Page 1



3

Hallo Sportsfreunde! Im vorletzten Heft hatte ich eine Verteuerung des Heftes um 10 Cent angekündigt und auch umgesetzt. Nicht erwähnt bzw. beachtet hatte ich, dass sich diese Verteuerung auch auf das Internetabo auswirken muss, um die entstehenden Mehrkosten auch auszugleichen. Deshalb wird den Internetabonnenten ab jetzt 90 Cent pro Ausgabe in Rechnung gestellt.

Bleibt selber weiterhin gesund!

Sporttelegramm

[kursiv gesetzte Beiträge stammen aus der Feder des jeweiligen GM] BOXING MANAGER: 3 Boxer gingen KO. Zweimal traf es denselben. Alle sehnen das Saisonende herbei und damit den Abschied des, diese Saison übermächtigen Boxers ‚Geballte Faust‘. Weiterhin 2 Nachwuchsboxer gesucht! FAHRRAD-RALLYE: Rennen 7 und 8 stehen an und nur ein Fahrer konnte in beiden Rennen mehr als 10 Punkte verbuchen, mehr als einer ging dafür an diesem Wochenende ganz leer aus. In der Gesamtwertung hat der Führenden doppelt so viel Punkte, wie der Letzte das spricht eher für ein ausgeglichenes Feld. GRAND SLAM: Es hatte sich lange angebahnt. Nun ist es passiert. Der seit fast 3 Jahren an der Spitze stehende ‚Heiko Manthey‘ wird vom Thron gestoßen! KICKBOXEN: Das neue Doppelturnier startet – leider immer noch mit nur 3 Teilnehmern (aber sind treu dabei !!!) 14 Trefferpunkte sind in den ersten beiden Kämpfen zu vermelden, was keine schlechte Ausbeute ist. Wer davon am meisten profitiert hat, müsst ihr im Heftinnern schnell selbst herausfinden … Nachwuchskickboxer werden weiterhin dringend gesucht! MANIPULIGA: Ergebnisse der 7. Runde SKISPRINGEN: Durch den zweiten Massensturz dieser Saison steht der Weltcupgewinner bereits vor dem letzten Springen fest. STRAD: Zwei Werfer erzielen über 50 Punkte und zwei Werfen weniger als 10 (aber größer 0). Die Liga spaltet sich. Beim nächsten Mal kann das Turnier schon wieder zu Ende sein – die meisten hoffen das aber nicht UNITED: Beim Saisonstart enden 12 von 36 Spielen mit 1:0 bzw. 0:1. In der 1. Liga bleibt kein Team verlustpunktfrei. Viel Spaß mit der Nr. 380 eures Spielblättchens wünscht euch

euer

3


4

* * * NMR-Strafen * * * NMR-Strafen * * * ./.

* * * Neuigkeiten aus der Abokartei * * * ./.

4


5

Das waren Zeiten ... Das T i t e l b l a t t des Spielblättchens vor 100 Ausgaben:

Nr. 280

Balla Balla is back Die Abokartei vor 10 Jahren verzeichnet 34 Abonnenten + 12 Mitspieler (davon 13 Internet-Abos) (aktuell 22 + 3) - davon 9 Internet-Abos

5


6

9. Turnier ... Vorrunde Der Knockator (0)

- Iron Mike jun. (2)

3 - 6

Muhammed Aldi (2)

- Geballte Faust (0)

2 - 9

Igelavar (1)

- Rocky III (1)

5 - 5

Der kleine Sam (2)

- Schlapperschlappen (3)

5 - 6

Henry Motzke (2)

- Rocky I (1)

7 - 3

The Fist (4)

- Jack Aubrey (3)

6 - 6

Hauke Haudrauf (4)

- Tom Tiger (3)

6 - 6

Bastian Kollinger (3)

- Rocky II jr. (4)

7 - 5

mehr 9er

Viertelfinale Iron Mike jun. (3)

- Geballte Faust (0)

4 - 8

Rocky III (2)

- Schlapperschlappen (2)

5 - 5

Henry Motzke (1)

- Jack Aubrey (3)

8 - 4

Tom Tiger (4)

- Bastian Kollinger (1)

1 - 5

mehr 9er

Tom Tiger geht KO in Runde 6 ( 32 % / W 30 )

Halbfinale Geballte Faust (0)

- Rocky III (2)

8 - 2

Henry Motzke (1)

- Bastian Kollinger (0)

3 - 3

Finale Geballte Faust (0) 6

- Bastian Kollinger (2)

7 - 3


7

Platz 3 - 4 Rocky III (0)

- Henry Motzke (1)

2 - 5

Platz 5 - 8 Iron Mike jun. (3)

- Schlapperschlappen (2)

4 - 4

Jack Aubrey (2)

- Tom Tiger (3)

6 - 2

Tom Tiger geht KO in Runde 8 ( 8 % / W 2 )

-------------------------------------------------------------------------------------------Schlapperschlappen (0) - Jack Aubrey (1) 6 - 6 Iron Mike jun. (3)

- Tom Tiger (3)

6 - 5

Platz 9 - 16 Der Knockator (2)

- Muhammed Aldi (2)

5 - 6

Igelavar (2)

- Der kleine Sam (1)

6 - 5

Rocky I (0)

- The Fist (1)

5 - 4

Hauke Haudrauf (0)

- Rocky II jr. (3)

4 - 3

Rocky II jr. geht KO in Runde 7 ( 16 % / W 14 )

-------------------------------------------------------------------------------------------Platz 9 –12: Muhammed Aldi (1) - Igelavar (2) 5 - 6

9/10

7

Rocky I (1)

- Hauke Haudrauf (2)

5 - 3

Platz 13 –16: Der Knockator (0)

- Der kleine Sam (0)

5 - 5

mehr 8er

The Fist (3) - Rocky II jr. (3) 7 - 5 -------------------------------------------------------------------------------------------Igelavar (2) - Rocky I (2) 4 - 7

11/12

Muhammed Aldi (2)

- Hauke Haudrauf (1)

4 - 4

13/14

Der kleine Sam (0)

- The Fist (0)

5 - 4

15/16

Der Knockator (3)

- Rocky II jr. (4)

6 - 6


8 Das ergibt folgende Platzierungen: 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8.

Geballte Faust Bastian Kollinger Henry Motzke Rocky III Schlapperschlappen Jack Aubrey Iron Mike jun. Tom Tiger

[28] [25] [22] [19] [16] [14] [12] [10]

9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16.

Rocky I Igelavar Hauke Haudrauf Muhammed Aldi Der kleine Sam The Fist Der Knockator Rocky II jr.

[8] [7] [6] [5] [4] [3] [2] [1]

Und folgenden Tabellenstand: 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12.

