Issuu on Google+

S ONNTAGS Z EITUNG Anzeigenblatt fĂźr die Grafschaft Bentheim www.sonntagszeitung-grafschaft.de

8. Juli 2012 ¡ 27. Woche ¡ 23. Jahrgang

Telefon (0 59 21) 80 01-0

Sonntag von 9 bis 13 Uhr

FrĂźhstĂźcksBuffet ab 9,80 â‚Ź Damit der Sonntag zum Erlebnis wird.

Bad Bentheim Ochtruper StraĂ&#x;e 4 Telefon (0 59 22) 90 49 49 www.restaurant-zapata.com

Unkompliziert – Diskret – SeriÜs

... sofort Bargeld zu TageshĂśchstpreisen!

Juwelier Ince Seit 1993

• Juwelier • Goldschmied • Uhrmacher

www.123juwelier.de Auf einen Blick

FirnhaberstraĂ&#x;e 3 - 48529 Nordhorn - Telefon: 0 59 21 / 7 36 75 täglich 9.00 bis 18.00 Uhr NEU: LASER-GRAVUR-SERVICE

>SJJYQ*EQMPMIRPIMWXYRKIR

Flohmarkt im Burggymnasium )VWX&IXVIYYRKWKIPH

Am heutigen Sonntag, 8. Juli, rRYR(IFEXXIYQ Ăśffnen sich von 9 bis 16.30 Uhr die TĂźren des Gymnasiums HEW)PXIVRKIPH zum Flohmarkt unter dem Motto „Aus Alt macht Neu“. &)60-2;IMXIV>SJJYQ*E Seite 3 QMPMIRPIMWXYRKIRMRHIV/SEPM XMSR 2EGL HIQ 7XVIMX YQ HEW &IXVIYYRKWKIPH HIFEXXMIVX HMI /SEPMXMSR RYR HEW )PXIVRKIPH 9RMSRWJVEOXMSRWGLIJ :SPOIV /EYHIV '(9 LEXXIHMIĂŒFIV TV°JYRK HIV *EQMPMIRPIMWXYRK MQIVWXIR0IFIRWNELVHIW/MR Am 28. Juli findet im Rahmen HIWKIJSVHIVX(MI'79QEGLX der VechtespaĂ&#x;-Veranstaltung WMGL WXEXX J°V IMRI %YJ[IM in Nordhorn neben dem be- GLYRK J°V IMRI %YW[IMXYRK (MI *(4 [MPP RYR EYGL liebten Badewannenrennen WXEVO HEW RSGL RMGLX FIWGLPSWWIRI zum zweiten Mal auch ein En- &IXVIYYRKWKIPH°FIVTV°JIR tenrennen statt. Seite 3  [EVIR MR (IYXWGLPERH  /MRHIV [IRMKIV KIFS VIR[SVHIREPWMQ.ELV^YZSV *>ĂƒĂƒÂ‡ĂŠĂ•Â˜`ĂŠ :SVHMIWIQ,MRXIVKVYRHLEXXI /EYHIVERKIO°RHMKXHEWWWMGL iĂœiĂ€LĂ•Â˜}ĂƒÂ‡ HMI 9RMSR yMR HIV RÆGLWXIR vÂœĂŒÂœĂƒĂŠ [DIGITAL] hauptstr. 29, nordhorn 0IKMWPEXYVTIVMSHIlHEW)PXIVR tel. [0 59 21] 99 40 30 KIPHYRHWIMRI;MVOYRKyRSGL QEP ERWGLEYIRl [SPPI (EW )PXIVRKIPH [MVH REGL HIV +I FYVXIMRIW/MRHIWJ°VQE\MQEP 1SREXIZSQ&YRHKI^ELPX [IRR HMI )PXIVR HMI %VFIMX Vom 14. bis 16. Juli heiĂ&#x;t es EYWWIX^IR 1YXXIV YRH :EXIV wieder „Drei tolle Tage auf OÂśRRIRWMGLHIR>IMXVEYQJVIM dem BĂźlt“, wenn der SchĂźt- YRXIVIMRERHIVEYJXIMPIR zenverein Eichenlaub sein &E]IVRW *EQMPMIRQMRMWXIVMR diesjähriges SchĂźtzenfest feiert. Seite 11

Entenrennen zugunsten der Kinderklinik

SchĂźtzenfest in Twist

*%1-0-)2*6)92(0-',)*¸VHIVYRK9QHEW)PXIVRKIPHMWXIMRIRIYI(MWOYWWMSRIRXFVERRX

'LVMWXMRI ,EHIVXLEYIV '79

[MPPHEKIKIRIMRI%YW[IMXYRK HIV 0IMWXYRK y9RWIV QMXXIP JVMWXMKIW >MIP WSPPXI WIMR HEW )PXIVRKIPHEYJ1SREXIEYW ^Y[IMXIRHEZSRWSPPXIR^[œPJ 1SREXI EPW 4EVXRIVQSREXI VI WIVZMIVX[IVHIRlWEKXIWMIHIV y6LIMRMWGLIR4SWXl (MI 74( JSVHIVX IMRI /PÆ VYRK HIV >YOYRJX HIW )PXIVR

KIPHIW RSGL ZSV HIV &YRHIW XEKW[ELPy(MI*EQMPMIRQ°W WIR [MWWIR [EW EYJ WMI ^Y OSQQXl WEKXI HIV 4EVPEQIR XEVMWGLI *VEOXMSRWKIWGLÆJXW J°LVIV 8LSQEW 3TTIVQERR )WWIMyRMGLXMR3VHRYRKHMIWI *VEKI[IKIRHIV>IVVMWWIRLIMX HIV/SEPMXMSRMRHIV*EQMPMIR TSPMXMOIVWXMRHIVRÆGLWXIR0I KMWPEXYVTIVMSHI^YOPÆVIRl

(IV 4EVPEQIRXEVMWGLI +I WGLÆJXWJ°LVIV HIV +V°RIR :SPOIV &IGO OVMXMWMIVXI /EY HIVW :SVWXS— IFIRJEPPW (IV y2IYIR3WREFV°GOIV>IMXYRKl WEKXI &IGO y)MRIVWIMXW [ILVX WMGLHMI9RMSRKIKIRHIR&I KVMJJ ,IVHTVÆQMI J°V MLV &I XVIYYRKWKIPH ERHIVIVWIMXW WXYJX /EYHIV HEW )PXIVRKIPH RYR^YV+IFÆVTVÆQMILIVEFl

9R[IXXIV(VIM1IRWGLIRWXIVFIR

Bauen, Wohnen, Energiesparen +I[MXXIVWSVKIRJ°V Die SonntagsZeitung präsentiert auf zwei Sonderseiten die neuesten Trends aus den Bereichen Bauen, Wohnen und Energiesparen. Seite 14 und 15

AUTO DER WOCHE

WGLIR YQW 0IFIR KIOSQQIR -R 7EGLWIR WXEVF IMR RIYRNÆL LSLI7GLÆHIR VMKIW /MRH HYVGL IMRIR &PMX^ WGLPEK IMR %YXSJELVIV [YVHI &)60-2 (YVGL HMI IVRIYX ZSR IMRIQ YQWX°V^IRHIR WXEVOIR9R[IXXIVWMRHFMWKIW &EYQ MR WIMRIQ ;EKIR IV XIVR 2EGLQMXXEK HVIM 1IR WGLPEKIR -Q RMIHIVWÆGLWM

WGLIR 0°RIFYVK [YVHI IMRI 6EHJELVIVMR ZSR IMRIQ &EYQ IVWGLPEKIR -R [IMXIR 8IMPIR (IYXWGLPERHW IRX[YV^IPXIR 7XYVQFœIR &ÆYQI YRH HMI ;EWWIVQEWWIR °FIVJPYXIXIR /IPPIV

%YGL J°V HMI OSQQIRHIR 8EKIR WEKXI HIV (IYXWGLI ;IXXIVHMIRWX LIJXMKI +I[MXXIV YRH 7XEVOVIKIR ZSVEYW )W Q°WWI ^YHIQ [IMXIVLMR QMX 9R[IXXIV[EVRYRKIR KIVIGL RIX[IVHIR

7XÂśVEOXMSRIR FIM;ELPMR 0MF]IR 86-430-7 -R 0MF]IR MWX HMI IVWXIJVIMI4EVPEQIRXW[ELPWIMX QILVEPWZMIV.ELV^ILRXIRZSR 7XÂśVEOXMSRIR FIKPIMXIX [SV HIR7IGLW4VS^IRXHIV;ELP PSOEPIPERHIW[IMXFPMIFIRKIW XIVRKIWGLPSWWIR;ÆLVIRHHMI IVWXI %FWXMQQYRK WIMX HIQ 7XYV^HIWPERKNÆLVMKIR1EGLX LEFIVW 1YEQQEV EP +EHHEJM MQ ;IWXIR HIW 0ERHIW JVMIH PMGL ZIVPMIJ KEF IW MQ 3WXIR +I[EPXEOXI /RETT  1MP PMSRIR 1IRWGLIR LEFIR WMGL EPW;ÆLPIVVIKMWXVMIVIRPEWWIR YQ °FIV  7MX^I MQ ĂŒFIV KERKWTEVPEQIRX ^Y IRXWGLIM HIR9QHMI7MGLIVLIMX^YKI [ÆLVPIMWXIR [EV IMR LSLIW %YJKIFSX ZSR 4SPM^MWXIR YRH 7SPHEXIRMQ)MRWEX^ 4SPM^MWXIR YRH 7SPHEXIR FI [EGLXIR KIWXIVR HMI ;ELPPS OEPI OSRXVSPPMIVXIR ;ÆLPIV YRH ;ELPLIPJIV (IV 0IMXIV HIV ;ELPOSQQMWWMSR 2YVM EP %FEV VÆYQXI IMR HEWW [IKIR y7MGLIVLIMXWFIHMRKYRKIRl MR IMRMKIR;ELPPSOEPIR;ELP^IX XIP RMGLX ERKIOSQQIR SHIV ZIVRMGLXIX [SVHIR WIMIR (I XEMPW RERRXI IV RMGLX -R HIV 7XEHX %HWGLHEFMNE ^°RHIXIR (IQSRWXVERXIR ;ELPYVRIR MR ZSR;ELPPSOEPIRER +ER^ ERHIVW HMI 7XMQQYRK MR 8VMTSPMW :SV Ă’JJRYRK HIV ;ELPPSOEPI FMPHIXIR WMGL HSVX FIVIMXWPERKI7GLPERKIR0MF] IV QEGLXIR ZSV HIQ 9VRIR KERK HEW 7MIKIW^IMGLIR %Y XSJELVIV JYLVIR LYTIRH HMI 7XVE—IRIRXPERKERHIVIVMIJIR y%PPELY %OFEVl y+SXX MWX KVœ—IVl  7°—MKOIMXIR [YVHIR ZIVXIMPX YRH *VEYIR YQEVQXIR WMGLSHIVWXMQQXIR0MIHIVER [ÆLVIRHWMI[EVXIXIR

Wohin heute? 15.00 Uhr 700 Jahre Emlichheim: Festumzug durch die Gemeinde 17.00 Uhr 700 Jahre Emlichheim: Musikalische Unterhaltung, kßhle Getränken und Schlemmermeile am Haus Ringerbrßggen 15.00 und 17.00 Uhr Urmel aus dem Eis, Familienmusical der Theaterwerkstatt Nordhorn im Stadtpark 16.00 Uhr Das Dschungelbuch auf der Freilichtbßhne in Bad Bentheim

In mich passt viel rein!

Mercedes Benz Sprinter 313 Maxi mit Anhängerkupplung

� 1 Atego Koffer mit LBW � 2 Sprinter, 3,5 t, hoch/lang � 1 Sprinter, 9 Personen � 1 Axor mit Ladekran � 4x Vito/Viano, 8/9 Personen � div. Anhänger fßr PKW � Harley-Davidson-Vermietung Ihr Nutzfahrzeugservice von A–Z

Inh. Wilfried List

Mercedes Benz Unimog

Robert-Bosch-StraĂ&#x;e 7 49843 Uelsen Tel. (0 59 42) 93 94-0 www.unimog-list.de

Audi A4 Cabrio 2.4 170 PS EZ 2/2003, 8300 km, silbermet., 1. Hand, ESP, LordosenstĂźtze, Heckscheibe aus Glas, Klimaautomatik, el. Verdeck, Alu, 5-Gang, ZV-Funk u. v. m.

16 900.– â‚Ź inkl. MwSt. EuregiostraĂ&#x;e 5 ¡ 48465 SchĂźttorf ¡ Tel. (0 59 23) 9 03 30 www.MenzelAutomobile.de

akzent KĂźchen GmbH • Walther-Bothe-StraĂ&#x;e 10 • 48529 Nordhorn • Tel. 0 59 21.72 21 12

HEUTE Tag der offenen TĂźr Besuchen Sie uns an unserem neuen Standort! Elektro D. Lankhorst GmbH I Dietrich-Borggreve-StraĂ&#x;e 22 I 49828 Neuenhaus I direkt an der B 403 zwischen Neuenhaus und Nordhorn I Fon: 0 59 41-9 23 00 I Fax: 0 59 41-92 30 23

Eine von uns: Dini van Faassen Kundenberaterin Sparkasse Emlichheim Telefon 05943 932242

• KUNDENDIENST • MARKISEN • BAUELEMENTE • VORDÄCHER

VOGT & NIERS

48527 Nordhorn • HohefeldstraĂ&#x;e 29a • Telefon (0 59 21) 72 32 49

Kreissparkasse Grafschaft Bentheim zu Nordhorn

GenieĂ&#x;en Sie Ihr Leben. Wir kĂźmmern uns um Ihre Zukunft. Jetzt unbedingt persĂśnlichen Finanz-Check machen. Sparkassen-Finanzkonzept – umfassend, kompetent, individuell. Jetzt bei allen Kundenberatern in den Geschäftsstellen der Kreissparkasse Nordhorn.


Lokale Wirtschaft

8. Juli 2012 : Gluten- un Brote d la n cto ue e n se e fr Di

ei

Ihre persĂśnlichen Ansprechpartner: Oliver Kleine 0 59 21-8 11 85 34 JĂźrgen RĂźggen 0 59 22-5 98 96 62 Vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin vor Ort.

Vorbestellung erbeten! – Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau.

Schon mal vormerken . . .

1

rn •

Hoh on efeldst raĂ&#x;e 20 • Telef

/3 21 0 59

CharlottenstraĂ&#x;e 31 (Nähe Matchpoint) Nordhorn

0 .0 17

So nn ta g

Der Yoga-Raum • Heidi Sebelin ab

–

am 15. 7. 2012 von 11.00 bis 17.00 Uhr

„Tag der offenen TĂźr“

GOLDANKAUF

r Uh

IMBISS OTTEMANN

Di en st ag

6 65

NOH-Bookholt ¡ HohefeldstraĂ&#x;e 20

Wir zahlen HĂśchstpreise!

Bitte beachten Sie die neuen Ă–ffnungszeiten der „HeiĂ&#x;en Kiste“ in SchĂźttorf, neben Autohaus Menzel: Mo. – Mi. 10 – 19 Uhr, Do. – Sa. 10 – 20 Uhr Unsere weiteren Angebote:

So nn ta g

0 .0 17

r Uh

Di en st ag

–

ab

2.

1.

Matthias Heck erĂśffnet Autohandel in Nordhorn An der Lingener StraĂ&#x;e 100 NORDHORN (ARE). Am 1. Juni erĂśffnete Matthias Heck an der Lingener StraĂ&#x;e 100 (ehemals PitStop) die Firma Automobile Heck GmbH.

hr 4 bis 18 U tag von 1 Q S am s is 18 Uhr g von 11 b ta n n o S Q ann – hre Busm en Q 100 Ja k hinter die Kuliss c li B in e hrung inenvorfß die h sc a M Q cken in mit Einbli eitung rb ra e v Holz äume tellungsr ss u A e u e n Q Q 

Kaffee & Kuchen...

Q 

groĂ&#x;es Kinderprogramm

  

3RSFRUQ(LVXQGYLHOHVPHKU 5LHVHQKÂ SIEXUJ.OHWWHUWXUP 7RLOHWWHQUHQQHQ.UHDWLY DQJHERWHXQVHUHUSURIHV VLRQHOOHQ.LQGHUEHWUHXXQJ

Q 

Carving-Show

Q 

$P6RQQWDJLive-Musik PLWGHU0DUFKLQJ%DQG

+RO]VFKQLW]HQPLWGHU.HWWHQVlJH

„BRASSBUFFET“ Q  

Karikaturen

sche erfßllt. Fßr Matthias Heck und sein Team haben Kundenzufriedenheit, Termintreue und Zuverlässigkeit oberste Priorität. Natßrlich kann der Kunde Gebrauchtwagen auch zu fairen Konditionen in Zahlung geben. Die Servicepalette umfasst auch einen Anhängerverleih. Die Öffnungszeiten: montags von 14 bis 18 Uhr, dienstags bis freitags von 9 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 13 Uhr.

busmann-holzbau.de

Matthias Heck verfĂźgt Ăźber groĂ&#x;e Erfahrung in der Autobranche und war als Automobilkaufmann bei Opel und Citroen tätig. Seine Frau Angelique und sein Vater Werner unterstĂźtzen ihn im Service,

ein Mitarbeiter kßmmert sich um die Fahrzeugaufbereitung. Bei Automobile Heck steht der Kunde im Mittelpunkt. Er soll gut beraten werden und sich beim Gebrauchtwagenkauf rundum wohlfßhlen. Alle Fahrzeuge werden sorgfältig ßberprßft und auf Wunsch mit einer Garantie ausgeliefert. Den Kundinnen und Kunden werden jederzeit aktuelle Fahrzeuge zu attraktiven Preisen angeboten. In Zusammenarbeit mit der Santander Consumer Bank werden auch alle Finanzierungswßn-

• Zahngold • Altgold

– fair – dis

Ăśs

• Goldmßnzen • Goldarmbanduhren • Goldbarren

SOFORT

GELD IN BAR

• Silber u. Platin

Am Bismarckplatz 2 48455 Bad Bentheim Tel. 01 76-85 21 96 19 Mo.-Fr. 9.00 - 17.00 Uhr

• Rolex u. Breitling • Erbschmuck etc.

BĂ„CKEREI

KO N D I T O R E I

CAFÉ

Zwei „Neue“ EiweiĂ&#x;Abendbrot Leichter Genuss

Ă–ffnungszeiten: Montag bis Freitag

6.30 bis 19.00 Uhr

Samstag

6.30 bis 18.00 Uhr

Sonntag

8.00 bis 11.00 Uhr

Graf-Egbert-StraĂ&#x;e 11 • im Vechte-Zentrum SchĂźttorf Telefon 0 59 23 / 99 33 78

Samstag und Sonntag

14./15.

S ONNTAGS Z EITUNG

Juli 2012

Anzeigenblatt fĂźr die Grafschaft Bentheim

Besuchen Sie unsere Homepage:

HERZLICH WILLKOMMEN

www.sonntagszeitung-grafschaft.de

Jubiläumsverkauf bei Intersport Matenaar. GroĂ&#x;er Andrang

8QVHU.DULNDWXULVWPDFKWVLFK HLQ%LOGYRQ,KQHQ

Ăœber 10 Jahre Erfahrung! Auch Hausbesuche!

Bad Bentheim / Direkt an der Burg t kre

1.00 1. 2. 1.

Pommes, Currywurst, Bratwurst ................................... 80 Hamburger .................................................................. 00 Manta-Platte ...................................................... 00 Bami- oder Fleischkrokette......................... 00 Hausgemachte Frikadelle ................ 60 Jäger-/Zigeunerschnitzel ...... u. v. m. Guten Hunger!

Matthias Heck (Mitte mit TĂśchterchen Lisa Marie) wird von seiner Frau Angelique und von Stefan Kroezen unterstĂźtzt. Foto: Arens

in ld, Silber und Plat Bei Abgabe von Go e Si n lte ha 50 â‚Ź er im Wert von Ăźber erraschung. Ăœb ne ei von UNS

Ser i

No rd ho

Seite 2

herrscht derzeit bei Intersport Matenaar in Nordhorn. Zum 22-jährigen Bestehen lockt Matenaar die Kundinnen und Kunden mit tollen Angeboten und gßnstigen Preisen. Noch bis zum 14. Juli gelten die Jubiläumsangebote. Foto: Rieger

Hier erfahren Sie alles Ăźber Verbreitung und Auflage, Anzeigen- und Beilagenpreise, Redaktion, technische Daten und Ansprechpartner.

Veldhauser StraĂ&#x;e 61

Standesamtliche Nachrichten GEBURTEN Nordhorn: Jeroen Pascal Doetjes und Sebiene Zittema, Neuenhaus, KoppelstraĂ&#x;e 6 (Joost); Marc van den Heuvel und Stefanie Maria geb. Hense, Wietmarschen, FĂźchtenfelder StraĂ&#x;e 13b (Kris Franz); Jan Albert Westrick und Judith Wever, Koelmanns Maate 14 (Levke); Frank-Matthias Schmitz und

Sommerkollektion

30 bis 50% reduziert. Kauf von Kinderschuhen ist Vertrauenssache Ihr Kinder- und Jugendschuhhaus in Nordhorn

44 Neuenhauser StraĂ&#x;e 44 – Parkplatz direkt vor der HaustĂźr –

Natalie geb. Meiners, Klausheider Weg 52 (Fiete); Vitor Manuel Carvalho dos Santos und Janette Friedel geb. VĂślker, NiedersachsenstraĂ&#x;e 27 (Emma Sophie); Robert Harm Sisinnio Coa und Nicole Waltraud geb. FrĂśhlich, Ootmarsumer Weg 203 (Isabella); Andreas Koers und Gundula Janita geb. Toomsen, Hoogstede, Kaller Weg 11 (Mia); Daniel Elskamp und Larissa Hinken, SchilfstraĂ&#x;e 26 (Frederik); Tomasz Arnold Lassak und Grazyna Mariola geb. Krzykala, Grasdorfer StraĂ&#x;e 31 (Philip Karol); Eugen Neufeld und Katharina geb. Weber, Neuenhaus, Nordhorner StraĂ&#x;e 96b (Johanna); Florian Drees, Emlichheim, Wetten Kämpe 10a (Kyra); Alexander Schmidt und Lilia geb. Rolsing, Berliner StraĂ&#x;e 76 (Melina); Matthias Wilkens und Nina Katharina geb. Sellere, Morsinksweg 17 (Mieke); JĂźrgen Venhaus geb. Stegink und Yvonne, Isterberg, Am SĂźdhang 14 (Clemens); JosĂŠ TomĂŠ Iba-

Ăąez und Ramona Bianca geb. Kip, BuchenstraĂ&#x;e 77 (Leandro JosĂŠ); Stefan Buitkamp und Renate geb. MĂźller, Neuenhaus, Hyazinthenring 22a (Noah); Hartmut Groene und Jorina geb. Geers, Hoogstede, VechtetalstraĂ&#x;e 14 (Simon); Sascha Bernhard Scholten und Astrid geb. van MĂźnster, Emlichheim, Westerhook 15a (Jana); Gerold Braakmann und Annika geb. Walter, Uelsen, Itterbecker StraĂ&#x;e 14a (Jordy); Detlef JĂźrgen Bosch und Heike geb. Sleefonboom, Emlichheim, HaydnstraĂ&#x;e 7 (Jonte Liam); Matthias Markert und Anke geb. Piepenpott, Leuchtkäferweg 26 (Paul Lukas); Stefan Erich Sligtenhorst und Christine Angela Maria geb. Hemme, BinsenstraĂ&#x;e 15 (Leni Sophie); Marc Brill und Ingrid geb. Juretzka, GĂślenkamp, Am Loa 4 (Ella); Radoslaw Mateusz Janukowicz und Sylwia Patrycja Buczkowska-Janukowicz geb. Buczkowska, Postdamm 30 (Olivier).

EHESCHLIESSUNGEN Seit Ăźber 25 Jahren in NOH Nordhorn: Patrick de Jong und AnnCatrin Wolters, beide Lindenallee 54a; Leonid Plonke, Stargarder StraĂ&#x;e 29, und Tanja Domme, Wilhelm-Raabe-StraĂ&#x;e 45. Emlichheim: Edgar Vette und Mareen Gesa Snieders, beide Hoogstede, BuchenstraĂ&#x;e 14; Nils VoĂ&#x; und Stefanie Lewald, beide Ringer StraĂ&#x;e 62a; Tobias Hemme und Sabrina Habing, beide Uelsen, Zur Wuerde 2c; Henning Hans und Katja Arends, beide Hoogstede, Am Neuland 33a; Thomas Alfons Kotten und Anke Bischop, beide WeustingstraĂ&#x;e 62; RenĂŠ Tobias KrĂźger und Stefanie Daalmann, beide KĂśln, Neue Maastrichter StraĂ&#x;e 8; Heinz-Alfred Alwin Grote Lambers und Nicole Martha Wolters, beide Am Neuland 3; Andre Helweg

Gold-Ankauf Gold-Ankauf Mßnzenhandlung – Schmuck – Zahngold De Giorgi Nordhorn – Mßnzen – Nachlässe Neuenhauser Str. 4 – Barzahlung Tel. NOH 3 68 06

Ihr Zweithaar-48527 Nordhorn Telefon 0 59 21/3 52 23 Spezialist Apotheker-Drees-StraĂ&#x;e 1 48455 Bad Bentheim Veldhauser StraĂ&#x;e 61 Telefon 0 59 22/62 25 www.friseurteam-elskamp.de Nordhorn Tel.: 0 59 21/3 52 23 www.meinfriseurshop.de

na, beide Im Schlatt 3; Marcel TĂźrk, Bad Bentheim, WilhelmstraĂ&#x;e 5, und Isabell Riddering, EmsbĂźren, Immenweg 9; Hendrik Schulte und Anne Weber, Quendorf, Im Esch 2.

STERBEFĂ„LLE

Ohne Zwischenhandel = Mehr Geld! Nordhorn: Hermann Sauvagerd, Neuund Sarah Bettina Claudia Heienhaus, GinsterstraĂ&#x;e 12; Edith nemann, beide Weimarer StraHenriette Seiler geb. TrĂśder, Ă&#x;e 6. BlĂźcherstraĂ&#x;e 13; Wilhelm HelSchĂźttorf: mut Freye, BogenstraĂ&#x;e 3; LudChristian SchrĂśder und wig Georg Stroot, BlumenstraCarina Middelberg, beide Am Ă&#x;e 133; Dora Hendrika BookTannenkamp 9; Roman Rube, holt geb. Tegelaar, KokenmĂźhAm Rathkamp 28, und Regina lenstraĂ&#x;e 2; Johann Wilhelm Rosin, BruchmĂźhlbach-Mie- Georg Salzig, Am Wassergarsau, Buchholz; Jochen Richard ten 2; Albert Niers, Veldhauser Kloster und Friedel Anja BrĂź- StraĂ&#x;e 254; Heinrich Steffens, Emlichheim, Berliner StraĂ&#x;e Elektromobile 29; JĂśrg Langius, Laar, TanNeu & Gebraucht nenweg 12.

48529 Nordhorn Neuenhauser Str. 52

Tag- und Nachtruf

(05921)

34642

27c; Klasina Heckhuis, Berliner StraĂ&#x;e 27; Fenna Berndt geb. Kwant, Huskamp 22; Henriette Wilfriede Grundmann geb. Egbert, Neuenhaus, Dinkelufer 28; Hermina de Blecourt geb. Ekelhoff, Berliner StraĂ&#x;e 29b; Zwenna Schepers geb. Nyhuis, Ringe, Meppener StraĂ&#x;e 149.

SchĂźttorf: Anneliese Willers geb. Wessel, Krankenhausweg 1; Margarethe Bergmann geb. Wensing, Wengsel, MĂźhlenstraĂ&#x;e 4; Frida Andreevna Brum geb. Emlichheim: Bauer, Fillkuhle 27; Edith Emma Irmgard Michaelis Schaar geb. Heinzel, Am Stadtgeb. Beer, Volzeler MĂźhlenweg esch 3.


Lokales

8. Juli 2012

Seite 3

7 Tage Kroatien – Insel Krk „eine Insel mit lebendiger, 3000-jähriger Geschichte“

AUSFLUGSMÖGLICHKEITEN: • Inselrundfahrt • Romantisches Mittelistrien • Postojna Höhle und Gestüt Lipica Leistungen: • Busfahrt im First-Class-Bus • 4x Üb. mit Frühstücksbuffet im 4****-Hotel in Krk • HP mit Gratis-Getränken beim Abendessen • Begrüßungsdrink • Ortstaxe • 1x ZÜ auf der Rückfahrt mit HP ommer Preis gramm Sl ist da! ro p e is e R e p. P. im DZ Unser Jahreswechs EZ-Zuschlag: 60,2012 bis

339,-

NMELDUNG UND DURCHFÜHRUNG: Anmeldung und Durchführung:

Veldhauser Str. 296 48527 Nordhorn Tel. 0 59 21-8 34 90

Termin: Fr. 5. 10. 2012 – Do. 11. 10. 2012

Bei uns tanken Sie „preiswert“! Die 2. Tankstelle nach der Grenze!

6000 gelbe Renn-Enten auf der Vechte Erlös geht an das Kinderklinikum NORDHORN. Am 28. Juli findet im Rahmen der Vechtespaß-Veranstaltung auf der Vechte in Nordhorn neben dem beliebten Badewannenrennen auch zum zweiten Mal ein Enten-Rennen statt. Bis zu 6.000 kleine, gelbe Renn-Enten schwimmen für

ihre Paten mit der Strömung der Vechte um attraktive Sachpreise im Wert von mehreren tausend Euro. Die Patenschaft für eine Renn-Ente kann an verschiedenen Vorverkaufsstellen in Nordhorn für 2,50 Euro pro Ente übernommen werden. Neben der Chance auf tolle Gewinne unterstützt jede Patenschaft einen guten Zweck, denn der gesamte Erlös des Rennens fließt als Spende an

den Förderverein der Kinderklinik. Der Wettbewerb ist ein Gemeinschaftsprojekt des Round Table Grafschaft Bentheim, des VVV Nordhorn und der beteiligten Sponsoren. So hoffen die Veranstalter neben tollem Wetter, viel Spaß und glücklichen Gewinnern auch auf einen möglichst hohen Erlös für die Kinderklinik. Denn mit ausschließlich ehrenamtlichen Engagement sind 6000 kleine Renn-Enten

vorbereitet worden, um den kleinen Patienten zu helfen. Jeder ist herzlich eingeladen eine oder mehrere Patenschaften zu übernehmen und seine Enten am Renntag anzufeuern. Der Vorverkauf hat am 25. Juni begonnen und endet am Renntag. An folgenden Orten werden die Patenschaften (Lose) angeboten: VVV Nordhorn, Tierpark Nordhorn, Grafschafter Volksbank, Filiale Torbrücke, Hauptstraße,

Augenoptik und Hörgeräte Volmer, Hauptstraße. Außerdem besteht an folgenden Veranstaltungen die Möglichkeit zum Loskauf: Charity-Lauf der Grafschafter Volksbank, 7. Juli, Stand des Round Table Grafschaft Bentheim; Wochenmärkte in Nordhorn, Samstag, 7., 14. und 21. Juli, Stand des Round Table Grafschaft Bentheim.

