Page 1

Grafschafter

Trauminstrumente Wir machen Ihre

Träume wahr!

Flügel, Pianos & Digitalpianos von: Schimmel, Yamaha, Kawai, Grotrian-Steinweg u.v.m.

www.grafschafter-wochenblatt.de · info@anzeigen-grafschaft.de · Tel. 05921 8001-0 · Fax 05921 8001-820

BvL Küchenstudio

rn.de www.bvl-nordhoÖffnungszeiten:

www.cc-in-fashion.de

GW erscheint am Donnerstag gw NORDHORN. Wegen des Feiertags am Mittwoch, 3. Oktober, erscheint die nächste Ausgabe des Grafschafter Wochenblattes am Donnerstag, 4. Oktober.

„Stark für andere“ gw NORDHORN. Unter dem Motto „Stark für andere“ veranstaltet die Diakonie des reformierten Gemeindebezirks Bookholter Kirche am Sonntag, 30. September, ein gemeinsames Spendenfrühstück mit anschließendem Gottesdienst im Gemeindehaus Bookholter Kirche an der Ecke Veldhauser/Harm Weverschen-Straße. Das Frühstück beginnt um 9 Uhr. Der Gottesdienst beginnt nicht wie vielfach angekündigt um 9.30 Uhr, sondern um 10.30 Uhr. Es wird ein Mindestbeitrag von 7,50 Euro erbeten. Der Erlös ist für die diakonische Aktion „Stark für andere“ bestimmt. Finanziert werden damit unter anderem die Beratungsstellen

Weizenbier vom Fass Warsteiner

• Kaffeespezialitäten • Vechteterrassen • Fußball via Sky Suche

Servicekräfte m/w auf 400-€-Basis. Öffnungszeiten: täglich 10 – 1 Uhr Wochenende 10 – 3 Uhr

Nordhorn Hagenstraße 40 Tel. 0 59 21-1 66 08

2. Internationales Shantyfestival

HARBERINK

Zehn Chöre auf zwei Bühnen in der Nordhorner Innenstadt zu erleben gw NORDHORN. Aufgrund des großen Erfolgs bei der Premiere vor zwei Jahren wird es am kommenden Sonntag, 30. September, eine Wiederauflage des Internationalen Shantyfestivals in Nordhorn geben. Als Schirmherr konnte Bürgermeister Thomas Berling gewonnen werden. Wie gewohnt wird ein spannendes und abwechslungsreiches Programm geboten. Als Neuerung werden sich die beteiligten Chöre auf zwei Bühnen präsentieren, zum einen auf dem Marktplatz vor der Alten Kirche und zum anderen an der Hauptstraße in der Nähe des Restaurants Frentjen. Das Festival beginnt um 11.30 Uhr an der Hauptbühne auf dem Marktplatz und mit einem gemeinsamen Schlusssingen endet es gegen 18 Uhr. Mit von der Partie sind folgende Chöre: De Oostvaarders aus Almelo, De Eemslander Shanty´s aus Klazienaveen, der Shantychor Haselünne, der Shantychor Gronau, der Melbuuln Piratenchor aus Borne, der Shantykoor De Regghe Sangers aus Hellendoorn Nijverdal, der Shantychor Geeste, der Shantychor Vynen aus Xanten, der Shantykoor Maritiem aus Winschoten und der Shantychor

E-Bikes

am Auch

3. 10. sind wir für Sie da!

Große Auswahl aus über 100 E-Bikes C2 Emotion

E-Bike 1649.- -18%

1349.-

jetzt

ECLIPSE

2011 Damen 899.- -22%

jetzt

699.-

Twist Lite

E-Bike

1399.TRAVELLER LADY

2011

1899.- -22%

1480.-

jetzt

LAGUNA Der Shanty-Chor Wasserstadt Nordhorn beim 1. Festival auf der Bühne.

Wasserstadt Nordhorn. In seinem Programm erinnert der Shanty Wasserstadt Nordhorn an die bis ins Mittelalter zurückreichende Schifffahrtstradition der Stadt. Wie Geschichtsinteressierte sicherlich wissen, gab es bis 1860 einen regen Frachtverkehr auf der Vechte bis in die Nieder-

lande und bis Ende der 1960er Jahre fuhren über das linksemsische Kanalsystem Nordhorner Schiffer auf allen Flüssen Europas. Heute bilden die Wasserwege um Nordhorn ein touristisches Angebot für Freunde der Schifffahrt. Und die grüne „Jantje von Nordhorn“ an der Lingener Tor-

Foto: Kukuk

brücke ist ein Zeugnis der langen Schifffahrtstradition auf der Vechte. Im Rahmen des Festivals hat auch das Schifffahrtsmuseum an der Lingener Straße nachmittags geöffnet. Das Shantyfestivel ist für alle Hörer und Besucher kostenfrei. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Lust auf Schmuck?

Erfolg mit Brink-Konzert überzeugte

gw NORDHORN. Lust auf Schmuck? Dann empfiehlt sich ein Wochenendkurs der Volkshochschule. In einer professionell eingerichteten Werkstatt und unter der fachkundigen Anleitung von Goldschmiedegesellin Frauke Lucas oder Goldschmiedemeister Peter Lucas kann man hier Schmuckstücke nach eigenem Entwurf herstellen. Die Teilnehmer erhalten auch Einblick in die verschiedensten Bereiche aus Theorie und Praxis. Vom massiv gegossenen Ring bis hin zum handgeschmiedeten Armreifen – es gibt viele Möglichkeiten, sich hier ein Unikat zu schaffen. Der Kurs findet von Freitag, 28. September 2012, 18 Uhr, bis Sonntag, 30. September 2012, 14 Uhr, in der VHS statt. Infos: Telefonnummer (0 59 21) 83 65-0 oder im Internet unter www.vhs-grafschaft-bentheim. de

„Liquidität strukturieren“

Denekamp

SSV Opruiming

Oktoberfest in Nordhorn neu auf Gelände der Bentheimer Eisenbahn angesiedelt gw NORDHORN. Wer glaubt, dass nur die Münchner Wiesn eine echte Wiesn sein kann, der irrt. Rund um den Globus beschließen Menschen, einmal im Jahr den Bayer in sich zu entdecken. Dass man auch in Nordhorn Oktoberfestfeeling genießen kann, dafür sorgt der Zeltbetrieb Eylering. Am 6. Oktober steigt auf dem Gelände der Bentheimer Eisenbahn an der Otto Hahn-Straße im Gewerbegebiet NordhornSüd (Erfolg mit Bernhard Brink-Konzert überzeugte) die große Dirndl- und Lederhosengaudi mit Volker Racho, bekannt durch „Das rote Pferd“ und „Schatzi, schenk mir ein Foto“ und Yvie, die Königin des Apres Ski mit Songs wie: „Brave Mädchen, böse Mädchen“. DJ Passenger sorgen für die besten Party- und Wiesn-Hits und

www.musik-fockers.de

BvL

P kostenlose Kundenparkplätze Frensdorfer Ring 1 · 48529 Nordhorn

Mo. – Sa. durchgehend 9.00 – 18.00 Uhr

Bernhard van Lengerich OHG · Inh. Thomas und Andreas van Lengerich

Für deine Fashion Stores in Nordhorn! So geht‘s:

Die gemütliche Raucherkneipe im Herzen der Stadt

05971 - 800 150

! R H A W E M U Ä R T N E H C Ü K N E WIR MACH

15 € geschenkt!

WARSTEINER TREFF

26. September 2012 · 39. Woche · 33. Jahrgang

laden zu kollektiven Schunkelund Schuhplattler-Exzessen ein! Ein zünftiges Festzeltflair verspricht ausgefallene Stimmung, so dass bis in die Nacht gefeiert werden kann, was Dirndl und Lederhosen hergeben. Um einen geordneten und auch traditionsgemäßen Umgang miteinander zu gewährleisten, hier ein gekürztes Wiesn-Lexi, auf dass man mit dem ein- oder anderen Maß aufbauen kann: Fetzngaudi: Gesteigerte Form von „Gaudi“, Heidenspaß (wird versprochen) Jodeln: Kunstvolles Singen in Tonsilben. Angeblich lernen wir „Preißen“ das Jodeln, wenn man die folgenden Worte endlos singend wiederholt: „Hol a Rührei, hol al Radio“ (ist einen Versuch wert)

Maß: Ein Liter Bier, wichtigste bayrische Maßeinheit! (wird gestemmt) Noagerl: Getränkerest im Glas (gibt’s in Nordhorn nicht) Oabischwoam: Einen Streit wegtrinken! Ist auf jeden Fall besser als die Fäuste sprechen zu lassen (so soll es sein!) Mit diesen Fachbegriffen und den angekündigten Stimmungsmachern dürfte einer Riesengaudi am 6 .Oktober ab 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) nichts mehr im Wege stehen! Kartenvorverkauf: Fleischerei Eylering, Imbiss Eylering, Tankstelle Gosink, BMW Helming und VVV Nordhorn. Nähere Infos erfolgen im Internet unter www.Oktoberfestnordhorn.de

7-Gang

799.- -13%

jetzt

Essens E-Bike

2399.- -17%

jetzt

699.-

1995.-

Alle E-Bikes 2012 am Lager:

Sparta – Batavus – Koga – Trek – Multicycle Bosch – Flyer – Gazelle – Kalkhof Viele gebrauchte E-Bikes ab 650.- €

www.harberink-tweewielers.nl Beim 3. Kreisverkehr rechts, 2. Straße links, 2. Straße rechts, und dann an der rechten Seite.

Julianastraat 37–39 • 7591 EK Denekamp • Tel. 00 31- 5 41- 3515 46

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

Grafschafter Volksbank eG

Ihre Bank für sicheres Sparen & Anlegen.

„Wünsche erfüllen“

Mit unserer neuen Einlagenwelt bieten wir Ihnen eine einzigartige Auswahl an Produkten zum Sparen & Anlegen. Wählen Sie aktiv im Modellfinder unter www.grafschafter-volksbank.de, welches Produkt am besten zu Ihren Wünschen und Zielen passt.

Grafschafter Volksbank eG

„Freiräume schaffen“ „Wünsche erfüllen“

Unab” hängigkeit sichern“

Jetzt en b e ra t ! lassen

„Clever „Freiräume wachsen“ schaffen“


Lokales

26. September 2012

A. Heinze · Firnhaberstr. 20 · 48529 Nordhorn

Tel. (0 59 21) 7 68 40 · Fax (0 59 21) 99 29 65

Rooitea Herbstlaub Herbstfrüchtetee Sanddorn-HolunderFrüchtetee

GESCHÄFTSLEBEN

„So schön wie damals“

Die Haarprofis

Am Kriegerdenkmal 5 · 48455 Bad Bentheim Telefon (0 59 24) 3 55

ein m st ! i s g Da Ta

Raffinierte, edle, extravagante Hochsteck-, Brautsowie festliche Frisuren. Für Ihren großen Auftritt!

„Musik der Ätherpiraten 77 bzw. Regionale Interpreten“

Immer sonntags um 19.00 und 23.00 Uhr

ROLLRASEN Schnell und schön Rasen in Ihrem Garten!

www.kroezerollrasen.de Kreissparkassen-Vorstand Norbert Jörgens mit dem Börsenexperten Stefan Wolff.

Foto: Kukuk

Von Andreas Meistermann NORDHORN. Viele werden sich noch an Gordon Gekko aus dem Film „Wall Street“ erinnern, der mit seinem Spruch „Gier ist gut“ den Geist der 1980er Jahre prägte. Im ersten Teil wurde ihm für seine krummen Geschäfte noch das Handwerk gelegt. Im zweiten Teil, der vor nicht allzu langer Zeit lief, haben sich die Zeiten geändert. Gordon Gekko stellt erstaunt fest: „Das ist jetzt ja alles legal“. Mit diesem Verweis auf einen Hollywood-Film fand der durch das Fernsehen (ARD-Börsenstudio) bekannte Finanz- und Wirtschaftsjournalist Stefan Wolff einen plastischen Einstieg in seinen Vortrag zur Entwicklung in der Finanzwelt, den er am Donnerstag vergangener Woche im Rahmen des Anlegerforums der Kreissparkasse vor voll besetzter Kulisse hielt. Nicht minder plastisch waren der Titel seines Vortrags: „Gier frisst Hirn - die klassischen Fallen“ und die zahlreichen Beispiele dafür aus der Geschichte der Finanzwelt. Kann man wirklich glauben, dass im 17. Jahrhundert drei Tulpenzwiebeln so viel wert zu sein schienen wie eine Brauerei im Wert von damals 30 000 Gulden? Und doch war es so: Ein Brauereibesitzer tauschte im Zuge einer Spekulationsblase sein Unternehmen gegen drei, wenn auch seltene Tulpenzwiebeln. Diese Spekulationsblase, so Wolff, setzt sich bis heute fort und fand ihren letzten extremsten, bis heute und auch noch in die Zukunft wirkenden Ausschlag im Immobilien-Bereich.

Donnerstag, 04.10.2012, 16:00 - 21:30 Uhr

3tägiges Existenzgründungsseminar Freitag, 05.10.2012, 13:00 - 21:00 Uhr Samstag, 06.10.2012, 09:00 - 17:00 Uhr Sonntag, 07.10.2012, 09:00 - 17:00 Uhr Anmeldeschluss: jeweils 27.09.2012 Information und Anmeldung: www.gtz.info oder Tel. 05921 8790

TAG DER OFFENEN TÜR Am 30. September 2012 Jetzt neue Termine für die Workshops „Herbst und Advent“ für Jung und Alt. Anmeldungen unter Telefon 05941 920592 Nähere Infos unter: www.riannesblumenhof.de

Rianne’s Blumenhof Workshops mit Blumen und Gestecken

Hardinger Straße 14 · 49843 Halle-Hardingen

Die Lehman Brothers-Pleite, Begriffe wie „Subprime“ und strukturierte Papiere sind jedem noch gegenwärtig. Aber was ist die Ursache dafür, dass Menschen so handeln? Wolff sieht sie in den aus der christlichen Welt bekannten „sieben Todsünden“ Geiz, Hochmut, Wollust, Zorn, Völlerei, Neid und Faulheit. Geiz ersetzt Wolff mit dem Begriff Gier und sieht in ihr die Mutter aller Finanzkrisen, Fehlentscheidungen und Spekulationsblasen. Was folgt ist der Hochmut. Mit dem Glauben, alles besser zu wissen und nur das hören zu wollen, was man hören will, stürzen sich unbedarfte „Finanzgenies“ ins Unglück, stellt Wolff fest und verweist als Gegenbeispiel auf den erfolgreichen Spekulanten Warren Buffett, der nur in Dinge investiert, die er kennt. Und als Drittes kommt das Begehren, die Wollust, die Wolff mit dem Satz „Ich will es jetzt, und ich will es gleich“ beschreibt. Ohne alle Bedingungen wie die Entwicklung des Zinssatzes oder den Preis zu prüfen, kaufen sich die Menschen ein Haus oder Zertifikate, denen die Goldunterlegung fehlt, wie es bei der Pleite gegangenen Bear Sterns Bank der Fall war. Was man immer schon mal wollte, ist es dem Finanzamt mal richtig zu zeigen: Zorn. „Es gibt aber keine Steuertricks, sondern nur einen gesetzlichen Rahmen“, macht Wolff deutlich und empfiehlt bei Steuersparmodellen ein Prüfen der Bedingungen. Nächste Sünde: Maßlosigkeit. Traumhafte Renditen möchte je-

der. Aber weiß jeder auch, dass es traumhafte Renditen ohne Risiko nicht gibt, fragt Wolff. Und zeigt anhand der aktuell von der Deutschen Bank vorgegebenen Renditeerwartung von zwölf Prozent (viele haben noch die von Ex Deutsche Bank-Chef Ackermann ausgegebene Forderung nach einer 25 Prozent Eigenkapitalrendite im Kopf), dass es mit der Maßlosigkeit nicht mehr so weit her ist. Bleiben noch der Neid und die Faulheit. Sich unter dem Stichwort Neid am Besitzstand anderer zu orientieren und unter dem Stichwort Faulheit die Geldanlage nicht mehr unter Kontrolle (zu langes Zuschauen der Kursentwicklung, hektische Käufe und Verkäufe) zu haben, sind schließlich die letzten Todsünden, die auch am Finanzmarkt üble Konsequenzen haben. Wolff setzt dieser Fehlentwicklung die Planung einer langfristigen Strategie, die ständige Prüfung aller Rahmenbedingungen und eine flexible Taktik bei veränderten Rahmenbedingungen entgegen. Und was bringt die Zukunft an den Finanzmärkten? Der Referent sieht sie angesichts der langwierigen Krise kritisch. Vor dem Hintergrund der Entscheidungen der EZB in Bezug auf den Ankauf von Staatsanleihen und der unklaren politischen Lösungsansätze (Währungsunion Ja oder Nein?) befürchtet er inflationäre Entwicklungen und mit Blick auf die Renditeentwicklung, dass hier eher der Werterhalt als die Wertsteigerung realistisch sein wird.

GmbH & Co. KG, Osnabrücker Str. 21 49143 Bissendorf

Knallerpreise! * unser alter Preis

Abholpreise

Preis e gülti g vom 27.09 . - 29.09 .2012 Riesenauswahl Herbstblumenzwiebeln 35 Stk. Zwergnarzissen Gr. 8/10 40 Stk. Krokusse großblumige Mischung Gr. 7/8 10 Stk. Hyazinthen-Mischung 14/15 Sie sparen

Solange der Vorrat reicht! Irrtümer vorbehalten!

2,

98

Sie sparen

25 %

Schnitt-TulpenBlumenzwiebeln versch. Sorten

30 Stück

*

3,–

2,22 26 % Sie sparen

Werbeartikel in Emsdetten nicht erhältlich!

z.B.

3,98

Familienund Erbrecht

Anzeige

Klaus Metzner Fachanwalt für Familienrecht Schüttorf, Telefon (0 59 23) 9 66 40

Vermögensverlust nach Stichtag Die Eheleute heirateten 1997. Die Ehe wurde im November 2009 geschieden. Stichtag für die Vermögensauseinandersetzung war der 1. 3. 2006. Das erstinstanzliche Gericht verurteilte den Ehemann zur Zahlung von Zugewinnausgleichsansprüchen in Höhe von rund 16 200 €, in zweiter Instanz wurde die Summe auf etwa 12.400 € herabgesetzt. Auch gegen dieses Urteil legte der Ehemann weiteres Rechtsmittel ein, das aber im Ergebnis erfolglos blieb. Er berief sich darauf, dass sein Aktivvermögen zum Stichtag vorwiegend aus Aktien bestanden habe. Zum Zeitpunkt der Ehescheidung im November 2009 sei er aufgrund Verfalls der Aktienkurse weitgehend vermögenslos gewesen. Nach dem bis zum 1. 9. 2009 geltenden Recht war die Ausgleichsforderung auf den Wert des Vermögens begrenzt, der bei Beendigung des Güterstandes noch vorhanden war. Die Ehefrau hätte dann also fast nichts mehr bekommen. Diese gesetzliche Regelung ist inzwischen geändert worden. Nunmehr ist maßgeblich, welches Vermögen am Stichtag – hier also am 1. 3. 2006, zum Zeitpunkt der Zustellung des Scheidungsantrages – noch vorhanden war. Zu diesem Zeitpunkt war der

gw NORDHORN. Der Verein für Sozialmedizin veranstaltet am Sonntag, 30. September, in Foto: privat der Zeit von 10 bis 18 Uhr einen Flohmarkt. Angeboten werden Haushaltsgegenstände, KleinMöbel verschiedenster Art, Fernseher, Bücher, Spielzeug,

Claudia Altena mit ihrer Kollegin Sandra Bartels im Studio

*

Mein Kabelanschluss für Fernsehen, Internet und Telefon.

Ehemann noch im Besitz des werthaltigen Aktiendepots. Er hatte letztinstanzlich argumentiert, die gesetzliche Neuregelung sei so zu verstehen, dass ein redlicher Ausgleichsschuldner eher nicht dafür hafte, wenn er während des Verlaufs des Ehescheidungsverfahrens unverschuldet – hier durch Kurseinbrüche an den Börsen – sein Vermögen ganz oder teilweise verliert. Es sei nicht einzusehen, dass ihm allein das Risiko eines allgemeinen Vermögensverfalls aufgrund wirtschaftlicher Rezession aufzubürden sei. Letztinstanzlich führte der BGH aus, dieser Ansicht könne nicht gefolgt werden, das Stichtagsprinzip sei strengstens einzuhalten. Hierfür spreche auch, dass das Gesetz noch eine Korrekturmöglichkeit in einer besonderen Vorschrift vorsehe. Danach könne der Ausgleichsschuldner den Ausgleich des Zugewinns dann verweigern, wenn die Zahlung nach den Umständen des Falles grob unbillig wäre. Obgleich der Ehemann sich auf diese Vorschriften nicht berufen hat, hat das Gericht den Sachverhalt hierauf überprüft und ausgeführt, die Voraussetzungen seien nicht gegeben. Der Grund ist offensichtlich darin zu suchen, dass ein gewisses Restvermögen noch vorhanden war und die Gesamtsumme des Zugewinnausgleichs nicht übermäßig hoch ist. Die Berufung auf eine grobe Unbilligkeit ist daher nur in ganz besonderen Ausnahmefällen möglich.

Am kommenden Sonntag

26 %

35 Stk. Tulpen halbhohe Mischung Gr. 10/11 35 Stk. Tulpen Rotkäppchen Gr. 10/11 35 Stk. Narzissen gelbe Riesen Gr. 10/12

Partnershop Nordhorn Kokenmühlenstraße 2 48529 Nordhorn Tel. 05921 9086040

Flohmarkt des Vereins für Sozialmedizin

z.B.

1,98

Anmeldung und Ummeldung von TV, Internet und Telefon!

Volles Haus bei KSK-Anleger-Forum

Kleingründungen und nebenberufliche Selbstständigkeit

2,68

€ 2,- PRO M2

Schipleidelaan 82 - Oldenzaal (NL) Tel. 0031-6-53 12 64 11

Börsenexperte Stefan Wolff gab Einblick in die Irrwege der Finanzwelt

Gründungsseminare im Grafschafter TechnologieZentrum

*

ERNST EBERHA RD präsentiert auf der Ems-Vechte-Welle

Diese Herbsttees sind spitze:

Hochzeit Gala Geburtstagsfeier Schützenfest etc.

Ahornstraße 15 · 48531 Nordhorn Telefon (0 59 21) 3 88 22

AUS DEM HEIMISCHEN

– arom. Schwarztee mit Anis, Fenchel, Nelke, Orangen- und Zitronenstückchen, Sternanis – Rotbuschtee mit Orangen- und Apfelstückchen, Rosenblüten – mit Heidelbeeren, Kirschen, Apfelstücken – Sanddorn- und Holunderbeeren, Granatapfelblüten, Apfelstücke

Herbststurm

Salon Tallen

Alle Advents- und Weihnachtstees sind wieder erhältlich.

Seite 2

Genaue Anschriften und Öffnungszeiten finden Sie unter www.thomas-philipps.de

Meppen Salzbergen Schöppingen Stadtlohn

Altena-cosmetics blickt auf erfolgreiche fünf Jahre zurück Große Resonanz auf Tag der offenen Tür gw NEUENHAUS. Es war vor fünf Jahren, als Claudia Altena den Schritt in die Selbstständigkeit wagte und im eigenen Haus am Platanenweg 5 in Neuenhaus ihr Beauty-Studio eröffnete. Dass dies der richtige Schritt war, zeigte sich unter anderem beim Tag der offenen Tür, der auf großes Interesse stieß. Im Rahmen dieser Veranstaltung sprach Claudia Altena ihren Kunden großen Dank für ihre langjährige Treue aus. Seit der Gründung ihres Unternehmens hat Claudia Altena die Leistungspalette Stück für Stück erweitert. Sie

umfasst die medizinisch-dermazeutische Kosmetik, dauerhafte Haarentfernung und WellnessMassagen. Ein vielfältiges Behandlungsspektrum bietet Claudia Altena vor allem im Bereich der schon erwähnten medizinisch-dermazeutischen Kosmetik. Seit über drei Jahren bietet Altena-cosmetics die Sugaring-Behandlung an und kann tolle Ergebnisse bei dieser Art der dauerhaften Haarentfernung vorweisen. Anders als bei lichtbasierten Techniken, so erläuterte Claudia Altena am Tag der offe-

nen Tür, können mithilfe von Sugaring und Enzymbehandlung auch helle Behaarung wie blond, rot und hellbraun sowie Haare auf dunkleren Hauttönen dauerhaft entfernt werden. Der Hautund Hautkontrast spiele hierbei keine Rolle und die Methode sei angenehm. Um sich einen Eindruck von dem Leistungsspektrum des Beauty-Studios Altena-cosmetics bietet Claudia Altena noch bis zum kommenden Monat Oktober eine Gratis-Probebehandlung an.

Kleidung und vieles mehr. Erstmalig ist auch ein Glücksrad mit vielen tollen Preisen dabei. Der Verkauf findet in dem alten Zollabfertigungsgebäude an der Denekamper Straße 209-237 statt. Der Erlös kommt der Betreuung Suchtkranker zugute

Gott-sei-Dank-Fest In der Baptistenkirche am 7. Oktober gw NORDHORN. „Gott sei Dank!“ Diesen Ausspruch hört man öfter mal, wenn ein Unglück verhindert wurde oder man unverhofft Glück hatte. Die Baptistenkirche Nordhorn nimmt diesen geflügelten Satz wörtlich und lädt am 7.Oktober zu einem „Gott-sei-DankFest“ ein. Sie veranstaltet ein Dankfest mit Gottesdienst, Schlemmerbuffet und vielen Spielmöglichkeiten auf dem Parkplatz der Gemeinde. „Wir nehmen das jährliche Erntedank-

fest zum Anlass, um Gott für alles Gute in unserem Leben zu danken. Wir wollen das Geschenkte genießen und andere daran teilhaben lassen“, so die Diakonin Damaris Werner im Gespräch mit dem GW. Die Bäckerei Wintering wird im Vorfeld des Festes (noch bis zum 6. Oktober) ein „Gott-seiDank-Brot“ verkaufen und von jedem verkauften Brot 25 Cent an eine Berufsschule für Jugendlich in Thusong/Südafrika spenden.


Lokales

26. September 2012

Back- und Mühlenfest gw GILDEHAUS. Rund um die Ostmühle findet am Sonntag, 30. September, das traditionelle Back- und Mühlenfest in Gildehaus statt. Zum Fest wird frisches Brot verkauft. Für musikalische Unterhaltung sorgen der Gildehauser Posaunenchor und der Männergesangsverein.

Straße gesperrt gw EMLICHHEIM. Die Neustadtstraße muss für Straßenbauarbeiten im Einmündungsbereich Wetten Kämpe bis voraussichtlich 2. Oktober voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die Industriestraße und Obenholt und ist entsprechend ausgeschildert.

Homefield Four in Arno´s Köpi

Bad Bentheim Anno

?

Unser Foto des Bad Bentheimer Kurparks entstand in den frühen 1900er Jahren. Sage und Überlieferung berichten schon vor mehreren hundert Jahren von der Heilwirkung der Bentheimer Schwefelquelle. 1711 ließ der Vormund des noch minderjährigen Grafen Hermann Friedrich von Bentheim das erste Brunnenhaus im Bentheimer Wald errichten. Im Jahre 1820 wurde das erste Gebäude, das Logierhaus, gebaut. Zwei Jahre später wurde das Badehaus seiner Bestimmung übergeben, es wurde später mehrfach erweitert. Bis etwa 1935 wurde das Bad hauptsächlich von Holländern besucht. Im 2. Weltkrieg wurde das Bad anderweitig genutzt und 1945 brannte das Kurhaus völlig aus. Quelle: Buch Bentheim/Gildehaus in alten Bildern

gw NORDHORN. Am kommenden Freitag, 28. September, wird es in Arno´s Köpi an der Ochsenstraße ein Wiedersehen mit der Gruppe Homefield Four. Homefield Four rocken in klassischer Trio-Besetzung durch die letzten vier Dekaden Musikgeschichte, mit deutlichem Schwerpunkt auf der „Mutter aller Jahrzehnte“, den 70er Jahren. Wenn Homefield Four auf die Bühne gehen heißt es „All Right Now“ und am Ende der Party „God Gave Rock’n’Roll To You“ und dann ist klar: „Everyone’s A Winner“! Ob bei Stadtfesten, auf Privatfeiern oder Firmenevents, in Diskotheken oder Rockclubs: Wenn Homefield Four auf die Bühne gehen gibt es Rock-Unterhaltung pur. Und das wird auch beim Auftritt in Arno´s Köpi nicht anders sein. Beginn ist um 21 Uhr.

IHK gibt Tipps für Existenzgründer

Bad Bentheim Anno

2012

Das heutige Foto zeigt den Bad Bentheimer Kurpark, wie er sich derzeit präsentiert. Aus dem ehemaligen Brunnenpavillon ist heute noch das in der Bildmitte befindliche Sandsteindenkmal geblieben. Links sieht man das modernisierte ehemalige Logierhaus und im Bildhintergrund sind ebenfalls moderne Klinikräume entstanden. Das Kurhaus mit großem Festsaal und Hotel wird ebenso gut angenommen wie auch der schöne Park mit seinen künstlerisch gestalteten Steinskulpturen, dem Teich mit Springbrunnen und den drei schwimmenden blauen Kugeln auf dem Wasser. Gut gekennzeichnete Rundwege führen den Spaziergänger in verschieden großen Schleifen durch den Bentheimer Wald immer wieder hierher zurück. Foto: Kukuk

Offene Klosternacht

Backtag

„Jetzt wächst Neues!“

gw VELDHAUSEN. Der Mühlen- und Brauchtumsverein Veldhausen und Umgebung veranstaltet am Samstag, 6. Oktober, einen Backtag auf dem Mühlenhof. In der Zeit von 14 Uhr bis 16 Uhr wird Brot verkauft, solange der Vorrat reicht.

gw NORDHORN. Stockbrot essen, über sich hinauswachsen, Maronen rösten, Veränderungen säen, Filzblüten entstehen lassen, lauschen, lesen, beten, bauen: Die offene Klosternacht am 2. Oktober bietet viele Wege, um die Erntezeit zu genießen und gleichzeitig Neues wachsen zu lassen. Ab 16 Uhr öffnen sich verschiedene Stationen, an denen Kinder und Erwachsene Halt machen können, um das dynamische Thema der ökumenischen Schöpfungszeit „Jetzt wächst Neues!“ mit allen Sinnen lebendig werden zu lassen. Neues wird bei jedem Besucher wachsen, innerlich und äußerlich. In der Kreativwerkstatt oder im Raum der Stille, bei geistlicher und körperlicher Stärkung, durch Mu-

sik, Gedichte, Schreibgespräch oder tatkräftige Aktion, allein oder gemeinsam. Von 17 bis 18 Uhr gibt es zusätzlich zu den Stationen die Möglichkeit, sich eine „Stille Stunde“ zu gönnen. Um 18 Uhr findet das tägliche Abendgebet in der Kapelle statt. Um 20 Uhr lädt das Duo NIHZ zu einem ganz besonderen Konzert mit Gitarre, Flöte, Gesang und Percussion. Vielseitige Musikstile werden kombiniert mit visuellen und komischen Elementen und es wächst dabei sogar eine neue Komposition. Das Konzert und alle Stationen sind kostenfrei, das Kloster bittet um eine Spende. Die Klosternacht endet um 22 Uhr, bis dahin kann jeder Gast im eigenen Zeitrhythmus kommen, auftanken und gehen.

