__MAIN_TEXT__

Page 1


3

Hallo Sportsfreunde! Wie schon erwartet ist mein geplanter Urlaub auf Terschelling ins Wasser bzw. das Corona-Loch gefallen. Pläne sind und bleiben in diesen Zeiten eben Makulatur. Nur die Herausgabe des SPIELBLÄTTCHENs lässt sich einigermaßen zuverlässig planen. Eine Ausgabe in diesem Jahr steht noch auf dem Plan. Hoffe ihr seid alle mit dabei und gebt eure Züge pünktlich bis zum 11. Dezember ab.

Bleibt weiterhin gesund!

Sporttelegramm

[kursiv gesetzte Beiträge stammen aus der Feder des jeweiligen GM] BOXING MANAGER: Das von vielen ersehnte Saisonende ist da und ist gleichbedeutend mit dem Abschied von Malik Mikael, der dieser Saison den Stempel aufgedrückt hat. Im nächsten Fet ist Trainingspause! Nachwuchsboxer weiter dringend gesucht! FAHRRAD-RALLYE: Auch wenn nicht explizit angekündigt, das Intermezzo bleibt erhalten. Abmeldungen hat es zum nächsten Mal keine gegeben, dafür eine (Alt-) Anmeldung. Michael Sooß wird nach einer Auszeit wieder mit dabei sein. Ein herzliches ‚Welcome back‘. Vielleicht fühlt sich ja noch jemand dadurch inspiriert und steigt ebenfalls noch in die kommende Fahrrad-Rallye ein (Regeln stehen auch der SBchen-Seite im Internet) GRAND SLAM: Auch hier gibt es das erwartete Sasionende. Nur der Führende der Weltrangliste kann wieder dem Fluch des an eins gesetzten Spielers trotzen. Mit dem Altern werden die Karten neu gemischt. Im nächsten Heft findet nur das Masters-Turnier statt! KICKBOXEN: Vorletzte Runde in diesem Turnier und der Kampf um den Gesamtsieg ist äußerst spannend. Lediglich Klaus spielt leider nur indirekt eine Rolle, kann er dem einen oder anderen die Aussichten auf den Gesamtsieg erleichtern oder erschweren. Nachwuchskickboxer werden weiterhin dringend gesucht! SKISPRINGEN: Und noch ein Saisonende. Das Finale beenden nur 2 Springer ohne Sturz. Wird der Führende im Weltcup damit noch abgefangen? Auch hier ist im nächsten Heft Trainingspause! STRAD: Bereits nach zwei Wettkampftagen haben wir eine 3-Klassengesellschaft. 4 Werfer mischen oben mit 3 bilden das Mittelfeld und 2 kommen nicht so recht in Fahrt (oder soll ich besser Punktelaune sagen). UNITED: Gleich 7 Spiele der 1. Pokalrunde stehen nach 90 Minuten unentschieden. Nach der Verlängerung sind es immerhin noch vier. Der Meister zeigt in den Ligaspielen endlich mal seine Klasse, kann sich aber noch nicht vom Tabellenende absetzen. Viel Spaß mit der Nr. 370 eures Spielblättchens wünscht euch

euer

3


4

* * * NMR-Strafen * * * NMR-Strafen * * * Michael Epp

(UNITED)

* * * Neuigkeiten aus der Abokartei * * * Neuer Abonnent - (so etwas gibt es tatsächlich noch!): Uwe Schnell, Gevelsberg

Schneewittchen 2020

4


5

Das waren Zeiten ... Das T i t e l b l a t t des Spielblättchens vor 100 Ausgaben:

Nr. 270

Die Abokartei vor 10 Jahren verzeichnet 35 Abonnenten + 12 Mitspieler (davon 13 Internet-Abos) (aktuell 22 + 3) - davon 9 Internet-Abos

5


6

10. Turnier ... Vorrunde Hauke Haudrauf (2)

- Rocky III (3)

5 - 5

Henry Motzke (0)

- Bastian Kollinger (1)

2 - 1

Rocky I (2)

- The Fist (4)

6 - 4

Igelavar (3)

- Malik Mikael (1)

1 - 9

Jack Aubrey (3)

- Tom Tiger (2)

5 - 5

Schlapperschlappen (0)

- Rocky II jr. (1)

6 - 4

Iron Mike jun. (2)

- Geballte Faust (0)

3 - 6

Der Knockator (2)

- Muhammed Aldi (2)

6 - 6

mehr 10er

Viertelfinale Hauke Haudrauf (0)

- Henry Motzke (0)

2 - 6

Rocky I (2)

- Malik Mikael (0)

2 - 7

Tom Tiger (2)

- Schlapperschlappen (1)

5 - 6

Geballte Faust (1)

- Der Knockator (1)

6 - 2

Halbfinale Henry Motzke (1)

- Malik Mikael (0)

4 - 7

Schlapperschlappen (3)

- Geballte Faust (1)

4 - 6

Finale Malik Mikael (0) 6

- Geballte Faust (1)

9 - 2


7

Platz 3 - 4 Henry Motzke (1)

- Schlapperschlappen (3)

6 - 4

Platz 5 - 8 Hauke Haudrauf (1)

- Rocky I (1)

6 - 5

Tom Tiger (3) - Der Knockator (2) 6 - 5 ----------------------------------------------------------------------------------------------Hauke Haudrauf (2) - Tom Tiger (2) 6 - 5 Rocky I (1)

- Der Knockator (2)

5 - 4

Platz 9 - 16 Rocky III (2)

- Bastian Kollinger (3)

4 - 6

The Fist (3)

- Igelavar (0)

5 - 4

Jack Aubrey (2)

- Rocky II jr. (0)

7 - 4

Iron Mike jun. (2) - Muhammed Aldi (1) 5 - 5 ----------------------------------------------------------------------------------------------Platz 9 –12: Bastian Kollinger (1) - The Fist (1) 6 - 3 Jack Aubrey (0) Platz 13 –16: Rocky III (1)

9/10 11/12

7

- Muhammed Aldi (1)

6 - 5

- Igelavar (1)

4 - 4

mehr 9er

Rocky II jr. (0) - Iron Mike jun. (0) 3 - 6 --------------------------------------------------------------------------------------------Bastian Kollinger (3) - Jack Aubrey (3) 7 - 5 The Fist (3)

- Muhammed Aldi (3)

6 - 6

13/14

Igelavar (3)

- Iron Mike jun. (2)

5 - 6

15/16

Rocky III (1)

- Rocky II jr. (2)

4 - 6

mehr 10er


8 Das ergibt folgende Platzierungen: 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8.

Malik Mikael Geballte Faust Henry Motzke Schlapperschlappen Hauke Haudrauf Tom Tiger Rocky I Der Knockator

[28] [25] [22] [19] [16] [14] [12] [10]

9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16.

