SBchen Nr. 382

Page 1



3

Hallo Sportsfreunde! Dass Automatismus einen so blind machen kann, hätte ich nicht gedacht. Aber passiert ist es doch. Die Routine beim Zusammenstellen des Heftes ist wohl inzwischen so eingeschliffen, dass mir nicht auffiel, dass diese erste Seite von ‚Hallo Sportsfreunde‘ in der letzten Ausgabe fehlte. Da man aus Fehlern bekanntlich lernt, wird dieser Fehler bei den nächsten 382 Ausgaben sicherlich nicht mehr auftreten ... Ich nehme jedenfalls als einen guten Vorsatz mit ins neue Jahr, vor dem Auftrag an den Copy-Shop eine zuverlässigere Endkontrolle vorzunehmen. Natürlich hoffe ich auch, dass das Jahr 2022 selbst sich ein paar gute Vorsätze auf die Liste genommen hat. Seine beiden Vorgänger haben ja arg geschwächelt, was wir alle leidvoll erleben mussten. Aber ich bin da zuversichtlich, denn irgendwann muss es ja klappen, dass der CoronaSpuk seinen Schrecken verliert. In diesem Sinne wünsche ich euch und euren Lieben ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr. Haltet durch und treibt weiterhin fleißig Sport in eurem SPIELBLÄTTCHEN! Wie wäre es zum Beispiel mal mit JOCKEY?

Sporttelegramm

[kursiv gesetzte Beiträge stammen aus der Feder des jeweiligen GM] BOXING MANAGER: Start in die neue Saison. Die beiden nominell stärksten Boxer bestreiten das Finale. Weiterhin 2 Nachwuchsboxer gesucht! FAHRRAD-RALLYE: Hier befinden wir und zwischen den Rallyes und das Thema dieses Heftes ist die Hall of F(R)ame und die Ankündigung zur nächsten Fahrrad Rallye in einer neuen Saison. Damit werden alle Fahrern mit 1500 Punkten starten. Wer sich auf den letzten Drücker noch für eine Teilnahme neu entscheidet, ist herzlich willkommen und kann kann mit den Punkteinsätzen für die ersten beiden Rennen zum nächsten ZAT dabei sein. GRAND SLAM: Masters-Turnier und die ersten Turniere der neuen Saison in Down Under. JOCKEY: Bisher sind nur 3 Anmeldungen für eine Neuauflage dieses Spiels eingegangen. Zwei, drei mehr dürften es schon sein ... KICKBOXEN: Halbzeit im Doppelturnier, mancher mag vieleicht dem aktuellen Tabellenstand nicht so recht zu trauen, aber es ist ja auch noch nicht der letzte Kampf bestritten... In den beiden aktuellen Kämpfen hat es 15 Trefferpunkte gegeben. Nachwuchskickboxer werden weiterhin dringend gesucht! MANIPULIGA: Die erste Hälfte der 31. Saison ist geschafft. SKISPRINGEN: Start in die neue Saison mit einem Neuzugang im Skizirkus. Nur 2 Stürze beim Auftaktspringen am Holmenkollen. STRAD: Wie gewohnt erscheint in dieser Ausgabe die Nachlese zu den vergangenen Turnieren. Beim nächsten Mal geht es dann wie gewohnt weiter. Neueinsteiger können sich aber kurzfristig zum nächsten ZAT anmelden und sind ausdrücklich erwünscht. 3


4 UNITED: Die 1. Runde im Pokal verzeichnet 7 Heimsiege, 4 Auswärtssiege und 5 Remis. Bei der GM-Versteigerung erzielt ein neues Talent mit 4784 KDM einen Rekordpreis. Nur eins von drei Teams kann seinen 1. Tabellenplatz verteidigen. Auch die letzte bisher punktlose Mannschaft konnte endlich ein Erfolgserlebnis verbuchen. Viel Spaß mit der Nr. 382 eures Spielblättchens wünscht euch

euer

* * * NMR-Strafen * * * NMR-Strafen * * * ./.

* * * Neuigkeiten aus der Abokartei * * * ./.

Hallo ihr Lieben,

JO C K EY

ich habe bisher drei Anmeldungen für Jockey erhalten. Ich lasse das Angebot, dieses Spiel auferstehen zu lassen, noch bestehen. Sollten sich noch weitere Interessenten finden, schreibt mir bitte ein kurze Nachricht an

sbchen@dm6uwe.de Bis zum nächsten Sbchen und bleibt gesund! Uwe 4


5

Das waren Zeiten ... Das T i t e l b l a t t des Spielblättchens vor 100 Ausgaben:

Nr. 282

Jetzt geht's aufwärts!

Schon wieder ein neuer Abonnent ... Die Abokartei vor 10 Jahren verzeichnet 35 Abonnenten + 13 Mitspieler (davon 13 Internet-Abos) (aktuell 22 + 3) - davon 9 Internet-Abos

5


6

1. Turnier ... Ring frei zur 28. Saison

mit dem neuen Talent Haudegen Iron Mike jun. (2)

Vorrunde

- Igelavar (0)

5 - 4

Rocky III (1)

- Jack Aubrey (1)

5 - 5

Rocky I (1)

- Der Knockator (1)

6 - 5

Bastian Kollinger (0)

- Tom Tiger (3)

6 - 5

Rocky II jr. (0)

- Der kleine Sam (0)

6 - 6

Haudegen (0)

- Muhammed Aldi (2)

3 - 0

Hauke Haudrauf (2)

- Schlapperschlappen (2)

5 - 4

The Fist (2)

- Henry Motzke (1)

5 - 6

mehr 10er

mehr 10er

Muhammed Aldi geht KO in Runde 3 ( 2 % / W 1 )

Viertelfinale Iron Mike jun. (1)

- Jack Aubrey (1)

4 - 5

Rocky I (1)

- Bastian Kollinger (1)

3 - 4

Der kleine Sam (1)

- Haudegen (1)

4 - 6

Hauke Haudrauf (0)

- Henry Motzke (0)

4 - 6

Halbfinale

6

Jack Aubrey (0)

- Bastian Kollinger (1)

4 - 6

Haudegen (1)

- Henry Motzke (0)

3 - 5


7

Finale Bastian Kollinger (0)

mehr 6er!

- Henry Motzke (0)

2 - 2

Platz 3 - 4 Jack Aubrey (2)

- Haudegen (2)

5 - 6

Platz 5 - 8 Iron Mike jun. (1)

- Rocky I (0)

5 - 3

Der kleine Sam (0) - Hauke Haudrauf (0) 4 - 5 ----------------------------------------------------------------------------------------Iron Mike jun. (2) - Hauke Haudrauf (0) 3 - 3 Rocky I (0)

- Der kleine Sam (1)

4 - 4

Platz 9 - 16 Igelavar (1)

- Rocky III (1)

4 - 4

Der Knockator (2)

- Tom Tiger (3)

5 - 6

Rocky II jr. (1)

- Muhammed Aldi (1)

6 - 5

mehr 10er

Schlapperschlappen (2) - The Fist (2) 5 - 6 -------------------------------------------------------------------------------------------Platz 9 –12: Igelavar (1) - Tom Tiger (1) 5 - 4 Rocky II jr. (1)

- The Fist (1)

4 - 5

Platz 13 –16: Rocky III (0)

- Der Knockator (1)

1 - 0

Der Knockator geht KO in Runde 1 ( 8 % / W 8 )

Muhammed Aldi (1) - Schlapperschlappen (0) 5 - 6 -------------------------------------------------------------------------------------------9/10

Igelavar (1)

- The Fist (2)

3 - 4

11/12

Tom Tiger (1)

- Rocky II jr. (3)

5 - 5

13/14

Rocky III (0)

- Schlapperschlappen (1)

5 - 5

Der Knockator (0)

- Muhammed Aldi (0)

6 - 6

15/16 7

mehr 10er


8 Das ergibt folgende Platzierungen: 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8.

Bastian Kollinger Henry Motzke Haudegen Jack Aubrey Hauke Haudrauf Iron Mike jun. Rocky I Der kleine Sam

[28] [25] [22] [19] [16] [14] [12] [10]

9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16.

The Fist Igelavar Tom Tiger Rocky II jr. Rocky III Schlapperschlappen Der Knockator Muhammed Aldi

[8] [7] [6] [5] [4] [3] [2] [1]

Und folgenden identischen Tabellenstand: 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16.