Geballte Faust Bastian Kollinger Henry Motzke Rocky I The Fist Hauke Haudrauf Jack Aubrey Iron Mike jun. Tom Tiger Rocky III Der kleine Sam Schlapperschlappen Rocky II jr. 14. Igelavar 15. Muhammed Aldi 16. Der Knockator

28 25 12 16 22 7 2 4 6 8 19 3 10 1 14 5

28 25 16 22 6 8 3 4 10 2 12 5 14 19 1 7

28 8 22 25 7 16 4 19 12 14 6 5 10 2 1 3

28 25 22 5 19 14 8 4 6 10 12 7 3 1 16 2

28 25 8 22 14 7 10 6 16 12 4 19 2 5 1 3

28 22 7 14 10 16 19 25 5 3 6 12 2 8 1 4

28 22 25 19 16 14 12 1 6 4 5 2 10 7 3 8

28 8 25 12 14 7 22 16 6 1 4 2 19 3 10 5

28 25 22 8 3 6 14 12 10 19 4 16 1 7 5 2

Und hier die Auslosung für das letzte Turnier dieser Saison: The Fist - Tom Tiger Iron Mike jun. - Henry Motzke Der Knockator - Igelavar Hauke Haudrauf - Rocky II jr. Schlapperschlappen - Rocky I Geballte Faust - Muhammed Aldi Rocky III - Der kleine Sam Bastian Kollinger - Jack Aubrey

Auf in den Kampf 8

28,00 20,56 17,67 15,89 12,33 10,56 10,44 10,11 8,56 8,11 8,00 7,89 7,89 5,89 5,78 4,33

92,0 78,0 77,0 75,0 71,0 71,5 72,0 71,5 70,0 70,5 71,5 70,5 71,0 70,5 70,0 71,0


9

Fahrrad-Rallye Seid gegrüßt zu den aktuellen Rennen der Fahrrad-Rallye an diesem Wochenende! Das vorletzte Rennwochenende steht an, Alle Teilnehmer brennen darauf Punkte zu erkämpfen. Alle? Nun ja, das gibt es eine kleine Gruppe von Fahrern, die eher eine Ruhepause einlegen möchte: Doc, Giro und Turbo lassen es nach dem Startschuss eher langsam angehen. Ganz im Gegensatz zu Osterhasi und K., die sich gleich auf und davon machen. Und dazwischen hängen Peter und Tanja, allerdings stets bemüht, das Spitzenduo nicht allzu weit vorausradeln zu lassen. Mit der Zeit gelingt das aber immer weniger. Der Vorsprung von K. und Osterhasi wächst langsam, aber stetig. So widmen wir uns zunächst den beiden Führenden, Wenige Kilometer vor dem Ziel kommt es dann aber zum Bruch. Osterhasi kann das Tempo von K. nicht mehr mithalten. So überrascht es dann auch nicht, dass K. alleine die Zielgerade erreicht und sich schon, wie der sichere Sieger fühlt. Wenige Sekunden später hat K. dann auch die 7 Punkte auf dem Konto. Die halbe Miete zur Aufholjagd an diesem Wochenende ist damit geschafft, Etwas später sichert sich auch Osterhasi unbedrängt den zweiten Platz und 4 Punkte. Damit führt aktuell Osterhasi mit 18 Punkte die Gesamtwertung an. Da Doc, Turbo und Giro allesamt heute mit großer Sicherheit keinen Punkt einfahren, wird Osterhasi auch vor ihnen platziert bleiben. Jetzt erreichen aber gerade Tanja und Peter die Zielgerade und beide sind hochmotiviert, den dritten Platz zu erzielen. Endlich kommt mal etwas Spannung auf. Peter zieht 400 Meter vor dem Ziel mit Tanja gleich, im nächsten Augenblick ist dann Tanja knapp vor und dann doch wieder Peter, Es ist schier unmöglich, einer Vorhersage zu machen, wer am Ende die Nabe vorn hat. Nun überqueren beide die Zielgeraden und viele haben Peter vorne gesehen, aber offiziell gibt es zunächst noch keine Aussage. Das Zielfoto wird wohl erst noch ausgewertet werden. Da von den Nachfolgertrio noch nichts zu sehen ist, blicken wir gespannt auf die Anzeigetafel. Und dann erscheint Tanja auf der Anzeigetafel und wenige Sekunden später auch Peter, allerdings in der Rangordnung vor Tanja. Also 2 Punkte für Peter, der damit seinen Vorsprung vor Tanja vergrößern kann, das diese nur noch einen P-Punkt für den vierten Platz erhält. Schließlich trudeln dann auch noch Giro, gefolgt von Turbo und abschließend Doc ins Ziel. Im 8. Rennen der Rallye zeigt sich zu Beginn an ein ähnliches Startverhalten wie beim 7. Rennen. Lediglich Giro scheint zu alter Stärke zurückgefunden zu haben. Im Gegensatz zum vorherigen Rennen mischt Giro nicht ganz hinten, sondern ganz vorne mit. Also Osterhasi und K. müssen sich dieses Mal mit Giro gegen einen weiteren Konkurrenten im Kampf um die 7 P-Punkte durchsetzen. Dafür haben Doc und Turbo einen Kumpel weniger, mit dem sich austauschen können. Nur das Mittelfeld setzt sich unverändert aus Peter und Tanja zusammen. Im weiteren Verlauf scheint sich beim Führungstrio Giro ernsthaft um ein Solo zu bemühen. Noch wehren die beiden anderen die Ausreißversuche von Giro erfolgreich ab. Dann aber kommt der Punkt, dass Osterhasi und K. einfach nicht mehr die Kraft haben, sich erneut mit Giros Ausreißversuch auseinander zu setzen. So gelingt es Giro, innerhalb kurzer Zeit einen deutlichen Vorsprung herauszuholen. Und da das Ziel nur noch ca. 6 Kilometer entfernt ist, gehen die meisten Zuschauer auch von einer Vorentscheidung aus. 5 Kilometer weiter besitzt Giro immer noch einen komfortablen Vorsprung. Und keine zwei Minuten später hat Giro die 7 Punkte und damit die Tabellenspitze in der Gesamtwertung mit 22 Punkten sicher. Reintheoretisch kann Osterhasi ebenfalls auf 22 Punkten kommen, aber dazu muss K. dieses Mal geschlagen werden, was aber bereits im vorherigen Rennen eindeutig nicht geschafft wurde.

9


10

Aber dieses Mal sieht es anders aus. K. kann Osterhasi nicht abschütteln und beide erreichen zeitgleich die Zielgeraden. Osterhasi setzt nun alles auf eine Karte und startet früh zum Endspurt, K. lässt sich aber nicht überrumpeln und zieht sofort nach. Wenige Meter vor dem Ziel verlassen Osterhasi aber etwas die Kräfte (vermutlich zu hoch gepokert). K. zieht auf den letzten Metern dann doch wieder an Osterhasi vorbei und erhält die 4 Punkte, die er auch wirklich gut gebrauchen kann, um noch einigermaßen hoffnungsvoll in den Kampf um einen Podestplatz eingreifen zu können. Mit 2 Punkten kann Osterhasi aber auch zufrieden sein, auch wenn er die Tabellenführung wieder abgeben musst, so beträgt der Rückstand lediglich 2 Punkte. Da ist noch alles möglich. Tanja und Peter erreichen einige Zeit später die Zielgeraden, allerdings muss einer dieses Mal leer ausgehen und der andere kann nur einen P-Punkt erzielen. Nichtsdestotrotz wird der Zweikampf genauso erbittert geführt wie zuvor. Und um es vorweg zu nehmen, wieder kommt es zu einer sehr knappen Endscheidung, bei der das Zielfoto zu Hilfe genommen werden muss. Das Ergebnis lässt abermals etwas auf sich warten und das Ergebnis ist ebenfalls das gleiche: Peter liegt im Augenblick der Überquerung knapp vor Tanja. Als Turbo und schließlich Doc das Ziel erreichen, ist die Hälfte des Publikums schon auf dem Heimweg – schließlich wird es abends ja schon wieder spürbar früher dunkel.