Diesel Autogas Dolce Gusto

p. L. € p. L. € 18 Pads €

1.3199 0.579 3.99

„Ertanken“ Sie sich eine kostenlose Autowäsche!

Roeleveld-Rolink Denekamp Nordhornsestraat 138 Telefon 00 31 / 5 41 35 13 66

Aquafitness-Marathon für „Herzenswünsche e.V.“ Anmeldungen jetzt möglich NEUENHAUS. Am 4. September findet im Neuenhauser Hallenbad ein großer Aquafitness-Marathon zugunsten des Vereins „Herzenswünsche e.V.“ statt. Der Betreiber des Hallenbades Neuenhaus, die Wirtschaftsbetriebe Neuenhaus, möchte diese Organisation unterstützen und die Einnahmen zu 100 Prozent für diesen guten Zweck spenden. In der Zeit von 9 bis 19 Uhr findet stündlich je eine Unterrichtseinheit Aquafitness (Dauer: 45 Minuten) statt. Interessierte Teilnehmer können sich jeweils für eine Unterrichtseinheit vorab telefonisch im Hallenbad Neuenhaus anmelden (05941/988010) während der Öffnungszeiten. Der

Das Team vom Hallenbad Neuenhaus freut sich schon auf den Aquafitness-Marathon, von links Petra Schaaf, Katrin Möchel und Holger Woltmann. Foto: Privat

Mindestspendeneinsatz pro freiwillig und für die Spenden- bei gutem Wetter auch auf dem Teilnehmer beträgt fünf Euro. aktion selbstverständlich sehr Außengelände verschiedene Höhere Spendenbeiträge sind willkommen. Zusätzlich sind Aktionen wie z.B. Luftballon-

wettbewerb und eine Hüpfburg für Kinder geplant. Aufgrund dieser Veranstaltung kann ein öffentlicher Badebetrieb am 4. September nicht stattfinden. „Herzenswünsche e.V.“ ist ein eingetragener, bundesweit tätiger Verein, der schwer kranken Kindern und Jugendlichen lang ersehnte Wünsche erfüllt. Die Erfüllung eines lang gehegten Traumes trägt entscheidend dazu bei, dass die Kinder den oft sehr belastenden Klinikalltag besser bewältigen zu können. Ob ein Treffen mit Prominenten, ein Aufenthalt auf einem Ponyhof, eine Heißluftballonfahrt oder aber eine schön ausgerichtete Geburtstagsfeier – jeder Wunsch wird ganz individuell und mit viel Engagement verwirklicht.

Flohmarkt zum 50-jährigen Jubiläum des Burggymasiums in Bad Bentheim Heute ab 9 Uhr

tives und Antikes wird dann von den Kindern und Eltern zu äußerst günstigen Preisen feilgeboten.

NORDHORN. Der Flohmarkt anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Burggymnasiums Bentheim findet in diesem Jahr in den Räumlichkeiten an der Hetlage zugunsten des dortigen Fördervereins statt. Am heutigen Sonntag, 8. Juli, öffnen sich von 9 bis 16.30 Uhr die Türen des Gymnasiums zum wohl außergewöhnlichsten Flohmarkt der Region unter dem Motto „Aus Alt macht Neu“. Wiederum haben die Schüler, deren Eltern und Großeltern sowie die gesamte Obergrafschafter Bevölkerung Keller, Dachböden und Haushalte auf der Suche nach geeigneten Artikeln für den Großflohmarkt durchstöbert. Alles was hierbei aus längst vergessenen Kisten und Truhen, von Böden und Kellern, aus Kinderzimmern und Wohnzimmervitrinen oder aus ganzen Haushaltsauflösungen zu Tage gefördert wurde, verwandelt am heutigen Sonntag den Gebäudekomplex der Schule in ein Eldorado für Schnäppchenjäger und Sammler. Altes Porzellan, Kristall, alte Schallplatten, tausende Bücher aller Gebiete, Kinderspielzeug, Kunst und Design, Nützliches, Triviales, Dekora-

Dabei wird die komplette Schule förmlich auf den Kopf gestellt und die einzelnen Klassenräume verwandeln sich für diesen Tag in Spielzeug- und Buchläden, Antiquitäten-, Haushaltswarenund Gebrauchtwarengeschäfte. Die Schüler der Stufe 11 organisieren dazu ein eigenes Cafe, so dass sich bei leckeren

gehen lassen. Aber auch für die Bevölkerung aus der Region bietet sich dieser außergewöhnliche Flohmarkt als lohnendes Ausflugziel mit eiDarüber hinaus können sich nem Besuch in Bentheim sidie Besucher ein Bild davon cher an. machen, wie sich das Gymnasium im Laufe der Zeit veränDer gesamte Erlös der Verdert hat, denn auch die Fest- anstaltung ist für den Förderschrift zum Jubiläum wird an diesem Tage angeboten. Die- verein der Schule vorgesehen, ses spannende Event sollten der aus den Mitteln dann besich Flohmarktgänger und stimmte Projekte an der SchuSchnäppchenjäger nicht ent- le weiter unterstützen wird. Brötchen, selbst gebackenem Kuchen und einer Tasse Kaffee auch die Gelegenheit ergibt, die erworbenen Schätze zu begutachten.

Augenoptik und Hörgeräte Volmer GmbH Nordhorn, Hauptstr. 13, Tel. 0 59 21/8 93 30 Lingen, Am Markt 25, Tel. 05 91/9 01 19 80 Lingen, Georgstr. 52, Tel. 05 91/9 15 10 60

WIR HÖREN UNS WIEDER!


콯

Ein Herz ... fĂźr Tiere

0 59 21 / 80 01 - 8 12

nelle Hilfe h fĂźr Sc

I hr Tier... Kleintierpraxis an der Vechte Wehrweg 20 ¡ Nordhorn Telefon 0 59 21/99 47 47

Tierheim feiert groĂ&#x;es Sommerfest Am kommenden Sonntag NORDHORN. Der Tierschutz Grafschaft Bentheim lädt alle Grafschafter zum diesjährigem Sommerfest ein. Der Startschuss fällt am 15. Juli um 11 Uhr im Tierheim, Dorfweg 14, in Wietmarschen-Schwartenpohl. Eine groĂ&#x;e Tombola erwartet die Besucher sowie Leckereien vom Grill, hausge-

Jasper ist ein fast fĂźnfjähriger Golden Retriever RĂźde. Er hat in seinem bisherigen Leben leider wenig Erziehung genossen, so dass er unbedingt eine Hundeschule besuchen sollte. FĂźr Jasper wird eine Familie gesucht, die viel mit ihm unternimmt, ihn kĂśrperlich und geistig fordert und fĂśrdert. Im neuen Zuhause sollten nur Kinder sein, die bereits älter und vernĂźnftig sind. Klausi (links) ist ein weiĂ&#x;-grauer Kater, der in Klausheide gefunden und ins Grafschafter Tierheim gebracht wurde. Er ist im Herbst 2011 geboren, sehr verspielt und verschmust. Klausi sollte nach MĂśglichkeit in eine lebhafte Familie, die ihm nach einer EingewĂśhnungszeit von einigen Wochen auch Freigang ermĂśglicht. Mehr Informationen zu den vorgestellten Tieren findet man im Internet bei www.tierschutz-grafschaft-bentheim.de oder unter Telefon (0 59 25) 99 89 26. Fotos (2): Privat

Tipps fßr das Reisen mit Tieren Nicht jedes Tier mitnehmen In mehreren Bundesländern sind die Sommerferien gerade gestartet, zeitnah sind die nächsten dran. Auch viele Haustierbesitzer verreisen und eines steht fest: Das Tier kommt mit. Aber nicht jedes Tier eignet sich als Reisebegleiter. Vor allem Katzen sollte der Stress einer Urlaubsreise erspart bleiben. Anders ist es bei Hunden: Sie kÜnnen meist problemlos auf Urlaubsreise gehen. Wer nicht auf sein Haustier verzichten mÜchte, muss sich intensiv mit dem Tier auf die Reise vorbereiten. Bei Fragen kÜnnen sich Tier-

kanarische Insel

streng vertraulich einheimischer Klettervogel Geschäftsreisender

halter an die Urlaubshotline des Deutschen Tierschutzbundes wenden. Allen Tierhaltern rät der Verband, das geliebte Tier zu kennzeichnen und anschlieĂ&#x;end kostenlos beim Deutschen Haustierregister (www.registrier-dein-tier.de) eintragen zu lassen. Durch die Vernetzung vom Deutschen Haustierregister und anderen europäischen Registern kĂśnnen vermisste Tiere, auch im Ausland, schnell wiedergefunden werden. Hunde sind am liebsten immer und Ăźberall dabei und kĂśnnen oft ohne Probleme die Urlaubsreise antreten. Damit sich das Tier schnell an die neue Umgebung gewĂśhnt, sind vertraute Gegenstände besonders wichtig. Im Reisegepäck des

bunte Theatervorstellung

Vorzeichen

seem.: Wasserablaufloch

Ritter der Artusrunde

Hundes sollten neben Vorräten an gewohntem Futter, Napf, Spielzeug, Decke und Bßrste auch eine Reiseapotheke sein. Die meisten Katzen fßhlen sich in ihrem Revier am wohlsten. Ein Urlaub mit Katze ist nur bei längeren Aufenthalten an vertrauten Orten (zum Beispiel in einer Ferien- oder Zweitwohnung) sinnvoll. So muss das geliebte Haustier nicht lange Zeit auf die Familie verzichten. VÜgel und Kleintiere (zum Beispiel Kaninchen und Meerschweinchen) sollten hingegen in ihrer gewohnten Umgebung verbleiben und von fachkundigen Menschen betreut werden. Hier hilft die Aktion des Deutschen Tierschutzbundes

KammFutteral macherwerkzeug

fahrendes Volk

„Nimmst du mein Tier, nehm' ich dein Tier“. Noch bis September kĂśnnen sich Tierbesitzer bei der Urlaubshotline des Deutschen Tierschutzbundes melden und so erfahren, welcher Tierschutzverein in ihrer Nähe hilft. Die Tierschutzvereine bringen Tierhalter zusammen, die sich während des Urlaubs im Wechsel um die vierbeinigen Lieblinge kĂźmmern. Menschen, die kein Tier haben, kĂśnnen vorĂźbergehend eines betreuen. Ăœber die Urlaubshotline (02 28) 604 96-27 (Montags bis Donnerstag 10 bis 17 Uhr; Freitag 10 bis 16 Uhr) lassen sich auch allgemeine Fragen rund um das Thema „Tiere und Urlaub" klären.

Schaltuhr (engl.)

Titulierung

Naschwerk

Spielkartenfarbe

elektr. geladenes Teilchen

besonderes Erlebnis MandellikĂśr

Cocktailmischer GĂśttinnen der Meereswellen

männliches Schwein

Gasthausbesitzerin Titelfigur bei Gluck

Kirchenbezirk

– waschbar – schon ab

ehem. deutsche MĂźnze (Abk.)

eurasischer Staatenbund

Lied zu einer Bildgeschichte

Sommerbetten

italienischer Name des Ă„tna

MĂźll

still und gemĂźtlich

islam. Bez. fĂźr Nichtmoslems

29.00!

skandinavische Hauptstadt

Fremdwortteil: lang, mächtig sßdamerikanischer Kuckuck

Edelsteinimitation Fluss durch Gerona (Span.)

ein WildgemĂźse

ein USGeheimdienst

â‚Ź

BeglaubigungsbĂźros Arktisvogel

Obstbrei

R O M A

Dauerbezug (Kw.)

franz., span. FĂźrwort: du

unantastbar

E T U I

asiat. Nomadenzeltdorf

Kinderfilmfigur (Pan ...)

O

englisch: nein, kein

Vorname des Autors Verne

I S O T N L G A U U S S C C H I I A G

Bergeinschnitt

Stadt im Westen Irlands

A T E I G N R M E H E D R M E L O T R A I N T T I E A R T R

kraftvoll

Reim

S U E S S W A R E

Festsaal in Schulen

J A U L T E U S

Kniffe im Tuch

ErlĂśs, Ausbeute

L

Ăœber 115 Jahre Qualität! Telefon 0 59 21 / 3 48 34

rĂśm. Zahlzeichen: zwei

I G E L A R E T T E R G K B A R M I X E R S T T T A B U A R I A M L K

Nähe Ring-Center Einspruch

brit. PopMusiker (Chris)

G H E I S V O A M H E V E R T R E W I R T I N E M O E T N L O R B E E R E R P F A R R E F I E B D Z O F F V E A F A L T E N T A U L N O T L A A B O

TEN BRINK Neuenhauser StraĂ&#x;e 28

nicht veränderlich

Ă„rger, Streit (ugs.)

verkauf soll an diesem Tag weitergehen. BĂźcher gibt es gegen eine Spende fĂźr die Tiere. Die Kinder kĂśnnen Luftballons steigen lassen und sind zu einem Malwettbewerb eingeladen. Welcher Luftballon fliegt am weitesten? Nachdem alle Kinder eine Postkarte bemalt haben, werden gegen 16 Uhr die Luftballons in den Himmel steigen. Nach zwei Wochen werden die Gewinner ermittelt. Drei Preise stehen zur VerfĂźgung.

Sommerfest mit vielfältigem Programm in Dianas Hundeschule Am 14. Juli NORDHORN (ARE). Auch in diesem Jahr sind alle Hundefreunde herzlich zum Sommerfest in Dianas Hundeschule eingeladen. Gefeiert wird am Samstag, 14. Juli, von 11 bis 17 Uhr an der HollandstraĂ&#x;e/Alfred-MozerStraĂ&#x;e 57 in Nordhorn. Und darauf kĂśnnen sich alle Hundefreunde in diesem Jahr freuen. Jasmin Stark von „Tierisch Stark“ bietet exklusives ZubehĂśr rund um den Hund an, wie zum Beispiel Hundebetten, Kuscheldecken, Lederhalsbänder, Lederleinen und vieles mehr. Andrea Blath von der Tierheilpraxis Blath steht fĂźr alle Fragen rund um die alternative Behandlung zur VerfĂźgung. Hundefreunde kĂśnnen sich zu folgenden Themen beraten lassen: BachblĂźtentherapie, HomĂśopathie, Blutegeltherapie, Notfallbehandlung, Elektroakupunktur, Akupunktur, Lymphdrainage, akute Erkrankungen, chronische Erkrankungen, begleitende Therapien, nachfolgende Therapie sowie Physiotherapie fĂźr Pferde, Hunde und Katzen. Auch eine mobilen Tierpflege bietet Andrea Blath mit folgenden Leistungen an (vorab einen Termin

unter Telefon 0173/7104960 vereinbaren): scheren, schneiden, waschen, trimmen und fĂśnen, Augenpflege, Pfotenpflege, Ohrenpflege und Zeckenentfernung. Das Fotostudio Mundus aus Nordhorn wird die vierbeinigen Lieblinge im besten Licht darstellen. Das Grafschafter Tierheim aus Schwartenpohl stellt sich vor und steht fĂźr alle Fragen rund um den Grafschafter Tierschutz zur VerfĂźgung. Spenden nehmen die Aktiven vom Tierschutz gern persĂśnlich entgegen. Mary KrĂźhler aus Emsdetten wird die Besucher mit ihren Produkten von „rawau“ bezaubern. Diana Rohmann von Dianas Hundeschule und Verhaltenstherapie steht mit ihrem Team fĂźr Fragen rund um die Erziehung des Hundes zur VerfĂźgung. Und Heike Beuse von Absolut Hund informiert Ăźber die Ausbildung zum Hundehaltertrainer. Auf die kleinen Besucher warten das Kinderschminken und ein Luftballonwettbewerb Das Programm im Ăœberblick: • ab 11 Uhr: Sektempfang • ab 12 Uhr: Fleisch und Bratwurst vom Grill • ab 12 Uhr: Hindernislauf – „Wer ist das schnellste Team?â€?, aufgeteilt nach GrĂśĂ&#x;e der Hunde

• 13 Uhr: Gruppentraining Hundeschule • 13.30 Uhr: Schnuppertraining fĂźr Besucher, begleitet von zertifizierten Hundehaltertrainerinnen • 14 Uhr: TrickDog – Schnupperstunde mit Aktion „Wer rollt am schnellsten den Teppich auf? “ • Gegen 15 Uhr hält Diana Rohmann ein Referat zum Thema „KĂśrpersprache Hund – richtig deutenâ€? • 15.30 Uhr: Gruppentraining Hundeschule • 16 Uhr: Schnuppertraining fĂźr Besucher, begleitet von zertifizierten Hundehaltertrainerinnen • 16.30 Uhr: Schnuppertraining Agility • 17 Uhr: Siegerehrung, Hindernislauf und TrickDog – Gewinner • ab 17.30 Uhr: Ausklang des Sommerfestes Ab 13 Uhr kĂśnnen sich Hundehalter fĂźr eine klassische Massage anmelden. Diese wird von einer ausgebildeten Physiotherapeutin angeboten. FĂźr Anmeldungen zu den einzelnen Aktivitäten kann man Dianas Hundeschule per Email diana@dianashundeschule.de oder telefonisch unter (01 73) 864 88 55 kontaktieren.

       

zurĂźckblicken, sich ...

GewĂźrzblatt

Initialen der Temple

machte Salate und Kuchen. Auch Waffeln werden wieder gebacken. Es wird einen Flohmarktstand geben, wo allerlei TrÜdel und Nippes angeboten wird. Conny´s Hundefriseurin aus Nordhorn ist wieder mit dabei und wird die kleinen Lieblinge vor Ort verschÜnern. Ein Stand mit selbst gefertigten Halsbändern und Geschirr fßr Hunde lädt zum StÜbern ein. Gerne werden auch Bestellungen entgegen genommen. Auch der Bßcher-

        ! "#   $    $  %  &' (  $    )"     *+ , "

 " - . %$  

 "   /  $     $ " " 0"  "

 $     1 '   

$  2 $  " "    '  3  "

$       4  56+ % $   2 7 )    65* 8   ,    9)    :   %    !   $ 5++ $ ;++ 9)  " 8$" 7  / .       .(     "     2.  ) 1"  .( " 

Wanderer kĂśnnen auch bei einer Rast die schĂśne Aussicht genieĂ&#x;en. Foto: djd/Schmallenberger Sauerland/K.-P. Kappest

  $"  $(  "      )    - )<    "  =(  $ $ $ 3 7 

") 

$   -  

   $ 7 <           2  $ # '   $ >?5 8

 /   $  9)  %/ $    % .     $ 7

 $ 7 

$  @ <   :     / 8  7   8 "  9    -, -.  :  A"   2   "  <     .  ) /(         "    /    $    .     / )   -.  

  . 7 $   

  7 


Unsere Kunden haben allen Grund zu feiern!

Tausende

haben unsere

JubiläumsAngebote schon genutzt.

UND SIE? JĂźrgen Helmes, Experte fĂźr Junges Wohnen: â&#x20AC;&#x17E;Guten Tag mein Name ist JĂźrgen Helmes. Bei Albers landen Sie immer einen Volltreffer, denn hier bekommen Sie immer spitzen Leistung zum fairen Preis. Kommen Sie vorbei und Ăźberzeugen Sie sich selbst. Sie werden sehen es lohnt sich fĂźr Sie!â&#x20AC;&#x153;

Moderner Fernsehsessel, manuell verstellbar, Gestell verchromt, Stoffbezug in Lederoptik schwarz. Art.-Nr. 20970066

Solange Vorrat reicht!

Alles Abholpreise!

299.-

798.-

149,Jubiläums-Knaller

Keine Anzahlung! Keine GebĂźhren! GĂźltig bis 14. Juli 2012 * Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag sowie dem Gesamtbetrag. Effektiver Jahreszins und gebundener Sollzins entsprechen 0,00 % p. a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG, Santanderplatz 1, 41061 MĂśnchengladbach. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäĂ&#x; § 6 a Abs. 3 PAngV dar.

Jeden Sonntag

von 14-18 Uhr

in NORDHORN Schautag

ohne Beratung und Verkauf!

MONTAG BIS FREITAG 9.00 - 19.00 Uhr SAMSTAG 9.00 - 18.00 Uhr

MarkenmĂśbel zu Discountpreisen!

Ihr direkter Weg zu uns:

++++ www.albers.de ++++ 50 JAHRE FAMILIENTRADITION ++++ SERVICE SEIT DEM ERSTEN TAG ++++

Einfach QR-Code scannen und los gehtâ&#x20AC;&#x2122;s ...

N17-2012: Solange Vorrat reicht. LiefermĂśglichkeiten und IrrtĂźmer vorbehalten. Alle MaĂ&#x;angaben sind Ca.-Werte. Alle Preise Abholpreise ohne Dekoration.ÂŹ!,"%23ÂŹ ÂŹ$ERÂŹ%INRICHTUNGSDISCOUNTERÂŹsÂŹ&ENNASTRAÂ&#x201D;EÂŹÂŹsÂŹÂŹ.ORDHORNÂŹsÂŹ4ELÂŹ ÂŹsÂŹINFO ALBERSDE


MEINE GESCHICHTE. MEIN DESIGN.

Unsere Reise nach Paris

Mein 30. Geburtstag

GEWINNE DEINEN UNVERGESSLICHEN

SOMMERMOMENT*

MIT PANDORA NACH PARIS! Mit jedem gekauften Charm im Zeitraum vom 2.07.-31.08.2012 kommst Du Paris n채her. * Teilnahmebedingungen auf pandora.net


www.kuechen-ekelhoff.de w w w. a u s s t e l l u n g s k u e c h e n - e k e l h o f f . d e

Machen Sie sich Ihr eigenes Bild! KÜCHENTRÄUME ERLEBEN WOHNIDEEN ERFAHREN

Küchenhaus Ekelhoff | Hauptstraße 14-16 | 48529 Nordhorn | Telefon: (+49) 59 21 80 48 0 | info@ekelhoff.de Küchenland Ekelhoff | Bentheimer Str. 259 | 48531 Nordhorn | Telefon: (+49) 59 21 80 21 0 | kuechenland@ekelhoff.de

Fernsehprogramm *V²LTVSKVEQQ 8MKIVIRXIR'PYF 8EKIWWGLEY -QQIV[MIHIVWSRRXEKWPMZI +ÇWXI+IVMHIV/PSWXIVXEPIV 1EVWLEPP %PI\ERHIV 1MGLEIP,SPQ (MI7IRHYRKQMXHIV1EYW 0EGLYRH7EGLKIWGLMGLXIR 8EKIWWGLEY 4VIWWIGPYF ;SGLIRWTMIKIP (IV7GL[EV^[EPHLSJ(IV ZIVPSVIRI7SLR *EQMPMIRJMPQ( 1MX7EWOME:IWXIV+MPEZSR ;IMXIVWLEYWIR1MGLEIP*MX^ 1MGLEIP,ERIQERR

*V²LTVSKVEQQ 0¸[IR^ELR|'PEWWMGW LIYXI WSRRXEKW8:J²VW0IFIR /EXLSPMWGLIV+SXXIWHMIRWX (MI7GL[EV^[EPHOPMRMO >(**IVRWILKEVXIR0MZI %RHVIE/MI[IPTVÇWIRXMIVX 1YWMOYRH+ÇWXI 1MX/EXNE)FWXIMR6SFIVXS &PERGS'LVMW6SFIVXWYE LIYXI 4IXIV,ELRI 8LIQE&VEYGLIR[MVHMI &YWLMHS4EVXIM#(IV6ETTIV YRHHMI'(9 +ÇWXI'LVMWXMER*VIMLIVVZSR 7XIXXIR '(91H& &YWLMHS

2SVHXSYV 7GLÇX^IHIV;IPX 7IWEQWXVE—ITVÇWIRXMIVX)M RI1¸LVIJ²V>[IM QEVI8:OSQTEOX )MRJEGLKIRMEP 7GLPIW[MK,SPWXIMR1YWMO *IWXMZEP 2SVHQEKE^MR,,.SYVREP 7,1EKFYXIRYRFMRRIR ,EPPS2MIHIVWEGLWIR ;YRHIVWGL¸R ;IWIVPERHYRH1IIVIW WXVERH:SR&VIQIRFMW ^YV2SVHWII /IWWPIVW)\TIHMXMSR (MI/²WXIRHIW2SVHIRW :SR&SVOYQREGL,IPKSPERH

;YRWGLOMRHIVYRHERHIVI >YJÇPPI *EQMPMIROSQ¸HMI( 1MX6YXL1EVME/YFMXWGLIO 8EKIWWGLEY 6EXKIFIV,EYW+EVXIR 9E+EVXIRTEVEHMIWMQ3Q QIVXEP4VEGLXWXEYHIRVMGLXMK TJPER^IR ;[MI;MWWIR 8LIQE)RHPMGLQEPVMGLXMK IRXWTERRIR 1IMR1ERRHIV7TMIPIV 7TSVXWGLEY &IVMGLXEYW&IVPMR (IYXWGLI*IVRWILPSXXIVMI 0MRHIRWXVE—I ;IPXWTMIKIP

TPERIXI1²PPLEPHI1IIV ,EYWFSSX 0MIFIWOSQ¸HMI97% 1MX'EV]+VERX7STLME 0SVIR1EVXLE,]IV LIYXI >(*74368I\XVEPMZI 6IMXIR+4ZSR%EGLIR LIYXI >(*74368VITSVXEKI 7GLVEYFIRJ²VHMI>YOYRJX 8IVVE<TVIWW LIYXI;IXXIV &IVPMRHMVIOX7SQQIV MRXIVZMI[ +EWX&YRHIWTVÇWMHIRX .SEGLMQ+EYGO7XIVRI (IV(MRS4PERIX

(EW0IFIR 4MPKIVXSYVEPPMRGPYWMZI 0MIF 8IYIV %RXMUYMXÇXIRWLS[ (%7;YRWGLQIR²QMX 6EMRIV7EWW 6MRHIVJMPIX7XVMRHFIVKMQ (IWMKRIV,EYW &MRKS(MI9Q[IPXPSXXIVMI 1MX1MGLEIP8L²VREYYRH 1SRMOE;EPHIR 3WXWII6ITSVX (%7 +EWX%PI\ERHIV&SQQIW 1SHIVEXSV

1SHIVEXMSR,MRRIVO&EYQ KEVXIR 2(60ÇRHIVQEKE^MRI

8EKIWWGLEY 8EXSVX/EPXIW,IV^ /VMQM( 1MX/PEYW.&ILVIRHX(MIX QEV&ÇV8IWWE1MXXIPWXÇHX 1EROIPPW;EPPERHIV )MJIVWYGLX /VMQM7( 1MX/VMWXIV,IRVMOWWSR 8EKIWXLIQIR;IXXIV XXXI\XVE/PEWWMOEQ 3HISRWTPEX^ >YWEQQIRJEWWYRKHIW 3TIR%MV/SR^IVXWQMXHIQ 'LSVYRH7]QTLSRMISVGLIW XIVHIW&E]IV6YRHJYROW +IJÇLVPMGLIW+VEW /VMQMOSQ¸HMI97% 1MX)H[EVH2SVXSR/IVM 6YWWIPP7YWER7EVERHSR 8EKIWWGLEY +VMJJMRHIR7XEYF (VEQE97% 1MX.YERS,IVRERHI^(EZMH &VMER)PM^EFIXL4EXXIVWSR 8EKIWWGLEY

/EXMI*JSVHI*IWXXEKW WXMQQYRK &I^MILYRKWOSQ¸HMI( 1MX6IFIGGE-QQERYIP.YPME &VIRHPIV%RRE,EYWFYVK 4EXVMGO6ETSPH LIYXINSYVREP;IXXIV -RWTIGXSV&EVREF](MI 7TYVJ²LVXMRW1IIV /VMQM+& 1MX.SLR2IXXPIW.EWSR ,YKLIW.ERI;]QEVO 0EYVE,S[EVH >(*,MWXSV] -WVEIPW%XSQFSQFI LIYXI -RWTIGXSV&EVREF](MI 7TYVJ²LVXMRW1IIV /VMQM+& 0IWGLW/SWQSW *VEKHIR0IWGLÍFIVHMI /VÇJXIMQ9RMZIVWYQ (IV(MRS4PERIX )\TIHMXMSRMRWI[MKI)MW %PJVIH;IKIRIV 8IVVE<TVIWW

8EKIWWGLEY 0ERHPYWX8:.YPM %YGLMQ2SVHIRFVMGLXHMI LIM—I.ELVIW^IMXERYRHIW KMFXZMIP^YXYR7S^YQ&IM WTMIPFIMHIV0ERH[MVXJEQMPMI 7XEVQERRMR(SLVIR-LV*IVM IRFEYIVRLSJy>YV%PXIR 1SPOIVIMlPMIKXMQ)QWPERH ;IVLEXkWKIWILIR# 5YM^QMX&IXXMRE8MIXNIR +IJVEKX+INEKX 5YM^ 1MX,ERW;IVRIV3PQ1E VMIPPE%LVIRW6EPTL1SVKIR WXIVR)WXLIV7GL[IMRW 1SH%PI\ERHIV&SQQIW ,EOER2IWWIVkW-RWTIOXSV &EVFEVSXXM1IRWGLSLRI ,YRH /VMQM( 1MX7]PZIWXIV+VSXL2MRE /VSRNÇKIV:EHMQ+PS[RE 3WXWII6ITSVX 2(68EPO7LS[ 8EKIWWGLEYZSV.ELVIR

