Issuu on Google+

www.slovenia.info

• 58% Waldfläche • 36% Naturschutzgebiet Natura 2000 • 9.023 Karsthöhlen • 20% der Küste Naturschutzgebiet • 27.000 km Fließgewässer

So klein, dass man es zu Fuß besichtigen könnte. Und doch groß genug für endlose Entdeckungen. Das grüne Land im Herzen Europas, am Knotenpunkt von Alpen, Mittelmeer und Pannonischer Ebene überrascht mit einer Vielfalt an kulturellen Attraktionen und atemberaubender Natur. Ob auf attraktiven Wanderwegen, in geheimnisvollen Karsthöhlen, am Wasser oder in den liebenswerten kleinen und großen Städten: Erleben Sie Slowenien! Die Hauptstadt Ljubljana mit ihrem lebhaften Treiben ist ein idealer Ausgangspunkt für einen Besuch sowohl der bekannteren wie auch der versteckten Winkel Sloweniens. Geniessen Sie mediterranen Charme und Fischereitradition in den mittelalterlichen Städten slowenisch Istriens und besuchen Sie auf dem Weg zu den Alpengipfeln eine der über 9000 Karsthöhlen und Karsttrichter, darunter auch eine Höhle auf der UNESCO-Liste. Beim Übergang in die Bergwelt durchqueren Sie auch die Heimat der weißen Lipizzaner-Pferde, bevor die grünen und felsigen Gipfel Sie endgültig in ihren Bann schlagen. Naturliebhaber werden auch begeistert sein von der ostslowenischen SolčavaRegion und dem Pohorje-Gebirge mit seinen Waldschutzgebieten und den vielen Freizeitmöglichkeiten. Hier steht Genuss und Erholung, etwa in den zahlreichen Naturheilbädern mit ihrem reichen Wellness-Angebot, an erster Stelle. Das vielfältige gastronomische Erbe Sloweniens läßt sich in den historischen Städten, umgeben von Weinbergen, am besten verkosten. Auch der Südosten Sloweniens wird Sie überraschen mit Burgen, Schlössern und Klosteranlagen der Region Dolenjska sowie mit den weiten Wäldern von Kočevje. Riga Dublin

Cop penh hagen Vilnius Minsk London

Amsterd d am

Berlin

Warsaw

Brusssells Kiev Paris

2000 km

Praguee

1000 km

500 km

Vienna

Bratislavaa Budapes e t

Berr n

Ch hisin i au

250 km Ljubljana

Venicee

Zagreb b Buchaarest Sarajevo o

Lisbon

Beoggrad

Madrid

Rome

Sofia Pr istine Pod dgoricca Skopje Tiirana Ankara

Ath hens

LEGENDE Thermalbad

Kloster, Stift

Spielcasino

Schloss, Burg

Staatsgrenze

Kongresskapazitäten

Museum, Galerie

Internationaler Grenzübergang

Golfplatz

Naturdenkmal

Fernverkehrsstraße

Schauhöhle

Archäologisches Denkmal

Panoramaeisenbahn, Museumszug

Weinbaugebiet

Technisches Denkmal, Bergwerk

Internationaler Flughafen

EDEN - European Destination of Excellence

Sportflugplatz

Wildwasserfahrten

Besichtigungswerte Kulturdenkmäler Interessanter architektonischer Komplex

Seilbahn, Gondelbahn

Triglav – Nationalpark

UNESCO – Denkmal des Welterbes

Touristische Informationen

Regionalpark

Geometrisches Zentrum Sloweniens

Campingplatz

Slowenischer Bergwanderweg

Zoo

Hafen, Yachthafen

Europäischer Fernwanderweg E-6, E-7

Wintersportzentrum

Kirche

Slowenien, Touristische Karte, 1: 450 000 - 2009, 1. Ausgabe Herausgeber und Verleger: Slowenische Tourismuszentrale Konzept und Redaktion: Primož Kete, Prof. Dr. Branko Rojc Kartographische Bearbeitung, Ausführung und Druckvorlage: Geodätisches Institut Sloweniens, Jamova 2, Ljubljana, Slowenien Quellen: Touristische Karte Slowenien 1: 500 000, (2008); Angaben des Geodätischen Instituts Sloweniens und der Slowenischen Tourismuszentrale Alle Rechte vorbehalten. Jegliches Kopieren oder Überarbeiten der Karte – ob nun teilweise oder im Ganzen, ohne Genehmigung des Geodätischen Instituts Sloweniens – ist untersagt.