7. E-Rennen 1) K. Beko 2) Osterhasi 3) Peter Pedalix 4) Tanja Korominas 5) Giro Italix 6) Turbo Tobi 7) Doc Brown

8. E-Rennen 1) Giro Italix 2) K. Beko 3) Osterhasi 4) Peter Pedalix 5) Tanja Korominas 6) Turbo Tobi 7) Doc Brown

7,0 4,0 2,0 1,0 0,0 0,0 0,0

Zwischenstand nach 8 E-Rennen 1) ( 2) Giro Italix 22,00 1 2) ( 4) Osterhasi 20,00 2 3) ( 1) Doc Brown 16,00 7 4) ( 5) Peter Pedalix 15,00 3 ( 2) Turbo Tobi 15,00 5 6) ( 7) K. Beko 13,00 6 7) ( 6) Tanja Korominas 11,00 4

1 4 3 2 6 7 5

6 4 1 5 2 7 3

6 5 1 3 2 7 4

4 1 7 2 5 5 3

6 4 7 5 1 3 2

5 2 7 3 6 1 4

1 3 7 4 6 2 5

7,0 4,0 2,0 1,0 0,0 0,0 0,0

(Christian Weiß) (Peter Twellmann) (Stefan Heckmann) (Michael Sooß) (Tobias Weiß) (Klaus Beer) (Heiko Manthey)

Bis zur nächsten Mal bleibst sportlich

Michael

10


11

Turnier 49 / Athen ( 5 * ) Viertelfinale: Holger Ziehm ( 1 ) - Spieler 3 6:2, 6:3, 7:5 Michael Lücke - Spieler 2 6:7, 6:1, 2:6, 6:1, 6:2 Spieler 1 - Uwe Schnell 2:6, 4:6, 3:6 Micky Albrecht - Andreas Krause 6:2, 2:6, 6:7, 7:5, 6:7 Halbfinale: Holger Ziehm ( 1 ) - Michael Lücke 6:2, 2:6, 6:1, 3:6, 4:6 Uwe Schnell - Andreas Krause 6:2, 7:5, 6:7, 1:6, 2:6 Endspiel: Michael Lücke - Andreas Krause

4:6, 6:4, 1:6, 6:3, 6:3

Turnier 50 / Brisbane ( 5 * ) Viertelfinale: Christian Weiß ( 1 ) - Micky Albrecht 1:6, 5:7, 6:2, 6:3, 6:2 Klaus Beer - Spieler 3 6:3, 6:2, 2:6, 6:2 Uwe Schnell - Michael Lücke 4:6, 6:2, 6:1, 0:6, 1:6 Halbfinale: Christian Weiß ( 1 ) - Klaus Beer 2:6, 2:6, 6:0, 6:2, 6:2 Michael Lücke - Spieler 2 6:1, 7:5, 2:6, 6:1 Endspiel: Christian Weiß ( 1 ) - Michael Lücke

0:6, 3:6, 6:0, 6:4, 6:2

Turnier 51 / Berlin ( 6 * ) Viertelfinale: Tobias Weiß ( 1 ) - Uwe Schnell 4:6, 3:6, 6:1, 6:2, 6:3 Holger Ziehm - Michael Lücke 3:6, 7:5, 6:1, 3:6, 7:6 Klaus Beer - Christian Weiß 6:2, 6:2, 0:6, 2:6, 2:6 Andreas Krause - Micky Albrecht 2:6, 6:2, 7:6, 5:7, 7:6 11


12 Halbfinale: Tobias Weiß ( 1 ) - Holger Ziehm 1:6, 3:6, 6:2, 6:2, 6:3 Christian Weiß - Andreas Krause 2:6, 1:6, 6:2, 6:2, 6:2 Endspiel: Tobias Weiß ( 1 ) - Christian Weiß

7:6, 6:7, 6:7, 6:7

Turnier 52 / Basel ( 11 * ) Achtelfinale: Heiko Manthey ( 1 ) - Spieler 5 3:6, 5:7, 6:0, 6:2, 6:1 Michael Lücke - Tobias Weiß ( 3 ) 6:3, 6:3, 5:7, 7:6 Stefan Heckmann ( 4 ) - Spieler 6 5:7, 3:6, 6:2, 6:0, 6:2 Spieler 1 - Uwe Schnell 2:6, 3:6, 2:6 Andreas Krause - Klaus Beer 5:7, 6:4, 6:2, 7:5 Karsten Kammler - Heinz Heckmann ( 2 ) 0:6, 7:5, 6:0, 3:6, 3:6 Viertelfinale: Heiko Manthey ( 1 ) - Spieler 4 4:6, 3:6, 6:1, 6:2, 6:1 Spieler 7 - Michael Lücke 6:4, 6:3, 1:6, 1:6, 6:3 Stefan Heckmann ( 4 ) - Uwe Schnell 2:6, 2:6, 6:2, 6:0, 6:1 Andreas Krause - Heinz Heckmann ( 2 ) 0:6, 6:1, 6:1, 2:6, 1:6 Halbfinale: Heiko Manthey ( 1 ) - Spieler 7 4:6, 3:6, 6:0, 6:1, 6:1 Stefan Heckmann ( 4 ) - Heinz Heckmann ( 2 ) 0:6, 6:3, 6:0, 5:7, 2:6 Endspiel: Heiko Manthey ( 1 ) - Heinz Heckmann ( 2 )

0:6, 6:3, 6:0, 3:6, 4:6

Turnier 53 / Tokio ( 13 * ) Viertelfinale: Heiko Manthey ( 1 ) - Heinz Heckmann 0:6, 6:3, 6:0, 3:6, 4:6 Karsten Kammler - Holger Ziehm 1:6, 3:6, 6:2, 6:2, 6:3 Christian Weiß - Stefan Heckmann 4:6, 3:6, 6:7 Tobias Weiß - Klaus Beer 2:6, 2:6, 6:0, 6:2, 6:2 Halbfinale: Heinz Heckmann - Karsten Kammler 6:0, 5:7, 0:6, 6:3, 6:3 Stefan Heckmann - Tobias Weiß 6:4, 6:3, 7:5 Endspiel: Heinz Heckmann - Stefan Heckmann

12

6:0, 3:6, 0:6, 7:5, 6:2


13

Turnier 54 / Doppelturnier Viertelfinale: H.Manthey/M.Albrecht - A.Krause/S.Heckmann 6:3, 3:6, 7:5, 5:7, 6:4 H.Heckmann/U.Schnell - C.Weiß/K.Beer 7:5, 6:4, 6:3 T.Weiß/H.Ziehm - Paar 1 6:2, 6:2, 6:1 Paar 2 - K.Kammler/M.Lücke 4:6, 6:4, 1:6, 2:6 Halbfinale: H.Manthey/M.Albrecht - H.Heckmann/U.Schnell 3:6, 1:6, 7:6, 6:1, 6:1 T.Weiß/H.Ziehm - K.Kammler/M.Lücke 6:2, 6:2, 5:7, 2:6, 4:6 Endspiel: H.Manthey/M.Albrecht - K.Kammler/M.Lücke

