Page 1

S ONNTAGS Z EITUNG Anzeigenblatt fĂźr die Grafschaft Bentheim www.sonntagszeitung-grafschaft.de

17. Juni 2012 ¡ 24. Woche ¡ 23. Jahrgang

Telefon (0 59 21) 80 01-0

Sonntag von 9 bis 13 Uhr

FrĂźhstĂźcksBuffet ab 9,80 â‚Ź Damit der Sonntag zum Erlebnis wird.

Bad Bentheim Ochtruper StraĂ&#x;e 4 Telefon (0 59 22) 90 49 49 www.restaurant-zapata.com

Unkompliziert – Diskret – SeriÜs

... sofort Bargeld zu TageshĂśchstpreisen!

Juwelier Ince Seit 1993

• Juwelier • Goldschmied • Uhrmacher

www.123juwelier.de

Firnhaber StraĂ&#x;e 3 - 48529 Nordhorn - Telefon: 0 59 21/ 7 36 75 täglich 9.00 bis 18.00 Uhr NEU: LASER-GRAVUR-SERVICE

/96>238-)68

Auf einen Blick

Emlichheim bei RTL Nord

*PYKSLRI *P°WWMKOIMX

KĂźrzlich drehte ein zweikĂśpfiges Reporterteam im Rahmen von „RTL Regional“ einen kompletten Streifzug vom Osten in den Westen Niedersachsens und schaute sich auch in Emlichheim um. Seite 3

Aktueller DVD-Tipp Die SonntagsZeitung stellt heute wieder neue DVDs und BluRays vor und verlost diese. Seite 11

*>ĂƒĂƒÂ‡ĂŠĂ•Â˜`ĂŠ iĂœiĂ€LĂ•Â˜}ĂƒÂ‡ vÂœĂŒÂœĂƒĂŠ [DIGITAL]

%PWIVWXIV1IRWGL hauptstr. 29, nordhorn tel. [0 59 21] 99 40 30

Unser Thema: Urlaubscheck Auf einer Sonderseite gibt die SonntagsZeitung stellen wir Fachwerkstätten vor, die eine unbeschwerte Fahrt in den Urlaub garantieren. Seite 18

Bauen, Wohnen Energiesparen Auf zwei Sonderseiten gibt die SonntagsZeitung erneut wieder interessante und neue Informationen rund um die Themen Bauen, Wohnen und Energiesparen. Seiten 24 und 25

LEXHIV%OVSFEX 2MO ;EPPIRHE HMI 2MEKEVEJÇPPI EYJ IMRIQ (VELXWIMP ²FIVUYIVX �FIV HIR XS FIRHIR ;EWWIVJÇPPIR TJMJJ HIV ;MRH ZSR EPPIR 7IMXIR HMGLXIV (YRWX ZIVRIFIPXI HMI 7MGLX YRH RYV IMR J²RJ >IRXMQIXIV HMGOIW /EFIPYRXIVWIMRIR*²—IRFI[ELVXI;EPPIRHEZSVIMRIQ7XYV^ 1MXWMGLIVIRKPIMGLQǗMKIR7GLVMXXIRFEPERGMIVXI;EPPIRHEHMI

1IXIV²FIVHIRFVIMXIWXIR8IMPHIV2MEKEVEJEPP7GLPYGLXHMI /EREHEYRHHMI97%XVIRRXYRHIVJ²PPXIWMGLHEQMXREGLIMKI RIR;SVXIRIMRIR/MRHLIMXWXVEYQy-GLJ²LPIQMGL[MIEYJ;SP OI7MIFIRlWEKXI;EPPIRHEREGLHIQIVWIMR/YRWXWX²GOZSPP FVEGLXLEXXI6YRH7GLEYPYWXMKIEYJFIMHIR7IMXIRHIV +VIR^IYRH1MPPMSRIR[IMXIVIZSVHIR*IVRWILWGLMVQIRZIVJSPK XIRHIR(VELXWIMPEOXPMZI

&)60-2 ;IKIR XIGLRMWGLIV 4VSFPIQI ZIVPÆRKIVX HMI )9 /SQQMWWMSR HEW :IVFSX *P°WWMKOIMXIR MR QILV EPW  1MPPMPMXIVKVS—IR&ILÆPXIVRMQ ,ERHKITÆGO ER &SVH IMRIW *PYK^IYKIW QMX^YRILQIR )M KIRXPMGL WSPPXI HEW :IVFSX MQ %TVMP  EYJKILSFIR [IV HIR (EW &YRHIWZIVOILVWQM RMWXIVMYQ FIWXÆXMKXI KIWXIVR IMRIR &IVMGLX HIV y;MVX WGLEJXW[SGLIl [SREGL HMI /SQQMWWMSR IMRIR 6°GO^MI LIV KIQEGLX LEX (IQ 1EKE ^MR^YJSPKIYRXIVVMGLXIXI&V°W WIP HMI 1MXKPMIHWXEEXIR HEWW yHMI ZœPPMKI %YJLIFYRK HIW :IVFSXW^YQRMGLX QœKPMGLlWIM(EW&YRHIWZIV OILVWQMRMWXIVMYQ IVOPÆVXI EYJ %RJVEKI HMI J°V HMI %YJLI FYRK HIW :IVFSXW IVJSVHIVPM GLI 8IGLRMO WIM RSGL RMGLX EYWKIVIMJX)MRI:IVWGLMIFYRK WIMHELIVyYRYQKÆRKPMGLl

Wohin heute? 8.00 bis 17.00 Uhr Salz- und Ă–lmarkt, Salzbergen 9.30 bis 17.00 Uhr Tag des offenen Hofes, Hof Meilink, Hoogstede 15.30 bis 17.30 Uhr Kurparkkonzert, Kurpark Bad Bentheim 16.00 Uhr Das Dschungelbuch, Freilichtspiele Bad Bentheim 19.00 Uhr Public Viewing in den Grafschafter Fan-Arenen in Nordhorn, Neuenhaus, Uelsen, SchĂźttorf

Kßchen fßr länger.

IHR KĂœCHEN PARTNER

y)YVS 3FIVKVIR^Il 2EGLWMIFIR.ELVIR NIHIW.ELVIMRI ,EYTXYRXIVWYGLYRK ,%1&96+1ĂŒ2',)2 âPXIVI %YXSW WSPPIR REGL HIR :SVWXIPPYRKIR HIV )9/SQ QMWWMSRMR>YOYRJXÂśJXIVFIMQ 8ĂŒ: ZSVJELVIR 2EGL 1I HMIRFIVMGLXIRWSPP^YV:IVFIW WIVYRKHIV7MGLIVLIMXMQ7XVE —IRZIVOILV O°RJXMK NIHIW .ELV

IMRI,EYTXYRXIVWYGLYRKJÆPPMK WIMR [IRR HEW %YXS ÆPXIV EPW WMIFIR.ELVIMWX (MI y*MRERGMEP 8MQIW (IYXWGLPERHl FIVMGLXIXI KIW XIVR MR MLVIV 3RPMRI%YWKEFI IMR ZIVXVEYPMGLIV )RX[YVJ ZSR )9:IVOILVWOSQQMWWEV 7MMQ /EPPEW J°V IMRI RIYI )9:IV SVHRYRK WILI ZSV HEWW FIM RIYIR 4O[ WTÆXIWXIRW ZMIV .ELVI REGL HIV )VWX^YPEWWYRK IMRI ,EYTXYRXIVWYGLYRK KI

QEGLX [IVHIR QYWW (EREGL WSPP IW HMI RÆGLWXI 4V°JYRK REGL WTÆXIWXIRW ^[IM .ELVIR KIFIR %F HERR EFIV WSPP WMI NÆLVPMGL4JPMGLXWIMR*°V*ELV ^IYKI HMI FIM HIV IVWXIR 4V° JYRKREGLZMIV.ELVIR /MPSQIXIVSHIVQILVEYJHIQ 8EGLS LEFIR WSPP HMI NÆLVPM GLI4JPMGLXKPIMGLKVIMJIR 0EYX y*SGYWl [MPP HMI )9 /SQQMWWMSR%RJERK.YPMIMRI IRXWTVIGLIRHI :IVSVHRYRK

ZSVPIKIR (MI )9 WXVIFI ER FMW  HMI 4V°JTVE\MW MR ML VIR 1MXKPMIHWWXEEXIR ^Y ZIV IMRLIMXPMGLIR -R (IYXWGLPERH [ÆVIR HIQ 1EKE^MR^YJSPKIVYRH1MP PMSRIR %YXSW FIXVSJJIR (EW (YVGLWGLRMXXWEPXIV IMRIW HIYX WGLIR 4O[ FIXVEKI  .ELVI 0EYXy*SGYWlVIGLRIXHIV%Y XSQSFMPGPYF%(%'QMX1ILV OSWXIR ZSR MRWKIWEQX [IMX °FIVIMRIV1MPPMEVHI)YVS

*6%2/*96811SREXWIMR OSQQIR°FIVHIV+VIR^IZSR  )YVS WSPPIR REGL HIR :SVWXIPPYRKIR HIV RIYIR 0MR OIR'LIJMR /EXNE /MTTMRK O°RJXMKOSQTPIXXERHIR7XEEX JPMI—IR y/IMR 1IRWGL FVEYGLX QILV EPWHEW:MIV^MK JEGLI HIW 1MRHIWXIMROSQ QIRWl WEKXI WMI HIV y*VERO JYVXIV %PPKIQIMRIR 7SRRXEKW ^IMXYRKl y%PPIW [EW HEV°FIV PMIKX OERR QER KIXVSWX QMX 4VS^IRXFIWXIYIVRl

KLASSENKĂœCHEN Denekamper StraĂ&#x;e 91 – 93 48529 Nordhorn Tel. 0 59 21/3 02 01 80 Fax 0 59 21/3 02 01 82 www.kuechen-klassen.de

*2012

„Werkstatt des Vertrauens“

Denken Sie an Ihren Urlaubs-Check! EuregiostraĂ&#x;e 5 ¡ 48465 SchĂźttorf ¡ Tel. (0 59 23) 9 03 30 www.MenzelAutomobile.de

akzent KĂźchen GmbH • Walther-Bothe-StraĂ&#x;e 10 • 48529 Nordhorn • Tel. 0 59 21.72 21 12

Fahr nicht fort, trainier am Ort! Wilsumer StraĂ&#x;e 23a ¡ 49824 Emlichheim ¡ Tel. 0 59 43/99 93 99 www.bodylixious.de

In der Zeit, in der dein Fitnessstudio geschlossen hat, kannst du KOSTENLOS bei uns trainieren!

Unsere neuen Ă–ffnungszeiten: Mo. bis Fr. Mo. bis Fr. Sa.

8.00 bis 11.30 Uhr 14.00 bis 21.00 Uhr 8.30 bis 11.30 Uhr

•MÜbel auf 4000 m² •Riesenauswahl •gßnstige Polstergarnituren

WEBERS MÖBELHALLE NOH ¡ Marienburger Str. 7 ¡ Tel. (0 59 21) 58 70

ImmobilienCenter Doppelhaushälfte mit Garage

NORDHORN-BLANKE

Präsentieren Sie Ihr Objekt auf unserer Immobilienausstellung

GrundstĂźck: ca. 223 m² Wohnfläche: ca. 100 m² Baujahr: ca. 1981 Sehr gepflegtes Objekt in ruhiger Wohnlage. Das teilunterkellerte Haus ist gut ausgestattet mit Gaszentralheizung (ca. 2002), isolierverglasten Kunststofffenstern mit Rollläden, FuĂ&#x;bodenheizung im EG, KorkfuĂ&#x;bĂśden in den Schlafräumen sowie einer Ăźberdachten Terrasse. Die EinbaukĂźche kann Ăźbernommen werden. Der Garten ist schĂśn angelegt. Patrick Mebius (0 59 21) 98-179

Sie wollen Ihr Haus verkaufen?

KAUFPREIS

115 000 â‚Ź

in der Wassermßhle in Uelsen am Samstag, dem 30. Juni 2012! Wir freuen uns darauf, auch fßr Ihr Haus den passenden Käufer zu finden. Jan-Hermann Lucas, Telefon (0 59 21) 9 81 86 ImmobilienCenter Stefan Hagelskamp, Telefon (0 59 42) 93 22 22 Geschäftsstelle Uelsen

Weitere Informationen und Angebote finden Sie unter www.sparkasse-nordhorn.de und www.sparkasse-nordhorn.tv

Bungalow mit Garage

NEUENHAUS

GrundstĂźck: 591 m² Wohnfläche: ca. 100 m² Baujahr: ca. 1973 In verkehrsberuhigter Wohnlage befindet sich dieses voll unterkellerte Objekt. Bequemes Wohnen auf einer Ebene mit durchdachter Raumaufteilung und der gepflegte Zusatnd zeichnen dieses Haus aus. Die Ausstattung mit isolierverglasten Holzfenstern mit Rollläden, Ă–lheizung (1986), teilweise ParkettfuĂ&#x;bĂśden sowie einer EinbaukĂźche, die im Preis enthalten ist, ist solide. Der Garten mit Ăźberdachter Terrasse ist schĂśn angelegt. Jan-Hermann Lucas KAUFPREIS 95 000 â‚Ź (0 59 21) 98-186

Kreissparkasse Grafschaft Bentheim zu Nordhorn


Lokale Wirtschaft

17. Juni 2012

So nn ta g –

Ihre persönlichen Ansprechpartner: Oliver Kleine 0 59 21-8 11 85 34 Jürgen Rüggen 0 59 22-5 98 96 62 Vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin vor Ort.

0 .0 17 r Uh

Di en st ag

ab

IMBISS OTTEMANN

Seite 2

NOH-Bookholt · Hohefeldstraße 20

Besuchen Sie auch unsere

1-€-Grills in Nordhorn bei Trinkgut und Schüttorf neben Autohaus Menzel. Unsere weiteren Angebote:

NEU AN DER LINGENER STRASSE IN NORDHORN

1.00 1. 2. 1.

So nn ta g

0 .0 17

Lingener Straße 100 Tel. 0 59 21-7 13 65 15 48531 Nordhorn Fax 0 59 21-7 13 65 16 www.automobile-heck.de • info@automobile-heck.de

r Uh

Di en st ag

2.

1.

ab

Pommes, Currywurst, Bratwurst ................................... 80 Hamburger .................................................................. 00 Manta-Platte ...................................................... 00 Bami- oder Fleischkrokette......................... 00 Hausgemachte Frikadelle ................ 60 Jäger-/Zigeunerschnitzel ...... u. v. m. Guten Hunger!

ÖFFNUNGSZEITEN:

Heike und Udo Matenaar freuen sich über die Auszeichnung des größten Branchenbriefverlages Europas. Foto: Privat

Mit uns liegen Sie voll im Trend! NATALIE HAHN Tel. (0 59 21) 66 37 Nordhorn | Stadtring 40

Intersport Matenaar – Sportfachhandel at it’s best

Sylvia Oude Holtkamp

Glücksn! keksaktio e f all Rabatt au

Nach erfolgreichem Umbau

-Produkte nd im Juni u Juli

Bremer Straße 1 48529 Nordhorn Telefon 0 59 21· 72 97 77

BÄCKEREI

Auszeichnung durch Europas größten Branchenbriefverlag

KO N D I T O R E I

CAFÉ

Zwei „Neue“ EiweißAbendbrot Leichter Genuss

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag

6.30 bis 19.00 Uhr

Samstag

6.30 bis 18.00 Uhr

Sonntag

8.00 bis 11.00 Uhr

Graf-Egbert-Straße 11 • im Vechte-Zentrum Schüttorf Telefon 0 59 23 / 99 33 78

NORDHORN. Heike und Udo Matenaar führen eines der erfolgreichsten Sportfachgeschäfte der Heilbronner Genossenschaft Intersport und ist das Aushängeschild des Sportfachhandels in der Grafschaft Bentheim zwischen Osnabrück und dem niederländischen Apeldoorn. Auf den Erfolg des 48-jährigen Sportfachhändlers aus Leidenschaft ist man längst auch jenseits der Grafschaft aufmerksam geworden. Jüngst bat 'markt intern', Europas größter Branchenbriefverlag mit Sitz in Düsseldorf, Matenaar sein Erfolgsgeheimnis bundesweit in einer neu konzipierten Beilage des Verlages vorzustellen und zu erklären, was ein gutes Fachgeschäft zu einem sehr guten, also zu einem FlagshipStore macht. Zu Matenaars Erfolgsrezept gehört eine moderne und innova-

tive Warenpräsentation, offensives Marketing, hohe Qualitätsstandards der Waren, sehr gut ausgebildete und laufend geschulte Mitarbeiter und eine hochprofessionelle Kontrolle aller betriebswirtschaftlichen Abläufe. „Wer heute nur auf seinen Bauch hört und die harten Zahlen und Fakten ignoriert, der wird morgen vom Markt verschwinden“, schreibt Udo Matenaar pointiert in seinem Beitrag für 'markt intern'. Auch ansonsten nimmt der Sportfachhändler kein Blatt vor den Mund: „Das kaufmännische Denken wird meiner Meinung nach für den Sportfachhandel immer wichtiger. Sie können soviel Umsatz generieren wie sie wollen, aber wenn Sie kein Kaufmann sind und die Kosten nicht im Griff haben, bleibt am Ende nichts übrig. Man muss die Parameter kennen, sich ständig weiterentwickeln und perspektivisch nach vorne gucken.“ Kritische Worte findet Matenaar für Lieferanten, „die derzeit selber Sportartikelhändler werden wollen“. Allerdings bewertet er diese Problematik auch nicht über und

hält den stationären Sportfachhandel für stark genug, im Wettbewerb zu bestehen, wenn er sich einer stetigen Weiterentwicklung und Modernisierung nicht verschließt. Scheinbar simpel, aber überzeugend wirkt die Erfolgsstrategie: Nur was beim Kunden ankommt, wird auch angeboten. Wer bei Matenaar einkauft, darf sicher sein, keinen Trend zu verpassen oder auf einer auslaufenden Welle zu surfen. Dabei ist das Warenangebot grundsätzlich saisonal ausgerichtet. Im Frühjahr steht der Inline-Bereich im Fokus, im Sommer Bademoden. Im Herbst ist der Fitnessbereich angesagt. Doch das beste Warenangebot taugt nichts, wenn es nicht von freundlichen, kompetenten und laufend geschulten Mitarbeitern angeboten wird. Ausbildung und Fortbildung der Mitarbeiter nimmt bei Intersport Matenaar deshalb einen sehr hohen Stellenwert ein. Der Chef selbst engagiert sich als Prüfungsvorsitzender der IHK Osnabrück. Auch sonst ist das Unternehmen in der Region aktiv.

Ihr Haarstudio in Nordhorn feiert erfolgreichen Umbau NORDHORN (ram). Sylvia Oude Holtkamp, Inhaberin des Salons „Ihr Haarstudio“ an der Bremer Straße 1 in Nordhorn, feiert zusammen mit ihren Mitarbeiterinnen und Kunden den gelungenen Umbau ihrer Geschäftsräume. Die gesamte Inneneinrichtung wurde neu und modern gestaltet sowie mit modernen Frisierplätzen ausgestattet. „Ihr Haarstudio“ heißt Damen, Herren und Kinder in der neuen Atmosphäre herzlich willkommen.

Dorfschänke Neesen Jeden Sonntag

Nordhorn: David Overbeeke und Kerstin Kalmlage, W ietmarscher Straße 178 ( Amelie); Andreas Wenke, Bentheimer Straße 23a, und Sabrina Gebben, Gustav-Mahler-Straße 18 ( Liam); Kai Hannes Herzog und Barbara geb. van Goor , Osterwald, Am Kanal 14 ( Lian); Achim Albrecht und Isolde Patrizia Schweer, Paderborn, Bastfelder Weg 16a (Piet Julius); Jan Moebius und Petra

... zur Geburt das persönliche Geschenk

Mütze und Handtücher mit Namen/Motiv

Gerdi Heckert Telefon 0 59 21/7 59 91 Handy 01 75/4 81 16 18

geb. Kellerhoff, Mooreichenweg 25 ( Leander); Martin Meier und Nadine geb. Helweg, Emlichheim, Gebrüdervan-Eyk-Straße 2 ( Nele); Ibrahim Coskun und Dilek geb. Büyük, Schüttorf, Edels Hof 1 (Bahadir Berat ); Mar co Gerold Roters und Corinna Frauke geb. Kiewit, Quendorf, Knüvers Eck 6 (Leni Anna); Thorsten Franke und Melanie geb. Trappentreyer, Blankering 6 (Finja); Benjamin Kerfta und Jennifer Kreymeier, Hyazinthenstraße 5 (Leon Andreas); Mathias Schonhoff und Renate Angela Adelheid geb. Kir chmeier, Forsythienweg 4a ( Marit Elisa ); Rufat Nuraddin ogly Maharramov und Leyla Azad kyzy Maharramova geb Mammadova, V eldhauser Straße 17 (Emil Rufat); Frank Ingo Widelmann und Claudia geb. Neuwinger , Neuenhaus, Weimarer Ring 5 ( Nik);

Seit über 25 Jahren in NOH

Gold-Ankauf Gold-Ankauf Münzenhandlung – Schmuck – Zahngold De Giorgi Nordhorn – Münzen – Nachlässe Neuenhauser Str. 4 – Barzahlung Tel. NOH 3 68 06 Ohne Zwischenhandel = Mehr Geld! Ricardo Richard Manuel Weiß und Rebecca-Theres Olthoff, Morsstiege 14 ( Adriano); André Stroeve und Catharina geb. Hoesmann, Neuenhaus, Laardiek 12 ( Fabian); Alwin Geerds und Gunda geb. Grobbe, Emlichheim, Neulandweg 14 ( Fynn); Markus Bernhard Büsscher und Stefanie geb. Thalmann, Emlichheim, Drosselstraße 6 ( Jonas); Ralph Stockhorst und Andrea geb. Oswald, Stettiner Straße 1 (Ida).

Mittagstisch

Hausgemachte Rouladen mit Gemüse- und Kartoffelbeilagen

pro Pers.

9.50 Euro

– Jede 4. Person is(s)t sonntags gratis* –

Engdener Straße 32 · 48531 Nordhorn-Brandlecht Telefon 0 59 21 / 47 13 · www.neesen-brandlecht.de * (Gericht bis 12,- Euro, ausgenommen Gruppen ab 8 Personen.)

Veldhauser Straße 179 · 48527 Nordhorn Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein:

heute, Sonntag, 17. Juni 2012, von 11.00 bis 18.00 Uhr! Genießen Sie einen tollen Tag mit uns! Folgende Angebote und Aktionen sind für Sie geplant:

● Musik: Bookholter Spielmannszug, AWO-Seniorenchor, Shanty-Chor, Kindertanzgruppe Für Snacks ● Kinderflohmarkt und Hüpfburg d Getränke ist ● Erbsensuppe, Kaffee und Kuchen un gesorgt! ● und vieles mehr...

Außerdem findet im AWO-Sprachheilkindergarten der „Tag des Sprechens“ statt!

S ONNTAGS Z EITUNG Besuchen Sie unsere Homepage:

www.sonntagszeitung-grafschaft.de Hier erfahren Sie alles über Verbreitung und Auflage, Anzeigen- und Beilagenpreise, Redaktion, technische Daten und Ansprechpartner.

Veldhauser Straße 61 Ihr Zweithaar48527 Nordhorn Spezialist Telefon 0 59 21/3 52 23

Standesamtliche Nachrichten GEBURTEN

Ta g e s z u l a s s u n g e n J a h r e sw a g e n Gebrauchtwagen Garantie Finanzierung

Montag: 14.00 – 18.00 Uhr Dienstag – Freitag: 9.00 – 12.30 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr

EHESCHLIESSUNGEN Nordhorn: Dennis David Haneklaus und Jaqueline Grahn, beide Bentheimer Straße 176; Christian Felder geb. Hermann und Angelika Roling geb. Mensen, beide Swennastraße 44; Robrecht Adrianus Horsthuis und Eelke Maria Scholten, beide Neuenhauser Straße 125; Matthias Buitkamp und Anja Plogmann, beide Stuttgarter Straße 4; Daniel Eggern und Judith Zielmann, beide Suddenweg 51a; Dragiša Dubocanin und Jacqueline Lilli Ullrich, beide W alnussweg 21. Bad Bentheim: Barry Robert Bates und Barbara SonjaHofmann geb. Cordes, beide Schüttorfer Straße 17; Waldemar Hinz und Nina

Apotheker-Drees-Straße 1 48455 Bad Bentheim Veldhauser Straße 61 Telefon 0 59 22/62 25 www.friseurteam-elskamp.de Nordhorn Tel.: 0 59 21/3 52 23 www.meinfriseurshop.de

Christin Küpker, beide Lingen 46; Dieter W ilhelm Rösner, (Ems), Mathilde-V aerting-Stra- Girkhausen, Unterm Damberg ße 13; Steffen Hesselink und 5, und Heike Bürger geb. Christin Kramer, beide Nord- Krüger, Berlin-Friedrichshainhorn, Menkenweg 42; Thorsten Kreuzberg, Bänschstraße 72; Kemter und Claudia-Anni Michael Tegeder und Karoline Ohrt, beide Lünne, Am Lünner Bendixen, beide Düsseldorf, See 45; André Jürgen Bachorz Bismarckweg 10. und Nadine Kerstin Tannen, beide Kleinhoek 4; Ernst-HerTERBEFÄLLE mann Nordbeck, Bauerschaft 6, und Verena Jana Hoff, Lohne, Iltisweg 8a; Simon Florian Nordhorn: Gertrud Geesen, RovenTibbe und Andrea Podeszwa, beide Hasbergen, Im Esch 11; kampstraße 34; Walter Ludwig Mathias Paul und Maike Köl- Tadday, Bad Bentheim, Teichler, beide München, Walchen- kamp 15; Heinz Günter Buttseeplatz 3; Markus Wissing ler, Fuchsweg 1; Anna Margaund Annette Eilers, beide Gro- reta Hertha Brummer geb. nau (Westf.), Glanemanns Weg Wiegers, V eldhauser Straße 179; Jennegien Beuker geb. Elektromobile Klaassen, Wilsum, Hauptstraße Neu & Gebraucht 3; Eberhard Rosenhagen, Neuer Kamp 11; Albert Jan Hans, Emlichheim, V olzeler Mühlenweg 50; Udo Kroeze, 48529 Nordhorn Neuenhauser Str. 52 Vennweg 70; Geerd Geesen,

S

Tag- und Nachtruf

(05921)

34642

Neuenhaus, Lingener Straße 87; Margarethe Elisabeth Kleine Her melink geb. Stichternath, Kölner Straße 51. Bad Bentheim: Gisela Klara Brigitte Borecki geb. Roesler, Am Wasserturm 31; Hubert Bruno Thiel, Buschweg 15; Jan Piepers, Rheiner Straße 1; Gerhard Friedrich Schultjan, Isterberg, Alte Schüttorfer Straße 2; Reinhard Herding, Zum Tüschenbrook 21; Bernhard Gerhard Vos, An der Diana 9; Karl Schulz, An der Diana 9.


Lokales

17. Juni 2012

Seite 3

WIEN

Auf Roadmovie-Tour mit RTL Nord in der Grafschaft Bentheim Sendetermin ist Freitag, 22. Juni EMLICHHEIM. Kürzlich drehte ein zweiköpfiges Reporterteam von RTL Nord den Abschluss einer einwöchigen Tour von Ost nach West in der Samtgemeinde Emlichheim. Originale · Kunstdrucke Rahmungen · Wohnaccessoires Malkurse u. v. m.

Galerie . . . Kunst und mehr

Marlies Dasselaar Tel. 7 13 56 44 oder 3 58 42 NOH – Hagenstraße/Ecke Zur alten Bleiche – Mittwoch bis Samstag geöffnet –

www.galerie-kunst-und-mehr.de

Am östlichsten Ende Niedersachsens ist das Team am Montag in einem alten VW Bulli von 1974 aufgebrochen, um Land und Leute kennen zu lernen und um so manches Skurriles zu entdecken, wie die kleinste Kneipe oder die schmalste engste Brücke Niedersachsens. Das Roadmovie

…Prater, Hofburg, Sissi… AUSFLUGSMÖGLICHKEITEN: • Stadtführung in Prag • Wachau mit Schiffsfahrt • halbtägige Stadtführung Wien • Historisches Wien mit Schloss Schönbrunn

endete am Freitag in der Samtgemeinde Emlichheim, wo sich das Team über das Leben in einer Grenzregion, über die Samtgemeinde als fahrradfreundlichste Gemeinde Niedersachsen und über den grenzüberschreitenden Europark informierte. Zum Abschluss im Europark ging es tief in die Erde. Die Geschäftsführer der EVI Müllverbrennungsanlage und die Samtgemeindebürgermeisterin Daniela Kösters führten das RTL-Team in den wohl Niedersachsen weit einzigen grenzüberschreitenden Tunnel, der das Turbinenhaus in den Niederlanden mit der Verbrennungsanlage auf der deutschen Seite verbindet. Die Sendung wird jeden Tag ab Montag, 18. Juni, auf RTL, in RTL Regional von 18 bis 18.30 Uhr gesendet. Am Freitag, 22. Juni, wird der Bericht über Emlichheim ausgestrahlt.

LEISTUNGEN: • Fahrt im First-Class-Bus • 1x Übernachtung/Frühstück im 3Sterne-Hotel in Prag • 4x Übernachtung/ Frühstücksbuffet im 4-Sterne-KaiserFranz-Josef-Hotel in Wien • 1x Übernachtung / Frühstück im Gasthof Krone in Kinding • alle Zimmer mit DU/WC, SAT-TV

Termin: Mo. 23. 7. bis So. 29. 7. 2012 NMELDUNG UND DURCHFÜHRUNG: Anmeldung und Durchführung:

Veldhauser Str. 296 48527 Nordhorn Tel. 0 59 21-8 34 90

359,-

Preis p. P. im DZ

EZ-Zuschlag: 112,-

Firma Krings unterstützt den Kinderschutzbund Scheck in Höhe von 5000 Euro übergeben

NORDHORN. Über eine großzügige Spende in Höhe von 5000 Euro konnte sich am vergangenen Dienstag der Kreisverband Grafschaft Bentheim des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) e. V. freuen. Die Firma D. Krings GmbH feierte am 4. Mai dieses Jahresanlässlich ihres 20-jährigen Firmenbestehens ein Fest mit Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern. Anstelle der üblichen Präsente bat das Ehepaar Sylvia und Dietmar Krings um tatkräftige Unterstützung bei der Befüllung der aufgestellten Spendenbox zugunsten des Deutschen Kinderschutzbundes Grafschaft Bentheim e. V. Die Firma Krings unterAm östlichsten Ende Niedersachsen ist das Team am Montag in stützt den Grafschafter Kineinem alten VW-Bulli von 1974 aufgebrochen, um dann auch in derschutzbund nun schon seit Emlichheim Land und Leute kennen zu lernen. Foto: RTL drei Jahren. Die pfiffige Idee,

Firmenpräsente in Spenden für regionale Projekte umzuwandeln, kam den Eheleuten Krings bereits vor ihrer Einweihungsfeier anlässlich des Firmenneubaus in der OttoHahn-Straße im Oktober 2009, bei dem die stolze Summe von 10 000 Euro zusammen kam. Darüber hinaus wissen die beiden Nordhorner Geschäftsleute um die Probleme

der steigenden Betriebskosten des Vereins und entschieden Ende letzten Jahres, den Grafschafter Kinderschutzbund ab sofort monatlich mit einer festen Summe zu unterstützen, so dass dem Kinderschutzbund der Grafschaft dadurch mehr Planungssicherheit gegeben wird, was sich positiv auf die kontinuierliche Projektarbeit auswirkt.

Bei uns tanken Sie „preiswert“! Die 2. Tankstelle nach der Grenze!

Diesel Autogas Kathrin Sundermann, Vorstandsmitglied des Grafschafter Kinderschutzbundes (rechts), nahm am Dienstag den Spendenscheck in Höhe von 5000 Euro aus den Händen von Sylvia Krings entgegen. Foto: R. Müller

Senseo Pads

p. L. € p. L. € 48 St. €

1.289 0.609 4.709

„Ertanken“ Sie sich eine kostenlose Autowäsche!

Roeleveld-Rolink Denekamp Nordhornsestraat 138 Telefon 00 31 / 5 41 35 13 66

Das Haus für Ihre Festlichkeit

Die nächsten Termine zum

Schlemmerbuffet

Veldhausener Straße 27 • 49828 Neuenhaus Telefon 01 73/5 96 13 99

RT SOFO

GINEBLADR!

20. Juni 2012 8. August, 12. September, 3. Oktober, 14. November, 28. November, 5. Dezember, 12. Dezember, 19. Dezember

Gold

Silber Silberbesteck

Zinn

ab 18.00 Uhr – Tischreservierung erforderlich –

Gr. Birkenvenn 2–4 48529 NOH-Brandlecht Tel. 0 59 21/146 89

Gold- und Silberbarren

Zahngold

Ob Imageanzeige oder Angebot ...

Öffnungszeiten:

S ONNTAGS Z EITUNG

Ankauf von: Gold Silber Zinn Zahngold (auch mit Zähnen) Bruchgold Ringe/Ketten Golduhren, Silberuhren Gold- u. Silbermünzen Silberbesteck

ein Geschenk.

Bei j deuts edem Tor d che er 1 Kurz n Mannschaft en G

TAILAB END

Blasorchester sucht neue Mitspieler Auf der Suche nach einem neuen Verein oder einer musikalischen Herausforderung? Wir helfen!

E -SPIELPlus M E E L HD AL ben in

Am COCK 30. Juni

WIR HÖREN UNS WIEDER!

Jeder Kunde erhält

Anzeigenblatt für die Grafschaft Bentheim

le live er

Augenoptik und Hörgeräte Volmer GmbH Nordhorn, Hauptstr. 13, Tel. 0 59 21/8 93 30 Lingen, Am Markt 25, Tel. 05 91/9 01 19 80 Lingen, Georgstr. 52, Tel. 05 91/9 15 10 60

Sie finden uns direkt als Dankeschön neben der Volksbank.

Mo. – Fr.: 10.00 – 12.00 Uhr 13.30 – 17.00 Uhr Sa.: 10.00 – 14.00 Uhr

richtig platziert in der

Eine Adresse für ALLES!

RATIS

*Elfme te ausges rschießen chlosse n.

www.utes-lounge.de

Öffnungszeiten: Di.– Do. 17.00 – 22.00 Uhr, Fr. 17.00 –1.00 Uhr, Sa. 15.00 – 2.00 Uhr, So. 15.00 – 22.00 Uhr

Itterbecker Straße 10 · Uelsen · Tel. 0 59 42-9 88 10 80

Probe: jeden Montag 20-22 Uhr im Forum des Burg-Gymnasiums Kontakt: Gerhard Eckbrett-Welz, Tel. 05923/2278

nächste offene Probe

18.06.2012

www.stadtkapellebadbentheim.de


0 59 21 / 80 01 - 8 12

Ein Herz ... für Tiere

JEDER HUND IST EINZIGARTIG

Diana Rohmann . Mobil: 0173-8648855

Was ist „Fit trotz Hundicap?“ – Neuer Kurs auf dem Hundeplatz

ANZEIGE

NORDHORN. Funktionelles Training zur Verbesserung von Beweglichkeit, Koordination und Kraft unter hundephysiotherapeutischer Anleitung von Hundephysio Stephanie Penkert-Massling (Diplom-Human-und geprüfte Kleintierphysiotherapeutin). Für wen ist „Fit trotz Hundicap“ geeignet?