[8] [7] [6] [5] [4] [3] [2] [1]

Bastian Kollinger Jack Aubrey The Fist Muhammed Aldi Igelavar Iron Mike jun. Rocky II jr. Rocky III

Und folgenden Endtabellenstand: 1. Malik Mikael 2. Geballte Faust 3. Henry Motzke 4. Rocky I 5. Bastian Kollinger 6. Hauke Haudrauf 7. Der Knockator 8. Jack Aubrey 9. Tom Tiger 10. The Fist 11. Rocky II jr. 12. Igelavar 13. Iron Mike jun. 14. Schlapperschlappen 15. Muhammed Aldi 16. Rocky III

16 28 8 14 7 12 6 25 22 2 1 19 5 3 4 10

28 16 25 22 12 19 7 8 1 2 4 6 14 3 10 5

28 8 7 22 16 25 19 3 5 10 2 4 12 6 1 14

28 22 16 12 25 19 14 4 10 3 8 1 6 2 7 5

28 25 19 14 22 16 6 12 5 2 3 10 8 7 1 4

22 4 28 25 8 16 12 7 14 19 10 5 6 1 3 2

28 12 22 16 25 8 6 7 3 14 19 5 1 4 10 2

28 25 22 19 16 4 3 12 2 14 6 8 7 5 10 1

28 25 8 16 22 19 10 7 6 4 14 5 2 12 3 1

28 25 22 12 8 16 10 7 14 6 2 4 3 19 5 1

26,20 19,00 17,70 17,20 16,10 15,40 9,30 9,20 8,20 7,60 6,90 6,70 6,40 6,20 5,40 4,50

91,5 78,5 77,5 75,0 74,0 73,0 72,0 72,5 70,5 70,5 71,0 70,5 70,5 70,5 70,0 70,0

Damit hätten wir das Ende der 26. Saison erreicht und es tritt wieder die Regel in Kraft, die besagt: Der Boxer, der am Ende der Saison den höchsten Quotienten hat, wird Profi und nimmt nicht mehr an der nächsten Saison teil. Der Manager meldet ein neues Talent, das gleich mit Stärke 71 startet, weil es schon mit dem erfolgreichen Neuprofi trainieren konnte. Dies betrifft in diesem Fall Malik Mikael der bis auf zwei alle Turniere für sich entscheiden konnte. Wir verabschieden ihn mit einem 3-fachen "KO! KO! KO!" und wünschen ihm alles Gute als Profi. Herzlichen Glückwunsch auch an seinen Trainer Klaus Beer, der sich damit zum zweiten Mal in die Championsliste eintragen kann.

8


Boxstatistik - Championsliste 1. Saison 2. Saison 3. Saison 4. Saison 5. Saison 6. Saison 7. Saison 8. Saison 9. Saison 10. Saison 11. Saison 12. Saison 13. Saison 14. Saison 15. Saison 16. Saison 17. Saison 18. Saison 19. Saison 20. Saison 21. Saison 22. Saison 23. Saison 24. Saison 25. Saison 26. Saison

Bill Bloodworth (89) - René Welter Bill Bloodworth (93) - René Welter Big Frank (89) - Frank Grieger Don Don Hammer (86.5) - Christian Havelt Hauhin Hägar (90.5) - Stefanie Sooß Clint Eastwood (89) - Tobias Weiß Fressedick (82) - Harald Wambach Didie Tie (94) - Holger Ziehm Hao Tsu (80,5) - Mike Alle Apper Kat (97!) - Michael Lücke Morg N’Thorg (88) - Stefan Heckmann Iron Mike (92) - Tobias Weiß John Mac Duff (95) - Heiko Manthey Arthur Guiness (95.5) - Stefan Heckmann Karl Lebowski(92,5) - Heiko Manthey Punsch B.Ohl (94,5) - Michael Lücke Mohammed Is My (92) - Klaus Beer Stoppi (93) - Stefan Heckmann Stehaufmännchen (93,5) - Michael Lücke Ali Longarms (96,5) - Heiko Manthey Hau Hin (90) - Michael Lücke Rummsbumms (87,5) - Peter Twellmann Duck Dich (92) - Michael Lücke Rocky II (96) - Michael Sooß Bowser (89.5) - Stefan Heckmann Malik Mikael (91.5) - Klaus Beer

(In der 1. Saison bekam der Sieger noch keinen Profivertrag!) Wenn niemand seine Boxhandschuhe an den Nagel hängt, starten wir in dieser Besetzung in die nächste Saison. Es wäre zwar schön, wenn sich für den einen oder anderen der 4 GM-Boxer ein Manager finden würde, aber auch ohne das geht BOXING MANAGER im Spielblättchen auf jeden Fall weiter. Im nächsten Heft ist die übliche Trainingspause!

Erholt euch gut ! Auf der nächsten Seite findet ihr die Stärken eurer Boxer für die 27. Saison.

9

9


10

Geballte Faust Henry Motzke Rocky I Bastian Kollinger Hauke Haudrauf Der Knockator Jack Aubrey Tom Tiger The Fist Rocky II jr. Igelavar Iron Mike jun. Schlapperschlappen Muhammed Aldi Rocky III neues Talent

10

74,0 73,5 72,5 72,0 71,5 71,0 71,0 70,0 70,0 70,5 70,0 70,0 70,0 70,0 70,0 71,0


Fahrrad-Rallye

Willkommen zum Intermezzo, Leider hatte ich letztens vergessen auf die Rennpause hinzuweisen, aber natürlich bleibt es dabei. Die bereits erhaltenen Einsätze sind aber notiert und gelten, sofern keine neuen Züge eintreffen. Im Übrigen hat sich Michael Sooß zurückgemeldet, allerdings weiß ich nicht, ob er Dynamo wieder rekrutieren konnte oder ob er mit einem neuen Talent ins Rennen einsteigt. Die Planung geht demnach also von demnächst 7 Teilnehmern aus. Ich denke, die Punktevergabe belasse ich so, es sind ja immer noch mehr als die Hälfte der Teilnehmer, die punkten. Kommen wir nun aber zur Hall of F(R)ame der Fahrrad-Rallye: Jahr 2020 (II) 2020 (I) 2019 (II) 2018 (I) 2018 (II) 2017 (I)

Pkte/Teil Vorsprung / vor wem -nehmer

2014/15 (I)

Turbo Tobi; (Tobias Weiß) Tanja Korominas, (Heiko Manthey) Turbo Tobi (Tobias Weiß) Tanja Korominas (Heiko Manthey) Osterhasi (Peter Twellmann) Osterhasi (Peter Twellmann) Tanja Korominas (Heiko Manthey) Tanja Korominas (Heiko Manthey) Tanja Korominas (Heiko Manthey) Tanja Korominas (Heiko Manthey) Turbo Tobi (Tobias Weiß)

2014 (II) 2013/14 (I) 2012/13 (II) 2012 (I) 2011 (II) 2011 (I) 2010 (II)

Turbo Tobi (Tobias Weiß) Kätt Attack (Marco Dahm) Steffi Hinz (Heiko Manthey) Steffi Hinz (Heiko Manthey) Giro Italix (Christian Weiß) Turbo Tobix (Tobias Weiß) Berta Strampelfix (Angelika Oettinghaus)

26,0 (14) 30,0 (14) 28,0 (14) 34,5 (12) 30,0 (14) 27,0 (14) 27,0 (14)

0,25 1,0 2,0 5,0 1,0 4,0 0,5 5,5 3,5 4,0 2,0 2,25 2,0 3,0

2009/10 (I)

Berta Strampelfix (Angelika Oettinghaus)

28,0 (14)

3,0 5,0

2008/09 (II)

Steffi Hinz (Heiko Manthey)

28,0 (14)

0,50 2,0

2008 (I) 2007/08 (II)

Steffi Hinz (Heiko Manthey) Kätt Attack (Marco Dahm) Steffi Hinz (Heiko Manthey) Turbo Tobi (Tobias Weiß) K. Beko (Klaus Beer)

32,0 (14) 22,0 (14)

6,0 7,50 1,00

2007 (I)

K. Beko (Klaus Beer)

25,0 (14)

0,50 2,50

2016/17 (II) 2016 (I) 2015 (II)

11

Sieger

28,0 (6) 33,0 (6) 30,0 (6) 29,0 (6) 32,0 (8) 31,5 (8)

5,0

K. Beko (Klaus Beer)

30,0 (11)

