Page 18

18

Veranstaltungen

GRAZ Sprechtag von Diözesanbischof Dr. Egon Kapellari: 4. November, 14 bis 18 Uhr (bei Bedarf auch länger), Bischöfliches Ordinariat, Zählkarten werden ab 13.30 Uhr beim Portier ausgegeben. Afro-Asiatisches Institut: Grenzgespräche zwischen Religion und Wissenschaft, Dr. Christa Fellinger: „Biologie der Geschlechter“, mit Anton Grabner-Haider, Karl Mittlinger, 9. November, 19 Uhr, Leechgasse 22. Andritz: 50 Jahre Kirchweihe, Festgottesdienst mit Diözesanbischof Dr. Egon Kapellari, 7. November, 9.30 Uhr, Pfarrkirche, anschließend Frühschoppen. Bildungshaus Mariatrost: Auf dem Weg nach Emmaus, Priestergruppe, mit Pfarrer Dr. Peter Brauchart, 3. November, 9 Uhr. • Pflege Deine/n Nächste/n wie Dich selbst, für Angehörige von Demenzerkrankten und Interessierte, mit Roswitha Windisch-Schnattler, 4. November, 19 Uhr. • Gesundheit und Wohlbefinden durch bewusstes Bewegen, Felden­ krais-Methode, mit Ingrid Zechner, 4. November, 19 Uhr. • Zeit für Ihre Trauer – Zeit für gutes Loslassen, 5teiliges Trauerseminar, mit Mag. Renate Weißensteiner, 4. November, 16 Uhr. • Schöpfungsverantwortung in Pfarren und kirchlichen Einrichtungen, Weg zur EMAS-Zertifizierung, Einführungsabend, mit Mag. Ernst Sandriesser, 4. November, 19.30 Uhr. • Kritisieren, ohne zu verletzen, mit DI Josef Starman, 5. November, 9 Uhr. • Chinesische Tuschmalerei, mit Univ.-Prof. Mag. Xiaolan Huangpu, 5. November, 17 Uhr. • Lasst uns beginnen, fröhlich zu singen, Singnachmittag für junge Familien, mit Mag. Marlies PrettenthalerHeckel, 7. November, 14.30 Uhr. Info, Anmeldung: Kirch­bergstraße 18, Tel. (0 31 6) 39 11 31.

Bundesdenkmalamt: Führung am Grazer Zentralfriedhof, 5. November, 15 Uhr, Anmeldung: Tel. (0 31 6) 36 72 56-17. Diözesanmuseum: „weihnachtSgeschenke. Vom Geben und Nehmen zur Weihnachtszeit“. Schicken Sie bis zum 12. November Ihre Geschichte, ein Erinnerungsfoto, oder stellen Sie Ihr ganz persönliches (kleines) Weihnachtsgeschenk für die Dauer der Ausstellung zur Verfügung, Bürgergasse 2, dioezesanmuseum@grazseckau.at, Tel. (0 31 6) 80 41-890. Dom: Gottesdienste, 1. November, 10 Uhr „Gaudeamus omnes in Domino“, Choralamt zum Hochfest „Omnium sanctorum“, Schola Gregoriana. – 17 Uhr Bischöflicher Gottesdienst, W. Sauseng: Freund, so du etwas bist, U. Praulins: Missa Rigensis; A. Pärt: The beatitudes, H. Schütz. Selig sind die Toten SWV 391; Domkantorei, Postludium: J. S. Bach, Praeludium in c, BWV 546/1 • Gottesdienst, R. Schumann: Requiem op. 148; J. Brahms: Ihr habt nun Traurigkeit, Domchor, Domorchester, 2. November, 19 Uhr. • Gottesdienste, 7. November 8.30 Uhr: Werke von L. Delibes und J. G. Rheinberger, Kinderchor am Dom. – 10 Uhr: Sologesänge Alter Meister, Capella Ferdinandea. – 17 Uhr: Neue geistliche Lieder, Ensemble Nova Cantica.• 40 Jahre Welthaus Graz, Gottesdienst mit Diözesanbischof Dr. Egon Kapellari, 6. November, 17 Uhr. Evangelische Heilandskirche: Zum Reformationstag, F. Mendelssohn Bartholdy, Reformationssinfonie, Sinfonietta Hungarica Budapest, Leitung: Thomas Wrenger, 31. Oktober, 19 Uhr, Kirche. Karten: Tel. (0 31 6) 82 75 2. Familienreferat: Ausbildung zu ReferentInnen der Eheseminare für Brautpaare, Informationsabend, 17. November, 19 bis 22 Uhr, Volksbildungsheim Schloss St.