 >IMGLIRXVMGOWIVMIR  (IV 7XEV HIV QMGL PMIFXI 7TMIPJMPQ97%OVM 'STW  6SFFIVWSRW /VMQMOS Q¸HMI 97%   1MW XIV 1EKSS /SQ¸HMI 97%   (MI REGOXI /ERS RI /SQ¸HMI 97%  1MX 0IWPMI 2MIPWIR 4VMWGMPPE 4VIWPI] 2I[W(MIREGOXI

/ERSRI   /SQ¸HMI 97% 1MX0IWPMI2MIPWIR (MI REGOXI /ERSRI   %GXMSROSQ¸HMI 97%   /IMR &YRH J²VkW 0IFIR /SQ¸HMI (  1MX *VER^ (MRHE  %FIRXIYIV 0I FIR(MI6YXWGLIRHIW4LEVES  (MI 1IKE;EWWIVTEVOW MR âK]TXIR1IMR6IZMIV

8EKIFYGLHIV)PIJERXIR  2I[ =SVO 8E\M %GXMSR OSQ¸HMI *97%  1MX 5YIIR0EXMJEL+SSHF]I (IYXWGLPERH  %YJ YRH HEZSR  1IMR %YWPERHWXEKI FYGL  7GLRIPPIV EPW HMI 4SPM^IMIVPEYFXEYXSQS FMP 9E (IV RIYI &1; 1  'PEYW YRH (IXPIJ  (MI

y&6-() ;%67  &IWXI *IMR HMRRIRl(MI&VÇYXI/EXI,YH WSRYRH%RRI,EXLE[E]FIEV FIMXIR WMGL QMX IMRIV 6IMLI +IQIMRLIMXIR6809LV

1MXXIRMQ0IFIR (MI'EQTIV %PPIW%X^I 6MXEW;IPX )MROSQMWGLIV,IMPMKIV(EW 4VEOXMOYQ 1SRO (MIKV¸—XIR%YJYRH %FWXIMKIV 6EROMRK7LS[QMX7SRNE >MIXPS[ *SVQIP+4ZSR+VS—FVM XERRMIR 'SYRXHS[R0MZI )\TIVXI2MOM0EYHE 1SHIVEXMSR*PSVMER/¸RMK /SQQIRXEV,IMOS;EWWIV YRH'LVMWXMER(ERRIV

)HIP 7XEVGO %PXIVZSV7GL¸RLIMX)MR *VIYRHIMRKYXIV*VIYRH /PMRMOEQ%PI\ 0²KIRKIWGLMGLXIR ;IGOYT ,IYXI;EWPÇYJXZIVOILVXMQ :IVOILV# 1MX;MRJVMIH,IVQERR &€+V²RI /PEYW6IMRHP %(%'4VIWWIWTVIGLIV

(MITIVJIOXI1MRYXI 7TMIP7LS[QMX9PPE/SGO EQ&VMRO 7IGLWIVTEGO 4VMQIZEP6²GOOILVHIV 9V^IMXQSRWXIV (MI*EPPI(EW3TJIV

7GVYFW(MI%RJÇRKIV 8LI&MK&ERK8LISV] ,S[-1IX=SYV1SXLIV &PSGOFYWXIV8: -GI%KI:SPPZIVWGLSFIR 1IXIV;MI[IMXOERRWX (YKILR 5YM^ 'PYIPIWW;EWWSRWX /SQ¸HMI97% 1MX%PMGME7MPZIVWXSRI7XEGI] (EWL4EYP6YHH (MI+PEQSYV'PMUYI'MRHI VIPPEW6EGLI /SQ¸HMI97% 1MX)PM^EFIXL1G0EYKLPMR )PPIR1EVPS[7EQERXLE &SWGEVMRS

y74-()61%2 l 4IXIV 4EV OIVTPERXHMIKIQIMRWEQI>Y OYRJXQMX1EV].ERIEFIVHVIM WIPXWEQI+IWXEPXIRJYROIRHE ^[MWGLIR 4VS9LV

*SVQIP+VS—IV4VIMWZSR +VS—FVMXERRMIR (EW6IRRIR 0MZIZSQ7MPZIVWXSRI'MVGYMX *SVQIP+VS—IV4VIMWZSR +VS—FVMXERRMIR 7MIKIVILVYRKYRH,MKLPMKLXW (MI%YXSLÇRHPIV *IMPWGLIROEYJIR4VSFI JELVIR (MI:IVWMGLIVYRKWHIXIOXMZI (IV;ELVLIMXEYJHIV7TYV HE^[GE&MFIPGPMT )\GPYWMZ;IIOIRH 1MX*VEYOI0YHS[MK 680%OXYIPP;IXXIV 7ILRWYGLX&EF];MV[SPPIR IRHPMGLIMR/MRH

0SZI,ETTIRW 0MIFIWJMPQ97%'(2 9QHIR:IVPYWXWIMRIV*VEY ^YZIVEVFIMXIRLEX&YVOI %EVSR)GOLEVX IMRIR6EXKI FIV^YV8VEYIVFI[ÇPXMKYRK KIWGLVMIFIR%PWIV)PSMWI .IRRMJIV%RMWXSR OIRRIR PIVRXOSQQXEYGLHMI:IV KERKIRLIMX[MIHIVLSGL +*SVGI%KIRXIRQMX&MWW *EQMPMIROSQ¸HMI97% 1MX&MPP2MKL];MPP%VRIXX 7GL[IVZIVPMIFX 2IYI*SPKIHIV(SOY7SET QMX&VMXX,EKIHSVR %YJ&VEYXWGLEYMQ%YWPERH (SOY7SET

*VIEO]*VMHE])MRZSPPZIV V²GOXIV*VIMXEK /SQ¸HMI97% 1MX.EQMI0II'YVXMW0MRHWE] 0SLER1EVO,EVQSR 2MGLXRSGLIMR8IIRMI*MPQ /SQ¸HMI97% 1MX'L]PIV0IMKL'LVMW)ZERW 2I[WXMQI (MI7MQTWSRW +EPMPISWTI^MEP y+EPMPIS7TI^MEPlLEXFVMWERXI )MRWÇX^IHIV1ÇRRIVHIV7TI ^MEPIMRLIMXHIWHIYXWGLIR >SPPWy>9>lFIKPIMXIXHMI XEKXÇKPMGLMQ/EQTJKIKIR HMISVKERMWMIVXI/VMQMREPMXÇX MR(IYXWGLPERHWXILIR

y8%8368/EPXIW,IV^l)MRXS XIV7S^MEPEVFIMXIVIMRI:MIVNÇL VMKI [IK .IHI 1IRKI %VFIMX J²V HEW /¸PRIV /SQQMWWEV HYS %6(9LV

&VMHI;EVW&IWXI*IMR HMRRIR *MPQOSQ¸HMI97% 7S[SLP)QQE %RRI,EXLE [E] EPWEYGL0MZ /EXI,YH WSR FIOSQQIRJEWXKPIMGL ^IMXMKIMRIR,IMVEXWERXVEK ZSRMLVIQ0MIFWXIR+P²GO PMGLFIWXIPPIRHMIFIMHIR *VIYRHMRRIRHEW%YJKIFSX MQ4PE^E,SXIPYRHIVPIFIR IMRIF¸WIÍFIVVEWGLYRK 7TMIKIP8:1EKE^MR (MIKVS—I6ITSVXEKI 7²—I7²RHIR(MIRIYI0YWX ER7GLSOS/IOWYRH'S *EW^MREXMSR0IFIR (MI8MXERMGHEVJRMGLXYRXIV KILIR)MR1ERROÇQTJX J²VWIMRIR8VEYQ &VMHI;EVW&IWXI*IMR HMRRIR *MPQOSQ¸HMI97% )\GPYWMZ;IIOIRH &IXVYKWJÇPPI 1MXXIRMQ0IFIR

7EX2EGLVMGLXIR 2EZ]'-7 1E\(IWXVYGXS(EW8IEQ YQ+MFFWJMRHIXMRIMRIV(E QIRLERHXEWGLI*MRKIVOYT TIRYRH>ÇLRIHIW'SVTS VEPW>EGL%VQWXVSRK| 2EZ]'-70% 4EVXRIV ,E[EMM*MZI (EW4ÇGOGLIR ,E[EMM*MZI (IVIMR^MKI:IVHÇGLXMKI &PSGOFYWXIV8:1EOMRK SJy-GI%KI:SPPZIV WGLSFIRl 2I[W 7XSVMIW ;¸PJI4VSJ(V/YVX /SXVWGLEP²FIVHMIZIVQYX PMGLÇPXIWXIR*IVRFIKPIMXIV HIV1IRWGLIR 7SKIWILIR 2EZ]'-7 ,E[EMM*MZI 8LVIEX1EXVM\%PEVQ WXYJI6SX

7TMHIV1ER--%GXMSRJMPQ97% 7TMHIV1ERQYWWRMGLXRYV KIKIRHIR%YWFVIGLIV*PMRX 1EVOSFIWXILIRHIVWMGL REGLIMRIQ9RJEPPMRHIR y7ERHQERlZIV[ERHIPXLEX WSRHIVREYGLKIKIRWMGL WIPFWX)MRIF¸WI7YFWXER^ LEXMLRZIVÇRHIVX 1MX8SFI]1EKYMVI/MVWXIR (YRWX.EQIW*VERGS 7TMHIV1ER-%FIRXIYIVJMPQ97% 7TMHIV1ERQYWWWMGLIRX WGLIMHIRHEWTVMZEXI+P²GO SHIVHIV/EQTJKIKIRHEW &¸WI)VIRXWGLIMHIXWMGLJ²V HMI0MIFIHSGLFEPHQYWWIV IVRIYXHMI;IPXVIXXIR 7TMHIV1ER--%GXMSRJMPQ97% :IRSQ&MWWHIV8IYJIPW WGLPERKIR ,SVVSVJMPQ97% 1MX%KRIW&VYGORIV

7YTIVGLIJW%FMRW&IIX (EWTIVJIOXI4VSQM(MR RIV %HIP7TI^MEP 1MX 4VMR^ 1EVMS1E\ ^Y 7GLEYQFYVK 0MTTI 4VMR^ %PI\ERHIV ZSR %RLEPX 4VMR^ *IVRHMRERH ZSR %RLEPX +MRE 0MWE  4VMR^IW WMR HIV ,IV^IR  4VSQM RIRX  0SXLEV  MQQIV EQ&EPP'PEYWYRH(IXPIJ

 &E][EXGL  (MI 6IX XYRKWWGL[MQQIV ZSR 1EPMFY  (EW %8IEQ  1EG+]ZIV2SXVYJ6IX XYRKEYWHIV0YJX7GLEY HMGL WGLPEY  ;IPX HIV ;YRHIV+VMT(EW1S XSVQEKE^MR (MI 1IVGIHIW &IR^ %/PEWWI  2I[W  .SLR 5  :IV^[IMJIPXI

;YX (VEQE 97%  1MX (IR^IP ;EWLMRKXSR %RRI ,IGLI .EQIW ;SSHW  6IMRI2IVZIRWEGLI/VMQMOS Q¸HMI 97%  1MX 6S FIVX (I 2MVS 0MWE /YHVS[ 2I[W.SLR5:IV ^[IMJIPXI ;YX (VEQE 97%   6IMRI 2IVZIRWEGLI /VMQMOSQ¸HMI97%

(MI7XIVRXEPIV1ÇVGLIR  /YV^/PMGO  *PYGL HIW *EPOIR  7GLPSWW )MR WXIMR  )R]S  8VMGO FS\\  ;MPPM [MPP€W [MWWIR (IVOPIMRI6MXXIV8VIRO 6ÇYFIV +EYOPIV ,I\IRXVERO    SHIV   +E [E]R  &EVFEV YRH HMI %FIRXIYIV ZSR &EHSY 

>SÃW >EYFIVWGLVERO  7ERHQÇRRGLIR  .MQ /RSTJ  TYV )VMG WYGLX HIR7YTIVHMEQERXIRPS KS  )VHI ER >YOYRJX 9VPEYF MQ ;IPXEPP  HEW [ÇVI XSPP  )QQEW 'LEXVSSQ :IVPMIFX MR ,EQFYVK  (Y FMWX OIMR ;IV[SPJ  ÍFIV 0IFIRMRHIV4YFIVXÇX


Sport

8. Juli 2012

Seite 8

(IYXWGLPERH ERHIV7TMX^I

8)0)+6%11

7MIKJ°V'EVPIR ,%1&96+ ,ERHFEPP&YR HIWPMKMWX ,7: ,EQFYVK QYWW WIMRIR)RHI(I^IQFIVJVMWXPSW KIO°RHMKXIR 8VEMRIV 4IV 'EV PIR [IMXIVFIWGLÆJXMKIR ;MI HEW y,EQFYVKIV %FIRHFPEXXl FIVMGLXIXI LEX 'EVPIR WIMRIR 4VS^IWW ZSV HIQ ,EQFYVKIV %VFIMXWKIVMGLXKIKIRHIR'PYF MR IVWXIV -RWXER^ KI[SRRIR (MI6MGLXIVWELIRHMI+V°RHI J°V HMI EY—IVSVHIRXPMGLI /°R HMKYRK WIMXIRW HIW ,7: EPW RMGLX EYWVIMGLIRH ER YRH JSV HIVXIR HIR :IVIMR EYJ HIR IRXPEWWIRIR ÌFYRKWPIMXIV FMW ^YQ:IVXVEKWIRHIMQ7SQQIV EPW'LIJXVEMRIV[IMXIV^Y FIWGLÆJXMKIR

)VRIYXSTIVMIVX 7-0:)67832) (MI ZIVYR KP°GOXI *SVQIP8IWXJELVIVMR 1EVME HI :MPPSXE MWX IVRIYX STIVMIVX[SVHIR(MIEQ/STJ YRH MQ +IWMGLX WGL[IV ZIV PIX^XI7TERMIVMRWIMNIX^XMRIM RIQ yIVRWXIR EFIV WXEFMPIRl >YWXERH XIMPXI MLV 1EVYWWME 8IEQQMX(MIâV^XIWIMIRQMX HIR*SVXWGLVMXXIRHIV.ÆLVM KIR^YJVMIHIR(I:MPPSXE[EV EQ (MIRWXEK FIM ÌFYRKWJELV XIR KIKIR HMI 0EHIVEQTI IM RIW 0EWXIVW KITVEPPX 7MI ^SK WMGLHEFIMIMRIR7GLÆHIPFVYGL ^Y YRH ZIVPSV MLV VIGLXIW %Y KI

1MEQMW'SYT 1-%1- 2&%'LEQTMSR 1MEQM ,IEX LEX y(VIMIV/¶ RMKl 6E] %PPIR ZSR 6IOSVH QIMWXIV &SWXSR 'IPXMGW ZIV TJPMGLXIX y,IM—X YRWIVIR RIY IR 8IEQOSPPIKIR 6E] %PPIR [MPPOSQQIRl X[MXXIVXI 1ME QMW &EWOIXFEPP7YTIVWXEV 0I &VSR .EQIW %YGL ,IEX)M KIRX°QIV1MGO]%VMWSRFIWXÆ XMKXIHIR8VERWJIVZME8[MXXIV %PPIRLÆPXHIR0MKEVIOSVHHIV QIMWXIR ZIV[ERHIPXIR (VIM TYROXI[°VJI

;SSHWWGLIMXIVX 790*96746-2+7+SPJ7Y TIVWXEV 8MKIV ;SSHW MWX FIMQ 978YVRMIV MR ;LMXI 7YPJYV 7TVMRKW °FIVVEWGLIRH EQ 'YX KIWGLIMXIVX 2YV IMRI ;SGLI REGLWIMRIQ7MIKMR&IXLIWHE WTMIPXI HIV QEPMKI 1ENSV +I[MRRIVEQ^[IMXIR8EKEYJ HIQ 4EV/YVW IMRI  2EGLMRWKIWEQX7GLPÆKIR [EVJ°VHIR.ELVIEPXIR/E PMJSVRMIVHEW8YVRMIVHEQMX^YV ,EPF^IMX FIIRHIX (MI *°L VYRK °FIVRELQ HIV[IMP 97 3TIR7MIKIV ;IFF 7MQTWSR 97% 

7IVIRE;MPPMEQW KI[MRRX^YQJ°RJXIR 1EP;MQFPIHSR 032(32 %YJ HIQ ;IK ^Y MLVIR J°RJXIR ;MQFPIHSRWMIK [ÆVI 7IVIRE ;MPPMEQW EYJ HIQ LIMPMKIR 6EWIR FIMRELI KIWXVEYGLIPX1MRYXIRPERK HSQMRMIVXI HMI %QIVMOERIVMR HEW 1EXGL KIKIR %KRMIW^OE 6EH[ERWOEFMWHMINYRKI4S PMR MR MLVIQ IVWXIR +VERH 7PEQ*MREPI MLVI IVWXI &VIEO GLERGI RYX^XI (EW FMW HELMR YRKPIMGLI (YIPP [EV EYJ IMR QEP WTERRIRH IW FELRXI WMGL WSKEV IMR ÌFIVVEWGLYRK ER ;MPPMEQWWGLVMIYRHWX¶LRXIr WIX^XI WMGL PIX^XPMGL EFIV QMX HYVGL 7IVIRE ^SK WS QMX MLVIV 7GL[IWXIV :IRYW KPIMGL HMI IFIRJEPPW J°RJ 8MXIP MQ %PP )RKPERH 'PYF KI[SRRIR LEX +IQIMRWEQ LEXXIR WMI EQ %FIRH ^YHIQ HMI 'LERGI IFIRJEPPW^YQJ°RJXIR1EPMQ (STTIP^YKI[MRRIRy:SVIMR TEEV1SREXIRPEKMGLRSGLMQ /VEROIRLEYW-GLLEFIRMIHE ZSR ^Y XVÆYQIR KI[EKX [MI HIVLMIV^YWXILIRlWEKXI;MP PMEQW YRH FIHEROXI WMGL QMX XVÆRIRIVWXMGOXIV 7XMQQI FIM MLVIV *EQMPMI YQ OYV^ HEVEYJ [MIHIV ^Y WGLIV^IR y-GL [SPPXIMQQIVWGLSREPPIW[EW :IRYWLEXXIl 7IVIREW MRWKIWEQX  +VERH7PEQ8VMYQTL [EV HIV IRHK°PXMKI7GLPYWWWXVMGLYRXIV MLVI0IMHIRW^IMXHMIRYV[IRM KI8EKIREGLHIQ^YZSVPIX^ XIR1ENSVWMIKZSVKIREY^[IM .ELVIR FIKSRRIR LEXXI (E QEPW[EVWMIMRIMRIQ6IWXEY VERXMR1°RGLIRMRIMRI+PEW WGLIVFI KIXVIXIR YRH QYWWXI ER FIMHIR *°—IR KIRÆLX [IV HIR7TÆXIVWXIPPXIWMGLLIVEYW HEWWIMRI7ILRIKIVMWWIR[EV

%%',)2%RKIJ°LVXZSR:M ^I)YVSTEQIMWXIVMR 7ERHVE %YJJEVXL +ERIVOIWII  WS[MI ;IPX YRH )YVSTEQIMWXIV 1M GLEIP .YRK ,SVF  LEFIR HMI HIYXWGLIR :MIPWIMXMKOIMXWVIMXIV HIR2EXMSRIRTVIMWFIMQ',-3 MR %EGLIR KI[SRRIR 2EGL (VIWWYV7TVMRKIRYRH+IPÆR HIVMXXWXERHIRJ°VHMIHIYXWGLI )UYMTI  1MRYWTYROXI ^Y &YGLI +VS—FVMXERRMIR  EYJHIQ^[IMXIRYRH 7GL[IHIR    EYJ HIQ HVMXXIR6ERKLEXXIRHEW2EGL WILIR %YJJEVXL [EV QMX 3T KYR 0SYZS YRH  1MRYW TYROXIR MR HIV 1ERRWGLEJXW [IVXYRK HMI FIWXI (IYXWGLI HIRR.YRK  WEXXIPXIHSVX RYVWIMR>[IMXTJIVH0ISTMR %YGL HMI ^[IMXI [MGLXMKI (VIWWYVTV°JYRKFIMQ',-3MR %EGLIR LEX /VMWXMRE 7TVILI KI[SRRIR(MI.ÆLVMKIEYW (MROPEKI IVLMIPX J°V MLVIR +VERH 4VM\ 7TIGMEP QMX (IW TIVEHSW KIWXIVR  4VS ^IRXTYROXI YRH PEK HEQMX ORETTZSV,IPIR0ERKILERIR FIVK ,EZM\FIGO  QMX (EQSR ,MPP  

786%,0)2()7-)+)6-27IVIRE;MPPMEQWKI[ERRKIWXIVRREGLHVIM7ÇX^IRHEW(EQIR*MREPIZSR;MQFPIHSR

2SGL RMGLX KIRIWIR WGLSGOXI IMRI0YRKIRIQFSPMIHIR;MP PMEQW'PER y(EW [EV I\XVIQ LEVX YRH FIÆRKWXMKIRH J°V QMGLl WEKXI 7IVIRE IMRQEP )MR &PYXKIVMRWIP QYWWXI EYW MLVIV 0YRKI IRXJIVRX [IVHIR y-GLLEFIMRHIRZIVKERKIRIR IMR^[IM.ELVIRWSZMIPQMXKI QEGLX (EW MWX YRKPEYFPMGLl WEKXIWMIREGLHIQ,EPFJMREP WMIK °FIV HMI RIYI 2YQQIV IMRWHIV;IPXVERKPMWXI;MOXS VME%WEVIROE

6EH[ERWOE OSRRXI MLVI )QSXMSRIR REGL HIV HVMXXIR 2MIHIVPEKI MQ HVMXXIR %YJIM RERHIVXVIJJIR QMX ;MPPMEQW RMGLX ZIVFIVKIR y-GL FMR RE X°VPMGLWXSP^-GLLEXXIHMIFIW XIR ^[IM ;SGLIR QIMRIW 0I FIRWlWEKXIWMIYRH[EVHEFIM OEYQ ^Y ZIVWXILIR WS WILV WGLPYGL^XI WMI EYJ HIQ 4PEX^ y)W[EVRMGLXQIMR8EKEFIV MGL[IVHIIWMQRÆGLWXIR.ELV [MIHIVTVSFMIVIRl ;MPPMEQW [EV ZSQ IVWXIR

&EPP[IGLWIPERHMIYRYQWXVMX XIRI ,IVWGLIVMR ZSV  >YWGLEYIVR EYJ HIQ 'IRXVI 'SYVX 7XMQQYRK OEQ EPPIV HMRKW OEYQ EYJ >Y IMRWIMXMK [EV HEW *MREPI ^YRÆGLWX )VWX EPW6EH[ERWOEHMIQMXIMRIQ 7MIKTSPRMWGLI7TSVXKIWGLMGL XI LÆXXI WGLVIMFIR YRH HMI 2YQQIV IMRW HIV ;IPX LÆXXI [IVHIR O¶RRIR FIMQ 7XERH ZSR  7EX^FÆPPI EF[ILVXI YRH MLV IVWXIW 7TMIP KI[ERR IV[EGLXIR HMI >YWGLEYIV

(IRRSGL HEYIVXI IW FMW ^YQ MQ^[IMXIR7EX^ILI6EH [ERWOE HMI MQ ,EPFJMREPI %RKIPMUYI /IVFIV /MIP  KI WGLPEKIR LEXXI IMR EYWKIKPM GLIRIW*MREPIPMIJIVXI(MI6I KIRTEYWI^Y&IKMRRHIW^[IM XIR (YVGLKERKW WTMIPXI HIV .ÆLVMKIR HEFIM MR HMI /EV XIR WMI OSRRXI WMGL RIY WEQ QIPR 9RH ;MPPMEQW FIKERR REGL^YHIROIR-QHVMXXIR7EX^ WIX^XIWMIWMGLHERREFIVHSGL HYVGL

%PSRWSMQ6IKIR6SYPIXXIZSVR 7GLYQEGLIV(VMXXIV MQ5YEPMJ]MRK 7-0:)67832) *IVRERHS %PSRWS[EVHIVKVS—I+P°GOW TMP^ MQ 6IKIR6SYPIXXI ZSR 7MPZIVWXSRI1MGLEIP7GLYQE GLIVYRH7IFEWXMER:IXXIPWXI LIR FIMQ FVMXMWGLIR +VERH 4VM\ 7IMXI ER 7IMXI MR HIV ^[IMXIR 7XEVXVIMLI -R IMRIQ 1EVEXLSR5YEPMJ]MRK QMX IM RIV QMR°XMKIR 9RXIVFVI GLYRK ZIVTEWWXIR HMI FIMHIR HIYXWGLIR *SVQIP7XEVW HMI IVWXI 6IMLI RYV ORETT :SV NELVIWWMIKIV YRH ;17TMX ^IRVIMXIV%PSRWSHEKIKIRLSP

&MIVLSJJ/IMRI 7SVKIRYQ0¶[

XIIVWXQEPWWIMXHIQ6IRRIRMR 7MRKETYV MQ 7ITXIQFIV  [MIHIV IMRI 4SPI 4SWMXMSR J°V *IVVEVM YRH [MHQIXI WMI HIV EQ (MIRWXEK WGL[IV ZIVYR KP°GOXIR 1EVYWWME8IWXTMPSXMR 1EVME HI :MPPSXE HMI [MI IV EYW7TERMIROSQQX y(EW [EV IMRI EYJVIKIRHI 7MX^YRKYRHMGLFMRREX°VPMGL ^YJVMIHIRlWEKXIHIVHVMXXTPEX ^MIVXI 7GLYQEGLIV HIV ZSV HIV ^[MWGLIR^IMXPMGLIR 9RXIV FVIGLYRK QMX WIMRIQ 1IVGI HIW7MPFIVTJIMP QILVJEGL RI FIR HIV IMKIRXPMGLIR 7XVIGOI LIVYQKIVYXWGLX [EV y1IMR :MWMIV[EVFIWGLPEKIRYRHMGL LEFI JEWX RMGLXW QILV KIWI

)VWXI&IVKEROYRJX FIM8SYVHI*VERGI

1Ì2',)2 (*&8IEQQE REKIV 3PMZIV &MIVLSJJ WMILX &YRHIWXVEMRIV .SEGLMQ 0¶[ XVSX^ HIV IRXXÆYWGLIRHIR 2MI HIVPEKIMQ)1,EPFJMREPIKI V°WXIX J°V HMI >YOYRJX y.SKM 0¶[[MVHHEW7TMIPKIKIR-XE PMIR EREP]WMIVIR YRH IV [MVH FEPH [MIHIV HMI /VEJX JMRHIR J°V HMI RÆGLWXI 7XVIGOI 9Q .SKMQEGLkMGLQMVOIMRI7SV KIRlWEKXIHIV.ÆLVMKIHIV y7°HHIYXWGLIR>IMXYRKl *°VHMI/VMXMOREGLHIQ KIKIR HIR ZMIVQEPMKIR ;IPX QIMWXIV LEX &MIVLSJJ ^[EV :IVWXÆRHRMW HSGL LEPXI IV RMGLXWHEZSRKPIMGLHEWKER^I 7]WXIQ MRJVEKI ^Y WXIPPIR y7IGLW ;SGLIR [YVHI HEW +IJ°LP ZIVQMXXIPX HEWW EPPIW [YRHIVFEVPÆYJXIW[YVHIHMI (]REQMO HIW 8IEQW KIPSFX HMIJPEGLI,MIVEVGLMIHMIMRXI KVEXMZI /VEJX r REGL IMRIQ 7TMIP[EVEPPIW[IKKI[MWGLXl WEKXI &MIVLSJJ HIQ HIV LSLI (VYGO EYJ HMI 1ERRWGLEJX WXIXW FI[YWWX [EV y)W [EV NE WGLSRZSVHIQ8YVRMIVEFWIL FEVHEWW[MVREGLHMIWIV°FIV

0%40%2',)1MXIMRIVLI VEYWVEKIRHIR )RIVKMIPIMWXYRK LEFIR HMI 8ST*EZSVMXIR &VEHPI] ;MKKMRW YRH 'EHIP )ZERWMLVIR%RWTVYGLEYJHIR 8SYVHI*VERGI7MIK YRXIV QEYIVX ,MRXIV 8EKIWWMIKIV 'LMWXSTLIV*VSSQIEYW+VS— FVMXERRMIR OEQIR HMI FIMHIR KIWXIVRFIMHIVIVWXIR&IVKER OYRJXMR0E4PERGLIHIW&IPPIW *MPPIW ^IMXKPIMGL ER ;MKKMRW IVSFIVXIREGL/MPSQIXIVR MQ>MIPHIV)XETTIHEW+IP FI 8VMOSX ZSQ 7GL[IM^IV *E FMER'ERGIPPEVE:SVNELVIWWMI KIV )ZERW OPIXXIVXI EYJ HIR ^[IMXIR+IWEQXVERK %Q)RHIIMRIWYPXVEWGL[I VIR %RWXMIKW OV¶RXI *VSSQI EYW ;MKKMRWk 7O]1ERRWGLEJX HIR FÆVIRWXEVOIR 8IEQ%YJ XVMXXHIVFVMXMWGLIR)UYMTIHMI HIV6IMLIREGLJEWXEPPIERHI VIR 4SHMYQWER[ÆVXIV EFKI WGL°XXIPXLEXXI (EVYRXIV[EVEYGL%RHVIEW /P¶HIR HIV MR HIR :SKIWIR EFIV ZMIP >IMX OEWWMIVXI YRH WSKEVEYWHIR8STHIV+I WEQX[IVXYRK VYXWGLXI (EQMX

30-:)6&-)6,3**

VEKIRHIR 5YEPMJMOEXMSR YRH REGLHIR7MIKIRKIKIR&VEWM PMIR YRH HMI 2MIHIVPERHI EYJ IMRIQ WGLQEPIR +VEX [ER HIPR HEWW HMI *EPPL¶LI KVS— WIMRO¶RRXIl )FIRWS KMFX IW J°V HIR JV° LIVIR -XEPMIR0IKMSRÆV OIMRIR %RPEWW °FIV HMI 4IVWSREPIRX WGLIMHYRKIR ZSR 0¶[ ^Y HI FEXXMIVIR y)W MWX KIVEHI IMRI 7XÆVOI ZSR .SKM 0¶[ HEWW IV EYGLYRTSTYPÆVI)RXWGLIMHYR KIRXVMJJXlWEKXI&MIVLSJJHIV EFIV EYGL OVMXMWGLI %RWEX^ TYROXI WMILX y)W JÆPPX EYJ HEWW [MV YRW WGL[IV XYR HMI IVWXIR8SVGLERGIR^YRYX^IRl

