Page 1

Begegnung heute Samstag 30.11.2013

SGS - SV Oberharmersbach 

SGS 2 13:00 Uhr SGS 1 15:00 Uhr

Ausgabe 8 Saison 2013/2014 www.sg-schweighausen.de

1


www.volksbank-lahr.de

))

Für die Menschen in der Region ((

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Als größte Volksbank im Ortenaukreis mit mehr als 500 Mitarbeitern, 42 Geschäftsstellen und 2 Kompetenzzentren sind wir immer in Ihrer Nähe. Vertrauen Sie auch in Zukunft Ihrer Volksbank Lahr: Leistungsstark. Verlässlich. Sicher.

Wir wünschen der SG Schweighausen eine erfolgreiche Saison.

Volksbank Lahr eG


DER BESTE EN D A L L L A B S S U F DER WELT

3


Wir machen Ihren Kunden alles schmackhaft! www.kopfkino-design.de

r f端r e n t ar Ihr P n die e m t Prin en seit b e W g bun Wer . etc Grafikagentur Kopfkino . Sebastian Kopf . Hansjakobstr.12 . 77716 Haslach . Tel. 07832.3059778

4


Die Redaktion hat das Wort

Liebe Gäste, liebe Fans ,

Im Namen des Redaktionsteams begrüßen wir Sie recht herzlich zum achten Heimspiel der KLA Süd Saison 2013/2014 gegen den SV Oberharmersbach. Unsere Gäste aus dem Harmersbach, die mitgereisten Fans und die beiden Schiedsrichter der heutigen Partie heißen wir auf diesem Wege ebenfalls Willkommen! Das heutige Heimspiel gegen den SV Oberharmersbach ist bereits das zweite Rückrundenspiel der laufenden Saison. Aktuell stehen bei der SGS I nach 15 Spielen 2 Siege, 6 Unentschieden und 7 Niederlagen zu Buche. Das macht nach Adam Riese 12 Punkte. Und bedeutet Platz 15. Unsere SGS II, die Nachwuchstruppe um Spielertrainer Alex Himmelsbach, konnte in der bisherigen Spielzeit 2 Siege erzielen. Bei allerdings 10 Niederlagen und einem Unentschieden macht das 7 Punkte und somit Platz 14.

Unterm Strich eine nüchterne Bilanz. Es ist zweifelsohne eine schwierige Zeit für unsere SG Schweighausen. Großes Verletzungspech, ein dünner Kader und kein Glück im Spiel… es kommt alles ein stückweit zusammen. Und dennoch ist es jetzt nicht Zeit die Flinte ins Korn zu werfen. Nein, sicher nicht! Denn wie Trainer Siggi Griesbaum schreibt: es ist noch nichts entschieden. Und die Mannschaft gibt sich nicht auf… und das ist auch gut so! Sicherlich wäre es jetzt wichtig mit einigen positiven Ergebnissen in die Winterpause zu gehen. Warum also nicht heute damit beginnen? Wir drücken die Daumen, dass beide SGS-Mannschaften mit zwei Siegen in den heutigen Heimspielen einen gemütlichen Samstagabend einleiten können. Mit sportlichem Gruß, Das Redaktionsteam

5


DEr Trainer hat das Wort

Liebe Fans und Fussballfreunde ,

zu unserem heutigen Heimspiel gegen den SV Oberharmersbach begrüße ich sie alle recht herzlich. Besonders begrüße ich unsere Gäste und Zuschauer aus dem Harmersbach. Ich behaupte, wir waren in Oberweier und in Ettenheim mindestens gleichwertig oder sogar besser als der Gegner. Wir waren kämpferisch stärker und konnten auch spielerisch in beiden Partien gut mithalten. Trotzdem konnten wir in Oberweier einen 2:0-Vorsprung nicht über die Zeit bringen. Und in Ettenheim konnten wir trotz guter Einschussmöglichkeiten nicht in Führung gehen bzw. einen Rückstand nicht wieder aufholen. So konnten wir statt möglichen 4 oder sogar 6 Punkten nur einen Punkt mitnehmen. Nach solchen Spielen lässt man dann auch schon Mal den Kopf

6

hängen. Aber die Mannschaft zeigt ganz deutlich, dass sie sich noch lange nicht aufgegeben hat – und warum sollte sie auch? Es ist noch gar nichts entschieden und natürlich helfen uns nur Siege, um unsere Tabellensituation zu verbessern. Unser heutiger Gast aus Oberharmersbach hat immer noch gute Aufstiegschancen und darf sich eigentlich keine Niederlage leisten. Also wieder eine richtig schwere Aufgabe für uns. Aber wir haben schon im Hinspiel in Oberharmersbach gut gespielt und nur knapp verloren. Wir werden alles versuchen den Spieß heute umzudrehen und zu gewinnen. Ich freue mich auf jeden Fall sehr auf dieses Spiel und wünsche Ihnen und uns allen einen fairen Spielverlauf. Mit sportlichem Gruß, Ihr Siggi Griesbaum