Hunde, die ein Handicap haben, Hunde mit Skeletterkrankungen oder Störungen am Bewegungsapparat, Hunde mit neurologischen Problemen, übergewichtige Hunde, Hundesenioren. Bei „Fit trotz Hundicap“ handelt es sich um eine gezielte Therapieeinheit. Bei dieser Therapieeinheit durchläuft der

Jetzt neu bei uns: Ab Montag, 25. Juni 2012, ab 16.00 Uhr, die

„Fit trotz Hundicap“-Gruppe Anmeldungen und weitere Informationen bei Stephanie Penkert-Massling Telefon 0 59 44 / 99 55 54 – Mobil 01 74 / 8 53 53 72 hundephysio-grafschaft-bentheim.de Ort: Nordhorn-Deegfeld – Goorstiege

Kölner Straße 10 Telefon: 0 59 44 / 99 55 54 49846 Hoogstede Mobil: 01 74 / 8 53 53 72 www.hundephysio-grafschaft-bentheim.de

Hund mehrmals mit seinem Besitzer einen Parcours, der mit verschiedenen Hindernissen und Therapiegeräten ausgestattet ist. Was ist das Ziel von „Fit trotz Hundicap?“ Muskeln werden gelenkschonend aufgebaut beziehungsweise erhalten, das Körpergefühl wird verbessert, der Gleichgewichtssinn wird geschult. Man macht leider immer wieder die Erfahrung, dass unsere älteren und behinderten Hunde den Aufgaben in einem „normalen“ Hundesportverein nicht (mehr) gewachsen sind. Unsere Oldies können nicht mehr so rasch umsetzen, was von ihnen gewollt wird, auch unsere behinderten Hunde werden oft unterschätzt, wenn sie mit drei Beinen oder mit einer Gehbehinderung sich sportlich betätigen wollen. Unsere Hundicap-Hunde oder auch unsere Hundesenioren freuen sich ebenso wie ihre gesunden und jungen Hundekumpels über eine sportliche Beschäftigung gemeinsam mit ihrem Besitzer. Beim „Fit trotz Hundicap“ kommt es nicht auf Schnelligkeit an. Durch die eingebauten Therapiemaßnahmen haben auch Handicap-Hunde / Hundesenioren und andere die Möglichkeit, nach ihren individuellen Bedürfnissen zu trainieren,

so dass sie mit Spaß dabei sein können und auch viel Abwechslung haben und somit körperlich und geistig, dem Handicap und Alter entsprechend, gefördert werden. Die Hunde werden ohne Druck und Zwang an die Geräte herangeführt, wenn ein Hund ein Gerät verweigert, dann wird dies akzeptiert, belohnt wird mit Leckerlis, verbalem Lob und mit anschließendem Spiel. Spaß für Hund und Besitzer steht an erster Stelle und kommt auch nicht zu kurz. Und ein Punkt, der nicht zu verachten ist, die Hunde bauen Vertrauen zu ihren Menschen auf, das gerade gehandicapte Hunde und Hundesenioren verstärkt benötigen. In Kooperation mit dem Hundesportverein Crazy Dogs-Agility Club Nordhorn e.V. führe ich die Gruppe „Fit trotz Hundicap“ auf deren Trainingsgelände in Nordhorn-Deegfeld an der Goorstiege durch. Kursbeginn: 25. Juni, 16 bis 17 Uhr, Ort: Hundeplatz HSV Crazy Dogs an der Goorstiege in Nordhorn. Anmeldungen vorab erforderlich bei Hundephysio Stephanie Penkert-Massling, Kölner Straße 10, Hoogstede, Tel. (0 59 44) 99 55 54, Mobil: (0 174) 8 53 53 72, www. hundephysio-grafschaft-bentheim.de

Gretchen ist etwa zwei Jahre alt. Sie wurde im Grafschafter Tierheim tragend abgegeben. Ihre Kinder konnten bereits in ein neues Zuhause vermittelt werden. Gretchen ist mittlerweile kastriert. Für sie suchen wir ein neues Zuhause mit Freigang in einer verkehrsberuhigten Gegend.Weitere Infos zu Gretchen auf www.grafschafter-tierheim.de oder unter Telefon (0 59 25) 99 89 26. Foto: Privat

Chili wurde im September 2011 geboren. Er ist grau-weiß gezeichnet und noch etwas scheu Menschen gegenüber, wobei sich das sicher recht schnell ändern wird, sobald er sein neues Zuhause gefunden hat. Da Chili das Leben als Freigänger nie erlebt hat, kann er entweder als reiner Wohnungskater oder als Freigänger vermittelt werden. Weitere Infos zu Chili auf www.grafschafter-tierheim.de oder unter Telefon (0 59 25) 99 89 26. Foto: Privat

AKTION

18. – 19. Juni

! n e d n e p s r i w – Du kaufst wir 1 Euro n e d n e p s f u a k in E m e d e j * Mit ! n e h c s r an das Tierheim Wietma 06.2012 im Fressnapf

06 – 19. *Nur gültig vom 18.

orf.

Nordhorn und Schütt

Wir lassen kein Tier im Stich – Tierliebe für die Grafschaft!

Wir unterstützen den Tierschutz in Nordhorn und die Tiertafel Bad Bentheim. Mach mit und werde Teil der großen gr Tierliebe-Aktion!

Nähere Info`s erhältst du! am bei deinem Fressnapf-Te Fressnapf Nordhorn, Nordhorn Nino Allee All 3 a, Tel. 05921 72 28 20 | Fressnapf Schüttorf, Salzberger Straße 3, Tel. 05923 9 95 04 10


Mit sensationellen

Jubiläumsangeboten im ganzen Haus! lus lus

P

P

GĂźltig bis 23. Juni 2012

Nur fĂźr kurze Zeit!

* Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag sowie dem Gesamtbetrag. Effektiver Jahreszins und gebundener Sollzins entsprechen 0,00 % p. a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG, Santanderplatz 1, 41061 MĂśnchengladbach. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäĂ&#x; § 6 a Abs. 3 PAngV dar.

Ihre WunschkĂźche zum Discountpreis einmalig wie noch nie!

*EDENÂŹ3ONNTAG

VONÂŹ ÂŹ5HR

in NORDHORN 3CHAUTAG

OHNEÂŹ"ERATUNGÂŹUNDÂŹ6ERKAUF

++++ www.albers.de ++++ 50 JAHRE FAMILIENTRADITION ++++ SERVICE SEIT DEM ERSTEN TAG ++++ -/.4!'ÂŹ")3ÂŹ&2%)4!' 00 ÂŹ00 Uhr 3!-34!' 00 ÂŹ00 Uhr

MarkenmĂśbel zu Discountpreisen! N32-2012: Solange Vorrat reicht. LiefermĂśglichkeiten und IrrtĂźmer vorbehalten. Alle MaĂ&#x;angaben sind Ca.-Werte. Alle Preise Abholpreise ohne Dekoration.ÂŹ!,"%23ÂŹ ÂŹ$ERÂŹ%INRICHTUNGSDISCOUNTERÂŹsÂŹ&ENNASTRA”EÂŹÂŹsÂŹÂŹ.ORDHORNÂŹsÂŹ4ELÂŹ ÂŹsÂŹINFO ALBERSDE


-80 % BIS Z U

n e d a L n e r e s n u n r e e b g a a L n e Wir h t t e l p m o k m e d ! t mit k c 端 t bes d n a t s e b

L L O V

AUF A LLES, BIS A LLES WEG IST!


X X

X X

X X

0%SONDERFINANZIERUNG X X

X X

X X

X

32RATEN X

X X

X

X x x

EK_1 EK_2

EK_3

MONATSX

0 % Effekt. Jahreszins. Ganz ohne Zusatzkosten. 32 Monate Laufzeit. Alle Produkte ab einem Warenwert von € 320.–. Bis 30.06.2012

10 1

cm

TV

Smart TV Internet Funktionen und Netzwerkzugang

(4 0" )

100 Hz Bessere Bewegungsschärfe

9,3 cm

flach

UE 40 EH 5450 40" Full-HD LED-TV

32

MONATSRATEN

NUR € 15.bei 0% effektivem Jahreszins

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Nordhorn Denekamper Straße 185 • 48529 Nordhorn • Tel.: 05921/784-0

101cm Bildschirmdiagonale, 1.920x1.080 Pixel Auflösung, HyperReal Engine, 100 Hz (CMR), Mega Contrast, DVB-T, DVB-C, Anschlüsse: Komponentenanschluß (YUV), PC-Eingang, opt. Digital-Out, Scart, 2x USB, 3x HDMI, Stromverbrauch im Standby: 0,3 Watt, im Betrieb: 55 Watt (lt. Hersteller). Art.Nr.: 1549652

Öffnungszeiten: Mo.-Sa.: 10.00 - 20.00 Uhr

Keine Mitnahmegarantie.

Alles Abholpreise.


Sport

17. Juni 2012

Seite 8

-1&0-'/492/8

y;MVWMRHRSGLRMGLX HIJMRMXMZUYEPMJM^MIVXl ,¶[IHIWHEVJEYJ )MRWEX^LSJJIR (%2>-+.SEGLMQ0¶[[EV OYV^ ERKIFYRHIR (IV &YR HIWXVEMRIV QYWWXI ^YQ %F WGLPYWWXVEMRMRKWIMRIV1ERR WGLEJX %FIV EYGL MR EPPIV /°V^IQEGLXIHIV.ÆLVMKI KIWXIVR %FIRH RSGL IMRQEP HIYXPMGL HEWW HEW PIX^XI +VYTTIRWTMIP HIV HIYXWGLIR 2EXMSREPQERRWGLEJXLIYXIMR 0[M[ KIKIR (ÆRIQEVO  9LV%6(  ZSR KVS —IV &VMWER^ MWX y;MV WMRH RSGL RMGLX HIJMRMXMZ UYEPMJM ^MIVX YRH FVEYGLIR RSGL IM RIR 4YROX ;MV WXILIR ZSV IMRIQ WILV ORMJJPMKIR 7TMIP HEEYGL(ÆRIQEVORSGLIMRI 'LERGI LEX -GL HIROI HEWW HMI(ÆRIRHIWLEPFZ¶PPMKFI JVIMX EYJWTMIPIR YRH IMRI 7IRWEXMSRWGLEJJIRO¶RRIRl 0¶[ [EVRXI WIMRI 1ERR WGLEJX HEZSV HEW 7TMIP REGL HIR FIMHIR 7MIKIR KIKIR

&IRIHMOX,¸[IHIW

4SVXYKEP YRH HMI 2MIHIVPER HIEYJHMIPIMGLXI7GLYPXIV^Y RILQIRYRHPSFXIHIR+IK RIV y(ÆRIQEVO MWX IMRI OSQTEOXI )MRLIMX HMI QMX WXSMWGLIV 6YLI MLVI XEOXM WGLIR %YJKEFIR EFWSPZMIVX 7MI LEFIR EYGL 7TMIPIV HMI IMR FMWWGLIR LIVEYWVEKIR r (ERMIP %KKIV 'LVMWXMER )VMOWIR SHIV 2MGOPEW &IRHX RIV %FIV IW MWX IMRI 1ERR WGLEJX HMI YRKPEYFPMGL KYX EYJIMRERHIV IMRKIWXIPPX MWX IMRI LSQSKIRI EFKIOPÆVXI VIMJI YRH EYGL H]REQMWGLI 1ERRWGLEJXl (IRRSGL WIM HEW >MIP OPEV y;MV [SPPIR +VYTTIRIVWXIV[IVHIRlWEK XI0¶[(IV+VYTTIRWMIKMWX [MGLXMK [IMP HMI HIYXWGLI 1ERRWGLEJXHERRMLV:MIVXIP JMREPI MR (ER^MK EYWXVEKIR O¶RRXI YRH FIM IMRIQ ,EPF JMREPIMR^YK IFIRJEPPW MR 4S PIR ;EVWGLEY FPMIFI /PEVMWXHEWWHIVKIWTIVVXI .IVSQI &SEXIRK LIYXI EYJ HIV VIGLXIR %F[ILVWIMXI HIV :MIVIVOIXXI IVWIX^X [IVHIR QYWW y(MI *VEKI [IV FI KMRRX MWX 0EVW &IRHIV SHIV &IRIHMOX ,¶[IHIW#l KEF 0¶[ IMR [IRMK )MRFPMGO MRW WIMRI+IHEROIRWTMIPI3JJIR PMI—0¶[EYGLSF0YOEW4S HSPWOMKIKIRHMI(ÆRIRWIMR .YFMPÆYQ JIMIVR YRH WIMR  0ÆRHIVWTMIP FIWXVIMXIR [MVHy;IRRMGLIMRIRERHI VIR 7TMIPIV FVMRKI HERR [IMP MGL HIROI HEWW HMIWI )RXWGLIMHYRK J°V YRWIVI 1ERRWGLEJX YRH J°V YRWIVI 7TMIP[IMWI KYX MWX ;IRR IW IMRI âRHIVYRK KMFX HERR EYWÌFIV^IYKYRKl

)1,)98)+6944)& (ÇRIQEVO(IYXWGLPERH

4SVXYKEP2MIHIVPERHI

r9LVMR0[M[r

r9LVMR'LEVOS[r

(MVIOXIV :IVKPIMGL 3PIELE 3IEGE 2EMIS 3IEGE 4ORE

(MVIOXIV :IVKPIMGL 3PIELE 3IEGE 2EMIS 3IEG 4ORE

(EW PIX^XI 7TMIP  AM  !UGUST  IN +OPENHA GEN ;EW QER [MWWIR QYWW $ER DEUTSCHE )NNENVERTEIDIGER (OLGER"ADSTUBERMUSSAUF PASSEN "EI EINER WEITEREN 'ELBEN +ARTE W¸RE ER FÍR DAS ERSTE +O 3PIEL GE SPERRT "EI DEN $¸NEN IST DER %INSATZ VON :IMLING FRAGLICH :SVEYWWMGLXPMGLI %YJWXIPPYR KIR $EUTSCHLAND .EUER (ÈWEDES  (UMMELS  "AD STUBER  ,AHM  +HEDIRA

3CHWEINSTEIGER  -ÍLLER

¯ZIL 0ODOLSKI 'OMEZ$¸ NEMARK !NDERSEN  *ACOB SEN  +JAER  !GGER  3 0OUL SEN *0OULSEN +VIST -IK KELSEN  %RIKSEN  +ROHN $EHLI  "ENDTNER 3CHIEDS RICHTER#ARLOS6ELASCO#AR BALLO3PANIEN 

(EW PIX^XI 7TMIP  AM  *UNI  IN .ÍRNBERG 7- !CHTELFINALE  ;EW QER [MWWIR QYWW $EN EINZIGEN NIEDERL¸NDISCHEN 3IEG GEGEN 0ORTUGAL GAB ES AM  /KTOBER  MIT EINEM  IN 2OTTERDAM "EI DEN (OLL¸NDERN STEHEN +LAAS *AN (UNTELAAR UND 2AFAELVANDER6AARTVORIH REM 3TARTELF $EBÍT BEI DER %- :SVEYWWMGLXPMGLI %YJWXIPPYR KIR 0ORTUGAL 0ATRICIO  0E REIRA !LVES 0EPE #OENTRAO  -EIRELES  6ELOSO  -OUTIN HO .ANI 0OSTIGA 2ONALDO .IEDERLANDE 3TEKELENBURG  VAN DER 7IEL  (EITINGA

-ATHIJSEN  7ILLEMS  VAN DER6AART .DE*ONG 2OB BEN  3NEIJDER  VAN 0ERSIE (UNTELAAR 3CHIEDSRICHTER .ICOLA2IZZOLI)TALIEN 

6)',)27',-)&)6 (IYXWGLPERHOSQQX[IMXIV[IRR n MAN GEGEN $¸NEMARK GEWINNT ODER UNENTSCHIEDEN SPIELT $ANNIST$EUTSCHLAND'RUPPENERSTER nMAN GEGEN $¸NEMARK VERLIERT UND 0ORTUGAL GEGEN DIE .IE DERLANDENICHTGEWINNT$ANNW¸REMAN'RUPPENZWEITERHIN TER$¸NEMARK DASBEIJEWEILSSECHS0UNKTENDENDIREKTEN6ER GLEICHFÍRSICHENTSCHIEDENH¸TTE

(IYXWGLPERHWGLIMHIXEYW[IRR n 0ORTUGAL GEGEN DIE .IEDERLANDE GEWINNT UND DAS $&" 4EAM GEGEN $¸NEMARK MIT    ODER EINEM 2ESULTAT MIT ZWEI ODERMEHR4REFFERN5NTERSCHIEDVERLIERT$ANNH¸TTEDASDEUT SCHE4EAMDIESCHLECHTESTE4ORDIFFERENZBZWDIEGERINGERE!N ZAHL AN 4OREN AUS DEN DIREKTEN 6ERGLEICHEN DER DREI -ANN SCHAFTEN

/SQTPM^MIVX[MVHIW[IRR n0ORTUGALDIE.IEDERLANDEBESIEGTUND$EUTSCHLANDGEGEN$¸ NEMARKMITVERLIERT$ANNIST$¸NEMARKMIT4ORENAUS DEN$IREKTVERGLEICHENDERDREI-ANNSCHAFTENWEITER$EUTSCH LAND UND 0ORTUGAL H¸TTEN JEWEILS  4ORE $ANN WÍRDE $EUTSCHLAND WEITERKOMMEN  WEIL IN DIESEM &ALL DAS MIT  GEWONNENE DIREKTE $UELL GEGEN 0ORTUGAL ALS N¸CHSTES +RITERI UMENTSCHEIDENWÍRDE

;EVYQ/LIHMVE LIYXIWS[MGLXMKJ°V (IYXWGLPERHMWX 0;-; (EW %YJJÆPPMKWXI ER 7EQM/LIHMVEMWXWIMRI*VIYR HMR;ÆLVIRHHEWFPSRHI8ST 1SHIP 0IRE +IVGOI WIMRI [IMFPMGLIR 6IM^I FI[YWWX MR 7^IRI WIX^X YRH IMRIR KI[MW WIR +PEQSYV ZIVFVIMXIX [MV OIRHMI%YJXVMXXIHIW.ÆLVM KIR FIM 6IEP 1EHVMH EFIV EYGL MR HIV 2EXMSREPQERR WGLEJX YREYJJÆPPMK FIMRELI WGLSR FMIHIV (SGL LIYXI MWX IV [MIHIV IMRIV HIV [MGLXMKW XIR HIYXWGLIR 7TMIPIV [IRR IW EF  9LV KIKIR (ÆRI QEVOYQHIR)MR^YKMRW)1 :MIVXIPJMREPI KILX (IV [YGL XMKI 1MXXIPJIPHWTMIPIV MWX J°V HMI &EPERGI MQ 8IEQ IRX WGLIMHIRH r YRH HEQMX EYGL J°VHIR)VJSPK)VMWXWSIX[EW [MIHIVLIMQPMGLI7XEV

0¶[PSFXy)VLEXIMR IMROPEVIW*°LVIRl 0ÆRKWX LEX WMGL /LIHMVE RMGLXRYVFIMQ;IPXGPYF6IEP WSRHIVRZSVEPPIQEYGLMRHIV 2EXMSREPQERRWGLEJX ^Y IMRIQ YRYQWXVMXXIRIR *°LVYRKWWTMI PIV IRX[MGOIPX (MIW [MVH OY VMSWIV[IMWI SJX IVWX HERR FI QIVOX[IRRHIVJV°LIVI7XYXX KEVXIV RMGLX HEFIM MWX (SGL &YRHIWXVEMRIV .SEGLMQ 0¶[ YRH 6IEPW 7XEVGSEGL .SWI 1SYVMRLS[MWWIRYQHMIKVS —I &IHIYXYRK HMI IMR 4VSJM [MI /LIHMVE LEX 7MI [MWWIR HEWW IW RMGLX RYV QMX /°RWX PIVRKILX y7EQM°FIVRMQQXIMRI*°L VYRKWVSPPIILIVEYJVYLMKI%VX YRHRMGLXHYVGLLIOXMWGLI%O XMSRIR YRH +IWXIR )V LEX IMR OPEVIW *°LVIR %YGL [IRR IW RMGLX MQQIV WS EYKIRWGLIMR PMGLMWXMWXIVWILV[MGLXMKJ°V IMRI1ERRWGLEJX(EWLEX.SWI 1SYVMRLS IVOERRX YRH HEW [IM— EYGL .SEGLMQ 0¶[l WEKX (*&8IEQQEREKIV 3PM ZIV&MIVLSJJ°FIVHMIXVEKIRHI 6SPPI HIW (IYXWGL8YRIWMIVW HIV LIYXI MR 0[M[ WIMR  0ÆRHIVWTMIPEFWSPZMIVIR[MVH -RW MRXIVREXMSREPI 6EQTIR PMGLX[EV/LIHMVEFIMHIV;1  KIXVIXIR EPW IV HIR ZIV PIX^XIR 1MGLEIP &EPPEGO MR

()6/34*ZSR7EQM/LIHMVEMWXJEWXMQQIVSFIRHIRRKIVEHI IVEPWy7IGLWIVlQYWWHIRÍFIVFPMGOFILEPXIR

/PEWWIQERMIVIVWIX^XIYRHQMX WGLIR 1MXXIPJIPH FMPHIXI (IV 7GL[IMRWXIMKIV YRH Ò^MP IMR KIQIMRWEQI;IGLWIPQMXÒ^MP yQEKMWGLIW(VIMIGOlMQHIYX ^Y HIR /¶RMKPMGLIR [EV IMRI

YRIV[EVXIXI EFIV PSKMWGLI *SPKI HIW %YJWXMIKW (EWW IV WMGL MQ 7XEVIRWIQFPI ZSR 6IEP HERR EYGL RSGL HYVGL WIX^X LEXXIR MLQ NIHSGL HMI [IRMKWXIR^YKIXVEYX -R^[MWGLIR MWX /LIHMVE EYGLMQ(*&8IEQ^YQ*M\ TYROX KI[SVHIR YRH ^Y IM RIQ [MGLXMKIR %RWTVIGLTEVX RIV(YVGLHMI;1EFIVEYGL HYVGL HMI FIMHIR .ELVI FIM 6IEP yEYJ EPPIVL¶GLWXIQ 2M ZIEYlWIMIVKIVIMJXIVYRHLEFI QILV )VJELVYRK WEKXI IV YR PÆRKWX )V VIHI yWILV WILV ZMIPlQMXHIRNYRKIR7TMIPIVR yWMIJVEKIRREGL-QTVIWWMSRIR YRH )VJELVYRKIR YRH HMI KI FIMGLHERR[IMXIVl:SV^[IM .ELVIRJVEKXIIVEPWYRIVJELVI RIV .YRKWTYRH RSGL FIM WIM RIR /SPPIKIR EVXMK REGL 7S ZIV[YRHIVX IW OEYQ HEWW /LIHMVEMQQIV[MIHIVFIXSRX yHEWW WMGL QIMR ;IGLWIP ^Y 6IEP ZSPP EYWKI^ELPX LEXl 1SYVMRLS WIM HIV [IPXFIWXI :IVIMRWXVEMRIV IV LEFI MLQ FIMKIFVEGLX yRSGL MRXIPPMKIR XIV ^Y WTMIPIRl (EZSR TVSJM XMIVIREPPI -R HIV 2EXMSREPQERRWGLEJX MWXHIVWIPFWXFI[YWWXI/LIHMVE PÆRKWX IMR KPIMGLFIVIGLXMKXIV 4EVXRIV MQ OSRKIRMEPIR 1MX XIPJIPH8VMS QMX 7GL[IMRWXIM KIV YRH Ò^MP )V KILX MR HIV 7GLEPX^IRXVEPI PERKI ;IKI WXIPPX KIWGLMGOX HMI 6ÆYQI ^Y YRHMWXMQ>[IMOEQTJVIWSPYX 1ER O¶RRXI EYGL WEKIR HEWW /LIHMVE J°V HIR JMPMKVERIR >EYFIVIV Ò^MP YRH HIR WTMIP WXEVOIR 7GL[IMRWXIMKIV HMI (VIGOWEVFIMX ZIVVMGLXIX (SGL HEW [°VHI HIQ 9)YVSTE QIMWXIV ZSR  RMGLX KI VIGLX[IVHIR%YGLHIVOERXM KI/LIHMVEMWXHYVGLEYWMRHIV 0EKIWTMIPIVMWGLI%O^IRXI^Y WIX^IR 3LRILMR [IM— HIV KI F°VXMKI 7GL[EFI HEWW IW RYV QMXIMRERHIV KILX r ZSV EPPIQ MR &I^YK EYJ HEW >YWEQQIR WTMIP QMX 7GL[IMRWXIMKIV EYJ HIVWSKIRERRXIR(STTIPWIGLW y&EWXM MR 8STJSVQ OERR NIHI 1ERRWGLEJXHIV;IPX^YQ)V JSPKJ°LVIR-GL[IM—WILVKYX [MI &EWXM WTMIPX YRH IV OERR WMGLEYJQMGLKYXEFWXMQQIRl *°V0¶[WXILXJIWXy7GL[IMR WXIMKIV YRH /LIHMVE WMRH J°V HMI 7]QQIXVMI MQ 8IEQ WILV [MGLXMKl *°V HIR +PEQSYV WSVKIRERHIVI

&IRHXRIVMRHMI&YRHIWPMKE# 0;-; 0YOEW 4SHSPWOM LEX HIR HÆRMWGLIR )18SVNÆKIV 2MGOPEW &IRHXRIV FIMQ *' %VWIREP ERWGLIMRIRH WGLSR ZIVHVÆRKX 0EYX IRKPMWGLIV YRHHÆRMWGLIV1IHMIRFIVMGLXI KMFX IW J°V HIR .ÆLVMKIR HIV ^YPIX^X ER HIR %*' 7YR HIVPERH EYWKIPMILIR [EV OIM RI >YOYRJX QILV FIM HIR y+YRRIVWl (IV 2SGL/¶PRIV

4SHSPWOM WXILX EF HIQ  .YPM FIM HIQ IRKPMWGLIR )VWXPMKMW XIRYRXIV:IVXVEK y-GL LEFI ^[EV RSGL IMRIR :IVXVEK FMW  FIM MLRIR EFIV MGL Q¶GLXI IX[EW 2IYIW ZIVWYGLIRl WEKXI &IRHXRIV HIVFIVIMXWQMX.ELVIR^YQ *' %VWIREP KI[IGLWIPX [EV %RKIFPMGL HEVJ HIV (STTIP 8SVWGL°X^I HIV (ÆRIR KIKIR

4SVXYKEP HMI 0SRHSRIV J°V IM RI ZIVKPIMGLW[IMWI KIVMRKI %FP¶WIWYQQIZIVPEWWIR(IW LEPF MWX EYGL IMR ;IGLWIP MR HMI &YRHIWPMKE Q¶KPMGL HIR &IRHXRIV WIPFWX EPW yHYVGLEYW Q¶KPMGLl FI^IMGLRIX +VS—IW -RXIVIWWI [MVH HIQ 4VIQMIV 0IEKYI'PYF 7[ERWIE 'MX] r QMXHIQHÆRMWGLIR'SEGL1M GLEIP0EYHVYTrREGLKIWEKX 2MGOPEW&IRHXRIV

1MXIMRIQ3LV[SERHIVW (MI(ÆRIRLSJJIR RMGLXRYVEYJWMGL 0;-;  .ELVI REGL MLVIQ WIRWEXMSRIPPIR )18VMYQTL ZSR +¶XIFSVK XVÆYQIR HMI (ÆRIR[MIHIVZSRIMRIQ*Y— FEPP;YRHIV +IKIR HIR 8M XIPOERHMHEXIR (IYXWGLPERH MWX HEW8IEQZSR8VEMRIV1SVXIR 3PWIR[MIHEQEPWOVEWWIV%Y —IRWIMXIV HMIWQEP HVSLX EFIV WGLSR HEW %YW REGL HIV :SV VYRHI y;MV LSJJIR EYJ IMRI [IMXIVI7IRWEXMSRlWEKXI1MX XIPJIPHWTMIPIV 'LVMWXMER )VMO WIR ZSV HIQ IRXWGLIMHIRHIR 7TMIP HIV +VYTTI & y7IRWE XMSRIRKIJEPPIRYRWl 1MRHIWXIRW IMRIR 4YROX ;-00-%1 /:-78 FPMGOX ²FIV FVEYGLIRHMI(ÆRIR^YQ;IM HIRHÇRMWGLIR8IPPIVVERHLM XIVOSQQIR HERR [ÆVIR WMI REYWrEYJW7TMIPHIV,SPPÇR EPPIVHMRKW ZSQ %YWKERK HIW HIVYRH4SVXYKMIWIR 4EVEPPIPWTMIPW^[MWGLIR4SVXY

KEPYRHHIR2MIHIVPERHIR EF LÆRKMK&YRHIWPMKE4VSJM;MP PMEQ/ZMWX[MPPHIWLEPFKIREY [MWWIR [MI IW MR 'LEVOS[ WXILXy-GL[MPPRMGLXNIHI1M RYXIMRJSVQMIVX[IVHIRlWEKXI HIV 7XYXXKEVXIV yEFIV MR HIV ,EPF^IMX YRH HEREGL [ÆVI IW [MGLXMK (IRR [IRR ,SPPERH J°LVX YRH IW FIM YRW YRIRX WGLMIHIR WXILX r [EVYQ WSPP XIR [MV HERR [IMXIV ERKVIM JIR#l &IM IMRIQ 7MIK KIKIR HIR °FIVQÆGLXMKIR 2EGLFEVR (IYXWGLPERH [ÆVIR /ZMWX YRH 'S[MI^YPIX^XMQ:MIV XIPJMREPI &IM IMRIQ 9RIRX WGLMIHIR Q°WWXI 4SVXYKEP KPIMGL^IMXMKKIKIRHMI2MIHIV PERHIZIVPMIVIR y(EW MWX HEW 7^IREVMS EYJ HEW [MV KILSJJX LEXXIRl WEKXI 8VEMRIV 3PWIR y;MV WMRH MQ QIV RSGL HEFIM YRH HEW MWX ,SPPERH ^YQ +P°GO EYGL

RSGL [SZSR [MV LSJJIRXPMGL TVSJMXMIVIR[IVHIRl%YGLHIV ILIQEPMKI/¶PRIV&YRHIWPMKE 'SEGL [MPP QMX IMRIQ 3LV MR 'LEVOS[ WIMR y%PPI [SPPIR KI[MRRIR EFIV [MV Q°WWIR [ÆLVIRH HIW 7TMIPW QEP WGLEYIR [MI WMGL HMI 7MXYEXM SR IRX[MGOIPX (ERR O¶RRXIR WGLSR IMR TEEV *VEKI^IMGLIR [IKJEPPIRl (IV 6IWTIOX ZSV HIR (IYX WGLIR MWX EPPIVHMRKW RSGL KV¶ —IV EPW ZSV HIQ *MREPWMIK EQ  .YRM  MQ 9PPIZM 7XEHMSR MR +¶XIFSVK y(IYXWGLPERHLEXIMRMKI;IPX WXEVW MR WIMRIR 6IMLIR (E WMRHJEWXEPPIKPIMGLWXEVOYRH HE^Y LEFIR WMI +SQI^ HIV HMI (MRKIV REGL &IPMIFIR VIMRLEYXl WEKXI 1MXXIPJIPH WTMIPIV .EOSF 4SYPWIR JEWX WGLSRILVJ°VGLXMK

7MIKIRXLEPIV RMGLXHEFIM (%2>-+ (*&'LIJWGSYX 9VW 7MIKIRXLEPIV OERR HMI HIYXWGLI 2EXMSREPQERRWGLEJX HIV^IMX EYW KIWYRHLIMXPMGLIR +V°RHIR RMGLX YRXIVWX°X^IR ;MI IVWX NIX^X FIOERRX [YVHI MWXHIV7GL[IM^IV[IKIRIMRIW KVMTTEPIR -RJIOXIW ^Y ,EYWI RMGLX QMX ^YV )1 KIJPSKIR 8IEQQEREKIV3PMZIV&MIVLSJJ LSJJXEFIVHEWWHIV.ÆLVMKI RSGL [ÆLVIRH HIW 8YVRMIVW ^YV 1ERRWGLEJX WXS—IR OERR 7MIKIRXLEPIV FISFEGLXIX [IPX [IMX 7TMIPI [IVXIX HMI -RJSV QEXMSRIR°FIVHMI+IKRIVEYW IVWXIPPX%REP]WIRYRH/YV^JMP QIJ°VHIRMRXIVRIR+IFVEYGL YRHMWX^YHIQWXÆRHMKMR/SR XEOX QMX HIV 7TSVXLSGLWGLYPI /¶PR HMI J°V HMI 2EXMSREP QERRWGLEJX [MGLXMKI (EXIR WEQQIPX YRH EREP]WMIVX &IM HIV)1[MVH7MIKIRXLEPIVHIV ^IMX ZSR HIR FIMHIR 7GSYXW 7XITLER 2STT YRH 'LVMWXS TLIV'PIQIRWZIVXVIXIR

/VSSWHEVJIMR [IRMKQEYPIR (%2>-+ 8IEQQEREKIV 3PM ZIV &MIVLSJJ LEX :IVWXÆRHRMW J°V HMI 9R^YJVMIHIRLIMX ZSR 8SRM/VSSWFIMHIV)1KIÆY —IVXy(MI*SVQ[MI8SRMWIM RI 9R^YJVMIHIRLIMX KIÆY—IVX LEX [EV NIX^X RMGLX [ELRWMR RMKZIVV°GOXYRHLEXYRWRMGLX HYVGLIMRERHIV KIFVEGLX LEX 8SRM LEX REX°VPMGL EYGL IMRIR %RWTVYGLl OSQQIRXMIVXI HIV JV°LIVI(*&/ETMXÆRHMI%YW WEKIR ZSR /VSSW REGL HIQ  KIKIR HMI 2MIHIVPERHI y&IJVMIHMKIRH MWX HEW EPPIW RMGLX+IVEHIREGLHIV7EMWSR HMI MGL KIWTMIPX LEFI MWX IW HSGLPSKMWGLHEWWMGLWTMIPIR [MPPl LEXXI HIV NÆLVMKI &E]IVR4VSJM KIWEKX YRH HE QMX WIMRIR *VYWX °FIV WIMRI )MRWEX^^IMXIR VEYWKIPEWWIR /VSSW [EV KIKIR 4SVXYKEP MR HIV  KIKIR HMI 2MIHIVPER HI MR HIV  1MRYXI IMRKI [IGLWIPX [SVHIR y;MV LEFIR NIX^X^[IMQEPKIJ°LVXMGLWILI IWNIX^XRMGLXKER^WSHEWW[MV °FIVVEKIRHIR *Y—FEPP WTMI PIRlLEXXI/VSSWLMR^YKIJ°KX

8)22-7

,EEWWXILX MQ*MREPI ,%00);8SQQ],EEWYRH 4LMPMTT /SLPWGLVIMFIV WMRH OIMRI *VIYRHI WMI WMRH WSKEV [IMX HEZSR IRXJIVRX :SV HIQ HIYXWGLIR ,EPFJMREPI FIMQ 6EWIRXYVRMIVMR,EPPIMR;IWX JEPIR[°VHMKXIRWMGLHMI6MZE PIROIMRIW&PMGOIWYRHLMIPXIR HVIM 1IXIV 7MGLIVLIMXWEFWXERH ZSRIMRERHIV 9QWS KV¶—IV [EV HMI *VIYHI FIM ,EEW EPW IV REGL  7XYRHIR HIR 8M XIPZIVXIMHMKIV FI^[YRKIR LEX XI YRH QMX     MRW *MREPIIMRKI^SKIR[EV(EQMX LEXHIV6SYXMRMIVIVWXQEPWWIMX WIMRIQ7MIKMR,EPPIHMI 'LERGI EYJ IMRIR %848MXIP y-GL LÆXXI RMI HEQMX KIVIGL RIX (EW MWX QMV EYGL IMR [I RMKIMR6ÆXWIP[MIMGLHEWKI WGLEJJX LEFI -GL FMR °FIV KP°GOPMGL LMIV MR ,EPPI RSGL IMRQEP WS 8IRRMW ^Y WTMIPIRl WEKXI,EEW-RWIMRIQ^[IMXIR )RHWTMIPFIMHIR+IVV];IFIV 3TIR XVMJJX HIV .ÆLVMKI LIYXI  9LVPMZI >(*

EYJ 6SKIV *IHIVIV (IV 7GL[IM^IV LEXXI WMGL QMX  KIKIRHIR6YWWIR1MGLEMP .YWGLRMHYVGLKIWIX^X


Sport

17. Juni 2012

Seite 9

NACHTRÄGLICHE WÄRMEDÄMMUNG VOM FACHMANN... ...für das Mauerwerk! ...für die oberste Geschossdecke! ...für die Dachschräge!