Bastian Kollinger Henry Motzke Haudegen Jack Aubrey Hauke Haudrauf Iron Mike jun. Rocky I Der kleine Sam The Fist Igelavar Tom Tiger Rocky II jr. Rocky III Schlapperschlappen Der Knockator Muhammed Aldi

28 25 22 19 16 14 12 10 8 7 6 5 4 3 2 1

Und hier die Auslosung für das 2. Turnier: The Fist - Iron Mike jun. Muhammed Aldi - Henry Motzke Der Knockator - Der kleine Sam Jack Aubrey - Hauke Haudrauf Rocky II jr. - Rocky I Igelavar - Schlapperschlappen Bastian Kollinger - Rocky III Haudegen - Tom Tiger

Auf in den Kampf 8

28,00 25,00 22,00 19,00 16,00 14,00 12,00 10,00 8,00 7,00 6,00 5,00 4,00 3,00 2,00 1,00

76,0 75,0 71,5 71,5 70,5 70,5 72,5 70,5 70,5 70,0 70,0 70,5 70,0 70,0 70,5 70,0


Fahrrad-Rallye Seid gegrüßt im neuen Jahr zum FR-Intermezzo zwischen den Rallyes, Ich hoffe, ihr seid alle gut in das neue Jahr hineingekommen. Danke auch für Eure guten Wünsche vor Weihnachten. Die neuesten Einträge in unserer Hall of F(R)ame sind alles alte Bekannte: Jahr

Sieger

2021 (II) 2021 (I)

Tanja Korominas

2020

Turbo Tobi; (Tobias Weiß) Tanja Korominas, (Heiko Manthey) Turbo Tobi

(II)

2020

(I)

9

(Heiko Manthey) Peter Pedalix (Michael Sooß) Giro Italix (Christian Weiß)

(Tobias Weiß)

Pkte/Teilnehmer 25,0 (7) 25,0 (7) 28,0 (6)

Vorsprung / vor wem 2,0 Peter Pedalix, (Michael Sooß) 2,0 Giro Italix, (Christian Weiß) 5,0 Tanja Korominas, (Heiko Manthey) 5,0 Turbo Tobi (Tobias Weiß) 5,0 K. Beko (Klaus Beer)

33,0 (6) 30,0 (6) 29,0 (6) 32,0 (8) 31,5 (8) 32,0 (8) 32,0 (8) 32,0 (8)

7,0 10,0 1,5 4,0 5,0 6,0 3,0 5,0

30,0 (11)

2,5 3,0 5,5 8,0 5,0 7,0 5,75 6,0 2,0 3,0

2019 (II) 2018 (I) 2018 (II) 2017 (I) 2016/17 (II) 2016 (I) 2015 (II)

Tanja Korominas

2014/15 (I)

(Peter Twellmann) Tanja Korominas (Heiko Manthey) Tanja Korominas (Heiko Manthey) Tanja Korominas (Heiko Manthey) Tanja Korominas (Heiko Manthey) Turbo Tobi (Tobias Weiß)

2014 (II) 2013/14 (I) 2012/13 (II) 2012 (I) 2011 (II) 2011 (I) 2010 (II)

Turbo Tobi (Tobias Weiß) Kätt Attack (Marco Dahm) Steffi Hinz (Heiko Manthey) Steffi Hinz (Heiko Manthey) Giro Italix (Christian Weiß) Turbo Tobix (Tobias Weiß) Berta Strampelfix (Angelika Oettinghaus)

26,0 (14) 30,0 (14) 28,0 (14) 34,5 (12) 30,0 (14) 27,0 (14) 27,0 (14)

0,25 1,0 2,0 5,0 1,0 4,0 0,5 5,5 3,5 4,0 2,0 2,25 2,0 3,0

2009/10 (I)

Berta Strampelfix (Angelika Oettinghaus)

28,0 (14)

3,0 5,0

2008/09 (II)

Steffi Hinz (Heiko Manthey)

28,0 (14)

0,50 2,0

2008 (I)

Steffi Hinz (Heiko Manthey)

32,0 (14)

6,0 7,50

(Heiko Manthey)

Osterhasi

(Peter Twellmann)

Osterhasi

K. Beko (Klaus Beer) Tanja Korominas (Heiko Manthey) Doc Brown (Stefan Heckmann) Turbo Tobi (Tobias Weiß) Tanja Korominas (Heiko Manthey) Turbo Tobi (Tobias Weiß) Tanja Korominas (Heiko Manthey) K. Beko (Klaus Beer)

Osterhasi (Peter Twellmann) Giro Italix (Christian Weiß) Giro Italix (Christian Weiß) Turbi Tobi (Tobias Weiß) Osterhasi (Peter Twellmann) K. Beko (Stefanie Sooß) Doc Brown (Stefan Heckmann) Osterhasi (Peter Twellmann) Kätt Attack (Marco Dahm) Giro Italix (Christian Weiß) Tanja Korominas (Heiko Manthey) K. Beko (Klaus Beer) Kätt Attack (Marco Dahm) Coolmann (Pattrick Twellmann) Steffi Hinz (Heiko Manthey) Turbo Tobi (Tobias Weiß) Kätt Attack (Marco Dahm) Turbo Tobi (Tobias Weiß) Heide Witzka (Steffi Dahm) Karl Kettler (Stefanie Sooß) Kätt Attack (Marco Dahm) Heide Witzka (Steffi Dahm) Doc Brown (Stefan Heckmann) Steffi Hinz (Heiko Manthey) Hans van Pedalen (Peter Oettinghaus) Kätt Attack (Marco Dahm) Karl Kettler (Stefanie Sooß) Hans van Pedalen (Peter Oettinghaus) Kätt Attack (Marco Dahm) Nico van de Vorvaahrt (Holger Dahm) Dynamo Lichtblick (Michael Sooß) Kätt Attack (Marco Dahm) K. Beko (Klaus Beer) Kätt Attack (Marco Dahm) Dynamo Lichtblick (Michael Sooß)

9


10 2007/08 (II)

Kätt Attack (Marco Dahm) Steffi Hinz (Heiko Manthey) Turbo Tobi (Tobias Weiß) K. Beko (Klaus Beer)

22,0 (14)

1,00

2007 (I) 2006/07 (II) 2006 (I) 2005 (II) PapstRallye 2005 (I) 2004 (II) 2003 (I)

K. Beko (Klaus Beer) Steffi Hinz (Heiko Manthey) Steffi Hinz (Heiko Manthey) OsterOsterhasi (Peter Twellmann)

25,0 (14) 28,0 (14) 27,5 (14) 37,83 (16)

0,50 2,50 3,00 4,50 1,25 2,75 2,33 2,83

Steffi Hinz (Heiko Manthey) Osterhasi (Peter Twellmann) Count Luthor v.D. (Stefan Heckmann)

39,75 (16) 32,5 (17) 29,0 (18)

6,75 7,25 1,0 1,5 2,0

2002/03 (II)

Count Luthor v.D. (Stefan Heckmann)

25,0 (17)

2002 (I)

Berta Strampelfix (Angelika Oettinghaus)

25,0 (14)

2001 (II) 2000/01 (I) 2000 (II)

Giro Italix (Christian Weiß) Karl Kettler (Stefanie Sooß) Giro Italix (Christian Weiß) Steffi Hinz (Heiko Manthey)

25,0 (14) 29,0 (14) 32,0 (15)

1999/200 0 (I) 1999 (II)

Steffi Hinz (Heiko Manthey)

26,0 (16)

Magic Müller (Ralf Gündel)

25,0 (16)

1998 (I) 1997/98 (II)

27,0 (16) 27,0 (16)

2,0 4,0 2,0

1997 (I)

Giro Italix (Christian Weiß) Mr. Pibb (Stefan Heckmann) Berta Strampelfix, (Angelika Oettinghaus) Turbo Tobi (Tobias Weiß)

Dynamo Lichtblick (Michael Sooß) Hansi Dampf i.a.G. (Marco Dahm) Magic Müller (Ralf Gündel) Karl Kettler (Stefanie Sooß) K. Beko (Klaus Beer) Kättle Olli (Holger Dahm) Dynamo Lichtblick (Michael Sooß) Magic Müller (Ralf Gündel) Kättle Olli (Holger Dahm)) K. Beko (Klaus Beer) Berta Strampelfix (Angelika Oettinghaus) K. Beko (Klaus Beer) Turbo Tobi (Tobias Weiß) Dynamo Lichtblick (Michael Sooß)

30,0 (13)

1996 (II)

Dynamo Lichtblick (Michael Sooß)

28,5 (16)

2,5 3,0 3,0 1,5 1,5

Giro Italix (Christian Weiß) Volle Pulle (Marco Dahm) Dynamo Lichtblick (Michael Sooß) Turbo Tobi (Tobias Weiß) Giro Italix (Christian Weiß)

2,5 1,0 2,0 0,5 1,5 1,5 0,5 2,0 5,0 7,0 9,0 9,0 3,0 4,0 4,0 3,5 4,93 4,93

Coolman (Pattrick Twellmann) Osterhasi (Peter Twellmann) Heide Witzka (Steffi Dahm) Berta Strampelfix (Angelika Oettinghaus) Kätt Attack (Marco Dahm) Steffi Hinz (Heiko Manthey) Hans van Pedalen (Peter Oettinghaus) Pisten Päule (Ulf Hammerschmidt) Osterhasi (Peter Twellmann) Pisten Päule (Ulf Hammerschmidt) Count Luthor v.D (Stefan Heckmann) Steffi Hinz (Heiko Manthey) Turbo Tobi (Tobias Weiß) Coolmann (Pattrick Twellmann) Turbo Tobi (Tobias Weiß) Steffi Hinz (Heiko Manthey) Hans van Pedalen (Peter Oettinghaus) Osterhasi (Peter Twellmann) Dynamo Lichtblick (Michael Sooß) Berta Strampelfix (Angelika Oettinghaus) Kättle Olli (Holger Dahm) Steffi Hinz (Heiko Manthey) Turbo Tobi (Tobias Weiß) Kättle Olli (Holger Dahm)

