezügelten Gasfuß und vorausschauender Fahrweise sind Werte unter sechs Litern aber durchaus machbar. Sparsamer sind nur die beiden Dieselmotoren, die sich genormt mit 3,7 Litern (55 kW/75 PS) respektive 3,3 Litern (70 kW/95 PS) begnügen. Eine ordentliche Frischzellenkur hat es jedoch nicht nur unter der Motorhaube gegeben. Den für die zweite Lebenshälf-

te aufgefrischten Kleinwagen kann man an der neuen Frontpartie erkennen: Der große Kühlergrill und die ihm flankierenden eckigeren Scheinwerfer folgen nun stärker dem Markenauftritt. Noch klarer erkennbar sind die Neuerungen im Innenraum: Neue Materialien machen frischen Wind, Chromapplikationen und Klavierlack zieren das Cockpit in höheren Ausstattungslinien. Großen Wert legt Ford auf Assistenzsysteme: gegen einen Aufpreis von 675 Euro gibt es sogar einen Notbremsassistenten, der bis 30 km/h selbstständig bremst und Auffahrunfälle vermeidet oder zumindest deren Schwere reduziert. Über einen programmierbaren Schlüssel können Eltern zudem die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs begrenzen, wenn der Nachwuchs mit dem Fiesta unterwegs ist. Das optionale Multimediasystem Sync (Aufpreis 1.500 Euro) spielt Musik, wickelt Telefonanrufe ab und liest während der Fahrt Textnachrichten vor – so kann der Fahrer stets die Hände am Lenkrad lassen. Außerdem ist das System mit einem Notrufassistenten kombiniert, der bei einem Unfall automatisch Hilfe verständigt.

9x3,70 m, auf Campingplatz Heideruh in Uelsen zu verkaufen. Kpl. eingerichtet, winterfest, Preis Vhs. ꇴ 05457-1372

Wohnmobil LMC/Fiat 2.8 Alkoven, Bj. 99, 150.000 km, AHK, Markise, Rundsitz, Fahrradhalterung und vieles mehr, 1. Hand, aufgelastet 3,4 t, TÜV 2015, v. Nichtraucher gefahren, gepflegt, aus Altersgründen günstig zu verkaufen, Preis Vhs. Besichtigung u. Probefahrt Termin vereinbaren. ꇴ 05921-2948, ab 19.00 Uhr.

Wohnwagen gepflegt und komplett ausgestattet, zu günstigen Preisen. CARAVAN A. STEVEKER, Gewerbegebiet Nordhorn Süd, Lise-Meitner-Str. 19. ꇴ 05921-33523 oder 01725342777

VOLVO Volvo 850 EZ 95, LPG-Gasanlage, TÜV 7/2014, 106 kW, Lila, für 1900,- € abzugeben. ꇴ 01739896564

AUDI Audi A6 2.5 TDI Quatro Automatik, Bj. 2001, 150.000 km, Klima, Tempomat, Sitzheizung, Schiebedach, Xenon, TÜV 3/2015, 17-"Alu-Sportfelgen, VB 4000,- €. ꇴ 01525-3614481


Pinnwand

28. April 2013

Der Gebrauchtwagenmark t am Sonntag

Seite 27

Viele weitere attraktive Angebote der hier inserierenden Firmen finden Sie auch im Internet: • www.paertmann.de • www.auto-janning.de • www.automobile-heck.de • www.a31-servoce.de • www.menzel-automobile.de • www.autohaus-tieck.de • www.autohauswessels.de

Seat Mii 1.0 Style

Citroën C-Crosser FAP Exclusive

*2013

„Werkstatt des Vertrauens“

5 aus 205 Top-Angeboten: Audi A3 Sportback TDi Quattro EZ 2/2008, 115 kW (156 PS), Diesel, 105 796 km, graumet., Navi, Klimaautomatik etc.

EZ 5/2012, 44 kW (60 PS), Euro 5, Benzin, 9910 km, schwarzmet., Schaltgetriebe, Klimaanlage etc.

16 490.- €

8490.- €

BMW 525d Touring EZ 8/2008, 76700 km, spacegrau, Automatik, Xenon, Sitzheizung, PDC, Klimaautomatik usw.

EZ 1/2007, 67000 km, schwarz, Ambition, Alu, Klimaautomatik usw.

15900.- €

19900.- €

Auto Janning

Auto Janning

Mini Clubman 1.6

Skoda Fabia Combi

Coesfelder Hof 5 · 48527 Nordhorn Telefon 05921 4446

Coesfelder Hof 5 · 48527 Nordhorn Telefon 05921 4446

EZ 3/2011, 23800 km, weiß, Klimaautomatik, 17 Zoll Alu, ESP, ZV + Fb. usw.

EZ 7/2011, 39000 km, Klima, Servo ZV, Alufelgen, R/CD usw.

15 900.- €

8700.- €

VW Touran TDi 2.0 EZ 8/2012, 35000 km, graumet., 7-Sitzer, Match-Ausst., Xenon, kl. Navi usw.

VW Polo 1.4 Advance

Citroën C2 1.4 Furio

23700.- €

... denn teuer ist woanders

Euregiostraße 5 · 48465 Schüttorf · Telefon 05923 90330 www.MenzelAutomobile.de

Auto des Monats € 10 990,–

EZ 1/2009, 54 kW (73 PS), Benzin, 26 947 km, silbermet., Klimaanlage etc.

5-türig, EZ 5/2011, 63 kW (86 PS), Benzin, 20 036 km, reflexsilbermet., Klimaanlage, Alufelgen etc.

7290.- €

11 790.- €

Auto Janning

Auto Janning

Coesfelder Hof 5 · 48527 Nordhorn Telefon 05921 4446

Coesfelder Hof 5 · 48527 Nordhorn Telefon 05921 4446

GÜNSTIG UND SPARSAM!!! Volkswagen Polo 1.2 TSI Comfortline 105 PS 6 Gang Pkw – Kleinwagen – Gebraucht EZ 22. 7. 2011, 26 700 km, Benzin, Schaltgetriebe, 77 kW (105 PS), 1197 cm3, Kraftstoffverbrauch: 5,3 l/100 km kombiniert, innerorts: 6,8 l/100 km, außerorts: 4,5 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 124,0 g/km, 5-trg., Euro 5, Klimaanlage, Servo, get. Rücksitzbank, Sportsitze, el. Seitenspiegel, ZV m. Fb., Tagfahrlicht, el. Fh. vorne, Original CD-Radio, Front- u. Seiten-Airbags, el. Wegfahrsperre, ABS, ESP, TÜV neu, 1 Vorbesitzer, Nichtraucher, Herstellergarantie bis Juli 2013, Anschlussgarantie möglich, sehr sauberes und gepfl. Fahrzeug, neuwertiger Zustand, Inspektion mit Ölwechsel neu. Irrtümer vorbehalten. Öffnungszeiten: Mo. 14.00 – 18.00 Uhr, Di. – Fr. 9.00 – 12.00 und 14.00 – 18.00 Uhr, Sa. 9.00 – 13.00 Uhr. Telefonisch sind wir auch außerhalb der Öffnungszeiten erreichbar.

Lingener Straße 100 48531 Nordhorn Tel. 05921 7136915 Fax 05921 7136916 www.automobile-heck.de • info@automobile-heck.de

Ford Focus C-Max 1.6 Futura 101 PS, EZ 7/2005, 118 000 km, schwarz, Klima, Alu

EZ 2/12, 92 kW, Klima, Sitzheizung, Tempomat, Radio CD30/ MP3, EPH, ca. 36 000 km, schwarz mit Karbon

EZ 9/1997, 199 000 km, silber, Klima, Leder

Zafira 1,8 „Family” EZ 6/12, 103 kW, Klima, Nebel, Tempomat, Aluräder, Radio CD30/MP3, Color, Reling, 10 000 km, 14 750.-

Meriva 1,7 CDTI „150 Jahre” EZ 2/12, Klima, Sitzheizung, Tempomat, Radio CD30/MP3, Aluräder, EPH, Color, Nebel, 56 000 km, schwarz12 350.-

M8 SLK 200

Borkener Hof 4 · Gewerbe-Industrie-Park (GIP) 48527 Nordhorn · Telefon 05921 88030 Sicher. Zuverlässig. Langlebig.

Volvo XC 60 Momentum

Toyota Corolla Verso 1.8 Team

EZ: 06/2012, 25.500 km, 120 kW (163 PS), Farbe: Schwarz

EZ 04/2008, 53.600 km, 95 kW (129 PS), Farbe: Schwarz

33 990.-

11 990.-

Mercedes-Benz A 160 CDI DPF

Volkswagen Eos 1.4 TSI

EZ 01/2009, 28.500 km,; 60 kW (82 PS), Farbe: Blau

EZ 03/2008, 73.500 km, 90 kW (122 PS), Farbe: Schwarz

11 630.-

13 995.-

Peugeot 308 HDi FAP 110 Tendance

BMW 118d DPF 5-türig

EZ 08/2008, 51.000 km, 80 kW (109 PS), Farbe: Grau

EZ 06/2010, 54.000 km, 105 kW (143 PS), Farbe: Schwarz

9 990.-

15 390.-

Volvo V60 D3 Geartronic Momentum EZ 08/2012 19500 km, 100 kw(136PS) Farbe: Grau

27 750.-

Seat Ibiza 1.6 TDI CR Style DPF

5950.-

Jetzt Ihren Traum wagen: B 180 CDI BE, Kosmosschwarz metallic, EZ 06/2012, 23.285

6950.-

km, Automatik 7G-DCT, COMAND, Sport u. Night-Paket,

Peugeot 206 EZ 6/2004, 124 000 km, grünmet., Klima, el. Fh.

4250.-

VW Golf 5 1.6 Automatik Autogas EZ 3/2006, 100 000 km, Klima, RCD, schwarzmet.

7950.-

Bi-Xenon, Park-Assistent, KliEZ 6/2012, 77 kW (105 PS), Diesel, 9917 km, hellsilbermet., Klimaautomatik, Schaltgetriebe etc.

matisierungsautomatik, Sitzhei-

13 290.- €

Euro 29.900,-*

VW Polo Cross 1.9 TDI EZ 2/2007, 98 000 km, schwarzmet., Climatronic, Sitzheizung usw.

Auto Janning

9950.-

Coesfelder Hof 5 · 48527 Nordhorn Telefon 05921 4446

zung, Spiegel-Paket, LMR 17"

E 200 CDI BE, ELEGANCE, Obsidianschwarz met., EZ 06/

Viele weitere attraktive Angebote unter

2012, 22.960 km, 7G-TRONIC

a31-service.de

Parktronic, Bi-Xenon, Schiebe-

PLUS, Becker MAP PILOT, dach, Sitzheizung, Spiegel-Pa-

Auto

VW Passat CC 1,8 TSI EZ 6/08, 118 kW, Klimaautomatik Sitzheizung, Aluräder, Vollleder, EPH, Navi, Panoramadach, AHK, irongrey 16 950.-

Gebraucht. Gesucht. Gekauft.

Tolle Gebrauchte zum kleinen Preis!

2x Opel Zafira 1,7 CDTI „Edition”

à 14 650.-

Das wird meiner!

r und meh

ket, Durchlademöglichkeit, Direktlenkung, LMR 17" Euro 30.900,-*

Kruppstraße 4 · 49835 Wietmarschen-Lohne Telefon 05908 937670 · Fax 05908 937671

E 220 T CDI BE, AVANTGARDE, Polarweiß, EZ 09/2012, 26.770

Skoda Oktavia 1,6 TDI „Ambition”

km, 7G-TRONIC PLUS, Becker

EZ 5/12, 77 kW, Klimaautomatik, Armlehne, Aluräder, Tempomat, Nebel, schwarzmet.

non, Anhängerkupplung, Sitz-

14 950.-

Telefonie, Direktlenkung, LMR

MAP PILOT, Parktronic, Bi-Xeheizung, Spiegel-Paket, Komfort-

Ford Fiesta 5-türig

17"

EZ 4/12, 60 kW, Klima, ZV, Nebelscheinwerfer, Radio-CD/ MP3, silbermet. 9 450.-

Kommen Sie zur Probefahrt!

