Page 73

Spargel-Quiche mit Bärlauch Zutaten für 4 Portionen Für den Belag 1 Packung tiefgefrorener Blätterteig (450 g) 400 g weißer Spargel, Salz 80 g Butter (z. B. Kerrygold) 1 TL Zucker 3 Eier 200 ml Vollmilch 3 EL gehackter Bärlauch (ersatzweise 1 EL Bärlauch-Pesto) weißer Pfeffer 30 g Pinienkerne Zubereitung Teigplatten leicht übereinander lappend auftauen lassen. Spargel schälen, holzige Enden abschneiden. Spargel in 10 cm lange Stücke schneiden. Zugedeckt in Salzwasser mit 40 g Butter und Zucker 8–10 Minuten garen. Herausnehmen, abtropfen lassen. Teig auf bemehlter Fläche ausrollen, eine gefettete Tarte- oder Springform (26 cm Ø) damit auslegen. Eier, Milch, Bärlauch, Salz und Pfeffer verrühren, auf den Teig gießen. Spargel sternförmig daraufgeben, mit Pinienkernen bestreuen. Restliche Butter in Flöckchen darauf verteilen. Teigecken leicht darüberklappen. Im Backofen bei 200° C 35–40 Minuten backen.

1

Fotos: Kerrygold (1)/Pfanni (1)

2

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten Pro Portion 510 kcal, 7 g E, 40 g F, 27 g KH

koch-Hits

73

Profile for SMAG

Koch-Hits 01/2014  

Koch-Hits 01/2014  

Advertisement