◗ „Bildung für Leben und Glauben“

Studientag am 13. November Bis 5. November können sich Interessierte für den Studientag des Katholischen Bildungswerkes „Bildung für Leben und Glauben“ am 13. November im Schloss Seggau anmelden. Der Innsbrucker Diözesanbischof Dr. Manfred Scheuer wird in seinem Referat zum Thema „Bildung zwischen Ökonomie und Gottebenbildlichkeit“ sprechen. Die zweite Hauptreferentin, Univ.-Prof. Dr. Elke Gruber, wird sich unter dem Titel „Bildung, die naheliegt und weiterbringt“ mit der gesellschaftlichen Bedeutung der regionalen Erwachsenenbildung im Rahmen des lebenslangen Lernens befassen. Am Nachmittag des Studientages stehen Workshops zu unterschiedlichen Themen auf dem Programm: Bischof Scheuer wird den Workshop „Stolperstein Minarett. Zwischen Ideologie und Unterscheidung“ leiten; mit Elke Gruber werden Sie über „Neue Lernkulturen – neue Lernwelten“ diskutieren; „Kulturarbeit in der Pfarre“ wird der Historiker und Volkskundler Prof. Dr. Ernst Lasnik thematisieren, und mit Lutz Maurer (langjähriger Sendungsverantwortlicher der ORF-Dokumentationsreihe „Land der Berge“) und Markus Raich (Bergsteiger und Fotograf) stehen zwei bergerfahrene Referenten für das Thema „Hoch und Heilig. Berge in den Religionen und Mythen der Welt“ zur Verfügung. Studientag „Bildung für Leben und Glauben“, Bildungshaus Schloss Seggau bei Leibnitz, 13. November, von 9 bis 17 Uhr. Anmeldung: Katholisches Bildungswerk, Tel. (0 31 6) 80 41-345; kbw@graz-seckau.at



31. Oktober 2010

Martin, Kehlbergstraße 35. Info, An­meldung: Tel. (0 31 6) 80 41250. Franziskanerkirche: Taizégebet, 5. Oktober, 19 Uhr, Pfarrkirche. • Die heilige Messe verstehen und erleben, Gebetskurs mit P. Irenäus, 7. Oktober, 16.45 Uhr, Pfarre. Herz Jesu: Konzert, W. A. Mozart, Ave verum, Requiem; Chor der Pfarre Frohnleiten, Leitung: Miriam Ahrer, Musica Sacra Graz, Grazer Instrumentalisten, Dirigent: KMD Fritz Haselwander, 1. November, 17.30 Uhr, Kirche. • Akkordionkonzert, mit Vitaliy Patsyurkovsky, 6. November, 19.30 Uhr, BischofZwerger-Saal, Pfarre. Hl. Schutzengel: Benefizkonzert für die Pfarrcaritas, mit dem Barockensemble Anabasis, Werke von Corelli, Merula, Fontana u. a., 7. November, 17 Uhr, Pfarre. Karmelitenkloster Maria Schnee: Exerzitien im Alltag, Einführung in das stille Beten mit dem Namen Jesu, Begleitung: Referent: P. Mag. Josef Nagiller, Vorgespräch erforderlich!, 4. November, 19 Uhr, Grabenstraße 144. Katholische Hochschulgemeinde: MehrWert, Ausstellung von Markus Wilfling, bis 12. November, KHGGalerie, Leechgasse 24. • Wieder auf den Mund gekommen – Orale Phase, Prosa und Lyrik von Florian Labitsch, Reinhard Lechner, 4. November, 19.30 Uhr, Zinzendorfgasse 3. Kulturzentrum Minoriten: Mutter, Ausstellung bis 12. Dezember. • Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat, Theater Mundwerk, für Kinder ab drei, 3. und 4. November, jeweils 10 Uhr, 5. November, 10 und 15 Uhr, Kleiner Minoritensaal. • Lesefest: Lust in Translation, Barbi Markovic, Julya Rabinowich u. a., 7. November, 16 Uhr, ImCubus, Mariahilfer Platz 3. Mariahilf: Abendmusiken, „Ins Einsame bin ich geschritten…“, Requiem – Uraufführung, Elisabeth Weber, Alt; Ewald Nagl, Bariton; Grazer Instrumentalisten; Vokalensemble „tonus“, Leitung: Herbert Bolterauer, 30. Oktober, 20 Uhr, Pfarrkirche. Infos: 0650/74 73 150. Megaphon-Uni: Präsentation des Megaphon-Uni-Dokumentarfilms, mit Mag. Norbert Prettenthaler, David Kranzelbinder, 3. November, 18 Uhr, Katholische Hochschulgemeinde, E45-Lounge, Leechgasse 24. Liebenau-St. Paul: So a Wirtschaft!? – Hinter die Kulissen der Krisen-Schlagzeilen schauen, mit Univ.-Prof. Dr. Leopold Neuhold, Pfarrer Manfred Perko, 3. November, 19.30 Uhr, Pfarrzentrum. Münzgraben: Bless the Lord, Gottes­ dienst mit der Musicalgruppe metrum, 6. November, 18.30 Uhr, Pfarrkirche. Projekt Alleinerziehende: Café für Alleinerziehende, Zeit für mich, Treffen für Alleinerziehende, mit Tanja Roll, 6. November, 15 Uhr. • Abenteuer Großeltern-Sein, Alltag mit Enkelkindern, gültig für die steuerliche Absetzbarkeit von Kinderbetreuung, mit Theresia Schwab,