„Viel Erfolg beim Spiel“

P ET E R S OY K Dipl. Kaufmann, Steuerberater

Wir bieten Ihnen kompetente steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung. Persönlich und individuell betreuen wir Sie beispielsweise in folgenden Bereichen: • Existenzgründung, Analyse und Planung • Investition und Finanzierung • Erben und Vererben • Jahresabschlusserstellung und Rechnungswesen • Steuererklärungen

Peter Soyk, Dipl. Kfm., StB. Kinzigtalblick 2 77960 Seelbach - Schönberg

Tel. 0 78 23 / 94 97 70 Fax. 0 78 23 / 94 97 8470 Email: p.soyk@steuerberater-soyk.de Internet: www.steuerberater-soyk.de

7


HAUPTSTRASSE 1A · 77978 SCHUTTERTAL TEL. 0 78 26 / 14 01 · FAX 0 78 26 / 9 67 14 Andreas.Singler@t-online.de · www.auto-singler.de Car Service  TÜV-Abnahme, AU-Prüfung  Umrüstung auf Gasantrieb  Neu-, Gebraucht-, Jahreswagen  Unfallinstandsetzung

A

viel Sp reunden rt! aß f l l a o b uss fairem Sp F llen bei

Arbeitnehmern, Rentnern, Beamten

Beratungsstelle

erstellen wir im Rahmen einer Mitgliedschaft die

Einkommensteuererklärung bei Einkünften ausschließlich aus nichtselbstständiger Arbeit, Renten und Versorgungsbezügen. Helmut Hartmann • 77 960 Seelbach • Öffnungszeiten:

Schwarzwaldstr. 42 Tel.: 0 78 23 - 960 572

Mo. - Fr. von 09.00 - 12.00 Uhr Mo. - Do. von 16.00 - 19.00 Uhr K o s t e n l o s e s I n f o - Te l . : 0 8 0 0 - 1 8 1 7 6 1 6 E-Mail: info@vlh.de www.vlh.de

oder nach Vereinbarung

8


Spielbegegnungen 1 2 2 2 2 3 3 1

SV Schapbach SV Oberharmersbach SC Orschweier FSV Seelbach SV Oberweier FV Ettenheim Lahrer FV II DJK Prinzbach

SV Steinach SV Rust SC Kuhb.-Reichenb. SC Orschweier FV Langenwinkel SG Schweighausen SV Hasuach II FV Biberach

18. Spieltag 08.12.2013

SV Oberharmersb. SV Oberweier SpVgg Schiltach FSV Seelbach DJK Prinbach Lahrer FV II FV Ettenheim SV Schapbach

SC Kuhb.-Reichenb. SV Rust SpVgg Schiltach FV Langenwinkel SG Schweighausen SV Steinach SV Hausach II FV Biberach

17. Spieltag 30.11.2013

SV Rust SG Schweighausen SpVgg Schiltach FV Biberach SV Hausach II SV Steinach FV Langenwinkel SC Kuhb.-Reichenb.

1 2 2 2 0 2 1 4

Letzter Spieltag

Lahrer FV II FSV Seelbach DJK Prinzbach SV Oberharmersb. FV Ettenheim SV Oberweier SV Schapbach SC Orschweier

9


Heute schon in die Zukunft blicken ...

360

Die umfassende ERP-Lösung  Ihre Prozesse auf einen Blick  Bei den besten Unternehmen im Einsatz  Der Branchenspezialist für Projekt- und Variantenfertiger 

www.schrempp-edv.de


Gast portrait

SV Oberharmersbach KADER

Jochen Haubold Marcel Lehmann Timo Lang Marco Schößler Michael Huber Christoph Lehmann Frank Lehmann Rainer Schwarz Ralf Bruder Manuel Jilg Dominik Bleier Benjamin Moser Simon Kornmeyer Sebastian Schneider

TRAINER ZUGÄNGE ABGÄNGE SAISONZIEL

Manfred Helmig

Frank Echle Stefan Lehmann Thomas Pfunstein Matthias Lehmann Phlipp Schäck

Keine Angaben Keine Angaben Keine Angaben

11


12


Tabelle SGS 1

PLATZ

MANNSCHAFT

SP

G

U

1

SC Kuhb.-Reichenb.