November 2009 / Auflage: NEM 43.000 Exemplare / Redaktion: Nataša Hočevar / Design und Text: AV studio, d.o.o. / Druck: Gorenjski tisk d.d.

ALLGEMEINE INFORMATIONEN: Politisches System: Parlamentarische Republik Staatsfläche: 20.273 km² Einwohnerzahl: 2.047.214 (Oktober 2009) Sprache: Slowenisch Währung: Euro (EUR) Durchschnittstemperaturen: Januar -2 °C, Juli 21 °C Klima: Submediterranes Klima an der Küste, kontinentales Klima im Landesinneren, Alpenklima in höheren Lagen Hauptstadt: Ljubljana Wasser: Überall in Slowenien ist das Wasser trinkbar. Elektrische spannung: 220 V, 50 Hz

ÖFFNUNGSZEITEN: Banken: Mo –Fr: 8:30–12:30 und 14:00–17:00. Post: Mo –Fr: 8:00–18:00, Sa: 8:00–12:00. Museen: 10.00–18.00 Geschäfte: Mo –Fr: 8:00–19:00, Sa: 8:00–13:00, an Sonn- und Feiertagen: einige Einkaufszentren und Geschäfte geöffnet. WICHTIGE TELEFONNUMMERN: Polizei 113 / Feuerwehr 112 / Rettungsdienst 112 / AMZS (Slowenischer Automobilclub) 1987

HOLIDAYS: 1. und 2. Januar Neujahr / 8. Februar PrešerenTag / 27. April Tag des Aufstands gegen die Besetzung / 1. und 2. Mai Mai-Feiertage / 25. Juni Slowenien-Tag / 15. August Mariä Himmelfahrt / 31. Oktober Reformationstag / 1. November Allerheiligen / 25. Dezember Weihnachten / 26. Dezember Unabhängigkeitstag


VISIT SLOVENIA – Ein Besuch lohnt sich immer

EXPERIENCE SLOVENIA – Immer ein Erlebnis

STAY IN SLOVENIA – Übernachtungsmöglichkeiten

REMEMBER SLOVENIA – Unvergessliche Erinnerungen

Slowenien liegt nahe und ist leicht erreichbar! Ein Besuch verlangt keine lange und komplizierte Organisation. Gute Verkehrsverbindungen nach Slowenien und im Land selbst, übersichtlich aufbereitete Informationen im Internet und die Mehrsprachigkeit der Bewohner machen die Reiselogistik zum Kinderspiel.

Slowenien kann man auf verschiedenen Ebenen erleben. Sportlich aktiv und/oder genussbetont, mit kulturellen oder geschichtlichen Schwerpunkten, stets erscheint es in einem neuen Licht. Vom blauen Mittelmeer über die geheimnisvolle Karstlandschaft bis ins lebhafte Ljubljana, von dort zu den sonnigen Alpen oder zum grünen Pohorje-Gebirge - Slowenien hält vielfältige Bilder, Genüsse für alle Sinne und Erlebnisse für jeden Geschmack bereit. Entdecken Sie Slowenien auf Ihre ganz eigene Art!