Euro 36.900,-*

Fiat 500 1,2 „Lounge” EZ 12/11, 51 kW, Klima, Panoramadach el. Fenster, Radio-CD/MP3, Aluräder, Color, schwarzmet. 9 150.-

VW Golf Variant 1,6 TDI „Style” EZ 12/11, 77 kW, Klimaautomatik, Aluräder, el. Fenster, Nebel, Sitzheizung, Tempomat, Radio-CD/MP3, silber 15 850.-

Viele Dienstwagen der VW AG frisch eingetroffen. Das WeltAuto. Gute Gebrauchtwagen. Garantiert.

3 mit Finanzierung

4. 201 Wir sind für Sie da! Nur noch bis zum 30. eff. Jahreszins! ab

0,9%

Heute Schautag!

Autohaus Koelmann GmbH OPEL-SERVICE Nordring 68 – Schüttorf – Tel. 0 59 23 / 44 27 · Fax 51 80

49767 Twist • Am Kanal 136 • Ruf 0 59 36/93 44-0 • Fax 059 36/93 44-21 www.autohaus-tieck.de • E-Mail: info@autohaus-tieck.de

Autohaus Wessels Autorisierter Mercedes-Benz Service und Vermittlung, Alter Bentheimer Weg 4, 48465 Schüttorf, Tel.: 05923-9645-0, www.autohauswessels.de, E-Mail: info@autohauswessels.de


Lokales

28. April 2013

Seite 28

Holschenmarkt in Nordhorn

Neuenhauser Str. 16a 48529 Nordhorn Tel. 05921 8505472

Heute verkaufsoffen NORDHORN (ARE). Mit traditionellem Handwerk und einem bunten Rahmenprogramm begrüßen an diesem Wochenende viele Schausteller die Besucher zum Holschenmarkt.

S ONNTAGS Z EITUNG

Hier kommt Ihre Werbung an!

INTERNATIONAL

In der Nordhorner Innenstadt gibt es zahlreiche Möglichkeiten, den Kunsthandwerkern über die Schulter zu schauen. Vor allem die Kinder können sich auf zahlreiche Highlights freuen. So ist heute von 11 bis 18 Uhr ist in der Firnhaberstraße eine Kindermeile mit Ponyreiten, TorBei canda international Fabrikverkauf an der Friedrich-Ebert-Straße 32 kann man auch heute gut wandschießen, Karussell und und günstig einkaufen. Es gibt 20 Prozent auf alle Waren. Foto: Fischer Kinderschminken aufgebaut. Ab 14 Uhr ist das Spielemobil mit Stelzenlauf, Rasenski und Hulla Hop vertreten. Auch

Musikliebhaber kommen voll auf ihre Kosten. Auf der Bühne am Schweinemarkt tritt von 13 bis 14 Uhr die Musical Generation auf. Von 15 bis 16 Uhr werden die Top Ten Hairtrends mit einer Umstylingshow präsentiert. Von 16.30 bis 17 Uhr steht eine Tanzvorführung des SV Vorwärts Nordhorn auf dem Programm. Ab 17 Uhr sorgt der 1. Karnevalsclub „Junge Narren“ für Unterhaltung. An der Ecke Hagenstraße/Alte Synagogenstraße präsentiert das Bon Cafe ab 13 Uhr den Musiker „Johnny Latino“. Ausstellungen der Feuerwehr und der „De aule Füürweähr“in der Firnhaberstraße, viele Gewinnspiele vor den Geschäften und kulinarische Köstlichkeiten an den zahlreichen Ständen ergänzen das Programm des Holschenmarktes.

Die Firma PatronenPoint.de an der Neuenhauser Straße 16a in Nordhorn ist Spezialist für Druckerpatronen und Toner. Für fast jedes Modell bekommt man hier kompatible Patronen oder Kartuschen Natürlich sind die Holzschuhmacher mit ihren Ständen vertreten. in Top-Qualität zum fairen Preis. Foto: Fischer Foto: Kukuk

Fernsehprogramn /MRHIVTVSKVEQQ 8MKIVIRXIR'PYF 8MIVIFMWYRXIVW(EGL 8EKIWWGLEY (IW/EMWIVWRIYI/PIMHIV 1ÇVGLIRJMPQ( /STJFEPP 9E(MI/VEJXHIV7SRRIR WXVELPIR (MI7IRHYRKQMXHIV1EYW 8EKIWWGLEY 4VIWWIGPYF0MZI ;SGLIRWTMIKIP +P²GOEYJLEPFIV8VITTI (VEQE( 1MX'LVMWXMRI2IYFEYIV (MIXQEV7GL¸RLIVV1MGLEIP 6SPP8MQ3PMZIV7GLYPX^

*V²LTVSKVEQQ 0¸[IR^ELR ;SPJFPSSH %RHIVWJIVRWILIRWEX LIYXI WSRRXEKW8:J²VW0IFIR )Z+SXXIWHMIRWX (MI7GL[EV^[EPHOPMRMO (MI*V²LPMRKWWLS[ +VER'EREVME7XEVW1YWMO YRH9VPEYFWXVÇYQI 1MX+YMPHS,SVR0SSREYE LIYXI 4IXIV,ELRI+IWTVÇGL 8LVSR[IGLWIPMR,SPPERH &VEYGLIR[MVHIR%HIPRSGL# TPERIXI (MI*MWGLVIXXIV

*V²LTVSKVEQQ QEVI8:OSQTEOX )MRJEGLKIRMEP 7MV+ISVK7SPXM *²VQIMR0IFIRLEFIMGL OÇQTJIRQ²WWIR /PEWWMWGLI1YWMO 2SVHQEKE^MR ,EQFYVK.SYVREP 7GLPIW[MK,SPWXIMR1EKE^MR FYXIRYRFMRRIR ,EPPS2MIHIVWEGLWIRST4PEXX +IWTVÇGL ;YRHIVWGL¸R 7XSGOLSPQYRHHMI7GLÇVIR 5YIVFIIX 0ERHTEVXMI -Q,IV^IR,SPWXIMRW

(MI0MIFIOSQQXWIPXIREPPIMR 1IPSHVEQ( 1MX8LIOPE'EVSPE;MIH*PSVM ER1EVXIRW4IXIV7EXXQERR 8EKIWWGLEY 6EXKIFIV,EYW+EVXIR ;[MI;MWWIR 9E2EXYVMQ;²VKIKVMJJ +SXXYRHHMI;IPX ;IRR1YXXIVRMGLXQILV IRXWGLIMHIROERR 7TSVXWGLEY *Y—FEPP&YRHIWPMKE 7TMIPXEK &IVMGLXEYW&IVPMR (X*IVRWILPSXXIVMI 0MRHIRWXVE—I ;IPXWTMIKIP

+IWGLMGLXIREYWHIR&IVKIR 0MIFIWJMPQ( LIYXI 7TSVXI\XVEPMZI 7GL[MQQIRQ7GLQIX XIVP(,Q*VIMWXMP(, GE4JIVHIWTSVX*MREPI 7TVMRKIRGE7GL[MQ QIRQ*VIMWXMP(, LIYXI 7TSVXVITSVXEKI >(*6ITSVXEKI :SR.SF^Y.SF;IRRIMR %VFIMXWTPEX^RMGLXVIMGLX 8IVVE<TVIWW LIYXI;IXXIV &IVPMRHMVIOX7XIVRI 8IVVE<

(MI3QE;+EQ(IMGL -RHIV7IRMSVIR;SLRKI QIMRWGLEJXy3TR(¸VTXY LYYWl[SLRIREGLXEPXI(E QIRMRIMRIQ&EYIVRLEYW EQ)PFHIMGLFIM+P²GOWXEHX )MR4EVEHMIWMQ+V²RIRJ²V HMIJEWXEPPI²FIV.ELVIEP XIR&I[SLRIVMRRIR 0MIFYRHXIYIV %RXMUYMXÇXIRWLS[ (%7;YRWGLQIR²QMX 6EMRIV7EWW &MRKS(MI9Q[IPXPSXXIVMI 3WXWII6ITSVX (%7 +EWX1EV]6SSW 7ÇRKIVMR

0ÇRHIVQEKE^MRI

8EKIWWGLEY 8EXSVX*IYIVXIYJIP /VMQMVIMLI( 1MX;SXER;MPOI1¸LVMRK 4IXVE7GLQMHX7GLEPPIV 7IFEWXMER7GLMTTIV +²RXLIV.EYGL +IWTVÇGL 8EKIWXLIQIR 1MX7TSVXYRH;IXXIV XXX &IVMGLXZSQ4EVXIMXEK &²RHRMW(MI+V²RIR (VYGOJVMWGL 2IYI&²GLIV 9E)GOLEVH,IRWGLIMH y(IRO[²VHMKOIMXIRl.YHMXL 7GLEPERWO]y2EXYVOYRHIRl ;MRXIVVIMWI (VEQE( 1MX.SWIJ&MIVFMGLPIV7MFIP /IOMPPM,ERRE7GL]KYPPE 8EKIWWGLEY )MRTIVJIOXIV4PEX^ /SQ¸HMI* 8EKIWWGLEY

7GLPERKIRMQ4EVEHMIW 6SQER^I( 8MIVÇV^XMR%PI\OILVXREGL PÇRKIVIQ97%%YJIRXLEPXMR MLVI,IMQEX'SVR[EPP^YV²GO YQHIR¸VXPMGLIR>SS^YPIM XIR(SGLMLV:SVKÇRKIV7M QSRLIM—XWMIEPPIWERHIVI EPW[MPPOSQQIR 1MX1YVMIP&EYQIMWXIV9WGLM +PEW1E\9VPEGLIV LIYXINSYVREP;IXXIV 0I[MW3JJIRI;YRHIR /VMQMVIMLI+& 1MX/IZMR;LEXIP] 7XERHTYROXI &IVMGLXZSQ4EVXIMXEKZSR &²RHRMW(MI+V²RIR MR&IVPMR >(*,MWXSV] )MRJEGLKIRMEP(MIXSPPWXIR )VJMRHYRKIRHIV;IPX LIYXI 0I[MW3JJIRI;YRHIR /VMQMVIMLI+& 0IWGLW/SWQSW

8EKIWWGLEY )MR%FIRHJ²VHMI/¸RM KMRRIR 1MX-RKVMH7I[EVH 1EKE^MR y1ENIWX]l 4EXVMGME6MIOIP y&YRXIl 0ISRXMRI+VÇJMR ZSR7GLQIXXS[ %HIPWI\TIV XMRHIW2(6*IVRWILIRW

7TSVXGPYF&YRHIWPMKE (MI7SRRXEKWWTMIPIHIV &YRHIWPMKE1EMR^)MRXV *VEROJYVX7GLEPOI,7: (MI2(65YM^WLS[ 7TSVXGPYF &DPMKE+V*²VXL,ERRS ZIV0IZIVOYWIR&VIQIR ;SPJWFYVK+PEHFEGL7GLEP OI,7:&YRHIWPMKE7X 4EYPM,IVXLE 7TSVXGPYF7XEVW (MIXIV1²PPIV ILIQ*Y—FEPP WTMIPIV

(EWJ²RJXI)PIQIRX 7GM*M*MPQ* 1MX&VYGI;MPPMW 3WXWII6ITSVX

 / 6ITSVXEKI WTI^MEP (MI 7TE—QEGLIV  VER 1SXSVWTSVX PMZI %(%' +8 1EWXIVW ;EVQYT YRH HEW 6IRRIR %YW 3WGLIVWPIFIR  %FIRXIYIV %YXS  .EKH EYJ IMRIR 9RWMGLXFEVIR %GXMSROSQ¸HMI *97%  1MX 'LIZ] 'LEWI (EV]P ,ER REL 7EQ 2IMPP  2I[W

