Page 1

en-

Seniorenreisen



2010/2011

g

! r e d e i w s n u Wir treffen SeniWinterkatalog_10-11.indd 2

03.05.10 08:05


Sehr geehrte Seniorinnen, sehr geehrte Senioren, liebe Mitglieder unseres Clubs!

I

Kalender 2010/2011

W E

Oktober November Dezember Mit Winterseniorenreisen hat in unserem Club alles begonnen und in diesem Jahr feiern wir unseren 15. Jahrestag! 15 Jahre SKAN-CLUB 60 plus – natürlich schauen wir mit Stolz darauf zurück. In weit mehr als der Hälfte Deutschlands sind wir präsent, kennt man und reist mit uns, ist es Ihr Club! Wir schauen aber vor allem nach vorn! Priorität haben bei uns Qualität und hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. Dabei kommt uns die glückliche Beziehung von SKAN-CLUB 60 plus und MORADA Hotels & Resorts sehr entgegen. So freuen wir uns, Ihnen in diesem Katalog Reisetermine in 11 Hotels dieser Gruppe an­­ bieten zu können! Neben den langjährigen treuen Clubmitgliedern freuen wir uns über jeden „Neuling“ und legen sehr viel Wert darauf, auch die jetzt Sechzigjährigen mit einem zeitgemäßen Programm für unsere Reisen zu begeistern.

Mo Di Mi Do Fr Sa So

4 5 6 7 1 8 2 9 3 10

11 12 13 14 15 16 17

18 19 20 21 22 23 24

25 26 27 28 29 30 31

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1 2 3 4 5 6 7

8 9 10 11 12 13 14

15 16 17 18 19 20 21

22 29 23 30 24 25 26 27 28

Winterkatalog 2010 / 2011 bietet für Entspannungs- und Entdeckungsvorhaben ab Herbst dieses Jahres eine gute Grundlage. Von allem ist etwas dabei! Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und verbleiben mit den allerbesten Wünschen für Ihre Gesundheit, Ihr Wohlergehen und Ihre Zufriedenheit mit Ihrem Club als

Ihre Ilona Werner

Ihr Frank Werner

-GeschäftsführerIhr Hans-Joachim Stiegler

- Clubpräsident Gifhorn, im Mai 2010

Die Skan-Club 60 plusRundumbetreuung als herausragendstes Merkmal unserer Seniorenreisen Unsere Reisebetreuer vor Ort sind Ihr „guter Geist” während der Seniorenreise. Über das jeweilige Reiseziel wissen sie umfassend Bescheid. Sie unternehmen mit Ihnen Wanderungen, begleiten Sie dort, wo gegeben, zu ausgewählten Kurveranstaltungen und auf Ausflügen. Damit Sie sich jederzeit geborgen fühlen, sind sie rund um die Uhr in Ihrer unmittelbaren Nähe und Ihr Ansprechpartner für alle Fragen.

1 2 3 4 5

6 7 8 9 10 11 12

13 14 15 16 17 18 19

20 21 22 23 24 25 26

27 28 29 30 31

Mo Di Mi Do Fr Sa So

3 4 5 6 7 1 8 2 9

10 11 12 13 14 15 16

17 18 19 20 21 22 23

24 31 Mo 25 Di 26 Mi 27 Do 28 Fr 29 Sa 30 So

1 2 3 4 5 6

7 8 9 10 11 12 13

14 15 16 17 18 19 20

21 28 22 23 24 25 26 27

Mo Di Mi Do Fr Sa So

4 5 6 7 1 8 2 9 3 10

11 12 13 14 15 16 17

18 19 20 21 22 23 24

25 26 27 28 29 30

Mo Di Mi Do Fr Sa So

2 3 4 5 6 7 1 8

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1 2 3 4 5 6

7 8 9 10 11 12 13

14 15 16 17 18 19 20

21 22 23 24 25 26 27

28 29 30 31

16 17 18 19 20 21 22

23 30 Mo 24 31 Di 25 Mi 26 Do 27 Fr 28 Sa 29 So

1 2 3 4 5

6 7 8 9 10 11 12

13 14 15 16 17 18 19

20 21 22 23 24 25 26

27 28 29 30

Wichtige Hinweise:

● Eventuelle Eintritts- und Besichtigungsgelder sowie Mautgebühren sind nicht im Reisepreis enthalten. ● Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen! ● Programmänderungen sind möglich. ● Generell ist die Mitnahme eines gültigen Personalausweises angebracht. ● Für die Einreise nach Polen und in die Schweiz benötigen Sie in jedem Fall einen gültigen Personalausweis. ● Bitte beachten Sie, daß zu Ausflügen nach Polen die Einreisegebühren nicht inkludiert sind. ● Betreffs der Flugreisen achten Sie bitte auf die Hinweise auf den Seiten 92 und 93 im Katalog. ● Betreffs Rundreisen behalten wir uns vor, die Reiseroute in Einzelfällen entgegengesetzt durchzuführen und notwendige Änderungen im Reiseverlauf vorzunehmen. ● Gegebenenfalls bitte Bade- und Sportsachen nicht vergessen! ● Bitte führen Sie auch immer Ihre Krankenkassen-Chipkarte mit sich! ● Wir empfehlen den Abschluß unseres Reiseschutzpaketes (s. Seite 99 im Katalog). ● Bildmaterial: Peter Eckert Fotodesign, Agentur Threeland Travel, Kurverwaltung Bad

Füssing, Fotolia.de (Helgo, Otto Durst, junienge, RW-Desgin, Skyphoto, DopKa), Pixelio.de (Bertel, BTOIPS, Astrid Dehnel, Horst Schroeder, Günter Hommes), BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH, Tourismusverband Ostbayern e. V., Kurdirektion Bad Wörishofen, Kurverwaltung Bad Füssing, Centrum Promocji i Informacji Turystycznej w Kolobrzegu, Urzad Miasta Swinoujscia (Jerzy Arsoba), Peter Bahro, Punkt Informacji Kulturalno-Turystycznej (Artur Duszynski), Polnisches Fremdenverkehrsamt, Heidelberger Kongress und Tourismus GmbH, Stadtverwaltung Offen­bach, DZT Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (Marth Gundhard, Kiedrowski Rainer, Kaster Andreas, Krüger Norbert), Touristikgemeinschaft Odenwald e.V., Tourismus GmbH Erfurt, Tourist-Information Gotha/Gothaer Land, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG), Berlin-Brandenburg, BTM – FTP Partner für Berlin, Friedrichstadtpalast (S. Darmer), TMB Tourismus Marketing Brandenburg GmbH, DWT (Münch), Fotograf Robert Dajczak, Goslar Marketing GmbH, Südheide Gifhorn GmbH, Tourismuskreis Uelzen e. V. (Jürgen R. Clauß), TSK GmbH, Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde (Irma Schmidt), cuxhavenbilder.wscholz.com, Hamburg Tourismus GmbH, BIS Bremerhaven Touristik, BTZ, Staatsbad Norderney GmbH, Stadt Wil­helmshaven (Axel Biewer), Touristik Information Papenburg (Manitzke art studio), Wirtschaftsberiebe der Stadt Norden GmbH, LTM (K. E. Vögele), Lübeck & Travemünde TouristService GmbH, H & H-Tur Touristik GmbH, FVA Ägypten, www.ruegen-foto.de – Mirko Boy, Thüringer Tourismus GmbH / Bildarchiv, Barbara Neumann, Weimar Gmbh Maik Schuck, Theater Erfurt L. Edelhoff, Tourismuszentrale Bischofsmais/VENUS. Werbeagentur, MARITIM Hotel­ gesellschaft.

● Es

gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des Reiseveranstalters. Veranstalter: SKAN-TOURS Touristik International GmbH / SKAN-CLUB 60 plus, Gifhorn

2 SeniWinterkatalog_10-11.indd 3

Juni 9 10 11 12 13 14 15

Januar Februar März

April Mai

Der

Mo Di Mi Do Fr Sa So

03.05.10 08:05


Inhaltsverzeichnis Wichtige Hinweise, Inhaltsverzeichnis & Einleitung ______________________________ Seite 2 – 5

Deutschland

Bahnreise ● Bad

Füssing – mit hauseigenem Thermalbad 15 Tage MORADA Kurhotel Unter den Linden ___ Seite 54 – 55

Österreich

/ Kühlungsborn – zwischen Yachthafen und Seebrücke 8 Tage MORADA Resort Kühlungsborn_ _______ Seite 6 – 7 Weihnachten, Silvester & Ostern_ ____________ Seite 8 – 9

● Tirol

● Ostsee

● Toskana

● Ostsee

/ Kühlungsborn – ganz in Familie 8 Tage MORADA Hotel Arendsee inkl. Weihnachten, Silvester & Ostern_ _________ Seite 10 – 11 ● Nordsee

/ Norddeich – Deichwanderung, Ostfrieslandrundfahrt & Wilhelmshaven 8 Tage Hotel Regina Maris_ _________________ Seite 12 – 13

● Nordsee

/ Cuxhaven – dem Meer so nah Helgoland, Waterkant & Hamburg 8 Tage Hotel Seeschwalbe_ _________________ Seite 14 – 15

/ Hinterthiersee, Kaisergebirge, Berchtesgadener Land, Königssee, Ramsau und Reit im Winkl 8 Tage Hotels Thaler_ ________________________Seite 56 – 57

Italien / Chianciano Terme – Rom, Vatikanstadt, Petersdom, Siena und Assisi 10 Tage Hotel Mizar u. Hotel Cristallo_________ Seite 58 – 59

Kurreisen mit Kuranwendungen / Polen ● Ostsee / Swinemünde 15 Tage Kurhaus Barbarka, Hotel Lazur & Kurhaus Sobotka inkl. Weihnachten & Silvester im „Barbarka“_ ____ Seite 60 – 63

● Bremen,

● Ostsee / Misdroy / Insel Wollin 15 Tage Hotel Vestina inkl. Weihnachten & Silvester_ _______________ Seite 64 – 65

● Ostsee

/ Travemünde – in exponierter Lage 8 Tage MARITIM Strandhotel Travemünde _ _____ Seite 18 – 19

● Ostsee / Misdroy / Insel Wollin 15 Tage Hotel Residenz Bielik inkl. Weihnachten & Silvester_ _______________ Seite 66 – 67

● Ostsee / Binz / Insel Rügen – familiär geführt 8 Tage Hotel Villa Christine inkl. Weihnachten & Silvester_ _______________ Seite 20 – 21

● Ostsee / Heidebrink 15 Tage Hotel Millennium inkl. Weihnachten & Silvester_ _______________ Seite 68 – 69

● Ostsee

/ Heringsdorf / Insel Usedom – mit Vitalgarten 8 Tage MARITIM Hotel „Kaiserhof“ ___________ Seite 22 – 23

● Ostsee / Heidebrink 15 Tage Ferienanlage Metamorfoza ____________ Seite 70 – 71

● Lüneburger

● Ostsee / Rewahl 15 Tage Pensionat Stachowiak Family _ ________ Seite 72 – 73

Hamburg u. Oldenburger Land 8 Tage Hotel zur Riede in Delmenhorst inkl. Weihnachten & Silvester_ _______________ Seite 16 – 17

Heide / Gifhorn – Harz, Celle, Lüneburg & Autostadt Wolfsburg – mit „All inclusive-Angebot“! 8 Tage MORADA Hotel Isetal________________ Seite 24 – 25 Weihnachten, Silvester & Ostern _____________ Seite 26 – 27

● Lüneburger Heide / Gifhorn (Alleinreisende) 7- / 9 Tage MORADA Hotel Gifhorn inkl. Weihnachten, Silvester & Ostern_ _________ Seite 28 – 29 ● Harz

/ Alexisbad ... mit „All inclusive-Angebot“! 8 Tage MORADA Hotel Alexisbad_____________ Seite 30 – 31 Weihnachten, Silvester & Ostern_ ____________ Seite 32 – 33 ● Berlin

/ Potsdam / Mellensee ... mit „All inclusive-Angebot“! 8 Tage MORADA Hotel Am Mellensee _________ Seite 34 – 35 Weihnachten, Silvester & Ostern _____________ Seite 36 – 37 ● Thüringen / Gotha, Schloß Friedenstein u. Schwarzatal 8 Tage MORADA Hotel Gothaer Hof__________ Seite 38 – 39 Weihnachten, Silvester & Ostern _____________ Seite 40 – 41 ● Odenwald, Taunus und Heidelberg 7- / 9 Tage Weihnachten & Silvester im Hotel „Winter’s Offenbacher Hof“ in Offenbach ______ Seite 42 – 43 ● Allgäu

/ Bad Wörishofen ...inkl. Kurkarte mit vielen Vergünstigungen 8 Tage MORADA Hotel Bad Wörishofen inkl. Weihnachten, Silvester & Ostern_ _________ Seite 44 – 45

● Bayerischer

Wald / Bodenmais – im Zentrum von Glas und Natur 8 Tage MORADA Hotel Bodenmais inkl. Weihnachten, Silvester & Ostern_ _________ Seite 46 – 47

● Ostsee / Kolberg 15 Tage Hotel Diament inkl. Weihnachten & Silvester_ _______________ Seite 74 – 75 ● Ostsee / Kolberg 15 Tage Hotel Magnat – SPA ________________ Seite 76 – 77 ● Ostsee / Kolberg 15 Tage Kurhaus Chalkozyn inkl. Weihnachten & Silvester_ _______________ Seite 78 – 79 ● Ostsee / Henkenhagen 15 Tage Kurhaus Cechsztyn inkl. Weihnachten & Silvester_ _______________ Seite 80 – 81 ● Niederschlesien

/ Bad Flinsberg 15 Tage Hotel Malachit inkl. Weihnachten & Silvester_ _______________ Seite 82 – 83

● Niederschlesien

/ Bad Flinsberg 15 Tage Hotel Czeszka_____________________ Seite 84 – 85

Flugreisen ● Ägypten

15 Tage Nil-Kreuzfahrt- und Aufenthaltsreise_____ Seite 86 – 87

● Thailand

17 Tage Rund- und Aufenthaltsreise____________ Seite 88 – 89

● Vietnam

● Bayerischer

15 Tage Rund- und Aufenthaltsreise ___________ Seite 90 – 91

● Bad

Wichtige Hinweise zu Flugreisen_ ________ Allgemeine Reisebedingungen____________ Buchungsstellen / Zustiegsorte __________ Reiseschutzpaket_ ______________________ Landkarte mit Reisezielen_ ______________

Wald / Bischofsmais ... mit „All inclusive-Angebot“! 8 Tage MORADA Hotel Bischofsmais_ _________ Seite 48 – 49 Weihnachten, Silvester & Ostern_ ____________ Seite 50 – 51 Füssing – mit hauseigenem Thermalbad 8 Tage MORADA Kurhotel Unter den Linden inkl. Weihnachten, Silvester & Ostern_ _________ Seite 52 – 53

Seite 92 – 93 Seite 94 – 95 Seite 96 – 98 Seite 99 Rückseite

3 SeniWinterkatalog_10-11.indd 4

03.05.10 08:05


● Wir sind 7 Tage die Woche für Sie da! Unser Service, jeden Tag von 8 – 20 Uhr telefonisch erreichbar zu sein, wird sehr intensiv genutzt. Dies belegen auch die zahlreichen Anrufe am Wochenende, selbst an Feiertagen – schnell die kostenlose Kundenservice-Tele­­fon­ nummer 0 800-123 19 19 gewählt, und Sie werden von einem freundlichen SKAN-CLUB 60 plus-Mitarbeiter beraten. Sind Sie bereits SKAN-CLUB 60 plus-Mitglied oder geht es um eine getätigte Buchung, halten Sie bitte Ihre Kunden­ nummer bzw. die Buchungs­nummer bereit. Falls alle Leitungen besetzt sind, sprechen Sie bitte Ihren Namen, die Ruf­­­nummer (mit Vorwahl) und Ihre Kundennummer auf unseren Anrufbeantworter – wir rufen Sie umgehend zurück. ● Wo können Sie buchen? Grundsätzlich können Sie in jedem Reisebüro buchen. Innerhalb dieser verfügen wir über feste Partner, die wir regelmäßig mit aktuellen Prospekten und Informationen versorgen. Auf den Seiten 96 – 98 haben wir einige dieser Reisebüros ausgewählt und alphabetisch, nach Städten geordnet, mit Namen, Anschrift und Telefonnummer aufgeführt. Die ge­­nannten Städte sind zumeist auch unsere Zustiegsorte. Auch unter der kos­­ten­­losen Kundenservice-Telefonnummer 0 800-123 19 19 oder der eMail­­­-Adresse buchung.ev@skan-tours.de können Sie direkt bei un­­se­­­ ren SKAN-CLUB 60 plus-Mitarbeitern buchen. Selbstverständlich freuen wir uns eben­­so über Ihren persönlichen Besuch in Gifhorn. ● Der SKAN-CLUB 60 plus im Internet / Newsletter Besuchen Sie den SKAN-CLUB 60 plus auch im Internet unter der Adresse www.seniorenreisen.de und nutzen Sie auch unsere Informationen, die wir regelmäßig per News­­letter versenden! ● Reisegutscheine Sie haben noch nicht das passende Geschenk für Freunde, Bekannte und Verwandte? Dann empfehlen wir einen Reisegutschein des SKAN-CLUB 60 plus. Ob in bestimmter Höhe oder für eine konkrete Reise – wir fertigen gern Ihren individuellen Gut­ schein. Kontaktieren Sie uns diesbezüglich einfach unter der kostenlosen Kun­ den­service-Telefon­nummer 0 800-123 19 19. ● Kundenwünsche betreffs der Lage des Hotelzimmers nehmen wir gerne entgegen. Eine Zusiche­ r­ung über deren Erfüllbarkeit können wir allerdings nicht geben. Generell gilt bei Sonderwünschen, daß sie nicht Vertragsbestandteile werden, sondern ohne Rechts­ ansprüche weitergeleitet werden können. ● Alleinreisende Ausschließlich für Alleinreisende ist unsere Seniorenreise in das MORADA Hotel Gifhorn, im Katalog auf den Seiten 28 – 29 vorgestellt, gedacht – im Doppel­ zimmer zur Alleinbenutzung und ohne Einzelzimmerzuschlag. Fast einmalig in Deutschland ist unser Entgegenkommen und das vieler Hotels unserer Seniorenreisen, auf den Einzelzimmerzuschlag zu verzichten! Besonders viele solcher Einzelzimmer ohne Zuschlag haben wir an unserem Reiseziel Gotha zu verzeichnen. Aber auch, wenn bei begrenzter Anzahl alle Einzelzimmer ohne Zuschlag zum jeweiligen Termin ausgebucht sind, können Sie, beispielsweise in Alexisbad, Doppelzimmer zur Alleinbenutzung zum angegebenen Aufpreis buchen. Das gebuchte Einzelzimmer, ob mit oder ohne Zuschlag, kann unter Umständen auch ein Doppel­ zimmer sein. Bitte beachten Sie, daß Einzelzimmer sehr schnell vergriffen sind! ● Zusammengehörigkeit von Reisenden Daß Reisende zusammengehören, erkennen wir nur an derselben Buchungsnummer. Beispielsweise reisen zwei Damen gemeinsam, haben aber jede für sich auf getrennten Rechnungen und Buchungen ein Einzelzimmer gebucht. Vor allem ein Nebenein­ander­ sitzen im Bus ist damit fast unwahrscheinlich. Auf der sichereren Seite sind Sie, wenn sich alle Zusammengehörenden auf einer Buchung und Rechnung vermerken lassen. ● Dreibettzimmer sind überwiegend Doppelzimmer mit Aufbettung (Zustell-Liege bzw. Schlafsessel) und eignen sich somit in der Regel nicht für drei erwachsene Personen. ● Selbstanreise Zu jeder unserer Seniorenreisen per Bus haben Sie die Möglichkeit der Selbstanreise, allerdings zu gleichen Preisen. Wenn Sie sich erst nach der Buchung für die Selbst­ anreise, beispielsweise per PKW, entscheiden, informieren Sie uns bitte darüber. Wir wiederum geben dem Busunternehmen Bescheid, damit es nicht umsonst auf Sie wartet. Durch Selbstanreise können Sie auch problemlos Ihren Aufenthalt verlängern (bei freien Kapazitäten im Hotel). ● Parkgebühren Reisen Sie mit eigenem PKW an, richten Sie sich bitte darauf ein, daß einige Hotels für das Unterstellen von Fahrzeugen üblicherweise Parkgebühren erheben. ● Zuschlag für Personen unter 60 Jahren Als ausgesprochener Seniorenreisenveranstalter öffnen wir uns mit unserer Philo­ sophie in erster Linie dem Personenkreis ab 60 Jahre. Dennoch schließen wir Gäste, die kurz vor dem Erreichen des 60. Lebensjahres stehen, nicht aus, denn oftmals ist ein Partner bereits 60 Jahre alt oder älter und wir würden dem anderen Partner bei strikter Einhaltung der Altersgrenze eine Teilnahme verweigern. Allerdings wird der betreffenden Person ein Alters­­zuschlag in Höhe von 27,- € in Rechnung gestellt.

● Eine Zustiegsregion – mehrere Busse möglich Es ist betreffs unserer Seniorenreisen möglich, daß Sie, z. B. in Hannover wohnend, mit Bruder und Schwägerin, beispielsweise in Braunschweig zu Hause, trotz gleicher Zustiegs­region nicht in ein und demselben Bus sitzen. Wenn dies für Sie wichtig ist, empfehlen wir vorerst eine Buchung, bei der alle vier in Hannover bzw. Braunschweig die Reise beginnen. Damit eine Zugehörigkeit erkennbar ist, empfehlen wir auch in diesem Fall eine Buchung für alle. ● Entlastung für Bus und Mitreisende Dort, wo es machbar ist, gestalten wir auf unsere Kosten ab ausgeschriebener Zu­­ stiegs­orte Zubringertransfere, um den Hauptbus und die darin befindlichen Perso­nen zu entlasten. Diese Zubringertransfere werden durch Taxen bzw. Großraum­taxen, die allgemein nicht über WC und Getränkeselfservice verfügen, gestaltet. Falls für Sie solch ein Zwischen­­­transfer vorgesehen ist, erfahren Sie dies in aller Regel aus den Reiseunterlagen. Doch auch ein kurzfristiger Einsatz ist möglich, über den wir Sie vorab nicht informieren können. Der Fahrer verfügt in diesem Fall über Ihren Namen als Ausweis. Vergewissern Sie sich vor Einstieg in das Zubringer­fahrzeug in jedem Fall darüber, daß dieses für Sie von uns gechartert wurde! Der Einsatz der Transfertaxen erfolgt ab dem auf Ihrer Buchungsbestätigung vermerkten Zustiegsort bis zu einem Knotenpunkt mit Zustieg auf den Hauptbus. ● Abfahrtszeiten Bitte stellen Sie sich darauf ein, daß die Abfahrt zu unseren Seniorenreisenzielen in den frühen Morgenstunden beginnt. Dem Gros der Senioren ist es lieber, frühzeitig die Reise anzutreten, und sich am Reiseziel vor dem planmäßigen Abendessen noch etwas erfrischen zu können, als auszuschlafen und dafür erst in der Nacht am Ur­­ laubsort einzutreffen. ● Sitzplätze im Bus Mit den Reiseunterlagen erfahren Sie auch, in welcher Reihe und auf welcher Seite des Busses („F“ für Fahrerseite und „B“ für Beifahrerseite) Sie sitzen. Die Sitzplatz­ reihen werden entsprechend der Buchungseingänge vergeben, sind bindend und damit unbedingt einzuhalten! Bei den fakultativen Aus­ flugsfahrten gilt die Sitzplatzreihenzuordnung nicht. Hierbei können Sie sich setzen, wie Sie möchten. Bei einer Verlängerung des Aufenthaltes gilt die Sitzplatz­reihen­ zuordnung nur für den Hin­transfer! Übrigens sind nur Busse neueren Datums mit Gurten ausgestattet. Bei der Bahn­­­­anreise bitten wir Sie, sich rechtzeitig um Ihre Platzreservierung zu bemühen. ● Fakultative Ausflüge können Sie am Reiseziel buchen. Die Bezahlung erfolgt, auch im Ausland, prinzipiell in Euro. Ein Rücktritt ist nur bei schwerwiegenden Gründen, wie plötzliche Erkrankung, möglich. Die Erstattung der eingezahlten Beträge kann nur aus Kulanz und gegen Vorlage eines ärztlichen Attestes erfolgen. ● Optimierung von Fahrtroute und Fahrtdauer Zu verschiedenen Zielen unserer Seniorenreisen nutzen wir die Chance, Fahrtroute und Fahrtdauer zu optimieren. Zum Beispiel teilen sich zwei Busse die Zustiegsorte einer Region und fahren zunächst jeweils mit Gästen, die nach A und B möchten, bis zu einer Umstiegsstelle. Während des Umstiegs achten Sie bitte darauf, daß Ihr Gepäck in dem richtigen Bus ist. Nach erfolgtem Tausch sitzen im „A-Bus“ nur „A-Gäste“, im „B-Bus“ nur „B-Gäste“. Mit diesem Prinzip verkürzen wir Fahrtroute und Fahrtdauer. Bei Anwendung informieren wir Sie mit den Reiseunterlagen. Nach dem Wechsel kann sich auch eine Änderung der Sitzplatzreihenzuordnung ergeben. Der Rücktransfer verläuft in umgekehrter Reihenfolge. ● Reisegepäck Zwischenübernachtung Bei der Zwischenübernachtung können die Koffer auf eigene Gefahr im Laderaum des Busses verbleiben. Wir empfehlen für die Nacht ein Handgepäck, das im Fahrgastraum des Busses verstaut wird. Im Hotel der Zwischenübernachtung erfolgt kein Koffer­ service. ● Klimaanlage im Bus Der Einsatz von Fernreisebussen (ab 3***Sterne-Kategorie) garantiert nicht in jedem Fall die Ausstattung mit Klimaanlage. Erwarten Sie aber bitte auch in den Bussen, in denen sie zum Einsatz kommt, keine extremen Temperaturstürze. Dies ist weder technisch machbar noch gesund. Da Klimaanlagen häufig nie ganz zugfrei funktionieren, empfehlen wir die Mit­­­nahme von Jacken bzw. Pullovern in den Bus. ● Rauchen / WC im Bus Bei unseren Busreisen (nicht unbedingt auf Kurzstrecken) bringen wir einen Nicht­ raucher­­­fernreisebus mit WC zum Einsatz. Das Fahrpersonal der Busse ist angewiesen, die gesetzlich vorgeschriebenen Pausen strikt einzuhalten, so daß auch die Raucher zu ihrem Recht kommen. Bitte nehmen Sie die Pausen an Raststätten auch für Toiletten­ gänge wahr. Das Bord-WC stellt nur eine Notfallmöglichkeit dar und ist bei anhaltenden Minusgraden u. U. nicht benutzbar. ● Rauchen zu den Mahlzeiten ist eine Unsitte, die wir nicht unterstützen. Die Mehrzahl unserer Senioren sind Nicht­ raucher. Dem Wunsch vieler Mitreisenden nachkommend, bitten wir deshalb die Raucher dort, wo es erlaubt ist, auf das Rauchen direkt während der Mahlzeiten zu verzichten. Die Nichtraucher werden es ihnen danken.

4 SeniWinterkatalog_10-11.indd 5

03.05.10 08:05


r , g

­­ n e e n

r t

g h ­­

­

, ­ t e

, n

e

r e h .

s m

r ,

­ ,

-

­ e u

● Geschäftsbedingungen Für alle Seniorenreisen gelten die Allgemeinen Bedingungen des Reise­ver­ an­­­­stal­ters SKAN-TOURS Touristik International GmbH (s. Seiten 94 – 95). Diese können Sie auch in den Katalogen einsehen, die in den Reisebüros ausliegen, Sie finden sie im Internet z. B. unter www.seniorenreisen.de, und sie sind schließlich auf der Rückseite der Buchungsbestätigung aufgedruckt. Informieren Sie sich bei der Buchung also auch über die Rechtslage und akzeptieren Sie bitte, daß wir im Interesse des Gleichheitsprinzips in allen Fällen gleiche Maßstäbe ansetzen müssen. ● Reiseschutzpaket Wir empfehlen dringend den Abschluß unseres Reiseschutzpaketes. Nähere Erläu­ terungen dazu entnehmen Sie bitte der Seite 99 des Kataloges. Wenn Sie bei Buchung das Reise­schutzpaket nicht ausdrücklich ablehnen, buchen wir dies automatisch mit. ● Reiseunterlagen Etwa 14 Tage vor Reiseantritt erhalten Sie Ihre Reiseunterlagen. Zu diesen gehören: - der Voucher / Gutschein mit Angaben zu Abfahrtsort, Abfahrtszeit und Sitzplatzreihe - bei Bahnanreisen Fahrscheine - bei Flugreisen Flugtickets - gegebenenfalls für Ihre Reise wichtige Informationen. ● Auch im Notfall sind wir erreichbar Für Fragen stehen wir Ihnen täglich, auch sonnabends, sonn- und feiertags, von 8 – 20 Uhr unter der kostenlosen Kundenservice-Telefonnummer 0 800-123 19 19 zur Verfügung. Nur bei Problemen am An- und Abreisetag (Erkran­kung, Verspätung von Bus bzw. Taxi über 5 – 10 Min. ...) wählen Sie bitte außerhalb dieser Zeit die Notrufnummer 05371-893 111. Diese Nummer ist ausschließlich für den Notfall vorgesehen! ● Ihre Handy- und Festnetznummer sind für uns sehr, sehr wichtig! Beispielsweise bei Busverspätungen oder kurzfristigen Änderungen können wir Sie erreichen! Bitte geben Sie bei Ihrer nächsten Buchung Ihre Handy- und Festnetznummer an und vermerken Sie diese auch auf dem Meldeschein, der Ihnen am Reiseziel ausgehändigt wird, im dafür vorgesehenen Feld. Ihre Telefon­nummern werden entsprechend dem Datenschutz unsererseits nicht mißbräuchlich verwandt!!! ● Reisegäste mit Handicap schließen wir von unseren Seniorenreisen nicht aus. Der SKAN-CLUB 60 plus verfügt jedoch über keine speziellen Angebote für geistig oder körperlich behinderte Reisen­ de. In Ihrem eigenen Interesse und mit Rücksicht auf andere Reiseteilnehmer bitten wir Sie, sich mit uns vor Buchung über das gewünschte Reiseziel und die dortigen Möglichkeiten zu beraten. Kontaktieren Sie unsere Mitarbeiter unter der kostenlosen Kundenservice-Telefonnummer 0 800-123 19 19. ● Mindestteilnehmerzahl Bei den meisten der ausgeschriebenen Seniorenreisen erreichen wir die erforderliche Mindestteilnehmerzahl. Sollte dennoch im Ausnahmefall eine zu geringe Beteiligung eintreten, so können wir die Reise bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn absagen. Ihre diesbezüglich geleistete Zahlung erhalten Sie dann selbstverständlich in voller Höhe zurück. ● Ihr Reisegepäck Aufgrund der begrenzten Ladekapazität aller eingesetzten Transportmittel bitten wir Sie, pro Person nur ein Gepäckstück von max. 20 Kilogramm mitzuführen. Bei Flug­rei­ sen achten Sie bitte auf unsere gesonderten Hinweise. ● Gepäckschäden In unserem Reiseschutzpaket (s. S. 99) sind zu einem äußerst günstigen Preis hochwertige Leistungen enthalten, jedoch keine Reisegepäckversicherung! Wenn Sie in dieser Hinsicht Prioritäten setzen, empfehlen wir, über Ihre Versicherung zusätzlich eine Reise­gepäck­versicherung abzuschließen. Lebensmittel, auch Flaschen und andere zerbrechliche Gegenstände, gehören nicht in einen Koffer! Bedenken Sie bitte auch, daß es sich bei einem Koffer um einen Gebrauchsgegenstand handelt, und es ganz normal ist, wenn er bei Benutzung Gebrauchsspuren aufweist. ● Vergessene persönliche Sachen In solch einem Fall versuchen wir, zu helfen und stellen dementsprechende Nach­for­ schun­gen an. Generell behalten wir uns eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 15,- € zzgl. Porto vor. ● Kofferservice Dort, wo wir an den Reisezielen Kofferservice gewähren, sind Sie nicht davon befreit, auf Ihr Gepäck zu achten und sich z. B. vor Abreise zu versichern, daß es in den richtigen Bus geladen wurde. ● Wertsachen Wir empfehlen Ihnen, Wertgegenstände, wie Schmuck und Bargeld, nur in dem für die Reise notwendigen Umfang mitzuführen. Bei Vorhandensein eines Safes im Hotel sollten Sie diesen nutzen! SKAN-TOURS / SKAN-CLUB 60 plus übernimmt bei Verlust keine Haftung! ● Benutzung der Wellnesseinrichtungen Es ist nicht gestattet, hoteleigene Hand- und Badetücher aus dem Zimmer in den Well­nessbereich mitzunehmen.

● Einige Worte zu den Mahlzeiten In den MORADA Hotels bedienen Sie sich des Abends überwiegend am Buffet. In den Hotels, die nicht zur MORADA Gruppe gehören, ist die Bereitstellung eines Buffets nicht ausgeschlossen, meist wird jedoch, wenn nicht anders ausgeschrieben, ein 2oder 3-Gang-Menü gereicht. ● Preis-Leistungs-Verhältnis Wenn Sie nicht nur die Preise, sondern auch die Leistungen vergleichen, stellen Sie fest, daß wir zu unserem Seniorenreisenprogramm mit einem sehr guten PreisLeistungs-Verhältnis aufwarten. Bei Akquisition eines 4****- oder 5*****Hotels sollten Sie entsprechend dem Reisepreis keine überzogenen Erwartungen an die Gestaltung der Mahlzeiten stellen. Die Klassifizierung eines Hotels bezieht sich ausschließlich auf Ausstattung und Service. Diesbezüglich werden in jedem Land andere Prioritäten gesetzt. ● Mitnahme von den Buffets Trotz des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses unserer Seniorenreisen nehmen immer wieder Mitglieder unseres Clubs Speisen, vor allem vom Frühstücksbuffet, aus dem Restaurant mit. Das ist eindeutig Diebstahl und wird beispielsweise in den skandinavischen Ländern als solcher streng geahndet. Doch gleich, in welchem Land, ist es bei solch einer Handlungsweise schwer, die SKAN-CLUB 60 plus-freundlichen Hotelpreise zukünftig zu halten. ● Zusätzliche Ausgaben am Reiseziel Eventuelle Eintritts- und Besichtigungsgelder sowie Kosten für beispielsweise Zugoder Schiffspassagen auf Ausflügen sind nicht im Reisepreis enthalten und müssen von Ihnen selbst entrichtet werden (es sei denn, sie sind extra ausgewiesen). Alle privaten Ausgaben im Hotel (Telefon, Getränke aus der Minibar, Video usw.) und Restaurant sind vor der Abreise selbst zu bezahlen. Eventuelle Nachforschungen des Hotels gehen zu Ihren Lasten. ● Rauchen in Hotels Auch wenn es hinsichtlich des allgemeinen Rauchverbotes von Land zu Land Unter­ schiede gibt, hat die MORADA Gruppe eine einheitliche Handhabung des Rauch­ver­ botes für ihre Häuser beschlossen. ● Hausordnung Kurbetriebe Auch in der Wintersaison 2010 / 2011 haben wir mehrere Kureinrichtungen als SKAN-CLUB 60 plus-Unterkünfte unter Vertrag. Bitte beachten Sie, daß deren Hausordnungen nicht so leger gehalten sind, wie die von Hotels. In aller Regel können Sie davon ausgehen, daß es sich hierbei um Nichtraucher-Häuser handelt. ● Abfallbeseitigung und Lieferverkehr finden oft in den Morgenstunden statt und können mit Lärmbelästigungen einhergehen. Bitte beachten Sie, daß diese Vorgänge aus hygienischen bzw. verpflegungstechnischen Gründen erfolgen und sich nicht vermeiden lassen. ● Renovierungsarbeiten Die Hotels werden intensiv von Touristen bzw. anderen Leistungsnehmern genutzt. Nicht zuletzt deshalb bedarf es auch zeitweise einer Renovierung bzw. Instandhaltung der Hotels und ihrer Einrichtungen. Somit ist gelegentlich mit Lärm zu rechnen, zumal Baustellen auch plötzlich entstehen können. Dasselbe gilt für anliegende Grundstücke, die dortigen Immobilien sowie öffentliche Wege und Straßen. Der Leistungsnehmer akzeptiert diese Art von gelegentlichem Lärm als Unannehmlichkeit. ● Beanstandungen Unsere Arbeit ist dahingehend ausgerichtet, daß Sie keinen Anlaß zu Beanstandungen haben. Sollte dieser Fall jedoch eintreten, so ist unverzüglich das zuständige Fahr­ personal bzw. unsere örtliche Reisebetreuung zu informieren, damit Abhilfe ge­­schaffen werden kann. Sollte das Problem nicht an Ort und Stelle gelöst werden können, wenden Sie sich nach Beendigung der Reise bitte schriftlich, unter Bei­fü­gung einer Mängel­bestätigung, an SKAN-TOURS / SKAN-CLUB 60 plus. Da betreffs unserer Seniorenreisen immer „Hauptsaison“ herrscht, beachten Sie bitte, daß die Bear­ beitung, zu der oft auch umfangreiche Recherchen gehören, meist mehrere Wochen in Anspruch nimmt. ● Auch Gruppen und Vereine sind jederzeit willkommen Mit unseren Seniorenreisen sprechen wir nicht nur Einzelreisende an, sondern auch Gruppen und Vereine sind gerngesehene Gäste. Im Hause Gifhorn können Sie bei Interesse an einer Gruppenseniorenreise den für Sie zuständigen SKAN-CLUB 60 plus-Mitarbeiter über die kostenlose Kundenservice-Telefonnummer 0 800-123 19 19 oder schriftlich, an den SKAN-CLUB 60 plus, Eysselkamp 4, 38518 Gifhorn gerichtet, kontaktieren. Dabei können Sie bereits Ihre Vor­ stellungen übermitteln, denn gerne „schneidern“ wir Ihnen auch eine „Seniorenreise nach Maß“ zu. ● Preisgestaltung Alle Preise in diesem Katalog sind unter Berücksichtigung der ab dem 01.01.2007 angewandten 19-prozentigen Mehrwertsteuer gestaltet. Sollte sich diesbezüglich oder hinsichtlich der Beförderungskosten, Zuschläge an Flughäfen und Sonstigem, nach Druck­legung eine Erhöhung ergeben, können wir keine Preisbindung garantieren.

5 SeniWinterkatalog_10-11.indd 6

03.05.10 08:05


KEIN EZ-Zuschlag!

ostseewellen zwischen ya c

eise r n e r o i n e S e 8-Tag

morada resort

nen Sie sich beim Anblick der Schiffsmodelle in den Hotelfluren in die maritime Welt zurückziehen und in die der schwarzen Letter in der nostalgisch eingerichteten Leseecke. Hallenbad, Sauna, Gymnastikraum, Mikrobowling-Anlage u. v. m. dienen dem Entspannen und der Bewegung und zum „Stöbern“ eignet sich gut die Ladenpassage. Noch offene Fragen beantwortet Ihnen unser skan-club 60 plus-team gern.

1. Tag: Anreise Kühlungsborn MORADA Resort Kühlungsborn

Zimmerbeispiel

Im MORADA Resort Kühlungsborn begrüßen Sie nach dem Abendessen Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Team und die Hoteldirektion mit einem Willkommenscocktail. Sie erhalten Informationen zu Ihrem Aufenthalt und können sich danach per Diavortrag bereits in Ihre Urlaubsregion „entführen“ lassen.

2. – 7. Tag: Aufenthalt in Kühlungsborn

Buffetanlage

Brasserie

Diese 8-Tage-Seniorenreise vom Herbst bis zum Frühjahr gibt Ihnen die Möglichkeit, an der Ostseeküste noch mehr als bisher für Ihre Erholung aktiv zu sein und zudem zwischen Yachthafen und Seebrücke von

Genießen Sie die Tage direkt am Meer, an der Ostsee! Lange Strandspaziergänge tragen zum Wohlbefinden bei. In Ruhe können Sie in den Boutiquen der Strandstraße stöbern, mit dem „Molli“ nach Bad Doberan „dampfen“ oder mit dem MORADA Express Kühlungsborn mit Leichtigkeit erkunden. Weitere interessante Ausflüge sind vor Ort buchbar. In bester Erinnerung bleiben sicher auch die zahl- und abwechslungsreichen Tages- und Abendveranstaltungen, die Ihren Aufenthalt bereichern.

8. Tag: Rückreise

Nach nun erst recht erholsamen und erlebnisreichen Tagen fahren Sie heute nach Hause.