(6)7()2 (IQ 6IKIR KI XVSX^XYRHHMI*ERWNYFIPRPEW WIR (MI FIMHIR FIWXIR HIYX WGLIR 1SXSVVEH;14MPSXIR 7ERHVS 'SVXIWI YRH 7XIJER &VEHPLEFIRKIWXIVRMQ5YEPM JMOEXMSRWXVEMRMRKMLVIKI[EGL WIRI 6IMJI HIQSRWXVMIVX YRH MLVI%R[EVXWGLEJXEYJZSVHIVI 4PÆX^I FIMQ HIYXWGLIR +VERH 4VM\ LIYXI EYJ HIQ 7EGLWIR VMRKERKIQIPHIX'SVXIWIJYLV MR HIV 1SXS/PEWWI REGL IM RIVWXEVOIR0IMWXYRKEYJ4PEX^ IMRW YRH WMGLIVXI WMGL HEQMX HMI 4SPI 4SWMXMSR 7IMR /YQ TIP &VEHP FIPIKXI MR HIV 1S XS+4/EXIKSVMI6ERKWIGLW

7GLQMHXJ°V 7GLQMHX

LIRl WEKXI HIV 6IOSVH[IPX QIMWXIV *°V HEW [ELVWGLIMR PMGLIFIRJEPPW^MIQPMGLJIYGLXI 6IRRIR MWX IV ^YZIVWMGLXPMGL y;MV WILIR ^MIQPMGL KYX EYW 4%()6&362 7XITLER MQ 6IKIR %PWS MWX IV EYGL 7GLQMHX OSQQX J°V 6SKIV [MPPOSQQIRl QIMRXI HIV 7GLQMHX 2EGL -RJSVQEXMSRIR .ÆLVMKI HIV y;IPX EQ 7SRRXEKl LEX :IXXIP[EVYRXIVHIWWIR°FIV *Y—FEPP>[IMXPMKMWX7'4EHIV WIMRIR ZMIVXIR 6ERK RMGLX FSVRIMRIR2EGLJSPKIVJ°VHIR KER^ KP°GOPMGL ^YQEP 8IEQ ^YQ ¶WXIVVIMGLMWGLIR 1IMWXIV OSPPIKI 1EVO ;IFFIV %YWX 6IH&YPP7EP^FYVKKI[IGLWIP VEPMIR  EYJ 4PEX^ ^[IM JYLV XIR )VJSPKWXVEMRIV KIJYRHIR y-GL FMR RMGLX LYRHIVXTVS^IR (IV  .ELVI EPXI 7XITLER XMK ^YJVMIHIR 1IMRI 6YRHI 7GLQMHX [EV ^YPIX^X [EVRMGLXTIVJIOXYRHLÆXXIIX 98VEMRIV HIW :J0 ;SPJW [EWFIWWIVWIMRO¶RRIRlWEK FYVK YRH KI[ERR  QMX XI HIV 6IH&YPP4MPSX IX[EW 8638>8)()16IKIRGLESWYRHJYLVMQ5YEPMJ]MRKKIWXIVREYJ HIR 2MIHIVWEGLWIR HMI HIYX FIHV¶TTIPX 4PEX^IMRW*IVVEVM4MPSX*IVRERHS%PSRWS WGLI%.YKIRH1IMWXIVWGLEJX

;MKKMRWOPIXXIVXMRW +IPFI8VMOSX

y)V[MVH[MIHIV HMI/VEJXJMRHIRl

'SVXIWIEYJ 4PEX^IMRW

)6+)&2-77) +30* 978SYV 8YVRMIV MR ;LMXI 7YPJYV 7TVMRKW;IWX :MVKMRME  1MPPMS RIR (SPPEV 4EV   7XERH REGL HIV ^[IMXIR 6YRHI  ;IFF 7MQT WSR  7GLPÇKI    .SREXLER &]VH    'LEVPMI &IPNER    .IJJ 1EKKIVX    .IVV]/IPP]  EQ'YXKI WGLIMXIVX  YE 8MKIV ;SSHW   YE4LMP1MGOIPWSR EPPI 97%   SLRIHIYXWGLI&I XIMPMKYRK

0)-',8%8,0)8-/

&VEHPI];MKKMRW

MWX IV WIMRI :SVQEGLXWXIPPYRK MQ 8IEQ EYGL WGLSR [MIHIV PSW /P¶HIR [EV ZSV HIV )XETTI IMKIRXPMGL ^YV 2YQQIV IMRW MQ 8IEQ 6EHMS7LEGO EYJKI WXMIKIR(IV^[IMQEPMKI8SYV >[IMXI [EV ^YPIX^X rMQ +I KIRWEX^ ^Y *VERO 7GLPIGO r HIR ZMIPIR )XETTIR7X°V^IR IRXOSQQIR YRH LEXXI OIMRI >IMX ZIVPSVIR >IMXJELV3P]Q TMEWMIKIV *EFMER 'ERGIPPEVE LEXXI WGLSR EQ *VIMXEK ZIV O°RHIX y.IX^X MWX %RHVIEW /P¶HIR YRWIV /ETMXÆRl (MI &°VHI [EV [SLP IX[EW ^Y LSGL

(MEQSRH0IEKYIMR4EVMW1ÇRRIV  Q  Q7IO   8]WSR +E] 97% 7IO.YWXMR+EXPMR 97%

  'LVMWXSTLI 0IQEMXVI *VERO VIMGL Q(EZMH6YHMWLE /IRME   1MR ;.&  %RXSRMS 1ERYIP6IMRE 7TERMIR %P JVIH /MV[E =IKS /IRME    Q(INIR+IFVIQIWOIP âXLMS TMIR 1MR;.&,EKSW+I FVLM[IX âXLMSTMIR    -WMEL /MTPERKEX /SIGL /IRME    Q,²VHIR.EZMIV'YPWSR 4YIV XS 6MGS   7IO  (EZMH +VIIRI +VS—FVMXERRMIR    *ÃPM\ 7ÉR GLI^ (SQMRMOERMWGLI6ITYFPMO   Q ,MRHIVRMW  4EYP /MTWMIPI /SIGL /IRME   1MR  &VMQMR /MTVST/MTVYXS /IRME %FIP /MTVST 1YXEM /IRME    (VIM WTVYRK  0IIZER 7ERHW &ELEQEW

 Q  /EVP 8EMPPITMIVVI *VERO VIMGL    ,EVSPH 'SVVIE *VERO VIMGL    /YKIPWXS—  (]PER %VQWXVSRK /EREHE   Q  .SI /SZEGW 97% /MQ.YLP'LVMW XIRWIR (ÇRIQEVO 7XEFLSGL

WTVYRK  6IREYH 0EZMPPIRMI *VERO VIMGL Q/SRWXERXMRSW*MPMTTMHMW +VMIGLIRPERH &N¸VR3XXS 9IV HMRKIR    1EPXI 1SLV ;EXXIR WGLIMH    7TIIV[YVJ  %PI\ER HIV4NEXR]^NE 9OVEMRI Q:M XI^WPEZ :IWIP] 8WGLIGLMIR    .EVVSH&ERRMWXIV %YWXVEPMIR  *VEYIRQ Q7IO 1Y VMIPPI %LSYVI )PJIRFIMRO²WXI   7IO &MERGE /RMKLX 97%    'LEVSRHE ;MPPMEQW 97%     Q  %QERXPI 1SRXWLS &SXW[ERE

 7IO  2SZPIRI ;MPPMEQW1MPPW .EQEMOE *VERGIRE1G'SVSV] 97%     Q  1EVMIQ %PESYM7IPWSYPM 1EVSOOS 1MR  %WPM 'EOMV %PTXIOMR 8²VOIM   %FIFE%VIKE[M âXLMSTMIR  Q,²VHIR Q7IO 7EPP] 4IEVWSR %YWXVEPMIR 7IO;.& :MVKMRME'VE[JSVH 97% 8MJJE R] 4SVXIV +VS—FVMXERRMIR     Q ,MRHIVRMW  ,EFMFE +LVMFM 8YRIWMIR 1MR0MH]E'LIT OYVYM /IRME    7SJME %WWIJE âXLMSTMIR    ;IMXWTVYRK  .IPIRE7SOSPS[E 6YWWPERH Q 7LEVE4VSGXSV +VS—FVMXERRMIR  )PS]WI0IWIYV *VEROVIMGL ,SGL WTVYRK  'LEYRXI 0S[I 97%   Q  3PIRE 'LSPSWGLE 9OVEMRI   6YXL&IMXME 7TERMIR  1E VMI0EYVIRGI .YRKJPIMWGL /SVR[IWX LIMQ    (MWOYW[YVJ  (ERM 7EQYIPW %YWXVEPMIR   Q  7ER HVE 4IVOSZMG /VSEXMIR    1ÃPM RE6SFIVX1MGLSR *VEROVIMGL 

PIR 

6%(74368

8SYV HI *VERGI  )XETTI 8SQ FPEMRI  0E 4PERGLI HIW &IPPIW *MP PIW  OQ   'LVMWXSTLIV *VSSQI +VS—FVMXERRMIR   +EVQMR&EVVEGYHE  7XH  'EHIP )ZERW %YWXVE PMIR   &1'   1MR  &VEHPI] ;MKKMRW +VS—FVMXERRMIR   7O] KPIMGLI >IMX:MRGIR^S2MFEPM -XEPMIR 0MUYM KEW'ERRSRHEPI6IMR8EEVE QEI )WXPERH 'SJMHMW,EM QEV >YFIPHME 7TERMIR   6EHMSWLEGO 2MWWER4MIVVI6SPPERH *VERO VIMGL     .ERI^ &VENOSZMG 7PS [IRMIR %WXEREKPIMGLI>IMX%R HVIEW /P¸HIR /VIY^PMRKIR7GL[IM^   6EHMSWLEGO2MWWER(SQM RMO 2IV^ ;ERKIR%PPKÇY   0MUYMKEW 'ERRSRHEPI    8SR] 1EVXMR /VIY^PMRKIR7GL[IM^   3QIKE 5YMGO 7XIT    1EVGYW &YVKLEVHX 7XIMRQEYV7GL[IM^ &1' +IWEQX[IVXYRKREGLHIV)XET TI  &VEHPI] ;MKKMRW +VS—FVMXER RMIR   7O]  7XH  'EHIP )ZERW %YWXVEPMIR &1'1MR  :MRGIR^S 2MFEPM -XEPMIR   0MUYMKEW 'ERRSRHEPI    6IMR 8EEVEQEI )WXPERH   'SJMHMW    (IRMW 1IRXWGLS[ 6YWWPERH   /EXYWLE    ,EMQEV >YFIPHME 7TERMIR   6EHMSWLEGO2MWWER    1E\MQI 1SRJSVX &IPKMIR   6EHMSWLEGO2MWWER 2MGSPEW6SGLI -VPERH %KV    'LVMWXSTLIV *VSSQI +VS— FVMXERRMIR   +EVQMR &EVVEGYHE  1MGLEIP6SKIVW %YWXVEPMIR  8)22-7 7O]    %RHVIEW /P¸HIR ;MQFPIHSR  1MS )YVS6E /VIY^PMRKIR7GL[IM^   6EHMSWLEGO WIR (EQIR*MREPI7IVIRE;MPPMEQW 2MWWER1EVGYW&YVKLEVHX 97%   %KRMIW^OE 6EH[ERWOE 4S 7XIMRQEYV7GL[IM^ &1'


Lokalsport

8. Juli 2012

BvL Küchenstudio

www.bvl-nordhorn.de

Neuenhaus testet gegen Holthausen NEUENHAUS. Ein weiteres Testspiel gegen einen attraktiven Gegner konnten die Bezirksliga-Kicker von Borussia Neuenhaus mit ihrem neuen Coach Bernhold Nünning arrangieren. Am kommenden Dienstag, 10. Juli, um 19 Uhr gastiert der Oberligist SV Holthausen-Biene in Neuenhaus. Die Partie gegen die Emsländer, die in ihrer ersten Saison in der Oberliga für Furore sorgten und erst in der Relegation den Aufstieg in die Regionalliga Nord verpassten, findet auf dem Sportplatz an der Lankhorst-Turnhalle statt.

Sportwoche in Füchtenfeld FÜCHTENFELD. Der FSV Füchtenfeld e.V. feiert in der Zeit vom 6. bis 15. Juli seine alljährliche Sportwoche. Der heutige Sonntag beginnt um 11 Uhr mit einem Open-AirGottesdienst und anschließendem Frühshoppen mit Erbsensuppe. Ab 14 Uhr geht es mit dem traditionellen Spiel ohne Grenzen weiter, das unter dem Motto „Lächerlich das kann ich!“ stattfindet. Das Team des Festausschusses um Bianca Meyk und Kay Knoop hat sich dazu erneut viele Überraschungen einfallen lassen. Am Montag, 9. Juli, und Dienstag, 10. Juli, jeweils ab 18.15 Uhr, finden die Gruppenspiele des Senioren-Fußballturniers statt. Hier kämpfen acht Mannschaften in zwei Gruppen um den Einzug in die Finalrunden, die am Donnerstag 12. Juli, ab 18.30 Uhr stattfinden. Am Freitag, 13. Juli, präsentieren sich die einzelnen Sparten des FSV an einem Tag des offenen Vereins. Das traditionelle Alt-Herren-Kleinfeldturnier mit jeweils sieben Mannschaften am Samstag, 14. Juli, ab 14 Uhr komplettieren den sportlichen Teil der Sportwoche. Der FSV Füchtenfeld freut sich auf den Besuch vieler Gäste und lädt herzlich zu allen Veranstaltungen in das Birkenstadion oder in die Mehrzweckhalle ein.

LCNTriathleten in Saerbeck SAERBECK. Eine Gruppe von Triathleten des Leichtathletik Clubs Nordhorn (LCN) startete am vergangenen Sonntag beim Jubiläumstriathlon in Saerbeck, der zum 30. Mal stattfand. Über die „Saerbeck Classics Distanz“ von 600 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen gingen 300 Teilnehmer an den Start. Der Schnellste im LCN-Aufgebot war Carsten Böttick in 1:02:31 Stunden. Mit dieser Zeit kam er in der Gesamtwertung auf Platz 6 und gewann damit in seiner Altersklasse M 35. Ihm folgte sein Clubkamerad Daniel Ensink auf Platz 9 mit einer Zeit von 1:03:43 Stunden. Die weiteren LCN-Starter waren auf Platz 54 Frank Fimpler in 10:49 Stunden, gefolgt auf Platz 88 von Imke Sumbeck in 1:13:41 Stunden. Auf Platz 108 kam Norbert Hosemann (1:15:07 Stunden) und auf Platz 157 Michael Busche (1:20:13). Über die olympische Distanz von 1.500 Meter Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen ging Bernhard Alferink an den Start. Mit seiner Zeit von 2:19:12 Stunden belegte er Platz 41 von 124 Startern.

Seite 9

WIR MACHEN KÜCHENTRÄUME WAHR! Bernhard van Lengerich OHG · Inh. Thomas und Andreas van Lengerich ·

P

kostenlose Kundenparkplätze Frensdorfer Ring 1 · 48529 Nordhorn

BvL

40 Jahre Billard Club Grenzland Nordhorn Loris Günther

international erfolgreich

Mitglieder geehrt

Turniersieger im Doppel

NORDHORN. Kürzlich feierte der Billard Club Grenzland Nordhorn sein 40-jähriges Bestehen. Die Vereinsmitglieder waren nachmittags zum Kaffeetrinken und anschließender Unterhaltung beim Billard zusammen gekommen. Für die

Terrassenplatten ... und mehr! Nordhorn · Veldhausen

Könner war es ein Spieltest auf den neuen Tischen und die weniger Versierten hatten Spaß beim Juxturnier. Im offiziellen Teil wurden Mitglieder geehrt. Der 1. Vorsitzende Jürgen Gerst überreichte Ehrenurkunden auf Bundesebene an Brigitte Duhn für ihre 24-jährige Vereinstreue, ihre gewissenhafte Vorstandsarbeit und ihre hervorragenden sportlichen Leistungen. Auch Stefan Marquardt, der seit seinem 12. Lebensjahr dem Verein angehört, wurde für seine Vereins-

Die Aktiven des Billard Clubs testeten die neuen Tische.

und Sportarbeit geehrt. Auf Landesebene wurden Rene Lüning und Hermann Hemmers für ihre fleißige Vorstandsarbeit und 20-jährige Treue geehrt. Auch der Verein

bekam eine Ehrenurkunde für das 40-jährige Bestehen. Als weitere Mitglieder wurden geehrt: der 2. Vorsitzende Helmut Neumann (zehn Jahre), Hermann Luttikhuis (elf Jah-

Foto: Privat

re) und Arend Jalvig (ehrenamtlicher Trainer). Uta Stanscheit wurde in den Dank mit einbezogen. Sie sorgt seit 20 Jahren für die Ferienpassaktion des Billard Clubs.

NORDHORN. Nach erfolgreicher Meisterschaft mit dem TC RW Neuenhaus machte sich Loris Günther direkt auf dem Weg zum „Kristof Vliegen Youth Cup“ für Junioren U 16 nach Brüssel. In der ersten Runde der Einzelkonkurrenz traf er auf den Belgier Thiebault Saive, den er mit 7:5, 6:1 besiegte. Im Achtelfinale bezwang Loris nach mehr als drei Stunden Spielzeit die Nummer sieben der Setzliste, den Landsmann Yanick Neururer (TE 432), nach Aufgabe durch Krämpfe beim Stand von 6:2, 5:7, 4:1. Im Viertelfinale wartete der Deutsche Till Wegner, Nummer 38 DTB und an Nummer zwei gesetzt, den Loris (auch DTB Nr. 38) mit seinem druckvollen und sicheren Spiel mit 6:3, 6:4 besiegte. Aufgrund von Regen ging es leider zum Halbfinale in die Halle. Dort wartete die europäische Nummer 219 Alexis Canter (Großbritannien), Nummer drei der Setzliste, der

bereits die Profilaufbahn eingeschlagen hat. Nach einer 2:0-Führung und Spielbällen zum 3:0 für Loris wendete sich leider das Match zugunsten von Canter. Nach 3:6 im ersten Satz waren die physischen Kräfte von Loris aufgebraucht und er verlor den zweiten Satz mit 0:6. Im Doppel verabredete sich Loris mit Björn Barwinski (Nummer 73 DTB) vom Rochus Club Düsseldorf. Als Nummer vier der Setzliste und nach einem Freilos in der ersten Runde trafen sie auf das belgische Doppel Titouan Latour/Morgan Vandy. In einem spannenden Match siegten sie mit 6:2, 4.6, 10:6. Die beiden Wildcard-Inhaber des Halbfinales Denis Grulin/Scott Nicolas hatten danach das Nachsehen mit 6:2, 6:2. Im Endspiel wartete der Einzelfinalist Arnaud Destrebeco und sein Partner Louis Guilbert (Nummer drei der Setzliste). Loris und Björn dominierten das Endspiel und gewannen mit 6:3, 6:1 ihren ersten internationalen Titel im Doppel der Tennis Europe Junior Tour.

Respekt, Toleranz und eine Menge Fußball Konstantynowicz gewinnt auch in Wallenhorst

18. Dinkelcup in Neuenhaus NEUENHAUS. Unter dem Motto „Respekt und Toleranz“ fand vom 22. bis zum 24. Juni der 18. Dinkelcup der Neuenhauser Borussen für D- und CJugend-Mannschaften im Dinkelstadion statt. Initiator Uwe Schrader und sein bewährtes Team hatten auch in diesem Jahr ein volles Programm für das dreitägige Spektakel vorbereitet. 24 Mannschaften aus dem WeserEms-Gebiet und den angrenzenden Niederlanden mit bis zu 400 Jugendspielern, Trainern und Betreuern verwandelten das Sportgelände der Dinkelkicker in ein riesiges Zeltlager und trotzen selbst dem schlechtesten Wetter am letzten Veranstaltungstag. Begleitet von einem unterhaltsamen Rahmenprogramm wie einer Heißluftballonfahrt wurde den zahlreichen Zuschauern erstklassiger Fußball geboten. Bei den D-Jugendlichen ließ der Titelverteidiger Omhoog Wierden auch in diesem Jahr nichts anbrennen.

Galaxy-Boxer startet weiter durch

Sie gewannen das C-Jugend-Turnier: Die JSG Neuenhaus/Emlichheim

Die Niederländer bezwangen im Finale den VfL Rütenbrock mit 2:0. Das C-Jugend-Turnier gewann die JSG Neuenhaus/Emlichheim ebenfalls mit 2:0 gegen den SV Hemsen. Die Siegerehrung nahm der Schirmherr des Tur-

niers, Bürgermeister Paul Mokry, vor. Mokry und Uwe Schrader dankten zum Abschluss den zahlreichen Helfern, insbesondere den DRKOrtsverband und der Freiwilligen Feuerwehr Neuenhaus für die seit Jahren tatkräftige Un-

Foto: Privat

terstützung. Dass der Dinkelcup keine Wünsche offen ließ, zeigte sich bereits nach Turnierende, denn viele teilnehmende Mannschaften kündigten für das nächste Jahr schon gleich ihre Anmeldung an.

kam danach immer besser mit seinem Gegner zurecht. Nach drei abwechslungsreichen Runden, in denen der Nordhorner Nachwuchssportler immer eine Faust mehr im Ziel WALLENHORST. Die Box- hatte, konnte er den Ring mit staffel Galaxy folgte kürzlich viel Beifall als einstimmiger einer Einladung der Boxabtei- Punktsieger verlassen. lung des TSV Wallenhorst zum Edeka-Pokalturnier. In eiEine Trainingspause kann nem mit allen Altersklassen sich der Schützling von Dieter besetzten Turnier konnten 20 Blömker und Norbert Bloom Boxkämpfe ausgetragen wer- allerdings nicht leisten. Die den. Im Nordhorner Lager war Boxstaffel fährt nach Norden, man gespannt auf Mateusz um dort ebenfalls einen TitelKonstantynowicz, der im 15. gewinn einzuheimsen. Wer InKampf der Veranstaltung ge- teresse am Boxsport hat, ist zu gen Adnan Racay vom PSV einem Probetraining herzlich Georgsmarienhütte im Junio- eingeladen. Die Galaxy-Boxer ren-Halbweltergewicht bis 64 trainieren montags ab 19 Uhr, Kilogramm an der Reihe war. dienstags ab 20 Uhr und freiKonstantynowicz, der eine tags ab 20 Uhr in der TurnhalWoche zuvor in Gronau sein le der Elisabethschule, FriedRingdebüt souverän gewon- rich-Runge-Straße, in Nordnen hatte, ging den Kampf horn. Weitere Fragen beantselbstbewusst und zielstrebig wortet gerne Dieter Blömker an. In der Ringpause zur zwei- unter der Telefonnummer ten Runde wurde der Galaxy- (0 25 62) 225 51. Weitere InBoxer von seinem Trainer Die- formationen und Bilder gibt es ter Blömker nochmals auf sei- unter www.karateverein-nordne Stärken hingewiesen und horn.de.

Hilmar Heinrichmeyer und Reinhold Nüsse bei den TT-Weltmeisterschaften Erlebnisreiche Woche in Stockholm NORDHORN. Mit Hilmar Heinrichmeyer (TTC Eintracht Nordhorn) und Reinhold Nüsse (SpVgg. Brandlecht-Hestrup) befanden sich auch zwei Grafschafter Tischtennisspieler (beide starteten in der Klasse Senioren 50) unter den rund 3.300 Teilnehmern aus 61 Nationen. Bei dieser Mammutveranstaltung wurden in acht Altersklassen rund 13.000 Spiele in drei Hallen und 133 Tischen ausgetragen. Der älteste Teilnehmer der Veranstaltung kam aus Russland und war 100 (!) Jahre alt. Hilmar Heinrich-

meyer gewann in seiner Vorrundengruppe sein erstes Spiel klar in drei Sätzen gegen Johan Engström (Schweden). In der zweiten Begegnung gab es eine knappe 2:3-Niederlage gegen den Russen Nafis Shakurov. Gegen den Gruppensieger Kam Lun Yiu (Hong Kong) gab es zum Abschluss eine 0:3Niederlage. Damit belegte Heinrichmeyer Rang drei in seiner Gruppe. In der Trostrunde verlor Heinrichmeyer nach einem Freilos gegen den Iren Keld Jaksland in fünf Sätzen. Die ersten beiden Sätze konnte er noch gewinnen, doch dann stellte sich der Ire immer besser auf das Spiel von Heinrichmeyer ein. Reinhold Nüsse verlor sein erstes Spiel nach einer 2:1-Satzführung noch mit 2:3 gegen den Schweden Mats

Beckmann. Gegen den Russen Valery Dambaev gab es dann eine 1:3-Niederlage. Gegen den Luxemburger Traian Ciociu (Doppelweltmeister der Senioren 40 von 2008) war er erwartungsgemäß chancenlos und verlor glatt in drei Sätzen. Nach einem Freilos in der 1. Trostrunde kam der Schwede Inge Gustavsson mit dem Spiel von Nüsse überhaupt nicht zurecht und verlor klar in drei Sätzen. In der nächsten Runde kam dann das Aus für Nüsse durch eineErlebnisreiche Woche in Stockholm 1:3-Niederlage gegen den Engländer Karl Bushell. Im Doppel verloren die beiden Grafschafter ihr erstes Gruppenspiel gegen die Finnen Antti Jokinen/Risto Pitkanen mit 0:3. Gegen die Spanier Jorge Gual Vives/Miguel Mal-

donado Exposito führte man in allen drei Sätzen, konnte diese Führung aber jeweils nicht ins Ziel retten. Im letzten Gruppenspiel gegen die Schweden Ola Andersson/Jonas Häqqvist war man beim 0:3 chancenlos. In der Trostrunde gewann man kampflos gegen Pierre Brisson (Frankreich)/ Xiaochun Bai (China), weil der Chinese nicht antrat. Zum Abschluss des Turniers gab es dann eine 1:3-Niederlage gegen die Russen Nafis Shakurov/Oleg Starodubtsev. Beide Grafschafter kehrten nach einer erlebnisreichen Woche wohlbehalten zurück und freuen sich bereits auf die nächste Weltmeisterschaft, die 2014 in Auckland/Neuseeland stattfindet.

Klaus Eckstein geht am heutigen Sonntag, 8. Juli, bei den Deutschen Triathlon-Meisterschaften in Düsseldorf als Titelverteidiger an den Start. Rund um den Medienhafen am Landtag werden die deutschen Altersklassenmeister auf der olympischen Distanz über 1.500 Meter Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen ermittelt. Im vergangenen Jahr konnte er nach einem spannenden Rennen erst auf dem letzten Laufkilometer die Führung übernehmen und gewann völlig überraschend den Titel in der Altersklasse 40. Foto: Privat


Lokales

8. Juli 2012

Radwanderung in Veldhausen

50 TEILNAHMEPLÄTZE

VELDHAUSEN. Die nächste Radwanderung der Wandergruppe des SV Veldhausen 07 findet am Samstag, 14. Juli, statt. Zu dieser Fahrradtour, die circa 30 Kilometer lang sein wird, starten die Teilnehmer um 14 Uhr am Kaiserplatz in Veldhausen. Unterwegs ist dann Kaffee und Kuchen im Grünen vorgesehen.

SOMMER-BAUCH-FREI-ERFOLG 2012 FESTER FLACHER BAUCH STÄRKERE BAUCHMUSKULATUR

OHNE BAUCH GEHT´S AUCH!

Seite 10

INJOY NORDHORN BIETET 50 INTERESSENTEN DIE TEILNAHME AM SOMMER-BAUCH-FREI-ERFOLG 2012 Sie haben am Bauch ein paar Speckröllchen zu viel? Sie fühlen sich nicht mehr wohl In Ihrem Körper – In Ihrer Haut? Sie haben das Gefühl Ihr Bauch ist zu dick geworden, Ihre Hose kneift? Sie möchten Ihre Figur gezielt und schnell im Bauchbereich verändern? Katharina:

PERFEKT SITZENDE KLEIDUNG

Hat in nur 12 Wochen mit dem Bauch-Programm sensationelle Erfolge erzielt: 11 kg weniger Körpergewicht, 11 cm weniger Bauchumfang und ganze 3,5 kg Unterhaut – und reines Organfett abgebaut!

Treffen der HERZ-Gruppe

Ortskern in Wietmarschen gesperrt WIETMARSCHEN. In der Zeit vom 9. Juli bis zum 30. November wird der Ortskern in Wietmarschen (Am Markt, Markstraße, Zum Schlackenbölt) aufgrund von Straßenbaumaßnahmen komplett gesperrt. Die in diesem Bereich liegenden Bushaltestellen (Eichenstraße, Markt, Mitte) können in dieser Zeit nicht angefahren werden. Es wird eine Ersatzhaltestelle an der Lingener Straße eingerichtet.

Gemeindefest in Bookholt NORDHORN. Zu einem fröhlichen Gemeindefest an ungewöhnlichem Ort lädt die Bookholter Kirche der ev.-ref. Kirchengemeinde Nordhorn am heutigen Sonntag, 8. Juli, ein. Treffpunkt ist diesmal die Alte Schule in Bimolten sowie das angrenzende Außengelände. Im großen Zelt auf der Wiese beginnt um 10.30 Uhr der Familiengottesdienst, vorbereitet von Kindern und Teamern des Kindergottesdienstes und musikalisch unterstützt von der Kirchenband.