Es ist fast ein Tausch der Spalte zum vorletzten Mal. Die Namen aus der Siegerspalte vom letzten Mal (Peter und Giro) tauchen dieses Mal in der Spalte der engsten Verfolger auf, während es umgekehrt ein Eintrag aus der Verfolgern dieses Mal in die Siegerspalte geschafft hat (Tanja). Lediglich Turbo hat sich dieses Mal nicht verewigen können (und das allerdings ganz eindeutig als Letzter in der vergangenen Fahhrad-Rallye). Dabei muss man ihm aber zugute halten, dass er lediglich 10 Punkte Abstand hatte (was auch schon mal zu Rang 3 ausreichte). Beim nächsten Mal startet die Fahrrad-Rallye in eine neue Saison, d.h. alle Teilnehmer starten mit jeweils 1500 P-Punkten. Da sich weder Abgänge noch Neueinsteiger gemeldet haben, gehe ich erneut von 7 Teilnehmern aus. Ich bedanke mich bei Euch für die guten Wünsche vor Weihnachten und wünsche allen eine gutes, gesundes 2022. Viele Grüße Michael

10


11

Mastersturnier

Titelverteidiger: Heinz Heckmann Erstes Großereignis der neuen Saison war die 35. Auflage des MASTERS-Turniers. Die bisherigen Sieger heißen Dietmar Pfohl (5x), Michael Sooß (2x), Stefanie Sooß (1x), Heinz Heckmann (5x), Peter Oettinghaus (6x), Thomas Schütze (1x), Hubert Bruns (1x), Christian Weiß (2x) , Angelika Oettinghaus (2x), Andreas Rott (5x), Heiko Manthey (1x) Tobias Weiß (1x), Stefan Heckmann (1x) und Holger Ziehm (1x). GRUPPE A: Heinz Heckmann, Christian Weiß, Tobias Weiß, Andreas Krause Heinz - Christian 6:7, 6:7, 1:6 Heinz - Tobias 0:6, 2:6, 6:2, 6:3, 6:1 Heinz - Andreas 6:4, 7:5, 3:6, 6:3 Christian - Tobias 1:6, 1:6, 6:1, 6:1, 7:6 Christian - Andreas 3:6, 2:6, 6:4, 6:2, 5:7 Tobias - Andreas 6:2, 6:2, 1:6, 3:6, 5:7 Tabelle:

1. Christian 2. Andreas 3. Heinz 4. Tobias

2:1 2:1 2:1 0:3

(8:4) (7:7) (6:7) (6:9)

Knappe Entscheidung um Platz 2 ... Und damit ist der Titelverteidiger schon ausgeschieden! GRUPPE B: Heiko Manthey, Stefan Heckmann, Karsten Kammler, Holger Ziehm Heiko - Stefan 6:3, 6:3, 2:6, 2:6, 6:3 Heiko - Karsten 6:2, 6:2, 1:6, 3:6, 6:3 Heiko - Holger 2:6, 2:6, 6:2, 6:2, 6:7 Stefan - Karsten 6:3, 6:4, 3:6, 7:6 Stefan - Holger 1:6, 1:6, 6:1, 6:1, 3:6 Karsten - Holger 1:6, 1:6, 6:0, 6:1, 3:6 Tabelle:

1. Holger 2. Heiko 3. Stefan 4. Karsten

3:0 2:1 1:2 0:3

(9:6) (8:7) (7:7) (5:9)

Klare Sache für Holger und Heinz ... Überkreuzspiele

Christian - Heiko

3:6, 3:6, 6:2, 6:2, 1:6

Andreas - Holger

2:6, 3:6, 6:1, 6:2, 1:6

Die Gruppe B behauptet sich gegen Gruppe A. 11


12 Damit kommt es zu einer Wiederholung der Gruppenspiele: Und da niemand für das Finale eine abweichende Aufstellung abgegeben hat, kommt es zu identischen Ergebnissen. Kleines Finale: Christian - Andreas

3:6, 2:6, 6:4, 6:2, 5:7

Wie im letzten Jahr sichert sich Andreas erneut gegen Christian den 3. Platz. Finale:

Heiko - Holger

2:6, 2:6, 6:2, 6:2, 6:7

Damit trägt sich Holger zum zweiten Mal in die Hall of Fame ein. Heiko kommt mit Platz 2 wieder unter die TOP 4. Auf Platz 3 und 4 unverändert Andreas und Christian.

1. Holger Ziehm 2. Heiko Manthey 3. Andreas Krause 4. Christian Weiß Die ersten drei erhalten mit diesem oder dem nächsten SBchen eine Erinnerungsurkunde. Ich hoffe, es hat euch wieder Spaß gemacht und vielleicht seid ihr ja im nächsten Jahr wieder dabei, wenn es zum 36. Mal heißt:

Wer wird SBchen - Masters?

12


13

Auf zu den ersten Turnieren des Jahres in Australien. Bitte achtet bei eurer Zugabgabe darauf, dass keine Satzstärke doppelt vorkommen darf!

Turnier 1 / Wellington ( 5 * ) Viertelfinale: Michael Lücke ( 1 ) - Spieler 4 7:5, 6:2, 6:3 Spieler 3 - Micky Albrecht 2:6, 7:6, 7:6, 3:6, 4:6 Uwe Schnell - Spieler 1 6:2, 7:5, 6:3 Klaus Beer - Spieler 2 7:6, 6:3, 2:6, 6:2 Halbfinale: Michael Lücke ( 1 ) - Micky Albrecht 4:6, 6:1, 4:6, 5:7 Uwe Schnell - Klaus Beer 6:3, 6:3, 6:2 Endspiel: Micky Albrecht - Uwe Schnell

7:5, 2:6, 5:7, 6:2, 6:2

Turnier 2 / Adelaide ( 5 * ) Viertelfinale: Heiko Manthey ( 1 ) - Stefan Heckmann 6:2, 6:2, 1:6, 1:6, 6:3 Uwe Schnell - Micky Albrecht 6:7, 6:2, 7:5, 2:6, 2:6 Spieler 1 - Michael Lücke 5:7, 6:4, 1:6, 6:4, 3:6 Spieler 2 - Klaus Beer 6:2, 6:2, 6:1 Halbfinale: Heiko Manthey ( 1 ) - Micky Albrecht 7:6, 6:2, 2:6, 2:6, 6:3 Michael Lücke - Spieler 2 2:6, 2:6, 6:3, 6:4, 6:2 Endspiel: Heiko Manthey ( 1 ) - Michael Lücke

13

6:2, 6:3, 0:6, 7:6


Turnier 3 / Sidney ( 6 * ) Viertelfinale: Heinz Heckmann ( 1 ) - Uwe Schnell 2:6, 2:6, 6:2, 6:2, 6:2 Spieler 1 - Tobias Weiß 6:3, 6:2, 2:6, 2:6, 2:6 Klaus Beer - Micky Albrecht 3:6, 6:3, 2:6, 6:3, 6:7 Halbfinale: Heinz Heckmann ( 1 ) - Tobias Weiß 6:7, 6:7, 7:5, 7:5, 4:6 Spieler 2 - Micky Albrecht 3:6, 7:5, 6:7, 3:6 Endspiel: Tobias Weiß - Micky Albrecht

1:6, 5:7, 6:3, 6:3, 6:3

Turnier 4 / Auckland ( 6 * ) Viertelfinale: Christian Weiß ( 1 ) - Andreas Krause 2:6, 2:6, 7:6, 6:2, 6:2 Holger Ziehm - Spieler 1 6:2, 2:6, 6:3, 6:3 Klaus Beer - Spieler 2 7:6, 6:3, 2:6, 6:2 Karsten Kammler - Uwe Schnell 2:6, 2:6, 6:2, 6:2, 6:2 Halbfinale: Christian Weiß ( 1 ) - Holger Ziehm 1:6, 4:6, 6:3, 6:3, 6:4 Klaus Beer - Karsten Kammler 6:3, 6:2, 0:6, 7:6 Endspiel: Christian Weiß ( 1 ) - Klaus Beer