Übernachten Sie, wie es Ihnen am besten gefällt. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in Unterkünften aller Kategorien. Wie wär’s mit einem Luxushotel an der Küste, im Stadtzentrum oder inmitten unberührter Natur? Um die Städte zu entdecken, wählen Sie am besten eines der Value-for-Money-Hotels oder ein Apartment. Während einer Nacht im frischen Heu auf einem touristischen Bauernhof zeigt sich Ihnen die Natur von ihrer schönsten Seite. Oder machen Sie eine echte Gefängniserfahrung hinter Gittern in der von jungen Künstlern gestalteten Jugendherberge Celica. Egal wofür Sie sich entscheiden, überall wird man Sie überraschen mit einer leckeren Auswahl an lokalen Spezialitäten und freundlicher Bedienung.

Unser grünes Land, das kristallklare Wasser, Naturschönheiten und geographische Besonderheiten, bunte Kultur, abwechslungsreiche Architektur und lebendige Bräuche, dazu aktive und freundliche Menschen – Slowenien bietet ein Potpourri der Möglichkeiten. Jeder erlebt das Land auf seine Art und bei jedem Besuch vielleicht ein wenig anders. Gönnen Sie sich, Slowenien zu entdecken, und es wird für immer einen Platz in Ihrem Herzen erobern.

HOTELS

KONTAKTE

Entfernungen zu den größten Städten in Slowenien: KRANJ 36 km

MURSKA SOBOTA 190 km

NOVA GORICA 110 km PORTOROŽ 120 km

MARIBOR 130 km LJUBLJANA

CELJE

80 km

NOVO MESTO 70 km

SLOVENIA NATURE – Großer Naturreichtum Slowenien bedeckt weniger als 0,004 Prozent der Erdoberfl äche, doch leben hier über ein Prozent aller bekannten Lebewesen und mehr als zwei Prozent aller kontinentalen Tier- und Pflanzenarten. Mit seinen rund 24.000 Tier- und Pflanzenspezies auf so kleinem Raum zählt Slowenien zu den artenreichsten Ländern in Europa. Insgesamt 44 Schutzgebiete und Naturschutzparks sowie 27.000 Kilometer Fließgewässer erstrecken sich auf rund 11 Prozent des gesamten Staatsgebietes.

SLOVENIA ADVENTURE – Abenteuerlust ausleben

JUGENDHERBERGEN

Slowenien ist das Land der sportlichen Herausforderungen und ein Eldorado für Aktivurlauber. Weitläufige Gewässer, Waldwege, Felsen und Skipisten begeistern mit ihren unzähligen Möglichkeiten. Der weite Himmel und geheimnisvolle unterirdische Höhlen runden das Angebot ab.

Junge und im Herzen Junggebliebene werden die slowenischen Jugendherbergen schätzen. Diese gibt es in fast allen slowenischen Städten, wie etwa in Bled, Ptuj, Piran, Nova Gorica, in der Karstortschaft Pliskovica und in Ljubljana. Besondere Erwähnung verdient das Hostel Celica in Ljubljana, das mit seinem einfallsreichen architektonischen Grundriss begeistert.

SLOVENIA BALANCE – Urlaub für die Seele Slowenien erleben bedeutet auch Wohlfühlen! Die Naturheilbäder und Wellness-Zentren sind eine ganz besondere Attraktion in unserem wasserreichen Land. 87 natürliche, mineralreiche Thermalquellen, wohltuendes Meeres- und Bergklima mit Aerosolen, Salzlaken und Salinenschlamm, Heilschlamm und Torf – viele natürliche Gegebenheiten bilden das Fundament des slowenischen Bäder-Tourismus.