Tipps für Arbeitslose NORDHORN. Der regionale Erwerbslosenberatungsverein „Aktionsgemeinschaft Grafschafter Arbeitslose e. V.“ (AGGA e. V.) bietet in Kooperation mit dem Bildungswerk ver.di wieder eine Informationsveranstaltung zur Erwerbslosigkeit an. Thema am 9. Juli ist die Fragestellung: „Welche aktiven Fördermöglichkeiten kann ich beim Bezug von Arbeitslosengeld (ALG I bzw. ALG II) in Anspruch nehmen?“ Wer seine Rechte und Pflichten kennt, ist für den Hürdenlauf durch den Behördendschungel bei Arbeitslosigkeit gut gerüstet. Informationen und Tipps, die zum selbstständigen Umgang mit der Behörde befähigen, werden im vierzehntägigen Rhythmus dargestellt und selbstständig erarbeitet. Die Einführung in das SGB III und II findet statt in den Räumen von ver.di in der Hagenstr. in Nordhorn am 9. Juli um 18 Uhr. Die Bildungsreihe findet jeweils alle 14 Tage am Montag statt. Beginn immer um 18 Uhr, Dauer mit Pausen circa drei Stunden. Die Teilnahme ist kostenlos. Veranstaltungsort ist der Seminarraum im ver.di Servicebüro in der Hagenstraße 14 – 18 in Nordhorn. (1.Obergeschoss über dem ehemaligen Böckmann). Weitere Informationen erhalten Interessierte unter Telefon (01 74) 420 420 5, Anmeldungen werden unter Telefon (0 59 21) 720 90 01 erwünscht.

Die Gefahr lauert im Bauch Frauen mit Apfelfigur und Männer mit Wohlstandsbauch sind besonders gefährdet. Das sogenannte viszerale Fett, das sich vor allem im Bauchbereich ansiedelt, unterscheidet sich in Zusammensetzung und Aktivität stark von anderen Fettpolstern. Es ist so gefährlich, weil es das Risiko von Herzinfarkt, Schlaganfall, Diabetes und Bluthochdruck oder arteriellen Verschlusskrankheiten stark erhöhen kann.

© www.jd-druck.de

NORDHORN. Auch im Monat Juli treffen sich die Mitglieder der Selbsthilfegruppe HERZ im Wohnstift am Vechtesee in Nordhorn, Am Wassergarten 2, und zwar am Dienstag, 10. in der Zeit von Juli, von 19 bis 21 Uhr. Es ist Zeit für Informationen, Gespräche und zum Klönen.

333ċ1$ġ".!%ċ !

4 WOCHEN Sommer-Bauch-frei-Erfolg für 79,95 € inkl. persönlichem ĵƫ+$*!ƫ ),1(/ġ EMS-Bauchgurt!* geber Bitte vereinbaren Sie Ihren unverbindlichen, kostenlosen Beratungstermin unter Telefon 0 59 21- 8 19 66-0 .Gültig bis 30.09.2012

INJOY Nordhorn · Bentheimer Straße 257 48529 Nordhorn · info@injoy-nordhorn.de

Ihr Sommer-Bauch-Erfolg 2012 Hier kommt der millionenfach erprobte, innovative und patentierte EMS-Bauchgurt mit zum Einsatz. Die Teilnehmer werden von dem leichten Fettstoffwechsel-Training in Kombination mit der neuesten EMS-Technik zur gezielten Aktivierung der Problemzone Bauch profitieren! Der Taillenumfang kann reduziert und das Hautbild verbessert werden. Der Erfolg der Gewichtsabnahme kann zusätzlich durch eine gesunde und eiweißreiche Ernährung unterstützt werden. So kann der Sommer-Bauch-Erfolg 2012 auch für Sie einfach, wirksam und nachhaltig erreicht werden und darüber hinaus Ihre Gesundheit verbessern. Sie möchten in vier Wochen einfach, mit viel

Spaß, individuell oder/und in Gruppen, mit dem innovativen patentierten Bauch-frei EMS-Bauchgurt Ihren persönlichen Sommer-Bauch-Frei-Erfolg 2012 erzielen? Dann haben wir eine perfekte Lösung für Sie! Teilnahmemöglichkeit an Ihrem Sommer-Bauch-Frei-Erfolg 2012: Sie sollten mindestens 18 Jahre alt sein und Probleme mit unerwünschten Fettdepots haben. Es genügen zwei bis drei leichte Trainingseinheiten pro Woche à 45 Minuten in Kombination mit dem EMS-Bauchgurt und unserem speziellen EMSBauchkurs. Alle Trainer des INJOY Nordhorn testen den EMSBauchgurt seit Wochen und sind begeistert. Mit dem speziell angebotenen Bauchkurs geht’s dem Bauchfett an den Kragen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt durch die Geräteeinheiten. Es zählt der Zeitpunkt der telefonischen Anmeldung. Fitness- und Gesundheitstrainer INJOY Nordhorn, Manuel Wensing: „Der EMS-Bauchgurt ist eine geniale Möglichkeit, Bauchumfang zu verlieren und die Problemzone Bauch zu stärken und zu straffen.“ Überlegen Sie nicht zu lange, wenn Ihnen Ihr Körper und Ihre Gesundheit wichtig sind! Sichern Sie sich noch heute einen der 5O Startplätze unter der Tel. 0 59 21- 8 19 66-0. Unter dieser Telefonnummer können auch unverbindliche Beratungstermine vereinbart werden. Anmeldeschluss ist am 30. September 2012.

INJOY Nordhorn · Bentheimer Straße 257 Tel. 0 59 21- 8 19 66-0 · info@injoy-nordhorn.de

Sommerfest bei den Schrebergärtnern Tag der offenen Tür

letzten Jahren können die Besucher des Sommerfests einen dicken Schinken gewinnen. Für einen geringen Einsatz muss das Gewicht des SchinNORDHORN. Am kommen- kens erraten werden. den Samstag feiert der Kleingärtnerverein Nordhorn auf Rund 320 Gärten verschiedem Schrebergartengelände dener Größe werden von den am Ende des Ootmarsumer Mitgliedern bewirtschaftet. Wegs sein Sommerfest. Auf Auch in diesem Jahr stehen eidem Platz neben der Vereins- nige Gärten leer und warten gaststätte wird am 14. Juli ab auf neue Pächter. Einige davon 11 Uhr viel los sein. haben bereits eine GartenlauZur Mittagszeit gibt es eine be, teilweise sogar mit Stromzünftige Erbsensuppe, Ge- anschluss, in anderen Gärten grilltes und zum ersten Mal darf man sich noch selbst ein werden typisch russische Häuschen bauen. Sicher gibt Speisen gereicht, so unter an- es Regeln für die Mitglieder Gunter und Katrin Kip begrüßten am Donnerstag zahlreiche Gäste bei der offiziellen Eröffnung des derem hausgemachte Pirog- des Vereins, die eingehalten neuen Betriebsgebäudes. Foto: Arens gen. Auch ein Flohmarkt und werden müssen, aber ansonsviel Spaß für Kinder steht auf ten geht es recht locker zu. dem Programm. Wie in den Aber ordentlich gepflegt soll-

Heute Tag der offenen Tür bei „electroplus Lankhorst“ Von 11 bis 18 Uhr NEUENHAUS (ARE). Die Firma Lankhorst feierte im vergangenen Jahr am Standort in der Hauptstraße ihr 150-jähriges Jubiläum. Heute ist ein weiterer wichtiger Tag in der Firmengeschichte. Der neue Fachmarkt „electroplus Lankhorst“ im Gewerbegebiet

Neuenhaus-Grasdorf an der B 403 wird bei einem Tag der offenen Tür erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Bereits am Donnerstag hatte die Firma Lankhorst zahlreiche Gäste zu einer feierlichen Eröffnung eingeladen. Firmenchef Gunter Kip dankte in seiner Begrüßungsansprache allen am Bau Beteiligten und wies darauf hin, dass der Bau des neuen Betriebsgebäudes in einer Rekordzeit von vier

ten die Gärten schon sein. Die Pachtgebühren sind immer noch sehr gering. So kostet ein Garten mit rund 300 Quadratmeter Größe nur circa 65 Euro pro Jahr inklusive Mitgliedsbeitrag. Vor allem für Familien mit Kindern bietet der Kleingärtnerverein tolle Möglichkeiten, am Stadtrand von Nordhorn seinen Urlaub zu verbringen. Näheres kann man beim Fest aber auch jeden Mittwochabend im Vereinshaus erfahren. Ansprechpartner für die Gartenverpachtung ist Hermann Hellbrück, Telefon (0 59 21) 850 32 65 oder der neue Vereinsvorsitzende Andreas Miller, Telefon (01 74) 244 79 03.

Monaten erledigt wurde. Kip dankte besonders seinen Mitarbeitern für ihr großes Engagement. Am heutigen Tag der offenen Tür können alle Räumlichkeiten besichtigt werden. Es wird ein buntes Rahmenprogramm geboten. Die Kinder können sich auf einer Hüpfburg austoben und bei einem Luftballonwettbewerb kann man tolle Preise gewinnen. Das Team von physiomed bietet vielfältige Behandlungsmöglichkeiten.

Foto: Privat

Niedersachsen und Bremen entdecken Zahlreiche Besucher bei der Praxisnen Schüler nun vom 21. Juli online bestellt werden. Auch

Ferienticket für Schüler jetzt erhältlich

bis 2. September unterwegs sein. Besucher des Niedersächsischen Landesturnfestes in Osnabrück können zudem ihren Teilnehmerausweis in Verbindung mit dem SchülerFerienTicket auch zur Anreise am 20. Juli, einem Tag vor offiziellem Nutzungsbeginn, einsetzen. Der Verkauf des SchülerFerienTickets 2012 hat am 2. Juli begonnen. Es ist für den Preis von 29 Euro zusammen mit einem Wertscheckheft und Info-Flyer bei allen Vorverkaufsstellen oder bei den Fahrern der teilnehmenden Verkehrsunternehmen erhältlich.

NORDHORN. Zum 22. Mal bieten über 100 Verkehrsgesellschaften in Niedersachsen und Bremen das gemeinsame tarifliche Sonderangebot „SchülerFerienTicket“ (SFT) an. Für nur 29 Euro sind Schüler damit in den Bussen und Bahnen der teilnehmenden Verkehrsunternehmen sechs Wochen mobil. Noch mehr Ferien- und Fahrspaß: Der übliche Gültigkeitszeitraum der Tickets wurZudem kann das SFT auch de auf die Wochenenden vor Ferienbeginn und Ferienende über die offizielle Webseite erweitert. Mit dem SFT kön- www.schuelerferienticket.de

in allen DB Reisezentren und vielen Reisebüros mit DB-Lizenz in ganz Niedersachsen und Bremen gibt es das Ticket.

Eröffnung von physiomed

Das Ticket ist nicht übertragbar und gilt für alle Vollzeit-Schüler bis einschließlich 22 Jahren, gewertet wird das Alter bei Ferienbeginn. Schüler ab dem 16. Lebensjahr müssen bei Fahrten mit dem SFT zusätzlich einen Berechtigungsnachweis (Schülerausweis-Original, Originalbescheinigung der Schule oder Zeugniskopie) mitführen.

NORDHORN. Am vergangenen Sonntag hatte die Praxis für Krankengymnastik physiomed zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. Gemeinsam mit dem ebenfalls in der neuen Wohnanlage im Deegfeld eröffneten Hairlounge wurde neben der Besichtigung auch Unterhaltung für Erwachsene und Kinder geboten.

Neu in Deegfeld

Durch Kuchen- und Losverkauf konnte eine SpendenTipps und Infos zur Nutzung summe von 720 Euro für den des SchülerFerienTickets gibt Kinderschutzbund gesammelt die Verkehrsgemeinschaft werden. Die zahlreichen BesuGrafschaft Bentheim (VGB). cher nutzten die Gelegenheit,

um sich einen ersten Eindruck von der Einrichtung der Praxis zu verschaffen und sich über die Leistungen der Praxis für Krankengymnastik zu informieren. Neben klassischen Massagen, Manueller Therapie, Krankengymnastik und Lymphdrainagen werden auch medizinische Wellness-Behandlungen angeboten. Für die Wellness-Behandlungen wurde in der neuen Praxis ein besonderer Behandlungsbereich mit Wohlfühlgarantie geschaffen. Vier Jahre nach der erfolgreichen Einführung ihrer Praxis physiomed im Nordhorner Stadtteil Stadtflur brin-

gen die Inhaber Dennis Overkamp und Sandra Mers mit der Eröffnung ihrer zweiten Praxis für Krankengymnastik nun auch im Deegfeld das qualifizierte Leistungsangebot von physiomed fast bis vor die Haustüren des aufstrebenden Wohngebietes. Beide betonen, dass insbesondere die angebotenen Kurse für Pilates und Funktionstraining auf reges Interesse gestoßen sind. Durch die zusätzlichen Räumlichkeiten für diese Kurse sind noch einige Kursplätze frei. Bei Interesse wird um möglichst kurzfristige Anmeldung bei der Praxis physiomed gebeten.


Auf dem F estplatz in Twist-B ült

vom 14. bis 16. Juli 2012 Sonderveröffentlichung der

ONNTAG TAGS Z EITUN EITUNG S ON

• 8. Juli 2012

Drei tolle Tage beim Schützenfest auf dem Bült Festumzug am kommenden Sonntag TWIST. Vom 14. bis 16. Juli heißt es wieder „Drei tolle Tage auf dem Bült“, wenn der Schützenverein Eichenlaub sein diesjähriges Schützenfest feiert. Aus diesem Anlass wird der Ort mit Girlanden, Wimpeln und Fahnen geschmückt. Schausteller mit ihren Karussells und verschiedenen Spielbuden laden ein. Für das leibliche Wohl sorgt der Festwirt. Für das Schützenfest haben sich die Verantwortlichen ein interessantes Programm einfallen lassen. Es wird bei den vielen Besuchern sicherlich guten Anklang finden. Der Samstag steht ganz im Zeichen der Jugend. Um 20 Uhr spielt die Gruppe „Billboard“ im Festzelt. Am Samstag, Sonntag und Montag kosten ein Glas Bier, Cola, Fanta, Wasser und Sprite ein Euro. Optischer Höhepunkt des Schützenfestes ist der große Festumzug am Sonntag. Er beginnt um 13 Uhr an der AltHesepertwister Straße und führt von dort aus zum Marktplatz. Um 14.30 Uhr werden dort die auswärtigen Vereine Empfangen. Gemeinsam wird anschließend zum Festplatz marschiert. Der Sonntag endet mit einem Tanzabend mit der Band „Live it up“. Der Schützenmontag beginnt mit einer Heiligen Messe um 8 Uhr in der Pfarrkirche St. Georg in Twist. Nach einem Platzkonzert des Twister Musikvereins vor dem Altenheim St. Anna marschieren die Schützenbrüder geschlossen zur Gaststätte Backers, wo einige Mitglieder für ihre langjährige Zugehörigkeit zum Schützenverein sowie die Vereinsmeister geehrt werden. Danach geht es zum Katerfrühstück in die Gaststätte Gröninger. Ab 11 Uhr heißt es dann „Auf zum Königschießen“. Mit der Proklamation

Wo: In den Räumen ehemals Eliska (neben dem K+K)

Jeden Tag durchgehend von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Auf alle Artikel,

SUPER – DA ! MUSS ICH HIN!!

auch auf reduzierte Ware!

Bült

Centrum

Ihr Anzeigenberater für Niedergrafschaft, Emsland, Niederlande:

Lars Rieger Der Thron 2012, hinten von links Anke und Stefan Grünefeld, Sabine und Jürgen Hohmann, Marta und Jens Freckmann, Kathrin Pollmann und Rainer Thien, vorne: Christoph und Silvia Habers. Foto: Privat

des neuen Regenten wird gegen 13 Uhr gerechnet. Um 17 Uhr treffen sich alle Mitglieder beim neuen König, um ihn in einem Festumzug zum Festzelt zu begleiten, der Königsball für den Thron, das traditionelle Finale zum Schützenfest, beginnt um 20 Uhr. Nach dem Ehrentanz für das neue Königspaar und des-

sen Gefolge wird zu den Klängen der Gruppe „Sunbeach“ sicherlich bis in die führen Morgenstunden hinein das Tanzbein geschwungen. Während der Schützenfesttage am Sonntag und am Montag wird auf den Schießstand ein großes Preisschießen durchgeführt. Wertvolle Preise sind zu gewinnen.

Ihre Küche ist unser Auftrag

Schwieters 49767 Twist • Auf dem Bült 34 • Telefon 23 34

TAG

nbla

r tt fü

die

Gra

fsch

aft

B

Direktwahl: 0 59 21 / 80 01 - 8 17 Fax: 0 59 21 / 80 01 - 820 E-Mail: anzeigen@sonntagszeitung-grafschaft.de

Unser Gebrauchtwagenangebot: Renault Mégane 1.4 16V Dynamique EZ: 10/03, 97 000 km, rotmet., 6x Airbag, ABS, el. Spiegel, Bordcomputer, 4x el. Fh., ESP, Klima, Alu, Radio, Servo, ZV, Licht- und Regensensor

5 300.- €

6 400.- €

Renault Kangoo Rapid Extra 1.5 dCi EZ 3/09, 47 000 km, weiß, Fahrerairbag, ABS, Servo, Leiterklappe, AHK, ZV, Cassetten-Radio, Beifahrersitz umklappbar, Vario-Trennwand, MwSt. ausweisbar

9 500.- €

Renault Grand Scenic 1.6 16V Dynamique Fragen Sie Ihren Küchen-Spezialisten – wir beraten Sie gerne!

EZ 3/10, 57 000 km, graumet., 6x Airbag, ABS, Klimaautomatik, Einparkhilfe, ESP, CD/Radio, Bordcomputer, Alu, Tempomat, el. Spiegel, 4x el. Fh., ZV, Nebelscheinwerfer, Licht- und Regensensor

Dacia Logan MCV 1.5 dCi

Wir wünschen dem Schützenverein für das Fest ein gutes Gelingen. Frank

eige

NG m

EZ: 2/05, 143 000 km, blaumet., 1. Hd., 6x Airbag, ABS, ZV, Bordcomputer, el. Spiegel, Servo, ESP, Alu, 4x el. Fh., Klima, CD-Radio, AHK

Jetzt auch online lesen:

Bäckerei · Lebensmittel

Anz

ei enth

Renault Scénic 1.6 16V

S ONNTAGS Z EITUNG www.sonntagszeitung-grafschaft.de

S ON N

ITU S ZE

EZ 1/11, 10 000 km, beigemet., 2x Airbag, ABS, el. Spiegel, Bordcomputer, el. Fh., ZV, Dachreling, Nebelscheinwerfer, Servo, Klima, CD/Radio

15 500.- € 11 900.- €

Renault Laguna Grandtour 2.0 dCi Initiale Besuchen Sie uns auch im Internet: E-Mail: info@keukenuitduitsland.nl www.keukenuitduitsland.nl Ausstellung in Twist-Bült, Georgstraße 9, Telefon (0 59 36) 69 81 Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr Bei vorheriger Absprache sind auch Termine außerhalb dieser Öffnungszeiten möglich.

EZ 10/08, 54 000 km, schwarzmet., 6x Airbag, ABS, ZV, 4x el. Fh., Navi, Alu, Bordcomputer, FAP, Xenon, CD/Radio, Automatikgetr., Leder, Einparkhilfe, Tempomat, el. Spiegel, Klimaautomatik, Nebelscheinwerfer

18 900.- €

Autohaus Kötting GmbH 49767 Twist – Herm.-Eilers-Straße 1 Telefon 0 59 36/93 99-0 www.autohaus-koetting.de

AUTOS ZUM LEBEN

Festumzug bei den Bürgerschützen in Uelsen Heute ab 14 Uhr UELSEN. Das heutige Sonntagsprogramm startet für die Uelser Schützen um 14 Uhr mit dem Antreten bei der Königsresidenz (Harry Groß). Nach dem Salut- und Böllerschießen der historischen IV. Kompanie Uelsen des Bentheimer Landwehrbataillons von 1814 folgt der große Durchzug durch den Ort. Die musikalische Begleitung erfolgt durch die Feuerwehrkapelle Cloppenburg, den Spielmannszug, die Spielleute BSV Uelsen und den erstmals in Uelsen auftretenden Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Spelle-Venhaus. Auf dem Festplatz findet anschließend unter den Klängen der zuvor genannten Musikgruppen ein volkstümliches Konzert statt. Musikalischer Höhepunkt ist das Zusammenspiel aller Formationen im Festzelt. Ein klangvoller Leckerbissen, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Ab 16 Uhr beginnt an der Schießanlage das Kaiserschießen. Im Festzelt wird Kaffee und selbst gebackener Kuchen angeboten. Auf die jüngsten Besucher wartet das Kinderkarussell „Ufo-Jet 2000“, Spielzeug-,

Schießanlage auf dem Festplatz das Preis- und Königsschießen. Die musikalische Gestaltung übernimmt am gesamten Tag der Musikverein Alstätte, der dann – wie in der Vergangenheit in Uelsen üblich – vor einem rappelvollen Festgelände für überschwängliche Stimmung sorgen wird. Erstmals sorgt der Obergrafschafter DJ Jan Lammering für beste Party-Stimmung. Der neu ermittelte Regent des Schützenjahres 2012 / 2013 wird mit seinen Begleitern bei der Proklamation gegen 19 Uhr der Bevölkerung vorgestellt. Ab 20 Uhr beginnt dann der Königsball, zu dem ebenfalls DJ Jan Lammering auflegen wird.

Der amtierende Thron in Uelsen: Schützenkönig Jürgen Lücke, Königin Martina Lücke, Mundschenk Jörg Gommer, Begleiter Daniel und Nadine Lücke sowie Malte Lindemann und Ina Beuker“ (von links). Foto: Privat

Schieß- und Eiswagen. Nachdem der Präsident der Bürgerschützen Heinz Kamphuis den neuen Kaiser den Besuchern der Proklamation vorgestellt

hat, sorgt der Lingener DJ Matze für allerbeste Stimmung im Festzelt. Am Montag beginnt der Haupttag des alljährlichen Schützenfestes

bereits um 7 Uhr mit dem Wecken und anschließendem Frühschoppen beim noch amtierenden König Jürgen Lücke. Ab 13 Uhr beginnt an der

Am letzten Schützenfesttag, Dienstag, 10. Juli ziehen die Schützen ab 19.30 Uhr (Antreten beim Alten Gasthaus Bremann) noch einmal durch den Ort. Umrahmt wird dieser „verkürzter“ Umzug neben dem Spielmannszug Uelsen von dem Musikverein Bawinkel / Brögbern. DJ Holgi sorgt zum Ausklang des diesjährigen Schützenfestes noch einmal für prächtige Unterhaltung.

Hermann Schnieders ist neuer Schützenkönig in Wietmarschen. Königin ist seine Frau Maria. Er hat sich im dritten Stechen durchgesetzt. Vizekönig ist Raimund Havermann. Jugendkönig wurde Thomas Rehring und Jugendkönigin Vanessa Tenfelde. Foto: Holger Liening


Wetterkarte

8. Juli 2012

Seite 12

()673228%+7/6-1-

(MIJEPWGLI 2YQQIV Ă&#x152;&)6*Ă&#x152;,6)27-)()28â8)6 YMWI(IRXVIEKMIVXI KIJEWWXEPW-RWTIO XSV 'EVXIV YRH 'E VSP]R&VS[RMLVHMI2EGL VMGLX ZSQ 8SH MLVIW 1ER RIW °FIVFVEGLXIR 0IWXIV (IRX [EV EQ 1SVKIR EYJ IMRIQ 7GLVSXXTPEX^ IV WGLSWWIR EYJKIJYRHIR [SVHIR -RWTIOXSV 'EVXIV LEXXI HIR )MRFVIGLIV WIMX .ELVIR KIOERRX YRH QILV EPWIMRQEPZIVLEJXIX y;EW J°V IMRIR 'SYT LEX 0IWXIV ^YPIX^X KI TPERX#l JVEKXI 'EVXIV HMI ;MX[I 0YMWI WGLPYGOXI y6MX GLMI WSPPXI FIM 0SVH +VIIR IMRFVIGLIR )W [EV IMR %YJXVEKHIRIVZSRIMRIQ 1ERR MR {(ERR]W 4YFm WIMRIV 7XEQQORIMTI FI OSQQIR LEXXI (IV *VIQ HIFSX6MXGLMI4JYRH HEJ°V HEWW IV HMI HVIM +I QĂ&#x2020;PHIWXELPl y(IV KVSÂ&#x2014;I 9RFIOERR XIl WIYJ^XI 'EVSP]R &VS[R y2MGLX KER^l 0YMWI OVEQXIIMRIR>IXXIPEYWML VIV 7GL°V^IRXEWGLI y(IV 1ERR KEF 6MXGLMI WIMRI 8IPIJSRRYQQIVl 'EVXIV WXYHMIVXI HMI LMR KIOVMX^IPXI 2YQQIV (ERRKVMJJIV^YQ ,ERH] YRH [Ă&#x2020;LPXI HMI 2YQQIV y*MRPE]WSRl QIPHIXIWMGLIMRI1Ă&#x2020;RRIV WXMQQI y-GL VYJI [IKIR 6MXGLMI ERlQYVQIPXI'EVXIV

0ÂśWYRK HIV ZIVKERKI RIR;SGLI .SRIW FIWGLVMIF +VIIR EPWWGLQĂ&#x2020;GLXMKYRHIV [Ă&#x2020;LRXI HEWW IV EQ (MIRWXEK MR HIV &ERO KI[IWIR WIMR WSPPXI (EFIMLEXXI'EVXIV[I HIV IX[EW °FIV +VIIRW 7XEXYV KIWEKX RSGL °FIV HIR 8EK WIMRIW :IVWGL[MRHIRW

y6MXGLMI#l JVEKXI HIV 1ERR y;MVWMRHWIMRI*VIYRHI EYWWIMRIV7XEQQORIMTIl IVKĂ&#x2020;R^XI'EVXIVy;MV[SP PIRHIR%RXIMPHIVMLQ^Y WXILXl y(ERR OSQQX YRH LSPX MLR IYGLl ORYVVXI HIV 1ERR ZIVĂ&#x2020;VKIVX YRH PIKXI EYJ 'EVXIV KEF 'EVSP]R &VS[RHIR>IXXIPy0EWWIR 7MI LIVEYWJMRHIR ^Y [IP GLIV %HVIWWI HIV %R WGLPYWWKILÂśVXl 'EVSP]R&VS[RQYWXIVXI HIR >IXXIP y7IPXWEQ  LI VYQKIHVILX PMIWX WMGL HMI 2YQQIV  1ER [IMÂ&#x2014;RMGLXSF6MXGLMIIMRI WIGLW SHIV IMRI RIYR KI QIMRX LEX %FIV OPEV MWX HEWW HMI 2YQQIV  0SVH +VIIR KILÂśVX (EW LMIÂ&#x2014;I HEWW HIV 0SVH WMGL ZSR 6MXGLMI FIWXILPIR PMIÂ&#x2014;  [ELVWGLIMRPMGL YQ HMI :IVWMGLIVYRK ^Y FIXV°KIR (ERR QYWWXI 6MXGLMI EPW 1MX[MWWIVWXIVFIRl 'EVXIV KVMJJ IVRIYX ^YQ 8IPIJSR )V [Ă&#x2020;LPXI +VIIRW 2YQQIV y)W MWX [IKIR 6MXGLMIl WEKXI IV [MIHIV QMX ZIVWXIPPXIV 7XMQQI EPW HIV 0SVH WMGL QIPHIXI y7MI LEFIR MLR YQKI FVEGLXEFIV[MVWMRHWIMRI *VIYRHI EYW WIMRIV 7XEQQORIMTI YRH [MV [SPPIRHEW+IPHl y-GL[IMÂ&#x2014;KEVRMGLX[S ZSR 7MI VIHIRl ORYVVXI HIV 0SVH y(EW MWX [SLP IMR °FPIV /RIMTIRWGLIV^ HIR MLV IYGL MR (ERR]W 4YF EYWKIHEGLX LEFX [EW#l )LI 'EVXIV RSGL IX[EW WEKIR OSRRXI LEXXI HIV 0SVHEYJKIPIKX y;MV JELVIR KPIMGL IMR QEP ^Y MLQl WEKXI 'EV XIV y)W MWX KER^ OPEV HEWW 0SVH +VIIR 6MXGLMI KI OERRXLEXl

S ONNTAGS Z EITUNG Anzeigenblatt fĂźr die Grafschaft Bentheim

Erscheint wÜchentlich sonntags in der Grafschaft Bentheim. Verteilung in Haushalte und Betriebe kostenlos. Verbreitete Auflage: 49 494. Herausgeber: Grenzland-Woche Verlags- und Werbegesellschaft mbH, Coesfelder Hof 2, Tel. 0 59 21/80 01-0, Fax: 0 59 21/80 01-820, 48527 Nordhorn. Geschäftsfßhrung: Dipl.-Kfm. Jochen Anderweit. Anzeigenleiter: Mario Fischer, Tel. 0 59 21/80 01-810. Anzeigenberater: Lars Rieger, Tel. 05921/8001817, Heike Laube, Tel. 05921/8001-814. Fax fßr Anzeigen 0 59 21/ 80 01-820. Lokalredaktion: Ralf Arens, Tel. 0 59 21 / 80 01-812, Fax: 0 59 21/80 01-820. Vertrieb: GZN-, GZU-, GZO-Vertriebs-GmbH, Tel.: 0 59 21/707-500. Gßltige Anzeigenpreisliste: Nr. 13 vom 1. 1. 2012. Anzeigenannahmeschluss: Freitags, 10.00 Uhr. Satz: SonntagsZeitung, Druck: Grafschafter Nachrichten GmbH & Co. KG. VerÜffentlichung der von der SonntagsZeitung getexteten und gestalteten Anzeigen und von redaktionellen Beiträgen und Fotos nur nach schriftlicher Genehmigung des Verlages. Fßr unverlangte Fotos usw. besteht keine Haftung. Alle Nachrichten werden nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr, verÜffentlicht. Fßr Druckfehler ßbernimmt der Verlag keine Haftung.

;MI OSQQX 'EVXIV ^Y HIQ7GLPYWW#

KOLLEKTIONSWECHSEL

Olympia Uelsen wandert

www.hammer-heimtex.de

UELSEN. Im Rahmen seines 60+ Programms bietet der SV Olympia Uelsen erneut eine gefĂźhrte Wanderung an. Start ist am Mittwoch, 11. Juli, um 9 Uhr am Olympia Cafe. Alle Wanderbegeisterten und vor allem die, die es werden wollen, sind herzlich eingeladen, an der zwei- bis zweieinhalbstĂźndigen Tour durch die Uelsener Umgebung teilzunehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

JETZ T

% 0 7 19.