Telefon:

0 59 21/7 123 190 www.wittenburg-gmbh.de www.wittenburg-gmbh.de

7XEVO[MIHIV WXEVOKIJSVHIVX

&PSGLMRWGLMQTJX

(%2>-+ (IV HIYXWGLI 7GLMIHWVMGLXIV ;SPJKERK 7XEVO MWX J°V WIMRI LIVZSVVE (32)>/ (EW +I[MXXIVXMIJ KIRHI0IMWXYRKFIMQLSGLFVM °FIV(SRI^OLEXXIWMGLPÆRKWX WERXIR )17TMIP ^[MWGLIR ZIV^SKIR EPW 3PIK &PSGLMR 4SPIR YRH 6YWWPERH   QMX WIMR (SRRIV[IXXIV PSWPMI— IMRIQ [IMXIVIR )MRWEX^ FI (IV 2EXMSREPXVEMRIV HIW )1 PSLRX[SVHIR(IV.ELVIEP +EWXKIFIVW 9OVEMRI TSPXIVXI XI &EROOEYJQERR EYW )VKSP HMRK[MVHEQ1SRXEKMR(ER &-88)7',Ó2rHEW8SVHIW.ELVIW(ERR];IPFIGOWXILXQMXHIQ6²GOIR^YQ8SVYRHFIJ¸VHIVXHMILEPFLSLI,IVIMRKEFIZSP REGL HIQ    KIKIR *VEROVIMGL PSW OVMXMWMIVXI ZSV ^MK HMI RMGLX [IRMKIV MQ *S PI]MRHIV0YJXQMXHIV,EGOIMRWWGL[IHMWGLI+ILÇYWIrIMRYRKPEYFPMGLIV7MIKXVIJJIVHIW)RKPÇRHIVW EPPIQHMI>YWGLEYIVMR OYW WXILIRHI :SVVYRHIR4EV HIV (SRFEWW %VIRE HMI WIMR XMI HIV +VYTTI ' ^[MWGLIR 8IEQ QMX IMRIQ KIPPIRHIR /VSEXMIR YRH 8MXIPZIVXIMHMKIV 4JIMJOSR^IVX ZIVEFWGLMIHIX 7TERMIRPIMXIR(EW7TMIPWXILX LEXXIR y(EW MWX HSGL RMGLX YRXIV FIWSRHIVIV &ISFEGL JEMV -GL LEFI HMI MVMWGLIR XYRK [IMP WMGL HMI /VSEXIR *ERW KIWILIR HMI LEFIR MLVI YRHHMI7TERMIVrZ¶PPMKYREF 1ERRWGLEJXZSRHIVIVWXIRFMW LÆRKMK ZSQ %YWKERK HIV 4E ^YVPIX^XIR1MRYXIERKIJIYIVX VEPPIP4EVXMI ^[MWGLIR HIQ SF[SLP WMI EYWWGLIMHIR [IV ZMIVQEPMKIR ;IPXQIMWXIV -XE PMIR YRH -VPERH r QMX IMRIQ 6IQMW EF HIV ,¶LI ZSR  J°V HEW :MIVXIPJMREPI UYEPMJM WGLIR*ERWSLRIHIR FYPPMKIR  YRHHIQWGLSGOMIVIRHIR PEYJIRIR7EMWSRQMX8S ^MIVIR[°VHIR 7X°VQIVWXEV ZSR 1ERGLIWXIV  HYVGL 3PSJ 1IPPFIVK HEW VIR MR EPPIR ;IXXFI[IVFIR 9RMXIH IRHPMGL [MIHIV IMR    >YHIQ FIVIMXIXI 8VSX^ WIMRIV 7TIVVI HYVJXI IV 8IEQQMXHIQWMIWMGLMHIRXM ;EPGSXX HIR 7MIKXVIJJIV ZSV QMX^YV)1[IMPQERHIRER JM^MIVIR O¶RRIR 1MX ^ELPVIM (IR ^IPIFVMIVXI ;IPFIGO HEW HIVIRRSGLRMGLXWSVIGLXXVEY GLIR 1ÆRKIPR YRH *ILPIVR  .ELVI EPXI 7XYVQNY[IP ZSR XI *°V 'EVVSPP YRH ;IPFIGO EFIV QMX ,IV^ YRH 0IMHIR 1ERGLIWXIV9RMXIHZSPPI]QMX [EVIR HMI 8VIJJIV EQ *VIMXEK 8WGLIGLIZIVVÆX /-); ;E]RI 6SSRI] MWX MR WGLEJXrYRHWSKEV+PER^FIMQ HIV ,EGOI YRH HIQ 6°GOIR HMI NI[IMPW ^[IMXIR MQ 2EXMS HEWWIV[SLP^Y ;%67',%9(MI9)*%LEX HIR IRKPMWGLIR 1IHMIR ^YQ WIRWEXMSRIPPIR 7MIKXSV ZSR ^YQ8SV REPXVMOSXJ°V;EPGSXXHEWZMIV ;IPFIGO   7SPGL IMR 8SV LEX 6SSRI] XI(SGL6SSRI]LEXJ°V)RK ;IVHIV[IGLWIPX IVRIYX IMR (MW^MTPMREVZIVJEL %FWGLYWW JVIMKIKIFIR HSGL (ERR] VIRKIKIRHIROVSEXMWGLI:IV 6S] ,SHKWSR WGLIYX RSGL y7QIPPW PMOI XIEQ WTMVMXl RMI IV^MIPX HSGL >[IMJIP EQ PERHMR[MGLXMKIR4LEWIRPER FERH ,27 IV¶JJRIX r HMIWQEP HIR /SRJPMOX 2EGL HIV FI WGLVMIF HIV 1MVVSV MR %RPIL MQQIVLMR EYGL IVWX .ÆLVM KI RMGLX °FIV^IYKX &IM HIV &6)70%9(IV)18VMTZSR EYGL YRXIV HIQ OSROVIXIR WXERHIRIR 6IMJITV°JYRK HIV RYRK ER HIR 2MVZERE/PEWWM KIR [MPP ,SHKWSR HIWLEPF ;1[EVIVIVWXZIVPIX^X ;IVHIV&SWW/PEYW%PPSJWLEX :SV[YVJVEWWMWXMWGLIV%YWJÆPPI NYRKIR;MPHIRFIMQXYVFYPIR OIV)WVMIGLXREGL8IEQKIMWX RSGL RMGLX ^YPEWWIR *°V HEW YRH WEL HERR 6SX FIM HIV SJJIRFEV ;MVOYRK KI^IMKX OVSEXMWGLIV *ERW (MI 9)*% XIR  KIKIR7GL[IHIR )X[EW[EWWMIMQ1YXXIVPERH 9OVEMRI7TMIP WXIPPXI IV MLQ  FPMIF IV SLRI 8SV HMI (IV XWGLIGLMWGLI 2EXMSREP IVOPÆVXI MR IMRIV 4VIWWIQMXXIM XVEYXI WMGL HMI y(EMP] 1EMPl HIW *Y—FEPPW MQ 0ERH HIV IMRI 7XEQQTPEX^KEVERXMI EYW )1  LEXXI )RKPERH QMX WTMIPIV 8LISHSV +IFVI 7IPEW PYRK HMI :SVJÆPPI FI^¶KIR EPW IVWXI >IMXYRK EYW HIV (I *Y—FEPP6SQERXMOIV FIM HIR y;E]RI [MVH EYJ WIMRIV 4SWM MLQZIVTEWWXy9RWIV>MIP[EV WMI WXILX OYV^ ZSV IMRIQ WMGL EYJ HEW ^[IMXI +VYTTIR GOYRK YRH JVEKXI y6SSRI] y8LVII 0MSRWl PERKI ZIVQMWWX XMSREPWLÆRKIRHI7TMX^IWTMI ;IGLWIP ^YQ &YRHIWPMKMWXIR WTMIPEQ(SRRIVWXEKMR4SWIR OSQQXNIX^X^YV°GO%FIV[IV LEXXIR (EW y;I [MPP VSGO PIRl WEKXI HIV .ÆLVMKI IW FMW ^YV 6°GOOILV ZSR y-GL LEFI IMRMKI %RKIFSXI ;E]RIRMGLX^YZMIP&SHIR^Y KIKIR -XEPMIR 7MI [MVJX HIR FVEYGLX;E]RI6SSRI][IRR ]SYl SHIV HEW y*SSXFEPPkW GS y(MI.YRKIRH°VJIRQMVNIHIV EFIV MGL FMR JEWX IMRMK QMX ZIVPMIVIR 9RH HEW LEFIR [MV IV (ERR] ;IPFIGO YRH %RH] QMRK LSQIl EYW HIR ERJERKW ^IMX KIVRI IMR 0Y\YWTVSFPIQ *ERW yHEW ;IVJIR ZSR *IYIV ;IVHIV &VIQIRl ^MXMIVX HMI KIWGLEJJXlWEKXI/ETMXÆR7XI RSGL WS ^EKLEJXIR  IRK FIVIMXIR MGL [EV WILV ^YJVMI [IVOWO¶VTIVRYRHYRKIF°LVPM 'EVVSPPLEX#l RMIHIVPÆRHMWGLI *EGL^IMX ZIR+IVVEVHHIVIFIRJEPPWOIM +IKIR HMI FIM HIV )1 RYR PMWGLIR /ILPIR HV¶LRXI REGL HIR QMX MLRIR %FIV ;E]RI GLIW :IVLEPXIR VEWWMWXMWGLI +IWÆRKIVEWWMWXMWGLI 7]QFS FIVIMXW KIWGLIMXIVXIR 7GL[I HIQ 7GLPYWWTJMJJ SLVIRFIXÆY MWXIMRFIWSRHIVIV7TMIPIVHIR RIR >[IMJIP ER 6SSRI] ^Y WGLVMJXy:SIXFEP-RXIVREXMSREPl PI l ZSV (MI (MW^MTPMREVOSQ HIR WE— 6SSRI] HEW PIX^XI FIRH [MI I[MK RMGLX 9RH IW QER IMKIRXPMGL RMGLX VEYWPEW PÆWWX ,SHKWSR IVOPÆVXI 6SS HIR.ELVIEPXIR6IGLXWZIV QMWWMSR [MVH WMGL QMX HIQ 7TMIP WIMRIV 6SXWTIVVI EF )M [EVIRHMINYRKIR7X°VQIVHMI WIROERR;IRRWSIMR7TMIPIV RI] O¶RRI KIKIR HMI 9OVEMRI XIMHMKIV HIV KIWXIVR %FIRH *EPP EQ (MIRWXEK FIJEWWIR RI 6°GOOILV MRW 8IEQ EQ HMIWIR )VJSPK YRH HMI KPÆR KIWTIVVX MWX WILRX QER WMGL IMR FMWWGLIR (VYGO ZSR HIV QMX 8WGLIGLMIR YQ HIR )MR %YKIR^IYKIRFIVMGLXIR ^YJSP (MIRWXEK KIKIR HMI 9OVEMRI ^IRHI %YWKERKWTSWMXMSR WM REGLWIMRIV6°GOOILV2YRMWX %F[ILV RILQIR yYRH IV ^YK MRW )1:MIVXIPJMREPI KILEXXIR OVSEXMWGLI*ERW HIR [S HIV JILPIRHI 4YROX J°VW GLIVXIR'EVVSPP  MR0MZIV HMI 7TIVVI EFKIPEYJIR EPWS OERR IMR 7TMIP EPPIMRI IRX OÆQTJXI y(MI &YRHIWPMKE MWX WGLIMHIRl )W MWX IMKIRXPMGL IMRI HIV WXÆVOWXIR 0MKIR HIV HYROIPLÆYXMKIR MXEPMIRMWGLIR :MIVXIPJMREPI KILSPX [IVHIR TSSPJEWXWGLSRIMR1MPPMS OILVXIVEYGL^YV°GOl EPW .ELVIPERK KEPX 6SSRI] HIVPSKMWGLI;IKHIVHIWKI ;IPX )W [ÆVI JERXEWXMWGL 7X°VQIV 1EVMS &EPSXIPPM QMX WSPP IVEGLXIX IV EPW WIPFWXZIV RIR1MWWZIVWXÆRHRMW &ERERIR FI[SVJIR )MR *SXS WXÆRHPMGL ,SHKWSR ERKIFPMGL 2EGLJSPKIV ZSR *IVRERHS WGLPMI—PMGLEPW)RKPERHWIMR^M VMRKWXIR 6MWMOSW 7SPPXI )RK HSVX^YWTMIPIRl +IFVI 7IPEWWMI 7SLR IMRIW HIV JVER^¶WMWGLIR 2EGLVMGL EYGL y;IRR MGL MLR VEYWPEW 8SVVIW IV^MIPXI HEW    KIV 7X°VQIV ZSR ;IPXJSVQEX PERHEQ(MIRWXEKQMX6SSRI] XIREKIRXYV %*4 ^IMKX IMRIR WIR[°VHI[ÆVIMRHIV/EFMRI HIVIMRKI[IGLWIPXI8LIS;EP EPW 6IXXIV (EW ZIVIMRWMRXIVRI ZIVPMIVIR YRH EYWWGLIMHIR âXLMSTMIVW YRH IMRIV 8WGLI GSXX IFIRJEPPW REGLIMRIQ (YIPP QMX ;IPFIGO MR 1ER [ÆVI EYJ HIV -RWIP EFIV HIV GLMRWXILXRSGLFMWFIMQ 3VHRIV HIV IMRI &ERERI ZSQ HSGLHIV8IYJIPPSWl XWGLIGLMWGLIR 1IMWXIV 7PSZER -R /MI[ WELIR HMI FVMXM )MKIRXSV ZSR +PIR .SLRWSR GLIWXIVKI[ERRIVMRHIVEFKI 8IYJIPPSW 7TMIPJIPHIRXJIVRX>YHIQWSP PIR%JJIRPEYXI^YL¶VIRKI[I WIRWIMREPW&EPSXIPPMEQ&EPP [EV (MI %RXM6EWWMWQYW3V KERMWEXMSR *%6) WTVEGL ZSR  FMW  OVSEXMWGLIV *ERW HMIWMGLERHIR7GLQÆLYRKIR FIXIMPMKXLEFIRWSPPIR ',%6/3; &IVX ZER 1EV LEFIR ^[IMQEP ZIVPSVIR RE QIIR (EKFPEHIXl y-RRIVLEPF XIPJMREPIWX°VQIRrHSGLy:S [MNO WMILX Q°HI EYW 8MIJI X°VPMGL[IVHIMGLIX[EWZIVÆR HIV +VYTTI LEFI MGL QIMRIR IXFEP XSXEPl EPPIMR [MVH MLRIR 6MRKI MR HIR %YKIR FVIRRX HIVRlZIVWTVEGLHIV.ÆLVM 1YRH RMGLX KILEPXIR %FIV MR RMGLX[IMXIVLIPJIR,SPPERHMWX OIMR *IYIV QILV (MI FIMHIR KIZSVHIQLIYXMKIR(YIPPQMX HIR1IHMIRLEFIMGLIWKIXER RMGLX QILV ,IVV WIMRIW >-8%8 )14PIMXIR LEFIR HIYXPMGLI 4SVXYKEP -GL LEFI QILVQEPW QMX HIQ 7GLMGOWEPW(IV7XYVQEYJHEW 7TYVIR LMRXIVPEWWIR *EWX VI +YXI 2EGLVMGLXIR EPWS J°V &SRHWGSEGL KIWTVSGLIR >Y 8SV ^YV /S6YRHI OERR RYV y7IPFWX [IRR HMI 1ERRWGLEJX WMKRMIVIRH O°RHMKXI HIV 8VEM 7GLEPOIW/PEEW.ER,YRXIPEEV IMRIQ FIWXMQQXIR >IMXTYROX KIPMRKIR [IRR (IYXWGLPERH ZSR 8VET .SWI 1SYVMRLS YRH RIV HIV RMIHIVPÆRHMWGLIR 2E HIV RIFIR 6SFMR ZER 4IVWMI LEX QER KIRYK KIWEKX YRH EYWKIVIGLRIX(IYXWGLPERHIMR .IWYW 'LVMWXYW XVEMRMIVX [SV XMSREPQERRWGLEJX ZSV WIMRIQ WX°VQIR WSPP y-GL LEFI FIM HERR QYWW IV IMRI )RXWGLIM FMWWGLIR7GL°X^IRLMPJIPIMWXIX HIR [ÆVI YRH QMX EPPIR  ZMIPPIMGLXPIX^XIR7TMIPER[EW HMIWIV)1SJXQIMRI:IVRYRJX HYRK JÆPPIRl *VIM REGL HIQ (SGLHMI,SPPÆRHIVHIROIR 7TMIPIVR KIWTMIPX LÆXXI [ÆVI HMI 2EXMSR YRH EPPI )\TIVXIR IMRWIX^IR Q°WWIR [IMP MGL WS LSPPÆRHMWGLIR 1SXXS y8SH NIX^X IVWX IMRQEP ER WMGL WMI RYV ^[IMXIV 7MIKIV KI[SV WIMX ;SGLIR JSVHIVR RIYI ZMIPLEFIIMRWXIGOIRQ°WWIRl SHIV +PEHMSPIRl [SPPIR HMI WGLPMI—PMGL LEFIR WMI KIRYK HIRl 7TMIPIVQILV3JJIRWMZIy;MV WEKXI ,YRXIPEEV HIQ y%PKI 2MIHIVPERHIRSGLMRHEW:MIV 4VSFPIQI 7S QYWW ZER 1EV %REP]WI HIV >IMXYRK y-VMWL &IVXZER1EV[MNO )\EQMRIVl REGL HIQ  HIV -VIRKIKIR7TERMIR

6EWWMWXMWGLI /VSEXIR#

HIR %PPIW MWX KYX [IRR [MV KI[MRRIR [MI KIKIR 7GL[I HIR ;IRR IW WGLPIGLX PÆYJX [°VHIR WMI EQ PMIFWXIR NIHIR IVWGLMI—IRl VEYR^XI HIV )\ 2EXMSREPWTMIPIVy-GLFMREYGL RMGLX KP°GOPMGL °FIV HMI 2MI HIVPEKIEFIV[EWWSPPMGLQE GLIR 3HIV WSPP MGL XER^IR#l FPEJJXI &PSGLMR y7ILX LIVl PIKXI &PSGLMR REGL yMGL FMR HIV :IVERX[SVXPMGLI 4JIMJX QMGL EYW YRH RMGLX HMI 7TMI PIV (MI LEFIR MLV &IWXIW KI KIFIRl (EW  KIKIR 7GL[IHIR ^YQ %YJXEOX LEFI ERWGLIMRIRH )V[EVXYRKIR KI [IGOXHMI°FIVMVHMWGLWIMIR

+IFVI7IPEWWMIJEWX WGLSRIMR&VIQIV

(MINYRKIR ;MPHIRXVYQTJIR TP¶X^PMGLEYJ

&%0( [SLP &VIQIV 8LISHSV +IFVI7IPEWWMI

0MFIVIG YRXIV :IVXVEK YRH H°VJXIVYRHIMRI1MPPMSR)YVS %FP¶WIWYQQI OSWXIR y)V MWX NIQERH HIV YRW WILV MRXIVIW WMIVX 9RH IV LEX EYGL KVS—IW -RXIVIWWI ^Y YRW ^Y OSQ QIRl WEKXI ;IVHIV1EREKIV /PEYW %PPSJW HIV y&MPHl>IM XYRK 9RH 7IPEWWMI&IVEXIV 1MVSWPEZ /EHPIG O°RHMKXI ER y(MI )RXWGLIMHYRK JÆPPX RÆGLWXI;SGLIl

:ER1EV[MNOFPÆWX IRHPMGL ^YQ%RKVMJJ

)1-2>%,0)2

)1-18: 7TSVX       YRH9LV)1%OXYIPP 7TSVX     9LV PMZI )1 (STTIPTEWW 8EPOVYRHI  %6( GE  9LV MR HIV 7TSVXWGLEY &IVMGLXIYRH,MRXIVKV²RHI )YVSWTSVX9LVPMZI)1 )\TIVXIRVYRHIQMX4EXVMGO/PYMZIVX8LS QEW&IVXLSPH*VIHM&SFMG6EJE&IRMXI^ YRH%VWIRI;IRKIV %6(9LVPMZI:SVVYRHI +VYTTI & (ÇRIQEVO  (IYXWGLPERH r GE  9LV 4SVXYKEP  2MIHIVPERHI >YWEQQIRJEWWYRK  )MRWJIWXMZEP9LV9LVPMZI :SVVYRHI+VYTTI&4SVXYKEP2MIHIV PERHI

[MNO EYWKIVIGLRIX WIMRIR 7GL[MIKIVWSLR 1EVO ZER &SQQIP STJIVR (IV MWX RI FIRFIM EYGL RSGL /ETMXÆR %FIV 6EJEIP ZER HIV :EEVX ZIVWTVMGLX IMRJEGL QILV 3J JIRWMZUYEPMXÆX (MI LEX EYGL ;IWPI] 7RIMNHIV KIJSVHIVX (IV 7XEV ZSR -RXIV 1EMPERH KMPX PÆRKWX EPW HIV 'LIJ FIM y3VERNIlYRHIVLEXIMROPEVIW >MIP y-GL FMR LMIV YQ )YVS TEQIMWXIV^Y[IVHIRl

+VYTTI%

+VYTTI&

+VYTTI'

+VYTTI(

:MIVXIPJMREPI :*7MIKIV+V%>[IMXIV+V& :*7MIKIV+V&>[IMXIV+V% :*7MIKIV+V'>[IMXIV+V( :*7MIKIV+V(>[IMXIV+V'

4SPIR+VMIGLIRPERH 6YWWPERH8WGLIGLMIR 

2MIHIVPERHI(ÇRIQEVO  (IYXWGLPERH4SVXYKEP

7TERMIR-XEPMIR -VPERH/VSEXMIR

*VEROVIMGL)RKPERH  9OVEMRI7GL[IHIR 

+VMIGLIRPERH8WGLIGLMIR 4SPIR6YWWPERH 

(ÇRIQEVO4SVXYKEP 2MIHIVPERHI(IYXWGLPERH 

-XEPMIR/VSEXMIR  7TERMIR-VPERH 

9OVEMRI*VEROVIMGL 7GL[IHIR)RKPERH 

+VMIGLIRP6YWWPERH  8WGLIGLMIR4SPIR 

4SVXYKEP2MIHIVPERHI  LIYXI (ÇRIQEVO(IYXWGLPERH LIYXI

/VSEXMIR7TERMIR QSVKIR -XEPMIR-VPERH QSVKIR

7GL[IHIR*VEROVIMGL  )RKPERH9OVEMRI 

6YWWPERH 8WGLIGLMIR 4SPIR +VMIGLIRPERH

(IYXWGLPERH (ÇRIQEVO 4SVXYKEP 2MIHIVPERHI

7TERMIR /VSEXMIR -XEPMIR -VPERH

*VEROVIMGL )RKPERH 9OVEMRI 7GL[IHIR

   

   

   

   

,EPFJMREPI ,*7MIKIV:*7MIKIV:* ,*7MIKIV:*7MIKIV:*

*MREPI 7MIKIV,*7MIKIV,*MR/MI[


Lokalsport

17. Juni 2012

BvL Küchenstudio

www.bvl-nordhorn.de

WIR MACHEN KÜCHENTRÄUME WAHR! Bernhard van Lengerich OHG · Inh. Thomas und Andreas van Lengerich ·

Ihre Renovierungsspezialisten

„Terra-Garden“

Heute großer Schautag von 14.00 bis 17.00 Uhr* *(leider ohne Beratung und Verkauf) MEISTERBETRIEB

Holz, Beratung, Qualität Inh. Albert Küper

Malermeister Bült • Malerarbeiten • Fußbodenarbeiten • Dämmputz

Individueller Innenausbau

PROJEKT

HOLZ HEIZUNG · KLIMA · SANITÄR

Projektierungsgesellschaft mbH

Lingener Str. 20 / Ecke Morsstiege NORDHORN · Tel. 0 59 21-3 94 38 www.bauen-wohnen-nordhorn.de

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 14.00 – 18.00 Uhr Sa. 11.00 – 13.00 Uhr

Info-Workshops der Kreissportjugend Zwei Veranstaltungen in der Grafschaft NORDHORN. Eine durchweg positive Resonanz erhielten die die Vorstandsmitglieder der Sportjugend Grafschaft Bentheim um den Vorsitzenden Volker Friese gemeinsam mit dem KSB-Sportreferenten Frank Spickmann und dem Kreisjugendpfleger Dirk Becker auf die durchgeführten Informations-Workshops. Auf den Veranstaltungen in Nordhorn und Schüttorf referierten die Vorstandsmitglieder zunächst über verschiedene Projekte, bevor die zahlreichen anwesenden Vereinsvertreter Wünsche und Anregungen in die Diskussion mit einbrachten. Die Teilnehmer begrüßten die Veranstaltung und waren mit dem Ablauf und der Informationsgabe sehr zufrieden. „Wir verstehen uns in erster Linie als Dienstleister bzw. Ansprechpartner, um die insgesamt gut aufgestellte Jugendarbeit in den Sportvereinen der Grafschaft Bentheim zu unterstützen“, erklärte der Vorsitzende Volker Friese einleitend. Man wolle zum Beispiel im Bereich der Ausbildung zum Jugendgruppenleiter, zum Schul- oder Sportassistenten oder in Trendsportarten einen Referentenpool aufbauen, um im kommenden Jahr Ausbildungs- oder Freizeitangebote vor Ort in der Grafschaft anbieten zu können. Als Ansprechpartner stehe man bei Fragen zu den Bereichen FSJ‘ler oder BFD‘ler in Sportvereinen, zu möglichen Zuschüssen für Freizeiten, bei Anträgen zur Erstattung von

möglichen Verdienstausfällen oder zu Projekten wie der „Integration durch Sport“ oder „Bildung und Teilhabe“ zur Verfügung. In den Bereichen „Freizeiten“ und „Sportgeräteverleih“ ist in einem ersten Schritt geplant, eine Datenbank anzulegen, um vorhandene Angebote zu sammeln und etwaige Nachfragen weiterleiten zu können. Einen Schwerpunkt der Arbeit sieht die Sportjugend rund um den Themenkomplex „Sportverein und Ganztagsschule“. Mit Frauke Meinderink wurde bereits eine Koordinierungsstelle beim KreisSportBund Grafschaft Bentheim besetzt, die Schulen oder Vereine bei der Vermittlung und Suche von Kooperationspartnern im Ganztagsbereich und bei der Umsetzung von Kooperationen unterstützen kann. Die Sportjugend Grafschaft Bentheim sieht zudem insbesondere im Bereich „FSJ im Sport“ eine hervorragende Möglichkeit, ein Bindeglied zwischen Sportverein und Schule herzustellen. Eine rundum gelungene Aktion der Sportjugend Grafschaft Bentheim, die es in regelmäßigen Abständen zu wiederholen gilt. Aus den Treffen heraus konnten viele Kontakte geknüpft werden und es bildet sich aus dem Teilnehmerkreis ein Juniorteam der Sportjugend. „Neben den zahlreichen positiven Resonanzen, ist dies sicher das positivste Ergebnis“ betonte Volker Friese, „da eine Erweiterung des Vorstandund Mitarbeiterteam Sportjugend Grafschaft Bentheim zwingend notwendig ist, um den Jugendsport in der Grafschaft auch flächendenkend unterstützen zu können.“

Ritter geben Termine für Testspiele bekannt Erstes Spiel am 16. September NORDHORN. Wie der Vorstand der GEC Ritter bekannt gibt, sind die ersten Termine für die Freundschaftsspiele festgelegt. Am Sonntag, 16. September, treten die Ritter gegen den ESV Bergkamen an, am 21. September empfängt man den Krefelder EV und am 23. Sep-

tember kommt der Herforder EV in die Nordhorner Eissporthalle. Die beiden Teams spielen regulär in der Oberliga West und sind von einem anderen Kaliber als die aus der Regionalliga bekannten Vereine. 2011 fand bereits ein Testspiel gegen den HEV statt, hier unterlagen die Ritter noch 3:9. Auch die Krefelder sind ein nicht zu unterschätzender Gegner, bekannt als Farmteam der Krefeld Pinguine.

P

kostenlose Kundenparkplätze Frensdorfer Ring 1 · 48529 Nordhorn

BvL

F-Juniorinnen aus Bad Fußball-Traditionsturnier Kreismeister feiert seinen 23. Geburtstag Bentheim Ungeschlagen

Marion Berning – die neusten Terrassendielen. fungiert als Nur bei uns mit Schirmherrin (und ohne) fachgerechter Verlegung!

HOLZ

Seite 10

NORDHORN. Zum 23. Mal jährt sich das Nordhorner Fußball-Grundschulturnier. Das diesjährige Turnier findet am Samstag, 23. Juni, auf den Sportplätzen des SV Vorwärts Nordhorn statt. Nach Ablauf der Meldefrist können die Veranstalter fast alle Grundschulen begrüßen. Beginnen wird das Turnier um 8.30 Uhr mit dem Einmarsch der Mannschaften und den Begrüßungsansprachen. Die Jungschiedsrichter des SV Vorwärts Nordhorn werden sodann die ersten Spielpaarungen anpfeifen. Nach den insgesamt 56 Spielen beim diesjährigen Grundschul-Cup steht die Ehrung der Mannschaften durch den Veranstalter an. Sie ist terminiert für 12.45 Uhr.

In vier Gruppen werden im Spielmodus „Jeder gegen Jeden“ in der Vorrunde die Paarungen für die Zwischenrunde ausgespielt. Titelverteidiger ist die Grundschule Brandlecht, die im letzten Jahr die Vertretung der Südblanke im Siebenmeter-Schießen auf den zweiten Platz verwies. Schon in der Vorrunde versprechen alle Paarungen Spannung und

Garten-Splitt . . . und mehr!

Nordhorn · Veldhausen

sehenswerten Fußball. In den ab 10.30 Uhr beginnenden Spielen der Zwischenrunde wird neu gemischt. Die jeweils erst- und zweitplatzierten Mannschaften der Vorrunde bilden zwei neue Vierer-Gruppen. Ebenso werden die übrigen dritt-, viertplatzierten Mannschaften in zwei ViererGruppen aufeinander treffen.

Ab 12 Uhr werden die spannenden Endspiele erwartet. Direkt nach Beendigung des Endspiels gegen 12.45 Uhr wird sodann der Wanderpokal durch das Orga-Team um Manfred Schneiders der siegreichen Mannschaft übergeben werden. Zusätzlich erhalten die Spieler dieser Mannschaft noch Medaillen mit der Aufschrift „Nordhorner Grundschulmeister 2012“. Die ersten sechs platzierten Mannschaften werden durch einen, von der Schirmherrin Marion Berning gestifteten Pokal geehrt. Über den Sponsor „Schummi“ wird jeder Mannschaft bei der Siegerehrung ein Ball übergeben. Wie schon seit Jahren werden alle beteiligten Schüler eine Urkunde mit dem Bild ihrer Mannschaft erhalten. Das Organisationsteam erhofft sich viele Zuschauer bei diesem traditionellen Turnier, das in diesem Jahr seine 23. Auflage erfährt.

Titel errungen BAD BENTHEIM. Die FJuniorinnen des SV Bad Bentheim haben den Titel in der Fußballkreisliga errungen. Ungeschlagen mit einem Unentschieden und einer stolzen Serie von 15 Siegen verwies man mit 46:1 Punkten und 62:14 Toren die Mannschaften von FC Schüttorf 09, SV Concordia Emsbüren, SG Bad Bentheim und SV Suddendorf-Samern auf die weiteren Plätze.

Zur erfolgreichen Obergrafschafter Mannschaft gehören das Trainerteam um Dana Schultjan, Andreas Schultjan, Jan Böttick, Frank Hengstmann und Betreuer Oliver Loh sowie die Spielerinnen Saskia Möller, AnnaLena Loh, Sabrina Musekamp, Phila Hopp, Sophie Laubenstein, Tatjana Unbehaun, Vivien Hengstmann, Nadine Quaing, Jessica Jankowski, Linda Quaing, Sophie Werp, Ann-Cathrin Loh, Marieke Kues, Josie Grützmacher und Maike Beckhaus und Lena Ceranka.