SLOVENIA CUISINE – Kulinarische Genüsse ANREISE MIT DEM FLUGZEUG Slowenien ist mit vielen europäischen Städten per Linienflug verbunden. Der Flughafen Jože Pučnik liegt nur 26 km vom Stadtzentrum von Ljubljana entfernt. Renommierte internationale Fluggesellschaften sowie Billigfluganbieter steuern auch Flughäfen in den Nachbarländern an (Klagenfurt, Graz, Triest, Venedig, Zagreb). www.lju-airport.si

Slowenien ist das Land der Aromen! Lassen Sie sich von den regionalen Köstlichkeiten mit geschützter Herkunftsbezeichnung, von ihrer Tradition und der hohen Qualität überraschen! Viele unserer einheimischen Geschmacksrichtungen haben sich mit ausländischen Einflüssen vermischt, so dass in Slowenien insgesamt 24 gastronomische Regionen entstanden sind! Die 176 typisch slowenischen Delikatessen munden besonders gut mit den edlen Tropfen aus unseren drei Weinbaugebieten.

SLOVENIA MEETINGS – Professionelle Geschäftigkeit ANREISE MIT DEM ZUG Es gibt direkte Zugverbindungen aus Italien, Österreich, Ungarn, Kroatien, Tschechien und Deutschland, aus der Schweiz und aus Serbien. Slowenien ist außerdem Mitglied des Eurail Global Pass. www.slo-zeleznice.si

Auch für die Organisation von größeren internationalen Events bietet Slowenien das passende Angebot, einschließlich einer Vielzahl nahe gelegenen Möglichkeiten für unterschiedlichste Aktivitäten. Hier im Herzen Europas finden Sie sowohl Professionalität als auch Entspannung, Sicherheit und ein gepflegtes Ambiente sowie aufmerksame, mehrsprachige Gastfreundschaft.

SLOVENIA LIFE – Glückserlebnisse

ANREISE MIT DEM SCHIFF Besuchen Sie Slowenien als Gast auf einem Kreuzfahrtschiff ! Oder machen Sie mit dem eigenen Boot in einem der Häfen an der slowenischen Küste fest. www.marina-koper.si / www.marinaizola.com

Das Hotelangebot reicht von Ein- bis Fünf-Sterne-Hotels nach internationalen und westeuropäischen Hotelkriterien. Attraktive Wellness- und Kurbadhotels verwöhnen mit Programmen für Gesundheit, Schönheit und Entspannung. Für Aktive locken spezialisierte Radfahrer- und Wanderhotels mit attraktiven Tourenpaketen.

Die slowenischen Casinos sind auch nach europäischen Maßstäben etwas ganz Besonderes. Und wie wäre es nach einer langen Nacht im Spielrausch mit einem Besuch im nahen Wellness-Zentrum? Oder machen Sie einen Spaziergang in die unversehrte Natur und genießen die lokalen Spezialitäten. Die Kombination aus Glücksspiel und Spitzenunterkünften, Unterhaltung und Natur eröff nen der Suche nach Glück ganz neue Dimensionen.

PRIVATZIMMER

Privatunterkünfte gibt es überall in Slowenien. Vorabreservierungen von privaten Unterkünften mit einem, zwei, drei oder vier Sternen bzw. Äpfeln sind direkt beim Anbieter oder über Tourismusagenturen möglich. CAMPINGPLÄTZE

Für all jene, die sich Urlaub inmitten unversehrter Natur wünschen, sind Campingplätze eine ausgezeichnete Lösung. Die Ausstattung der slowenischen Plätze entspricht europäischen Standards. Einige bieten auch Unterkünfte in Bungalows, die Sie jedoch vorab reservieren sollten. TOURISTISCHE BAUERNHÖFE

Hier können Sie dem städtischen Treiben vollkommen entfliehen und in der Natur relaxen. Die traditionelle Einrichtung sowie der unmittelbare Kontakt mit der Kultur des Landes und den Arbeiten am Hof erinnern an jene Zeit, als der Mensch sich noch Zeit für sich zu nehmen verstand. Die Bauernhöfe sind je nach Einrichtung und Angebot in Kategorien von ein bis vier Äpfel eingeteilt.