Kühlungsborn, dem „zweiten Zuhause unserer Clubmitglieder“, wunderschöne Tage zu verbringen! Immer anziehender gestaltet sich das größte ostseebad Mecklenburgs. Auf seiner mit über vier Kilometern längsten Strandpromenade an der Ostseeküste läßt es sich parallel zum Meer und mit Blick darauf wunderbar spazierengehen. Möwengeschrei, der pustende Wind und die Schiffe am Horizont bringen Körper und Seele ins Gleichgewicht. Die 240 Meter lange Seebrücke lädt dazu ein, ein Stück über die Wellen zu laufen. „An Land“ findet solch ein intensiver Aufenthalt an frischer Luft beispielsweise in einem der zahlreichen Cafés seinen würdigen Abschluß. Zum aktiven Entspannen lädt nun auch die wellness- und freizeitoase kübomare, welche direkt mit ihrer skan-club 60 plus-unterkunft, dem

Kühlungsborn, Hermannstraße

MORADA Resort Kühlungsborn, verbunden ist. Das bedeutet, daß Sie mit dem Bademantel, der auf Ihrem Zimmer ausliegt, bequem zum Badebereich mit Meerwasser und der vielfältigen Saunalandschaft (auch im Außenbereich) gelangen können. Über Öffnungszeiten und Eintrittspreise informieren Sie sich bitte vor Ort. Die Hotelzimmer, zu denen mehrere Aufzüge führen, sind in hochwertigem Ambiente neben dem Bademantel mit Dusche (Haltegriff) und WC, Fön, Kosmetikspiegel, zweitem Kopfkissen, Fernseher, Telefon und größtenteils Balkon ausgestattet. In der Brasserie Bernstein schmecken Kaffee und Kuchen mit direktem Blick auf die Wellen besonders gut. Auch von der Mermaid-Bar in der 6. Etage genießen Sie eine atemberaubende Sicht auf die Stadt am Meer. Mehrere Restaurants stehen für die Einnahme der Mahlzeiten zur Verfügung. Wunderbar feiern läßt es sich im Saal „Anker“. Die „Inselwelt“ beherbergt mehrere Seminar- und Veranstaltungsräume. Im Maßstab von 1: 78 bis 1:36 kön-

Kühlungsborn, Promenade

t E

Kühlungsborn, Bootshafen

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 6 SeniWinterkatalog_10-11.indd 7

03.05.10 08:05


a chthafen und Seebrücke

ort

Kühlungsborn

en mit Wellness... direkt verbund ÜBOMARE! K und Freizeitoase

Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 7 Hotelübernachtungen ● Bademantel auf dem Zimmer ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● 7 x reichhaltiges MORADA Frühstücksbuffet ● 5 x Abendessen als Buffet ● Galabuffet mit musikalischer Umrahmung und festlicher Atmosphäre ● Mecklenburgisches Buffet ● Begrüßung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Geführte Wanderung nach Heiligendamm ● Wanderung zum Riedensee ● Diavortrag ● Maritimer Abend ● Tanzabend ● Unterhaltungsabend ● Mecklenburger Abend ● Filmabend ● Bingo ● Unterhaltung mit „Spiel und Spaß“ ● Modenschau ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Kostenlose Nutzung des Hallenbades ● Morgengymnastik ● Kostenlose Nutzung der Sauna ● Kostenlose Nutzung des Fitneßbereiches ● Kofferservice im Hotel ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kurtaxe ● Insolvenzschutz Zum Beispiel folgende Ausflüge, die Sie vor Ort bei Ihrem SKAN-CLUB 60 plus-Team buchen können, werden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus durchgeführt: In der Hansestadt Lübeck bestechen vor allem das bekannte Hol­sten­ ­tor, die höchste Backsteinkirche Deutschlands und das Budden­brookhaus. Eine Rundfahrt im Hafen des bekannten Seebades War­­nemünde und ein Bummel entlang dem Alten Strom mit seinen Geschäften, Kneipen und Cafés sind eine willkommene Abwechslung. Ein anderer Ausflug kombiniert das Urlauberzentrum Warnemünde mit der stolzen Hansestadt Rostock. Zu einem Besuch Mecklenburg-Vorpommerns gehört auch der der Insel Rügen, die Sie während einer Rundfahrt kennenlernen können. Alster und Michel, Reeperbahn und Hans Albers, Elbtunnel, Lan­ dungsbrücken und Speicherstadt... Hamburg ist einmalig! Das Schönste an der kleinsten deutschen Landeshauptstadt, Schwerin, sind die Seen und das Märchenschloß. Auch Güstrow verfügt über eines und zudem als Barlachstadt über interessante Werke dieses Künstlers. Folgen Sie uns auch in die Hansestadt Stralsund und ins dortige Ozeaneum! Ideal für Naturliebhaber gestaltet sich der Ausflug auf die Halbinsel Zingst-DarßFischland. Die Hansestadt Wismar und das Ostseebad Bolten­ha­ gen können Sie an einem anderen Tag besuchen. Ausge­sprochen reizvoll ist ein Ausflug zur Mecklenburgischen Seen­platte. In der Rostocker Heide befindet sich das im englischen Cot­tage-Stil errichtete Jagdschloß Gelbensande. Schützend liegt die Insel Poel vor der Wismarer Bucht und nur zehn Quadratkilometer groß ist die Halbinsel Wustrow. Nicht nur für Ihre Lieben daheim lohnt es sich, den Bauernmarkt in Rö­­vers­ hagen zu besuchen. Der MORADA Express fährt ab dem Resort u. a. durch die Stadt Kühlungsborn, zum Riedensee, Leuchtturm Buk, nach Heili­ gen­­damm und Bad Doberan.

KÜBOMARE, die Wellness- und Freizeitoase mit Meerwasser- und Saunawelt

Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 8 Tage: 17.10. – 24.10.2010 365,- € 24.10. – 31.10.2010 349,- € 31.10. – 07.11.2010 349,- € 05.12. – 12.12.2010 289,- € 12.12. – 19.12.2010 279,- € 9 Tage: 19.12. – 27.12.2010 590,- € (Weihnachten) (Zuschl. DZ-Alleinbenutzung: 150,- €) 16 Tage: 12.12. – 27.12.2010 869,- € (Weihnachten) (Zuschl. DZ-Alleinbenutzung: 249,- €) 7 Tage: 27.12. – 02.01.2011 616,- € (Silvester) (Zuschl. DZ-Alleinbenutzung: 115,- €) 8 Tage: 09.01. – 16.01.2011 279,- € 16.01. – 23.01.2011 279,- € 23.01. – 30.01.2011 289,- € 30.01. – 06.02.2011 289,- €* 06.02. – 13.02.2011 299,- € 13.02. – 20.02.2011 299,- € 20.02. – 27.02.2011 326,- € 27.02. – 06.03.2011 326,- € 06.03. – 13.03.2011 326,- € 13.03. – 20.03.2011 342,- €* 20.03. – 27.03.2011 342,- € 27.03. – 03.04.2011 342,- € 03.04. – 10.04.2011 342,- € 10.04. – 17.04.2011 342,- € 9 Tage: 17.04. – 25.04.2011 502,- € (Ostern) (Zuschl. DZ-Alleinbenutzung: 145,- €) 7 Tage: 25.04. – 01.05.2011 389,- € (Zuschl. DZ-Alleinbenutzung: 103,- €) Alle Termine sind von allen Regionen aus buchbar. (* = für die Zustiegsregion Flensburg, Husum, Kiel, Neumünster, Rendsburg und Schleswig nur diese Termine) Reisepreis pro Person im DZ ab

279,- 

Kein Einzelzimmerzuschlag! (begrenzte Anzahl) Zuschl. für DZ-Alleinbenutzung: vom 05.12. – 19.12.2010 & 09.01. – 27.03.2011: 99,-  vom 17.10. – 07.11.2010 & 27.03. – 17.04.2011: 135,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 7 SeniWinterkatalog_10-11.indd 8

03.05.10 08:05


Weihnachten, Silvester & O ★

9- bzw. 16-Tage-Seniorenreise

Weihnachten im MORADA Resort Kühlungsborn 19.12. – 27.12.2010 bzw. 12.12. – 27.12.2010 1. Tag: Anreise Kühlungsborn

Im MORADA Resort Kühlungsborn begrüßen Sie nach dem Abendessen Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Team und die Hotel­direktion mit einem Will­ kom­mens­cocktail und informieren Sie über das Programm der Tage rund um das Weihnachtsfest.

2. – 8. bzw. 15. Tag: Aufenthalt in Kühlungsborn

Leistungen:

Hier sind Sie bestens aufgehoben! Sie brauchen sich um nichts kümmern – um keine Pute, keine Gans, keinen Weihnachtsbaum und werden trotzdem mit Christfest-Kaffeetafel,Weihnachtscocktail undWeihnachts­ buffet umsorgt. Das MORADA Resort ist weihnachtlich geschmückt und anstatt an Heiligabend noch die letzten Einkäufe zu besorgen, schwimmen Sie vielleicht im KÜBOMARE ruhig Ihre Bahnen.

● Fahrt

im Nichtraucher fernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 8 bzw. 15 Hotelübernachtungen ● Bademantel auf dem Zimmer ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● 8 bzw. 15 x reichhaltiges MORADA Frühstücksbuffet ● 3 bzw. 10 x MORADA Buffet ● Mecklenburgisches Spezialitätenbuffet ● Fisch- und Fleischbuffet ● Galabuffet ● Candle-Light-Buffet ● Festliches Weihnachtsbuffet ● Christfest-Kaffeetafel mit Weihnachtsmann ● Weihnachtscocktail ● Begrüßung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung

9. bzw. 16. Tag: Rückreise

Nach besinnlichen, entspannenden und erlebnisreichen Tagen fahren Sie heute nach Hause.

● Willkommenscocktail ● Diavortrag ● Geführte Wanderung

mit Glühwein ● Weihnachtliche Programme ● Weihnachtstanz ● Maritimer Abend ● Filmabend ● Bingo ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Morgengymnastik ● Kostenlose Nutzung des Hallenbades ● Kostenlose Nutzung der Sauna ● Kostenlose Nutzung des Fitneßbereiches ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Kurtaxe ● Insolvenzschutz

Diese Weihnachtsseniorenreise ist von allen Regionen aus buchbar. (außer Zustiegsregion Flensburg, Husum, Kiel, Neumünster, Rendsburg und Schleswig) Reisepreis pro Person im DZ ab

590,- 

Kein Einzelzimmerzuschlag! (begrenzte Anzahl) Zuschl. für DZ-Alleinbenutzung: ab 150,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Warnemünde

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 8 SeniWinterkatalog_10-11.indd 9

03.05.10 08:05


& Ostern an der Ostseeküste 7-Tage-Seniorenreise

Leistungen:

Silvester im MORADA Resort Kühlungsborn 27.12.2010 – 02.01.2011

● Fahrt

im Nichtraucher fernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 6 Hotelübernachtungen ● Bademantel auf dem Zimmer ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● 5 x reichhaltiges MORADA Frühstücksbuffet ● 1 x Neujahrsbrunch ● 1 x MORADA-Buffet ● Mecklenburgisches Spezialitätenbuffet ● Fisch- und Fleischbuffet ● Candle-Light-Buffet ● Festliches „Willkommen 2011-Buffet“ ● Silvester-Galabuffet ● Silvester Willkommenscocktail ● Silvester-Party mit Livemusik, Tanz und Feuerwerk ● „All inclusive-Getränke“ am Silvesterabend in der Zeit von 19.00 Uhr bis 03.00 Uhr mit Bier, Hauswein, alkoholfreien Getränken und regionalem Schnaps ● 1 Glas Sekt zum Anstoßen zum Jahreswechsel

1. Tag: Anreise Kühlungsborn

Im MORADA Resort Kühlungsborn begrüßen Sie nach dem Abendessen Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Team und die Hotel­direktion mit einem Will­ kom­mens­cocktail. Sie erhalten wichtige Informationen zum Verlauf der Tage rund um den Jahreswechsel.

2. – 6. Tag: Aufenthalt in Kühlungsborn

Es ist mal etwas ganz anderes, das alte Jahr nicht zu Hause, sondern am Ostseestrand zu verabschieden. Auf vor Ort buchbaren Ausflügen er­­ fahren Sie diesbezügliche Traditionen der Mecklenburger und eine ge­­­ führte Wanderung mit Glühwein stimmt Sie schon etwas auf die Sil­ vesterparty ein, die am Abend des 31.12. mit Galabuffet, Livemusik, Tanz und „All inclusive-Getränken“ startet. Mit Feuerwerk und Sekt begrüßen Sie 2011! Nutzen Sie den Neujahrstag mit Brunch, Kaffeetafel und Willkommen-Buffet zu einem tollen Urlaubsausklang am Meer!

7. Tag: Rückreise

Nach diesem zünftigen Jahreswechsel treten Sie heute die Heimreise an. 9-TageSeniorenreise

Ostern im MORADA Resort Kühlungsborn 17.04. – 25.04.2011

Besondere Leistungen während Ihres Aufenthaltes sind: ● Fisch- und Fleischbuffet ● Osterbuffet ● Österliche Programme Reisepreis pro Person im DZ ab

502,- 

Kein Einzelzimmerzuschlag! (begrenzte Anzahl) Zuschl. für DZ-Alleinbenutzung: 145,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

● 1 x Mitternachtssuppe ● Kaffeetafel am Nach-

mittag des Neujahrstages ● Begrüßung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Diavortrag ● Geführte Wanderung mit Glühwein ● Tanzabend ● Maritimer Abend ● Filmabend ● Bingo ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Kostenlose Nutzung des Hallenbades ● Kostenlose Nutzung der Sauna ● Kostenlose Nutzung des Fitneßbereiches ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Kurtaxe ● Insolvenzschutz

Diese Silvesterseniorenreise ist von allen Regionen aus buchbar. (außer Zustiegsregion Flensburg, Husum, Kiel, Neumünster, Rendsburg und Schleswig) Reisepreis pro Person im DZ ab

616,- 

Kein Einzelzimmerzuschlag! (begrenzte Anzahl) Zuschl. für DZ-Alleinbenutzung: 115,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 9 SeniWinterkatalog_10-11.indd 10

03.05.10 08:05


Ganz „in Familie“ und n

eise r n e r o i n e S e 8-Tag

MORADA Hotel Arend 2. – 7. Tag: Aufenthalt in Kühlungsborn

Sie gehören zu denen, die erkannt haben, welch positiven Nutzen der Aufenthalt am Meer außerhalb der Hochsaison in puncto Gesundheit und Wohlbefinden mit sich bringt! Genießen Sie den Platz in der ersten Reihe! Genießen Sie das Ambiente einer familiären Unterkunft und Ge­­ borgenheit! Genießen Sie aber auch die Abwechslung während unserer vor Ort buchbaren Ausflüge und bei der Nutzung der Kühlungsborner Freizeitangebote! MORADA Hotel Arendsee

Rezeption

8. Tag: Rückreise

Ahoi! Heute fahren Sie nach Hause.

Leistungen: ● Fahrt

Frühstücksbuffet

Zimmerbeispiel

Vom Schloß am Meer erstreckt sich die längste Strandpromenade Deutschlands in östlicher Richtung, zur Seebrücke hin. Während dieser 8-Tage-Seniorenreise sind es für Sie nur kurze Wege, um den „Westen“ des Ostseebades Kühlungsborn mit seinem Baltic-Platz, der wie ein großer Balkon zum Meer hin wirkt, und der Hermannstraße, einem beliebten Einkaufsboulevard, zu erkunden. Ihr „Laufsteg“ wird vor allem die Ostseeallee sein, in der sich eine Villa an die andere reiht, meist im Stil der Bäderarchitektur des 19. / 20. Jh. errichtet. Parallel zu ihr verläuft die bereits erwähnte Strand­promenade. Auf der anderen Seite der Ostseeallee dehnt sich der große, dichte Stadtwald und zwischen Wald und Ostseestrand steht in bester Ge­­sell­ schaft Ihre SKAN-CLUB 60 plus-Unterkunft, das MORADA Hotel Arendsee. Hier sind Sie genau richtig, wenn Sie familiäre Atmosphäre und Ruhe wünschen.Vom Restaurant aus schauen Sie durch die große Fensterfront direkt auf die Ostseeallee. Im Foyer mit der Rezeption, einer kleinen Bar und Sitzgruppen läßt es sich angenehm plaudern. Von hier gelangen Sie ins Souterrain zu Sauna, Solarium und Hydro-Jet-Massagebank. Zu den insgesamt nur 66 Doppel- und Zweibettzimmern befördert ein Fahr­­­stuhl die Gäste. Die Zimmer sind mit neu gestalteter Dusche, WC und Fön, Sat-TV, Radio und Telefon ausgestattet. Daß es Ihnen wirklich an nichts fehlt, darum sorgt sich auch unsere SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung vor Ort.

1. Tag: Anreise Kühlungsborn

Nach dem Eintreffen im MORADA Hotel Arendsee und dem Abend­ essen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hotel­ direktion mit einem Willkommenscocktail. An diesem Abend erhalten Sie auch erste Informationen zum Programm der kommenden Tage.

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 7 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● 7 x reichhaltiges MORADA Frühstücksbuffet ● 5 x Abendessen als Buffet ● Galabuffet mit musikalischer Umrahmung und festlicher Atmosphäre ● Mecklenburgisches Buffet ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Geführte Wanderung nach Heiligendamm ● Wanderung zum Riedensee ● Dia- bzw. Filmvortrag ● Maritimer Abend ● Unterhaltungsabend ● Filmabend ● Unterhaltung mit „Spiel und Spaß“ ● Bingospiel ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Kostenlose Nutzung der Sauna ● Kofferservice im Hotel ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kurtaxe ● Insolvenzschutz

Zum Beispiel nachfolgend aufgeführte Ausflüge können Sie vor Ort bei Ihrem SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer buchen: Hansestadt Lübeck • Warnemünde mit Hafenrundfahrt • Ro­­ stock und Warnemünde • Rügenrundfahrt • Hamburg • Schwerin • Bar­ ­­lachstadt Güstrow • Stralsund mit Ozeaneum • Zingst-Darß-Fischland • Wismar und Boltenhagen • Mecklenburgische Seenplatte • Jagdschloß Gelbensande • Poel mit Halbinsel Wustrow • Bauernmarkt Rövershagen • MORADA Express (z. B. Stadtrundfahrt, zum Riedensee, Leuchtturm Buk, Heiligendamm und Bad Doberan) Ab einer Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus werden unsere fakultativen Aus­ flüge durchgeführt.

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 10 SeniWinterkatalog_10-11.indd 11

03.05.10 08:05

se


d nah dem Ostseestrand

nd

see in Kühlungsborn

9- bzw. 16-TageSeniorenreise

Kühlungsborn, Baltic-Platz

Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 8 Tage: 17.10. – 24.10.2010 290,- € 24.10. – 31.10.2010 265,- € 31.10. – 07.11.2010 265,- € 07.11. – 14.11.2010 265,- € 14.11. – 21.11.2010 265,- € 21.11. – 28.11.2010 245,- € 28.11. – 05.12.2010 245,- €* 05.12. – 12.12.2010 245,- € 12.12. – 19.12.2010 245,- € 9 Tage: 19.12. – 27.12.2010 580,- € (Weihnachten) (Zuschl. DZ-Alleinbenutzung: 100,- €) 16 Tage: 12.12. – 27.12.2010 825,- € (Weihnachten) (Zuschl. DZ-Alleinbenutzung: 185,- €) 7 Tage: 27.12. – 02.01.2011 549,- € (Silvester) (Zuschl. DZ-Alleinbenutzung: 70,- €) 8 Tage: 02.01. – 09.01.2011 245,- € 09.01. – 16.01.2011 255,- € 16.01. – 23.01.2011 255,- € 23.01. – 30.01.2011 265,- € 30.01. – 06.02.2011 265,- €* 06.02. – 13.02.2011 275,- € 13.02. – 20.02.2011 275,- € 20.02. – 27.02.2011 306,- € 27.02. – 06.03.2011 306,- € 06.03. – 13.03.2011 306,- € 13.03. – 20.03.2011 322,- €* 20.03. – 27.03.2011 322,- € 27.03. – 03.04.2011 322,- € 03.04. – 10.04.2011 322,- € 10.04. – 17.04.2011 322,- € 9 Tage: 17.04. – 25.04.2011 429,- € (Ostern) (Zuschl. DZ-Alleinbenutzung: 100,- €) 7 Tage: 25.04. – 01.05.2011 319,- € (Zuschl. DZ-Alleinbenutzung: 70,- €)

n m

Alle Termine sind von allen Regionen aus buchbar. (* = für die Zustiegsregion Flensburg, Husum, Kiel, Neumünster, Rendsburg und Schleswig nur diese Termine) Reisepreis pro Person im DZ / ZB ab

245,- 

Zuschl. für DZ-Alleinbenutzung: 85,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Weihnachten im „Arendsee“ 19.12. – 27.12.2010 bzw. 12.12. – 27.12.2010

Folgende herausragende Leistungen sind im Weihnachtsdurchgang enthalten:

­­

d

... direkt an der Flaniermeile!

● Mecklenburgisches Spezialitätenbuffet ● Fisch- und Fleischbuffet ● Galabuffet ● Candle-Light-Buffet ● Festliches Weihnachtsbuffet ● Christfest-Kaffeetafel mit Weihnachtsmann ✩ ● Weihnachtscocktail ● Geführte Wanderung mit Glühwein ● Weihnachtliche Programme ● Weihnachtstanz

Diese Weihnachtsseniorenreise ist ✶ von allen Regionen aus buchbar. (außer Zustiegsregion Flensburg, Husum, Kiel, Neumünster, Rendsburg und Schleswig)

✩ ✶

Reisepreis pro Person im DZ / ZB ab

580,- 

Zuschl. für DZ-Alleinben.: ab 100,- ; Zuschl. für Pers. unter 60 Jahren: 27,-  7-TageSeniorenreise

Silvester im „Arendsee“ 27.12.2010 – 02.01.2011 Folgende herausragende Leistungen sind im Silvesterdurchgang enthalten:

● 1 x Neujahrsbrunch ● 1 x MORADA-Buffet ● Mecklenburgisches Spezialitätenbuffet ● Fisch- und Fleischbuffet ● Candle-Light-Buffet ● Festliches „Willkommen 2011-Buffet“ ● Silvester-Galabuffet ● Silvester-Willkommenscocktail ● Silvester-Party mit Livemusik, Tanz und Feuerwerk ● „All inclusive-Getränke“ am Silvesterabend in der Zeit von 19.00 Uhr

bis 03.00 Uhr mit Bier, Hauswein, alkoholfreien Getränken und regionalem Schnaps ● 1 Glas Sekt zum Anstoßen zum Jahreswechsel ● 1 x Mitternachtssuppe ● Kaffeenachmittag am Neujahrstag ● Geführte Wanderung mit Glühwein

Diese Silvesterseniorenreise ist von allen Regionen aus buchbar. (außer Zustiegsregion Flensburg, Husum, Kiel, Neumünster, Rendsburg und Schleswig) Reisepreis pro Person im DZ / ZB ab

549,- 

Zuschl. für DZ-Alleinben.: 70,- ; Zuschl. für Pers. unter 60 Jahren: 27,-  9-TageSeniorenreise

Ostern im „Arendsee“ 17.04. – 25.04.2011

Besondere Leistungen während Ihres Aufenthaltes sind: ● Fisch- und Fleischbuffet ● Osterbuffet ● Österliche Programme

Diese Osterseniorenreise ist von allen Regionen aus buchbar. (außer Zustiegsregion Flensburg, Husum, Kiel, Neumünster, Rendsburg und Schleswig) Reisepreis pro Person im DZ / ZB ab

429,- 

Zuschl. für DZ-Alleinben.: 100,- ; Zuschl. für Pers. unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 11 SeniWinterkatalog_10-11.indd 12

03.05.10 08:06


winterliches nordsee p

KEIN EZ-Zuschlag!

eise r n e r o i n e S e 8-Tag

deichwanderung, ostfriesland 2. – 7. Tag: Aufenthalt in Norddeich

Von morgens bis abends tanken Sie Energie am Wattenmeer, das direkt vor „Ihrer Haustür“ liegt. Seemannskirchen und Windräder, Felder und Möwen, Schilf und Seegras bereichern während Ihrer Unternehmungen den Aufenthalt.Vor Ort sind Ausflüge u. a. zur Meyer-Werft in Papenburg und auf die Nordseeinsel Norderney buchbar und folgende sind im reisepreis bereits enthalten:

Hotel Regina Maris

Hotel Regina Maris, Foyer

Zimmerbeispiel

Hallenbad

Windmühlenromantik und norddeutsche Backsteinbaukunst, Fischern zuschauen, wenn sie die Netze einholen und sich an zauberhaftem Tee erwärmen, mal richtig durchpusten lassen und während im Reisepreis enthaltener Ausflüge u. a. Ostfriesland mit allem, was dazugehört erkunden – das und noch mehr erwartet Sie während dieser 8-Tage-Seniorenreise. Sie führt in das Nordseebad Norddeich. Einst „nur“ Küstenbadeort und heute „Staatlich anerkanntes Nordseebad“ verzeichnet Norddeich pro Jahr rund eine Million Übernachtungen. In der Wintersaison findet hier jeder die Ruhe und Erholung, die er sucht. Vom Norddeicher Hafen und dem Flugplatz Norden-Norddeich wird die Versorgung der Nordseeinseln Just und Norderney gesichert. Hier gibt es immer etwas zum Schauen und zum Staunen. Vom Kutterhafen laufen die Schiffe nach Krabben, Schollen und Muscheln aus. Hinterm Deich, in der ersten reihe, befindet sich ihre skanclub 60 plus-unterkunft, das Hotel Regina Maris. Sehr gemütlich wirken auf Sie beim Betreten der Eingangshalle die Rattan-Sitzgruppen und der Kamin. Eine kleine Bar und die Rezeption vervollständigen das Entree. Zu ebener Erde und per Lift sind die Hotelzimmer erreichbar, nur wenige über 5 Treppenstufen. Sie verfügen über Dusche, WC, Fön und Hocker im Bad, Telefon und Fernseher, überwiegend über Balkon bzw. Terrasse. bei den doppelzimmern können sie zwischen standard- und komfortzimmern wählen. Einzelzimmer sind nur im Komfortbereich buchbar. Restaurant / Wintergarten zählen zu den gemütlichen gastronomischen Einrichtungen. Hervorzuheben ist die wellness-oase mit Hallenbad (Gegenstromanlage), Dampfbad, Finnischer Sauna, Tecaldarium, Wärmebänken, Erlebnisduschen und Solarium. Unsere skan-club 60 plus-betreuung vor Ort freut sich auf eine schöne Zeit mit Ihnen!

geführter rundgang durch norddeich und zur seehundstation Dieser macht Sie vor allem mit Ihrem Urlaubsort, den schönsten Spazierwegen und dem Standort wichtiger Einrichtungen, wie des Fährhafens, Lädchen und der Seehundstation, bekannt. geführte deichwanderung Etwa ein bis eineinhalb Stunden erleben Sie eine Wanderung auf dem Deich und erfahren dabei eine Menge über die Gezeiten, Watt und Priele. Zu all dem Wissen tun Sie auch Ihrer Gesundheit Gutes, wenn die Meeresluft Ihre Lungen so richtig freipustet. ostfrieslandrundfahrt Diese führt zunächst in die Stadt Aurich, mitten in der Ostfriesischen Halbinsel gelegen. Weiter geht es zum Emssperrwerk bei Gandersum. 476 Meter ist es lang und zählt sieben Durchflußöffnungen. An diesem Tag statten Sie auch der Hafenstadt Emden, der Stadt Otto Waalkes, einen Besuch ab. Im Ratsdelft liegen Feuerschiff, Seenotrettungskreuzer und Heringslogger. Schließlich halten Sie auch am „Schiefen Turm von Suurhusen“, dem schiefsten Turm der Welt. ausflug „den sielen auf der spur“ Entlang der Grünen Küstenstraße gelangen Sie über Neßmersiel, Dornumersiel, Bensersiel... nach Neuharlingersiel. Auch hier treffen Sie im historischen Sielhafen auf Museumsschiffe und dem Buddelschiffmuseum können Sie sogar einen Besuch abstatten. In Carolinensiel ist es das Sielhafenmuseum, das sich über Ihren Besuch freut. Eine Führung durchs Kapitänshaus, Tee und Gebäck in der Schifferkneipe und eine kleine Vorlesung sind hier die Höhepunkte. wilhelmshaven Wilhelmshavens Herz ist der Große Hafen und um diesen herum zieht sich die „Maritime Meile“, ein ausgesprochen touristischer Magnet, auf den blaue Schilder verweisen. Deutsches Marinemuseum, Wattenmeerhaus, Aquarium... sie alle und noch mehr gehören dazu.

8. Tag: Rückreise

Sie waren schön, die Tage am Meer. Heute nehmen Sie Abschied und fahren nach Hause.

1. Tag: Anreise Norddeich

Am späten Nachmittag bzw. Abend treffen Sie in Norddeich und dem Hotel Regina Maris ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKANCLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einem Willkommenscocktail. Anschließend erhalten Sie einen Einblick in das Programm der kommenden Tage.

Norderney

Wilhelmshaven

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 12 SeniWinterkatalog_10-11.indd 13

03.05.10 08:06

ru


e paradies Norddeich

nd

!

rundfahrt & Wilhelmshaven ... inklusive Ausflüge Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 7 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● 7 x reichhaltiges Frühstücksbuffet ● 7 x Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü mit Salatanteil ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Geführter Rundgang durch Norddeich und zur Seehundstation ● Geführte Deichwanderung ● Diavortrag über die Region ● Ausflug Ostfrieslandrundfahrt ● Ausflug „Den Sielen auf der Spur“ ● Ausflug Wilhelmshaven ● Heimatabend ● Bingo ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Kostenlose Nutzung der Wellness-Oase mit Hallenbad, Dampfbad, Finnischer Sauna, Tecaldarium, Wärmebänken und Erlebnisduschen ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Kurtaxe ● Insolvenzschutz

Papenburg

Zudem können Sie beispielsweise folgende Ausflüge bei Ihrer SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung buchen, die ab ei­­ ner Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen je neu ein­­ zusetzendem Bus durchgeführt werden: Eine der spektakulärsten Einrichtungen in Norddeich ist die See­hund­ s­ tation, die sich vor allem der Aufzucht und dem Schutz der See­ hunde widmet, und der Sie einen Besuch abstatten können. Die MeyerWerft in Papenburg informiert über das Schiffbau­unter­nehmen an sich und die zur Zeit im Bau befindlichen Kreuzfahrtschiffe. Folgen Sie uns auch in die holländische Stadt Groningen, die viel Sehenswertes zu bieten hat! Von Norddeich aus wird traditionell die Versorgung u. a. der Insel Norderney sichergestellt. Per Fährfahrt können auch Sie dorthin gelangen und das Kronjuwel der Ostfriesischen Inseln besichtigen. Im Ostfriesischen Teemuseum in Norden wird die ganze Welt des im Geschmack vielseitigen Getränks vorgestellt.

Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 24.10. – 31.10.2010 31.10. – 07.11.2010 07.11. – 14.11.2010 14.11. – 21.11.2010 21.11. – 28.11.2010 28.11. – 05.12.2010 05.12. – 12.12.2010 09.01. – 16.01.2011 16.01. – 23.01.2011 23.01. – 30.01.2011 30.01. – 06.02.2011 06.02. – 13.02.2011 13.02. – 20.02.2011 20.02. – 27.02.2011 27.02. – 06.03.2011 06.03. – 13.03.2011 13.03. – 20.03.2011 20.03. – 27.03.2011

Standardzi. 439,- € 439,- € 439,- € 439,- € 410,- € 410,- € 410,- € 410,- € 410,- € 410,- € 439,- € 439,- € 439,- € 439,- € 439,- € 439,- € 439,- € 439,- €

Komfortzi. 489,- € 489,- € 489,- € 489,- € 460,- € 460,- € 460,- € 460,- € 460,- € 460,- € 489,- € 489,- € 489,- € 489,- € 489,- € 489,- € 489,- € 489,- €

1 2 3 4 1 2+5 3 4 1 2 3 4 1 2+5 3 4 1 2

Zustiegsregionen: 1. Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Mönchengladbach, Münster, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn und Wuppertal 2. Bautzen, Berlin, Brandenburg, Cottbus, Döbeln, Dresden, Eisenhüttenstadt, Frankfurt / Oder, Fürstenwalde, Görlitz, Hoyerswerda, Potsdam, Senftenberg, Spremberg und Zittau 3. Arnstadt, Bad Hersfeld, Braunschweig, Celle, Eisenach, Erfurt, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Gotha, Hannover, Hildesheim, Jena, Kassel, Northeim, Peine, Raststätte Harz, Salzgitter, Soltau, Suhl, Weimar, Wolfenbüttel und Wolfsburg 4. Altenburg, Burg, Chemnitz, Dessau, Freiberg, Gera, Halberstadt, Haldensleben, Halle, Helmstedt, Leipzig, Magdeburg, Naumburg, Reichenbach, Stendal, Zeitz und Zwickau 5. Bad Zwischenahn, Bremen, Delmenhorst, Hamburg, Lübeck, Lüneburg, Neubrandenburg, Neustrelitz, Oldenburg, Schwerin und Wismar Reisepreis pro Person im DZ ab

410,-  Kein Einzelzimmerzuschlag! Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 13 SeniWinterkatalog_10-11.indd 14

03.05.10 08:06


cuxhaven – wo die elbe in

KEIN EZ-Zuschlag!

eise r n e r o i n e S e 8-Tag

helgoland, water

Diese 8-Tage-Seniorenreise mit im Preis enthaltenen Ausflügen ist eine Reise für Entdecker, für Naturliebhaber, für Historiker und alle, welche die rauhe Nordsee und maritimes Flair lieben! Cuxhaven heißt das eigentliche Ziel. Wahrzeichen der Hafenstadt und des Nordseeheilbades ist die Kugelbake, ein aus Holz errichtetes nautisches Seezeichen. Sie steht an der Elbmündung und markiert die Grenze der Binnenschiffahrt sowie den nördlichsten Punkt Niedersachsens.Von der Plattform der „Alten Liebe“, einem zweistöckigen Pfahlbau, beobachten Besucher gern die internationale Schiffahrt und vom Windsemaphor aus werden den von der Elbmündung in Richtung Nordsee auslaufenden Schiffen wichtige Wetterinformationen übermittelt. Schiffahrt hautnah erleben Sie also in diesen Tagen! Nur zwei Gehminuten vom langgezogenen Sandstrand entfernt befindet sich ihre skan-club 60 plus-unterkunft, das Hotel Seeschwalbe, im Kurteil Duhnen. Hier wird nach so viel „Schauen“ für Ihre Entspannung gesorgt. Es befindet sich seit Generationen im Familienbesitz. Die Clubmitglieder, welche in der Wintersaison 2009 / 2010 hier weilten, waren mit ihrer Unterbringung sehr zufrieden. Die komfortablen Zimmer sind mit Dusche (Haltegriffe) und WC, Fernseher und Telefon ausgestattet. Wintergarten und Terrasse „Kugelbake“ sowie die maritime Hotelbar, Sauna und Solarium sind die richtigen Einrichtungen, die Sie beispielsweise nach einem langen Strandspaziergang an reizvoller Luft sicher gerne in Anspruch nehmen. Unsere skan-club 60 plusbetreuung führt Sie durch angenehme Tage.

1. Tag: Anreise Cuxhaven

Im Hotel Seeschwalbe treffen Sie am späten Nachmittag bzw. frühen Abend ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einem Willkommenscocktail. Danach erhalten Sie einen kurzen Überblick über das Programmangebot der Tage an der Nordseeküste.

2. – 7. Tag: Aufenthalt in Cuxhaven

Abwechslung paart sich während Ihres Aufenthaltes mit Erholung und Erlebnis. Vor Ort buchbare Ausflüge führen nach Bremerhaven und ins sehr interessante Luft Schiffahrtsmuseum Aeronauticum und diese ausflüge sind im reisepreis bereits enthalten:

Hotel Seeschwalbe

Rezeption

Zimmerbeispiel

Restaurant

Helgoland, „Lange Anna“

stadtrundfahrt cuxhaven In Cuxhaven bestimmte vor mehr als hundert Jahren bereits die Marine das Straßenbild. Während des ersten Weltkrieges war Ringelnatz hier stationiert, wovon das Ringelnatzmuseum kündet. In der Nähe der „Alten Liebe“ befindet sich der „Hamburger Leuchtturm“, Anfang des 19. Jh. errichtet. 1908 wurde Cuxhavens Fischereihafen gegründet und heute fahren damals noch nicht einmal Geborene durch die Stadt, betrachten die Zeitzeugen und „tummeln“ sich in modernen Einkaufszentren und auf Bummelmeilen. helgoland inklusive fähre Von Cuxhaven aus bedient ein Seebäderschiff die Verbindung zur rund sechzig Kilometer entfernten Insel Helgoland. Die Nordseeinsel gehört weder zum Zollgebiet der EU noch zum deutschen Steuergebiet. 1,7 Quadratkilometer messen Hauptinsel und benachbarte Strandinsel Düne. Rund 1.500 Einwohner zählt Helgoland. Bekannt ist die Hauptinsel für ihre gut fünfzig Meter hohen Buntsandstein-Klippen im Norden,Westen und Südwesten, die steil ins Meer fallen. 47 Meter mißt das Wahrzeichen, der freistehende Felsen „Lange Anna“. Von einem Rundweg entlang der Steilküste ist er gut zu betrachten. Zwei Kirchen, die farbenfrohen „Hummerbuden“ am Hafen, Restaurants und Cafés sorgen für einen interessanten und angenehmen Aufenthalt. land hadeln und altes land Auf dem Weg von Cuxhaven nach Hamburg kommt man ins Land Hadeln. Zentrum der Elbmarsch ist Otterndorf, eine niedersächsische Kleinstadt mit schönen Fachwerkbauten in der Altstadt, wie die Lateinschule, und Barockbauten, wie das Kranichhaus. Auch auf rote Backsteinhäuser mit weißem Fachwerk treffen Sie. Weiter südlich befindet sich das Alte Land. Es ist das größte Obstanbaugebiet Mitteleuropas! Mönch Heinrich (Priester Hendrik) war Holländer und Begründer des Alten Landes. Das erklärt, warum Sie so viele Mühlen und Klappbrücken im reizvollen Land antreffen. hamburg Was wurde über diese Metropole nicht schon alles berichtet! Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten sind St. Michaelis, St. Pauli und Reeperbahn, Davidwache und Landungsbrücken, Alster und Hamburger Rathaus, die Brücken und der Hauptbahnhof, Elbtunnel, Speicherstadt und Fischauktionshalle... Ein Tag reicht gar nicht aus, um die Weltstadt Hamburg kennenzulernen, aber um einen ersten oder zweiten Eindruck zu gewinnen, dafür schon.

8. Tag: Rückreise

Nach sehr abwechslungsreichen Tagen fahren Sie heute nach Hause.

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 14 SeniWinterkatalog_10-11.indd 15

03.05.10 08:06

ka


e in die Nordsee mündet

er

kant & Hamburg

ah!

... dem Meer so n klusive Ausflüge!

... in

Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 7 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● 7 x reichhaltiges Frühstücksbuffet ● 7 x Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü mit Salatanteil ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Filmvortrag über die Region ● Geführter Deich-Spaziergang ● Stadtrundfahrt Cuxhaven ● Ausflug Helgoland inkl. Fähre ● Ausflug Land Hadeln und Altes Land ● Ausflug Hamburg ● Musikalischer Abend ● Bingo ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Kostenlose Nutzung der Sauna ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Insolvenzschutz

Bremen, Schnoorviertel

Cuxhaven, Deichstraße

Hamburg

Altes Land

Beispielsweise folgende Ausflüge, die ab einer Mindest­ teilnehmerzahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus durchgeführt werden, sind vor Ort bei Ihrer SKANCLUB 60 plus-Betreuung buchbar: In Bremerhaven mündet die Weser in die Nordsee. Leuchttürme und Museumsschiffe, das Deutsche Schiffahrtsmuseum u. v. m. gelten hier als touristische Anziehungspunkte. Im Luft Schiffahrtsmuseum Aeronauticum in Nordholz bei Cuxhaven können Sie Original-Luft­ fahrzeuge der See- und Marineflieger bestaunen und erfahren Interes­ santes über die historische und technische Entwicklung der Luftschiffahrt und Marinefliegerei.

Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 24.10. – 31.10.2010 31.10. – 07.11.2010 07.11. – 14.11.2010 14.11. – 21.11.2010 21.11. – 28.11.2010 28.11. – 05.12.2010 05.12. – 12.12.2010 09.01. – 16.01.2011 16.01. – 23.01.2011 23.01. – 30.01.2011 30.01. – 06.02.2011 06.02. – 13.02.2011 13.02. – 20.02.2011 20.02. – 27.02.2011 27.02. – 06.03.2011 06.03. – 13.03.2011 13.03. – 20.03.2011 20.03. – 27.03.2011 27.03. – 03.04.2011 03.04. – 10.04.2011

468,- € 468,- € 468,- € 435,- € 435,- € 435,- € 435,- € 435,- € 435,- € 435,- € 468,- € 468,- € 468,- € 468,- € 468,- € 468,- € 468,- € 468,- € 468,- € 468,- €

1 2 3 4 1 2+5 3 4 1 2 3 4 1 2+5 3 4 1 2 3 4

Zustiegsregionen: 1. Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Mönchengladbach, Münster, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn und Wuppertal 2. Bautzen, Berlin, Brandenburg, Cottbus, Döbeln, Dresden, Eisenhüttenstadt, Frankfurt / Oder, Fürstenwalde, Görlitz, Hoyerswerda, Potsdam, Senftenberg, Spremberg und Zittau 3. Arnstadt, Bad Hersfeld, Braunschweig, Celle, Eisenach, Erfurt, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Gotha, Hannover, Hildesheim, Jena, Kassel, Northeim, Peine, Raststätte Harz, Salzgitter, Soltau, Suhl, Weimar, Wolfenbüttel und Wolfsburg 4. Altenburg, Burg, Chemnitz, Dessau, Freiberg, Gera, Halberstadt, Haldensleben, Halle, Helmstedt, Leipzig, Magdeburg, Naumburg, Reichenbach, Stendal, Zeitz und Zwickau 5. Bremen, Hamburg, Lübeck, Lüneburg, Neubrandenburg, Neustrelitz, Schwerin und Wismar Reisepreis pro Person im DZ ab

435,- 

Kein Einzelzimmerzuschlag!

Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 15 SeniWinterkatalog_10-11.indd 16

03.05.10 08:06


Bremen, Hamburg & O

reise Schiffahrtsmuseum, Bremerhaven un n e r o i n e S e 8-Tag Stadtrundfahrt Hansestadt Bremen Zahlreiche Häfen in Bremen sorgen für reichen Handel und prägten von Anfang an den Charakter und die Schönheiten der Hansestadt. Zu ihnen zählen vor allem der Dom, das berühmte Rathaus mit seiner Fas­ sa­­de im Stil der Weserrenaissance und der malerische Marktplatz. Seit 1953 ist hier eine weitere Sehenswürdigkeit plaziert: die Bremer Stadt­ mu­­sikanten. Die Schlachte an der Weser, die Böttcherstraße und das Schnoorviertel sind ebenfalls einen Besuch wert! Restaurant

Rezeption

Zwischenahner Meer

„Moin“! Diesen Gruß hören Sie während unserer 8-Tage-Seniorenreise nach Bremen, Hamburg und ins Oldenburger Land wohl oft. Er bedeutet „Schönen Tag“ und davon werden Sie beispielsweise mittels verschiedenster im Reisepreis enthaltener Ausflüge viele haben! Ihre facettenreiche Urlaubsregion an Weser, Elbe und Nordseeküste ist angenehm flach, geprägt von fruchtbaren Marsch- und Geestböden, von Backsteinkirchen und schmucken Niedersachsen-Bauernhöfen, an deren Hofeinfahrten im Herbst Figuren aus Strohballen aufgestellt sind. Der frisch gefangene Fisch schmeckt auf der Faust besonders gut, wobei auch Grünkohl als traditionelles Wintergericht gilt. In der Adventszeit finden in den festlich geschmückten Städten Weihnachtsbasare statt, auf denen neben Hand­ arbeiten und Kunsthandwerk auch der Glühwein nicht fehlen darf. Gün­ sti­­ger Ausgangspunkt für ein intensives Kennenlernen all dieser Tra­di­tio­ nen ist im Einzugsgebiet Bremens das Hotel zur Riede in Delmenhorst, Ihre SKAN-CLUB 60 plus-Unterkunft. Seine Zimmer, die mit Bad bzw. Dusche (Haltegriff) und WC, Fernseher und Telefon ausgestattet sind, verteilen sich auf zwei Etagen. Im Re­­ staurant bedienen Sie sich morgens am Frühstücksbuffet und nehmen zum Tagesausklang Ihr Abendessen ein. Die Riedebar bietet sich nach einem erlebnisreichen Tag als passender Rahmen zum Schlum­mer­trunk an. Während Ihres Aufenthaltes ist unsere SKAN-CLUB 60 plusBetreuung für Sie ein guter Ansprechpartner.