GEC Ritter melden den Neuzugang Anton Gluchich Damen-Umkleidetrakt

Das erfolgreiche F-Mädchen-Team des SV Bad Bentheim ist ungeschlagen Kreismeister geworden. Foto: Privat

20-jähriger Stürmer kommt nach Nordhorn

Grafschafter Publikum und so GEC-Pressesprecher Marheißen ihn in unserer Mitte tin Tolhuysen zur Redaktion ganz herzlich willkommen“, der SonntagsZeitung.

NORDHORN. Der OberligaKader der GEC Ritter wird ab kommender Saison mit dem 20-jährigen Anton Gluchich verstärkt. Der Stürmer hat bereits eine beeindruckende Laufbahn hinter sich: für die Eisbären Juniors aus Berlin stand er einige Jahre auf dem Eis, dann für einige Jahre bei den Fischtown Pinguins aus Bremerhaven – kurzzeitig sogar in der zweiten Bundesliga. Der junge Stürmer konnte sich auch als Förderlizenzspieler in der Oberliga bei den Weser Stars aus Bramen behaupten. In der letzten Saison sammelte Anton Erfahrung in der Landesliga Bayern. „Wir freuen uns sehr auf sei- Der 20-jährige Anton Gluchich wird in der kommenden Saison den Foto: Privat ne ersten Darbietungen vor Sturm der GEC Ritter verstärken.

Ausschreibung für Nordhorner Meile liegt vor LCN bereitet 26. Nordhorner Stadtlauf vor NORDHORN. Der Vorstand des Leichtathletik Clubs Nordhorn (LCN) und dessen Organisationsteam bereiten wie in den Vorjahren den nächsten Stadtlauf vor. Diese traditionelle Laufveranstaltung startet am Samstag, 8. September, ab 14 Uhr mit Start und Ziel am reformierten Gemeindehaus am Markt unter dem Namen „Nordhorner Meile“ in seine 26. Runde. Die Laufstrecke führt auf einem bekannten ein oder zwei Kilometer langen Rundkurs durch die Nordhorner Innenstadt. Inzwischen liegt eine 20seitige Ausschreibungsbroschüre vor, die in der nächsten Zeit verteilt wird. Sie kann auch unter www.nordhornermeile.de heruntergeladen und ausgedruckt werden. Der Startzeitenplan sieht insgesamt sieben Läufe vor. Nach zwei Schüler/innenläu-

fen über je einen Kilometer und anschließenden zwei Schüler/innenläufen über zwei Kilometer folgt erstmals um 15.45 Uhr ein eigener Lauf für Rollstuhlfahrer/innen über einen oder drei Kilometer Länge mit eigener Wertung. Darüber wurde jüngst berichtet. Der fünf km lange Einzellauf oder für die Staffeln mit drei Läufern (ein, zwei und drei Kilometer Länge) sowie für Cluboder Firmenmannschaften mit mindestens fünf Teilnehmern startet um 16.15 Uhr, der zehn Kilometer lange Hauptlauf mit seinen fünf Runden über je zwei Kilometer Länge wie bisher um 17 Uhr. Ab sofort sind Anmeldungen möglich, und zwar mit der gleichzeitigen Zahlung des Organisationsbeitrages (je nach Lauf zwischen fünf und neun Euro) bei Baja-Sport, Bahnhofstraße 33, Nordhorn, oder im Internet unter www.nordhorner-meile.de. Der LCN bittet aus organisatorischen Gründen, sich möglichst bald anzumelden. Anmeldeschluss ist der 1. Sep-

neu im Hallenbad Schließung für Revision und Renovierung NORDHORN. Für die alljährlichen Revisionsarbeiten wird das Hallenbad vom 25. Juni bis zum 16. September geschlossen. Der Grund für diese ungewohnt lange Schließungsphase ist die darüber hinaus anstehende Renovierung des Damen-Umkleidebereiches. Der Gebäudeteil wird komplett entkernt und ganz neu und modern gestaltet. Auf-

grund der nicht unerheblichen Kosten für ein derart großes Projekt müssen die Damenund Herrenumkleiden zeitlich versetzt modernisiert werden. BNN-Bäderleiter Volker Mende hofft, dass bereits im kommenden Jahr die Gelder für eine entsprechende Renovierung der Herrenumkleiden bereit stehen. Nach dem umfangreichen Um- und Ausbau des Badebereiches vor wenigen Jahren können die Badegäste sich nun auf ein rundum attraktives, modernes Sport- und Freizeitbad in Nordhorn freuen.

Wichert qualifiziert sich für Rangliste 2. Platz für Gildehauserin in Spelle-Venhaus GILDEHAUS. Am vergangenen Wochenende richtete der SC Spelle-Venhaus die diesjährigen Bezirksvorranglisten für den Nachwuchsbereich aus. Bei diesem Turnier spielten die stärksten Spieler des Bezirks ihre Meister aus, die sich dann für die Bezirksrangliste qualifizieren. Die Gildehauser Tischtennisabteilung war mit Tom Meendermann und Nele Wichert aktiv. Tom konnte mit zwei Einzelerfolgen gut in das Turnier starten, doch musste er sich

dann den sehr starken Gegnern geschlagen geben. Letztendlich kam für den Gildehauser ein guter vierzehnter Platz heraus. Besser lief es bei Nele Wichert. Das Gildehauser Ausnahmetalent ging als ungeschlagene Gruppenerste in die Finalrunde. In der Endrunde fertigte sie ihre Gegnerinnen Nele Kolthoff und Marie Ruygh klar ab und musste dann im Finale gegen die favorisierte Mariele Wernke aus den Landkreis Cloppenburg spielen. Hier verlor die Gildehauserin unglücklich mit 2:3 Sätzen und musste sich mit dem zweiten Platz begnügen. Durch diesen tollen Erfolg konnte sich Nele für die Bezirksrangliste qualifizieren.

tember. Danach wird eine Nachmeldegebühr von drei Euro erhoben. Umkleidemöglichkeiten sind in begrenztem Umfang im Gemeindehaus und auf dem Stadtplatz möglich. Duschmöglichkeiten bestehen in der Altendorfer Schule, Lange Straße 73. Für die Schülerläufe werden zusammen mit der Startnummer schwarze Leihchips für die Champion-Chip-Zeitmessung ausgegeben. Sie sind vor den Läufen am Schnürsenkel des Laufschuhs zu befestigen und werden nach dem Lauf wieder eingesammelt. Für die anschließenden Rolli-Läufe, beiden Läufen über fünf und zehn Kilometer müssen gelbe Champion-Chips am Laufschuh getragen werden. Eine Champion-Chip-Leihe ist gegen Zahlung von 3 Euro und 25 Euro Pfand möglich, und am Veranstaltungstag ab 13 Uhr im Gemeindehaus werden die Startnummern und Chips herausgegeben. Dann sind auch noch Um- und Nach- Das Bild zeigt (von links):Mariele Wernke (Landkreis Cloppenburg), meldungen in begrenztem Nele Wichert, Nele Kolthoff (beide Landkreis Grafschaft Bentheim) Umfang möglich. und Marie Ruygh (Landkreis Emsland). Foto: Privat


Die junge Seite

17. Juni 2012

Seite 11

Insanity, The Nerds und Axyt rocken Der Sonntags-Fratz Freitag das Gleis1 in Neuenhaus Grafschafter Kinderfotos Live-Konzert mit Metal-Sound

Die beiden Freundinnen Selina und Leonie möchten, ganz im aktuellen europäischen Fußballfieber, ihre Familien grüßen. Foto: Privat

NEUENHAUS. Heimspiel – drei Bands mit Musikern aus beziehungsweise Proberäumen in Neuenhaus und Umgebung werden am Freitag, 22. Juni, im Gleis1 in Neuenhaus mächtigst Gas geben und für einen netten Rock- beziehungsweise Metal-Sommerabend sorgen. Schon seit mehreren Jahren feilen „Insanity“ immer weiter an ihrem Programm und sind mit ihren hardrocklastigen Songs im Stil von „Foo Fighters“ bis „Rage Against The Machine“ inzwischen zu einer absolut guten Live-Band gereift. Noch recht neu aber ebenfalls schon sehr überzeugend agiert die Neuenhauser Rock/Metal-Band „The Nerds“. Die jungen Nachwuchstalente hören sich schon in der Frühphase ihrer Karriere überraschend professionell an.

Die Band „Axyt“ ist am kommenden Freitag, 22. Juni, im Gleis1 in Neuenhaus ebenfalls mit dabei. Foto: Privat

Als Band zwar auch noch recht neu, dafür aber mit äußerst umfangreicher und langjähriger Erfahrung bei den Musikern ausgestattet, steht

DVD - T I P P S rt präsentie

Anne mit den roten Haaren

Fenster zum Sommer

Von Universum Kids Seit 11. Mai 2012 im Handel erhältlich Am 11. Mai erscheint die erste Staffel der liebevoll animierten und wunderschön umgesetzten Zeichentrickserie ANNE MIT DEN ROTEN HAAREN. Der Klassiker basiert auf Lucy Maud Montgomerys Roman „Anne auf Green Gables“, der 1908 erschienen ist und seitdem große und kleine Mädchen begeistert. Regisseur Isao Takahata und Oscar-Preisträger Hayao Miyazaki, die bereits bei „Heidi“ erfolgreich zusammengearbeitet haben, liefern mit der 50teiligen Zeichentrickreihe ein weiteres Meisterwerk ab. Mathew Cuthbert und seine Schwester Marilla leben auf der idyllisch gelegenen Farm „Green Gables“. Da die beiden aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters Hilfe bei der anstrengenden Farmarbeit benötigen, beschließen sie, einen Jungen aus dem Waisenhaus zu adoptieren. Als Mathew das Kind vom Bahnhof abholt, stellt er überrascht fest, dass dort statt dem erhofften Jungen die rothaarige Anne auf ihn wartet. Für die rothaarige Anne beginnt damit endlich ein neues Leben mit vielen Abenteuern.

Von Prokino Home Entertainment Seit 10. Mai 2012 im Handel erhältlich Ein Sommer in Finnland. Juliane (Nina Hoss) verbringt den ersten gemeinsamen Urlaub mit ihrer großen Liebe August (Mark Waschke), für den sie ihren langjährigen Freund Philipp (Lars Eidinger) verlassen hat. Ganz plötzlich wacht sie, wie durch einen Zeitsprung, wieder im verschneiten Berlin auf. War der Sommer nur ein Traum? Hin- und hergerissen zwischen Hoffen und Bangen, macht Juliane sich erneut auf den Weg in die Zukunft …

DIE MUPPETS Von THE WALT DISNEY COMPANY Seit 24. Mai 2012 im Handel erhältlich ENDLICH wird die Einzigartigkeit der umwerfenden Miss Piggy gewürdigt – zumindest wenn es nach ihrer Meinung geht. Mit einem strahlenden Lächeln quittierte die Diva in Hollywood den Stern auf dem berühmten „Hollywood Walk of Fame“, völlig die Tatsache ignorierend, dass diese Ehre allen Muppets gleichermaßen gilt. Aber Miss Piggy wäre ja nicht Miss Piggy, wenn sie den Mo-

mit Axyt eine musikalisch sehr interessante Band aus dem Bereich Progressive Rock für einen ihren ersten Gigs auf der Bühne.

DE S

Einlass zum Konzert im Gleis1 ist um 20 Uhr. Die Veranstaltung wird vom Landkreis Grafschaft Bentheim gefördert.

MON A T S

Jetzt neu auf DVD und Blu-ray-Disc Für alle Leser der

ONNTAG TAGS Z EITUN EITUNG verlosen wir: S ON

3 x DVD „FENSTER ZUM SOMMER“ 1 x CD „FENSTER ZUM SOMMER“ 1 Buch „FENSTER ZUM SOMMER“ 2 x Universum DVD-Box „ANNE MIT DEN ROTEN HAAREN“ 3 x Disney DVD „DIE MUPPETS“ 3 x Kaffeebecher „DIE MUPPETS“ 3 x Kühlschrankmagnete „DIE MUPPETS“ Die Teilnahme erfolgt per Postkarte (SonntagsZeitung, Coesfelder Hof 2, 48527 Nordhorn) oder E-Mail (anzeigen@sonntagszeitung-grafschaft.de). Einsendeschluss ist der 27. Juni 2012.

Die Gewinner vom 3. Juni 2012 sind:

ment nicht für sich nutzen würde... Doch mit ihr waren am Dienstag auch Kermit der Frosch, Fozzie, Gonzo, das Tier, Pepe, Sweetums und Walter, der neueste Muppet, der jüngst sein Debüt in Disneys DIE MUPPETS feierte, gekommen. Stellvertretend für die gesamte MuppetGang enthüllten sie ihren Stern (Nummer 2466) gegenüber des bedeutenden El Capitan Theatre auf dem Hollywood Boulevard u. a. in Anwesenheit von Rich Ross (Chairman, The Walt Disney Studios), Lisa Henson (CEO, The Jim Henson Company), Brian Henson (Chairman, The Jim Henson Company) und James Bobin (Regisseur). Damit wird die erfolgreiche Muppets-Historie geehrt, die 1976 mit der legendären „Muppet-Show“ begann.

Je 1 x Disney Blu-ray „CAP UND CAPPER“ Maya Schippers, Neuenhaus / Pia Roling, Schüttorf 1 x Disney DVD „PHINEAS UND FERB“ Paulo Vilches Averes, Nordhorn Je 1 x Disney DVD „DSCHUNGEL, DSCHUNGEL Vol. 1“ Mandy Jugl, Marion Grabaritz, beide Nordhorn Insa Klett, Schüttorf / Jan-Hindrik Keen, Twist Je 1 x Universum DVD „SPECIAL FORCES“ Ilias Knötzsch, Schüttorf / Waltraud Back, Ringe Je 1 x Universum DVD „THE DIVIDE“ (FSK 18) Hermann Schulze-Berndt, Bad Bentheim Achim Tymann, Wilsum

Die Gewinne können ab Montag, 18. Juni 2012, im Getränkefachmarkt „trinkgut“ in Nordhorn, NINO-Allee 3, Frensdorfer Ring, abgeholt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Nach einer Abholfrist von 3 Wochen besteht kein Gewinnanspruch mehr.

Warsteiner-Sonderaktion! Angebote nur vom 18. bis 23. 6. 2012!

3 Kästen Warsteiner kaufen für

31,47 €

+ 1 Kasten Radler Zitrone -10,49 GRATIS entspricht je Kasten

78.7 Nino-Allee 3 · Nordhorn Tel. (0 59 21) 736 62 · Öffnungsz: Mo. – Fr. 9 – 20 Uhr, Sa. 8 –18 Uhr · Angebot gilt nur in diesem Markt!


– ANZEIGE – Schulstart e. V. bietet einen qualifizierten Vorschulunterricht an, der Vorschulkindern den Einstieg in die Grundschule erleichtert. An einem Nachmittag in der Woche erteilt eine erfahrene Lehrerin in einer Kleinlerngruppe diesen Vorschulunterricht.

Einschulung 2013

Ausgehend von den individuellen Lernerfahrungen und Lernfähigkeiten erwerben die Vorschßler grundlegende Fähigkeiten und Fertigkeiten fßr ein erfolgreiches Lernen in der Schule wie z. B. • Konzentrations- und Merkfähigkeit erweitern • Sprechbereitschaft und Sprechfähigkeit fÜrdern • Grob- und Feinmotorik weiter ausbilden • Lernbereitschaft fÜrdern und wecken • Selbstvertrauen aufbauen und festigen.

Warum Vorschulunterricht? Der Beginn der Schulzeit bedeutet einen erheblichen Einschnitt im Leben des Kindes. Ein reibungsloser Schulstart legt den Grundstein fßr die gesamte Schulkarriere. Leistungsdruck verspßren die Kleinen schon sehr frßh, da die Entscheidung ßber die weitere Schullaufbahn bereits in der Grundschule fällt. Beim Lernen in einer Vorschulklasse kÜnnen die Kinder die fßr sie notwendigen grundlegenden Fähigkeiten und Fertigkeiten fßr ein erfolgreiches Lernen in der Grundschule erwerben. Dabei nimmt der Vorschulunterricht nicht die Aufgaben, Ziele und Methoden des Grundschulunterrichts vorweg, sondern leitet ßber zu den Arbeitsformen und Inhalten der Grundschule. Während im Kindergarten besonders die sozialen Lernziele bedient werden, stehen im Vorschulunterricht die kognitiven Lernziele im Vordergrund.

Darßber hinaus werden sprachliche und mathematische Fähigkeiten geschult. Dies betrifft das grundlegende Mengenverständnis, den ersten Umgang mit Zahlen, Buchstaben und WÜrtern, sowie das Trainieren des korrekten mßndlichen Sprachgebrauchs.

Qualifizierter Vorschulunterricht So wird Ihr Kind fit fĂźr die Schule. Die Schulvorbereitung beginnt im Sommer 2012.

Der Unterricht findet im Gemeindehaus am Markt in Nordhorn statt. Eine Teilnahme im Rahmen eines Schnupperunterrichts ist mÜglich. Interessierte Eltern kÜnnen das kostenlose pädagogische Konzept anfordern – und alles weitere unter: 0172 – 914 06 22

Samstag pädagogischer Fachtag mit Ausstellung in der Volkshochschule Grafschaft Bentheim 15 Verlage präsentieren ihr Angebot

einer Ausstellung statt. In der Zeit von 10 bis 14.30 Uhr präsentieren 15 Verlage ein breites Angebot an Lern- und FÜrdermaterial und Fachbßchern fßr Kindertagesstätten, NORDHORN. Am 23. Juni Grundschule und Elternhaus. Am Samstag, 23. Juni, gibt es beim Pädagogischen Fachtag der findet in der Volkshochschule Der Besuch dieser fßr die ReVolkshochschule Grafschaft Bentheim viel zu sehen. Foto: Privat ein Pädagogischer Fachtag mit gion einmaligen Verlagsaus-

altes Indianervolk der Karibik

Zeitungsanzeigen natĂźrliche Veranlagung geschichtetes Trockenfutter

kurz fĂźr: herauf, Primzahl hinauf

Teil des Auges

groĂ&#x;es Hirschtier

inhaltslos

Hauptstadt der Schweiz

Vorname der Autorin Blyton

Halbgott der griechischen Sage

altrĂśmisches Hirtenlied

Bon

erster Generalsekretär der UNO

Kfz-Z. NeuĂ&#x;

Gefrorenes

wahrnehmen antike Kriegsruderschiffe

Hauptstadt von Paraguay

Hauptstrom Pakistans

plĂśtzl. Muskelanspannung

Figur aus ‚Maria Stuart‘

englisch: frei

verteidigungsunfähig

englisches FĂźrwort: sie

WĂźrfelmuster Buch der Bibel

Wir beraten die Ohren und den Menschen dazwischen

frech, flott persische Teppichart

Geheimgericht Oper von Bizet

P

I N S H E K R A T W E

A U G A P F E L

W E E B L L E E R E R E N I N R

E N I D

Staat in Europa (Abk.)

E N I E S A S S H U E N C E I G O O N

Fell der Bärenrobbe

E H M E R K L R O R O G S K E R A A R M I I B E R R R A T I

Ăśffentlich loben

US-Parlamentsentscheide

G U T S C H E I N

kurz fĂźr: in das

blauer Naturfarbstoff

N B

ein Umlaut

Klebstoff fett (typograaus phisch) Algen

T

Besitz (... und Gut)

jap. Heiligtum

Schlag

Staatsvolk

V I

VergnĂźgen (engl.)

Segelart

altjapanisches Brettspiel

verrĂźckt

B O L D

beweglicher Sturzhelmteil

Bahnhofstr. 31 ¡ Nordhorn Tel. 0 59 21/ 7 12 01 14 SĂźdstraĂ&#x;e 61 48455 Bad Bentheim Tel. 0 59 22/9 91 26 www.hoergeraete-horstmann.de

begĂźtert

lateinisch: ich

F H A U N D I G S E A B R

so weit, so lange

anhänglich

Frauenunterkleidung (engl.)

Textilbetrieb

N

Gattin des Gottes Thor

Besuchen Sie uns in unserem neuen HĂśrstudio!

R E A L U F F R M E O S R I T I S M I E F R I T S M E

japanische Meile

R E I C H

grĂśĂ&#x;ter Strom zur Donau

A T R U H A M K F H R E T E H E U I S I S A U E

direkter Nachbar

A N R A I N E R

tĂźchtig, geschickt

„Kinder bestimmen mit!“ oder „Experimente mit Farbe“ Fachreferenten aus ganz Niedersachsen mit Lehrkräften, Pädagogischen Mitarbeitern und Erzieherinnen zu aktuellen Themen arbeiten. Veranstalter sind das Projekt „BrĂźckenjahr“ und die Lernwerk-

statt Grafschaft Bentheim zusammen mit der VHS. Dieses Team hat in den Vorjahren gemeinsam die bekannten Schulanfangstagungen durchgefßhrt. Weitere Infos sind unter Telefon (0 59 21) 83 65-0 oder auf www.vhs-grafschaft-bentheim.de erhältlich.

,GFGP#VGO\WIXGTHQNIGP $CD[UKO5EJNCH Ă—DGTYCEJGP

unerbittlich, hart Kosewort fĂźr Therese

stellung ist fĂźr alle Interessenten offen. Sie bietet Gelegenheit zum StĂśbern und Entdecken und lohnt sich besonders auch fĂźr Eltern mit Kindern. Parallel dazu werden ab 9 Uhr in zehn Workshops mit Themen wie „SprachfĂśrderung und Schriftspracherwerb“,

TI\RTCG  2TQ ,CJT UVGTDGP KP&GWVUEJNCPFGVYC$C D[UCORNĂ&#x2018;V\NKEJGP-KPFUVQF 9KUUGPUEJCHVNGTMQPPVGPDKU NCPI FKG IGPCWGP 7TUCEJGP HĂ&#x2014;TFCUĹ&#x201C;5WFFGP+PHCPV&GCVJ 5[PFTQOĹ&#x2019; 5+&  PQEJ PKEJV MNÂźTGP&QEJ\CJNTGKEJG4KUK MQHCMVQTGP UKPF KP\YKUEJGP JKPNÂźPINKEJDGMCPPV 'KP 4CVIGDGT FGT Ĺ&#x201C;)GOGKP UCOGP'NVGTPKPKVKCVKXG2NĂ&#x2018;V\ NKEJGT 5ÂźWINKPIUVQFĹ&#x2019; GOR HKGJNVDGKURKGNUYGKUGFKG4Ă&#x2014; EMGPNCIG CNU 5EJNCHRQUKVKQP $CD[UUQNNVGP\WFGOCODGU VGP KO <KOOGT FGT 'NVGTP CDGT WPDGFKPIV KO GKIGPGP $GVV Ă&#x2014;DGTPCEJVGP &CTKP JC DGP ITQ²G QFGT XKGNG MNGKPG -WUEJGNVKGTG PKEJVU \W UW EJGP#WEJGKP5EJNCHUCEMKP FGT RCUUGPFGP )TĂ&#x2018;²G UGPMV FCU 4KUKMQ &CTĂ&#x2014;DGT JKPCWU UEJNCIGP OQFGTPG ÂŻDGTYC EJWPIUIGTÂźV KO 'TPUVHCNN PQEJTGEJV\GKVKI#NCTO &GT )GTÂźWUEJ WPF $GYG IWPIUOGNFGT Ĺ&#x201C;#%Ĺ&#x2019; XGT HĂ&#x2014;IV DGKURKGNUYGKUG Ă&#x2014;DGT \YGK JQEJUGPUKDNG 5GPUQT OCVVGP FGTGP 'ORHKPFNKEJ MGKVGKPUVGNNDCTKUV7PVGTFGT /CVTCV\G RNCV\KGTV TGIKUVTKG TGPFKG5GPUQTGPCWHFGTIG

Tief durchatmen: Eine sichere Schlafumgebung verringert das Risiko fĂźr den plĂśtzlichen Kindstod. Foto: djd/Angelcare

UCOVGP.KGIGHNÂźEJGLGFG$G YGIWPIFGU$CD[U$NGKDVGV YC FGT #VGO  5GMWPFGP NCPICWUNĂ&#x2018;UVFCU)GTÂźVGKPGP 8QTCNCTO CWU 0CEJ  5G MWPFGP GTVĂ&#x2018;PV OKV FWTEJIG JGPF NCWVGO 2KGRVQP FGT *CWRVCNCTOĹ&#x201C;&CUMCPPKPGK PGT NGDGPUDGFTQJNKEJGP 5K VWCVKQPTGKEJGPWOFCU-KPF \WTGVVGPĹ&#x2019;DGTKEJVGVFGT0GQ PCVQNQIG &T /KEJCGN -CPF NGTCWU0Ă&#x2014;TPDGTI +UVDGTGKVUGKP$CD[RJQPXQT JCPFGP NÂźUUV UKEJ FKGU GVYC OKV FGO $GYGIWPIUOGNFGT Ĺ&#x201C;#%Ĺ&#x2019;GTIÂźP\GP&KG*Q OGRCIG YYYCPIGNECTGFG

NKGHGTVCNNG&GVCKNUFC\W&KG UG VGEJPKUEJGP *KNHUOKVVGN MĂ&#x2018;PPGPXQTCNNGOUQIGPCPP VGP4KUKMQMKPFGTPJGNHGP &C\W \ÂźJNGP 5ÂźWINKPIG FKG XQT FGT  9QEJG IGDQTGP UKPF QFGT $CD[U OKV GKPGO IGTKPIGP)GDWTVUIGYKEJVWP VGT \YGK -KNQ #WEJ -KPFGT FTQIGPCDJÂźPIKIGT QFGT TCW EJGPFGT /Ă&#x2014;VVGT WPF $CD[U FGTGP )GUEJYKUVGT CP 5+& XGTUVQTDGP UKPF MĂ&#x2018;PPGP IG HÂźJTFGVUGKP+PFGTTKEJVKIGP 5EJNCHRQUKVKQP XGTTKPIGTP UKEJ LGFQEJ CWEJ HĂ&#x2014;T FKGUG -KPFGT FKG NGDGPUDGFTQJGP FGP#VOWPIUCWUUGV\GT


cher el ... i l t Ăź m Ge umm b s f u a Eink

Salz- und Ă&#x2013;lmarkt Salzbergen

g ner Sonnta 0 Uhr e ff o fs u a k .0 Ver 13.00 â&#x20AC;&#x201C; 18 n o v te u e h

AnzeigensonderverĂśffentlichung ihrer

ONNTAG TAGS Z EITUN EITUNG S ON

â&#x20AC;˘ 17. Juni 2012

kostenlose Parkplätze direkt vor den Geschäften

P

Heute ab 11.00 Uhr 15.00 Uhr, Sonntag, 17. Juni BĂźhne Marktplatz, Kinderkulturkreis Sonntag, 17. Juni

präsentiert

JOJOâ&#x20AC;&#x2DC;S e Marktplatz

16.30 Uhr, BĂźhn

HELENE FISCHELRE DOUB

2PUKLYĂ&#x2026;VOTHYR[ arkt Antik- & TrĂśdelm Jahrmarkt StraĂ&#x;enkĂźnstler programm Musik- und Show

Sonntag Verkaufsoffener 8 Uhr von 13 â&#x20AC;&#x201C;1

Helene-Fischer-Double Undine Lux will heute Nachmittag Salzbergen mit den Hits ihres Vorbildes rocken. Nicht nur die Stimme, auch ihr Outfit kommt dem Original sehr nahe... Foto: Privat

Attraktive VergnĂźgungsmeile mit verkaufsoffenem Sonntag Heute zweiter Tag des Salzund Ă&#x2013;lmarktes

Heute ist es wieder soweit!

Salzbergen feiert den Salz- und Ă&#x2013;l-Markt Wir backen wieder fĂźr Sie frisch vor der LadentĂźr:

â&#x20AC;˘ pfannenfrische Berliner â&#x20AC;˘ traditionelles Holzofenbrot â&#x20AC;˘ leckere Quarkpoller Unser CafĂŠ hat an diesen Tagen durchgehend von 7.30 Uhr bis 18.00 Uhr fĂźr Sie geĂśffnet.

Lassen Sie sich von unseren Kuchen- und Kaffeespezialitäten verwĂśhnen, wir freuen uns auf Ihren Besuch â&#x20AC;&#x201C; das Puls-Team! Bäckerei Alexander Puls â&#x20AC;&#x201C; BahnhofstraĂ&#x;e 33 Salzbergen â&#x20AC;&#x201C; Telefon: 0 59 76 / 9 44 05

S ONNTAGS Z EITUNG Anzeigenblatt fĂźr die Grafschaft Bentheim

Eine besondere Zeitung fĂźr einen besonderen Tag!

die Mitmachangebote der RWE sein. Fans von viel PS unter und glänzendem Lack Ăźber der Motorhaube kommen auf der Oldtimer-Show voll auf ihre Kosten. Die ansprechend gestaltete BĂźhne findet ihren Platz ganz zentral auf dem Markt. Am heutigen Sonntag findet um 15 Uhr das langersehnte Kindermusikkonzert â&#x20AC;&#x17E;mittendrin als nur dabeiâ&#x20AC;&#x153; der â&#x20AC;&#x17E;Jojosâ&#x20AC;&#x153;

auf der VeranstaltungsbĂźhne statt, die die Kinder und Junggebliebenen mit ganz viel Musik und SpaĂ&#x; begeistern werden. Initiiert wird diese Kinderveranstaltung vom Kinderkulturkreis Salzbergen. Ab 16.30 Uhr ist totale â&#x20AC;&#x17E;Schlagertimeâ&#x20AC;&#x153; auf der BĂźhne am Marktplatz angesagt. Das Helene-Fischer-Double Undine Lux tritt in Salzbergen auf. Sämtliche Hits, perfektes Aus-

sehen und eine Stimme, die Helene Fischer in Nichts nachsteht, werden auch auf dem Salz- und Ă&#x2013;lmarkt am Sonntagnachmittag die Besucher mitsingen lassen und fĂźr ein unbeschwertes und gut gelauntes Programm sorgen. â&#x20AC;&#x17E;Wir freuen uns besondersâ&#x20AC;&#x153;, sagt Organisator Manni Heskamp, â&#x20AC;&#x17E;diesen aktuellen Trendsetter der guten Laune fĂźr Salzbergen gewinnen zu

kĂśnnen, denn ein tausendfach begeistertes Publikum kennt bereits durch die vielen Fernsehauftritte das offizielle Helene-Fischer-Double Deutschlandsâ&#x20AC;&#x153;. Der Eintritt ist dank der Sponsoren Volksbank SĂźdEmsland, Sparkasse Emsland und den Firmen H&R Chempharm und Schuhhaus Feldmann sowie der RWE bei allen Veranstaltungen frei.

SALZBERGEN. â&#x20AC;&#x17E;Umsonst und unschlagbarâ&#x20AC;&#x153;: Der Salzund Ă&#x2013;lmarkt in Salzbergen ist mit seinen vielen Attraktionen seit Jahren Ăźberregionaler Anziehungspunkt fĂźr Besucher aus nah und fern. An diesem Wochenende verwandeln sich die StraĂ&#x;en im Ortskern Salzbergen jeweils ab 11 Uhr wieder zu einer lebhaften und abwechslungsreichen VergnĂźgungsmeile, auf der man was erleben kann. Die IG Handel & Gewerbe und die Gemeinde Salzbergen haben in Kooperation mit der Eventfirma Heskamp ein Programm zusammengestellt, das bei GroĂ&#x; und Klein keine WĂźnsche offen lässt. Der heutige Sonntag ist zwischen 13 und 18 Uhr verkaufsoffen. Altes, Kurioses und besondere Schätzchen findet man heute auf dem Antik- und TrĂśdelmarkt. Zahlreiche Schlemmerbuden und gemĂźtliche StraĂ&#x;encafĂŠs laden ebenso zum Verweilen und GenieĂ&#x;en ein wie das CafĂŠ der reformierten Kirche oder des Oldtimerclubs. Ă&#x2013;rtliche Firmen stellen sich und ihre Produkte vor. Der Jahrmarkt mit vielen Attraktionen und Karussells regt zu schwungvollen Fahrten an. Ein echtes SommervergnĂźgen und ein ganz besonderes Highlight fĂźr Zuschauende und Teilnehmende werden auch Die StraĂ&#x;en Salzbergens verwandeln sich auch am heutigen Sonntag in eine erlebnsireiche VergnĂźgungsmeile.

Nutzen Sie die Gelegenheit !

Heute, Sonntag, Salz- und Ă&#x2013;lmarkt in Salzbergen,

HH

R9Y  ; : ? ' < \ :a6

verkaufsoffen von 13 - 18 Uhr! Damenschuh-Einzelpaare jetzt reduziert. Schuhhaus

Feldmann.

Salzbergen, Bahnhofstr.34 - 05976 - 1296 www.schuhhaus-feldmann.de

?<<Y ])R9 3& @UH \< 7 \0S ?00) < ]?<

Foto: Privat

Ihre Anzeigenberaterin fĂźr die Obergrafschaft, NOH-Blanke, Salzbergen und die Niederlande:

Heike Laube Direktwahl: 0 59 21 / 80 01 - 8 14 Mobil: 01 72 / 8 90 55 87 Fax: 0 59 21 / 80 01 - 820 E-Mail:

bW b R)'\a7)RY. @Z6@*

anzeigen@sonntagszeitung-grafschaft.de



5R 7):) RY79): \S '); ?;;)R S#5?<     

  

S ON N Anz

eige

ZE TAG S

nbla

r tt fĂź

die

Gra

fs

ITUN

ft cha

Ben

thei

m

G


Firnhaberstr. 3 · 48529 Nordhorn · Telefon 0 59 21-7 36 75 Montag – Samstag 9.00 – 18.00 Uhr · www.123juwelier.de »Ab sofort: Laserbeschriftungen aller Art«

Der neue Schmucktrend! mehr als 1000 verschiedene Münzen mit beidseitigen Motiven

Ketten mit Wechselanhänger 925 Silber Stellen Sie sich Ihre eigene Kette zusammen: in 925 Silber schon ab

Abb. ähnlich

129,- €

Nur bei uns!

TRAURINGE

... in großer Auswahl ... über 500 Modelle

UNFORGETTABLE MOMENTS

Textilband 19.- €

Neu!

Charm je 19.- €

www.123juwelier.de

Unsere EM-Aktion: Für jedes Tor der deutschen Fußball-Elf gegen die dänische Mannschaft erhalten Sie je 5.- € Rabatt auf unser gesamtes Sortiment.

