Page 24

SteakS & Co.

Rahm-Medaillons zu Mandel-Brokkoli Zutaten für 3 Portionen 600 g Kartoffeln Salz 450 g Brokkoli 2 EL Pflanzencreme 40 g Mandelblättchen Pfeffer 2 EL Öl 6 Schweine-Medaillons (à 60 g) 1 Töpfchen Rahmsoße (28 g, Fertigprodukt, z. B. Knorr) 50 ml Schlagsahne Zubereitung Kartoffeln schälen und in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Abgießen, abdampfen lassen. Brokkoli putzen, in Röschen teilen. In Salzwasser ca. 4 Minuten garen. Abgießen. Pflanzencreme erhitzen. Mandelblättchen darin goldgelb rösten. Brokkoli zufügen, kurz durchschwenken. Salzen, pfeffern. Abschmecken. Öl erhitzen. Fleisch darin auf jeder Seite 3–4 Minuten braten. Salzen, pfeffern. Herausnehmen, warm stellen. 200 ml warmes Wasser angießen, Rahmsoße einrühren, langsam erhitzen. Sahne angießen, unter Rühren aufkochen. 1 Minute kochen lassen. Fleisch hinzufügen, kurz erhitzen. Mit Mandel-Brokkoli anrichten. Salzkartoffeln dazu reichen.

1

2

3

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten Pro Portion 590 kcal, 40 g E, 30 g F, 40 g KH

24 Koch-Hits

Schön kräftig schmeckt der Brokkoli, wenn Sie ihn in Brühe statt in Salzwasser garen.

Seque dipis escidtExp lique evero magni reptaquos acesto et reiciisquiam quissus rerisXimillib

Profile for SMAG

Koch-Hits 01/2014  

Koch-Hits 01/2014  

Advertisement