Elfriede Wörtl, 6. und 20. November, 9 bis 13 Uhr, Kirchengasse 4. Info, Anmeldung: Tel. (0 31 6) 80 41-898. Schulschwestern: Bibelgespräch zum Evangelium des kommenden Sonntages, mit Sr. Vera Rónai, für Jugendliche ab 16 und Erwachsene, 3. November, 19.15 Uhr. • Das Leben zum Klingen bringen, Singnachmittag, für alle, die Freude am Singen haben, 6. November, 14 Uhr, Georgi­gasse 84. Stadtpfarrkirche zum Heiligen Blut: Konzert, W. A. Mozart, Requiem KV 626, F. Liszt, Präludium und Fuge über B-A-C-H, Tünde Szabóki, Sopran; Jaroslava Pepper, Alt; Martin Fournier, Tenor; Péter Cser, Bass; Wolfgang Riegler-Sontacchi, Orgel; Chor der Stadtpfarrkirche, Kammerchor des Musikgymnasiums Dreihackengasse, Instrumentalensemble, Leitung: Andrea Fournier, 7. November, 20 Uhr, Stadtpfarrkirche. Karten: Pfarrkanzlei. St. Christoph Thondorf: Benefizkonzert der Chorgemeinschaft Exsultate, Vokal-Mosaik, Leitung: Mag. Elfriede Sticker, 7. November, 17 Uhr, Pfarrkirche. St. Elisabeth: Zahngesundheit nach Hildegard von Bingen und deren Wechselwirkung mit den Organen, 6. November, 14 bis 18 Uhr, Pfarrsaal. St. Leonhard: Festgottesdienst zu Allerheiligen, Hans Leo Haßler „Missa secunda“, Chorgemeinschaft Wildon, Kirchenchor Graz-St. Leonhard, drei Barockposaunen, Oboe, Mag. Norbert Kreinz, Orgel; Leitung: Gernot Ambros, 1. November, 9.30 Uhr, Pfarrkirche. St. Martin: Literatur im Schloss, mit Mag. Gerhard Zimmerbauer, Lilian Faschinger: „Wiener Passion“, 5. November, 19.30 Uhr. • Tanzend „Zu meiner Mitte finden“, mit Barbara Koren, 6. November, 9 bis 17 Uhr. Info, Anmeldung: Kehlbergstraße 35, Tel. (0 31 6) 28 36 55, vbhmar@stmk.gv.at St. Rupert-Hohenrain: 45 Jahre Spielgemeinschaft Hohenrain – Schlossspiele Reinthal, Aufführung des Schauspiels in zwei Teilen „Mord im Dom“, Weihespiel vom Leben und Tod des Erzbischofs Thomas Becket, von Thomas S. Eliot, 5. November, 19.30 Uhr, 7. November, 18.30 Uhr, Rupertikirche. Karten: Tel. 0664/ 32 25 432. Theologische Fakultät: Ohnmacht, Sehnsucht und Ekstase, Gott und die Lebensformen des 21. Jahrhunderts, mit Dr. Regina Ammicht Quinn, Pfarrer Dr. Wolfgang Beck, Univ.-Prof. Dr. Leopold Neuhold u. a., 8. bis 10. November, Heinrichstraße 78. Info, Anmeldung: Claudia Haubenhofer, Tel. (0 31 6) 380-6230. • Religion am Donnerstag, Mitgekreuzigt mit Christus, Mystik und Alltag im Galaterbrief des Paulus, mit Univ.-Prof. Dr. Christoph Heil, 4. November, 19 Uhr, HS 47.01, Parterre. Wallfahrten: Grazer Pilgerweg zu Ehren „Unserer Schmerzhaften Mutter“, vom Elisabethinen-Krankenhaus zum Grazer Kalvarienberg, an jedem ersten Sonntag im

Profile for Sonntagsblatt für Steiermark

http://www.graz-seckau.eu/upload/sobl/100_Sonntagsblatt/105_ARCHIV/SONNTAGSBLATT_DIGITAL/2010/201010  

2010-10-31_44

http://www.graz-seckau.eu/upload/sobl/100_Sonntagsblatt/105_ARCHIV/SONNTAGSBLATT_DIGITAL/2010/201010  

2010-10-31_44