 'SRZS] %GXMSRJMPQ 97%1MX/VMW/VMWXSJJIV WSR %PM 1EG+VE[ )VRIWX &SVKRMRI  &ERERE .SI /SQ¸HMI -(  1MX &YH 7TIRGIV 1EVMRE 0ERKRIV  / 6ITSVXEKI WTI^MEP (MI 7IPFIVFEYIV  %FIR XIYIV 0IFIR  1IMR 6IZMIV %(%'1EWXIVW1EKE^MR

;MPPMEQYRH/EXI +SSHF]I (IYXWGLPERH (MI %YW[ERHIVIV  %YJ YRH HEZSR  1IMR %YWPERHWXEKI FYGL  7GLRIPPIV EPW HMI 4SPM^IMIVPEYFXEYXSQS FMP :IVKPIMGLWXIWX 6ERKI 6S ZIV KIKIR :; 8SYEVIK  &MIXI6SWXPEYFIWYGLI8VEYQ EYXS%FMRW&IIX

y8%8368 *IYIVXIYJIPl )MRI 7IVMI ZSR &VERHERWGLPÇKIR IVWGL²XXIVX ,EQFYVK )VQMXX PIVHIF²XJ²V;SXER;MPOI1¸L VMRK %6(9LV

(EW%QX (MI'EQTIV %PPIW%X^I 6MXEW;IPX &MPER^HIW7GLVIGOIRW 7OERHEPMQ7YTIVQEVOX 1SRO &ÇVIRFV²HIV %RMQEXMSRWJMPQ97% (IYXWGLPERHWYGLXHIR 7YTIVWXEV 1SXXSWLS[ .YV]&MPPYRH8SQ/EYPMX^ 8S OMS,SXIP 1EXIS 'YPGLE 'ERHIPE (MIXIV&SLPIR 1Y WMOIV4VSHY^IRX7SRK[VMXIV  %RHVIE&IVK +EWXNYVSVMR 7GLPEKIVWÇRKIVMR

(IVPIX^XI&YPPI ;IGOYT +VEJIR4VMR^IR/¸RMKI *EW^MREXMSR%HIP +ÇWXI'LVMWXMERI+VÇJMRZSR &V²LP %HIPW)\TIVXMR .²VKIR ;SVPMX^ .SYVREPMWX

8LI:SMGI/MHW &EXXPI7LS[ .YV]0IRE1I]IV0ERHVYX 8MQ&IRH^OS,IRRMRK ;ILPERH 6MXXIVEYW0IMHIRWGLEJX %FIRXIYIVJMPQ97% 1MX,IEXL0IHKIV1EVO%H H]7LERR]R7SWWEQSR 6ERKS %RMQEXMSRWJMPQ97%

*V²LTVSKVEQQ ,S[-1IX=SYV1SXLIV 7XIZIRPMIFX/MRS  /VMQMREPJMPQ97% .IHI7IOYRHI^ÇLPX8LI +YEVHMER %GXMSRJMPQ97% (MI%YJKEFI0IFIR^YVIXXIR MWXJ²V&IR6ERHEPP6IXXYRKW WGL[MQQIVFIMHIV/²WXIR [EGLIOIMR&IVYJWSRHIVR IMRI3FWIWWMSR(EWQEGLX MLR^YIMRIQPIKIRHÇVIR ,IPHIREFIVOIMRIQIMRJE GLIR0ILVIV 1MX/IZMR'SWXRIV%WLXSR /YXGLIV7IPE;EVH

4-0',)6 y7GLPERKIR MQ 4E VEHMIWl 8MIVÇV^XMR %PI\ 1YVMIP &EYQIMWXIV  OILVX REGL 'SVR [EPP ^YV²GO YQ IMRIR >SS ^Y PIMXIR >(*9LV

9RHIVGSZIV&SWW -738)' (EW.SRKPMIVIRQMX>ELPIR /SROYVVIR^HVYGOYRH(MIRWX VIMWIRWSWMILXHIV%VFIMXW EPPXEKIMRIW+IWGLÇJXWJ²LVIVW EYW(EFIMKILXHIV&PMGOJ²V HMI%VFIMXWEFPÇYJIYRHHIV /SRXEOX^YHIR1MXEVFIMXIVR SJXZIVPSVIR&IMk9RHIVGSZIV &SWWk[EKIRWMGL*²LVYRKW OVÇJXIEYJIMRI)RXHIGOYRKW VIMWIMRWIMKIRI9RXIVRIL QIR (MI| )\GPYWMZ;IIOIRH 680EOXYIPP;IXXIV 7IGVIX1MPPMSREMVI

0ERHWYGLX0MIFI y0ERHWYGLX0MIFIlMWXHMI IVWXIXÇKPMGLI8:6SQER^IMQ HIYXWGLIR*IVRWILIR:SQ 0ERHEV^XFMW^YQ/PEYIRTJPI KIVEPPI.YRKKIWIPPIRZSQ 0ERHO¸RRIRLMIVMLV0MIFIW KP²GOWYGLIR 8LI&MKKIWX0SWIV ,EPFJMREPI 

*²RJ/ERHMHEXIRLEFIRHEW 'EQTHYVGLKILEPXIRYRH HIR)MR^YKMRW,EPFJMREPIKI WGLEJJX(VIM1SREXIWTÇXIV XVIJJIRWMIWMGLMRHIR&IV KIRÓWXIVVIMGLW[MIHIV;MI MWXIWMLRIR^Y,EYWIIV KERKIR#

-RXSXLI&PYI %GXMSRJMPQ97% 1MX4EYP;EPOIV.IWWMGE%PFE 7GSXX'EER *SVFMHHIR/MRKHSQ %FIRXIYIVJMPQ97% ',2 1MX.EGOMI'LER.IX0M 1MGLEIP%RKEVERS 2I[WXMQI (MI7MQTWSRW 2EGL/EREHEHIV4MPPIR [IKIR (MI7MQTWSRW 1SIW8EZIVRI +EPMPIS ;MWWIRWQEKE^MRQMX 7XIJER+¸HHI

y)'0-47)  &MWW ^YQ %FIRH VSXl 7SPP &IPPE /VMWXIR 7XI [EVX HIR:EQTMV)H[EVH 6S FIVX4EXXMRWSR LIMVEXIR# 6809LV

)GPMTWI&MWW^YQ %FIRHVSX *ERXEW]JMPQ97% 1MX/VMWXIR7XI[EVX6SFIVX 4EXXMRWSR8E]PSV0EYXRIV 7TMIKIP8:1EKE^MR 8LIQIR1]WXMWGLI7XVMGLI (MI&EVGSHI:IVWGL[¸VYRK :IV^SGOX%YJWXMIKYRH*EPP ^[IMIV-QQSFMPMIRQMPPMSRÇVI 9RXIV[IKWMRHIV4VSZMR^ ;ELPOEQTJQMX4IIV;IVXER PEKI/SM/EVTJIR8MIVMWGLI 0MIFIMR>IMXIRHIV/VMWI (MIKVS—I6ITSVXEKI %Q4YPWHIV>IMX*MXRIWW0YWX YRH/¸VTIVOYPX *EW^MREXMSR0IFIR )RKIPSHIV8IYJIPMR(IV RIYI4VS^IWWYQ%QERHE /RS\ )GPMTWI&MWW^YQ %FIRHVSX *ERXEW]JMPQ97% )\GPYWMZ;IIOIRH (MI8VSZEXSW|

7EX2EGLVMGLXIR 2EZ]'-7 (IVPIIVI7EVK)MR*PYK^IYK HEWKIJEPPIRI7SPHEXIR^YV²GO MRHMI97%FVMRKIRWSPPXI WX²V^XEF(YGO]WXIPPXJIWX HEWWIMRIVHIV7ÇVKIPIIV[EV 2EZ]'-70% (MI/ERHMHEXMR ,E[EMM*MZI %PP^IMXFIVIMX6SRFILEYTXIX FIMQ;ERHIVRZIVYRKP²GOX ^YWIMR(SGLEPW7XIZIQMX WIMRIQ,ERH]IMRIR%V^XVY JIR[MPP^MILX6SRIMRI;EJJI YRHRMQQXIMR1ÇHGLIRYRH 7XIZIEPW+IMWIPR 'VMQMREP1MRHW (EWPIX^XI/ETMXIP &PSGOFYWXIV8: 2I[W 7XSVMIW (IV8EKERHIQ,MXPIVWMGL IVWGLSWW 7SKIWILIR 2EZ]'-72EZ]'-70% ,E[EMM*MZI

+-.SI+ILIMQEYJXVEK 'SFVE %GXMSRJMPQ97%'> 1MX(IRRMW5YEMH1EVPSR ;E]ERW'LERRMRK8EXYQ %FWSPYXI1ILVLIMX0MZI 9E+MIVMWXKIMP(IV*EPP ,SIRI—YRHHMI*SPKIR%V QIW(IYXWGLPERH6EYWEYW HIQ)YVS#9RHHERR#+PIM GLI%YJWXMIKWGLERGIRJ²V EPPI#;MIKIVIGLXMWXYRWIV &MPHYRKWW]WXIQ# +ÇWXI(MVO2MIFIP *(4 +VI KSV+]WM (MI0MROI &IVRH 0YGOI ÓOSRSQ%J( *PSVMER 4VSRSPH 74(&E]IVR

/MPP7[MXGL %GXMSRJMPQ97%'(2 1MX7XIZIR7IEKEP 7XIZIR7IEKEP8LI&IPP] SJXLI&IEWX %GXMSRJMPQ,/'(2+& 2I[&IWX*VMIRH+IJÇLV PMGLI*VIYRHMR 8LVMPPIV97%

4VSQM/SGLEVIRE1MX0EMXL%P (IIR 4STQYWMOIVYRH1YWMO TVSHY^IRX 2EXEWGLE3GLWIR ORIGLX 1SHIQSHIP  4IIV /YWQEKO 7GLEYWTMIPIV YRH *IVRWILQSHIVEXSV  6IFIGGE 1MV 1SHIP YRH 1SHIVEXSVMR

 4VSQMRIRX  &MIXI 6SWXPEYFI WYGLI 8VEYQEYXS +SSHF]I(IYXWGLPERH

 %MVTSVX k  :IVWGLSPPIR MQ&IVQYHE(VIMIGO/EXEWXVS TLIRJMPQ 97%   'PYF HIV 'ÇWEVIR (VEQE 97%;EVILSYWI  (EW %8IEQ   <*EGXSV (EW 9RJEWWFEVI  (MI &EYVIXXIV  +VMT 9E &IIXPI 'EFVMS ZW +SPJ 6 .EKYEV *8]TI 8ST 

HIV WGLMGOWXIR 'EFVMSW  ;IPX HIV ;YRHIV &VEZILIEVX &EXXPI &IVYJ +PIMXWGLMVQXIW XIV 'VSWWJMX FMW ERW 0MQMX 2I[W4VSQM*VEY IRXEYWGL /MXX] /EX YRH >EGLM 2S]8VERWKIRHIV1IMR ;IK MR HIR VMGLXMKIR /¸VTIV  %YXSTWMI  1]WXIVM¸WI 8SHIWJÇPPI2EGLVMGLXIR

 (MI 7IRHYRK QMX HIV 1EYW(MI+ÇRWITVMR^IW WMR YRH MLV XVIYIW 4JIVH *EPE HE 1ÇVGLIR (   ;MPPM [MPPW [MWWIR  % FMW >  7GLEY MR QIMRI ;IPX  /YV^/PMGO  HEW FPSKLEYWXZ7GLPSWW)MR WXIMR  /VMQMHI )VJYVX  8VMGO&S\\  ;MPPM

[MPPW [MWWIR  .MQ /RSTJ    SHIV   7LIVPSGO=EGO(IV>SSHIXIO XMZ  (IV OPIMRI 6MXXIV 8VIRO  >MKF]  9R WIV 7ERHQÇRRGLIR  ;M GOMI  TYV 0IFIR YRH 8SH  PSKS  )VHI ER >YOYRJX )MRI ;IPX SLRI 1²PP*PYGLHIW*EPOIR


Stellenmarkt

28. April 2013

W" XFKlJHU V H WJ 7U

I NXQ

X HU=

KH WOLF

HQ |II

HU XUFK LFKHUEDUG V  W PL UG

 I| -REPSOHWW .R

Seite 29 '$6NDQQ,KQHQPLW XQVHUHP-RE QLFKWSDVVLHUHQ

)DKUOHKUHU

PZ ZHUGHQ LPJDQ]HQ%XQGHVJHELHWJHVXFKW :LUELOGHQ6LHDXVXQGYHUPLWWHOQ ,KQHQDXI:XQVFKHLQHQ $UEHLWVSODW] *Â QVWLJH8QWHUNXQIWYRUKDQGHQ

9HUNHKUV)DFKVFKXOH

3HW]YDOVWU%UDXQVFKZHLJ 7HO LQIR#IDKUOHKUHUDNDGHPLHVHHODGH ZZZIDKUOHKUHUDNDGHPLHVHHODGH

Wir liefern &

.â&#x20AC;&#x153; n e t r a t s h â&#x20AC;&#x17E;Durc

bauen auf

Alles rund ums Feuer

Edelstahl Schornstein Paket

Ihre Chance fĂźr eine erfolgreiche Zukunft. Wir machen den Weg frei.