Konzert mit dem „Euregio Quartett“ in Emlichheim Am 30. September in der katholischen Kirche gw EMLICHHEIM. Die Musikschule Niedergrafschaft lädt ein zu einem Konzert mit dem „Euregio-Gitarren-Quartett“. Die Veranstaltung beginnt am Sonntag, 30. September, um 17 Uhr in der Katholischen Kirche Emlichheim. Das Euregio Quartett gründete sich 2011 aus dem niederländischem Gitaarduo K2 und dem deutschen CeCoria Guitar Duo. Kennengelernt haben sich Gerard Kroeze, Christian Kuiper, Celia Preuschoff und Corinna Schäfer bei dem Twents Gitaar Festival in Enschede, wo auch die Idee eines deutsch-niederländischen Gitarrenquartetts entstand. Grenzenlos gemeinsam musizieren und der Spaß an der Gitarre und ihrer reichen kammermusikalischen Möglichkeiten machen dieses außergewöhnliche Quartett aus. Besonders gerne spielt das Quartett Werke niederländischer und deutscher Komponisten. Das Gitaarduo K² besteht aus den niederländischen Gitarristen Gerard Kroeze und

Naturheilkunde bei Kinderwunsch gw NORDHORN. In einem Vortrag der VHS werden naturheilkundliche Maßnahmen der Lebensführung und Ernährung, homöopathischer Mittel sowie die Fruchtbarkeit fördernde Elemente der Traditionellen Chinesischen Medizin für Paare mit Kinderwunsch vorgestellt. Sie können begleitend zur geburtshilflichen medizinischen Behandlung eingesetzt werden. Die Referentin Christina Bülow-Satori ist Heilpraktikerin, Lehrerin für Pflegeberufe und Gesundheits- und Krankenschwester. Der Vortag findet am heutigen Mittwoch, 26. September, um 19.30 Uhr in der Volkshochschule, Bernhard-Niehues-Straße 49 statt. Nähere Informationen erhalten Interessierte bei der VHS unter Telefon: (05921) 83 65-0 oder im Internet unter www.vhsgrafschaft-bentheim.de

Christian Kuiper. Beide studierten klassische Gitarre am Konservatorium Enschede und gründeten dort 1993 ihr Gitarrenduo. Während und nach ihrem ersten Studium in Enschede, das sie mit Erfolg abschließen konnten, besuchten sie Meisterkurse namhafter Gitarristen u.a. von Eliot Fisk, Sergio Assad und Laura Young, und gaben Konzerte im In- und Ausland. Gerard Kroeze rundete sein Gitarrenstudium in Leeds/ England bei Graham Wade ab und erhielt 1997 sein künstlerisches Diplom. Christian Kuiper beendete sein künstlerisches Studium in Weimar an der Hochschule für Musik Franz Liszt. Die beiden Gitarristinnen Celia Preuschoff und Corinna Schäfer gründeten 2004 das CeCoria Guitar Duo, das bereits 2005 den 1. Preis des renommierten Wettbewerbs „Concours Internationaux d`instruments U.F.A.M.“ in Paris gewann. Beide Musikerinnen sind zweifach diplomierte Konzertgitarristinnen. 2008 rundeten die beiden Gitarristinnen ihre musikalische Ausbil-

dung mit dem gemeinsamen Konzertexamen an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg ab. Die Gitarristinnen waren während ihrer Studienzeit Stipendiatinnen der Organisation Yehudi Menuhin „Live Music Now“, Preisträgerinnen des Gitarrenduowettbewerbs des „Internationalen Gitarrenfestivals des DTKV“ in Weikersheim und erhielten 2010 den Sonderpreis für die beste Bearbeitung eines Werkes bei dem „Internationalen Wettbewerb für Kammermusik mit Gitarre“ in Aschaffenburg. Während der vergangenen Jahre erschienen mehrere CD´s des Duos und es tritt bei Konzerten, Rundfunkaufnahmen und Festivals im In- und Ausland sehr erfolgreich auf. Einladungen des Goethe Instituts führten das Duo bereits bis nach Sizilien und nach Angola im Südwesten Afrikas. Vorverkaufsstellen sind der Hannes Laden/ Emlichheim, das Bürgerbüro im Rathaus Neuenhaus, das Sekretariat der Musikschule Uelsen, Telefon (0 59 42) 575, und das Café Meier/Uelsen.

Dinosaurier · im Reich der Giganten Nach riesigem Erfolg bei „Wetten, dass“ Bei Vorlage ge dieser Anzei

! Eintritt ! nur 5 Eurorson

Pe Gültig für eine

jetzt auch in

Nordhorn Neumarkt 2. + 3. Oktober 2012 18 Uhr Täglich 11 bis durchgehend geöffnet!!!

Dinos in Lebensgröße bis 27 Meter!

Zutritt ab 18 Jahre! Einlass: 19.30 Uhr Beginn: 20.00 Uhr Fassanstich 20.00 Uhr durch den Bürgermeister

VVK: 9,00 € AK: 13,00 € Kartenvorverkauf Nordhorn Fleischerei Eylering Mathildenstr. 10, 48529 Noh. Imbiss Eylering Hauptstraße, 48529 Nordhorn Tankstelle Gosink Veldhauser Str. 69, 48529 Noh. VVV Firnhaberstr. 17, 48529 Noh. BMW Helming & Sohn Lingener Str. 121, 48531 Noh. Veranstalter Eylering Telefon 0172-2067667 oktoberfestnordhorn@gmail.de Tischreservierungen unter Handy-Nr. oder E-Mail www.oktoberfest-nordhorn.de

Hits wie: „Das rote Pferd“, Schatzi, schenk mir ein Foto!“ u. v. m.

Ladies-Night Di., 2. Oktober 2012, 19.00–24.00 Uhr i˜º

~ }i˜ˆi U- ,isÊ 22.00 Uhr ʹ b

rs!

s-Ku Pilate für pper-

Schnu

ntrum ement g em Ze Mit d tressmana S s “ le t a u r o g inte „Chill

Informationsveranstaltung zum Arbeitsrecht

ˆÃÌÀaœla carte 18.30 Essen

Oktoberfest in Uelsen am Samstag, dem 6. Oktober 2012, Festplatz Uelsen, ab 18.00 Uhr Eintritt (ohne Essen) 10,- € Einlass ab 19.00 Uhr Kartenvorverkauf: beim Schweinswirt im Koninghoek & Meier’s Backshop in Uelsen Es heizt zünftig ein die original Oktoberfestband „LICHTENSTEINER“!

Beruflicher Wiedereinstieg Stadt Nordhorn angeboten. Sie findet am morgigen Donnerstag, 27. September, um 19 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Nordhorner Rathauses, Bahnhofstrasse 24 in Nordhorn, statt. Alle InDas Thema: „Arbeitsrecht, teressierten sind herzlich eingeberuflicher Wiedereinstieg“. laden. Wer erwerbstätig ist und - vor alDie Teilnahme ist kostenlos. lem - wer es nach einer Familienphase wieder sein möchte, Einzige Bedingung: Eine Ansollte seine Rechte und Pflichten meldung ist erforderlich.Diese kennen. Britta Tallen, Fachan- wird durch die Koordinierungswältin für Arbeitsrecht, gibt Ant- stelle Frauen und Wirtschaft, worten auf viele Fragen. Die Ver- Landkreis Grafschaft Bentheim, anstaltung wird von der Koordi- Telefon (0 59 21) 96 23 02, Enierungsstelle Frauen und Wirt- Mail: koordinierungsstelle@ schaft in Kooperation mit der grafschaft.de entgegen genomGleichstellungsbeauftragten der men.

gw NORDHORN. Die IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim bietet am morgigen Donnerstag, 27. September, in Nordhorn kostenlose Einzelgespräche zum Thema Existenzgründung an. Die Gespräche finden im IHK-Büro im NINO Hochbau Kompetenzzentrum Wirtschaft statt. In einem persönlichen Beratungsgespräch können alle, die sich beruflich auf eigene Beine stellen wollen, wichtige Informationen erfragen und mit dem Existenzgründungsberater der IHK individuelle Probleme beim Sprung in die Selbstständigkeit erörtern. Die Teilnehmer erhalten vor Ort unter anderem Tipps zu staatlichen Finanzierungshilfen, zur Wahl der geeigneten Rechtsform, zur Gestaltung des Businessplans und zu weiterführenden Coaching-Programmen. Information und Anmeldung: IHK, Enno Kähler, Telefon (0 59 21) 78 01 47 oder kaehler@osnabrueck.ihk.de

Seite 3

gw NORDHORN. An Frauen und Männer, die sich in der Familienzeit befinden, richtet sich eine Informationsveranstaltung, die am 27. September in Nordhorn stattfindet.

i! Des wird wieda a Gaud

Teichstraße 18 49808 Lingen (Ems) Telefon (0591) 91 65 00 info@linus-lingen.de www.linus-lingen.de

Essen satt, bis der Ranzen spannt! nur 25,- € inkl. Eintritt Buffet von 18.00 bis 20.00 Uhr Auf gehts zum bayerischen Schlemmer-Buffet! Frische knusprige Schweinshaxen vom Grill Mit unsrem Hausbier übergossen, damit sie Kleiderordnung: ! so goldgelb und knusprig werden. bayerisch erwünscht Münchener Schweinebraten mit Krusterl in unserer würzigen Biersoße (da könntst di nei setza!) Kracherter Krustenbraten, in der Salzlauge leicht gepökelt. Zarte Hähnchenbrüste in herzhafter Zwiebelsoße. Original Bayerischer Leberkäs, so wie ihn die Welt liebt – mit Hausmachersenf vom königlich bayerischen Hoflieferanten Develey (seit 1847). Original Nürnberger Rostbratwürste, die muss man probiert haben! Dazu gibts alles, was nicht nur die Bayern gerne essen: Münchner Kartoffelsalat, Bayerischer Krautsalat, Sauerkraut, Blaukraut – mit Rotwein angesetzt, Kartoffelpüree – mit Muscat verfeinert, Kartoffelgratin und Allgäuer Spätzle

Oktoberfest „all-in“ für Firmen am Freitag,

dem 5. Oktober 2012 – ein sauguades Betriebsfest! Infos & Anmeldung beim Schweinswirt im Koninghoek, Tel. 05942 988538


Lokales

26. September 2012

Seite 4 Am Freitag, ! G N U 28. 9. 2012, Beginn 19.30 Uhr ACHT

Oktoberfest Emlichheim

DOPPELKOPF

Samstag 29. September 2012 und Dienstag 2. Oktober 2012 in

Kürzlich vor dem Standesamt

„Die Berghütte“ Anfang 29. 9. 2012 18.00 Uhr bis ??? Anfang 2. 10. 2012 14.00 Uhr bis ??? Mit herrlichen Bratwürsten und Oktoberfestbier! Kleiderordnung: Bayerisch

„Schützenhaus zur Blanke“ – – – –

Saal für Familienfeier bis 80 Personen noch Kloatscheeter-Termine frei Kaffeetafel bei Beerdigungen Gaststätte und Saal zu vermieten

!

Telefon 0 59 21/ 62 18

NL-Steuererklärungen 2007 bis 2011

Lassen Sie kein Geld in Holland liegen! TTel: +31 315 65 65 65 | www.derhollandsteuerberater.de Adviesbureau Roenhorst | Büro: Raadhuisstraat 8, Dinxperlo

Termin nach Vereinbarung

Spalierfahrt für Jutta und Hermann Höllmann Treffen am 5.10.2012, 5. 10. 2012, um 16.45 Uhr an der evangelisch–reformierten Kirche in Wilsum. Die Wilsumer Clique Foto: Privat ★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★ ★ ★ Wir bedanken uns ganz herzlich bei ★ ★ unseren Eltern, Geschwistern, Verwandten, ★ ★ Freunden und Nachbarn für die ★ ★ ★ ★ Glückwünsche und die wunderbaren ★ ★ Geschenke. Unser besonderer Dank ★ ★ gilt allen, die dazu beigetragen haben, ★ ★ unsere Hochzeit zu einem unvergesslichen ★ ★ Tag werden zu lassen. ★ ★ ★ ★ Marcel & Simone Schütze ★ ★ geb. Husmann ★ ★ ★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★

Christian und Eveline Weß geb. Kerner

Dieter Kunert Vorsitzender des Schachbezirkes

„Private Dorferneuerungsmaßnahmen werden gefördert“

Nordhorner im Amt bestätigt gw NORDHORN/LINGEN. Auf der Bezirksversammlung des Schachbezirkes OsnabrückEmsland am vergangenen Samstag im Gasthof Klaas in Lingen bestätigten die rund 50 Delegierten aus den 28 Schachvereinen der Region ihren Vorsitzenden Dieter Kunert aus Nordhorn einstimmig für die kommenden zwei Jahre in seinem Amt. Kunert, der dieses Amt seit nunmehr 22 Jahren bekleidet, ist damit der mit Abstand dienstälteste Bezirksvorsitzende in Niedersachsen. Laurenz Thünemann, ebenfalls aus Nordhorn, wurde als Kassenwart wiedergewählt. Auch er hat dieses Amt seit über 20 Jahren inne. Bestätigt wurden auch der stellvertretende Vorsitzende und Schriftwart Martin

Nordhorn Roman Schulz und Nadja geb. Henschel, WegbünRebecca Ly ders Maate 13 (R nette); Wadih Ayoub und Rola Habkouk, Van-DeldenCarl); Mariusz Straße 39 (C Jan Wilk und Katarzyna Da gil, Bentheimer Straße 78 Sandra); Marco Kinder (S und Larissa geb. Muckert, Noah); JürLockgatt 27a (N gen Warrink und Nicole geb. Spiekermann, Uelsen, Johann-Niehoff-Straße 17a Ole Fynn); Michael Jebok(O Berens geb. Jebok und Inga Berens, In der Bakelder Mark 3 (JJoris Peter); Martin Gerhard Gysbers und Stephanie Helen Jakobs, UelMar sen, Dr.-Picardt-Hof 5 (M lon); André Cochet und Lorena Herde, Karinstraße 43 Aaron); Pasqual Ramm (A und Simone Tanne, EmlichFin); heim, Mittelstraße 6a (F André Schwendrat und Katrin Elisabet Alfs, SkagerMarlene); rakstraße 10 (M Friedhelm Hamhuis und Martina geb. Busmann, Itterbeck, An der Voskuhle 2a Ben Bernd); Eike Cristian (B Papendorf und Nadine Schnieders, Ootmarsumer Lia); Egbert Weg 112d (L

Dem glücklichen Paar die herzlichsten Glückwünsche und alles Gute für die Zukunft vom »Grafschafter Wochenblatt«!

MdL Hilbers (CDU) informiert

Willmann aus Bramsche und der Wertungsreferent Domenik Schnell aus Osnabrück. Jugendwart bleibt Sebastian Bergmeyer aus Hagen. Zwei wichtige Neuerungen, die den Schachsport attraktiver machen sollen, wurden von den Delegierten in Lingen beschlossen und in der Turnierordnung verankert. Die Bedenkzeit wird ab der Saison 2012/13 um eine Stunde von maximal sieben Stunden auf nun sechs Stunden pro Partie verkürzt. Nach der neuen Regelung beträgt die Bedenkzeit für die ersten 40 Züge zwei Stunden. Nach der Zeitkontrolle werden die Partien dann mit einer zusätzlichen Bedenkzeit von 60 Minuten je Spieler nach den Schnellschach-Regeln beendet.

gw NORDHORN/HANNOVER. Wie Reinhold Hilbers mitteilt, sind die Haushaltsmittel des Landes für private Dorferneuerungsprojekte in 2013 in Höhe von sieben Millionen Euro vor kurzem im Rahmen einer Verpflichtungsermächtigung freigegeben worden. „Damit besteht jetzt die Möglichkeit, für private Projekte der Dorferneuerung mit Landesmitteln 2013 Zuwendungsbescheide zu erhalten und die Zuwendungen nach Vorlage des Verwendungsnachweises im Jahre 2013 ausgezahlt zu bekommen“, erklärt der Landtagsabgeordnete Hilbers. Der Einsatz der Mittel erfolge nach der ZILE-Richtlinie und den dort genannten Fördertatbeständen. Private Antragsteller könnten Förderanträge, auch

solche über das Jahr 2013 geplante Förderprojekte, daher schon jetzt stellen. Ansprechpartner sei die Regionaldirektion Meppen des zuständigen Landesamtes für Geoinformation und Landentwicklung. Ausnahmsweise könnten Projekte sogar bereits vor Fertigstellung und Genehmigung des Dorferneuerungsplans gefördert werden, wenn sie von beispielgebender Bedeutung seien, wenn andere Planungen es erforderten oder wenn Projekte zur Substanzerhaltung unaufschiebbar seinen und gewährleistet sei, dass sie den späteren Festsetzungen des Dorferneuerungsplans nicht zuwiderliefen. „Die Bewilligung erfolgt im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel. Sofern

mehr Projekte beantragt werden als Mittel zur Verfügung stehen, sind im Sinne der Dorferneuerung besonders förderungswürdige Projekte auszuwählen“, erläutert Hilbers zur Mittelverteilung. „Diese zusätzlichen Mittel bieten gute Gelegenheiten in unseren Gemeinden mit Dorferneuerung“, so Reinhold Hilbers. Der Abgeordnete möchte private Investoren motivieren, sich mit diesem Förderprogramm auseinander zu setzen. Die Dorferneuerung böte gute Chancen für unsere Gemeinden, sich weiterzuentwickeln. Von den zusätzlichen Mitteln habe bereits Bad Bentheim mit dem Dorfgemeinschaftshaus in Waldseite profitieren können. In Klausheide stünden erste Beratungen an.

Für Frauen mit starken Wechseljahresbeschwerden gibt es heute wirksame und sichere Behandlungsmethoden. Foto:djd/Gynokadin/thx

In den Wechseljahren müssen Frauen nicht leiden Schluss mit Pille und PMS (RGZ-P/RAE). Ab etwa Mitte 40 stellt sich der Körper der Frau erheblich um. Die Produktion von Östrogenen und Gestagenen wird gedrosselt und schließlich ganz eingestellt. Die Menstruation bleibt aus. Das Gute daran: PMS, Regelschmerzen und Verhütung sind von nun an kein Thema mehr.

Familien-Nachrichten

GW Geburten

zur Heide 17, 48529 Nordhorn

Veeltmann und Judith geb. Monske, Osterwald, GeorgsMattis Was dorfer Straße 35 (M se); Rainer Kunze und Carina geb. Ferch, Neuenhaus, Soraya Malvenstraße 25 (S Sherin); Thomas Dieter Eb becke und Anke geb. MenLennsing, Kleiner Ring 9a (L art Dion).

Eheschließungen Nordhorn Samih Chehoury und Sausan Matar, beide Morsstiege 5; Marco Alexander Hose mann und Lisa Marie Zweers, beide Hamburg, Hanssensweg 9; Maik Gerhard Ottoweß und Carina Busch, beide Hannoverstraße 53; Leszek Platek und Ewa Maria Tarnawska, beide Gildehauser Weg 46; Marcus Harri Held

Nur bei Fietsen Hein: Monatsangebot September

Conway Da.- o. He.-Trekkingrad

399.-€

Im Sept. den teuren Sprit sparen mit einer Fietse von Hein fahren! Elektrofahrräderverleih

Inh. H. Terdenge

Neuenhaus, Am Bahnhof 4 Telefon (0 59 41) 99 09 90

und Katja Spickmann, beide Buchenstraße 30; Jochen Lemmen und Barbara Gertrud Herstelle geb. Museler, beide Treidelweg 6; Oliver Max Mücke und Kora Schmidt, beide Potgeterstraße 6; Norbert Naßat geb. Kottmann und Veronika Johanna Paula Hopp geb. Hoffelner, beide Blankering 19.

Schüttorf

Häusliche Pflege und Beratung

콯 0 59 21/70 30

Andreas Rul, Wettringen, Am Mesterkamp 27, und Maria Bodner, Liebigstraße 3; Florian Lohmann und Stefanie Schrapp, beide Kranenburg, Klinkenberg 21c; Christian Gerald Metten und Sabrina Richter, beide Sternstraße 10; Marcel Ralf Schütze und Simone Husmann, beide Farwicks Kamp 28; Stanislaw Kaufmann und Kristina Langolf, beide Stettiner Straße 7.

derik Bagchus und Anna Magdalena Eloy geb. Berg, beide Am Alten Zollamt 20; Johannes Vincentius Petrus Ligthart und Ann-Christin Gerda Heike Baumann, beide Dubai/Vereinigte Arabisch Emirate, P.O.Box 92; Peter Stephan Fontius und Kirsten Wallasch, beide Dortmund, An der Eiche 12a; Sven Janssen und Angela Staendike, beide Metelen, Glatzer Straße 2; Uwe Ernst Gollub und Bad Bentheim Susanne Groß, beide WilMatthias Hergert, Nord- helmstraße 69; Stefan Paul horn, Tiksvennstraße 1, und Siegfried Grenzdörfer, SligtJulia Hinz, Emil-Nolde-Stra- merskamp 5, und Cynthia ße 14; Jochen Krampe, Vlotho, Lessingstraße 1, und An- Seit über 25 Jahren in NOH ke Schevel, Düstere-EichenWeg 31; Markus Janu - – Schmuck Münzenhandlung schewski und Carolin Julia – Zahngold De Giorgi Nordhorn Eller, beide Nordhorn, Ho– Münzen henkörbener Weg 101; Tho– Nachlässe Neuenhauser Str. 4 mas Bruns und Anne Chris– Barzahlung Tel. NOH 3 68 06 tin Gels, beide Lingen-LaxOhne Zwischenhandel = Mehr Geld! ten, Distelgrund 11; Jan Fre-

Gold-Ankauf Gold-Ankauf

geb. Greven, Neuenhaus, Dackhorstweg 29; Vahan Gutsuz, Mückenweg 89; Hildegard Anna Mannebeck geb. Gall, Bad Bentheim, Mersch 30; Karl August Dietz, Bad Bentheim, Schüttorfer Straße 2a.

Neu & Gebraucht

48529 Nordhorn NeuenhauserStr. 52

Der Schlüssel zum Erfolg: Eine Kleinanzeige im

GW

Mehr Informationen hierzu gibt es unter www.hormontherapie-wechseljahre.de zu lesen.

GW

Elektromobile

Zwafing, Gildehaus, Steinkamp 5; Daniel Höffmann und Sonja Wolterink, beide Erlangen, Hans-Geiger-Straße 17; Frank Heinz Dick mann, Hattingen-Mitte, Südring 53, und Christel Johanna Wilhelmine Evermann, Brennereistraße 9; Sami Chehade und Mira Franziska Vo gel, beide Oorder Weg 6; Jens Mensmann und Andrea Deitel, beide Schüttorf, Am Schottbrink 49; Andreas Gro ven und Linda Jannemann, beide Grovenstiege 4; Tobias Rottewert und Tina Wehm schulte, beide Neuenkirchen, Brückenstraße 16; Filipe Nunu Fernandes Vilas Boas und Eva Ottenjann, beide Schüttorf, Hinterstraße 8b; Adrian Dalboceanu und Georgiana Bana, beide Schüttorf, Südhoek 9a; Ulrich Josef Sand haus und Sandra Sibylle Großmann geb. Lehoff, beide Herzlake, Unterm Bookhof 21; Martin Andreas Kollek und Stephanie Wangemann, beide Schüttorf, Siemensstraße 1a.

Das Schlechte: Bei vielen Frauen kann die hormonelle Umstellung zu unangenehmen Begleiterscheinungen wie Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen und Schlafstörungen führen.

Schüttorf Philipp Dove, Rüskau 13; Heinz Gerhard Hoffmann, Tilsiter Straße 8; Christine Elisabeth Maria Kristen geb. Möhlmann, Fabrikstraße 4.

Sterbefälle † Nordhorn Marianne Weernink geb. Eilers, Am Wassergarten 2; Heinz Günther Tenfelde, Neuenhauser Straße 7; Gerhard Hermann Jecker, Sollingstraße 3; Hermina Momann geb. Koops, Neuenhaus, Dackhorstweg 29; Albertdiena Arntz geb. Klokkers, Rovenkampstraße 34; Albert Paul Wülfert, Kokenmühlenstraße 22; Magdalena Panten geb. Sakowski, Reiherstraße 20; Josef Wieslaw Dendek, Haselünne, An den Koppelwiesen 23; Zwenna Lübbermann geb. Gysbers, Uelsen, Rönnebergstraße 33; Hermann Heinrich Osseforth, Wietmarschen, Wulverdiek 6; Marianne Tanne

Bad Bentheim Ilse Wilhelmine Maria Haarhus geb. Wiggermann, Schüttorf, Finkenstraße 17; Elisabeth Hedwig geb. Grüner, Gronau, Siedlerweg 2; Gerda Johanna Pagendarm geb. Neitzke, An der Diana 9; Adelheid Maria Bernsen, Dillenweg 18b; Karla War gers geb. Sundag, An der Diana 9.

KLEINANZEIGEN im Anzeigenannahme:

05921/8001-0


Seite 5 Lokales 350 Menschen beim „Hungermarsch 2012“

26. September 2012

13 288 Euro Erlös für Priesterausbildung in Brasilien gw BARDEL(GB). Rund 350 Menschen nahmen am „Hungermarsch 2012“ rund um das Kloster Bardel teil. Der Reinerlös aus so genannten Kilometerspenden und einer

Kollekte betrug am Sonntag 13 288 Euro. Das Geld ist für die Ausbildung einheimischer Geistlicher in Brasilien bestimmt, damit diese sich für Arme und Bedürf-

tige einsetzen können. Die Teilnehmer des Hungermarsches, darunter viele Kinder und Jugendliche, hatten sich bei Freunden und Verwandten Zusagen für so genannte Kilome-

terspenden eingeholt. Zu Fuß legten sie Strecken von zehn, zwanzig oder dreißig Kilometern zurück, zu großen Teilen auch über niederländisches Gebiet.

Lebenshilfe bewirtschaftet seit 20 Jahren die Cafeteria in den GBS am Bölt Kleine Feierstunde abgehalten Schulen und viele von ihnen gehen durch das Drehkreuz in den Bereich der Cafeteria und lassen sich von unseren Mitarbeiterinnen bedienen. Das ist auch von der Logistik her eine große Aufgabe, die von unseren Mitarbeiterinnen hervorragend gelöst wird“, erklärte Geschäftsführer Thomas Kolde von der Lebenshilfe Nordhorn im Rahmen einer kleinen Feier aus Anlass des 20jährigen Bestehens. Kolde bedankte sich beim Landkreis als fairem Vertragspartner ebenso wie bei den Kollegien und Schülern der GBS,

die immer kooperativ mit der Lebenshilfe zusammengearbeitet haben. Einen besonderen Dank sprach Thomas Kolde aber auch an Angelika Birr-Krüger aus, die von Beginn an die Leitung der Cafeteria übernommen hat. „Sie ist praktisch die Frontfrau, Frau der ersten Stunde und die Seele des Teams. Frau BirrKrüger führt seit 20 Jahren mit großem Engagement, Motivation und viel Herzblut diese Cafeteria und hat damit großen Anteil an der erfolgreichen Arbeit“, so Kolde.

seit 25 Jahren Pfarrer Reinhard Trimpe im Urlaub vertritt, übergab sein Bäumchen der Mutter Erde mit dem frommen Wunsch, dass es wachsen und gedeihen möge. Stephan Jasper erklärte, dass den ersten Baum die Lohner Kolpingfamilie 1990 gepflanzt habe, weitere 96 die Jubelpaare und den 98. Baum nun Pater Gutiérrez. Anschließend luden die Kolpinger die Jubelpaare zur Kaffeetafel mit von den Kolpingdamen selbstgebackenem Kuchen und Brot in das Heimathaus ein. Der 1. Vorsitzende des Heimatvereins, Georg Borker, hatte sich als Hobbyhistoriker mit den geschichtlichen Ereignissen der Jahre beschäftigt, in denen sich die Jubelpaare das Ja-Wort gegeben hatten. Erstaunt über all das, was geschehen war, wurden alte Erinnerungen wach und lange geklönt. Das Cafeteria-Team der Lebenshilfe Nordhorn freut sich über das 20jährige Bestehen an den GBS

Foto: Kukuk

gw NORDHORN. Im September 1992 haben Henning Kammer vom Landkreis Grafschaft Bentheim und der ehemalige Geschäftsführer der Lebenshilfe Nordhorn, Hans-Joachim Uecker, einen Betreibervertrag unterschrieben. In diesem Vertrag war zunächst für zwei Jahre festgelegt, Heinrich Schröder, Hubertus Schomakers und Stephan Jasper hatten die Vorbereitungen getrof- dass die Lebenshilfe Nordhorn fen, damit auch Pater Jesus Gutiérrez (von links) wie die Gold- und Silberpaare am Glaubensweg ei- die Cafeteria des Schulzentrums nen Baum pflanzen konnte. Foto: Lindwehr Am Bölt bewirtschaftet. Dass daraus inzwischen lange 20 Jahre wurden, hatte damals niemand zu hoffen gewagt. „Die Teilhabe von Menschen mit Behinderung

Lohner Gold- und Silberhochzeitspaare pflanzten 98 Bäume

am Arbeitsleben und in der Gesellschaft ist ein hohes Gut und steht bei uns seit vielen Jahren im Mittelpunkt unserer Arbeit. An diesem Standort ist das damals als Projekt gestartete Modell der Integration von Menschen mit Behinderung auf den Arbeitsmarkt längst zur Normalität geworden. Unsere Mitarbeiterinnen fühlen sich an ihrem Arbeitsplatz hier an den Berufsbildenden Schulen sehr wohl und machen hier einen tollen Job. Weit über 4500 Schüler besuchen hier pro Woche die Berufsbildenden

Seit über 22 Jahren eine Aktion der Kolpingfamilie gw LOHNE (HLW). Seit 22 Jahren pflanzen die Kolpinger mit Gold- und Silberhochzeitspaaren Bäume am Glaubensweg. „Bisher waren es Eichen, die teilweise nicht angingen. Nun nehmen wir auf Anraten von Paul Germer Linden“, erläuterte der 1. Vorsitzende der Kolpingfamilie Stephan Jasper, der mit der 2. Vorsitzenden Conny Gar die Jubelpaare am Heimathaus willkommen hieß. „Vorbereitet werden noch Sandsteinstelen, auf denen Schilder die Namen der Jubelpaare tragen werden“, erklärte Jasper. Mit von der Partie waren auch Bürgermeister Alfons Eling und sein Vertreter Heinz Welling. Ihnen dankte Jasper stellvertretend für die Kostenübernahme zur Beschaffung der Bäume durch die Gemeinde. Der Idee der Kolpinger liege der Gedanke zugrunde, dass die Bäume ein Zei-

chen der Beständigkeit und ein Dankeschön an die Natur sein, von der alle sehr viel bekämen, so Jasper. Um die Tradition fortzusetzen, hat die auf den Wegen von Adolf Kolpingen wandelnde Großfamilie auch in diesem Jahr Jubelpaare zu der Aktion eingeladen. Am vergangenen Sonntag nahmen an der festlichen Zeremonie die Goldpaare Rosa und Hermann Tälker sowie Anni und Josef Vogt teil. Sie pflanzten wie die Silberpaare Cecilia und Rolf Bunse, Annette und Werner Nüsse sowie Anette und Reinhard Krieger jeweils eine Linde in die am Vortag von Stephan Jasper, Heinrich Schröder und Hubertus Schomakers vorbereiteten Löcher am Glaubensweg. Als Überraschung hatten die Kolpinger außerdem eine Linde für Pater Jesus Gutiérrez parat. Der spanische Geistliche, der

Lust auf Veränderung? Salon „Haarmonie” setzt auf Qualität und Weiterbildung Ein starkes Team mit tollen Ideen und dem Mut auch zu außergewöhnlichen Stylings!

vorher

Sie möchten eine neue Frisur? Mit Farbe spielen? Dann kommen Sie spontan oder holen sich einen Termin. Als neues Teammitglied stehe ich mit meinen Erfahrungen, Ideen und Fähigkeiten gerne beratend zur Verfügung. nachher Ich freu mich auf Sie! Bärbel Heidottink Friseurmeisterin

nachher

Ihr exklusiver Partner in Sachen Schönheit! vorher

Am Markt 1d · 49835 Wietmarschen · Telefon 0 59 25/5 37 Internet-Shop: www.haarmonie-wietmarschen.de www.facebook.com/haarmonie.wietmarschen

Trotz Baustelle: Wir sind für euch da!