7,0 10,0 1,5 4,0 5,0 6,0 3,0 5,0 2,5 3,0 5,5 8,0 5,0 7,0 5,75 6,0 2,0 3,0

K. Beko (Klaus Beer) Tanja Korominas (Heiko Manthey) Doc Brown (Stefan Heckmann) Turbo Tobi (Tobias Weiß) Tanja Korominas (Heiko Manthey) Turbo Tobi (Tobias Weiß) Tanja Korominas (Heiko Manthey) K. Beko (Klaus Beer) Osterhasi (Peter Twellmann) Giro Italix (Christian Weiß) Giro Italix (Christian Weiß) Turbi Tobi (Tobias Weiß) Osterhasi (Peter Twellmann) K. Beko (Stefanie Sooß) Doc Brown (Stefan Heckmann) Osterhasi (Peter Twellmann) Kätt Attack (Marco Dahm) Giro Italix (Christian Weiß) Tanja Korominas (Heiko Manthey) K. Beko (Klaus Beer) Kätt Attack (Marco Dahm) Coolmann (Pattrick Twellmann) Steffi Hinz (Heiko Manthey) Turbo Tobi (Tobias Weiß) Kätt Attack (Marco Dahm) Turbo Tobi (Tobias Weiß) Heide Witzka (Steffi Dahm) Karl Kettler (Stefanie Sooß) Kätt Attack (Marco Dahm) Heide Witzka (Steffi Dahm) Doc Brown (Stefan Heckmann) Steffi Hinz (Heiko Manthey) Hans van Pedalen (Peter Oettinghaus) Kätt Attack (Marco Dahm) Karl Kettler (Stefanie Sooß) Hans van Pedalen (Peter Oettinghaus) Kätt Attack (Marco Dahm) Nico van de Vorvaahrt (Holger Dahm) Dynamo Lichtblick (Michael Sooß) Kätt Attack (Marco Dahm) K. Beko (Klaus Beer) Kätt Attack (Marco Dahm) Dynamo Lichtblick (Michael Sooß) Coolman (Pattrick Twellmann) Osterhasi (Peter Twellmann) Heide Witzka (Steffi Dahm) Berta Strampelfix (Angelika Oettinghaus) Kätt Attack (Marco Dahm) Steffi Hinz (Heiko Manthey)

32,0 (8) 32,0 (8) 32,0 (8)

11


12 2006/07 (II) 2006 (I) 2005 (II) PapstRallye 2005 (I) 2004 (II) 2003 (I)

Steffi Hinz (Heiko Manthey) Steffi Hinz (Heiko Manthey) OsterOsterhasi (Peter Twellmann)

28,0 (14) 27,5 (14) 37,83 (16)

3,00 4,50 1,25 2,75 2,33 2,83

Steffi Hinz (Heiko Manthey) Osterhasi (Peter Twellmann) Count Luthor v.D. (Stefan Heckmann)

39,75 (16) 32,5 (17) 29,0 (18)

2002/03 (II)

Count Luthor v.D. (Stefan Heckmann)

25,0 (17)

2002 (I)

Berta Strampelfix (Angelika Oettinghaus)

25,0 (14)

2001 (II) 2000/01 (I) 2000 (II)

Giro Italix (Christian Weiß) Karl Kettler (Stefanie Sooß) Giro Italix (Christian Weiß) Steffi Hinz (Heiko Manthey)

25,0 (14) 29,0 (14) 32,0 (15)

6,75 Turbo Tobi (Tobias Weiß) 7,25 Coolmann (Pattrick Twellmann) 1,0 Turbo Tobi (Tobias Weiß) 1,5 Steffi Hinz (Heiko Manthey) 2,0 Hans van Pedalen (Peter Oettinghaus) 2,5 Osterhasi (Peter Twellmann) 1,0 Dynamo Lichtblick (Michael Sooß) 2,0 Berta Strampelfix (Angelika Oettinghaus) 0,5 Kättle Olli (Holger Dahm) 1,5 Steffi Hinz (Heiko Manthey) 1,5 Turbo Tobi (Tobias Weiß) 0,5 Kättle Olli (Holger Dahm)

1999/200 0 (I) 1999 (II)

Steffi Hinz (Heiko Manthey)

26,0 (16)

Magic Müller (Ralf Gündel)

25,0 (16)

1998 (I) 1997/98 (II)

27,0 (16) 27,0 (16)

1997 (I)

Giro Italix (Christian Weiß) Mr. Pibb (Stefan Heckmann) Berta Strampelfix, (Angelika Oettinghaus) Turbo Tobi (Tobias Weiß)

1996 (II)

Dynamo Lichtblick (Michael Sooß)

28,5 (16)

30,0 (13)

Hans van Pedalen (Peter Oettinghaus) Pisten Päule (Ulf Hammerschmidt) Osterhasi (Peter Twellmann) Pisten Päule (Ulf Hammerschmidt) Count Luthor v.D (Stefan Heckmann) Steffi Hinz (Heiko Manthey)

2,0 Dynamo Lichtblick (Michael Sooß) 5,0 Hansi Dampf i.a.G. (Marco Dahm) 7,0 Magic Müller (Ralf Gündel) 9,0 Karl Kettler (Stefanie Sooß) 9,0 K. Beko (Klaus Beer) 3,0 Kättle Olli (Holger Dahm) 4,0 Dynamo Lichtblick (Michael Sooß) 4,0 Magic Müller (Ralf Gündel) 3,5 Kättle Olli (Holger Dahm)) 4,93 K. Beko (Klaus Beer) 4,93 Berta Strampelfix (Angelika Oettinghaus) 2,0 K. Beko (Klaus Beer) 4,0 Turbo Tobi (Tobias Weiß) 2,0 Dynamo Lichtblick (Michael Sooß) 2,5 3,0 3,0 1,5 1,5

Giro Italix (Christian Weiß) Volle Pulle (Marco Dahm) Dynamo Lichtblick (Michael Sooß) Turbo Tobi (Tobias Weiß) Giro Italix (Christian Weiß)

Über 10 Jahre hinweg hat es keine Mehrfachsieger gegeben, im Jahre 2020 ist alles anders. Interessanterweise stehen alle drei Radler vom letzten Mal erneut auf dem Podest, wobei sich Tanja von der rechten Seite mit auf die linke geschlagen hat. Ich glaube aber nicht, dass das nur an den Bonuspunkten lag. Übrigens haben sich die Gewinner der vor- und vorvorletzten Rallye in der verhangenen Rallye erneut zum Sieger gekürt, halt dieses Mal zusammen. Beim nächsten Mal startet die Fahrrad Rallye in eine neue Saison. Damit entfallen die Bonuspunkte und alle Teilnehmer starten mit 1500 P-Punkten. Wie schon erwähnt, gehen ich demnächst also von 7 Teilnehmern aus, bis dahin bleibt/werdet gesund

Michael

12


13

Turnier 55 / Sao Paulo ( 5 * ) Viertelfinale: Andreas Krause ( 1 ) - Holger Ziehm 6:3, 2:6, 6:2, 1:6, 6:2 Micky Albrecht - Spieler 1 6:2, 6:4, 6:2 Spieler 2 - Stefan Heckmann 6:4, 5:7, 2:6, 0:6 Karsten Kammler - Heinz Heckmann 6:7, 0:6, 6:0, 2:6 Halbfinale: Andreas Krause ( 1 ) - Micky Albrecht 6:2, 3:6, 6:3, 6:4 Stefan Heckmann - Heinz Heckmann 6:3, 0:6, 6:0, 7:6 Endspiel: Andreas Krause ( 1 ) - Stefan Heckmann

6:0, 6:3, 4:6, 0:6, 3:6

Turnier 56 / Buzios ( 5 * ) Viertelfinale: Christian Weiß ( 1 ) - Holger Ziehm 1:6, 0:6, 6:1, 6:2, 6:0 Heinz Heckmann - Karsten Kammler 7:6, 6:0, 0:6, 6:2 Stefan Heckmann - Michael Lücke 1:6, 3:6, 6:2, 6:1, 1:6 Klaus Beer - Micky Albrecht 2:6, 4:6, 3:6 Halbfinale: Christian Weiß ( 1 ) - Heinz Heckmann 6:7, 0:6, 6:0, 6:7 Michael Lücke - Micky Albrecht 6:3, 2:6, 4:6, 6:2, 6:1 Endspiel: Heinz Heckmann - Michael Lücke