16

12

1

2

SV Rust

16

11

3

FSV Seelbach

16

4

SV Oberharmersbach

5

V

TORVERH.

DIFF

PKT.

3

49 : 22

25

37

3

2

71 : 16

55

36

9

4

3

42 : 22

20

31

16

9

4

3

34 : 17

17

31

SV Oberweier

15

8

3

4

31 : 18

13

27

6

Lahrer FV 2

15

7

3

5

27 : 20

7

24

7

FV Ettenheim

15

6

4

5

26 : 41

-15

22

8

SC Orschweier

16

6

3

7

24 : 28

-4

21

9

SV Schapbach

15

6

2

7

28 : 35

-7

20

10

FV Langenwinkel

15

5

3

7

35 : 35

0

18

11

DJK Prinzbach

16

4

4

8

27 : 39

-12

16

12

SpVgg Schiltach

16

4

4

8

31 : 56

-25

16

13

SV Steinach

16

4

3

9

28 : 37

-9

15

14

SV Hausach 2

16

4

1 11

23 : 53

-30

13

15

SG Schweighausen

15

2

6

7

27 : 45

-18

12

16

FV Biberach

16

2

4 10

23 : 40

-17

10

Stand 26.11.2013

13


Tabelle SGS 2

PLATZ

MANNSCHAFT

SP.

G

U

V

TORVERH. DIFF.

PKT.

1

FSV Seelbach 2

14

11

1

2

47 : 12

35

34

2

SV Oberharmersbach 2

14

9

3

2

46 : 22

24

30

3

SV Oberweier 2

13

8

0

5

33 : 19

14

24

4

FV Langenwinkel 2

13

7

2

4

42 : 32

10

23

5

SpVgg Schiltach 2

14

6

5

3

32 : 22

10

23

6

SC Kuhb.-Reichenb. 2

13

7

1

5

37 : 26

11

22

7

SV Rust 2

14

7

1

6

35 : 35

0

22

8

FV Ettenheim 2

14

6

1

7

26 : 35

-9

19

9

SV Schapbach 2

12

4

4

4

22 : 20

2

16

10

SV Steinach 2

14

5

1

8

23 : 38

-15

16

11

DJK Prinzbach 2

14

4

1

9

27 : 47

-20

13

12

FV Biberach 2

14

3

3

8

22 : 39

-17

12

13

SC Orschweier 2

14

2

4

8

21 : 39

-18

10

14

SG Schweighausen 2

13

2

1 10

20 : 47

-27

7

Stand 26.11.2013

14


Sonne tolle Technik. Ihr zertifizierter SolarWorld 

Solarstrom ist total einfach. Eröffnen Sie Ihr eigenes Dachsparbuch.

Fachpartner in Ihrer Nähe:

   

Schätzleweg 2 77978 Schuttertal-Dörlinbach Tel.: 0 78 26/7 44 info@elektro-winterer.de www.elektro-winterer.de



DŽŶƚĂŐĞƵŶƚĞƌŶĞŚŵĞŶ 

>Ƶƚnj&ƌŝƚƐĐŚ 'ĞƐĐŚćĨƚƐĨƺŚƌĞƌ ĞƌŐƐƚƌĂƘĞϭϱ ʹϳϳϵϳϴ^ĐŚǁĞŝŐŚĂƵƐĞŶ dĞůĞĨŽŶϬϬϰϵϳϴϮϲϵϰϰϵϵϬ dĞůĞĨĂdžϬϬϰϵϳϴϮϲϵϰϰϵϴϵ DŽďŝůϬϬϰϵϭϳϮϳϭϯϱϮϮϵ ͲDĂŝůĨƌŝƚƐĐŚͲůƵƚnjΛƚͲŽŶůŝŶĞ͘ĚĞ

EB

ISTERBE TRI ME

i Karosser

eu

te c hnik

nd Fahrzeug

SINGLER MICHAEL

● Unfallinstandsetzung mit Richtbank und Laservermessung ● Unfall-Service ● TÜV-Abnahme im Hause

● ● ● ●

Oldtimer-Restaurierung Reparaturen aller Fabrikate Autoscheiben-Service Fahrzeugbau

Hub 4 · 77978 Schuttertal-Dörlinbach · Tel. 0 78 26 / 7 47 · Fax 15 07

15


Vergleichsstatistik

GRÜNDUNGSJAHR:

1949

1930

VEREINSFARBEN:

grün/schwarz

schwarz/weiß

SPORTANLAGEN:

1 Rasenplatz

1 Rasenplatz

1 Trainingsplatz

1 Kunstrasensplatz

WEBSEITE:

sg-schweighausen.de

sv-oberharmersbach.de

1.VORSITZENDER:

Damian Göppert

Helmut Killig

SPIELLEITER:

Markus Moser

Frank Burger

JUGENDLEITER:

M.Ohnemus/D.Weber

Sarah Berger

TRAINER:

Siggi Griesbaum

Manfred Helmig

AH-LEITER:

Thomas Kürz

Thomas Hug

MITGLIEDER:

520

460

FIEBERKURVE:

16


SGS JUGEND FREUT SICH D -W Förderverein und Elektro

OPPELT S-Jugend

interer unterstützen die SG

d zur Freude. mbinis hatten allen Grun Die F-Jugend und die Ba hend aus 20 ste be mber ein Ballpaket Sie erhielten Mitte Septe rein, welcher rve de derer Dank dem För Bällen. Hier gilt ein beson die Arme ter un d en n Jahren der Jug wie schon oft in den letzte zur Veren gst Jün e gsbälle für unser inin Tra die d un t ha n ffe gegri fügung stellt. r SGS (mit iden E-Jugendteams de be die en ielt erh ren ite Des We Gastspielern aus Dörlinbach) erhielten einen komplett neuen Satz Trikots. Gespendet wurde dieser vom Förderverein der SGS sowie der Firma Elektro Winterer aus Dörlinbach. Beiden Partnern ein recht herzliches Danke schön. Wie auf den Bildern zu sehen ist, ein optisches Highlight in den Vereinsfarben der SGS.

17


Sparkassen-Finanzgruppe

Unsere Sportförderung: Gut für den Sport. Gut für die Region.

Sport ist ein wichtiges Bindeglied der Gesellschaft. Er stärkt den Zusammenhalt und schafft Vorbilder. Deshalb unterstützen wir den Breitensport und sorgen für die notwendigen Rahmenbedingungen: regional und national, in der Nachwuchsförderung. Damit sind wir der größte nichtstaatliche Sportförderer in Deutschland. Die Unterstützung der Nachwuchsförderung in den Handballverbänden oder „Jugend trainiert für Olympia“ ist ein Teil dieses Engagements. www.sparkasse-offenburg.de · mail@sparkasse-offenburg.de. Wenn’s um Geld geht – Sparkasse.


20


21


JUGENDinfos KREISLIGA 2

A-JUGEND

SPIELFORM: SPIELGEMEINSCHAFT MIT DÖRLINBACH ORT DER SG: SCHWEIGHAUSEN LETZTES SPIEL: 16.11., 14:00 UHR, SGS – SG ELGERSWEIER 1:5 NÄCHSTES SPIEL: 29.12. HALLENTURNIER OTTENHEIM TRAINING: MITTWOCH, 19:00 UHR TRAINER: PATRICK OHNEMUS, SIMON KÜRZ

C-JUGEND

SPIELFORM: SPIELGEMEINSCHAFT MIT DÖRLINBACH ORT DER SG: DÖRLINBACH LETZTES SPIEL: 16.11.,13:00 UHR, SGD – DJK OFFENBURG 6:2 NÄCHSTES SPIEL: 04.01. HALLENBEZIRKSMEISTERSCHAFTEN SULZ TRAINING: MONTAG, 19:00 UHR/MITTWOCH,17.30 UHR TRAINER:PASCAL KETTERER,ANDREAS HIMMELSBACH

KREISKLASSE 2

B-JUGEND

KREISKLASSE 3

KLEINFELD 3

D-JUGEND

SPIELFORM: SGS-SPIELER ALS GASTSPIELER IN DÖRLINBACH ORT DER SG: DÖRLINBACH LETZTES SPIEL: 26.10., 14:00 UHR, SVD – SG WALLBURG 2 3:3 NÄCHSTES SPIEL: 30.11. HALLENBEZIRKSMEISTERSCHAFTEN SEELBACH TRAINING: DIENSTAG & FREITAG , 18:00 UHR TRAINER: THOMAS WENDLE SPIELFORM: SVD-SPIELER ALS GASTSPIELER IN SCHWEIGHAUSEN ORT DER SG: SCHWEIGHAUSEN LETZTES SPIEL: 26.10.,13.00UHR, SGS 2 – SV N’SCHOPFHEIM 2 5:6 26.10.,14.00UHR, SGS – SV N’SCHOPFHEIM 1:6 NÄCHSTES SPIEL: 30.11./01.12 HALLENBEZ.MEISTERSCHAFTEN SEELBACH TRAINING: MITTWOCH 17:30 UHR TRAINER: MARTIN OHNEMUS,DANIEL WEBER,CHRISTIAN SPANNAGL, JÜRGEN THOMA