Lokalsport

26. September 2012

Seite 6

HSG besiegt den Aufsteiger mit 29:25

SCU siegt - FC 09 verliert

Spielfreies Wochenende - Heute um 19.30 Uhr DHB-Pokal gegen SV Post Schwerin

Saisonstart der Volleyballzweitligisten

(16:11) war es sogar noch etwas deutlicher geworden. Kurz vor dem Pausenpfiff konnten die Gäste aber wieder auf vier Tore Rückstand (17:13) verkürzen. Zwar erzielte die HSG das erste Tor nach dem Seitenwechsel (18:13 durch Nicky Verjans), gönnte sich dann aber eine achtminütige Auszeit. Die Abwehr ließ die Aggressivität vermissen und im Angriff wurde eine Chance nach der anderen leichtfertig vergeben. Das Ergebnis: In der 40.Minute trafen die Gäste zum 18:18 Ausgleich. Trainer Heiner Bültmann sah sich gezwungen, nach fünf Gästetoren in Folge eine Auszeit zu nehmen. Diese zeigte Wirkung, auch wenn Henstedt-Ulzburg in der 41.Minute letztmals zum 19:19 ausgleichen konnte. Nach 47 Minuten führte die HSG wieder mit 23:19. Erneut auch ein Verdienst von Torwart Björn Buhrmester, der mit 16 Paraden wieder überzeugte. Der Aufsteiger aus HenstedtUlzburg gab sich zwar noch nicht geschlagen, konnte den Sieg der HSG bis zum Abpfiff aber nicht mehr in Gefahr bringen. Bobby Schagen wurde mit 11 Nils Meyer (Nr.13) und Jens Wiese (Nr.23) verfolgen den Toren bester Schütze der HSG, Wurf von Nicky Verjans (links) auf das Tor des SV Henstedt- wobei der Rechtsaußen alle sieUlzburg. Foto: W.Somberg ben Siebenmeter sicher verwangw NORDHORN (ws). Handballzweitligist HSG NordhornLingen hat am Sonntagabend den guten Saisonstart perfekt gemacht. Im 4.Saisonspiel wurde mit dem 29:25 (17:13) Erfolg gegen den Aufsteiger SV Henstedt-Ulzburg der dritte Sieg in Folge geholt. Mit 6:2 Punkten auf dem 6.Tabellenplatz haben sich die Nordhorner damit gleich zu Beginn der Saison in der Spit-

zengruppe der 2.Liga eingefunden. Vor .rund 1000 Zuschauern im Euregium vergaben die Nordhorner einen möglichen, höheren Sieg. Nach ausgeglichener Anfangsphase kamen die Nordhorner immer besser ins Spiel und hatten sich nach 18 Minuten beim 12:8 erstmals einen vier-Tore Vorsprung herausgeworfen. Nach 27 Minuten

delte. Jens Wiese war siebenmal erfolgreich. Nicky Verjans (5), Patrick Miedema und Paul Trodler(jeweils 2) sowie Alexander Terwolbeck und Nils Meyer (jeweils 1) erzielten die restlichen Treffer für die HSG: Bevor es in der Liga am 3.Oktober mit dem Auswärtsspiel bei der TSG Ludwigshafen-Friesenheim weiter geht, die am Wochenende beim 29:24 gegen HCC Empor Rostock den ersten Saisonsieg feiern konnten, steht bereits heute Abend (19.30 Uhr) das DHB-Pokalspiel gegen den Ligakonkurrenten SV Post Schwerin auf dem Programm. Die Schweriner haben am letzten Freitag wegen Zahlungsunfähigkeit einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht Schwerin gestellt. Der Post SV würde damit praktisch als erster Absteiger feststehen. Der Spielbetrieb soll so lange wie möglich aufrechterhalten werden. Zum Pokalspiel heute im Euregium wollen die Schweriner antreten. Unabhängig vom Spielausgang soll in der Kellerbar, vor dem spielfreien Wochenende, nach dem Spiel „Oktoberfest“ mit Oktoberfestbier (nur 1 Euro) und Laugengebäck gemeinsam mit den Spielern gefeiert werden.

TVN Turn-Talentschule des DTB Spannung in der Bezirksliga Auszeichnung für Nordhorner Sportverein gw NORDHORN . Die Trampolinabteilung des TV Nordhorn darf sich nun auch offiziell als Trampolin-Turn-Talentschule des Deutschen Turner-Bundes bezeichnen. Im Rahmen des alljährlichen Strukturgesprächs im Landesstützpunkt überreichten Karsten Klinge, verantwortlicher Standortmanager des Niedersächsischen Turner-Bundes für den olympischen Spitzensport und Trampolin-Landeswart Carsten Röhrbein das offizielle Hinweisschild mit der Aufschrift "DTBTurn-Talentschule.“ Nordhorn ist damit bundesweit der zehnte Standort einer Trampolin-TurnTalentschule. Zudem überreichte Karsten Klinge ein Geschenk an Phyllis Lensker und gratulierte nachträglich im Namen des NTB zur ihrem Vize-Weltmeistertitel. Um sich als zertifizierte DTB-

Turn-Talentschule bezeichnen zu dürfen, werden besondere Bedingungen an Erfolge, Trainerausbildung, Geräteausstattung, Trainingskonzept, Talentsichtung und vieles mehr gestellt. Ziel des DTB ist eine forcierte Grundlagenausbildung und professionelle Schulung des TurnNachwuchses im Olympischen Spitzensport. Dies soll u. a. durch einheitliche Trainingskonzepte und Trainerausbildungen innerhalb der Turn-Talentschulen erreicht werden. Leiter der Turn-Talentschule, Hans-Peter Ollech, hofft damit auch weiterhin das hohe Niveau des Trampolinturnens in Nordhorn weiter fördern und entwikkeln zu können. "Um dies zu erreichen würden wir uns über eine breite Unterstützung aus Wirtschaft und Politik sehr freuen", so Stützpunktleiter Hans-Peter Ollech.

Landesfachwart Carsten Röhrbein, NTB-Standortmanager Karsten Klinge (recht) und die Trainer Hans-Peter Ollech und Marcel Meyer (links) zusammen mit den Trampolintalenten des TV Nordhorn. Foto: privat

Grafschafter gut im Rennen gw NORDHORN (ws). Die sieben Grafschafter Fußball-Bezirksligisten spielen weiterhin in einer ausgeglichenen und spannenden Liga. Mit dem FC Schüttorf 09, VfL WE und Vorwärts Nordhorn stehen drei Grafschafter auf den Tabellenplätzen zwei bis vier. Der SVB auf dem 6.Platz und Borussia Neuenhaus auf dem 9.Platz sind in Lauerstellung. Der SVWietmarschen und der ASC GW stehen auf dem 11. bzw. 12.Platz der Tabelle. Der VfL WE Nordhorn ist weiter das auswärtsstärkste Team der Liga. Im vorgezogenen Spiel am letzten Donnerstag in Emsbüren feierten die Nordhorner im fünften Auswärtsspiel der Saison den fünften Sieg. Elias Hoffmann (13. M.) und Jannis Staelberg (58. M.) hatten die Nordhorner mit 2:0 in Führung gebracht. Concordia verkürzte durch Michael Sabel (65.M.). Jörg Walter (69. M.) und Staelberg mit seinem zweiten Tor (81. M.) machten für den VfL alles klar. Emsbüren konnte in der Schlussminute nur noch auf 4:2 verkürzen. Im einzigen Grafschafter Derby am Wochenende trennten sich der ASC GW 49 und der FC Schüttorf 09 leistungsgerecht 2:2 (1:1) Unentschieden. Nach Foul an Arthur Agblo verwandelte Ralf Hilberink den Elfer in der 12.Minute sicher zum 1:0 für den ASC. Oliver Haberstock glich in der 16.Minute zum 1:1 aus. Nach der Führung für den FC 09 durch Marcel Holthaus (52.M.) gelang Hilberink mit seinem zweiten Tor in der 89.Minute noch das 2:2.

gw EMLICHHEIM/SCHÜTTORF. Die beiden Grafschafter Volleyballzweitligisten sind am Wochenende in die Saison gestartet. Die Volleyballerinnen des SC Union Emlichheim starteten hierbei mit einem 3:1 Auswärtssieg am Samstag beim Aufsteiger DSHS Snow Trex Köln. Nachdem der erste Satz mit 25:19 verloren gegangen war, setzten sich die Emlichheimerinnen im 2.Satz knapp mit 26:24 durch. Der 3.und 4.Satz wurde dann eine klare Angelegenheit für die Grafschafterinnen, die mit 17:25 und 18:25 die ersten Punkte der Saison einfuhren. Am Samstag (18 Uhr) empfängt der

SCU den 1.VC Stralsund zum Heimspielauftakt in der Vechtetalhalle. Männer-Zweitligaaufsteiger FC Schüttorf 09 verlor sein Auftaktspiel bei der starken TSG Solingen Volleys knapp mit 3:2 Sätzen. Hierbei konnten die Schüttorfer den 1.Satz (25:23) und den 4.Satz (25:18) gewinnen. Solingen gewann den 2.und 3.Satz mit 25:22 und 25:15. Im Tiebreak des 5.Satzes hatten die Gastgeber mit 15:12 das bessere Ende auf ihrer Seite. Am Samstag (20 Uhr) empfängt der FC 09 TSGL Schöneiche in Schüttorf und hofft gegen die Berliner auf die ersten Punkte.

Trampolinturner weiter erfolgreich Zwei Titel bei den Bezirksmeisterschaften gw NOIRDHORN (ws). Die Trampolinturner des TV Nordhorn sind weiter auf Erfolgskurs und holten bei den Bezirksmeisterschaften im Synchronturnen in Wallenhorst zwei Titel und einen Vizetitel. Das Duo Lorena Hüseman und Larissa de Jong turnte einen herausragenden Wettkampf. Sie dominierten bei den Schülerinnen (12 bis 14 Jahre) den aus Pflicht und Kür bestehenden Vorkampf mit mehreren Punkten Vorsprung. Im entscheidenden Finaldurchgang turnten sie die beste Übung aller Teilnehmer und gewannen mit der Tageshöchstpunktzahl. Ihnen fehlte in der Synchronwertung lediglich ein Zehntel zur Traumnote 10. Sophia Bettig gewann ebenso souverän mit ihrer neuen Partnerin Lara Materne vom TSV Wallenhorst die Konkurrenz bei 9bis 11-Jährigen. Sie waren den anderen Paarungen an Haltung, Schwierigkeit und Synchronität hoch überlegen. Hier hat sich das gemeinsame Training in den

letzten Wochen ausgezahlt. Diana Lonsky turnte in der gleichen Altersklasse mit Maresa Schwegmann, ebenfalls vom TSV Wallenhorst. Hier fehlt es noch ein wenig an der Feinabstimmung. Sie zeigten zwar die drittbeste Vorkampfkür und damit auch das Potential dieser Paarung, hatten in Pflicht und Finale aber einige Probleme. Sie belegten den fünften Platz. Andy Belsch und Louis Bettig belegten den zehnten Rang. In der Jugend A (16 bis 18 Jahre) gingen mit Phyllis Lensker, amtierende Synchron-Vizeweltmeisterin, und Julia Wargers, deutsche Synchron-Meisterin, die absoluten Topfavoriten auf den Titel an den Start. Die hoch favorisierten Nordhornerinnen turnten zwar die mit Abstand besten Wertungen in Pflicht- und Finalkür hatten aber große Schwierigkeiten in ihrer Vorkampfkür. In der Addition aller drei Durchgänge reichte es für die beiden, wenn auch sehr knapp, nur zum Vizetitel.

5:0 gegen SV Brake - Bittere 0:1-Niederlage für Eintracht Nordhorn am Freitagabend Union Lohne hat mit dem dritten Sieg in Folge den schlechten Saisonstart vergessen gemacht. Am Sonntag wurde der SV Brake mit einer 5:0 (2:0) Niederlage auf die Heimreise geschickt. Mit nunmehrf zehn Punkten haben sich die Lohner auf den 9. Tabellenplatz verbessert. Die Gastgeber waren über die ge-

samte Spielzeit das bessere Team und gewannen letztlich auch in dieser Höhe verdient. Der SV Brake spielte überwiegend nur auf Konter, war in der Offensive gegen gut stehende Gastgeber aber fast chancenlos. Nach einer schönen Flanke von Thomas Müller brachte Sven Foppe Union in der 20.Minute

Bad Bentheim

SVB heute in Haselünne Als letzter Grafschafter Vertreter im Fußball-Bezirkspokal muss der SV Bad Bentheim heute Abend beim Ligakonkurrenten SV Haselünne antreten. Die Haselünner hatten in der letzten Woche den SV Vorwärts Nordhorn mit 2:1 (1:0) aus dem Pokal geworfen und damit das mögliche Grafschafter Derby im Viertelfinale verhindert. Schüttorf

FC 09-BouleSpieler bei DM Die Schüttorfer Boule-Spieler Manfred Sundag, HansJoachim Heckmann und Karl-Heinz Büld haben an den deutschen Meisterschaften der über 55-Jährigen in Karlsruhe teilgenommen und dort im B-Turnier unter insgesamt 64 Mannschaften einen ausgezeichneten 9.Platz belegt. Schüttorf

Silber und Bronze für die Schützen Die Schüttorfer Sportschützen Lisa Tüchter und Florian Voet waren bei den Deutschen Meisterschaften in München sehr erfolgreich. Neben einigen sehr guten Platzierungen, gewann Voet mit der Mannschaft die Bronzemedaille und Lisa Tüchter holt im Liegendwettkampf sowohl im Einzel, wie auch mit der Mannschaft die Silbermedaille. Bei den Schülern belegte Marcel Möller im Luftgewehr Wettkampf den 52.Platz.

Vorwärts Nordhorn drehte bei Union Meppen noch einen 2:0 (32. und 36. M.) Rückstand in einen 3:2 Sieg. Die Tore für Nordhorn erzielten Nils Sieckmann (45. M.),Dennis Nyhuis (56. M.) und Dennis Oude-Holtkamp (67.) M.. Der SV Wietmarschen feierte mit dem 4:0 (1:0) Auswärtserfolg beim VfL Herzlake den zweiten Sieg in Folge. Jens Raterink (3. und 82.M.) Füchtenfeld sowie Konstantin Nurekenov (60) Team Grützmacher und Patrick Keen (65. M. Foulelfsiegt beim Turnier meter) erzielten die Tore für den SVW. Der SV Bad Bentheim hatte Die Schüttorfer Familie Grützmacher hat das Tribeim 4:0 (3:0) Auswärtserfolg beim plet-Turnier bei der FinalSV Dalum leichtes Spiel und vergab runde in der Grafschafter einen möglichen höheren Sieg, zuBouletour gewonnen. Die mal Dalum in der zweiten Hälfte drei Schüttorfer setzten sich zwei Spieler durch Feldverweise erknapp vor dem Team des setzen musste. Die Tore für den SVB SC Union Emlichheim erzielten Thomas Töpker (4. M.), durch. Der gastgebende Dirk-Joris Küpers (22. M), Karsten FSV Füchtenfeld gewann Ennen (26. M.) und Nils Moggert das B-Turnier. (48. M). Borussia Neuenhaus verlor seinAuswärtsspiel beim Haselünner Georgsdorf SV unglücklich mit 4:1 (1:1). Die 5. Platz für TSV Führung der Gastgeber aus der Die Völkerballspielerinnen 40.Minute hatte Tobias Engels in der des TSV Georgsdorf haben 43.Minute zum 1:1 ausgeglichen. bei den inoffiziellen deutHaselünne ging in der 69..Minute schen Meisterschaften in mit 2:1 in Führung und erzielte die Verl den 5.Platz belegt.Cosbeiden anderen Tore in der 89. und mos Getelo belegte unter 15 Bezirksmeister bei den Schülerinnen. V.l. Lorena Hüse- Teams den 7.Platz. 90.Minute. mann und Larissa de Jong. Foto: privat Die nächsten Spiele: Freitag, 28.9., 19.30 Uhr franzö- US-Nor- HauptunbegriechiVorwärts - VfL WE GolfabTierFachWeinsischer mungsstimmter scher stadt vorbei schlagbehauAutor † institut Artikel MeeresFreitag, 28.9., 20 Uhr von vorträge sorte hilfen sung (Abk.) (Jules) (2. Fall) gott Guam SV Wietm. - ASC GW Fluss geomeSonntag, 30.9., 14 Uhr durch trischer SVB - Haselünner SV Bern Begriff Sonntag, 30.9., 14.30 Uhr offenes GastBor. Nhs. - SV MEP II Reform Auto mahl, Sonntag, 30.9., 15 Uhr (Kw.) Diner FC 09 - BW Dörpen japanisches Nationalgetränk

Union Lohne feiert dritten Sieg in Folge gw NORDHORN/LOHNE (ws). Sieg und Niederlage für die Grafschafter Fußball-Landesligisten am Wochenende. Eintracht Nordhorn musste im Abstiegskampf am Freitagabend am Heidewerg eine bittere 0:1 (0:0) Heimniederlage gegen BW Lohne hinnehmen. Im Spiel des Letzten gegen den Vorletzten hatten die Gäste das Glück auf ihrer Seite und gewannen durch ein Tor in der 83.Minute noch mit 1:0. Mit nunmehr acht Punkten konnten sich die Lohner im Mittelfeld der Tabelle platzieren, während Eintracht Nordhorn mit fünf Punkten Tabellenletzter blieb. Während der Partie hatten beide Mannschaften die sich bietenden Chancen nicht genutzt und es deutete einiges auf ein torloses Unentschieden hin, als den Gästen sieben Minuten vor dem Abpfiff doch noch der Siegtreffer gelang. Am kommenden Sonntag (15.30 Uhr) muss Eintracht beim Tabellenzweiten BW Hollage antreten, die das Spitzenspiel 2:0 beim SV Bad Rothenfelde gewonnen haben und mit 19 Punkten nach acht Spielen punktgleich mit dem Spitzenreiter die Tabelle anführen.

SportSplitter

mit 1:0 in Führung. Kevin Thomas, der kurz zuvor noch freistehend am Gästetorwart gescheitert war, gelang in der 43.Minute die 2:0 Pausenführung.

Im zweiten Durchgang versuchte Brake zwar etwas offensiver zu werden, Chancen blieben aber weiterhin aus. Der eingewechselte Patrick Humbert sorgte mit dem 3:0 in der 66.Minute für die Vorentscheidung. Klaus Lammers hatte seinen Mitspieler bei einem Konter völlig uneigennützig freigespielt. In der 70.Minute sorgte Patrick Foppe mit einem Weitschuss für das 4:0. Ein weiterer Einwechselspieler war für das 5:0 verantwortlich. Daniel Kerlin traf mit einem Kopfball zunächst die Torlatte und drückte den Abpraller in der 83.Minute selbst zum 5:0 Endstand über die Torlinie. Union Lohne hatte überzeugt und hofft nun, dass viele Fans die Mannschaft am kommenden Sonntag (15 Uhr) zum Auswärtsspiel beim Tabellenführer SC Spelle-Venhaus begleiten. Klaus Lammers (Bildmitte), spielt in dieser Szene den Ball Die Speller sind als Aufsteiger uneigennützig zu seinem Mitspieler Patrick Humbert durch, noch ungeschlagen und haben am Sonntag 2:0 beim SSC Doder problemlos das 3:0 für Union Lohne erzielte. Foto: W. Somberg desheide gewonnen.

Bildungsveranstaltung Pflichtarbeit

Sonntag

nicht ausgeschaltet

orientalischer Wollstoff

Schautag von 14.00 bis 17.00 Uhr (leider ohne Beratung und Verkauf)

Kunde weggeeines brochen Versand(ugs.) hauses

Ihr Renovierungsspezialist in der Grafschaft Bentheim. MEISTERBETRIEB

Holz, Beratung, Qualität eiszeitlicher Höhenzug

HOLZ

Aderung des Pflanzenblattes

Kanton der Schweiz

chinesischer Politiker †

PROJEKT

HOLZ Projektierungsgesellschaft mbH

Lingener Str. 20 / Ecke Morsstiege NORDHORN · Tel. 0 59 21-3 94 38 www.bauen-wohnen-nordhorn.de Vorfahr

Lautsprecherdurchsage

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 14.00 – 18.00 Uhr Sa. 11.00 – 13.00 Uhr Terrains

Kunststoffbelag in Stadien

Auerochse Initialen von Zappa

Lehrling (Kw.) in hohem Maße

3./4. Fall von ‚wir‘ Mohammeds Schwiegersohn unbestimmter Artikel ein Farbton

mittellos

wilde Ackerpflanze

Kfz-Z. Lahr Gestalt ‚... im Wunderland‘

Vorname d. Schauspielers Brynner astronomisches Instrument

Raum der Sekretärin

weiblicher Artikel

eine Geliebte des Zeus

Reisebeginn


Lokales

26. September 2012

Seite 7

INSIDE-OUTSIDE-INSIDE-OUTSIDE-INSIDE-OUTSIDE-INSIDE-OUTSIDE-INSIDE

Schüler können wieder in Grafschafter Unternehmen „hineinschnuppern“ Wochen der Ausbildung 2012

INSIDE-OUTSIDE-INSIDE-OUTSIDE-INSIDE-OUTSIDE-INSIDE-OUTSIDE-INSIDE

Kreissparkasse startet Jubiläumsrunde des „Planspiel Börse“ Schüler üben sich wieder in Aktien wicklung des Konzepts durch Pädagogen und Praktiker begründen. So geht es den Sparkassen seit einigen Jahren neben der finanziellen Allgemeinbildung auch darum, den Jugendlichen ein tieferes Bewusstsein für Schultasche weg, rein in die Arbeitskleidung: Lisa Schlenther wird im Oktober wieder eine Woche nachhaltiges Wirtschaften und im Krankenhaus arbeiten. Foto: Privat Geld anlegen zu vermitteln. Zu diesem Zweck wurde 2009 eine zusätzliche Nachhaltigkeitswertung integriert. Hier gewinnen Schüler, die bei ihrer Anlagestrategie erfolgreich auf besonders verantwortungsvoll agierende Unternehmen gesetzt haben. Für dieses Engagement zeichnete die Deutsche UNESCO-Kommission das Planspiel Börse als offizielles Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ aus. In der neuen Spielrunde kommt nun erstmals der „Ethibel Sustainability Index Excellence Global“ zum Einsatz. Ein Nachhaltigkeitsindex, der die Auswahlkriterien für Wertpapiere nochmals verschärft und den Jugendlichen den Unterschied zwischen nachhaltigen und konventionellen Aktien noch stärker illustriert. Darüber hinaus stellen die Sparkassen den PlanspielBörse-Teilnehmern weitere Informationen für den Unterricht zur Verfügung: In Anlehnung an die Jahresinhalte der UN-Dekade geht es in diesem Jahr um das Thema „Ernährung“. Lehrer und Schüler können mit Hilfe zusätzlicher Materialien beispielsweise diskutieren, warum so große Mengen von Lebensmitteln auf dem Müll landen und wie fair fairer Handel eigentlich ist.

Junge Leute schnuppern per „Szenenwechsel“ in Soziale Berufe rein Von der Schulbank ins Arbeitsleben gw NORDHORN. Runter von der Schulbank, rein in das Arbeitsleben: Diesen Sprung ermöglicht das Projekt Szenenwechsel. Gesucht sind junge Menschen ab 15 Jahren, die in der ersten Herbstferienwoche in Kindergärten, Seniorenheimen oder Behindertenwerkstätten arbeiten möchten. „Wiederholungstäterin“ ist Lisa Schlenther, die im vergangenen Jahr im Krankenhaus schon einmal ihren Dienst verrichtete. Bis zum 8. Oktober läuft die Anmeldefrist für den diesjährigen Szenenwechsel, der vom 22. bis 27. Oktober in den Kreisen Emsland, Grafschaft Bentheim sowie Ostfriesland angeboten wird.

Lisa Schlenther, die derzeit die Berufsfachschule Hauswirtschaft und Pflege besucht, hat Erfahrung mit dem Projekt. Sie war im vergangenen Jahr von einer Lehrerin auf den Szenenwechsel aufmerksam gemacht worden und absolvierte ihren Dienst in der Fachabteilung für Chirurgie und Urologie im Krankenhaus. „Ich habe mir sofort gesagt: das machst du nächstes Jahr noch einmal“, erNähere Infos: Sparkasse zählt die Schülerin. Ihr gefiel auf Nordhorn, Telefon (0 59 21) der einen Seite die gute Zusam98 46 5, oder im Internet unter menarbeit im Team und auf der anderen Seite die Möglichkeit, www.planspiel-boerse.de.

85

KW 39 Gültig ab 26.09.2012

Menschen helfen zu können. Und mehr noch: Die 15-Jährige kann sich gut vorstellen, später einmal einen sozialen Beruf zu ergreifen. Unverbindlich in Berufe reinzuschnuppern – das macht den Reiz des Szenenwechsels aus. „Viele Teilnehmer sagen, dass sie einen guten Einblick in die Arbeitswelt von sozialen Berufen bekommen haben“, sagt Anke Nossels vom evangelisch-reformierten Diakonischen Werk Grafschaft Bentheim, die zusammen mit der Arbeitsstelle Freiwilligendienste des Bistums Osnabrück, dem Diakonischen Werk in den evangelisch-lutherischen Kirchenkreisen EmslandBentheim und Leer sowie der evangelisch-reformierten Kirche das Projekt anbietet. Natürlich kommen einige Teilnehmer zu einem anderen Ergebnis – aber auch in diesem Fall habe sich die Teilnahme gelohnt, betont Nossels. So haben die Betroffenen früh herausgefunden, dass sie sich beruflich in eine andere Richtung orientieren wollen. Genügend passende Einrichtungen haben die Organisatoren auch in diesem Jahr gewinnen können, berichtet Nossels. „Darüber hinaus sorgen sie dafür, dass die Teilnehmer mög-

lichst wohnortnah unterkommen. Die beteiligten Einrichtungen bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, mal hinter die Kulissen zu schauen“, sagt Anke Nossels. So können die Schüler hautnah erleben, wie wichtig die Arbeit im Team ist. Das Angebot habe aber auch Vorteile für die Einrichtungen, betont Nossels. Gerade bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz ist es ein Pluspunkt, wenn der Arbeitgeber schon einen Eindruck vom Bewerber gewonnen hat. Anmeldungen sind unter www.szenenwechsel-info.de möglich. Nach fünf Arbeitstagen gibt es eine Abschlussveranstaltung im emsländischen Dörpen im Pfarrheim der St. Vitus-Gemeinde.

Premiere: „Die Küche“

„Fehlfarben“ im Gleis 22

Projekt der „Arbeitsbühne“ des abz

gw MÜNSTER. Für Musik der besonderen Art ist das Gleis 22 in Münster bekannt. Am morgigen Donnerstag, 27. September, tritt dort mit „Fehlfarben“ eine der legendären Bands der Neuen Deutschen Welle auf: Die Zeile „Geschichte wird gemacht, es geht voran“ werden noch viele in Erinnerung haben.

gw NORDHORN. Die Projektgruppe „Interkulturelle Arbeitsbühne“ der abz (arbeit - Bildung - Zukunft) GmbH hat unter der Leitung von Thomas Münstermann das Stück „Die Küche“ des englischen Darmatikers Arnold Wesker mit Neugier, Fantasie und Engagement in einem mehrmonatigen Prozess bis zur Aufführungsreife entwickelt

Jubelpreise bei

ein

und studiert. Ziel des Projektes ist es, die jugendlichen Teilnehmer für ihren beruflichen Weg zu qualifizieren. Am kommenden Samstag, 29. September, feiert das Stück ab 20 Uhr Premiere in der „Scheune“ des Nordhorner Jugendzentrums an der Denekamper Straße.

Jetzthen! ac m t i M

REWE!reis!

Für jedes Jahr REWE

Vorjahren. Dies dokumentiert erneut, welch hohen Stellenwert die betriebliche Ausbildung in der Grafschafter Wirtschaft genießt. Vorgestellt werden den Jugendlichen in diesem Jahr die unterschiedlichsten Ausbildungsberufe von A wie „Altenpfleger“ bis Z wie „Zweiradmechaniker“. Für die teilnehmenden Unternehmen bieten die Wochen der Ausbildung ohne großen Aufwand die Möglichkeit, bei jungen Menschen für die angebotenen Ausbildungsberufe zu werben und sich so in Zeiten des zunehmenden Fachkräftebedarfs Vorteile im Wettbewerb um die zukünftigen Auszubildenden und Fachkräfte zu sichern. Alle Unternehmen sind daher über möglichst viele Anmeldungen und interessierte Besucher hoch erfreut. Alle Ausbildungsberufe, teilnehmenden Unternehmen und Termine können einer kostenlosen Broschüre entnommen werden, die u. a. nahezu in allen Grafschafter Schulen ausliegt und an die Schüler verteilt wird. Über ein Anmeldeformular in dieser Broschüre können sich Interessierte bis Mitte Oktober für beliebig viele Unternehmensbesuche anmelden. Die Broschüre kann auch bei der Wirtschaftsförderung des Landkreises Grafschaft Bentheim bestellt werden. Weitere Auskünfte zu den Wochen der Ausbildung erteilen gerne Claudia Johannsen, Telefon (0 59 21) 96 23 12; Email: claudia.johannsen@grafschaft.de) und Stephan Griesehop, Telefon (0 59 21) 96 23 09; Email: stephan.griesehop@ grafschaft.de).

012. .10.2 arkt is 06 .09. b ance im M e 4 2 Vom ewinnch .rewe.d w Ihre G er auf ww od

Jubelp

Feiern Sie mit! *In fast allen Märkten erhältlich.

Ab Donnerstag und bis diesen Samstag bei REWE.

Druckfehler vorbehalten. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Aktionspreise sind zeitlich begrenzt. Verkauf nur solange der Vorrat reicht.

Zimmerpflanze

il: Ihr Preisvorte

25%!

REWE Beste Wahl Reibekäse versch. Sorten, (100 g = 0.56) 200-g-Pckg.

11.1

AKTIONSPREIS

IS

PRE JUBEL

il: Ihr Preisvorte

Ehrmann Almighurt versch. Sorten, (100 g = 0.22) 150-g-Becher

32%!

3 3 . 0

AKTIONSPREIS

18. 8

Topfrose* versch. Farben, im 12-cm-Topf Topf

AKTIONSPREIS

Barilla Teigwaren versch. Ausformungen, außer »la Collezione« und »Integrale«, (1 kg = 1.38) 500-g-Pckg.

ION SAT SEN

PREIS

53%!

9 6 . 0

AKTIONSPREIS

PREIS

JUBEL

4

ab Packungen je* *Einzelpreis 2.19€ (100 g = 1.00-1.70)

22

Uhr

12. 9

S-

IS

€ 9 4 . 1

13. 9

re Ihr P

Aus der TV-Werbung

isvor

teil:

3 %!

3

Nutella (1 kg = 3.31)

450-g-Glas

AKTIONSPREIS

PREIS

JUBEL

il: Ihr Preisvorte

PRE

Südafrika/ Argentinien/ Uruguay/Simbabwe: Orangen Sorte: siehe Etikett, Kl. I 5-St.-Netz

JUBEL

Jacobs Kaffee Krönung gemahlen, (1 kg = 7.98) 500-g-Pckg.

il:

Ihr Preisvorte

24%!

9 9 . 3

AKTIONSPREIS

il:

Schulte Edelsalami 1A »Extra« nach Mailänder Rezeptur 100 g

Ihr Preisvorte

20%!

9 5 . 1

AKTIONSPREIS

Kinder Riegel, Duplo, Country, Bueno, Hanuta oder Schoko Bons (100 g = 0.59-1.00) 129-220-g-Pckg.

NI MM ZA HL ME HR ! WENIGER!

In vielen Märkten Montag – Samstag bis

450-g-Glas

Vivaris Sport Grapefruit-Zitrone, (1 l = 0.83) 6 x 1-l-PET-Fl.Kasten zzgl. 2.40 Pfand

il:

Ihr Preisvorte

13%!

49. 9

AKTIONSPREIS

geöffnet. Bitte beachten Sie den Aushang am Markt.

il:

Hemelinger Spezial (1 l = 1.01) 6 x 0,33-l-Fl.Sixpack zzgl. 0.48 Pfand

Ihr Preisvorte

Spießbraten vom Schweinenacken, gefüllt 1 kg

9 9 . 4

AKTIONSPREIS

Freixenet Carta Nevada Sekt versch. Sorten, oder Legero alkoholfrei, (1 l = 5.32) PREIS 0,75-l-Fl. JUBEL

20%!

19. 9

AKTIONSPREIS

Angebote gültig bei REWE, REWE CENTER und REWE CITY.

il:

Ihr Preisvorte

33%!