Bleiben Sie mit Slowenien in Kontakt über Facebook. Werden Sie ein Fan von „FEEL SLOVENIA“: http://www.facebook.com/pages/Feel-Slovenia/144098725952

Slowenien

Benelux / Frankreich

Slovenian Tourist Board Dimičeva 13 1504 Ljubljana Tel.: +386 1 589 85 50 Fax: +386 1 589 85 60 e-mail: info@slovenia.info

Office du Tourisme Slovène, Sloveense Dienst voor Toerisme Rue d’Idalie 19/3 B-1050 Bruxelles Tel.: +32 2 644 27 04 Fax: +32 2 644 27 04 Touristeninformation: brussels@slovenia.info Fach- und Medieninformation: brussels@slovenia.info

Österreich Slowenisches Tourismusbüro Opernring 1/R/4/447 A-1010 Wien Tel.: +43 1 7154 010 Fax: +43 1 7138 177 Touristeninformation: info@slovenia.info Fach- und Medieninformation: info@slovenia.info

Deutschland Slowenisches Fremdenverkehrsamt Maximiliansplatz 12 a D-80333 München Tel.: +49 89 29 16 12 02

Fax: +49 89 29 16 12 73 Touristeninformation: info@slovenia.info Fach- und Medieninformation: info@slovenia.info

Italien Ufficio del Turismo Sloveno Galleria Buenos Aires 1 I-20124 Milano Tel.: +39 0229 51 11 87 Fax: +39 0229 51 40 71 Touristeninformation: info@slovenia-tourism.it Fach- und Medieninformation: info@slovenia-tourism.it

www.slovenia.info

Ich habe . wenien entdeckt Karsthöhlen in Slo

Geschwindigkeitsbegrenzungen: Ortschaften 50 km/h Regionalstraßen 90 km/h Schnellstraßen 100 km/h Autobahnen 130 km/h

Fühlen Sie den Puls der Gegenwart! Unsere lebhaften Städte begeistern mit ihrer Architektur und Legenden, die Sie in zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Museen voller Kulturgut aus verschiedenen Epochen kennenlernen können. Hervorragende Gasthöfe und Cafés, oft an Flussufern oder in lauschigen Altstadtwinkeln, Theater, Ausstellungen, Einkaufszentren oder Nachtclubs, all das verbindet sich mit den natürlichen Besonderheiten der Region zu einem unvergesslichen Urlaubserlebnis.

TOURISTISCHE KARTE SLOWENIEN

Verkehrsvorschriften: 0 Vignetten (Jahres-, Monats- oder Wochenvignetten) sind auf allen Autobahnen und Schnellstraßen für Pkws und kombinierte Fahrzeuge mit einem Höchstgewicht von 3,5 Tonnen Pflicht. (Vignetten sind erhältlich an allen Tankstellen in Slowenien und in den Nachbarländern sowie bei den Vertretungen des slowenischen und ausländischen Automobilclubs, bei der Post sowie an einigen Kiosken.) 0 Abblendlicht auch am Tag 0 Sicherheitsgurte an allen Sitzen 0 zugelassene Schutzhelme für Fahrer und Beifahrer auf Motorrädern

SLOVENIA CULTURE  Kulturelle Vielfalt

EN BABihnYinDeinRerAderC9.0H 23

Anreisemöglichkeiten gibt es aus Italien, Österreich, Ungarn oder Kroatien. Da Slowenien EU-Mitglied ist, verläuft die Einreise aus anderen EU-Mitgliedsstaaten gemäß dem Schengener Abkommen schnell und einfach.

www.slovenia.info

ANREISE MIT DEM BUS ODER AUTO

Proteus Anguinus . entier der Welt Das größte Höhl

9 FARBENFROHES MOSAIK

DAS LAND DER HERAUSFORDERUNGEN

NATÜRLICHE GASTFREUNDSCHAFT

UNVERGESSLICHE AUSBLICKE

Jeder Winkel Sloweniens hat seine eigene Geschichte. Jeder Schritt ist ein neues Erlebnis. Lauschen Sie den Geschichten, die die lebhaften Straßen und Gassen erzählen. Erleben Sie die Vielfalt von Kultur und Menschen. Erleben Sie den Facettenreichtum Sloweniens.