7:5, 4:6, 7:6, 7:6

Die letzten Turniere dieser Saison: Nr. 55 / Sao Paulo (2*) Stärkegewinne: 1.: 4 Punkte 2.: 3 Punkte 1/2 F: 2 Punkte Stärke-Tausch: 10 Punkte bei einer Rangdifferenz von mindestens 7 GM-Spieler: 107 Punkte Nr. 56 / Buzios (2*) Stärkegewinne: 1.: 4 Punkte 2.: 3 Punkte 1/2 F: 2 Punkte Stärke-Tausch: 5 Punkte bei einer Rangdifferenz von mindestens 8 GM-Spieler: 112 Punkte Nr. 57 / Moskau (4*) Stärkegewinne: 1.: 4 Punkte 2.: 3 Punkte 1/2 F: 2 Punkte Stärke-Tausch: 3 Punkte bei einer Rangdifferenz von mindestens 9 GM-Spieler: 120 Punkte Nr. 58 / Birmingham (6*) Stärkegewinne: 1.: 4 Punkte 2.: 3 Punkte 1/2 F: 2 Punkte Stärke-Tausch: 1 Punkt bei einer Rangdifferenz von mindestens 10 GM-Spieler: 130 Punkte Nr. 59 / Paris (20*) Stärkegewinne: 1.: 4 Punkte 2.: 3 Punkte 1/2 F: 2 Punkte Stärke-Tausch: 0 Punkte GM-Spieler: 170 Punkte Nr. 60 / Doppelturnier Stärkegewinne: 1.: 3 Punkte 2.: 2 Punkte 1/2 F: 1 Punkt GM-Spieler: 120 Punkte Teilnahme an bis zu 4 Turnieren: Spieler mit einer Stärke von maximal 188, 3 Turnieren: Spieler mit einer Stärke von 189 bis 213, 2 Turnieren: Spieler mit einer Stärke von 214 und mehr.

ACHTUNG: Die Teilnahme am Doppel ist zusätzlich zu den obigen Einschränkungen möglich!

13


14

Weltrangliste (Stand Oktober 2021) Platz Name Turniere 1. ( 2.) Heinz Heckmann........... 21 2. ( 1.) Heiko Manthey............ 21 3. ( 4.) Stefan Heckmann.......... 20 4. ( 5.) Christian Weiß........... 25 5. ( 3.) Tobias Weiß.............. 25 6. ( 6.) Karsten Kammler.......... 34 7. ( 7.) Holger Ziehm............. 32 8. ( 8.) Andreas Krause........... 31 9. ( 9.) Michael Lücke............ 36 10. (10.) Micky Albrecht........... 39 11. (11.) Uwe Schnell.............. 37 12. (12.) Klaus Beer............... 40

WRLP 220.30 194.20 113.10 135.40 133.70 136.20 95.80 74.50 72.90 57.00 39.30 17.20

(+20.8 (+ 6.0 (+ 8.4 (+10.2 (+ 5.2 (+ 2.2 (+ 2.9 (+ 6.3 (+12.4 (+ 0.0 (+ 3.4 (+ 1.4

Auf geht’s ...

14

- 2.8) -12.6) - 7.1) - 7.4) - 4.2) - 2.8) - 3.4) - 6.5) -11.6) - 5.4) - 0.0) - 0.0)

WRLF 10.49 9.25 5.65 5.42 5.35 4.01 2.99 2.40 2.03 1.46 1.06 0.43

Stärke 246 ( 235 ( 218 ( 214 ( 211 ( 212 ( 196 ( 195 ( 187 ( 186 ( 142 ( 156 (

9) 6) 5) 8) 6) 4) 5) 5) 9) 3) 3) 2)


15

Kickboxen Treten Sie ein zu den neuen Wettkämpfen im Kickboxen ! Die Ränge sind gut gefüllt und die ersten beiden Kickboxer betreten den Ring. In der einen Ecke sehen Dilly und in der anderen steht Klaus und wartet auf den Gong zur ersten Runden. Das Publikum bekommt einen tollen Kampf zu sehen. Hüben wie drüben knallen die Treffer auf den Gegner ein und am Ende kann jeder 5 Trefferpunkte verbuchen. E4 D4 C4 C3 C2 C3 B3 A3 A4 A5 A2 A1 A2 A2 A3 B3 B3 A3 A4 A4

Dilly (Stefan Heckmann) Klaus Beer

A4 5 Punkte B4 5 Punkte

Damit bleiben beide Kämpfer zunächst einmal unbesiegt (leider aber für jeden auch ohne Sieg). Bereits im letzten Kampf im vergangenen Turnier trafen die beiden folgenden Kickboxer, Alan und Dilly, aufeinander und Alan hatte mit 6:2 klar die Oberhand. Dilly will es dieses Mal bestimmt besser machen. Und er kassiert statt 6 auch „nur“ 4 Trefferpunkte gegen sich. Allerdings gelingt ihm auf der anderen Seite kein einziger eigener Trefferpunkt und so ist der Kampf erneut eine klare Sache für Alan E4 E3 E3 E2 E1 D1 D1 D2 D3 E3 A2 B2 C2 C3 C4 C3 D3 E3 E2 E1

Alan (Heiko Manthey) Dilly (Stefan Heckmann)

E2 4 Punkte E2 0 Punkte

Damit hat Dilly d Gunst der Stunde (2 Kämpfe in dieser Runde) nicht so wirklich nutzen können und liegt mit nur einem Punkt in der Gesamtwertung am Ende. Alan hat durch seinen 4:0 Sieg eindeutig die Führung eingenommen. Aber schon in der nächsten Runde muss er sich mit Klaus auseinandersetzen und vielleicht kann der Außenseiter wie schon im letzten Turnier zweimal gezeigt, dem Meister einen Punkt abtrotzen.. Spiele 1) (-) Alan 1 2) (-) Klaus 1 3) (-) Dilly 2

S 1 0 0

U 0 1 1

N 0 0 1

TPs 4:0 5:5 5:9

Punkte 2:0 1:1 1:3

Trainer Heiko Manthey Klaus Beer Stefan Heckmann

Klaus hat zwei Kämpfe in der nächsten Runde zu absolvieren. Ist dies eine Chance für ihn oder wird es zu einem Desaster für ihn? Blicken wir voller Spannung auf die nächsten beiden Kämpfe:

Klaus Beer´ - Alan (Heiko Manthey) und Klaus Beer - Dilly (Stefan Heckmann) Macht’s gut, bis demnächst

Michael

15


16

Manipuliga Hallo liebe Manipulatoren, so langsam kommt bei mir Routine rein. Die Auswertung geht mir immer besser von der Hand. Alle Eure Züge waren pünktlich! Super! Erst mal die Ergebnisse der 7. Runde: 7. Spieltag Hinrunde: Heim Holsten Kiel Die Zentrale SpVgg Kann sein Beach Boys Rocky Beach FC Die Bolzer Veltins 04 Der Schrottplatz Astra Pauli

Gast Reinickendorfer Füchse Hertha Zehlendorf FC Comic SpVgg Schwanfurt 16. Juni 1904 SC Rapide Wedding 1. FC Entenhausen Gansberger Kickers FC Grünenbaum