39. 9

AKTIONSPREIS

www.rewe.de

REWE Markt GmbH, Domstr. 20 in 50668 Köln, Namen und Anschrift der Partnermärkte finden Sie unter www.rewe.de oder der Telefonnummer 0180/2222552*. (* 6 Cent pro Anruf aus dem dt. Festnetz; Mobilfunkpreise max. 42 Cent pro Minute)

gw NORDHORN. Als das Planspiel Börse der Sparkassen 1983 erstmals startete, ging das Spielgeschehen noch eher gemächlich über die Bühne. Wenn jetzt die 30. Spielrunde beginnt, wird es deutlich rasanter zugehen: Heutzutage fragen die Teilnehmer ihre Depots mobil ab, können Wertpapieraufträge via Smartphone oder iPad veranlassen, erhalten rund um die Uhr Kurs- und Firmeninfos auf den Planspielseiten im Internet und über Facebook und Twitter die letzten Neuigkeiten. Auch die Kreissparkasse Grafschaft Bentheim zu Nordhorn ist seit Jahren mit von der Partie und betreut Schülerteams aus der Region. Ab 1. Oktober haben die Schüler wieder gut zehn Wochen Zeit, durch gezielten Kauf und Verkauf von Wertpapieren an der Börse ihr virtuelles Startkapital von 50.000 Euro beziehungsweise 100.000 Euro bei den Studenten zu mehren. Auf diese Weise vermitteln die Sparkassen allein in Deutschland jedes Jahr weit über 100 000 Jugendlichen auf spielerische Art und Weise, wie die Wirtschaft und vor allem wie das Wirtschaften funktioniert. Die Erfahrungen, die sie dabei machen, tragen zum gewissenhaften Umgang mit Geld und nachhaltigem Wirtschaften bei – unerlässliches Rüstzeug für die Zukunft, wenn es für sie später darum geht, selbst Anlageentscheidungen zu treffen und eigenverantwortlich fürs Alter vorzusorgen. Insbesondere wegen seiner Praxisnähe wird das Planspiel Börse deshalb von vielen Lehrern und Schulen gern und häufig im Unterricht eingesetzt. Der seit Jahrzehnten ungebrochene Erfolg des Planspiels Börse lässt sich aus der Kombination von bewährtem Spielspaß und der konsequenten Weiterent-

gw NORDHORN. Auch in diesem Jahr organisiert die Wirtschaftsförderung des Landkreises Grafschaft Bentheim in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit, der Kreishandwerkerschaft und der Wirtschaftsvereinigung erneut die „Wochen der Ausbildung“. Alle interessierten Schüler und Jugendlichen (sowie gerne auch begleitende Eltern) sind eingeladen, sich an dieser zweiwöchigen kreisweiten Berufsorientierungsaktion zu beteiligen. In der Zeit vom 19. bis zum 30. November erhalten alle interessierten Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich für einige Stunden ein Bild von den Betrieben und den im Landkreis angebotenen Ausbildungsberufen zu machen. „Ziel der Wochen der Ausbildung ist es, Schülerinnen und Schüler, die kurz vor ihrem Schulabschluss stehen, an die Berufswelt heranzuführen und ihnen die Möglichkeit zu geben, auch weniger bekannte Ausbildungsberufe in der Praxis kennen zu lernen“, so Stephan Griesehop, der beim Landkreis Grafschaft Bentheim die Wochen der Ausbildung koordiniert. Außerdem können die Schüler erste wichtige Kontakte für ihre anstehende Berufswahl knüpfen. Weit über 1.000 Mal haben die Schüler im letzten Jahr von dieser Orientierungs-möglichkeit Gebrauch gemacht und dabei in 80 teilnehmenden Unternehmen insgesamt über 100 verschiedene Ausbildungsberufe kennen gelernt. In diesem Jahr nehmen insgesamt 86 Unternehmen an den Wochen der Ausbildung teil, das sind nochmals mehr Unternehmen als in den


Lokales

26. September 2012

Seite 8

Klönen bei Sozialverband gw UELSEN. Der Sozialverband Deutschland Ortsgruppe Uelsen lädt am heutigen Mittwoch, 26. September, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr zum Klönen in gemütlicher Runde in das DRK-Heim ein.

Naturheilkunde bei Kinderwunsch

Die Besucher der Ausstellung im Kunstverein sind neugierig auf die ausgestellten Skulpturen. Foto: Kukuk

Atelier auf Zeit 2012 stellt Werke von Bernard Divendal aus Neue Ausstellung beim Kunstverein Grafschaft Bentheim gw NEUENHAUS. Seit 1996 werden in der Reihe „Atelier auf Zeit“’ des Kunstvereins Grafschaft Bentheim die Werke interessanter Künstler vorgestellt. 2012 ist dies der niederländische Künstler Bernard Divendal. Divendal wurde 1952 in Amsterdam geboren, studierte dort an der Grafischen Schule, war danach in der grafischen Industrie tätig und studierte von 1979 bis 1984 an der Hochschule der Künste Academie Minerva in Groningen. Er lebt und arbeitet in Groningen. Der Künstler sagt: „In meiner alltäglichen Umgebung, in den nördlichen Niederlanden, gibt es eigentlich keine Natur mehr. Was wir als Natur bezeichnen, wurde schon längst des Menschen Ordnungslust unterworfen. Jeder Baum bekommt seinen Platz und soll es nicht wagen, seinen Ort zu verlassen oder gar wilde Triebe zu treiben. Der Mensch baut unermüdlich an einer Welt nach sei-

nem Bilde“.Divendals im Kunstverein gezeigte Installationen greifen Gegenstände des städtischen Alltags auf. Diese im Alltag scheinbar feststehenden Gebrauchszwecke deutet er um, haucht ihnen einen ästhetischen Wert ein, indem er sie auf den ersten Blick wie Kunstwerke aussehen lässt. Da erscheint eine dreidimensionale Collage aus verchromten Keramikfiguren und vertrautem Sanitärbedarf und gleicht dem glitzernden Dekorationsobjekt eines Barockschlosses. Aus dem Baumarkt stammen sämtliche Einzelteile der Skulptur „Open Mind“, die er für den Hof des Kunstvereins anfertigte. Dasselbe Material verwendet er auch für seine Wand- und Bodenprofil-Objekte. Auch in diesen Skulpturen verschmilzt er industriell angefertigte Alltagsgegenstände zu faszinierenden hybriden Gestalten. Die Ausstellung läuft bis 14. Oktober, Mittwoch

4. „Nacht der Bücher“ Veranstaltung im „Laden 13“ gw NORDHORN. Der Büchermarkt des Fördervereins Kreuzkirche lädt am kommenden Samstag, 29. September, zur 4. „Nacht der Bücher“ in den ehemaligen „Laden 13“ am Schuhmachershagen 19 in Nordhorn ein. Wie bei den vorherigen Veranstaltungen steht der Abend wieder unter dem Motto „Literarisches - Musikalisches - Kulinarisches“. Für den literarischen Teil haben sich die Mitglieder des Fördervereins etwas Besonderes ausgedacht. Die Bandbreite der vorgestellten Texte erstreckt sich von Suleika bis Suleyken, von

Johann Wolfgang von Goethe bis Siegfried Lenz. Aufmerksame Besucher können schon vorher im Schaufenster versteckte Anspielungen auf die ausgewählten Gedichte und kurzen Texte finden. Den musikalischen Part wird Leonie Schröder übernehmen, die schon vor drei Jahren bei der ersten „Nacht der Bücher“ mit ihrer Klarinette dabei war. Für das kulinarische Beiprogramm sorgen die Mitarbeiter/ innen des Büchermarktes.Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

SoVD Kreisverband lädt ein zum Seniorennachmittag Am 13. Oktober bei Niers in Neuringe gw TWIST/NEURINGE (gb). Am Samstag, 13. Oktober, findet ab 14.30 Uhr auf dem Reitund Ponyhof Niers in TwistNeuringe der diesjährige Kreisseniorennachmittag des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) statt. Bei dieser traditionellen Veranstaltung, die unter dem Motto. „Oktoberfest“ steht, wird neben den Grußworten von Kommunal- und Regionalpolitikern auch die Geselligkeit nicht zu kurz kommen. Als besonderer Höhepunkt tritt der Entertainer „Sanny“ auf, der mit bayrischer Stimmungsmusik für die nötige Gaudi sorgen wird. Für die Tanzmusik ist in bewährter Form Richard Raben zuständig. Neben Kaffee und Kuchen gibt es auch Brezel und Spatenbier. Bei einer großen Tombola gibt es tolle Preise zu gewinnen und zudem werden die beiden besten bayrischen Kostüme prämiert. Ein gemeinsames Abendessen stärkt die Gäste für den Heimweg. Die Mitglieder des SoVD werden, organisiert durch neun Grafschafter Ortsverbände, durch eigens eingerichtete Buslinien befördert. Eine Anmeldung ist erforderlich und wird von den jeweiligen Ortsvorsitzenden entgegengenommen. Abfahrts- und Rückkehrzeitenzeiten, Kostenbeitrag und wei-

tere Informationen erhält man über die Ortsvorsitzenden beziehungsweise im SoVD-Sozialberatungszentrum am Ootmarsumer Weg 21 in Nordhorn unter Telefon (0 59 21) 89 305. Mit mehr als 4 500 Mitgliedern ist der SoVD Grafschaft Bentheim der größte Sozialverband des Landkreises. Er ist gemeinnützig, überparteilich und konfessionell unabhängig. In über 60 niedersächsischen Beratungszentren steht der SoVDLandesverband seinen Mitgliedern bei Themen wie Rente, Pflege, Hartz IV, Behinderung und Gesundheit kompetent zur Seite, vertritt sie gegenüber Politik, Behörden und vor den Sozialgerichten.

DJH-Wanderung in Wachendorf gw WACHENDORF. Unter dem Motto „Berg und Tal an der Ems“ steht die nächste Wanderung des Deutschen Jugendherbergswerkes, die am Samstag, 29. September, stattfindet. Treffpunkt für die Teilnehmer ist um 14 Uhr der Mühlengraben am Baggersee Wachendorf. Nähere Informationen: Rolf Wackermann unter der Telefonnummer (0 59 07) 52 6 oder Gerold Hoesmann unter der Telefonnummer (0 59 21) 34 8 61.

bis Samstag von 15 bis 18 Uhr Sonntag von 11 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung mit dem Kunstverein Grafschaft Bentheim. Ein Ateliergespräch gibt es am Sonntag, 7. Oktober, um 16 Uhr.

gw NORDHORN. Nach der Statistik des deutschen Ärzteblattes bleiben 15% aller Paare ungewollt kinderlos. In einem Vortrag der VHS werden naturheilkundliche Maßnahmen der Lebensführung und Ernährung, homöopathischer Mittel sowie die Fruchtbarkeit fördernde Elemente der Traditionellen Chinesischen Medizin für Paare mit Kinderwunsch vorgestellt. Sie können begleitend zur geburtshilflichen medizinischen Behandlung eingesetzt werden. Die Referentin Christina Bülow-Satori ist Heilpraktikerin, Lehrerin für Pflegeberufe und Gesundheits- und Krankenschwester. Der Vortag findet am heutigen Mittwoch, 26. September, um 19.30 Uhr in der VHS, BernhardNiehues-Straße 49 statt. Nähere Infos erhalten Interessierte im Internet unter www.vhs-grafschaft-bentheim.de.

Eine Außenansicht von Mode Koopman im beschaulichen Tilligte.

Foto: privat

Schöne Herbstmode bei Mode Koopman Viele Aktionen und Angebote zum 100-jährigen Bestehen gw TILLIGTE. Aktuelle Herbstmode für die ganze Familie bietet das Modegeschäft Koopman an der Ootmarsumerstraat 145 in Tilligte. Auf einer hell, freundlich und übersichtlich gestalteten Verkaufsfläche von 3200 Quadratmetern hat der Kunde die Auswahl unter mehr als 150 Topmarken. In diesem Jahr feiert Koop-

Falsches Filet deutsches Jungbullenfleisch

man Mode das 100-jährige Bestehen mit Angeboten, Events und festlichen Aktionen. Festlich ist auch die Herbstmode mit schönen Farben und prachtvollen Designs. Bunte Hosen und Baumwollhosen bilden eine gute Basis. Sie können mit einem Jackett, Sakko oder passendem Blazer kombiniert werden. Und natürlich wenn es

kälter wird mit einer Jacke. Nach dem Einkauf lädt das Fashion Café zu leckeren Gerichten oder einem Cappuccino ein. Nähere Informationen über die Aktionen aus Anlass des 100jährigen Bestehens von Mode Koopman und weitere News erfolgen unter der Internetadresse www.koopmanmode.nl Frischwurst-Aufschnitt vielfach sortiert

Kernschinken geräuchert oder luftgetrocknet

100 g

1 kg 100 g

6.99 Aktions-Preis

–.69

1.79

Sie sparen 0.40

Sie sparen 0.50

center

Frischfisch-Kn

üller!

Schellfisch küchenfertig 100 g

Öffnungszeiten: von 8.00 bis 20.00 Uhr

Unsere Wochenknüller Angebote gültig bis 29.09.2012, solange Vorrat reicht. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Irrtümer vorbehalten.

Graf-Egbert-Str. 9

Schüttorf Tel. 0 59 23/9 68 60 Becel Margarine Original oder Vital

Grünländer Schnittkäse laktose- und glutenfrei, verschiedene Sorten 48% Fett i.Tr.

250 g Becher Grundpreis 100 g = 0,44

0.99 Italien Tafeltrauben „Italia“ hell „Palieri“ blau „Red Globe“ rot Klasse 1 1 kg

100 g am Stück

–.79

Sie sparen 0.50 Ehrmann Almighurt oder Fit Vital Joghurt verschiedene Sorten 150 g Becher Grundpreis 100 g = 0,19

–.29

Sie sparen 0.20 Milka Schokolade Alpenmilch, Noisette oder Haselnuss 100 g + 25% gratis 125 g Tafel Grundpreis 100 g = 0,53

1.11

Sie sparen 0.38

1.99 Aktions-Preis

Iglo Schlemmer-Filet verschiedene Sorten, auch im Angebot: tiefgefroren

Dallmayr Prodomo Kaffee verschiedene Sorten

380 g Packung

500 g Packung

Grundpreis 1 kg = 4,66

Grundpreis 1 kg = 7,98

Iglo Filegro Rosmarin-Zitrone 250 g Packung Grundpreis 100 g = 0,74 und weitere Sorten

1.77

Sie sparen 1.02 Smirnoff Premium Vodka No. 21 37,5% Vol. 0,7 l Flasche in der Geschenkverpackung

3.99

Sie sparen 1.50

Marktbäckerei Marktbäckerei

Grundpreis 1 l = 12,84

–.66

Aktions-Preis

plus EDEKA Cranberry Nektar 1 Liter gratis!

8.99

Sie sparen 3.50

Bauernvesper-Brot 750 g Laib Grundpreis 1 kg = 1,48

1.11

Sie sparen 0.48


Lokales

26. September 2012

Seite 9

Café zum Goldenen Oktober

MdL Hilbers „Mittelstand hat hohe Bedeutung für Niedersachsen und die Grafschaft“

gw NORDHORN. Zum Nordhorner Oktober eröffnet der Alte Kirche II am Viel Lob für parlamentarische Initiative von CDU und FDP im Wirtschaftsausschuss Frauenkreis Sonnabend, 29. September, vor gw NORDHORN/HANNO- sei das Ziel eines Antrags von gangenheit weiterhin viel Poten- bräuchten gute Rahmenbedin- und im evangelisch-reformierten VER. „Mittelständische Unter- CDU und FDP im Niedersächsi- tial. In unserem Entschließungs- gungen, meint Hilbers: „Daher nehmen bleiben auch künftig im schen Landtag. „Wir setzen auf antrag treten wir beispielsweise müssen wir auch in Zukunft auf Fokus der Wirtschaftspolitik der eine Wirtschafts- und Förderpo- für einen Abbau der teilweise gute Infrastruktur setzen.“ Dazu CDU-Landtagsfraktion“, stellte litik am Puls der bei uns behei- umständlichen Nachweispflich- gehöre die Nordumgehung der Grafschafter CDU-Land- mateten Unternehmen.“ Deswe- ten hinsichtlich abzugebender Nordhorn, die Umgehungsstraße tagsabgeordnete Reinhold Hil- gen habe die gemeinsame Initia- Unternehmensstatistiken ein“, in Emlichheim, der SPNV in gw SCHÜTTORF. Unbekannte bers anlässlich einer Anhörung tive von CDU und FDP heute viel sagte Hilbers. Zudem könne ein Nordhorn und auch gute Funk- Täter haben in der Nacht zum Zuspruch seitens der geladenen landesweites, einheitliches E- netzverbindungen und schnelles Samstag ein gelbes Kleinkraftim Wirtschaftsausschuss fest. Der zur Beratung stehende Verbände und Unternehmen er- Government dazu beitragen, Bü- Internet. Um diese Themen will rad gestohlen, das verschlossen Antrag von CDU und FDP dient halten. Zu den wesentlichen For- rokratie einzusparen. Die Wirt- sich Reinhold Hilbers weiterhin an der Alten Emsbürener Straße dazu, effizientere Strukturen und derungen gehöre unter anderem, schaft und der Mittelstand intensiv kümmern. abgestellt war. Der Motorroller Rahmenbedingungen für Unter- dass Förderinstrumente im bisnehmen zu schaffen. Die Bedeu- herigen Umfang fortgeführt betung des Mittelstandes ist laut ziehungsweise sinnvoll ausgeHilbers für Niedersachsen und baut werden sollten. Weiterhin E WEBSITE ACTION .DE BESUCHEN SIE UN SER insbesondere auch für die Graf- müsse die Produktpalette der LE BROSCH ÜRE UEL AKT E SER FÜR UN schaft sehr hoch. Hilbers: „Ohne NBank regelmäßig evaluiert die Tatkraft und Stärke beson- werden, um auf die aktuellen Beders der mittelständischen Un- dürfnisse der Unternehmen reaternehmen stünden die wirt- gieren zu können. Beim Vergaschaftlichen Vorzeichen in Nie- berecht soll auf bundeseinheitliMUSTHAVES dersachsen und der Grafschaft che Standards hinsichtlich der vermutlich noch nicht wieder so Wertgrenzen hingearbeitet wergut wie derzeit“. Hilbers betont, den. „Ein Auseinanderdriften KATZEN CORAL LUXE dass der Mittelstand bei ihm von Vergabeordnungen für Bauganz besonders im Fokus steht. , Liefer- und DienstleistungsaufÜber 80 Prozent der Arbeitneh- träge zwischen den Ländern ist mer in der Grafschaft seien in nicht im Sinne beispielsweise Unternehmen unter 30 Mitarbei- von Handwerksunternehmen tern beschäftigt. Der Mittelstand oder der Bauwirtschaft in Niehabe die Umstrukturierung der dersachsen“, so Hilbers. Eine Eimit Spielzeug div. Farben Grafschafter Wirtschaft nach nigung auf Bundesebene erleichanthrazit oder beige 150x200 cm dem Ende der Textilindustrie vo- tere die Arbeit vieler mittelstän40x40x43 cm rangetrieben. „Die vielen klei- discher Unternehmen auch in nen und mittleren Unternehmen Niedersachsen. haben einen Löwenanteil daran, Sachfremde Kriterien im Verdass die Grafschaft die Jahre der gaberecht, so die Einschätzung H E R R L IC H Finanzmarkt- und Wirtschafts- mehrerer geladener VerbandsW E IC H ! KATZEN krise so gut überstanden hat“, ist vertreter, solle es auch künftig HALSBAND sich der Grafschafter Abgeord- nicht geben. Darüber hinaus oder nete sicher. müssten die Anstrengungen zum HALSBAND Die Rahmenbedingungen für Bürokratieabbau weiter verLED-LAMPE ein Anhalten des positiven wirt- stärkt werden. „Hier gibt es trotz schaftlichen Trends zu schaffen, sinnvoller Projekte in der Ver-

Gemeindehaus am Markt ab 10 Uhr wieder ein Café. Es werden Schnittchen, selbstgebackener Kuchen, Marmeladen, ein leckerer Imbiss und vieles mehr ange-

boten. Der Erlös ist für das Elternhaus krebskranker Kinder in Oldenburg und den Erhalt des Gemeindehauses Am Markt bestimmt.

Kleinkraftrad gestohlen und verbrannt Polizei sucht Zeugen wurde etwa 100 Meter entfernt in der Birkenstraße auf einem asphaltierten Weg abgestellt und dort von den Tätern in Brand gesetzt. Das Fahrzeug wurde durch das Feuer völlig zerstört. Zeu-

V e r b lü f f e n d vielseitig Vo rt eilh af t

HOME

KRATZ BAUM

FLEECE DECKE

„Fotos um das Klischee“ gw BAD BENTHEIM (gb). Noch bis zum 14. Oktober dauert die Ausstellung „Fotos um das Klischee“ im Haus Westerhoff in Bad Bentheim mit Arbeiten der aus Brandlecht stammenden Künstlerin Kirstin Wilmink. Die 26-jährige Künstlerin hat jüngst für ihre außergewöhnlichen, am Computer verfremdeten, Fotoarbeiten das mit 6000 Euro dotierte Künstlerstipendium der Emsländischen Landschaft erhalten. Ausgangspunkt eines Werkes der Künstlerin ist in der Regel ein Foto. Als Fotomodelle müssen dabei meistens Mitglieder ihrer eigenen Familie herhalten, oft lichtet sie sich auch selbst ab. Akribisch werden Orte und Requisiten für die Aufnahme geplant und eingesetzt. Die richtige Arbeit beginnt aber für die

Künstlerin erst nach dem Fotoshooting. In wochenlanger Kleinarbeit wird das Originalfoto von Kirsten Wilmink per Photoshop am Computer bearbeitet und verfremdet. Es entstehen außergewöhnliche Kunstwerke, in der die Eigenarten der Deutschen durch Übertreibungen, Stereotypen und Groteskem aufs Korn genommen werden. Humorvoll, aber durchaus auch kritisch, zeigt die 26-Jährige Klischees auf, hält der Gesellschaft einen Spiegel vor. Die Ausstellung „Fotos um das Klischee“ im Haus Westerhoff ist samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen zur Künstlerin und ihren Werken erhält man im Internet unter kirstenwilmink.blogspot.com.

Selbstbehauptungskurs im Gleis1 Neuenhaus Start im Oktober gw NEUENHAUS. Am Dienstag, 23. Oktober, findet im Jugend- und Kulturzentrum Gleis1 von 13.30 bis16.30 Uhr wieder ein Selbstbehauptungstraining für alle Mädchen und Jungen im Alter von acht bis elf Jahren statt. Die erfahrenen und spezialisierten Selbstbehauptungstrainer vom „DoJoTeam - Training gegen Gewalt und mehr“ aus Altenberge werden an diesem Tag den Teilnehmern zeigen, wie sie erfolgreich und kreativ mit Stress-, Konflikt- und Gewaltsituationen umgehen und ihr Selbstbewusstsein stärken. Der Workshop mit dem Namen „Power- und Coolness-Training“ wird geprägt von den Themen Selbstbehauptung, Konflikttraining, Selbstschutz und

Deeskalation und der Leitlinie „Kinder und Jugendliche stark machen“. Der konkrete Ablauf wird dabei individuell auf die Gruppe abgestimmt. Falls sinnvoll und gewünscht, kann die Gruppe auch in Mädchen und Jungengruppen aufgeteilt werden. Die Teilnehmer sollten bequeme Kleidung tragen. Der Teilnehmerbeitrag beträgt fünf Euro. Die Aktion wird von der Jugendschutzbeauftragten des Landkreises gefördert. Eine Anmeldung ist bis zum 17. Oktober erforderlich. Zur Anmeldung oder bei Interesse oder Fragen kann man sich an das Gleis1 Neuenhaus, Telefon (0 59 41) 67 19 (ab 15 Uhr) wenden.

Johanna Schute als Schulleiterin eingeführt Nachfolge am Burg-Gymnasium GW BAD BENTHEIM. Die neue Schulleiterin des BurgGymnasiums Bad Bentheim, Johanna Schute, ist offiziell in ihr Amt eingeführt worden. Wünsche und Grüße überbrachten der Leitende Regierungsschuldirektor Bert Märkl von der Landesschulbehörde Osnabrück und Landrat Friedrich Kethorn sowie die Bürgermeister Dr. Volker Pannen aus Bad Bentheim und Manfred Windhaus aus Schüttorf. Vertreter des

Lehrerkollegiums, der Schülerschaft und der Eltern boten eine konstruktive Zusammenarbeit an. Für die musikalische Gestaltung sorgten die Big-Band unter der Leitung von Stefan Brukwicki sowie am Flügel die Solisten Hoang Phi Vu und Nadja Deters. Die Lehrkräfte sangen zu Ehren ihrer neuen Chefin ein Lied. Johanna Schute bedankte sich für die Grüße und Geschenke. Sie sprach sich für eine breit gefächerte Allgemeinbildung aus.

3 METER

0.52

FANTASIE

THERMO SHIRT Größen S-XXL

4.49 2.79 2.99

STARTHILFE DAMEN KABEL LEGGING verschiedene Motive Größen S-XXL

geeignet für 300 Ampère

DAMEN/HERREN

Thermo UNTER WÄSCHE Größen S-XXL

KINDER/ERWACHSENE

SNOWBOARD HELM div. Farben

Top Qualität erfüllt die europäische CE EN-1077-Standard

Weg ist weg!

3.49

Haus/Auto FENSTER WISCHER Kunstoff

0.79

NATURA

KNABBER STICKS für Wellensittiche oder Kanarienvögel 2er Pack

Kaninchen Basisfutter 1 kg, Meerschweinchen Futter 1 kg oder Goldfischfutter 15 Gr (1 kg = € 52,67)

0.79

1 LITER

KÜHL MITTEL

0.79

schützt bis -26 ° C Europäische Top-Qualität nach British Standards longlife KÜHL MITTEL 1 Liter

1.75

NETZ

1.25

DEKO GRANULAT

3.49 12.99

EXCELLENT HOUSEWARE

ENTENFEDERN

mit Deckel 1 liter

60x70 cm 1200 gr

OFEN KOPF AUFLAUFFORM KISSEN 1.7 liter

2.99 3.99

2.4 liter

2.09

UNI ODER STREIFEN

LUXUS

mit V-Ausschnitt div. Farben Größen XS-XL

gefüllt mit 48 Teebeuteln in 6 Geschmacksrichtungen schwarz oder Rosa Dekor

DAMEN PULLOVER

LITAMIN

4.99

BADE SCHAUM

(1 kg = € 0,91)

(1 liter = € 1,85)

0.64

ACTION CLOPPENBURG Emsteker Straße 67

ACTION NIDEGGEN Am Eisernen Kreuz 1

ALEX

1.75

SICHERHEITS LAUFWESTE reflektierend Größen S-XL

Frühlingserwachen oder MandelBlüten-Balsam 750 ml

div. Größen und Farben ca. 700 gram

TEE DOSE

4.99

1.39

SICHERHEITS ARMBAND leuchtdioden und reflektierende Oberfläche

ACTION OSNABRÜCK Mönkedieckstraße 1

1.49

1.19

Schreib- und Druckfehler vorbehalten. Angebote sind gültig von So. 30-09-2012 bis Sa. 06-10-2012 und solange der Vorrat reicht.

Kirsten Wilmink stellt im Haus Westerhoff aus

5.99

gen, die das Geschehen beobachtet haben, werden gebeten, sich möglichst umgehend und schnell mit der Polizei in Schüttorf unter der Telefonnummer (0 59 23) 22 63 in Verbindung zu setzen.

ACTION SCHÜTTORF Graf-Egbert Straße 19 (Vechte Z.)


ImmobilienCenter Einfamilienhaus mit Garage

Doppelhaushälfte

Emlichheim, Finkenstraße 3

Wielen, Springorumstraße 13

6.

Grundstück: 684 m² Wohnfläche: ca. 170 m² Baujahr: ca. 1974

Grundstück: 562 m² Wohnfläche: ca. 123 m² Baujahr: ca. 1970

Grafschafter Immobilientag

KAUFPREIS 125 000 €

Einfamilienhaus mit Garage

Uelsen, Dr.-Leege-Straße 9

Einfamilienhaus mit Garage

Neuenhaus, Krullskamp 14 Grundstück: 630 m² Wohnfläche: ca. 93 m² Baujahr: ca. 1956

Grundstück: 831 m² Wohnfläche: ca. 160 m² Baujahr: ca. 1980

KAUFPREIS 85 000 €

KAUFPREIS 198 000 €

am Freitag, den 28. September 2012, von 17 bis 19 Uhr!

Einfamilienhaus

Neuenhaus, Wallstraße 7 Grundstück: 726 m² Wohnfläche: ca. 105 m² Baujahr: ca. 1938

Bereits zum 6. Mal veranstaltet die Sparkasse einen

KAUFPREIS 89 000 €

Tag der offenen Tür

Doppelhaushälfte mit Carport

Veldhausen, Azaleenstraße 9 Grundstück: 754 m² Wohnfläche: ca. 105 m² Baujahr: ca. 1954

KAUFPREIS 88 000 €

KAUFPREIS 120 000 €

WOHN

Einfamilienhaus mit 2 Garagen

Nordhorn, Stolper Straße 13 Grundstück: 958 m² Wohnfläche: ca. 127 m² Baujahr: ca. 1953

KAUFPREIS 120 000 €

zeitgleich in 28 Objekten. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich vor Ort einen Eindruck von den Immobilien Ihrer Wahl zu machen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bungalow mit Garage

Neuenhaus, Habichtstraße 8 Grundstück: 711 m² Wohnfläche: ca. 110 m² Baujahr: ca. 2010

KAUFPREIS 169 000 €

Einfamilienhaus mit Doppelgarage

Wietmarschen, Heckelstraße 6 Grundstück: 713 m² Wohnfläche: ca. 144 m² Baujahr: ca. 2000

KAUFPREIS 190 000 €

Doppelhaushälfte mit Carport

Lohne, Saarländer Straße 18 Grundstück: 451 m² Wohnfläche: ca. 145 m² Baujahr: ca. 2001

KAUFPREIS 159 000 €

Eigentumswohnung

Einfamilienhaus mit Garage

Wohnhaus mit Garage

Nordhorn, Lindenallee 42

Nordhorn, Veldhauser Straße 36

Nordhorn, Neuenhauser Straße 105

Wohnfläche: ca. 140 m² Baujahr: ca. 1900

Grundstück: 788 m² Wohnfläche: ca. 130 m² Baujahr: ca. 1908

Grundstück: 300 m² Wohnfläche: ca. 140 m² Baujahr: ca. 1900

KAUFPREIS 129 000 €

KAUFPREIS 129 000 €

Reihenhaus in Nordhorn

Einfamilienhaus mit Garage

Einfamilienhaus mit Garage

Nordhorn, Frankfurter Straße 13

Nordhorn, Marienstraße 46

Nordhorn, Wegbünders Maate 26

KAUFPREIS 99 000 €

Grundstück: 140 m² Wohnfläche: ca. 78 m² Baujahr: ca. 1955

Grundstück: 782 m² Wohnfläche: ca. 150 m² Baujahr: 1985

KAUFPREIS 69 000 €

Grundstück: 582 m² Wohnfläche: ca. 160 m² Baujahr: ca. 2004

KAUFPREIS 199 000 €

Einfamilienhaus mit ELW und Doppelgarage

Neubau-Eigentumswohnung Effizienzhaus 70

Nordhorn, Lattruper Weg 46

Nordhorn, Am Nordesch 8

KAUFPREIS 299 000 €

KAUFPREIS 174 000 €

Nordhorn, Hakenstraße 73 Grundstück: 383 m² Wohnfläche: ca. 140 m² Baujahr: ca. 1954

KAUFPREIS 122 000 €

KAUFPREIS 197 000 €

Reihenhaus

Reihenhaus

Nordhorn, Gesastraße 15

Nordhorn, Veldhauser Straße 86

Reihenhaus mit Wintergarten und Garage

Schüttorf, Hansastraße25

Grundstück: 236 m² Wohnfläche: ca. 80 m² Baujahr: ca. 1952

Grundstück: 202 m² Wohnfläche: ca. 80 m² Baujahr: ca. 1961

KAUFPREIS 79 000 €

Grundstück: 213 m² Wohnfläche: ca. 157 m² Baujahr: ca. 1979

KAUFPREIS 87 000 €

KAUFPREIS 149 000 €

Neuwertige Eigentumswohnung

Großzügiges Wohnhaus mit Garage

Einfamilienhaus mit Doppelcarport

Schüttorf, Milchstraße 14b

Bad Bentheim, Stoltenkampstraße 3

Bad Bentheim, Max-Pechstein-Straße 27

Wohnfläche: ca. 113 m² Baujahr: ca. 2007

KAUFPREIS 175 000 €

KAUFPREIS 224 000 €

i ionsfre Provis

KAUFPREIS 265 000 €

Einfamilienhaus mit Garage

Einfamilienhaus mit Doppelgarage

Einfamilienhaus mit Garage

Bad Bentheim, Königsberger Straße 9

Holt und Haar, Baumwollstraße 21

Gildehaus, Ostpreußenstraße 15

Grundstück: 606 m² Wohnfläche: ca. 110 m² Baujahr: ca. 1958

KAUFPREIS 119 000 €

WOHN

Grundstück: 771 m² Wohnfläche: ca. 170 m² Baujahr: ca. 2000

Grundstück: 540 m² Wohnfläche: ca. 190 m²

WOHN

WOHN

Einfamilienhaus

Wohnfläche: ca. 109,55 m² Baujahr: 2012

Grundstück: 998 m² Wohnfläche: ca. 238 m² Baujahr: ca. 1961

WOHN

Grundstück: ca. 1.801 m² Wohnfläche: ca. 130 m² Baujahr: ca. 1958

KAUFPREIS 139 000 €

Weitere Informationen und Angebote finden Sie unter www.sparkasse-nordhorn.de und www.sparkasse-nordhorn.tv

WOHN

Grundstück: 639 m² Wohnfläche: ca. 100 m² Baujahr: ca. 1968

KAUFPREIS 95 000 €

Kreissparkasse Grafschaft Bentheim zu Nordhorn


6. Bad Bentheimer

28. bis 30. Sept. 2012

Wiesn

Anzeigensonderveröffentlichung ·26. September 2012

Kompetenz - Beratung - Schulung

Seminare

KBS Karl-Heinz-Bach-Seminare

Bad Bentheimer Oktoberfest mit vielen Stars Vom 28. bis 30. September im Festzelt am Schlosspark

Arbeitsrecht für Kirche und Diakonie / Unternehmensberatung Enschedestraße 14 48529 Nordhorn Telefon: 0 59 21 / 8 79 - 1 46 Telefax: 0 59 21 / 8 79 - 1 50 Mobil: 0175 / 3 65 80 97 www.kbs-seminare.de info@kbs-seminare.de

www.weihenstephaner.de

Heinrich-Heine-Straße 2 Tel. 05922 9869-0 www.autozentrumbb.de

48455 Bad Bentheim Fax 05922 9869-29 info@autozentrumbb.de

Opel-Service-Werkstatt – Reparatur aller Marken Neu-, Jahres-, Gebrauchtwagen – Kleinbusvermietung

gw BAD BENTHEIM. Auch in diesem Jahr findet das traditionelle Oktoberfest statt. Wegen der guten Resonanz im vergangenen Jahr wird es auch in diesem Jahr parallel zum Oktoberfest eine Bentheimer Herbstkirmes geben. Manfred Heskamp aus Rheine hat wiederum die Organisation und Vermarktung der „Wiesn Kirmes“ übernommen. Bereits am Freitag, 28. September, öffnet die Wiesn ab 20 Uhr ihre Türen zu einer zünftigen Oktoberfestparty. Der Moderator und Sänger DJ Frank Neuenfels (Saphir für Deutschlands besten DJ 2009-2011) wird mit den Golden Dance Sensation den Abend eröffnen und begleiten. Als Stargäste des Abends konnten die Veranstalter Josef Hassink aus Ahaus verpflichten, sowie die aus der RTL Fernsehserie bekannten Autohändler Jörg & Dragan. Mit wöchentlichen Auftritten in den bekanntesten Discotheken der Balearen haben sie sich zu einer festen Größe in der Szene etabliert. Am Samstag spielt dann nach dem traditionellen Fassanstich ab 20 Uhr die Party- und Oktoberfestband „Lichtensteiner“ zum Tanz auf. Diese Stimmungsband ist seit vielen Jahren auf deutschen und internationalen Bühnen zu Hause. Während einer Live-Musikshow für das chinesische Staatsfernsehen vor 12.000 be-

Stargäste am Freitag sind die aus der RTL Fernsehserie bekannten Autohändler Jörg & Dragan.

geisterten Fans und 60 Millionen Fernsehzuschauern flogen den Lichtensteinern die Herzen der Zuschauer entgegen. Aber auch mit Mega-Star Robbie Williams traten die Lichtensteiner in einer

Showproduktion auf. Eine Tischreservierung wird dringend empfohlen.Der Sonntagmorgen beginnt um 11 Uhr bei freiem Eintritt mit der Bayerischen Band „Bavaria Blue“. Zum

sechsten Mal sind die sechs Jungs aus Niederbayern dabei, um mit Musik und Gaudi das Bad Bentheimer Publikum zu unterhalten. Kartenvorbestellungen und Sitzplatzreservierungen

Foto: Privat

können ab sofort unter www. badbentheimerwiesn.de oder in den Vorverkaufsstellen in Bad Bentheim, Westfalen Tankstelle Elbert und der Grafschafter Stube, getätigt werden.