Suchen Sie sich Ihr liebstes Sportzentrum, Ihren Wanderoder Radweg, Ihr Reitzentrum. Finden Sie Ihren idealen Ausgangspunkt für Gleitschirm-, Heißluftballon- oder Sportfliegen, für aufregende Kletter- oder Höhlenforschungs- oder Segeltouren, mit sachkundiger Führung oder in eigener Regie. Slowenien bietet Ihnen all dies.

Wenn Sie Gastfreundschaft und intakte Natur suchen, ist Slowenien möglicherweise ein Schlüsselerlebnis für Sie. Naturgenuss bedeutet bei uns immer auch Kontakt mit gastfreundlichen Menschen und das Kennenlernen traditioneller Tätigkeiten.

Lassen Sie all Ihre Alltagssorgen hinter sich und erfüllen Sie sich Ihre Träume – ob nun in den grünen Ebenen oder auf den höchsten Gipfeln Sloweniens. Erobern Sie den Triglav und genießen Sie einen der schönsten Ausblicke auf Adria, Dolomiten, Hohe Tauern, Karawanken, sowie die KamnikerSavinjer und die Julischen Alpen.

FLY IN!

NEXT EXIT

ONLINE BUCHEN

SLOWENIENS NEBENSTRASSEN

BUCHEN SIE SLOWENIEN

ERINNERUNGEN AUS SLOWENIEN

Die slowenische Fluggesellschaft Adria Airways, Mitglied im Verbund der Star Alliance, verfügt über eine der modernsten Flotten und verbindet seit mehr als 48 Jahren Ljubljana mit über 24 europäischen Destinationen.

Erleben Sie Slowenien bei Rundreisen auf den sechs Themenstraßen des Projekts „Next Exit – Nebenstraßen sind reizvoller als Hauptstraßen“ und begeben Sie sich auf Entdeckungsreise auf der Smaragd-, Wind-, Bernstein-, Sonnen-, Hausierer- und Goldhornstraße.

Eine große Auswahl an Unterkünften in Slowenien: Hotels // Appartements // Zimmer // Touristische Bauernhöfe // Jugendherbergen // Pensionen // Gasthöfe CALL CENTER: + 386 4 280 30 30

Nehmen Sie einen Teil der Schaffenskraft und Erinnerungen an Land und Leute auch mit in Ihr Heim. Eine bunte Palette an Andenken ist an allen Verkaufsstellen in ganz Slowenien und in unserem Internetshop erhältlich.

www.adria.si www.staralliance.com

www.slovenia.info/nextexit

www.slovenia.info/booking

www.slovenia.info/shop

Slowenien zählt mit über 1.300 Schutzgebieten zu den Ländern mit der höchsten Stufe an Biodiversität in der Europäischen Union. 48 Parks sind die Heimat von zahlreichen endemischen Tier- und Pflanzenarten. Der Triglav Nationalpark mit seinen sieben Seen ist einer der ältesten Parks in Europa. Darüber hinaus bieten drei Regional- und 44 Landschaftsparks eine außergewöhnliche landschaftliche und kulturelle Vielfalt.

Slowenien beteiligt sich am europäischen Projekt „EU-Blume“ für umweltfreundliche Unterkünfte, das sich für eine geringere Luftverschmutzung, eine sparsamere Nutzung von Energie und anderer natürlicher Quellen, weniger Umweltverschmutzung und die Verwendung ökologisch hergestellter Lebensmittel einsetzt. 42 Campingplätze, 344 touristische Bauernhöfe und zahlreiche umweltfreundliche Hotels beteiligen sich an dem Projekt.

Die Imkerei ist ein außerordentlich wichtiger Bestandteil unseres Natur- und Kulturerbes. Die slowenischen Imker bemühen sich in den letzten Jahren besonders darum, die autochthone Krainer Biene (Apis mellifera carnica) als zweithäufigste Bienenart der Welt, zu erhalten. Slowenien ist das einzige EU-Mitglied, in dem diese autochthone Bienenart unter Artenschutz steht.