0:6, 6:1, 1:6, 6:1, 3:6

Turnier 57 / Moskau ( 7 * )

Viertelfinale: Tobias Weiß ( 1 ) - Spieler 3 2:6, 3:6, 6:0, 6:0, 6:1 Spieler 2 - Klaus Beer 6:4, 2:6, 3:6, 5:7 Michael Lücke - Micky Albrecht 6:3, 3:6, 4:6, 6:3, 6:2 Spieler 1 - Andreas Krause 4:6, 1:6, 1:6 13


14

Halbfinale: Tobias Weiß ( 1 ) - Klaus Beer 3:6, 1:6, 6:1, 6:2, 6:2 Michael Lücke - Andreas Krause 6:2, 2:6, 2:6, 6:4, 6:1 Endspiel: Tobias Weiß ( 1 ) - Michael Lücke

0:6, 2:6, 6:2, 6:0, 4:6

Turnier 58 / Birmingham ( 9 * ) Viertelfinale: Heiko Manthey ( 1 ) - Christian Weiß 6:0, 6:0, 1:6, 1:6, 6:4 Holger Ziehm - Klaus Beer 6:2, 6:3, 7:5 Heinz Heckmann - Karsten Kammler 7:6, 6:0, 0:6, 6:2 Halbfinale: Heiko Manthey ( 1 ) - Holger Ziehm 6:3, 6:3, 3:6, 2:6, 6:0 Spieler 2 - Heinz Heckmann 6:3, 1:6, 6:2, 1:6, 2:6 Endspiel: Heiko Manthey ( 1 ) - Heinz Heckmann

6:0, 6:7, 6:2, 0:6, 6:3

Turnier 59 / Paris ( 23 * ) Viertelfinale: Heiko Manthey ( 1 ) - Spieler 1 6:1, 6:1, 4:6, 3:6, 6:1 Karsten Kammler - Klaus Beer 3:6, 1:6, 6:2, 6:4, 6:3 Holger Ziehm - Tobias Weiß 6:0, 6:0, 1:6, 2:6, 0:6 Andreas Krause - Micky Albrecht 4:6, 6:3, 6:3, 6:4 Halbfinale: Heiko Manthey ( 1 ) - Karsten Kammler 6:0, 6:0, 1:6, 2:6, 6:2 Tobias Weiß - Andreas Krause 2:6, 0:6, 6:4, 6:0, 6:1 Endspiel: Heiko Manthey ( 1 ) - Tobias Weiß

6:0, 6:0, 0:6, 0:6, 6:4

Turnier 60 / Doppelturnier Viertelfinale: Paar 1 - T.Weiß/S.X 1:6, 1:6, 0:6 M.Albrecht/A.Krause - Paar 2 6:3, 6:2, 6:1 K.Kammler/H.Ziehm - C.Weiß/H.Manthey 2:6, 3:6, 2:6 H.Heckmann/M.Lücke - K.Beer/S.Heckmann 6:1, 7:5, 6:2

14


15

Halbfinale: T.Weiß/S.X - M.Albrecht/A.Krause 6:2, 7:6, 6:2 C.Weiß/H.Manthey - H.Heckmann/M.Lücke 4:6, 6:3, 4:6, 6:7 Endspiel: T.Weiß/S.X - H.Heckmann/M.Lücke

7:5, 6:2, 6:7, 2:6

Die ersten Turniere der neuen Saison finden erst im übernächsten SBchen statt! Nr. 1 / Wellington (2*) Stärkegewinne: 1.: 4 Punkte 2.: 3 Punkte 1/2 F: 2 Punkte Stärke-Tausch: 10 Punkte bei einer Rangdifferenz von mindestens 7 GM-Spieler: 102 Punkte Nr. 2 / Adelaide (2*) Stärkegewinne: 1.: 4 Punkte 2.: 3 Punkte 1/2 F: 2 Punkte Stärke-Tausch: 5 Punkte bei einer Rangdifferenz von mindestens 8 GM-Spieler: 103 Punkte Nr. 3 / Sydney (3*) Stärkegewinne: 1.: 4 Punkte 2.: 3 Punkte 1/2 F: 2 Punkte Stärke-Tausch: 3 Punkte bei einer Rangdifferenz von mindestens 9 GM-Spieler: 104 Punkte Nr. 4 / Auckland (3*) Stärkegewinne: 1.: 4 Punkte 2.: 3 Punkte 1/2 F: 2 Punkte Stärke-Tausch: 1 Punkt bei einer Rangdifferenz von mindestens 10 GM-Spieler: 107 Punkte Nr. 5 / Melbourne (20*) Auf jeden Fall 128 Teilnehmer!!! Stärkegewinne: 1.:10 Punkte 2.: 6 Punkte 1/2 F: 4 Punkte 1/4 F: 3 Punkte Stärke-Tausch: 0 Punkte GM-Spieler: 115 Punkte Nr. 6 / Doppelturnier Stärkegewinne: 1.: 3 Punkte 2.: 2 Punkte 1/2 F: 1 Punkt GM-Spieler: 106 Punkte Teilnahme an bis zu 4 Turnieren: Spieler mit einer Stärke von maximal 145, 3 Turnieren: Spieler mit einer Stärke von maximal 149, 2 Turnieren: Spieler mit einer Stärke von 150 und mehr.

ACHTUNG: Die Teilnahme am Doppel ist zusätzlich zu den obigen Einschränkungen möglich!

ACHTUNG: Beim nächsten Mal findet nur das Masters-Turnier statt!

15


16

Abschluss der Saison 2020 Platz

Name

1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11.

Heiko Manthey............ Tobias Weiß.............. Christian Weiß........... Michael Lücke............ Andreas Krause........... Heinz Heckmann........... Stefan Heckmann.......... Holger Ziehm............. Karsten Kammler.......... Micky Albrecht........... Klaus Beer...............

( 1.) ( 2.) ( 3.) ( 4.) ( 5.) ( 6.) ( 8.) ( 7.) ( 9.) (10.) (11.)

Turniere 20 23 25 23 28 29 26 37 32 40 37

WRLP 226.50 148.50 134.80 113.20 106.10 83.80 68.60 84.60 65.40 66.40 16.50

(+15.0 (+ 9.6 (+ 1.4 (+10.6 (+ 7.6 (+ 9.2 (+ 5.6 (+ 1.8 (+ 3.2 (+ 2.8 (+ 1.6

-15.0) - 6.6) - 7.8) - 8.4) - 7.8) - 1.4) - 4.4) - 7.8) - 4.6) - 3.4) - 0.0)

WRLF

Stärke

11.33 6.46 5.39 4.92 3.79 2.89 2.64 2.29 2.04 1.66 0.45

271 230 221 243 215 220 221 196 171 190 173

( 9) ( 9) ( 3) ( 10) ( 8) ( 10) ( 4) ( 2) ( 2) ( 5) ( 2)

Stärke nach dem Altern => 150 => 150 => 150 => 150 => 150 => 150 => 150 => 148 => 136 => 145 => 137

Beim nächsten Mal folgt noch das Masters-Turnier, für das sich wieder die Plätze 1-8 der Tabelle qualifiziert haben. Gespielt wird mit der Stärke nach dem Altern! Es gibt folgende Gruppenbildung: Gruppe A (1 - 4 - 5 - 8)

Gruppe B (2 - 3 - 6 - 7)

Heiko Manthey (150)

Tobias Weiß (150)

Michael Lücke (150)

Christian Weiß (150)

Andreas Krause (150)

Heinz Heckmann (150)

Holger Ziehm (148)

Stefan Heckmann (150)

In den Gruppenspielen spielt jeder gegen jeden. Es folgen die Überkreuzspiele der Ersten und Zweiten, sowie das Endspiel und das ´kleine Finale´. Für jedes Spiel ist eine gesonderte Punkteverteilung erlaubt. Jedem Teilnehmer wird 0.75 € vom Abokonto abgezogen. Dafür bekommen die drei Erstplatzierten eine Urkunde.