3:6, 2:6, 6:1, 6:4, 6:3

Turnier 5 / Melbourne ( 25 * ) 1.Runde: Heinz Heckmann ( 1 ) - Spieler 23 2:6, 6:2, 3:6, 6:2, 6:2 Andreas Krause ( 8 ) - Spieler 86 6:4, 6:3, 6:3 Stefan Heckmann ( 3 ) - Spieler 119 3:6, 4:6, 6:2, 6:3, 6:3 Karsten Kammler ( 6 ) - Spieler 42 2:6, 3:6, 6:1, 6:2, 6:3 Tobias Weiß ( 5 ) - Spieler 3 3:6, 3:6, 6:2, 6:2, 6:3 Christian Weiß ( 4 ) - Spieler 78 3:6, 3:6, 6:2, 6:2, 6:3 Holger Ziehm ( 7 ) - Spieler 98 6:2, 4:6, 6:3, 7:6 Michael Lücke ( 9 ) - Spieler 25 6:4, 6:2, 3:6, 6:1 Heiko Manthey ( 2 ) - Spieler 20 6:3, 6:2, 4:6, 3:6, 6:3 2.Runde: Heinz Heckmann ( 1 ) - Spieler 66 3:6, 6:3, 3:6, 6:1, 6:3 Andreas Krause ( 8 ) - Spieler 64 7:6, 6:3, 6:2 Stefan Heckmann ( 3 ) - Spieler 35 3:6, 3:6, 6:2, 6:2, 7:5 Karsten Kammler ( 6 ) - Spieler 28 3:6, 3:6, 6:1, 6:3, 6:3 Tobias Weiß ( 5 ) - Spieler 17 3:6, 2:6, 6:2, 6:2, 6:3 Christian Weiß ( 4 ) - Spieler 108 2:6, 2:6, 6:2, 6:2, 6:2 14

14


15 Holger Ziehm ( 7 ) - Spieler 55 6:3, 4:6, 6:3, 4:6, 6:3 Michael Lücke ( 9 ) - Spieler 21 7:5, 6:3, 4:6, 6:1 Heiko Manthey ( 2 ) - Spieler 88 6:3, 6:3, 3:6, 4:6, 6:2 3.Runde: Heinz Heckmann ( 1 ) - Spieler 62 3:6, 6:2, 3:6, 6:2, 6:3 Andreas Krause ( 8 ) - Spieler 83 6:4, 6:3, 6:2 Stefan Heckmann ( 3 ) - Spieler 106 3:6, 4:6, 6:1, 6:2, 7:5 Karsten Kammler ( 6 ) - Spieler 90 2:6, 2:6, 6:1, 6:3, 6:3 Tobias Weiß ( 5 ) - Spieler 38 3:6, 3:6, 6:2, 6:2, 6:3 Christian Weiß ( 4 ) - Spieler 75 3:6, 3:6, 6:3, 6:2, 6:3 Holger Ziehm ( 7 ) - Spieler 39 6:4, 3:6, 7:5, 6:3 Michael Lücke ( 9 ) - Spieler 22 6:7, 6:3, 3:6, 6:1, 4:6 Heiko Manthey ( 2 ) - Spieler 102 6:3, 6:3, 4:6, 3:6, 6:3 Achtelfinale: Heinz Heckmann ( 1 ) - Spieler 99 2:6, 6:2, 3:6, 6:2, 6:3 Spieler 53 - Andreas Krause ( 8 ) 6:7, 3:6, 2:6 Stefan Heckmann ( 3 ) - Spieler 51 3:6, 4:6, 6:2, 6:2, 6:4 Spieler 54 - Karsten Kammler ( 6 ) 6:3, 6:2, 1:6, 2:6, 4:6 Tobias Weiß ( 5 ) - Spieler 37 3:6, 2:6, 6:2, 6:2, 6:2 Spieler 36 - Christian Weiß ( 4 ) 6:3, 6:2, 2:6, 2:6, 2:6 Holger Ziehm ( 7 ) - Spieler 22 6:4, 4:6, 6:4, 6:3 Spieler 15 ( 16 ) - Heiko Manthey ( 2 ) 2:6, 3:6, 6:3, 6:3, 2:6 Viertelfinale: Heinz Heckmann ( 1 ) - Andreas Krause ( 8 ) 2:6, 6:3, 1:6, 6:2, 6:2 Stefan Heckmann ( 3 ) - Karsten Kammler ( 6 ) 6:4, 6:4, 3:6, 7:6 Tobias Weiß ( 5 ) - Christian Weiß ( 4 ) 7:6, 7:6, 6:7, 7:6 Holger Ziehm ( 7 ) - Heiko Manthey ( 2 ) 6:7, 2:6, 6:2, 6:2, 3:6 Halbfinale: Heinz Heckmann ( 1 ) - Stefan Heckmann ( 3 ) 3:6, 6:1, 1:6, 6:4, 6:4 Tobias Weiß ( 5 ) - Heiko Manthey ( 2 ) 1:6, 1:6, 6:1, 6:1, 4:6 Endspiel: Heinz Heckmann ( 1 ) - Heiko Manthey ( 2 )

1:6, 6:3, 4:6, 6:1, 3:6

Turnier 6 / Doppelturnier Viertelfinale: C.Weiß/U.Schnell - M.Lücke/H.Heckmann 4:6, 6:3, 6:2, 1:6, 4:6 H.Manthey/M.Albrecht - Paar 2 6:3, 5:7, 6:3, 6:4 Paar 1 - K.Beer/H.Ziehm 3:6, 6:3, 7:6, 2:6, 3:6 A.Krause/K.Kammler - T.Weiß/S.Heckmann 3:6, 4:6, 6:4, 6:4, 6:4 Halbfinale: M.Lücke/H.Heckmann - H.Manthey/M.Albrecht 6:3, 7:6, 2:6, 6:2 K.Beer/H.Ziehm - A.Krause/K.Kammler 6:3, 6:7, 1:6, 7:5, 6:4

15

Endspiel: M.Lücke/H.Heckmann - K.Beer/H.Ziehm

6:3, 6:7, 3:6, 6:3, 4:6


16 Die neuen Turniere: Nr. 7 / Newport (USA) (1*) Stärkegewinne: 1.: 4 Punkte 2.: 3 Punkte 1/2 F: 2 Punkte Stärke-Tausch: 10 Punkte bei einer Rangdifferenz von mindestens 8 GM-Spieler: 102 Punkte Nr. 8 / Hilversum (2*) Stärkegewinne: 1.: 4 Punkte 2.: 3 Punkte 1/2 F: 2 Punkte1 Stärke-Tausch: 5 Punkte bei einer Rangdifferenz von mindestens 9 GM-Spieler: 103 Punkte Nr. 9 / Gstaad (2*) Stärkegewinne: 1.: 4 Punkte 2.: 3 Punkte 1/2 F: 2 Punkte Stärke-Tausch: 3 Punkte bei einer Rangdifferenz von mindestens 10 GM-Spieler: 104 Punkte Nr. 10 / Washington (5*) Stärkegewinne: 1.: 4 Punkte 2.: 3 Punkte 1/2 F: 2 Punkte Stärke-Tausch: 1 Punkt bei einer Rangdifferenz von mindestens 11 GM-Spieler: 107 Punkte Nr. 11 / Montreal (13*) Stärkegewinne: 1.: 4 Punkte 2.: 3 Punkte 1/2 F: 2 Punkte Stärke-Tausch: 0 Punkte GM-Spieler: 110 Punkte Nr. 12 / Doppelturnier Stärkegewinne: 1.: 3 Punkte 2.: 2 Punkte GM-Spieler: 106 Punkte

1/2 F: 1 Punkt

Teilnahme an bis zu 4 Turnieren: Spieler mit einer Stärke von maximal 150, 3 Turnieren: Spieler mit einer Stärke von maximal 157, 2 Turnieren: Spieler mit einer Stärke von 158 und mehr.

ACHTUNG: Die Teilnahme am Doppel ist zusätzlich zu den obigen Einschränkungen möglich!

Weltrangliste (Stand Januar 2022) Platz 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12.

16

( 1.) ( 2.) ( 3.) ( 4.) ( 5.) ( 6.) ( 7.) ( 8.) (10.) ( 9.) (11.) (12.)

Name

Turniere WRLP

Heinz Heckmann........... Heiko Manthey............ Stefan Heckmann.......... Christian Weiß........... Tobias Weiß.............. Karsten Kammler.......... Holger Ziehm............. Andreas Krause........... Micky Albrecht........... Michael Lücke............ Uwe Schnell.............. Klaus Beer...............