TURNIER-SPIELBETRIEB

SPIELFORM: F-JUGEND UND BAMBINIS IN SCHWEIGHAUSEN ORT R DER SG: SCHWEIGHAUSEN LETZTES TURNIER: 27.10. , DIERSBURG NÄCHSTES TURNIER: WINTERPAUSE TRAINING: FREITAG 18:00 UHR TRAINER: BRUNO SPITZ, SIGMAR KÜRZ, CARSTEN GABBERT

E-JUGEND

KLEINFELD 17/18

F-JUGEND

22

SPIELFORM: SPIELGEMEINSCHAFT MIT WELSCHENSTEINACH/STEINACH ORT DER SG: WELSCHENSTEINACH LETZTES SPIEL:22.11., 19:00 UHR, SG SCHILTACH – SGW 0:8 NÄCHSTES SPIEL:30.11.,15.30 UHR SG OBERSHARMERSBACH - SGW TRAINING: MONTAG & MITTWOCH, 19:00 UHR TRAINER: FRANK WEBER,THOMAS OBERT


SGS Abschlusstabelle KREISLIGA 2

A-JUGEND

PLATZ 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13.

MANNSCHAFT SG Welschensteinach SG Oberharmersbach FV Ettenheim SV Hausach SG Kippenheim SG Allmannsweier SG Wolfach SV Oberschopfheim SG Biberach SG Schiltach SG Ohlsbach 2 SG Friesenheim FV Langenwinkel

SP: 11 9 11 10 11 10 10 12 10 11 11 11 9

G 10 8 8 8 7 5 4 3 3 3 3 2 0

PLATZ

MANNSCHAFT

U 0 1 0 0 1 0 0 2 2 1 0 1 0

V 1 0 3 2 3 5 6 7 5 7 8 8 9

TORVERH: 78:10 30:12 73:15 29:11 36:24 28:26 21:21 28:25 16:28 30:48 15:33 28:77 10:92

DIFF. 68 18 58 18 12 2 0 3 -12 -18 -18 -49 -82

PKT. 30 25 24 24 22 15 12 11 11 10 9 7 0

TORVERH:

DIFF.

PKT.

B-JUGEND

KREISKLASSE ST. 2

SP:

G

U

V

1.

SG Grafenhausen

7

7

0

0

43 :7

36

21

2.

SG Elgersweier 2

8

6

0

2

41 :16

25

18

3.

SG Biberach

8

5

1

2

35 :8

27

16

4.

SV Mühlenbach

8

5

0

3

28 :19

9

15

5.

SG Münchweier

8

4

1

3

32 :18

14

13

6.

SV Hausach

7

3

0

4

23 :24

-1

9

7.

SG Schweighausen

8

2

0

6

8 :37

-29

6

8.

TJSpG Lahr

8

1

0

7

11 :30

-19

3

9.

SG Reichenbach/G 2

8

0

0

8

5:73

-68

0

SP: 9

G 8

U 0

V 1

TORVERH: 56 :13

DIFF. 43

PLATZ 1.

MANNSCHAFT SG Altdorf

PKT. 24

KREISKLASSE ST.3

C-JUGEND

2.

SG Dörlinbach

9

7

0

2

42 :12

30

21

3.

SG Lahrer FV 2

9

6

0

3

40 :20

20

18

4.

SG Allmannsweier

9

5

2

2

26 :18

8

17

5.

SC Friesenheim

9

4

1

3

42 :22

20

13

6.

SG Kippenheim

9

4

1

4

44 :25

19

13

7.

SG Kuhbach-Reichenbach 2

9

4

0

5

28 :33

-5

12

8.

DJK Offenburg

8

2

2

4

26 :20

6

8

9.

TJSpG Lahr

9

1

0

8

8 :69

-61

3

FC Lahr-West

9

0

0

9

4 :84

-80

0

SP: 5 5 5 5 5 5

G 4 3 3 2 1 0

U 0 2 1 0 0 1

V 1 0 1 3 4 4

DIFF. 25 11 4 -10 -11 -19

PKT. 12 11 10 6 3 1

10.

D-JUGEND

KLEINFELDKLASSE ST.3

PLATZ 1. 2. 3. 4. 5. 6.

MANNSCHAFT SC Friesenheim SV Dörlinbach SG Grafenhausen 2 FV Dinglingen 2 SG Kippenheim 2 SG Wallburg 2

TORVERH: 35 :10 21 :10 23 :1 9 16 :26 20 :31 14 :33

23


Torjäger Kreisliga A PLATZ 1 2 3

VEREIN

TORE

Andreas Grasmik Andreas Grüninger Carsten Fischer

FV Langenwinkel SV Rust SV Rust

16 15 13

Marco Schößler Martin Ohnemus Dominik Schmider David Beck

SV Oberharmersbach SG Schweighausen SV Rust DJK Prinzbach

13 12 12 11

6

Michael Kunz Marco Spitzer Tobias Spitzer Christian Uhl

SV Oberweier SC Kuhb.-Reichenb. SC Kuhb.-Reichenb. SC Kuhb.-Reichenb.