1.Tag:AnreiseBremen/Delmenhorst

In den späten Nachmittagsstunden bzw. am Abend treffen Sie im Hotel zur Riede ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einem Willkommenscocktail. Anschließend erfahren Sie ausführlicher, wie spannend die kommenden Tage für Sie gestaltet werden.

2. – 7. Tag: Aufenthalt in Bremen / Delmenhorst

Diese Woche hat es in sich: und zwar an gemeinsamen Entdeckungen und Erlebnissen! Während vor Ort buchbarer Ausflüge können Sie u. a. ins Cloppenburger Museumsdorf oder ins Worpsweder Künstlerdorf gelangen und folgende Ausflüge sind im Reisepreis schon enthalten:

Bremerhaven mit Schiffahrtsmuseum Die Schiffahrtsgeschichte Bremens ist untrennbar mit Bremerhaven verbunden. Das Deutsche Schiffahrtsmuseum, das Sie an diesem Tag besuchen, erzählt über die Seefahrt und zeigt eine auf dem Grund der Weser gefundene Hansekogge aus dem 14. Jh. Museumsschiffe im Hafen und Leuchttürme entlang der Weser, die in die Nordsee, ins durchschnittlich 94 Meter tiefe Meer, mündet, sind weitere Attribute des ma­­ritimen Flairs, das von dieser Stadt ausgeht. Zwischenahner Meer und Oldenburger Land „Twüschenahn“ heißt Zwischenahn auf plattdeutsch. Heute genießen Sie den Aufenthalt im Moor- und Kneippkurort am Südufer des gleichnamigen „Meeres“. Die Kleinstadt verfügt über eine schöne Fuß­gän­ gerzone, Einkaufsläden, Restaurants, Cafés... Sie unternehmen auch einen Abstecher nach Oldenburg, in die einstige Residenzstadt. Be­­son­ ders sehenswert sind hier das wunderschöne Barockschloß, die Lam­ ber­­tikirche und die Altstadt überhaupt. Hamburg Die zweitgrößte Stadt Deutschlands wird auch als „Tor zur Welt“ be­­ zeichnet. Ihr Herz schlägt im Hafen, der den größten Umsatz mit dem Containerumschlag erreicht. Einzigartig sind die Lagerhäuser der Speicherstadt in neugotischer Backsteinarchitektur erbaut. Schmale Ka­­ näle ziehen sich hindurch. Reeperbahn und St. Pauli, die Kramer­amts­ wohnungen am Michel... es gibt viel zu sehen!

8. Tag: Rückreise

Viele schöne Stunden haben Sie erlebt und müssen heute leider die Rückreise in Ihre Heimat antreten.

Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 7 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Bad bzw. Dusche und WC ● 7 x Frühstücksbuffet ● 7 x Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü mit Salatanteil oder als Buffet ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Filmabend über die Region ● Geführter Spaziergang ● Stadtrundfahrt Hansestadt Bremen ● Ausflug Bremerhaven mit Schiffahrtsmuseum ● Ausflug Zwischenahner Meer und Oldenburger Land ● Ausflug Hamburg ● Musikalischer Abend ● Bingo ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Insolvenzschutz

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 16 SeniWinterkatalog_10-11.indd 17

03.05.10 08:06


& Oldenburger Land

ge!

... inklusive Ausflü

en und Zwischenahner Meer

Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin)

Bremerhaven, Fischer

Hamburg, Alster

Bremerhaven

Zudem können Sie beispielsweise folgende Ausflüge bei Ihrer SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung buchen, die ab einer Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus durchgeführt werden: Folgen Sie uns in eines der ältesten Freilichtmuseen Deutschlands, ins Mu­­­seumsdorf Cloppenburg! Ausgesprochen lohnenswert ist auch ein Ausflug in das Künstlerdorf Worpswede, in dem sich vor allem Maler, aber auch der Schöpfer der Bremer Böttcherstraße, nie­ der­­­­ließen. An der Nord­westküste des Jadebusens liegt Wilhelms­ haven, größter Marine-Stand­ort Deutschlands. An diesem Tag gelangen Sie auch ins „grüne Tor zur Nordsee“, Friedeburg, in dem eine Por­ze­l­ lan­manufaktur beheimatet ist. 9-TageSeniorenreise

✩ ●

Weihnachten in Bremen / Delmenhorst 19.12. – 27.12.2010

Folgende herausragende Leistungen sind im Weihnachtsdurchgang enthalten:

3 Spezialabendessen am 24.12., 25.12. und 26.12.2010 ● Weihnachtliche Programme ✶ Reisepreis pro Person im DZ ab

519,- 

Einzelzimmerzuschlag: 80,- €; Zuschl. f. Pers. unter 60 Jahren: 27,- € 7-TageSeniorenreise

Silvester in Bremen / Delmenhorst 27.12.2010 – 02.01.2011

Folgende herausragende Leistungen sind im Silvesterdurchgang enthalten: ● Silvesterparty ✩

Livemusik

● Silvesterabendessen

Reisepreis pro Person im DZ ab

477,- 

24.10. – 31.10.2010 418,- € 31.10. – 07.11.2010 418,- € 07.11. – 14.11.2010 418,- € 14.11. – 21.11.2010 388,- € 21.11. – 28.11.2010 388,- € 28.11. – 05.12.2010 388,- € 05.12. – 12.12.2010 388,- € 12.12. – 19.12.2010 388,- € 19.12. – 27.12.2010 519- € (Weihnachten) (EZ-Zuschlag: 80,- €) 7 Tage: 27.12. – 02.01.2011 477,- € (Silvester) (EZ-Zuschlag: 60,- €) 8 Tage: 02.01. – 09.01.2011 388,- € 09.01. – 16.01.2011 388,- € 16.01. – 23.01.2011 388,- € 23.01. – 30.01.2011 388,- € 30.01. – 06.02.2011 418,- € 06.02. – 13.02.2011 418,- € 13.02. – 20.02.2011 418,- € 20.02. – 27.02.2011 418,- € 27.02. – 06.03.2011 418,- € 06.03. – 13.03.2011 418,- € 13.03. – 20.03.2011 418,- € 20.03. – 27.03.2011 418,- € 27.03. – 03.04.2011 418,- € 03.04. – 10.04.2011 418,- € 10.04. – 17.04.2011 418,- € 8 Tage: 9 Tage:

/ Menü

Einzelzimmerzuschlag: 60,- €; Zuschl. f. Pers. unter 60 Jahren: 27,- €

1 2 3 4 1 2+5 3 4 1 2 3 4 1 2 3 4 1 2+5 3 4 1 2 3 4 1

Zustiegsregionen: 1. Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Mönchengladbach, Münster, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn und Wuppertal 2. Bautzen, Berlin, Brandenburg, Cottbus, Döbeln, Dresden, Eisen­hüttenstadt, Frankfurt / Oder, Fürstenwalde, Görlitz, Hoyerswerda, Potsdam, Senftenberg, Spremberg und Zittau 3. Arnstadt, Bad Hersfeld, Braunschweig, Celle, Eisenach, Erfurt, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Gotha, Hannover, Hildesheim, Jena, Kassel, Northeim, Peine, Raststätte Harz, Salzgitter, Soltau, Suhl, Weimar, Wolfenbüttel und Wolfsburg 4. Altenburg, Burg, Chemnitz, Dessau, Freiberg, Gera, Halberstadt, Haldensleben, Halle, Helmstedt, Leipzig, Magdeburg, Naumburg, Reichenbach, Stendal, Zeitz und Zwickau 5. Hamburg, Lübeck, Lüneburg, Neubrandenburg, Neustrelitz, Schwerin und Wismar Reisepreis pro Person im DZ ab

388,- 

Einzelzimmerzuschlag: 70,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 17 SeniWinterkatalog_10-11.indd 18

03.05.10 08:06


Eleganz

reise n e r o i n e S e 8-Tag

an der L Strandhotel

1. Tag: Anreise Travemünde

Am späten Nachmittag bzw. frühen Abend treffen Sie in Travemünde und dem MARITIM Strandhotel ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit ei­­ nem Willkommenscocktail und Sie erhalten einen Einblick in das Pro­ grammangebot der kommenden Tage. MARITIM Strandhotel

Rezeption

2. – 7. Tag: Aufenthalt in Travemünde

Lassen Sie sich á la MARITIM verwöhnen! Aufgrund des super Stand­ ortes des Hotels sind Unternehmungen vielfältigster Art, beispielsweise ein schöner Abendspaziergang entlang der beleuchteten Vorderreihe, sehr zu empfehlen.Vor Ort bieten wir an, Ausflüge u. a. zur Insel Fehmarn oder nach Kiel und Laboe zu buchen. Auf jeden Fall wird Ihr Aufenthalt sehr kurzweilig werden,

8. Tag: Rückreise Restaurant

Hallenbad

so daß der Urlaub leider viel zu schnell vergeht. Kommen Sie doch ein­ fach wieder!

Eine Woche lang behalten Sie während dieser 8-Tage-Seniorenreise den besten Überblick über die Lübecker Bucht, auf die Trave und auf die Altstadt „Lübecks schönster Tochter“, des Ostseeheilbades Travemünde. Ihr Aussichtspunkt, auf den wir nachfolgend noch eingehen, ist mit bloßem Auge sogar in der 22 Kilometer entfernten Altstadt Lübecks zu sehen! Travemünde kommt etwas verträumt daher, mit kleinen hübschen Altstadtgassen und einer historischen Fassadenfront entlang der Trave. Handelt es sich doch auch um ein ursprüngliches Fischerdorf, das allerdings bereits vor über zweihundert Jahren nach Heiligendamm und Norderney als drittes zum Seebad avancierte. Die ersten Dampfschiffe kamen, Kopenhagen, Riga und St. Petersburg wurden angefahren... und 1912 entstand das heutige Kurhausgebäude. Ein sehr prägnanter und für Travemünde bedeutender Bau ist auch das Casino. Im Wahrzeichen Travemündes, dem 31 Meter hohen Alten Leuchtturm, führen 142 Stufen zur rundum laufenden Aussichtsgalerie. Auch von hier aus haben Sie einen herrlichen Blick, beispielsweise über den Skandinavienkai, den wichtigsten Hafen für den Skandinavienverkehr. Ein weiteres Wahr­­ zeichen sind die 56 Meter hohen Masten der „Passat“, die zu den legendären „Flying-P-linern“ gehörte. Sie sehen, wie viel Interessantes Travemünde für Sie bereithält, was es alles zu entdecken gilt! Kommen wir nochmals auf Ihren tollen Überblick zurück, so beziehen wir uns auf das höchste Leuchtfeuer Europas, auf Ihre SKAN-CLUB 60 plusUnterkunft, das MARITIM Strandhotel Travemünde. Es steht in exponierter Lage direkt am Ostseestrand und an der Pro­ menade, an Travemündung und Lübecker Bucht. 35 Stockwerke reckt es sich in die Höhe. 1972 löste das MARITIM Hotel den Alten Leuchtturm in seiner Leuchtfunktion ab. Auf 125 Metern haben Sie vom „Restaurant über den Wolken“ also den besagten Überblick! Weitere gastronomische Einrichtungen sind das Ostsee-Restaurant, die Night Sailer Bar und die Bierstube. 240 Zimmer sind mit Bad und WC, Loggia, Radio, KabelTV, Telefon und Minibar ausgestattet. Sie werden begeistert sein vom Ambiente des traditionellen Hauses! Der Entspannung dienen Hallenbad, Sauna und Solarium. Unsere SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung führt Sie durch Tage voller Eleganz an der Lübecker Bucht.

Travemünde

Travemünde, Altstadt entlang der Trave

Travemünde, Hafen

Travemünde, Spielcasino

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 18 SeniWinterkatalog_10-11.indd 19

03.05.10 08:06

in


r Lübecker Bucht

tel

in Travemünde

... in exponierter

Lage!

Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 7 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Bad und WC ● 7 x MARITIMes Frühstücksbuffet ● 7 x Abendbuffet mit Salatbuffet, 2 Hauptgerichten zur Wahl und Dessertbuffet ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Ortsrundgang durch Travemünde ● Filmvortrag über die Stadt Lübeck und die Region ● Tanzabend ● Bingo ● Filmabend ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Kostenlose Nutzung des Hallenbades ● Kostenlose Nutzung der Sauna ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Kurtaxe ● Insolvenzschutz

Lübeck, Obertrave

Vor Ort sind bei Ihrer SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung beispielsweise nachfolgend aufgeführte Ausflüge buchbar: Kiel ist Landeshauptstadt und größte Stadt des norddeutschen Bun­ deslandes Schleswig-Holstein. An diesem Tag führt Sie ein Abstecher auch in das Ostseebad Laboe. Am Ausflugstag nach Flensburg ge­­ langen Sie ebenso nach Glücksburg, zum Wasserschloß. Der drittgrößten Insel Deutschlands, Fehmarn, können Sie an einem an­­­deren Tag einen Besuch abstatten. Endlose Naturstrände, malerische Binnenseen und romantische Steilküsten erwarten Sie. Ein Ausflug in die Hansestadt Lübeck wird Sie verzaubern. Lübeck lockt mit Hol­ sten­­­tor, Rathaus,Altstadt und Lübecker Marzipan.Auch einen „Kurztrip“ in das Seebad Timmendorfer Strand sollten Sie sich nicht entgehenlassen! Mit über 200 Seen, ausgedehnten Wäldern und einer hügeligen Landschaft zählt die Holsteinische Schweiz zu den schönsten Feriengebieten Norddeutschlands. Ganz sicher wird Ihnen auch eine „Hafenrundfahrt Travemünde“ gefallen! Ab einer Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus werden unsere fakultativen Ausflü­ ge durchgeführt.

Lübeck, Holstentor

Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 20.02. – 27.02.2011 462,- € 1 27.02. – 06.03.2011 462,- € 2 462,- € 3 06.03. – 13.03.2011 13.03. – 20.03.2011 462,- € 4 472,- € 1 20.03. – 27.03.2011 27.03. – 03.04.2011 472,- € 2 03.04. – 10.04.2011 472,- € 3 472,- € 4 10.04. – 17.04.2011 Zustiegsregionen: 1. Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn und Wuppertal 2. Bautzen, Berlin, Brandenburg, Cottbus, Döbeln, Dresden, Eisenhüttenstadt, Frankfurt / Oder, Fürstenwalde, Görlitz, Güstrow, Hamburg, Hoyerswerda, Lübeck, Lüneburg, Neubrandenburg, Neustrelitz, Potsdam, Schwerin, Senftenberg, Spremberg und Zittau 3. Altenburg, Burg, Chemnitz, Dessau, Freiberg, Gera, Halberstadt, Haldensleben, Halle, Leipzig, Magdeburg, Reichenbach, Stendal, Zeitz und Zwickau 4. Arnstadt, Braunschweig, Celle, Eisenach, Erfurt, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Gotha, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Jena, Kassel, Nienburg, Northeim, Peine, Salzgitter, Soltau, Suhl, Uelzen, Weimar, Wolfenbüttel und Wolfsburg

Reisepreis pro Person im DZ ab

462,- 

Einzelzimmerzuschlag: 120,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 19 SeniWinterkatalog_10-11.indd 20

03.05.10 08:07


reise n e r o i n e S e 8-Tag

Insel Rügen und ih Hotel „Villa

C

2. – 7. Tag: Aufenthalt in Binz

Halbinseln und Bodden, jodhaltige Seeluft, Bernstein... Dieser Aufenthalt wird Ihnen guttun. Auch zu sehen gibt es viel auf vor Ort buchbaren Ausflügen u. a. über die Insel Rügen und auf die Halbinsel Zingst-DarßFischland. Nach Rückkehr von Ihren Unternehmungen genießen Sie die Gemütlichkeit und Entspannung, die das Hotel Ihnen bietet! Hotel „Villa Christine“

Restaurant

8. Tag: Rückreise

Abschied nehmen fällt schwer, doch heute geht es zurück in die Heimat.

Leistungen:

7

● Fahrt

Hallenbad

Zimmerbeispiel

Auch eine Insel braucht ihre Auszeit. Den letzten Sommergästen wird nachgewunken und nun präsentiert sich Rügen, größte Insel Deutschlands, ab Herbst als eine wirkliche Urlaubsinsel. Vor allem in ihrem Osten erstrecken sich namhafte Seebäder. Das größte unter ihnen ist das Ostseebad Binz, an der Prorer Wiek, einer zauberhaften Bucht. Die Binzer sind auf Win­ tergäste gut eingestellt. Museen und Galerien überraschen mit interessanten Dauer- und Sonderausstellungen. Fast weltbekannt ist an der kilometerlangen, autofreien Flaniermeile von Binz der Kurplatz mit dem Konzertpavillon und dem Kurhaus.Vis á vis ragt die Seebrücke 370 Me­­ ter in die Ostsee hinein. Binz, so sagt man, verfüge über die am besten erhaltene Bäderarchitektur der Insel Rügen. Türmchen, Erker, Rosetten, Balkone... sind phantasievoll miteinander verknüpft und Zierde nicht nur der Strandpromenade. Hinter Binz erstreckt sich die Granitz mit dem bekannten Jagdschloß. Im Westen von Binz, nur wenige Gehminuten von dessen Strandpromenade und dem „Rasenden Roland“ entfernt, liegt der Schmachter See und nur wenige Schritte von der Seepromenade entfernt, Ihre SKAN-CLUB 60 plus-Unterkunft dieser 8-Ta­­geSeniorenreise, das Hotel „Villa Christine“. Nur 22 Zimmer versprechen Behaglichkeit und familiäre Atmosphäre. Sie sind mit Dusche und WC, Farbfernseher und Telefon ausgestattet. Eine Unterbringung ist auch in der Dependance „Marion“, die sich schräg gegenüber der „Villa Christine“ befindet, möglich. Auch hier sind die Zimmer geschmackvoll eingerichtet und mit Dusche und WC, Fernseher und Telefon versehen. Urgemütlich, rustikal und ansprechend zugleich präsentiert sich das Hotelrestaurant, in dem Sie Ihre Mahlzeiten einnehmen. Ein Hallenbad mit schönen Wandmalereien, Sauna, Solarium und Fitneßraum sind weitere Einrichtungen des Hotels. Das Ehepaar Schimanski und unsere SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung heißen Sie herzlich willkommen!

1. Tag: Anreise Binz

Im Ostseebad Binz treffen Sie am frühen Abend ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einem Willkommenscocktail. Gleichzeitig wird Ihnen das Programm Ihres Aufenthaltes vorgestellt.

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 7 Übernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● 7 x reichhaltiges Frühstücksbuffet ● 7 x Abendessen als 2-Gang-Wahlmenü mit Salatanteil ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Geführter Spaziergang durch das Ostseebad Binz ● Wanderung zum Jagdschloß Granitz ● Filmvortrag über die Insel Rügen ● Bingo ● Mecklenburgischer Heimatabend ● Tanzabend ● Filmabend ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Kostenlose Nutzung des Hallenbades ● Kostenlose Nutzung der Sauna und des Fitneßbereiches ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Kurtaxe ● Insolvenzschutz

„Rasender Roland“

8 9

7

Z

Kap Arkona

Beispielsweise folgende Ausflüge, die ab einer Mindest­ teilnehmerzahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus durchgeführt werden, können Sie bei Ihrer SKANCLUB 60 plus-Betreuung buchen: Eine Rügenrundfahrt ist dem fast nördlichsten Punkt Deutschlands, dem 45 Meter hohen Kap Arkona, dem unter Denkmalschutz stehenden Fischerdörfchen Vitt und dem imposanten Königsstuhl gewidmet. Bei einer Rügenrundfahrt, die an die Westküste führt, lernen Sie die „Weiße Stadt“ Putbus, Thiessow, die Seebäder Göhren und Sellin mit seiner berühmten Seebrücke kennen. Folgen Sie uns auch in die Hafenstadt Sassnitz mit der längsten Außenmole Europas und den idyllischen Gassen in der Altstadt! Ein Erlebnis der besonderen Art ist der Besuch der Halb­­ insel Zingst-Darß-Fischland. Beim Ausflug in die Hansestadt Stralsund erhalten Sie auch die Möglichkeit des Besuches des Ozeaneums.

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 20 SeniWinterkatalog_10-11.indd 21

1

03.05.10 08:07


d ihr Ostseebad Binz

la

p

,

rt!

... familiär gefüh

Christine“ Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 8 Tage: 16 Tage: 7 Tage: 8 Tage: 9 Tage: 7 Tage:

17.10. – 24.10.2010 379,- € 24.10. – 31.10.2010 353,- € 31.10. – 07.11.2010 353,- € 07.11. – 14.11.2010 353,- € 14.11. – 21.11.2010 353,- € 21.11. – 28.11.2010 325,- € 28.11. – 05.12.2010 325,- € 05.12. – 12.12.2010 325,- € 12.12. – 27.12.2010 699,- € (Weihnachten) (EZ-Zuschlag: 250,- €) 27.12. – 02.01.2011 499,- € (Silvester) (EZ-Zuschlag: 120,- €) 02.01. – 09.01.2011 325,- € 09.01. – 16.01.2011 325,- € 16.01. – 23.01.2011 325,- € 23.01. – 30.01.2011 325,- € 30.01. – 06.02.2011 353,- € 06.02. – 13.02.2011 353,- € 13.02. – 20.02.2011 353,- € 20.02. – 27.02.2011 353,- € 27.02. – 06.03.2011 379,- € 06.03. – 13.03.2011 379,- € 13.03. – 20.03.2011 379,- € 20.03. – 27.03.2011 379,- € 27.03. – 03.04.2011 379,- € 03.04. – 10.04.2011 379,- € 10.04. – 17.04.2011 379,- € 17.04. – 25.04.2011 409,- € (Ostern) (EZ-Zuschlag: 140,- €) 25.04. – 01.05.2011 353,- € (EZ-Zuschlag: 100,- €)

1 2 3 4 1+5 2+6 3 4 1

Binz, Hauptstraße

2 3 4 1 2 3 4 1+5 2+6 3 4 1 2 3 4 1 2

3

Zustiegsregionen: 1. Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn und Wuppertal 2. Brandenburg, Braunschweig, Burg, Celle, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Halberstadt, Haldensleben, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Kassel, Magdeburg, Nienburg, Northeim, Peine, Salzgitter, Stendal, Wittingen, Wolfenbüttel und Wolfsburg 3. Bautzen, Chemnitz, Cottbus, Döbeln, Dresden, Eisenhüttenstadt, Frankfurt / Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Görlitz, Hoyerswerda, Reichenbach, Senftenberg, Spremberg, Zittau und Zwickau 4. Altenburg, Arnstadt, Berlin, Dessau, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Halle, Jena, Leipzig, Naumburg, Neubrandenburg, Potsdam, Suhl, Weimar u. Zeitz 5. Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Leer, Norden, Oldenburg, Osterholz-Scharmbeck, Papenburg, Varel und Wilhelmshaven 6. Flensburg, Hamburg, Husum, Kiel, Lübeck, Lüneburg, Neubrandenburg, Neumünster, Neustrelitz, Rendsburg, Rostock, Schwerin und Wismar Reisepreis pro Person im DZ ab

325,- 

Binz, Seebrücke

Einzelzimmerzuschlag: 120,- ; Zuschl. f. Pers. unter 60 Jahren: 27,- 

Binz, Kurhaus 16-TageSeniorenreise

Weihnachten in Binz 12.12. – 27.12.2010

Folgende herausragende Leistungen sind im Weihnachtsdurchgang enthalten:

✶ ✩

● 1 festliches 4-Gang-Weihnachtsmenü ● 1 4-Gang-Fisch- und Fleischmenü am Heiligen Abend ● 1 4-Gang-Candle-Light-Dinner ● 1 Galabuffet ● Kaffeetafel mit Weihnachtsmann ● 1 Weihnachtscocktail ● Weihnachtliches Programm ● Tanz- und Heimatabende ● Geführte Wanderung mit Glühwein

Reisepreis pro Person im DZ ab

699,- 

Einzelzimmerzuschlag: 250,- ; Zuschlag für Pers. unter 60 Jahren: 27,-  7-TageSeniorenreise

Silvester in Binz 27.12.2010 – 02.01.2011

Folgende herausragende Leistungen sind im Silvesterdurchgang enthalten: ● 1 4-Gang-Ostseemenü ● 1 festliches „Willkommen-4-Gang-Menü 2011“ ● 1 4-Gang-Candle-Light-Dinner ● Silvester-Galabuffet ● Neujahrsbrunch ● Kaffeetafel ● Mitternachtssuppe ● 1 Silvestercocktail ● 1 Glas Sekt zum Jahreswechsel ● Silvesterprogramm mit Musik und Feuerwerk ● Tanz- und Heimatabend ● Geführte Wanderung mit Glühwein

Reisepreis pro Person im DZ ab

499,- 

Einzelzimmerzuschlag: 120,- ; Zuschlag für Pers. unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 21 SeniWinterkatalog_10-11.indd 22

03.05.10 08:07


Usedom –

reise n e r o i n e S e 8-Tag

Idylle und k Hotel „Kaiserhof“

in

Diese 8-Tage-Seniorenreise führt Sie auf die östlichste Insel Deutschlands. Hier genießen Sie die Idylle ihrer Ursprünglichkeit, das Hinterland mit weiten Wiesen, Wäldern und Seen, seltener Flora und Fauna, mit reetgedeckten Fischerkaten... und die wunderschöne Architektur der Kaiserbäder! Die Rede ist von der Ostseeinsel Usedom. Die sonnenreichste Insel Deutschlands entfaltet ihre intensivsten Reize im Winter. Ein weitläufiger, schöner breiter Sandstrand, an dem Sie die klare Luft tief einatmen können, Ruhe, Beschaulichkeit und Harmonie warten auf Sie! Hier ist die Natur noch intakt. Und nicht nur das. Hier treffen Sie auch auf kaiserliches „Erbe“ in Form von wunderschön restaurierten Villen aus der Zeit der Bäderarchitektur des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts, denn auf Usedom befinden sich die drei Kaiserbäder Ahlbeck, Bansin und Heringsdorf. Es gilt als das mondänste Seebad der Insel. Balkone und Veranden, Rundbögen, Treppchen und Säulen, überwiegend mit Jugend­stil­or­na­ menten und in weißer Grundfarbe, rufen immer wieder ein Entzücken her­vor. In Heringsdorf treffen Sie auch auf die längste Seebrücke Deutschlands. Es ist faszinierend, über den Wellen der Ostsee vom Brückenrestaurant bei einer Tasse Kaffee auf Heringsdorf zu schauen. Die „gute alte Zeit“ spiegelt sich ebenso in den Straßen des Ost­see­ ba­­des wider. Wo vor über hundert Jahren das Heringsdorfer Strand­ casino ge­baut wurde, steht jetzt die Spielbank. Sie und der Kursaal mit Ta­­­­gungsbereich und modernster Technik sind dem

Wintergarten

Zimmerbeispiel

MARITIM Hotel „Kaiserhof“ zugehörig. In dieser SKAN-CLUB 60 plus-Unterkunft sind Sie Kaiser. Das außergewöhnliche Hotel mit 143 Zimmern steht direkt an der Strandpromenade. Einen tollen Blick genießen Sie vom Wintergarten auf die Ostsee. Der gläserne Kamin gibt behagliche Wärme und in den rund zweitausend Werken der Bibliothek läßt es sich gut „stöbern“. Hausgebackener Kuchen, Kaffee- und Eisspezialitäten munden bei dieser Aussicht besonders! Ein Mal wöchentlich findet ein Kaffee­­nach­ mittag mit Musik statt. Der Wellnessbereich mit Vitalgarten, Tha­ lasso Plus® Zentrum und kassenzugelassener Physio­ther­­apie wurde er­­ weitert. Im Thalasso Plus® Zentrum werden die Ur­­­kraft des Meeres und die Heilkraft der Erde genutzt. Auch die Inhalation von Meerwasser in der Meeresklimakabine ist möglich. Jeden Morgen können Sie im Meer­ ­wasserschwimmbecken an der Wassergymnastik teil­­­nehmen. Zu­­ sätzlich stehen Ihnen im Saunabereich eine 70° C Farblichtsauna, eine Finnische Sauna sowie ein Dampfbad zur Verfügung. Drei Aufzüge führen zu den jeweiligen Etagen. Die Zimmer unterschiedlicher Größe und La­­­­­­­ge sind mit Bad und WC, Fön, Kosmetikspiegel, Farb-TV, Radio, Te­­ lefon und Minibar ausgestattet. Herzstück des Hauses und der Gas­tro­ nomie ist nach wie vor der Palmengarten. In der Piano-Bar können Sie den Tag beschließen und unsere SKAN-CLUB 60 plus-Be­treu­ ung steht Ihnen als zuverlässiger Ansprechpartner zur Seite.

1. Tag: Anreise Heringsdorf

In Heringsdorf und dem MARITIM Hotel „Kaiserhof“ treffen Sie am späten Nachmittag bzw. frühen Abend ein. Nach dem Abendessen be­­ grüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einem Willkommenscocktail. Anschließend erhalten Sie Einblick in das Programm der kommenden Tage.

MARITIM Hotel „Kaiserhof“

2. – 7. Tag: Aufenthalt in Heringsdorf

Eine maritime Woche wie aus dem Bilderbuch erwartet Sie! Vor Ort buchbare Ausflüge führen u. a. über die Insel Usedom, nach Stralsund und an die polnische Ostseeküste. Immer wieder werden Sie Ihre Schritte durch das schon zu Kaiserzeiten als „Badewanne Berlins“ be­­ rühmte Heringsdorf lenken und nach ausgiebigen Spaziergängen die im Hotel auf Sie wartende Entspannung genießen!

8. Tag: Rückreise Hallenbad

Rezeption

Wenn es am schönsten ist, soll man aufhören, und so treten Sie heute die Fahrt in Ihre Heimat an.

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 22 SeniWinterkatalog_10-11.indd 23

03.05.10 08:07

I F p u m n R U v M „ e


d kaiserliches „Erbe“

of“

e n

.

d

in Heringsdorf

t

e

Termine:

Leistungen: im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 7 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Bad und WC ● 7 x MARITIMes Frühstücksbuffet ● 7 x Abendbuffet ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Ortsrundgang durch Heringsdorf ● Geführte Wanderung in das Hinterland von Heringsdorf ● Filmvortrag über die Insel Usedom ● Musikalischer Kaffeenachmittag ● Musikalischer Abend ● Livemusik in der Piano-Bar ● Bingo ● Filmabend ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Kostenlose Nutzung des Vitalgartens mit Meerwasserschwimmbad, verschiedenen Saunen und Fitneßbereich ● Wassergymnastik und einfache Gymnastik ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Kurtaxe ● Insolvenzschutz

(Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin)

● Fahrt

­­

n

!

... mit Vitalgarten

Ahlbeck, Seebrücke

Verschiedene und u. a. folgende Ausflüge können Sie bei Ihrer SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung vor Ort buchen. Folgen Sie uns auf eine Rundfahrt mit dem Kaiserbäder-Ex­ press! Auch sollten Sie an einer Rundfahrt auf der Insel Usedom unbedingt teilnehmen! Viele Sehens­würdigkeiten hat die alte Pom­ mersche Hauptstadt Stettin (Szczecin) zu bieten. Beim Ausflug nach Stral­sund führt der Weg in die Hansestadt über die neue Rügenbrücke. Die historische Altstadt Stralsunds wurde von der UNESCO zum Welt­kulturerbe erklärt. Die polnische Ostseeküste hat vor allem im Winter ihren Reiz und so bietet es sich an, das Seebad Misdroy (Miedzyzdroje) während eines Ausfluges kennenzulernen. Ein „Muß“ ist es, der Insel Wollin (Wolin) an einem anderen Ausflugstag einen Be­­such abzustatten. Am besten erleben Sie die herrliche Natur der Insel Use­­dom während einer Kremserfahrt! Ab einer Min­dest­ teil­­ ­­ nehmer­zahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus werden unsere fakultativen Ausflüge durchgeführt.

31.10. – 07.11.2010 455,- € 3 07.11. – 14.11.2010 435,- € 4 1+5 14.11. – 21.11.2010 435,- € 21.11. – 28.11.2010 435,- € 2+6 28.11. – 05.12.2010 415,- € 3 05.12. – 12.12.2010 415,- € 4 12.12. – 19.12.2010 415,- € 1 02.01. – 09.01.2011 415,- € 3 435,- € 4 09.01. – 16.01.2011 16.01. – 23.01.2011 435,- € 1 23.01. – 30.01.2011 445,- € 2 30.01. – 06.02.2011 445,- € 3 06.02. – 13.02.2011 445,- € 4 445,- € 1+5 13.02. – 20.02.2011 20.02. – 27.02.2011 455,- € 2+6 27.02. – 06.03.2011 455,- € 3 06.03. – 13.03.2011 465,- € 4 465,- € 1 13.03. – 20.03.2011 20.03. – 27.03.2011 465,- € 2 465,- € 3 27.03. – 03.04.2011 03.04. – 10.04.2011 475,- € 4 Zustiegsregionen: 1. Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn und Wuppertal 2. Brandenburg, Braunschweig, Burg, Celle, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Halberstadt, Haldensleben, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Kassel, Magdeburg, Nienburg, Northeim, Peine, Salzgitter, Stendal, Wittingen, Wolfenbüttel und Wolfsburg 3. Bautzen, Chemnitz, Cottbus, Döbeln, Dresden, Eisenhüttenstadt, Frankfurt / Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Görlitz, Hoyerswerda, Reichenbach, Senftenberg, Spremberg, Zittau und Zwickau 4. Altenburg, Arnstadt, Berlin, Dessau, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Halle, Jena, Leipzig, Naumburg, Neubrandenburg, Potsdam, Suhl, Weimar und Zeitz 5. Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Leer, Norden, Oldenburg, Osterholz-Scharmbeck, Papenburg, Varel und Wilhelmshaven 6. Flensburg, Hamburg, Husum, Kiel, Lübeck, Lüneburg, Neubrandenburg, Neumünster, Neustrelitz, Rendsburg, Rostock, Schwerin und Wismar

Reisepreis pro Person im DZ ab

415,- 

Einzelzimmerzuschlag: 205,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 23 SeniWinterkatalog_10-11.indd 24

03.05.10 08:07


KEIN EZ-Zuschlag!

eise r n e r o i n e S e 8-Tag

am rande der l harz, celle und lüneburg

&

2. – 7. Tag: Aufenthalt in Gifhorn

Sie passen einfach zusammen: die ziegelroten Heidjer-Höfe, die Wälder und Seen, Landarbeiter, Torfstecher... Bei vor Ort buchbaren Ausflügen werden Sie auch zu dieser Erkenntnis gelangen und folgende ausflüge sind im reisepreis bereits enthalten (außer während der Weihnachts- und Silvesterreise):

MORADA Hotel Isetal

Zimmerbeispiel

Restaurant

Hallenbad

Der Tourismus in der Heide hat in den vergangenen zehn Jahren mächtig zugelegt. Vielleicht ist dieser Umstand den Publikationen in Funk und Fernsehen geschuldet, die nun auch entdeckt haben, was für ein wunderschönes Fleckchen Erde sich zwischen Lüneburger Heide und Harz befindet. Vielleicht auch – und das vermuten wir eher – hat dafür die Mund-zu-Mund-Propaganda unserer Clubmitglieder, die sich fleißig auf unsere 8-Tage-Seniorenreise in die Südheide begeben, gesorgt. Besonders dann, wenn die Hochsaison vorbei ist, kommt die Zeit der Entdecker und Genießer! Ob auf im reisepreis enthaltenen und vor Ort buchbaren ausflügen in Fachwerkstädten oder am Hundertwasser-Bahnhof, ob in der Autostadt Wolfsburg oder im Jagdmuseum, ob durch Wald und Flur oder in den kleinen Lädchen, die Heidehonig, Heideschnäpse und Trinkgefäße aus Horn verkaufen – überall können Sie sich gut bewegen und viel erfahren. Auch das Mühlenstädtchen gifhorn kann sich nun auf die Gäste, welche die Herbststimmung, den Weihnachtsmarkt in der Fußgängerzone und die ersten Frühjahrsblüher an der Aller bewundern möchten, individueller einstimmen. Zum Kennenlernen bietet das MORADA Hotel Isetal, ihre skan-club 60 plus-unterkunft, beste Voraussetzungen, befindet es sich doch mit der Altstadt Gifhorns durch die Schloßwiesen verbunden. Seine Komfort-Zimmer sind mit Dusche und WC, Fön, separat stellbaren Betten, Fernseher, Direktwahltelefon und Schreibtisch versehen. Eine Unterbringung in der nur fünfzig Meter vom Hotelgebäude entfernten Dependance ist möglich. Die Ambiente-Zimmer sind mit Duschwanne (Haltegriff), WC, Fön, Kosmetikspiegel und Handtuchheizung, Flachbild-LCD-Fernseher (Sat),Telefon, Bademantel, zweitem Kopfkissen und Safe ausgestattet. Zu den Zimmern in den oberen Etagen führt ein Aufzug. Mehrere gastronomische Einrichtungen, wie Bar, Restaurants („all inclusive-angebot“ – s. extra kästchen) und Café, sind im sich anschließenden Fachwerkhaus untergebracht. In Hallenbad und Sauna können Sie entspannen und unsere skan-club 60 plus-betreuung vor Ort freut sich darauf, Sie begrüßen zu dürfen!

1. Tag: Anreise Gifhorn

Im MORADA Hotel Isetal in Gifhorn treffen Sie am Nachmittag ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einem Willkommenscocktail.

lüneburger heide Der „Heilige Hain“, eines der schönsten Gebiete der Südheide, und sein Umfeld sind eng mit dem Dichter und Naturfreund Löns verbunden. In Oerrel erhalten Sie die Möglichkeit der Besichtigung des Jagdmuseums. Hier erfahren Sie Wissenswertes über Tiere, ihren Lebensraum u. v. m. west- und ostharz Die Ausläufer des Harzes sind schon nach einer guten Autostunde erreicht. Vielleicht können Sie sogar den Brocken erkennen! Im nördlichsten Mittelgebirge Deutschlands sind solche historischen und architektonischen Schauplätze, wie Goslar und Wernigerode, angesiedelt. Selbstverständlich kommen auch die landschaftlichen Glanzpunkte nicht zu kurz. celle und lüneburg Das Schmuckstück Celle ist eine Fachwerkstadt vom Feinsten. Celle ist auch Residenzstadt und im Stil der Weserrenaissance thront das Celler Schloß in unmittelbarer Nähe zur Altstadt wie aus einem Märchenbuch. In Lüneburg dagegen dominieren die Backsteingiebelhäuser. Auch die Altstadt Lüneburgs ist sehr sehenswert und sein Rathaus stellt ein stimmungsvolles Motiv für den Weihnachtsmarkt dar. ausflug zur autostadt wolfsburg Wir fahren Sie nach Wolfsburg und geben Ihnen dort die Gelegenheit zur Besichtigung der Autostadt. Sie ist ein Erlebnis mit vielen Freizeitmöglichkeiten. Hier können Sie beispielsweise mittels eines Computers Ihr eigenes Auto entwickeln, im Zeithaus die Oldtimer anschauen, und vielleicht entdecken Sie sogar ihren ehemaligen treuen „Begleiter“.

8. Tag: Rückreise

Heute treten Sie die Rückreise in Ihre Heimat an.

unser „all inclusive-angebot“ umfaßt folgende leistungen: während der individuellen Einnahme des Mittagessens von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr ● tee, kaffee und kuchen in der Zeit von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr ● getränke ab 17.30 Uhr zum Abendessen und zu den Abendveranstaltungen ● getränke

Folgende Getränkearten enthält dieses Angebot: Weiß- und Rotwein, Kräuterschnaps, Weinbrand, Korn, Bier vom Faß sowie alkoholfreies Bier und alkoholfreie Getränke, wie Mineralwasser, Cola, Brause, Apfel- und Orangensaft. (Das „All inclusive-Angebot“ erhalten Sie ausschließlich im für unsere senioren reservierten restaurant und gilt nicht während des weihnachts-, silvester- und osterdurchganges.)

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 24 SeniWinterkatalog_10-11.indd 25

03.05.10 08:07

i


r Lüneburger Heide

rg

& Autostadt Wolfsburg

... mit „A

ge! ... inklusive Ausflü ot“! ll inclusive-Angeb

Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 7 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● Bademantel im Ambiente-Zimmer ● 7 x reichhaltiges MORADA Frühstücksbuffet ● 5 x Abendessen als Buffet ● Galabuffet mit musikalischer Umrahmung und festlicher Atmosphäre ● Heidjer Spezialitätenbuffet ● „All inclusive-Angebot“ ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Geführte Wanderung durch den Dragener Forst, vorbei am Schloß, mit Blick auf imposante Mühlen ● Ausflug Lüneburger Heide ● Ausflug West- und Ostharz ● Ausflug Celle und Lüneburg ● Ausflug zur Autostadt Wolfsburg ● Filmvortrag ● Tanzabend ● Unterhaltungsabend ● Filmabend „Die Mühlen von Gifhorn“ ● Bingo ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Kostenlose Nutzung des Hallenbades ● Kostenlose Nutzung der Sauna ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Insolvenzschutz

Kahnfahrt auf der Ise

Zum Beispiel folgende Ausflüge können Sie bei Ihrer SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung buchen, die ab einer Min­ ­­destteilnehmerzahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus durchgeführt werden: Wahrzeichen Braunschweigs ist der bronzene Löwe auf dem Burgplatz. Begeben Sie sich mit uns auf einen Rundgang durch die Stadt „Heinrich des Löwen“! Un­­ t­ ernehmen Sie mit uns unbedingt auch einen Abstecher nach Uelzen und zum dortigen berühmten Hundertwasser-Bahnhof! Auch eine Fahrt mit dem ISETAL Express sollten Sie nicht versäumen!