20 21 20 25 26 31 30 31 38 39 40 40

226.90 233.00 129.70 131.00 124.10 147.70 96.90 85.40 67.40 63.90 37.90 18.50

WRLF (+28.7 (+41.6 (+20.4 (+17.3 (+26.4 (+15.1 (+15.1 (+13.6 (+10.0 (+11.0 (+ 2.8 (+ 4.4

-28.3) - 4.2) -10.2) -25.3) -33.6) - 7.4) -16.4) - 1.5) - 2.8) -15.0) - 4.2) - 1.5)

11.34 11.10 6.48 5.24 4.77 4.76 3.23 2.75 1.77 1.64 0.95 0.46

Stärke 160 165 154 157 158 156 158 154 156 154 124 137

( 10) ( 15) ( 4) ( 7) ( 8) ( 6) ( 8) ( 4) ( 10) ( 7) ( 3) ( 8)


17

Kickboxen Willkommen zur 3. Runde im Kickboxen und damit ist Halbzeit im Doppelturnier. In dieser Runde hat Alan zwei Kämpfe zu absolvieren und mit zwei Siegen könnte er sich nach ganz vorne schieben. Im ersten Kampf des Wochenendes muss er sich mit seinem üblicherweise engsten Kontrahenten Dilly auseinandersetzen. Der Kampf hält auch was er verspricht. Mit 11 Trefferpunkten bekommt das Publikum erwas geboten. Im Endeffekt muss sich Dilly aber dann doch geschlagen geben: E4 D4 C4 C3 C2 C3 B3 A3 A4 A5 A4 A2 B2 C2 C3 C2 D2 E2 E3 E4 E3 E2

Dilly (Stefan Heckmann) Alan (Heiko Manthey)

4 Punkte 7 Punkte

Damit wartet Dilly weiterhin auf seinen ersten Sieg im laufenden Doppelturnier. Ein Punkt nur aus den ersten vier Kämpfen ist für ihn eine sehr magere Ausbeute. Mit dem zweiten Sieg im dritten Kampf liegt Alan hingegen noch gut im Rennen. Schon mit einerm Sieg im folgenden Kampf gegen Klaus würde er die Tabellenspitze übernehmen und läge damit auf Kurs Titelverteidigung. Da Klaus aber bislang noch keinen Kampf verloren hat, ist aber sicherlich Vorsicht gebotern. Anscheinend aber hat Alan seinen Gegner unterschätzt. Am Ende kann er niicht einen einzigen Treffer setzen und zu allem Überfluss muss er vier Trefferpunkten gegen sich einkassieren: Alan (Heiko Manthey) E4 D4 C4 B4 B3 B3 C3 D3 D2 D2 D1 Klaus Beer A2 A1 B1 C1 C1 D1 D1 D2 C2 B2 B2

0 Punkte 4 Punkte

Damit muss Alan einen herben Dämpfer einstecken, was seine Titelverteidigung angeht. Aber es ist ja zu seinem Glück erst Halbzeit. Klaus wird sich sicherlich wünschen, dass es dieses Mal kein Doppeltunier wäre, aber so muss er noch weiter Höchstleistungen erbringen, um seinen Traum endlich wahr werden zu lassen. Der halbe Weg dahin ist aber schon mal gegangen, wie anhand der folgenden Tabelle zu srhrn ist: Spiele 1) (1) Klaus 4 2) (2) Alan 4 3) (3) Dilly 4

S 3 2 0

U 1 0 1

N 0 2 3

TPs Punkte 13: 7 7: 1 13: 11 4: 4 9: 17 1: 7

Trainer Klaus Beer Heiko Manthey Stefan Heckmann

Da in der nächsten Runde Dilly zwei Kämpfe zu bestreiten hat, könnte er sich der roten Laterne entledigen. Aber wie diese Runde schon gezeigt hat, kommt es manchmal anders als man denkt. So warten wir ab, was beim nächsten Mal alles passiert. Eins ist aber jetzt schon klar, auch nach der nächsten Runde steht Klaus noch ganz oben, da Alan nur einen Kampf zu bestreiten hat, kann er ihm allenfalls sehr nahe kommen ... Die beiden nächsten Kämpfe des Turniers lauten: Dilly (Stefan Heckmann) - Klaus Beer Alan (Heiko Manthey) - Dilly (Stefan Heckmann) Ich danke allen für die guten Wünsche vor Weihnachten. Für 2022 wünsche ich allen Lesern und Kämpfern ein gutes, gesundes Jahr. (Gesundheit ist vor allen Dingen für die Kämpfer notwendig, denn ein Corona-Ausfall oder sei es nur eine Quarantäne würde zum Totalausfall einer Runde führen). Auf jeden Fall hoffe ich, dass alle gut ins neue Jahr gewechselt sind. Bis zur nächsten Runde alles Gute

Michael

17


18

Hallo liebe Manipulatoren, ich wünsche Euch ein frohes neues Jahr! Und wieder sind zwei interessante Spieltage vorüber. Damit habe wir gleichzeitig die erste Hälfte der 31. Saison hinter uns gebracht. Astra Pauli hat seinen Vorsprung auf den FC Grünenbaum weiter ausbauen können auf jetzt schon stolze sechs Punkte! Gerade einmal einen Punkt dahinter tummeln sich gleich drei Mannschaften: die Bolzer, der 16. Juni und Holsten Kiel. Am Tabellenende ist nach wie vor der 1. FC Entenhausen zu finden. Leider konnten die Entenhausener keinen Punkt holen. Aber auch die Zentrale und die Gansberger Kickers konnten keinen Eingang auf ihrem Punktekonto verbuchen.

9. Spieltag Hinrunde: Heim Holsten Kiel Die Zentrale Beach Boys Rocky Beach FC FC Grünenbaum Die Bolzer Veltins 04 Der Schrottplatz Astra Pauli

Gast SpVgg Schwanfurt SC Rapide Wedding 16. Juni 1904 FC Comic 1. FC Entenhausen Reinickendorfer Füchse Gansberger Kickers SpVgg Kann sein Hertha Zehlendorf

Ergebnis 3:2 2:3 0:4 3:1 4:1 3:1 3:0 2:3 3:2

Bonus

Ergebnis 2:3 3:2 0:0 4:4 2:2 1:3 2:3 0:2 0:1

Bonus

H H

H

9. Spieltag Rückrunde: Heim Reinickendorfer Füchse Hertha Zehlendorf FC Comic SpVgg Schwanfurt 16. Juni 1904 SC Rapide Wedding 1. FC Entenhausen Gansberger Kickers FC Grünenbaum

Gast Holsten Kiel Die Zentrale SpVgg Kann sein Beach Boys Rocky Beach FC Die Bolzer Veltins 04 Der Schrottplatz Astra Pauli

2H

Tabelle: Platz 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 18

Punkte 90 81 73 66 60 55 51 48 46 45

Mannschaft Astra Pauli FC Grünenbaum Die Bolzer 16. Juni 1904 Holsten Kiel FC Comic Beach Boys Veltins 04 Der Schrottplatz Hertha Zehlendorf

Tore 41 : 15 33 : 22 37 : 31 38 : 34 35 : 34 35 : 30 46 : 44 34 : 32 33 : 34 37 : 37

Differenz 26 11 6 4 1 5 2 2 -1 0

Ligapunkte 29 23 22 22 22 19 19 19 18 17


11 12 13 14 15 16 17 18

43 40 36 31 25 18 10 1

Rocky Beach FC SpVgg Kann sein Reinickendorfer Füchse SpVgg Schwanfurt SC Rapide Wedding Die Zentrale Gansberger Kickers 1. FC Entenhausen

39 : 43 34 : 32 38 : 40 37 : 45 36 : 48 36 : 42 36 : 47 34 : 49

-4 2 -2 -8 -12 -6 -11 -15

17 16 16 14 14 13 13 11

Aus den obigen Platzierungen der Mannschaften ergibt sich dann für die Manager folgende Tabelle:

Manager: Platz 1 2 3 4 5 6

Manager Christian Weiß Michael Sooß Micky Stefan Heckmann Thomas Schütze Heinz Heckmann

Punkte 205 198 161 107 106 42

Resttore HR 0 3 0 5 0 3

Resttore RR 0 2 4 5 0 2

Christian und Michael führen die Tabelle nach wie vor an. Beide konnten noch ein paar Punkte hinzugewinnen, was natürlich zu lasten der anderen Manager ging. Hier dann noch die Spiele für die nächste Runde:

Runde 10, Hinrunde: Heim 16. Juni 1904 1. FC Entenhausen SpVgg Schwanfurt Reinickendorfer Füchse FC Comic Gansberger Kickers SpVgg Kann sein Hertha Zehlendorf SC Rapide Wedding

-

Runde 10, Rückrunde: Heim Die Bolzer Astra Pauli Rocky Beach FC Veltins 04 Der Schrottplatz Die Zentrale Beach Boys Holsten Kiel FC Grünenbaum

-

Gast Die Bolzer Astra Pauli Rocky Beach FC Veltins 04 Der Schrottplatz Die Zentrale Beach Boys Holsten Kiel FC Grünenbaum

Gast 16. Juni 1904 1. FC Entenhausen SpVgg Schwanfurt Reinickendorfer Füchse FC Comic Gansberger Kickers SpVgg Kann sein Hertha Zehlendorf SC Rapide Wedding

Ich wünsch Euch weiterhin eine schöne Zeit und viel Spaß. Uwe 19

19


20

31. SAISON

1. Wettkampf: Holmenkollen Teilnehmer: 14 Trainingsweiten: 50.00 - 125.00 m kritischer Punkt: 93.93 m Gestürzt: 2 Wettkampfergebnis: 1. Tornado Tobi Ali Mente 3. Jan Himmelsprung Franz.Brie 5. Telemark 6. Uwe Schnell

90.50 90.50 89.50 89.50 89.00 88.50

13 13 5 5 2 1

7. 8. 9. 10. 11. 12.

Eddi the Eagle Andrew Krauskopf Janne Ahonen Stefan Heckmann Thomas Schütze Michael Lücke

87.00 85.00 81.00 78.00 76.50 71.50

Weltcup-Wertung: Diese ist nach dem 1. Springen natürlich identisch mit dem Wettkampfergebnis. Wir begrüßen einen weiteren Neuzugang im Skizirkus. Neu dabei ist Michael Sooß mit Telemark. Zweiter Wettbewerb der 31. Saison: Garmisch-Partenkirchen (zulässige Weiten: 50 - 125 m) Kritischer Punkt der letzten Saison bei 79,35 m Sieger der letzten Saison: Andrew Krauskopf mit 78,00 m

Guten Flug!