Ergebnis 1:1 3:3 0:0 3:3 3:5 4:2 2:4 3:1 0:1

Bonus

H A

7. Spieltag Rückrunde: Heim FC Comic Beach Boys 16. Juni 1904 Gansberger Kickers SpVgg Schwanfurt SpVgg Kann sein Holsten Kiel Der Schrottplatz Rocky Beach FC

Gast 1. FC Entenhausen Reinickendorfer Füchse Die Zentrale Hertha Zehlendorf SC Rapide Wedding FC Grünenbaum Die Bolzer Veltins 04 Astra Pauli

Ergebnis 3:1 3:4 4:4 2:1 4:1 4:5 1:0 3:3 3:4

Bonus A

Wie ihr der Tabelle entnehmen könnt, gibt es da einige Verschiebungen, dennoch ist das (ziemlich große) Mittelfeld ziemlich dicht beieinander. Wir dürfen also wahrscheinlich noch ein paar Überraschungen erwarten. Astra Pauli scheint sich aber an der Tabellenspitzen einnisten zu wollen. Entenhausen scheint sich dagegen im Tabellenkeller recht wohlzufühlen. Anderseits hat die Mannschaft auch ihre zwei Punkte geholt. Sie könnte das Feld durchaus noch von hinten aufrollen. Warten wir mal die nächsten Spieltage ab. 16


17

Tabelle: Platz 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18

Punkte 90 81 73 66 60 55 51 48 46 45 43 40 36 31 25 18 10 1

Mannschaft Astra Pauli 16. Juni 1904 FC Grünenbaum Die Bolzer Holsten Kiel Beach Boys Reinickendorfer Füchse Veltins 04 Rocky Beach FC FC Comic Der Schrottplatz Die Zentrale Hertha Zehlendorf Gansberger Kickers SpVgg Schwanfurt SC Rapide Wedding SpVgg Kann sein 1. FC Entenhausen

Tore 33 : 11 32 : 28 22 : 19 29 : 26 26 : 25 35 : 31 31 : 31 25 : 25 32 : 33 25 : 26 26 : 28 31 : 30 27 : 27 32 : 35 26 : 34 27 : 36 28 : 28 27 : 41

Differenz 22 4 3 3 1 4 0 0 -1 -1 -2 1 0 -3 -8 -9 0 -14

Ligapunkte 21 18 17 16 16 15 14 14 14 14 14 13 13 12 11 11 10 9

Auch bei den Managern tut sich etwas. Heinz setzt offensichtlich zur Aufholjagd an. Er ist zwar immer noch auf dem letzten Tabellenplatz, aber das hat nichts zu bedeuten. Hier ist noch für jeden Alles drin! Manager: Platz 1 2 3 4 5 6

Manager Michael Sooß Christian Weiß Micky Stefan Heckmann Thomas Schütze Heinz Heckmann

Punkte 198 194 136 129 105 57

Resttore HR 3 0 1 1 0 0

Zu guter Letzt dann noch die Spiele für die nächste Runde: 8. Hinrunde: Heim 16. Juni 1904 1. FC Entenhausen SpVgg Schwanfurt Reinickendorfer Füchse FC Comic Gansberger Kickers Hertha Zehlendorf SC Rapide Wedding FC Grünenbaum 17

-

Gast SpVgg Kann sein Der Schrottplatz Die Bolzer Astra Pauli Holsten Kiel Beach Boys Rocky Beach FC Veltins 04 Die Zentrale

Resttore RR 3 5 0 1 2 1


18

Und die 8. Rückrunde: Heim 1. FC Entenhausen Reinickendorfer Füchse Die Zentrale Gansberger Kickers Hertha Zehlendorf SC Rapide Wedding FC Grünenbaum Veltins 04 Astra Pauli

Das war‘s dann mal wieder. Bleibt gesund! Uwe

18

-

Gast 16. Juni 1904 SpVgg Schwanfurt Holsten Kiel FC Comic SpVgg Kann sein Beach Boys Rocky Beach FC Die Bolzer Der Schrottplatz


19

30. SAISON

9. Wettkampf: Ruhpolding Teilnehmer: 13 Trainingsweiten; 50.00 m - 110.00 m kritischer Punkt: 68.88 m Gestürzt: alle Wettkampfergebnis:

Weltcup-Wertung (unverändert):

./:

1. 2. 3. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13.

Letzter Wettbewerb der 30. Saison: Squaw Valley (zulässige Weiten: 60 - 130 m)

Eddi the Eagle Andrew Krauskopf Janne Ahonen Stefan Heckmann Tornado Tobi Franz.Brie Michael Lücke Ali Mente Thomas Schütze Flügelschlag Uwe Schnell Otto Mayr Jan Himmelsprung

Vor dem letzten Springen steht der Sieger der 30. Saison damit schon fest!

Kritischer Punkt der letzten Saison bei 84.54 m!

Sieger der letzten Saison: Jan Himmelsprung mit 82.00 m

Guten Flug! 19

44 27 23 23 22 18 15 14 10 9 8 3 1


20

STRAD

(Turnier 42, 4. Wettkampftag)

Seid gegrüßt im Club ! Dieses Mal haben sich wieder alle Mitglieder im Club eingefunden, so dass Klaus dieses Mal auf eine leer Zielscheibe werfen darf. Die 13 soll seine Glückszahl sein: W, X und Y sind die ausgesuchten Ringe und es winken 39 Punkte. Da muss Hans mindestens 34 Punkte erzielen, um nicht noch weiter abzurutschen. R10, S13 und V10 sollen sogar 53 Punkte einbringen, um ihn weiter nach vorne zu bringen. Da Heiko zuletzt nur 2 Punkte mehr als Hans hatte, muss er sich also schon etwas anstrengen. Gleich beim ersten Wurf kommt es zur Punkteteilung in S13. Leidtragender ist Hans. U13 und X12 punkten aber erst einmal voll und so sind es aktuell 31,5 Punkte für Heiko und 46,5 Punkte für Hans. Holger, der mit 19 Punkte mehr als Heiko, eher nach oben als nach unten schielt, versucht mit R10, T13 und Q13 weiter nach vorne zu kommen. Allerdings ist R10 ein Totalausfall (übrigens für Hans auch) und so sind es nur 26 Punkte statt der erhofften 46. Hans fällt auf 26,5 Punkte zurück und damit muss er Klaus an sich vorbeiziehen lassen, der damit die Chance hat, endlich die rote Laterne abzugeben, Thomas hat das Laster eines halben Punktes. Mit P10, W10 und X10 wird er den aber nicht los. Immerhin kann er 30 Punkte verbuchen und damit vergrößert er wohl seinen Vorsprung von zuletzt 1,5 Punkte auf 5,5 Punkte. 1,5 Punkte vor Thomas lag letztens Uwe. V10, S13 und R10 ähneln aber sehr den Würfen von Hans, um nicht zu sagen, dass das Ergebnis das gleiche ist. S13 wird nun durch drei geteilt und damit erhält jeder nur 4,5 Punkte dafür. (Heiko muss nochmals auf 2 Punkte verzichten und kommt aktuell noch auf 29,5 Punkte). Christian und Michael lagen zuletzt punktgleich auf Rang 3, genau einen Punkt vor Uwe. Sie müssten schon (fast) leer ausgehen, um hinter Uwe zu fallen. Aber die 30 Punkte von Thomas, der nur 2,5 Punkte hinter ihnen lag, müssen sie schon aufpassen. Das Los entscheidet, dass Christian vor Michael an die Scheibe tritt. S12, Z30 und V5 versprechen 52 Punkte und damit ist eindeutig die Blickrichtung dargestellt. Kann Michael da mithalten? V11, Q12 und T12 verheißen gute 46 Punkte, aber Christian muss er damit ziehen lassen. Stefans Vorsprung betrug 10 Punkte vor Christian und Michael. In Anbetracht der 52 Punkte ist das nicht viel. T11, V12 und T12 bringen gute 41 Punkte, da T12 mit Christian geteilt wird (40 noch für Christian). Damit kann er aber nur Michael in Schach halten, Christian muss er knapp vorbeilassen. Tobias lag mit 36 Punkten Vorsprung allein an der Spitze der Gesamtwertung. Das sollte zumindest beruhigen. Und so trifft er sicher in R5, R12 und R11 und sichert sich weitere 56 Punkte, wodurch er seinen Vorsprung sogar noch vergrößern kann. Damit fehlen ihm nur noch 28 Punkte zum Sieg (222 Punkte) – eine durchaus machbare Sache. Christian hat es da schon deutlich schwieriger, fehlen ihm doch 78 Punkte – theoretisch zwar möglich, aber …. Dagegen ist es für Stefan ein klare Sache. Die fehlenden 79 Punkte kann er in der nächsten Runde nicht erzielen. Er hofft wie alle anderen Werfer auch auf noch mindestens zwei Wettkampftage. Ob es dazu kommt, wird sich beim nächsten Mal zeigen (frei nach dem Motto: alle gegen Tobias).