Schnitker

GmbH

IHR VERWERTUNGSZENTRUM

Tiefbau · Abbruch · Containerdienst Mutterboden · Transporte · Füllsand Öffnungs- und Annahmezeiten unseres Wertstoffhofes: Mo. bis Fr. 8.00 bis 17.00 Uhr · Sa. 8.00 bis 12.30 Uhr

Schnitker GmbH · Robert-Bosch-Straße 18, 48455 Bad Bentheim Tel. (0 59 24) 2 82 · info@schnitker-entsorgung.de · Tel (0 59 22) 77 67 90

Die Partyband „Lichtensteiner“ spielt nach dem traditionellen Der DJ Frank Neuenfels wird mit den Golden Dance Sensation am Freitag den Abend eröffnen. Foto: Privat Fassanstich am Samstag. Foto: Privat

O’za p Viel ft is!

Heimstättenweg 39 · 48455 Bad Bentheim 05922 2599

Ihr Oberhemd ab

1,79

au Spaß Okto f dem berf est!

Wir sind die Profis für Ihr Dirndel und Ihre Lederhose!

Auf nach Bad Bentheim

... auf die Wiesn

Ihre Medienberaterin für die Obergrafschaft, Nordhorn-GIP-Ost, Salzbergen, Emsbüren und Westfalen

Heike Laube Tel. 05921 8001-814 Fax 05921 8001-820 h.laube@anzeigengrafschaft.de


Lokales

26. September 2012

Seite 12

Räumungsverkauf ...wegen Standortwechsel Nolte Landhausküche

Häcker Markeneinbauküche inkl. Bosch Einbaugeräte und Steinarbeitsplatte

9 Ausstellungsküchen müssen noch raus. 11487.–

Abverkaufspreis: €

3 9 9 9.–

Radikal reduziert!

Listenpreis: €

Abverkaufspreis: €

„Das Meer sich kämmt zur Reise wieder“ Kalin Lindena in der Städtischen Galerie Nordhorn gw NORDHORN. Unter dem poetischen Titel „Das Meer sich kämmt zur Reise wieder“ zeigt die Städtische Galerie Nordhorn bis zum 18. November eine Ausstellung von Kalin Lindena. An poetische Bühnenstücke erinnern die Rauminstallationen der 1977 in Hannover geborenen Künstlerin Kalin Lindena. Große Stoffbahnen, zarte Papiergebilde, Skulpturen aus Draht und verschiedenen Materialien, Texte, Zeichnungen und Filme kombiniert die in Berlin lebende Künstlerin zu Installationen, die den Raum einnehmen wie Gesamtkunstwerke. Auf höchst sensible Weise lässt sie ihre Arbeiten in einen Dialog treten, um immer wieder neue Assoziationen beim Betrachter zu wecken. Dabei wirken die einzelnen Exponate nie abgeschlossen, sondern vielmehr als seien sie mitten in einem Entwicklungsprozess begriffen, aus dem heraus sich wieder neue Werke entwickeln. So dient eine Rauminstallation von ihr als Bühne für eine Tanz-Performance, an der sie selber mitwirkt. Die filmische Dokumentation der Performance bildet als Videofilm wiederum eine neue Arbeit, die zu einem späteren Zeitpunkt in die Ausstellung integriert wird. Lebensgroße Objekte erinnern an tanzende Figuren, die sie „Statisten“ nennt. Aus einer Kombination von Motiven der klassischen Moderne mit zeitgenössischen Techniken der Alltagskultur und dem Hobbykunstbereich entwickelt Kalin Lindena in spielerischer Weise neue Ideen und Handlungsräume. Immer wieder bewegt sich die Künstlerin mit einer ihr eigenen Leichtigkeit zwischen den Grenzen der verschiedenen künstleri-

Ein Einblick in das Werk von Kalin Lindema.

schen Genres, erweitert und durchbricht diese. Zuletzt zeigte sie jenes intensive und raumgreifende Zusammenspiel von Zeichnung, Skulptur, Wort und Film in der Ausstellung „Schnur Kreise Lieder“ im Berliner Projektraum Note on im Frühjahr dieses Jahres. Für die Städtische Galerie Nordhorn gestaltete Kalin Lindena eine Rauminstallation, in der „Schnur Kreise Lieder“ durch ein Wandbild, Skulpturen und einen neuen Film weiter entwickelt wird. Neben der Ausstellung in der Städtischen Galerie Nordhorn wird Lindena außerdem auch das Bühnenbild für das Musical „Yva“ gestalten, das die Geschichte der 1942 im Konzentrationslager Majdanek ermordeten Fotografin Else „Yva“ Neuländer-Simon erzählt und dessen Uraufführung am 1. Februar 2013 in Nordhorn geplant ist. Autor des Stückes ist der Zeitungsredakteur Thomas Kriegisch. Kooperationspartner ist das Theaterpädagogische Zentrum Lingen

26859.–

Foto: Privat

Kalin Lindena wurde 1977 in Hannover geboren und studierte an der HBK Braunschweig. 2007 gewann sie den Art ColognePreis für junge Kunst, sie war 2009 Villa-Romana-Preisträgerin, 2010 gewann sie den Sprengel-Preis für Bildende Kunst der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und 2011 war sie Preisträgerin der Kunststiftung Erich Hauser in Rottweil. Sie hatte Einzelausstellungen unter anderem im Sprengel Museum Hannover im Jahr 2010, in den Galerien Christian Nagel, Berlin, und Meyer Riegger, Karlsruhe, 2011, sowie im Rahmen ihres Stipendiums der Kunststiftung Erich Hauser in Rottweil 2011. Die Ausstellung von Kalin Lindena in der Städtischen Galerie Nordhorn wird großzügig gefördert von der Niedersächsischen Sparkassenstiftung, der Grafschafter Sparkassenstiftung und dem Land Niedersachsen. Das Vermittlungsprogramm dieser Ausstellung wird von der VGH-Stiftung gefördert.

50. Sitzung der Koordinierungsstelle der Strukturkonferenz Osnabrück in Nordhorn West-Ost-Achse im Mittelpunkt gw NORDHORN. Mit einer Torte, auf der in großen Zahlen eine „50“ prangte, konnte Landrat Friedrich Kethorn vor kurzem die Mitglieder der Strukturkonferenz Osnabrück im Nordhorner NINO-Hochbau begrüßen. Im Mittelpunkt der 50. Sitzung der Koordinierungsstelle dieses Zusammenschlusses der Landkreise Emsland, Osnabrück, Vechta und Grafschaft Bentheim sowie der Stadt Osnabrück stand die so genannte West-Ost-Achse. Dabei handelt es sich um die Verkehrsachse Amsterdam – Osnabrück – Hannover – Berlin - Warschau. Die Mitglieder waren sich einig über die zukünftige Bedeutung für die wirtschaftliche Entwicklung der Region vor allem weil der Güterverkehr in den nächsten Jahren stetig wachsen wird. Dabei geht es nicht nur um den sechsspurigen Ausbau der Autobahn A 30, den sowohl Bundesregierung als auch EU als für notwendig erachten, sondern auch um den Ausbau von Schiene und Wasserwegen. Die Strukturkonferenz Osnabrück ging 2001 aus der OBE hervor, die sich 1993 gegründet hatte. Kerngedanke des Zusammenschlusses ist es, die Interessen der einzelnen Mitglieder zu bündeln und gemeinsam nach außen zu vertreten. Dabei geht es nicht nur um die wirtschaftliche Stärkung der Region, sondern auch um kulturelle Belange oder die ökologische Situation. Die Mitglieder der Strukturkonferenz Osnabrück.

8 9 9 9.–

Stockholmer Straße 4 · 48455 Gildehaus Telefon 05924 997830 · Fax 05924 997832

www.kuechenland-aehlen.de

Herbstzeit – Erntezeit

GARTENCENTRUM

Polizei warnt die Autofahrer gw NORDHORN. Die Polizeiinspektion Emsland/ Grafschaft Bentheim weist in diesen Tagen auf die besonderen Gefahren zur Erntezeit in Zusammenhang mit langen und langsam fahrenden landwirtschaftlichen Fahrzeugen hin. Seit einigen Tagen sind sie wieder vermehrt unterwegs. Maishäcksler, große Traktoren mit Siloanhängern und Zugmaschinen mit Kartoffelanhängern. Erntefahrzeuge von Landwirten oder landwirtschaftlichen Lohnunternehmern haben nicht selten eine Gesamtlänge von bis zu 18 Metern und eine Gesamtmasse von bis zu 40 Tonnen. „Beim Verlassen von Ackerflächen, also beim Einfahren in den fließenden Verkehr sowie beim Abbiegen, Einbiegen oder Kreuzen von Fahrbahnen ist das Gefahrenpotenzial sehr groß. Da die Fahrzeuge sehr langsam fahren und nur schwerfällig in Fahrt kommen, müssen sich die Fahrer auf große Lücken im Verkehrsfluss einstellen, um in den fließenden Verkehr einfahren zu können. Alle anderen Verkehrsteilnehmer müssen sich auf diese erschwerten Umstände einstellen, insbesondere bei Dunkelheit", erklärt Klaus Wermeling vom Präventionsteam der Polizei in Lingen. Nicht nur bei den beschriebenen Abbiegevorgängen kommt es immer wieder zu Kollisionen zwischen landwirtschaftlichen Fahrzeugen und Personenwagen, sondern es besteht auch eine große Auffahrgefahr. Daher fordert die Polizei alle Verkehrsteilnehmer zur besonderen Vorsicht und gegenseitigen Rücksicht auf und macht auf folgende Punkte aufmerk-

Sitzung des Seniorenbeirats gw NORDHORN. Am Montag, 1. Oktober, lädt der Seniorenbeirat der Stadt Nordhorn um 18 Uhr zu einer öffentlichen Sitzung in den kleinen Sitzungssaal im Rathaus, Bahnhofstraße 24, ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Vorstellung des Freiwilligendienstes aller Generationen „Gib 8!“ durch Elke Bremmer.

RUDELSINGEN DELUXE am und im Kunstwerk gw SCHÜTTORF. Endlich ist es so weit: Nach dem großen Erfolg des Rudelsingen in Münster, Osnabrück, Witten, Essen, Oldenburg, Wuppertal und Herne mit schon über 3.000 sangesfreudigen Menschen, kommt das Rudelsingen am Dienstag, 2. Oktober, ab 19.30 Uhr mit einem ganz besonderen Event ins Kunstwerk nach Schüttorf. Beim Rudelsingen Deluxe werden nur Nummer 1 Hits aus aller Welt gesungen. Dabei sein werden Hits von Adele, Ray Charles, Die toten Hosen, Beatles, Rolling Stones, John Denver, ABBA, Nena, Udo Jürgens u.v.a. Ein Beamer strahlt jeweils die Verse an die Leinwand, die Sänger werden am Klavier und mit Gitarre begleitet und David Rauterberg geleitet mit Charme und Witz von Lied zu Lied. Wer sich das nicht entgehen lassen will, kann reservieren: Die Anmeldung erfolgt via E-Mail an schuettorf@rudelsingen.de unter Angabe des Namens und der Personen oder direkt auf der Website www.rudelFoto: Privat singen.de

sam. Als Fahrer von landwirtschaftlichen Zügen beachten Sie die Vorschriften über die Ladungssicherung und Zuladung. Kontrollieren Sie die Beleuchtungseinrichtungen und sorgen Sie durch zusätzliche Leuchtstreifen an den Seiten und der Rückseite der Anhänger für mehr Sicherheit. Weiterhin sollte die Bremsanlage und die Bereifung überprüft werden. Fahrer von anderen Fahrzeugen sollten besondere Vorsicht und Rücksicht bei langsam fahrenden Fahrzeugen, die in den fließenden Verkehr einfahren wollen walten lassen und Vorsicht beim Überholen von land- und fortwirtschaftlichen Zügen (besondere Länge der Züge und somit auch besondere Dauer des Überholvorgangs). Fahren Sie mit einer angepassten Geschwindigkeit und rechnen Sie mit verschmutzten Fahrbahnen. Vorsicht beim Kreuzen oder Abbiegen dieser Fahrzeuge, denn auf der Landstraße legt ein Auto bei 100 Stundenkilometer etwa 28 Meter in der Sekunde zurück. Das heißt, dass in zwei Sekunden 52 Meter gefahren werden (mehr als der Abstand zwischen zwei Leitpfosten). Ein Schlepper mit voll beladenen Anhängern benötigt vom Anfahren bis zum vollständigen Kreuzen einer Landstraße etwa 15 Sekunden. Für Fragen und weiteren Informationen können sich interessierte Verkehrsteilnehmer an das Präventionsteam der Polizeiinspektion in Lingen oder an die Verkehrssicherheitsberater der Polizeikommissariate wenden.

So finden Sie uns!

Oldenzaal

A1

Listenpreis: €

DE LUTTE

Beuningen

eh au s

Letzte Gelegenheit!





▲Gild

inkl. Einbaugeräte

800 verschiedene Sorten Sträucher Exklusive Bäume von 1 bis 8 Meter

BAUMSCHULE JOHN KUIPERS

Nordhorn



Gartenzierbepflanzung – 100 Ideen auf diesem Gebiet

Bitte vormerken:

7. Oktober und 28. Oktober

KAUFSONNTAG

Denekamp

ch am ... au , 3.10. och Mittw rzlich He en omm k l l i W

Taxus nedia „Hillii“

Hedera „Hibernica“

Eibe 60-80 cm von 5,95

Wildkraut von 5,95

jetzt

4.95

jetzt

5.50

„Bolaccacia“ Neu in unserem Sortiment Fertige Hecken

Stammhöhe 200 cm im Topf von 37,50 jetzt

50 cm lang + 60 - 80 cm hoch, versch. Sorten u.a. Buchsbaum, Taxus, Carpinus, Fagus, Thuja und Chamaecyparis

32.50

für nur

12.75

Schon mal in unseren Geschenke-Shop reingeschaut? De Lutte/Holland – Beuningerstraat 36 – Tel. (0031-541) 552036 www.tuincentrumkuipers.nl (Angebote gelten vom 24.9. bis zum 29.9.2012)

Selbsthilfegruppe für Frauen Angebot der Frauenberatungsstelle gw NORDHORN. Die Frauenberatungsstelle Nordhorn bietet ab Dienstag, 30. Oktober, von 18 bis 19.30 Uhr eine Selbsthilfegruppe Trennung/Scheidung für Frauen an, die sich in Abständen

von zwei Wochen viermal bis Weihnachten in den Räumen der Steinmaate 1 treffen. Anmeldungen werden a unter der Telefonnummer (0 59 2 1) 77 77 9 entgegengenommen.

Cocktailabend und Eröffnung der Foto-Wanderausstellung in Uelsen Thema „Spiel und Spaß“ gw UELSEN. Das Casino Uelsen und der FotoGraf, der Fototreff in der Grafschaft, laden am Samstag, 29. September, herzlich zum offiziellen Start der Foto-Wanderausstellung zum Thema „Spiel und Spaß" und zu einem gemütlichen Cocktailabend nach Uelsen ein (nur alkoholfreie Cocktails). Schon mehrmals fanden in Uelsen neben der Lady´s Night auch die beliebten Cocktailabende statt. Dieses Mal jedoch wird der Abend mit einem weiteren Highlight gekrönt. Der FotoGraf nahm sich zur Aufgabe, im Zuge

des Drehs eines Imagefilmes für die Casinos in Uelsen, Emlichheim und Nordhorn, eine Fotoserie zu starten. Die Ergebnisse sollen nun in den einzelnen Casinos dem Publikum vorgestellt werden. Für die Eröffnung eigenen sich die gemütlichen und stilvoll eingerichteten Räumlichkeiten der Spielhalle „Casino Uelsen" hervorragend. Der „Fotograf“ hat der Öffentlichkeit in der Vergangenheit bereits eine Vielzahl von Projekte vorgestellt. Dazu gehörten komplett organisierte Shootings mit Grafschafter Models, Frisö-

ren und Visagisten im Möbelhaus in Lohne mit anschließender Vernissage genauso wie die gut besuchten Ausstellungen im Kloster Frenswegen in Nordhorn. Auftakt der Ausstellung wird am Samstag, 29. September, um 19 Uhr in Uelsen An der Reithalle 1 sein. Folgen wird ab 13. Oktober das Casino Emlichheim, Westersand 15, gegenüber vom Autohaus Kronemeyer und weitere zwei Wochen später, das Casino Nordhorn in der Lingener Straße 100 (gegenüber von McDonalds) jeweils ab 19 Uhr.


Lokales

26. September 2012

1. Indoor-Agility-Turnier der Bunten Hunde Wietmarschen 90 Teams aus allen Leistungsklassen gemeldet gw WIETMARSCHEN. Am Samstag, 29. September, startet ab 9 Uhr der erste Lauf beim 1. Indoor-Agility-Turnier in der Reithalle des RuF Wietmarschen im Lohnerbruch. Der ASV Bunte Hunde Wietmarschen MV im DVG e. V. als Ausrichter verzeichnet 90 feste Meldungen von Agility-Teams verschiedener Vereine. „Ein Agility-Turnier ist auch für Zuschauer sehr spannend“, versichert Andreas Mussenbrock als 1. Vorsitzender der Bunten Hunde. „Es werden sportliche Höchstleistungen der Mensch-Hund-Teams aus allen drei deutschen Leistungsklassen und in den verschiedenen Größengruppen zu sehen sein!“ Beim Agility gilt es, einen vorher unbekannten Parcours aus 17 bis zu 21 verschiedenen Hindernissen nach einer kurzen Begehung möglichst fehlerfrei und so schnell wie möglich zu bewältigen. Dabei wird der Hund ohne Halsband oder Leine nur durch Sicht- oder Hörzeichen gelenkt. Die Teilnehmerteams werden in Größenklassen (Large-, Medium- und Small-Hunde) sowie in die drei Leistungsklassen A1 bis A3 (höchste deutsche Leistungsklasse) eingeteilt und die Parcours dementsprechend umgebaut. „Bei den Agility-Turnieren herrscht immer eine ganz besondere Atmosphäre“, so Andreas Mussenbrock weiter, „wir la-

Große Herbstkirmes in Wietmarschen Trotz Umbau im Ortszentrum reibungsloser Ablauf garantiert gw WIETMARSCHEN. Buntes Treiben herrscht vom 6. bis zum 8. Oktober auf dem Marktplatz in Wietmarschen. Trotz der Umbaumaßnahmen an der Straße Am Markt und der Markstraße ist es den Schaustellern, der Gemeinde Wietmarschen sowie der Werbegemeinschaft Wietmarschen gelungen, für die diesjährige Herbstkirmes ein abwechslungsreiches Programm Programm für Jung und Alt zu bieten. Schon im Vorfeld gibt die Werbegemeinschaft wieder die be-

gehrten Bummelpässe für Kinder und Jugendliche heraus. Für den Preis von 8,50 Euro können Kirmesattraktionen im Wert von 17 Euro genutzt werden. Die Kirmes beginnt am Samstag, 6. Oktober, um etwa 18 Uhr mit dem offiziellen Fassanstich durch den stellvertretenden Bürgermeister Johannes Osseforth beim Festwirt Alois Lühn, der wieder ein Oktoberfestflair auf den Wietmarscher Marktplatz zaubern wird. Die Werbegemeinschaft lädt wieder alle Gäste recht herzlich zum

Freibier ein. Die Kirmesbesucher werden ihren Spaß in den attraktiven Fahrgeschäften haben. Als besonderes Highlight ist diesmal das Karussell „Shaker“ dabei, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Zum gemütlichen Verweilen laden zahlreiche Schlemmerund Getränkestände ein. Am Sonntag haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen und ab 14 Uhr können Kinder und Familien rund um den Urbrecker im Rahmen eines Flohmarktes einen Stand aufbauen. Am letzten Kirmes-

tag, Montag, 8. Oktober, findet wie gewohnt ab 18 Uhr eine Verlosung mit einem Gesamtwert von 250 Euro statt. In diesem Jahr werden zehn Präsentkörbe verlost. Einen kostenlosen Losabschnitt gibt es in der aktuellen Ausgabe des Wietmarscher Anzeigers. Die Lose können bei den Mitgliedern der Werbegemeinschaft und bis kurz vor der Verlosung beim Festwirt abgegeben werden. Zum Abschluss der drei bunten Kirmestage lädt die Werbegemeinschaft noch einmal zum Freibier ein.

Grafschafter Unternehmen mit Ergebnissen des Auftritts bei Funkmesse sehr zufrieden ENO zieht positive IFA-Bilanz

Beim Agility müssen der Mensch und Hund einen vorher unbekannten Parcours mit Hindernissen nach einer kurzen Begehung möglichst fehlerfrei und so schnell wie möglich bewältigen. Foto: Privat

den alle Interessierten herzlich ein, bei uns bei freiem Eintritt dieses „Agi-Feeling“ live zu erleben. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl aller Teilnehmer und Zuschauer gesorgt. Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal herzlich beim RuF Wietmarschen für die Bereitstellung der Halle und der Gasträu-

me bedanken.“ Auch Besucher mit Hund sind willkommen, sollten jedoch auf eine gültige Impfung des Hundes achten und den Impfpass bereithalten. Weitere Infos zum Turnier, Agility und den Bunten Hunden finden Interessierte auch auf der Internetseite des Vereins: www.asv-buntehunde.de

„Kleingründungen und nebenberufliche Selbstständigkeit“ Dreitägiges Existenzgründer-Seminar gw NORDHORN. Das Grafschafter TechnologieZentrum bietet ein Seminar zum Thema „Kleingründungen und nebenberufliche Selbstständigkeit“ am Donnerstag, 4. Oktober, in der Zeit von 16 Uhr bis 21.30 Uhr an. Außerdem werden ausführliche Informationen zur Existenzgründung und Grundlagenwissen für den Schritt in die Selbst-

Seite 13

ständigkeit in einem dreitägigen Wochenendseminar vom 5. Oktober bis 7. Oktober vermittelt. Das vom Bundeswirtschaftsministerium geförderte Seminar findet am Freitag von 13 bis 21 Uhr, Samstag und Sonntag, jeweils von 9 bis 17 Uhr, statt. Informationen zum Schulungsinhalt, Ablauf und zu den Kosten sind unter www.gtz.info zu fin-

den oder unter der Telefonnummer (0 59 21) 87 90 zu erfragen. Anmeldungen sind bis zum morgigen Donnerstag, 27. September, möglich, per E-Mail info@gtz.info, Fax (0 59 21) 87 91 50, oder direkt bei der Grafschafter TechnologieZentrum GmbH, Enschedestraße 14, 48529 Nordhorn.

gw NORDHORN/BERLIN. Neben der Cebit in Hannover hat der in Nordhorn ansässige Telekommunikationsgroßhandel ENO auch auf der IFA seit vielen Jahren einen Messestand. In diesem Jahr hat man sich aufgrund der wachsenden Resonanz der IFA in den letzten Jahren für eine deutlich vergrößerte Präsenz entschieden. Auf über 100 Quadratmeter Ausstellungsfläche und in einem zusätzlichen VIP-Zelt im Außenbereich wurden Produkte und Dienstleistungen der Unternehmensgruppe präsentiert und zahlreiche Gespräche mit Kunden, Interessenten und Lieferanten geführt. Gemeinsam mit namhaften Partnern wie der Deutschen Telekom, Vodafone, E-Plus, Gigaset, Samsung, Motorola, Nokia, Huawei und vielen weiteren Unternehmen zeigten die Nordhorner Spezialisten ihr umfangreiches Produktportfolio, mit dem sie bundesweit der Handel beliefern. Eine riesige Acrylwand zeigte nur einen kleinen Teil des Lieferprogramms, denn in Summe bietet ENO weit über 10.000 Artikel aus den Bereichen Mobiltelefone, Festnetztelefone, Home Entertainment, Navigation, Telematik und Zubehör. Zu den Dienstleistungen gehören neben der Netzevermarktung und Reparaturservice durch das ECC ESC ein breites Portfolio an Logistik-Fullfillment sowie Werbeuntersützung. Neu im

Die IFA ist für die ENO eine wichtige Messe für intensive Fachhandelskontakte.

Dienstleistungsportfolio ist auch die Onlinemarketingunterstützung für den Fachhandel mit einem Online-Shopsystem für Fachhändler. „Die sehr gute Warenverfügbarkeit, ein breites Spektrum an Dienstleistungen und kompetente Fachhandelsberatung durch unsere Spezialistenteams stehen für uns im Fokus. Wir beliefern vom Standort Nordhorn täglich den deutschen Telekommunikations-Fachhandel mit den aktuellen Produkten“, unterstreicht

Geschäftsführer Ronald Bulla. „Die positiven Signale der IFA und der Ausblick auf die Neuerungen der Branche sind ein sehr guter Start in unser neues Geschäftsjahr, das am 1. September begonnen hat.“ Neben zahlreichen neuen Smartphones, die noch bis Jahresende in Deutschland verfügbar sein werden, kann sich der Endverbraucher in den nächsten Jahren auf sehr viel Komfort in seinem Haus durch Produkte aus dem so genannten Bereich

Foto: Privat

„Smart Home“ freuen. Mit einer so genannten „Smart Home – App“ können Anwender zukünftig z.B. die Heizung oder Beleuchtung in ihrem Haus von überall aus mit dem eigenen Smartphone steuern. „Die neuen Produkte sind zwischenzeitlich ihrem BetaStadium deutlich entwachsen und können in nahezu jedem Haus kostengünstig nachgerüstet werden.“ so Produktbereichsleiter Rainer Büter.

Schauspiel „Ein fliehendes Pferd“ im KTS Nach Motiven von Martin Walser gw NORDHORN. Das Schauspiel „Ein fliehendes Pferd“ nach der gleichnamigen Novelle von Martin Walser ist am heutigen Mittwoch, 26. September, im Konzert- und Theatersaal Nordhorn zu erleben. Zur Geschichte: Schon im elften Jahr verbringen Studiendirektor Helmut Halm und seine Frau Sabine ihren Sommerurlaub am Bodensee – wie immer in der gleichen Ferienwohnung. Von Beruf und Alltag gelangweilt und desillusioniert, hat sich das Paar in seiner Einsamkeit zu zweit eingerichtet. In diesem Sommer jedoch bricht das pralle Leben in Gute Verbindung: Marco Graf, IHK-Hauptgeschäftsführer (rechts), Ulrich Bischoping, Konzernbevolldie routinierte Langeweile des mächtigter der Deutschen Bahn AG für Niedersachsen und Bremen (Mitte) und Dr. Volker Pannen, Paares ein. Klaus Buch heißt der Bürgermeister der Stadt Bad Bentheim (links), mit Zugpersonal des IC Amsterdam - Berlin im Bahnhof Bad Bentheim. Foto: IHK sportlich aktive Typ mit einer um Jahre jüngeren, attraktiven Frau an seiner Seite, der seinen Schulfreund Helmut auf der Seepro-

West-Ost-Achse: „Mehr Bahnkomfort in Sicht“

Treffen von IHK, DB und Bürgermeister in Bad Bentheim neue Fahrzeuggeneration ICx die heutigen Intercity-Fahrzeuge ablösen. Graf begrüßte diese Absicht: „Den derzeit eingesetzten IC-Zügen merkt man ihr Alter vielfach deutlich an.“ Die Bahn werde allerdings nur dann Kunden halten bzw. neu gewinnen, wenn die Züge im Komfort- und Geschwindigkeitswettbewerb mit dem Pkw mitDies kündigte Ulrich Bi- halten könnten. Dazu sollten die Reisegeschoping, Konzernbevollmächzwischen tigter der Deutschen Bahn AG schwindigkeiten für Niedersachsen und Bremen, Amsterdam und Löhne weiter jetzt in einem Gespräch mit erhöht werden. Ein wichtiger Baustein sei dabei die BeseitiIHK-Hauptgeschäftsführer Marco Graf und Bürgermeister gung des Schienenengpasses Dr. Volker Pannen bei einem zwischen Minden und HannoTreffen am Bahnhof Bad Bent- ver-Seelze. Auf der Wunschlisheim an. Bundesweit werden te der Region stehe perspektisukzessive in den nächsten Jah- visch auch der Einstundentakt ren modernisierte IC-Wagen, im IC-Fernverkehr. Dr. Pannen neue Doppelstock-IC bzw. die äußerte sich zuversichtlich, dass gw BAD BENTHEIM. „Die West–Ost–Achse verbindet europäische Metropolen und Wirtschaftsräume. Sie gehört damit auch für die DB zu den wichtigen internationalen Korridoren. Um dem besonderen Stellenwert dieser Verbindung Rechnung zu tragen, wollen wir dort mittelfristig modernere Züge einsetzen.“

Bad Bentheim auch dann Halt im Fernverkehr bleiben werde, wenn der bisher aus technischen Gründen erforderliche Lokwechsel entfällt. „Für die Anbindung der Grafschaft sowie von Teilen des Münsterlandes an das IC- und ICE-Netz ist Bad Bentheim unverzichtbar“, so Dr. Pannen. Einig waren sich Graf, Bischoping und Dr. Pannen darin, dass die von der EU vorgesehene Aufnahme der West-Ost-Achse in das Netz der zehn vorrangig auszubauenden Verkehrskorridore dem Ausbau dieser Schienenstrecke neue Perspektiven eröffnet. Bischoping wies in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die DB bis 2016 rund 2,3 Milliarden Euro in die Bahninfrastruktur in Niedersachsen investieren werde.

sein. Für Helmut werden die Ferien zum Albtraum, als er in seinem Urlaub am Bodensee auf seinen früheren Schulfreund Klaus trifft. Denn eigentlich will er nichts als seine Ruhe.