20

1


21 STRAD

(vor Turnier 41) Wiillkommen im neuen Jahr zur Nachlese der vergangenen Jahre. Zunächst einmal wünsche ich allen ein gutes und vor allen Dingen gesundes Jahr 2022. Hoffentlich seid ihr alle gut hineinghekommen (ich danke auch ffür die guten Wünsche vor Weihnachten, die ich erhaölten habe). Zum Intermezzo zwischen den STRAD-Turnieren gibt es wie gewohnt die Halle uff Famose SIEGER WANN Vorsprung Christian Havelt Christian Weiß Mike Alle Tobias Weiß, Michael Sooß Tobias Weiß Hans-Gert Klemme Tobias Weiß

7.Wettkampftag 6.Wettkampftag 7.Wettkampftag 7.Wettkampftag 7.Wettkampftag 7.Wettkampftag 5.Wettkampftag

Hans-Gert Klemme

7.Wettkampftag / Turnier 8

Mike Alle, Stefan Heckmann Tobias Weiß, Tobias Weiß

Christian Weiß, Christian Weiß Tom Stelzl Michael Sooß, Tom Stelzl Tobias Weiß, Tobias Weiße, Tobias Weiß Christian Weiß, Holger Ziehm Stefanie Sooß Klaus Beer

Klaus Beer Holger Ziehm

Michael Sooß

Turnier 1 Turnier 2 Turnier 3 Turnier 4 Turnier 5 Turnier 6 Turnier 7

8.Wettkampftag / Turnier 9 5.Wettkampftag / Turnier 10

Michael Sooß Stefan Heckmann Tobias Weiß

+ 7,5 vor Nicola Brusch + 5,0 vor Stefanie Sooß - 0,5 vor Heiko Manthey (*) + 10,0 vor Stefanie Sooß + 14,5 vor Stefanie Sooß + 26,0 vor Tobias Weiß + 57,0 vor Holger Ziehm + 2,5 vor Christian Weiß - 2,5 vor Holger Ziehm (*) + 4,0 vor Hans-Gert Klemme

(und damit hatte sich der halbe Club eingetragen) + 41,5 vor

Stefanie Sooß

7.Wettkampftag / Turnier 15

+ 6,5 vor

Klaus Beer

5.Wettkampftag / Turnier 16

+ 50,0 vor

Klaus Beer

7.Wettkampftag / Turnier 17

-6,5 vor

Tom Stelzl (*)

6.Wettkampftag / Turnier 18 6.Wettkampftag / Turnier 19

Holger Ziehm Tom Stelzl Stefanie Sooß Hans-Gert Klemme Stefanie Sooß Holger Ziehm Holger Ziehm Tobias Weiß Tom Stelzl Michael Sooß Michael Sooß Hans-Gert Klemme Tobias Weiß Andreas Krause Holger Ziehm (*)

6.Wettkampftag / Turnier 11 6.Wettkampftag / Turnier 12 6.Wettkampftag / Turnier 13 7.Wettkampftag / Turnier 14

- 5,5 vor + 14,0 vor + 29,0 vor + 5,0 vor und

Tom Stelzl (*) Holger Ziehm Stefan Heckmann Christian Weiß Hans-Gert Klemme

Tobias Weiß

6. Wettkampftag / Turnier 26

Tom Stelzl Tom Stelzl Hans-Gert Klemme Tobias Weiß, Holger Ziehm, Hans-Gert Klemme

6. Wettkampftag / Turnier 27 6. Wettkampftag / Turnier 28 7. Wettkampftag / Turnier 29

+26,5 vor +14,5 vor + 4,0 vor und + 20,0 vor + 5,0 vor + 17,5 vor + 4,0 vor und + 5,0 vor + 16,0 vor und + 24,0 vor + 8,0 vor - 2,0 vor

5. Wettkampftag / Turnier 30

+ 2,0 vor

Stephanie Sooß

Klaus Beer

7. Wettkampftag / Turnier 31

Holger Ziehm

7. Wettkampftag / Turnier 32

Tobias Weiß, Stefanie Sooß Tobias Weiß, Hans-Gert Klemme

6. Wettkampftag / Turnier 33

+ 10,0 vor und + 4,0 vor und +26, 0 vor

Michael Sooß Holger Ziehm Klaus Beer Tobias Weiß Christian Weiß

6. Wettkampftag / Turnier 34

+18,0 vor

Holger Ziehm

Michael Sooß

6. Wettkampftag / Turnier 35

+10,0 vor Hans-Gert Klemme +18,0 vor Holger Ziehm

Tobias Weiß

5. Wettkampftag / Turnier 36

Hans-Gert Klemme, Klaus Beer, Heiko Manthey Christian Weiß, Holger Ziehm

8. Wettkampftag / Turnier 37 (300 Punkte)

Michael Sooß Holger Ziehm, Tom Stelzl, Christian Weiß

7. Wettkampftag / Turnier 20 Christian Weiß Tobias Weiß Klaus Beer

Stefanie Sooß Stefanie Sooß

Holger Ziehm

Tobias Weiß

6. Wettkampftag / Turnier 21 7. Wettkampftag / Turnier 22 6. Wettkampftag / Turnier 23 7. Wettkampftag / Turnier 24

Tobias Weiß

Christian Weiß

6. Wettkampftag / Turnier 25

6. Wettkampftag / Turnier 38 (222 Punkte) 7. Wettkampftag / Turnier 39 (222 Punkte)

+66,0!! vor Holger Ziehm +99,0!!! vor Klaus Beer +48,0 vor Stefan Heckmann + 121,0 vor Tobias Weiß (damit sind dann alle Aktiven genannt!)

+ 49,5 vor Holger Ziehm + 52,0 vor Thomas Schütze +1,5 vor Michael Sooß -4,0 vor Hans-Gert Klemme

5. Wettkampftag / Turnier 40 + 54,0 vor Christian Weiß (222 Punkte) +60,0 vor Stefan Heckmann

(*) negativ, da bereits über das Ziel hinausgeschossen!

21

/ / / / / / /


22 Zunächst einmal gibt es eine Korrektur zu letzten Übersicht, in der sich 2 Zeilen verdoppelt hatten und daraufhin 2 Turniere mehr ausgewiesen waren, als es wirklich gegeben hat. Damit wurde das vergangene Turnier unter einer falschen Nummer durchgeführt, was aber nichts an dem Endergebins ändert. Auf jeden Fall stehen wir aktuell erst vor dem Turnier Nr. 41. Vier Turniere hat Tobias gebraucht, um einen weiteren Sieg (den 16.) zu erringen. Aktuell hat er Holger abgelöst, der es im vergangenen Turnier Nr. 40 gar nicht mehr auf das Treppchen geschafft hat („nur“ Rang 5). Nach dem Sieg in Turnier 38 hat es aktuell für Christian nur zu Rang 2 gereicht. (Das war übrigens nicht das erste Mal, dass Familie Weiß die erste beide Ränge für sich beansprucht hat.) Auch Stefan hat es noch aufs Treppchen geschafft. Zuletzt hatte er im Turnier 37 den 2. Rang belegt. Der Vorsprung, den Tobias bei seinem Sieg im vergangenen Turnier herausgeholt hat, war mit +54 Punkten der dritthöchste in der STRAD-Geschichte. Aber irgendwie hat Tobias ein Händchen für große Vorsprünge, denn die besten vier Ergebnisse (+66, +57, +54, +50) wurden stets von Tobias erzielt. Nach dem Rückblick folgt die Vorschau auf das nächste Turnier. Da sich keiner abgemeldet (aber auch keiner angemeldet) hat, gehe ich dann wieder von zehn Teilnehmern im nächsten Heft aus. Für den Start beim nächsten Mal gilt somit die folgende Zielscheibe: Zielscheibe mit den Kreisen Z bis P und den besonderen Feldern in R, V und Z Macht’s gut bis zum 1. Wettkampftag des neuen Turniers beim nächsten Mal

Michael

22


23

Saison 2021/2022 Runde 3 Betrifft ... FC WIESELTAL AM FLUß : Spieler 7 hat erst Stärke 9!

NMR ./.