Termine:

(Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) Komfort Ambiente 8 Tage: 17.10. – 24.10.2010 324,- € 344,- € 4 24.10. – 31.10.2010 324,- € 344,- € 1 31.10. – 07.11.2010 324,- € 344,- € 2 07.11. – 14.11.2010 324,- € 344,- € 3 14.11. – 21.11.2010 324,- € 344,- € 4 + 5 21.11. – 28.11.2010 297,- € 317,- € 1 28.11. – 05.12.2010 297,- € 317,- € 2 05.12. – 12.12.2010 297,- € 317,- € 3 12.12. – 19.12.2010 297,- € 317,- € 4 + 5 9 Tage: 19.12. – 27.12.2010 477,- € 499,- € 2 + 4 (Weihnachten) (EZ-Zuschlag Ambiente-Zimmer: 90,- €) 7 Tage: 27.12. – 02.01.2011 520,- € 538,- € 1 + 3 (Silvester) (EZ-Zuschlag Ambiente-Zimmer: 70,- €) 8 Tage: 02.01. – 09.01.2011 297,- € 317,- € 2 09.01. – 16.01.2011 297,- € 317,- € 3 16.01. – 23.01.2011 324,- € 344,- € 4 23.01. – 30.01.2011 324,- € 344,- € 1 30.01. – 06.02.2011 324,- € 344,- € 2 06.02. – 13.02.2011 324,- € 344,- € 3 13.02. – 20.02.2011 324,- € 344,- € 4 + 5 20.02. – 27.02.2011 324,- € 344,- € 1 27.02. – 06.03.2011 324,- € 344,- € 2 06.03. – 13.03.2011 324,- € 344,- € 3 13.03. – 20.03.2011 350,- € 370,- € 4 20.03. – 27.03.2011 350,- € 370,- € 1 27.03. – 03.04.2011 350,- € 370,- € 2 03.04. – 10.04.2011 350,- € 370,- € 3 10.04. – 17.04.2011 350,- € 370,- € 4 + 5 439,- € 461,- € 1 + 3 9 Tage: 17.04. – 25.04.2011 (Ostern) (EZ-Zuschlag Ambiente-Zimmer: 90,- €) 323,- € 341,- € 2 7 Tage: 25.04. – 01.05.2011 (EZ-Zuschlag Ambiente-Zimmer: 70,- €) Zustiegsregionen: 1. Berlin, Brandenburg, Burg, Cottbus, Dessau, Eisenhüttenstadt, Frankfurt / Oder, Fürstenwalde, Halberstadt, Haldensleben, Hoyers werda, Güstrow, Magdeburg, Neubrandenburg, Neuruppin, Neustrelitz, Potsdam, Pritzwalk, Rostock, Senftenberg, Spremberg und Stendal 2. Aachen, Bad Oeynhausen, Bad Pyrmont, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Göttingen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Kassel, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn und Wuppertal 3. Altenburg, Arnstadt, Bautzen, Chemnitz, Döbeln, Dresden, Eisenach, Erfurt, Freiberg, Gera, Görlitz, Gotha, Halle, Jena, Leipzig, Naumburg, Reichenbach, Suhl, Weimar, Zeitz, Zittau und Zwickau 4. Braunschweig, Celle, Flensburg, Goslar, Hamburg, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Husum, Kiel, Lübeck, Lüneburg, Neumünster, Nienburg, Peine, Rendsburg, Salzgitter, Schwerin, Soltau, Uelzen, Wismar, Wittingen, Wolfenbüttel und Wolfsburg 5. Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Leer, Norden, Oldenburg, Osterholz-Scharmbeck, Papenburg, Varel und Wilhelmshaven Reisepreis pro Person im DZ ab

297,- 

Kein Einzelzimmerzuschlag im Komfort-Zimmer!

EZ-Zuschl. Ambiente-Zimmer: 80,- ; Zuschl. f. Pers. unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 25 SeniWinterkatalog_10-11.indd 26

03.05.10 08:07


Weihnachten, Silvester & Ost e

9-Tage-Seniorenreise

Weihnachten in Gifhorn 19.12. – 27.12.2010 1. Tag: Anreise Gifhorn

Im MORADA Hotel Isetal treffen Sie nachmittags ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einem Willkommenscocktail. Anschließend erhalten Sie Einblick in das Programmangebot der Tage rund um das Weih­ nachtsfest.

2. – 8. Tag: Aufenthalt in Gifhorn

Zwischen den Fachwerkhäusern der Gifhorner Altstadt hat der traditionelle Weihnachtsmarkt seinen angestammten Platz. Hier duftet es nach Bratwurst, Glühwein und Eierpunsch. Weihnachtliche Lieder er­­ klingen und alles ist festlich geschmückt. Auch auf Ausflügen durch Dörfer und Städte erfahren Sie die Leidenschaft der Heidjer, ihre Anwesen in der Vorweihnachtszeit mit Lichterglanz zu versehen. Dieses warmherzige Gefühl vermittelt auch Ihr Hotel. Christfest-Kaffeetafel mit Weihnachtsmann, weihnachtliche Programme, der geschmückte Weih­­­­­­­nachtsbaum in der Eingangshalle u. v. m. werden Sie erfreuen.

9. Tag: Rückreise

Heute verabschieden Sie sich vom Mühlenstädtchen, um nach Hause zu reisen.

Celle

Wolfsburg, Autostadt

Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucher fernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 8 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● Bademantel im Ambiente-Zimmer ● 8 x reichhaltiges MORADA Frühstücksbuffet ● 3 x MORADA-Buffet ● Heidjer Buffet ● Fisch- und Fleischbuffet ● Galabuffet ● Candle-Light-Buffet ● Festliches Weihnachtsbuffet ● Christfest-Kaffeetafel mit Weihnachtsmann ● Weihnachtscocktail ● Geführte Wanderung mit Glühwein ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung

● Willkommenscocktail ● Geführte Wanderung durch

den Dragener Forst, vorbei am Schloß, mit Blick auf imposante Mühlen ● Filmvortrag ● Weihnachtliche Programme ● Weihnachtstanz ● Unterhaltungsabend ● Filmabend „Die Mühlen von Gifhorn“ ● Bingo ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Kostenlose Nutzung des Hallenbades ● Kostenlose Nutzung der Sauna ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Insolvenzschutz

Zustiegsregionen: 2. Aachen, Bad Oeynhausen, Bad Pyrmont, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Göttingen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Kassel, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn und Wuppertal 4. Braunschweig, Celle, Flensburg, Goslar, Hamburg, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Husum, Kiel, Lübeck, Lüneburg, Neumünster, Nienburg, Peine, Rendsburg, Salzgitter, Schwerin, Soltau, Uelzen, Wismar, Wittingen, Wolfenbüttel und Wolfsburg Reisepreis pro Person im DZ ab

Mühle im Winterkleid

477,-  Kein Einzelzimmerzuschlag im Komfort-Zimmer! Einzelzimmerzuschlag Ambiente-Zimmer: 90,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Gifhorner Heide

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 26 SeniWinterkatalog_10-11.indd 27

03.05.10 08:07


st ern zwischen Heide & Harz 7-Tage-Seniorenreise

Silvester in Gifhorn 27.12.2010 – 02.01.2011 1. Tag: Anreise Gifhorn

In den Nachmittagsstunden treffen Sie im MORADA Hotel Isetal ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einem Willkommenscocktail. Danach werden Sie über das Programm rund um den Jahreswechsel informiert.

2. – 6. Tag: Aufenthalt in Gifhorn

Bis zur Verabschiedung des alten Jahres sind es nur noch wenige Tage. Ihre festliche Lieblingsgarderobe wartet darauf, von Ihnen zur Silve­ster­party aus dem Schrank geholt zu werden. Dann beginnt die Feier mit „All inclusive-Getränken“, Livemusik und Tanz. Im Feuerwerk findet sie ihren Höhepunkt. Stoßen Sie an auf ein gutes und vor allem gesundes 2011!

7. Tag: Rückreise

Auch im neuen Jahr bleibt die Zeit leider nicht stehen und so treten Sie heute die Rückreise in Ihre Heimat an.

Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucher fernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 6 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● Bademantel im Ambiente-Zimmer ● 5 x reichhaltiges MORADA Frühstücksbuffet ● 1 x Neujahrsbrunch ● 1 x MORADA-Buffet ● Heidjer Buffet ● Fisch- und Fleischbuffet ● Candle-Light-Buffet ● Festliches „Willkommen 2011-Buffet“ ● Silvester-Galabuffet ● Silvester Willkommenscocktail ● Silvester-Party mit Livemusik, Tanz und Feuerwerk ● „All inclusive-Getränke“ am Silvesterabend in der Zeit von 19.00 Uhr bis 03.00 Uhr mit Bier, Hauswein, alkoholfreien Getränken und regionalem Schnaps ● 1 Glas Sekt zum Anstoßen zum Jahreswechsel

● 1 x Mitternachtssuppe ● Geführte Wanderung

mit Glühwein ● Kaffeetafel am Nachmittag des Neujahrstages ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Geführte Wanderung durch den Dragener Forst, vorbei am Schloß, mit Blick auf imposante Mühlen ● Filmvortrag ● Tanzabend ● Unterhaltungsabend ● Filmabend „Die Mühlen von Gifhorn“ ● Bingo ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Kostenlose Nutzung des Hallenbades ● Kostenlose Nutzung der Sauna ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Insolvenzschutz

Zustiegsregionen: 1. Berlin, Brandenburg, Burg, Cottbus, Dessau, Eisenhüttenstadt, Frankfurt / Oder, Fürstenwalde, Halberstadt, Haldensleben, Hoyerswerda, Güstrow, Magdeburg, Neubrandenburg, Neuruppin, Neustrelitz, Potsdam, Pritzwalk, Rostock, Senftenberg, Spremberg und Stendal 3. Altenburg, Arnstadt, Bautzen, Chemnitz, Döbeln, Dresden, Eisenach, Erfurt, Freiberg, Gera, Görlitz, Gotha, Halle, Jena, Leipzig, Naumburg, Reichenbach, Suhl, Weimar, Zeitz, Zittau und Zwickau Reisepreis pro Person im DZ ab

520,-  Kein Einzelzimmerzuschlag im Komfort-Zimmer! Einzelzimmerzuschlag Ambiente-Zimmer: 70,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,-  9-TageSeniorenreise

Ostern in Gifhorn 17.04. – 25.04.2011

Besondere Leistungen während Ihres Aufenthaltes sind: ● Fischbuffet ● Osterbuffet ● Österliche Programme

Reisepreis pro Person im DZ ab

439,- 

Kein Einzelzimmerzuschlag im Komfort-Zimmer! Einzelzimmerzuschlag Ambiente-Zimmer: 90,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 27 SeniWinterkatalog_10-11.indd 28

03.05.10 08:07


feiertagserlebnisse spe z ise

KEIN EZ-Zuschlag!

re n e r o i n e S e g 7- u. 9-Ta

morada hotel

gi

lüneburger heide Auf diesem Ausflug werden Sie zwar nicht zu perfekten Heidekennern und -schützern ausgebildet, aber Sie erfahren eine Menge über die Entwicklung, Hege und Pflege dieser Landschaft. Zudem erhalten Sie die Möglichkeit der Besichtigung des Jagdmuseums Oerrel.

MORADA Hotel Gifhorn

Restaurant

Eingangsbereich

Zimmerbeispiel

Diese 7- bzw. 9-Tage-Seniorenreise ist ausschließlich für Alleinreisende gedacht und zwar zu solchen Zeiträumen, zu denen es ratsam ist, die vier Wände, in denen man alleine lebt, zu verlassen. Es sind die Feiertage, die vielen Alleinlebenden auf der Seele drücken. Hier bieten wir die Möglichkeit, mit anderen, die an solchen Tagen des Alleinseins überdrüssig sind, gemeinsam viele schöne Stunden zu erleben. Im Reisepreis enthaltene Ausflüge, die ChristfestKaffeetafel mit Weihnachtsmann, die Silvesterparty und österliche Programme sind genau das Richtige! Diese Reiseangebote in die Südheide und das Städtchen Gifhorn fanden in den vergangenen Jahren sehr großen Anklang! Im MORADA Hotel Gifhorn wird Ihnen ein schönes doppelzimmer zur alleinbenutzung ohne einzelzimmerzuschlag zur Verfügung gestellt! Die Zimmer sind geräumig, mit einer Größe zwischen 16 und 20 Quadratmeter, und mit Dusche und WC, teilweise auch separatem WC und behindertengerecht, ausgestattet. Sie verfügen weiterhin über Kabel-TV, Safe, Selbstwahltelefon und geschmackvolle Möblierung. Zu den Zimmern in den oberen Etagen führt ein Lift. Im Restaurant mit anschließendem Wintergarten und Terrasse nehmen Sie Ihre Mahlzeiten ein. Eine Bar und kleinere Räumlichkeiten, in die man sich zur individuellen Freizeitgestaltung zurückziehen kann, sind weitere Einrichtungen des Hauses. Sauna und Solarium dienen der Entspannung, unsere skanclub 60 plus-betreuung vor Ort Ihrem Wohlgefühl.

1. Tag: Anreise Gifhorn

Im MORADA Hotel Gifhorn treffen Sie am Nachmittag ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einem Willkommenscocktail und geben Ihnen Hinweise zum Programm Ihres Aufenthaltes.

celle und lüneburg In der Lüneburger Heide trifft man sehr oft auf Fachwerkhäuser. Celle gilt mit seinen mehreren hundert restaurierten Fachwerkhäusern als eines der schönsten Ensemble Deutschlands. Ganz anders offeriert sich Ihnen Lüneburg, wenn auch nicht weniger attraktiv. Hier treffen Sie eher auf die norddeutsche Backsteinbaukunst und auf Schauplätze aus „Rote Rosen“. ausflug zur autostadt wolfsburg Der Urkäfer, Silberpfeil und Cadillac, eigene Entwürfe am Computer, Kaffeetrinken und Eisschlecken, Staunen, Verstehen, Technik ausprobieren, spazierengehen... das und vieles mehr erwartet Sie in der Autostadt Wolfsburg, zu der wir Sie fahren.

7

7. bzw. 9. Tag: Rückreise

9

Schöne Tage neigen sich dem Ende entgegen. Heute verabschieden Sie sich von der Südheide und fahren Ihrer Heimat entgegen.

z

Leistungen: wichtigste leistungen der 7-tage-seniorenreise vom 25.04. – 01.05.2011: ● Fahrt im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 6 Hotelübernachtungen ● 6 x reichhaltiges MORADA Frühstücksbuffet ● 4 x Abendessen als Buffet ● galabuffet mit musikalischer umrahmung und festlicher atmosphäre ● heidjer spezialitätenbuffet ● ausflug lüneburger heide ● ausflug celle und lüneburg ● ausflug zur autostadt wolfsburg ● Verschiedene Abendveranstaltungen ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Kostenlose Nutzung der Sauna ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Insolvenzschutz zum beispiel folgende ausflüge können sie bei ihrer skan-club 60 plus-betreuung buchen, die ab einer mindestteilnehmerzahl von 25 Personen je neu einzusetzendem bus durchgeführt werden: Rundgang durch die Stadt „Heinrich des Löwen“, Braunschweig • Uelzen • ISETAL Express

2. – 6. bzw. 8. Tag: Aufenthalt in Gifhorn

Dieser gestaltet sich entsprechend des Ihrerseits gewählten Reisezeitraumes weihnachtlich festlich, stimmungsvoll zum Jahreswechsel, frühlingshaft über Ostern oder als willkommener Kurzurlaub. Die Leistungen sind detailliert aufgeführt und folgende ausflüge sind zu jedem aufenthalt im reisepreis bereits enthalten:

Autostadt Wolfsburg

Gifhorn, Altstadt

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 28 SeniWinterkatalog_10-11.indd 29

7

03.05.10 08:07


e ziell für Alleinreisende

el

Gifhorn

ge! ... inklusive Ausflü 9-TageSeniorenreise

n ­

,

t

e

Weihnachten in Gifhorn 19.12. – 27.12.2010

✩ ✶

Leistungen: ● Willkommenscocktail ● Geführte Wanderung durch den fernreisebus mit WC und Dragener Forst, vorbei am Schloß, Getränkeselfservice ● 8 Hotelübernachtungen mit Blick auf imposante Mühlen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● Ausflug Lüneburger Heide ● 8 x reichhaltiges MORADA ● Ausflug Celle und Lüneburg ● Ausflug zur Autostadt Frühstücksbuffet ● 3 x MORADA-Buffet Wolfsburg ● Heidjer Buffet ● Diavortrag ● Fisch- und Fleischbuffet ● Weihnachtliche Programme ● Galabuffet ● Weihnachtstanz ● Candle-Light-Buffet ● Unterhaltungsabend ● Festliches Weihnachtsbuffet ● Filmabend „Die Mühlen ● Christfest-Kaffeetafel mit von Gifhorn“ ● Bingo Weihnachtsmann ● Weihnachtscocktail ● Reiseforum mit Vorstellung des ● Geführte Wanderung SKAN-CLUB 60 plus ● Kostenlose Nutzung der Sauna mit Glühwein ● Begrüßung durch den ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel und die Hoteldirektion mit ● Insolvenzschutz Programmvorstellung Reisepreis pro Person im DZ zur Alleinbenutzung ab ● Fahrt im Nichtraucher-

t s

.

Gifhorn, Schloß

Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 9 Tage: 19.12. – 27.12.2010 (Weihnachten) 7 Tage: 27.12. – 02.01.2011 (Silvester) 9 Tage: 17.04. – 25.04.2011 (Ostern) 7 Tage: 25.04. – 01.05.2011

477,- €

2+4

520,- €

1+3

439,- €

1+3

323,- €

2

Zustiegsregionen: 1. Berlin, Brandenburg, Burg, Cottbus, Dessau, Eisenhüttenstadt, Frankfurt / Oder, Fürstenwalde, Halberstadt, Haldensleben, Hoyerswerda, Güstrow, Magdeburg, Neubrandenburg, Neuruppin, Neustrelitz, Potsdam, Pritzwalk, Rostock, Senftenberg, Spremberg und Stendal 2. Aachen, Bad Oeynhausen, Bad Pyrmont, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Göttingen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Kassel, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn und Wuppertal 3. Altenburg, Arnstadt, Bautzen, Chemnitz, Döbeln, Dresden, Eisenach, Erfurt, Freiberg, Gera, Görlitz, Gotha, Halle, Jena, Leipzig, Naumburg, Reichenbach, Suhl, Weimar, Zeitz, Zittau und Zwickau 4. Braunschweig, Celle, Flensburg, Goslar, Hamburg, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Husum, Kiel, Lübeck, Lüneburg, Neumünster, Nienburg, Peine, Rendsburg, Salzgitter, Schwerin, Soltau, Uelzen, Wismar, Wittingen, Wolfenbüttel und Wolfsburg Reisepreis pro Person im DZ zur Alleinbenutzung ab

323,- 

Kein Einzelzimmerzuschlag!

Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,-  9-TageSeniorenreise

Ostern in Gifhorn 17.04. – 25.04.2011

Besondere Leistungen während Ihres Aufenthaltes sind: ● Fischbuffet ● Osterbuffet ● Österliche Programme

477,- 

Kein EZ-Zuschlag! Zuschlag für Pers. unter 60 Jahren: 27,-  7-TageSeniorenreise

Silvester in Gifhorn 27.12.2010 – 02.01.2011 Leistungen:

● Fahrt im Nichtraucher fernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 6 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● 5 x reichhaltiges MORADA Frühstücksbuffet ● 1 x Neujahrsbrunch ● 1 x MORADA-Buffet ● Heidjer Buffet ● Fisch- und Fleischbuffet ● Candle-Light-Buffet ● Festliches „Willkommen 2011-Buffet“ ● Silvester-Galabuffet ● Silvester Willkommenscocktail ● Silvester-Party mit Live musik, Tanz und Feuerwerk ● „All inclusive-Getränke“ am Silvesterabend in der Zeit von 19.00 Uhr bis 03.00 Uhr mit Bier, Haus wein, alkoholfreien Getränken und regionalem Schnaps ● 1 Glas Sekt zum Anstoßen zum Jahreswechsel ● 1 x Mitternachtssuppe

● Geführte Wanderung mit Glühwein ● Kaffeetafel am Nachmittag des Neujahrstages ● Begrüßung durch den SKAN CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Geführte Wanderung durch den Dragener Forst, vorbei am Schloß, mit Blick auf imposante Mühlen ● Ausflug Lüneburger Heide ● Ausflug Celle und Lüneburg ● Ausflug zur Autostadt Wolfsburg ● Diavortrag ● Tanzabend ● Unterhaltungsabend ● Filmabend „Die Mühlen von Gifhorn“ ● Bingo ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Kostenlose Nutzung der Sauna ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Insolvenzschutz

Reisepreis pro Person im DZ zur Alleinbenutzung ab

Reisepreis pro Person im DZ zur Alleinbenutzung ab

Kein EZ-Zuschlag! Zuschlag für Pers. unter 60 Jahren: 27,- 

Kein EZ-Zuschlag! Zuschlag für Pers. unter 60 Jahren: 27,- 

439,- 

520,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 29 SeniWinterkatalog_10-11.indd 30

03.05.10 08:07


bunt, weiß und gelb –

KEIN EZ-Zuschlag!

reise n e r o i n e S e 8-Tag

morada hotel 1. Tag: Anreise Alexisbad

In Alexisbad und dem gleichnamigen MORADA Hotel treffen Sie am Nachmittag ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einemWillkommenscocktail und Sie erhalten Informationen zum Programm Ihres Aufenthaltes.

2. – 7. Tag: Aufenthalt in Alexisbad

Den Harz kennenzulernen in all seinen Facetten, steht sicher im Mittelpunkt dessen. Da gibt es den Natur-Harz, den Romantik-Harz, den Nostalgie-Harz... lassen Sie sich während vor Ort buchbarer Ausflüge einfach überraschen! Stimmungsvolle Veranstaltungen beschließen schöne Tage.

MORADA Hotel Alexisbad

8. Tag: Rückreise

Aber auch die gehen leider einmal vorbei und Sie treten die Rückreise in Ihre Heimat an.

Zimmerbeispiel

Restaurant

Die Natur hält zu jeder Jahreszeit Überraschungen bereit und im Harz greift sie dabei ganz besonders tief in den Farbtopf. Da holt sie im Herbst alle leuchtenden Grün-, Braun-, Rot- und Goldtöne hervor, breitet im Winter über Felder und Dörfer ihre schneeweiße Decke und überrascht im Frühjahr mit zarten Gelb- und Blautupfen. Alexisbad liegt im lieblichen Tal der Selke und ist Ausgangspunkt für viele interessante Entdeckungen, nicht nur in der Natur. Ein Stück Ihres Weges können Sie mit der Selketalbahn, der ältesten Schmalspurbahn im Harz, zurücklegen. Erinnerungsstätten, wie die Verlobungsurne von 1845 auf dem Habichtsteinfelsen, das Friedensdenkmal, der Luisentempel von 1823, den Herzog Alexius von Anhalt-Bernburg seiner Tochter widmete und der Gedenkstein,welcher in Alexisbad an die Gründungsversammlung des Vereins Deutscher Ingenieure von 1856 erinnert – sie alle sind Zeugen einer bewegenden Vergangenheit. Nur zweihundert Meter vom Bahnhof der Selketalbahn entfernt, befindet sich ihre skan-club 60 plus-unterkunft dieser 8-tage-seniorenreise, das MORADA Hotel Alexisbad. Für seine harzliche Gastfreundschaft ist es fast in ganz Deutschland bekannt und beliebt. Die Mahlzeiten („all inclusive-angebot“ – s. extra kästchen), welche die SKAN-CLUB 60 plus-Mitglieder überwiegend im Alexiussaal einnehmen, sind sehr schmackhaft. Als Schmuckstückchen werden nach wie vor das á la carte-Restaurant und die urgemütliche Hotelbar „Selkestube“ geschätzt. Letztere befindet sich neben der Rezeption, die in der lichtdurchfluteten Eingangshalle positioniert ist. Von hier führt ein Lift zur Gastronomie und von dort aus gelangen Sie mit einem Panoramaaufzug zu den Zimmern. Diese sind modern und doch gemütlich mit Dusche und WC, Fön, Fernseher und Telefon ausgestattet. Als Unterbringung steht auch eine Dependance zurVerfügung. Hallenbad, Sauna,Wärmekabine, Solarium, Gymnastikraum und Mikrobowling-Anlage dienen dem körperlichen Ausgleich. Unsere skan-club 60 plus-betreuung und das Team des Hotels freuen sich sehr auf Sie!

Hallenbad

Bar

unser „all inclusive-angebot“ umfaßt folgende leistungen: während der individuellen Einnahme des Mittagessens von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr ● tee, kaffee und kuchen in der Zeit von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr ● getränke ab 17.30 Uhr zum Abendessen und zu den Abendveranstaltungen ● getränke

Folgende Getränkearten enthält dieses Angebot: Weiß- und Rotwein, Kräuterschnaps, Weinbrand, Korn, Bier vom Faß sowie alkoholfreies Bier und alkoholfreie Getränke, wie Mineralwasser, Cola, Brause, Apfel- und Orangensaft. (Das „All inclusive-Angebot“ erhalten Sie ausschließlich im saal und gilt nicht während des weihnachts-, silvesterund osterdurchganges.)

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 30 SeniWinterkatalog_10-11.indd 31

03.05.10 08:08

f

a


el

m

­ n e

farbenfroher Harz Alexisbad

ter ... mit interessan ! ft Wellnesslandscha

Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 7 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● 7 x reichhaltiges MORADA Frühstücksbuffet ● 5 x Abendessen als Buffet ● Galabuffet mit musikalischer Umrahmung und festlicher Atmosphäre ● Harzer Spezialitätenbuffet ● „All inclusive-Angebot“ ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Geführter Spaziergang durch Alexisbad ● Geführte Wanderung ● Dia- bzw. Filmvortrag „Der Harz“ ● Tanzabend ● Harzer Folkloreabend ● Filmabend ● Bingo ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Kostenlose Nutzung der Sauna ● Kostenlose Nutzung des Hallenbades ● Kostenlose Nutzung des Fitneßbereiches ● Morgengymnastik ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Kurtaxe ● Insolvenzschutz

U. a. nachfolgend genannte Ausflüge, die ab einer Min­dest­ teilnehmerzahl ­­­­­­ von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus durchgeführt werden, sind vor Ort buchbar: Der Erho­ lungs­ort Harzgerode, dem eine Entdeckungsfahrt gilt, besticht mit seinem Schloß, der Kirche St. Marien, dem Rathaus und einmaligen Uhren-Doktor. Thale ist bekannt für sein Bergtheater und die Walpur­ gishalle und über das Städtchen bietet sich ein weiter Blick vom Hexen­ tanzplatz aus. In den Ostharz führt ein Ausflug über Ballenstedt nach Quedlinburg. Der Südharz überrascht mit Kyffhäuser, Panoramamuseum sowie Schloß Allstedt. Ein Ausflug in den Westharz macht mit Braunlage, Torfhaus und Goslar, der Stadt mit der Kaiserpfalz, bekannt. Eine „Zeitreise ins Mittelalter“ können Sie bei einem Abstecher nach Stolberg unternehmen. Wunder­ schön präsentiert sich die Fachwerkstadt Wernigerode, vor allem mit ihrem berühmten Rathaus. Immer schöner und interessanter wird auch Leipzig, das jetzt auch als Messestadt wieder für positive Schlag­ zeilen sorgt. Sehr entspannend und lehrreich zugleich gestaltet sich eine Kremserfahrt.

... mit „All inclusi

ve-Angebot“!

Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 8 Tage: 17.10. – 24.10.2010 298,- € 4 24.10. – 31.10.2010 298,- € 1 31.10. – 07.11.2010 298,- € 2 07.11. – 14.11.2010 298,- € 3 14.11. – 21.11.2010 288,- € 4+5 21.11. – 28.11.2010 278,- € 1 28.11. – 05.12.2010 278,- € 2 05.12. – 12.12.2010 278,- € 3 12.12. – 19.12.2010 278,- € 4+5 9 Tage: 19.12. – 27.12.2010 465,- € 2+4 (Weihnachten) (Zuschl. DZ-Alleinbenutzung: 105,- €) 7 Tage: 27.12. – 02.01.2011 498,- € 1+3 (Silvester) (Zuschl. DZ-Alleinbenutzung: 80,- €) 8 Tage: 02.01. – 09.01.2011 288,- € 2 09.01. – 16.01.2011 288,- € 3 16.01. – 23.01.2011 288,- € 4 23.01. – 30.01.2011 298,- € 1 30.01. – 06.02.2011 298,- € 2 06.02. – 13.02.2011 298,- € 3 13.02. – 20.02.2011 298,- € 4+5 20.02. – 27.02.2011 298,- € 1 27.02. – 06.03.2011 298,- € 2 06.03. – 13.03.2011 298,- € 3 13.03. – 20.03.2011 324,- € 4 20.03. – 27.03.2011 324,- € 1 27.03. – 03.04.2011 324,- € 2 03.04. – 10.04.2011 324,- € 3 10.04. – 17.04.2011 324,- € 4+5 405,- € 1+3 9 Tage: 17.04. – 25.04.2011 (Ostern) (Zuschl. DZ-Alleinbenutzung: 105,- €) 298,- € 2 7 Tage: 25.04. – 01.05.2011 (Zuschl. DZ-Alleinbenutzung: 65,- €) Zustiegsregionen: 1. Berlin, Brandenburg, Burg, Cottbus, Dessau, Eisenhüttenstadt, Frankfurt / Oder, Fürstenwalde, Halberstadt, Haldensleben, Hoyers-­ werda, Güstrow, Magdeburg, Neubrandenburg, Neuruppin, Neustre-­­ litz, Potsdam, Pritzwalk, Rostock, Senftenberg, Spremberg und Stendal 2. Aachen, Bad Oeynhausen, Bad Pyrmont, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Göttingen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Kassel, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn und Wuppertal 3. Altenburg, Arnstadt, Bautzen, Chemnitz, Döbeln, Dresden, Eisenach, Erfurt, Freiberg, Gera, Görlitz, Gotha, Halle, Jena, Leipzig, Naumburg, Reichenbach, Suhl, Weimar, Zeitz, Zittau und Zwickau 4. Braunschweig, Celle, Flensburg, Gifhorn, Goslar, Hamburg, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Husum, Kiel, Lübeck, Lüneburg, Neumünster, Nienburg, Peine, Rendsburg, Salzgitter, Schwerin, Soltau, Uelzen, Wismar, Wittingen, Wolfenbüttel und Wolfsburg 5. Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Leer, Norden, Oldenburg, Osterholz-Scharmbeck, Papenburg, Varel und Wilhelmshaven Reisepreis pro Person im DZ ab

278,- 

Kein Einzelzimmerzuschlag! (begrenzte Anzahl) Zuschl. f. DZ-Alleinben.: 85,- €; Zuschl. f. Pers. unter 60 Jahren: 27,- €

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 31 SeniWinterkatalog_10-11.indd 32

03.05.10 08:08


★ 9-Tage-Seniorenreise

Weihnachten, Silvester ★

Weihnachten in Alexisbad 19.12. – 27.12.2010 1. Tag: Anreise Alexisbad

Im MORADA Hotel Alexisbad treffen Sie am Nachmittag ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einem Willkommenscocktail und Sie erhalten einen Überblick über das Programmangebot rund um das Fest.

2. – 8. Tag: Aufenthalt in Alexisbad

Auch die Menschen im Harz pflegen ihre Weihnachtstraditionen. Bei vor Ort buchbaren Ausflügen können Sie gerne Bekanntschaft mit ihnen schließen. Festliche Atmosphäre vermitteln Ihnen auch die Christ­ vesper in der Alexisbader Kapelle, das liebevoll geschmückte Hotel, die warmen Lichter und leckeren Düfte. Genießen Sie das Weihnachtsfest mit all seinen Höhepunkten!

9. Tag: Rückreise

Unvergeßliche Tage neigen sich ihrem Ende entgegen und Sie fahren heute in Ihre Heimat zurück.

Goslar, Kaiserpfalz

Quedlinburg, Stiftskirche

Leistungen: ● Fahrt im Nichtraucher­ fernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 8 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● 8 x reichhaltiges MORADA Frühstücksbuffet ● 3 x MORADA-Buffet ● Festliches Weihnachtsbuffet ● Harzer Spezialitätenbuffet ● Fisch- und Fleischbuffet ● Galabuffet ● Candle-Light-Buffet ● Christfest-Kaffeetafel mit Weihnachtsmann ● Christvesper in der Alexisbader Kapelle ● Weihnachtsabend mit Weihnachtsmusik u. Punsch ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung

● Willkommenscocktail ● Geführter Spaziergang

durch Alexisbad

● Diavortrag „Der Harz“ ● Geführte Wanderung

mit Glühwein ● Weihnachtlicher Tanzabend ● Harzer Folkloreabend ● Filmabend ● Weihnachts-Bingo ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Kostenlose Nutzung der Sauna ● Kostenlose Nutzung des Hallenbades ● Kostenlose Nutzung des Fitneßbereiches ★ ● Morgengymnastik ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Kurtaxe ● Insolvenzschutz

Zustiegsregionen: 2. Aachen, Bad Oeynhausen, Bad Pyrmont, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Göttingen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Kassel, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn und Wuppertal 4.Braunschweig, Celle, Flensburg, Gifhorn, Goslar, Hamburg, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Husum, Kiel, Lübeck, Lüneburg, Neumünster, Nienburg, Peine, Rendsburg, Salzgitter, Schwerin, Soltau, Uelzen, Wismar, Wittingen, Wolfenbüttel und Wolfsburg Reisepreis pro Person im DZ ab

465,- 

Kein Einzelzimmerzuschlag! (begrenzte Anzahl) Zuschl. für DZ-Alleinbenutzung: 105,- € Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- €

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 32 SeniWinterkatalog_10-11.indd 33

03.05.10 08:08

&


r

& Ostern im Harz 7-Tage-Seniorenreise

Silvester in Alexisbad 27.12.2010 – 02.01.2011 1. Tag: Anreise Alexisbad

Im MORADA Hotel Alexisbad treffen Sie nachmittags ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einem Willkommenscocktail. Anschließend werden Ihnen die Höhepunkte des Programmes rund um den Jahreswechsel vorgestellt.

2. – 6. Tag: Aufenthalt in Alexisbad

Wenn die Räumlichkeiten für den Jahreswechsel geschmückt werden, bekommt man so ein Kribbeln im Bauch und spürt das Besondere dieser Nacht. Silvester-Party, Tanz und Livemusik helfen Ihnen über die Schwelle ins neue Jahr, das Sie mit Sekt und Feuerwerk begrüßen.

7. Tag: Rückreise

Nach Neujahrsbrunch und „Willkommen 2011-Buffet“ treten Sie heute die Rückreise in Ihre Heimatregion an.

Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucher-­ fernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 6 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● 5 x reichhaltiges MORADA Frühstücksbuffet ● 1 x Neujahrsbrunch ● 1 x MORADA-Buffet ● „Willkommen 2011-Buffet“ ● Harzer Spezialitätenbuffet ● Fisch- und Fleischbuffet ● Candle-Light-Buffet ● Silvester-Galabuffet ● Silvester Willkommenscocktail ● Silvester-Party mit Livemusik, Tanz und Feuerwerk ● „All inclusive-Getränke“ am Silvesterabend in der Zeit von 19.00 Uhr bis 03.00 Uhr mit Bier, Hauswein, alkoholfreien Getränken und regionalem Schnaps ● 1 Glas Sekt zum Anstoßen zum Jahreswechsel

● 1 x Mitternachtssuppe ● Kaffeetafel am

Nachmittag des Neujahrstages ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Geführter Spaziergang durch Alexisbad ● Diavortrag „Der Harz“ ● Geführte Wanderung mit Glühwein ● Tanzabend ● Harzer Folkloreabend ● Filmabend ● Bingo ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Kostenlose Nutzung der Sauna ● Kostenlose Nutzung des Hallenbades ● Kostenlose Nutzung des Fitneßbereiches ● Morgengymnastik ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Kurtaxe ● Insolvenzschutz

Zustiegsregionen: 1. Berlin, Brandenburg, Burg, Cottbus, Dessau, Eisenhüttenstadt, Frankfurt / Oder, Fürstenwalde, Halberstadt, Haldensleben, Hoyerswerda, Güstrow, Magdeburg, Neubrandenburg, Neuruppin, Neustrelitz, Potsdam, Pritzwalk, Rostock, Senftenberg, Spremberg und Stendal 3. Altenburg, Arnstadt, Bautzen, Chemnitz, Döbeln, Dresden, Eisenach, Erfurt, Freiberg, Gera, Görlitz, Gotha, Halle, Jena, Leipzig, Naumburg, Reichenbach, Suhl, Weimar, Zeitz, Zittau und Zwickau Reisepreis pro Person im DZ ab

498,- 

Kein Einzelzimmerzuschlag! (begrenzte Anzahl) Zuschl. für DZ-Alleinbenutzung: 80,- € Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- €

9-TageSeniorenreise

Ostern in Alexisbad 17.04. – 25.04.2011

Besondere Leistungen während Ihres Aufenthaltes sind: Fisch- und Fleischbuffet ● Osterbuffet ● Österliche Programme

Reisepreis pro Person im DZ ab

405,- 

Kein Einzelzimmerzuschlag! (begrenzte Anzahl) Zuschl. für DZ-Alleinbenutzung: 105,- € ✶ Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- €

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 33 SeniWinterkatalog_10-11.indd 34

03.05.10 08:08


Hauptstadt, Residen z

eise r n e r o i n e S e 8-Tag

Berlin, Potsdam Hauptstadt Berlin Der Berliner Dom und Schloß Charlottenburg, Brandenburger Tor und Fernsehturm, Gedächtniskirche, „Unter‘n Linden“... seien stellvertretend dafür genannt, was Berlin an Sehenswertem zu bieten hat. Freuen Sie sich auf einen erlebnisreichen Tag in unserer Hauptstadt! Die 3,4 Millionen-Metropole zählt zu den meistbesuchten Städten der Welt! Potsdam und Sanssouci Vielfältige bauliche Zeugen der Geschichte vergangener Jahrzehnte und Jahrhunderte finden sich im auch nur eine Autostunde entfernten Pots­ dam. Zu ihnen gehören u. a. die Glienicker Brücke, das Brandenburger Tor und das Holländische Viertel. Anderweitig beeindruckend gestaltet sich ein Spaziergang durch Sanssouci, einem der schönsten Park- und Schloßensembles Europas.

MORADA Hotel Am Mellensee

Auf den Spuren des Fürsten Pückler & Cottbus Fürst Pückler und Heinrich Graf von Pückler verwirklichten im Land­ schaftspark Branitz ihre Vorstellungen exzellenter Gartengestaltung. Zu den Besonderheiten des Parks zählen vor allem die Pyramiden. Cottbus glänzt mit interessanten Sakral- und Profanbauten.

Restaurant

Zimmerbeispiel

Diese 8-Tage-Seniorenreise verbindet Entdeckungen und Erlebnisse mit angenehmer Entspannung! Auf Sie warten während im Reisepreis enthaltener Ausflüge solche Metropolen, wie Berlin und Potsdam, und nach Ihrer Rückkehr ein Hotel direkt am See: das MORADA Hotel Am Mellensee. Ihre SKAN-CLUB 60 plus-Unterkunft befindet sich nur eine Autostunde von Berlin entfernt und doch steht sie in einer ganz anderen Welt. Eine breite Holztreppe führt von der Terrasse des überschaubaren Hauses zum Mellensee hinab. Vom Wintergarten, von wo Sie den See noch bes­ser überblicken können, entdecken Sie vielleicht auch das original holländische Grachtenboot! Im liebevoll gestalteten Restaurant nehmen Sie Ihre Mahlzeiten („All inclusive-Angebot“ – s. extra Käst­chen) ein. Ab dem Erdgeschoß verteilen sich die Zimmer auf drei Etagen. Sie sind mit Dusche, WC, Fön und Handtuchheizung, Fernseher und Telefon ausgestattet. Unsere SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung weiß über das Reiseziel gut Bescheid und achtet im Zeitraum der Ad­­ventswochen auch darauf, daß Sie die im Reisepreis enthaltenen Fahrten zum Weihnachtsmarkt Berlin und Strie­zel­ markt in Dresden nicht verpassen!

8. Tag: Rückreise

Schöne Tage neigen sich ihrem Ende entgegen und heute treten Sie Ihre Heimreise an.

Unser „All inclusive-Angebot“ umfaßt folgende Leistungen: während der individuellen Einnahme des Mittagessens von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr ● Tee, Kaffee und Kuchen in der Zeit von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr ● Getränke ab 17.30 Uhr zum Abendessen und zu den Abendveranstaltungen ● Getränke

Folgende Getränkearten enthält dieses Angebot: Weiß- und Rotwein, Kräuterschnaps, Weinbrand, Korn, Bier vom Faß sowie alkoholfreies Bier und alkoholfreie Getränke, wie Mineralwasser, Cola, Brause, Apfel- und Orangensaft. (Das „All inclusive-Angebot“ erhalten Sie ausschließlich im Restaurant / Wintergarten und gilt nicht während des Weihnachts-, Silvester- und Osterdurchganges.)

1. Tag: Anreise zum Mellensee

Am späten Nachmittag treffen Sie im MORADA Hotel Am Mellensee ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Be­ treuer und die Hoteldirektion mit einem Willkommenscocktail.

2. – 7. Tag: Aufenthalt am Mellensee

In dieser Woche wechseln sich Entspannung und Erlebnis ab. Vor Ort buchbare Ausflüge führen beispielsweise in den Fläming und nach Berlin zur individuellen Erkundung und folgende Ausflüge sind im Rei­ sepreis bereits enthalten (außer im Weihnachts- und Silvester­ durchgang):

Potsdam, Sanssouci, Neues Palais

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 34 SeniWinterkatalog_10-11.indd 35

03.05.10 08:08

un


n zen & Fürsten

m

und Cottbus

ge!

... inklusive Ausflü

ve-Angebot“! si lu c in ll A „ it m . ..

Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 7 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● 7 x reichhaltiges MORADA Frühstücksbuffet ● 5 x Abendessen als Buffet ● Galabuffet mit musikalischer Umrahmung und festlicher Atmosphäre ● Brandenburger Spezialitätenbuffet ● „All inclusive-Angebot“ ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Geführter Spaziergang zum Fischer vom Mellensee ● Filmvortrag ● Ausflug Hauptstadt Berlin ● Ausflug Potsdam und Sanssouci ● Ausflug „Auf den Spuren des Fürsten Pückler & Cottbus“ ● Fahrt zum Weihnachtsmarkt Berlin und zum Striezelmarkt in Dresden [nur im Buchungszeitraum der Adventswochen – vom 21.11. (Anreise) bis 19.12.2010 (Abreise)] ● Unterhaltungsabend ● Heimatabend ● Filmabend ● Bingo ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Insolvenzschutz

Berlin, Quadriga

Beispielsweise nachfolgend genannte Ausflüge, die ab einer Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen je neu ein­­zusetzendem Bus durchgeführt werden, können Sie zudem vor Ort bei Ihrer SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung buchen: Flämingrundfahrt • Dresden • Grachtenboot • Berlin individuell

Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 8 Tage: 17.10. – 24.10.2010 325,- € 2 24.10. – 31.10.2010 325,- € 3 31.10. – 07.11.2010 325,- € 4+5 07.11. – 14.11.2010 325,- € 1 14.11. – 21.11.2010 325,- € 2 21.11. – 28.11.2010 299,- € 3 28.11. – 05.12.2010 299,- € 4+5 05.12. – 12.12.2010 299,- € 1 12.12. – 19.12.2010 299,- € 2 9 Tage: 19.12. – 27.12.2010 473,- € 3 (Weihnachten) (EZ-Zuschlag: 105,- €) 7 Tage: 27.12. – 02.01.2011 510,- € 4+5 (Silvester) (EZ-Zuschlag: 80,- €) 8 Tage: 02.01. – 09.01.2011 299,- € 1 09.01. – 16.01.2011 299,- € 2 16.01. – 23.01.2011 325,- € 3 23.01. – 30.01.2011 325,- € 4+5 30.01. – 06.02.2011 325,- € 1 06.02. – 13.02.2011 325,- € 2 13.02. – 20.02.2011 325,- € 3 20.02. – 27.02.2011 325,- € 4+5 27.02. – 06.03.2011 325,- € 1 06.03. – 13.03.2011 325,- € 2 13.03. – 20.03.2011 349,- € 3 20.03. – 27.03.2011 349,- € 4+5 27.03. – 03.04.2011 349,- € 1 03.04. – 10.04.2011 349,- € 2 10.04. – 17.04.2011 349,- € 3 9 Tage: 17.04. – 25.04.2011 478,- € 4+5 (Ostern) (EZ-Zuschlag: 77,- €) 345,- € 1 7 Tage: 25.04. – 01.05.2011 (EZ-Zuschlag: 47,- €) Zustiegsregionen: 1. Bautzen, Chemnitz, Cottbus, Döbeln, Dresden, Eisenhüttenstadt, Frankfurt / Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Görlitz, Hoyerswerda, Reichenbach, Senftenberg, Spremberg, Zeitz, Zittau und Zwickau 2. Altenburg, Arnstadt, Bad Hersfeld, Berlin, Brandenburg, Dessau, Eisenach, Erfurt, Gera, Göttingen, Gotha, Halle, Jena, Kassel, Leipzig, Naumburg, Northeim, Potsdam, Suhl und Weimar 3. Aachen, Bad Oeynhausen, Bad Pyrmont, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn und Wuppertal 4. Braunschweig, Burg, Celle, Flensburg, Gifhorn, Goslar, Güstrow, Halberstadt, Haldensleben, Hamburg, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Husum, Kiel, Lübeck, Lüneburg, Magdeburg, Neumünster, Nienburg, Peine, Rendsburg, Rostock, Salzgitter, Schwerin, Soltau, Stendal, Uelzen, Wismar, Wittingen, Wolfenbüttel und Wolfsburg 5. Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Leer, Norden, Oldenburg, Osterholz-Scharmbeck, Papenburg, Varel und Wilhelmshaven Reisepreis pro Person im DZ ab

299,- 

EZ-Zuschlag: 55,- €; Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- €

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 35 SeniWinterkatalog_10-11.indd 36

03.05.10 08:08


★ 9-Tage-Seniorenreise

Weihnachten, Silvester & ★

Weihnachten am Mellensee 19.12. – 27.12.2010 1. Tag: Anreise zum Mellensee

In den späten Nachmittagsstunden erreichen Sie das MORADA Hotel Am Mellensee. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einemWillkommenscocktail und geben Ihnen nähere Informationen zur Gestaltung der Tage rund um das Fest.

2. – 8. Tag: Aufenthalt am Mellensee

Weihnachten steht vor der Tür und Ihr Aufenthalt ist dementsprechend festlich gestaltet. Dies bezieht sich sowohl auf die Dekoration im Haus als auch auf das Veranstaltungsprogramm bis hin zu den Spezialitäten­ buffets. Vorfreude macht sich allenthalben breit. Zur Christfest-Kaffee­ tafel erscheint der Weihnachtsmann und beim Weihnachtstanz sorgen wir zudem dafür, daß die Geselligkeit dominiert.

9. Tag: Rückreise

Nach erholsamen und erlebnisreichen Feiertagen fahren Sie heute in Ihre Heimatregion.

Dresden, Striezelmarkt

Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucher-­ fernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 8 Hotelübernachtungen mit Frühstücksbuffet ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● 3 x MORADA-Buffet ● Brandenburger Spezialitätenbuffet ● Fisch- und Fleischbuffet ● Candle-Light-Buffet ● Galabuffet ● Festliches Weihnachtsbuffet ● Christfest-Kaffeetafel mit Weihnachtsmann ● Weihnachtscocktail

● Begrüßung

durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Geführter Spaziergang ● Dia-Filmvortrag ● Glühweinwanderung ● Heimatabend ● Weihnachtstanz ● Bingospiel ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Insolvenzschutz

Cottbus, Postkutsche

Zustiegsregion: Aachen, Bad Oeynhausen, Bad Pyrmont, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn und Wuppertal Reisepreis pro Person im DZ ab

473,- 

Einzelzimmerzuschlag: 105,- € Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- €

Dresden

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 36 SeniWinterkatalog_10-11.indd 37

03.05.10 08:08


r & Ostern am Mellensee ★

7-Tage-Seniorenreise

Silvester am Mellensee 27.12.2010 – 02.01.2011 1. Tag: Anreise zum Mellensee

Am Mellensee und dem gleichnamigen MORADA Hotel treffen Sie in den späten Nachmittagsstunden ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einem Willkommenscocktail und geben Ihnen nähere Hinweise zur Gestaltung der Tage rund um den Jahreswechsel.

2. – 6. Tag: Aufenthalt am Mellensee

Zu diesem an einem See zu stehen, sein Glas zu erheben auf ein glückliches und vor allem gesundes neues Jahr ist sicher außergewöhnlich. Probieren Sie es aus! Starten Sie ins Jahr 2011 mit guten Vorsätzen und kulinarisch mit einem zünftigen Neujahrsbrunch, einer Kaffeetafel und einem „Willkommen 2011-Buffet“!

7. Tag: Rückreise

Heute sagen Sie „tschüß“ zum Mellensee und fahren in Ihre Heimat zurück.

Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucher­ fernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 6 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● 5 x Frühstücksbuffet ● 1 x Neujahrsbrunch ● 1 x MORADA-Buffet ● Candle-Light-Buffet ● Brandenburger Spezialitätenbuffet ● Fisch- und Fleischbuffet ● Festliches „Willkommen 2011-Buffet“ ● Silvester-Galabuffet ● „All inclusive-Getränke“ am Silvesterabend in der Zeit von 19.00 Uhr bis 03.00 Uhr mit Bier, Hauswein, alkoholfreien Getränken und regionalem Schnaps ● Silvestercocktail ● 1 x Mitternachtssuppe

● 1

Glas Sekt zum Anstoßen zum Jahreswechsel ● Silvester-Party mit Livemusik, Tanz und Feuerwerk ● Kaffeetafel am Nachmittag des Neujahrstages ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Geführter Spaziergang ● Glühweinwanderung ● Dia-Filmvortrag ● Heimatabend ● Tanzabend ● Bingospiel ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Insolvenzschutz

Zustiegsregionen: 4. Braunschweig, Burg, Celle, Flensburg, Gifhorn, Goslar, Güstrow, Halberstadt, Haldensleben, Hamburg, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Husum, Kiel, Lübeck, Lüneburg, Magdeburg, Neumünster, Nienburg, Peine, Rendsburg, Rostock, Salzgitter, Schwerin, Soltau, Stendal, Uelzen, Wismar, Wittingen, Wolfenbüttel und Wolfsburg 5. Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Leer, Norden, Oldenburg, Osterholz-Scharmbeck, Papenburg, Varel und Wilhelmshaven Reisepreis pro Person im DZ ab

510,- 

Einzelzimmerzuschlag: 80,- € Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- € 9-TageSeniorenreise

Ostern am Mellensee 17.04. – 25.04.2011

Besondere Leistungen während Ihres Aufenthaltes sind: Fisch- und Fleischbuffet ● Osterbuffet ● Österliche Programme

Reisepreis pro Person im DZ ab

478,-  Einzelzimmerzuschlag: 77,- € Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- €

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 37 SeniWinterkatalog_10-11.indd 38

03.05.10 08:08


KEIN EZ-Zuschlag!

eise r n e r o i n e S e 8-Tag

auf den spuren t schwarzatal, gotha 1. Tag: Anreise Gotha

In den Nachmittagsstunden treffen Sie im MORADA Hotel Gothaer Hof ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plusBetreuer und die Hoteldirektion mit einem Willkommenscocktail. Anschließend erhalten Sie nähere Hinweise zur Gestaltung der kommenden Tage.

2. – 7. Tag: Aufenthalt in Gotha MORADA Hotel Gothaer Hof

Zimmerbeispiel

Rezeption

Hallenbad

Kaum ein Bundesland vereint auf einer vergleichsweise kleinen Fläche einen solch großen Reichtum, wie Thüringen. Wahre landschaftliche und kulturelle Schätze sind hier beheimatet: der Thüringer Wald mit seinem legendären Rennsteig, ausgesprochen sehenswerte Städte, wie Erfurt, Weimar und Eisenach und wertvolle Hinterlassenschaften genialer Dichter und Musiker, wie Goethe, Schiller und Bach. Nicht zu vergessen seien auch die imposanten Burgen und Schlösser, wie das im 17. Jahrhundert errichtete Schloß Friedenstein in Gotha. Es ist das Wahrzeichen der ehemaligen Residenzstadt der Herzöge SachsenGothas und die größte frühbarocke Schloßanlage Deutschlands, die Sie während dieser 8-tage-seniorenreise bei einer führung besichtigen. Vom Schloßberg fällt Ihr Blick hinunter zur Altstadt, wo sich ein wunderschöner Renaissancebau, das Rathaus von Gotha, mit Inschriften und Schmuckelementen versehen, befindet. Während einer stadtführung fallen Ihnen sicher auch die historischen Fachwerkhäuser und romantischen Gassen in der Altstadt auf. Im Osten der Stadt „residiert“ ihre skan-club 60 plus-unterkunft, das MORADA Hotel Gothaer Hof. Vom freundlich gestalteten Eingangsbereich gelangen Sie mit dem Lift in eines der 103 Zimmer, die über Dusche und WC, Fön, Kosmetikspiegel, Badhocker, Farb-TV, Uhrenradio und Direktwahltelefon verfügen. Im Restaurant nehmen Sie Ihre Mahlzeiten ein und um den Tag Revue passieren zu lassen, können Sie sich gerne an der Hotelbar in der Lobby niederlassen. Ein „Hingucker“ im Haus ist das mit Wandgemälden attraktiv gestaltete Hallenbad, in dessen Becken mit 1,52 Metern Wassertiefe eine seniorengerechte Treppe führt. Dem Bad schließt sich eine Sauna an. Unsere skan-club 60 plus-betreuung berät Sie gern, zum Beispiel über die außer im Weihnachts- und Silvesterdurchgang im reisepreis enthaltenen ausflüge.

In diesen Tagen gibt es im Urlaubsgebiet zwischen Eisenach und Erfurt und zu Füßen des Thüringer Waldes viel zu entdecken.Vor Ort buchbare Ausflüge lassen Sie in die anfangs erwähnten Klassikerstädte, nach Waltershausen, Tabarz... gelangen, in der Vorweihnachtszeit ist ein besuch des erfurter weihnachtsmarktes bestandteil unserer leistungen und folgende ausflüge sind zudem im reisepreis enthalten: stadtführung gotha Viele Bauwerke und Denkmäler zeichnen Gotha als Kulturparadies aus. Der gesamte Hauptmarkt der Stadt und die umliegenden Häuser stehen als historischer Gebäudekomplex unter Denkmalschutz. Namen, wie Martin Luther, der in der gotischen Augustinerkirche predigte, und Lucas Cranach, sind mit der alten Residenzstadt verbunden. ausflug schwarzatal In der Nähe des Rennsteigs entspringt die Schwarza, ein reizvoller Wildfluß im Thüringer Schiefergebirge. Durch enge Schluchten und weite Täler fließt sie bis zu ihrer Mündung in die Saale. An diesem Tag legen Sie einen Halt in Neuhaus am Rennweg ein, wo Sie die Glasmanufaktur von Horst Greiner bewundern können. besichtigung und führung schloß friedenstein Die Errichtung des Schlosses Friedenstein sollte den Friedenswillen Ernst des Frommen dokumentieren. Ein Denkmal vor dem Schloß erinnert an den Herrscher. Die Schloßkirche ziert eine große barocke Orgel und Festsaal, Marmorzimmer, Spiegelkabinett... finden ganz sicher Ihre wohlwollende Aufmerksamkeit.

8. Tag: Rückreise

Heute verabschieden Sie sich von Gotha und Thüringen und begeben sich auf die Heimreise.

Gotha, Museumsfest

Gotha, Rathaus

Gotha, Hauptmarkt

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 38 SeniWinterkatalog_10-11.indd 39

03.05.10 08:08

&


n Thüringer Schätze

ha

& Schloß Friedenstein

ge!

... inklusive Ausflü

Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 7 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● 7 x reichhaltiges MORADA Frühstücksbuffet ● 5 x Abendessen als Buffet ● Galabuffet mit musikalischer Umrahmung und festlicher Atmosphäre ● Thüringer Spezialitätenbuffet ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Stadtführung Gotha ● Ausflug Schwarzatal ● Besichtigung und Führung Schloß Friedenstein ● Fahrt zum Weihnachtsmarkt Erfurt [nur im Buchungszeitraum der Adventswochen – vom 21.11. bis 19.12.2010 (Abreise)] ● Geführter Spaziergang ● Dia- oder Filmvortrag über die Region Thüringen ● Thüringer Heimatabend ● Unterhaltungsabend ● Bingospiel ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Kostenlose Nutzung des Hallenbades und der Sauna ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Insolvenzschutz

Gotha, Orangeriegarten mit Bibliothek

Beispielsweise folgende Ausflüge, die ab einer Mindest­ teilnehmerzahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus durchgeführt werden, können Sie zudem bei Ihrer SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung vor Ort buchen: Eine Thüringer Wald-Rundfahrt zeigt nicht nur landschaftliche Schön­ h­ eiten, sondern gibt auch Einblick in Traditionen, wie Glaskunst, Win­ tersport und Fachwerkbau. Hoch über Eisenach thront die Wart­ burg, u. a. durch den Sängerkrieg und „Junker Jörg“ berühmt. Zwei Klassiker, Erfurt mit seinem bekannten Dom und das geschichtsträchtige Weimar, stehen an einem anderen Ausflugstag auf dem Programm. Sehenswert ist auch die barocke Stadtkirche von Waltershausen. An diesem Ausflugstag wird zudem dem Luftkurort Tabarz ein Be­­ such abgestattet. Folgen Sie uns auch in die Kur-, Bäder- und Touris­ musstadt Bad Liebenstein! Recht viel Stimmung kommt immer bei einer Kremserfahrt auf!

Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 8 Tage: 17.10. – 24.10.2010 288,- € 2 24.10. – 31.10.2010 272,- € 3 31.10. – 07.11.2010 272,- € 4+5 07.11. – 14.11.2010 272,- € 1 14.11. – 21.11.2010 272,- € 2 21.11. – 28.11.2010 245,- € 3 28.11. – 05.12.2010 245,- € 4 05.12. – 12.12.2010 245,- € 1 12.12. – 19.12.2010 245,- € 2 9 Tage: 19.12. – 27.12.2010 473,- € 3+4 (Weihnachten) 7 Tage: 27.12. – 02.01.2011 510,- € 2 (Silvester) 245,- € 1 8 Tage: 02.01. – 09.01.2011 09.01. – 16.01.2011 245,- € 2 16.01. – 23.01.2011 272,- € 3 23.01. – 30.01.2011 272,- € 4+5 30.01. – 06.02.2011 272,- € 1 06.02. – 13.02.2011 272,- € 2 13.02. – 20.02.2011 272,- € 3 20.02. – 27.02.2011 272,- € 4 27.02. – 06.03.2011 272,- € 1 06.03. – 13.03.2011 298,- € 2 13.03. – 20.03.2011 298,- € 3 20.03. – 27.03.2011 298,- € 4+5 27.03. – 03.04.2011 298,- € 1+2 03.04. – 10.04.2011 298,- € 2 10.04. – 17.04.2011 298,- € 3 478,- € 4 9 Tage: 17.04. – 25.04.2011 (Ostern) 322,- € 1 7 Tage: 25.04. – 01.05.2011 Zustiegsregionen: 1. Altenburg, Bautzen, Chemnitz, Cottbus, Döbeln, Dresden, Eisenhüttenstadt, Frankfurt / Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Gera, Görlitz, Hoyerswerda, Reichenbach, Senftenberg, Spremberg, Zeitz, Zittau und Zwickau 2. Aachen, Bad Oeynhausen, Bad Pyrmont, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn und Wuppertal 3. Arnstadt, Berlin, Brandenburg, Burg, Dessau, Erfurt, Flensburg, Güstrow, Halberstadt, Haldensleben, Halle, Hamburg, Husum, Jena, Kiel, Leipzig, Lübeck, Lüneburg, Magdeburg, Naumburg, Neubrandenburg, Neumünster, Neustrelitz, Potsdam, Rendsburg, Rostock, Schwerin, Stendal, Suhl, Weimar und Wismar 4. Braunschweig, Celle, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Kassel, Nienburg, Northeim, Peine, Salzgitter, Soltau, Uelzen, Wittingen, Wolfenbüttel und Wolfsburg 5. Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Leer, Norden, Oldenburg, Osterholz-Scharmbeck, Papenburg, Varel und Wilhelmshaven Reisepreis pro Person im DZ ab

245,- 

Kein Einzelzimmerzuschlag! Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 39 SeniWinterkatalog_10-11.indd 40

03.05.10 08:08


Weihnachten, Silvester & Ostern in

9-Tage-Seniorenreise

Weihnachten in Gotha 19.12. – 27.12.2010 1. Tag: Anreise Gotha

Im MORADA Hotel Gothaer Hof treffen Sie in den Nachmittagsstunden ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plusBetreuer und die Hoteldirektion mit einem Willkommenscocktail und ge­­ben Ihnen nähere Informationen zur Gestaltung der Tage rund um das Fest.

2. – 8. Tag: Aufenthalt in Gotha

Nach sehr schönen Feiertagen kehren Sie heute in Ihre Heimat zurück.

Erfurt

Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucher-­ fernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 8 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● 8 x reichhaltiges MORADA Frühstücksbuffet ● 3 x MORADA-Buffet ● Thüringer Spezialitätenbuffet ● Fisch- und Fleischbuffet ● Candle-Light-Buffet ● Galabuffet ● Festliches Weihnachtsbuffet ● Christfest-Kaffeetafel mit Weihnachtsmann ● Weihnachtscocktail ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung

● Willkommenscocktail ● Stadtführung Gotha ● Geführter Spaziergang ● Diavortrag über

die Region Thüringen ● Thüringer Heimatabend ● Weihnachtstanz ● Bingospiel ● Reiseforum mit Vorstellung

des SKAN-CLUB 60 plus Nutzung des Hallenbades ● Kostenlose Nutzung der Sauna ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Insolvenzschutz ● Kostenlose

9. Tag: Rückreise

Wartburg

Diese Tage stehen natürlich emotional im Zeichen der Vorbereitung, des Erlebens und des Ausklangs des Weihnachtsfestes. Das Hotel ist weihnachtlich geschmückt und das freundliche Personal darauf eingestellt, Ihnen die Tage rund um das Fest so angenehm, wie möglich, zu gestalten. Schmackhafte Spezialitätenbuffets werden vorbereitet und zur Christ­ fest-Kaffeetafel schaut der Weihnachtsmann vorbei.Wie sich die Thürin­ ger auf das Fest einstimmen, können Sie bei vor Ort buchbaren Aus­flü­ gen nachempfinden.

Zustiegsregionen: 3. Arnstadt, Berlin, Brandenburg, Burg, Dessau, Erfurt, Flensburg, Güstrow, Halberstadt, Haldensleben, Halle, Hamburg, Husum, Jena, Kiel, Leipzig, Lübeck, Lüneburg, Magdeburg, Naumburg, Neubrandenburg, Neumünster, Neustrelitz, Potsdam, Rendsburg, Rostock, Schwerin, Stendal, Suhl, Weimar und Wismar 4. Braunschweig, Celle, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Kassel, Nienburg, Northeim, Peine, Salzgitter, Soltau, Uelzen, Wittingen, Wolfenbüttel und Wolfsburg Reisepreis pro Person im DZ ab

473,- 

Kein Einzelzimmerzuschlag!

Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- €

Ekhof-Theater

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 40 SeniWinterkatalog_10-11.indd 41

03.05.10 08:08


n in der Residenzstadt Gotha ★

7-Tage-Seniorenreise

Silvester in Gotha 27.12.2010 – 02.01.2011 1. Tag: Anreise Gotha

Am Nachmittag treffen Sie im MORADA Hotel Gothaer Hof ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einem Willkommenscocktail. Zudem erhalten Sie nähere Hinweise zur Gestaltung der Tage rund um den Jahreswechsel.

2. – 6. Tag: Aufenthalt in Gotha

Die Tage bis dahin verabschieden Sie sich vom alten Jahr, lassen es Re­­ vue passieren und die Zeit bis zum großen Gongschlag bei geselligen Veranstaltungen und Unternehmungen, wie Glühweinwanderung, schnell vergehen. Dann startet sie, die Silvesterparty! Das Silvester-Galabuffet steht bereit und gemeinsam mit Ihnen möchte unsere SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung auf das neue Jahr anstoßen.

7. Tag: Rückreise

So schwer es auch fällt, heißt es heute, Abschied zu nehmen, und Sie treten die Rückreise in Ihre Heimatregion an.

Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucher-­ fernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 6 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● 5 x reichhaltiges MORADA Frühstücksbuffet ● 1 x Neujahrsbrunch ● 1 x MORADA-Buffet ● Candle-Light-Buffet ● Thüringer Spezialitätenbuffet ● Fisch- und Fleischbuffet ● Festliches „Willkommen 2011-Buffet“ ● Silvester-Galabuffet ● „All inclusive-Getränke“ am Silvesterabend in der Zeit von 19.00 Uhr bis 03.00 Uhr mit Bier, Hauswein, alkoholfreien Getränken und regionalem Schnaps ● Silvestercocktail ● Silvester-Party mit Livemusik, Tanz und Feuerwerk ● 1 Glas Sekt zum Anstoßen zum Jahreswechsel

● 1 x Mitternachtssuppe ● Kaffeetafel am

Nachmittag des Neujahrstages ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Stadtführung Gotha ● Geführter Spaziergang ● Glühweinwanderung ● Diavortrag über die Region Thüringen ● Thüringer Heimatabend ● Tanzabend ● Bingospiel ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Kostenlose Nutzung des Hallenbades ● Kostenlose Nutzung der Sauna ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Insolvenzschutz

Zustiegsregion: Aachen, Bad Oeynhausen, Bad Pyrmont, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn und Wuppertal Reisepreis pro Person im DZ ab

Gotha, Schloß Friedenstein

510,- 

Kein Einzelzimmerzuschlag!

Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- € 9-TageSeniorenreise

Weimar, Schillerhaus

Ostern in Gotha 17.04. – 25.04.2011

Besondere Leistungen während Ihres Aufenthaltes sind: ● Fisch- und Fleischbuffet ● Osterbuffet

● Österliche Programme

Reisepreis pro Person im DZ ab

478,- 

Kein Einzelzimmerzuschlag! Bar

Buffet

Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- €

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 41 SeniWinterkatalog_10-11.indd 42

03.05.10 08:08


Lichterfunkeln an M reise

ren o i n e S e g a 7- bzw. 9-T

Frankfurt am Main, Oden

w

feierlichkeiten bzw. den Jahreswechsel anbetrifft. Sie können sich dieses Jahr einmal richtig verwöhnen lassen! Vor Ort buchbare Ausflüge führen in den Spessart, nach Würzburg oder Bad Homburg und folgende Aus­­­flüge sind im Reisepreis bereits enthalten:

Rezeption

Restaurant

Zimmerbeispiel

Sauna, Ruheraum

Weihnachten bzw. Silvester zwischen Main und Neckar während einer 9- bzw. 7-Tage-Seniorenreise mit uns zu verbringen und zudem während im Reisepreis enthaltener Ausflüge Frankfurt am Main, den Odenwald, den Taunus und Heidelberg zu erleben, wird für Sie eine der besten Entscheidungen des Jahres 2010 werden! Offenbach am Main heißt Ihr Urlaubszuhause. Hier gibt es von allem etwas: Schleppkähne auf dem Fluß, der im Norden den sogenannten „Mainbogen“ schlägt, Museen wie das Deutsche Ledermuseum, historische Gebäude, wie das Isenburger Schloss und das Büsing-Palais, eine romantisch geschmückte Fußgängerzone zwischen herrschaftlichen Stadtvillen und sicher noch vieles mehr. In sehr guter Laufnähe zu all den aufgeführten Sehens­ würdigkeiten steht Ihre SKAN-CLUB 60 plus-Unterkunft, das Hotel „Winter’s Offenbacher Hof“. In großzügigem Ambiente empfängt Sie die Lobby mit Aufzug (bis zur 4. Etage). Gemütlich ist der Speisesaal gehalten und urgemütlich geht es im „Alt Berliner Biersalon“ zu. Alle Zimmer sind mit Bad bzw. Dusche und WC, Fernseher, Pay-TV, Selbstwahltelefon und Minibar ausgestattet. Besondere Entspannung bietet die Sauna. Unsere SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung berät Sie über alles gern ausführlich, auch über die Fahrten zu den Weihnachtsmärkten nach Frankfurt am Main und nach Heidelberg während der Weihnachtsreise.

Stadtrundfahrt Frankfurt am Main In der fünftgrößten Stadt Deutschlands erleben Sie eine Stadtrundfahrt. Sie zeigt ihnen die Schönheit der Metropole, der einst größten mittelalterlichen Altstadt Deutschlands. Den passenden Rahmen für einen der schönsten und ältesten Weihnachtsmärkte unseres Landes bieten Rö­­ mer­­­berg und Paulsplatz. Doch auch außerhalb des Marktes sind die Straßen „Mainhattans“, an denen sich auch gläserne Fassaden in die Hö­­­he recken, während der Festtage ein Fest fürs Auge. Odenwald Der Odenwald ist sehr mit der Nibelungensage verbunden und der größte Teil der in Worms beginnenden Nibelungenstraße führt durch ihn. Sie streift auf ihrem Weg Michelstadt, ein romantisches Städtchen mit schönen Fachwerkhäusern am Marktplatz. Dessen Historisches Rat­ ­­­­­haus ging als Briefmarke sogar um die ganze Welt! Heidelberg Heidelberg, das „Tor zum Odenwald“, gibt sich ausgesprochen idyllisch. Gegenüber der schönen Altstadt mit Bauwerken vergangener Jahr­hun­ der­­te und der Fußgängerzone verläuft der Philosophenweg, der „Bal­ kon Heidelbergs“. Von der Alten Brücke über dem Neckar und der Theo­­dor-Heuss-Brücke bietet sich ein ebenfalls wunderbarer Blick. In der Vorweihnachtszeit besticht vor allem der Weihnachtsmarkt, der sich auf verschiedene Plätze in der Altstadt und entlang der Fußgängerzone verteilt, mit dem Schloß als malerische Kulisse. Taunusrundfahrt Vom 878 Meter hohen Großen Feldberg bietet sich eine wunderbare Aussicht auf Main und Rhein. Im Taunus, Frankfurts „grüner Lunge“, lie­ ­ßen viele heilsame Mineralquellen Kurorte, wie Bad Camberg, im Gol­­ denen Grund, entstehen. Hier gibt es schöne Fachwerkbauten zu be­­ wundern und hier führt auch die Deutsche Fachwerkstraße entlang.

7. bzw. 9. Tag: Rückreise

Erlebnisreiche und entspannende Tage vergingen viel zu schnell. Sie fah­ ren heute in Ihre Heimat zurück.

1. Tag: Anreise Offenbach am Main

Am Nachmittag bzw. Abend treffen Sie in Offenbach ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einem Willkommenscocktail. Anschließend erfahren Sie mehr über Ihren Aufenthalt.

2. – 6. bzw. 8. Tag: Aufenthalt in Offenbach am Main

Er ist angefüllt mit Entdeckungen, Entdeckungen und Entdeckungen. Diese werden von Momenten der Entspannung im Hotel abgelöst. Hier wiederum brauchen Sie sich um nichts kümmern, was die Weih­nachts­

Heidelberg

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 42 SeniWinterkatalog_10-11.indd 43

03.05.10 08:08

I Ö P M v b W t B


n Main und Neckar

en

ge! ... inklusive Ausflü

wald, Heidelberg & Taunus Leistungen: ● Fahrt im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 6 bzw. 8 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Bad bzw. Dusche und WC ● 6 bzw. 8 x reichhaltiges Frühstücksbuffet ● 6 bzw. 8 x Abendessen als 3-Gang Buffet mit Salatanteil ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und

die Hoteldirektion mit Programmvorstellung

● Willkommenscocktail ● Geführter Spaziergang durch Offenbach ● Weihnachtsmarkt Frankfurt

[vom 19.12. bis 27.12.2010 (Abreise)] Altstadt Heidelberg [vom 19.12. bis 27.12.2010 (Abreise)] ● Stadtrundfahrt Frankfurt am Main ● Ausflug Odenwald ● Ausflug Heidelberg ● Ausflug Taunusrundfahrt ● Musikalischer Abend ● Filmabend über die Region ● Bingo ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Kostenlose Nutzung der Sauna ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Insolvenzschutz

auch das ist Frankfurt am Main

● Weihnachtsmarkt

Zudem können Sie beispielsweise folgende Ausflüge bei Ihrer SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung buchen: Östlich Frankfurts am Main, parallel zum Taunus, verläuft der Spessart. Prachtvolle Wälder und Schlösser sind in ihm beheimatet. Beidseits des Mains erstreckt sich das äußerst sehenswerte Würzburg, überragt von der Festung auf dem Marienberg. Bad Homburg zählt zu den be­­­kanntesten deutschen Badeorten. Mondän wirkt es mit dem KaiserWilhelm-Bad im Kurpark und seinem Schloß. Ab einer Mindest­ teilnehmerzahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus werden unsere fakultativen Ausflüge durchgeführt. 9-TageSeniorenreise

Weihnachten in Offenbach 19.12. – 27.12.2010

Folgende herausragende Leistungen sind im Weihnachtsdurchgang enthalten: ✶ ● 4-Gänge-Menü mit kleinem Rahmenprogramm an Heiligabend ● Schlemmerbuffet am 25.12. & 26.12.2010

Reisepreis pro Person im DZ ab

569,- 

Einzelzimmerzuschlag: 80,- ; Zuschlag für Pers. unter 60 Jahren: 27,-  7-TageSeniorenreise

Silvester in Offenbach 27.12.2010 – 02.01.2011

Folgende herausragende Leistungen sind im Silvesterdurchgang enthalten: ● Themenbuffet mit vielen Köstlichkeiten ● Musik und Tanz ● Bleigießen um Mitternacht

Reisepreis pro Person im DZ ab

515,- 

Einzelzimmerzuschlag: 60,- ; Zuschlag für Pers. unter 60 Jahren: 27,- 

Odenwald, Hirschhorn

Heidelberg mit Neckarbrücke im Morgenrot

Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 9 Tage: 19.12. – 27.12.2010 569,- € (Weihnachten) (EZ-Zuschlag: 80,- €) 7 Tage: 27.12. – 02.01.2011 515,- € (Silvester) (EZ-Zuschlag: 60,- €)

1 2

Zustiegsregionen: 1. Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Münster, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn und Wuppertal 2. Berlin, Brandenburg, Braunschweig, Burg, Celle, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Hannover, Halberstadt, Haldensleben, Helmstedt, Hildesheim, Kassel, Magdeburg, Northeim, Peine, Potsdam, Raststätte Harz, Salzgitter, Stendal, Wolfenbüttel und Wolfsburg Reisepreis pro Person im DZ ab

515,- 

Einzelzimmerzuschlag Weihnachtsreise: 80,-  Einzelzimmerzuschlag Silvesterreise: 60,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 43 SeniWinterkatalog_10-11.indd 44

03.05.10 08:09


eise r n e r o i n e S e 8-Tag

Bad Wörishofen i MORADA Hotel

B

Die Kurkarte gewährt in Bad Wörishofen u. a. folgende Vergünstigungen (Stand bei Drucklegung):

Restaurant

Kamin im Ruheraum

In klimatisch bester Lage, am Nordrand des Allgäu, das zu den beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands zählt, liegt Bad Wörishofen. Der Kurort war jahrzehntelang Wirkungs- und Lebensstätte Sebastian Kneipp‘s und so ist es nur verständlich, daß Sie während dieser 8-TageSeniorenreise auf viel Entspannung treffen. Diese wird schon dadurch gefördert, daß zu allen bedeutsamen Einrichtungen nur wenige Schritte bzw. kurze Wege zurückzulegen sind. Um auf Kneipp‘s Spuren zu wandeln und von seiner Proklamation der Einheit von Körper, Geist und Seele zu lernen, dienen im theoretischen Sinne das Kneipp-Museum und das Dominikanerinnenkloster, im praktischen Sinne das Thermen­ paradies, welches Personen unter 16 Jahren nicht zugänglich ist, die 16 Kneipp-Anlagen und der große Kurpark mit dem neuen Gradierwerk. Die Seele labt sich auch an vielfältigen Bummelmöglichkeiten und Cafés. Ideal befindet sich Ihre SKAN-CLUB 60 plus-Unterkunft, das MORADA Hotel Bad Wörishofen, faktisch im Zentrum des Kurortes. Die großzügigen und komfortablen Einzel- und Doppelzimmer sind mit Bad bzw. Dusche und WC, Telefon, Sat-TV und größtenteils Safe und Balkon ausgestattet. Zwei Aufzüge führen in die jeweiligen Etagen. Im gemütlichen Restaurant nehmen Sie Ihre Mahlzeiten ein. Auch das „Sonnenstüble“ wird gern zum Kaffee­ trinken oder auf ein Glas Bier bzw. Wein am Abend genutzt. Vielleicht ergeben sich für Sie auch schöne Sonnenstunden auf der Terrasse. Hallenbad, Sauna und der klassisch eingerichtete Ruheraum dienen der Entspannung und sogar über ein kleines Tretbecken verfügt das Hotel. Unser Reisebetreuer begleitet Sie zu ausgewählten Kur­ veranstaltungen und berät Sie über die zahlreichen Ver­gün­ stigungen der Kurkarte.

1. Tag: Anreise Bad Wörishofen

Am späten Nachmittag bzw. Abend treffen Sie im MORADA Hotel Bad Wörishofen ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einemWillkommenscocktail. Gleichzeitig wird Ihnen das Programm Ihres Aufenthaltes vorgestellt.

2. – 7. Tag: Aufenthalt in Bad Wörishofen

Genießen Sie die Vorzüge des Kurortes und der Kurkarte! Entdecken Sie während vor Ort buchbarer Ausflüge die schönen Seiten des Allgäus und bekannter Städte.

8. Tag: Rückreise

Heute nehmen Sie zwar Abschied von Bad Wörishofen, aber Sie kommen ganz bestimmt wieder!

● Freie Fahrt mit allen Bussen der Stadt-, Kur und Thermenlinie ● Kostenlose Teilnahme an allen Kurkonzerten ● Kostenlose Videofilmvorträge, Arztvorträge und Ernährungsberatung ● Kostenlose Teilnahme an Stadtführung, geführten Wanderungen und Radwanderungen ● Kostenloser Eintritt im Sebastian-Kneipp-Museum ● Nutzung von 16 Kneipp-Anlagen mit Tret- und Armbecken ● 10 % Ermäßigung auf Eintritte bei kulturellen Veranstaltungen im Kurhaus und im Haus „Zum Gugger“ ● Ermäßigter Eintritt in der Therme Bad Wörishofen

8

7

8 1

Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 7 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Bad bzw. Dusche und WC ● 7 x reichhaltiges MORADA Frühstücksbuffet ● 5 x Abendessen als Buffet ● Galabuffet mit musikalischer Umrahmung und festlicher Atmosphäre ● Allgäuer Spezialitätenbuffet ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Geführter Spaziergang durch Bad Wörishofen ● Filmvortrag über die Region ● Unterhaltungsabend ● Tanzabend ● Bingo ● Begleitung unseres Reisebetreuers zu ausgewählten Kurveranstaltungen ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Kostenlose Nutzung des Hallenbades ● Kostenlose Nutzung der Sauna ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Kurtaxe ● Insolvenzschutz

6

Beispielsweise folgende Ausflüge, die ab einer Mindest­ teilnehmerzahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus durchgeführt werden, können Sie bei Ihrer SKANCLUB 60 plus-Betreuung buchen: Königsschlösser Neu­schwan­ ­­­­stein und Hohenschwangau • Allgäu­rundfahrt mit Sonthofen, Oberstdorf, Füssen und Pfronten • Wieskirche, Oberammergau und Garmisch-Par­ ten­­kirchen • Kaufbeuren • Augsburg • München mit Stadt­führung • Ther­ ­­­malbad Bad Wörishofen (nicht für Kinder unter 16 Jahre!) • Kutsch­­fahrt durch die nähere Umgebung

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 44 SeniWinterkatalog_10-11.indd 45

1

03.05.10 08:09

Z 1 2 3 4


n im Allgäu

el

,

mit ... inkl. Kurkarte ungen! vielen Vergünstig

Bad Wörishofen Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 8 Tage: 16.10. – 23.10.2010 348,- € 1 23.10. – 30.10.2010 348,- € 1 30.10. – 06.11.2010 328,- € 2 06.11. – 13.11.2010 328,- € 3+5 13.11. – 20.11.2010 328,- € 4 20.11. – 27.11.2010 328,- € 1 27.11. – 04.12.2010 318,- € 2 04.12. – 11.12.2010 318,- € 3 16 Tage: 11.12. – 26.12.2010 765,- € 1+3 (Weihnachten) (EZ-Zuschlag: 180,- €) 8 Tage: 26.12. – 02.01.2011 608,- € 2+4 (Silvester) (EZ-Zuschlag: 85,- €) 7 Tage: 02.01. – 08.01.2011 285,- € 1+3 (EZ-Zuschlag: 70,- €) 8 Tage: 08.01. – 15.01.2011 318,- € 1 15.01. – 22.01.2011 328,- € 2 22.01. – 29.01.2011 328,- € 3+5 29.01. – 05.02.2011 328,- € 4 05.02. – 12.02.2011 328,- € 1 12.02. – 19.02.2011 338,- € 2 19.02. – 26.02.2011 338,- € 3 26.02. – 05.03.2011 338,- € 4 05.03. – 12.03.2011 338,- € 1 12.03. – 19.03.2011 348,- € 2 19.03. – 26.03.2011 348,- € 3+5 26.03. – 02.04.2011 348,- € 4 02.04. – 09.04.2011 348,- € 1 09.04. – 16.04.2011 348,- € 2 10 Tage: 16.04. – 25.04.2011 555,- € 1+3 (Ostern) (EZ-Zuschlag: 110,- €) 335,- € 2+4 6 Tage: 25.04. – 30.04.2011 (EZ-Zuschlag: 60,- €) Zustiegsregionen: 1. Aachen, Bad Oeynhausen, Bad Pyrmont, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn und Wuppertal 2. Bautzen, Chemnitz, Cottbus, Döbeln, Dresden, Eisenhüttenstadt, Frankfurt / Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Görlitz, Hoyerswerda, Reichenbach, Senftenberg, Spremberg, Zittau und Zwickau 3. Braunschweig, Celle, Flensburg, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Hamburg, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Husum, Kassel, Kiel, Lübeck, Lüneburg, Neumünster, Nienburg, Northeim, Peine, Raststätte Harz, Rendsburg, Salzgitter, Soltau, Uelzen, Wittingen, Wolfenbüttel und Wolfsburg 4. Altenburg, Arnstadt, Berlin, Brandenburg, Burg, Dessau, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Güstrow, Halberstadt, Haldensleben, Halle, Jena, Leipzig, Magdeburg, Naumburg, Neubrandenburg, Neuruppin, Neu strelitz, Potsdam, Pritzwalk, Rostock, Stendal, Suhl, Weimar und Zeitz 5. Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Leer, Norden, Oldenburg, Osterholz-Scharmbeck, Papenburg, Rheine, Varel und Wilhelmshaven Reisepreis pro Person im DZ ab

318,- 

t

Einzelzimmerzuschlag: 85,- ; Zuschl. f. Pers. unter 60 Jahren: 27,- 

Weihnachten in Bad Wörishofen 11.12. – 26.12.2010

16-TageSeniorenreise

Folgende herausragende Leistungen sind im Weihnachtsdurchgang enthalten:

● 10 x MORADA-Buffet ● Allgäuer Spezialitätenbuffet ● Fisch- und Fleischbuffet ● Galabuffet ● Candle-Light-Buffet ● Festliches Weihnachtsbuffet ● Christfest-Kaffeetafel mit Weihnachtsmann ● Weihnachtscocktail ● Geführte Wanderung mit Glühwein ● Weihnachtliche Programme

Reisepreis pro Person im DZ ab

765,- 

Einzelzimmerzuschlag: 180,- ; Zuschl. f. Pers. unter 60 Jahren: 27,- 

8-TageSeniorenreise

Silvester in Bad Wörishofen 26.12.2010 – 02.01.2011

Folgende herausragende Leistungen sind im Silvesterdurchgang enthalten: ● 1 x Neujahrsbrunch ● 2 x MORADA-Buffet ● Allgäuer Spezialitätenbuffet ● Fisch- und Fleischbuffet ● Candle-Light-Buffet ● Silvester-Galabuffet ● Festliches „Willkommen 2011-Buffet“ ● Silvester-Willkommenscocktail ● Silvester-Party mit Livemusik, Tanz und Feuerwerk ● „All inclusive-Getränke“ am Silvesterabend in der Zeit von 19.00 Uhr bis 03.00 Uhr mit Bier, Hauswein, alkoholfreien Getränken und regionalem Schnaps ● 1 Glas Sekt zum Anstoßen zum Jahreswechsel ● 1 x Mitternachtssuppe ● Kaffeetafel am Nachmittag des Neujahrstages ● Geführte Wanderung mit Glühwein Reisepreis pro Person im DZ ab

608,- 

Einzelzimmerzuschlag: 85,- ; Zuschl. f. Pers. unter 60 Jahren: 27,- 

10-TageSeniorenreise

Ostern in Bad Wörishofen 16.04. – 25.04.2011

Besondere Leistungen während Ihres Aufenthaltes sind: ● Fisch- und Fleischbuffet ● Osterbuffet ● Österliche Programme

Reisepreis pro Person im DZ ab

555,- 

Einzelzimmerzuschlag: 110,- ; Zuschl. f. Pers. unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 45 SeniWinterkatalog_10-11.indd 46

03.05.10 08:09


Glas und Natur im B

reise n e r o i n e S e 8-Tag

MORADA Ho tel Leistungen: ● Fahrt

MORADA Hotel Bodenmais

Rezeption

Zimmerbeispiel

Hallenbad

Das einstige Silberbergbaudorf entwickelte sich im Laufe der Jahrhunderte zu einem bekannten heilklimatischen Kurort inmitten der faszinierenden bayerischen Bergwelt. Die Rede ist von Bodenmais. Vom Panoramaweg oder vom Ortsrand bieten sich die schönsten Aussichten auf das ins Tal gebettete Bodenmais. Sie sehen ganz deutlich die bekannteste Kristall-Manufaktur Bayerns, Joska Kristall Er­­leb­nis­ welten, die sehenswerte Katholische Kirche und die vielen roten Dächer des mehr als dreitausend Einwohner zählenden Luftkurortes. Geselliger Mittelpunkt ist hier der Marktplatz, an dem Geschäfte und Cafés zahlreich angesiedelt sind. Über einen prächtigen Kurpark verfügt Bodenmais und von Ihrer SKAN-CLUB 60 plus-Unterkunft dieser 8-Tage-Seniorenreise, dem MORADA Hotel Bodenmais, fährt eine Bimmelbahn durchs Zentrum. Die paar Schritte bis dorthin legen Sie aber auch gut zu Fuß zurück, so zentral stehen die beiden, durch einen offenen Innenhof verbundenen, Gebäude. Die Hotelzimmer sind zu ebener Erde, per Treppe oder Lift erreichbar und mit Bad bzw. Dusche, WC und Fön, Fernseher, Telefon und teilweise Balkon ausgestattet. Liebevolle Details finden Sie überall, vor allem im Re­­zep­tions­ bereich und im Restaurant, wo Sie Ihre Mahlzeiten einnehmen. Der sich anschließende Wintergarten gewährleistet jedem Gast seinen festen Platz beim Essen. Zur Entspannung gern genutzt werden das Hallenbad und die Sauna. Unsere SKAN-CLUB 60 plus-Be­treuung vor Ort berät Sie gern über die Möglichkeiten Ihrer Freizeit­ge­staltung.