Ein packendes Psycho-Duell zweier Menschen mit völlig gegensätzlichen Lebensanschauungen erwartet das Publikum am heutigen Mittwoch im KTS. Foto: Privat

menade auch nach 23 Jahren so- schied zwischen den beiden Kafort wieder erkennt. Der Unter- meraden könnte nicht größer

Nur mit Mühe gelingt es der erlebnishungrigen Sabine, ihren widerwilligen Gatten für eine Segelpartie mit Klaus und Helene aus dem Sessel zu reißen. Kein Wunder, denn Helmut fühlt sich von diesem Klaus mit seinem ewigen „Erinnerungsgejaule“ vor den anderen als verklemmter Spießer bloßgestellt, der zudem mit ansehen muss, wie Sabine offen mit dem hyperaktiven Kerl flirtet. Partnertausch liegt in der Luft - bis Helmut das Ruder herumreißt. Die Katastrophe bricht herein, als von einer gemeinsamen Segelpartie der beiden Männer nur Helmut Halm zurückkehrt.

Emsländische Landschaft fördert die regionale Kultur mit Landesmitteln Anträge für Projekte in 2013 können gestellt werden gw SÖGEL. Die Emsländische Landschaft e.V. für die Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim erhält für das Jahr 2013 rund 190.000 Euro Landesmittel für die regionale Kulturförderung im Emsland und in der Grafschaft Bentheim. Damit können Projekte im Bereich des freien professionellen Theaters, der Theaterund Tanzpädagogik, der Museumsarbeit der nichtstaatlichen Museen, der Musik, der Literatur, der niederdeutschen Sprache, der Soziokultur, der Bildenden Kunst (ohne individuelle Künstlerförderung), der Kunstschulen sowie der außerschulischen kulturellen Jugendbildung gefördert werden. Wie die Emsländische Land-

schaft mitteilt, beträgt die Fördersumme maximal 9.999 Euro pro Projekt. Die Landesmittel sollen dabei höchstens 50 Prozent der Gesamtausgaben eines Projektes erreichen. Vorrangig sollen Projekte und Maßnahmen gemeinnütziger Vereine und anderer privatrechtlicher Träger unterstützt werden. Von der Förderung mit diesen Mitteln sind ausgeschlossen: Brauchtumsfeste, Druckkostenzuschüsse für Heimatchroniken, bauliche Maßnahmen sowie Maßnahmen der Denkmalpflege und Erwachsenenbildung. Über die Vergabe der Mittel entscheiden auf der Grundlage einer Zielvereinbarung mit dem Land Niedersachsen die Gremien der Emsländi-

schen Landschaft e.V. für die Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim. Dabei werden Beratungsgremien hinzugezogen, die ausschließlich mit Fachleuten besetzt sind. Das weitere Förderverfahren wickelt die Geschäftsstelle der Emsländischen Landschaft ab. Die Mitglieder der Beratungs- und Beschlussgremien der Emsländischen Landschaft erhoffen sich wieder innovative, zur kulturellen Profilierung der Region beitragende Projektideen und entsprechende Anträge. Dies gilt gleichermaßen für Vorhaben aus den Städten und aus dem ländlichen Raum. Regionalisierte Landesmittel stehen der Landschaft seit dem Jahre 2005 zur Verfü-

gung. Mit ihnen konnten bereits zahlreiche Projekte, darunter auch vielfältige Verbundprojekte, an denen mehrere Kultureinrichtungen und Kultursparten beteiligt waren, realisiert werden. Unter anderem sind hierbei die Ideen.Kultur.Börse 2012 beim Kloster Frenswegen und das plattdeutsche Theaterstück „Wech van tohuuse“ zu nennen. Anträge für Projekte, die in der ersten Hälfte des Jahres 2013 durchgeführt werden sollen, können bis zum 31. Oktober eingereicht werden. Weitere Informationen und Antragsvordrucke sind unter www.emslaendische-landschaft.de oder telefonisch unter (0 59 52) 93 23-20 erhältlich.


Lokales

26. September 2012

Seite 14

HAPPY HOUR

Neue Ware eingetroffen!

Aufgrund großer Nachfrage Aktion verlängert! ... solange der Vorrat reicht!

Outlet-Store Nordhorn, Neuenhauser Straße 23 Täglich 10.00 bis 18.00 Uhr

SCHUHE · HOSEN · OBERTEILE · JACKEN · ACCESSOIRES

JEDES TEIL nur

10. €

IHK lädt Neumitglieder gw OSNABRÜCK. Die IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim lädt Neumitglieder und Interessierte am 2. Oktober, 18 Uhr, zu einer Begrüßungsveranstaltung in die IHK, Neuer Graben 38, Osnabrück, ein. IHK-Mitarbeiter werden an diesem Abend den Aufbau der IHK sowie ihre Aufgaben als Gesamtinteressenvertretung der Wirtschaft vorstellen. Dabei wird gezeigt, welche hoheitlichen Aufgaben die IHK übernimmt und von welchen Serviceleistungen Unternehmen profitieren können. Im Anschluss an einen Vortrag sind die Teilnehmer eingeladen, auch untereinander ins Gespräch zu kommen und so branchenübergreifend Kontakte zu knüpfen. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich: IHK, Stefan Schulenburg, schulenb@osnabrueck. ihk.de oder Telefon (05 41) 353355 sowie unter www.osnabrueck.ihk24.de (Dok.-Nr. 79928).

Kreissparkasse veranstaltet 6. Grafschafter Immobilientag Besichtigung am 28. September von 17 bis 19 Uhr gw NORDHORN. Am Freitag, 28. September, bietet die Kreissparkasse Grafschaft Bentheim zu Nordhorn bereits zum zweiten mal in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, 28 Immobilien von 17 bis 19 Uhr frei zu besichtigen. Viele Immobilieninteressenten aus der Grafschaft und den benachbarten Niederlanden nutzen den Immobilientag, um in kurzer Zeit mehrere ausgewählte Immobilien zwanglos und ohne Terminvereinbarung zu besichtigen. Aktuell bietet die Sparkasse 240 Immobilien an, darunter auch zahlreiche Angebote für Kapitalanleger. „Die Nachfrage in der Grafschaft ist nach wie vor erfreulich“, so Patrick Mebius, Immobilienspezialist der Sparkasse. „Viele Interessenten lassen sich bei der Sparkasse auch unverbindlich und kostenlos re-

gistrieren, um über aktuelle und zugleich stimmige Angebote sofort informiert zu werden, bevor die neuen Immobilien mit Zeitungsanzeigen oder über das Internet beworben werden.“ Die immer noch niedrigen Zinsen und die Unsicherheiten an den Kapitalmärkten halten den Immobilienmarkt auch in der Grafschaft in Bewegung. „Sowohl für Selbstnutzer, als auch für Kapitalanleger bietet die aktuelle Marktlage gute Chancen“, erklärt der erfahrene Immobilienspezialist Thomas Hoffmann. „Vom exklusiven Wohnen bis zur günstigen Einsteigerimmobilie haben wir alles im Angebot. Auch die Nachfrage nach Eigentumswohnungen hat in der Grafschaft spürbar zugenommen. Hier suchen insbesondere Kapitalanleger den sicheren Hafen für ihr Geld“, be-

richtet der Experte der Sparkasse. Hier bietet die Sparkasse aktuell wieder äußerst attraktive Neubauwohnungen an. Mit zwei Neubauvorhaben in der besten Lage des Neubaugebietes RAWE-West sowie der Seniorenwohnanlage „Mittendrin“ im Herzen von Neuenhaus wurde die Sparkasse in diesen Tagen mit der Vermarktung moderner und exklusiver Wohnanlagen beauftragt, die nicht nur dem Selbstnutzer, sondern auch dem Kapitalanleger interessante Perspektiven bieten. Auch die Nachfrage nach Wohnungen in den beiden bereits vor wenigen Monaten vorgestellten Projekten „Am Oelwall“ in Neuenhaus und „An der Koppelbecke“ in Bad Bentheim ist groß. „Für Detailinformationen stehen die Kundenberaterinnen und Kundenberater in den

Förderverein stiftet Handtherapiegeräte für rund 7000 Euro an Haus Soteria Spielerisch die alten Fähigkeiten wiedererlangen gw EMLICHHEIM. Der Förderverein „Hilfe für SchädelHirngeschädigte“ beim Evangelischen Krankenhausverein Emlichheim hat dem Haus Soteria mit dem „HandTutor“ zwei innovative und mobille Therapiegeräte im Wert von rund 7.000 Euro gestiftet. „Nun ist es Patienten mit sensorischen, motorischen und kognitiven Leistungseinschränkungen der Handfunktion möglich, ihren Therapieerfolg hier im Haus weiter zu maximieren“, so Krankengymnastin Christina Babin. Zerebrale Lähmungen, M. Parkinson, Rückenmarksverletzungen, Schlaganfallsfolgen, Schädelhirntrauma, Zerebralparese und Rehabilitation

ris Filialleiter Ch

nach einer Handoperation seien lediglich die klassischen Einsatzgebiete für die HandTutorTherapie. Geeignet sei das Therapiegerät jedoch für alle Patienten, die unter Einschrän-

Vorstand des Evangelischen Krankenhausvereins und bedankte sich bei dem Vorsitzenden des Fördervereins, HeinzJohann Kuipers. Der Förderverein habe in den 10 Jahren

NL-Steuererklärungen 2007 bis 2011

Lassen Sie kein Geld in Holland liegen! TTel: +31 315 65 65 65 | www.derhollandsteuerberater.de Adviesbureau Roenhorst | Büro: Raadhuisstraat 8, Dinxperlo

Termin nach Vereinbarung kung der Handfunktionen zu leiden haben. „Mit diesem Therapiegerät sind wir neben Meppen der einzige Standort im Umkreis von 200 Kilometern, der dieses Therapieverfahren ermöglicht“, freut sich auch der

seines Bestehens rund 200.000 Euro für therapeutische Geräte und Ausrüstung zur Verfügung gestellt. Der nun zur Verfügung gestellte Therapiehandschuh könne ganz auf die individuellen Trainingsbedürfnisse des

Patienten eingestellt werden, sodass die betroffenen Regionen gezielt trainiert werden. Die integrierten Bewegungssensoren des Handschuhs dokumentieren jede noch so kleine Bewegung der Hand- und Fingergelenke und verarbeitet sie verzögerungsfrei. „So erkennt der Computer die Beweglichkeit der einzelnen Gelenke und berechnet automatisch ihre Ziele, die mit Hilfe von kleinen Übungen in Computerspielen erreicht werden sollen“, erklärt Kalverkamp. Spielend trainieren heißt hier das Motto. Davon konnten sich auch die beiden Bewohner des Hauses Soteria, Holger Pass und Karola van Limbeck überzeugen.

Schnäppchenjagd.

Treffen der „Flinken Rollies“ gw NORDHORN. Die Behindertengruppe „Heinrichs flinke Rollies“ trifft sich am heutigen Mittwoch, 26. September, um 14.30 Uhr im DRK-Mehrgenerationenhaus, Schulstraße 19, Nordhorn. Alle Frauen und Männer sowie Interessierten können gerne an dem Treffen eilnehmen, um Erfahrungen auszutauschen, gemeinsame Freizeitaktionen zu planen oder um einfach nur die Geselligkeit zu genießen. Nähere Informationen erhalten Interessierte beim DRK-Mehrgenerationenhaus an der Schulstraße 19 in Nordhorn, Telefon (0 59 21) 179 34 94, Email pluemers@drk-mehrgenerationenhaus.de

Denn zu einem weiteren Baustein des Sparkassen-Erfolgs ist der Grafschafter Immobilientag geworden. Nach dem wiederum großen Erfolg des 5. Grafschafter Immobilientages im Frühjahr diesen Jahres, freut sich die Sparkasse dem Wunsch vieler Immobilieninteressenten gerecht zu werden und einen weiteren Grafschafter Immobilientag anbieten zu können. Welche Objekte ohne Voranmeldungen am 28. September in der Zeit von 17 bis 19 Uhr besichtigt werden können, kann den ganzseitigen Anzeigen in der örtlichen Presse entnommen werden. Diese Informationen sind auch auf der Internetseite www.sparkasse-nordhorn.de erhältlich. Unter der Telefonnummer (0 59 21) 9 81 85 sind die gw NORDHORN. Zu einer Mitarbeiter des Sparkassen-Im- Fahrt nach Münster mit Besuch mobilienCenters erreichbar. des Picasso-Museums lädt das „Forum Juden/Christen“ im Kloster Frenswegen für Samstag, 13. Oktober, ein. Das Kunstmuseum Pablo Picasso Münster zeigt die Ausstellung „Marc Chagall und die Bibel“. Es dokumentiert mit rund 140 Gemälden, Grafiken, Keramiken, Glasmalereien und Handzeichnungen die facettenreiche biblische Bilderwelt des russisch-jüdischen Künstlers Marc Chagall. Seine Werke verbinden Jüdisches und Christliches, hier vermischen sich biblische Erzählungen mit autobiographischen Erfahrungen des 20. Jahrhunderts. Die Schau spannt einen Bogen über 50 Schaffensjahre des 1985 im Alter von 98 Jahren verstorbenen Künstlers. Abfahrt ist um 9 Uhr beim Kloster, die Rückkehr ist gegen 17 Uhr geplant. Eine Zusteigemöglichkeit besteht in Bad Bentheim (An der Diana). Die Teilnehmergebühr Ein in der Region sehr seltenes Therapieverfahren ermöglicht beträgt für Fahrt, Eintritt und einnun der vom Förderverein gestiftete Hand-Tutor. (v.l. Bewohnerin Karola van Limbeck, Fördervereinsvorsitzender Heinz-Johann Kui- stündiger Führung 25,00 Euro. Anmeldungen werden bis zum pers, Therapeutin Ellena Schmidt, Bewohner Holger Pass, KHV 28. September beim Kloster, TeVorstand Dirk Wortelen und Krankengymnastin Christina Babin). Foto: Privat lefon (05 921) 82 33 0, erbeten.

Geschäftsstellen vor Ort, aber auch die Spezialisten aus dem ImmobilienCenter gerne zur Verfügung“, erläutert der Spezialist für Bauträgerimmobilien, Gerwin Niemeyer. Das Internet ist im Immobilienvertrieb eine wichtige Informationsplattform geworden. Es ersetzt jedoch nicht die persönliche Beratung, denn eine persönliche Besichtigung des vielleicht neuen Zuhauses bleibt unverzichtbar. Die Lage eines Hauses, seine Geschichte sowie die Ausstattung und der eigene Eindruck bilden eine Entscheidungsgrundlage, die durch die passende Finanzierung abgerundet wird. Eine gute Gelegenheit, gleich mehrere Objekte in kurzer Zeit in Augenschein zu nehmen und mehr über sie zu erfahren, bietet sich den Kaufinteressenten am Freitag, 28. September.

Fahrt zum Picasso-Museum


Nordhorner Oktober am 29. und 30. September

Anzeigensonderveröffentlichung ·26. September 2012

Flohmarkt, Musik, Tanz und verkaufsoffener Sonntag Eröffnung am Samstag mit dem Fassanstich bei der Fleischerei Huesmann gw NORDHORN. Am 29. und 30. September veranstaltet der VVV-Stadt- und Citymarketing Nordhorn e.V. zum 36. Mal den Nordhorner Oktober. Das größte Stadtfest in Nordhorn findet am Samstag von 10 bis 24 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr statt, wobei von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffener Sonntag ist. Bereits lange vor den offiziellen Öffnungszeiten beginnt das Markttreiben. Jedes Jahr findet der traditionelle Kinderfloh-

markt am Mühlendamm und den angrenzenden Straßen statt. Wie immer sind die Standflächen für Kinder reserviert, Trödelware ist nicht zugelassen. Frühmorgens lassen sich die besten Schnäppchen ergattern, sodass meist schon um 6 Uhr morgens reges Treiben an der Vechte herrscht. An beiden Tagen unterhält der VVV mit einem reichhaltigen Unterhaltungsprogramm große und kleine Besucher. Stimmung, Spaß und Live-

Musik an verschiedenen Stellen in der Innenstadt bis in den späten Abend hinein sorgen für gute Laune. In der gesamten Innenstadt werden abwechslungsweise Verkaufs- und Beköstigungsstände aufgebaut. Die offizielle Eröffnung findet am Samstag um 12 Uhr bei der Fleischerei Huesmann statt. Gemeinsam mit der Handwerkskammer eröffnet der VVV das zweitägige Stadtfest mit einem Fassanstich. Neben dem Modehaus Böckmann als Hauptsponsor des Nordhorner Oktobers ist die Handwerkskammer als Bühnensponsor auch in diesem Jahr wieder ein wichtiger Partner. Was wäre der Nordhor-

Nordhorn · Denekamper Str. 78 Öffnungszeiten: Montag – Freitag 9.00 –18.30 Uhr Donnerstag bis 20.00 Uhr Samstag 9.00 –18.00 Uhr www.DieHalleJeansDiscount.de

Auf geht´s!

37. Bayerische Wochen* Uhr Heute 17 röffnung E e offiziell nstich mit Fassa

IM AUSSCHANK

mit viel bayerischer Atmosphäre, süffigem bayerischen Bier und natürlich mit vielen deftigen Spezialitäten im Laden und im Grill. * Noch bis zum 13. Oktober 2012

Nordhorn · Hauptstraße 18 · Telefon 0 59 21/55 02

ner Oktober ohne Musik und Tanz von ortsansässigen Vereinen? Das Rahmenprogramm eröffnet in diesem Jahr „Theatre of the Unplugged“ – Showband der Musical Generation auf der Bühne am Schweinemarkt. Stündlich führt der Heimatverein Brandlecht Hestrup ab 13 Uhr Trachtentänze auf dem Vorplatz der Vechte Arkaden vor. Nachmittags sorgen die Bergvennenkapel und später noch einmal die Musical Generation für Spaß und Stimmung auf der Bühne am Schweinemarkt. Abends kann an unterschiedlichen Stellen in der Innenstadt weitergefeiert werden. Auf der

Unser Einkauf ist Ihr Vorteil! Herren-Sweats 4 Modelle max. 3 pro Kunde

Normalpreis 79.95 69.95 bei uns NUR

Herren-Jeans neue Modelle, verschiedene Waschungen

NUR

Herren-Sweats verschiedene aktuelle Modelle, große Auswahl 59.90

bei uns NUR

Herren- und DamenWinter-Outdoorjacken 199.90 bei uns NUR

2 5. 35.00

00

19.95 69.95

Bei uns ständig im Programm, auch in Übergrößen:

Herren-Jeans 2 Stück für

40.00

NICHT VERGESSEN: Sonntag verkaufsoffen von 13-18 Uhr

Ein Highlight des Nordhorner Oktobers ist der traditionelle Flohmarkt, bei dem sich auch in diesem Jahr das ein oder andere Schnäppchen machen lässt. Foto: Kukuk

Bühne am Schweinemarkt sorgt der KCN für Unterhaltung. Bereits um 17 Uhr findet dort ein Fassanstich mit Ehrengästen statt. Beim Restaurant Frentjen sorgt die Live-Band „Downtown“ für Unterhaltung. Der Auftritt der Live-Band „Casablanca“ auf der Ecke Alte Synagogenstraße/Hagenstraße ist bereits Tradition geworden und darf auch in diesem Jahr wieder nicht fehlen. Am Sonntag tritt auf der Bühne am Schweinemarkt um 14 Uhr der „Chor Chorios“ auf. Fortgeführt wird das Programm

durch die Blaskapelle „Dameskapel Onvermeidelijk“ aus den Niederlanden. Für musikalische Stimmung wird in der Hagenstraße von 15 bis 17 Uhr durch die „Vechtekrainer“ gesorgt. Besonderes Highlight ist in diesem Jahr nach dem großen Erfolg des ersten Durchlaufs im Jahr 2010 das 2. Internationale Shantyfestival am Sonntag von 11.30 bis 18 Uhr in neuer erweiterter Auflage. Zehn Ensembles singen und spielen in diesem Jahr erstmalig auf zwei Bühnen, auf dem Marktplatz vor der Alten Kirche und in der Hauptstra-

ße auf Höhe des Restaurants Frentjen. Hier kann jeder mit einem großen Herzen oder Interesse an Seemannsliedern und Shantys kostenlos die maritime Atmosphäre genießen. Auch auf dem Marktplatz wird am Sonntag für das leibliche Wohl gesorgt. Der Programmflyer zum Nordhorner Oktober liegt beim VVV Nordhorn sowie in vielen Geschäften aus und kann auf der Website www.vvv-nordhorn.de eingesehen und heruntergeladen werden.


Kleinanzeigenmarkt

Polsterbetten und Seniorenbetten in Komforthöhe mit einer großen Vielfalt an Stoffen sowie Bett- und Boxspringsystemen zum nachträglichen Einbau in Ihr bestehendes Bett direkt ab Zentrallager! Sparen Sie bis zu 50% auf schöne Ausstellungsstücke und neue MessemusterModelle in Luxusausführung. Lieferung, Aufbau und Entsorgung sind bei uns eine Selbstverständlichkeit. Wir realisieren Ihr Traumbett zu einem Traumpreis.

Gatz Schlafsysteme GmbH Exklusive Hotel- und Kurhausbetten Luxemburger Str. 13 (Industriegebiet Westenberg), 48455 Bad Bentheim-Gildehaus, Tel. (0 59 24) 83 18, www.gatz-schlafsysteme.de

Verkäufe

Haushaltsauflösung

Bett, 1,60 x 2,00 m komplett mit Matratze, Lattenrost und passenden Spannbettlaken, für 250,- € zu verkaufen. ꇴ 059218505324

Computermonitor Lifetec, 19", VB ꇴ 05943-984856

29,-

€.

15 km/h, Myra, zu verkaufen; div. Antiquitäten; Moped, Victoria, 49 cm³, mit Pap., Bj. 1960, Oldtimer-Zulassung, Lederjacke aus den 60ern, Helm, Preis Vhs. ꇴ 0170-7778057

2 Querträger für

und Entrümpelungen. www.dieterundklaus.de

Mofa, Aufsitzmäher und großes Kettcar mit Anhänger zu verkaufen. ꇴ 05941-5129 oder 015234060876

von Braun + Leinwand mit von Dieter u. Klaus, Marien- let-Ofens erhalten Sie 500 kg Ständer für 30,- € abzugeburger Str. 15, Mo.-Fr. von Pellets gratis dazu! ꇴ 05944ben. ꇴ 05921-5199 15-18 Uhr, Sa. von 10-12 995260 Uhr. Jeden ersten Sonntag Playstation II im Monat Schautag von 14- Jungen-Winterkleidung und Playstation III Konsole 17 Uhr. ꇴ 0171-5015877 (Gr. 74-122), günstig zu ver- und Spiele zu verkaufen. oder ꇴ 05921-3082619 kaufen. ꇴ 0175-9571641 ꇴ 05921-9088716, ab 20 Uhr. Unschlagbare Dauertiefpreise für Matratzen, Lattenroste und Boxspringbetten. Bei Dieter und Klaus, Marienburger Str. 15, NOH-Blanke, ꇴ 0171-5015877 oder 059213082619, Mo.-Fr. 15.0018.00 Uhr, Sa. 10.00-12.00 Uhr, www.dieterund klaus.de. Jeden ersten Sonntag im Monat Schautag von 14.00-17.00Uhr.

Dachreling Mondeo 01-07 mit 2 Fahrradhaltern, 70,- €. 1 Navigationsgeräte, 50,- €. 1 Herren-Fahrrad, 7 Gänge, 40,- €. ꇴ 05921-16167 Digitale Pass- und Bewerbungsfotos. Fotografie 4 Stühle, Eiche mit Sitz- und Rückenpolster, Ankoné, Bahnhofstr. 20 b, wie neu, 150,- €. ꇴ 05921- NOH. ꇴ 05921-308400 37350

Haushaltsauflösungen

rot, mit Bettkasten, 2 m breit, VB 130,- €. ꇴ 059212665

Aktion: Beim Kauf eines Pel- Neuwertiger Diaprojektor

Die Matratze

2 E-Mobile

Moderne Schlafcouch

Sofas, Bücher, Elktro-Artikel, Geschirr usw. am 29.9.2012 von 9-15 Uhr in Schüttorf, Rathausstr. 2

Jager-Pellet-Öfen

Das Möbelhaus

E-Bike Gazelle

 Die  Die

HAUS NR. 5

Sandra, 50 Diskret und zärtlich Telefon 0170-8 74 60 73

Wöchentlich wechselnde Girls Weitere Infos unter www.hausnummer5.de oder telefonisch

Nur Hausbesuche Mona, 32 J., in Schüttorf

Heißes Thaigirl

Öffnungszeiten: So.–Fr. 10.00–24.00 Uhr Sbd. 10.00 – 22.00 Uhr

mit Top-Service, 01 72 4 98 31 27 www.erobella.de/Mona

Ab sofort mit klimatisierten Räumen!

Weitere Infos unter www.verona-kaiser.de oder einfach anrufen! Rheine: Am Stadtwalde 7a · Tel. 0 59 71-8 99 5799 Lingen: Bernardstr. 20 · Tel. 05 91-9 66 27 66

www.verona-kaiser.de

Tamara (Mottofrau)

Mi. + Fr. Happy Day

AM BERGE (alle selbstständig) Telefon 0 25 62 / 9 92 40 87

biete Massagen aller Art, von Entspannungsmassagen bis erotische Massagen, ohne GV. ꇴ 0176-29394851 Mo. bis Fr. ab 10.00 Uhr

Wir beide… www.privat51.de

N EU

Telefon: 01 76/61 68 32 06

EU N

Pkw-Treff, Outdoorsex, EL

Candy, 21 J.

0175-9512842 ♥ www.erobella.de/secret Top Figur! • Top Service!

Kupferankauf Kaufe alle Metalle, VA, MS usw. Überbiete sämtl. Angebote bei Bedarf. ꇴ 01732777955

Modelleisenbahn

왎 왎 왎 왎 왎 왎

Altgold Zahngold Bruchgold Goldschmuck Silberbesteck Silber

왎 왎 왎 왎 왎 왎

Lohne im Edeka-Markt Veldhausen im K+K-Markt Uelsen im K+K-Markt Emlichheim im Rewe-Markt

Münzen Uhren Erbnachlässe Alte D-Mark Reichsmark u. v. m.

Großer Finanzdienstleister sucht für die Erhebung von Daten und ggf. deren Auswertung zuverlässige Partner(innen). Kurze Info an: norbert.tetenborg@er go.de ꇴ 02562-7191099

D GEL ORT F O S AR!

IN B

MB-Mietshop www.m-bmietshop.de

Bau- und Gartengeräte, Zeltverleih, Gartenfräse, Rasenlüfter Tel. 0 59 08/96 01 22 u.01 72/5 35 00 28

Seit über 25 Jahren in NOH

Gold-Ankauf Gold-Ankauf Münzenhandlung – Schmuck – Zahngold De Giorgi Nordhorn – Münzen – Nachlässe Neuenhauser Str. 4 – Barzahlung Tel. NOH 3 68 06 Ohne Zwischenhandel = Mehr Geld!

Suche defekte Kühltruhe/n + Gefrierschränke. ꇴ 02565-9071493 o. 01734271682

Suche günstig Babybekleidung, Gr. 50 - 98. Lego, Damenrad und Motorroller. ꇴ 05941-988361

www.fietsenladen.de der neue Onlineshop aus der Grafschaft für günstige Fahrradteile.

Bookholter Fotoexpress!

0151/43615491 verwöhnt auch gern den älteren Herrn!!!

...mit lustvollen Lippen!!! Super Figur

Traum-Service

0152/ 26 06 31 53

MAXIMA Georgstr. 14 · Lingen · 0176-96022036

– Tägl. ab 21 Uhr offen! – • Diskret • Gemütlich Aufregend

www.maxima-bar.net Neue Damen willkommen! Parken direkt hinter dem Haus!

SCHMUCK • MÜNZEN • BESTECK

ZAHNGOLD + ALTGOLD auch mit Zähnen

Schulz Optik • Nordhorn Gildehauser Weg 83 • Tel. (0 59 21) 7 97 59

Umzüge mit M. Görges Wir machen Ihren Umzug. nah u. fern. Rufen Sie mich einfach an! ꇴ 0173-9148174

Radio-Fernseh-Foto Altendeitering, Veldhauser Str. 51. ꇴ 05921-39888

Dachsanierung m. staatl. Förderung? Wir beraten Sie gerne! Ihr Dachdeckermeister Holger Rossel in Gildehaus. ꇴ 05924785881 od. 0151-15205014

Entrümpelungen und Aufräumarbeiten m. Entsorgung, machen wir besenrein u. kostengünstig. Detlef's Allroundservice, ꇴ 0592179241 oder ꇴ 0171-1918254

Fernsehkummer-

diese Nummer: ꇴ 0592139888, Altendeitering, Veldhauser Str. 51.

Filme Ihre Hochzeit Überspiele Video und Super8 auf DVD. VSB Video Service Bartels, ꇴ 05921-38614

Malerarbeiten! Noch kurzfr. Termine frei. ꇴ 0176-78253320

Messestand geplant? www.werbemittelpaul.de hat die günstigen Giveaways für Sie.

Kassler . . . . . . . . . . . . . 1000 g 1,40 € Berliner . . . . . . . . . . . 3 Stück 1,35 € www.hollyback.eu

Havana Club, Cocktailbar in Bad Bentheim sucht Nachmieter; auch geeignet für Spielothek und Schischa-Bar. ꇴ 0172-6433112

BORGGREVE Tel.83960 Donnerstag-Menü 9,90 €

kostenlos: Kabelreste, DachRestaurant-Borggreve.de rinnen, Spül- u. Waschmaschinen, Batterien uvm. ꇴ 05921-8299086 oder 0175- Warum nicht Geld sparen 6048579 Mobiler Friseur besucht Sie Zuhause. ꇴ 0173-4272979 Abnehmen mit Hypnose schnell und einfach. Kein JoJo-Effekt. IFH Hörstel. www.fietsenladen.de der neue Onlineshop aus der ꇴ 05459-9147845, i-f-h.eu Grafschaft für günstige FahrAlte Fliesen wie neu! radteile. Lackieren od. Beschichten. ꇴ 05923-902927 oder 0176BORGGREVE Tel.83960 78253320 Wir fällen, hächseln u. entsorgen. Detlef's Allroundservice, ꇴ 05921-79241 oder ꇴ 0171-1918254

Susi

Barankauf Gold & Silber

und Zubehör, alle Spurweiten, bitte alles anbieten. ꇴ 05921-727588 oder ꇴ 0170-5545748

Bäume u. Sträucher

www.el-intim.de/spielwiese

Täglich von 11 bis 23 Uhr Freitag u. Samstag 11 bis 24 Uhr Privat: Tel.: 0 59 43 / 91 41 61 49824 Emlichheim • Oelstr. 51

Erstversuch

J •SCHLANK•SEXY 2 deutsche Freundinnen mit Fantasie ohne Ende!

♥ Sexy Cindy♥ KATI & MERLE erwartet Dich. Tel. 01 60/1 78 99 21 Hausbesuch möglich

es

Abholung von Altmetall

Kuscheln und mehr...

Prof. Masseuse

Nelli, Marci, Kati, Barbi, Cindy, Rachel Gronau · Robert-Bunsen-Str. 8

quem

 b e rken  P am Haus a

Verschiedenes

Tel. 0 25 62/71 22 92

콯 0 25 53/97 32 645

2.80

Modelleisenbahn, Modellautos - alles anbieten! Zustand Trödelmarkt am 14.10.12 Hole kostenlos Metall egal! ꇴ 05921-726124 (evtl Kinderkleidung und Spiel- Computer, Kabel, altes Eisen, zeug, Antikes u.v.m., Gilde- Kleidung, Schuhe, Batterien, AB, rufe zurück) haus, Pieper-Werning-Str. Elektro usw. ꇴ 05923Kaufe Sammlerpuppen 22. Öffnungszeiten von 9 bis 9840395 oder 0176Modellschiffe, Bücher, Acces- 16 Uhr 57243930 Seniorenbett soires, Handtaschen, Handar1x2 m, neuwertig, für 150,beiten, Zinn. ꇴ 01520€ zu verkaufen. ꇴ 059213087626 75458

vom 1. 10. bis 3. 10. 2012 WWW.POSTSTRASSE12.DE

♥ OSTER 50 ♥ Andrea, Anna und Tägl. von 10 - 22 Uhr Katja !