Titelverteidiger ist Heinz Heckmann !

Auf geht’s ...

16


17

Kickboxen

Willkommen zur 5. Runde im Kickboxen, die vorletzte Runde des Kickboxen-Turniers steht an diesem Wochenende auf dem Programm. Gleich im ersten Kampf kommt es zur Spitzenbegegnung zwischen Dilly und Alan. Wenn Alan diesen Kampf gewinnen sollte, dann hat er den Gesamtsieg so gut wie in der Tasche. Das sollte Dilly beflügeln, alles daran zu setzen, dass er nicht als Verlierer den Ring verlässt. Also allerbeste Voraussetzungen, um einen spannenden Kampf zu erleben. Und das Publikum (dieses Mal leider nur an den Bildschirmen) kommt nicht zu kurz. 16 Trefferpunkte gibt es zu sehen. Alan erzielt davon allerdings nur 8 Punkte und damit kann er Dilly nicht schlagen. Somit fällt keine Vorentscheidung. Allerdings konnte Dilly auch nicht gewinnen, so dass nach jeweils 6 Kämpfen Alan nach wie vor einen Punkt Vorsprung hat. Dilly (Stefan Heckmann) E4 D4 C4 C3 C2 C3 B3 A3 A4 A5 A4 8 Punkte Alan (Heiko Manthey) A2 A1 B1 C1 C2 C3 C3 D3 D4 D5 D5 8 Punkte Alan ist weiterhin ungeschlagen in diesem Turnier. Bleibt er es, so wird ihm der Gesamtsieg wohl kaum jemand streitig machen. Aber beide Gegner treffen im letzten Kampf des Turniers erneut aufeinander und da wird Dilly abermals versuchen, Alan die erste Niederlage beizubringen, um dann den Gesamtsieg doch noch zu erzielen. Zuvor muss er aber noch die Pflicht im nächsten Kampf gegen Klaus erfüllen. In diesem Kampf geht es ganz anders zu als zuvor. Von offenem Schlagabtausch ist wenig zu sehen. Klaus macht es Dilly alles andere als leicht. Immer wieder versucht er Dilly auszuweichen, aber einmal ist ihm das nicht gelungen und Dilly kann eine einfache Wertung erzielen, die letztendlich entscheidend ist. Ganz knapp gewinnt Dilly den Kampf und bewahrt sich damit noch die Chance auf den Gesamtsieg. E4 D4 C4 C3 C2 C3 B3 A3 A4 A5 A4 A2 B2 C2 D2 E2 E2 D2 C2 B2 C2 D2

Dilly (Stefan Heckmann) Klaus Beer

1 Punkte 0 Punkte

Für Klaus war es mittlerweile die 6. Niederlage im 7. Kampf, obwohl er nah dran war, an einem Unentschieden. Mit 3 Punkten ist die Bilanz für Dilly in dieser Runde nicht perfekt, aber zumindest ist er in der Gesamtwertung erst einmal an Alan vorbeigezogen – allerdings nur aufgrund der Tatsache, dass er einen Kampf mehr bestritten als sein Kontrahent Alan. Dieser kann das aber wieder wett machen in der nächsten Runde, da er in der nächsten und letzten) Runde zwei Kämpfen zu absolvieren hat. Aber er sei gewarnt, Klaus hat gezeigt, dass er seinem Gegner durchaus das Leben mal schwer machen kann. Letztendlich wird der Turniersieg aber im direkten Aufeinandertreffen im letzten Kampf entschieden. Wer den Kampf gewinnt, gewinnt das Turnier. Für wen ein Unentschieden ausreicht, das entscheidet sich im vorletzten Kampf zwischen Klaus und Alan, wobei angemerkt sei, dass das TP-Verhältnis für Alan spricht. D.h. verliert Alan nicht gegen Klaus, dann reicht ihm zum Gesamtsieg ein Unentschieden im letzten Kampf. Spiele 1) (2) Dilly 7 2) (1) Alan 6 3) (3) Klaus 7

S 4 3 0

U 2 3 1

N 1 0 6

TPs Punkte 35 : 30 10 : 4 31 : 21 9:3 16 : 31 1 :13

Trainer Stefan Heckmann Heiko Manthey Klaus Beer

Wie schon erwähnt kommt es beim nächsten Mal (0 letzte Runde) zu den folgenden beiden Kämpfen: Klaus Beer - Alan (Heiko Manthey) Alan (Heiko Manthey) - Dilly (Stefan Heckmann) Bis zur nächsten Runde alles Gute

Michael

17


18

29. SAISON

10. Wettkampf: Squaw Valley

Teilnehmer: 12

Trainingsweiten: 60.00 m - 130.00 m kritischer Punkt: 84,54 m Gest체rzt: 10 ! Wettkampfergebnis: 1. Jan Himmelsprung 2. Stefan Heckmann

Weltcup-Wertung-Endstand: 82.00 81.00

13 8

1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10.

Jan Himmelsprung Tornado Tobi Thomas Sch체tze Eddi the Eagle Michael L체cke Stefan Heckmann Otto Mayr Ali Mente Heinz Heckmann Andrew Krauskopf Janne Ahonen 12. Franz.Brie

57 53 43 40 38 27 21 11 10 9 9 8

Im letzten Springen zieht Jan Himmelsprung an seinem Konkurrenten Tornado Tobi vorbei. Mit nur zwei Siegen (im ersten und letzten Springen) aber sonst guten Platzierungen sichert er sich mit sehr guten 57 Punkten erstmals einen Platz in der Hall of Fame. Zum n채chsten Heft:

18

Trainingspause


19

R체ckschau auf die 29. Saison Ort

kritischer Punkt

Siegesweite

Sieger

Holmenkollen

93,38

93,00 Tornado Tobi, Jan Himmelsprung

Garmisch-Partenkirchen

82,45

79,50 Tornado Tobi

Oberstorf

83,46

79,50 Tornado Tobi

Willingen

91,38

90,00 Stefan Heckmann

Innsbruck

90,08

89,50 Eddi the Eagle

Grenoble

93,92

93,50 Thomas Sch체tze

Lake Placid

95,04

92,00 Otto Mayr

Sapporo

93,18

92,50 Thomas Sch체tze

Ruhpolding

77,17

77,00 Eddi the Eagle

Squaw Valley

84,54

82,00 Jan Himmelsprung

Saisonsieger: Jan Himmelsprung mit 57 Punkten

Hall of Fame im n채chsten Heft 19


STRAD

(Turnier 39, 2. Wettkampftag)