1. Tag: Anreise Bodenmais

Im MORADA Hotel Bodenmais treffen Sie in den Nachmittags- bzw. frühen Abendstunden ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einem Will­ kommenscocktail und geben Ihnen Hinweise zu Ihrem Aufenthalt.

2. – 7. Tag: Aufenthalt in Bodenmais

Wir wünschen Ihnen ein Wintermärchen im Bayerischen Wald! Doch auch im ausgehenden Herbst und beginnenden Frühjahr zeigt sich Bo­­ den­­mais und seine Umgebung, die Sie u. a. während vor Ort buchbarer Ausflüge kennenlernen können, von seiner schönsten Seite. Nach einem erlebnisreichen Tag bietet der Wellnessbereich des Hotels Er­­holung pur.

8. Tag: Rückreise

Nach mehreren schönen Tagen treten Sie heute die Rückreise in Ihre Heimat an.

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 7 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Bad bzw. Dusche und WC ● 7 x reichhaltiges MORADA Frühstücksbuffet ● 5 x Abendessen als Buffet ● Galabuffet mit musikalischer Umrahmung und festlicher Atmosphäre ● Bayerisches Spezialitätenbuffet ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Geführter Spaziergang durch Bodenmais ● Filmabend „Der Bayerische Wald“ ● Unterhaltungsabend ● Bayerischer Heimatabend ● Bingo ● Filmabend ● Gemeinsamer Spielenachmittag ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Kostenlose Nutzung des Hallenbades ● Kostenlose Nutzung der Sauna ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Kurtaxe ● Insolvenzschutz

Passau

U. a. folgende Ausflüge, die ab einer Mindest­teil­neh­ mer­­zahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus durchgeführt werden, können Sie bei Ihrer SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung buchen: Zu Füßen des Großen Arber befinden Sie sich in Bodenmais auch in mittelbarer Nähe zum König des Bayerischen Waldes, durch den wir eine Rundfahrt bieten. Ein anderer Ausflug führt in die Drei-Flüsse-Stadt Passau. Eine Grenz­ landfahrt Böh­men läßt nachbarschaftliche Landschaften und Städte entdecken. Aus­ge­sprochen reizvoll präsentiert sich die Domstadt Regensburg. An diesem Tag gelangen Sie mit uns auch zur Wal­ halla! Für die Glas­tradition im Bayerischen Wald steht u. a. der kleine Ort Zwiesel. Reizvoll liegt Regen im Mittleren Bayerischen Wald. Ein einmaliges Er­­lebnis ist die Stadtführung in München. Ein Ab­­ stecher nach Bad Füssing läßt in die „Welt der Thermalbäder“ visuell eintauchen. Ab­­wechslung bereitet eine Kutschfahrt in und um Bodenmais. Und mit der Bimmelbahn können Sie den Kurort aus anderer Perspektive be­­trachten.

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 46 SeniWinterkatalog_10-11.indd 47

03.05.10 08:09


m Bayerischen Wald

Ho tel Bodenmais

CLUB

s

e t ­

n ­­ “

ge! ... in zentraler La

Termine:

(Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 8 Tage: 16.10. – 23.10.2010 299,- € 1 23.10. – 30.10.2010 275,- € 1 30.10. – 06.11.2010 275,- € 2 06.11. – 13.11.2010 275,- € 1 + 3 13.11. – 20.11.2010 275,- € 2 20.11. – 27.11.2010 249,- € 1 27.11. – 04.12.2010 249,- € 2 04.12. – 11.12.2010 249,- € 1+3 16 Tage: 11.12. – 26.12.2010 745,- € 1+2 (Weihnachten) (EZ-Zuschlag: 165,- €) 8 Tage: 26.12. – 02.01.2011 555,- € 1 + 2 + 3 (Silvester) (EZ-Zuschlag: 85,- €) 02.01. – 08.01.2011 235,- € 7 Tage: 1+2 (EZ-Zuschlag: 70,- €) 08.01. – 15.01.2011 265,- € 1 8 Tage: 15.01. – 22.01.2011 275,- € 2 22.01. – 29.01.2011 275,- € 1+3 29.01. – 05.02.2011 275,- € 2 05.02. – 12.02.2011 275,- € 1 12.02. – 19.02.2011 289,- € 2 19.02. – 26.02.2011 289,- € 1+3 26.02. – 05.03.2011 289,- € 2 05.03. – 12.03.2011 289,- € 1 12.03. – 19.03.2011 289,- € 2 19.03. – 26.03.2011 289,- € 1+3 26.03. – 02.04.2011 289,- € 2 02.04. – 09.04.2011 289,- € 1 09.04. – 16.04.2011 289,- € 2 10 Tage: 16.04. – 25.04.2011 498,- € 1+2 (Ostern) (EZ-Zuschlag: 105,- €) 25.04. – 30.04.2011 285,- € 6 Tage: 1+2 (EZ-Zuschlag: 58,- €) Zustiegsregionen: 1. Aachen, Bad Hersfeld, Bad Oeynhausen, Bad Pyrmont, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Braunschweig, Bünde, Celle, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Flensburg, Gelsenkirchen, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamburg, Hamm, Hannover, Helmstedt, Herford, Herne, Hildesheim, Husum, Kassel, Kiel, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lübeck, Lüneburg, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Neumünster, Nienburg, Northeim, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Peine, Pulheim, Raststätte Harz, Remscheid, Rendsburg, Salzgitter, Schwerin, Soltau, Uelzen, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn, Wismar, Wittingen, Wolfenbüttel, Wolfsburg und Wuppertal 2. Altenburg, Arnstadt, Bautzen, Berlin, Brandenburg, Burg, Chemnitz, Cottbus, Dessau, Döbeln, Dresden, Eisenach, Eisenhüttenstadt, Erfurt, Frankfurt / Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Gera, Görlitz, Gotha, Güstrow, Halberstadt, Haldensleben, Halle, Hoyerswerda, Jena, Leipzig, Magdeburg, Naumburg, Neubrandenburg, Neuruppin, Neustrelitz, Potsdam, Pritzwalk, Reichenbach, Rostock, Senftenberg, Spremberg, Stendal, Suhl, Weimar, Zeitz, Zittau und Zwickau 3. Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Leer, Norden, Oldenburg, Osterholz-Scharmbeck, Papenburg, Rheine, Varel und Wilhelmshaven Reisepreis pro Person im DZ ab

249,- 

s

Einzelzimmerzuschlag: 85,- ; Zuschl. f. Pers. unter 60 Jahren: 27,- 

16-TageSeniorenreise

Weihnachten in Bodenmais ✶ ✩ 11.12. – 26.12.2010

Folgende herausragende Leistungen sind im Weihnachtsdurchgang enthalten:

● 10 x Abendessen als Buffet ● Bayerisches Spezialitätenbuffet ● Fisch- und Fleischbuffet ● Galabuffet ● Festliches Weihnachtsbuffet ● Candle-Light-Buffet ● Christfest-Kaffeetafel mit Weihnachtsmann ● Geführte Wanderung mit Glühwein ● Weihnachtscocktail ● Weihnachtliche Programme

Reisepreis pro Person im DZ ab

745,- 

Einzelzimmerzuschlag: 165,- ; Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

8-TageSeniorenreise

Silvester in Bodenmais 26.12.2010 – 02.01.2011

Folgende herausragende Leistungen sind im Silvesterdurchgang enthalten: ● 1 x Neujahrsbrunch ● 2 x MORADA-Buffet ● Bayerisches Spezialitätenbuffet ● Fisch- und Fleischbuffet ● Candle-Light-Buffet ● Festliches „Willkommen 2011-Buffet“ ● Silvester-Galabuffet ● Silvester-Willkommenscocktail ● Silvester-Party mit Live-Musik, Tanz und Feuerwerk ● „All inclusive-Getränke“ am Silvesterabend in der Zeit von 19.00 Uhr bis 03.00 Uhr mit Bier, Hauswein, alkoholfreien Getränken und regionalem Schnaps ● 1 Glas Sekt zum Anstoßen zum Jahreswechsel ● 1 x Mitternachtssuppe ● Kaffeetafel am Nachmittag des Neujahrstages ● Geführte Wanderung mit Glühwein ✶ Reisepreis pro Person im DZ ab

555,- 

Einzelzimmerzuschlag: 85,- ; Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,-  10-TageSeniorenreise

Ostern in Bodenmais 16.04. – 25.04.2011

Besondere Leistungen während Ihres Aufenthaltes sind: ● Fisch- und Fleischbuffet ● Osterbuffet ● Österliche Programme

Reisepreis pro Person im DZ ab

498,- 

Einzelzimmerzuschlag: 105,- ; Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 47 SeniWinterkatalog_10-11.indd 48

03.05.10 08:09


Winter im Herzen des B

reise n e r o i n e S e 8-Tag

MORADA Hotel 2. – 7. Tag: Aufenthalt in Bischofsmais

Nutzen Sie die zentrale Lage Ihres Urlaubsortes und die idyllische Lage Ihrer Unterkunft, um einen abwechslungsreichen und zudem erholsamen Aufenthalt zu verbringen! Vor Ort buchbare Ausflüge führen u. a. nach Regensburg, durch den Bayerischen Wald und nach München.

8. Tag: Rückreise

Heute fahren Sie in Ihre Heimat zurück. MORADA Hotel Bischofsmais

Unser „All inclusive-Angebot“ umfaßt folgende Leistungen: während der individuellen Einnahme des Mittagessens von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr ● Tee, Kaffee und Kuchen in der Zeit von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr ● Getränke ab 17.30 Uhr zum Abendessen und zu den Abendveranstaltungen ● Getränke

Rezeption

Hallenbad

Wir wollen nicht zu voreilig sein, doch auch der vergangene Winter zeigte uns wieder die Schneesicherheit im Bayerischen Wald. Wenn dann tagsüber die Sonne scheint, gibt es nichts Schöneres, als durch einen dichten, weißen Winterwald zu spazieren, Rehe zu beobachten, die über weiße Felder schweben und Kindern bei der Schlittenfahrt zuzuwinken. Der Erholungsort Bischofsmais ist für solch ein Erlebnis geradezu prädestiniert. Bietet er doch von seinem Hausberg, dem Geißkopf, neben einem grandiosen Rundblick, bei klarer Sicht sogar bis zum Großen Arber, auch vielfältiges Win­ter­ freizeitvergnügen (s. extra Kästchen). Nun liegt Bischofsmais zudem im Herzen des Bayerischen Waldes, so daß von hier aus während dieser 8-Tage-Seniorenreise sternförmig viele interessante Aus­flugsziele angefahren werden können. Für dörfliche Geselligkeit und Idylle ist auch gesorgt: Feste und Märkte laden auch Gäste zum Zu­­schauen und Mitmachen. Cafés, Drogerie, Sparkasse, Apotheke, Fuß­pflege, Friseur, Bäcker, Post, kleine Gassen, gepflegte Häuser und Pfarr­kirche... all das und noch mehr finden Sie in Bischofsmais.Verträumt liegt am Ortsrand Ihre SKAN-CLUB 60 plus-Unterkunft, das MORADA Hotel Bischofsmais. Die Zimmer des individuell gestalteten Hauses sind mit Bad bzw. Du­­ sche und WC, Telefon, Sat-TV und größtenteils Balkon oder Terrasse versehen. Aufzüge führen in die Etagen. Mehrere Restaurants („All inclusive-Angebot“ – s. extra Kästchen) und ein Café bilden den gastronomischen Rahmen. Beliebter Treffpunkt für große Ver­ anstaltungen ist die Festhalle. Entspannung bietet der große Well­ ness- und Freizeitbereich mit Hallenbad (großes Schwimmbecken), Sauna, Mik­­ro­bowling-Anlage und Tischtennis. Unsere SKAN-CLUB 60 plus-Be­treuung vor Ort ist Ihnen für all Ihre Unternehmungen ein guter An­­sprechpartner.

Folgende Getränkearten enthält dieses Angebot: Weiß- und Rotwein, Kräuter­- schnaps, Weinbrand, Korn, Bier vom Faß sowie alkoholfreies Bier und alkoholfreie Getränke, wie Mineralwasser, Cola, Brause, Apfel- und Orangensaft.

(Das „All inclusive-Angebot“ erhalten Sie ausschließlich im Restaurant / Festhalle und gilt nicht während des Weihnachts-, Silvester- und Osterdurchganges.)

Ihre Wintersportmöglichkeiten auf einen Blick: ● Langlauf auf bis zu 70 Kilometern gespurten Loipen ● Abfahrten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden (sowohl

für Anfänger als auch Fortgeschrittene) am Hausberg von Bischofsmais, dem Geißkopf – Skiausleihe in der Skischule am Geißkopf ● Möglichkeit der kostenlosen Nutzung des Skiraumes im MORADA Hotel Bischofsmais ● Mitnahme eigener Ski im Bus (An- u. Abreise) – Extrakosten: 15,- € (ordnungsgemäße Verpackung im Skisack ist Bedingung – keine Haftung durch die Firma SKAN-TOURS)

1. Tag: Anreise Bischofsmais

Im MORADA Hotel Bischofsmais treffen Sie am Nachmittag bzw. frühen Abend ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einemWillkommenscocktail. Gleichzeitig wird Ihnen das Programm Ihres Aufenthaltes vorgestellt.

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 48 SeniWinterkatalog_10-11.indd 49

03.05.10 08:09

Bi


s Bayerischen Waldes

el

ve-Angebot“! ... mit „All inclusi ess- und Mit großem Welln ! Freizeitbereich

Bischofsmais Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 7 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Bad bzw. Dusche und WC ● 7 x reichhaltiges MORADA Frühstücksbuffet ● 5 x Abendessen als Buffet ● Galabuffet mit musikalischer Umrahmung und festlicher Atmosphäre ● Bayerisches Spezialitätenbuffet ● „All inclusive-Angebot“ ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Geführter Spaziergang durch Bischofsmais ● Filmvortrag über den Bayerischen Wald ● Unterhaltungsabend ● Bayerischer Heimatabend ● Bingo ● Filmabend ● Gemeinsamer Spielenachmittag ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Kostenlose Nutzung des Hallenbades ● Kostenlose Nutzung der Sauna ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Kurtaxe ● Insolvenzschutz

Passau

Regensburg

Beispielsweise nachfolgend genannte Ausflüge können Sie bei Ihrer SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung buchen: Bei der Rundfahrt durch den Bayerischen Wald gilt es vor allem, die Schönheiten des Nationalparks Bayerischer Wald, zu denen auch der Große Arber und der Arbersee gehören, zu bewundern. Ein Ausflug führt in die alte Bischofsstadt Passau, die prächtig an der Vereinigung von Donau, Inn und Ilz liegt. Landschaften beim Nachbarn Tschechien und westböhmische Städte gilt es bei der Grenzlandfahrt Böhmen zu entdecken. Ein Abstecher in die Domstadt Regensburg macht auch mit der Walhalla bekannt. „Fein Glas und gut Holz“ sind Zwiesels Stolz. Reizvoll präsentiert sich Regen im Mittleren Bayer­­i­ schen Wald. Nur wenige Kilometer von Bischofsmais entfernt, befindet sich der heilklimatische Kurort Bodenmais, dem Sie an einem anderen Tag einen Besuch abstatten können. Folgen Sie uns auch unbedingt in die Hauptstadt Bayerns, nach München, wo Sie eine Stadtführung er­halten! Der junge Kurort Bad Füssing wird zu recht als „Welt der bayerischen Thermalbäder“ bezeichnet. Lustig geht es auf einer Kutsch­fahrt in und um Bischofsmais zu! Ab einer Mindest­teil­ nehmerzahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus werden un­­sere fakultativen Ausflüge durchgeführt.

Termine:

(Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 16.10. – 23.10.2010 340,- € 1 8 Tage: 23.10. – 30.10.2010 310,- € 1 30.10. – 06.11.2010 310,- € 2 06.11. – 13.11.2010 310,- € 1+3 13.11. – 20.11.2010 310,- € 2 20.11. – 27.11.2010 283,- € 1 27.11. – 04.12.2010 283,- € 2 04.12. – 11.12.2010 283,- € 1+3 11.12. – 26.12.2010 745,- € 16 Tage: 1+2 (Weihnachten) (EZ-Zuschlag: 165,- €) 26.12. – 02.01.2011 555,- € 1 + 2 + 3 8 Tage: (Silvester) (EZ-Zuschlag: 85,- €) 02.01. – 08.01.2011 265,- € 7 Tage: 1+2 (EZ-Zuschlag: 70,- €) 08.01. – 15.01.2011 299,- € 1 8 Tage: 15.01. – 22.01.2011 310,- € 2 22.01. – 29.01.2011 310,- € 1+3 29.01. – 05.02.2011 310,- € 2 05.02. – 12.02.2011 310,- € 1 12.02. – 19.02.2011 324,- € 2 19.02. – 26.02.2011 324,- € 1+3 26.02. – 05.03.2011 324,- € 2 05.03. – 12.03.2011 324,- € 1 12.03. – 19.03.2011 324,- € 2 19.03. – 26.03.2011 324,- € 1+3 26.03. – 02.04.2011 324,- € 2 02.04. – 09.04.2011 324,- € 1 09.04. – 16.04.2011 324,- € 2 10 Tage: 16.04. – 25.04.2011 505,- € 1+2 (Ostern) (EZ-Zuschlag: 105,- €) 25.04. – 30.04.2011 310,- € 1+2 6 Tage: (EZ-Zuschlag: 58,- €) Zustiegsregionen: 1. Aachen, Bad Hersfeld, Bad Oeynhausen, Bad Pyrmont, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Braunschweig, Bünde, Celle, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Flensburg, Gelsenkirchen, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamburg, Hamm, Hannover, Helmstedt, Herford, Herne, Hildesheim, Husum, Kassel, Kiel, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lübeck, Lüneburg, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Neumünster, Nienburg, Northeim, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Peine, Pulheim, Raststätte Harz, Remscheid, Rendsburg, Salzgitter, Schwerin, Soltau, Uelzen, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn, Wismar, Wittingen, Wolfenbüttel, Wolfsburg und Wuppertal 2. Altenburg, Arnstadt, Bautzen, Berlin, Brandenburg, Burg, Chemnitz, Cottbus, Dessau, Döbeln, Dresden, Eisenach, Eisenhüttenstadt, Erfurt, Frankfurt / Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Gera, Görlitz, Gotha, Güstrow, Halberstadt, Haldensleben, Halle, Hoyerswerda, Jena, Leipzig, Magdeburg, Naumburg, Neubrandenburg, Neuruppin, Neustrelitz, Potsdam, Pritzwalk, Reichenbach, Rostock, Senftenberg, Spremberg, Stendal, Suhl, Weimar, Zeitz, Zittau und Zwickau 3. Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Leer, Norden, Oldenburg, Osterholz-Scharmbeck, Papenburg, Rheine, Varel und Wilhelmshaven Reisepreis pro Person im DZ ab

283,- 

Einzelzimmerzuschlag: 85,- ; Zuschl. f. Pers. unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 49 SeniWinterkatalog_10-11.indd 50

03.05.10 08:09


★ 16-Tage-Seniorenreise

Weihnachten, Silvester ★

Weihnachten in Bischofsmais 11.12. – 26.12.2010 1. Tag: Anreise Bischofsmais

Im MORADA Hotel Bischofsmais treffen Sie in den Nachmittags- bzw. frühen Abendstunden ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einem Will­ kommenscocktail. Anschließend erfahren Sie mehr über das abwechslungsreiche Programm rund um die Festtage.

2. – 15. Tag: Aufenthalt in Bischofsmais

Mitten im Herzen des Bayerischen Waldes erleben Sie Weihnachten 2010. Auf vor Ort buchbaren Ausflügen können Sie sich davon überzeugen, wie hierzulande die Städte und Dörfer weihnachtlich geschmückt sind. Weihnachtliche Programme, eine geführte Wanderung mit Glühwein u. v. m. erwarten Sie zudem. Zur Christfest-Kaffeetafel schaut der Weihnachtsmann vorbei.

16. Tag: Rückreise

Mit vielen festlichen Eindrücken im Herzen fahren Sie heute nach Hause.

Leistungen: ● Fahrt im Nichtraucher­- fernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 15 Hotelübernachtungen mit Frühstücksbuffet ● Alle Zimmer mit Bad bzw. Dusche und WC ● 10 x Abendessen als Buffet ● Bayerisches Spezialitätenbuffet ● Fisch- und Fleischbuffet ● Galabuffet ● Candle-Light-Buffet ● Festliches Weihnachtsbuffet ● Christfest-Kaffeetafel mit Weihnachtsmann ● Weihnachtscocktail ● Begrüßung durch den SKAN- CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail

● Geführte Wanderung mit Glühwein ● Geführter Spaziergang durch Bischofsmais ● Filmvortrag über den Bayerischen Wald ● Weihnachtliche Programme ● Heimatabend ● Unterhaltungsabend ● Tanzabend ● Bingo ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Kostenlose Nutzung des Hallenbades ● Kostenlose Nutzung der Sauna ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Kurtaxe ● Insolvenzschutz

Zustiegsregionen: 1. Aachen, Bad Hersfeld, Bad Oeynhausen, Bad Pyrmont, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Braunschweig, Bünde, Celle, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Flensburg, Gelsenkirchen, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamburg, Hamm, Hannover, Helmstedt, Herford, Herne, Hildesheim, Husum, Kassel, Kiel, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lübeck, Lüneburg, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchen- gladbach, Moers, Münster, Neumünster, Nienburg, Northeim, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Peine, Pulheim, Raststätte Harz, Remscheid, Rendsburg, Salzgitter, Schwerin, Soltau, Uelzen, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn, Wismar, Wittingen, Wolfenbüttel, Wolfsburg und Wuppertal 2. Altenburg, Arnstadt, Bautzen, Berlin, Brandenburg, Burg, Chemnitz, Cottbus, Dessau, Döbeln, Dresden, Eisenach, Eisenhüttenstadt, Erfurt, Frankfurt / Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Gera, Görlitz, Gotha, Güstrow, Halberstadt, Haldensleben, Halle, Hoyerswerda, Jena, Leipzig, Magdeburg, Naumburg, Neubrandenburg, Neuruppin, Neustrelitz, Potsdam, Pritzwalk, Reichenbach, Rostock, Senftenberg, Spremberg, Stendal, Suhl, Weimar, Zeitz, Zittau und Zwickau Reisepreis pro Person im DZ ab

745,-  Einzelzimmerzuschlag: 165,- ; Zuschl. f. Pers. unter 60 Jahren: 27,- 

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 50 SeniWinterkatalog_10-11.indd 51

03.05.10 08:09

&


r

& Ostern in Bischofsmais 8-Tage-Seniorenreise

Silvester in Bischofsmais 26.12.2010 – 02.01.2011 1. Tag: Anreise Bischofsmais

In den Nachmittags- bzw. frühen Abendstunden treffen Sie im MORADA Hotel Bischofsmais ein. Mit einem Willkommenscocktail begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion nach dem Abendessen und informieren Sie anschließend über die Gestaltung der Tage rund um den Jahreswechsel.

2. – 7. Tag: Aufenthalt in Bischofsmais

Den Höhepunkt dieses Aufenthaltes begehen Sie natürlich am Silvesterabend bei einer Silvester-Party mit „All inclusive-Getränken“, Livemusik, Tanz und Feuerwerk. Mit Neujahrsbrunch, einer Kaffeetafel am Nachmittag des Neujahrstages und einem „Willkommen 2011-Buffet“ läuten Sie das neue Jahr festlich ein.

8. Tag: Rückreise

Doch auch im neuen Jahr bleibt die Zeit nicht stehen und so treten Sie heute die Rückreise in Ihre Heimatregion an.

555,- 

Leistungen: ● Fahrt

Zustiegsregionen: 1. Aachen, Bad Hersfeld, Bad Oeynhausen, Bad Pyrmont, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Braunschweig, Bünde, Celle, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Flensburg, Gelsenkirchen, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamburg, Hamm, Hannover, Helmstedt, Herford, Herne, Hildesheim, Husum, Kassel, Kiel, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lübeck, Lüneburg, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Neumünster, Nienburg, Northeim, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Peine, Pulheim, Raststätte Harz, Remscheid, Rendsburg, Salzgitter, Schwerin, Soltau, Uelzen, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn, Wismar, Wittingen, Wolfenbüttel, Wolfsburg und Wuppertal 2. Altenburg, Arnstadt, Bautzen, Berlin, Brandenburg, Burg, Chemnitz, Cottbus, Dessau, Döbeln, Dresden, Eisenach, Eisenhüttenstadt, Erfurt, Frankfurt / Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Gera, Görlitz, Gotha, Güstrow, Halberstadt, Haldensleben, Halle, Hoyerswerda, Jena, Leipzig, Magdeburg, Naumburg, Neubrandenburg, Neuruppin, Neustrelitz, Potsdam, Pritzwalk, Reichenbach, Rostock, Senftenberg, Spremberg, Stendal, Suhl, Weimar, Zeitz, Zittau und Zwickau 3. Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Leer, Norden, Oldenburg, Osterholz-Scharmbeck, Papenburg, Rheine, Varel und Wilhelmshaven Reisepreis pro Person im DZ ab

im Nichtraucher-­ ● 1 x Mitternachtssuppe fernreisebus mit WC und ● Kaffeetafel am Getränkeselfservice Nachmittag des ● 7 Hotelübernachtungen Neujahrstages ● Alle Zimmer mit Bad bzw. ● Begrüßung durch den SKAN- Dusche und WC CLUB 60 plus-Betreuer und ● 6 x Frühstücksbuffet die Hoteldirektion mit ● 1 x Neujahrsbrunch Programmvorstellung ● 2 x MORADA-Buffet ● Willkommenscocktail ● Bayerisches ● Geführter Spaziergang Spezialitätenbuffet durch Bischofsmais ● Fisch- und Fleischbuffet ● Filmvortrag über den ● Candle-Light-Buffet Bayerischen Wald ● Festliches „Willkommen ● Geführte Wanderung 2011-Buffet“ mit Glühwein ● Silvester-Galabuffet ● Heimatabend ● Silvester- ● Unterhaltungsabend Willkommenscocktail ● Filmabend ● Silvester-Party mit Livemusik, Tanz und ● Bingo ● Reiseforum mit Vorstellung Feuerwerk ● „All inclusive-Getränke“ des SKAN-CLUB 60 plus am Silvesterabend in ● Kostenlose Nutzung der Zeit von 19.00 Uhr des Hallenbades bis 03.00 Uhr mit Bier, ● Kostenlose Nutzung Hauswein, alkoholfreien der Sauna ● Betreuung durch das Getränken und regionalem Schnaps SKAN-CLUB 60 plus-Team ● 1 Glas Sekt zum ● Kofferservice im Hotel Anstoßen zum ● Kurtaxe Jahreswechsel ● Insolvenzschutz

Einzelzimmerzuschlag: 85,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

10-TageSeniorenreise

Ostern in Bischofsmais 16.04. – 25.04.2011

Besondere Leistungen während Ihres Aufenthaltes sind:

Fisch- und Fleischbuffet ● Osterbuffet ● Österliche Programme

Reisepreis pro Person im DZ ab

505,-  Einzelzimmerzuschlag: 105,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 51 SeniWinterkatalog_10-11.indd 52

03.05.10 08:09


ins Zentrum B

reise n e r o i n e S e 8-Tag

MORADA Kurhotel Leistungen: ● Fahrt

MORADA Kurhotel Unter den Linden

Restaurant

Kaminzimmer

Thermal-Mineralbad

Mitten in einem der bekanntesten Kurorte Europas, Bad Füssing, erholen Sie sich während dieser 8-Tage-Seniorenreise im MORADA Kurhotel Unter den Linden. All das, was man in einem Urlaub gerne um sich haben möchte, gruppiert sich faktisch um das Hotel, direkt im Herzen Bad Füssings. Cafés und Post, die Kurverwaltung und Geschäfte gehören dazu und selbst bis zum Kurpark und den berühmten Thermen sind es von hier nur wenige Schritte. Die beiden Gebäudekomplexe des Kurhotels sind mittels eines mit kleinen Wintergärten aufgelockerten Durchganges verbunden. Die Einzel-, Zweibettzimmer und Junior-Suiten verfügen über Dusche, WC, Kosmetikspiegel, Fön, Fernseher, Telefon und Bade­ mantel, mit dem Sie bequem per Aufzug in das hauseigene Ther­­ mal­-Mineralbewegungsbad mit Wasserfall und Sprudelliege gelangen können. Dieses Bad wird direkt und ständig aus der Füssinger Ursprungsquelle, der Quelle, die 1938 zufällig erbohrt wurde, ge­­speist. Weitere entspannende Einrichtungen sind Dampf­ bad, Sauna und Infrarotkabine. Zudem praktizieren im Hotel ein Phy­­sio­­therapeut und ein Fußpfleger. Im Restaurant nehmen Sie Ihre Mahlzeiten ein und können sich anschließend noch zu einem Plausch oder Kartenspiel im elegant-gemütlichen Kaminzimmer treffen. Unsere SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung begleitet Sie auch zu ausgewählten Kurveranstaltungen.

1. Tag: Anreise Bad Füssing

In den späten Nachmittagsstunden treffen Sie in Bad Füssing ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einem Willkommenscocktail. Sie erhalten nähere Informationen zum Programm der kommenden Tage.

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 7 Hotelübernachtungen ● Bademantel auf dem Zimmer ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● 7 x reichhaltiges MORADA Frühstücksbuffet ● 7 x Abendessen mit der Wahl aus drei Hauptgängen und zusätzliches Salat-, Suppe- und Dessertbuffet ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Geführter Spaziergang durch Bad Füssing ● Führung durch den Haslinger Hof ● Filmvortrag über die Region ● Gemeinsamer Spielenachmittag ● Bingo ● Begleitung unseres Reisebetreuers zu ausgewählten Kurveranstaltungen ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Tägliche Nutzung des hauseigenen Thermal- Mineralbades mit Wasserfall und Sprudelliege ● Kostenlose Nutzung der Infrarotkabine ● Kostenlose Nutzung der Sauna und des Dampfbades ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Insolvenzschutz Die Vorteile der Kur- und Gästekarte entnehmen Sie bitte der Seite 54. Beispielsweise folgende Ausflüge, die ab einer Mindest­ teilnehmerzahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus durchgeführt werden, können Sie bei Ihrer SKANCLUB 60 plus-Betreuung buchen: Obernberg und Stift Reichersberg • Salzburg mit Stadtführung • Passau mit Stadtführung • Schärding • Marienwallfahrtsort Altötting • Bayer­i­ scher Wald mit Bodenmais • Loryhof • Schiffahrt auf der Donau ● Bitte

denken Sie an die Mitnahme Ihrer Krankenkassen-Chipkarte. Sie könnte Ihnen bei Inanspruchnahme niedergelassener Ärzte, beispielsweise des Badearztes, behilflich sein.

2. – 7. Tag: Aufenthalt in Bad Füssing

Es gibt viel zu entdecken und auszuprobieren in diesen Tagen. Einige werden sich in den Thermalbädern tummeln und dabei die frische Win­ ter­luft genießen. Andere bevorzugen lieber die Bequemlichkeit der Nutzung des hauseigenen Thermalbades und wieder andere möchten schauen, wie solch ein berühmter Kurort zu jeder Jahreszeit pulsiert. Allen ist ganz sicher gemeinsam, während vor Ort buchbarer Ausflüge Altötting, Salzburg, Schärding... kennenlernen zu wollen.

8. Tag: Rückreise

Sie verabschieden sich von Bad Füssing und fahren nach Hause.

Kurpark

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 52 SeniWinterkatalog_10-11.indd 53

03.05.10 08:10

Un


m Bad Füssings

tel

u

Unter den Linden

Thermalbad! em en ig se u a h it ... m ge! ... in zentraler La

Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 8 Tage: 17.10. – 24.10.2010 378,- € 1 24.10. – 31.10.2010 368,- € 2 31.10. – 07.11.2010 368,- € 1+3 07.11. – 14.11.2010 368,- € 2 14.11. – 21.11.2010 368,- € 1 21.11. – 28.11.2010 358,- € 2 28.11. – 05.12.2010 358,- € 1+3 05.12. – 12.12.2010 358,- € 2 16 Tage: 12.12. – 27.12.2010 918,- € 1 + 2 + 3 (Weihnachten) (EZ-Zuschlag: 310,- € / Zuschl. Junior-Suite: 215,- € p. P.) 7 Tage: 27.12. – 02.01.2011 598,- € 1 + 2 + 3 (Silvester) (EZ-Zuschlag: 140,- € / Zuschl. Junior-Suite: 85,- € p. P.) 8 Tage: 02.01. – 09.01.2011 358,- € 1 09.01. – 16.01.2011 358,- € 2 16.01. – 23.01.2011 358,- € 1+3 23.01. – 30.01.2011 358,- € 2 30.01. – 06.02.2011 368,- € 1 06.02. – 13.02.2011 368,- € 2 13.02. – 20.02.2011 368,- € 1+3 20.02. – 27.02.2011 368,- € 2 27.02. – 06.03.2011 368,- € 1 06.03. – 13.03.2011 378,- € 2 13.03. – 20.03.2011 378,- € 1+3 20.03. – 27.03.2011 378,- € 2 27.03. – 03.04.2011 378,- € 1 03.04. – 10.04.2011 378,- € 2 10.04. – 17.04.2011 378,- € 1+3 17.04. – 25.04.2011 560,- € 9 Tage: 1+2 (Ostern) (EZ-Zuschlag: 200,- € / Zuschl. Junior-Suite: 115,- € p. P.) 7 Tage: 25.04. – 01.05.2011 405,- € 1+2 (EZ-Zuschlag: 150,- € / Zuschl. Junior-Suite: 85,- € p. P.) Zustiegsregionen: 1. Aachen, Bad Hersfeld, Bad Oeynhausen, Bad Pyrmont, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Braunschweig, Bünde, Celle, Det­­­- mold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Flens­­burg, Gelsenkirchen, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamburg, Hamm, Hannover, Helmstedt, Herford, Herne, Hildes- heim, Husum, Kassel, Kiel, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lübeck, Lüne- burg, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Neumünster, Nienburg, Northeim, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Peine, Pulheim, Raststätte Harz, Remscheid, Rendsburg, Salzgitter, Schwerin, Soltau, Uelzen, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn, Wismar, Wittingen, Wolfenbüttel, Wolfsburg und Wuppertal 2. Altenburg, Arnstadt, Bautzen, Berlin, Brandenburg, Burg, Chemnitz, Cottbus, Dessau, Döbeln, Dresden, Eisenach, Eisenhüttenstadt, Erfurt, Frankfurt / Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Gera, Görlitz, Gotha, Güstrow, Halberstadt, Haldensleben, Halle, Hoyerswerda, Jena, Leipzig, Magdeburg, Naumburg, Neubrandenburg, Neuruppin, Neustrelitz, Potsdam, Pritzwalk, Reichenbach, Rostock, Senftenberg, Spremberg, Stendal, Suhl, Weimar, Zeitz, Zittau und Zwickau 3. Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Leer, Norden, Oldenburg, Osterholz-Scharmbeck, Papenburg, Rheine, Varel und Wilhelmshaven Reisepreis pro Person im ZB ab

358,- 

EZ-Zuschlag: 175,- ; Zuschlag für Junior-Suite: 100,-  p. P. Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,-  Kurtaxe, vor Ort zahlbar: 01.04. – 31.10. p. P. / Tag 2,30  01.11. – 31.03. p. P. / Tag 1,70  (Stand bei Drucklegung)

16-TageSeniorenreise

Weihnachten in Bad Füssing 12.12. – 27.12.2010

Folgende herausragende Leistungen sind im Weihnachtsdurchgang enthalten: ✩ ● 10 x Abendessen mit der Wahl aus drei Hauptgängen und zusätzliches Salat-, Suppe- und Dessertbuffet ● 4 x Themenmenüs und zusätzliches Salat-, Suppe- und Dessertbuffet ● 1 x festliches Weihnachtsmenü und zusätzliches Salat-, Suppe und Dessertbuffet ✩ ● Christfest-Kaffeetafel mit Weihnachtsmann ✶ ● Weihnachtscocktail ● Geführte Wanderung mit Glühwein ● Weihnachtliche Programme Reisepreis pro Person im ZB ab

918,- 

Einzelzimmerzuschlag: 310,- ; Zuschlag für Junior-Suite: 215,-  p. P. Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,-  Kurtaxe, vor Ort zahlbar: p. P. / Tag 1,70  (Stand bei Drucklegung)

7-TageSeniorenreise

Silvester in Bad Füssing 27.12.2010 – 02.01.2011

Folgende herausragende Leistungen sind im Silvesterdurchgang enthalten: ● 1 x Neujahrsbrunch ● 4 x Abendessen mit der Wahl aus drei Hauptgängen und zusätzliches Salat-, Suppe- und Dessertbuffet ● Festliches „Willkommen 2011-Menü“ und zusätzliches Salat-, Suppe- und Dessertbuffet ● Silvester-Galamenü und zusätzliches Salat-, Suppe- und Dessertbuffet ● Silvester-Willkommenscocktail ● Silvester-Party mit Livemusik, Tanz und Feuerwerk ● „All inclusive-Getränke“ am Silvesterabend in der Zeit von 19.00 Uhr bis 03.00 Uhr mit Bier, Hauswein, alkoholfreien Getränken und regionalem Schnaps ● 1 Glas Sekt zum Anstoßen zum Jahreswechsel ● 1 x Mitternachtssuppe ● Kaffeetafel am Nachmittag des Neujahrstages ● Geführte Wanderung mit Glühwein Reisepreis pro Person im ZB ab

598,- 

Einzelzimmerzuschlag: 140,- ; Zuschlag für Junior-Suite: 85,-  p. P. Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- € Kurtaxe, vor Ort zahlbar: p. P. / Tag 1,70  (Stand bei Drucklegung) 9-TageSeniorenreise

Ostern in Bad Füssing 17.04. – 25.04.2011

Besondere Leistungen während Ihres Aufenthaltes sind: ● Fisch- und Fleischmenü ● Ostermenü ● Österliche Programme

Reisepreis pro Person im ZB ab

560,- 

Einzelzimmerzuschlag: 200,- ; Zuschlag für Junior-Suite: 115,-  p. P. Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- € Kurtaxe, vor Ort zahlbar: p. P. / Tag 2,30  (Stand bei Drucklegung)

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 53 SeniWinterkatalog_10-11.indd 54

03.05.10 08:10


PerseBahn ins Herz B

nrei h a b n e r o i n e 15-Tage-S

MORADA Kurhotel

U

1. Tag: Anreise Bad Füssing

Vom Bahnhof Passau werden Sie zum MORADA Kurhotel Unter den Linden gefahren. Nach dem Abendessen heißen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einem Cocktail willkommen. Gleichzeitig erhalten Sie erste Hinweise zur Gestaltung Ihres Aufent­ haltes.

2. – 14. Tag: Aufenthalt in Bad Füssing MORADA Kurhotel Unter den Linden

Rezeption

Sie haben sich auf eine ausgedehnte Erholung eingestellt, wobei die Einrichtungen im Hotel und im Kurort dafür den passenden Rahmen bilden. Vor Ort buchbare Ausflüge lassen Sie u. a. in das nahegelegene Österreich gelangen und organisierte gemeinsame Unternehmungen nur Kurzweil aufkommen.

15. Tag: Rückreise

Heute fahren Sie zum Bahnhof Passau und steigen in Ihren Zug, der Sie in Ihre Heimat bringt.

Wintergarten

Zimmerbeispiel

Diese 15-Tage-Seniorenbahnreise ist für all diejenigen eine super Alternative, welche die schnelle und bequeme Art der Zugfahrt bevorzugen und zudem gerne 2 Wochen an diesem interessanten Reiseziel verweilen möchten. Bad Füssing heißt es und bietet dem Erholungssuchenden eine ganze Palette an Entspannung. Das zufällig 1938 erbohrte Thermalwasser findet heute vor allem bei Erkrankungen des Bewegungsapparates Anwendung und ist u. a. der Auslöser für das Vorhandensein von gleich drei Thermen. Zwei von ihnen, die Therme I und die Europa Therme, rahmen den Gro­ ßen Kurpark ein. Dieser befindet sich nur wenige Schritte zu Ihrer SKAN-CLUB 60 plus-Unterkunft, dem MORADA Kurhotel Unter den Linden. Es ist eines der wenigen Hotels in Bad Füssing, die über ein hauseigenes Thermal-Mineralbad verfügen, noch dazu gespeist aus der Füssinger Ursprungsquelle. Weiterhin hervorzuheben ist die im Haus befindliche Krankengymnastik- und Massage-Praxis. Ein be­­ sonderes Ver­gnügen bereitet es Ihnen sicher, mit dem Bademantel vom Zimmer zur Quelle zu gehen! Auch ein Fußpfleger versieht im Hotel seine Dienste. Ausführlich wird das Hotel auf Seite 52 des Kataloges beschrieben. Mit der Kurkarte können Sie auch den Orts- und Bäderverkehr ko­­ stenlos nutzen (s. extra Kästchen). Oftmals wird dies jedoch gar nicht nötig sein, denn alle wichtigen Einrichtungen, wie Post, Bummelzone, Kurverwaltung, Cafés... befinden sich in unmittelbarer Nähe zum MORADA Kurhotel. Sie sind hier also mitten im Zentrum des Gesche­ hens und betreffs weiterer Entdeckungsmöglichkeiten berät Sie unser SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer, der Sie zu ausgewählten Kur­­­veranstaltungen begleitet, gern.