Nichtliga-Verkäufe vor den Spielen Centre NeGiUp Elite Gamer Bar Celona Rodrigo Santoro

GermanNoNameGamers GermanNoNameGamers GermanNoNameGamers Munich Killers 2.FC Eintracht Brasilien

M S S V V

III III III VI III

1. Runde POKAL-NMR: SPIELFREUNDE TÖPPENWUNDER, FC GROß WASSERLAND 23

2 2 2 3 3

80 80 80 0 120

KDM KDM KDM KDM KDM


24 Eternia United - Derek's Superstars Tore: Bos ( 45), Hoopa ( 74), Peter ( 87), - Howlin' Wolf ( 20), Mercy ( 43), Lonesome ( 60),

n.V. 4 : 4

Hasselrother HeRzen - FC Großwasserland Tore: Stinky ( 5, 38), Felicity Smoak ( 61), - Hase Schnell ( 43), Anna Kwak ( 50)

3 : 2 ( 2 : 1)

FC Wieseltal am Fluß - Supernova Tore: Frank Furt ( 5, 18, 59), Anna Nass ( 42), -

4 : 0 ( 3 : 0)

Stone Alliance - Bottroper Bolzer Tore: Wakenius ( 29), - Vollpfosten ( 18), Abpraller ( 47),

1 : 2 ( 1 : 1)

2.FC Eintracht Brasilien - The White Crows Tore: - ; -

0 : 0 ( 0 : 0) n.V. 0 : 0

Sinister Soccers - Phi-Mail-Boxers Tore: Big Boy Lafayette ( 20, 40), Gil St.Andre ( 55), -

3 : 0 ( 2 : 0)

All Time Stars - Tierpark Kleinwümmede Tore: Picasso ( 7), - Rot Kelchen ( 59), Gottfried Fuchs ( 4), Leo Lion ( 16, 27),

1 : 4 ( 1 : 3)

Rheinische Rüsseltiere - Die Jungen Hüpfer Tore: - ; -

0 : 0 ( 0 : 0) n.V. 0 : 0

Spielfreunde Töppenwunder - Bärchis Best Tore: K.Ladow ( 13, 86), St. Eglitz ( 74), Moa Bit ( 58), -

4 : 0 ( 1 : 0)

Britzer Schlagerfuzzies - Emsländische Ehrengottheiten Tore: - ; - Tyr ( 65),

0 : 1 ( 0 : 0)

DSA-Moha-Team - EC Hellas Tore: Khal Drogo ( 73), -

1 : 0 ( 0 : 0)

FC Nürtingen - Die Eintagsfliegen Tore: Schlossberg ( 84), Oberboihingen ( 10), - Track ( 41)

2 : 1 ( 1 : 1)

The Dev. Alternative Soccers - Chinese Unlimited Tore: - ; - Win Ta Lum ( 48),

0 : 1 ( 0 : 0)

GermanNoNameGamers - Planschende Zwerge Tore: - ; -

0 : 0 ( 0 : 0)

R.SH Ohrwürmer - Ongole Magnus Tore: - ; FC EN-Südkreis 2010 - Rellinger Volkshelden Tore: Rocks ( 13), Kirribilli ( 34), Lola ( 48), -

24

3 : 3 ( 1 : 2)

n.V. 0 : 0 0 : 0 ( 0 : 0) n.V. 0 : 0 3 : 0 ( 2 : 0)


25 Pokalverteidiger THE WHITE CROWS rettet sich in ein Wiederholungsspiel. Die BOTTROPER BOLZER schmeißen den amtierenden Meister aus dem Pokal. Es gibt 7 Heimsiege, 4 Auswärtssiege und 5 Remis. Die Auslosung des Achtelfinales erfolgt nach den nötigen Wiederholungsspielen.

Transferliste 4 Heintje MS II 8 für 1504 KDM an All Time Stars 5 Neptun MS III 3 für 255 KDM an Sambesi Rockers 6 Manly M III 5 für 255 KDM an FC Nürtingen 7 Luzie van Pelt M III 4 für 161 KDM an FC Nürtingen 8 Libero AMS III 6 für 799 KDM bleibt bei Bottroper Bolzer --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------9 Silz MS V 4 angeboten von Ongole Magnus 10 Kensington S VI 5 angeboten von FC EN-Südkreis 2010

GM-Versteigerung V M M VMS V M T

III IV nT I IV V III

8 9 9 8 10 10 8

Beowulf Boromir Hü Hüpf Aida Santa Fly Atlas Zizishausen

1290 1590 4784 2415 1966 1949 1225

(1166)KDM (1466)KDM (3371)KDM (2266)KDM (1817)KDM (1837)KDM (1104)KDM

Emsländische Ehrengottheiten Emsländische Ehrengottheiten Die Jungen Hüpfer Sambesi Rockers United Die Eintagsfliegen All Time Stars FC Nürtingen

Neues Angebot: 4. Runde:

1.) 5.)

S V

IV III

10 8

2.) M 6.) VM

II II

10 8

3.) 7.)

V A

IV I

8 6

4.)

S

V

9

Interne Transaktionen Tierpark Kleinwümmede übernimmt von den Munich Killers den Spieler Seeler Uwe M I 7 und zahlt dafür 700 KDM plus den Spieler Paul Panda VMS III 7 .

Nichtliga-Verkäufe nach den Spielen Paula Nähr 25

Phi-Mail-Boxers

S

III

3

120 KDM


26

5 . Spieltag - 1.Liga The White Crows - Stone Alliance Tore: - ; - [43.4 / 47.14 / 9.45]

0 : 0 ( 0 : 0)

Hasselrother HeRzen - Ongole Magnus Tore: Udo ( 20), - [14.1 / 40.66 / 45.22]

1 : 0 ( 1 : 0)

The Dev. Alternative Soccers - Die Jungen Hüpfer Tore: - ; - [72.15 / 21.58 / 6.25]

0 : 0 ( 0 : 0)

FC Wieseltal am Fluß - Chinese Unlimited Tore: Esther Reich ( 10), - Win Ta Lum ( 11, 56), [19.31 / 46.5 / 34.17]

1 : 2 ( 1 : 1)

Die Eintagsfliegen - Bottroper Bolzer Tore: Flexit ( 22), Ylf Repus ( 62), - Vollpfosten ( 18), Abpraller ( 35), Mannschaftsarzt ( 60), [32.42 / 27 / 40.56]

2 : 3 ( 1 : 2)

All Time Stars - 2.FC Eintracht Brasilien Tore: Goofy ( 9), Kuzorra ( 19, 86), Picasso ( 54), - Samuel Samba ( 12), Tequilla ( 54), [54.22 / 16.1 / 29.66]

4 : 2 ( 2 : 1)

6 . Spieltag - 1.Liga

26

Ongole Magnus - FC Wieseltal am Fluß Tore: - ; - Anna Nass ( 38), [33.96 / 29.23 / 36.79]

0 : 1 ( 0 : 1)

2.FC Eintracht Brasilien - The White Crows Tore: Kaka-O ( 19, 68), - Mellby ( 7), [60.81 / 24.35 / 14.83]

2 : 1 ( 1 : 1)

Chinese Unlimited - Die Eintagsfliegen Tore: Win Ta Lum ( 61), - Eno Ylf Ria ( 55) [76.94 / 21.19 / 1.86]

1 : 1 ( 0 : 0)

Stone Alliance - Hasselrother HeRzen Tore: Bekkas ( 47), Lars Danielsson ( 61), - [83.61 / 11.8 / 4.58]

2 : 0 ( 0 : 0)

Bottroper Bolzer - The Dev. Alternative Soccers Tore: Abpraller ( 7, 39), - Miori ( 12, 58), [42.12 / 27.66 / 30.21]

2 : 2 ( 2 : 1)

Die Jungen Hüpfer - All Time Stars Tore: Flip ( 25), - [25.98 / 40.36 / 33.64]

1 : 0 ( 1 : 0)


27

5 . Spieltag - 2.Liga FC Großwasserland - Tierpark Kleinwümmede Tore: - ; - Rot Kelchen ( 66), [7.7 / 34.21 / 58.07]

0 : 1 ( 0 : 0)

GermanNoNameGamers - EC Hellas Tore: XD ( 30), - [32.07 / 49.27 / 18.64]

1 : 0 ( 1 : 0)

Bärchis Best - Planschende Zwerge Tore: Client ( 57), - Kirsche ( 60), Platten ( 66), [11.79 / 23.16 / 65.03]

1 : 2 ( 0 : 0)

Eternia United - Phi-Mail-Boxers Tore: - ; - [50.75 / 25.8 / 23.44]

0 : 0 ( 0 : 0)

R.SH Ohrwürmer - Emsländische Ehrengottheiten Tore: - ; - [0 / 65.53 / 34.46]

0 : 0 ( 0 : 0)

Rellinger Volkshelden - Spielfreunde Töppenwunder Tore: - ; - Neuk Ölln ( 61), [61.66 / 30.04 / 8.29]

0 : 1 ( 0 : 0)

6 . Spieltag - 2.Liga

27

EC Hellas - Eternia United Tore: Oldie ( 55), - Marcus ( 2), Bos ( 16), [65.99 / 19.56 / 14.43]

1 : 2 ( 0 : 2)

Spielfreunde Töppenwunder - FC Großwasserland Tore: - ; - [67.64 / 32.35 / 0]

0 : 0 ( 0 : 0)

Phi-Mail-Boxers - R.SH Ohrwürmer Tore: Bonny Reiten ( 10, 80), - N Ena ( 14), T on ( 66), [47.78 / 31.41 / 20.8]

2 : 2 ( 1 : 1)

Tierpark Kleinwümmede - GermanNoNameGamers Tore: Rot Kelchen ( 21), - [66.45 / 33.54 / 0]