M ICROFA

44.99

bis zu

99

N E R A P S

Zuchtschau der Teckelgruppe Grafschaft Bentheim

Sie sparen Ăźber 50%

S o m m e r- S c h l u s s - V e r k a u f b i s 18 . 0 8 . 2 0 12

! Jetzt NEU Punkten â&#x20AC;&#x201C; nâ&#x20AC;&#x201C; Einkaufe ! kassieren PrämieneutschlandCard. Mit D

tsch

.de landcard

Kopfkissen â&#x20AC;&#x17E;Petraâ&#x20AC;&#x153;, gefĂźllt mit ca. 750 g Polyester-Hohlfaser, ca. 80x80 cm.

Satin-Bettwäschegarnitur, verschiedene Dessins, 100% Baumwolle, Kissenbezug ca. 80x80 cm, Bettbezug ca. 135x200 cm.

7.99

5.-

je

... weil ich schÜner wohnen will! HAMMER Fachmärkte fßr Heim-Ausstattung GmbH & Co. KG West, NL Nordhorn

HAMMER Fachmärkte fßr Heim-Ausstattung GmbH & Co. KG West, NL Lingen

48529 Nordhorn-Blanke 49811 Lingen FennastraĂ&#x;e 98 â&#x20AC;˘ Tel. 05921/73321 00

00

00

00

Mo-Fr: 9. - 20. Uhr â&#x20AC;˘ Sa: 9. - 18. Uhr

SchillerstraĂ&#x;e 10 â&#x20AC;˘ Tel. 0591/74947 00

00

00

00

Mo-Fr: 9. - 20. Uhr â&#x20AC;˘ Sa: 9. - 18. Uhr

HAMMER Fachmärkte fßr Heim-Ausstattung GmbH & Co. KG West, NL Gronau

HAMMER Fachmärkte fßr Heim-Ausstattung GmbH & Co. KG West, NL Rheine

48599 Gronau-Epe

48429 Rheine

Gronauer StraĂ&#x;e 118 â&#x20AC;˘ Tel. 02565/1077 00

00

00

00

Mo-Fr: 9. - 20. Uhr â&#x20AC;˘ Sa: 9. - 18. Uhr

Konrad-Adenauer-Ring 38 â&#x20AC;˘ Tel. 05971/65090 Mo-Fr: 9.00 - 20.00 Uhr â&#x20AC;˘ Sa: 9.00 - 18.00 Uhr

Bodenbeläge â&#x20AC;˘ Farben â&#x20AC;˘ Tapeten â&#x20AC;˘ Badausstattung â&#x20AC;˘ Gardinen â&#x20AC;˘ Bettwaren â&#x20AC;˘ Matratzen

HS27a_12

SSV www.deu

SER

NORDHORN. Die Gruppe Grafschaft Bentheim im Deutschen Teckelklub 1888 e.V. veranstaltet am 15. Juli ab 13 Uhr auf dem Crazy Dogs-Platz in Nordhorn-Deegfeld, Goorstiege, eine Zuchtschau mit Juniorhandling und Verhaltensbeurteilung. Dazu sind alle Interessenten und Teckelfreunde herzlich eingeladen. Zur Beurteilung sind Teckel aller drei Haararten, die am PrĂźfungstag mindestens sechs Monate alt sind, zugelassen. Vorzulegen sind die Ahnentafel und der Nachweis der Tollwutimpfung. Alle Teckel erhalten eine schmuckvolle Ehrenurkunde unter Angabe des erreichten Formwertes. Zuchtschauleiter ist Heinrich HĂźseman, Feuerdornweg 12, 48531 Nordhorn, Telefon (01 73) 274 14 42, Email: hueseman@t-online. de.


Die junge Seite

8. Juli 2012

Seite 13

Der Sonntags-Fratz

ZIEHT

Grafschafter Kinderfotos

KIDS

& TEENS

an

!

Wir haben reduziert! Kinder & Jugendmode Daler Platz 1, 48493 Wettringen

Telefon 0 25 57 / 5 37 P vor dem Haus Unsere Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9.00 – 12.30 Uhr und 14.30 – 18.00 • Sa. 9.30 – 13.00 Uhr

Seehundjungtier im Tierpark.

Hallo, ich bin Michelle und neben mir das sind meine Geschwister Jill und Nick. Wir grüßen auf diesem Weg Mama, Papa, Nuroma, Nuropa,Tictacoma,Tictacopa, alle Onkel und Tanten und natürlich alle, die uns kennen. Und besten Dank an Nuropa für die coolen T-Shirts! Foto: Privat

Am frühen Mittwochmorgen fand Revierleiter Tom ten Tusscher ein quietschfideles Jungtier mit seiner Mutter Didi im Becken der Seehundanlage. Junge Seehunde können unmittelbar nach der Geburt schwimmen. Die Mutter und ihr Sprössling halten sich aber in den ersten Tagen auch häufig an Land auf. Da gibt es schließlich die nahrhafte Muttermilch. Die bekommen Seehundjunge nur etwa drei bis fünf Wochen lang. Dann wird von einem Tag auf den anderen entwöhnt. Das bedeutet: Ordentlich Speck anfuttern in der ersten Lebensphase! Foto: Deiting

Uhr 7.00 bis 19.00 ... täglich von inbarung. nach Vere앻 geöffnet und

Kinderbetreuungszentrum Anerkannte Baby- und Kleinkindbetreuung Mersch 20 · 48455 Gildehaus

Aufgepasst: Auch in den Ferien geöffnet!

Telefon: 0 59 24 / 99 77 66 · www.monkita.de

Auch Schafe müssen zum Frisör Schafschur zum Zuschauen NORDHORN. Schafe sind Haustiere und liefern uns Menschen neben Milch und Fleisch natürlich Wolle. Das Haarkleid unserer Hausschafe wächst wie unser eigenes Haar immer weiter, so dass die Tiere in der Regel einmal pro Jahr geschoren werden müssen. Früher wurden sie immer nach den Eisheiligen (Heilige, die im Mai Namenstag haben) Mitte Mai geschoren. Heute wird nach Bedarf geschoren, wenn die Tiere im Winter in den Stall kommen oder wenn sie zu einem bestimmten Anlass besonders gut aussehen sollen. Oder wenn die Schafschur vor interessiertem Publikum stattfinden soll, wie in den

nächsten Wochen im Tierpark Nordhorn. In zwei Blöcken wird Bauer Harm jeweils um 11, 15 und 17 Uhr begleitet von tollen Erklärungen für Groß und Klein ein Schaf scheren. Die Schur der kleinen Ouessantschafe findet statt vom 10. bis 14. Juli. Die imposanten Zackelschafe verlieren dann vom 18. bis 21. Juli ihre Wolle. Da Bauer Harm die große Anzahl der Bentheimer Schafe des Familienzoos nicht bewältigen kann, kommen am Samstag, 21. Juli, zwei professionelle Schafscherer. Bei schönem Wetter scheren sie in der großen Vechtewiese am Vechtehof die weit über 100 Bentheimer Schafe. Sollte es regnen, so können ihnen interessierte Besucher an der Hofstelle Bleeker an der Einfahrt zum Tierparkparkplatz über Die Tierparkbesucher können Bauer Harm beim Schafescheren über die Schulter schauen. Foto: Franz Frieling die Schulter schauen.

Kranken Kindern die Angst nehmen Psychologische Hilfe (DJD/PT). Ein gesundes Kind, das ist der größte Wunsch aller werdenden Eltern. Doch nicht immer erfüllt sich dieser Wunsch. Etwa ein Prozent aller Neugeborenen kommt in Deutschland mit angeborenen Herzfehlern zur Welt. Das ist die am häufigsten vorkommende Fehlbildung bei Kindern. Mehrere Hundert Kinder sind daher jedes Jahr auf eine lebensrettende Operation anHallo, liebe Kinder, malt bitte alle Flächen mit einem Punkt gewiesen, die sowohl für die Kinder als auch ihre Eltern und komplett aus. Verwendet dazu am besten einen schwarzen Filzstift. Was könnt Ihr entdecken?

Malen nach Punkten.

die gesamte weitere Familie eine hohe psychische Belastung bedeutet. Schwer herzkranke Kinder leiden unter großen Ängsten. Vor allem dann, wenn sie in einem Alter sind, in dem sie alles mitbekommen und ihre Situation genau realisieren.

Im Frühjahr 2010 hat die Kinderpsychologin Stefanie Heer diese Aufgabe übernommen. Sie soll den Kindern der Kinderherzklinik so viel Ängste wie möglich nehmen. „Es ist medizinisch erwiesen, dass der Genesungsprozess bei Kindern, die weniger Ängste haben und mehr lachen können, schneller und erfolgreicher voranschreitet als umgekehrt“, erläutert Prof. Dr. Bolous Asfour, Direktor des Zentrums, den Hintergrundgedanken dieses Projektes.

Deswegen ist psychotherapeutische und psychosoziale Betreuung nötig, für die gerade sozial schwachen Familien schlichtweg die finanziellen Mittel fehlen. Genau dort setzt der LR Global Kids Fund e.V. Die Geschwister Hofmann an. Er unterstützt das Deutsche Kinderherzzentrum in Sankt sie sind das bekannteste weibAugustin mit einer fest ange- liche Gesangsduo des deutstellten Kinderpsychologin. schen Schlagers – unterstützen

Frühjahrsmode und Sommermode um...

REDUZIERT

30%

50% (\JO/0,9 PU\UZLYLU

/p\ZLYU

0)),5)l9,5 )9(4:*/, 7(7,5)<9. 569+/695

4,77,5

30%

50% REDUZIERT

die Hilfsorganisation als erste offizielle Botschafterinnen in Deutschland: „Der LR Global Kids Funds hilft dort, wo die wenigsten ansetzen, nämlich direkt vor Ort im eigenen Land. Das hat uns überzeugt, und dafür stehen wir mit unserem Namen. Gemeinsam machen wir uns stark für hilfsbedürftige Kinder, um ihnen eine Perspektive auf eine hoffnungsvolle Zukunft zu geben.“ Auf www.lr-global-kidsfund.com und auf www.facebook.com/LRGKF gibt es regelmäßig und ausführlich Informationen über die Hilfe für Kinder in Not.


Bauen • Wohnen Energiesparen Anzeigensonderveröffentlichung der

Umfassende Beratung

Schautag* von 14.00 bis 17.00 Uhr!

Ihr Renovierungsspezialist in der Grafschaft Bentheim. Neue, trendige Designbeläge jetzt bei uns in der Ausstellung! *(leider ohne Beratung und Verkauf) MEISTERBETRIEB

HOLZ

PROJEKT

HOLZ Projektierungsgesellschaft mbH

Lingener Str. 20 / Ecke Morsstiege NORDHORN · Tel. 0 59 21-3 94 38 www.bauen-wohnen-nordhorn.de

• 8. Juli 2012

Alles aus Meisterhand bei Holzquadrat in Nordhorn

Heute

Holz, Beratung, Qualität

ONNTAG TAGS Z EITUN EITUNG S ON

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 14.00 – 18.00 Uhr Sa. 11.00 – 13.00 Uhr

Heizen Sie noch? Oder sparen Sie schon?

...Hohlschichtdämmung mit System!

tung sucht, ist bei Holzquadrat genau an der richtigen Adresse. Die Mitarbeiter der Firma sind durch ständige Fortbildung hochqualifiziert und imNORDHORN (ARE). Seit mer auf dem neuesten Stand vielen Jahren ist die Firma der Technik. Holzquadrat der Ansprechpartner, wenn es um die VerleWer sich für Holzquadrat gung und Renovierung von entscheidet, wird zunächst vor Parkett und Holzfußböden Ort von Handwerksmeistern geht. beraten. Gemeinsam wird entGleichzeitig bekommen die schieden, welches Material Kunden alles aus einer Hand und welche Farben geeignet wie Maurer-, Maler-, Fliesen- und optimal sind. Beim anElektro-, Heizungs- und Sani- schließenden Termin in der tärarbeiten. Wer eine fachge- Ausstellung kann der Kunde rechte und kompetente Bera- das Wunschmaterial aussu-

chen. Danach wird ein Komplettangebot mit dem festen Termin der Fertigstellung unterbreitet. Die Firma Holquadrat koordiniert und organisiert alle Arbeiten für den Kunden. Die Mitarbeiter schleifen alle Arten von Parkett und Massivholzdielen, entfernen und entsorgen Altbeläge wie Teppich, PVC, Fliesen und Estrich. Sie sanieren den Estrich und vergüten Oberflächen. Wasserschäden werden beseitigt, die Schadensabwicklung erfolgt direkt mit der

Versicherung. Auch die Demontage und Entsorgung von Türen und Zargen sowie die Montage von Türen wird von Holzquadrat schnell erledigt. Folgende neue Produkte und Dienstleistungen werden bei Holzquadrat angeboten: • Parkett mit dem Siegel „Der Blaue Engel“ • Parkett mit pflegefreien Oberflächen • Design-Planken mit den neuesten Trendfarben • Design-Planken mit ClicSystem für Feuchträume

Hohlschichtdämmung mit ECO-Schaum® hält die Hitze fern und sorgt für Wärme im Winter wand eingeschäumt. Anschließend werden die Bohröffnungen mit farblich passendem Fugenmörtel fachgerecht verschlossen, sodass man äußerlich am Gebäude keinen Unterschied erkennt.

Haneklaus bringt angenehmes Raumklima

Eine nachträgliche Wärmedämmung ist kein Luxus, sondern bezahlbar! Dämmen Sie jetzt Ihr Wohnhaus mit original ECO-Schaum und sparen bis zu 35% Heizkosten ein! Haneklaus Isoliertechnik in Nordhorn Telefon 0 59 21 / 99 15 87 www.haneklaus-daemmtechnik.de

...ich dämm mein Haus mit Haneklaus

S ONNTAGS Z EITUNG

Der Sommer ist endlich gekommen und lässt das Quecksilber im Thermometer schnell nach oben steigen. Das bedeutet aber auch, dass die von außen kommende Hitze irgendwann im Haus angekommen ist. Die Folgen: Unbehagliches Raumklima und schlaflose Nächte durch überhitzte Räume.

Anzeigenblatt für die Grafschaft Bentheim

➜ Wir haben die Lösung! www.holboer.de Telefon: 0 59 21 / 8 50 61 51 Mobil: 01 72 / 6 64 70 09

Das muss nicht länger so sein, denn durch eine nachWir sind der trägliche Wärmedämmung richtige von Dach und zweischaligem Die Mitarbeiter der Firma Haneklaus sind Spezialisten im Bereich Hohlschichtdämmung. Ansprechpartner Mauerwerk durch die Firma Foto: Privat Haneklaus aus Nordhorn für Ihre Werbung! bleibt im Sommer die Hitze behaglich warm durch die ziale von bis zu 45 % errei- Millimeter kleine Löcher gedraußen und im Winter wird es Dämmung! Des weiteren las- chen. Bei der nachträglichen nau in den Fugenkreuzen gesen sich durch die nachträgli- Wärmedämmung der Hohl- bohrt werden. Danach wird der che Wärmedämmung der wand zwischen Klinker und Hochleistungsdämmschaum Hohlschicht mit original Innenstein werden kleine Lö- „ECO-Schaum“ ® der Firma Ingenieurbüro ECO-Schaum® und durch die cher in einem bestimmten Ras- Haneklaus, die auf eine bereits nachträgliche Dämmung der ter von Außen gebohrt, sodass über 25-jährige Erfahrung im Michael Langer Dachschrägen und Kehlbal- im Haus kein Schmutz ent- Bereich der GebäudedämBeratender Ingenieur kenlage mit Thermofloc-Zel- steht. Hierbei werden die Stei- mung zurückblickt, mit speHolztechnik lulose Energieeinsparpoten- ne nicht beschädigt, da nur 16 zieller Technik in die HohlFreier Sachverständiger Gebäudeenergieberater HWK Blower-Door-Test

„Energiesparen mit Köpfchen®“ „Alternative Energien – Energieberatung erneuerbare Energie“ und Baubegleitung Wir beantworten Ihre Fragen, ...ein gutes für Ihre Sicherheit rufen Sie uns an energetisches oder über: Konzept! info@energieberatung-langer.de

Über 200 Häuser direkt vorrätig!

Sonntags Schautag 14 - 17 Uhr Jetzt auf über 20.000 qm

www.newgarden-shop.de Änderungen vorbehalten. Nur solange der Vorrat reicht.

Auch Sonderanfertigungen + Montage möglich! Terrassenüberdachungen Alu, weiß o. anthrazit, inkl. Doppelstegplatten z.B. 4 x 3 m,

(Abb. ähnlich)

ab

1599,-€

Broschüre gibt Tipps (DJD/PT). Nachhaltiges Bauen liegt im Trend. Gebäude sollen bei der Erstellung möglichst wenig Ressourcen verbrauchen, während der Nutzung die Umwelt wenig belasten, wirtschaftliche Betriebsund Instandhaltungskosten aufweisen und eine möglichst hohe Lebensdauer erreichen.

Viele Zäune stets am Lager! Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.00 - 18.00 Uhr Samstag 9.00 - 14.00 Uhr Gutenbergstraße 16 · 48477 Hörstel Tel. 05459/8034-0 · Fax 05459/8034-29 info@newgarden.de · www.newgarden.de N NEU www.newgarden-shop.de EU

Beispiel LeimholzHolzbausatz 4 x 3 m Terrasse ohne Bedachung und Eisenteile Bedachung + Montage gegen Aufpreis.

ab

799,-€

Für das diesjährige 25-jährige Firmenjubiläum von Firma Haneklaus Isoliertechnik aus Nordhorn hat sich die Geschäftsleitung etwas ganz besonderes ausgedacht. Aufträge über eine ECO-Schaum®-Gebäudedämmung, die bis zum 31.08.2012 bei der Firma Haneklaus eingehen, nehmen automatisch an einer Verlosung teil. Dabei kann man sogar eine komplette Kerndämmung gewinnen. Die Teilnahmebedingungen für die Verlosung entnehmen Interessierte bitte der Internetseite www.haneklaus-daemmtechnik.de Für weitere Informationen rund um das Thema „Energiesparen durch Gebäudedämmung“ kann man sich jederzeit an die Firma Haneklaus, Telefon (0 59 21) 99 15 87, wenden.

Nachhaltig bauen für Generationen

콯 0 59 21-7 13 91 13 0 59 21-7 13 91 18

Bremen 34 mm Wandstärke Abb. ähnlich

Wärmepumpe für Neu- oder Altbau?

• Terrassendielen der neuesten Kollektion aus Terra Dura und Terra Tec • Landhausdielen in aktuellen Grau-Tönen • Ganzglastüren mit Siebdruck Oberflächen pflegefrei • Staubfrei Parkett schleifen mit den neuesten Schleifmaschinen Kontakt: Holzquadrat, Lingenerstraße 20 (Ecke Morsstiege), Nordhorn, Öffnungszeiten: montags bis freitags von 14 bis 18 Uhr, samstags von 11 bis 13 Uhr, sonntags Schautag von 14 bis 17 Uhr.

Eine kostenlose Broschüre der Infozentrale Massiv Mein Haus, erhältlich unter info@ bautipps.org oder Telefon (03 85) 20 79 40 12, behandelt ausführlich die wichtigsten Aspekte, die beim nachhaltigen Bauen zu beachten sind. „Ob eine Bauart ökologisch ist oder nicht, hängt nicht allein von der Umweltbelastung während der Herstellung ab. Die Bilanz muss über die gesamte Lebensdauer der Immobilie stimmen“, sagt Reiner

2,50 x 2,50 m statt 879,-

Pohl von der Infozentrale. Vor allem in der Nutzungsphase zeigen sich nach seinen Worten die Stärken der Massivbauweise. Ein traditionell gebautes Eigenheim aus Mauerwerk und Beton erreicht ein niedriges Energieniveau, hält den Pflegeaufwand in Grenzen und ist besonders wertbeständig. Eine Studie der TU Darmstadt bestätigt die günstige Ökobilanz, betrachtet über die gesamte Nutzungsdauer von 80 Jahren. Ein Grund dafür:

Kinderspielgeräte zu Sonderpreisen zum Selbstabbau!

799,4,00 x 3,00 m statt 1 249,-

Sandkasten

899,-

ab

Sonderaktion Terrassendielen 2. Wahl

19,99 €

2, 89 € Lärche, 2 Wahl, 27 x 140, ldm ab

3, 49 €

Schwere Bauteile speichern die Sonnenwärme, die durch die Fenster in das Haus strahlt. Bei Gebäuden mit hoher Wärmedämmung und schweren Speichermassen kann das die Heizkosten um mehr als zehn Prozent senken - ein Effekt, der nicht nur für ein behagliches Wohnklima, sondern auch für geringe Kosten sorgt.

Unsere Hotline:

0 54 59 80 34 27

Top-Preis

Tête-à-Tête-Bank Tete-à-Tete-Bank aus Meranti-Holz

Düsseldorf 0 3,5 x 3,5 m, 40 mm Wandstärke

Wieder neu eingetroffen! Douglasiedielen, 27 x 140, ldm ab

Der Heizwärmebedarf massiv gebauter Häuser ist geringer als der leichter Bauweisen.

99,99 € Doppelstegplatten Policarbonat m2 ab

22,99 €

Düsseldorf 3 5 x 5 m, 40 mm Wandstärke

statt 1549,-

1 249,-€ statt 2 739,-

1999,-€


Bauen • Wohnen Energiesparen Anzeigensonderveröffentlichung der

ONNTAG TAGS Z EITUN EITUNG S ON

• 8. Juli 2012

Sachverständiger hilft bei Streit auf der Baustelle Rat von einem Unabhängigen einholen (DJD/PT). Seien es Baumängel oder unterschiedliche Ansichten über im Bauvertrag vereinbarte Leistungen: Im Laufe eines Bauprojekts kann es immer wieder zu Unstimmigkeiten zwischen Bauherren und beauftragten Bauunternehmen kommen. Wenn diese Unstimmigkeiten eskalieren und vor Gericht landen, rückt eine schnelle Lösung meist in weite Ferne. Für Bauherren ist es daher in der Regel sinnvoll, sich Rat und Hilfe von einem unabhängigen Sachverständigen zu holen. Bauherrenberater der Verbraucherschutzorganisation Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) etwa beraten den Hausbauer bereits vor Baubeginn beim Vertragsschluss und beugen so

Missverständnissen von Anfang an vor. Kommt es im Verlauf des Baus zu Mängeln, kann der Berater sie in der Regel im Rahmen von Baubegehungen frühzeitig erkennen und hohe Folgeschäden vermeiden helfen. Eine Einigung mit dem Bauunternehmen ist in diesen Fällen in der Regel weitaus einfacher als wenn hohe Folgekosten drohen, weil der Mangel bereits überbaut und nur mit großem Aufwand zu beseitigen ist. Laut einer aktuellen Studie des BSB in Zusammenarbeit mit dem Institut für Bauforschung e. V. zur „Analyse baubegleitender Qualitätskontrollen“ liegen die Kosten für eine frühzeitige Mängelbeseitigung in den meisten Fällen tatsächlich bei einem Bruchteil möglicher Folgekosten. Mehr Informationen und Adressen unabhängiger Bauherrenberater gibt es unter www.bsb- Unabhängige Bauherrenberater können im Rahmen von Baubegehungen Mängel frühzeitig feststelev.de im Internet. len und damit allen Beteiligten hohe Folgekosten ersparen. Foto: djd/Bauherren-Schutzbund

Große

ugeräten a b in E d n u shalts bei den Hau

Leuchten Haushaltsgroßgeräte Hauseigener Kundendienst Haushaltskleingeräte Küchenstudio

Beim Kauf eines Weiß- oder Einbaugerätes ab 400 € erhalten Sie im oben angegebenen Zeitraum bis zu 100 € für Ihr Altgerät. Ausgenommen von der Aktion sind Artikel von Miele und Liebherr.

Kücheneinbaugeräte

ie. Keine Mitnahmegarant h. Irrtümer vorbehalten. glic und mö en en ung ung der ich Än we hr. Ab . wä sind nicht maßgeblich Alle Angaben ohne Ge en ung bild Ab ht. reic Vorrat Angebot nur solange

e de rnn..d o h d r o r n o h lv d r b . o n w lw ww.bv P

Eigene Service-Werkstatt • kostenlose Kundenparkplätze Bernhard van Lengerich OHG • Inh. Thomas & Andreas van Lengerich • Frensdorfer Ring 1, 48529 Nordhorn

Mit einer

Ihren Liebsten eine Freude machen!

Sie haben sich getraut ...

Matthias und Inga Vohns geb. Janßen

2 201 6. Juli

ALLES GUTE für die Zukunft wünschen Mama und Papa, Markus und Anja.

Nico – 18!

Christian hat es geschafft!

ir was erleben, Heute wollen w

Er trägt den

ist 25, en heben. Sara lasst uns alle ein

Meisterbrief

18

Große Klappe, liebes Wesen, 18 Jahre wird der Besen! 18 Jahr mit vielen Faxen – und jetzt, jetzt bist du schon erwachsen. Alles Gute wünschen dir Papa, Karen, Leonie, Ini, Eric!

18

18

k drum hat sie ihr Glücnden. mann“ Patrick Mit ihrem „Lila wurd auch kein Bogen gebu fest gefunden, drum Uelser Schützen mmen auf dem Wir feiern zusa , das steht fest. und geben alles rumzureden ir jetzt auf, viel Drum hören w in Ruhe einen ausgeben. e! und lassen dich t dir deine Cliqu

in seiner Hand. Schwarz auf weiß kann man es sehen, stolz darf er durchs Leben gehen!

ch Geburtstag wüns Alles Gute zum

Alles Gute wünscht dir deine Familie!

18 Wir gratulieren dem

Schalke-Fan-Club Nordhorn

25

zum -jährigen Vereinsbestehen. In Freundschaft, der Schalke-Fan-Club Neuenhaus. Glück auf!

Ronald

, unser Ingenieur, ist 40 Jööhr, damit hat er es ganz schön schwöör. Familie, Beruf und Haus, alles läuft bei ihm geradeaus. Gestern feierten wir in Saus und Braus, Lied aus ... Herzliche Glückwünsche nachträglich! Die Clique

40


Lokales

8. Juli 2012

Seite 16

Gourmetfest in Bad Bentheim Kulinarische Köstlichkeiten ab fünf Euro BAD BENTHEIM. Von Freitag, 13. bis Sonntag, 15. Juli, findet in Bad Bentheim vor der einmaligen Kulisse der Burganlage das 14. Gourmetfest statt. Auch in diesem Jahr setzt die Bad Bentheimer Interessengemeinschaft Handel, Handwerk, Industrie & Gastronomie (BBI) als Veranstalter erneut auf Klasse statt Masse. Köstlichkeiten der gehobenen

Das Team der Kur-Apotheke in Bad Bentheim freut sich auf viele interessierte Besucher zum Tag der offenen Tür.

Foto: Privat

Großer Tag der offenen Tür bei der Kur Apotheke in Bad Bentheim Die wissen, was gesund ist BAD BENTHEIM. „Offen für Sie“, unter diesem Motto veranstaltet die Kur Apotheke am Freitag,13. Juli, von 15 bis 20 Uhr einen Tag der offenen Tür für alle interessierten Grafschafterinnen und Grafschafter. Neben einem bunten Programm für die großen und kleinen Gäste, haben die Besucher auch die Möglichkeit einmal hinter die Kulissen einer modernen und dienstleistungsorientierten Apotheke zu blicken.

„Wir freuen uns sehr, unseren Gästen an diesem Tag einige schöne Stunden zu bereiten und den Bürgerinnen und Bürgern unsere Apotheke, insbesondere unsere menschliche und technische Leistungsfähigkeit noch näher zu bringen“, so der Apotheker A. Daka zu diesem Ereignis. Und dafür hat sich das 13köpfige Team der Kur Apotheke auch wirklich einiges einfallen lassen. So haben die Besucher die Möglichkeit zur Teilnahme an diversen Gesundheitschecks, Informations- oder Beratungsgesprächen mit den anwesenden Spezialisten wie Fachärzten, der

Barmer Ersatzkasse oder einem Physiotherapeuten. Beim Fotowettbewerb und beim großen Luftballonwettbewerb gibt es sogar etwas zu gewinnen und natürlich darf für die Kleinen das Kinderschminken nicht fehlen. An der Cocktail-Bar kann man sich dann ausruhen und sich mit dem ein oder anderen leckeren Getränk etwas erfrischen und vielleicht mit einem kleinen Fingerfood wieder zu Kräften kommen. Für die Technik-Interessierten lohnt es sich auf jeden Fall, einer Vorführung des vollautomatischen Lagersystems der Apotheke beizuwohnen. Dabei

übernimmt ein High-SpeedRoboter das Suchen von Medikamenten und bringt diese in Windeseile an den dafür bestimmten Platz. Technik, die ihrer Zeit schon einen Schritt voraus ist. Und das spart wertvolle Zeit. Zeit, die das Apotheken-Team nutzt, um ihre Kunden länger, gründlicher und umfassender beraten zu können.

Küche wie zum Beispiel leicht karamellisierte Jakobsmuscheln mit Yuzu-Trüffel-Vinaigrette, geschmorte Kalbsbäckchen mit Kartoffel-Espuma und Röstzwiebeln, Kalbsentrecoute vom Grill mit Champignon-Zwiebelragout, kreative Desserts und vieles andere mehr sind nur einige Highlights, die in dem OpenAir-Restaurant zum ProbierPreis ab fünf Euro angeboten werden. Gleichzeitig ist am Sonntag, 15. Juli, ein „Käfertreffen“ geplant, zu dem wieder viele originelle Liebhaberfahrzeuge des millionenfach verkauften Kult-Autos aus Wolfsburg er-

wartet werden. Das Open-AirRestaurant am Herrenberg, gegenüber des runden Turms der Burg Bentheim, ist am Freitag, 13. Juli, von 18 bis 24 Uhr, Samstag, 14. Juli, von 12 bis 24 Uhr und am Sonntag, 15. Juli, von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Neben kulinarischen Köstlichkeiten an den Gourmetständen gibt es ein VIP-Zelt mit verschiedenen Bier- und Kaffeespezialitäten, erlesene Weine, alkoholfreien Getränken und einer Cocktailbar. Ebenfalls kann sich das attraktive Musik- und Showprogramm an den Veranstaltungstagen sehen und hören lassen.