5.-€

10.-€

15.-€

20.-€


Mehr als 1000 Exponate. . KÜCHENTRÄUME ERLEBEN WOHNIDEEN ERFAHREN

. .eingerichtet und einsatzbereit! www.kuechen-ekelhoff.de

w w w. a u s s t e l l u n g s k u e c h e n - e k e l h o f f . d e

Küchenhaus Ekelhoff | Hauptstraße 14-16 | 48529 Nordhorn | Telefon: (+49) 59 21 80 48 0 | info@ekelhoff.de K ü c h e n l a n d E k e l h o f f | B e n t h e i m e r S t r. 2 5 9 | 4 8 5 3 1 N o r d h o r n | T e l e f o n : ( + 4 9 ) 5 9 2 1 8 0 2 1 0 | k u e c h e n l a n d @ e k e l h o f f . d e

Fernsehprogramm *V²LTVSKVEQQ (YVGLHMI;MPHRMW 4MVEXIRJEQMPMI ;MPPMW:-4W /¸RMKMR7MPZMEEYW7GL[IHIR 6IRRWGL[IMR6YHM6²WWIP 8MKIVIRXIR'PYF 8EKIWWGLEY -QQIV[MIHIVWSRRXEKW 1SHIVEXMSR7XIJER1VSWW (MI7IRHYRKQMXHIV1EYW 8EKIWWGLEY 4VIWWIGPYF ;SGLIRWTMIKIP 7TSVXWGLEYPMZI 9E,ERHFEPP;15YEPMJM OEXMSR&SWRMIR,IV^IKS[MRE (IYXWGLPERH

*V²LTVSKVEQQ 0¸[IR^ELR LIYXI WSRRXEKW )ZERKIPMWGLIV+SXXIWHMIRWX FPMGOTYROX >(**IVRWILKEVXIR +ÇWXI3PWIR&VSXLIVW'LVMW XMER6EGL1EVUYIWW3GIERE ,SX&ERHMXS^;EPHIQEV ,EVXQERR+MSZERRM .ERE -RE>EVVIPPE7ERXMERSYE 0MZIZSQ>(**Y—FEPPWXVERH EYJ9WIHSQ LIYXI 8IRRMW%848YVRMIV*MREPI 0MZIEYWHIQ+IVV];IFIV 7XEHMSRMR,EPPI;IWXJEPIR

7IWEQWXVE—ITVÇWIRXMIVX )MRI1¸LVIJ²V>[IM >Y)LVIRHIV/¸RMKMR +IFYVXWXEKWTEVEHIJ²VHMI 5YIIR 2SVHQEKE^MR ,EQFYVK.SYVREP 7GLPIW[MK,SPWXIMR1EKE^MR FYXIRYRFMRRIR1EKE^MR ,EPPS2MIHIVWEGLWIR 3JJIRKIWEKX 1IMR/MRHLEXWMGLYQKI FVEGLX /IWWPIVW)\TIHMXMSR 0ERHTEVXMI9WIHSQ -RWIPHIV*PYGLXIRYRH 8VÇYQI 1MX,IMOI+¸X^

GE(IVHIYXWGLI6Y HIVEGLXIVEYJHIQ;IKREGL 0SRHSRGE6YHIV ;IPXGYT)MRIV,(STTIP >[IMIV,YRH((STTIP:MI VIV,Y(%GLXIV,GE (IYXWGLI8YVR1IMW XIVWGL9E7XYJIRFEVVIR( GE0IMGLXEXLP(1 9EQ,Y(Q, Y(Q,7TIIV[IVJIR (GE9)*%*Y—F)1 4SPIR9OVEMRIHE^[ GE8EKIWWGLEY &IVMGLXEYW&IVPMR )MR4PEX^ERHIV7SRRI 0MRHIRWXVE—I ;IPXWTMIKIP

0SRHSR0MIFI8EYFIRWGLPEK *MPQOSQ¸HMI( LIYXI 0SRHSR0MIFI8EYFIRWGLPEK /PETTVEHS/PETTIVWXSVGL *MPQOSQ¸HMI( ;EVWGLEYJIMIVX*Y—FEPP (MIJV¸LPMGLI,EYTXWXEHX HIV)1 8IVVE<TVIWW (VYGO(MIYRWMGLXFEVI /VEJX LIYXI;IXXIV >(*WTI^MEP)RXWGLIMHYRKMR %XLIR 7GLMGOWEPW[ELPJ²VHIR)YVS &IVPMRHMVIOX (IV(MRS4PERIX

7TSVXGPYFPMZI:MIPWIMXMKOIMXW VIMXIR0MZI %YW0YLQ²LPIR (EW0IFIR .²XPERH 0MIF 8IYIV (%7;YRWGLQIR²QMX6EM RIV7EWW &MRKS(MI9Q[IPXPSXXIVMI 6YRHYQHIR1MGLIP 9E(MIWGL¸RWXIR0MIFIW KIWGLMGLXIRHIV7XEHX (%7 +EWX/YVX0EYFIV ,²XXIR [EVX

1SHIVEXMSR,MRRIVO&EYQ KEVXIR 2(60ÇRHIVQEKE^MRI

8EKIWWGLEY )963PMZI :SVVYRHI+VYTTI&4SVXYKEP 2MIHIVPERHI >YW'LEVOM[

:SVVYRHI+VYTTI& (ÇRIQEVO(IYXWGLPERH )\TIVXI1ILQIX7GLSPP (E^[GE8EKIW XLIQIR ;EPHMW'PYF +ÇWXI*VERO)PWXRIV 1SHIVE XSV /EVP,IMR^6YQQIRMKKI ILIQ*Y—FEPPWTMIPIV 7XIJER /VIX^WGLQEV ILIQ,ERH FEPPWTMIPIV 1EX^I/RST XXXXMXIPXLIWIRXIQTIVE QIRXI 9E,IV^PMGLIR+P²GO [YRWGL/YRWX.ELVI*PY \YW+IPMIFXIV4MIJOI;MIHIV 6LIMRPÇRHIV(MVO7XIVQERR ^YV/YPXJMKYVMRÓWXIVVIMGL [YVHI 1EVVMIH0MJI)MRITIV JIOXI)LI *MPQOSQ¸HMI97%'(2

(EW8VEYQWGLMJJ6MSHI .ERIMVS %FIRXIYIV( 1MX7MIKJVMIH6EYGL,IMHI /IPPIV,SVWX2EYQERR;EP XIV/VI]I,EVEPH7GLQMHX 1EVMIPI1MPPS[MXWGL /VIY^JELVXMRW+P²GO ,SGL^IMXWVIMWIREGL%VM ^SRE 6IMLI(% 1MX)ZE1EVME+VIMR4EXVMO *MGLXI7MIKJVMIH6EYGL%PI \ERHIV;YWWS[ LIYXINSYVREP;IXXIV >(*,MWXSV] 1]WXIVM¸WI/VMQMREPJÇPPIHIV +IWGLMGLXI LIYXI REGLXWXYHMS 8LIQE(MIHIYXWGLI7IIPI +ÇWXI8LIE(SVR 7GLVMJXWXIP PIVMR >EJIV7IRSGEO %YXSV  4IXIVZSR&IGOIV /YPXYVNSYV REPMWX

0IWGLW/SWQSW

8EKIWWGLEY 8EXSVX0EWXVYQIV 1MWGLYRK /VMQM( -R0EWXVYQ[MVHHIV&EYIV .SLERR/REYJZIVKMJXIXEYJ KIJYRHIR7IMRI0MIFPMRKW OIOWIHMIWSKIRERRXI y0EWXVYQIV1MWGLYRKl FVEGLXIR/REYJHIR8SH 'LEVPSXXI0MRHLSPQ 1EVME *YVX[ÇRKPIV PÇWWXEPWSHMI &ÇGOIVIMWGLPMI—IR ;IVLEXkWKIWILIR# 1MX&IXXMRE8MIXNIR (EW7GLPEK^IMPIRUYM^ 1MX7ZIR0SVMK ,EOER2IWWIV(EWJEPWGLI 9VXIMP 

XPK/VMQM72 1MX7ZIR;SPPXIV%WE/EVPMR 'PEIW0NYRKQEVO7XIZI/VEX^ 6YRHYQHIR1MGLIP 8MIXNIRYRH,MVWGLLEYWIR 2SVHFMPHIV 2SVHQEKE^MR

 &VERH]  1V ;LMWOIVW %VMIPPIHMI1IIVNYRKJVEY  'PEWWMG 'EVXSSR   +SSJ]YRH1E\4ITTIV %RR  'EQT 6SGO 1Y WMOJMPQ97%1EW XIVW SJ XLI 9RMZIVWI *ERXEW] JMPQ 97%   7YTIV QER ---  (IV WXÇLPIVRI &PMX^ *ERXEW]JMPQ +&'(297%

  2I[W  (MI 'SRILIEHW /SQ¸HMI 97%   +EXXEGE 7GM*M *MPQ97%(MI8S HIW[IPPI)MRI7XEHXMR%RKWX /EXEWXVSTLIRJMPQ (   %FIRXIYIV 0IFIR 9E 6MRHIV7XIEOWWS[IMXHEW%YKI VIMGLX9RWIV*PIMWGLEYW4EVE KYE]1IMR6IZMIV

 ,SJJIRXPMGL J²V MQQIV 4EEVI MQ ,SGL^IMXWJMIFIV  / )MRFMWWGLIRWGL[ER KIV /SQ¸HMI 97%  1MX 0MRHWE]0SLER+SSHF]I (IYXWGLPERH (MI %YW[ERHI VIV  %YJ YRH HEZSR  1IMR %YWPERHWXEKIFYGL  7GLRIPPIV EPW HMI 4SPM^IM IVPEYFX  EYXS QSFMP

y()6 7',9, HIW 1ERMXYl (IV /MRSLMX ^MILX KIR²WWPMGL [MI VIWTIOXPSW /EVP1E]*MPQI YRH -XEPS[IWXIVR HYVGL HIR /EOES4639LV

1MXXIRMQ0IFIR (MI'EQTIV %PPIW%X^I 6MXEW;IPX /MXXIPHIW+VEYIRW)MRLEVXIV 7GLRMXX 1SRO 4W]GL (IV4VMR^ MGL /SQ¸HMI97%'(2'> 4EMKI1SVKER .YPME7XMPIW FI VIMXIXWMGLEYJMLV1IHM^MRWXY HMYQZSV7GLSRFEPHIVOIRRX WMIHEWWHEW7GLMGOWEPIX[EW ERHIVIWJ²VWMIZSVKIWILIR LEX)HHMI 0YOI1EFP] HIV 4VMR^ZSR(ÇRIQEVOLEXIMR %YKIEYJWMIKI[SVJIR

/PMRMOEQ%PI\ ;IGOYT 9E;ELPIRMR+VMIGLIR PERH;EWFIHIYXIXHEWJ²V YRW#:SVWGLEYMQ/VMWIR OMRS;MIKILXHIVy+VMI GLIRPERH8LVMPPIVl[IMXIV# +IRMEPHERIFIR(MI'SQI H]%VIRE 'PIZIV(MI7LS[HMI;MWWIR WGLEJJX +ÇWXI7QYHS%RRM*VMI WMRKIV (MIHVIMWXIR(VIM(MI'SQI H];+ 7IGLWIVTEGO 4VMQIZEP6²GOOILVHIV9V ^IMXQSRWXIV

,S[-1IX=SYV1SXLIV &PSGOFYWXIV8:1EOMRKSJ ,IYXI6SGOSJ%KIW +IVQER]kWRI\X8STQSHIP (MIYRZIVKIWWPMGLWXIR 1SQIRXI 6MGO]&SFF]/¸RMKHIV 6IRRJELVIV /SQ¸HMI97% 1MX;MPP*IVVIPP.SLR'6IMPP] 8E\M8E\M %GXMSROSQ¸HMI* 1MX7EQ]2EGIVM*VÃHÃVMG (MIJIRXLEP 8E\M--%GXMSROSQ¸HMI* 8E\M-: %GXMSROSQ¸HMI*

y;-) (%7 0IFIR WS WTMIPXl 'SQIH]WXEV +ISVKI 7MQQSRW MWX HEW 0EGLIR ZIVKERKIR )V LEX 0IYOÇQMI QMX WGLPIGLXIV 4VSKRSWI 6809LV

)MRWEX^MR;ÇRHIR7TI^MEP (MI1MXXIPEPXIV,¸PPI8MRI ;MXXPIVO²QQIVXWMGLLIYXI YQIMRIMRWXYV^KIJÇLVHIXIW )MRWMIHPIVLÇYWGLIRMQ&EHM WGLIRMRHIQIMRI1YXXIV QMXMLVIV8SGLXIVMRQMXXIPEP XIVPMGLIR:IVLÇPXRMWWIRPIFX SLRI7XVSQYRHSLRI ;EWWIV (MI:IVWMGLIVYRKWHIXIOXMZI (IV;ELVLIMXEYJHIV7TYV HE^[GE&MFIPGPMT )\GPYWMZ;IIOIRH 1MX*VEYOI0YHS[MK 680%OXYIPP 2EGLVMGLXIR7TSVX;IXXIV 2EGLFEVWGLEJXWWXVIMX

.EKHJMIFIV-%RMQEXMSRWJMPQ97% (IV,MVWGL)PPMSXWSPPWIMRIKI PMIFXI+MWIPPIZSVHIR8VEYEP XEVJ²LVIRYRHFIOSQQXMQ PIX^XIR%YKIRFPMGOOEPXI*² —I-WXIV[MVOPMGLFIVIMXWIMR .YRKKIWIPPIRPIFIRERHIV7IM XIZSR&SSKEYJ^YKIFIR# /¸RMKIHIV;IPPIR %RMQEXMSRWJMPQ97% (IVNYRKI4MRKYMR'SH]PIFX MRHIV%RXEVOXMW)VPMIFXHEW 7YVJIRYRHXVEMRMIVXLEVXYQ ERIMRIQ8YVRMIVEYJIMRIV XVSTMWGLIR-RWIPXIMPRILQIR ^YO¸RRIR %YJ&VEYXWGLEYMQ%YWPERH

.IHI7IOYRHI^ÇLPX8LI +YEVHMER %GXMSRJMPQ97% ,EPWFVIGLIVMWGLI)MRWÇX^IMR IMWOEPXIVWX²VQMWGLIV7II WMRHHIV%PPXEKHIV6IXXYRKW WGL[MQQIVHIV/²WXIR [EGLI(EWPIVRX2IYPMRK .EOI %WLXSR/YXGLIV FIM &IR /IZMR'SWXRIV EYJHMI LEVXI8SYV 2I[WXMQI (MI7MQTWSRW %TYHIV-RHIV (MI7MQTWSRW 0MWEOSRXVE1EPMFY7XEG] +EPMPIS ;MWWIRWQEKE^MR

y86%917',-**l %YJ HIQ 8¸VR REGL y6MS HI .ERIMVSl KMFX ,EVEPH 7GLQMHX IVWXQEPW HIR +MKSPS YRH ZIVXVIMFX HMI 0ERKI[IMPI >(*9LV

;MIHEW0IFIRWSWTMIPX 8VEKMOSQ¸HMI97% %PWHIVIVJSPKVIMGLI7XEVOSQM OIV+ISVKI7MQQSRW %HEQ 7ERHPIV IVJÇLVXHEWWIVMR [IRMKIVEPWIMRIQ.ELVERIM RIVYRLIMPFEVIR&PYXOVEROLIMX WXIVFIR[MVH[MVHMLQOPEV [EWMLQEPPIWMQ0IFIRJILPX 7TMIKIP8:1EKE^MR 9E(MIKVS—I:IVWGL[IR HYRK;EVYQWSZMIPI0I FIRWQMXXIPMQ1²PPPERHIR (MIKVS—I6ITSVXEKI 3FWIVZMIVX(MI4VMZEX HIXIOXMZI *EW^MREXMSR0IFIR 6²GOOILVEYWHIQ/SQE IMR1ERROÇQTJXYQWIMRI *EQMPMI ;MIHEW0IFIRWSWTMIPX 8VEKMOSQ¸HMI97% 1MX%HEQ7ERHPIV7IXL6S KIR0IWPMI1ERR)VMG&ERE )\GPYWMZ;IIOIRH (MI7GLYPIVQMXXPIV

7EX2EGLVMGLXIR 2EZ]'-7 (MI7TYVHIW+IPHIW0E +VIRSYMPPILEXWIMRI8SGLXIV .IERRIYRH8SR]^YQ*V²L WX²GOIMRKIPEHIR8SR][MPP RSGLWIMR%YXSYQTEVOIR EFIV0E+VIRSYMPPIWGLMGOX WIMRIR,ERHPERKIV,IRVMZSV YRXIV[IKWI\TPSHMIVXHIV ;EKIR 2EZ]'-7 7GLEPSQ 2EZ]'-7 1IMRI*VIYRHMRMLV:EXIV YRHMGL 'VMQMREP1MRHW &PSGOFYWXIV8:1EOMRK SJ y6SGOSJ%KIWl 2I[W 7XSVMIW 7X¸VYRKEPW1SXSVHIV3VKE RMWEXMSR(MVO&EIGOIV²FIV 4EVEHS\MIRHIWTSWXLI VSMWGLIR1EREKIQIRXW 7SKIWILIR

(IV7GLYLHIW1ERMXY )\XVE0EVKI ;IWXIVROSQ¸HMI( (IV%TEGLIRLÇYTXPMRK%FE LEGLMYRHWIMR&PYXWFVYHIV 6ERKIVWMRHMQ;MPHIR;IW XIR^YWXÇRHMKJ²V*VMIHIRYRH +IVIGLXMKOIMX%PW%FELEGLM FIMHIR7GLSWGLSRIRIMRIR /VIMHXEYJRMQQXFIKMRRIR HMI4VSFPIQI &EH&S]W-%GXMSRJMPQ97% (MI(VSKIRJELRHIV1MOI YRH1EVGYWWSPPIRIMRIQ (VSKIRFEVSRHEW,ERH[IVO PIKIR%PWWMGL1MOIMR 1EVGYWk7GL[IWXIVZIVOREPPX WXILXHMIWRMGLXRYVMLVIV *VIYRHWGLEJXWSRHIVREYGL MLVIQ.SFMQ;IK &EH&S]W,EVXI.YRKW %GXMSRJMPQ97% 1MX;MPP7QMXL8ÃE0ISRM &EH&S]W-%GXMSRJMPQ97%

 'PEYW YRH (IXPIJ  (MI 7YTIVGLIJW%FMRW&IIX  (EW TIVJIOXI 4VSQM (MRRIV1MX8LSQEW6YTTVEXL 7ERHVE /IPPIV &VMKMXXI 2MIPWIR 6SW[MXLE 7GLVIMRIV  4VSQMRIRX  'PEYW YRH (IXPIJ  (MI 7YTIVGLIJW  +SSHF]I (IYXWGLPERH (MI %YW[ERHIVIV

 (VEKSR &EPP  2EVY XS 7LMTTYHIR  (VEKSR &EPP >  &E][EXGL  (EW %8IEQ  1EG+]ZIV  2SXVYJ  6IXXYRK EYW HIV 0YJX  7GLEY HMGL WGLPEY 7EP^  :SQ ;²V^ ^YQ;YRHIVQMXXIP;IPX HIV ;YRHIV (MI /VEJX HIV 1EWWI  +VMT  (EW

1SXSVQEKE^MR &1;IV1 'SYTÃ0SXYW)ZSVE74SVWGLI   2I[W  *VEY QMX ,YRH  WYGLX 1ERR QMX ,IV^ 0MIFIWOSQ¸HMI 97%  1MX (MERI 0ERI .SLR 'YWEGO  (MI %OXI 4SPMX XLVMPPIV 97%  1MX .YPME 6SFIVXW ( ;EWLMRKXSR (EW2EGLVMGLXIRNSYVREP

 8SQ  7MIFIRWXIMR  0¸[IR^ELR  (MI 7IRHYRK QMX HIV 1EYW  (EW *IYIV^IYK *ERXEW]JMPQ ((6UYIVKIPIWIR 8MTT  7GLEY MR QIMRI ;IPX  /YV^/PMGO  *PYGLHIW*EPOIR7GLPSWW )MRWXIMR  /VMQMHI  8VMGO&S\\  ;MPPMW :-4W

0MXXPI%QEHIYW SHIV(IVOPIMRI2MGO  1IMRI *VIYRHMR 'SRRM  >SÃW >EYFIVWGLVERO  7ERHQÇRRGLIR  .MQ /RSTJ  TYV (EW KV¸—XI +VEF HIV ;IPX  PSKS  )VHI ER >YOYRJX )MRI7TVEGLIJ²VEPPI[ÇVIXSPP )RHPMGL7EQWXEK


Lokales

17. Juni 2012

Seite 16

Bester Modellsegelflieger beim MFC Uelsen ermittelt Fliegen fĂźr jedermann am 30. Juni UELSEN. Der Segelflugpokal des Modellflugclub Uelsen, wurde am vergangenen Samstag bei gutem Wetter ausgeflogen. Unter den 16 Teilnehmern waren auch 4 Jugendliche des Vereines die das Feld aufmischten. Nachdem die Segelflugmodelle mit dem vereinseigenen Schleppmodell auf HĂśhe ge-

zogen wurden, galt es fßr die Piloten ihre Modelle nach drei Minuten Flugzeit auf einer Markierten Fläche Punkt zu landen. Nach drei Durchgängen war der Sieger ermittelt. den 1. Platz belegte Gerhard Meijer, den 2. Platz Helmut Snippe, und den 3. Platz Kevin Fehlau. Insbesondere fßr Jugendliche ist der Modellflug eine Sinnvolle Freizeitbeschäftigung, Physik wird buchstäblich erflogen. Jedes Kind und jeder Jugendliche, der einmal diese Herausforderungen der Mo-

dellfliegerei gemeinsam mit dem MFC Uelsen bewältigt hat, wird in diesen Momenten mit Stolz, Selbstbewusstsein und GlĂźcksgefĂźhl erfĂźllt. Deshalb veranstaltet der Verein am 30. Juni in Uelsen ein so genanntes â&#x20AC;&#x17E;Jedermannfliegenâ&#x20AC;&#x153;. Um Voranmeldung wird gebeten, Tel. 01 51 / 10 31 97 80 oder 0174 /1 45 03 79. Hier ist jeder willkommen, der sich drauĂ&#x;en an der frischen Luft einmal an das Hobby Modellfliegen herantasten mĂśchte, ohne gleich ein Modell kaufen zu mĂźssen.

Martina Eilert (hinten, 2. von links, Leiterin der Geschäftsstelle Emlichheim der Grafschafter Volksbank), Kunstlehrerin Hiltrud Floren (ganz links) und Klassenlehrerin Bärbel Minneker (ganz rechts) sowie die Schßlerinnen und Schßler der 5. Klasse des Gymnasiums Emlichheim freuen sich, die Ausstellung mit farbenprächtigen Exponaten in der Bank präsentieren zu kÜnnen. Foto: Volksbank

5. Klasse des Emlichheimer Gymnasiums stellt in Volksbank aus Farbenprächtige â&#x20AC;&#x17E;Spazorenâ&#x20AC;&#x153; nach Peter Hacks EMLICHHEIM. In der Geschäftsstelle Emlichheim der Grafschafter Volksbank ist seit einigen Tagen eine â&#x20AC;&#x17E;GuteLaune-Ausstellungâ&#x20AC;&#x153; farbenprächtiger Figuren aus PapiermachĂŠ zu sehen. Die SchĂźlerinnen und SchĂźler der 5. Klasse des Gymnasiums Emlichheim fertigten die Figuren liebevoll im Rahmen ihres Kunstunterrichts. Die inhaltliche Vorlage lieferte das Gedicht â&#x20AC;&#x17E;Nachricht vom Leben der Spazorenâ&#x20AC;&#x153; von Peter Hacks aus dem Jahr 1965. Das

Gymnasium Emlichheim ist mit der Grafschafter Volksbank in einer Schulkooperation verbunden. Mit groĂ&#x;er Begeisterung erstellten die jungen KĂźnstler der 5. Schulklasse die Figuren. Ideen, wie die Spazoren aussehen kĂśnnten, gab es viele. Von der Planung bis zur Fertigstellung war es jedoch ein weiter Weg. Zuerst wurde Ăźber einem Luftballon der Rumpf aus Kleisterpapier geformt. Der Kopf entstand aus einer zerknĂźllten Zeitung. Ihn mit dem Rumpf zu verbinden, erforderte viel Geschick und noch mehr Geduld. Auch das Anbringen der Beine aus Toilettenpapier-Rollen sah leichter aus als es war. Entweder war

ein Bein zu kurz, das andere zu lang oder zu schief, so dass die Figur nicht stehen wollte. Mit Hilfe von PapiermachĂŠ und PappfĂźĂ&#x;en konnte Abhilfe geschaffen werden. Ohren aus Papptrichtern wurden individuell angepasst und Arme aus einer gerollten Zeitungsseite an der Figur befestigt. Auch ein SchweinerĂźssel aus PapiermachĂŠ durfte nicht fehlen. AnschlieĂ&#x;end folgte die Feinarbeit, das Bemalen der Figuren und das Herstellen der Accessoires, so dass jede Figur zu etwas Besonderem wurde. Die Betreuung der Arbeiten am Gymnasium Emlichheim lag in den Händen der Kunstlehrerin Hiltrud Floren. Im Gedicht von Peter Hacks, dem

Ausgangspunkt der gestalterischen Arbeit, heiĂ&#x;t es unter anderem: â&#x20AC;&#x153;Bei Asien gleich querfeldein, Da leben die Spazoren. Die haben RĂźssel wie ein Schwein und tellergroĂ&#x;e Ohrenâ&#x20AC;&#x153;. Martina Eilert, Leiterin der Geschäftsstelle Emlichheim der Grafschafter Volksbank, fand bei der ErĂśffnung der Ausstellung lobende Worte: â&#x20AC;&#x17E;Die Umsetzung der textlichen Vorlage in die Figuren ist den SchĂźlerinnen und SchĂźlern hervorragend gelungenâ&#x20AC;&#x153;. Die Ausstellung wird während der Geschäftszeiten in der Geschäftsstelle Emlichheim der Grafschafter Volksbank gezeigt. Sie ist dort noch bis zum 30. Juni zu besichtigen. Der Modellflugclub Uelsen ist stolz auf seine Jugendgruppe.

internationaler naturpark bourtanger moor â&#x20AC;&#x201C; bargerveen

Naturpark-Erlebnis-Triathlon am 01. Juli 2012 8BOEFSOt3BEFMOt#VTGBISFO Kinderprogramm Start:

ab 10.30 Uhr am Heimathof Altenberge (Plaatzenweg 2, 49733 Haren - Altenberge)

Und dieses Programm haben wir Ihnen zu bieten: t 8BOEFSVOHFOEVSDIEBT5BVTFOETDISJUUNPPSVOEEBT5JOOFS-PI t 3BEUPVSFOOBDI5FS"QFMVOEà CFS)BSFOTNBSJUJNF.FJMF t &#JLF5PVSFOSVOEVN)BSFOVOEOBDI5FS"QFM t#VTUPVSFONJU'àISVOHFOJN4DIJòGBISUTVOE.àIMFONVTFVN  TPXJFEVSDI"MUFOCFSHFVOE3àUFOCSPDL t ,JOEFSQSPHSBNNBVG(VU-BOEFHHFVOEJN7FFOQBSL /-

i

Alle Touren gefĂźhrt! Bitte voranmelden! Anmeldeschluss: 25. Juni

Nähere Infos und Anmeldung: Internationaler Naturpark Bourtanger Moor - Bargerveen Tel.: +49 (0)5931 - 44 22 77 email: info@naturpark-moor.eu

e m h a Teiln frei! n koste

Foto: Privat


HEUTE

â&#x20AC;&#x17E;Tag des offenen Hofesâ&#x20AC;&#x153; auf dem Familienbetrieb Scholten-Meilink in Hoogstede AnzeigensonderverĂśffentlichung der

ONNTAG TAGS Z EITUN EITUNG ¡ 17. Juni 2012 S ON

Landvolk, Landfrauen und Landjugend laden herzlich ein zum

Tag des offenen Hofes

2012

Unterhaltung, Information und Erlebnis

HEUTE

von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr auf dem landwirtschaftlichen Betrieb der Familie

Scholten-Meilink, Arkel 3, 49846 Hoogstede - Kalle Beginn um

9.30 Uhr

rund um die heimische Landwirtschaft â&#x20AC;˘ Hofquiz mit sensationellen Preisen â&#x20AC;˘ buntes Rahmenprogramm â&#x20AC;˘ Spanferkel â&#x20AC;˘ Kaffee und Kuchen â&#x20AC;˘ Milchbar â&#x20AC;˘ frische Kartoffeln mit Dipp â&#x20AC;˘ Stroh-Disco â&#x20AC;˘ lustiges Puppentheater â&#x20AC;˘ Tiere zum Streicheln u. v. m.

mit einem Familiengottesdienst sowie fĂźr Kinder mit einem Kindergottesdienst

Anfahrtswege sind ausgeschildert!

S ONNTAGS Z EITUNG Familie Scholten-Meilink freut sich auf zahlreiche Besucher zum â&#x20AC;&#x17E;Tag des offenen Hofesâ&#x20AC;&#x153;. Von links: Jan Scholten, Roeli Meilink, Gerrit Meilink, Lisa Meilink, Julia Meilink, Wiljan Meilink, Gisela Scholten-Meilink und Hanna Meilink. Foto: Kerstin Ernst

Heute lädt â&#x20AC;&#x17E;Tag des offenen Hofesâ&#x20AC;&#x153; zum Besuch nach Hoogstede ein HOOGSTEDE. Das Landvolk, die Landfrauen und die Landjugend laden am heutigen Sonntag, 17. Juni die BevĂślkerung zum â&#x20AC;&#x17E;Tag des offenen Hofesâ&#x20AC;&#x153; ein. Der Familienbetrieb Scholten-Meilink, Arkel 3 in Hoogstede, gewährt einen Blick hinter die Kulissen der Landwirtschaft. Dazu gibt es ein buntes Rahmenprogramm von Heimatmusik bis Spanferkelessen. In ganz Niedersachsen Ăśffnen am nächsten Sonntag etwa 100 landwirtschaftliche Betriebe ihre Hoftore, damit die Besucher die Gelegenheit haben, die moderne Landwirtschaft einmal live zu erleben. Der Hof Scholten-Meilink hat 115 MilchkĂźhe und etwa 400 Mastschweine. Neben GrĂźnlandbewirtschaftung wird Ackerbau in den Bereichen Stärkekartoffeln und Mais betrieben. Der â&#x20AC;&#x17E;Tag des offenen Hofesâ&#x20AC;&#x153; beginnt um 9.30 Uhr mit einem Familiengottesdienst. Der reformierte Pastor GĂźnther ter Stal wird die Predigt

halten. FĂźr die jĂźngeren Besucher wird zeitgleich ein Kindergottesdienst angeboten. An der Gestaltung des Gottesdienstes beteiligen sich die Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Hoogstede und der Posaunenchor Hoogstede. FĂźr die Besucher wird es Sitzgelegenheiten geben. Im Anschluss an den Gottesdienst werden der Landvolkvorsitzende Hermann Heilker und Landrat Friedrich Kethorn den â&#x20AC;&#x17E;Tag des offenen Hofesâ&#x20AC;&#x153; offiziell erĂśffnen.Nach dem Gottesdienst sind Ehrengäste aus Wirtschaft und Verwaltung zu einem Rundgang Ăźber den Betrieb und zu einem sich anschlieĂ&#x;enden BauerfrĂźhstĂźck in der Scheune eingeladen. Die Besucher kĂśnnen sich heute einen Eindruck verschaffen in moderne landwirtschaftliche Produktionsweisen. FĂźr den Bereich der Milchviehhaltung etwa werden mit Hilfe von Videos die Arbeit am Melkstand und die tägliche FĂźtterung gezeigt. Ei-

nen Film gibt es auch Ăźber die Produktionsbedingungen in der Aufzucht von Mastschweinen. Neben Infotafeln Ăźber verschiedene Bereiche der Landwirtschaft stehen auch Landwirte aus dem Ortsverein Hoogstede bereit, um Fragen rund um die heimische Landwirtschaft zu beantworten. Neben modernen landwirtschaftlichen Maschinen, die präsentiert werden, zeigen auch die â&#x20AC;&#x17E;TreckebĂźlsâ&#x20AC;&#x153; ihre historischen Schlepper. Das gibt einen Eindruck vom rasanten technologischen Fortschritt in der Landwirtschaft. Auf einem Versuchsacker kĂśnnen die Besucher zudem die verschiedenen landwirtschaftlichen Kulturpflanzen begutachten und Wissenswertes erfahren Ăźber Nutzpflanzen und was man aus ihnen herstellen kann. Zum Rahmenprogramm beim â&#x20AC;&#x17E;Tag des offenen Hofesâ&#x20AC;&#x153; tragen unter anderem auch die Jagdhornbläser bei, die zur Mittagszeit in ihre Instrumente blasen. Am Nachmittag werden die Sänger des Heimatver-

eins Hoogstede-Arkel ihr KĂśnnen unter Beweis stellen. Tolle Preise kĂśnnen die Besucher beim groĂ&#x;en Hofquiz gewinnen, das am Eingang zum Betrieb der Familie ScholtenMeilink verteilt wird. Unter den attraktiven Preisen befinden sich auch ein Flachbildfernseher und eine Ballonfahrt. FĂźr 16.45 Uhr ist die Ziehung der Gewinner im groĂ&#x;en Zelt geplant. Bei gutem Wetter kann der Gewinner der Ballonfahrt noch am gleichen Abend vom Hof Scholten-Meilink in die LĂźfte entschweben. Auch kulinarisch wird einiges geboten. So werden neben einer groĂ&#x;en Kaffeetafel unter anderem Kartoffeln mit Kräuterquark und in der Mittagszeit auch Spanferkel angeboten. Kinder kĂśnnen sich auf Angebote wie Stroh-Disco, Ponyreiten und ein lustiges Puppentheater freuen. Die Anfahrtswege Ăźber die KreisstraĂ&#x;e 14/Wilsumer StraĂ&#x;e in die StraĂ&#x;e â&#x20AC;&#x17E;Arkelâ&#x20AC;&#x153; und zu den Parkplätzen sind ausgeschildert.

schen n Ăź w Wi r ie Fa m i l i l i n k e ten- M ! l o h c S r fo l g viel E Informieren Sie sich Ăźber zeitgemäĂ&#x;e bäuerliche Landwirtschaft auf dem Hof der Familie Scholten-Meilink in Hoogstede. Ihr Euregio Agrar-Team

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

Euregio Agrar Mit unserer ganzheitlichen Beratung unterstßtzen wir gezielt die Landwirtschaft: beim täglichen Finanzmanagement genau wie bei Investitionen in Ihrem Betrieb. Und durch unsere Verwurzelung in der Grafschaft Bentheim wissen wir genau, was Landwirte heute brauchen, um immer fest im Sattel zu sitzen. Sprechen Sie einfach mit Ihrem Euregio Agrar-Berater vor Ort oder gehen Sie online auf www.grafschafter-volksbank.de.

Der Sommer kommt, das FrĂźhjahr geht. +LY:VTTLYMpUN[NLYHKLLYZ[HU +HTP[:PLTP[KLY:VUUL\TKPL>L[[LZ[YHOSLURÂ&#x20AC;UULU OHILU^PYPUHSSLU(I[LPS\UNLU +HTLU/LYYLU\UK2PUKLY3HUNHYT(YT 1HJRLU7\SSV]LY:^LH[:OPY[Z/LTKLU\UK)S\ZLU\T

30% REDUZIERT (\JO/0,9 PU\UZLYLU

/p\ZLYU

0)),5)l9,5 )9(4:*/, 7(7,5)<9. 569+/695

30% REDUZIERT 4,77,5

Grafschafter Volksbank eG


Sonderveröffentlichung der

ONNTAG TAGS Z EITUN EITUNG · 17. Juni 2012 S ON

Niedergrafschaft Autohaus

Peters

H.