500 g

Schmuckgeschäft Knott

0/H0 Märklin

Tel. 0 25 62/71 22 92

Tägl. 11.00–23.00 Uhr; Fr. + Sa. 11.00–1.00 Uhr

den Herrn, intim und diskret Telefon 017 6 29678110

Gildehauser Straße 24, ab 10 Uhr Telefon 01 76 - 37 48 14 28

mit frischem Kürbisfruchtfleisch

Eiche maron, Schrank, B×H 275×212 cm, Bett, 160×200 cm, und 2 Nachtschränkchen, VB 200,- €. ꇴ 05941920150, ab 19 Uhr.

WWW.POSTSTRASSE12.DE

www.butterfly-bar.de

Boys für Ihn,

Angela, 20 J., gerne frz. pur! Monika („Ich liebe anal!“)

Vanessa, Roxana, Bianca, Daria tgl. ab 10.00 Uhr geöffnet

Nordhorn-Klausheide Hugo-Junkers-Straße 5 Tel. 0 59 21 / 7 29 67 51 www.hausnummer5.de

Geile neue Girls in LINGEN und RHEINE

Wika, für alles zu haben!

Kürbisbrot

Hauptstraße 32 · Nordhorn · Telefon 0 59 21/97 94 35

Im Kaufhaus auf dem Lande

Neues Privat Gronau Team

des Monats:

AN- UND VERKAUF

Kaufgesuche

  zwischen Hoogstede und Emlichheim Telefon 0 59 43/73 83 Schlafzimmer

Ihr Dachꇴ 05921-

für Opel Zafira A, 195/65 Günthers Hausservice R15 91T Good Year, 2 Jahre im-um-am Haus, Gartenpflege, Reparatur von Fenstern, alt. ꇴ 0152-29608521 Rollos usw., Umzüge, Entrümpelungen, Montage u. Winterreifen, 18 Zoll Toureg oder auch Q7, zu ver- Demontage von Küchen, kaufen, Preis Vhs. ꇴ 0173- neue Innentüren, Haustüren, Fenster, Dämmen u. Aus2777955 bau von Dachböden, Trowww.fietsenladen.de ckenbauarbeiten usw. Inh. der neue Onlineshop aus der Günther Szocinski. ꇴ 0174Grafschaft für günstige Fahr- 1900527 radteile.

6-fach-Wolle! Mehrere Farben. Braunen sind wieder da.

Kartoffelkisten +

Peter Eylering, deckermeister. 7120080

Winterreifen

 ANZÜNDER für Ofen und Kamin!

ab 20.00 €

Telefon 0031/534335870 · Montag · Samstag

ꇴ 05941-

mm.

 Sie haben darauf gewartet. – Sie ist da!

CLUBANZEIGEN Neu: SM-Studio „Lady Tara King“!

25x145 985898

SNACKS

Garagendachsanierung

Tali-Terrassenholz

Lieferung möglich!! ꇴ 0031- Schaltafeln Bongossi Gasofen Katalyt 541519162 oder 0031- und Lärche zu verkaufen. zu kaufen gesucht. ꇴ 0160ꇴ 05941-985898 629333041 93233797 oder 05921-18436

1 Jahr alt, 2 Akkus, tiefer EinPolaris 2 M+S, 195/65 R15 stieg, ca. 3000 km gefahren, Schallplatten + 91T DOT 3006, alle 4 mm sehr guter Zustand, 980,- €. Kaufe CD`s + DVDs.ꇴ max. 5 mm, auf Stahlfelgen, ꇴ 01520-2097086, ab 13 Uhr 0160/ 94730310 passend Golf 4/Variant, mit VW Radkappen + Schrauben, Eichenbretter Kleiderschrank 6-türig VB 200,€. ꇴ 05921- 26 u. 28 mm start, zu verk. 3,60 m breit, Kirsche, neuꇴ 05941-985898 7135890 wertig. Esszimmertisch und 4 Stühle, günstig zu verkauAkkordeon Guerrini Folk Fahrradteile wie neu, 5-chörig, 13 + 1 Re- Sonderposten-Verkauf heute fen. ꇴ 0152-57616109 Siebdruckplatten gister, 120 Bässe, 5-chrörig, 5- und Samstag, 29.9.2012 bei Koniferen, grün u. blau 12 + 15 + 18 + 21 mm, zu Bassregister, Farbe Schwarz, Re-Bike, Zeppelinstr. 42, 1,50-2,00 m, Stück 3,00 €. verkaufen. ꇴ 05941-985898 mit Luxuskoffer mit Rollen, Nordhorn Kirschlorbeer u. div. SträuPreis Vhs. ꇴ 05921-37350 cher, Stück 4,50 €. Fa. Naun- Sofatraum Gazelle "Medeo" dorf, BB-Gildehaus/Gronau bequem, pflegel., neuw., NP Akkordeon Hohner Da.- u. He.-Rad, Alu blaume- ꇴ 05924-990630 od. 02562ü. 2000,- €, umsth. für 500,Student, 32 Bässe, 2 Diskanttallic, 28", 12-Gang-Naben- 21853 € zu verk. ꇴ 05468-939870 Tasten, mit Koffer, sehr schaltung, zu verkaufen. schön, VB 230,- €. ꇴ 05921Küchenschränke ꇴ 05921-33857 37350 2 Stück, schön restauriert, Sonderposten-Verkauf ca. 90 bis 100 Jahre alt, sehr von Fahrradteilen heute und GWM Hewado guter Zustand. ꇴ 05924- Samstag, 29.9.12 bei Re-Bike, Gebrauchtwarenmarkt, ² Zeppelinstr. 42, Nordhorn 3.000 m Westfalenstr. 13, NOH-Blan- 785939 od. 0152-59440113 ke (bei BIG BOX), tägl. neue Ständig 35-40 neue stark reduzierte Artikel. Je- Lagerverk.-Büromöbel den 1. Sonntag im Monat auf über 2500 m², Überpro- Polstergarnituren 1b sowie Mo.-Fr. 10 - 18.30 Uhr · Jeden 1. Sa. 14 - 18 Uhr duktionen, II. Wahl, Trans- jede Menge Schränke, KleinSchautag, 14-17 Uhr. ꇴ portschäden, Konkursware möbel etc. auf Lager, sofort 05921-3045490 Antikhof Nyhuis "auch für privat". Do + Fr. 13- zum Mitnehmen, zu unEmlichheim, Neustadtstr. 17 Uhr, Sa. 10.00 -12.30 schlagbaren Preisen. Dieter Haus der Stoffe 29, jeden Samstag von 10-15 Marienburger Große Auswahl an Deko- Uhr. Alter Postweg 187, Gro- und Klaus, Uhr geöffnet oder nach telef. Str. 15, NOH-Blanke, und Möbelstoffen. Nord- nau, www.hols-ab.de, ꇴ Vereinbarung. ꇴ 05943ꇴ 0171-5015877 oder 05921horn, Denekamper Str. 87-89 02562-7060 1277 3082619, Mo.-Fr. 15.00Leitplanken, 18.00 Uhr, Sa 10.00-12.00 Bandscheiben-Federkern- Haus der Stoffe Leitplankenpfähle, Rohre ¾ Matratzen OVP, 140×200, Neue Herbststoffe eingetrof- und 1¼ Zoll, zu verkaufen. Uhr, www.dieterundklaus.de Jeden ersten Sonntag im MoNP 349,- € für 129,- € + 2× fen. Nordhorn, Denekamper ꇴ 05941-985898 nat Schautag von 14.0090/100×200, NP 229,- € für Str. 87-89 17.00 Uhr. MDF-, Span- u. je 99,- €. Bringen möglich. Haushaltsauflösung Isolierplatten zu verk. ꇴ 0177-5877291 Strandkorb als Geschenk! 2 Vitrinen und Schrank, Kie- ꇴ 05941-985898 Z. B. Geburtstag, Hochzeit, Baukreissäge fer massiv, Geschirr, BekleiJubiläum, versch. Mod., ab 380 V, 50er Sägeblatt, 350,- dung, Lampen usw. ꇴ 0176- Sandsteine €. A. Gröninger, €; Atika Mischmaschine, 180 34131854, Donnerstag ab 15 für Trockenmauer zu verk. 269,ꇴ 05941-4393 ꇴ 05941-985898 l, 150,- €. ꇴ 05937-970861 Uhr

Massagesalon Enschede

hat noch Termine frei. afpr agentur für fotodesign. ꇴ 05921-330756

Kaminholz zu verkaufen!

Gitterboxen f. Kaminholz zu verk. ꇴ 05941-985898

4 Winterreifen Barum

Fotograf

FUNDGRUBE

Wir fällen, hächseln u. entsorgen. Detlef's Allroundservice, ꇴ 05921-79241 oder ꇴ 0171-1918254

06/10

Exklusive Boxspringbetten! Bäume u. Sträucher

Seite 16

Heiße Ware

26. September 2012

Kegel-All-Inn 15,90€ 3 Std. Essen und Trinken Haushaltsauflösungen

Kamera Reparaturen schnell u. preiswert. Foto Walterbusch, Bergstr. 7, Ochtrup (B54 Volksbank gegenüber), ꇴ 02553-3833

Kaminholz Eiche u. Birke, trocken, gespalten, rm 50,- €. ꇴ 05921308773

BORGGREVE Tel.83960

!

All-Inn für Zuhause Essen und Trinken 19,90 € p.P.

!

Handwerker/ Dienstleistungen Harzreise per Bahn 11.9. bis 16.9.2012, 4-SterneHotel in Bad Harzburg, Rundfahrten, ꇴ 0174-4716177

Herbstferien Greetsiel

Lastminute, 2-6 Personen, ab u. Entrümpelungen machen 39,- €, Hunde willkommen. wir schnell u. kostengünstig. ꇴ 0163-8333420 www.unsDetlef's Allroundservice, luetje-huuske.de ꇴ 05921-79241 oder ꇴ 0171-1918254 Nordsee - Norddeich und Greetsiel: FeWo in Strandnähe, Hund erlaubt. Umzüge nah u. fern machen wir konkurrenzlos ꇴ 04931-934713 preisgünstig m. Versicherung. Detlef's Allroundser- Drechseltage vice, ꇴ 05921-79241 oder mit Vorführung 28./29. September 2012 von 10-17 Uhr ꇴ 0171-1918254 bei Drechselbedarf K. Schulte, Meppener Str. 111, Malerarbeiten 49744 Groß Hesepe rund ums Haus! Detlef's All- ꇴ 05937-913234, roundservice, ꇴ 05921- www.drechselbedarf-schul 79241 oder ꇴ 0171-1918254 te.de

Gold- + Silber-Ankauf Faire Preise = Bargeld Zahngold • Bruchgold • Schmuck • kompl. Nachlässe

● Uhrenreparaturen vom Uhrmachermeister ● Antiquitätenankauf, auch komplette Nachlässe Antikhaus Klefing · Neuenhauser Straße 61 Telefon (0 59 21) 3 66 45 · 48527 NORDHORN


Kleinanzeigenmarkt

26. September 2012 Alte Badewanne raus –

Altbausanierung

Salzig Dachbau Dachdeckermeister seit 1912 Alfred-Mozer-Str. 70 48527 Nordhorn Fon 05921 5512 Fax 05921 79912 Fliesenleger hat noch Termine 9968690

frei.

ꇴ 0174-

Ab sofort wieder Termine frei! Fliesen verlegen, pflastern u. alles rund um den Bau! Faire Preise! FBS-Fertigbauservice ꇴ 0160-93854870

Altbausanierung Alte Fugen entfernen, reinigen u. neu einfugen, m. Flach- od. Schnittfugen. Fugbetrieb Kortmann. ꇴ 01725318287

Baumkletterer Heiko Wiggers, Spezialbaumfällungen. ꇴ 0174-2567080 od. 05946-311324(priv.)

FUNDGRUBE

Seite 17 Sie möchten Energie

NG VOLLREINIGU Marktkauf

neue Badewanne rein – ohne sparen? Auch hier helfen wir Fliesenschäden! Reparaturen Ihnen weiter! Ihr Dachim von Emaille-Schäden, Badedeckermeister Holger Rossel zimmer- u. Rohrsanierung. in Gildehaus. ꇴ 05924g-Center) A. Schrodt, Emaille-Doktor, 785881 od. 0151-15205014 Nordhorn (Rin Gartengestaltung Edelstahlservice KrisKlar-Glasreinigung ꇴ 05923-994316, Fax: Zaunbau, Fenster, Wintergärten, VordäAlfred Lendzion, fertige alles Pflasterarbeiten, 05923-994332 Entwässerungs- cher – noch Termine frei. Stromtarif nach Maß, für Haus, Boot Rollrasen, usw., Spezialität: Treppenge- syst. usw. zu fairen Preisen. ꇴ 05942-9899930 oder 0172- 0,167 € zzgl. MwSt. je kWh, Bäume fällen M. Görges Grundgebühr 6,99 € monat8885045 Wir fällen Ihre Bäume, mit länder aus Edelstahl. Och- www.brinkers-galabau.de, lich für Privat und Gewerbe Entsorgung. Wir machen trup ꇴ 02553-977535 privat ꇴ 05925-998862 möglich! Inklusive aller SteuNeues Badegefühl in oder 02553-721108 geschäftnoch vieles mehr. Rufen Sie glatter Badewanne – Be- ern und Abgaben (brutto)! lich oder 0171-7413518 Haus und Gartenarbeiten mich einfach an! ꇴ 0173Keine Vorauskasse, Laufzeit Pflasterarbeiten, Abwasseran- schichtungen u. Emaillerepa9148174 unbefristet! Kündigung: 6 raturen – Acryl-Einsätze. schluss, Terrassen- und DachWochen zum Monatsende! rinnenreinigung. ꇴ 05925- Ernst Teichmann, Hasenstr. malt + verglast DachdeckerLetzte Abrechnung mitbrinLeder-, 9, Schüttorf, ꇴ 05923-1214 202062 oder 0172-5884130 Aufpreis für u. Klempnerarbeiten, Gerüst• Glaszuschnitt gen und sparen. VVS-Versiendgarderobe Ab d un lzPe • Reparaturverglasung verleih. Dachdeckerei Ernst Parkett Wittenbrink cherungen, Gildehauser • Tapezierarbeiten 49 Hausmeisterservice! Titscherlein, ꇴ 05921Meisterbetrieb verlegt Par- Weg 114, 48529 Nordhorn, • Kreative Anstrichtechniken Oberhemd Arbeiten rund ums Haus, ser- kett und Laminat, schleift 38582 oder 0173-2954412 ꇴ 05921-819480 vicenahe Dienstleistung. ꇴ Lübbenweg 13 · Tel. 0 59 21/820 40 und versiegelt Dielenböden 4 glatte Wäscheteile 48531 Nordhorn · Fax 0 59 21/820 444 05921-12221 oder 0174- und Parkett, Türen und FußDachdecker- und BauVelux-Dachfenster 8666554 klempnerarbeiten, Flachleisten, Treppenrenovierung. Lieferung u. Montage inkl. Oberbetten-Wäsche dacharbeiten, Dachdecker- Garten-Aktion! www.parkett-wittenbrink.de Innenverkleidung. Fix & ferHeizkosten sparen, meister Heiko Weerts. ꇴ Wir bringen Ihren Garten in ꇴ 05921-7205682 tig aus einer Hand - keine 05921-7276935, Fax 7276924 Schwung. Gartengestaltung, Wohnkomfort erhöhen u. Malerarbeiten erforderlich. Entrümpelung M. Görges Baumfällung, Pflasterarbei- Gebäudewert steigern. Däm- Pflaster abgesackt? Peter Eylering, Ihr Dach- Wir entrümpeln Ihre Wohmen, aber richtig! Peter EyleDachdeckerarbeiten Spurrillen gefahren? Pflasterten, Kompetenz u. Zuverläsdeckermeister, ꇴ 05921- nung, Keller, Dachboden u. ring, Ihr Dachdeckermeister, alles aus Meisterhand – ob sigkeit zum Niedrigpreis. Gaarbeiten, Gartenpflege, RückHof besenrein. Rufen Sie ꇴ 05921-7120080 Flach-/Steildach. van Lil Be- laBau ImmoFloor Fuchs, schnitt mit Enstorgung. 7120080 mich an! ꇴ 0173-9148174 dachungen, ꇴ 05921- ꇴ 05904-2399 ꇴ 0170-6410584 Ab sofort bieten wir Kostenlose 7121745 auch Umbau- und Sanie- Termine frei Reparaturberatung. Technik- Pflaster abgesackt? Gartengestaltung 0800.de AEG-Sie- Wir gehen den Straßen, Hof- rungsarbeiten, alles rund um für Gartenarbeiten jeglicher Dachdeckerarbeiten Planung u. Ausführung vom service auch Baumfällung. Dachdeckermeister Willi Fachmann zu fairen Preisen. mens-Miele-Bauknecht u. an- einfahrten und Wegen ans den Bau, zum fairen Preis an. Art, ꇴ 0591-9664244 oder Marken unter Pflaster. www.brinkers-gala FBS-Fertigbauservice Ratz ꇴ 05921-330700 oder Gala Bau Everding. ꇴ 05921- dere bau.de, ꇴ 05925-998862 ꇴ 01523-4102330 ꇴ 0160-93854870 08002999444 0174-9303903 7138058 od. 0173-7526313

Sommerknüller!

Hose 99

3.

1. 10.– 18.–

STELLENMARKT Kostenloses Existenzgründerseminar Servicekraft (m/w) gesucht!

Telefon 05921 330966 info@beraterhaus-nordhorn.de

Nordhorn 01 71-7 55 56 26 • Donnerstag, ab 9.00 Uhr Wir suchen zu sofort (m/w):

ReWo Zeitarbeit GbR Wir stellen ein (m/w):

Schweißer aus allen Bereichen Tel. 0 59 21-81 92 00

Zimmerer Vergütung: Tarif + Zulagen PERfair Personalservice GmbH Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen

Püntendamm 15 · 48529 Nordhorn Tel. 0 59 21/72 9810 · info@perfair.de

Kfz-Mechaniker/ Mechatroniker (m/w) Reifenmonteur (m/w)

ReWo Zeitarbeit GbR Wir stellen ein (m/w):

Schlosser

und

Saisonhelfer (m/w) Weitere Infos unter: www.reifenvitz.de

Uwe Mäulen Logistik

aus allen Bereichen Tel. 0 59 21-81 92 00

europaweite Spedition

Vitz Reifen & Kfz-Service

Ab sofort wird gesucht:

Lingener Straße 148 48531 Nordhorn Tel. (0 59 21) 7 44 47

• Kraftfahrer (m/w)

Wir suchen zum nächst möglichen Termin für das Bürger- und Seniorenzentrum „Uelsen“ in Uelsen eine

Vollzeit, jung, ab 18 m/w, zum Anlernen gesucht. Auch Anfänger, drei- bis vierhundert Euro die Woche. Telefon: 08 00 / 3 24 44 32

als Aushilfe für Pendeltour Schüttorf – Meppen – Schüttorf in den Abendstunden (auch Frührentner) FS Kl. CE (12 t) und Fahrerkarte erforderlich Arbeitszeit: Mo. bis Do.: 18.00 bis 22.00 Uhr Fr.: 15.00 bis 19.00 Uhr Bewerbungen schriftlich oder telefonisch Montag bis Freitag von 9.00 bis 14.00 Uhr Max-Born-Straße 23 · 48529 Nordhorn Telefon 0 59 21/30 22 32

Reinigungskraft (m / w). Kurzbewerbungen an:

®

Wir suchen zu sofort (m/w):

Tischler Vergütung: Tarif + Zulagen PERfair Personalservice GmbH Püntendamm 15 · 48529 Nordhorn Tel. 0 59 21/72 9810 · info@perfair.de

Wir suchen

zuverlässige Aushilfen (m/w) für die Mittags- und Abendstunden sowie fürs Wochenende. Zusätzlich

Frau Maria Karkoszka, Lingener Str. 52 48531 Nordhorn

Wir schaffen Möglichkeiten!

Tel. 0 59 21 / 99 42 90

Sie suchen einen Nebenjob? Wir bieten einen attraktiven Nebenverdienst als

Zusteller/in des

Wir suchen Zusteller/innen in allen Bereichen der Grafschaft Bentheim! –

1 Spülhilfe (m/w) nur für abends. Vorstellung nach telefonischer Absprache.

Neuenhauser Straße 100 48527 Nordhorn Telefon (0 59 21) 3 69 27

Reinigungskraft in Nordhorn gesucht, AZ: morgens, 1,5 Stunden täglich. Telefonische Bewerbung erwünscht. ꇴ 0531210930, Clamex Gebäudereinigung GmbH, Ernst-BöhmeStraße 31, 38112 Braunschweig ReWo Zeitarbeit GbR Wir stellen ein (m/w):

Land-/Baumaschinen-/ Kfz-Mechaniker Tel. 0 59 21-81 92 00 Wir suchen zu sofort (m/w):

CNC-Techniker (Rundschleifer) Vergütung: Tarif + Zulagen PERfair Personalservice GmbH Püntendamm 15 · 48529 Nordhorn Tel. 0 59 21/72 9810 · info@perfair.de

Mitfahrer/Helfer m/w

Tel. 0 59 21/707-513 (Karsten Zwafink) Tel. 0 59 21/7 07-5 16 (Perparim Kurpali) Tel. 0 59 21/7 07-5 11 (Michael Frehe)

gzn

48527 Nordhorn · Coesfelder Hof 2 Vertriebs-GmbH 48504 Nordhorn · Postfach 14 49

Landmaschinenmechaniker Vergütung: Tarif + Zulagen PERfair Personalservice GmbH Püntendamm 15 · 48529 Nordhorn Tel. 0 59 21/72 9810 · info@perfair.de

Nebenjob gesucht? Auf 400-€-Basis. Für Reinigungsarbeiten in der Industrie. Gfi-Industriereinigung Enschedestraße 39 Nordhorn www.gfi.info Telefon 05921 785-0

ledig gesucht. Verdienst ca. 445.- €/ wöchtl. Starthilfe & Zimmer vorh. Tel. 040-18883807

Wohnstift am Vechtesee in 48529 Nordhorn suchen wir einen Mitarbeiter (m/w) wöchentl. ca. 20 Std. im Bereich der Unterhaltsreinigung. Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an: HANSA Domicil GmbH, Frau Anja Kienast, Hansa-Ring 40/ 44, 26133 Oldenburg, a.kien ast@hansa-gruppe.info (Bewerbungen werden nicht retourniert) oder telefonisch unter ꇴ 0441-92283-29

Taxifahrer/innen für Wochenenden (Nebentätigkeit) bei garantiertem Gehalt zu sofort gesucht! (evtl. Kosten für Personenbeförderungsschein werden übernommen)

Elektriker

Telefon 05946 1441

aus allen Bereichen Tel. 0 59 21-81 92 00

Wir suchen zu sofort oder später zur Verstärkung unseres Teams im ambulanten Dienst in Nordhorn Reinigungskräfte (m / w). Kurzbewerbungen an:

Für den HANSA

Harmonie Reisen

Frau Maria Karkoszka  Tel.: 0 59 21 / 7 84 92-159 Lingener Str. 52  48531 Nordhorn

Aushilfskräfte (m/w) gesucht! Für die Scannung von Paketen sowie die Be- und Entladung von Fahrzeugen suchen wir für unser Depot in Bad Bentheim/Gildehaus langfristig Mitarbeiter: Mo - Fr. von 05.00 - ca. 08.00 Uhr oder 12 .00 - ca. 18.00 Uhr. Bewerbung bitte telefonisch unter 05924 / 7877-0. www.dpd.de

Inh. Martin Krükkert

Si-Personal GmbH Wir suchen zu sofort (m/w):

Dachdecker für Montage Vergütung: Tarif + Zulagen PERfair Personalservice GmbH Püntendamm 15 · 48529 Nordhorn Tel. 0 59 21/72 9810 · info@perfair.de

STELLENANZEIGEN im

Ihr Partner für Zeitarbeit ꇴ 05923-995454, www.si-personal.de

Steakhaus Frankopan in Bad Bentheim sucht Kellner-/in ab sofort, ꇴ 01708139389 Wir suchen zu sofort (m/w):

Schlosser Vergütung: Tarif + Zulagen PERfair Personalservice GmbH Püntendamm 15 · 48529 Nordhorn Tel. 0 59 21/72 9810 · info@perfair.de

Wir eröffnen neue Perspektiven für Kinder, Jugendliche und Familien: Die Mitarbeitenden der Evangelischen Jugendhilfe Münsterland unterstützen und begleiten junge Menschen in den vielfältigsten Angebotsformen – damit Zukunft gemeinsam gelingt.

Wir suchen erfahrene

05921/8001-0 Wir suchen zu sofort (m/w):

Schweißer Vergütung: Tarif + Zulagen PERfair Personalservice GmbH Püntendamm 15 · 48529 Nordhorn Tel. 0 59 21/72 9810 · info@perfair.de

Unser Team braucht Verstärkung!

Telefonistinnen, die auf 400€-Basis unsere Mitarbeiter bei ihren Kunden terminieren – flexible Arbeitszeiten. Bei Interesse schicken Sie bitte Ihre Bewerbung per EMail: Glos.consulting@ gmx.de. Glos-Consulting, Am Markt 1, 49835 Wietmarschen.

Stellengesuche Altenpflegerin sucht Arbeit in Nordhorn. ꇴ 0160-93233797 oder 05921-18436

Wir suchen zu sofort oder später für unsere Filialen in Nordhorn

Verkäufer/innen Vollzeit oder Teilzeit. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an: bewerbung@sundag.de oder an Sundag GmbH & Co. KG Salzberger Str. 19 · 48456 Schüttorf

Nebenbeschäftigungen (Angebote) Aushilfsfahrer/in auf 400-€-Basis für dienstags abends zw. 19 und 2 Uhr nachts und samstags zw. 8 und 3 Uhr nachts. Spedition Wiechert, ꇴ 015774392411 od. 05921-8506525

Putzhilfe gesucht, für Privathaushalt, NOH/ Blanke, 1 x wöchentlich 2 3 Std. (8,- € pro Std). ꇴ 015151603426

Wir suchen zu sofort (m/w):

Elektriker Vergütung: Tarif + Zulagen PERfair Personalservice GmbH Püntendamm 15 · 48529 Nordhorn Tel. 0 59 21/72 9810 · info@perfair.de

Aushilfe ab 18 Jahre auf 400€-Basis in SB-Bäckerei Holly Back GmbH in Ihrer Stadt zu sofort gesucht. Für nährere Auskünfte u. Terminabsprache rufen Sie bitte unter ꇴ 02562-961017 an.

ReWo Elektrotechnik GmbH Wir stellen ein (m/w):

Anzeigenannahme:

Eintrittsalter ab 13 Jahre –

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Wir suchen zu sofort (m/w):

Freundliche u. flexible

Rüstiger Rentner

www.sundag.de

für die Gartenhilfe im Raum Bookholt gesucht. ꇴ 0592134725

Möchten Sie Pflegefamilie werden? Sie sind uns als Pflegeeltern willkommen: • Sie sind eine Familie, ein Paar oder eine Einzelperson • Sie haben Spaß und Freude am Zusammenleben mit Kindern • Sie möchten die Stärken Ihrer Familie weitergeben Das bekommen Sie von uns: • eine sorgfältige Vorbereitung auf die Aufgabe • regelmäßige Beratung und Begleitung durch eine erfahrene Fachkraft • eine finanzielle Unterstützung Wir freuen uns sehr über Ihre Kontaktaufnahme. Evangelische Jugendhilfe Münsterland KompetenzZentrum Pflegefamilien Herrn Thomas Riethues · Westfalenstraße 6 · 48477 Hörstel Tel.: 05459 932115 · Mobil: 0175 2643736 E-Mail: riethues@ev-jugendhilfe.de www.ev-jugendhilfe.de


Kleinanzeigenmarkt

26. September 2012

Computer/EDV/Zubehör IGUNG VOLLREINim (Angebote)

100 JAHRE

N A M P O O K

JUBILÄUMSA FÜR BOYS

Seite 18

PC kaputt Windows neu installieren, Notdienst, Verkauf. www.nwitdienstleister.de oder ꇴ 0163-6349022

MODE

Hessenweg 17 · Schüttorf Tel. (05923) 7 10 17 Hard- und Software, Reparatur, Netzwerke www.mp-computer.com

NGEBOT

Nordhorn

Sommerknüller!

Hose 99

3.

Leder-, Aufpreis für endgarderobe Ab d un lzPe

2 SWEATSHIRTS

Garten/Landwirtschaft (Angebote)

VON PETROL INDUSTRIES SPEZIELL FÜR SIE EINGEKAUFT*

uf Mark(Rtinkg-a Center)

Biete günstig

mit blauem Halsband in Nordhorn entlaufen. Hört auf den Namen Erni. Tätowierung am Ohr, kurzer Schwanz. Bitte melden unter 05921 9099871

Tiermarkt (Angebote) Aquarium 84 l

1. 4 glatte Wäscheteile 10.– Oberbetten-Wäsche 18.– Oberhemd

Kleiner schwarzer Hund

49

inkl. Zubehör/Besatz/Futter, an Selbstabholer. Preis Vhs. ꇴ 0160-98434942

Bordeaux-Dogge Rüde, 3 Jahre alt, mit Papieren v. deutschen Züchter, Eltern HD-frei, absoluter Familienhund, wegen Zeitmangel leider abzugeben. ꇴ 015254256728

Gartenarbeiten an. Rollrasen, Zaunaufstellung, Klein- Pflasterarbeiten pflasterungen, usw. ꇴ 0170- übernehme Pflasterarb. jeder 9642270 Art, preisw. u. fachger. Gala Bau Everding. ꇴ 05921- Bunte Gänse Gebr. Rasentraktor Brill 7138058 od. 0173-7526313 zum Legen, und große bunte 13/102 cm, Heckauswurf, zu Hähne zu verkaufen. ꇴ 0162verkaufen. ꇴ 05908-330 9812735 (Raum EmlichKörperpflege/ heim). Pflanzenabgebot:

75,-

JETZT FÜR €

Gesundheit Thuja smaragd, 80-100 cm, Maltesermix Welpen 3,50 €; 100-120 cm, 4,50 €, 3 Rüden, 1 Weibchen ab Cursus Tai Chi Qigong 120-140 cm, 6,50 €, 140-160 23.9.2012, für 350,- € zu veren Yoga in Uelsen in Nedercm, 7,- €, 160-180 cm, 8,- €. kaufen. ꇴ 0162-6553828 Taxus bakata, 40-60 cm, 5,50 landse taal. Start 1 okt. (Uelsen) ab 19 Uhr €, 60-80 cm, 6,- €, 80-100 ꇴ 05942-988420, www.taichi cm, 8,- €; Kirschlorbeer, 40- tao-tubbergen.weebly.com Mops-Rüde 60 cm, 3,50 €, 60-80 cm, Mobile Fußpflege in beige, 4 Monate, zu verkau4,50 €, 80-100 cm, 5,50 €, Nordhorn, ꇴ 04952-3796 od. nur 13,€. fen. sonstiges auf Anfrage. ꇴ 05921-7123475 oder 01520-6209011 ꇴ 0170-9642270 ꇴ 0152-25911708

Koopman Mode besteht 100 Jahre und das muss gefeiert werden! Wir haben tolle Jubiläumsangebote für Sie! Auf Wiedersehen bei Koopman Mode in Tilligte!

*DIESE AKTION GILT BIS ZUM 2.10.2012

FASHION FOR WOMEN, MEN & KIDS

Speisekartoffeln Hela, Belana und Cilena zu verkaufen. 25 kg/6,- €. Menken, ꇴ 05948-688

Ootmarsumsestraat 145 | 7634 PP Tilligte | www.koopmanmode.nl Öffnungszeiten: Mo.: 13.00-18.00 Uhr, Di. und Mi.: 9.30-18.00 Uhr, Do. und Fr.: 9.30-21.00 Uhr, Sa.: 9.30-17.00 Uhr, So.: 12.00-17.00 Uhr*

Landwirtschtl. Nutzfläche (Ackerland) 6500 m² in Uelsen zu verkaufen. RE/MAX Gerfried Gosselink, ꇴ 01722032228

* Nur an den angegebenen verkaufsoffenen Sonntagen.

Zuckersüße Katzenbabys

Ohne Rauch geht auch! Mit Softlaserpraxis Bentheim. Ohne scheinungen und 85% Erfolgsquote sich! Kosten: www.softlaser-bad bentheim.de 782503,

Hilfe von Bad EntzugserProbleme! spricht für 135,€. ꇴ 05924-

2 Kater, 11 Wochen alt, zu verschenken. ꇴ 01749751686

Tiermarkt (Sonstiges) Pferdeanhänger Verleih. klaus.de

www.dieterund

AUTOMARKT WANN WAR IHRE LETZTE ÖLUNG?