10 10 10 10

7

Kai Burkhart Andreas Dold Mathias Stehle Jürgen Ehrhardt

FSV Seelbach Lahrer FV 2 SpVgg Schiltach SpVgg Schiltach

9 9 9 8

Claudius Kreyer Michael Schwanz Fabian Kloos Raphael Knäble

SV Steinach FV Ettenheim FSV Seelbach FV Biberach

8 8 7 7

Michael Walter Jonas Kopf Andreas Paschke Christian Schmieder

FV Biberach SG Schweighausen SC Orschweier SC Kuhb.-Reichenb.

7 6 6 6

Ilja Stürz Andreas Albrant Jens Enderle Manuel Jilg

SC Orschweier FV Langenwinkel FV Ettenheim SV Oberharmersbach

6 5 5 5

Julian Krauth Ralph Schmid

SV Schapbach SV Hausach 2

5 5

4 5

8

9

10

11

24

NAME


FENSTER IN HOLZ, HOLZ-ALU UND KUNSTSTOFF ROLLADEN, JALOUSIEN INSEKTENSCHUTZ MASSIVMÖBEL INNENAUSBAU HAUSTÜREN Weißengraben 2 77978 Schweighausen Telefon 0 78 26 / 26 6

Telefax 0 78 26 / 14 49 E-Mail info@schreinerei-winterer.de Web www.schreinerei-winterer.de

25


26


Oberzunftmeister: Tamara Billharz Am Steineberg 11 77978 Schweighausen Tel: 07826/1555 Zunftschreiber: Melanie Stรถhr BergstraรŸe 25 77978 Schweighausen Tel: 07826/9669850 E-Mail: zunftschreiber@ankele-hexen.de www.Ankele-Hexen.de

27


Na

Bauer Beck Beck Burger Geiger Gruninger Herm Himmelsbach Hummel Kopf Kopf K端rz Moser Neumaier Offenburger Ohnemus Ohnemus Pfeiffer Schulz Singler Volk Zehnle

Mario Martin Tobias Dominik Daniel Philipp Florian J端rgen Tobias Christian Jonas Simon Markus Tobias Johannes Martin Patrick Michael Christoph Daniel Jonas Lukas

70 22 31 14 2 19 53 9 45 16 66 47 91 41 15 11 1 37 77 4 26 30

Startelf

14 12 15 15 7 5 1 2 8 7 5 2 15 11 13 2 9 9 13

Ausgewechselt

Torvorlagen

1 1

6 3 2

3

re

EingeStS Wechselt

Tore

G Ka elb rte e n Ro Ka te rte n

Nr,

To

e

rn am

Name

Vorname

Vo

m

e

SGS

1 SGS 1

Nu m m e St ar r te lf ei we ng ch ese lt a weusg ch es T elt voorrla ge n

Spielermatrix

2 4 4

2 1 2

2

Gelbe Karten

2

5

5 5 2 8 2 2 1 3 1

6 3 1 2 4 3

3 1

1

2 2

5

2

2

12

5 2 5

2 1 1

2 2 1

3 1 1

1

3

3 2 1

Rote Karten


Spielermatrix

2 8 6 2 3 12 3 1 1 8 3 8 5 1 8 9 4 2 11 10 1 1 4 1 1 1 7 2 1 3 2

StS EingeWechselt

Ausgewechselt

Torvorlagen

To re

ar

St

um 12 14 46 12 46 35 78 19 53 25 7 23 45 16 47 56 91 41 15 44 37 77 28 4 16 44 12 60 13 29 49 8

Startelf

Tore

G Ka el rtebe n R Ka ote rte n

er te lf ei w ng ec e hs au elt w s ec ge hs To elt vo rrla ge n

Brosamer Florian Burger Dominik Fix Patrick Frenk Dennis Fritsch Thomas Göppert Fabian Göppert Martin Gruninger Philipp Herm Florian Himmelsbach Alexander Himmelsbach Grischa Hug Simon Hummel Tobias Kopf Christian Kürz Simon Kunz Maximilian Moser Markus Neumaier Tobias Offenburger Johannes Ohnemus Simon Pfeiffer Michael Schulz Christoph Schulz Dominik Singler Daniel Spannagl Bertram Spannagl Christian Spannagl Julian Spitz Dominik Uhl Fabian Volk Florian Weber Daniel Weber Gabriel