20


21 Tageswertung 1) Tobias Weiß R5 / R12 / R11 2) Christian Weiß S12 / Z30 / V5 3) Stefan Heckmann T11 / V12 / T12 4) Michael Sooß V11 / Q12 / T12 5) Klaus Beer W13 / X13 / Y13 6) Thomas Schütze P10 / W10 / X10 7) Heiko Manthey S13 / U13 / X12 8) Holger Ziehm R10 / T13 / Q13 9) Uwe Schnell V10 / S13 / R10 10) Hans-Gert Klemme R10 / S13 / V10 Gesamtwertung: 1) ( 1) Tobias Weiß 2) ( 3) Christian Weiß 3) ( 2) Stefan Heckmann 4) ( 3) Michael Sooß 5) ( 6) Thomas Schütze 6) ( 7) Holger Ziehm 7) ( 10) Klaus Beer 8) ( 8) Heiko Manthey 9) ( 5) Uwe Schnell 10) ( 9) Hans-Gert Klemme:

56,0 52,0 41,0 40,0 39,0 30,0 29,5 26,0 4,5 4,5 194,00 144,00 143,00 132,00 119,50 114,00 101,50 (1 NMR) 98,50 95,50 71,50

13

3 11

2 Y X W V=U T S RV Q P V TS

8

12 10

5

R10 V10 R10 R10 V10

Beim nächsten Mal gilt wie gehabt die folgende Zielscheibe: Zielscheibe mit den Kreisen Z bis P und den besonderen Feldern in R, V und Z Viele Grüße, bis zum nächsten Mal Michael

21


22

Saison 2021/2022 Runde 1 Betrifft ... FC EN-SÜDKREIS 2010: Kontostand korrigiert FC GROß WASSERLAND: Du hast kein Training angegeben! Habe Nr. 4 und 11 trainiert. DSA-MOHA-TEAM: Der Vereinscode in dieser Runde ist 3f und nicht mehr 3g! BÄRCHIS BEST: Bitte Code angeben (2j)! Außerdem hast du kein Training angegeben. Habe Nr. 3 und 11 trainiert. Einige: Es ist zwar Pokalrunde, aber nur für die Qualifikationsspiele! Einige hatten schon Aufstellungen für die 1. Runde abgegeben. Diese findet jedoch erst vor dem 5. Spieltag statt! Entdeckung neuer Talente Sinister Soccers Sinister Soccers Sinister Soccers Ongole Magnus Ongole Magnus Ongole Magnus FC EN-Südkreis 2010 FC EN-Südkreis 2010 FC EN-Südkreis 2010 FC Nürtingen FC Nürtingen FC Nürtingen Derek's Superstars Derek's Superstars Derek's Superstars The White Crows 22

Bruno Brazil Der Nomade Texas Bronco Pig Pen Spike Woodstock Chico Ganu Zam Laurentius Schupfnudl B313 Magic Sam Duster Bennett Junior Wells Dolphin


23 The White Crows The White Crows Rellinger Volkshelden Rellinger Volkshelden Rellinger Volkshelden Bottroper Bolzer Bottroper Bolzer Bottroper Bolzer FC Großwasserland FC Großwasserland FC Großwasserland Chinese Unlimited Chinese Unlimited Chinese Unlimited Phi-Mail-Boxers Phi-Mail-Boxers Phi-Mail-Boxers FC Wieseltal am Fluß FC Wieseltal am Fluß FC Wieseltal am Fluß DSA-Moha-Team DSA-Moha-Team DSA-Moha-Team R.SH Ohrwürmer R.SH Ohrwürmer R.SH Ohrwürmer Internationale Comic Helden Internationale Comic Helden Internationale Comic Helden All Time Stars All Time Stars Sambesi Rockers United Sambesi Rockers United Sambesi Rockers United Supernova Supernova Supernova Hasselrother HeRzen Hasselrother HeRzen Hasselrother HeRzen

23

Austin Hooger Rindly Kontratanz Jitterburg Bongo Training Manager Sturmspitze Kanzler Kröte Weltraumenten-Vater Bert Beton Chnig Chnag Ping Pong Fia un Dleisig Martha Harry Maggy Sterr Dörte Harry Herr Melin Chris Tallnacht Hilde Gard Tyrion Lennister Brienne von Tarth Arya Stark B Ach Ha Yden Ha Endel Lucky Rick Hägar Magellan Adam Simon Fideleo Mike Heldenplatz Stephan Dom Melinda May Daisy Johnson Jemma Simmons


24

Nichtliga-Verkäufe vor den Spielen Minerva Orendel Biene Maja Kaiser Maximillian Eirene Lewes Nocturna Theodo Rakis Swagger

Emsländische Ehrengottheiten Emsländische Ehrengottheiten Tierpark Kleinwümmede Munich Killers Munich Killers Phi-Mail-Boxers Phi-Mail-Boxers Eternia United R.SH Ohrwürmer Bärchis Best

M VM MS VM VS V VS VMS MS A

III IV IV IV IV IV IV IV IV IV

2 1 1 1 1 1 1 1 1 1

80 KDM 22 KDM 22 KDM 22 KDM 22 KDM 20 KDM 22 KDM 24 KDM 22 KDM 40 KDM

Transferliste 1 Garfunkel A I 8 für 3167 KDM an Chinese Unlimited 2 Batat Walwibwi MS IV 1 für 22 KDM an die NICHTLIGA 3 Jimmy S I 7 für 1940 KDM an FC EN-Südkreis 2010 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------./.