Beobachten Sie die Natur und deren Bewohner mit allen Sinnen, um sie nach Ihrem Besuch wieder im ursprünglichen Zustand zurückzulassen. Lassen Sie alles an seinem Platz und hinterlassen Sie keine Spuren Ihres Besuchs.

Entscheiden auch Sie sich für eine umweltfreundliche Unterkunft, für bewusste Erholung in der Natur und für lokale Spezialitäten aus ökologisch hergestellten Lebensmitteln. Verwenden Sie keine Plastikflaschen. Wasser ist auch aus dem Wasserhahn trinkbar, und Sloweniens Wasser gehört zu den reinsten in Europa!

Wählen Sie aus über 750 Bienenstockmotiven, welche die reiche slowenische Geschichte erzählen. Oder Sie entscheiden sich für ein Produkt aus natürlichen Materialien, hergestellt von heimischen Handwerkern. Besuchen Sie die slowenischen Kunsthandwerker und erleben Sie die lokale Tradition.

Entscheiden auch Sie sich für einen umwelt- und naturfreundlichen Urlaub! Nutzen Sie die zahlreichen öffentlichen Verkehrsmittel oder genießen Sie die Sehenswürdigkeiten in unseren Städten mit dem Rad oder zu Fuß!

Kommen Sie und erleben Sie sie.

URBANER GEIST Die Architektur des bekannten Jože Plečnik ist überall in der Hauptstadt Ljubljana zu finden.

DAS LÄUTEN DER WUNSCHGLOCKE Der bezaubernde See von Bled mit der Insel, wo mit dem Läuten der Wunschglocke in der Inselkirche Wünsche in Erfüllung gehen können.

MYSTISCHE KUNST Die berühmte Vedute der mediterranen Perle Piran bietet vom Meer einen unvergesslichen Anblick.

UNTERIRDISCHE GEHEIMNISSE Auf über 500 Quadratkilometern erstreckt sich eine einzigartige Karstlandschaft.

TIEFE KRAFT Zahlreiche Thermalwasserquellen mit Temperaturen von 32–73 ºC sind einige der größten Schätze Sloweniens.

GEHEIMNISVOLLER WALD Der magische Urwald von Kočevje ist als Naturkulturerbe geschützt.

DIE URREBE Die über 400 Jahre alte Rebe in Maribor ist die älteste Weinrebe der Welt.

KULTTOUR Der kreative Knotenpunkt zwischen den Alpen, dem Mittelmeer und der Pannonischen Ebene bietet ein reiches Kulturangebot.

LUSTIGES VERGNÜGEN Die Brüder Avsenik präsentieren mit ihrer Original Oberkrainermusik, eine Kombination aus Akkordeon, Trompete, Klarinette, Bassgitarre und Gitarre.

REMEMBER ME

ADRIA AIRWAYS

In der Slowenischen Tourismuszentrale haben wir uns zu ökologischem Handeln verpflichtet. Mit dem Projekt SLOVENIA GREEN bemühen wir uns auch im Bereich Werbung für unser Land um größtmögliches Umweltbewusstsein. Wir verwenden nur umweltfreundliche Materialien -auch diese Karte wurde auf Recycling-Papier gedruckt. Wann immer möglich, nehmen wir das Fahrrad oder gehen zu Fuß, nutzen natürliche Energiequellen und gehen besonnen mit den Wasservorräten um.

UNWIDERSTEHLICHE BESONDERHEITEN

www.slovenia.info Das Papier dieser Tourismuskarte stammt aus kontrollierter Forstwirtschaft. Tragen auch Sie zum Umweltschutz bei, indem Sie diese Karte nicht wegwerfen, sondern an Freunde weitergeben.


Touristische Karte Slowenien