Nr,

N

Vorname

m

am Vo rn

e

am

N

Name

e

SGS 2

SGS 2

Gelbe Karten

1 1 1 1 1

1

2

1

3

1 2 3 1 1 2 1

1 1

5 1 2

1 3 3

1

1 1

4 1 1

2

1 1

1 1

1

2 1

2 3 4

4 2

1 4

1 1

1 1

1 2 1 2 1

1

Rote Karten


Getr채nke

K체rz

Inhaber: Joachim K체rz 77978 Schuttertal - Schweighausen Tel. 07826/392 . Fax 07826/484

www.getraenke-kuerz.de

30


Anzeige_29_09_12

24.09.2012

16:13 Uhr

Seite 1

NEU · NEU · NEU · NEU · NEU · NEU · NEU · NEU · NEU · NEU · NEU · NEU · NEU · NEU · NEU

ZUVERLÄSSIG · PREISWERT · IN IHRER NÄHE

Flyer, Prospekte, Broschüren, Geschäftsdrucksachen u.s.w., alles zu sensationellen Preisen!

ANGRIFF Online · www.angriff-print-shop.de · www.angriff-sport.de Marketing & Sport Klaus Dold · Mühlsbach 5 · 77790 W-Steinach

Tel. 07832/979947 · Fax 07832/979948 · klaus.dold.angriff@t-online.de NEU · NEU · NEU · NEU · NEU · NEU · NEU · NEU · NEU · NEU · NEU · NEU · NEU · NEU · NEU

Unsere Fachgebiete: • Fliesen-, Platten und Mosaikverlegung • Natur- und Betonsteinarbeitens (Fensterbänke, Stufen...) • Altbausanierung Für Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung

BINZ Meisterbetrieb

Günter Binz • Fliesenfachgeschäft • Ringstraße 3 77716 Haslach • Tel.: 07832/2510 • Fax: 07832/67788

31


SGS SPIELBERICHTE

Spielberichte

FV Ettenheim  I  –  SGS  I     Im Spiel gegen Ettenheim trat die SGS mit der identischen Anfangself an wie vorherige Woche in Oberweier. Die Elf von Siggi Griesbaum fand auch zunächst gut ins Spiel. Bereits nach wenigen Minuten hatte Martin Ohnemus die große Chance zur Führung. Doch er konnte die tolle Flanke von Daniel Singler leider nicht im Tor unterbringen, der Ball strich über die Latte. Ettenheim brauchte etwas, um ins Spiel zu finden. Die Defensive der SGS ließ ab dem Strafraum nichts zu… bis zur 10. Minute. Der erste gefährliche Angriff saß dann auch schon bei den Hausherren. Ein langer Diagonalball wurde von Vitali Ehret direkt in den Strafraum weiter gespielt. Und Thomas Lorenz fackelte nicht lange und versenkte den Ball ins rechte Toreck zur Führung für die Hausherren. Dies warf Schweighausen nicht aus der Bahn. Das Spiel war jetzt zwar ausgeglichen, aber man kam weiterhin zu Chancen. Einen tollen Spielzug konnte Mario Bauer nicht vollende und schob den Ball am langen Pfosten vorbei. Wiederum im Gegenzug zeigte sich die Effektivität der Ettenheimer. Angriff Nummer zwei bedeutete auch gleichzeitig das 2:0. Eine Flanke aus dem Halbfeld flog in den Strafraum, es entstand ein Getümmel rund um den Ball und Jens Enderle schob daraus gehend den Ball ins Tor. Dieses Tor gab den Gastgebern nun mehr Sicherheit und sie hatten leichte Feldvorteile. Thomas Lorenz hatte noch vor der Pause die Chance zum 3:0, jedoch scheiterte er an Keeper Ohnemus. Auf der anderen Seite schoss Jonas Kopf den Ball an den Außenpfosten und so blieb es zur Halbzeit beim 2:0. Nach dem Pausentee war es lange Zeit ein Spiel, dass sich nur im Mittelfeld abspielte, Torraumszenen waren Mangelware. Siggi Griesbaum wechselte zweimal und wollte mit Christoph Schulz und Philipp Gruninger neuen Schwung ins Angriffsspiel bringen. Doch abgesehen von einigen Eckbällen konnte das Team keine hochkarätigen Chancen vorweisen. In der 80. Minute dann bot sich die Chance zum Anschluss. Jonas Kopf wurden im Strafraum zu Fall gebracht und Schiedsrichter Wurde im Strafraum zu Fall gebracht und Schiedsrichter Finkenzeller entschied auf Strafstoß. Daniel Singler nahm sich die Kugel und lief zum Punkt. Doch auch diese Chance konnte am heutigen Tage nicht genutzt werden, Keeper Volk parierte den Elfmeter und lenkte den Ball über die Latte. Die war so etwas wie der Genickstoß für die SGS, danach konnte man nicht mehr gefährlich vor dem Tor auftauchen. Ettenheim konterte noch einige Male, jedoch ohne die Angriffe konzentriert zu Ende zu spielen. Und so blieb es beim 2:0 , eine weitere vermeidbare Niederlage für die SGS, die heute von einer sehr effektiven Mannschaft aus Ettenheim geschlagen wurde.  