GM-Versteigerung 1 2 3 4 5 6 7

S S M M V M T

II I II III II V I

8 6 6 7 9 8 6

Peppermint Patty General Brüll Galgenberg Harper Rummenige Bulle Roth

1623 1588 807 1177 2333 1502

(1609) (1357) (804) (962) (2053) (1315)

KDM KDM KDM KDM KDM KDM

Ongole Magnus FC Großwasserland FC Nürtingen Rheinische Rüsseltiere Munich Killers Munich Killers an die NICHTLIGA

Neues Angebot: 2. Runde:

24

1.) 5.)

S M

II IV

8 10

2.) 6.)

V M

V II

9 8

3.) MV 7.) A

IV II

9 7

4.) VS

I

7


25

Qualifikationsrunde NMR: ./. Derek's Superstars - Munich Killers Tore: Mercy ( 40, 45), - Pflügler ( 51) [83.94 / 14.56 / 1.50]

2 : 1 ( 2 : 0)

Sambesi Rockers United - DSA-Moha-Team Tore: Santiago ( 23), - Samwell Tarly ( 21), Khal Drogo ( 63), Sandor Clegane ( 81), [17.64 / 20.94 / 61.42]

1 : 3 ( 1 : 1)

FC Nürtingen - Die wilden Fußballkerle Tore: Schwäbische Alb ( 63), Heckschnärre ( 17), Oberboihingen ( 43, 86), - Blatt ( 69), [90.11 / 7.05 / 2.83]

4 : 1 ( 2 : 0)

Rheinische Rüsseltiere - Internationale Comic Helden Tore: Tobonia ( 18, 34, 56, 72), Malini ( 82), - (EM 85 ), [91.40 / 7.25 / 1.35]

5 : 1 ( 2 : 0)

Die fettgedruckten Teams haben sich qualifiziert. Die nächste Runde findet vor dem 5. Spieltag statt. Für die Qualifikationsspiele gibt es übrigens keine Siegprämie.

Nichtliga-Verkäufe nach den Spielen ./.

25


26

1 . Spieltag - 1.Liga Bottroper Bolzer - Hasselrother HeRzen Tore: Relegation ( 12, 56), Mannschaftsarzt ( 23, 36), Sprint ( 24, 43, 66, 84), - [93.6 / 5.4 / .98]

8 : 0 ( 5 : 0)

Die Jungen Hüpfer - Ongole Magnus Tore: Pogo ( 26), Flip ( 35, 78), Springli ( 9), - [85.42 / 11.09 / 3.48]

4 : 0 ( 3 : 0)

Stone Alliance - Die Eintagsfliegen Tore: Joo Kraus ( 67), - [65.47 / 24.79 / 9.72]

1 : 0 ( 0 : 0)

Chinese Unlimited - All Time Stars Tore: Chu Spet ( 27), - [58.95 / 35.45 / 5.59]

1 : 0 ( 1 : 0)

2.FC Eintracht Brasilien - The Dev. Alternative Soccers Tore: Kaka-O ( 75), - [35.79 / 31.8 / 32.39]

1 : 0 ( 0 : 0)

The White Crows - FC Wieseltal am Fluß Tore: Falsterbo ( 42, 68); - Anna Nass ( 8), [18.96 / 30.81 / 50.22]

2 : 1 ( 1 : 1)

2 . Spieltag - 1.Liga

26

The Dev. Alternative Soccers - Chinese Unlimited Tore: Farradi ( 18), - [46.27 / 34.6 / 19.12]

1 : 0 ( 1 : 0)

All Time Stars - Bottroper Bolzer Tore: - ; - [53.73 / 46.26 / 0]

0 : 0 ( 0 : 0)

Die Eintagsfliegen - The White Crows Tore: - ; - [66.13 / 26.8 / 7.05]

0 : 0 ( 0 : 0)

Ongole Magnus - Stone Alliance Tore: Cottonwood ( 26), - Joo Kraus ( 43), [29.38 / 38.35 / 32.25]

1 : 1 ( 1 : 1)

Hasselrother HeRzen - 2.FC Eintracht Brasilien Tore: Felicity Smoak ( 20), Marcus ( 69, 79), - [86.95 / 7.26 / 5.78]

3 : 0 ( 1 : 0)

FC Wieseltal am Fluß - Die Jungen Hüpfer Tore: Anna Nass ( 74), - [71.75 / 18.95 / 9.28]

1 : 0 ( 0 : 0)


27

1 . Spieltag - 2.Liga Emsländische Ehrengottheiten - GermanNoNameGamers Tore: Wieland ( 49), - [62.95 / 28.5 / 8.53]

1 : 0 ( 0 : 0)

Planschende Zwerge - EC Hellas Tore: Hütte ( 11), Grass ( 33), - [82.01 / 11.34 / 6.64]

2 : 0 ( 2 : 0)

Tierpark Kleinwümmede - R.SH Ohrwürmer Tore: Urmeli ( 87), Rot Kelchen ( 59), - [78.92 / 21.07 / 0]

2 : 0 ( 0 : 0)

Phi-Mail-Boxers - Rellinger Volkshelden 4 : 1 ( 1 : 0) Tore: Bonny Reiten (EM 55 ),Anna Lena ( 24), Bonny Reiten ( 52), Lady Dai ( 70), - Niklas ( 50), [71.46 / 14.96 / 13.56] Spielfreunde Töppenwunder - Bärchis Best Tore: St. Eglitz ( 21, 74), Kreu Z.Berg ( 64), Moa Bit ( 50), Rein Ickendorf ( 69), - Mars ( 3, 27), Mip ( 52, 84), [79.95 / 11.31 / 8.74]

5 : 4 ( 1 : 2)

FC Großwasserland - Eternia United Tore: Kanzler Kröte ( 51), Bürgermeister Roko ( 78), - Marcus ( 8), [43.19 / 31.4 / 25.4]

2 : 1 ( 0 : 1)

2 . Spieltag - 2.Liga

27

Bärchis Best - Phi-Mail-Boxers Tore: Stack ( 78), - Bonny Reiten ( 6, 33), [32.01 / 29.33 / 38.65]

1 : 2 ( 0 : 2)

Rellinger Volkshelden - Emsländische Ehrengottheiten Tore: Calypso ( 4, 56), - Wieland ( 30), [81.35 / 13.72 / 4.91]

2 : 1 ( 1 : 1)

R.SH Ohrwürmer - FC Großwasserland Tore: N Ena ( 80), - [50.29 / 34.5 / 15.2]

1 : 0 ( 0 : 0)

EC Hellas - Tierpark Kleinwümmede Tore: Carol Draw ( 43), - Hannes Ziege ( 85), [49.37 / 32.43 / 18.18]

1 : 1 ( 1 : 0)

GermanNoNameGamers - Spielfreunde Töppenwunder Tore: - ; - K.Ladow ( 24), [0 / 31.82 / 68.17]

0 : 1 ( 0 : 1)

Eternia United - Planschende Zwerge Tore: - ; - Spitzhacken ( 85), [55.57 / 22.9 / 21.51]

0 : 1 ( 0 : 0)


28

1 . Spieltag - FUN-Liga Sinister Soccers - Munich Killers Tore: Big Boy Lafayette ( 30, 63), Gil St.Andre ( 50, 81), - [96.61 / 3.38 / 0]

