Issuu on Google+

Softfolio xRM - Your Solution for Sage Evolution Marketing- und Informationsmanagement


MARKETING

Zielplanung und strategisches Marketing

Erfolgreiche Marketingkampagnen mit dem Softfolio xRM

Im Direktmarketing ist jede, noch so kleine Information eine wichtige Wissensquelle. Um die Qualtität einer Adresse bzw. eines Kontakts zu verbessern, sollten Informationen akribisch gesammelt, strukturiert und für einen späteren Zugriff gespeichert werden.

wendig. Eine weitere Herausforderung stellt die Planung und Einhaltung von Budgetvorgaben dar, die einer ständigen Kontrolle unterliegen müssen. Eine abschließende Erfolgsbetrachtung bildet dann die Basis für künftige Kampagnen.

Bei der Planung einer Marketingkampagne müssen Ziele und Zielgruppen definiert werden. Um sich an den Gegebenheiten des zu penetrierenden Marktes zu orientieren ist außerdem eine Analyse der Mitbewerber not-

Mit den Marketingwerkzeugen des Softfolio xRM planen, überwachen und steuern Sie Ihre Direktmarketingkampagne. Anschließend können die Ergebnisse analysiert und bewertet werden.

Das Informationsmanagement ermöglicht die Kategorisierung und Strukturierung der Daten. Über benutzerdefinierte Abfragen filtern Sie Datensätze und definieren Ihre gewünschte Zielgruppe. Auf Basis dieser Daten erstellen Sie im Handumdrehen Serienbriefe, -kontakte und -emails. Die Projekt-, Ressourcen- und Budgetplanung erfolgt ebenfalls direkt in Ihrem xRM.


Dokumentenvorlagen

5 Stapelverarbeitung

Erstellen von benutzerdefinierten Microsoft Word Vorlagen.

4

6

Planen von Kontakten in bestimmten Zeitintervallen.

Generieren von Serienbriefen, -emails, -kontakten und -belegen.

Kampagnen

MARKETING

3

Erstellen und 端berwachen von Marketingkampagnen und -aktionen.

Datensammlung Erstellen von individuellen Abfragen als Datenabsis f端r die Kampagne. Optionaler Export der Daten als Microsoft Excel oder Word Datei.

Kontaktplanung

7

Controlling

Erfolgskontrolle und Anaylse der Marketingkampagnen.

2 Informationsmanager Hinterlegen von individuellen Strukturen und Informationen zu verschiedenen Klassen

1


INFORMATIONSMANAGEMENT

1

Hinterlegen Sie frei definierbare Informationen zu unterschiedlichen Klassen wie Adresse, Ansprechspartner, Beleg, Artikel, Servicevorgang oder Projekt in der Office Line Evolution.

2

Angelegte Informationen können anschließend leicht und schnell via Dragand-drop einzelnen Adressen (Klassen) oder Kampagnen hinterlegt und mit zusätzlichen Werten sowie Dokumenten gefüllt werden.


KAMPAGNENPLANUNG

4

3

Selektion von Adressen, Anprechspartner sowie sonstigen Klassen anhand dem hinterlegten Informationselement.

Der Assistent ermÜglicht Ihnen eine Weiterbearbeitung der selektierten Datensätze z.B. die Erstellung von Serienbriefen, Kontakten, Belegen und vieles mehr.


DOKUMENTENVORLAGEN

Mit der Dokumentenbeschreibung können Sie Ihre gewünschten Datenquellen definieren und die Informationen bestimmter Datensätze an Microsoft Word Vorlage übergeben. Somit erzeugen Sie individuelle Formulare zur weiteren Bearbeitung.

7

2


IMPRESSUM

Wenden Sie sich für eine individuelle Beratung an Ihren Partner!

Copyright (C) 2013 Bauknecht Softfolio.crm GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Stand April 2013. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen geben die Position der Bauknecht Softfolio.crm GmbH zum Erscheinungsdatum wieder. Die Angaben in dieser Informationsbroschüre geben keine zugesicherten Eigenschaften wieder und können ohne Vorankündigung geändert werden. Dieses Dokument dient ausschließlich Ihrer Information, die in den Beispielen verwendeten Firmen und sonstige Daten sind frei erfunden, eventuelle Ähnlichkeiten sind daher rein zufällig.


My Softfolio Office-Edition - MID