Page 68

Was wir uns alle wünschen

Einander trauen und vertrauen können Auf Max kann ich mich immer verlassen. Er ist da, wenn ich ihn brauche. Er hält, was er verspricht. Was er sagt, das stimmt! Und ich? Naja?! ... meistens schon ... aber manchmal ist das schon

schwierig ... immer sage ich nicht die Wahrheit ...

„Warum ist das so schwierig?“, habe ich meinen alten Flugkollegen

gefragt. „So sind Raben eben! Manchmal sind wir gut und dann wieder nicht ... und manchmal haben wir einfach Angst“, hat er nur gesagt.

S A S 44 A

SS

A

SS

Ê Ê Ê Â Â Â

Ein - an - der Fis4

Â

Â

we - ben Hm

Â

Hand,

K

Hm

Â

brau - chen

Ê Ê L ÂÊ Â Â ein bun - tes

L

L

Â

Ê Â

Ê Â

Hm

Â

Band.

Ê Â

ge - mein - sam

Ê Â

mit

Ê Â

Herz

Ê Â

Em4

und

Ê HÊ Ê L Â Â Â 7

K

Ein - an - der

Fis4

Â

Â

we - ben

L

Ê Â

ein

Â

Hand,

K

Em

Â

L Â

brau - chen

Ê Â

Ê Â

bun - tes

Ê Â

Ê Â

 Í

 Í

K

L

ge - mein - sam

L Â Í

mit Herz und

Hm

Â

Band.

Vertrauensübungen. Übungen liebender Aufmerksamkeit: Danke, dass du ... König Herodes und die Sterndeuter: Vertrauen und Misstrauen.

66

Ê Â

20160510 vs 2 druck screen für finsterverlag  
20160510 vs 2 druck screen für finsterverlag