4 : 0 ( 1 : 0)

Internationale Comic Helden - Derek's Superstars Tore: - ; - Mercy ( 44), [7.84 / 25.58 / 66.57]

0 : 1 ( 0 : 1)

FC EN-Südkreis 2010 - DSA-Moha-Team Tore: Kirribilli ( 81), - [60.79 / 31.26 / 7.94]

1 : 0 ( 0 : 0)

Rheinische Rüsseltiere - Supernova Tore: Ziva ( 59, 78), - Cooper ( 47), Planet ( 81), [78.85 / 16.07 / 5.07] Rot:Akiri ( 14) ;-

2 : 2 ( 0 : 0)

Die wilden Fußballkerle - Sambesi Rockers United Tore: Baum ( 19), Lea ( 27, 29, 50, 83), Blatt ( 42, 88), - Santiago ( 6, 74), Heintje ( 37), Annabell ( 47, 90), [97.88 / 1.48 / .63]

7 : 5 ( 4 : 2)

FC Nürtingen - Britzer Schlagerfuzzies Tore: - ; - Chang ( 26), [37.72 / 44.06 / 18.21]

0 : 1 ( 0 : 1)

2 . Spieltag - FUN-Liga

28

Sambesi Rockers United - Rheinische Rüsseltiere Tore: Annabell ( 48), - [43.34 / 37.22 / 19.42]

1 : 0 ( 0 : 0)

Supernova - Sinister Soccers Tore: - ; - Gil St.Andre ( 53), [6.19 / 24.79 / 69.01]

0 : 1 ( 0 : 0)

DSA-Moha-Team - FC Nürtingen Tore: Ser Jorah Mormont ( 42), - Schlossberg ( 58), [41.29 / 40.52 / 18.18]

1 : 1 ( 1 : 0)

Derek's Superstars - FC EN-Südkreis 2010 Tore: - ; - Chico ( 18), [28.11 / 56.88 / 15.0]

0 : 1 ( 0 : 1)

Munich Killers - Die wilden Fußballkerle Tore: - ; - Peter ( 41), Martin ( 81), [62.25 / 25.26 / 12.47]

0 : 2 ( 0 : 1)

Britzer Schlagerfuzzies - Internationale Comic Helden Tore: Dong ( 12, 38, 48), Bang ( 85), - Mick ( 59), [84.08 / 13.26 / 2.65]

4 : 1 ( 2 : 0)


29 Tabelle des 2 . Spieltages 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Bottroper Bolzer Stone Alliance The White Crows Die Jungen Hüpfer FC Wieseltal am Fluß The Dev. Alternative Soccers Chinese Unlimited 2.FC Eintracht Brasilien Hasselrother HeRzen Die Eintagsfliegen All Time Stars Ongole Magnus

H 100 100 100 100 100 100 100 100 100 010 010 010

A 010 010 010 001 001 001 001 001 001 001 001 001

TORE 8 : 2 : 2 : 4 : 2 : 1 : 1 : 1 : 3 : 0 : 0 : 1 :

0 1 1 1 2 1 1 3 8 1 1 5

TD +8 +1 +1 +3 +0 +0 +0 -2 -5 -1 -1 -4

3 3 3 2 2 2 2 2 2 1 1 1

Tabelle des 2 . Spieltages 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Phi-Mail-Boxers Planschende Zwerge Spielfreunde Töppenwunder Tierpark Kleinwümmede FC Großwasserland Emsländische Ehrengottheiten R.SH Ohrwürmer Rellinger Volkshelden EC Hellas Bärchis Best Eternia United GermanNoNameGamers

H 100 100 100 100 100 100 100 100 010 001 001 001

A 100 100 100 010 001 001 001 001 001 001 001 001

TORE 6 : 3 : 6 : 3 : 2 : 2 : 1 : 3 : 1 : 5 : 1 : 0 :

2 0 4 1 2 2 2 5 3 7 3 2

TD +4 +3 +2 +2 +0 +0 -1 -2 -2 -2 -2 -2

Tabelle des 2 . Spieltages 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Sinister Soccers Die wilden Fußballkerle Britzer Schlagerfuzzies FC EN-Südkreis 2010 Derek's Superstars Sambesi Rockers United Rheinische Rüsseltiere Supernova FC Nürtingen DSA-Moha-Team Internationale Comic Helden Munich Killers

H 100 100 100 100 001 100 010 001 001 010 001 001

A 100 100 100 100 100 001 001 010 010 001 001 001

TORE 5 : 9 : 5 : 2 : 1 : 6 : 2 : 2 : 1 : 1 : 1 : 0 :

0 5 1 0 1 7 3 3 2 2 5 6

NMR ./.

29

TD +5 +4 +4 +2 +0 -1 -1 -1 -1 -1 -4 -6

1.Liga P : : : : : : : : : : : :

1 1 1 2 2 2 2 2 2 3 3 3

G 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0

R 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0

WPs 3.5 3.5 4.0 3.5 3.5 3.0 3.0 3.0 1.5 1.0 3.0 3.0

KTO +1402 +3588 +3856 +3604 +1726 +2536 +344 +2209 +2365 +2044 +2890 +84

Manager G.Thamm D.Rentschler Th.Schütze M.Hauke M.Epp H.Manthey L.Kautzsch Ch.Weiß M.Albrecht M.Lücke K.-H.Peuckmann H.Heckmann

G 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0

R 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0

WPs 4.0 4.0 4.0 5.5 3.5 4.5 3.5 3.0 2.5 2.0 2.0 2.0

KTO +3342 +3149 +2647 +2879 +1121 +2698 +1785 +2658 +2071 +2943 +2287 +2202

Manager H.Ziehm Pa.Twellmann A.Krause M.Sooß K.Kammler T.Weiß K.Beer H.Grabow B.Lickes Pe.Twellmann St.Heckmann F.Hauke

R 0 0 0 0 0 0 1 0 0 0 0 0

WPs 4.0 4.0 4.5 4.5 3.0 3.5 2.5 2.5 3.0 2.5 2.0 2.5

KTO +5033 +2243 +4394 +2056 +2491 +7411 +1420 +1183 +1774 +1300 +3477 - 40

Manager H.Heckmann St.Heckmann D.Rentschler H.Heckmann Th.Schütze K.-H.Peuckmann H.Manthey M.Albrecht Th.Schütze M.Epp K.Beer M.Sooß

2.Liga 4 4 4 3 2 2 2 2 1 0 0 0

P : : : : : : : : : : : :

0 0 0 1 2 2 2 2 3 4 4 4

FUN-Liga 4 4 4 4 2 2 1 1 1 1 0 0

P : : : : : : : : : : : :

0 0 0 0 2 2 3 3 3 3 4 4

G 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0


30

... SPERREN * SPERREN * SPERREN ... Sperren für das nächste Pflichtspiel: Rheinische Rüsseltiere: Akiri

ZUM NÄCHSTEN MAL - die Aufstellungen für den 3./4 Spieltag - Heimvorteil beträgt 6 Punkte - Presse, Anzeigen, Sonstiges ... Tschüss, bis dann

Hans

30




Millions discover their favorite reads on issuu every month.

Give your content the digital home it deserves. Get it to any device in seconds.