Autorisierter Mercedes-Benz-Service und Vermittlung Wilsumer Straße 8 49847 Itterbeck

49835 Wietmarschen-Lohne Franz-Josef-Str. 19 · Tel. 0 59 08/6 26 · Fax 0 59 08/16 77 Reparaturen aller Art · TÜV- und AU-Abnahme

Telefon 0 59 48/90 01-0 www.autohaus-peters.de

Ihr Nutzfahrzeugservice von A–Z Mercedes Benz Unimog

Inh. Wilfried List

• Verkauf • Vermietung • Service • Ersatzteile Robert-Bosch-Straße 7 · 49843 Uelsen • Tel. (0 59 42) 93 94-0 Telefax (0 59 42) 93 94-44 • www.unimog-list.de

bH m G s i u h t a Ma

Hauptstraße 95 49846 Hoogstede · Tel. 0 59 44/2 38 Jahreswagen • EU-Neuwagen • Gebrauchtwagen auto reparatur Finanzierung und Leasing im Hause!

Inhaber: Willi

Vogt jun.

OPEL-Service-Partner

Der Service macht’s ...

● Neu-, Jahres- u. gebr. Wagen ● Kfz-Reparaturen aller Art ● Reifenservice ● AU- und TÜV-Abnahme ● Karosserie- und Lackierfachbetrieb ● Waschstraße

49849 Wilsum · Mittelesch 2 · Telefon 0 59 45 / 99 55 90

Das WeltAuto.

Gute Gebrauchtwagen. Garantiert.

Pkw- und Lkw-Service und -Verkauf BARTHAU-Anhänger-Stützpunkt

Georgsdorfer Straße 18 · Veldhausen 콯 (0 59 41) 9 29 50

Autohaus Lammers

Industriestr. 17–19 • 49828 Neuenhaus • Tel. 0 59 41/ 68 66 • Fax 0 59 41/ 4192 jansen-wolters@t-online.de • www.autohaus-jundw.de

... mit uns fahren Sie gut!

Auto Service – Vogt · Hauptstraße 11 · 49835 Wietmarschen/Lohne Telefon: 0 59 08 / 2 83 · Fax: 0 59 08 / 18 23 · Mobil: 01 51 / 19 10 79 80 E-Mail: info@vogt-autoservice.de · Web: www.vogt-autoservice.de

Autohaus Hilberink GmbH ...Ihr fairer Opel-Partner

„Ihre“ Top-Adresse in der Grafschaft

Profi-Service Werkstatt

49835 Wietmarschen

www.autohaus-büscher.de

www.autohaus-heidotting.de

Schmitt Maate 1 (An der Dalumer Allee) 49835 Wietmarschen Tel. 0 59 25-9 93 20 Mobil 01 72-5 35 55 40

Fahrzeuge

Lingener Straße 44 Tel. 0 59 25 / 9 05 78 96

Greiten

Inh. Sigrid Greiten

Ringer Straße 21 · 49824 Emlichheim Telefon 0 59 43/72 46 · Fax 0 59 43/72 54

49767 Twist • Am Kanal 136 • Ruf 0 59 36/93 44-0 • Fax 0 59 36/93 44-21 www.autohaus-tieck.de • E-Mail: info@autohaus-tieck.de

Automobile

49835 Lohne Telefon 0 59 08/96 92 62 www.autohaus-lammers.de

Hauptstraße 14 · 49847 Itterbeck Telefon (0 59 48) 2 17

Hauptstraße 7 – 13 · 49828 Neuenhaus Telefon (0 59 41) 44 46 • www.autohaus-olthoff.de

Ihr Ansprechpartner für preiswerte Fahrzeuge, Reparaturen, Autogasanlagen

Obergrafschaft

Völker & Peters GmbH Ihr freundliches Autohaus auf dem Isterberg Am Südhang 7 · 48465 Isterberg Telefon (0 59 22) 22 27 www.voelker-peters.de

Richelmann

Way of life! Service

Autohaus G. Röttering Fichtenstraße 11 – 14 48465 Schüttorf Tel. (0 59 23) 99 44 - 0

126/49093

Auto-Zentrum Schüttorf G. Röttering GmbH Salzbergener Straße 106 48465 Schüttorf Telefon (0 59 23) 99 40 - 0

Bad Bentheim Rheiner Straße 18 콯 (0 59 22) 9 03 00

Autohaus H. Thole Postweg 6 · 48465 Suddendorf Tel. 0 59 23/9 55 51-0 Fax 0 59 23/9 55 51-9

Alter Postweg 156 48599 Gronau Tel: 02562 / 71830 www.auto-effing.com

SHIFT_

ASH Auto-Service Gebrauchtwagen · Jahreswagen · Neuwagen Mercedes-Benz Serviceleistungen für LKW, Transporter und PKW

ehr Auto und m

Autorisierter Mercedes-Benz Service und Vermittlung Schüttorf · Alter Bentheimer Weg 4 · Tel.: 0 59 23-96 45-0 www.autohauswessels.de

Heggemann GmbH

Euregiostraße 15 • 48465 Schüttorf Telefon 0 59 23/ 7 10 70 · Fax 7 10 71

Nordhorn Lingener Straße 104 48531 Nordhorn Tel. (0 59 21) 30 82 20 Fax (0 59 21) 3 95 66

-Vertragshändler

-Vertragshändler

-Vertragspartner

Bentheimer Str. 108 · Nordhorn · Tel. 0 59 21 / 48 19 65

Urlaubscheck

jetzt nur

19,

€ (zzgl. Material)

www.auto-janning.de Nordhorn/GIP-West Coesfelder Hof 5 Telefon (0 59 21) 44 46

Opel-Vertragshändler Neuenhauser Straße 145 48527 Nordhorn · Tel. (0 59 21) 8 36 60

Borkener Hof 1 · 48527 Nordhorn · Tel. 0 59 21/7 11 71 85 od. 01 72/6 95 42 78

www.averes.com

Schüttorf Bahnhofstraße 7 Telefon (0 59 23) 44 25


Automarkt

17. Juni 2012

Seite 19 Golf Plus 1.2 TSI Style

Golf Plus 2.0 TDI Tour HYDRAULIKSCHLAUCH-SERVICE

ng Anfertiguach MaĂ&#x; n

EZ: 9/2007, 82 300 km, Diesel, 103 kW, reflexsilbermet., Klimaautomatik, ESP, ABS, S, Tempomat, Sitzheizung, Parkhilfe, AHK

â&#x201A;Ź

12 980,-

Autohaus G. RĂśttering SchĂźttorf Telefon (0 59 23) 9 94 40 FichtenstraĂ&#x;e 11 â&#x20AC;&#x201C; 14 48465 SchĂźttorf

NUTZFAHRZEUGE/ TRANSPORTER Hapert Anhänger

OPEL Corsa B Cool schwarz, Bj. 5/2000, Klima, Airbags, Servo, Alu, HU neu, Preis Vhs. ę&#x2021;´ 05942-1245 oder 0172-5307833

MOTORRĂ&#x201E;DER/ZWEIRĂ&#x201E;DER

Kawasaki GPZ1100 Bj. 97, rot, 51.000 km, Reifen und Kette sind noch ok. Preis 1350,- â&#x201A;Ź. ę&#x2021;´ 05921726239

f. Gewerbe u. Freizeit. Verkauf - Service - Ersatzteile. H. List, Robert-Bosch-Str. 7, NHĂ&#x201E;NGER 49843 Uelsen, ę&#x2021;´ 0594293940 Anhängerverleih H. List, Robert-Bosch-Str. 7, 49843 Uelsen, ę&#x2021;´ 05942KODA 93940

EZ: 11/2011, 3800 km, Benzin, 77 kW, reflexsilbermetallic, Klimaautomatik, ESP, ABS, Tempomat, Sitzheizung, Parkhilfe, LM-Felgen, AHK â&#x201A;Ź

18 690,-

Autohaus G. RĂśttering SchĂźttorf Telefon (0 59 23) 9 94 40 FichtenstraĂ&#x;e 11 â&#x20AC;&#x201C; 14 48465 SchĂźttorf

NISSAN

A

So wichtig wie der Gurt

S

Sicherheits-Check Wenn Bremse und Fahrwerk Defekte haben, wird es brisant. Deshalb prĂźfen wir: Bremswirkung, BremsflĂźssigkeit, StoĂ&#x;dämpfer u. v. m.

SHIFT_the way you move

48599 Gronau - Alter Postweg 156 Tel: 02562/71830 www.auto-effing.com

Ohne Teile und Zusatzarbeiten

Marken: Unsinn - Anssems, Verkauf - Ersatzteile - Finanzierung. Sonntags Schautag. Anhänger-Dobrowolski, Dietrich-Borggreve-Str. 30, 49828 Neuenhaus, ę&#x2021;´ 059415037

KFZ-SERVICE

Bosch Car Service ...alles, gut, gĂźnstig.

Kratzer oder Delle? www.bosch-service.com

Ankauf von Fahrzeugen aller Art! Geländewagen, Firmenwagen etc. gegen Barzahlung! Telefon 01 73-2 07 45 04

VW Golf Goal 1,4 l schwarz, 1. Hand, Bj. 05/06, 80.000 km, gute Ausstattung (Klimaanlage etc.), VB 7990,â&#x201A;Ź. ę&#x2021;´ 05921-36541

Ihr kompetenter Partner

stangen-Kunststoff-Reparatur, Lampen-Gehäuse-Reparatur.

h P sen mĂśg auc rkas use t z a a Jet e Sp im H gen- ng r la e lu s aan t FĂźl un Klim ck mi Che

Gabelstaplervermietung H. List, Robert-Bosch-Str. 7, 49843 Uelsen, ę&#x2021;´ 0594293940

h

! erung dkubreci uns ! ! NkEw-UFin-Paanrztinelribchan. â&#x201A;Ź

â&#x20AC;&#x201C; 49.

AUTOVERMIETUNG CAMPING/WOHNWAGEN/REISEMOBILE GroĂ&#x;e Auswahl!!!

EZ: 6/2011, 11 800 km, Benzin, 51 kW, Deep Black Perleffekt, Klimaanlage, ESP, LM-Felgen â&#x201A;Ź

11 990,-

Autohaus G. RĂśttering SchĂźttorf Telefon (0 59 23) 9 94 40 FichtenstraĂ&#x;e 11 â&#x20AC;&#x201C; 14 48465 SchĂźttorf

Vito Bus, 8-Sitzer fĂźr Kegelfahrten, BetriebsausflĂźge, Messebesuche usw., UDI Komfortbestuhlung, Klimaanlage, zu vermieten. H. List, Robert-Bosch-Str. 7, 49843 Audi 1.8 Uelsen. ę&#x2021;´ 05942-9394-0, Bj. 96, 125 PS, zu verkaufen. Fax 939444, www.unimog- ę&#x2021;´ 05926-985448 list.de

A

BMW

Polo 1.2 Tour Klima

KFZ-A

www.first-wheel.de ¡ 콯 0 59 42-9 88 10 99

Ostende 7 ¡ 49828 Georgsdorf ¡ Tel. 0 59 46 - 9 20 40 ¡ Fax 0 59 46 - 9 20 43

PEUGEOT

fĂźr Export, auch Unfallwagen. ę&#x2021;´ 0152-33638042

V A

Polo 1.2 Trendline

Westersand ¡ Tel. (0 59 43) 9 33 00

Kaufe Pkw's aller Art

Morgens gebracht â&#x20AC;&#x201C; bis Neue und gebrauchte Reisemobile, abends gemacht. Wir reparievoll-/teilintegrierte mit Festbett, ren Ihre Lackschäden. Dekra Einzelbetten ... zertifiziert! Colorworks Smartrepairzentrum Nordhorn, ERSCHIEDENE Dulle Mobile GmbH Jetzt neu: DĂśppers Esch 10 Tel.: 0 59 35 / 99 95 90 UTOMARKEN ę&#x2021;´ 05921-7139588, 0172An der A31 ¡ Abfahrt 20/Wesuwe 2059960 www.colorworkswww.dulle-mobile.de Wir zahlen fĂźr jeden nordhorn.de alten Pkw von 80,- bis 150,Wohnwagen â&#x201A;Ź. ę&#x2021;´ 0031-6208-27954 gepflegt und komplett ausgestattet zu gĂźnstigen Preisen. 10,4 m oder 17,10 m CARAVAN A. STEVEKER, GeNGEBOTE werbegebiet Nordhorn SĂźd, Mietgeräte Uelsen Lise-Meitner-Str. 19, Autsch! Telefon (0 59 42) 9 88 10 99 ę&#x2021;´ 05921-33523 o. 0172Beulen, Kratzer, Lack-Reparatur, 5342777 abgerissene Halterungen, StoĂ&#x;-

HebebĂźhnenverleih

Die Auto-Adresse in Emlichheim

Pkws u. Lkws, Busse u. Geländewg. von A bis Z in jedem Zustand, jung und alt, Abholung, Abmeldung garantiert, alles anbieten, auch als Unfallwagen. ę&#x2021;´ 0162-1564033

Pkw-Anhänger

ZiegeleistraĂ&#x;e 7 ¡ 49843 Uelsen Telefon 0 59 42/ 93 81 - 0 Telefax 0 59 42/ 93 81 - 44

Ständig ßber 70 Gebrauchtwagen am Lager, z. B.: 4x KIA Sportage, 10x Opel Zafira u. v. m.

Ankauf fĂźr Export

f. Gewerbe u. Freizeit. Verkauf - Service - Ersatzteile. H. List, Robert-Bosch-Str. 7, 49843 Uelsen, ę&#x2021;´ 0594293940

XX, 11,

X

!

z. B.: Toyota Avensis Mercedes A180 CDi Alfa 147 JTD Nissan Micra Renault MĂŠgane Cabrio Diesel

KFZ-GESUCHE

Koch Anhänger

95 XX

T O P - G E B R A U C H T WA G E N â&#x2DC;&#x203A; S TA R K R E D U Z I E R T

MERCEDES MB C-Klasse Bj. 97, 212.000 km, 1500,- â&#x201A;Ź. ę&#x2021;´ 05922-5567

EZ: 10/2007, 45 870 km, Benzin, schwarz, Klimaanlage, ESP, ABS, Tempomat, Parkhilfe, AHK â&#x201A;Ź

SMART

Telefon (0 59 23) 9 94 40 FichtenstraĂ&#x;e 11 â&#x20AC;&#x201C; 14 48465 SchĂźttorf

Smart for two limited sehr gute Ausstattung, wenig gelaufen, Panorama-Dach, Automatik, TĂ&#x153;V 11/2013, Preis 2999,- â&#x201A;Ź. ę&#x2021;´ 0594198319

SUZUKI

FORD 48599 Gronau - Alter Postweg 156 Tel: 02562/71830 www.auto-effing.com

$XWRKDXV9¸ONHU 3HWHUV

,VWHUEHUJ7HO     ZZZYRHONHUSHWHUVGH

S ONNTAGS Z EITUNG

NEUENHAUS. Toyota feiert den Hybrid Sommer und kommt seinem Ziel, die innovative Technologie in allen Fahrzeugsegmenten anzubieten, ein gutes StĂźck näher. Der neue Yaris Hybrid ist der erste Kleinwagen mit dem hocheffizienten Vollhybridantrieb. Seit dem gestrigen Samstag, 16. Juni, zeigt das Autohaus Olthoff in Neuenhaus, wie Toyota Wirtschaftlichkeit, FahrspaĂ&#x; und einen gĂźnstigen Basispreis verbindet. Die Entscheidung fĂźr ein Fahrzeug mit Vollhybridantrieb fällt kĂźnftig leichter denn je. Denn mit dem neuen Yaris Hybrid macht Toyota die fortschrittliche und hĂśchst effiziente Antriebstechnologie fĂźr breite Kundengruppen

zugänglich. Er bewahrt die VorzĂźge der aktuellen dritten Generation des Yaris in Sachen Agilität und Geräumigkeit und verbindet sie mit einem speziell auf die Platzverhältnisse zugeschnittenen, kompakteren Hybridantriebsstrang. Dadurch bleiben das Platzangebot fĂźr die Insassen und das Kofferraumvolumen im Vergleich zum konventionell angetriebenen Yaris unverändert. Der Einstiegspreis liegt mit 16 950 Euro sogar unter dem vergleichbar ausgestatteter Dieselmodelle. Zwei-Zonen-Klimaautomatik, ein hĂśhenverstellbarer Fahrersitz, elektrisch einstellbare AuĂ&#x;enspiegel, Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber vorne sowie ein hĂśhen- und längsverstellbares Lenkrad gehĂśren schon zur Basis.

Hier kommt Ihre Werbung an!

GĂźnstige Gebraucht- und Neuwagenangebote Nissan Qashqai I-WAY 1.6, 86 kW, EZ 3/11, 23 000 km, Navi, Alu 18â&#x20AC;&#x153;, Klimaautomatik, Met.-Lack. usw. . . . . . . jetzt 18 950,- â&#x201A;Ź Nissan Murano 3,5, EZ 2006, nur 24 000 km, Vollausstattung mit Navi, Leder, Bose-Sound usw. . . . . . . . . . . . . . jetzt 18 350,- â&#x201A;Ź Nissan Micra (neues Modell), 59 kW, EZ 2011, 17 200 km, Radio/CD, ZV, Klima, ABS, ESP usw. . . . . . . . . . . . . 14 950,- â&#x201A;Ź Nissan Micra, 48 kW, EZ 2006, nur 55 000 km, 1. Hd., ABS, ZV, Radio/CD, Winterräder usw. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5 350,- â&#x201A;Ź Seat Leon TDI, EZ 2007, 77 kW, 91 000 km, ZV, ABS, Klima, sehr gepflegt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 950,- â&#x201A;Ź Ford C-Max 1.6 (neues Modell) EZ 2/11, 1500 km, 92 kW, Komfort-, Sicht- u. Winterpaket, Fahrer-Assistenz-Paket, Tagfahrlicht usw. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . statt 24 400.- â&#x201A;Ź jetzt 17 950,- â&#x201A;Ź Ford Focus Tdci (neues Modell), EZ 12/11, 1800 km, Klimaautomatik, ESP, ABS, ZV usw. . . . . . . . . . . . . . . . . . . jetzt 21 950,- â&#x201A;Ź Fiat Panda, EZ 2004, 44 kW, sehr gepflegt, Radio/CD, ABS, ZV, Metall-Lackierung usw. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2 850,- â&#x201A;Ź Ă&#x153;ber 15 000 Neu- und Gebrauchtwagen auf unserer Homepage: www.meyer-autohaus.de

Erster Kleinwagen mit Vollhybridantrieb Toyota feiert Hybrid Sommer

8 980,-

Autohaus G. RĂśttering SchĂźttorf

Ihr persĂśnliches Autohaus

Gronauer Hof 4 ¡ 48527 Nordhorn Telefon 0 59 21/40 50

EU-Fahrzeuge und Gebrauchtwagen VW Tiguan Sport & Style 2.0 TDI 103 kW (140 PS), DPF, Commonrail, Tageszul. 3/2012, 300 km, toffeebraunmet., Servo, ZV m. Fb., ABS, ESP, ASR, EDS, Airbags, Klimaautomatik, Color, Radio/CD, Navigation, Regensensor, el. Fh., el. AuĂ&#x;enspiegel, 17â&#x20AC;&#x153; Alufelgen, 235er Reifen, Tempomat, Bordcomputer, Sportsitze, Alarmanlage, Sitzheizung, Einparkhilfe, SitzhĂśhen vorne u. v. m. Unser Preis: â&#x201A;Ź 30 990.- inkl. MwSt.

VW Touran 1.6 l 77 kW (105 PS), EZ 12/2011, 7-Sitzer, grasiosabraunmet., Servo, ZV m. Fb., ABS, ESP, Airbags, Climatronic, el. Fh., el. AuĂ&#x;enspiegel, Tempomat, Bordcomputer, Sitzheizung, Parkingsystem, Reling, Navi, Radio/CD, Lederlenkrad u. v. m. Unser Preis: â&#x201A;Ź 23 600.-

4x VW Golf VI Diesel und Benziner zu Toppreisen! EZ ab 2011. Fragen Sie uns. Servo, ZV mit Fb., ABS, ESP, Airbags, el. Fh., el. AuĂ&#x;enspiegel, Climatronic, met., Tempomat, Bordcomputer, Radio/CD, Color, Mittelarmlehnen, teilweise Navi u. v. m. Unser Preise: â&#x201A;Ź ab 16 900.- inkl. MwSt.

VW Golf Plus Sondermodell 1.6 TDI 77 kW (105 PS), DPF, EZ 5/2011, 8 000 km, silbermet., Servo, ZV m. Fb., ABS, ESP, ASR, Airbags, Climatronic, Sitzheizung, heizbare WaschdĂźsen, Radio/CD, Navigation, el. Fh., el. AuĂ&#x;enspiegel, Reling, Parkingsystem, Tempomat, Bordcomputer Sonderpreis: â&#x201A;Ź 19 500.-

2x Skoda Yeti Geländefahrzeug 1.6 TDI 77 kW (105 PS), DPF, Euro 5, EZ 6/2011, 6 200 km, schwarzmet., Servo, ZV m. Fb., ABS, ESP, Airbags, Color, Radio/CD, Navigation, el. Fh., el. AuĂ&#x;enspiegel, Alufelgen, Parkingsystem, Sitzheizung, Tempomat, Bordcomputer u. v. m. Sonderpreis: â&#x201A;Ź 20 990.-

Volvo V50 2.0 TDI Diesel 100 kW (136 PS), EZ 10/2004, 11 500 km, schwarzmet., Servo, ZV m. Fb., ABS, ESP, Airbags, Lederausstattung, Alufelgen, Klimaautomatik, Sitze el. einstellb., Sitzheizung, AHK, Regensensor, Color, Winterreifen auf Felge, scheckheftgepflegt Unser Preis: â&#x201A;Ź 9 700.-

Ob neu oder gebraucht, alle Fahrzeuge kĂśnnen ab 3,99% eff. finanziert werden. Fordern Sie uns! UNSERE LEISTUNGEN FĂ&#x153;R SIE: Inspektion â&#x20AC;˘ Rad und Reifen â&#x20AC;˘ Motordiagnose â&#x20AC;˘ ReifenEinlagerung â&#x20AC;˘ Unfallinstandsetzung â&#x20AC;˘ TransporterService HU (m. integr. AU) m. autor. PrĂźforg. â&#x20AC;˘ Ersatzwagen â&#x20AC;˘ BOSCH-DIAGNOSE-CENTER AUTOHANDEL

2012


M U Z S I B R U N 2 1 0 2 I N U J 30.

+++ ++ ++ ALLES MUSS RAUS, DENN DAS GARTENZELT WIRD IM JULI ABGEBAUT! ++

BIS ZU

% 0 8

s g n u m u ä R f u a k r e v s g n u m u ä R f u a k r e v s g n u g m n u u ä m R u ä R f u erkauf a k r e v s g n u m u ä R f u a k r e v s g n u g m n u u ä m R u ä f u R a N f u a verk GARTE k r e v s g n u m u ä R 0% f 8 u a k r e v s g L n E u g m B n u u ä Ö m R u M ä f u R a f k u a ver k r e v s g n u m u ä R f u a k r e v s g n u g m n u u ä m R u ä f u R a f k r u a ve k r e v s g n u m u ä R f u a k r e v s g n u g m n u u ä m R u ä f u R a f k % r u e 2 a v k -6 r e v s g n u m u ä R f u a k r e v s g n u k m r u e v ä s g R n f u u m a u ä R sverk f u a k r e v s g n u m u ä R l e b ö m n e g t n r u a m G u ä f u R a f k u a k r gsver e v s g n u m u ä R f u a k r e v s g n u g m n u u ä m R u ä f u R a f k r u a k r gsve e v s g n u m u ä R f u a k r e -72% v s g n u m u ä f u a k r gsverkauf R e v s g n u m u ä R f u a k r e v s g n u m u e v ä s g R n f u u m a u k ä r e v R f gs u a k r e v s g n u m u ä R f u a Ö k r B e v M g s E g u n u m L N u m ä u ä A R E R f l u a k r möbe ART e v s U g n u m u ä R f F u a k r e v s g n L u m u u ä G m R u ä f A u R a f k r u a k r gsve e v s g n u m u ä R f u a k r e v s g n u m u u ä m R u ä f u R a f k r u e a k r gsv e v s g n u m u ä R f u a k r e v s g n u m u v ä s g R n f u , u l l, e m b a ö u M k er ä r d o e e v h R gs u a n fSie keine Küc k fe r u a e K v s g n u m u ä sind! en es R w ge f s n u u ei b a ie S k r o r ev e b v s g n u m u m ä u ä R R f l u e a b ö k r m e v s g n u m u ä R f u a k r e v s g n u m u ä R f u a k r ngsve f u a k r e v s g n u m u ä R f u a k r e ngsv AUF DIE

Stapelsessel

Gestell: Edelstahl, Armlehnen: Teakholz, Sitz- und Rückenfläche: Textilgeflecht schwarz

Gartenliege

Gestell: Aluminium, Liegefläche: Teakholz

79,UVP* 209 209,-

Mo.-Fr. 09.00 - 18.00 Uhr | Do. 09.00 - 20.00 Uhr | Sa. 10.00 - 16.00 Uhr Achterort 2 | 49835 Wietmarschen-Lohne | Telefon 05908 9345-30 info@moebel-luebbering.de | www.moebel-luebbering.de

EN

Öffnungszeiten:

G

5,AB

Gartenliege

Gestell: Aluminiumgestell, Liegefläche: Reines FSC-Eukalyptusholz, Liegefläche: Textilgeflecht schwarz

99,UVP* 499,-

99,UVP* 349,-


PARADIESISCH SALE Kommen. Sehen. Sparen.

FASHION, SCHUHE, ACCESSOIRES. SHOPPING-VIELFALT ZU TOP-PREISEN

Werde unser

an

Mode: Betty Barclay | Bonita | Cecil | C & A | EDC | Engbers | Esprit | Gerry Weber | Iam | Jack & Jones | Jeans Fritz | Madonna | Mister*Lady New Yorker | Orsay | S.Oliver | S.Oliver Selection | Street One | Tally Weijl | Vero Moda | Vis-A-Vis for men Schuhe: Deichmann Schuhpark Fascies | Street Shoes | Tamaris Beauty & Care: Apollo Optik | Beauty Hairshop | Essanelle | Super Cut | Dirk Rossmann Technik: Media Markt | E-Plus | Vodafone Lebensmittel: REWE Gastronomie: Asia Gastronomie Fuloi | Biener Landbäckerei Wintering Brezelbäckerei Ditsch | Cafe Extrablatt | Cafe Wintering | Eiscafe Toscani | Kochlöffel | Qurt | Yoyo Frozen Yogurt Geschenke, Schreibwaren & Bücher: Blumen Pavillon | Mister Minit | Nanu Nana | Mc Paper AG | Tabak & Co. | Thalia Universitätsbuchhandlung Lookentor Einkaufsgalerie, Poststraße 5, 49808 Lingen, www.lookentor.de, Öffnungszeiten: Mo bis Sa 9.30 – 20.00 Uhr

127288_Sale_317x487_NP 1

06.06.12 13:24


Automarkt

17. Juni 2012

SONDERMODELL COLT* â&#x20AC;&#x17E;35 JAHREâ&#x20AC;&#x153; â&#x20AC;&#x153; $0-5  5Ă&#x152;SFS u +BISFv

Mitsubishi ASX erhält Bestnote bei Crashtest Mit fßnf Sternen ausgezeichnet

 ç

â&#x20AC;˘ Sit Sitzheizung h i vorn â&#x20AC;˘ 15" Leichtmetall-Felgen â&#x20AC;˘ Radio-CD-/MP3-Kombination

â&#x20AC;˘ Klimaanlage Kli l â&#x20AC;˘ TOMTOM inklusive2 und vieles mehr

Seite 22

NORDHORN. Mit der HĂśchstwertung von fĂźnf Sternen wurde der Mitsubishi ASX jetzt von der europäischen Euro NCAP Organisation ausgezeichnet. Die unabhängigen PrĂźfer stuften den kompakten Crossover in den Kategorien Insassensicherheit fĂźr Erwachsene und Kinder, FuĂ&#x;gängerschutz und Sicherheitssysteme jeweils mit Bestnoten ein. Getestet wurde das Fahrzeug bei Front-, Seiten- und Heck-

aufprall. In der Einzelwertung der Testingenieure heiĂ&#x;t es unter anderem, dass alle Insassen, unabhängig von GrĂśĂ&#x;e und Gewicht, bei einem Unfall gut geschĂźtzt werden. Die Maximalpunktzahl erhielt der Mitsubishi beim Seitenaufprall. Hervorragend auch die Ergebnisse beim Schutz mitreisender Kinder (Simulation drei Jahre beziehungsweise 18 Monate alt). Viel Sicherheit fĂźr FuĂ&#x;gänger bei einem Aufprall bietet die flexible Motorhaube des ASX. SerienmäĂ&#x;ig verfĂźgt der Mitsubishi ASX Ăźber ein umfangreiches

Sicherheitspaket. Dazu gehĂśren unter anderem Gurtkraftbegrenzer, Front-, Seitenund Knie-Airbags, Frontsitze mit Schleudertrauma-Schutzsystem, ISO-FIX-Vorrichtung sowie das Fahrstabilitätsprogramm MASC (Mitsubishi Active Stability Control) einschlieĂ&#x;lich Traktionsregelung und ein Antiblockiersystem mit Bremsassistent. In der Grafschaft ist der Mitsubishi ASX beim Autohaus Osseforth an der Lingener StraĂ&#x;e in Nordhorn erhältlich und steht fĂźr eine unverbindliche Probefahrt bereit.