Auf geht’s zum zweiten Wettkampftag, Corona-bedingt dürfen sich immer nur ein Werfer und ein Schiedsrichter im Clubheim aufhalten. Einlass ist alle 15 Minuten. Dummerweise verfügt unser Clubheim nur über einen Eingang, aber damit sich keine zwei Clubmitglieder begegnen, werden diejenigen gebeten, die ihre Würfe absolviert haben, in Gangstermanier auf der Toilette über das Fenster zu flüchten - will sagen auszusteigen. Da sich aber aller Werfer vorangemeldet haben, wurde die Zielscheibe vollständig geleert und restauriert. Tobias beginnt heute den Reigen mit einem Zentrumstreffer, V13 und R13. Ob es zu den erhofften 82 Punkten kommt, wird sich allerdings erst in ca. 4 Stunden zeigen. Vielleicht hat Stefan dazu was beizutragen. Mit R13, V13 und Z30 hat er dummerweise die gleiche Idee wie Tobias und damit fallen alle 6 Würfe zu Boden: Null Punkte damit für beide Werfer. Damit kann Klaus auf eine leere Scheibe werfen, die allerdings an einigen Stellen etwas ausgefranst ist. Klaus probiert das aber genau das mit einem Zentrumstreffer aus, was natürlich erfolglos bleibt. Immerhin kann Klaus noch auf 40 Punkte durch T10 und V10 hoffen. Als nächstes Mitglied betritt Heiko den Raum und mit R12, Y12 und X12 sollen es 48 Punkte werden. Das wäre natürlich schon mal eine Hausnummer, zumal der nur 8 Punkte Rückstand auf Rang 1 hatte. Holger, der nur 2 Punkte vor Heiko lag, peilt mit T13, S13 und Q13 vermutlich 39 Punkte an, was kein schlechtes Ergebnis wäre, aber derzeit der Vorgabe von Heiko nicht trotzen kann. Christian versucht dann sein Glück mit Y12, X10 und X13. Damit gibt es die erste Punkteteilung für Y12, die dann auch Heiko betrifft: -6 Punkte für beide, für Heiko stehen noch 42 Punkte auf dem Konto und für Christian sind es 29 Punkte, was zu wenig ist, um seinen Rang zu verteidigen. Michaels Vorsprung vor Christian betrug nur 1 Punkt. Mit V12, Y12 und X12 kommt es bezüglich Y12 zu weiteren Abzügen (insgesamt -8) und X12 muss mit Heiko geteilt werden, der damit zweimal in Mitleidenschaft gezogen wird. Für Heiko stehen damit noch 34 Punkte auf dem Konto, ebenso viele wie Michael. Hans hatte zuletzt genauso viele Punkte wie Michael. Es erzielt mit R10, R12 und V5 jedoch nur 10 Punkte, da R10 zusammen mit Klaus Pfeil und R12 mit Heikos Pfeil herunterfällt. Klaus hat nunmehr noch 20 Punkte und Heiko 10 Punkte. Für Hans bedeutet das aber ein Schritt in die falsche Richtung. Statt weiter nach vorne zu stoßen, fällt er zurück. Damit hat schließlich Thomas die Chance, seinen Vorsprung von 2 Punkten auszubauen. Q5, U10 und S10 sind zwar sichere Felder, aber etwas zu verhalten, da sie nur 25 Punkte einbringen, was heute zu wenig ist, um die Tabellenspitze zu verteidigen. Der Tagessieg verhilft Holger gleichzeitig die Führung in der Gesamtwertung zu übernehmen. Michael ist der Sprung an die Spitze trotz gutem zweiten Platz am heutigen Tag verwehrt geblieben, aber immerhin hat er seinen Rückstand auf die Spitze halbiert. Der Führende vom letzten Mal fällt in der Gesamtwertung auf Rang 3 zurück, mit nur einem Punkt vor Christian und 8 Punkte hinter Holger. Das Mittelfeld liegt mit 40 (Hans), 36 (Klaus) und 34 (Heiko) Punkten schon etwas deutlich hinter Christian mit 56 Punkten auf Rang 4, Und abgeschlagen mit 0,0 Punkten marschieren Stefan und Tobias im Gleichschritt hinterher.

20

20


21 Tageswertung 1) Holger Ziehm T13 / S13 / Q13 2) Michael Sooß V12 / Y12 / X12 3) Christian Weiß Y12 / X10 / X13 4) Thomas Schütze Q5 / U10 / S10 5) Klaus Beer Z30 / R10 / V10 6) Hans-Gert Klemme R10 / R12 / V5 Heiko Manthey R12 / Y12 / X12 8) Tobias Weiß Z30 / V13 / R13 Stefan Heckmann R13 / V13 / Z30 Gesamtwertung: 1) ( 5) Holger Ziehm 2) ( 2) Michael Sooß 3) ( 1) Thomas Schütze 4) ( 4) Christian Weiß 5) ( 3) Hans-Gert Klemme 6) ( 7) Klaus Beer 7) ( 6) Heiko Manthey 8) ( 9) Stefan Heckmann ( 8) Tobias Weiß

39.0 34.0 27.0 25.0 20.0 10.0 10.0 0.0 0.0 65,00 64,00 57,00 56,00 40,00 36,00 34,00 0,00 0,00

3

13

11

2 YXW V U T S R Q V V TS

8

12 10

5

R10 Z30 R12 V13 R13 R10 Z30 Z30 R12 V13 R13

Für das übernächste Mal wird die folgende Zielscheibe angestrebt: Zielscheibe mit den Kreisen Z bis Q und den besonderen Feldern in R, V und Z Viele Grüße und alles Gute

Michael

21


22

Saison 2020/2021 Runde 3 Betrifft ... Berichtigung der GM-Versteigerung: Das Gebot auf Nr. 4 war falsch eingetragen und war ein Gebot auf Nr. 3. Infolgedessen kam es zu Änderungen bei der Versteigerung der Nr. 4 und 5 wo die jeweils zweithöchsten Gebote zum Zug kamen: Nr. 4 V II 7 erhält den Namen Alina und geht für 1486 KDM an ETERNIA UNITED. Nr. 5 S V 8 erhält den Namen Licht und geht für 1673 KDM an DIE WILDEN FUß BALLKERLE.

Berichtigung Kontostände: Entsprechend wurden die Kontostände der betroffenen Vereine korrigiert. - Außerdem gab es beim FC EN-SÜDKREIS 2010 einen falschen Konto zu berichtigen. Statt 399 KDM waren es 2933 KDM. Munich Killers: In jeder der Reihen V-M-S müssen mindestens 2 Spieler aufgestellt werden! Habe Nr. 5 umgestellt. Außerdem hattest du am 5. Spieltag kein Heimspiel und damit auch keinen Heimvorteil!

NMR FC WIESELTAL AM FLUß DSA-MOHA-TEAM

22


23

Nichtliga-Verkäufe vor den Spielen Hanna Filakt Vega N. Lugge

Phi-Mail Boxers Phi-Mail Boxers Die wilden Fußballkerle

T VS VS

IV V IV

2 2 2

80 KDM 0 KDM 44 KDM

1. Runde POKAL-NMR: SPIELFREUNDE TÖPPENWUNDER, BÄRCHIS BEST, PLANSCHENDE ZWERGE, FC WIESELTAL AM FLUß The Dev. Alternative Soccers - Tierpark Kleinwümmede Tore: - ; -

n.V. 1 : 0

Die Eintagsfliegen - Internationale Comic Helden Tore: - ; - Mack ( 1),

0 : 1 ( 0 : 1)

Hasselrother HeRzen - FC EN-Südkreis 2010 Tore: Raul ( 51), - Rydalmere ( 1), Rocks ( 26, 79), Kirribilli ( 31, 74, 84),

1 : 6 ( 0 : 3)

Die wilden Fußballkerle - EC Hellas Tore: Blatt ( 51), - Möllemann ( 42), Batat Walwibwi ( 35),

1 : 2 ( 0 : 2)

Chinese Unlimited - 2.FC Eintracht Brasilien Tore: Win Ta Lum ( 22), -

1 : 0 ( 1 : 0)

Emsländische Ehrengottheiten - Bärchis Best Tore: - ; -

0 : 0 ( 0 : 0) n.V. 1 : 1

R.SH Ohrwürmer - Spielfreunde Töppenwunder Tore: - ; - St. Eglitz ( 35),

0 : 1 ( 0 : 1)

Die Jungen Hüpfer - Knickerbocker Borbeck '95 Tore: Great Leap Forward ( 30), - Barley ( 13),

1 : 1 ( 1 : 1)

Bottroper Bolzer - Britzer Schlagerfuzzies Tore: Relegation ( 33), - Chang ( 2),

23

0 : 0 ( 0 : 0)

n.V. 1 : 1 1 : 1 ( 1 : 1) n.V. 1 : 1


24 The White Crows - Rellinger Volkshelden Tore: Falsterbo ( 37), - Patrick ( 40)

1 : 1 ( 1 : 1) n.V. 1 : 1

Eternia United - Planschende Zwerge Tore: - ; -

0 : 0 ( 0 : 0) n.V. 1 : 0

FC Großwasserland - Sambesi Rockers United Tore: Kerkermeister ( 3), Tom Wanna ( 27, 57, 67), - Heintje ( 45, 55, 83),