Zum 1. August 2014 bieten wir fßr Abiturienten und Realschßler mit HÜherer Handelsschule folgende Ausbildungsplätze an:

Bankkauffrau/Bankkaufmann I Kauffrau/Kaufmann fĂźr Versicherungen und Finanzen I

in Zusammenarbeit mit unserem Verbundpartner Interessiert? Bewerben Sie sich jetzt und starten Sie mit uns in eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 15. Mai 2013 an die Volksbank Niedergrafschaft eG, Postfach 1120, 49839 Uelsen oder bewerben Sie sich online: www.voba-niedergrafschaft.de

TOP

â&#x20AC;˘ doppelwandig â&#x20AC;˘ 30 mm Isolierung â&#x20AC;˘ V2 Korrosionswiderstandsklasse â&#x20AC;˘ 600 °C-Dauerbetriebstemperatur â&#x20AC;˘ Materialstärke 0,4 mm (1.4404/1.4301) â&#x20AC;˘ 2,5 m freistehend â&#x20AC;˘ 10 Jahre Garantie â&#x20AC;˘ Bausatz 5,2 Meter â&#x20AC;˘ Diameter 150 mm

www.voba-niedergrafschaft.de

in Dauerbeschäftigung fßr diverse Objekte in NOH-Klausheide, NOH-Brandlecht. Bei Interesse melden unter: 04944 92980

S ONNTAGS Z EITUNG Anzeigenblatt fĂźr die Grafschaft Bentheim

... denn sonntags hat man Zeit zum Lesen.

â&#x20AC;˘ Koch, Hilfskoch m/w â&#x20AC;˘ Servicemitarbeiter m/w â&#x20AC;˘ Reinigungspersonal m/w â&#x20AC;˘ Thekenkraft m/w fĂźr die Abendstunden

â&#x20AC;˘ Auszubildende/n zur/zum Hotelkauffrau/mann

â&#x20AC;˘ Aushilfen m/w fĂźr KĂźche / Service / Housekeeping Bewerbungsunterlagen, Anschreiben, Passbild, tabellarischer Lebenslauf per E-Mail.

dS Hotel GmbH E-Mail: nordhorn@ds-hotel.de

Die Stadt Schßttorf stellt zum nächstmÜglichen Zeitpunkt einen

Landschaftsgärtner m/w in Vollzeit fßr den städt. Bauhof ein. Voraussetzung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung in diesem Beruf. Die Stelle ist unbefristet. Der Besitz der Fahrerlaubnis fßr die Klassen B, BE und T ist zwingend erforderlich. Entgelt wird nach dem Tarifvertrag fßr den Üffentlichen Dienst (TVÜD) gezahlt. Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugniskopien richten Sie bitte bis zum 15. Mai 2013 an Stadt Schßttorf - Postfach 14 20 - 48459 Schßttorf.

GmbH SchĂźttorf Wir bieten Ihnen zu sofort und langfristig einen Arbeitsplatz als:

â&#x20AC;˘ Produktionsmitarbeiter (m/w)

599,- â&#x201A;Ź

Vollzeit, Teilzeit oder 450-Euro-Basis

â&#x20AC;˘ Elektriker (m/w), Rufbereitschaft in Bad Bentheim von 16.00 bis 23.00 Uhr ¡ 450-Euro-Basis

Dienstag â&#x20AC;&#x201C; Samstag: 9.00 â&#x20AC;&#x201C; 17.00 Uhr, Montag nach Absprache

Volksbank Niedergrafschaft eG

AushilfsReinigungskräfte (m/w)

Unternehmen fĂźr Personalleasing und Industriedienstleistung

Handelsbetrieb Bakker â&#x20AC;˘ KupferstraĂ&#x;e 4 â&#x20AC;˘ 49843 Uelsen Tel. +49 5942 9899888 Kompetent.PersĂśnlich.Fair.

Wir suchen feste

Hotel Kronenburg Bad Bentheim

S ONNTAGS Z EITUNG

Rufen Sie uns an: 05923 5824 (BĂźrozeiten: Mo.â&#x20AC;&#x201C;Fr. 8.00 â&#x20AC;&#x201C; 17.00 Uhr) SchĂźttorf: Graf-Egbert-StraĂ&#x;e 19, 48465 SchĂźttorf info@kura-gmbh.de Nordhorn: Nino-Allee 11, 48529 Nordhorn (nach telefonischer Absprache)

Anzeigenblatt fĂźr die Grafschaft Bentheim

Die Stadt SchĂźttorf

Sie suchen einen Nebenjob?

Der neue Ansprechpartner in der Grafschaft und dem sĂźdlichen Emsland, wenn es um Personalleasing und Industriedienstleistungen geht. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat bei der LĂśsung Ihrer Aufgaben zur Seite.

Wir bieten einen attraktiven Nebenverdienst als

Zusteller/in

der S ONNTAGS Z EITUNG

Wir suchen Sie: in

Bad Bentheim

(Bereich Berliner Ring, Am Kuckuck, Danziger StraĂ&#x;e)

in

NOH-Deegfeld

(Bereich Adriaanskamp, Avereskamp)

in

NOH-Oorde

(Bereich Federgrasweg, Hopmanns Weg, Rispenweg)

in

Wilsum

(Bereich Buchenweg, PappelstraĂ&#x;e, RotdornstraĂ&#x;e) â&#x20AC;&#x201C; Eintrittsalter ab 18 Jahre â&#x20AC;&#x201C; Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Tel. 05921 707-512 (Martina Leupen) Tel. 05921 707-513 (Karsten Zwafink) Tel. 05921 707-516 (Perparim Kurpali) oder klicken Sie www.anzeigen-grafschaft.de/jobs

gzn Vertriebs-GmbH

48527 Nordhorn ¡ Coesfelder Hof 2 48504 Nordhorn ¡ Postfach 14 49

Wir suchen zu sofort und langfristig (m/w): Unternehmen fßr Personalleasing und Industriedienstleistung AndrÊ KÜster Geschäftsfßhrer AKG GmbH Neuer Diek 43 49828 Georgsdorf Tel. 05946 9959922 Fax 05946 9959923 Mobil 0172 2699089 akg@akggmbh.de www.akggmbh.de

â&#x20AC;˘ Anlagen-Mechaniker Heizung/Sanitär â&#x20AC;˘ SchweiĂ&#x;er (WIG, MAG, E) â&#x20AC;˘ Stahlbaumonteure â&#x20AC;˘ Anlagenbaumonteure â&#x20AC;˘ Zerspanungsmechaniker â&#x20AC;˘ Schlosserhelfer â&#x20AC;˘ Industrieschlosser Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Website: www.akggmbh.de oder wenden sich direkt an unser BĂźro unter: 05946 9959922

S ONNTAGS Z EITUNG

1 Erzieher/in fĂźr die Kindertagesstätte â&#x20AC;&#x17E;RĂźskauer Rasselbandeâ&#x20AC;&#x153; als Schwangerschaftsvertretung mit einer wĂśchentlichen Arbeitszeit von 36,50 Stunden fĂźr die Dauer der Schutzfrist und einer sich evtl. anschlieĂ&#x;enden Elternzeit ein. Voraussetzung fĂźr die Einstellung ist die Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in. FĂźr die fĂźnfgruppige Einrichtung wird ein/e Mitarbeiter/in gesucht, der/die das Team durch aktive Mitarbeit bereichern mĂśchte. Entgelt wird nach dem Tarifvertrag fĂźr den Ăśffentlichen Dienst (TVĂśD) gezahlt. Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugniskopien richten Sie bitte bis zum 10. Mai 2013 an: Stadt SchĂźttorf ¡ Postfach 14 20 ¡ 48459 SchĂźttorf.

S ONNTAGS Z EITUNG Anzeigenblatt fĂźr die Grafschaft Bentheim

STELLENANGEBOTE Raumpfleger (m/w) auf 450-â&#x201A;Ź-Basis in Bad Bentheim/Gildehaus zu sofort gesucht. BBG Gebäudereinigung eK, ę&#x2021;´ 059227779915

Anzeigenblatt fĂźr die Grafschaft Bentheim

Satz, Layout und Gestaltung Ihrer Anzeigen direkt bei uns im VerlagsbĂźro.

Fordern Sie uns. Coesfelder Hof 2 ¡ 48527 Nordhorn Telefon 0 59 21/80 01-0 ¡ Fax 0 59 21/80 01-8 20

Karrierechancen in der Nanotechnologie

NEBENBESCHĂ&#x201E;FTIGUNGEN Bauhelfer (m/w) fĂźr hiesige Baustellen mit Baustellenerfahrung auf 450â&#x201A;Ź-Basis gesucht. ę&#x2021;´ 01722735500

Haushaltshilfe in Nordhorn (Hestrup) fĂźr 23 Stunden wĂśchemtlich gesucht. ę&#x2021;´ 05926-985634 (ab 18 Uhr)

Kleinsten Teilchen auf der Spur

Suche fĂźr meinen Sohn 5. Klasse Realschule, einen Nachhilfelehrer fĂźr Mathematik. Gerne auch Student oder SchĂźler der Oberstufe. ę&#x2021;´ 05921-3023381

(DJD/PT). Natßrliche Vorgänge verstehen lernen, um sie fßr neue technische und medizinische Anwendungen nutzbar zu machen: Die Nanowissenschaft beschäftigt sich auf der Ebene kleinster Teilchen mit Zukunftsthemen - eine Branche, die einen stark wachsenden Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften aufweist. Am Anfang einer Nanokarriere steht dabei zunächst die Wahl eines Studienschwerpunkts, meist Physik, Chemie, Biologie oder Technik. Die Universität Bielefeld beispielsweise bietet einen Bachelor-Studiengang in Physik mit dem Profil Nanowissenschaften sowie einen spezialisierten Master-Studiengang in Nanowissenschaften an. Dieser ist an der Fakultät fßr Phy-

stellt zum 1. Juni 2013

Suche Rentner fĂźr Gartenarbeit in Nordhorn. ę&#x2021;´ 05921-2361

NEBENBESCHĂ&#x201E;FTIGUNGEN-GESUCHE Ich helfe im Garten Nanowissenschaftler mĂźssen nicht nur in einem Fachgebiet fit sein, sondern viele unterschiedliche Qualifikationen vereinen. Foto: djd/Bielefeld Marketing GmbH/Martin Brockhoff/Universität Bielefeld

sik angesiedelt, enthält aber ebenso Module aus anderen Fachrichtungen. Doch auch, wer sich fßr ein allgemeines Studium der Chemie oder Biologie an der Universität Bielefeld entscheidet, kann den Grundstein fßr eine Karriere in der Nanobranche legen. Denn

die Molekular- und Nanowissenschaften zählen zu den fĂźnf Forschungsschwerpunkten der Hochschule und werden in besonderem MaĂ&#x;e gefĂśrdert. Die Zusammenarbeit mit international renommierten Wissenschaftlern wie Prof. Dr. Achim MĂźller macht die Aus-

bildung fßr kßnftige Nanoforscher zusätzlich attraktiv. Nach dem Studienabschluss bieten sich vielfältige MÜglichkeiten fßr Berufseinsteiger, in der Wirtschaft ebenso wie in der Wissenschaft. Mehr Infos sind unter www.bielefeld-bewegt.de nachzulesen.