Nach Ihrer Anreise erhalten Sie gegen Extrakosten die Kur- und Gästekarte. Sie gewährt Ihnen u. a. folgende Vorteile: Eintritt zu den Kur- und Standkonzerten des Kurorchesters ● Freier Zugang zum Lesesaal im Großen Kurhaus (über 80 Tageszeitungen) ● Kostenlose Busbenutzung des Orts- und Bäderverkehrs und des Bad Füssing Anruf-Linien-Taxi ● Teilnahme am kostenlos geführten Rad- und Wanderprogramm der Kurverwaltung ● Kostenlose Teilnahme an der täglichen Frühgymnastik (Mo. – Fr.) ● Freier Eintritt in die Spielbank Bad Füssing (beim ersten Besuch) ● Kein Zuschlag für Veranstaltungen (Zuschl. f. Tagesgäste 2,50 €) ● Kostenloser

● Bitte

denken Sie an die Mitnahme Ihrer Krankenkassen-Chipkarte. Sie könnte Ihnen bei Inanspruchnahme niedergelassener Ärzte, beispielsweise des Badearztes, behilflich sein.

CLUB

d v j m

Europa Therme

Kurkonzert

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 54 SeniWinterkatalog_10-11.indd 55

03.05.10 08:10


z Bad Füssings

tel

! en zentraler Lage ch ro p es sg u a in . .. Thermalbad! ... mit hauseigenem

Unter den Linden Leistungen: ● Bahnan- und abreise ab / zum ● Transfer Bahnhof Passau –

Heimatbahnhof

MORADA Kurhotel Unter den Linden und zurück ● 14 Hotelübernachtungen ● Bademantel auf dem Zimmer ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● 14 x reichhaltiges MORADA Frühstücksbuffet ● 14 x Abendessen mit der Wahl aus drei Hauptgängen und zusätzliches Salat-, Suppe- und Dessertbuffet ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Geführter Spaziergang durch Bad Füssing ● Führung durch den Haslinger Hof ● Filmvortrag über die Region ● Gemeinsamer Spielenachmittag ● Bingo ● Begleitung unseres Reisebetreuers zu ausgewählten Kurveranstaltungen ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Tägliche Nutzung des hauseigenen Thermal Mineralbades mit Wasserfall und Sprudelliege ● Kostenlose Nutzung der Infrarotkabine ● Kostenlose Nutzung der Sauna und des Dampfbades ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Insolvenzschutz

Termine: 10.10. – 24.10.2010 24.10. – 07.11.2010 07.11. – 21.11.2010 21.11. – 05.12.2010 05.12. – 19.12.2010 19.12. – 02.01.2011 02.01. – 16.01.2011 16.01. – 30.01.2011 30.01. – 13.02.2011 13.02. – 27.02.2011 27.02. – 13.03.2011 13.03. – 27.03.2011 27.03. – 10.04.2011 10.04. – 24.04.2011

mit Bahncard 895,- € 895,- € 895,- € 895,- € 895,- € 895,- € 895,- € 895,- € 895,- € 895,- € 895,- € 895,- € 895,- € 895,- €

ohne Bahncard 920,- € 920,- € 920,- € 920,- € 920,- € 920,- € 920,- € 920,- € 920,- € 920,- € 920,- € 920,- € 920,- € 920,- €

Für Ihre Anreise empfehlen wir beispielsweise solche Zugverbindungen, wie: Emden (RE 4407) – Leer – Bad Zwischenahn – Oldenburg – Del­ men­­horst – Bremen – Umstieg Hannover (ICE 785) – Göttingen – Kas­­sel – Fulda – Umstieg Würzburg (ICE 25) – Passau Hamburg (ICE 785) – Hannover (s. Weiterfahrt oben) Dortmund (ICE 25) – Hagen – Wuppertal – Köln – Bonn – Passau Berlin (ICE 1505) – Leipzig – Jena – Umstieg Nürnberg (ICE 25) – Passau Dresden (RE 3782 bzw. 3452) – Freiberg – Chemnitz – Zwickau – Reichenbach – Umstieg Nürnberg (ICE 25) – Passau Weimar (ICE 1642) – Erfurt – Eisenach – Bad Hersfeld – Um­­stieg Fulda (ICE 785) – Umstieg Würzburg (ICE 25) – Passau - Angaben ohne Gewähr -

Beispielsweise folgende Ausflüge, die ab einer Mindest­ teilnehmerzahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus durchgeführt werden, können Sie bei Ihrer SKANCLUB 60 plus-Betreuung buchen: Obernberg am Inn überrascht mit reizvoll verzierten barocken Bau­ ­ten. An diesem Tag gelangen Sie auch zum nahegelegenen Stift Rei­ chersberg. In der Mozartstadt Salzburg können Sie eine Stadt­ führung erleben! Eine sehr schöne Stadt ist auch Passau, durch die wir Sie ebenfalls gerne führen. Prächtig liegt sie an der Vereinigung von Inn, Ilz und Donau. Ein Abstecher ist Schärding, dem „Barock­ juwel“, mit eindrucksvollen Bürgerhäusern und Innpromenade, gewidmet. Folgen Sie uns ebenso in den Marienwallfahrtsort Altötting! Beim Ausflug in den Bayerischen Wald lernen Sie auch Bodenmais kennen. Auf dem Loryhof geht es immer recht stimmungsvoll zu. Sehr zu empfehlen ist auch eine Schiffahrt auf der Donau.

Bitte richten Sie es so ein, daß Sie zwischen 14.30 Uhr und 15.00 Uhr in Passau Hbf zum Transfer nach Bad Füssing eintreffen. Am Abreisetag werden Sie zu 09.00 Uhr zum Hbf Passau gebracht. Details und die günstigsten Verbindungen Ihrer Rückreise erfragen Sie bitte bei der Zugauskunft. Die Fahrkarte ist gültig ab Ihrem Heimatbahnhof bis Passau, ab Passau bis zu Ihrem Heimatbahnhof. Darum geben Sie bei Buchung bitte die gewünschte Fahrstrecke an. Die Fahrkarte für die Hin- und Rückfahrt wird Ihnen mit den Reiseunterlagen zugesandt. Bitte bemühen Sie sich rechtzeitig um Ihre Platzreservierung. Der KurierGepäckservice holt auf Wunsch Ihr Reisegepäck bei Ihnen zu Hause ab und stellt es an der Zieladresse zu. Ihr KurierGepäckTicket erhalten Sie bei allen DB-Verkaufsstellen. Reisepreis pro Person im ZB ab

895,- 

Einzelzimmerzuschlag: 350,-  / Zuschlag für Junior-Suite: 200,-  p. P. Zuschl. f. Personen unter 60 Jahren: 27,-  / Kurtaxe, vor Ort zahlbar: 01.04. – 31.10. p. P. / Tag 2,30  / 01.11. – 31.03. p. P. / Tag 1,70  (Stand bei Drucklegung)

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 55 SeniWinterkatalog_10-11.indd 56

03.05.10 08:10


Kaisergebirge, Zillertal &

reise n e r o i n e S e 8-Tag

Thierseetal & Hinteres 2. – 7. Tag: Aufenthalt in Hinterthiersee

Eine geführte Rundwanderung mit Hütteneinkehr macht Sie erst einmal mit Ihrem Urlaubsziel vertraut. Stimmungsvolle Abende Tiroler Art sorgen für ausgelassene Unterhaltung. Während vor Ort buchbarer Ausflüge können Sie u. a. ins nahe Kufstein oder an den Chiemsee gelangen und folgende Ausflüge sind im Reisepreis bereits enthalten: Hotels Thaler

Zimmerbeispiel

Sauna

Hallenbad

Während dieser 8-Tage-Seniorenreise begeben Sie sich ins „Land im Gebirge“, wie Tirol im Mittelalter genannt wurde. Endlose Gebirgszüge und darin eingebettet reizvolle Täler erwarten Sie. Eines davon ist das Thierseetal und einer der drei Ferienorte, die in ihm liegen, heißt Hinterthiersee. Sicher haben Sie „Das doppelte Lottchen“ gesehen, das vor 60 Jahren u. a. im Thierseetal gedreht wurde, und können sich nun gut vorstellen, in welch Idylle sich dieses österreichische Reiseziel befindet. Das rund fünfhundert Einwohner zählende Hinterthiersee gilt als eines der schönsten Dörfer Tirols. Es residiert auf einem Hochplateau mit freier Sicht zum mächtigen Kaisergebirge. Im Reisepreis enthaltene Aus­­flüge dorthin, ins Berchtesgadener Land und nach Reit im Winkl entführen Sie in das nicht minder reizvolle Umfeld. Von einem Höhen­ weg, gleich hinter Ihrer SKAN-CLUB 60 plus-Unterkunft, den

Fahrt um das Kaisergebirge Der höchste der -zig Gipfel im Kaisergebirge ist mit 2.344 Metern der Ellmauer Halt. Über Söll, Ellmau und St. Johann fahren Sie an diesem Tag in den bekannten Wintersportort Kitzbühel, in den gleichnamigen Alpen gelegen. Dieser Name sagt nicht nur jedem Skibegeisterten, sondern auch so manchem Star und Sternchen etwas. In seiner Innenstadt locken viele kleine Geschäfte mit Souvenirs und Markenwaren. Auf Ihrer Weiterfahrt unternehmen Sie im Brixental einen Abstecher in die Schnapsbrennerei Erber. Berchtesgadener Land, Königssee und Ramsau Ein berühmtes Fotomotiv ist die Wallfahrtskirche St. Bartholomä, die malerisch auf einer Halbinsel am Westufer des Königssee liegt, und nur mit dem Schiff erreichbar ist. Die Ostwand des 2.713 Meter hohen Watzmann fällt steil zum See hin ab. Im Berchtesgadener Land ist er der König der Berge... und vor der Reiter Alpe liegt idyllisch die Pfarrkirche von Ramsau. Reit im Winkl Das 3.500 Einwohner zählende Bergdorf Reit im Winkl gehört zu den führenden Luftkurorten und Wanderparadiesen. Es befindet sich südlich des Chiemsees und mitten in den bayerischen Alpen. Auf gepflegte, jahrhundertealte Bauernhöfe im Chiemgauer Stil treffen Sie hier inmitten einer Natur, die ihre Ursprünglichkeit bewahrte. Die unter Denk­ mal­­schutz stehende katholische Pfarrkirche St. Pankratius überrascht mit einem hübschen Innenraum und zahlreiche Cafés und Restaurants bieten leckere Oberbayerische Küche.

8. Tag: Rückreise

So schwer es Ihnen auch fallen mag: Heute verabschieden Sie sich von Tirol und treten die Rückreise in Ihre Heimat an.

Hotels Thaler, genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf das 1.988 Meter hohe Hintere Sonnenwendjoch. Mittels einer unterirdischen Passage sind die Hotelgebäude miteinander verbunden. Der ländliche Charakter des Hotels überträgt sich natürlich auch auf die urigen Zimmer, wie man sie in Tirol antrifft. Mit Bad bzw. Dusche und WC, Telefon, Fernseher und teilweise Balkon sind sie ausgestattet. Der Speisesaal und das Café zählen zu den gastronomischen Einrichtungen. 3 Aufzüge sind vorhanden. Der Entspannung dient die Wasser-Sauna-Erlebnisanlage mit Hallen­ ­­bad, Panoramasauna und Nebelgrotte. Während Ihres Aufenthaltes steht Ihnen unser SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer mit Rat und Tat zur Seite.

1. Tag: Anreise Hinterthiersee

In Hinterthiersee und den Hotels Thaler treffen Sie am Abend ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einem Willkommensschnaps. Anschließend erhalten Sie einen Einblick in das Programm der kommenden Tage.

Kaisergebirge

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 56 SeniWinterkatalog_10-11.indd 57

03.05.10 08:10

So


l & Reit im Winkl

es

,

Sonnenwendjoch

ge!

... inklusive Ausflü

Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 7 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Bad bzw. Dusche und WC ● 7 x Frühstücksbuffet ● 6 x Abendessen als 4-Gang-Menü ● 1 x rustikales Tiroler Bauernbuffet mit Spanferkel und Tiroler Spezialitäten ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommensschnaps ● Geführte Rund-Wanderung mit Hütteneinkehr ● Filmvortrag über die Region ● Begrüßungsabend mit Musik ● Tiroler Heimatabend mit der Schuhplattlergruppe Thiersee ● Tiroler Stimmungsmusikabend ● Wiener Heurigenabend mit Heurigengebäck ● Bunter Unterhaltungsabend mit Tanz ● Fackelwanderung mit Glühweinstop (02.01. – 27.03.2011) ● Bingo ● Ausflug Fahrt um das Kaisergebirge ● Ausflug Berchtesgadener Land, Königssee und Ramsau ● Ausflug Reit im Winkl ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Kostenlose Nutzung von Hallenbad, Panoramasauna, Dampfbad und Nebelgrotte ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Insolvenzschutz

Königssee

Zudem können Sie beispielsweise folgende Ausflüge bei Ihrer SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung buchen, die ab einer Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen je neu ein­­zusetzendem Bus durchgeführt werden: Kufstein wird beherrscht von seiner berühmten Festung und dem „grünen Inn“. Folgen Sie uns auch ans „Bayerische Meer“, dem Chiemsee, und statten Sie der Frauen­insel, der Herreninsel und Schloß Her­ ren­chiem­see einen Bes­uch ab! Ein anderer Ausflug führt ins schöne Zillertal und in den in­­ter­­national bekannten Ferienort Mayrhofen.

Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 02.01. – 09.01.2011 09.01. – 16.01.2011 16.01. – 23.01.2011 23.01. – 30.01.2011 30.01. – 06.02.2011 06.02. – 13.02.2011 13.02. – 20.02.2011 20.02. – 27.02.2011 27.02. – 06.03.2011 06.03. – 13.03.2011 13.03. – 20.03.2011 20.03. – 27.03.2011 10.04. – 17.04.2011 17.04. – 24.04.2011 24.04. – 01.05.2011 01.05. – 08.05.2011 08.05. – 15.05.2011

449,- € 449,- € 449,- € 449,- € 469,- € 469,- € 469,- € 469,- € 469,- € 469,- € 469,- € 469,- € 449,- € 449,- € 449,- € 449,- € 449,- €

1 2 3+5 4 1 2 3+5 4 1 2 3+5 4 1 2 3 4 1

Zustiegsregionen: 1. Braunschweig, Celle, Flensburg, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Hamburg, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Kassel, Kiel, Lübeck, Lüneburg, Nienburg, Northeim, Peine, Raststätte Harz, Salzgitter, Soltau, Uelzen, Wolfenbüttel und Wolfsburg 2. Altenburg, Arnstadt, Berlin, Brandenburg, Burg, Dessau, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Güstrow, Halberstadt, Haldensleben, Halle, Jena, Leipzig, Magdeburg, Naumburg, Neubrandenburg, Neuruppin, Neustrelitz, Potsdam, Pritzwalk, Rostock, Stendal, Suhl, Weimar und Zeitz 3. Aachen, Bad Oeynhausen, Bad Pyrmont, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Minden, Moers, Mönchengladbach, Münster, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn und Wuppertal 4. Bautzen, Chemnitz, Cottbus, Döbeln, Dresden, Eisenhüttenstadt, Frankfurt / Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Görlitz, Hoyerswerda, Reichenbach, Senftenberg, Spremberg, Zittau und Zwickau 5. Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Leer, Norden, Oldenburg, Osterholz-Scharmbeck, Papenburg, Rheine, Varel und Wilhelmshaven Reisepreis pro Person im DZ ab

449,- 

Einzelzimmerzuschlag: 80,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 57 SeniWinterkatalog_10-11.indd 58

03.05.10 08:10


Chianciano Terme in

reise n e r o i n e S e g 10-Ta

Rom, Vatikanstadt, Peters

do

zum gastronomischen Bereich des guten Hotels. Auch in bzw. an diesem Haus können Sie bei schönem Wetter den Außenpool nutzen. Unsere SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung vor Ort freut sich darauf, Ih­­ nen die Schönheiten dieses Reisezieles näherbringen zu dürfen.

1. Tag: Anreise / Zwischen­über­nachtung Hotel Mizar, Terrasse

Hotel Mizar, Restaurant

Am späten Nachmittag bzw. frühen Abend treffen Sie in einem Hotel der guten Mittelklasse zur Zwischenübernachtung ein.

2. – 8. Tag: Aufenthalt in Chianciano Terme

Hotel Cristallo, Sitzecke

Hotel Cristallo, Zimmerbeispiel

Einen Hauch von „Dolce Vita“ verspüren Sie während dieser 10-TageSeniorenreise im Südosten der Toskana. Der Frühling ist am Erwachen, die Tage werden länger und die Lüfte seidiger. Sie tauchen ein in eine Welt der Wunder, der Leichtigkeit, des Lebens, wozu letztendlich auch die im Reisepreis enthaltenen Ausflüge beitragen. Bei Chianciano Terme handelt es sich um einen schönen, bekannten Kurort mit einer über zweitausendjährigen Altstadt, durch die romantische Gassen führen. Sie fühlen sich um Jahrhunderte zurückversetzt beim Betrachten der historischen Gebäude der Stadt, in der einst die Medici herrschten, und die nun Ihnen eine Woche lang gehört. Die Quellen von Chianciano Terme werden als Trinkkur und Bäder für die Behandlung von Leber- und Nierenleiden genutzt. Wunderbare Kurparks, feine Lädchen und schöne Cafés zeichnen den einstigen Nobel-Kurort auch heute noch aus. Alles in ihm richtet sich nach seinen Gästen und Sie werden nicht die einzigen sein. Über zweihundert Hotels dienen den Kurenden und Touristen als Unterkunft. Beide SKAN-CLUB 60 plus-Unterkünfte be­­ finden sich idealerweise mitten in der Stadt. Zum einen ist es das Hotel Mizar. Von seiner wunderschönen Dachterrasse aus genießen Sie einen herrlichen Blick über Chianciano Terme und die hügelige toskanische Land­ schaft. Es ist sechs Stockwerke hoch, die von Aufzügen bedient werden. Die Zimmer sind mit Bad bzw. Dusche (Haltegriff), WC und Fön, teilweise Balkon, Klimaanlage, Minibar, Fernseher, Telefon, Schreibtisch und Safe ausgestattet. Im Restaurant nehmen Sie Ihre Mahlzeiten ein. Ge­­ müt­­­lich präsentiert sich der Eingangsbereich des Hotels mit kleinen Sitz­ ­gruppen und einer Bar. Im Frühjahr lädt bei sonnigem Wetter die Ter­ rasse vor dem Haus zum Plausch im Freien und falls es wärmer wer­den sollte, sorgt der Außenpool für die gewünschte Erfrischung. Eine weitere Club-Unterkunft, das Hotel Cristallo, befindet sich nur wenige Schritte vom „Mizar“ entfernt, in der gleichen Straße und ebenfalls in erhöhter Position. Es verfügt über einen Lift, durch den es direkt mit der belebten Piazza Italia verbunden ist. Tradi­ tionell, gemütlich und elegant ist das Haus eingerichtet. Die Zimmer verfügen über Bad bzw. Dusche und WC, überwiegend Balkon, Fern­ seher, Telefon und Klimaanlage. Das Restaurant und die Bar gehören

Nach dem Frühstück erfolgt die Weiterfahrt ins etwa 550 Meter über dem Meeresspiegel liegende Chianciano Terme, das Sie am Abend erreichen. Seine fruchtbare Gegend ist für ihr Olivenöl und den „Nobile“, den Wein aus dem nahegelegenen Montepulciano, berühmt.Vor Ort buch­­bare Ausflüge können Sie nach Pisa und Lucca oder Florenz gelangen las­­sen und folgende Ausflüge sind im Reisepreis bereits enthalten: Rom mit Stadtführung Rom, in dem Sie heute eine Stadtführung erhalten, ist nicht nur die Haupt­­stadt Italiens, sie ist Weltstadt! In ihren Straßen spiegeln sich mehr als tausend Jahre Geschichte, die mit Namen, wie Cäsar, Nero und Titus verbunden sind, wider. Heute sind solche Monumente, wie das Kolosseum, das „Nazionale“, die Spanische Treppe und der Trevi-Brun­nen für Sie zum Greifen nah! Auch auf Raffael und Michelangelo treffen Sie. Vatikanstadt mit Petersdom Rom ist auch Mittelpunkt der katholischen Kirche und so ist der heuti­ ­ge Ausflug ein „Muß“ – nicht nur für Gläubige! Sie stehen auf dem Pe­­ tersplatz, wo jeden Mittwoch mehrere tausend Menschen aus aller Welt den Pontifex erwarten! Der Staat Vatikanstadt ist nur 0,44 Qua­drat­ kilometer groß und beschäftigt Historiker im In- und Ausland. Innerhalb des Areals, das Sie während einer Führung kennenlernen, befindet sich u. a. der Apostolische Palast, die offizielle Residenz des Papstes. Auch im prachtvoll ausgestatteten Petersdom erhalten Sie eine Führung. Siena oder Florenz. Spieglein, Spieglein an der Wand... Auch Städte sind in Konkurrenz, die schönste zu sein. Sienas Dom Santa Maria gehört zu den eindrucksvollsten Kirchen Italiens. Seine Kanzel ist aus weißem Carrara-Marmor gefertigt. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der toskanischen „Perle“ gehört auch die Piazza del Campo mit dem Palazzo Pubblico und dem Torre del Mangia, dem 102 Meter hohen, für die Öffentlichkeit zugänglichen, Turm. Assisi Der Heilige Franz von Assisi soll Jesus am ähnlichsten gewesen sein. Heute besuchen Sie seinen Geburtsort. Als ausgesprochen eindrucksvoll erweist sich die Basilika des Heiligen Franziskus. Sie überrascht mit einer Oberen und einer Unteren Basilika und einem schönen Kreuzgang. Ter­ rassenförmig ist das mittelalterliche Städtchen angelegt, mit Markt­platz, Stadtmauer und einem Wallfahrtsort gerecht werdenden Gottes­häu­sern.

9. Tag: Fahrt zur Zwischenüber­ nachtung Heute erfolgt die Abreise zur Zwischenübernachtung,

10. Tag: Heimreise

von der aus Sie nun die Fahrt in Ihre Heimat antreten.

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 58 SeniWinterkatalog_10-11.indd 59

03.05.10 08:10

I e e I w d v S w K W


e in der Toskana

rs

­­

l

o

r

n e n

r s , m

dom, Siena und Assisi Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 2 Zwischenübernachtungen in einem Hotel der guten Mittelklasse ● 7 Übernachtungen im Hotel Mizar bzw. Hotel Cristallo ● Alle Zimmer mit Bad bzw. Dusche und WC ● 2 x Frühstück ● 7 x reichhaltiges Frühstücksbuffet ● 2 x Abendessen ● 7 x Abendessen als Buffet mit Salatanteil ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer (im Hotel Mizar bzw. Hotel Cristallo) ● Willkommenscocktail ● Geführter Spaziergang durch Chianciano Terme ● Ausflug Rom mit Stadtführung ● Ausflug Vatikanstadt mit Petersdom ● Ausflug Siena ● Ausflug Assisi ● Diavortrag ● Geführte Wanderung ● Tanzabend ● Heimatabend ● Filmabend ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Kostenlose Nutzung des Außenpools (witterungsabhängig) ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel Mizar bzw. Hotel Cristallo ● Kurtaxe ● Insolvenzschutz

­

m

r

. l r

, .

ge!

... inklusive Ausflü

Rom, Petersdom

Zudem können Sie beispielsweise folgende Ausflüge bei Ihrer SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung buchen, die ab einer Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus durchgeführt werden: In Pisa ist der „Schiefe Turm“ eine Berühmtheit. Nur die Wenigsten wissen, daß auch die Bauwerke um ihn herum auf dem Platz der Wun­ der größte Wertschätzung verdienen. Über viel historische Bau­substanz verfügt auch Lucca, die Stadt, in der Puccini geboren wurde, und die Sie an diesem Ausflugstag ebenfalls besuchen. An historischen Meister­ werken kaum zu übertreffen ist Florenz, eine der bedeutendsten Kunststädte der Welt! Auch Landschaften inspirierten Künstler zu ihren Werken, wie die des zauberhaften Val d’Orcia.

Rom, Vierströmebrunnen

Rom, Kolosseum

Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 26.02. – 07.03.2011 05.03. – 14.03.2011 12.03. – 21.03.2011 19.03. – 28.03.2011 26.03. – 04.04.2011 02.04. – 11.04.2011 09.04. – 18.04.2011 16.04. – 25.04.2011 23.04. – 02.05.2011

1 2 3 4 1 2 3 4 1

588,- € 588,- € 588,- € 588,- € 588,- € 598,- € 598,- € 598,- € 598,- €

Zustiegsregionen: 1. Braunschweig, Celle, Flensburg, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Hamburg, Hannover, Hildesheim, Kassel, Kiel, Lübeck, Lüneburg, Neumünster, Northeim, Peine, Raststätte Harz, Rendsburg, Salzgitter, Schwerin, Soltau, Uelzen, Wismar, Wittingen, Wolfenbüttel und Wolfsburg 2. Altenburg, Arnstadt, Berlin, Brandenburg, Burg, Dessau, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Halberstadt, Haldensleben, Halle, Jena, Leipzig, Magdeburg, Naumburg, Neubrandenburg, Neustrelitz, Potsdam, Stendal, Suhl, Weimar und Zeitz 3. Bautzen, Chemnitz, Cottbus, Döbeln, Dresden, Eisenhüttenstadt, Frankfurt / Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Görlitz, Hoyerswerda, Reichenbach, Senftenberg, Spremberg, Zittau und Zwickau 4. Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn und Wuppertal

Reisepreis pro Person im DZ ab

588,- 

Einzelzimmerzuschlag: 120,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 59 SeniWinterkatalog_10-11.indd 60

03.05.10 08:10


KEIN EZ-Zuschlag!

reisen r u k n e r o i n e 15-Tage-S ... mit 20 bzw. 30 Kuranwendungen! ... inklusive Vollpension! ... mit Bestätigung über die durchgeführten Behandlungen!

kurerlebnis s kurhaus barbarka, hotel

Sie erhalten, darüber entscheidet der Arzt bei seiner eingangsuntersuchung. Nach der abschlußuntersuchung erhalten Sie eine bestätigung über die durchgeführten behandlungen für die krankenkasse mit Preisangabe. Vor Ort buchbare Ausflüge und organisierte Veranstaltungen machen das Kurerlebnis perfekt.

15. Tag: Rückreise

Jede Zeit geht einmal zu Ende und so verabschieden Sie sich heute von Swinemünde und fahren nach Hause.

Unsere 15-Tage-Seniorenkurreisen mit im Reisepreis enthaltenen Kuranwendungen an die polnische Ostseeküste erfreuen sich seit gut einem Jahrzehnt wachsender Beliebtheit. Eine intakte Natur und interessante maritime Städte, gut ausgebildetes therapeutisches Personal, eine auf die Bedürfnisse des Kurenden zugeschnittene Infrastruktur und ein akzeptables Preis-Leistungsverhältnis sind die bekanntesten Gründe. Swinemünde (Swinoujscie) steht in der Rangliste der Kurorte in Polen ganz oben und befindet sich in seinem Nordwesten. Hier mündet die Swine in die Ostsee. Das Kurviertel Swinemündes liegt auf der Insel Usedom, in deren Osten. Einen sehr schönen Kurpark, eine gepflegte Küstenpromenade und viele alte Villen im Bäderstil des ausgehenden 19. Jahrhunderts treffen Sie hier an. Swinemünde weist eine lange Tradition als Fährort, als Hafenstadt und seit fast zweihundert Jahren als Badehochburg auf. Herz- und Kreislaufkranke, von Rheuma und Schilddrüsenproblemen Geplagte sind in Swinemünde besonders gut aufgehoben. Gut aufgehoben sind Sie auch in ihren skan-club 60 plus-unterkünften, die sich zudem allesamt als zentral gelegen hervorheben. Auch unsere skan-club 60 plus-betreuung vor Ort ist Ihnen jederzeit ein guter Ansprechpartner.

1. Tag: Anreise Swinemünde

zustiegsregionen: 1. Altenburg, Arnstadt, Berlin, Dessau, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Halle, Jena, Kassel, Leipzig, Naumburg, Potsdam, Suhl, Weimar und Zeitz 2. Aachen, Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Nienburg, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum WaderslohLiesborn und Wuppertal 3. Bautzen, Chemnitz, Cottbus, Döbeln, Dresden, Eisenhüttenstadt, Frankfurt / Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Görlitz, Hoyerswerda, Reichenbach, Senftenberg, Spremberg, Zittau und Zwickau 4. Brandenburg, Braunschweig, Burg, Celle, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Halberstadt, Haldensleben, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Magdeburg, Northeim, Peine, Raststätte Harz, Salzgitter, Stendal, Wittingen, Wolfenbüttel und Wolfsburg 5. Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Hamburg, Kiel, Leer, Lübeck, Lüneburg, Neubrandenburg, Neumünster, Neustrelitz, Norden, Oldenburg, Osterholz-Scharmbeck, Papenburg, Schwerin, Soltau, Uelzen, Varel, Wilhelmshaven und Wismar beispielsweise folgende ausflüge, die ab einer mindestteilnehmerzahl von 25 Personen je neu einzusetzendem bus durchgeführt werden, können sie bei ihrer skanclub 60 plus-betreuung vor ort buchen: Misdroy (Miedzyzdroje) • Kolberg (Kolobrzeg) mit Stadtführung • Inselrundfahrt Wollin (Wolin) • Stettin (Szczecin) mit Stadtführung • Rund um Usedom, Heringsdorf, Kaseburg (Karsibor) und zum Wasserschloß Mellenthin • „Polnische Riviera“ • Stadtrundfahrt Swinemünde mit der Bäderbahn (deutschsprachige Infos) • Hafenrundfahrt mit der „Chateaubriand“

Am Abend treffen Sie im Ostseebad Swinemünde und Ihrer gebuchten SKAN-CLUB 60 plus-Unterkunft ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Direktion des jeweiligen Hauses mit einem Willkommenscocktail und geben Ihnen einen ersten Einblick in das Programm Ihres Aufenthaltes.

2. – 14. Tag: Aufenthalt in Swinemünde

Ruhe, die reine Luft des nahen Meeres und die kuranwendungen sind die Grundpfeiler zweier erholsamer Wochen.Welche Anwendungen

Swinemünde, Promenade

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 60 SeniWinterkatalog_10-11.indd 61

03.05.10 08:10

la


s Swinemünde

tel

Lazur & Kurhaus Sobotka Das Kurhaus Barbarka

Leistungen: ● Fahrt

Kurhaus Barbarka

Rezeption

Zimmerbeispiel

Restaurant

,

­

ge!

... in zentraler La

steht rund 150 Meter vom Strand entfernt. 5 Stockwerke ist es hoch und verfügt über einen Aufzug. Seine Zimmer sind mit Dusche (Halte­ griffe) und WC, Sat-TV und Telefon ausgestattet. Das Restaurant dient der Einnahme der Vollpension. In der hauseigenen Thera­pieabteilung erhalten Sie insgesamt 30 Anwendungen.

Nachfolgend aufgeführte Kur­ anwendungen können vom Arzt verordnet werden: ● Inhalationen Solluxlampe ● Galvanisation – Galva 5 ● Magnettherapie ● Jonoforeza – Galva 5 ● Kryotherapie Cryo 5 ● Interdyn Galva 5 ● Diadynamik Galva 5 ● Moorumschläge ● Pulsationsmassage Vaco 5 ● Wirbelmassage (Unterglieder und Oberglieder) ● Ultraschall Sono 5 ● Vibrationsmassage ● Lymphe-Massage ● Perlbäder ● Aerodyn ● Laser ● Bioptron – 8 min. ● Sauerstofftherapie ● Blutdruck ● Blutzucker ● Spritze in die Vene / Muskel ● Verband ●

15-Tage- eise kurr Senioren

Weihnachten und Silvester ✶ im Kurhaus Barbarka in Swinemünde 19.12.2010 – 02.01.2011 ✩ ✶

Besondere Leistungen während Ihres Aufenthaltes sind: ●

3 Weihnachtsessen: am 24.12., 25.12. und 26.12.2010 ● Silvesterparty ● Silvestermenü ● Livemusik Reisepreis pro Person im DZ ab

878,- 

EZ-Zuschlag: 180,- ; Zuschl. f. Pers. unter 60 Jahren: 27,- 

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 14 Übernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● 14 x reichhaltiges Frühstücksbuffet ● 13 x Mittagessen als Wahlmenü inkl. 1 Fruchtsaftkompott ● 14 x Abendessen als Buffet (davon 1 Grillabend) inkl. Tee ● Lunchpaket bei Abreise ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Direktion des Hauses mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Eingangs- und Abschlußuntersuchung durch einen deutschsprachigen Arzt ● 30 Anwendungen (3 x täglich – außer am Wochenende) ● Konsultation des Arztes nach Bedarf ● 24 Stunden am Tag Arzt- und Krankenschwesterdienst ● Bestätigung über die durchgeführten Behandlungen für die Krankenkasse mit Preisangabe ● Geführte Spaziergänge durch Swinemünde ● Videovortrag über die Region ● Tanzabend ● Folkloreabend ● Filmabend ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Kurhaus ● Kurtaxe ● Einreisegebühren ● Insolvenzschutz

Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 24.10. – 07.11.2010 578,- € 2 07.11. – 21.11.2010 578,- € 3 578,- € 4+5 21.11. – 05.12.2010 05.12. – 19.12.2010 578,- € 1 878,- € 2 19.12. – 02.01.2011 (Weihnachten / Silvester) (EZ-Zuschlag: 180,- €) 02.01. – 16.01.2011 575,- € 3 575,- € 4+5 16.01. – 30.01.2011 30.01. – 13.02.2011 585,- € 1 13.02. – 27.02.2011 585,- € 2 27.02. – 13.03.2011 595,- € 3 13.03. – 27.03.2011 595,- € 4+5 27.03. – 10.04.2011 648,- € 1 10.04. – 24.04.2011 648,- € 2 (Ostern) Reisepreis pro Person im DZ ab

575,- 

Kein Einzelzimmerzuschlag!

(außer im Weihnachts- und Silvesterdurchgang) Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 61 SeniWinterkatalog_10-11.indd 62

03.05.10 08:10


kurerlebnis s

15-Tagereisen r u k n e r o i n e S

KEIN EZ-Zuschlag!

Das Hotel Lazur

Leistungen: ● Fahrt

Hotel Lazur

Rezeption

Zimmerbeispiel

Restaurant

weist eine ähnliche strandnahe Lage, wie das Kurhaus Barbarka, auf. Neben dem Restaurant, in dem Sie Ihre Mahlzeiten (vollpension) einnehmen, verfügt es über ein Café. Die Zimmer sind mit Dusche und WC, Fernseher und Telefon ausgestattet. In diesem Hause erhalten Sie insgesamt 20 anwendungen.

nachfolgend aufgeführte kuranwendungen können vom arzt verordnet werden: Soluxlampe Ultraschall ● Selektivstrom ● Trabert-Strom ● Magnetotherapie ● Diadynamik ● Massagesessel

Inhalationen Moorpackungen ● Lonophorese ● Aquavibron-Massage ● Interdyn ● Tens-Strom

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 14 Übernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● 14 x reichhaltiges Frühstücksbuffet ● 13 x Mittagessen als Wahlmenü inkl. Wasser mit Zitrone oder Saft ● 14 x Abendessen als Buffet inkl. Tee ● Lunchpaket bei Abreise ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Direktion des Hauses mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● eingangs- und abschlußuntersuchung durch einen deutschsprachigen arzt ● 20 anwendungen (2 x täglich – außer am wochenende) ● konsultation des arztes nach bedarf ● bestätigung über die durchgeführten behandlungen für die krankenkasse mit Preisangabe ● Geführte Spaziergänge durch Swinemünde ● Videovortrag über die Region ● 2 Unterhaltungsabende ● Filmabend ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Hotel ● Kurtaxe ● Einreisegebühren ● Insolvenzschutz

Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 24.10. – 07.11.2010 07.11. – 21.11.2010 30.01. – 13.02.2011 13.02. – 27.02.2011 27.02. – 13.03.2011 13.03. – 27.03.2011 27.03. – 10.04.2011 10.04. – 24.04.2011

555,-  555,-  565,-  565,-  575,-  575,-  648,-  648,- 

2 3 1 2 3 4+5 1 2

(ostern) reisepreis pro Person im zb ab

555,- 

Einzelzimmerzuschlag ab 27.02.11: 95,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 62 SeniWinterkatalog_10-11.indd 63

03.05.10 08:10


s Swinemünde Das Kurhaus Sobotka

Leistungen: ● Fahrt

Kurhaus Sobotka

Kuranwendungsbereich

Zimmerbeispiel

Restaurant

befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Kurpark und etwa zweihundert Meter vom Strand entfernt. Es verfügt über einen Lift und eine moderne Kur- und Wellnessabteilung mit Sauna und Solarium, in der insgesamt 20 Anwendungen verabreicht werden. Seine Zimmer sind mit Bad bzw. Dusche und WC sowie Sat-TV ausgestattet. Im Speiseraum nehmen Sie Ihre Vollpension ein, die der landestypischen Küche entspricht.

Nachfolgend aufgeführte Kur­anwendungen können vom Arzt verordnet werden: Einzelgymnastik Gruppengymnastik ● Solris Lampe ● Sollux Lampe ● Morgengymnastik im Freien ● Ultraschall – stabile Applikation ● Ultraschall – schwankende Applikation ● Ultraschall + Elektrotherapie ● Moorpackung ● Inhalation ● Solebad ● Perlbad ● Hydro Jet Medical Massage ● Hydromassage ● Body Detox ● Galvanotherapie ● Diadynamik ● Wechselstrom ● Elektrotherapie ● Cell Care ● Lasertherapie fragmentarisch ● Lasertherapie lokal ● Laser Akupunktur ● Laserlesegerät ● Elektromagnetische Stimulation vom ganzen Körper ● Elektromagnetische Stimulation von gewählten Körperpartien ● Elektromagnetische Stimulation lokal ● Magnetfeldtherapie ●

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 14 Übernachtungen ● Alle Zimmer mit Bad bzw. Dusche und WC ● 14 x reichhaltiges Frühstücksbuffet ● 13 x Mittagessen als Wahlmenü inkl. Fruchtsaftkompott ● 14 x Abendessen als Buffet inkl. Tee ● Lunchpaket bei Abreise ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Direktion des Hauses mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Eingangs- und Abschlußuntersuchung durch einen deutschsprachigen Arzt ● 16 Anwendungen + 4 Wirbelsäulemassagen (2 x täglich – außer am Wochenende) ● Konsultation des Arztes nach Bedarf ● Bestätigung über die durchgeführten Behandlungen für die Krankenkasse mit Preisangabe ● Geführte Spaziergänge durch Swinemünde ● Videovortrag über die Region ● 2 Tanzabende ● Filmabend ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kostenlose Nutzung der Infrarotsauna ● Kofferservice im Kurhaus ● Kurtaxe ● Einreisegebühren ● Insolvenzschutz

Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 23.10. – 06.11.2010 29.01. – 12.02.2011 12.02. – 26.02.2011 26.02. – 12.03.2011 12.03. – 26.03.2011 26.03. – 09.04.2011 09.04. – 23.04.2011

535,- € 545,- € 545,- € 575,- € 575,- € 605,- € 605,- €

4+5 4+5 1 2 3 4+5 1

(Ostern) Reisepreis pro Person im DZ / ZB ab

535,-  Einzelzimmerzuschlag ab 26.03.11: 140,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 63 SeniWinterkatalog_10-11.indd 64

03.05.10 08:10


kuren auf der n e

KEIN EZ-Zuschlag!

reis r u k n e r o i n e 15-Tage-S ... mit 20 Kuranwendungen! ... inkl. Vollpension!

hotel vestina

in

2. – 14. Tag: Aufenthalt in Misdroy

Der arzt entscheidet bei der eingangsuntersuchung darüber, welche der Kuranwendungen Ihnen am besten zuträglich sind. Neben dem Kuren dienen u. a. vor Ort buchbare Ausflüge nach Stettin (Szczecin), Swinemünde (Swinoujscie)... vielen Entdeckungen. Nutzen Sie Ihren Aufenthalt auch zum geselligen Beisammensein während unterhaltsamer Veranstaltungen und zu langen Strandspaziergängen an winterlicher, klarer Luft!

15. Tag: Rückreise

Die schönsten Tage gehen immer am schnellsten vorbei. Heute schon treten Sie die Rückreise in Ihre Heimat an. Rezeption

Hotel Vestina

Meerblick

Zimmerbeispiel

nachfolgend aufgeführte kuranwendungen können vom arzt verordnet werden: ● Elektrotherapie ● Magnetron ● Solux-Lampe ● Perlbad

● Ultraschall ● Laser ● Thermopackung ● Fototherapie

● Hydromassage ● Hydromassage ● Cryotherapie ● Vollmassage

● Hydromassage ● Inhalation ● Teilmassage

– Hände

– Beine

Im Nordwesten Polens sind die Ufer am höchsten. Bis zu 116 Meter erheben sie sich auf der 265 Quadratkilometer großen Ostseeinsel Wollin (Wolin). Vom fast 57 Meter hohen Kaffeeberg in Misdroy (Miedzyzdroje) genießen Sie während dieser 15-tage-seniorenkurreise einen schönen Blick über die Pommersche Bucht, bei klarer Sicht sogar bis zur Hafeneinfahrt Swinemündes. Besonders feinsandig ist der Strand von Misdroy und das gesunde Seeklima findet vor allem Anwendung bei Atemwegs-, Stoffwechsel- und Hauterkrankungen, aber auch bei Müdigkeit. Bei der Insel Wollin handelt es sich hauptsächlich um eine Naturinsel und so ist insbesondere im Osten Misdroys, zwischen Wald und Meer, Entspannung vorprogrammiert. Nur wenige Schritte von beidem entfernt, befindet sich ihre skan-club 60 plus-unterkunft, das

Misdroy, Seebrücke

Hotel Vestina. Hier und da können Sie vom 8 Stockwerke hohen Gebäude aus das Meer sehen. 2 Aufzüge bedienen die Etagen. Die Zimmer sind mit Dusche und WC, Sat-TV und Telefon ausgestattet. Im Restaurant erhalten Sie Ihre vollpension. In der modernen Kurabteilung warten insgesamt 20 anwendungen darauf, von Ihnen in Anspruch genommen zu werden. Der Entspannung dient auch die Sauna. Unsere skan-club 60 plus-betreuung führt Sie durch ausgesprochen schöne Kurtage!