$0-5 u +")3&i .*5  ç 13&*47035&*-

"49 J #FO[JOFS &EJUJPO

 Ă&#x2DC;

Abb.: ASX â&#x20AC;&#x17E;Editionâ&#x20AC;&#x153;

.*546#*4)* "49 o %&3 ,0.1",5& $304407&3 %FS .JUTVCJTIJ "49 o LFOOU XJSLMJDI BMMF 5SJDLT *O EFS 4UBEU HFOBVTP XJF JN (FM¡OEF (FS¡VNJH GĂ&#x152;S EFO (SPÂ&#x2019;FJOLBVG 4QPSUMJDI BVG KFEFS 4USFDLF .JU TBVCFSFN 4UBSU4UPQQ4ZTUFN 8BIMXFJTF "MMSBE %*%

 6OE USBVNIBGU FMFHBOUFN %FTJHO %FS .JUTVCJTIJ "49 o VOE TPOTU HBS OJY

"VT 5SBEJUJPO HĂ&#x152;OTUJH $PPMF "VTTUBUUVOH HFIĂ&#x2021;SU [V KFEFN $PMU "VDI [VN 4POEFSNPEFMM $PMU u +BISFi 4UBSLFS -PPL TQPSUMJDIF %FUBJMT NFIS ,PNGPSU VOE &OUFSUBJONFOU o VOE BMMFT PIOF "VGQSFJT "MT  PEFS 5Ă&#x152;SFS .JU BUUSBLUJWFN 1SFJTWPSUFJM VOE HĂ&#x152;OTUJHFS 'JOBO[JFSVOH o XJS CFSBUFO 4JF CFJ *ISFN #FTVDI JN "VUPIBVT

8*3 '3&6&/ 6/4 "6' *)3&/ #&46$)

130#&'")35 6/% *)3 "/(&#05 #&*

"VUPIBVT . 0TTFGPSUI (NC)

-JOHFOFS 4US   /PSEIPSO 5FMFGPO  'BY  PTTFGPSUI!UPOMJOFEF

"VUPIBVT . 0TTFGPSUI (NC)

-JOHFOFS 4US   /PSEIPSO 5FMFGPO  'BY  PTTFGPSUI!UPOMJOFEF  Ă? +BISFĂ&#x17D;1SFJTWPSUFJM BVG #BTJT EFS VOWFSCJOEMJDIFO 1SFJTFNQGFIMVOH HFHFOÂ&#x17D;CFS WFSHMFJDICBS BVTHFTUBUUFUFN 4FSJFONPEFMM  Ă&#x2DC;  Ă&#x2DC; "LUJPOTSBCBUU  50.50. (P -JWF  &VSPQF JN 8FSU WPO  Ă&#x2DC; $PMU (FTBNUWFSCSBVDI M LN LPNCJOJFSU    $0&NJTTJPO LPNCJOJFSU  HLN &GGJ[JFO[LMBTTFO $%&

MITSUBISHI



Der neue Mitsubishi ASX wurde von der europäischen Euro-NCAP-Organisation mit Bestnoten versehen. Foto: Mitsubishi Deutschland

"49  $MFBS5FD 8% &EJUJPO  L8  14 7FSCSBVDI

LPNCJOJFSU   M LN JOOFSPSUT   M  BVÂ&#x20AC;FSPSUT   M $0&NJTTJPO  HLN HFNÂ&#x192;Â&#x20AC; 3JDIUMJOJF 3- &( &VSP  &GGJ[JFO[LMBTTF $

Wetterkarte ()673228%+7/6-1-

)MRWEYFIVIW 4EEV Ă&#x152;&)6*Ă&#x152;,6)27-)()28â8)6 RWTIOXSV 'EVXIVW &PMGO WXVIMJXI FIMHIR ;IMRKPĂ&#x2020;WIV YRH HMI *PEWGLI 6MIWPMRK EYJ HIQ 1EVQSVXMWGL y-GL LSJJI MGL WXÂśVI RMGLXl WEKXIIV y-GLIV[EVXI%RR+IP PIVl IVOPĂ&#x2020;VXI 1MOI 1S RELERy7MILEXQMVWILV KILSPJIR MR HIR 8EKIR REGLHIQ9RJEPPQIMRIV *VEYl 'EVXIVKMRKRMGLX[IM XIVHEVEYJIMRy-GLLEFI NIX^X HIR &IVMGLX HIV /VMQMREPXIGLRMO FI OSQQIRl WEKXI IV y1ER LEX JIWXKIWXIPPX HEWW HMI &VIQWPIMXYRK EQ ;EKIR -LVIV *VEY QMXIMRIV1IXEPPWĂ&#x2020;KIFI WGLĂ&#x2020;HMKX [SVHIR [EVIR WS HEWW WMI IMRJEGL HMI /SRXVSPPI °FIV HIR ;E KIRZIVPMIVIRQYWWXI)W [EVEPWSIMRHIYXMK1SVH YRH REXYVKIQĂ&#x2020;Â&#x2014; WMRH 7MIIMRIVHIV:IVHĂ&#x2020;GLXM KIR1MWXIV1SRELERl y2EX°VPMGLl1SRELER RMGOXI WGL[IVJĂ&#x2020;PPMK y-GLZIVWXILIl (VEYÂ&#x2014;IRJYLVIMR;E KIR ZSV YRH KPIMGL HE VEYJOEQ%RR+IPPIVLI VIMR %PW yKYXI *VIYR HMRl LEXXI WMI SJJIRFEV IMRIR ,EYWX°VWGLP°WWIP 7MI [EV KVSÂ&#x2014; 1MXXI HVIMÂ&#x2014;MKYRHWXVELPXIIMRI LIVFI7GLÂśRLIMXEYW 0ÂśWYRK HIV ZIVKERKI RIR;SGLI )W MWX HMI 7IOVIXĂ&#x2020;VMR +PSVME HMI °FIV HMI +IKIRWTVIGLERPEKI QMXLÂśVIR OERR 7MI OERRXI HYVGL HMI *SV QYPEVIJ°VHMI4EVOFI VIGLXMKYRK EPW IMR^MKI HMI %RWGLVMJXIR HIV +VYTTIRXIMPRILQIV  QMX %YWRELQI ZSR .SLR HIV ZSR WIMRIV *VEY KIFVEGLX [YVHI YRH HIWLEPF OIMRIR 4EVOWGLIMRFIRÂśXMKXI

y(IV -RWTIOXSV LEX &I[IMWI HEWW QIMRI *VEY IVQSVHIX [YVHIl IVOPĂ&#x2020;VXI 1SRELER MLV y)WKEF1ERMTYPEXMSRIR ERMLVIQ;EKIRl y-GL LEFI EYGL LI VEYWKIJYRHIR HEWW %RR +IPPIVRMGLXRYVIMRIKY XI *VIYRHMR -LVIV *VEY [EV WSRHIVR HEWW EYGL 7MIWGLSRPERKIWILVMR XIRWMZ QMX MLV | FI JVIYRHIX WMRH 1MWXIV 1SRELERlWEKXI'EVXIV %RR PEGLXI WTÂśXXMWGL y+PEYFIR 7MI HEWW 1M OI WIMRI *VEY IVQSVHIX LEXYQJVIMJ°VQMGL^Y WIMR#l 1SRELERVMGLXIXIWMGL EYJ y(EW MWX HSGL 9R WMRR 1IMRI *VEY LEXXI HMI 7GLIMHYRK HSGL FI VIMXWIMRKIVIMGLXl %RRW %YKIR FPMX^XIR y7ILIR 7MI -RWTIOXSV  1MOI LEXXI KEV OIMRIR +VYRHWIMRI*VEY^YXÂś XIRl 'EVXIV^SKIMR*SVQY PEVEYWHIV8EWGLIy(EW MWX IMR (YVGLWYGLYRKW FIWGLPYWW 1MWXIV 1S RELERl WEKXI IV y*°V -LV ,EYW YRH HMI +EVE KIl 1SRELER [YVHI FPEWW %RR PEGLXI XVS GOIR EYJ y7IPFWX [IRR 1MOI HMI &VIQWPIMXYRK EQ ;EKIR WIMRIV *VEY ^IVWGLRMXXIR LĂ&#x2020;XXI  KPEYFIR 7MI IV [°VHI HMI 1IXEPPWĂ&#x2020;KI HERR RSGL LMIV EYJFI[EL VIR#l y1ERGLI 1ÂśVHIVl QIMRXI 'EVXIV yWMRH WS REGLPĂ&#x2020;WWMK 9RH ERHIVI 1MWW +VERKIV WMRH WS HYQQYRHZIVVEXIRWMGL HYVGL HEW [EW WMI WE KIR7S[MI7MI7MILE FIR 1SRELERW *VEY KI XÂśXIXl ;MI OEQ 'EVXIV ^Y HIQ7GLPYWW#

S ONNTAGS Z EITUNG Anzeigenblatt fĂźr die Grafschaft Bentheim

Erscheint wÜchentlich sonntags in der Grafschaft Bentheim. Verteilung in Haushalte und Betriebe kostenlos. Verbreitete Auflage: 49 196. Herausgeber: Grenzland-Woche Verlags- und Werbegesellschaft mbH, Coesfelder Hof 2, Tel. 0 59 21/80 01-0, Fax: 0 59 21/80 01-820, 48527 Nordhorn. Geschäftsfßhrung: Dipl.-Kfm. Jochen Anderweit. Anzeigenleiter: Mario Fischer, Tel. 0 59 21/80 01-810. Anzeigenberater: Lars Rieger, Tel. 05921/8001817, Heike Laube, Tel. 05921/8001-814. Fax fßr Anzeigen 0 59 21/ 80 01-820. Lokalredaktion: Ralf Arens, Tel. 0 59 21 / 80 01-812, Fax: 0 59 21/80 01- 820. Vertrieb: GZN-, GZU-, GZO-Vertriebs-GmbH, Tel.: 0 59 21/707-500. Gßltige Anzeigenpreisliste: Nr. 13 vom 1. 1. 2012. Anzeigenannahmeschluss: Freitags, 10.00 Uhr. Satz: SonntagsZeitung, Druck: Grafschafter Nachrichten GmbH & Co. KG. VerÜffentlichung der von der SonntagsZeitung getexteten und gestalteten Anzeigen und von redaktionellen Beiträgen und Fotos nur nach schriftlicher Genehmigung des Verlages. Fßr unverlangte Fotos usw. besteht keine Haftung. Alle Nachrichten werden nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr, verÜffentlicht. Fßr Druckfehler ßbernimmt der Verlag keine Haftung.


Stellenmarkt

17. Juni 2012

Seite 23

Fahrer/in

Für hiesige Baustellen suchen wir zu sofort:

Nordhorner Straße 51 49828 Neuenhaus

• Fliesenleger (m/w) und Maurer (m/w)

Tel.: 0 59 41/ 2 31 44 56 Mobil: 01 73 / 2 12 58 88 Fax: 0 59 41/ 2 31 44 58 E-Mail: Jowi-Bau@online.de

in Festanstellung Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Wir suchen eine/n für Spezialmaschinen zwecks Düngerverteilung in der Landwirtschaft. Führerscheinklasse CE erforderlich. Landmaschinenschlosser wäre von Vorteil. Firmenwagen kann gestellt werden.

Logistik GmbH

Interesse? Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an: abram.hartholt@bollmer.de oder per Post an Bollmer Logistik GmbH, Hermannstraße 4, 49835 Wietmarschen Telefon: 0 59 25 / 99 66 - 2 00 oder 01 73 / 8 61 62 12

www.jowibau.de

F U T U R Wir suchen zu sofort:

Personal Leasing GmbH

Teilzeit- bzw. Aushilfskräfte (m/w)

Für die Essensausgabe in einer Schulmensa suchen wir für den Raum Nordhorn:

in Nordhorner Gastronomiebetrieb. Arbeitszeit: 12.00 bis 18.00 Uhr Interesse? 콯 (05921) 8136426, ab Montag 11.00 Uhr

Kantinenhilfskräfte m/w, 400-€-Basis

● Dach- und ente Deckenelem ● Zimmerei ● Lohnabbund

u

● Holzrahmenba An der Reithalle 6 · 49843 Uelsen · Tel. (0 59 42) 9 51-55

Wir stellen ein zu sofort:

Zimmerer oder Bautischler (m/w) für hiesige und auswärtige Baustellen. Telefonische Bewerbungen erbeten!

Sie suchen einen Nebenjob? Wir bieten einen attraktiven Nebenverdienst als

Zusteller/in

der

S ONNTAGS Z EITUNG Wir suchen Sie:

im Stadtgebiet Bad Bentheim (Bezirk Südstraße, Bezirk Gartenstraße, Bezirk Funkenstiege, Bezirk Wilhelmstraße)

im Bereich Gildehaus

Arbeitszeiten: Mo. bis Fr. ca. 11.00 bis 14.00 Uhr Führerschein und Pkw von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich!

FUTUR Personal Leasing GmbH Hessenweg 2 · 48465 Schüttorf Telefon +49 59 23/ 9 51 51

S ONNTAGS Z EITUNG Hallo, Frühaufsteher in Wietmarschen u. Umgebung! Wer möchte sich sonntags morgens etwas zuverdienen? (Bild am Sonntag/Welt am Sonntag) Info: ab Mo. 9.00 Uhr Telefon: 05 91/6 69 19

STELLENGESUCHE Junger Bäckergeselle in ungekündigter Stellung, mit Erfahrung, sucht neue Herausforderung in der Grafschaft Bentheim. ꇴ 017677648651 ab 18 Uhr

NEBENBESCHÄFTIGUNGEN-GESUCHE 15jähriger Schüler sucht Nebenjob in Klausheide und im Umkreis von 6 km. ꇴ 05921-721801

Suche Gartenarbeit alles anbieten. 9843599

ꇴ 0162-

Suche Heimarbeit bitte keine Telefon- oder Computertätigkeiten anbieten. ꇴ 05921-992788

NEBEN-

STELLENANGEBOTE Aushilfsfahrer 400-€-Basis für samstags abends von 20.00 bis ca. 4.00 Uhr gesucht. ꇴ 0157-74392411 oder 05921-8509591

Bauhelfer (m/w) für hiesige Baustellen mit Baustellenerfahrung auf 400,€-Basis gesucht. ꇴ 01722735500

Suche Aushilfsfahrer auf 400-€-Basis für samstags abends von 20.00 bis ca. 4.00 Uhr. ꇴ 0157-74392411 oder 05921-8509591

Suchen zur Erweiterung des Filialnetzes Verkäufer aus allen Branchen. Bieten 5000,€ fixe + variable Vergütung. Bewerbung unter nordhorn@ bankshop.info oder telefonisch unter ꇴ 059217135712

SIE LIEBEN TECHNIK? WIE WIR.

BESCHÄFTIGUNGEN

für 80 Stunden/Monat (gerne auch Wiedereinsteiger) und freundliche

Kellnerin auf 400-€-Basis

für Gastronomiebetrieb in Emsbüren zu sofort gesucht. Telefon 0 59 03 / 362 ab (11.00 Uhr)

für samstags abends von 20.00 bis ca. 4.00 Uhr gesucht. ꇴ 0157-74392411 oder 05921-8509591

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir noch Zusteller m/w aus Nordhorn mit Pkw für donnerstags od. freitags zur Belieferung unserer Kunden in Lingen. Bei Interesse bitte melden unter ꇴ 0251784809 oder per eMail an: muenster@medien-palette.de

Unsere Kunden bieten wir erstklassige Produkte und vorbildlichen Service. Wollen Sie unser Team verstärken?

Techniker (m/w) gesucht! • Erfahrung im Bereich von Kleingeräte-Reparaturen • Selbstständiges Arbeiten • Freundlicher Umgang mit Kunden Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an:

(Bezirk Neuer Weg)

und im Bereich Nordhorn (Bezirk Pestalozzistraße, Bezirk Rasenstraße). –

Eintrittsalter ab 18 Jahre –

Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Tel. 0 59 21/707-512 (Martina Leupen) Tel. 0 59 21/7 07-5 11 (Michael Frehe) oder klicken Sie www.sonntagszeitung-grafschaft.de/de/jobs.html

gzn Vertriebs-GmbH

48527 Nordhorn · Coesfelder Hof 2 48504 Nordhorn · Postfach 14 49

Immer was Besonderes!

Für Objekte in Nordhorn suchen wir:

Reinigungskräfte m/w 400-€- oder 800-€-Basis möglich. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich bitte unter folgender Rufnummer:

Fonville GmbH

Eine/n Auszubildende/n als Kauffrau/-mann im Einzelhandel Ihre schriftliche, aussagefähige Bewerbung mit Lebenslauf und Lichtbild senden Sie bitte an nachfolgende Adresse:

Juweliere • Goldschmiede • Uhrmacher

HUNGELING 48529 Nordhorn • Bentheimer Straße 8 In unserem Vertriebsteam bieten wir Ihnen auf Minijob-Basis einen attraktiven Nebenverdienst als

Vertriebs-Kontrolleur/in, Springer Obergrafschaft/Nordhorn für die S ONNTAGS Z EITUNG Ihr Aufgabengebiet umfasst die Kontrolle einer ordnungsgemäßen Verteilung an den Sonntagen sowie Reklamations- und Bezirkssichtungen. Darüber hinaus stellen Sie auch für evtl. kurzfristig ausfallende Bezirke die Zustellung selbst oder über Springer sicher. Sicheres Auftreten, Erreichbarkeit am Wochenende, Einsatzbereitschaft und absolute Zuverlässigkeit sind wichtige Voraussetzungen. Wenn Sie sonntags von ca. 8.00 bis 13.00 Uhr Zeit haben und auch flexibel einsetzbar sind, würden wir uns über Ihre schriftliche Kurzbewerbung freuen, die Sie bitte an Herrn Stenzel richten.

gzn

Aushilfsfahrer 400-€-Basis

Köchin oder Hauswirtschafterin

Zum 1. August 2012 stellen wir ein:

Vertriebs-GmbH 48527 Nordhorn · Coesfelder Hof 2 48504 Nordhorn · Postfach 14 49

Zu sofort oder später stellen wir noch ein:

Eine/n Gestalter/in für

visuelles Marketing Ihre schriftliche, aussagefähige Bewerbung mit Lebenslauf und Lichtbild senden Sie bitte an:

Juweliere • Goldschmiede • Uhrmacher Hermann Keuter, Inhaber Henrik Keuter Lingener Straße 30, 49835 Wietmarschen Tel. 0 59 25 -9 94 00, www.keuter-wietmarschen.de

Ute Jeurink Tel. 01 71-1 40 99 03

HUNGELING NORDHORN • Bentheimer Straße 8

Lokales Stammtisch mit TOPStart am 20. Juni

Dänisches Bettenlager feiert Neueröffnung in Schüttorf

NORDHORN. Existenzgründer, die einen Businessplan erstmals erstellen, aber auch Jungunternehmer, die ihren Businessplan an die aktuellen Ereignisse anpassen müssen, kennen folgende Fragstellung: Welche Inhalte muss ein Businessplan haben, und wie müssen diese Inhalte ausgestaltet sein, um im nächsten Finanzierungsgespräch zu überzeugen? „Die Thematik des Businessplans wurde in den Gründerstammtischen in der Vergangenheit bereits das ein oder andere Mal behandelt“, so Gert Lödden von der Wirtschaftsförderung des Landkreises. „Das besondere an diesem Vortrag ist jedoch, dass nur zwei ausgewählte Themen aus dem Businessplan behandelt werden.“ So sei es für die Existenzgründer und Jungunternehmer möglich, detaillierte Informationen zu den zwei Hauptpunkten einer Geschäftsplanung zu erhalten. Zu diesem Vortrag, der am 20. Juni um 18 Uhr im NINOHochbau in Nordhorn (Raum Rawe) beginnt, lädt die Gründungsinitiative TOPstart alle Interessierten herzlich ein. Referenten des Abends: Kersten Büter von der Partnergesellschaft Veddeler & Partner; Bernd-Heinrich Hagmann, Leiter Firmenkundencenter Nordhorn der Grafschafter Volksbank. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung bis 18. Juni: Tel. (0 59 21) 96-23 00, E-Mail: wifoe@grafschaft.de.

Neu am Holmers Kamp SCHÜTTORF. Am Montag, 2. Juli, feiert das Dänische Bettenlager im Holmers Kamp 12 in Schüttorf große Neueröffnung. Europas großer Bettenund Einrichtungsfachmarkt präsentiert spannende Einkaufsatmosphäre und klassische Warenvielfalt. Dabei setzen die Wohnexperten aus dem Norden auf eine moderne, kundenfreundliche Inszenierung des ca. 4000 Artikel umfassenden Sortiments aus Möbel, Matratzen, Oberbetten, Heimtextilien und Accessoires. Mit rund 1000 Fachgeschäften hat sich das Dänische Bettenlager in Deutschland und Österreich etabliert. Neben der Unser Foto zeigt (von links): Sabine Hantke-Singh (stellvertretende Betriebsleitung der Lingener Verbindung von FachmarktTafel e. V.), Maria Dühnen (stellvertretende Vorsitzende der Lingener Tafel e.V.), Edeltraut Graeßner konzept und Discount-Ele(1. Vorsitzende der Lingener Tafel e.V., Klaus Schwis (Hausinspektor des Lookentors). Foto: Privat menten ist die kundenorientierte Verkaufspolitik maßgeblich für diesen Erfolg. „Unser

Lookentor spendet der Lingener Tafel 3000 Euro Neue Kühlzellen und Umbauten ermöglicht LINGEN. Anlässlich des fünften Geburtstages des Lookentor überreichte Klaus Schwis, Hausinspektor des

Lingener Lookentors im Namen aller Mieter des Lookentor, einen Scheck an die Lingener Tafel e.V. in Höhe von 3000 Euro. Der Erlös wurde aus dem Verkauf der Eintrittskarten für die „Lange Lookentor-Party-Nacht“ und aus den Einnahmen der Geburtstagskuchen-Spendenaktion er-

zielt. Edeltraut Graeßner, 1. Vorsitzende der Lingener Tafel, teilte mit, dass die großzügige Spende für den Einbau neuer Kühlzellen sowie für den Umbau von Räumen benötigt wird, um die entsprechende Vorbereitung der Lebensmittel zur Ausgabe zu verbessern.

Motto heißt: Qualität sehr preiswert.“, erklärt Ole N. Nielsen, Geschäftsleitung. „Wir kaufen intelligent ein, können durch unsere Größe gute Einkaufsbedingungen aushandeln. Und diese Vorteile schlagen sich in den günstigen Preisen für unsere Kunden nieder.“, so Nielsen weiter. „Dabei wird die Qualitätssicherung in unserem Hause groß geschrieben. Unsere Einkäufer prüfen die Ware direkt beim Hersteller und die Filialen kontrollieren die gelieferten Artikel nochmals gewissenhaft.«, unterstreicht Ole N. Nielsen die hohen Ansprüche bei der Produktauswahl. Hinzu kommt die hohe Warenverfügbarkeit, für die das Dänische Bettenlager steht. Die Kunden können Möbel und Matratzen in der Regel sofort mitnehmen. Lange Wartezeiten entfallen. Geschulte Mitarbeiter stehen den Kunden mit Rat und Tat zur Seite. Perfekt will der Betten- und

Wohnspezialist auch in punkto Service und Beratung sein. Da wo anderenorts Arbeitskräfte abgebaut werden legt das Dänische Bettenlager wert auf Fachlichkeit und Kundenorientierung. Um optimalen Service zu garantieren, unterhält das Unternehmen eigene Schulungszentren und Trainer, die für das hohe Niveau der Verkaufskräfte sorgen. Von all diesen Einkaufsvorteilen können sich die Kunden aus Schüttorf und Umgebung jetzt selber ein Bild machen. Ab 7.45 Uhr finden sie im Dänischen Bettenlager alles fürs Zuhause – von der Küche bis ins Kinderzimmer, von der Gardine bis zur Gartenbank. Dazu gibt es jede Menge Accessoires sowie schöne Geschenk-Ideen zu entdecken. Und wer sich das alles nicht gleich selbst mitnehmen will, kann sich seine Wunschartikel vom Dänischen Bettenlager auch bequem nach Hause liefern lassen.

Reformierte Kirche bietet Dänemark-Freizeit Vom 21. Juli bis zum 4. August NORDHORN. Für Kurzentschlossene bietet die reformierte Kirchengemeinde für 12- bis 14-Jährige eine Frei-

zeit nach Dänemark an. Die Freizeit findet vom 21. Juli bis zum 4. August statt. Wer Lust hat, mit insgesamt 30 anderen Jugendlichen eine tolle Zeit mit viel Spiel, Spaß und Spannung zu erleben, meldet sich einfach an. Infor-

mationen sind im Büro der Jugend unter Tel. (0 59 21) 82 11 16 oder bei Jessica Wolts, per E-Mail an jessica. wolts@gmx.de. Übrigens, für die etwas Älteren sind auch noch Plätze auf der Österreich-Freizeit frei.


Bauen â&#x20AC;˘ Wohnen Energiesparen AnzeigensonderverĂśffentlichung der

ONNTAG TAGS Z EITUN EITUNG S ON

â&#x20AC;˘ 17. Juni 2012

BĂźter Bauelemente präsentiert Ă&#x153;berdachungstechnik von morgen

NACHTRĂ&#x201E;GLICHE WĂ&#x201E;RMEDĂ&#x201E;MMUNG VOM FACHMANN...

Mit Wetterschutz wirkungsvoll aufwerten

...fßr das Mauerwerk! ...fßr die oberste Geschossdecke! ...fßr die Dachschräge!

Telefon:

0 59 21/7 123 190 www.wittenburg-gmbh.de www.wittenburg-gmbh.de

S ONNTAGS Z EITUNG ... S O N N T A G S inserieren â&#x20AC;&#x201C; in der Woche PROFITIEREN!

NORDHORN. Die Sonne scheint, aber es weht ein starker Wind. Die Temperaturen sind gĂźnstig, aber es regnet. Das Wetter ist traumhaft, aber die StechmĂźcken rauben einem den letzten Nerv. Terrassen und Balkone sind allen Witterungs-und UmwelteinflĂźssen schonungslos ausgesetzt. TerrassenĂźberdachun-

gen, Balkone und Carports kÜnnen mit einem wirkungsvollen Wetterschutz erheblich aufgewertet werden. Durch ein ausgeklßgeltes Profilsystem kÜnnen Falttßren, Schiebetßren, Drehtßren und Festteile flexibel eingesetzt und kombiniert werden. In geschlossenem Zustand wird die Terrasse zu einem unbeheizten multifunktionalen Raum, den man mehr als zehn Monate im Jahr sinnvoll nutzen kann. Teilweise oder vollständig geÜffnet, sitzt man

behaglich â&#x20AC;&#x17E;im Freienâ&#x20AC;&#x153;, genieĂ&#x;t die frische Luft, ohne Wind und Wetter ausgesetzt zu sein. Ob morgens beim FrĂźhstĂźck, ob Ruheraum, Leseecke oder Treffpunkt der Familie und der Freunde am Abend â&#x20AC;&#x201C; der Multiraum bietet mehr Platz zum â&#x20AC;&#x17E;SchĂśner Leben mit Blick in die Naturâ&#x20AC;&#x153; auf hĂśchstem technischen Niveau durch ausgereifte Qualität zum attraktiven Preis. Weitere Informationen erhalten Interessierte im Fachbetrieb BĂźter Bauelemente in Nordhorn.

Die Nordhorner Firma Holzquadrat ist als renommierter und leistungsstarker Renovierungs-Spezialist in den Bereichen Boden, Wand, Decke und TĂźren auch Anbieter des pflegeleichten â&#x20AC;&#x17E;Weitzerâ&#x20AC;&#x153;-Parketts. Foto: Weitzer

Holzquadrat bietet Parkett vom Feinsten 1000 MĂśglichkeiten der Verlegung

Seit Ăźber 30 Jahren Ihr Spezialist fĂźr â&#x17E;˘ Fenster â&#x17E;˘ TĂźren â&#x17E;˘ Wintergärten â&#x17E;˘ TerrassenĂźberdachungen

NORDHORN. In der Firmenzentrale des RenovierungsSpezialisten und Meisterbetriebes Holzquadrat in Nordhorn, an der Lingener StraĂ&#x;e 20/Ecke Morsstiege befindet sich seit mehr als sechs Jahren ein modernes RenovierungsStudio mit einer täglich geĂśffneten Ausstellung von mehr als 350 verschiedenen Holzarten, bemustert von namhaften Herstellern. Auch stellt Holzquadrat Ăźber 1000 MĂśglichkeiten der Verlegetechnik in den Bereichen pflegeleichtes â&#x20AC;&#x17E;Weitzerâ&#x20AC;&#x153; Parkett vor, nach dem Zertifikat â&#x20AC;&#x17E;Der Blaue Engelâ&#x20AC;&#x153;. Ein Besuch der umfangreichen Austellung, gerade an den sonntäglichen Schautagen, lohnt sich. Des Weiteren bietet Holzquadrat das Schleifen aller Arten von Parkett,

Ein Dachstuhl vor der Montage mit WoodyFIX.

Terrassendächer aus Aluminium in verschiedenen Farben und Ausfßhrungen passend zu Ihrem Haus.

Am Ems-Vechte-Kanal 8 ¡ Tel. (0 59 21) 8 35 50 ¡ 48531 Nordhorn Ă&#x2013;ffnungszeiten: Mo.bis Do. 8.00 bis 17.30 Uhr, Fr. 8.00 bis 17.00 Uhr, Sa. 9.30 bis 12.30 Uhr

MĂśbeldielen, und Massivholzdielen (mit oder ohne Ochsenblut), dass Entfernen und Entsorgen von Altbelägen, das Sanieren von Estrich, die VergĂźtung und das Spachteln von Oberflächen. Im Falle eines Falles wird bei aufgetretenen Wasserschäden direkt mit der Versicherung des Kunden abgewickelt. Die Firma Holzquadrat ist als leistungsstarker Renovierungs-Spezialist in den Bereichen Boden, Wand, Decke und TĂźren bietet ferner eine groĂ&#x;e Laminat-Kork-AntiguaMassivholzdielen-Parkettausstellung sowie eine groĂ&#x;e TĂźrenausstellung mit neuen aktuellen Modellen wie GanzglastĂźren, HolzglastĂźren inklusive De- und Montage, Quarkkiesel-BĂśden in jedem Design und ist zertifizierter Fachverleger fĂźr Amtico-Design-Beläge. Bei Holzquadrat kommt bei der Renovierung alles aus einer Meisterhand kommt.

www.bueterbauelemente.de

Fotos. Privat

Moderne Dachdämmung mit WoodyFIX Einfach und praktisch zu montieren

"MMFTBVTFJOFS)BOE

ist in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben. WoodyFIX, ein speziell fßr den einfachen Aufbau entwickeltes BasisDämm-Modul, bietet hierfßr die kostengßnstige Antwort. NORDHORN. Die Dämmung Vorgefertigte passgenaue der obersten Geschossdecke Steckelemente ermÜglichen,

Bei Renovierungs-, Umbau- oder Neubauvorhaben bekommt der Kunde

â&#x20AC;&#x17E;alles aus einer Meisterhandâ&#x20AC;&#x153;. Die Firma Holzquadrat kĂźmmert sich auch um die Erledigung der Maurer-, Maler- und Fliesenleger-Arbeiten. Wir Ăźbernehmen gerne auch Ihre Elektro, Heizungs- und Sanitärarbeiten. Die Auftraggeber haben also nur einen Ansprechpartner. Ralph Wittenburg.

Sie kĂśnnen sich auf die jahrelange Erfahrung des Meisterbetriebes verlassen.

Fragen Sie uns WWW.HOLZQUADRAT.DE

8

WIGGER

9 43

3

wir haben hervorragende Referenzen!

PROJEKT Projektierungsgesellschaft mbH

einfaches, Zeit sparendes und damit wirtschaftliches Dämmen der obersten Geschossdecke. Das Basis-Dämm-Modul bildet ein Aufständersystem fĂźr eine Konstruktionslatte zur Aufnahme einer Bodenplatte. Dabei wird ein einfacher Ausgleich von Bodenunebenheiten ermĂśglicht. Der unter der Bodenplatte verbleibende Hohlraum wird dabei lĂźckenlos und wärmebrĂźckenfrei mit Zellulosedämmung ausgeblasen. Diese Konstruktion ist ein begehbares, äuĂ&#x;erst tragfähiges und anpassungsfähiges System. Die vorgeschriebenen Dämmwerte von 0,24 W/m²*K werden schon bei einer AufbauhĂśhe von nur 16 Zentimeter erreicht.

Individuelle Einrichtungen meisterlich gestaltet

BESTE (H)AUSSICHTEN fĂźr Ihre Zukunft

Ein Dachstuhl nach der Montage mit WoodyFIX.

60 Jahre Erfahrung im Fertighausbau ßber 14.000 gebaute Häuser herausragende Wärmedämmwerte alle Leistungen aus einer Hand Termin- und Festpreisgarantie GUSSEK-Team Nordhorn Euregiostr. 7, 48527 Nordhorn h.kremer@gussek.de Tel. 0 59 21- 99 06 99 Fax 0 59 21- 99 06 98 Mobil 01 51 - 52 59 86 40

TISCHLEREI WOHNRAUMKONZEPTE KĂ&#x153;CHEN

Jeden 1. Sonntag im Monat von 14.00 bis 17.00 Uhr

SCHAUTAG Lingener StraĂ&#x;e 20 Â&#x192; 48531 Nordhorn Â&#x192; Tel. 0 59 21 /3 94 38

ohne Beratung und Verkauf

KatharinenstraĂ&#x;e 2, 48529 Nordhorn, Telefon (0 59 21) 72 28 45, www.wigger-tischlerei.de

www.gussek-haus.de

Wir beraten Sie rund um â&#x20AC;&#x17E;SchĂśneres Wohnenâ&#x20AC;&#x153;.

KĂ&#x153;CHEN & MĂ&#x2013;BEL Bewusster leben und genieĂ&#x;en â&#x20AC;&#x201C; Wir zeigen Ihnen wie! Alfred-Mozer-Str. 4 ¡ 48527 NOH Tel. 0 59 21 / 7 29 09 - 0 www.moebel-faber.de


Bauen • Wohnen Energiesparen Anzeigensonderveröffentlichung der

ONNTAG TAGS Z EITUN EITUNG S ON

• 17. Juni 2012

Erstes Plus-Energie-Haus in Nordhorn vor Fertigstellung Objekt mit zwölf Wohneinheiten entsteht NORDHORN. Es ist soweit: Das erste Plus-Energie-Haus in Nordhorn steht kurz vor der Fertigstellung. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und den ständigen Änderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) und dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) wurde die Planung des ersten Energie-Plus-Hauses in Nordhorn umgesetzt und verwirklicht. Maßgeblich für diese

Einstufung ist der Grundsatz, dass im Haus mehr Energie erzeugt wird als zur Deckung des Wärmebedarfs und der Warmwasserbereitung verbraucht wird. Die Bilanzierung erfolgt durch die Gegenüberstellung des Energiebedarfs und der Energieerzeugung. Um eine positive Energiebilanz zu erreichen, gibt es verschieden Möglichkeiten. Bei dem Gebäude Am Nordesch 8 in Nordhorn mit insgesamt zwölf Wohneinheiten wurde das Konzept auf der Basis einer Luft-Wasser-Wärmepumpe ausgelegt. In Verbindung mit einer Solaranlage, die so-

wohl Warmwasser bereitet als auch die Heizung unterstützt, wird der Energiebedarf der Wärmepumpe auf ein Minimum reduziert. Die hervorragende Dämmung des Gebäudes sorgt dafür, dass die erzeugte Wärme lange im Gebäude verbleibt. So ergibt sich nach DIN – Berechnung ein Energieverbrauch von rund 17 000 [kWh/a], umgerechnet pro Quadratmeter Nutzfläche ergibt sich ein Wert von 15 [kWh/m²a]. Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach erzeugt den für die Beheizung und die Warmwasserbereitung des Hauses erfor-

derlichen Strom und gleicht so die Energiebilanz aus. Der Stromertrag der PV-Anlage liegt bei rund 25 000 [kWh/a], sodass ein theoretische Überschuss von 8000 [kWh/a] für den Haushaltsstrom der Eigentümer beziehungsweise Mieter des Gebäudes zum Verbrauch zur Verfügung steht. Die positive Energiebilanz und der Energieüberschuss sind nicht damit gleichzusetzen, dass die durch den Eigentümer oder Mieter verbrauchte Energie kostenlos zur Verfügung steht. Lediglich die Erzeugung der Wärme- bezie-

Stargarder Straße 14 D - 48529 Nordhorn Telefon 0 59 21/7 34 19 Mobil 015 22/144 84 58 www.kreativ-boden.de andreas@kreativ-boden.de

Unser Service für Sie – Wir liefern und verlegen:

hungsweise elektrischen Energie erfolgt nicht in einem Kraftwerk, sondern vor Ort über entsprechende Anlagentechnik im und auf dem Gebäude. Aus verschiedenen rechtlichen Gründen kann auf den Anschluss eines Energieversorgers nicht verzichtet werden. Die Bereitstellung der Wärme und des Warmwasser muss auch gesichert sein, wenn keine Sonne scheint. Daher wird nur zur Bilanzierung das dargestellte Schema verwendet, tatsächlich sieht der Strom- und Wärmefluss ganz anders aus. Dennoch liegt der Jahresenergieverbrauch deutlich unter dem Niveau der heutigen Energieeinsparverordnung. Der zulässige Primärenergiebedarf gemäß EnEV 2009 liegt bei 51 [kWh/m²a], der für das Gebäude berechnete Wert beträgt 15 [kWh/m²a].

• PVC/Designbeläge • Treppenverlegung • Teppichböden • Parkett/Laminat • Linoleum • Korkboden • Kautschuk • Intarsien/Schmuckfries • Estrichsanierung und Spachtelarbeiten Wir beraten Sie gerne in unserer Ausstellung oder auch bei Ihnen Zuhause.

S ONNTAGS Z EITUNG Anzeigenblatt für die Grafschaft Bentheim

Eine besondere Zeitung für einen besonderen Tag!

%

%

Prozente ohne Ende wegen Umzug! W i r r ä u m e n u n s e re Gartenabteilung. Gartenmöbel und Gartengeräte extrem reduziert!

%

% % Alles muss raus!

Ein Energie- Contractor, der über die Heizungs-, Solar- und Photovoltaikanlage Wärmeenergie, Warmwasser und Strom erzeugt, stellt diese Energien den Eigentümern beziehungsweise den Mietern zur Verfügung. Die Abrechnung erfolgt exakt nach den tatsächlichen Aufwändige Solartechnik auf dem Dach macht die Energiebilanz des ersten Plus-Energie-Hauses in Nordhorn perfekt. Fotos:Privat Verbräuchen wohnungsgenau.

Nordhorner Str. 31 • Neuenhaus

Tel. 0 59 41/ 2 07

Wohnen „Am Nordesch” Attraktives Wohnen in der City nergiebremse Treten Sie auf die E

Hochwertige Neubauwohnungen in unmittelbarer Nähe des Vechtesees und der Innenstadt zu vermieten

D

ie hervorragende Wärmedämmung in Verbindung mit der innovativen Heizungstechnik ergibt die Zertifizierung zum Effizienzhaus 70. In Verbindung mit der installierten Solar- und PV-Anlage sind die zu erwartenden Energiekosten langfristig planbar. Beispielhaft stellen wir die Wohnung 1 im Erdgeschoss und die Wohnung 7 im Dachgeschoss vor. Beide Wohnungen sind u. a. mit einer exklusiven Einbauküche, elektrischen Rollläden, kontrollierter Be- und Entlüftung, Satund LAN–Verkabelung sowie hochwertigen Fliesenbelägen in allen Räu-

men ausgestattet. Die Stromversorgung dieser Wohnungen wird zu 75% über die PV-Anlage sichergestellt, die Wärmeversorgung erfolgt über eine Wärmepumpe zu 100% aus erneuerbarer Energie. Dieses führt zu geringen Kosten für Heizung und Warmwasser. Die Stromkosten sind kalkulierbar, da nur ca. 25% vom Energieversorger bezogen werden. Diese Konzeption ist in der Grafschaft Bentheim im Vermietungsbereich einzigartig. Erstmalig profitiert der Mieter von den Vorteilen der solaren Stromerzeugung und Wärmegewinnung. Weitere Objekte auf Anfrage.