ę&#x2021;´ 05921-727332

â&#x20AC;&#x201C; JOBOFFENSIVE â&#x20AC;&#x201C; Ob Ausbildungsplatz, Teilzeitjob oder Vollzeitstelle â&#x20AC;&#x201C; hier ist die Plattform fĂźr Ihr Stellenangebot!

S ONNTAGS Z EITUNG

S ONNTAGS Z EITUNG Anzeigenblatt fĂźr die Grafschaft Bentheim

Erscheint wĂśchentlich sonntags im Landkreis Grafschaft Bentheim. Verteilung kostenlos an erreichbare Haushalte. Verteilte Auflage: 50 840 Exemplare Verlag: Grenzland-Woche Verlags- und Werbegesellschaft mbH, Coesfelder Hof 2,48527 Nordhorn,  05921 8001-0, Fax: 05921 8001-820, info@anzeigen-grafschaft.de GeschäftsfĂźhrung: Dipl.-Kfm. Jochen Anderweit Anzeigenleitung: Mario Fischer (verantwortlich fĂźr Anzeigen),  05921 8001-810, m. fischer@anzeigen-grafschaft.de Medienberater: Kerstin Niehaus,  05921 8001-816, k.niehaus@anzeigen-grafschaft.de Ursula Nortmann,  05921 8001-818, u.nortmann@anzeigen-grafschaft.de Lars Rieger,  05921 8001-817, 1.rieger@anzeigen-grafschaft.de Franziska Schoemaker,  05921 8001-815, f.schoemaker@anzeigen-grafschaft.de Gudrun KulĂźke,  05921 8001-974, g.kulueke@anzeigen-grafschaft.de Daniela NaĂ&#x;,  05921 8001-978, d.nass@anzeigen-grafschaft.de Redaktion: Ralf Arens,  05921 8001-812, r.arens@anzeigen-grafschaft.de Andreas Meistermann,  05921 8001-813, a.meistermann@anzeigen-grafschaft.de Vertrieb: GZN-, GZU-, GZO-Vertriebs-GmbH,  05921 707-500 Es gilt Anzeigenpreisliste: Nr. 15 vom 1. Januar 2013 Anzeigen- und Redaktionsschluss: donnerstags, 17 Uhr Technische Herstellung: Grafschafter Nachrichten GmbH & Co. KG. Das Copyright fĂźr alle Textbeiträge und von uns gestalteten Anzeigen liegt beim Verlag. Nachdruck nur mit ausdrĂźcklicher Genehmigung des Verlages. FĂźr unverlangt eingesandte Manuskripte und Bilder wird keine Gewähr Ăźbernommen. Beiträge, die mit Namen oder Initialen des Autors gekennzeichnet sind, geben nicht immer die Meinung der Herausgeber wieder. FĂźr die Richtigkeit telefonisch aufgegebener Anzeigen oder Ă&#x201E;nderungen Ăźbernimmt der Verlag keine Gewähr. FĂźr Druckfehler Ăźbernimmt der Verlag keine Haftung.


Kleinanzeigenmarkt

28. April 2013

Siemens Ablufttrockner

VERKĂ&#x201E;UFE

V

ERMISCHTES gĂźnstig an Selbstabholer zu verkaufen. ę&#x2021;´ 05921-727001, ab Mo., 9.00 Uhr Wir filmen Hochzeiten sowie Anlässe aller Art. Wir Siemens Standherd kopieren Super 8 und jedes gut erhalten, mit Ceranfeld, andere Format auf Video Breite 60 cm, HĂśhe 85 cm, oder DVD. Video Film-SerweiĂ&#x;, gĂźnstig an Selbstabho- vice, ę&#x2021;´ 05924-1601 ler zu verkaufen. ę&#x2021;´ 05921727001, ab Mo., 9.00 Uhr

20" Jungenfahrrad Pegasus, 3-Gang, sehr guter Zustand, 70,- â&#x201A;Ź. ę&#x2021;´ 05923995859

3 Motorradjacken 2x original Kawasaki, grĂźn/ weiĂ&#x;/schwarz, Aufdruck rot, Gr. XL und M, 1x Revenger, schwarz/grau, lang, Gr. XL, je 120,- â&#x201A;Ź. ę&#x2021;´ 0172-3660895

VERANSTALTUNGEN

Sommerreifen CorsaC

Michelin Energie 175/ 65R1482T, LK 4 x 100, VB Maibaum aufstellen und Tanz in den Mai, 30. 150,- â&#x201A;Ź. ę&#x2021;´ 0176-56740302 April, 19:30 Uhr, Alter Markt vor der ref. Kirche in Neuenhaus

4 Alufelgen

(4-Loch) mit Reifen (50%) 165/70 R14, zu verkaufen. GWM Hewado..!! Gebrauchtwarenmarkt, ę&#x2021;´ 05942-983172 Westfalenstr. 13, NOH-BlanA/B Waffenschr./Tresor ke (bei BIG BOX), tägl. neue Gartengerätehaus, Rasenmä- stark reduzierte Artikel. JeEIRATEN her, 100/190 â&#x201A;Ź. ę&#x2021;´ 0152- den 1. Sonntag im Monat EKANNTSCHAFTEN 54087007 Schautag, 14-17 Uhr. ę&#x2021;´ 05921-3045490 AngelausrĂźstung Allein ist schĂśn, komplett, preiswert zu verzu zweit ist es schĂśner. Er, HaushaltsauflĂśsungen kaufen. ę&#x2021;´ 05921-12548 AUFGESUCHE 65, 1,70, 69 kg, gut u. jĂźnger und EntrĂźmpelungen, aussehend, finanziell u. priv. Bett mit Matratze www.dieterundklaus.de unabhängig, NR, gepflegt. Buche hell, 210x150 cm, ę&#x2021;´ 0171-5015877 oder 05921- EinbaukĂźche mit oder ohne E-Geräten, zu Habe Herz u. Verstand, akgĂźnstig zu verkaufen. ę&#x2021;´ 3082619 sofort oder später zu kaufen tiv, gebildet, liebevoll, aufge05921-2940 gesucht. ę&#x2021;´ 05921-8502102 schlossen. Mag Stadt u. Maibaum aufstellen oder 0176-86839992 Bosch Toplader Land, spazieren, radeln, tanund Tanz in den Mai, 30. 45 cm breit, an Selbstabholer zen, kochen, Musik usw.. SuApril, 19:30 Uhr, Alter Markt Kaufe Pelzbekleidung zu verkaufen. ę&#x2021;´ 05921vor der ref. Kirche in Neuen- und Armbanduhren. ę&#x2021;´ 0163- che eine liebe, schlanke 727001, ab Mo., 9.00 Uhr Frau, um einander zu entdehaus 1325950 cken u. zu lieben. BmB. Das MĂśbelhaus 잡 001/3481 Grafschafter von Dieter und Klaus, Mari- Miele Kondens Nachrichten enburger Str. 15, Mo.-Fr. von Wäschetrockner gĂźnstig an IERMARKT 15-18 Uhr, Sa. von 10-12 Selbstabholer zu verkaufen. An alle Alleinstehenden, NGEBOTE Uhr, ę&#x2021;´ 0171-5015877 oder ę&#x2021;´ 05921-727001, ab Mo., die einen Partner/in suchen, 9.00 Uhr 05921-3082619 bieten wir Ihnen im Alter 2 KaninchenbĂścke zu verschenken, ohne Käfig. von 20-85 Jahre eine seriĂśse, EdelstahlmĂśbel Miele Waschautomaten diskrete, schnelle VermittfĂźr Ihre HofkĂźche - u. a. ge- gĂźnstig an Selbstabholer zu ę&#x2021;´ 05921-788968 lung aus ihrer Gegend, gebraucht - gerne auch Pla- verkaufen. ę&#x2021;´ 05921-727001, Chihuahua-Welpen gen eine geringe, einmalige nungshilfe - www.seete.com ab Mo., 9.00 Uhr reinrassig, Langhaar, zu ver- BearbeitungsgebĂźhr bis zum ę&#x2021;´ 05402-9919-0 oder 0171kaufen. ę&#x2021;´ 05921-992134 5.5.12. Kostenl. Info Fortuna 7721753 Neues Kettler-Alu oder ę&#x2021;´ 0175-5672636 PV EmsbĂźren, ę&#x2021;´ 05903-7795 Damenrad, schwarz, 28", 7EinbaukĂźhlschränke 3DUWQHUVXFKHLQGHU5HJLRQ fĂźr nur Siemens, mit/ohne Gefrier- Gang-Schaltung, $QUXIHQXQG3DUWQHUZXQVFKQHQQHQ fach, HĂśhe 122 cm, integrier- 450,- â&#x201A;Ź VB zu verkaufen. ARTEN ANDWIRT =X=ZHLWLQHLQQHXHV*O FNVWDUWHQ bar, gĂźnstig an Selbstabholer ę&#x2021;´ 0174-9654661 7HO39 SCHAFT NGEBOTE zu verkaufen. ę&#x2021;´ 05921ZZZZHVHUHPVOLHEHGH Rosenpapier 727001, ab Mo., 9.00 Uhr zum halben Preis! Bastelstu- Achtung Rollrasen Singles aufgepasst: ErsatzkĂśrbe be M. Klomp, Uelsen, Steene- incl. Verlegung, 4,99 â&#x201A;Ź pro Der Countdown läuft! In 2 fĂźr GeschirrspĂźler der Mar- barg 3 m². ę&#x2021;´ 05963-9828777 Jahren haben wir nun 299 ken Siemens, Bosch & Neff. Mitglieder. Mach doch einAchtung ę&#x2021;´ 05921-727001, ab Mo., SchĂśnes Polsterbett mit! ę&#x2021;´ 05924-6926 Kirschlorbeer, 100 - 110 cm, fach 9.00 Uhr 1,60x2,00 m, Velour Beige Stck. 2,20 â&#x201A;Ź, Anlieferung www.singles-aktiv-spezial.de incl. Ergoflexrahmen, TagesFrontdreirad mĂśglich. ę&#x2021;´ 05963-9828777 fĂźr Erwachsene mit Motor, 5- decke und Matratze, NP â&#x201A;Ź, VB 300,-â&#x201A;Ź. Achtung Gangschaltung, guter Zu- 1300,Kirschlorbeer, 100 - 110 cm, stand, Neupreis 2200,- â&#x201A;Ź, VB ę&#x2021;´ 05924-783344 Ă&#x2013;RPERPFLEGE Stck. 2,20 â&#x201A;Ź, Anlieferung 1100,- â&#x201A;Ź. ę&#x2021;´ 05925-1738 ESUNDHEIT SchultĂźten-Bastelpackung mĂśglich. ę&#x2021;´ 05963-9828777 Kofferraumwanne zum halben Preis! BastelstufĂźr VW Sharan fĂźr 50,- â&#x201A;Ź zu be M. Klomp, Uelsen, Steene- BrunnenspĂźlen â&#x20AC;˘ Gesichtsbehandlung â&#x20AC;˘ gut und gĂźnstig. ę&#x2021;´ 0177verkaufen. ę&#x2021;´ 05921-33195 barg 3 â&#x20AC;˘ med. FuĂ&#x;pflege â&#x20AC;˘ 9546616 â&#x20AC;˘ Gesundheitsberatung â&#x20AC;˘

MusterkĂźchenabverkauf!