Gehirntraining gegen Langeweile in den Sommerferien Studienkreis verschenkt Denksport-Heft

Vorrat reicht. „Zur Lösung der Aufgaben ist kein spezielles Fachwissen nötig“, erklärt Sabine Wolf, eine der Studienkreis-Leiterinnen. „Die Rätsel zu knacken macht einfach Spaß und fördert nebenbei Konzentration, Wahrnehmung, Gedächtnis, Kreativität und logisches Denken.“

programm des Studienkreises in den Sommerferien. In dem Kurs „Sachrechnen“ üben Grundschüler der Klassen 2 bis 4 Sachaufgaben in Zukunft besser zu meistern. Schüler der Klassen 5 und 6 lernen in fünf Doppelstunden, ihre Konzentrationsfähigkeit zu steigern. Und für Schüler der Klassen 8 bis 10 sollte es nach viermal 90 Minuten „Stressbewältigung und Zeitmanagement“ in der Schule und zu Hause deutlich entspannter zugehen.

NORDHORN. „Mir ist langweilig! Wann sind wir da?“ Gegen Langeweile auf der endlos langen Urlaubsfahrt und an verregneten FerientaDer umfangreiche Lösungsgen werden immer öfter elek- teil des Gehirntrainings enttronische „Bespaßer“ einge- hält nicht nur die richtigen setzt. Antworten, sondern auch die Als Alternative zur Spiele- Erklärungen, weshalb die eine konsole schickt der Studien- Lösung falsch, die andere aber Darüber hinaus können kreis Nordhorn in Kooperati- richtig ist. Alle Aufgaben sind der gleichnamigen 256-seitiSchüler aller Klassenstufen in on mit Duden jetzt ein Heft mit Es ist also alles gut vorberei- kniffligen Knobelaufgaben ins gen Denksport-Sammlung Vorbereitungskursen ihre Lücken im Problemfach schlietet für einen bunten, informa- Rennen. Das 40 Seiten starke von Duden entnommen. tiven, geselligen und natürlich „Gehirntraining“ für Schüler Wem der Denksport nicht ßen oder die Basis für einen gegesunden Nachmittag in der ab zehn Jahren hält das Nach- reicht und wem sechs Wochen lungenen Schulstart legen. Kur Apotheke. Herzlich will- hilfe-Institut noch bis zum Fe- chillen zu öde sind, der kann Das komplette Kursprogramm kommen zum Tag der offenen rienbeginn kostenlos zur Ab- zusätzlich die „Summer gibt es im Internet unter www. Tür am 13. Juli. holung bereit — so lange der School“ besuchen, das Kurs- nachhilfe.de.


Automarkt

8. Juli 2012

BMW

SUZUKI

Passat Variant 2.0 TDI

Seite 17 Anhängerverleih H. List, Robert-Bosch-Str. 7, 49843 Uelsen, ę&#x2021;´ 0594293940

HYDRAULIKSCHLAUCH-SERVICE

ng Anfertiguach MaĂ&#x; n

NISSAN FORD

Audi A3 2.0 TDI 103 kW (140 PS), EZ 5/2011, 1630 km, schwarzmet., Servo, ZV mit Fb., Airbags, ABS, ESP, 6-Gang-Getriebe, Climatronic, Radio/CD, Chromreling, Alarmanlage, Tempomat, Alufelgen, Sportfahrwerk, Sportsitze, Sportlenkrad Sonderpreis: â&#x201A;Ź 23 500.-

Telefon (0 59 23) 9 94 40 Salzberger StraĂ&#x;e 48 48465 SchĂźttorf

Inspektion â&#x20AC;˘ Rad und Reifen â&#x20AC;˘ Motordiagnose â&#x20AC;˘ ReifenEinlagerung â&#x20AC;˘ Unfallinstandsetzung â&#x20AC;˘ TransporterService HU (m. integr. AU) m. autor. PrĂźforg. â&#x20AC;˘ Ersatzwagen â&#x20AC;˘ BOSCH-DIAGNOSE-CENTER AUTOHANDEL

MERCEDES

f. Gewerbe u. Freizeit. Verkauf - Service - Ersatzteile. H. List, Robert-Bosch-Str. 7, 49843 Uelsen, ę&#x2021;´ 0594293940 H. List, Robert-Bosch-Str. 7, 49843 Uelsen, ę&#x2021;´ 0594293940

MERCEDES DB 190 E, 2.0

VW

LPG-Gasanlage, EZ 91, TĂ&#x153;V/ AU 06/2014, Autom., SHD, 186.600 KM, AHK, weiss, Preis 3850,- â&#x201A;Ź. ę&#x2021;´ 01725218644

SHIFT_the way you move

15 980,-

Autohaus G. RĂśttering SchĂźttorf

48599 Gronau - Alter Postweg 156 Tel: 02562/71830 www.auto-effing.com

Bj. 2001, 66 kW, Preis Vhs. ę&#x2021;´ 05921-3082624

A 160 CoupĂŠ

C 180 Automatik EZ 5/2002, 33 500 km, brillantsilbermet., Klima, Sitzheizung, LM, ZV-Funk u.v.m.

â&#x201A;Ź 13 950.â&#x20AC;&#x201C;

â&#x201A;Ź 8 900.â&#x20AC;&#x201C;

S ONNTAGS Z EITUNG Anzeigenblatt fĂźr die Grafschaft Bentheim

15 980,-

Autohaus G. RĂśttering SchĂźttorf Telefon (0 59 23) 9 94 40 Salzberger StraĂ&#x;e 48 48465 SchĂźttorf

Autohaus G. RĂśttering SchĂźttorf Telefon (0 59 23) 9 94 40 Salzberger StraĂ&#x;e 48 48465 SchĂźttorf

MOTORRĂ&#x201E;DER/ZWEIRĂ&#x201E;DER

Passat 1.6 FSI Trendline

Biker! Anhängerverleih:

VW Golf 6 1.4

www.biketrailer24.de

KFZ-SERVICE CAMPING/WOHNWAGEN/REISEMOBILE HebebĂźhnenverleih

â&#x201A;Ź 11 600.â&#x20AC;&#x201C;

B 200 Automatik

CitroĂŤn Xsara Picasso Automatik

EZ 6/2009, 35 300 km, polarsilbermet., Parktronic, Navi, AHK, Chrom-Paket, Tempomat u.v.m.

EZ 7/2005, 131 000 km, sandbeigemet., AHK, Einparkhilfe, Klima, Navi u.v.m.

â&#x201A;Ź 17 750.â&#x20AC;&#x201C;

â&#x201A;Ź 5 950.â&#x20AC;&#x201C;

Autohaus

Peters

Autorisierter Mercedes-Benz-Service und Vermittlung Wilsumer StraĂ&#x;e 8 49847 Itterbeck

58 000 km, 85 kW, EZ 10/2006, Benzin, reflexsilbermetallic, Klimaanlage, ESP, ABS, Sitzhzg., LMFelgen â&#x201A;Ź

9 990,-

Beulen, Kratzer, Lack-Reparatur, abgerissene Halterungen, StoĂ&#x;stangen-Kunststoff-Reparatur, Lampen-Gehäuse-Reparatur. www.first-wheel.de ¡ 콯 0 59 42-9 88 10 99

S ONNTAGS Z EITUNG

Mietgeräte Uelsen

Neue und gebrauchte Reisemobile, voll-/teilintegrierte mit Festbett, Einzelbetten ...

Autohaus G. RĂśttering SchĂźttorf

Telefon (0 59 42) 9 88 10 99

Dulle Mobile GmbH

Telefon (0 59 23) 9 94 40 Salzberger StraĂ&#x;e 48 48465 SchĂźttorf

Ob Imageanzeige oder Angebot ...

Tel.: 0 59 35 / 99 95 90 An der A31 ¡ Abfahrt 20/Wesuwe www.dulle-mobile.de

Passat 2.0 TDI BlueMotion

ANHĂ&#x201E;NGER Koch Anhänger f. Gewerbe u. Freizeit. Verkauf - Service - Ersatzteile. H. List, Robert-Bosch-Str. 7, 49843 Uelsen, ę&#x2021;´ 0594293940

KFZ-ANGEBOTE Autsch!

10,4 m oder 17,10 m

GroĂ&#x;e Auswahl!!!

Telefon 0 59 48/90 01-32 www.autohaus-peters.de

AUTOVERMIETUNG

CHEVROLET

58 407 km, 90 kW, EZ 4/2009, Benzin, deep black perleffekt, Autom., Klimaautom., ESP, ABS, Leder, Sitzhzg., Parkhilfe, LM-Felgen, AHK â&#x201A;Ź

EZ 10/2009, 64 200 km, tornadorot, Radio/CD, Tempomat, Klima, AUX-Anschluss, 3-tĂźrig u.v.m.

â&#x201A;Ź 14 900.â&#x20AC;&#x201C;

www.bosch-dienst.com

... sonntags inserieren â&#x20AC;&#x201C; in der Woche profitieren!

6 980,-

EZ 6/2010, 8100 km, kosmosschwarzmet., Sitzheizung, Parktronic, EASY-VARIO-System u.v.m.

â&#x20AC;&#x17E;Ihreâ&#x20AC;&#x153; Top-Adresse in der Grafschaft Industriestr. 17â&#x20AC;&#x201C;19 â&#x20AC;˘ 49828 Neuenhaus â&#x20AC;˘ Tel. 0 59 41/ 68 66 â&#x20AC;˘ Fax 0 59 41/ 4192 jansen-wolters@t-online.de â&#x20AC;˘ www.autohaus-jundw.de

Nissan Primera 2.0

Telefon (0 59 23) 9 94 40 Salzberger StraĂ&#x;e 48 48465 SchĂźttorf

Golf 1.4 TSI DSG Highline

102 000 km, 55 kW, EZ 9/2005, Benzin, reflexsilbermet., Klimaanlage, ESP, ABS. â&#x201A;Ź

fĂźr Kegelfahrten, BetriebsausflĂźge, Messebesuche usw., Komfortbestuhlung, Klimaanlage, zu vermieten. H. List, Robert-Bosch-Str. 7, 49843 Uelsen. ę&#x2021;´ 05942-9394-0, Fax 939444, www.unimoglist.de

4 600 km, 63 kW, EZ 3/2011, Benzin, reflexsilber, Klimaautomatik, ESP, ABS, Tempomat, Sitzhzg., Parkhilfe, LM-Felgen â&#x201A;Ź

Golf 1.4 Trendline

TOP-Gebrauchte

2012

Hapert Anhänger

Gabelstaplervermietung

Vito Bus, 8-Sitzer

Ob neu oder gebraucht, alle Fahrzeuge kĂśnnen ab 3,99% eff. finanziert werden. Fordern Sie uns!

NUTZFAHRZEUGE/ TRANSPORTER

Benziner, silbermet., 170 PS, Automatik, 8-fach bereift, ca. 160.000 km, AHK, TĂ&#x153;V/AU 11/2013, Garantie auf Motor, Getriebe und Klima (9 Monate), VB 7.500,- â&#x201A;Ź. ę&#x2021;´ 0174-5469981

EZ 1/2010, 96 500 km, polarsilbermet., Sitzheizung, Klima, Komfort-Tel., Licht-Sicht-Paket u.v.m.

71 kW (97 PS), EZ 5/2005, 75 000 km, blaumet., Servo, ZV mit Fb., ABS, ESP, Klimaautomatik, Colorverglasung, Alufelgen, Radio/CD, el. Fh., el. Spiegel Unser Preis: â&#x201A;Ź 6 500.-

UNSERE LEISTUNGEN FĂ&#x153;R SIE:

BMW 320i

B 180 CDI

Toyota Corolla 1.4 l

Golf 1.2 TSI Style

,VWHUEHUJ7HO     ZZZYRHONHUSHWHUVGH

Bj. 97, 131.000 km, 17"Alufelgen, Gasanlage, TĂ&#x153;V/ AU neu, VB 3500,- â&#x201A;Ź. ę&#x2021;´ 0173-6728240

VW Golf Plus 1.6 TDI

83 kW (113 PS), EZ 11/2003, 116 550 km, schwarzmet., AHK, Klimaanlage, Bordcomputer, Alufelgen Unser Preis: â&#x201A;Ź 4 950.-

Autohaus G. RĂśttering SchĂźttorf

BMW 320i Coupe LPG

85 kW (115 PS), EZ 6/2003, 165 000 km, schwarz, Servo, ZV mit Fb., ABS, ESP, Airbag, Radio/CR, Klimaautomatik, Colorverglasung, el. Fh., el. AuĂ&#x;enspiegel, Nebelscheinwerfer, 7-Sitzer, AHK Unser Preis: â&#x201A;Ź 7 350.-

Renault ScĂŠnic 1.6 l

23 390,-

$XWRKDXV9¸ONHU 3HWHUV

Seat Alhambra 1.9 TDI

77 kW (105 PS), EZ 5/2011, 8025 km, silbermet., Servo, ZV mit Fb., ABS, ESP, Airbag, Climatronic, Sitzheizung, heizbare WaschdĂźsen, Radio/CD, Navigation, el. Fh., el. Spiegel, Parkingsystem, Tempomat, Bordcomputer, Scheinwerferreinigungsanlage Sonderpreis: â&#x201A;Ź 19 500.-

24 100 km, 103 kW, EZ 4/2011, Diesel, night blue met., Navi, Klimaanlage, ESP, ABS, Parkhilfe, LM-Felgen, AHK. â&#x201A;Ź

48599 Gronau - Alter Postweg 156 Tel: 02562/71830 www.auto-effing.com

EU-Fahrzeuge und Gebrauchtwagen

9 100 km, 103 kW, EZ 1/2011, Diesel, reflexsilber, Navi, Klimaautomatik, ESP, ABS, Tempomat, Sitzheizung. â&#x201A;Ź

richtig platziert in der

S ONNTAGS Z EITUNG Anzeigenblatt fĂźr die Grafschaft Bentheim

Pkw-Anhänger

P

EUGEOT Marken: Unsinn - Anssems, Verkauf - Ersatzteile - Finanzierung. Sonntags Schautag. 206 + Anhänger-Dobrowolski, Diet- 2/3 TĂźren, EZ 01/2010, rich-Borggreve-Str. 30, 18.000 km, 60 PS, 8-fach be49828 Neuenhaus, ę&#x2021;´ 05941- reift, 5900,- â&#x201A;Ź VB. ę&#x2021;´ 059215037 8505304

20 980,-

Autohaus G. RĂśttering SchĂźttorf Telefon (0 59 23) 9 94 40 Salzberger StraĂ&#x;e 48 48465 SchĂźttorf

S ONNTAGS Z EITUNG Anzeigenblatt fĂźr die Grafschaft Bentheim

Hier kommt Ihre Werbung an! Ankauf von Fahrzeugen aller Art! Geländewagen, Firmenwagen etc. gegen Barzahlung! Telefon 01 73-2 07 45 04

Stellenmarkt Zum 1. August 2012 stellen wir ein:

Eine/n Auszubildende/n als Kauffrau/-mann im Einzelhandel Ihre schriftliche, aussagefähige Bewerbung mit Lebenslauf und Lichtbild senden Sie bitte an nachfolgende Adresse:

Juweliere â&#x20AC;˘ Goldschmiede â&#x20AC;˘ Uhrmacher

HUNGELING 48529 Nordhorn â&#x20AC;˘ Bentheimer StraĂ&#x;e 8

Wir suchen zu sofort: Eine motivierte und zuverlässige

Reinigungskraft (m/w) fĂźr ein Objekt in EmsbĂźren auf 400-â&#x201A;Ź-Basis. Arbeitszeit: Montag bis Donnerstag von 17.00 bis 19.30 Uhr. (Von Juli bis September gerne auch SchĂźler/Studenten m/w) Bewerbung unter:

Fullservice Singraven Telefon 0 59 21/7 95 53

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 1. September 2012 eine/n gelernte/n und erfahrene/n

Friseur/in in Voll- oder Teilzeit. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihr Salon KrĂśner Am Tierpark 8 ¡ Tel. 0 59 21/ 3 53 53 Di. â&#x20AC;&#x201C; Fr. 8.00 â&#x20AC;&#x201C; 12.00 Uhr u. 14.00 â&#x20AC;&#x201C; 18.00 Uhr, Sa. 7.30 â&#x20AC;&#x201C; 12.30 Uhr

Aushilfsfahrer auf 400-â&#x201A;Ź-Basis ę&#x2021;´ 0157-74392411 05921-8509591

gesucht. oder



   

 

&'  &(  )( &*  & ' + #)   ,(- *   , (  & #.& '.   /01 #$ &

        !      "   #$%#    &' & #    &' &

STELLENANGEBOTE Paketdienst sucht Zusteller mit eig. Pkw auf Voll-/Teilzeit oder 400,-â&#x201A;Ź-Basis aus Wietmarschen, Lohne und Nordhorn. VergĂźtung: Std.-Lohn zzgl. KM-Geld. ę&#x2021;´ 05908-9388408

Raumpfleger/in

Sie lachen und reden gerne mit Menschen, haben ein angenehmes Ă&#x201E;uĂ&#x;eres und sind ein Teamplayer! Mitarbeiter m/w, angestellt (VZ) oder freiberuflich, fĂźr die persĂśnliche KatalogĂźbergabe an Privathaushalte gesucht. Kein Verkauf! ę&#x2021;´ 02571-5699844 Mail: katalog verteiler@web.de

FĂźr einen Kunden im Industriegebiet in Gildehaus suchen wir Helfer m/w (400 Euro) zum Verpacken. Die Arbeitszeiten sind in den Vormittagsstunden. Kurzbewerbung senden Sie bitte an fdrees@service-personal.de. Service Personaldienstleistungen GmbH, LookenstraĂ&#x;e 28, 49808 Lingen, Ems, ę&#x2021;´ 0591-7100-10

als tatkräftige UnterstĂźtzung Haushaltshilfe gesucht fĂźr die Innenräume unserer fĂźr 10 Std. pro Woche. Putzhilfe Apotheke, 4 Std./Woche, ge- ę&#x2021;´ 05908-934725 oder 0171- fĂźr Privathaushalt in Gildesucht. Kur Apotheke, Fr. Teis- 5443148 haus gesucht. Gute Bezahmann. ę&#x2021;´ 05922-6006 lung! ę&#x2021;´ 05924-785601

Verkäufer zum Aufbau unserer Vertriebsniederlassung in NOH (solide Einarbeitung, gute Bezahlung). ę&#x2021;´ 0152-29813123 oder mon., 14 - 17 Uhr: 0256-74169361

Pädagogische Fachkräfte finden eine erfßllende Arbeit und geben einem Kind ein neues Zuhause.

www.profifamilie.de Kinder- und Jugendhilfe Backhaus GfS Emsland Erziehungsleitung Ingrid Tschorn Tel. 05458/936787

NEBENBESCHĂ&#x201E;FTIGUNGEN

Taxifahrer/in fĂźr die Wochenenden und Mitarbeiter im Funkdienst, jeweils auf 400-â&#x201A;Ź-Basis, gesucht. Taxi Hembrock, ę&#x2021;´ 05922-800

Erfahrene Putzhilfe 3 Stunden wĂśchentlich freitags in Nordhorn gesucht. ę&#x2021;´ 05921-7118390

UnterstĂźtzung fĂźr leichte Gartenarbeit gesucht. ę&#x2021;´ 05921-75984

Fahrer, Kl. 3, auf 400- â&#x201A;Ź-

STELLENGESUCHE Steuerfachangestellte 20 Jahre Berufserfahrung, in ungekßndigter Stellung, sucht neue Herausforderung als Buchhalterin in Nordhorn oder Umgebung (kein Steuerberater). 잡 1/2967 GN Nordhorn

S ONNTAGS Z EITUNG NEBENBESCHĂ&#x201E;FTIGUNGEN-GESUCHE

Basis fĂźr den Mitarbeiter- Suche Heimarbeit transport gesucht. PDM bitte alles anbieten. Nur seriNordhorn GmbH, ę&#x2021;´ 05921- Ăśs gemeinte Angebote. 819600 ę&#x2021;´ 05923-993534

S ONNTAGS Z EITUNG Anzeigenblatt fĂźr die Grafschaft Bentheim

Ob Ausbildungsplatz, Teilzeitjob oder Vollzeitstelle, unsere

JOBOFFENSIVE ist die Plattform fĂźr Ihr Stellenangebot! Telefon: 0 59 21 / 80 01- 0 Fax: 0 59 21 / 80 01 - 8 20 Internet: www.sonntagszeitunggrafschaft.de


Kleinanzeigenmarkt

8. Juli 2012

VERKĂ&#x201E;UFE ACHTUNG! Der Holländer holt Metallschrott, Kupfer, Kabel, E-Motoren, Waschmaschinen, Computer, Autos usw. ab + schnelle EntrĂźmpelungen.  0162-8891081 u. 0031643988172

Damenfahrrad zu verkaufen. 34774

GARTEN/ LANDWIRTSCHAFT ANGEBOTE !!! Sonderverkauf !!! 0R)Uy6DÂą8KU 

Sonntag Schautag 14-17 Uhr

Neue MĂśbelstoffe eingetroffen. Nordhorn, Denekamper Str. 87-89

â&#x20AC;˘ Gartenfräse â&#x20AC;˘ Vertikutierer â&#x20AC;˘ Bau- & Gartengeräte â&#x20AC;˘ Zeltverleih â&#x20AC;˘ Minibagger â&#x20AC;˘ Radlader 콯 0 59 42-9 88 10 99

, Lingen â&#x20AC;&#x201C; Darme 0591/800 600

Zeltverleih mit Tischgarnituren, Stehtischen, Lichterketten, Heizpilzen

Mietgeräte Uelsen Telefon (0 59 42) 9 88 10 99

Mietgeräte Uelsen

www.tagtraum-waeschetrend.de Waschmaschine gut erhalten von Bosch Maxx Advantage, A+, 6 kg, fĂźr 100,- â&#x201A;Ź zu verkaufen.  05921-39295

Mas-Lenderink GmbH Gartenfräse, Vertikutierer, Bau- & Gartengeräte, Zeltverleih, Minibagger, Radlader Telefon (0 59 42) 9 88 10 99

S ONNTAGS Z EITUNG

Polstergarnituren 1b sowie jede Menge Schränke, KleinmÜbel etc. auf Lager, sofort zum Mitnehmen. Dieter und Klaus, Marienburger Str. 15, NOH-Blanke,  01715015877 oder 059213082619, Mo.-Fr. 15.0018.00 Uhr, Sa 10.00-12.00 Uhr, www.dieterundklaus.de

GWM Hewado ...!! Gebrauchtwarenmarkt Westfalenstr. 13, NOH-Blanke (bei Big Box), täglich neue stark reduzierte Artikel. Jeden 1. Sonntag im Monat Schautag von 14-17 Uhr.  05921-3045490

COMPUTER/EDV/ ZUBEHĂ&#x2013;R

Neue Deutsch-Kurse Ab September bieten wir wieder die Stufen 1, 2 und 3 an. Jetzt schon anmelden. Sprachschule Vera Knoll, NOH, Gildehauser Weg 114  0162-9247521

Jetzt an neuem Standort! Veldhausener Str. 143 â&#x20AC;&#x201C; 149

49828 Neuenhaus

Bestellschein

KĂźchen- und MĂśbelmontage durch eigenen Tischler! Alfred-Mozer-StraĂ&#x;e 28a ¡ NOH-GIP ¡ Tel. 0 59 21/55 84

www.nordbau-nordhorn.de Achtung! Malen, streichen, tapezieren und FuĂ&#x;bodenverlegung aller Art - alles aus einer Hand! Die MwST. Ăźbernehme ich! 05921-8118602

www.Ihrbaupartner.de BauplanungsbĂźro

Jan Heinz Gosink Neuenhaus ¡ Tel. 92 02 20

Anzeigenannahme:

  

Mietgeräte Neuenhaus

klempnerarbeiten. Ihr Dachdeckermeister Heiko Weerts.  05921-7276935

FĂźr 15 WĂśrter zahlen Sie nur 4,00 â&#x201A;Ź! FĂźllen Sie diesen Bestellschein gut leserlich in Blockschrift aus, je Buchstabe, Zeichen und Wortabstand ein Kästchen. (Gewerbliche Anzeigen bis 15 mm 7,05 â&#x201A;Ź/netto.)* Chiffre mit Zusendung der Zuschriften + 7,00 (5,88 â&#x201A;Ź)*

 0 59 41/12 20 www.hogabau.de KrisKlar-Glasreinigung

Dachdecker- und Bau-

Flachdacharbeiten Dachdeckermeister Willi Ratz  05921-330700 oder 0174-9303903

Fenster, Wintergärten, Vordächer â&#x20AC;&#x201C; noch Termine frei.  05942-9899930 oder 01728885045

Kernbohrmaschinen von 32 mm bis 225 mm

Mietgeräte Uelsen

Gartengestaltung

Anzeigenblatt fĂźr die Grafschaft Bentheim

... Infos zum Nulltarif!

Jedes weitere Wort kostet nur 0,39 â&#x201A;Ź mehr (je mm 0,47 â&#x201A;Ź)!*

WASSERSPORT SportbootfĂźhrerschein See + Binnen, inkl. Material und Fahrstunden, 380,- â&#x201A;Ź. Beginn: Mitt., 25.7.2012. Marthastr. 15, Lingen,  01719544757, www.albers-charter boot.de

Ihr Fensterputzer

Bitte schneiden Sie den ausgefĂźllten Bestellschein aus und senden Sie ihn an die

SonntagsZeitung ¡ Coesfelder Hof 2 ¡ 48527 Nordhorn Anzeigenannahme ist nur bei Abbuchung vom Konto oder Barzahlung mÜglich.

Name

Ort

Bankleitzahl

Kto.-Nr.

Telefon (0 59 42) 9 88 10 99

Pflasterarbeiten, Zaunbau, Rollrasen, Entwässerungssys. N.S. Gartenservice usw. zu fairen Preisen. Termine frei fßr Gartenarbeit jeglicher Art. Dachrinnenreiwww.brinkers-galabau.de, nigung, Baumfällungen und  05925-998862 Pflasterarbeiten, nebenberuflich.  0591-9664244 oder Velux/Roto-Dachfenster Lieferung u. Montage inkl. 0157-87135451 Innenverkleidung. Fix & fertig aus einer Hand - keine Parkett Wittenbrink Malerarbeiten erforderlich. Meisterbetrieb verlegt ParPeter Eylering, Ihr Dach- kett und Laminat, schleift deckermeister,  05921- und versiegelt DielenbÜden 7120080 und Parkett, Treppenrenovierung.  05921-7205682

S ONNTAGS Z EITUNG

StraĂ&#x;e

hat noch Termine frei, auch fßr die Reinigung von Win- Termine frei tergärten und Terrassendä- Gartenarbeiten jeglicher Art cher. Glasreinigung K. Kolke, und befreie Stromzäune von  05923-968307 oder 0172- Gras auf ihren Weiden ne7721415 benberuflich.  015122795873 Ihr Fliesenleger-Fachbetrieb

S ONNTAGS Z EITUNG

Bank/Sparkasse

Anzeigenblatt fĂźr die Grafschaft Bentheim

Ameland â&#x20AC;&#x201C; Apartment Datum

Unterschrift

HyazinthenstraĂ&#x;e 1 Nordhorn ¡ Tel. 0 59 21 / 30 29 44

kleine Kobolde suchen tolle Familien.  05926-985448

KAUFGESUCHE Hermann kauft alte Mopeds, z.B.: ZĂźndapp, Kreidler, Vespa, Honda und NSU. 0031-638745632

HEIRATEN/ BEKANNTSCHAFTEN erotische Treffen! sms: 017686342136



im Haus? Geschickter Handwerker hilft Ihnen beim Renovieren, Reparieren etc.  05941-925392

Anzeigenannahmeschluss: freitags, 10 Uhr

Geschwister, 4 Mon. alt, nur in gute Hände kostenlos abzugeben.  0175-9542267

und Dienstleistung GmbH Verkäuferin, 36/170 Meisterbetrieb. Wir fßhren schlk., sehr hßbsch, humorjegliche Art von Maurer- und voll, sportl., zuverlässig, umBetonarbeiten aus, natßrlich zugsbereit, sucht netten, solivon Meisterhand zu Preisen den Partner, auch älter. Kosdie bezahlbar sind. Rufen Sie tenl. Info: Fortuna PV Emsan:  05921-35386 oder bßren,  05903-7795 0172-9785655

Brauchen Sie Hilfe

Telefon: (0 59 21) 80 01-0 Fax: (0 59 21) 80 01-8 20 E-Mail: anzeigen@sonntagszeitung-grafschaft.de

2 sĂźĂ&#x;e Katzen

Er sucht Sie fĂźr

Kleinschmidt Bau-

Heiko Wiggers, Spezialbaumfällungen. 05946-311324 o. 0174-2567080

fĂźr eine private Kleinanzeige

TIERMARKT ANGEBOTE

Shih-Tzu-Welpen

Hier packt der Chef noch selbst mit an!

Baumkletterer

bietet Leistungen rund um PC/Notebook/Internet (u.a. Webseitenerstellung und Pflege) an. Schnell, effizient, zum kleinen Preis.  059412059396 oder info@edvservice-vana.de

zu vermieten, Schwimmbad und Sauna im Haus, Golfplatz nebenan.  05924997548

Umziehen mit den Profis

www.hogabau.de

EDV-Service VANA

REISE/ERHOLUNG ANGEBOTE

HOESMANN

Besuchen Sie uns auch im Internet unter:

Anzeigenblatt fĂźr die Grafschaft Bentheim

Chiffre-Anzeigen + 3,00 â&#x201A;Ź (2,52 â&#x201A;Ź)*

Transporte und UmzĂźge MĂśbeleinlagerung

Lehrerin erteilt

S ONNTAGS Z EITUNG

Ständig 35-40 neue

HANDWERKER/DIENSTLEISTUNGEN

UNTERRICHT ANGEBOTE Nachhilfe in Deutsch, Kl. 510, und Englisch Kl. 5-8.  05921-35204

Mas-Lenderink GmbH

LAGERMARKISEN

 05921-

Haus der Stoffe

Mietgeräte Uelsen

Seite 18

... in aller Ruhe lesen!