4 : 3 ( 2 : 1)

Stone Alliance - Derek's Superstars Tore: Joo Kraus ( 2, 13, 19, 53), Walker ( 35), Johnny Winter ( 44, 69), Boogie ( 59),

5 : 3 ( 4 : 1)

Phi-Mail-Boxers - Sinister Soccers Tore: Lady Dai ( 33), - Altenahr ( 75), Boppard ( 79),

1 : 2 ( 1 : 0)

All Time Stars - FC Wieseltal am Fluß Tore: Heinrich der Löwe ( 20), -

1 : 0 ( 1 : 0)

Munich Killers - Ongole Magnus Tore: Roth ( 10), - Jerome ( 3),

1 : 1 ( 1 : 1) n.V. 2 : 1

Pokalverteidiger BOTTROPER BOLZER rettet sich in ein Wiederholungsspiel. Es gibt 7 Heimsiege, 5 Auswärtssiege und 4 Remis. Die Auslosung des Achtelfinales erfolgt nach den nötigen Wiederholungsspielen.

Transferliste 4 Bad Gastein V V 5 für 253 KDM an FC Nürtingen --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------keine neuen Angebote

GM-Versteigerung 1 2 3 4 5 6 7

VM S S M VS MS T

III II I III IV I II

7 8 6 8 8 6 7

Minnie Bornheim Goofy Beet Hoven Anti Corona Fliege Gina Vier Waverton

1215 (988) KDM Internationale Comic Helden 1515 (1299) KDM Die wilden Fußballkerle 1604 (822) KDM All Time Stars 1313 (1299) KDM R.SH Ohrwürmer 1299 (1273) KDM Die Eintagsfliegen 1315 (914) KDM Phi-Mail-Boxers 901 (881) KDM FC EN-Südkreis 2010

Neues Angebot: 4. Runde:

24

1.) 5.)

M M

III I

7 9

2.) 6.)

S V

V IV

8 10

3.) 7.)

VS III A nT

9 6

4.)

M

IV

6


25

5 . Spieltag - 1.Liga The Dev. Alternative Soccers - Chinese Unlimited Tore: Eleni ( 4), Bagatelli ( 64), - Übel Laschung ( 14, 43), [44.17 / 35.48 / 20.34]

2 : 2 ( 1 : 2)

Stone Alliance - The White Crows Tore: Spiegel ( 37), Walker ( 69, 88), - Portbellington ( 26, 82), Longthorpe ( 36, 45, 65, 67), [70.36 / 13.2 / 16.43]

3 : 6 ( 1 : 3)

Tierpark Kleinwümmede - Emsländische Ehrengottheiten Tore: - ; - [30.61 / 60.08 / 9.29]

0 : 0 ( 0 : 0)

FC Wieseltal am Fluß - 2.FC Eintracht Brasilien Tore: - ; - [57.62 / 42.37 / 0]

0 : 0 ( 0 : 0)

All Time Stars - Bottroper Bolzer Tore: Picasso ( 41, 72), - Sprint ( 5), Transferwahn ( 56), [28.64 / 24.16 / 47.19]

2 : 2 ( 1 : 1)

Ongole Magnus - Die Jungen Hüpfer Tore: Luxembourg ( 26, 81), Grainau ( 70, 86), - Springli ( 7), [94.13 / 4.46 / 1.39]

4 : 1 ( 1 : 1)

6 . Spieltag - 1.Liga

25

The White Crows - FC Wieseltal am Fluß Tore: - ; - [48.61 / 43.68 / 7.69]

0 : 0 ( 0 : 0)

Die Jungen Hüpfer - The Dev. Alternative Soccers Tore: Flip ( 19), - [65.23 / 34.76 / 0]

1 : 0 ( 1 : 0)

2.FC Eintracht Brasilien - All Time Stars Tore: - ; - [13.33 / 86.66 / 0]

0 : 0 ( 0 : 0)

Chinese Unlimited - Stone Alliance Tore: Jung Chen (EM 15 ),Sei We Ta ( 13, 30), Ho Li Chit ( 89), [73.46 / 15.63 / 10.9]

4 : 0 ( 3 : 0)

Bottroper Bolzer - Tierpark Kleinwümmede Tore: - ; - Pia Pantoffeltier ( 56), [38 / 36.16 / 25.82]

0 : 1 ( 0 : 0)

Emsländische Ehrengottheiten - Ongole Magnus Tore: Brutus ( 27), - Jerome ( 14, 62), Axams ( 25, 67), [49.44 / 18.84 / 31.7]

1 : 4 ( 1 : 2)


26

5 . Spieltag - 2.Liga Knickerbocker Borbeck '95 - Rellinger Volkshelden Tore: - ; - Harry ( 37), [20.75 / 39.1 / 40.13]

0 : 1 ( 0 : 1)

FC Großwasserland - Eternia United Tore: Lispel ( 29, 61), - [28.66 / 32.39 / 38.94]

2 : 0 ( 1 : 0)

Planschende Zwerge - Phi-Mail-Boxers Tore: Apfelbaum ( 87), Grass ( 2, 34), - [76.7 / 18.1 / 5.18]

3 : 0 ( 2 : 0)

Hasselrother HeRzen - EC Hellas Tore: - ; - Goaly (EM 90 ), [65.38 / 31.03 / 3.58]

0 : 1 ( 0 : 0)

R.SH Ohrwürmer - Die Eintagsfliegen Tore: Mikkis ( 14), - [15.09 / 41.85 / 43.04]

1 : 0 ( 1 : 0)

Bärchis Best - Spielfreunde Töppenwunder Tore: - ; - [56.05 / 37.69 / 6.24]

0 : 0 ( 0 : 0)

6 . Spieltag - 2.Liga

26

Eternia United - Hasselrother HeRzen Tore: Horde Trooper ( 21), Buzz Off ( 46), Bob ( 78), - [68.04 / 31.95 / 0]

3 : 0 ( 1 : 0)

Spielfreunde Töppenwunder - Knickerbocker Borbeck '95 Tore: Kreu Z.Berg ( 2, 24), St. Eglitz ( 54), - [80.3 / 16.55 / 3.13]

3 : 0 ( 2 : 0)

EC Hellas - R.SH Ohrwürmer Tore: - ; - [8.609 / 82.76 / 8.609]

0 : 0 ( 0 : 0)

Rellinger Volkshelden - FC Großwasserland Tore: Harry ( 8, 55), Niklas ( 74), - [89.43 / 6.93 / 3.63]

3 : 0 ( 1 : 0)

Die Eintagsfliegen - Planschende Zwerge Tore: WM-Fliege ( 14, 71), - [54.97 / 31.41 / 13.61]

2 : 0 ( 1 : 0)

Phi-Mail-Boxers - Bärchis Best Tore: - ; - [8 / 26.89 / 65.1]

0 : 0 ( 0 : 0)


27

5 . Spieltag - FUN-Liga DSA-Moha-Team - FC EN-Südkreis 2010 Tore: Daenerys Targaryen ( 5); - [7.44 / 36.08 / 56.47]

1 : 0 ( 1 : 0)

Internationale Comic Helden - Rheinische Rüsseltiere 2 : 7 ( 1 : 2) Tore: Mack ( 11, 46), - Ziva ( 9, 20, 46), Malini ( 60, 62, 88), Rhena ( 66), [3.15 / 3.48 / 93.36] Derek's Superstars - Britzer Schlagerfuzzies 5 : 0 ( 4 : 0) Tore: Johnny Winter ( 7, 37), Rock ( 15), Mercy ( 44), Howlin' Wolf ( 65), [56.08 / 18.69 / 25.21] Sinister Soccers - Supernova 4 : 2 ( 3 : 2) Tore: Langeoog ( 4), Big Boy Lafayette ( 6, 28), Altenahr ( 86), - Ziggy ( 18, 33), [87.32 / 7.34 / 5.32] FC Nürtingen - Munich Killers Tore: Schwäbische Alb ( 74), - [46.81 / 33.2 / 19.98]