B

www.hs-kuechen.de

H

/

Seite 30

HANDWERKER/DIENSTLEISTUNGEN Transporte und UmzĂźge MĂśbeleinlagerung

HOESMANN

Umziehen mit den Profis Hier packt der Chef noch selbst mit an!

KĂźchen- und MĂśbelmontage durch eigenen Tischler! Alfred-Mozer-StraĂ&#x;e 28a ¡ NOH-GIP ¡ Tel. 0 59 21/55 84

www.nordbau-nordhorn.de www.steinteppich2000.de

-

K

Futtersilo

Gewinner der Verlosung Urbreckermarkt 2013

Alle Lose mit der 6 als letzte Ziffer haben einen Trostpreis gewonnen.

Am 12. Mai ist Muttertag!

Ihr Rollrasenspezialist

Rollrasen 2,49 â&#x201A;Ź/m² - Verle- Ohne Rauch gung nach Vereinbarung. geht auch! Mit Softlaserpraxis ę&#x2021;´ 0173-6275497 Bentheim. Ohne scheinungen und Thuja Smaragd 1 m 8,- â&#x201A;Ź; Thuja Brabant , 85% Erfolgsquote Kosten: 1,40 m, 9,- â&#x201A;Ź; Kirschlorbeer, sich! 1,40 m, 10,50 â&#x201A;Ź; Ilex, 1 m, 9,- www.softlaser-bad â&#x201A;Ź. Alles Ballenware. ę&#x2021;´ 0173- bentheim.de 782503, 6275497

Biete Reitbeteiligung auf braver, geländesicherer Rappstute. ę&#x2021;´ 0171-1276782

Wir unterbieten Ihren besten Preis um mind. 20%. ę&#x2021;´ 01573-7229191

Achtung! Malen,

streichen, tapezieren und FuĂ&#x;bodenverlegung aller Art - alles aus einer Hand! Die MwSt. Ăźbernehme ich! ę&#x2021;´ 05921-8118602 An- und Umbauten, Sanierungen, Verblendarbeiten zu Preisen, die bezahlbar sind.

Kleinschmidt Bau- und Dienstleistung GmbH MEISTERBETRIEB

Telefon 05921 35386 oder 0172 9785655

Fussbodenverlegung

zu vermieten, Schwimmbad und Sauna im Haus, Golfplatz nebenan. ę&#x2021;´ 05924997548

TIERMARKT ANGEBOTE

Reitponys, Lagerfeuer usw., Ferienwohnungen von 2 bis 15 Personen. ę&#x2021;´ 04946-1245

reinrassig, Langhaar, zu verkaufen. ę&#x2021;´ 05921-992134 oder 0175-5672636

Baumstumpen/Wurzeln entfernen, schnell + preiswert. ę&#x2021;´ 0163-4822522

Dachdecker- und Bau-

klempnerarbeiten. Ihr Dachdeckermeister Heiko Weerts. ę&#x2021;´ 05921-7276935

Vertikutieren ë&#x192;&#x2021;Heckenschnitt ë&#x192;&#x2021;

sowie sämtliche Garten- und ë&#x192;&#x2021; Pflasterarbeiten

ë&#x192;&#x2021;

Christoph VoĂ&#x; Rund um Haus & Garten

Treppenrenovierung

Fussbodenverlegung Telefon: 05946 995192 Mobil: 0173 5795974 www.tob-fussboden.de

Holz-und Innenausbau Andreas WeĂ&#x; â&#x20AC;&#x201C; Ihr Facharbeiter fĂźr

Mutti, du bist die Beste!

in der

Eigenes FOTO

Format C

Liebe Mama, ich wĂźnsche dir alles Gute zum Muttertag! Deine Nina

Mit diesen farbigen M otiven kann Ihr Muttertagsgr uĂ&#x; geschmĂźckt werden: Sie kĂśnnen wählen zwischen Format A (8 .- â&#x201A;Ź), B (15.- â&#x201A;Ź) oder C (29. - â&#x201A;Ź). Anzeigenannahme ist von Montag bis Donnersta g von 8.00 bis 17.00 Uh r unter Telefon 05921 8001-0 .

Erbsensuppe zum Sattessen

    

5

Muttertag GroĂ&#x;es Muttertagsbuffet mit frischem Spargel ab 12.00 Uhr

Achtung!!! MĂźtter essen zum halben Preis â&#x20AC;&#x201C; bitte reservieren â&#x20AC;&#x201C;

Wir sind sicherheitszertifiziert. Bei uns sind alte Akten und Datenträger in den richtigen Händen. Abholen, vernichten, fertig. Kleine Mengen, groĂ&#x;e Mengen.

S ONNTAGS Z EITUNG Anzeigenblatt fĂźr die Grafschaft Bentheim

... in aller Ruhe lesen!

UNTERRICHT ANGEBOTE Deutsch als Zweitsprache. Einzel- oder Gruppenunterricht, PrĂźfungsvorbereitung Niveaustufen A1 bis C1. Private Sprachschule Vera Knoll, Gildehauser Weg 114, ę&#x2021;´ 01629247521

KONTAKTECKE 80-jähr. Witwer sucht weibl. Reisebegleitung mit AIDA Route Kanaren. ę&#x2021;´ 05945-661

WASSERSPORT SportbootfĂźhrerschein See + Binnen, Intensivkurs, inkl. Material und Fahrstunden, 380,- â&#x201A;Ź. Beginn: Mittwoch, 22. Mai 2013, Marthastr. 15, Lingen, ę&#x2021;´ 059151473, www.albers-charterboot.de

Dachausbau Trockenbau Wärmedämmung

Renovierung Carport Fenster und TĂźren



VERMISCHTES

AN- UND VERKAUF ě&#x2122;&#x17D; ě&#x2122;&#x17D; ě&#x2122;&#x17D; ě&#x2122;&#x17D; ě&#x2122;&#x17D; ě&#x2122;&#x17D;

Altgold Zahngold Bruchgold Goldschmuck Silberbesteck Silber

ě&#x2122;&#x17D; ě&#x2122;&#x17D; ě&#x2122;&#x17D; ě&#x2122;&#x17D; ě&#x2122;&#x17D; ě&#x2122;&#x17D;

Mßnzen Uhren Erbnachlässe Alte D-Mark Reichsmark u. v. m.

D GEL ORT R SOF A !

IN B

Schmuckgeschäft Knott HauptstraĂ&#x;e 32 ¡ Nordhorn ¡ Telefon 0 59 21/97 94 35

Gold- + Silber-Ankauf Faire Preise = Bargeld Zahngold â&#x20AC;˘ Bruchgold â&#x20AC;˘ Schmuck â&#x20AC;˘ kompl. Nachlässe

â&#x2014;? Uhrenreparaturen vom Uhrmachermeister â&#x2014;? Antiquitätenankauf, auch komplette Nachlässe Antikhaus Klefing ¡ Neuenhauser StraĂ&#x;e 61

Tel. 0160 95621558

Format A

Format B

Infos: NĂźsse GmbH Arbeitssicherheit ď&#x20AC;¨ 0 59 31 / 84 84 0 www.nuesse.de

Heiko Wiggers, Spezialbaumfällungen. ę&#x2021;´ 05946-311324 o. 0174-2567080

Chihuahuawelpen

Ostfriesland Bauernhof

1. Mai + Himmelfahrt

Baumkletterer

Ameland â&#x20AC;&#x201C; Apartment

GruĂ&#x;anzeige

Da wird die Mama Augen machen ...

1A-Spezial-Baumfällung

Telefon: 05946 995192 Mobil: 0173 5795974 www.tob-fussboden.de

REISE/ERHOLUNG ANGEBOTE

Wie wäre es denn mit einer

Anzeigenblatt fĂźr die Grafschaft Bentheim

ę&#x2021;´ 05924-

frischer Spargel mit Schnitzel 10.- â&#x201A;Ź

Alle Tätigkeiten im Bereich der Arbeitssicherheit / SiGeKo

S ONNTAGS Z EITUNG

Hilfe von Bad Extrembaumfällung Entzugser- aller Art, gut, gĂźnstig und Probleme! mit Garantie. ACHTUNG spricht fĂźr NEU: ę&#x2021;´ 05921-79365 oder 135,â&#x201A;Ź. 0172-9461004

PVC Design-Planken

TIERMARKT SONSTIGES

Auch Sie mĂśchten mal einen â&#x20AC;&#x17E;etwas anderenâ&#x20AC;&#x153; MuttertagsgruĂ&#x; verschenken?

S ONNTAGS Z EITUNG

Kosmetikerin und Heilpraktikerin Ich bin fĂźr Sie da unter Tel. 05921 308513

Offen: Mo-Fr 8-16.30 Uhr, Sa 10-12 Uhr. Schrott und Metalle zu TageshÜchstpreisen! Wir nehmen alle gängigen Abfälle!

ë&#x192;&#x2021;

Preis Aufsitzrasenmäher im Wert von 3500,- â&#x201A;Ź Terrassen-Garnitur Reisegutschein Ăźber 300,- â&#x201A;Ź KĂźhlschrank gefĂźllt mit Bier von Heidotting Turm-CafĂŠ-Gutschein Ăźber 100,- â&#x201A;Ź HĂźpfburg zum Ausleihen Fotostudio-7-Gutschein Ăźber 100,- â&#x201A;Ź Beauty-Shop-Gutschein Ăźber 50,- â&#x201A;Ź Shirt-Jacke v. d. Modeecke im Wert v. 50,- â&#x201A;Ź Tierpark-Gutschein Familienjahreskarte Tierpark-Gutschein Familienjahreskarte Tierpark-Gutschein Familienjahreskarte Tierpark-Gutschein Familienjahreskarte Tierpark-Gutschein Familienjahreskarte MĂźlstegen-Gutschein Ăźber 40,- â&#x201A;Ź MĂźlstegen-Gutschein Ăźber 40,- â&#x201A;Ź Werbegem.-Gutschein 25,- â&#x201A;Ź v. d. Sparkasse Werbegem.-Gutschein 25,- â&#x201A;Ź v. d. Sparkasse Werbegem.-Gutschein 25,- â&#x201A;Ź v. d. Sparkasse Mini-Backofen

Doris Link da Mota



ë&#x192;&#x2021;

Los-Nr. 06468 02032 02145 00632 00354 00546 01745 05694 02701 01610 00783 01484 00614 07389 00249 00046 04230 01686 05151 07009

ca. 6 Tonnen, PVC, in Quendorf, zu verkaufen. ę&#x2021;´ 05923995359

/

G



5

ë&#x192;&#x2021;

/L A

Ab Dienstag, 30. 4. 2013

Wir Ăźbernehmen fĂźr Sie!