CLUBS

Haus Nr. 5 WĂśchentlich wechselnde Girls Weitere Infos unter www.hausnummer5.de oder telefonisch

Hugo-Junkers-StraĂ&#x;e 5 Nordhorn-Klausheide

0 59 21/ 7 29 67 51 www.hausnummer5.de Von Montag bis Sonntag von 11 Uhr bis 24 Uhr geĂśffnet, Freitag und Samstag von 11 Uhr bis 3 Uhr. Montag

Ina und ihre Sommermäuse sind fßr euch da! Mittwoch

Entspannungsmassage im Jacuzzi-Whirlpool

FĂźr nur 100.- â&#x201A;Ź

Alles inklusive Essen, trinken, SpaĂ&#x; haben, so oft du willst und kannst! Telefon 0 49 61/99 21 64 www.haifisch-club.com

* Gewerbliche Anzeigenpreise zzgl. MwSt.

VERMISCHTES

Stellenmarkt Sie suchen einen Nebenjob? Du willst am Puls der Zeit sein? Trends kreativ umsetzen? Die Fashionszene aktiv mitgestalten? Dann werde Friseur!

Bewirb Dich jetzt bei uns im Salon fĂźr den Ausbildungsstart am 1. August 2012. Veldhauser StraĂ&#x;e 61 Apotheker-Drees-StraĂ&#x;e 1 Nordhorn Bad Bentheim Telefon 0 59 21/3 52 23 Telefon 0 59 22/62 25 www.friseurteam-elskamp.de

â&#x20AC;&#x201C; JOBOFFENSIVE â&#x20AC;&#x201C; Ob Ausbildungsplatz, Teilzeitjob oder Vollzeitstelle â&#x20AC;&#x201C; hier ist die Plattform fĂźr Ihr Stellenangebot!

S ONNTAGS Z EITUNG

Wir bieten einen attraktiven Nebenverdienst als

Zusteller/in der

S ONNTAGS Z EITUNG Wir suchen Sie:

im Stadtgebiet Bad Bentheim (Bezirk SĂźdstraĂ&#x;e, Bezirk Erich-Heckel-StraĂ&#x;e, Bezirk Nordring),

im Bereich SchĂźttorf (Bezirk Am Schottbrink, Bezirk NordstraĂ&#x;e / Bauweg)

und im Bereich Nordhorn (Bezirk ScharnhorststraĂ&#x;e, Bezirk BirkenstraĂ&#x;e, Bezirk Sandhook). â&#x20AC;&#x201C;

Dachreparaturarbeiten

Babyschwimmen

Eintrittsalter ab 18 Jahre â&#x20AC;&#x201C;

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Tel. 0 59 21/707-512 (Martina Leupen) Tel. 0 59 21/7 07-5 11 (Michael Frehe) oder klicken Sie www.sonntagszeitung-grafschaft.de/de/jobs.html

gzn Vertriebs-GmbH

48527 Nordhorn ¡ Coesfelder Hof 2 48504 Nordhorn ¡ Postfach 14 49

Die erfahrene Kursleiterin/ Peter Eylering, Ihr Dach 05921Physiotherapeutin Helga deckermeister, Kortmann bietet ab August 7120080 2012 folgende Kurse in NOH an: Anfänger ab 4½ bis 6 Dachrinnenarbeiten Monate, Fortgeschrittene ab Peter Eylering, Ihr Dach 059218 bis 12 Monate und Plansch- deckermeister, kurse ab Laufalter. Weitere 7120080 Infos unter  05921-32355 STAPELSTĂ&#x153;HLE & BANKETTSTĂ&#x153;HLE ab 13,99 â&#x201A;Ź. Bis 30% Energie www.stapelstuhl.de einsparen und es trotzdem gemĂźtlich warm haben â&#x20AC;&#x201C; Mietgeräte Uelsen oder im Sommer angenehm kĂźhl. Lassen Sie sich von uns Itterbecker StraĂ&#x;e 45 mit unserer Ăźber 40-jährigen Telefon (0 59 42) 9 88 10 99 Erfahrung unverbindlich bewww.mas-noh.de raten, wie Sie das mit einer Hohlschichtdämmung und Garagendachsanierung weiteren Vorschlägen errei- Peter Eylering, Ihr Dachchen kĂśnnen. Unkompliziert deckermeister,  05921ist auch unsere nachträgli- 7120080 che Dämmung in den Dachschrägen und Balkenlagen. Gebrauchte Dachziegeln Rufen Sie uns an: SchlĂźter - gesucht, ca. 700 StĂźck, wir dämmen, Sie sparen.   0178-6329766 05921-80110

Pflaster- u. Kantensteine ca. 30 m², kostenlos abzuholen.  05921-304714

Malerarbeiten,

FuĂ&#x;bodenverlegung, Reparaturen im und am Haus. H.F.S.  0162-9188016

Gold- + Silber-Ankauf Faire Preise = Bargeld Zahngold â&#x20AC;˘ Bruchgold â&#x20AC;˘ Schmuck â&#x20AC;˘ kompl. Nachlässe

â&#x2014;? Uhrenreparaturen vom Uhrmachermeister â&#x2014;? Antiquitätenankauf, auch komplette Nachlässe Antikhaus Klefing ¡ Neuenhauser StraĂ&#x;e 61 Telefon (0 59 21) 3 66 45 ¡ 48527 NORDHORN

RĂ&#x201E;UMUNGSVERKAUF Wir ziehen um! â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘

Geschwisterwagen Buggies Laufgitter Kinderwagen

â&#x20AC;˘ ZubehĂśr â&#x20AC;˘ Spielwaren â&#x20AC;˘ Kleidung u. v. m.

60%

bis reduziert!

Kimâ&#x20AC;&#x2122;s Kinderparadies Hamburger StraĂ&#x;e 1 ¡ Nordhorn ¡ Telefon (0 59 21) 71 29 19

Pflaster abgesackt? Wir gehen den StraĂ&#x;en, Hofeinfahrten und Wegen ans Pflaster. www.brinkers-gala bau.de,  05925-998862

Sofort Bargeld â&#x20AC;&#x201C; Ankauf/Verkauf â&#x20AC;&#x201C; fĂźr Gold und Silber (auch defekt), Zahngold, MĂźnzen, Perlen usw. Sofortige Barauszahlung!

Schmuckgeschäft Knott Hauptstr. 32 â&#x20AC;&#x201C; Nordhorn Tel. 0 59 21 / 97 94 35

S ONNTAGS Z EITUNG Anzeigenblatt fĂźr die Grafschaft Bentheim

... S O N N T A G S inserieren â&#x20AC;&#x201C; in der Woche PROFITIEREN! Wir filmen Hochzeiten sowie Anlässe aller Art. Wir kopieren Super 8 und jedes andere Format auf Video oder DVD. Video Film-Service,  05924-1601

Gazelle od. Union 3-Gang, 28" m. Trommelbremse + RĂźcktritt. Vorher 700,- â&#x201A;Ź, jetzt 275,- â&#x201A;Ź. CityFahrräder m. Elektrotrommel statt 1500,- â&#x201A;Ź, jetzt 599,â&#x201A;Ź; Ki.-Fahrräder, vorher 300,â&#x201A;Ź, jetzt 100,- â&#x201A;Ź, Mountinbikes, 26", 21 Gänge, vorher 400,- â&#x201A;Ź, jetzt 100,- â&#x201A;Ź. Das klassische Oma-Modell Nostalgie, 28", vorher 400,- â&#x201A;Ź, jetzt 125,- â&#x201A;Ź. Mehr als 350 Modelle am Lager. Terminabsprache: Runde ZZ 47 Emmer-Compascuum,  0031591351650,www.rogobv.nl


Immobilienmarkt

8. Juli 2012

Nordhorn, zentrale

www.olb.de

VERMIETUNGEN HIER ZU HAUSE.

2-ZKB-EG-Whg., 59 m² Wfl., Stellpl., Bj. 94, WBS erf., EBK kann mitgemietet werden, frei ab sofort, KM 264,33 € + NK + Geb.! ꇴ 015156103062,Immobilien Deitel

1-Zi.-Komfortappartment

Alfred Rott

Bad Bentheim Großzügiges Einfamilienhaus auf einem komplett eingezäunten 1135 m² großen Grundstück in zentrumsnaher Toplage, lfd. renoviert, Außenkamin, Ofen im Wohnzimmer, behindertengerechtes Bad, ca. 173 m² Wohnfläche, Doppelgarage, Vollkeller, Kaufpreis 260 000,- €. Alfred Rott, Tel. ab Montag (0 59 22) 6 87 57 10

DHH in Bad Bentheim Wohnfläche ca. 72 m², laufend renoviert, 3 ZKB, Keller, Garage, Grundstück 228 m², Baujahr ca. 1962, ruhiges Wohnen, gute Lage, Übergabe frühestens im Mai 2013, Kaufpreis 99 000,- €. Alfred Rott, Tel. ab Montag (0 59 22) 6 87 57 10

Bad Bentheim, Großes Einfamilienhaus am Waldrand, Baujahr 1986, Wohnfläche ca. 189 m², 6 ZKB, voll unterkellert, Erbbaugrundstück 857 m², große Garage mit Geräteraum, Kaufpreis 199 000,- €. Alfred Rott, Tel. ab Montag (0 59 22) 6 87 57 10

Das EFH mit vielen Möglichkeiten in Neuenhaus, ca. 170 m² Wfl., 670 m² Grdst., 7 Zimmer, 2 Bäder, 2x EBK, Bj. 1980, Garage, Carport, KP 169.500,- € + Geb.! Frei nach Absprache. Euregio Immobilien Uwe Hardt e.K., www.Euregio-Im mobilien.eu, ꇴ 05923-96330

REIHENHAUS IN UELSEN Zentrumsnah - Bogenweg

4 Wohneinheiten, 2-geschossig, , 3 Schlafz., Gäste-WC, HWR, Terrasse + Garten

ab 159.900,- € Inh. Martin Klopottek

05941-9890697 und 0172-8087671

www.mk-immowelt.de Sie möchten Ihr Haus

Nordhorn-Stadtrand

2-Zimmer-Wohnung mit Balkon, 60 m², Nordhorn, Stadtnähe, 550,- € warm. ꇴ 05921-302557

mit Garage, Schuppen und Garten in Nordhorn, Nähe Klinikum, ca. 100 m² Wfl., 301 m² Grdst., saniert in 2003, tlw. neue Fenster in 2011, Heizung aus 2003, gute Einkaufmöglichkeiten & Verkehrsanbindung, inkl. mod. Einbauküche, KP 120.000,- €, von Privat. ꇴ 0172-2377579

oder Ihre Wohnung verkaufen oder vermieten? Dann Schüttorf überlassen Sie doch diese attraktives Wohnhaus (ca. Aufgabe einem Fachmann. 182 m²), neuwertig, impoUnsere umfangreichen Leis- sant und geschmackvoll getungen sind für Sie kosten- staltet, ausgefeilte Raumauflos! www.Euregio-Immobili teilung, luxuriöse Ausstattung, naturbezogene Lage en.eu, ꇴ 05923-96330 (833 m² Grdst.). Kaufpreis: 269.000,- €. ꇴ 05921-83500, www.kamphorst.de

WOHNUNGEN

T! TOP-ANGEBO

Schüttorf 3-ZKB-DG-Whg.

Nordhorn

67 m² Wfl., Bj. 93, Stellpl. 6,€, frei ab 1.10.2012, KM 310,€ + NK + Geb.!ꇴ 015156103062,Immobilien Deitel

Neubau-Eigentumswohnungen Rawe-West

NOH-Blumensiedlung, ca. 50 m², große Loggia, Laminatboden, Pantry-Küche, sofort frei, mtl. Warmmiete 420,- € + Strom. ꇴ 0592134093, www.immobilienkolk.de

großzügiges Wohnhaus mit Nebengebäude (ca. 288 m² Wfl.), ruhige Naturlage, gepflegt und flexibel nutzbar, große Garage, umfangreich renoviert, großzügiges Grundstück (1743 m²). Kauf- 3 Zi.-Whg. in Nordhorn preis: 275.000,- €. ꇴ 05921- mit Garage, renoviert, im 9. 83500, www.kamphorst.de OG eines MFH, Balkon, Küche, Bad, 2 Abstellräume, Kellerraum und eigene Garage, Nordhorn-Stadtrand Resthof mit 3 ha, traumhafte ab 1.8.2012, für 390,- € KM Alleinlage, repräsentative + 180,- € NK + Strom, von und zeitgemässe Bausub- privat zu vermieten. ꇴ stanz, großzügige Wohnflä- 0160-97859322 che (ca. 285 m²), erstklassige Ausstattung, Pferdeoffen- 3-ZKB-EG-Whg. stall, Weideflächen, Teichan- in Schüttorf, 76 m² Wfl., Ballage. Kaufpreis: 620.000,- €. kon, Gar. 30,- €, frei ab 1.10.2012, KM 341,- € + NK www.kamphorst.de, ꇴ + Geb.! ꇴ 0151-56103062 05921-83500 Immobilien Deitel

Sanierte DHH

Die Sonntagsimmobilie

NOH-Innenstadt, ca. 50 m², Balkon, Parket, EBK, Keller, Pkw-Stellplatz, Fahrstuhl im Haus, frei zum 1.8.12, mtl. KM 340,- € + NK. ꇴ 05921- Preiswerte 1 ZKB Whgen. 34093, www.immobilien- in Nordhorn, Württemberger Str./Pommernstr., ab 37 m ² kolk.de Wfl., KM 210,- € + NK + 2 ZKB-DG, Nordhorn Geb.! Frei: tlw. ab sofort. Eu68 m² Wfl. + gr. Abstellr., In- regio Immobilien Uwe Hardt nenstadtn., Stellpl., Gar. 30,- e.K., www.Euregio-Immobili €, frei ab sofort, KM 340,- € en.eu, ꇴ 05923-96330 + NK + Geb.! ꇴ 015156103062,Immobilien Deitel Schöne helle 3-ZKB-Whg. in Schüttorf, 77 m² Wfl., 1.OG, Balkon, Stellpl., KM 2½ ZKB Designerküche mit Tresen, 400,- € + NK + Geb.! Frei ab 65 m², Nordhorn-Blanke, 1.10. Euregio Immobilien KM 395,- € + NK. ꇴ 0152- Uwe Hardt e.K., www.Eure gio-Immobilien.eu, ꇴ 0592336359726, ab 19 Uhr 96330

2-Zimmer-Wohnung

IMMOBILIENANGEBOTE

Seite 19

Traumwohnung günstig zu verkaufen...

S ON

Anz

SZ N TAG

eige

nbla

tt

die für

Gr

EITU

ha afsc

en ft B

thei

NG

werden durch eine auf dem Dach installierte Solaranlage unterstützt. Wir haben Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie uns an. Wir schicken Ihnen ein ausführliches Exposé. Kaufpreis ab 134 800,00 € (für den Käufer provisionsfrei) Weitere Infos finden Sie unter ETW 592 auf unserer Homepage.

Tel. 0 59 21/88 22 0

m

Eine Kleinanzeige in der Rubrik „Immobilienmarkt” findet auch für ungewöhnliche Angebote Interessenten.

Gr. 1-Zimmer-Apartment

Zentral zur Innenstadt und trotzdem idyllisch in Nähe der Vechte gelegen, entsteht dieses 7-Parteien-Haus. Die modernen 3-Zimmer-Wohnungen verfügen jeweils über 67 m² Wohnfläche zuzüglich Balkon und garantieren auf Grund der großen Fensterflächen lichtdurchfluteten Wohnkomfort. Jeder Wohneinheit wird ein Stellplatz zugeordnet. Die Heizung und die Warmwassergewinnung

(auch am Wochenende)

Unter

rung -Erneue n e g u f Silikon

Tel. 0 59 21/ 80 01- 0

Tiksvennstraße 26 · 48527 Nordhorn Tel.: 0 59 21 / 71 29 25

MIETGESUCHE 2-Zi-Wohnung von jungem Mann, ledig, in Schüttorf oder Bad Bentheim gesucht. ꇴ 05921-8144695

Junge Ärztin

Profi-Farben, Lacke und Lasuren

mit Hund sucht 3 ZKB im Grünen, Umkreis von Salzbergen, zum 1.8., ꇴ 01714784400

Jahnstraße 15 48529 Nordhorn Fax 0 59 21/ 88 22 10 info@limburg-immobilien.eu www.limburg-immobilien.eu

S ONNTAGS Z EITUNG S ONNTAGS Z EITUNG Anzeigenblatt für die Grafschaft Bentheim

... denn sonntags hat man Zeit zum Lesen.

können Sie Ihre Kleinanzeigen aufgeben.

möbliert, mit EBK, Isterberg, WM 250,€. ꇴ 01709675248

Gerne vermitteln wir auch Ihre Immobilie.

ng erlegu v h c i r Est

Anzeigenblatt für die Grafschaft Bentheim

... sonntags inserieren – in der Woche profitieren!

Tiksvennstraße 26 · 48527 Nordhorn Tel.: 0 59 21 / 71 29 25

S ONNTAGS Z EITUNG Anzeigenblatt für die Grafschaft Bentheim

Wir setzen Ihre Ideen um!

stein Natur & n e Flies Tiksvennstraße 26 · 48527 Nordhorn Tel.: 0 59 21 / 71 29 25

Wir mischen direkt zum Mitnehmen! ● Farben ● Tapeten ● Fußböden ● Malerarbeiten ● Fußboden-Verlegung Nordhorn-Blanke · Otto-Hahn-Straße 12 · Tel. 0 59 21/72 11 85

2-Zimmer-EG-Wohnung NOH-Deegfeld, Neubau, ErstMMOBILIEN bezug, ca. 62 m² Wfl., gehoESUCHE bene Ausstattung, bezugsfertig nach Fertigstellung ca. Ende 2012, Kaufpreis 123.000,- Für niederl. Kunden €. Vermietungsservice für Ka- suchen wir Immobilien in pitalanleger! ꇴ 05921- Nordhorn/Umgebung in al34093, www.immobilien- len Preisklassen. kolk.de www.europa-makler.de, ꇴ 05921-784430

I

-

G

3-Zimmer-EG-Wohnung

Rohrreinigungsdienst Krüger

...das Wasser läuft nicht ab?

Tel. Nr: 0 5925-20 20 62 0172-588 41 30

+Kamerauntersuchung +Reparatur, Neubau

24 Stunden www.pipefocus.com

Großzügige 3-ZKB-Whg.

S ONNTAGS Z EITUNG

in Schüttorf, 80 m² Wfl., Bj. 93, 1. OG, Balkon, Stellpl. 6,€, WBS erf., frei ab 1.10.2012, KM 335,41 € + NK + Geb.! ꇴ 015156103062,Immobilien Deitel

Garage in NOH

NOH-Deegfeld, Neubau, Erst- Hausnah sucht Württemberger Str., KM bezug, ca. 82 m² Wfl., geho- in Gildehaus oder auch Bad 37,50 € + Geb.! Frei ab sobene Ausstattung, bezugsfer- Bentheim, ein neuwertiges fort. Euregio Immobilien tig nach Fertigstellung ca. En- EFH, gerne mit einem Ar- Uwe Hardt e.K., www.Eure Komf. u. großz. Whg. in de 2012, Kaufpreis 167.800,- beitszimmer im EG, Wohn- gio-Immobilien.eu, ꇴ 05923- Schüttorf, 3 ZKB, zentrale €. Vermietungsservice für Ka- fläche ab 150 m² , Ref: 96330 Lage, 115 m² Wfl., 1. OG, pitalanleger! ꇴ 05921- NF00266. Hausnah ImmobiliBalkon, Stellpl., KM 570,- € + 34093, www.immobilien- en, Inh. L. Schipper, Bad NK + Geb.! Frei ab sofort. EuGeben Sie ihre kolk.de Bentheim, ꇴ 05922- Hausverwaltung in professio- regio Immobilien Uwe Hardt 7779950,www.hausnah.de nelle Hände! Wir sind seit e.K., www.Euregio-Immobili über 18 Jahren in der Verwal- en.eu, ꇴ 05923-96330 ÄUSER tung tätig, erstellen Ihnen Hausnah sucht In manchen Altbauten verbergen sich Schadstoffe, die die Gesundheit der Bewohner gefährden. Ein Abrechnun- Komplett renov. 3-ZKBin Nordhorn, gerne Dee- professionelle Schadstoff-Check gibt Klarheit. Foto: djd/Bauherren-Schutzbund Doppelhaushälfte 64 m² gfeld, ein neuwewrtiges, frei- gen und bieten Ihnen einen Whg., Nordhorn, mit Garage, Nordhorn, Jo- stehendes EFH, mind. 3 umfassenden Service rund Wfl., Nähe Marktkauf, 1. seph-von-Eichendorff-Str., Schlafzimmer und 2 Arbeits- um Ihre Immobilie! Gerne OG, Balkon, Stellpl., frei ab ca. 111 m² Wfl., 5 Zimmer, zimmer, Wohnfläche ab 150 unterbreiten wir Ihnen ein 1.08.2012, KM 355,- € + NK 522 m² Grundstück, z. Z. m², Grundstück ca. 800 m², unverbindliches Angebot, + Geb.!, ꇴ 0151-56103062, noch vermietet, Übergabe bis Immobilien Deitel 300.000,€, Ref: www.Euregio-Immobili nach Vereinbarung. Kauf- NF00268. Hausnah Immobili- en.eu, ꇴ 05923-96330 preis 135.000,- €. ꇴ 05921- en, Inh. L. Schipper, Bad Neuenhaus 34093, www.immobilien- Bentheim, ꇴ 05922- Kleine Garage 3 ZKB, Neubau 2011, inkl. kolk.de 7779950,hausnah.de in Nordhorn zu vermieten. Küche, ab 1.10 frei, KM 550,in Dämmungen und Verklei- (BSB), in Kooperation mit ei€. ꇴ 0174-9148454 ꇴ 05921-75984 Einfamilienhaus dungen, dessen Fasern als nem akkreditierten Labor exmit Doppelgarage, und Hausnah sucht krebserregend gelten. Alte klusiv für Mitglieder des Verin Nordhorn, ein freistehenWerkstatt, Schüttorf, WaldHolzschutzanstriche können eins anbietet, wird ein Baurandlage, ca. 120 m² Wfl., 5 des EFH mit schönem Garten, Wohnfläche ab 150 m², gefährliche Stoffe enthalten, werk auf die wichtigsten typiZimmer, 2 Bäder, moderni(DJD/PT). Wer eine ältere Im- die heute längst auf der Liste schen Schadstoffe untersucht. siert (Dach, Heizung, Elek- Grundstück ab 500 m², gertrik neu, Außenwände ausge- ne neuwertig, bis 300.000,mobilie besitzt oder erwerben der verbotenen Substanzen Im Rahmen einer Objektbegeschäumt), mit Außenpool, €, wenn alles perfekt ist, Ref: möchte, der findet oft noch stehen. Und alte Parkettkleber hung werden Proben entnomSauna, Einbauküche, Teilkel- NF00269. Hausnah Immobilifrisch Spuren der bewegten Ge- geben in manchen Fällen po- men und im Labor analysiert. en, Inh. L. Schipper, Bad ler uvm. Kaufpreis 176.000,ꇴ 05922schichte des Hauses und seiner lyzyklische aromatische Kohgenießen €. www.immobilien-kolk.de, Bentheim, 7779950,www.hausnah.de Bewohner. Doch leider verste- lenwasserstoffe, kurz PAK, an ꇴ 05921-34093

H

Schadstoff-Checks decken Gesundheitsgefahren auf Altlasten im Altbau

Jeden Sonntag

Einfamilienhaus mit Garage, Gildehaus, ca. 100 m² Wfl., 4 Zimmer + ÄUSER ESUCHE Wintergarten, Kaminofen, neue Fenster, ca. 750 m² Grdst., frei nach Vereinba- Einfamilienhaus od. DHH rung, KP 123.000,€. in Nordhorn u. Umgebung von solventem Ehepaar gewww.immobilien-kolk.de, sucht. ꇴ 0152-29813123 ꇴ 05921-34093

H

Nordhorn-Deegfeld junges Wohnhaus (Bj. 2001), Einliegerwohnung, moderne Gestaltung (ca. 250 m² Wfl.), direkt am Ems-Vechte-Kanal, Garage nebst Hobbyraum, pflegeleichter Außenbereich (757 m² Grundstück). Kaufpreis: 279.000,- €. ꇴ 0592183500, www.kamphorst.de

-G

Junges EFH od. Halbhaus in Nordhorn, ab Bj. 1990, ab 120 m², von privat, zu kaufen gesucht. ꇴ 015251037969

und über alles informiert sein.

S ON N Anz

EITU Z S TAG

nb eige

latt

für

die

Gra

fsch

aft

the Ben

www.nordbau-nordhorn.de

NG

im

S ONNTAGS Z EITUNG

cken sich oft auch schwer zu entdeckende Schadstoffe im Gebäude. Auf die leichte Schulter sollten Hausbesitzer diese Gefahren nicht nehmen, denn über die Jahre hinweg können Schadstoffe die Gesundheit belasten und zu unterschiedlichsten Krankheiten führen. Wer sich unsicher ist, ob sein Haus belastet ist, kann mit einem Schadstoff-Check typische Belastungen untersuchen lassen. Im Altbau keine Seltenheit ist beispielsweise Asbest

die Luft ab. Fugendichtmassen können polychlorierte Biphenyle, kurz PCB, ausgasen. PAKs und PCBs stehen im Verdacht, Hautirritationen auszulösen, hormonell zu wirken und so die Fruchtbarkeit zu schädigen und in manchen Fällen sogar Krebs erregend zu sein. Im Rahmen von SchadstoffChecks, die beispielsweise die BSB Service GmbH, ein Tochterunternehmen der Verbraucherschutzorganisation Bauherren-Schutzbund e.V.

Der Auftraggeber erhält abschließend ein Gutachten, das ihm Klarheit über die Schadstoffsituation gibt. Liegen hohe Belastungen vor, sollte man den Rat eines Sachverständigen hinzuziehen. Er kann die notwendigen Sanierungskosten einschätzen und eine fachgerechte Ausführung der Sanierungsarbeiten überwachen. Ein aktuelles Ratgeberblatt zum Thema Schadstoff-Check sowie Kontakt zu unabhängigen Bauherrenberatern gibt es unter www.bsb-ev.de im Internet.


Wir feiern Geburtstag!

mit

Geburtstags-Rabatten BADEMODE

Herren Herren weiß und royalblau T-ShirtHerren Polo T-Shirt*

Damen T-Shirt*

Herren T-Shirt*

flieder, weiß und pink

grün, CLIMACOOL pink, grau sorgt für Wärme24,95* mit grünen UVP und FeuchtigSteifen keitsmanagement durch Ventilation

UVP 24,95*schwarz

€ 39.95*

€ 22.95*

UVP 39,95*

UVP 22,95*

29.95*

MädchenBadeanzug

HerrenBadehose

UVP 24,95*

15.

00

schmale Form, schwarz mit weißen Streifen

schwarz mit weißen Streifen

20.

00

Herren Short

10.

00

NEUROFFEN

34.95*

15.

00

Herren00 Badehose Kastenform, schwarz

€ 34.95*

20.

mit weißen Streifen

GET N I E

5.

44.95*

20.00

42.95*

20.00

Damen-Bikini schwarz mit weißen Streifen UVP 69,95*

UVP 59,95*

Kinder-Trekkingsandale „Zulu“

UVP 54,95* Obermaterial

00

15.

00

Kinder-Trekkingsandale „Vapor“ € 19.95*

schwarz mit weißen Streifen

UVP 34,95*

CLIMACOOL sorgt für Wärme- und Feuchtigkeitsmanagement durch Ventilation € 34.95*

UVP 34,95*

DamenBadeanzug

aus PUNbuk, verstellb. Fersenriemen, geschl. Zehenbox, antibakterielles Fußbett

Trendiger Freizeitschuh

€ 29.95*

robustes Obermaterial, EVA Zwischensohle, rutschfeste Gummisohle

10.

aus Canvas Obermaterial und UVP Gummi-Außensohle 19,95*

00

Inline Skate „Exo Speed“

Inline Skate „SP300 Boy Jr.“

€ 79.95*

Softboot, Aluminiumschiene, ABEC 7 Kugellager, Größen verstellbar

20.

00

UVP 79,95*

20.

00

Skateboard „Dome“ € 39.95*

UVP 119,95*

Softboot, Rollen: 80 mm/ UVP 129,95* 80A, ABEC 5 Kugellager

€ 109.95*

60.00

50 x 30 mm Rollen, ABEC-3Kugellager (zwei verschiedene Motive erhältlich)

€ 109.95*

15.

00

€ 49.95*

10.00

100.00 UVP 239,99*

UVP 159,95*

Familienzelt „Pamera 6“

6-Personen-Zelt, 2000 mm Wassersäule, Gewicht: ca. 11,3 kg, 2 separate Schlafkabinen, Außenzeltgröße (LxBxH) 580x220x190

Mumienschlafsack „Tour“ Gewicht: ca. 1000 g, Abmessung: ca. 220 x 80 cm, Temperaturbereich Komfort: +14 °C

60.00

€ 199.95*

UVP 89,95*

€ 79.95*

40.00

€ Campingzelt „Aviolo 3“

Mumienschlafsack „Discovery“

3-Personen-Zelt, 2000 mm Wassersäule, Gewicht: ca. 3,6 kg, Aufstellmaße (LxBxH) 100+215 x 190 x 125 cm

Gewicht: ca. 1000 g, Abmessung: ca. 215 x 80 cm, Temperaturbereich Komfort: + 5 °C

10.00

Inline Skate „Athena Speed Woman“

Softboot, Rollen: 80 mm/ 80A, ABEC 5 Kugellager

Softboot, 3D Aluminiumschiene, ABEC 7 Kugellager, Größen verstellbar

UVP 54,95*

UVP 59,95*

Inline Skate „X300 Girl Jr.“

€ 89.95*

€ 24.95*

€ 79.95*

30.00

Sporthaus Matenaar · Inh. Udo Matenaar e. K. Neuenhauser Str. 14 · 48529 Nordhorn Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9.30 – 18.30 Samstag 9.30 – 18.00

* Bei allen Angeboten handelt es sich um Restposten, Auslaufartikel und Einzelteile, die nicht in allen Größen, Farben und Formen vorrätig sind. Irrtümer und Druckfehler in Text und Abbildung vorbehalten.


SonZ_08.07.2012