32 32


Spielberichte SGS SPIELBERICHTE FV Ettenheim  II  –  SGS  II  

Die Zweite Mannschaft wollte in Ettenheim an die zuletzt gute Leistung aus dem Oberweier-Spiel anknüpfen. Und zunächst war dies auch zu sehen auf dem Platz. Die erste Viertelstunde gehörte der SGS, man hatte Feldvorteile und auch 2-3 gute Torabschlüsse. Was fehlte, war das Tor. Ettenheim fing sich in der Folge etwas und entschied mit einem Doppelschlag in der 19. Und 21. Minute das Spiel. Beides Mal wurden die Ettenheimer Angreifer lang geschickt, Vedat Ipek und Walter Cwik liefen der SGS-Defensive davon und ließen Fabian Göppert im Tor keine Chance. Somit war das Spiel bzw. die Anfangsphase auf den Kopf gestellt. Gegen Ende der ersten Halbzeit legte die SGS wieder einen Gang zu, ohne jedoch wirklich gefährlich vor dem Tor werden zu können und so ging es mit dem 0:2 in die Pause. Die zweite Halbzeit ist schnell erzählt. Ettenheim verwaltete das 2:0 recht geschickt und ließ nicht mehr viel zu. Auch, weil die SGS-Reserve am heutigen Sonntag in Sachen Einsatz, Willen und Zweikampf einfach nicht bei 100% war. Vor allem in der zweiten Halbzeit fehlten immer die entscheidenden paar Prozente, um dem Spiel noch eine Wendung geben zu können.

33


IMPRESSUM Herausgeber

SG Schweighausen GdbR

Redaktion

Markus Singler, Sigi Griesbaum, Daniel Singler, Michael Pfeifer, Markus Moser, Sascha Gรถppert, Daniel Weber

Druck und Gestaltung

Kopfkino - Grafik, die funktioniert Strickerweg 4, 77716 Haslach Tel. 07832 961 55 00 Web www.kopfkino-design.de

34


Unse re st rund arke n Pa um d rtne en S Metzgerei Kürz p Fisc ortp r her Schweighausen k Sch latz weig leidung G Auto hau Kürz ips se S chweig

eschä f Mahlb t Kiesel erg

Baug

rei Ruf Zimme ausen Trenkle Schweigh Kippenheim

n La hausen Fürstenb hr- er Hi erg Br l eich berer auereR Gasth Donaue i aus Kr e s c nba hingen one Schwe El ch ighausen ekt r V olksban Maler Winterer o Sanitär Zehnle Schweighausen Dörli Wint Lah k e r nb ach rer Schweighausen Schreine rei Ohn emus Landtechnik Striegel Schweig hausen S en chuh LieleSchweighaus und S r Sch por lossb Vers S c hweigh t Weber runne ich Zeh ausen Lie n eru nle ngs + G l KF b ü ZLah eiger Lah ro Sch Lebe r un n s wör m OH D ittel r d er & Po r R u c s k Sc eif Schu tagen Gries t t b u terwa a r hw enh ld Dörlinb um Hill eig an a e c h r ha de Aut O use l G o b K H n u öh i p m pe jekt mel ri Kippen n heim he mö im be s n l SpiralTra

sen

Schweighau

35


UNVERWECHSELBAR! ! r e f f e r T n i e r e m ... im

Unser Vielfältiges Angebot wird Sie begeistern:

• Braut- und Festmode • Landhausmode • Aktuelle Mode • Vereinsuniformen • Imagekleidung • Historische Kleidung • Berufsbekleidung • Kundenbistro g.de idun www.fischerkle

Fischerkleidung GmbH Kleiderfabrik + Bekleidungshaus Hallenstraße 20-21 D-77978 Schweighausen Tel. +49 (0) 78 26 / 96 67-80 www.fischerkleidung.de

8 ausgabe sgs sv oberharmersbach  
8 ausgabe sgs sv oberharmersbach  
Advertisement