ë&#x192;&#x2021;

G

Bad Bentheim-Gildehaus Bentheimer StraĂ&#x;e 86 Telefon 05924 374

(Jeden Dienstag im Mai) Um Reservierung wird gebeten

K

T A

Gasthof Kerkhoff-Neesen



05942 988833 oder 01520 6934840

Telefon (0 59 21) 3 66 45 ¡ 48527 NORDHORN

Bäume u. Sträucher

Wir fällen, häckseln u. entsorgen. Detlef's Allroundservice, ę&#x2021;´ 05921-79241 oder ę&#x2021;´ 0171-1918254

HaushaltsauflĂśsungen

u. EntrĂźmpelungen machen wir schnell u. kostengĂźnstig. Detlef's Allroundservice, ę&#x2021;´ 05921-79241 oder ę&#x2021;´ 0171-1918254

Hole Altmetall Kabel, Hausgeräte Elektro, u.v.m. ę&#x2021;´ 05921-8299086

Hole kostenlos Metall Computer, Kabel, altes Eisen, Kleidung, Batterien, Elektro usw. ę&#x2021;´ 05923-9840395

Steinteppiche

Insektenschutzgitter fĂźr Fenster und TĂźren, Fertigung nach MaĂ&#x;. W. Lechner ę&#x2021;´ 05923-5500 od. 01732602248

Termine frei Pflasterarbeiten, Gartenarbeiten und Minibaggerarbeiten jeglicher Art, nebenberuflich. ę&#x2021;´ 0591-9664244 oder ę&#x2021;´ 0152-34102330

Vom Fachmann

Fussbodenverlegung Telefon: 05946 995192 Mobil: 0173 5795974 www.tob-fussboden.de

S ONNTAGS Z EITUNG

besser bauen ¡ www.gosink.de Jan-Heinz Gosink Neuenhaus ¡ Tel. 05941 920220

Haus Nr. 5 WĂśchentlich wechselnde Girls Hugo-Junkers-StraĂ&#x;e 5 Nordhorn-Klausheide

05921 7296751 www.hausnummer5.de Von Montag bis Sonntag von 11 Uhr bis 24 Uhr geĂśffnet, Freitag und Samstag von 11 Uhr bis 3 Uhr. Montag

Sexy Putzfrauen

Anzeigenblatt fĂźr die Grafschaft Bentheim

... sonntags inserieren â&#x20AC;&#x201C; in der Woche profitieren!

Tapezier- und Streicharbeiten aller Art, spachteln, Teppich, PVC, Laminat etc. verlegen. Maler & Raumausstat- Maibaum aufstellen ter Hermann Wolters und Tanz in den Mai, 30. ę&#x2021;´ 05923-4320 oder 0152- April, 19:30 Uhr, Alter Markt 29237191 vor der ref. Kirche in Neuenhaus BauplanungsbĂźro

CLUBANZEIGEN

IbbenbĂźrener Sandsteine jeglicher Art. 74166 ab 19 Uhr

ę&#x2021;´ 05451-

Mittwoch

DessousParty FĂźr nur 100.- â&#x201A;Ź

Alles inklusive Essen, trinken, SpaĂ&#x; haben, so oft du willst und kannst! Telefon 04961 992164 www.haifisch-club.com


Immobilienmarkt

www.olb.de

28. April 2013

HIER ZU HAUSE.

Jochen Lemmen

Für Kapitalanleger! 3-Zimmer-ETW in NOH-Bookholt 1981 wurde das Objekt erbaut, im 2. OG, Südlage, sehr gepflegt, zwei Balkone, eigene Heiztherme Baujahr 2012, ca 75 m² Wohnfläche, mit Kellerraum und Stellplatz, vermietet, für Kaufpreis 89 000,- € inkl. EBK zu verkaufen. Jochen Lemmen, Tel. ab Montag 05921 830160

!

Zwangsversteigerung Mittwoch, 8. Mai 2013, um 9.00 Uhr im Amtsgericht Nordhorn, Seilerbahn 15, Raum 42.

IMMOBILIENANGEBOTE Exklusivs EFH in Schüttorf Baujahr 2005, Wohnzimmer, Esszimmer, Diele, Küche inkl. hochwertiger EBK, WC, Büro, vier Schlafzimmer, Ankleide, Abstellraum, Carport Kaufpreis: 249 000,- €

Geräumige DHH in NOH Wohnzimmer, fünf Schlafzimmer, zwei Bäder, Diele, Küche inkl. EBK, Terrasse, Balkon, Keller, Garage Kaufpreis: 139 900,- € Wir suchen exklusives Anwesen in Bad Bentheim. Wir suchen dringend Objekte für vorgemerkte Kunden. Bei allen Häusern ist eine Vollfinanzierung des Kaufpreises möglich. Baufinanzierungen auch für Fremdobjekte.

RS-Immobilien

Ruth Stein Ihre Maklerin für die Grafschaft Telefon 05921 8157662 auch und 0177 4090506 sonntags!

Ein-/Zwei-Fam.-Haus NOH-Bookholt, von privat, ca. 200 m², 6 Zimmer, 2 Küchen, 2 Bäder, Wintergarten, Doppelgarage, Grundstück ca. 700 m², 189.000,- €. ꇴ 0172-2839895, klaco530@ googlemail.com

Bad Bentheim-Gildehaus Gepflegtes Wohnhaus, Nähe Westhang, ca. 115 m² Wfl., Abstellraum und Wintergarten 2872 m² Grundstück mit weitem Blick, seltene Alleinlage. Kaufpreis: 174.000,- €. www.kamphorst.de, ꇴ 05921-83500

EFH in Neuenhaus zentrumsnah, 535 m² Grundstück, 138 m² Wfl., Bj. 1979, 5 Schlafzi, 2 Bäder, voll unterkellert, Gaszentralheizung 2010, Loggia und Außenterrasse, Innen- und Außenkamin, Fußbodenheizung, Holz-Isofenster, von Privat, 159.000,- €. ꇴ 05941-6255

Grafschafter Volksbank eG Ansprechpartner: Johannes Dykhuis · Tel. 05943 807-86

Mittelscheibe - NOHBlanke zu verkaufen, ca. 75 m², neu renoviert, mit Wintergarten, VB 82.000,- €. ꇴ 05921-2221

Sie möchten Ihr Haus

oder Ihre Wohnung professionell verkaufen oder vermieten? Dann überlassen Sie doch diese Aufgabe einem Fachmann. Unsere umfangreichen Leistungen sind für Sie kostenlos! www.EuregioImmobilien.eu, ꇴ 0592396330

WOHNUNGEN Nordhorn-City gepflegte Eigentumswohnung, absolut zentrale Lage, großzügig geschnitten (ca. 95 m² Wfl.), Südbalkon, 4 Zimmer, Bj. 1972, Einbauküche, Garage. Kaufpreis: 129.000,- €. ꇴ 05921-83500, www.kamphorst.de

HÄUSER Bad Bentheim top gepflegter Walmdachbungalow, herliche Wohnlage, ca. 127 m² ebenerdige Wohnfläche und ca. 74 m² Souterrain mit Tageslicht, hochwertiger Wintergarten, aufwendig angelegtes Gartengrundstück (1050 m²). Kaufpreis: 208.000,- €. ꇴ 0592183500, www.kamphorst.de

Bad Bentheim traumhaftes Anwesen, moderne Raumaufteilung (ca. 158 m²), architektonische Details, Südgrundstück mit zauberhaftem Blick in die Natur (5452 m²). Kaufpreis: 280.000,- €. ꇴ 05921-83500, www.kamphorst.de

RH-Endscheibe NOH-Blanke, von privat zu verkaufen. 3-4 Zimmer, ca. 95 m², modernisiert, VB 130.000,€. ꇴ 059218508980

*(leider ohne Beratung und Verkauf)

STRATEN GmbH

Profi-Farben, Lacke und Lasuren

Wir mischen direkt zum Mitnehmen!

● Farben ● Tapeten ● Fußböden ● Fußboden-Verlegung Nordhorn-Blanke · Otto-Hahn-Straße 12 · Tel. 05921 721185

S ONNTAGS Z EITUNG HÄUSER-GESUCHE Einfamilienhaus in Nordhorn, Stadtflur, Oorde, Bakelde oder Deegfeld, mind. 4 Schlafzi., ab Bj. 1980, privat von 5-köpfiger Familie zu kaufen gesucht. ꇴ 05921-3045665 oder 01704080981

Von privat: EFH mit Einliegerwohnung, Nähe Papenburg, 280 m² Wfl., 1156 m² Grdst., Bj. 1992, neue Heizung (Lease), VB 259.000,€. ꇴ 049619424082

VERMIETUNGEN GEWERBLICH Büro- u. Verkaufsräume

Ob Imageanzeige oder Angebot ...

S

Inh. Albert Küper

Malermeister Bült

• Malerarbeiten • Fußbodenarbeiten • Dämmputz

Anzeigenblatt für die Grafschaft Bentheim

MIETGESUCHE 2 ZKB bis 300,- € KM, von ruhigem Gärtner in NOH, gern von privat, zu sofort gesucht. ꇴ 0151-55277215

Angest. im öffentl. Dienst sucht in NOH, 2- bis 3-Zi.Whg., ab 70 m², mit Balkon oder Garten, WM bis 650,- € max., mit EBK, zu sofort gesucht. ꇴ 0172-6820790

WOHNUNGENGESUCHE

Lingener Str. 20 / Ecke Morsstiege NORDHORN · Tel. 05921 39438 www.holzquadrat.de

www.sonntagszeitung-grafschaft.de

VERMIETUNGEN Osterwald, Gewerbehalle mit Büro, Sanitärund Lagerräumen sofort zu vermieten!

Auf Wunsch ist ein Umbau zur Produktionshalle oder für eine andere gewerbliche Nutzung möglich (Größe: 25 x 20 m)! Im Außenbereich sind ausreichend Park- und Lager-Möglichkeiten vorhanden. Weitere Infos und Besichtigung: Mühlenstraße 67 49828 Veldhausen a.wolters@wolters-finanzberatung.de www.wolters-finanzberatung.de

Gemütl. 3-ZKB-OG-Whg.

Zentrumsnahe 2-ZKB

Gemütliche 2-Zi.-Whg.

DHH, NOH-Bookholt

in Schüttorf, 67 m² Wfl., Bj. 93, Stellpl. 6,- €, frei ab sofort, KM 320,- € + NK + Geb.! ꇴ 0151-56103062, Immobilien Deitel

oder Etagenwohnung mit Aufzug in Nordhorn-Deegfeld, -Oorde oder -Stadtflur zu kaufen gesucht. ꇴ 01737972394, ab 15 Uhr (oder SMS)

Bundesbürger müssen nach dem harten Winter mit höheren Heizkosten rechnen Ausweg aus der Kostenspirale

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 14.00 – 18.00 Uhr Sa. 11.00 – 13.00 Uhr

mit 2 Kindern, sucht dringend zu sofort ein Haus o.ä. ab 4 Zimmer in Nordhorn. 3-ZKB in Schüttorf ꇴ 0152-06098411 oder 3-ZKB in Nordhorn mit Balkon, 1. OG, 76 m² 77 m² Wfl., Bj. 93, Stellpl. 6,05921-9099840 Wfl., Bj. 91, frei ab 1.8., WBS €, frei ab sofort, KM 365,- € Wir suchen für ein erf., KM 349,37,- € + NK + + NK + Geb.! ꇴ 0151solventes Ehepaar ein Haus Geb.! ꇴ 0151-56103062, Im- 56103062,Immobilien Deitel od. Wohnung in Nordhorn mobilien Deitel und Umgebung zur Miete. Wietmarschen Maklerverbund ImmoNS, Emlichheim 3-ZKB-EG-Whg. mit Garten, ꇴ 05921-8506421 Oberwohnung, 3 ZKB, Ab- 90 m² Wfl., Bj. 97, Carport stellraum, Dachboden, Fahr- 25,- €, frei ab sofort, KM radschuppen, zu sofort zu 410,- € + NK + Geb.! ꇴ 015156103062,Immobilien Deitel vermieten. ꇴ 05943-4548

2- bis 3-Zi.-EG-Wohnung

auch auf unserer Homepage:

Bodensanierungen nach EG-Richtlinien

HEIZUNG · KLIMA · SANITÄR

Junge Familie

Kleinanzeigenannahme

Individueller Innenausbau

S ONNTAGS Z EITUNG

Z

Anzeigenblatt für die Grafschaft Bentheim

Kostentreiber sind neben der kalten Witterung unverändert auch die steigenden Öl- und Gaspreise sowie höhere Energiesteuern. Eine durchschnittliche Familie wird 2013 deshalb nach Schätzungen des Deutschen Mieterbundes wohl mit 150 bis 200 Euro mehr Heizkosten belastet. Als Ausweg aus der Kostenspirale und umweltfreundliche Alternative zu Öl und Gas bietet es sich beispielsweise an, mit Holz oder Holzpellets zu heizen - etwa in einem modernen Kachelofen, Heizkamin oder Kaminofen mit hoch effizienter Feuerungstechnik und Wirkungsgraden bis zu 90 Prozent. Der erneuerbare Energieträger Holz punktet dabei nicht

HOLZ

richtig platziert in der

75 m², mit Kochnische und Toilette, in Nordhorn-Blanke, ab 1. Juni zu vermieten. ꇴ 0174-6367712, 11:00 - Geben Sie Ihre Hausverwaltung in professionelle 14:00 Uhr Hände!!! Wir sind seit über 18 Jahren in der Verwaltung tätig, erstellen Ihnen profesONNTAGS EITUNG sionelle Abrechnungen und Anzeigenblatt für die Grafschaft Bentheim bieten Ihnen einen umfassenden Service rund um Ihre ... S O N N T A G S Immobilie!! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindinserieren – liches Angebot. ꇴ 05923in der Woche 96330, www.Euregio-Immobilien.eu PROFITIEREN!