1 : 0 ( 1 : 0)

Emsländische Ehrengottheiten - Bärchis Best Tore: - ; - Teams ( 20), Cypher ( 38), [32.99 / 21.87 / 45.13]

0 : 2 ( 0 : 2)

Planschende Zwerge - Rellinger Volkshelden Tore: Hütte ( 1), - Kiffer ( 75), [39.58 / 40.64 / 19.77]

1 : 1 ( 1 : 0)


28

5 . Spieltag - FUN-Liga FC Nürtingen - FC EN-Südkreis 2010 Tore: - ; - How Lee Chit ( 46), [14.52 / 57.7 / 27.77]

0 : 1 ( 0 : 0)

Munich Killers - Derek's Superstars Tore: - ; - [18.53 / 57.56 / 23.9]

0 : 0 ( 0 : 0)

Sambesi Rockers United - Internationale Comic Helden Tore: Santiago ( 68), Annabell ( 81), - Tick ( 8), Superman ( 77), [23.42 / 22.95 / 53.61]

2 : 2 ( 0 : 1)

Britzer Schlagerfuzzies - Rheinische Rüsseltiere Tore: - ; - [51.96 / 34.86 / 13.17]

0 : 0 ( 0 : 0)

DSA-Moha-Team - Sinister Soccers Tore: Jon Schnee ( 48), Khal Drogo ( 84), - Big Boy Lafayette ( 14, 83), Gil St.Andre ( 32), [28.09 / 21.11 / 50.78]

2 : 3 ( 0 : 2)

Supernova - Die wilden Fußballkerle Tore: - ; - [67.75 / 32.24 / 0]

0 : 0 ( 0 : 0)

6 . Spieltag - FUN-Liga Derek's Superstars - Britzer Schlagerfuzzies Tore: - ; - [27.83 / 59.75 / 12.41]

0 : 0 ( 0 : 0)

Die wilden Fußballkerle - FC Nürtingen Tore: Blatt ( 23), Lea ( 39, 45, 83), Bornheim ( 65), Baum ( 77), Heckschnärre ( 1, 49, 55, 80), Oberboihingen ( 26, 59, 73), [50.15 / 16.51 / 33.32]

6 : 7 ( 3 : 2)

Rheinische Rüsseltiere - DSA-Moha-Team Tore: Tobonia ( 89), - [60.88 / 34.31 / 4.79]

1 : 0 ( 0 : 0)

FC EN-Südkreis 2010 - Munich Killers Tore: Jimmy ( 1, 31, 80), Kirribilli ( 42), Abbotsford ( 66), [85.01 / 11.31 / 3.67]

5 : 0 ( 3 : 0)

Sinister Soccers - Sambesi Rockers United 19 : 1 ( 6 : 0) Tore: Sonny Tucson ( 75), Gil St.Andre ( 9, 56, 59, 85, 87), Whip Rafale ( 17, 36), Saarburg ( 24), Big Boy Lafayette ( 31, 43, 65, 68), Langeoog ( 48, 53, 71, 73, 77, 83), - Santiago ( 53), [99.99 / 0 / 0] Internationale Comic Helden - Supernova Tore: Superman ( 90), - Space Oddity ( 67) [52.29 / 39.34 / 8.36]

28

1 : 1 ( 0 : 0)


29 Tabelle des 6 . Spieltages 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

( 1) ( 5) ( 2) ( 4) ( 6) ( 3) ( 8) ( 7) ( 9) (10) (12) (11)

Die Jungen Hüpfer Bottroper Bolzer FC Wieseltal am Fluß The Dev. Alternative Soccers Chinese Unlimited The White Crows Stone Alliance Hasselrother HeRzen All Time Stars 2.FC Eintracht Brasilien Die Eintagsfliegen Ongole Magnus

H 300 120 201 210 210 210 201 300 120 201 012 021

A 111 120 201 111 111 021 021 003 003 003 012 003

TORE 8 : 2 15 : 6 7 : 4 7 : 5 6 : 4 5 : 3 4 : 3 14 : 20 11 : 12 6 : 11 3 : 8 2 : 10

TD +6 +9 +3 +2 +2 +2 +1 -6 -1 -5 -5 -8

Tabelle des 6 . Spieltages 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

( 2) ( 1) ( 3) ( 6) ( 5) ( 4) ( 8) (10) ( 7) (11) ( 9) (12)

Tierpark Kleinwümmede Phi-Mail-Boxers Spielfreunde Töppenwunder Planschende Zwerge R.SH Ohrwürmer FC Großwasserland Rellinger Volkshelden Bärchis Best EC Hellas Eternia United Emsländische Ehrengottheiten GermanNoNameGamers

H 300 210 210 111 210 111 102 102 111 021 111 102

A 210 120 201 201 021 111 111 102 012 102 012 003

TORE 8 : 1 14 : 5 8 : 9 6 : 4 6 : 5 8 : 6 7 : 12 11 : 11 5 : 8 4 : 7 3 : 6 2 : 8

( 2) ( 3) ( 1) ( 4) ( 8) ( 6) ( 5) ( 7) (10) (11) (12) ( 9)

Sinister Soccers FC EN-Südkreis 2010 Britzer Schlagerfuzzies Derek's Superstars Rheinische Rüsseltiere Supernova Die wilden Fußballkerle Sambesi Rockers United FC Nürtingen Internationale Comic Helden Munich Killers DSA-Moha-Team

H 300 210 210 111 210 111 111 120 012 021 021 021

A 201 210 120 120 012 030 111 012 111 021 012 003

TORE 28 : 4 9 : 1 7 : 2 2 : 1 8 : 4 6 : 6 18 : 20 12 : 31 8 : 10 8 : 12 3 : 14 6 : 10

P : 3 : 4 : 4 : 4 : 4 : 5 : 6 : 6 : 8 : 8 : 10 : 10

G 0 0 0 0 0 0 2 0 0 0 0 0

R 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0

WPs 4.0 4.0 3.5 3.0 4.0 3.0 4.0 3.5 3.5 3.0 2.5 2.5

KTO -940 +1802 +2146 +2856 +764 +2675 +3890 +2745 -67 +314 +320 +465

Manager M.Hauke G.Thamm M.Epp H.Manthey L.Kautzsch Th.Schütze D.Rentschler M.Albrecht K.-H.Peuckmann Ch.Weiß M.Lücke H.Heckmann

G 0 0 1 0 0 0 0 0 0 0 0 0

R 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0

WPs 4.5 3.5 3.5 3.5 3.0 2.5 2.5 3.0 2.0 4.0 2.5 3.0

KTO +2639 +3762 +3047 +3409 +2085 +1401 +1560 +3223 +2331 +675 +152 +670

Manager M.Sooß H.Ziehm A.Krause Pa.Twellmann K.Beer K.Kammler H.Grabow Pe.Twellmann B.Lickes St.Heckmann T.Weiß F.Hauke

G 0 0 1 0 0 0 0 0 0 0 0 0

R 0 0 0 0 1 0 0 0 0 0 0 0

WPs 4.0 4.5 3.0 3.5 4.0 3.0 3.0 3.0 3.5 3.0 3.0 2.0

KTO +5453 +791 +4758 +2791 +1720 +1483 +884 +6505 +493 +3801 +916 +1620

Manager H.Heckmann H.Heckmann D.Rentschler Th.Schütze H.Manthey M.Albrecht St.Heckmann K.-H.Peuckmann Th.Schütze K.Beer M.Sooß M.Epp

2.Liga

TD P +7 11 : 1 +9 9 : 3 -1 9 : 3 +2 7 : 5 +1 7 : 5 +2 6 : 6 -5 5 : 7 +0 4 : 8 -3 4 : 8 -3 4 : 8 -3 4 : 8 -6 2 : 10

Tabelle des 6 . Spieltages 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

9 8 8 8 8 7 6 6 4 4 2 2

1.Liga

FUN-Liga

TD P +24 10 : 2 +8 10 : 2 +5 9 : 3 +1 7 : 5 +4 6 : 6 +0 6 : 6 -2 6 : 6 -19 5 : 7 -2 4 : 8 -4 4 : 8 -11 3 : 9 -4 2 : 10

... SPERREN * SPERREN * SPERREN ... Sperren für das nächste Pflichtspiel: keine

29


30

ZUM NÄCHSTEN MAL - die Aufstellungen für den 7./8. Spieltag - Die Aufstellung für die Wiederholungsspiele im Pokal DEREK'S SUPERSTARS - ETERNIA UNITED THE WHITE CROWS - 2.FC EINTRACHT BRASILIEN DIE JUNGEN HÜPFER - RHEINISCHE RÜSSELTIERE PLANSCHENDE ZWERGE - GERMANNONAMEGAMERS ONGOLE MAGNUS - R.SH OHRWÜRMER - Heimvorteil beträgt 6 Punkte - Presse, Anzeigen, Sonstiges ...

Tschüss, bis dann

30

Hans




Millions discover their favorite reads on issuu every month.

Give your content the digital home it deserves. Get it to any device in seconds.