Weitere Informationen erhalten Sie bei uns:

ML Energie-Contracting GmbH Planung und Konzeption Erstellung und Vermarktung von energiehocheffizienten Gebäuden und Anlagentechnik Liststiege 4 · 48529 Nordhorn Telefon 0 59 21/7 13 91 13

Wohnung 1 Wohnfläche 109,07 m²

Wohnung 7 Wohnfläche 74,32 m²


Kleinanzeigenmarkt

17. Juni 2012

L&T Fleischmarkt HauptstraĂ&#x;e 36 BoschstraĂ&#x;e 5 Lathen Twist Tel. (0 59 33) 86 86 Tel. (0 59 36 ) 9 22 77 99 Angebote gĂźltig vom 18. bis 30. Juni 2012.

Besuchen Sie uns auch im Internet: www.emslandfleischmarkt.d e

Das Frischeparadies â&#x20AC;&#x201C; hier wird Geld gespart!

Aufschnitt versch. Sorten

ACHTUNG!

Kasseler, Schwarzwälder, Schweinebraten, Hackbraten, Schinkenwurst Pack.

Wiener WĂźrstchen im Saitling Frische Bratwurst grob Schinkenrollbraten Backschinken bratfertig Schweineschnitzel a. d. Oberschale

0.99 4.49 1000 g 3.49 1000 g 3.89 1000 g 3.89 1000 g 3.99

HEUTE Verkaufsoffener Sonntag in Lathen

1000 g

Jetzt hat das FuĂ&#x;ballfieber uns erwischt!!! Unser Team der Nationen Gyrostaschen nach griech. Art 100 g 0.59 Schaschlik nach russ. Art 100 g 0.59 Nackensteak nach franz. Art 100 g 0.49 FleischspieĂ&#x;e nach holl. Art 100 g 0.49 Krakauer nach poln. Art 100 g 0.49 FischspieĂ&#x;e 4 St., nach span. Art TK Pack. 3.99 Grillfackeln nach portug. Art StĂźck 0.49 HĂźftsteak nach ital. Art 100 g 0.49 Grillplatte â&#x20AC;&#x17E;Europaâ&#x20AC;&#x153; ELF Freunde

Aus der TiefkĂźhltruhe Holl. Frikandellen

Btl. 17 StĂźck 3.99

Bami-Scheiben

Btl. 10 StĂźck 3.99

Holl. Fleisch-Kroketten

Btl. 10 StĂźck 3.99

Ă&#x2013;ffnungszeiten Twist: Di. bis Fr. Sa.

Hßftsteak, Fackeln, Bauch, Kachelfleisch, Geflßgel, Bratwurst, Kräuterbutter 4 Pers. 9.99

GARTEN/ LANDWIRTSCHAFT ANGEBOTE

Mietgeräte Uelsen Mas-Lenderink GmbH â&#x20AC;˘ Gartenfräse â&#x20AC;˘ Vertikutierer â&#x20AC;˘ Bau- & Gartengeräte â&#x20AC;˘ Zeltverleih â&#x20AC;˘ Minibagger â&#x20AC;˘ Radlader 콯 0 59 42-9 88 10 99

Mietgeräte Uelsen Mas-Lenderink GmbH Gartenfräse, Vertikutierer, Bau- & Gartengeräte, Zeltverleih, Minibagger, Radlader Telefon (0 59 42) 9 88 10 99

Zeltverleih mit Tischgarnituren, Stehtischen, Lichterketten, Heizpilzen

Mietgeräte Uelsen Telefon (0 59 42) 9 88 10 99

KAUFGESUCHE Hermann kauft alte Mopeds, z.B.: ZĂźndapp, Kreidler, Vespa, Honda und NSU. 0031-638745632

UNTERRICHT ANGEBOTE

Solange der Vorrat reicht, IrrtĂźmer vorbehalten.

VERKĂ&#x201E;UFE 24" Mädchenfahrrad pink, gut erhalten, VB 60,- â&#x201A;Ź.  05921-990250

ACHTUNG! Der Holländer holt Metallschrott, Kupfer, Kabel, E-Motoren, Waschmaschinen, Computer, Autos usw. ab + schnelle Entrßmpelungen.  0162-8891081 u. 0031643988172

BesteckkĂśrbe fĂźr GeschirrspĂźler, gut erhalten, gĂźnstig zu verkaufen.  05921-727001 ab Mo. 9.00 Uhr.

Elektromobile

Amateurfotograf. 38192

 05921-

Malerarbeiten,

Dachdeckermeister auch Kleinigkeiten sind uns wertvoll!! Fachbetrieb Neuvians  05921-1797270

FuĂ&#x;bodenverlegung, Repara- Der FrĂźhrentner turen im und am Haus. bietet Hausmeisterservice, H.F.S.  0162-9188016 Gartenpflege, Strauch- und Heckenschnitt zu fairen PreiPflaster abgesackt? sen.  05921-8299086 Wir gehen den StraĂ&#x;en, Hofeinfahrten und Wegen ans Flachdacharbeiten Willi Pflaster. www.brinkers-gala Dachdeckermeister Ratz  05921-330700 oder bau.de,  05925-998862 0174-9303903

STAPELSTĂ&#x153;HLE &

BANKETTSTĂ&#x153;HLE ab 13,99 â&#x201A;Ź. www.stapelstuhl.de

Mietgeräte Uelsen Itterbecker StraĂ&#x;e 45 Telefon (0 59 42) 9 88 10 99

www.mas-noh.de

Wir filmen Hochzeiten

Holz- & Innenausbau Andreas WeĂ&#x; - Ihr Facharbeiter fĂźr Dachausbau, Trockenbau, Wärmedämmung, Renovierung, Carport, Fenster und TĂźren.  05942-988833 oder 01520-6934840

Insektengitter

HANDWERKER/ DIENSTLEISTUNGEN

Nutzinhalt 61 l, Breite 55 cm, gĂźnstig an Selbstabholer zu verkaufen.  05921727001 ab Mo. 9.00 Uhr.

IHR SPEZIALIST

Polstergarnituren 1b sowie jede Menge Schränke, KleinmÜbel etc. auf Lager, sofort zum Mitnehmen. Dieter und Klaus, Marienburger Str. 15, NOH-Blanke,  01715015877 oder 059213082619, Mo.-Fr. 15.0018.00 Uhr, Sa 10.00-12.00 Uhr, www.dieterundklaus.de

zum Komplettpreis

fĂźr â&#x20AC;&#x201C; PolstermĂśbel â&#x20AC;&#x201C; Gardinen â&#x20AC;&#x201C; Lederprobleme in der Grafschaft! Raumausstattung KĂśrner

einsparen und es trotzdem gemßtlich warmhaben. Lassen Sie sich von uns mit unserer ßber 40-jährigen Erfahrung unverbindlich beraten, wie Sie das mit einer Hohlschichtdämmung und weiteren Vorschlägen erreichen kÜnnen. Unkompliziert ist auch unsere nachträgliche Dämmung in den Dachschrägen und Balkenlagen. Rufen Sie uns an: Schlßter - wir dämmen, Sie sparen.  05921-80110

Nymphensittich weiĂ&#x;/grau, in Nordhorn, MĂśwenstraĂ&#x;e, entflogen. HĂśrt auf den Namen â&#x20AC;&#x17E;Schneiderâ&#x20AC;&#x153;. Telefon: 0 59 21/7 35 66

M-B Mietshop

Velux/Roto-Dachfenster Lieferung u. Montage inkl. Innenverkleidung. Fix & fertig aus einer Hand - keine Malerarbeiten erforderlich. Peter Eylering, Ihr Dachdeckermeister,  059217120080

Kernbohrmaschinen von 32 mm bis 225 mm

Mietgeräte Uelsen Telefon (0 59 42) 9 88 10 99

Kleinschmidt Bau- und

CLUBANZEIGEN

Haus Nr. 5 WĂśchentlich wechselnde Girls Weitere Infos unter www.hausnummer5.de oder telefonisch

www.hausnummer5.de

Schlanker Niederländer

Heizkosten senken durch nachträgliche Wärmedämmung zu fairen Preisen. Hohlschichtdämmung mit orig. ECO-Schaum, Steinwollgranulat oder TF Pearis EPS Granulat. Dachdämmung mit Thermofloc. Ihr Isoliermeisterbetrieb Haneklaus, Alfred-Mozer-Str. 28, Nordhorn,  05921-991587, www.haneklaus-daemmtech nik.de

185 Singles treffen sich bereits regelmäĂ&#x;ig auf unserer Homepage, Stammtisch in NOH, bei Aktionen etc.  05924-6926 www.singlesaktiv-spezial.de

HEIRATEN/

super Figur, liebevoll, zärtl., alleinstehend, reisefreudig. Ich bin sparsam u. Natur liebend, suche netten anständigen Partner, auch älter. Kostenl. Info: Fortuna PV Emsbßren.  05903-7795

Altbaudämmung!

Hast du auch Lust?

Hugo-Junkers-StraĂ&#x;e 5 Nordhorn-Klausheide

Lilli, 58, 173, schlk.

Otto-Hahn-StraĂ&#x;e 38 â&#x20AC;˘ 48529 Nordhorn â&#x20AC;˘ Telefon 0 59 21/99 27 37

KONTAKTECKE

mit Trockenplatz, Weidegang und beleuchtetem Reitplatz in Neuenhaus mit Vollpension zu vermieten.  0174-7366505

und denkst an einen Seitensprung mit einem älteren Mann nach? Du mÜchtest mal was anderes ausprobieren? Dann melde dich!  004/2948 Sonntagszeitung Nordhorn

Dienstleistung GmbH MeisBonhold â&#x20AC;˘ DieselstraĂ&#x;e 23 terbetrieb. An- und UmbauGebrauchtwarenmarkt West49835 Wietmarschen-Lohne ten, Sanierungen, Verblendfalenstr. 13, NOH-Blanke Dachreparaturarbeiten arbeiten etc. natĂźrlich von (bei Big Box), täglich neue Peter Eylering, Ihr Dach- â&#x20AC;˘ Baumaschinen â&#x20AC;˘ GerĂźste â&#x20AC;˘ Minibagger â&#x20AC;˘ AufzĂźge Meisterhand zu Preisen, die stark reduzierte Artikel. Je- deckermeister,  05921- â&#x20AC;˘ RĂźttler â&#x20AC;˘ Gartenmaschinen bezahlbar sind. Rufen Sie an: den 1. Sonntag im Monat 7120080 â&#x20AC;˘ Radlader  05921-35386 oder 0172Schautag von 14-17 Uhr.  Them en und Termine? â&#x20AC;˘ Zeltverleih 9785655 Einfach anrufen! 05921-3045490 Dachrinnenarbeiten und mehr Peter Eylering, Ihr DachBrauchen Sie Hilfe Haus der Stoffe Studienkreis Nordhorn deckermeister,  05921im Haus? Geschickter HandNeue MĂśbelstoffe eingetrof- 7120080 HauptstraĂ&#x;e 5, 0 59 21/ 44 12 Telefon 0 59 08-96 01 22 werker hilft Ihnen beim ReRufen Sie an: Mo-Sa 8-20 Uhr fen. Nordhorn, Denekamper Telefax 0 59 08-96 01 21 novieren, Reparieren etc. Garagendachsanierung Handy 01 72-5 35 00 28 Str. 87-89 Einfach gute Noten  05941-925392 Peter Eylering, Ihr Dach- www.mb-mietshop.de deckermeister,  05921Juno Einbaubackofen Lehrerin erteilt Baumkletterer Nachhilfe in Deutsch, Kl. 5- (HeiĂ&#x;luft), Front Edelstahl, 7120080 Heiko Wiggers, SpezialbaumIERMARKT 10, und Englisch Kl. 5-8. gĂźnstig an Selbstabholer zu fällungen. 05946-311324 verkaufen.  05921-727001 Hole Ihr Altmetall  05921-35204 NGEBOTE kostenlos ab (Kabelreste, o. 0174-2567080 ab Mo. 9.00 Uhr. Neue Deutsch-Kurse Dachrinnen, SpĂźlund Katzen-Babys Ab September bieten wir wie- Siemens EinbaukĂźhlWaschmaschinen, Batterien Baumstumpen/Wurzeln 8 Wochen alt, suchen ein entfernen, schnell + preisder die Stufen 1, 2 und 3 an. schrank mit/ohne Gefrier- u.m.) EntrĂźmpelungen neues Zuhause.  01522Jetzt schon anmelden. fach, HĂśhe 1,22 cm, inte- schnell u. gĂźnstig.  05921- wert.  0163-4822522 8533509 Sprachschule Vera Knoll, grierbar, gĂźnstig an Selbstab- 8299086 od. 0175-6048579 Dachdecker- und BauNOH, Gildehauser Weg 114 holer zu verkaufen.  05921Nestjunge KanarienvĂśgel klempnerarbeiten. Ihr Dach 0162-9247521 727001, ab Mo. 9.00 Uhr. deckermeister Heiko Weerts. (orangefarben), Paar Unzertrennliche, Nymphensittiche  05921-7276935 und Wellensittiche (schĂśne â&#x20AC;&#x201C; Ankauf/Verkauf â&#x20AC;&#x201C; Gartengestaltung Farben) wegen BestandsverfĂźr Gold und Silber Pflasterarbeiten, Zaunbau, kleinerung vom ZĂźchter (auch defekt), Zahngold, Rollrasen, Entwässerungssys. preiswert abzugeben. usw. zu fairen Preisen.  0152-01755528 SchĂźttorf MĂźnzen, Perlen usw. www.brinkers-galabau.de, Sofortige Barauszahlung! Shih-Tzu-Welpen  05925-998862 zu verkaufen.  05926DEKRA Akademie GmbH Nordhorn Schmuckgeschäft Knott Parkett Wittenbrink 985448 Hauptstr. 32 â&#x20AC;&#x201C; Nordhorn          Meisterbetrieb verlegt ParTel. 0 59 21 / 97 94 35 kett und Laminat, schleift Zwergschnauzer-Welpen und versiegelt DielenbĂśden schwarz-silber, wunderschĂś    Gazelle od. Union und Parkett, Treppenrenovie- ne Zeichnungen, geimpft 3-Gang, 28" m. Trommel- rung.  05921-7205682 und gechipt, aus liebevoller     bremse + RĂźcktritt. Vorher Hausaufzucht zu verkaufen.

     ! 700,- â&#x201A;Ź, jetzt 275,- â&#x201A;Ź. City- Solarreinigung  05923-3331, www.zwerg " Fahrräder m. Elektrotrom- Mobil: 0172-5333940 schauzer-vom-rueskau.de #$  $%   &'(&)

mel statt 1500,- â&#x201A;Ź, jetzt 599,*   +&,-!.- â&#x201A;Ź; Ki.-Fahrräder, vorher 300,â&#x201A;Ź, jetzt 100,- â&#x201A;Ź, Mountinbikes, 26", 21 Gänge, vorher Faire Preise = Bargeld 400,- â&#x201A;Ź, jetzt 100,- â&#x201A;Ź. Das DEKRA Akademie GmbH klassische Oma-Modell NostZahngold â&#x20AC;˘ Bruchgold â&#x20AC;˘ Schmuck â&#x20AC;˘ kompl. Nachlässe Bentheimer Str. 118a algie, 28", vorher 400,- â&#x201A;Ź, 48529 Nordhorn â&#x2014;? Uhrenreparaturen vom Uhrmachermeister jetzt 125,- â&#x201A;Ź. Mehr als 350 Tel. 05921 - 302 16 53 Modelle am Lager. Terminâ&#x2014;? Antiquitätenankauf, auch komplette Nachlässe Fax 05921 - 304 56 62 absprache: Runde ZZ 47 Emmeppen.akademie@dekra.com Antikhaus Klefing ¡ Neuenhauser StraĂ&#x;e 61 mer-Compascuum,  0031www.dekra-akademie.de Telefon (0 59 21) 3 66 45 ¡ 48527 NORDHORN 591351650,www.rogobv.nl Kurse in den Ferien: > Vertiefen und Wiederholen von Fachthemen > Trainieren von Lernkompetenzen

GWM Hewado ...!!

100,- â&#x201A;Ź BELOHNUNG!

Du bist gebunden

RĂźgen/Binz

Bis 30% Energie

TIERMARKT VERLOREN/GEFUNDEN

BEKANNTSCHAFTEN

REISE/ERHOLUNG ANGEBOTE

VERMISCHTES

www.nordbau-nordhorn.de

Pferdeboxen

Ständig 35-40 neue

SchĂśne alte Villa, FeWo, 2-6 Pers., strandnah.  05903932701, www.glueckaufbinz.de

Alfred-Mozer-StraĂ&#x;e 28a ¡ NOH-GIP ¡ Tel. 0 59 21/55 84

wieder Boxen frei. Lager StraĂ&#x;e 110, Neuenhaus,  015223884533

fßr Geschirrspßler der Mar- Nordsee - Norddeich ken Siemens, Bosch & Neff, und Greetsiel: FeWo in  05921-727001 ab Mo. Strandnähe, Hund erlaubt.  04931-934713 9.00 Uhr. vom 22.6. bis 24.6.2012, von 11 bis 17 Uhr, Grasriete 36, 49824 Emlichheim.  05943-984448

KĂźchen- und MĂśbelmontage durch eigenen Tischler!

Lieningshof hat

ErsatzkĂśrbe

GroĂ&#x;er Hof-TrĂśdelmarkt

Hier packt der Chef noch selbst mit an!

TIERMARKT SONSTIGES

streichen, tapezieren und FuĂ&#x;bodenverlegung aller Art - alles aus einer Hand! Die MwST. Ăźbernehme ich! 05921-8118602

Transporte und UmzĂźge MĂśbeleinlagerung

Umziehen mit den Profis

sowie Anlässe aller Art. Wir kopieren Super 8 und jedes andere Format auf Video KrisKlar-Glasreinigung oder DVD. Video Film-Ser- Fenster, Wintergärten, Vordävice,  05924-1601 cher â&#x20AC;&#x201C; noch Termine frei.  05942-9899930 oder 01728885045

Achtung! Malen, Kleine Gefrierbox

HOESMANN

fĂźr Fenster und TĂźren, Fertigung nach MaĂ&#x;. W. Lechner  05923-5500 oder 01732602248

1 Meyra 15 km/h, 1 Meyra 8 Ferienhaus in DK km/h, 2 E-Mobile 15 km/h, 50 m vom Ostseestrand, Terzu verkaufen.  05924- mine kurzfristig, auch Feri785436 oder 0170-7778057 en: www.kegnaes-ferienhausmit-meerblick.de

â&#x20AC;&#x201C; Meisterfachbetrieb â&#x20AC;&#x201C; EMLICHHEIM ¡ Tel. (0 59 43) 71 14 www.raumausstattung-koerner.de

Summer School

8.30 Uhr bis 18.00 Uhr 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Einfach schĂśne Fotos

Seite 26

junggeblieben, 59/185, wohnhaft in Deutschland, sucht eine Freundin fĂźr eine feste Beziehung.  01759072490

0 59 21/ 7 29 67 51 Von Montag bis Sonntag von 11 Uhr bis 24 Uhr geĂśffnet, Freitag und Samstag von 11 Uhr bis 3 Uhr. Montag

Stichtag im Haifisch-Club Mittwoch

Wilde Katzen mĂśchten gezähmt werden FĂźr nur 100.- â&#x201A;Ź

Alles inklusive Essen, trinken, SpaĂ&#x; haben, so oft du willst und kannst! Telefon 0 49 61/99 21 64 www.haifisch-club.com

S ONNTAGS Z EITUNG Ihre Ansprechpartner:

Mario Fischer Anzeigenverkaufsleiter Telefon 0 59 21/ 80 01- 810 m.fischer@sonntagszeitunggrafschaft.de

Ralf Arens Redakteur Telefon 0 59 21/ 80 01- 812 redaktion@sonntagszeitunggrafschaft.de

T A

Sofort Bargeld

DEKRA Akademie â&#x20AC;&#x201C; wir bilden Qualität!

Gold- + Silber-Ankauf

Lars Rieger

Heike Laube

Anzeigenberater Telefon 0 59 21/ 80 01- 817

Anzeigenberaterin Telefon 0 59 21/ 80 01- 814

anzeigen@sonntagszeitunggrafschaft.de

anzeigen@sonntagszeitunggrafschaft.de


Immobilienmarkt

17. Juni 2012

Bauplanung

Eigentumswohnungen

UELSEN - ZENTRUM Inklusive Fahrstuhl

EG OG OG2

112.900 € 106.900 € 104.900 €

Eigentumswohnungen

UELSEN - SÜDSTRASSE Nur noch 1 Wohnung frei!!!

EG

128.500 €

UELSEN - BOGENWEG Großzüge und anspruchsvolle Alternative zum Einfamilienhaus

Reihenhaus mit zwei Vollgeschossen inkl. Garten

159.900 € Telefon: 05941-9890697 Mobil: 0172-8087671

www.mk-immowelt.de

IMMOBILIENANGEBOTE Gepfl. EFH in NOH-Neuberlin, Bj. 1936, Wfl. 180 m², Grdst. 1164 m², ständig renoviert, 159.000,€ von privat zu verkaufen. ꇴ 0174-5257914

Veldhausen Doppelhaushälfte, Wfl. ca. 90 m², 5 Zi., Kü., Bad, Grdst. 607 m², Bj. 1958, Terrasse, Garage, Nebengebäude, KP 89.000,- € + NK, sofort frei. Wolters Finanzberatung, ꇴ 05941-8455

Veldhausen

IMMOBILIENGESUCHE

Wer Parkett liebt, kommt zu uns.

Hausnah sucht dringend neue Angebote für bestehende Interessenten. Schauen Sie nach, ob auch ihr Haus gesucht wird oder rufen Sie uns gerne an. Diskrete Abwicklung möglich. Für Verkäufer kostenlos. Hausnah Immobilien, Inh. L. Schipper, Bad Bentheim, ꇴ 05922-7779950, www.hausnah.de

Hausnah sucht in der Obergrafschaft einen Bungalow oder ein ebenerdig bewohnbares EFH, gerne mit Garage und ein Billardtisch muss Platz haben, bis ca. 180.000,- €, Ref: NF245. Hausnah Immobilien, Inh. L. Schipper, Bad Bentheim, ꇴ 05922-7779950, www.hausnah.de

Hausnah sucht

Ausstellungsräume in Nordhorn, Sandhook 5 – nach Vereinbarung –  0 59 21 / 7 12 05 47

Baujahr 1955, Grundstück 195 m², Wohnfläche 70 m², 3 Schlafzimmer, Wintergarten, Heizung 2 Jahre alt, voll unterkellert, Garage. KP: 79 000,00 € Telefon: (0 59 21) 88 22 - 0 www.limburg-immobilien.eu

V

Neugierig, wer Ihr Haus sucht? www.hausnah.de/nachfragen oder Tel. 0 59 22 -7 77 99 50

2-Zi.-Neubauwohnung

Top-EFH, ca. 140 m² Wfl., Nordhorn, Gildehauser Weg, Grdst. 639 m², 4 Zi., 2 Bäder, Erstbezug, ca. 65 m², Keller, 2 WC, Kü. mit EBK, Terrasse, Pkw-Stellplatz, bezugsfertig Keller, Balkon, Garage, Nezum 1.8.12, mtl. KM 430,- € bengebäude, KP 139.000,- € + NK www.immobilien+ NK, sofort frei. Wolters Fi- EFH in Nordhorn kolk.de, ꇴ 05921-34093 nanzberatung, ꇴ 05941- Wir suchen ein gepflegtes 8455 EFH in Nordhorn, mindes- Bungalow-Neubau Wilhelm-Buschtens 130 m². ꇴ 0172- Schüttorf, Str., ca. 90 m² Wfl., ca. 270 3622544 EFH in Ringe m² Grundstück, Baubeginn Für niederl. Kunden in Kürze, schlüsselfertiger suchen wir Immobilien in Kaufpreis 169.500,€. Nordhorn/Umgebung in al- www.immobilien-kolk.de, len Preisklassen. ꇴ 05921-34093 www.europa-makler.de, ꇴ 05921-784430 Einfamilienhaus mit Garage, Gildehaus, ca. 100 m² Wfl., 4 Zimmer + ZinÄUSER tergarten, Kaminofen, neue Fenster, ca. 750 m² Grd., frei Baujahr 1996, Grundstück 918 m², nach Vereinbarung, KP Wohnfläche 120 m², 4 Schlafzi., Bad Bentheim Wohn- und Geschäftshaus 125.000,- €. ꇴ 05921-34093, Bad mit Wanne und Dusche, www.immobilien-kolk.de gr. überdachte Veranda, Garage. mit ca. 190 m² Gesamtfläche, Bürofläche 2004 renoKP: 165 000,00 € viert, Blick ins Münsterland, Neugierig, wer Ihr Haus sucht? Telefon: (0 59 21) 88 22 - 0 Wohnung im Obergeschoss www.limburg-immobilien.eu www.hausnah.de/nachfragen neu ausgebaut, 423 m² oder Tel. 0 59 22 -7 77 99 50 Grdst. Kaufpreis: 98.000,- €. www.kamphorst.de, ꇴ 05921-83500 EWERBLICHE Suddendorf

H

G

FLÄCHEN

Kapitalanlage: Gepflegte Büro- und Praxisräume, Nordhorn-Zentrum, gut vermietet, ca. 97 m² Fläche zzgl. 13 m² Keller. Kaufpreis: 60.000,- €. ꇴ 0592183500, www.kamphorst.de

Neugierig, wer Ihr Haus sucht? www.hausnah.de/nachfragen oder Tel. 0 59 22 -7 77 99 50

FERIENWOHNUNGEN FH am Drielandsee in Gronau, Mobilheim, ca. 42 m², inkl. überdachter Terrasse, mit Pkw-Einstellplatz, liebevoll angelegter Garten, auch als Erst- od. Festwohnsitz geeignet. Besichtigung nach telefonischer Vereinbarung. Kaufpreis VB 35.000,€. ꇴ 01520-7581566 oder 05923-990154

Nordhorn-Deegfeld neuwertiges Wohnhaus mit Einliegerwohnung, herrliche Lage am Kanal, Bj. 2001, ca. 250 m² Gesamtwohnfläche, großzügiges Nebengebäude (Garage und Hobbyraum), geschütztes Grundstück (757 m²). Kaufpreis: 279.000,- €. www.kamphorst.de, ꇴ 05921-83500

zu vermieten? Und suchen einen geeigneten Mieter? Wir nehmen das kostenlos für Sie in die Hand. Unser Service: Vermarktung im Internet, planbare Besichtigungen, Bonitäts-Check, Mietvertrag. Europa-Makler ꇴ 05921-784430 oder 01742662367 auch am WE und abends.

ung verleg h c i r t s E Tiksvennstraße 26 · 48527 Nordhorn Tel.: 0 59 21 / 71 29 25

WOHN

freist. EFH, 6 Zimmer, Küche, 1 Bad OG sowie 1 Bad EG, Balkon, Keller, Garage und Carport sowie Garten zu vermieten. ꇴ 0171-3384904

WOHNUNGEN Gepflegte ETW in Schüttorf, 4 ZKB, Balkon, Abstellraum, Garage, Keller, 95 m² Wfl., 104.000,- € (ohne Makler). ꇴ 059239840092 oder 0162-7020294

S ONNTAGS Z EITUNG Anzeigenblatt für die Grafschaft Bentheim

Sie wollen eine Kleinanzeige aufgeben? Sie haben folgende Möglichkeiten: – Persönlich: Nordhorn: • GN-Lesershop in der Buchhandlung Viola Taube in der Hauptstraße 51

Uelsen

Einfamilienhaus mit Carport legt und pflegeleicht. Ein Carport mit GeGrundstück: 369 m² räteraum ergänzt das Angebot. Wohnfläche: ca. 124 m² Baujahr: ca. 2008 Kaufpreis: € 199 000.– In verkehrsberuhigter Wohnlage befindet sich dieses neuwertige Wohnhaus. Das sehr gepflegte Objekt hat isolierverglaste Kunststofffenster mit elektrischen Rollläden, Gasheizung, Fußbodenheizung soJan-Hermann Lucas wie ein hochwertiges Bad und eine Einbauküche, die im Kaufpreis enthalten ist. Telefon 0 59 21/ 98-186 Der Ziergarten mit Terrasse ist schön ange-

ImmobilienCenter

• GN – Coesfelder Hof 2 – Telefonisch: unter Tel. 0 59 21/80 01-0 – Per Fax: unter 0 59 21/80 01-8 20 oder 0 59 21/1 51 66 – Per E-Mail: anzeigen@sonntagszeitunggrafschaft.de

Wir benötigen folgende Angaben von Ihnen: • Gewünschter Erscheinungstag • Vor- und Nachname • Adresse • Bankverbindung Anzeigenannahmeschluss: freitags 10.00 Uhr

Nordhorn-Stadtrand Reiterhof in naturbezogener Lage, modernisiertes Haupthaus (ca. 140 m² Wfl.), Nebengebäude, insg. 14 Pferdeboxen, Offenstall, 3 ha arrondierte Weideflächen, wertvoller Baumbestand und ausdrucksvoller Innenhof. Kaufpreis: 398.000,- €. ꇴ 0592183500, www.kamphorst.de

Die Sonntagsimmobilie

NOH-Reihenendhaus

in Schüttorf ein freistehendes EFH in ruhiger Wohnlage, Wohnfläche ca. 150 m², Grundstück ca. 600 m², bis 160.000,- €, Ref: NF00198 und NF00200. Hausnah Immobilien, Inh. L. Schipper, ERMIETUNGEN Bad Bentheim, ꇴ 059227779950,www.hausnah.de 2-Zi.-Komfortwohnung Nordhorn-Innenstadt, ca. 75 EFH in Bookholt m², Parkett, EBK, Keller, PkwStellplatz, Fahrstuhl im Haus, sofort frei, mtl. KM 500,- € + NK. ꇴ 0592134093, www.immobilienkolk.de

In einem verkehrsberuhigten Bereich; Grundstück 1040 m², Wfl. 280 m², 6 Schlafzi., 2 Bäder, Kaminzi., Außenkamin, Doppelgarage, Heizung 2004, unterkellert. KP: 300 000,00 € Telefon: (0 59 21) 88 22 - 0 www.limburg-immobilien.eu

Sie haben eine Wohnung

Seite 27

Profi-Farben, Lacke und Lasuren

100 Mitglieder des Schalke-Fanclubs Nordhorn trafen sich zum Jubiläum anlässlich des 25-jährigen Bestehens in der Gründungsgaststätte, der ehemaligen Neuenhauser Bahnhofsgaststätte (jetzt Foto: Privat Gleis1).

Schalke-Fanclub Nordhorn feiert Jubiläum zum 25-jähriges Bestehen Mitglieder gedachten Helmut Lögers NEUENHAUS. Am 2. Juni feierte der Schalke-Fanclub Nordhorn mit über 100 Personen in seiner Gründungsgaststätte, der Bahnhofsgaststätte Neuenhaus und dem heutigen Jugendtreff Gleis1, sein 25jähriges Bestehen.

Zu den zahlreichen Besuchern zählten neben Familienmitglieder, Freunden, Sponsoren, befreundeten Fan-Clubs (nicht nur Schalker) auch unser Samtgemeindebürgermeister Johann Arends und der 2. Vorstandsvorsitzender des Fanclub-Dachverbandes aus Gelsenkirchen, Arthur Saager. Stimmungsvoll und natürlich ausgelassen wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Bei gutem Essen und

natürlich ausreichend Getränken kam es zu guten Gesprächen unter den Anhängern des Revierclubs und es wurde so manche alte Anekdote erzählt. Die vielen Neuenhauer Schalke-Fans gedachten aber auch während ihres Jubiläumsfestes ihres ersten Vereinswirtes Helmut Lögers, der am 6. April 2002 in seiner Gaststätte auf so tragische Weise ermordet wurde.

Wir mischen direkt zum Mitnehmen! ● Farben ● Tapeten ● Fußböden ● Malerarbeiten ● Fußboden-Verlegung Nordhorn-Blanke · Otto-Hahn-Straße 12 · Tel. 0 59 21/72 11 85

www.nordbau-nordhorn.de 2-Zi.-Apartment mit EBK, Balkon, in Nordhorn-Bookholt, KM 395,- € + NK, zum 1.7.2012 zu vermieten. ꇴ 0173-8336228

Nachmieter gesucht Itterbeck, OG, ca. 65 m², WM 470,- €, zum 1.7. oder 1.8.2012. ꇴ 05948-2169858

rung -Erneue n e g u f Silikon Tiksvennstraße 26 · 48527 Nordhorn Tel.: 0 59 21 / 71 29 25

Doppelhaushälfte Wir führen Sie sicher zum Ziel. Der Weg zum erfolgreichen Hausverkauf kann unübersichtlich und schwierig sein. Mit über 1000 vermittelten Immobilien in den letzten fünf Jahren, kennen wir den sicheren Weg. Rufen Sie uns an, und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin. Nordhorn Neuenhaus Emlichheim Schüttorf

05921 172-180 05941 9352-28 05943 807-86 05923 9649-69

www.grafschafter-volksbank.de

(Neubau) in Nordhorn, Zaubernussweg 3A, Carport, Geräteraum, ca. 125 m² Wfl, Grundstück 285 m², Bezug ab 10/2012, Kaltmiete 725,€. Keine Maklergebühren! ꇴ 05921-8830-30 od. 01735852100. Info: Immobilienscout24.de + Immonet.de. Mail: aldekamp@ hade-noh.de

Auch bei Sparta fliegen die Boule-Kugeln.

in turste a N & n Fliese Tiksvennstraße 26 · 48527 Nordhorn Tel.: 0 59 21 / 71 29 25

Der Nordhorner Sportverein Sparta 09 erweitert sein sportliches Programm. Boule, das immer beliebter werdende Sport- und Freizeitvergnügen, wird ab sofort auch beim Traditionsverein von der Querstraße angeboten. Jeweils am Mittwoch ab 19 Uhr sind Anfänger und Gelegenheitsspieler herzlich willkommen, um die Kugeln fliegen zu lassen. Interessierte erscheinen einfach zur genannten Uhrzeit auf dem Jahnplatz oder melden sich bei Walter Steinkühler unter Telefon 01 62 / 9 15 29 21 Foto: Privat an, Übungskugeln sind vorhanden.


SonZ_17.06.2012  

Sonntagszeitung vom 17.06.2012

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you