S ONNTAGS Z EITUNG

(DJD/PT). Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes war der März 2013 der kälteste seit Jahrzehnten, in manchen Regionen sogar der kälteste seit 130 Jahren. Durch den insgesamt langen Winter mit Minusgraden bis in den April hinein und der deshalb deutlich längeren Heizperiode müssen die deutschen Haushalte einer Schätzung des Bundes der Energieverbraucher zufolge mit 10 bis 20 Prozent höheren Heizkosten rechnen.

MEISTERBETRIEB Holz, Beratung, Qualität

Parkett Wittenbrink Meisterbetrieb verlegt Parkett und Laminat, schleift und versiegelt Dielenböden und Parkett, Treppenrenovierung. ꇴ 05921-7205682

Heute großer Schautag von 14.00 bis 17.00 Uhr*

www.nordbau-nordhorn.de

Entrümpelungen und

Aufräumarbeiten m. Entsorgung, machen wir besenrein u. kostengünstig. Detlef's Allroundservice, ꇴ 0592179241 oder ꇴ 0171-1918254

Ihre Renovierungsspezialisten

Wenn es um Renovierung geht, dann kommen Sie an uns nicht vorbei!

Verkehrswert: 34 200,00 €

Diese kleine DHH in der Blanke von 1956 eignet sich für den Single, das Paar oder die junge Fam. mit einem Kind. 320 m² Grundstück sind pflegeleicht angelegt, ein Carport steht zur Verfügung. Die Gasheizung ist von 1987, im EG sind Flur, Bad, Wohnzimmer und Küche, im OG sind zwei Schlafzimmer. Kaufpreis 74 000,- €. Jochen Lemmen, Tel. ab Montag 05921 830160

Ideal für die junge Familie, bevorzugtes Wohngebiet, Baujahr 1994, Wohnfläche 110 m², EG: Wohnzimmer, Küche, Diele, HWR und Gäste-WC, OG; drei Schlafzimmer und Bad. Das Grundstück umfasst 273 m², Teilkeller und Garage. Kaufpreis 174 000,- €, frei ab 1. April 2014. Jochen Lemmen, Tel. ab Montag 05921 830160

Mutterboden und Füllsand

Versteigert wird: renovierungsbedürftiges Reihenendhaus, Scholtmanns Diek 14, Laar, Baujahr 1939, Grundstück 1168 m2.

DHH in Nordhorn – klein, aber mein!

DHH in NOH-Bookholt

Seite 31

in Nordhorn, Neu-Berlin, 61 m² Wfl., 1. OG, mit Balkon und Kellerraum, KM 330,- € + NK 170,- € + Kaution. www.limburg-immobilien.eu ꇴ 0151-14053226

Großz. 3-4-ZKB-Whg.

Nähe Amtsgericht Nordhorn, DG, Wfl. 68 m², Garage + Stellpl., gr. Abstellr., KM 370,- € + NK + Geb.!, frei ab sofort. ꇴ 0151-56103062 Immobilien Deitel ab 1.7.2013 zu verm., 4 Zi., Küche, Bad, HWR, Carport, Garten, 690,- € + NK, Heiz. + Warmwasser 35,€. ꇴ 05921-39788

Bentheim N. Schloßpark

helle 3-/4-ZKB, 92/113 m², NOH-Blumensiedlung, 1. frei. ꇴ 0152-54087007 OG, ca. 110 m² Wfl., Garten, EBK, Garage 25,- €, KM 495,- Bad Bentheim € + NK + Geb.! Frei ab Wohnung mit Balkon, 76 01.07., Euregio-Immobilien m², auch für Monteure, Uwe Hardt e.K., www.Eure ꇴ 0170-2298430 gio-Immobilien.eu, ꇴ 0592396330 4-Zi.-Whg. NOH 100 m², zentrale Lage, Balkon, EBK, Bad, WC, Keller, Veldhausen Nachmieter für zentral gele- ab sofort provisionsfrei zu gene 2 ZKB, 2 Abstellräume, vermieten, KM 520,- € + kurzfristig gesucht. Warm- 180,- € NK. ꇴ 0172-8907703 miete: 400,- €. ꇴ 0174Helle 3 ZKB 8988948 110 m², großer Wohn-/Essbereich mit Kamin, inkl. EBK, Veldhausen Neubau, Erstbezug, ab Ende schöne Dachterrasse, Gäste2013, 4× 3-Zimmer-Woh- WC, neuer Laminatboden, nung, 2× Garten 2× Balkon. in NOH-Brandlecht von privat für 550,- € + NK ab 1.8. ꇴ 0163-8333420 zu vermieten. ꇴ 01721601171 Twist

3-Zimmer-Wohnung, auch Hochwert. & moderne für Monteure. ꇴ 01764-ZKB-Whg., Schüttorf, 92 73580078 m² Wfl., Balkon, Video-Gegensprechanl., Bj. 98, CarAls umweltfreundliche und günstige Alternative zu Öl und Gas bietet es sich an, mit Holz oder HolzSchöne 3-ZKB-Whg. port 25,- €, KM 495,- € + NK pellets zu heizen - in einem modernen Kachelofen, Heizkamin oder Kaminofen mit hoch effizienter in Schüttorf, 81 m² Wfl., 1. Feuerungstechnik. Foto: djd/AdK - Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft e.V OG, Balk., Bj. 92, Carp. 15,- + Geb.!, frei ab sofort. ꇴ 0151-56103062, Immobili€, WBS erf., frei ab sofort, nur in der Klimabilanz durch Jahresbeginn im Schnitt zwi- staatlichen Förderungsmög- KM 332,95 € + NK + Geb.! en Deitel eine CO2-neutrale Verbren- schen 69 und 76 Euro pro lichkeiten für bestimmte Heiz- ꇴ 0151-56103062, Immobili- Hoogstede – EFH nung, sondern verfügt auch Raummeter - in Heizleistung systeme. Und Steuern sparen en Deitel in 2 getrennte Wohnungen teilbar, EG: 110 m² Wfl., 3 über deutliche Preisvorteile. umgerechnet sind dies zwi- kann man beim nachträgliZKB, EBK, Fb.-Hzg., HWR, Denn seit Jahren liegen die schen 4,88 und 6,11 Cent pro chem Einbau eines Kachel- Nordhorn-Blanke 3-Zimmer-Wohnung, ca. 66 Keller, Garage, angelegter Preise für regenerative Brenn- Kilowattstunde. ofens auch: Insgesamt bis zu m² Wfl., neue Bodenbeläge, Garten, Gartenhaus; OG: 78 stoffe unter denen fossiler 1.200 Euro der Aufwendungen Stellplatz und Loggia, frei ab m² Wfl., 3 ZKB, EBK, Fb.Energieträger. Ein Kachelofen, Heizkamin - oder 20 Prozent - für Hand- sofort. Miete: 365,- € zzgl. Hzg., Keller, Loggia, Gerätewww.kamphorst.de raum, sofort frei, zusammen können NK. oder Kaminofen kann vor al- werkerleistungen ꇴ 05921-835053 oder getrennt zu vermieten. Für Heizöl muss man derzeit lem dann sein hohes Einspar- steuerermäßigend geltend geꇴ 05944-414

pro Kilowattstunde Heizleistung zwischen acht und neun Cent bezahlen, mit Scheitholz und Holzpellets schneidet man rund 30 Prozent günstiger ab. Konkret kostete ofenfertiges Brennholz je nach Sorte zu

potenzial zur Geltung bringen, wenn er fachgerecht vom Kachelofenbauer geplant und installiert wurde. Der Fachmann kennt die Kombinationsvarianten mit vorhandenen Heizund Solaranlagen und die

macht werden. Adressen qua- Zimmervermietung lifizierter Fachbetriebe gibt es Nordhorn, Veldhausen und Nordhorn bei der Arbeitsgemeinschaft Neuenhaus, für Schüler, Vollständig renovierte 3-Zimder deutschen Kachelofen- Monteure, Singles oder Harz mer-Erdgeschoss-Wohnung Parkplätze am in zentraler Lage, 102 m² wirtschaft e.V. (AdK) im Inter- IV-Empfänger, Haus, ab 230,- € KM + NK, Wfl., Miete 580,- € zzgl. NK, net unter www.kachelofen- frei ab sofort oder nach Ab- frei ab 01.05.2013. www.kam porst.de ꇴ 05921-835053 sprache. ꇴ 0172-6279420 welt.de.


von 13 bis 18 Uhr

DamenSoftshelljacke

HerrenSoftshelljacke

€ 59.95

MädchenSoftshelljacke

€ 39.95

39.95 € 59.95

KinderSoftshelljacke

€ 39.95

29.

95

29.95 Tennisschläger „Seven BLX“

Tennisschläger „K-Rival“

€ 179.95

€ 169.95

HerrenFunktionsjacke

60.00

DamenFunktionsjacke

winddicht, atmungsaktiv

winddicht, atmungsaktiv

€ 149.95

70.00

Kinder Inliner „Eddy“ Kinder Inliner „X 300“

größenverstellbar von 32 – 37 und 35 – 40, versch. Farben

größenverstellbar 29 – 32

€ 119.95

39.95

Damen Inliner „Athena Speed“

€ 149.

95

€ 119.95

€ 109.95

€ 79.95

Trampolin • verstärkte Sprungmatte und Federn • verzinktes Stahlrohr • TÜV/GS geprüft • Sprungfläche: ø3m

€ 249.95

60.00

€ 99.95

25.

00

Nimm die Herausforderung an und teste den neuen adizero f50. Heute bei uns!

59.95

80.00

Da. Inlineskates „Freedom Women“ mit Aluminiumschiene // Rollen: 80 mm // Kugellager: ABEC 5

Herren Inliner „Freedom Men“

f50 eventool

Fußballschuh F5 TRX HG € 54.95

€ 179.95

40.

00

99.95

adizero f50 Mach schnell schneller – Entdecke, was dir der neue adizero f50 bietet. In Zusammenarbeit mit adidas bietet INTERSPORT MATENAAR die Möglichkeit, sich mit seinen Freunden am f50 Event Tool zu messen, den neuen adidas f50 zu testen und eine komplette f50-Ausstattung zu gewinnen. Für den Wettbewerb werden zwei adidas Fußball-Experten heute vor Ort sein und Fragen zum neuesten adidas Fußballschuh beantworten. Es gilt, möglichst schnell den virtuellen Torwart zu bezwingen und eine bestimmte Anzahl an Treffern zu erzielen. Egal, ob im Wettkampf mit den Freunden oder um den Tagessieg, viel Spaß ist garantiert. Wo sonst bietet sich die Möglichkeit, den neuen Schuh von adidas intensiv zu testen? Die Teilnahme lohnt sich für jeden, denn adidas verlost unter allen Teilnehmern in Deutschland eine exklusive adidas f50-Ausstattung inklusive Schuhen und Bekleidung! Nimm die Herausforderung an! * Bei allen Angeboten handelt es sich um Restposten, Auslaufartikel und Einzelteile, die nicht in allen Größen, Farben und Formen vorrätig sind!

€ 159.95

je €

99.95


SonZ_28.04.2013