Ford Fiesta Benziner Bj. 2002, 182.270 km (Streckenfahrzeug), 37 kW, TÜV 3/13, blaumet., 1490,- €. ꇴ 0172-7747317

Honda Ölwechsel

Honda Accord

44,99 €

Benziner, 110 kW, 155 PS, Bj. 2003, 82.300 km, AHK, 5300,- €. ꇴ 05921-7267990

Inkl. Ölfilter in Erstausrüsterqualität & Profi Leichtlauföl 10W-40 (bis 4,5 l)

Mazda Mazda MX5 Ersatzteile

inkl.

Stoßstange und Kotflügel rechts, Bj. 2003, leichte Gebrauchsspuren, zusammen 150,- €. ꇴ 05921-990668

10-PunkteSicherheitscheck

Opel

Autoservice-Kippes Meisterwerkstatt Borkener Hof 1 48527 Nordhorn Fon 0 59 21 / 7 11 71 85

Kfz-Handel Westenberg

Audi Audi A4 Avant 1,9

BMW BMW 318i Kombi Bj. 11/04, 110.000 km, schwarzmet., viele Extras, Top Zustand, VB 8500,- €. ꇴ 0170-9901177

BMW 525 td Kombi Bj. 94, AHK, TÜV 2/13, 200.000 km, 1850,€. ꇴ 0173-8150476

Repariere jeden BMW A. Wazne, Annastr. 87, NOH

Günstige Reifen Über 80 Fabrikate lieferbar! • Montage bis 20“ • Altreifenentsorgung • Kostenlose Reifeneinlagerung • Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot!

ALLES PLAKETTI.

Ersatzteile/Zubehör 4 Stahlfelgen Ford Mondeo BA7 6½J16x50, mit orig. FordRadkappen und Winterreifen 215/55 R16 (4/5 mm), zu verkaufen. ꇴ 0176-80122463

Super-Angebot Winterreifen Dunlop 215/70 R 16 99Q auf Alu (Rial)-5Loch, 100 km, NP 1000,- €, VB 800,€. ꇴ 059082409380

First-wheel · Itterbecker Straße 45 49843 Uelsen Telefon 05942 9881099

Autovermietung

www.first-wheel.de

Auto defekt?

44 KW, Bj. 6/1997, Allwetterreifen, 159482 km, TÜV 2/ AA/Ankauf f. Export: 2013, VB 600,- €. ꇴ 05922- Pkw/Lkw/Geländewagen al7699774 ler Art, alle Baujahre alle Fabrikate, in jedem Zustand. Corsa D 12.700 km, EZ 12/2010, Kli- Zahle Höchstpreise. ꇴ 0162ma, 8-fach bereift, viele Ex- 1564033 (7 Tg./ 24 h). €. Ankauf für Export: Pkw, Lkw, Busse, Geländewagen, Motorräder aller Art, in Diverse gute und preis- jedem Zustand, alles anbieAuch Unfall, hohe km, werte Gebrauchtwagen ten!! Mängel, Motor-/Getriebefrisch eingetroffen! schaden. Zahle Spitzenpreise in bar. Sofortige Abholung Kraftfahrzeuge und Abmeldung garantiert. ꇴ 0172-4685933 tras, Benzin, 9100,ꇴ 05921-7880447

Ernst Schmidt Fennastraße 65, Nordhorn Tel. 0 59 21/ 7 69 69

Opel Omega A Caravan Bj. 93, mit Gasanlage, Irmscher, Senator-B-Umbau, Preis Vhs. ꇴ 0151-57337112

A.V. N.

Polo 6N

GW

Die bombige Werbung

Ihr Spezialist für Kraftfahrzeuge

HU* & AU

79,00 € * Durchführung durch amtlich anerkannte Prüforganisation

48529 Nordhorn • GIP-Ost • Bornestaße 10 Tel. 0 59 21/ 54 08

Autoglas Reparatur – Austausch aus Meisterhand

Mit der turnusmäßigen Haupt- und Abgasuntersuchung stellen Sie nicht nur sicher, dass bei Ihrem Wagen technisch alles bestens läuft. Ganz nebenbei sparen Sie auch bares Geld und unnötigen Stress. Gehen Sie deshalb lieber gleich auf Nummer Sicher und vereinbaren Sie schon jetzt Ihren nächsten HU&AU Termin zum Festpreis.

Autoservice-Kippes Meisterwerkstatt Borkener Hof 1 48527 Nordhorn Fon 0 59 21 / 7 11 71 85

Service rund um das Auto aus Meisterhand! TÜV + AU im Hause – Klimaservice ohne Terminabsprache

Auto Service Jansen Lingener Straße 134 · Nordhorn Telefon 0 59 21/3 34 43

Motorräder/Zweiräder (allgem.)

Ankauf von Fahrzeugen

Mopeds Oldtimer Honda CY50 Bj. 1980, guter, fahrbereiter Zustand, VB 690,€. ꇴ 05921-15798

Unfall- u. Gebrauchtfzg., Motorrad Hertrampf Wohnwagen, Anhänger. Camp./Wohnw./ Sachsenstraße 5 · Nordhorn Kraftfahrzeuge Ernst Schmidt, Fennastr. 65, Reisemob. (Angebote) NOH, ꇴ 05921-76969 oder Honda Shadow 12986, abends 125 CC, EZ 04/2004, 4000 km, sehr schöne Maschine, Große Auswahl!!!Neue Kaufe Autos/Motorräder VB 1250,€. u. gebr. Reisemobile. Voll-/ für Export in jedem Zustand, teilintegrierte Einzelbetten. ꇴ 0031652727847 auch Unfall-, Motorschaden. Vermietung!! www.dulle-mo ꇴ 0174-6229028 Motorrad-Ersatzteile bile.de, an der A31, Abf. 20, 1400er Suzuki Intruder, origi- Wesuwe, ꇴ 05935-999590 Winterreifen für Golf IV nal Auspuff-Endtopf (2 195/65 R15 91H, gut erhalStück), + original Lenker, zuten, gesucht. ꇴ 05921sammen 100,- €. ꇴ 05921Camp./Wohnw./ 330927, ab 12.30 Uhr 990668

Reisemob. (Gesuche) 50 PS, Bj. 97, 2-trg., Winterrä- Wir kaufen PKW´s/LKW´s der, TÜV 9/14, VB 1300,- €. Geländewagen, Busse, in jeg- Roller Pegasus Racing Power R50X, Bj. ꇴ 05941-6851 lichen Zustand. ꇴ 01722007, Farbe: rot/silber, 6000 Wohnmobilstellplatz 5636542 km, mit passendem Helm, überdacht im Umkreis von Nordhorn gesucht. ꇴ 0175Preis: 790,- €. ꇴ 05941-8911 Wir kaufen PKWs/LKWs Anhänger 8995652 auch Unfall + Motorschaden. ꇴ 0172-2746227

Anhängervermietung Beernink ● Kleintransporter ● Lkw für Umzüge ● versch. PKW für ● Kleinbusse für Club● Geschäft und privat ● und Urlaubsfahrten ● Autotransporter, Anhänger, auch mit Kühlung

KFZ-Gesuche

Astra Caravan 1,4

TDI, 06/03, 201.000 km, blaumet., TÜV neu, gepfl. ZuFiat VW stand, Alu, Sportfahrwerk, Xenon, VB 5800,- €. ꇴ 0171- Fiat Kombi Diesel Passat Variant 1,6 7967090 Marea Weekend, Bj. 7/2002, Edition, Bj. 2001, 144.000 Euro 3, Hubraum 1900, Kli- km, 2. Hand, Klima, AHK, ma, 2. Hand, 145.000 km, sehr gepflegter Zustand, VB TÜV 7/2013, VB 2500,- €. 3650,- €, ꇴ 0174-9140256 An- und Verkauf von Fahrzeugen aller Art für ꇴ 05941-920375 Privat- und gewerbetreibende Personen (Pkw, Bulli usw.). Lingener Str. 135, Nordhorn Tel. (0 59 21) 99 13 14, Handy: 01 74 / 8 88 12 99

durch den TÜV zum Festpreis. Wazne, Annastr. 87, NOH

Bringen Sie jetzt Ihre Motorleistung wieder auf Hochtouren und profitieren Sie gleich zweifach von unserem attraktiven Ölwechsel-Angebot. Denn mit erstklassigem Markenöl und einem Ölfilter in Erstausrüsterqualität schonen Sie nicht nur Ihren Motor, sondern dank unseres unschlagbaren Aktionspreises auch ganz direkt Ihren Geldbeutel. Das sollten Sie sich gönnen!

Büro: 0 59 21/7 20 21 33 Handy: 01 77/3 35 26 86 Ursulastraße 4 · 48529 Nordhorn

Bringe jedes Fahrzeug

für alte, abgelaufene Autos, auch Unfall + Motorschäden. ꇴ 0152-33638042

Angebot vom 26.09. bis 26.10.2012

Angebot vom 26.09. bis 26.10.2012

Barankauf aller Fahrzeuge – Auch Unfallschäden –

Zahle 80,- bis 120,- €

KFZ-Service

Lingener Straße 137 – NOH Telefon 0 59 21-3 02 14 33

Te l e f o n

(0 59 21) 8001-0

Wir zahlen von 80,- bis

Motorräder (Gesuche)

200,- € für Ihr Altfahrzeug, bei kostenloser Abholung. Motorrad Fa. Bentler Autoverwertung, zu kaufen gesucht. ꇴ 025636517 ꇴ 05975-1347

Ideen Impulse Informationen

Testen Sie uns! Reifenmontage: pro Stahlfelge 8.- € pro Aluminiumfelge 10.- € Inklusive Auswuchten und Montage. First-wheel · Itterbecker Straße 45 49843 Uelsen Telefon 05942 9881099

www.first-wheel.de Camping/Wohnwagen (allgem.) WEHRMEYER Wohnwagen und Wohnmobile -Vertragshändler

Reparatur aller Marken & Vermietung 48432 Rheine · Buchenstraße 12 Telefon (0 59 71) 8 29 96

www.wowowe.de

Kfz-Kühler-Service René ter Wee Probleme mit dem Kühler von Ihrem:

Auto, Traktor, Lkw, Oldtimer etc. Nehmen Sie mit un s Kontakt auf: Klösseweg 16 · 7615 PK Harbrinkhoek NL

Radiateurenservice

(zwischen Tubbergen und Almelo NL) Te l e f a x

(0 59 21)

7 72 97

Tel. +31 546 44 19 07 · Fax +31 5 46 49 16 41 E-Mail: info@radiateuren-service.nl · www.radiateuren-service.nl


Kleinanzeigenmarkt

26. September 2012 Heiraten/Bekanntschaften

www.einfach-neu-verlieben.de Fortuna 08 00 / 7 74 41 11 Glück vermehrt sich wenn man es teilt! Teilen Sie mit mir? Robert, 67 J./178 cm, Handwerksmeister im Ruhestand, verw., sehr jugendlich, volles Haar, dynamisch u. treu. Ich bin ein solider Mann, gesund, mit schönem Haus u. Auto. Ich suche eine natürliche, humorvolle, ehrliche Frau, um mit ihr den Herbst, den Winter u. den Rest des Lebens zu verbringen mit Reisen, Tanzen, Spazieren u. viel Lebensfreude. Ich suche keine Haushälterin, sondern eine nette Frau fürs Herz u. für die Liebe! Bitte rufen Sie an üb. Fortuna tägl. ab 10.00 Uhr, Anruf kostenlos ꇴ 08007744111

Großer Single-Tanz mit vielen Lichteffekten und toller Musik am 5. Okt. 1012. Auch das finden Sie bei uns. Mit jetzt 213 Singles den richtigen Freizeit-/Lebenspartner finden. ꇴ 05924-6926 www.singlesaktiv-spezial.de

BeilagenHinweis

Attraktive, liebevolle

Ich Rosi, 66 J.

Kontaktecke Wir, 2 Frauen Anfang 50

Seite 19

Ökobilanz-Projekt geht jetzt in die entscheidende Phase

wirklich sehr hübsch u. ge- suchen gleichaltrige, unterpflegt, schlank mit weibli- nehmungslustige Frauen aus chen Rundungen, suche Bad Bentheim und Umgenach dem frühen Tode mei- bung, für neuen Stammnes Mannes wieder einen tisch, alle 4 Wochen don- gw BAD HONNEF. Das Projekt Partner, gerne hier aus der nerstags. ꇴ 0157-86038652, „Ökobilanz-Basisdaten für HäuNähe, dem ich Liebe u. Zärt- ab 14 Uhr ser in Holzbauweise“ geht in die lichkeit geben kann, das Alentscheidende Phase. Derzeit ter angepasst, nur Ehrlichwerden die gesammelten Daten Kunst/Antiquitäten keit u. Vertrauen zählen. Ich im Johann Heinrich von Thükann gut haushalten, bin ornen-Institiut (vTI) ausgewertet, dentlich, kann wunderbar Andreas-Antik-Stall kochen, bin bescheiden, freitags 10-18 Uhr, sa. 10-16 die Ergebnisse sollen Ende kommag die Natur, verwöhne Uhr. Neuenhaus. ꇴ 05941- menden Jahres vorliegen. „Das gemeinsame Forschungsprojekt gerne, habe ein Auto u. für 4393 des Bundesverbandes Deutscher eine treue Liebe ist mir kein Weg zu weit! Freue mich auf Fertigbau (BDF) und des vTI Unterricht (allgem.) leistet einen besonderen Beitrag ihre Antworot üb. Fortuna tägl. ab 10.00 Uhr, Anruf ksotenlos ꇴ 0800-7744111 erfahrene Nachhilfelehrer erteilen

Nachhaltigkeit im Fertigbau

Witwe Gabi, 54/166, bin ganz alleinstehend, berufstätig, eine normale, aber sehr hübsche Frau, schlank mit weibl. Rundungen u. will nach Feierabend nicht immer allein sein! Ich mag spazieren u. radeln, Sauna, romantische Zweisamkeit, Grillen, koche gerne (und gut!), wünsche mir Liebe, Romantik u. Zärtlichkeit. Welcher nette, treue Mann bis ca. Mitte 60, hier aus dem Umkreis, möchte auch wieder gemeinsam durchs Leben gehen u. nimmt mich mit? Ich freue Unterricht (Angebote) mich auf deinen Anruf üb. in allen Klassen Fortuna tägl. ab 10.00 Uhr, Ich will nicht alleine Deutsch als Fremdsprache. u. allen Fächern Anruf kostenlos ꇴ 0800- bleiben, nur weil ich ein "geEinzel- oder Gruppenunterz.B.: Deutsch, Mathe, Englisch usw. wisses" Alter erreicht habe! 7744111 richt Niveau A1 - C2. Private Margret, 75 J./164 cm, verw. keine Fahrtkosten, keine Anmeldegebühr Sprachschule Vera Knoll, Gil(05921) 72 77 871 u. suche hier auf diese tradidehauser Weg 114, ꇴ 0162Der Schlüssel (05923) 99 36 55 tionelle Art einen netten 9247521 zum Erfolg: (05943) 98 39 64 Mann, mit dem ich zusamwww.abacus-nachhilfe.de men ziehen kann. Ich bin Eine Kleinanzeige im ohne Anhang, immer noch sehr hübsch, schlank u. dunMann im Lebensherbst verwitwet, NR, finanziell gut kelblond, gute Autofahrerin, Unterricht (Gesuche) gestellt, Auto vorhanden, koche gerne, bin zärtlich, bewünscht sich eine lebensfro- scheiden u. immer ehrlich. Englisch-Nachhilfe he Partnerin bis 85 J. und bis Welcher liebe Mann, evtl. von 9.-Klässler Gymnasium, 1,65, humorvoll, schlank, hier aus der Nähe, möchte im Raum Uelsen gesucht. treu, um gemeinsam noch auch nicht mehr allein sein ꇴ 0152-29608521 recht viele gute Jahre zu ver- u. lieber mit mir glückllich scheiden: Nach dem 1. Monat ent bringen. Bitte fassen Sie sich werden? Ich freue mich auf Schüler/in, Rentner/in ! rieden oder Geld zurück Zuf ein Herz und schreiben mir. Sie! Ernstgemeinte Kontakt- o.ä., gesucht, die 2 x wörn dho Studienkreis Nor Ich freue mich auf Ihre Zu- aufnahme üb. Fortuna tägl. chentlich meinem 8jährigen 12 Hauptstraße 5, 0 59 21/44 schrift. 쾷 004/3100 Graf- ab 10.00 Uhr, Anruf kosten- Sohn, 3. Klasse, Nachhilfe ge0 Uhr 8-2 Sa Moan: uns Sie Rufen ben kann. ꇴ 05921-726654 los ꇴ 0800-7744111 schafter Anzeigenblätter

Einzelnachhilfe zu Hause

GW

Geld-zurückGarantie

im Bereich der Nachhaltigkeitszertifizierung von Gebäuden. Bereits frühzeitig legten die BDF-Mitglieder den Fokus auf das Thema Nachhaltigkeit und das schon zu einer Zeit, in der dieses Thema noch gar nicht diskutiert wurde. Die Zusammenarbeit mit Wissenschaft und Forschung belegt den besonderen Anspruch unserer FertighausUnternehmen“, so Dirk-Uwe Klaas, Hauptgeschäftsführer des BDF. Die Besonderheit der deutschen Fertighausindustrie liegt darin, dass sie sich nicht nur auf das eigentliche Produkt „Haus“ fokussiert. Technisch gesprochen, wird das gesamte System mit seinen Inputs und Outputs entlang seines gesamten Lebenszyklus betrachtet. Für diese Öko-Bilanzierung ist eine große Zahl valider Daten notwendig. Die Mitgliedsunternehmen des BDF stellen diese Daten dem vTI zur cradle-to-gate-Analyse – also von der Wiege bis zum Werkstor – von Häusern in Holztafelbauweise zur Verfügung. Als Teil der wissenschaftlich fundierten Nachhaltigkeitsbewertung erfolgt gemäß ISO EN 14040 und 14044 die Ökobilanzierung auf Basis

der wegen der sehr hohen Marktabdeckung der BDF-Mitgliedsfirmen qualitativ hochwertigen und repräsentativen Daten zur Analyse der Umweltauswirkungen. Environmental Product Declarations (EPDs) liefern ergänzende Informationen über die Vorketten der im Holzfertigbau eingesetzten Werkstoffe. Die durch diesen Informationspool mögliche Sachbilanzanalyse stellt die für die Ökobilanzierung benötigten Daten zu den im einzelnen verwendeten Bauprodukten, den verwendeten Grundstoffen, der Prozesskette, dem Abfallaufkommen und den resultierenden Emissionen bereit. Ziel des Forschungsprojekts ist die Erarbeitung von für Deutschland gültigen Ökobilanz-Basisdaten für komplette Häuser in Holztafelbauweise. Es ist die Weiterführung des vTIFNR-Projekts „ÖkoHolzBauDat“ von 2008, das sich mit den Umweltauswirkungen von Holzwerkstoffen befasst hat Weiterführende Informationen zu den Musterhauszentren, sowie zu BDF und QDF sind im Internet unter www.bdf-ev.de zu finden.

Unserer heutigen Ausgabe liegt folgender Prospekt bei: der Firma XXXLutz, Nordhorn; der Firma Euronics, Nordhorn.

Renovierte DHH

Vermietungen Nordhorn, Ende Ootmarsumer Weg, ca. 120 m² Wfl., Preis VB 170.000,- €. www.im 2 ZKB in Schüttorf moscout.de Scout-ID: 1. OG, 63 m² Wfl, ab 66289055, ꇴ 0173-8888268 1.10.2012 frei, KM 300,- € + NK, an ruhige Person zu verab 17 Uhr. mieten, keine Haustiere. ꇴ 05923-3912

Einem Teil unserer heutigen Ausgabe liegen folgende Prospekte bei: der Firma Grenzland Markt, Itterbeck; der Firma Getränkemarkt Osterkamp,

Verkauf Grundstücke

Wietmarschen;

Bad Bentheim

der Werbegemein-

schaft Wietmarschen; der Firma Obi, Rheine; der Firma NKD, Wietmarschen; der Firma ATU, Nordhorn; der Fahrschule

Sie möchten ihr Haus

Knüver, Nordhorn;

oder ihre Wohnung verkaufen oder vermieten? Dann überlassen Sie doch diese Aufgabe einem Fachmann. Unsere umfangreichen Leistungen sind für Sie kostenlos! www.Euregio-Immobili en.eu, ꇴ 05923-96330

der Firma Bauzentrum

Wessmann, Bad Bentheim

Impressum

Erscheint wöchentlich mittwochs im Landkreis Grafschaft Bentheim. Verteilung kostenlos an erreichbare Haushalte. Verteilte und geprüfte Auflage: 51.505 Exemplare Verlag: Grafschafter Wochenblatt Verlags- und Werbegesellschaft mbH Coesfelder Hof 2, 48527 Nordhorn  05921 8001-0, Fax: 05921 8001-820 info@anzeigen-grafschaft.de Geschäftsführung: Dipl.-Kfm. Jochen Anderweit Anzeigenleitung: Mario Fischer (verantwortlich für Anzeigen)  05921 8001-810 m.fischer@anzeigen-grafschaft.de Anzeigenberater: Heike Laube,  05921 8001-814 h.laube@anzeigen-grafschaft.de Kerstin Niehaus,  05921 8001-816 k.niehaus@anzeigen-grafschaft.de Ursula Nortmann,  05921 8001-818 u.nortmann@anzeigen-grafschaft.de Lars Rieger,  05921 8001-817 l.rieger@anzeigen-grafschaft.de Franziska Schoemaker,  05921 8001-815 f.schoemaker@anzeigen-grafschaft.de Redaktion: Andreas Meistermann,  05921 8001-813 a.meistermann@anzeigen-grafschaft.de Ralf Arens,  05921 8001-812 r.arens@anzeigen-grafschaft.de Vertrieb: GZN-, GZU-, GZO-VertriebsGmbH,  05921 707-500 Es gilt Anzeigenpreisliste Nr. 14 vom 01.08.2012 Anzeigen- und Redaktionsschluss: montags, 17 Uhr Technische Herstellung: Grafschafter Nachrichten GmbH & Co. KG Das Copyright für alle Textbeiträge und von uns gestalteten Anzeigen liegt beim Verlag. Nachdruck nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlages. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Bilder wird keine Gewähr übernommen. Beiträge, die mit Namen oder Initialen des Autors gekennzeichnet sind, geben nicht immer die Meinung der Herausgeber wieder. Für die Richtigkeit telefonisch aufgegebener Anzeigen oder Änderungen übernimmt der Verlag keine Gewähr. Für Druckfehler übernimmt der Verlag keine Haftung.

2-Zi-Dachgeschoss-Woh. 2.OG, hell, Bj. 1968, 58 m², EBK, Bad (Wanne/Dusche), neu renoviert, PKW-Einstellplatz, Kellerraum. Wäschetrockenraum und Fahrradabstellraum (für alle Parteien), von Privat zu verkaufen. 57.000,€ VB. 017678578125

Entrümpelungen und Aufräumarbeiten m. Entsorgung, machen wir besenrein u. kostengünstig. Detlef's Allroundservice, ꇴ 0592179241 oder ꇴ 0171-1918254

Haushaltsauflösungen

Umzüge nah u. fern machen wir konkurrenzlos preisgünstig m. Versicherung. Detlef's Allroundservice, ꇴ 05921-79241 oder ꇴ 0171-1918254

2 ZKB, 1. OG im EFH,

Nordhorn, zentrale Lage, ca. traumhaftes Grundstück, 45 m² Wfl., mit Balkon, 414 m², zu verkaufen, kein auch für Senioren geeignet, Bauzwang, unverbaubar mit sofort frei, WM 420,- €. Blick ins Münsterland, Süd- ꇴ 0173-2705769 hanglage, zentral, aber ruhig, von Privat zu verkaufen. 2-ZKB-DG, Nordhorn 58.000,- €. ꇴ 0592-5381 68 m² Wfl. + gr. Abstellr., Innenstadtn., frei ab sofort, Immobilien-Gesuche KM 340,- € + NK + Geb.! ꇴ 0151-56103062, Immobilien Deitel Für deutsche & niederländ. Interessenten suchen wir Einfamilien-, Rei- Apartment in Nordhorn hen-, Doppelhäuser, Eigen- mit Balkon, Keller und Pkwtumswohnungen, Bauernhö- Stellplatz, für 355,- € KM + fe u. Grundstücke. ꇴ 02565- NK von privat sofort zu ver935333 - Theo Büscher Im- mieten. ꇴ 0173-8336228 mobilien (Kooperationspartner niederl. Makler) Geben Sie ihre Hausverwaltung in professioHalbhaus nelle Hände! Wir sind seit in NOH-Bookholt gesucht, über 18 Jahren in der Verwalca. 105 m² Wfl., ca. 350 m² tung tätig, erstellen Ihnen Grdst., Preis bis 150.000,- €. professionelle Abrechnunꇴ 05921-726553, ab 17 Uhr gen und bieten Ihnen einen umfassenden Service rund Immobilien Sinie Wijnen um ihre Immobilie! Gerne sucht Bauernhöfe, Resthöfe, unterbreiten wir Ihnen ein Häuser. Dem Verkäufer ent- unverbindliches Angebot, stehen keine Kosten. www.Euregio-Immobili ꇴ 05922-776737 en.eu, ꇴ 05923-96330

HIER LIEGEN SIE

Mitten in Nordhorn-Bookholt 3-Familien-Haus, voll vermietet, solide, sichere Geldanlage, keine Euro-Sorgen mehr, von privat.

Tel. 05921 8505324 Nordhorn-Blanke 3 ZKB, 1. OG, 75 m², Garage, komplett neu renoviert, 450,€ KM + NK. ꇴ 059218504984

Sanierte und einzugsbereite 3-ZKB-DGWhg. in Nordhorn, k. Renov. mehr notw., Nahe Stadtring, 64 m² Wfl., 1. OG, Balk., Stellpl., frei ab sofort, KM 355,- € + NK + Geb.! ꇴ 0151-56103062, Immobilien Deitel

Schüttorf, 3 ZKB + G-WC 86 m², Balkon, Keller, PkwStellplatz, 470,- € + NK. ꇴ 05922-1289, nach 18 Uhr.

Schüttorf, 3 ZKB + G-WC 74 m², gemütl. Dach-Whg, Keller, Pkw-Stellpl., 406,- € + NK. ꇴ 05922-1289, nach 18 Uhr.

RICHTIG! 16 m² Büro in bester Lage von Neuenhaus (Veldhauser Straße 34) ZU VERMIETEN. ꇴ 05941- Schüttorf, 3-ZKB-DGWhg., 67 m² Wfl., Bj. 93, 9899010 Stellpl., frei ab 1.10., KM 320,- € + NK + Geb.! ꇴ Ihr schönes Zuhause auf Zeit: Gästeapartment-Ver- 0151-56103062, Immobilien mietung Steenken Emlich- Deitel heim. ꇴ 05943-663

Havana Club, Cocktailbar in Bad Bentheim sucht Nachmieter; auch geeignet für Spielothek und Schischa-Bar. ꇴ 0172-6433112

Bauen oder Umbau geplant? Wir haben die passende Küche für Sie ...

Küchenland AEHLEN Stockholmer Straße 4 · 48455 Gildehaus Tel. 0 59 24-99 78 30 · Fax 0 59 24-99 78 32 WWW.AEHLEN-KUECHEN.DE

IMMOANZEIGEN im

u. Entrümpelungen machen Verkauf Häuser wir schnell u. kostengünstig. Detlef's Allroundservice, Reihenhaus, Nordhorn Tiefgarage, Nordhorn Für Familie W, dessen ꇴ 05921-79241 oder Elisabethstr., ca. 100 m² Neuenhauser Str. 6, zu verHaus wir verkauft haben, su- Laar ꇴ 0171-1918254 Wfl., ohne Makler, zum chen wir dringend ein EFH Große 3 ZKB, DG-Wohnung, mieten. ꇴ 0160-95623003 zu verkaufen. in NOH bis 200.00,- €. RS-Im- mit Balkon und Abstellraum, Havana Club, Cocktailbar 1.7.2013, ꇴ 05921-74182 mobilien, ꇴ 05921-8157662 63 m², zu vermieten, KM Kfz-Werkstatt in Bad Bentheim sucht Nachoder 0177-4090506 300,- € + NK. ꇴ 05943Büro, mit 2 Hebebühnen, mieter; auch geeignet für 984591 Bentheimer Str., zu vermieSpielothek und Schischa-Bar. Zu verkaufen ten. ꇴ 0170-9675248 gepflegter Bungalow, gehobeꇴ 0172-6433112 ne Ausstattung, in Emlich- Unsere Kleinanzeigenannahme NOH, Garage Kapitalanlage zentrale Lage nahe Marktheim. Zentrale, aber ruhige ist auch „online” Grafschafter Wochenblatt 2 Ladenlokale (je ca. 70 m²), Siedlungslage, platz ab sofort zu vermieten. Schüttorf-Ohne großzügiger auf unserer Internetseite und Wohnung (ca. 150 m²), Garten mit Teich, Sonnenter- www.grafschafter40,- € mtl. ꇴ 0176-34925556 günstige u. großzügige 4alle Objekte gut vermietet, rasse, Garage, Geräteraum so- wochenblatt.de ZKB-DG-Whg., k. Renov. Nordhorn, Neuenhauser Str. wie eine Lagermöglichkeit mehr notw., Nahe Stadtring, (Nähe Kino), Grdst. ca. 500 für Kaminholz. Neue, moder– die andere Zeitung 101 m² Wfl., Bj. 91, Stellpl., m², zu verkaufen, VB ne, hochwertige Einbauküfrei ab 1.12., KM 340,- € + 249.000,- €. 쾷 004/3101 che, Kamin und viel Platz für NK + Geb.! ꇴ 0151Grafschafter Wochenblatt, eine große Familie, von priGesuche Häuser 56103062,Immobilien Deitel Nordhorn. vat. Kontakt unter ꇴ 0173Mietgesuche 8002845 Uelsen Ortmitte-Schule Junge Familie Malerarbeiten EFH, ca. 135 m² Wfl., 6 Zimsucht freistehendes Haus in Moderne u. schicke rund ums Haus! Detlef's AllGroßfamilie NOH, Nähe Ootmarsumer 3-ZKB-DG-Whg. in Schüt- mer, Küche, Bad, Garage, Ter- mit 7 Kindern sucht EFH roundservice, ꇴ 05921- Kredit seit 40 Jahren! torf, 82 m² Wfl., 1. OG, rasse Balkon, kleiner Garten, Weg zum Frühjahr 2013 bis 79241 oder ꇴ 0171-1918254 oder 6 ZKB bis 700,- € kalt in Von 2.000 bis 500.000 Euro 140 m² (gerne auch für Balk., Bj. 98, Stellpl., frei ab keine Tierhaltung, ab Dezem- Nordhorn oder Umgebung, zum ablösen, Zusatzkredite, 2012. ꇴ 05942-1283 Handwerker geeignet). Keine 1.12., KM 480,- € + NK + ber Neuenhaus, großzügiges auch renovierungsbedürftig, Girokontoausgleich, an Geb.! ꇴ 0151-56103062,Im- oder 0175-8434976 Makler. ꇴ 05921-722023 u. gepfl. 1-2-Fam.-Haus, auf bitte alles anbieten. ꇴ 0152Berufstätige, Rentner und mobilien Deitel fast 700 m² Grdst., ca.170 m² 21707207 Beamte, schnell & seriös. Wfl., 7 Zimmer, 2 Bäder, 2x Café-Bistro in Nordhorn Für einen Handwerker EBK, Bj. 1980, Garage, CarInnenstadt kurzfristig zu ver- Whg. in Schüttorf suchen wir in NOH und Um- NOH/Hestrup ALKE-Finanzierungsverm. port, KP 169.500,- € + Geb.! Zuschriften an: oder Zimmer zu mieten gegebung ein renovierungsbe- EFH, ca, 95 m², 3 ZKB, Büro, pachten. Baumblütenweg 30 Euregio Immobilien Uwe Wochenpost, sucht (KM ca. 250,- bis 330,dürftiges EFH bis 85.000,- €. Keller, Doppelcarport, kl. Grenzland 49808 Lingen-Schepsdorf Hardt e.K., www.Euregio-Im KM 550,€. Postfach 1364, 48574 Gro- €) (männl/berufstätig/>50 J.) RS-Immobilien, ꇴ 05921- Garten, ꇴ 0591-9151852 mobilien.eu, ꇴ 05923-96330 ꇴ 05926-557 ꇴ 01578-4090403 nau, 쾷 GZ6955181 8157662 oder 0177-4090506

HAUSGERÄTE?

8001-0


GW26.09.2012  

Grafschafter Wochenblatt vom 26.09.2012