1 : 0 ( 0 : 0)

Sambesi Rockers United - Die wilden Fußballkerle Tore: Annabell ( 84), - [86.54 / 13.45 / 0]

1 : 0 ( 0 : 0)

6 . Spieltag - FUN-Liga Rheinische Rüsseltiere - Sinister Soccers 2 : 5 ( 1 : 2) Tore: Haig ( 10), Ziva ( 77), - Langeoog ( 4), Saarburg ( 21, 65), Big Boy Lafayette ( 62, 81), [50.1 / 15.53 / 34.36] Die wilden Fußballkerle - DSA-Moha-Team Tore: - ; - Ser Jorah Mormont ( 30), Samwell Tarly ( 47), [34.77 / 29.45 / 35.77] Supernova - FC Nürtingen Tore: Ziggy ( 61), - [71.34 / 23.6 / 5.05]

0 : 2 ( 0 : 1)

1 : 0 ( 0 : 0)

FC EN-Südkreis 2010 - Internationale Comic Helden Tore: Woollahra ( 1, 18, 24), Manly ( 12), Rydalmere ( 51, 86), Superman ( 2, 20), [92.5 / 4.66 / 2.82] Munich Killers - Derek's Superstars Tore: - ; - Rock ( 45), [24.06 / 42.39 / 33.53]

6 : 2 ( 4 : 2)

0 : 1 ( 0 : 1)

Britzer Schlagerfuzzies - Sambesi Rockers United 4 : 2 ( 3 : 1) Tore: Cang ( 21), Chang ( 35, 78), Chung ( 45), - Cocker ( 21), Annabell ( 46), [97.43 / 1.63 / .92]

27


28

Nichtliga-Verkäufe nach den Spielen Tibonia

Rheinische Rüsseltiere

VM

IV

Tabelle des 6 . Spieltages 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

( 5) ( 1) ( 2) ( 4) (11) ( 9) ( 7) ( 6) ( 3) (10) ( 8) (12)

Ongole Magnus Bottroper Bolzer The Dev. Alternative Soccers 2.FC Eintracht Brasilien The White Crows Tierpark Kleinwümmede FC Wieseltal am Fluß Die Jungen Hüpfer Stone Alliance All Time Stars Emsländische Ehrengottheiten Chinese Unlimited

H 210 111 210 120 111 021 030 300 201 012 111 102

A 111 120 102 030 111 201 111 003 102 120 021 012

TORE 12 : 6 7 : 4 9 : 7 3 : 1 8 : 7 2 : 2 1 : 1 5 : 7 6 : 12 6 : 8 2 : 6 8 : 8

TD +6 +3 +2 +2 +1 +0 +0 -2 -6 -2 -4 +0

8 7 7 7 6 6 6 6 6 5 5 3

Tabelle des 6 . Spieltages 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

( 2) ( 3) ( 4) ( 9) ( 5) ( 6) ( 1) ( 8) (10) (11) ( 7) (12)

Planschende Zwerge Eternia United Die Eintagsfliegen Rellinger Volkshelden Bärchis Best FC Großwasserland Hasselrother HeRzen EC Hellas Spielfreunde Töppenwunder R.SH Ohrwürmer Knickerbocker Borbeck '95 Phi-Mail-Boxers

H 300 210 210 111 120 300 111 111 210 102 021 021

A 102 021 021 201 111 003 111 111 012 030 102 012

TORE 9 : 6 : 4 : 7 : 5 : 10 : 6 : 3 : 4 : 3 : 4 : 2 :

5 3 1 5 4 9 6 3 5 5 8 9

TD +4 +3 +3 +2 +1 +1 +0 +0 -1 -2 -4 -7

Tabelle des 6 . Spieltages 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

28

( 3) ( 1) ( 2) (10) ( 4) ( 7) ( 5) (12) (11) ( 6) ( 8) ( 9)

Derek's Superstars Britzer Schlagerfuzzies Supernova Sinister Soccers Rheinische Rüsseltiere FC EN-Südkreis 2010 Sambesi Rockers United DSA-Moha-Team FC Nürtingen Die wilden Fußballkerle Internationale Comic Helden Munich Killers

H 300 300 300 201 201 300 300 120 210 201 201 111

A 111 102 012 111 111 003 003 102 003 003 003 003

TORE 16 : 8 25 : 22 13 : 8 18 : 15 14 : 13 19 : 16 14 : 13 5 : 10 7 : 11 10 : 12 12 : 26 5 : 4

TD +8 +3 +5 +3 +1 +3 +1 -5 -4 -2 -14 +1

1

22 KDM

1.Liga P : : : : : : : : : : : :

4 5 5 5 6 6 6 6 6 7 7 9

G 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 0 0

R 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0

WPs 4.0 3.0 3.0 3.5 4.0 4.0 3.0 3.0 2.5 3.0 2.5 4.0

KTO +1158 +2862 +2515 +3214 +2563 +935 +2688 +1687 +2417 +1720 +1000 +1260

Manager H.Heckmann G.Thamm H.Manthey Ch.Weiß Th.Schütze M.Sooß M.Epp M.Hauke D.Rentschler K.-H.Peuckmann T.Weiß L.Kautzsch

G 0 0 0 0 0 0 1 0 6 0 0 0

R 0 0 0 0 0 0 1 0 1 0 0 0

WPs 3.5 3.0 3.0 4.0 3.5 3.0 2.0 4.0 4.0 3.5 2.5 2.5

KTO +4346 +533 +1280 +915 +3088 +1388 +2051 +3306 +3357 +597 +1138 +2402

Manager Pa.Twellmann St.Heckmann M.Lücke H.Grabow Pe.Twellmann K.Kammler M.Albrecht B.Lickes A.Krause K.Beer F.Hauke H.Ziehm

G 0 0 0 0 0 1 0 0 0 0 0 0

R 0 1 0 0 0 1 0 0 0 0 0 0

WPs 4.5 3.5 3.0 4.0 3.0 3.0 3.0 4.0 3.0 2.5 2.0 2.0

KTO +293 +3215 +523 +3591 +322 +2272 +1018 -399 +1326 +373 +2180 +2469

Manager Th.Schütze D.Rentschler M.Albrecht H.Heckmann H.Manthey H.Heckmann K.-H.Peuckmann M.Epp Th.Schütze St.Heckmann K.Beer M.Sooß

2.Liga 8 7 7 7 7 6 6 6 6 5 4 3

P : : : : : : : : : : : :

4 5 5 5 5 6 6 6 6 7 8 9

FUN-Liga 9 8 7 7 7 6 6 6 5 4 4 3

P : : : : : : : : : : : :

3 4 5 5 5 6 6 6 7 8 8 9


29

... SPERREN * SPERREN * SPERREN ... Sperren für das nächste Pflichtspiel: keine

ZUM NÄCHSTEN MAL - die Aufstellungen für den 7./8. Spieltag - Die Aufstellung für die Wiederholungsspiele im Pokal BÄRCHIS BEST - EMSLÄNDISCHE EHRENGOTTHEITEN KNICKERBOCKER BORBECK '95 - DIE JUNGEN HÜPFER BRITZER SCHLAGERFUZZIES - BOTTROPER BOLZER RELLINGER VOLKSHELDEN - THE WHITE CROWS - Heimvorteil beträgt 6 Punkte - Presse, Anzeigen, Sonstiges ...

Tschüss, bis dann

29

Hans


30

30


Profile for Hans-Gert Klemme

SBchen Nr. 370  

Sportspiele per Post oder Email

SBchen Nr. 370  

Sportspiele per Post oder Email

Profile for snahtreg
Advertisement