1. Tag: Anreise Misdroy

In Misdroy treffen Sie in den Abendstunden ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einem Willkommenscocktail. Danach erhalten Sie einen Einblick in das Programm Ihres Aufenthaltes.

Stettin

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 64 SeniWinterkatalog_10-11.indd 65

03.05.10 08:11


r Naturinsel Wollin

a

in Misdroy Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 14 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● 14 x reichhaltiges Frühstücksbuffet ● 13 x Mittagessen als 2-Gang-Menü mit Salatbuffet inkl. Wasser mit Zitronenscheibe ● 14 x Abendessen als abwechslungsreiche kalte Platte inkl. Wasser und große Teeauswahl ● Lunchpaket bei Abreise ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Eingangs- und Abschlußuntersuchung durch einen deutschsprachigen Arzt ● 20 Anwendungen (2 x täglich – außer am Wochenende) ● Konsultation des deutschsprachigen Arztes nach Bedarf ● Geführter Spaziergang durch den Ort Misdroy ● Geführter Spaziergang zum Kaffeeberg ● Videovortrag über die Region ● Tanzabend pro Woche ● Musikalischer Unterhaltungsabend pro Woche ● Filmabend ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kostenlose Nutzung der Sauna ● Kofferservice im Hotel ● Kurtaxe ● Einreisegebühren ● Insolvenzschutz U. a. folgende Ausflüge, die ab einer Mindestteilnehmer­ zahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus durchgeführt werden, können Sie bei Ihrer SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung buchen: Swinemünde • Kolberg (Kolobrzeg) mit Stadtführung • Inselrundfahrt Wollin • Stettin mit Stadtführung • Rund um Usedom, Heringsdorf, Ka­­ se­­burg (Karsibor) und zum Wasserschloß Mellenthin • „Polnische Riviera“ • Kleinbahn durch Misdroy • Hafenrundfahrt 15-TageSeniorenkurreise

Weihnachten und Silvester im Hotel Vestina in Misdroy 19.12.2010 – 02.01.2011

Folgende herausragende Leistungen sind im Weihnachtsdurchgang enthalten:

● Weihnachtsessen ● Silvesteressen ● Silvesterball

Reisepreis pro Person im DZ ab

✩ ✶

888,- 

Einzelzimmerzuschlag: 180,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Misdroy, Seebrücke

Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 24.10. – 07.11.2010 526,- € 2 07.11. – 21.11.2010 526,- € 3 21.11. – 05.12.2010 526,- € 4+5 05.12. – 19.12.2010 526,- € 1 19.12. – 02.01.2011 888,- € 2 (Weihnachten / Silvester) (EZ-Zuschlag: 180,- €) 02.01. – 16.01.2011 532,- € 3 16.01. – 30.01.2011 532,- € 4+5 30.01. – 13.02.2011 552,- € 1 552,- € 2 13.02. – 27.02.2011 27.02. – 13.03.2011 552,- € 3 13.03. – 27.03.2011 552,- € 4+5 638,- € 1 27.03. – 10.04.2011 10.04. – 24.04.2011 638,- € 2 (Ostern) Zustiegsregionen: 1. Altenburg, Arnstadt, Berlin, Dessau, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Halle, Jena, Kassel, Leipzig, Naumburg, Potsdam, Suhl, Weimar und Zeitz 2. Aachen, Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Nienburg, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh- Liesborn und Wuppertal 3. Bautzen, Chemnitz, Cottbus, Döbeln, Dresden, Eisenhüttenstadt, Frankfurt / Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Görlitz, Hoyerswerda, Reichenbach, Senftenberg, Spremberg, Zittau und Zwickau 4. Brandenburg, Braunschweig, Burg, Celle, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Halberstadt, Haldensleben, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Magdeburg, Northeim, Peine, Raststätte Harz, Salzgitter, Stendal, Wittingen, Wolfenbüttel und Wolfsburg 5. Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Hamburg, Kiel, Leer, Lübeck, Lüneburg, Neubrandenburg, Neumünster, Neustrelitz, Norden, Oldenburg, Osterholz Scharmbeck, Papenburg, Schwerin, Soltau, Uelzen, Varel, Wilhelmshaven und Wismar Reisepreis pro Person im DZ ab

526,- 

Kein Einzelzimmerzuschlag!

(außer im Weihnachts- und Silvesterdurchgang) Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 65 SeniWinterkatalog_10-11.indd 66

03.05.10 08:11


kuren nahe d

KEIN EZ-Zuschlag!

reise r u k n e r o i n e 15-Tage-S ... mit 20 Kuranwendungen! ... in zentraler Lage! ... mit Bestätigung für die Krankenkasse!

hotel residenz

b

1. Tag: Anreise Misdroy

Im Hotel Resindenz Bielik treffen Sie in den Abendstunden ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einem Willkommenscocktail. Danach erhalten Sie einen Einblick in das Programm Ihres Aufenthaltes.

2. – 14. Tag: Aufenthalt in Misdroy

Dieser ist entscheidend von den Anwendungen, die Ihnen bei der eingangsuntersuchung durch einen deutschsprachigen arzt verordnet werden, geprägt. Wenn Sie zwischendurch den arzt konsultieren möchten, ist dies auch möglich. Ganz sicher auch werden Sie die ideale Lage Ihrer Unterkunft zu ausgedehnten Strandspaziergängen oder „Exkursionen“ bei vor Ort buchbaren Ausflügen nutzen!

15. Tag: Rückreise

Heute nehmen Sie Abschied von der Insel Wollin und fahren nach Hause. Hotel Residenz Bielik

Rezeption

nachfolgend aufgeführte kuranwendungen können vom arzt verordnet werden: ● Massage (1 x pro Woche) ● TENS-Strom ● Wanne mit Hydromassage ● Interdin ● Gymnastik im Schwimmbecken ● Moorumschläge ● Laser örtlich ● Lonophorese ● Infrarot-Lampe ● Inhalation ● Wärmeumschläge örtlich ● Ultraschall ● Magnettherapie der Glieder ● Diadynamik ● Magnettherapie des ganzen Körpers

Zimmerbeispiel

Hallenbad

Auch und vor allem in den Wintermonaten hat die polnische Ostseeküste ihren Reiz. Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte sich Misdroy (Miedzyzdroje) auf der insel wollin (Wolin) zum mondänen Kurbad. Auch Patienten mit Herz- und Kreislaufproblemen, Schilddrüsenerkrankungen und denen des Bewegungsapparates ließen und lassen es sich hier gut gehen. Bei Ihren Spaziergängen durch Misdroy fallen Ihnen viele Häuser und Villen der Bäderarchitektur bzw. Gründerzeit auf. Aus dieser Zeit stammen auch die meteorologischen Geräte im Schaukasten der jetzt 395 Meter langen Seebrücke mit dem unverwechselbaren Entree. Nur etwa einhundert Meter sind es von hier bis zu ihrer skan-club 60 plus-unterkunft dieser 15-tage-seniorenkurreise, dem Hotel Residenz Bielik. Seine Zimmer und Apartments sind mit Dusche und WC, Sat-TV, Telefon und Balkon ausgestattet. Ein Aufzug ist vorhanden. Im ansprechend gestalteten Restaurant nehmen Sie Ihre Mahlzeiten ein. Besondere Beachtung verdient der Wellnessbereich mit Hallenbad (Massagedüsen), Whirlpools und Tylarium. In der Physiotherapie erhalten Sie Ihre insgesamt 20 anwendungen. Für Fragen und Tips steht Ihnen unsere skan-club 60 plus-betreuung vor Ort gerne zur Verfügung.

s

Misdroy, Entree Seebrücke

Misdroy

Swinemünde, Hafen

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 66 SeniWinterkatalog_10-11.indd 67

03.05.10 08:11


e der Seebrücke

z

Bielik in Misdroy Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 14 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer / Apartments mit Dusche und WC ● 14 x Frühstücksbuffet ● 14 x Abendessen mit Salatbuffet inkl. Wasser oder Tee ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Eingangs- und Abschlußuntersuchung durch einen deutschsprachigen Arzt ● 20 Anwendungen (2 x täglich – außer am Wochenende) ● Konsultation des Arztes nach Bedarf ● Bestätigung für die Krankenkasse ● Geführter Spaziergang durch den Ort Misdroy ● Geführter Spaziergang zum Kaffeeberg ● Diavortrag über die Region ● Tanzabend ● Folkoreabend ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kostenlose Nutzung der Sauna ● Kostenlose Nutzung des Hallenbades und des Whirlpools ● Kostenlose Nutzung des Fitneßbereiches ● Kofferservice im Hotel ● Kurtaxe ● Einreisegebühren ● Insolvenzschutz 15-TageSeniorenkurreise

Weihnachten und Silvester im Hotel Residenz Bielik in Misdroy 19.12.2010 – 02.01.2011

Besondere Leistungen während Ihres Aufenthaltes sind: ● Weihnachtsessen am 24.12., 25.12. und 26.12.2010 ● Silvesteressen ● Silvesterparty mit Livemusik

Reisepreis pro Person im DZ ab

888,- 

Einzelzimmerzuschlag: 180,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Beispielsweise folgende Ausflüge, die ab einer Mindest­ teilnehmerzahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus durchgeführt werden, können Sie bei Ihrer SKANCLUB 60 plus-Betreuung buchen: Swinemünde (Swinoujscie) • Kolberg (Kolobrzeg) mit Stadtführung • Inselrundfahrt Wollin • Stettin (Szczecin) mit Stadtführung • Rund um Usedom, Heringsdorf, Kaseburg (Karsibor) und zum Wasserschloß Mel­ lenthin • „Polnische Riviera“ • Kleinbahn durch Misdroy • Hafenrundfahrt

Folklore

Misdroy

Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 24.10. – 07.11.2010 526,- € 2 07.11. – 21.11.2010 526,- € 3 21.11. – 05.12.2010 526,- € 4+5 05.12. – 19.12.2010 526,- € 1 19.12. – 02.01.2011 888,- € 2 (Weihnachten / Silvester) (EZ-Zuschlag: 180,- €) 02.01. – 16.01.2011 532,- € 3 16.01. – 30.01.2011 532,- € 4+5 552,- € 1 30.01. – 13.02.2011 13.02. – 27.02.2011 552,- € 2 27.02. – 13.03.2011 552,- € 3 13.03. – 27.03.2011 552,- € 4+5 658,- € 1 27.03. – 10.04.2011 10.04. – 24.04.2011 658,- € 2 (Ostern) Zustiegsregionen: 1. Altenburg, Arnstadt, Berlin, Dessau, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Halle, Jena, Kassel, Leipzig, Naumburg, Potsdam, Suhl, Weimar und Zeitz 2. Aachen, Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Nienburg, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh- Liesborn und Wuppertal 3. Bautzen, Chemnitz, Cottbus, Döbeln, Dresden, Eisenhüttenstadt, Frankfurt / Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Görlitz, Hoyerswerda, Reichenbach, Senftenberg, Spremberg, Zittau und Zwickau 4. Brandenburg, Braunschweig, Burg, Celle, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Halberstadt, Haldensleben, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Magdeburg, Northeim, Peine, Raststätte Harz, Salzgitter, Stendal, Wittingen, Wolfenbüttel und Wolfsburg 5. Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Hamburg, Kiel, Leer, Lübeck, Lüneburg, Neubrandenburg, Neumünster, Neustrelitz, Norden, Oldenburg, Osterholz-Scharm-­ beck, Papenburg, Schwerin, Soltau, Uelzen, Varel, Wilhelmshaven und Wismar Reisepreis pro Person im DZ ab

526,- 

Kein Einzelzimmerzuschlag!

(außer im Weihnachts- und Silvesterdurchgang) Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 67 SeniWinterkatalog_10-11.indd 68

03.05.10 08:11


kuren an Polens „ e

KEIN EZ-Zuschlag!

reis r u k n e r o i n e 15-Tage-S ... mit 30 Kuranwendungen! ... inklusive Vollpension! ... mit Bestätigung über die durchgeführten Behandlungen!

hotel millennium

1. Tag: Anreise Heidebrink

Am Strand von Heidebrink und im Hotel Millennium treffen Sie abends ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plusBetreuer und die Hoteldirektion mit einem Willkommenscocktail und Sie erhalten Einblick ins Programm der nächsten Tage.

2. – 14. Tag: Aufenthalt in Heidebrink

Ihrem Kurerfolg ist die Lage des Hotels „am Busen der Natur“ und die Aufmerksamkeit der Mitarbeiter sehr zuträglich. Einen weiteren Beitrag leisten die kuranwendungen, die bei der eingangsuntersuchung durch einen deutschsprachigen arzt verordnet werden. zusätzliche anwendungen während der meisten Reisezeiträume, stimmungsvolle Veranstaltungen und vor Ort buchbare Ausflüge runden den Aufenthalt ab.

15. Tag: Rückreise Zimmerbeispiel

Restaurant

Buffet

Hallenbad

„Côte d‘ Azur“ heißt übersetzt: „azurblaue Küste“. Um eine solche handelt es sich wohl an der schmalen Landzunge zwischen der Insel Wollin (Wolin) und dem Pommerschen Festland. Hinzu kommen die sehr feinsandig und flach abfallenden Strände. Nur das hektische Treiben, wie an der bekannten französischen „Côte d‘ Azur“, fehlt – hier ist es eher still und beschaulich – dominiert die Natur – und das ist gut so! Heidebrink (Miedzywodzie) hat sich in dieser Region einen guten Namen gemacht. Von Küstenwald umgeben, mit eigenem Strandabschnitt versehen und nur 150 Meter von der vordersten Ostseewelle entfernt, steht ihre skan-club 60 plus-unterkunft dieser 15-tage-seniorenkurreise, das Hotel Millennium. Seine Zimmer sind mit Dusche und WC, Kühlschrank, Sat-TV, Direktwahltelefon und teilweise Balkon ausgestattet. Falls das Wetter einen längeren Strandaufenthalt zuläßt, dürfen Sie auch einen Liegestuhl, der sich ebenfalls im Zimmer befindet, mit ans Meer nehmen. Als Einzelzimmer dienen kleine Doppelzimmer mit französischem Bett. Im Haupthaus ist ein Lift untergebracht. In der separaten Dependance befinden sich Wohneinheiten mit Schlafraum und Aufenthaltsraum mit Couch (ohne Balkon). Im Speisesaal, dem sich eine Bar anschließt, nehmen Sie Ihre vollpension zu sich. Hallenbad und Whirlpool werden sehr gern von unseren Clubmitgliedern genutzt. 2 x täglich können Sie für 1,- € ins ortszentrum von heidebrink und zurück gelangen. Über alles weitere berät Sie unsere skan-club 60 plus-betreuung gern.

Heute verabschieden Sie sich von Polens „Côte d‘ Azur“ und reisen in Ihre Heimat zurück. nachfolgend aufgeführte kuranwendungen können vom arzt verordnet werden: ● Magnettherapie ● Whirlpool (Unterwassermassage, Hydromassage) ● Viofor JPS (Magnetfeldtherapie) ● Moorpackung ● Atemgymnastik ● Sollux-Lampe ● Salzgrotte ● Ultraschall ● Bionic ● Kryotherapie ● Inhalation ● Lasertherapie ● Elektrotherapie - Ionophorese, - Galvanisation, - DDM-Strom, - Tens, - Nemeck

Kolberg, Fischer

Swinemünde

Swinemünde

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 68 SeniWinterkatalog_10-11.indd 69

03.05.10 08:11

in


s „Côte d‘ Azur“

um

in Heidebrink

nswert!

... sehr empfehle

Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 14 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● 14 x reichhaltiges Frühstücksbuffet ● 13 x Mittagessen inkl. 1 Getränk ● 14 x Abendessen als Buffet mit Salatanteil (davon 2 Grillabende mit Musik) inkl. Tee ● Lunchpaket bei Abreise ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Eingangs- und Abschlußuntersuchung durch einen deutschsprachigen Arzt ● 20 Anwendungen (2 x täglich – außer am Wochenende) ● 1 x pro Tag Wassergymnastik in der Gruppe (außer am Wochenende) ● 1 zusätzliche Behandlung pro Woche (vom 24.10. – 19.12.10 und 02.01. – 27.03.11) ● 2 Halbmassagen in der Woche (vom 24.10. – 19.12.10 und 02.01. – 27.03.11) ● 1 Halbmassage in der Woche (vom 27.03. – 24.04.11) ● Konsultation des deutschsprachigen Arztes nach Bedarf ● Bestätigung über die durchgeführten Behandlungen für die Krankenkasse mit Preisangabe ● Geführte Spaziergänge ● Videovortrag über die Region ● Bingo ● Tanzabend pro Woche ● Filmabend ● Musikalischer Unterhaltungsabend pro Woche ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kostenlose Nutzung des Hallenbades und des Whirlpools ● Kofferservice im Hotel ● Kurtaxe ● Einreisegebühren ● Insolvenzschutz Beispielsweise folgende Ausflüge, die ab einer Mindest­ teilnehmerzahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus durchgeführt werden, können Sie bei Ihrer SKANCLUB 60 plus-Betreuung buchen: 2 x am Tag Transfer ins Ortszentrum von Heidebrink (Hin- und Rückfahrt für 1,- € pro Person) • 2 x die Woche Trans­fer nach Misdroy und Berg Dievenow (Dziwnow) • Swinemünde (Swinoujscie) • Kolberg (Kolobrzeg) mit Stadtführung • Inselrundfahrt Wollin • Stettin (Szczecin) mit Stadt­ führung • Rund um Usedom, Heringsdorf, Kaseburg (Karsibor) und zum Wasserschloß Mellenthin • „Polnische Riviera“ • Schiffahrt 15-TageSeniorenkurreise

Weihnachten und Silvester im Hotel Millennium in Heidebrink ✩ ✩ 19.12.2010 – 02.01.2011

Besondere Leistungen während Ihres Aufenthaltes sind: ●

Weihnachtsessen ● Silvesteressen mit Silvesterball Reisepreis pro Person im DZ ab

839,- 

EZ-Zuschlag: 200,- €; Zuschl. f. Pers. unter 60 Jahren: 27,- €

Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 24.10. – 07.11.2010 548,- € 2 07.11. – 21.11.2010 548,- € 3 21.11. – 05.12.2010 548,- € 4+5 05.12. – 19.12.2010 548,- € 1 19.12. – 02.01.2011 839,- € 2 (Weihnachten / Silvester) (EZ-Zuschlag: 200,- €) 02.01. – 16.01.2011 538,- € 3 16.01. – 30.01.2011 538,- € 4+5 30.01. – 13.02.2011 552,- € 1 13.02. – 27.02.2011 552,- € 2 27.02. – 13.03.2011 552,- € 3 13.03. – 27.03.2011 552,- € 4+5 27.03. – 10.04.2011 718,- € 1 10.04. – 24.04.2011 718,- € 2 (Ostern) Zustiegsregionen: 1. Altenburg, Arnstadt, Berlin, Dessau, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Halle, Jena, Kassel, Leipzig, Naumburg, Potsdam, Suhl, Weimar und Zeitz 2. Aachen, Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Nienburg, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh- Liesborn und Wuppertal 3. Bautzen, Chemnitz, Cottbus, Döbeln, Dresden, Eisenhüttenstadt, Frankfurt / Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Görlitz, Hoyerswerda, Reichenbach, Senftenberg, Spremberg, Zittau und Zwickau 4. Brandenburg, Braunschweig, Burg, Celle, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Halberstadt, Haldensleben, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Magdeburg, Northeim, Peine, Raststätte Harz, Salzgitter, Stendal, Wittingen, Wolfenbüttel und Wolfsburg 5. Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Hamburg, Kiel, Leer, Lübeck, Lüneburg, Neubrandenburg, Neumünster, Neustrelitz, Norden, Oldenburg, Osterholz Scharmbeck, Papenburg, Schwerin, Soltau, Uelzen, Varel, Wilhelmshaven und Wismar Reisepreis pro Person im DZ ab

538,- 

Einzelzimmerzuschlag: vom 27.02. – 27.03.11: 100,- ; im Weihnachts- und Silvesterdurchgang sowie vom 27.03. – 24.04.11: 200,- , alle anderen Termine kein Einzelzimmerzuschlag! Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 69 SeniWinterkatalog_10-11.indd 70

03.05.10 08:11


kuren zwischen m e

KEIN EZ-Zuschlag!

reis r u k n e r o i n e 15-Tage-S ... mit 30 Kuranwendungen! ... inklusive Vollpension! ... mit Bestätigung über die durchgeführten Behandlungen!

ferienanlage metamor

1. Tag: Anreise Heidebrink

Heidebrink erreichen Sie in den Abendstunden. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Direktion der Anlage mit einem Willkommenscocktail. Zudem erhalten Sie erste Informationen zur Programmgestaltung der kommenden Tage.

2. – 14. Tag: Aufenthalt in Heidebrink

Die Tage dessen sind ausgefüllt mit den zahlreichen anwendungen, welche der deutschsprachige arzt für Sie auswählt. Zum Abschluß Ihres Aufenthaltes können Sie sich eine bestätigung über die durchgeführten behandlungen für die krankenkasse geben lassen. Lagerfeuer und gesellige Unterhaltungsabende sorgen für den passenden Tagesabschluß.

15. Tag: Rückreise

„Do widzenia“! Heute fahren Sie nach Hause.

nachfolgend aufgeführte kuranwendungen können vom arzt verordnet werden: Punktkriotherapie Sole-, Moor- und Perlbäder ● Moorpackungen ● Sollux-Lampe ● Ultraschall ● Inhalationen ● Diadynamik ● Lonophorese ● Klassische Massagen ● Wassermatratze ● Wassermassage ● Physiotherapie ●

Rezeption

Zimmerbeispiel

Restaurant

Zwischen den Wellen der Ostsee und dem Wolliner Nationalpark können Sie während dieser 15-Tage-Seniorenkurreise vor allem bei Herz- und Kreislaufbeschwerden, Atemwegserkrankungen und Hautkrankheiten Ihrem Körper nur Bestes tun! Das Seebad Heidebrink (Miedzywodzie) ist ein kleiner, beschaulicher Ferienort auf der Insel Wollin (Wolin) mit allem, was man zum täglichen Bedarf so benötigt. An seinem feinen Sandstrand können Sie herrliche Wanderungen und Spaziergänge an frischester Luft unternehmen. ihre skan-club 60 plus-unterkunft, die Ferienanlage Metamorfoza, steht etwa einhundertfünfzig Meter im Scheitelpunkt zu Ortsmitte und Strand. Die Zimmer sind mit Dusche und WC, Fön, Bademantel, Fernseher und Telefon ausgestattet. Im großen Speisesaal nehmen Sie Ihre Mahlzeiten (vollpension) ein. Auch eine Bar ist vorhanden, in der das eine oder andere Schwätzchen gehalten werden kann. Unsere skan-club 60 plus-betreuung sorgt sich auch in diesem Hause um Ihr Wohlergehen.

Swinemünde

Strandimpressionen

Stettin, Hakenterrasse

Folkloregruppe

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 70 SeniWinterkatalog_10-11.indd 71

03.05.10 08:11

fo


n Meer und Wald

or

foza in Heidebrink Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin)

Kolberg

Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 14 Übernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● Bademantel und Fön auf dem Zimmer ● 14 x reichhaltiges Frühstücksbuffet ● 13 x Mittagessen als Wahlmenü inkl. Wasser und polnischem Kompott-Getränk ● 14 x Abendessen als Buffet inkl. Saft, Wasser, Kaffee und Tee ● 1 x Lunchpaket bei Abreise ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Direktion der Anlage mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Eingangs- und Abschlußuntersuchung durch einen deutschsprachigen Arzt ● 30 Anwendungen (3 x täglich – außer am Wochenende) ● Konsultation des Arztes nach Bedarf ● Bestätigung über die durchgeführten Behandlungen für die Krankenkasse mit Preisangaben ● Filmabend ● 1 x pro Woche Lagerfeuer inklusive einem Bier (0,33 l) und einer Wurst ● 2 Tanzabende pro Woche ● 1 Folkloreabend pro Woche ● 5 Unterhaltungsabende ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice in der Anlage ● Kurtaxe ● Einreisegebühren ● Insolvenzschutz U. a. nachfolgend genannte Ausflüge, die ab einer Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus durchgeführt werden, können Sie bei Ihrer SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung buchen: Swinemünde (Swinoujscie) • Kolberg (Kolobrzeg) mit Stadtführung • Inselrundfahrt Wollin • Stettin (Szczecin) mit Stadtführung • Rund um Usedom, He­­ rings­­dorf, Kaseburg (Karsibor) und zum Wasserschloß Mellenthin • „Polnische Riviera“ • Schiffahrt

23.10. – 06.11.2010 479,- € 4+5 06.11. – 20.11.2010 479,- € 2 20.11. – 04.12.2010 479,- € 3 04.12. – 18.12.2010 479,- € 4+5 18.12. – 01.01.2011 958,- € 1 (Weihnachten und Silvester) (EZ-Zuschlag: 190,- €) 01.01. – 15.01.2011 469,- € 2 15.01. – 29.01.2011 469,- € 3 29.01. – 12.02.2011 479,- € 4+5 12.02. – 26.02.2011 479,- € 1 26.02. – 12.03.2011 479,- € 2 12.03. – 26.03.2011 479,- € 3 26.03. – 09.04.2011 559,- € 4+5 09.04. – 23.04.2011 559,- € 1 (Ostern) Zustiegsregionen: 1. Altenburg, Arnstadt, Berlin, Dessau, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Halle, Jena, Kassel, Leipzig, Naumburg, Potsdam, Suhl, Weimar und Zeitz 2. Aachen, Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Nienburg, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn und Wuppertal 3. Bautzen, Chemnitz, Cottbus, Döbeln, Dresden, Eisenhüttenstadt, Frankfurt / Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Görlitz, Hoyerswerda, Reichenbach, Senftenberg, Spremberg, Zittau und Zwickau 4. Brandenburg, Braunschweig, Burg, Celle, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Halberstadt, Haldensleben, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Magdeburg, Northeim, Peine, Raststätte Harz, Salzgitter, Stendal, Wittingen, Wolfenbüttel und Wolfsburg 5. Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Hamburg, Kiel, Leer, Lübeck, Lüneburg, Neubrandenburg, Neumünster, Neustrelitz, Norden, Oldenburg, Osterholz- Scharmbeck, Papenburg, Schwerin, Soltau, Uelzen, Varel, Wilhelmshaven und Wismar

Reisepreis pro Person im DZ / ZB ab

469,- 

Kein Einzelzimmerzuschlag!

(außer Weihnachts- und Silvesterdurchgang) Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 71 SeniWinterkatalog_10-11.indd 72

03.05.10 08:11


kuren an beliebter r e

KEIN EZ-Zuschlag!

reis r u k n e r o i n e 15-Tage-S ... mit 30 Kuranwendungen! ... inklusive Vollpension! ... mit Bestätigung über die durchgeführten Behandlungen mit Preisangaben für die Krankenkasse!

Pensionat stach

1. Tag: Anreise Rewahl

Am Abend treffen Sie in Rewahl ein. Nach dem Abendessen im Pensionat Stachowiak Family begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Direktion des Hauses mit einem Willkommenscocktail. Anschließend erhalten Sie einen kurzen Überblick über das Programm der nächsten Tage.

2. – 14. Tag: Aufenthalt in Rewahl

Dieser ist ausgefüllt mit vielen Stunden, welche der Gesundheit dienen. Eine eingangsuntersuchung durch einen deutschsprachigen arzt entscheidet über die für Sie besten Anwendungen. Am Ende Ihres Aufenthaltes können Sie sich darüber eine bestätigung für die krankenkasse geben lassen. Die Zeit zwischen den Anwendungen nutzen Sie an idealer Luft bei Spaziergängen oder während unserer vor Ort buchbaren Ausflüge. Auch die Unterhaltung kommt nicht zu kurz.

15. Tag: Rückreise Pensionat Stachowiak Family

Zimmerbeispiel

Der Tag des Abschieds ist gekommen und Sie fahren nach Hause.

nachfolgend aufgeführte kuranwendungen können vom arzt verordnet werden:

Hallenbad

Restaurant

Es darf auch familiär sein! Viele Club-Mitglieder bevorzugen während ihrer Reisen die kleineren Urlaubsorte und Unterkünfte, weil es dabei ruhiger und gemütlich zugeht. Auch einen Kurlaub können wir für Sie dementsprechend gestalten. Unsere nachfolgend beschriebene 15-TageSeniorenkurreise ist ein gutes Beispiel dafür. Sie führt nach Rewahl (Rewal). Das Seebad zählt nur siebenhundert Einwohner und fast alle leben vom Tourismus. So beliebt ist der Ort. Der Strand von Rewahl gehört zu den schönsten an polnischer ostseeküste. Eine malerische Steilküste, besonders jodhaltige Luft und sehr sauberes Meereswasser werden vor allem bei Kreislauf-, Atemwegs- und Nervenbeschwerden geschätzt. Parallel zum Strand verläuft eine schöne Promenade, von der Sie einen guten Blick auf die Ostsee genießen. Ein beliebtes „Wander“ziel ist die berühmte Kirchenruine von Hoff (Trzesacz), etwa 15 Gehminuten von Rewahl entfernt. Nur 50 Meter vom Strand sind es bis zu ihrer skan-club 60 plus-unterkunft, dem Pensionat Stachowiak Family. „Pensjonat“ bedeutet auf deutsch: Pension, kleines Hotel. Und es handelt sich wirklich um ein kleineres Haus, eine schöne Villa mit interessanter Fassade à la Jugendstil. Mit Moderne und Gemütlichkeit überrascht sie innen. Auf drei Stockwerke verteilen sich die Zimmer, liebevoll und jedes individuell gestaltet. Mit Dusche und WC, Sat-TV und Radio sind sie ausgestattet. Ausgesprochen gemütlich ist das Restaurant gehalten. Hallenbad und Sauna sind weitere Einrichtungen. Insgesamt 30 anwendungen nehmen Sie in Anspruch. Unsere skan-club 60 plus-betreuung informiert Sie gern im Detail.

● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

● Massagekombination aus Einzelsegmenten ● Krankengymnastik in der Gruppe und einzeln ● Automatische Unterwassermassage ● Individuelle Inhalation Fußreflexzonenmassage ● Unterwassermassage Bindegewebsmassage ● Magnetotherapie Diadynamik ● Kriosauna (ganze) Wirbelmassage der Beine ● Kohlensäurehaltiges Bad Trockene Teilmassage ● TENS Diathermie ● Interdyn DDM ● Phonophorese Strom Kotz’a ● Ultraschall Interferenzstrom ● Lasertherapie Iontophorese ● Ohrkerzentherapie Infrarot / Sollux ● Moorbad Schlammbad ● Fangopackungen Schlammpackungen ● Lymphdrainage Reflexmassage ● Sportmassage Mechanische Massage ● Atemgymnastik Moorpackungen ● Rückenschule Gewichtsreduzierende Massage ● Ergometertraining Krafttraining / Geräte ● Kryotherapie Aromatherapie ● Sauna Vakupress

Wirbelmassage der oberen Gliedmaßen und der Beine (Vierkammer)

Rewahl, Strandansicht

Rewahl

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 72 SeniWinterkatalog_10-11.indd 73

03.05.10 08:12

ow


r Rewahler Küste

ch

. m

.

e r

r

owiak Family Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 14 Übernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● 14 x reichhaltiges Frühstücksbuffet ● 13 x Mittagessen als Wahlmenü inkl. Wasser und Saft ● 14 x Abendessen als Buffet oder 3-Gang-Wahlmenü mit Salatanteil inkl. Tee in versch. Sorten ● 1 x Lunchpaket am Abreisetag ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Direktion des Hauses mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Eingangs- und Abschlußuntersuchung durch einen deutschsprachigen Arzt ● 20 Anwendungen (2 x täglich – außer am Wochenende) ● Wassergymnastik (werktäglich) ● Konsultation des Arztes nach Bedarf ● Bestätigung über die durchgeführten Behandlungen für die Krankenkasse mit Preisangaben ● Filmabend ● 1 Tanzabend pro Woche ● 1 Folkloreabend ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kostenlose Nutzung des Hallenbades und der Sauna ● Kofferservice im Pensionat ● Kurtaxe ● Einreisegebühren ● Insolvenzschutz

Stettin

Beispielsweise folgende Ausflüge, die ab einer Mindest­ teilnehmerzahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus durchgeführt werden, können Sie bei Ihrer SKANCLUB 60 plus-Betreuung buchen: Swinemünde (Swinoujscie) • Kolberg (Kolobrzeg) mit Stadtführung • Inselrundfahrt Wollin (Wolin) • Stettin (Szczecin) mit Stadtführung • Rund um Usedom, Heringsdorf, Kaseburg (Karsibor) und zum Wasserschloß Mellenthin • „Polnische Riviera“ • Schiffahrt

Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 23.10. – 06.11.2010 599,- € 4+5 06.11. – 20.11.2010 599,- € 2 20.11. – 04.12.2010 599,- € 3 04.12. – 18.12.2010 599,- € 4+5 18.12. – 01.01.2011 699,- € 1 (Weihnachten und Silvester) 01.01. – 15.01.2011 599,- € 2 15.01. – 29.01.2011 599,- € 3 29.01. – 12.02.2011 619,- € 4+5 619,- € 1 12.02. – 26.02.2011 26.02. – 12.03.2011 619,- € 2 12.03. – 26.03.2011 619,- € 3 26.03. – 09.04.2011 649,- € 4+5 649,- € 1 09.04. – 23.04.2011 (Ostern) Zustiegsregionen: 1. Altenburg, Arnstadt, Berlin, Dessau, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Halle, Jena, Kassel, Leipzig, Naumburg, Potsdam, Suhl, Weimar und Zeitz 2. Aachen, Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Nienburg, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn und Wuppertal 3. Bautzen, Chemnitz, Cottbus, Döbeln, Dresden, Eisenhüttenstadt, Frankfurt / Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Görlitz, Hoyerswerda, Reichenbach, Senftenberg, Spremberg, Zittau und Zwickau 4. Brandenburg, Braunschweig, Burg, Celle, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Halberstadt, Haldensleben, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Magdeburg, Northeim, Peine, Raststätte Harz, Salzgitter, Stendal, Wittingen, Wolfenbüttel und Wolfsburg 5. Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Hamburg, Kiel, Leer, Lübeck, Lüneburg, Neubrandenburg, Neumünster, Neustrelitz, Norden, Oldenburg, Osterholz Scharmbeck, Papenburg, Schwerin, Soltau, Uelzen, Varel, Wilhelmshaven und Wismar Reisepreis pro Person im DZ ab

599,- 

Kein Einzelzimmerzuschlag!

Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 73 SeniWinterkatalog_10-11.indd 74

03.05.10 08:12


15-Tagereise Seniorenkur ... mit 30 Kuranwendungen! ... inklusive Vollpension! ... mit Bestätigung über die durchgeführten Behandlungen!

Kolbergs herr l Hotel 1. Tag: Anreise Kolberg / Gribow

Im Kolberger Ortsteil Gribow und dem Hotel Diament treffen Sie am Abend ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einem Willkommenscocktail und Sie erhalten erste Informationen über Ihren Aufenthalt.

2. – 14. Tag: Aufenthalt in Kolberg / Gribow

Genießen Sie die Kombination von Natur und Ruhe am Meer mit den Entdeckungen, welche der berühmte Kurort an polnischer Ostseeküste für Sie bereithält. Im Mittelpunkt stehen natürlich auch die Anwendungen, über deren Auswahl eine Eingangsuntersuchung entscheidet und Sie nach der Abschlußuntersuchung durch einen deutschsprachigen Arzt auch eine Bestätigung erhalten können.

15. Tag: Rückreise

Sie verabschieden sich heute vom Meer und fahren nach Hause.

Nachfolgend aufgeführte Kuranwendungen können vom Arzt verordnet werden: ● Interferenzstromtherapie ● Diadynamik ● Isodynamik ● Jonophoreze

Hotel Diament

Zimmerbeispiel

Hallenbad

mit Unterdruck – Interdyn

● Massage der Schultern und des Halswirbels ● Massage der ganzen Wirbelsäule ● Biotron ● Magnetotherapie ● Lasertherapie ● Kryotherapie ● Aquavibron ● Wirbelsäulemassage Kreuzlenden ● Arm-Schultermassage ● Bein-Hüftmassage ● Perlbäder ● Fußmassage ● Hydromassage ● Salzinhalationen ● Moorumschläge ● Ultraschallinhalationen ● Moorpack ● Medikamentöse Inhalationen ● Moorbad ● Gymnastik im Schwimmbecken ● Unterwassermassage

Kolberger Moor und Kolberger Salz werden für die Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates, bei Atemwegsbeschwerden, Stoffwechsel- und Hautkrankheiten eingesetzt. Jodreich ist die Luft um Kolberg (Kolobrzeg) und das Wasser der Ostsee weist eine hohe Qualität auf. Hier an den Stränden zu kuren, hat schon lange Tradition. Diese 15-Tage-Seniorenkurreise führt auch Sie an diesen. Im Kolberger Ortsteil Seebad Gribow (Grzybowo) steht nur sechshundert Meter vom herrlichen Strand entfernt das Hotel Diament. Fünfmal täglich erfolgt ein kostenloser Transfer von hier in die Innenstadt Kolbergs. Das nur 4 Stockwerke hohe Ge­­ bäude verfügt über einen Lift, Hallenbad, Sauna,Whirlpool und Solarium sowie ein großzügig ausgestattetes Therapiezentrum, in dem Sie Ihre insgesamt 30 Anwendungen erhalten. Die Zimmer des Hotels sind mit Dusche, WC und Fön, Bademantel, Sat-TV, Telefon und Kühlschrank ausgestattet. Im Restaurant erhalten Sie Ihre Vollpension. Unsere SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung vor Ort berät Sie gern ausführlich, auch über den Transfer zur Operette in Kolberg.

Kolberg

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 74 SeniWinterkatalog_10-11.indd 75

03.05.10 08:12

D


r liche Strände

el

Diament

sfer ... inklusive Tran nach Kolberg

Termine:

l

/

, d Fischer

Kolberg

Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 14 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC sowie Kühlschrank ● Bademantel auf dem Zimmer ● 14 x reichhaltiges Frühstücksbuffet ● 13 x Mittagessen als Wahlmenü inkl. Wasser mit Zitrone ● 14 x Abendessen als Buffet inkl. Tee ● Lunchpaket bei Abreise ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Eingangs- und Abschlußuntersuchung durch einen deutschsprachigen Arzt ● 30 Anwendungen oder 26 Anwendungen + 4 x Teilmassage á 15 min. oder 2 x Ganzkörpermassage á 30 min. (3 x täglich – außer am Wochenende) ● Konsultation des Arztes nach Bedarf ● Bestätigung über die durchgeführten Behandlungen ● Geführte Spaziergänge ● Transfer zum Stadtzentrum in Kolberg (5 x am Tag) ● Transfer zur Operette in Kolberg ● Videovortrag über die Region ● Bingo ● Tanzabend pro Woche ● Folkloreabend ● Filmabend ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kostenlose Nutzung des Hallenbades, der Sauna und des Whirlpools ● Kofferservice im Hotel ● Kurtaxe ● Einreisegebühren ● Insolvenzschutz Beispielsweise nachfolgend genannte Ausflüge, die ab ei­­ ner Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus durchgeführt werden, können Sie bei Ihrer SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung buchen: Kosten­lo­ ser Transfer zur Operette in Kolberg (die Eintrittskarte ist vor Ort zu kaufen) • Kolberg mit Stadtführung • Swinemünde (Swinoujscie) mit Usedom und den Kaiserbädern Ahlbeck und Heringsdorf • Insel­ rundfahrt Wollin (Wolin) • Stettin (Szczecin) • Köslin (Koszalin) • Kü­­ sten­­fahrt „Mielno“

(Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 24.10. – 07.11.2010 569,- € 2 07.11. – 21.11.2010 569,- € 3 21.11. – 05.12.2010 569,- € 4+5 05.12. – 19.12.2010 569,- € 1 19.12. – 02.01.2011 959,- € 2 (Weihnachten / Silvester) (EZ-Zuschlag: 180,- €) 02.01. – 16.01.2011 559,- € 3 16.01. – 30.01.2011 559,- € 4+5 30.01. – 13.02.2011 569,- € 1 13.02. – 27.02.2011 588,- € 2 27.02. – 13.03.2011 588,- € 3 13.03. – 27.03.2011 588,- € 4+5 27.03. – 10.04.2011 699,- € 1 10.04. – 24.04.2011 699,- € 2 (Ostern) Zustiegsregionen: 1. Altenburg, Arnstadt, Berlin, Dessau, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Halle, Jena, Kassel, Leipzig, Naumburg, Potsdam, Suhl, Weimar und Zeitz 2. Aachen, Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Nienburg, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn und Wuppertal 3. Bautzen, Chemnitz, Cottbus, Döbeln, Dresden, Eisenhüttenstadt, Frankfurt / Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Görlitz, Hoyerswerda, Reichenbach, Senftenberg, Spremberg, Zittau und Zwickau 4. Brandenburg, Braunschweig, Burg, Celle, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Halberstadt, Haldensleben, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Magdeburg, Northeim, Peine, Raststätte Harz, Salzgitter, Stendal, Wittingen, Wolfenbüttel und Wolfsburg 5. Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Hamburg, Kiel, Leer, Lübeck, Lüneburg, Neubrandenburg, Neumünster, Neustrelitz, Norden, Oldenburg, Osterholz-Scharmbeck, Papenburg, Schwerin, Soltau, Uelzen, Varel, Wilhelmshaven und Wismar Reisepreis pro Person im DZ ab

559,- 

Einzelzimmerzuschlag: 140,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,-  15-Tage- eise kurr Senioren

Weihnachten und Silvester im Hotel Diament in Kolberg / Gribow 19.12.2010 – 02.01.2011

Besondere Leistungen während Ihres Aufenthaltes sind: ●

3 Weihnachtsessen: am 24.12., 25.12. und 26.12.2010 ● Silvesterparty, Silvestermenü und Livemusik ✶ Reisepreis pro Person im DZ ab

959,- 

✩ ✶

Einzelzimmerzuschlag: 180,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 75 SeniWinterkatalog_10-11.indd 76

03.05.10 08:12


15-Tagereise Seniorenkur

Hansestadt K Hotel Magnat

... mit 20 Kuranwendungen! ... inklusive Vollpension! ... mit Bestätigung über die durchgeführten Behandlungen!

1. Tag: Anreise Kolberg / Gribow

Das Seebad Gribow erreichen Sie am Abend. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einem Willkommenscocktail. Anschließend erfahren Sie Näheres über Ihren Aufenthalt.

2. – 14. Tag: Aufenthalt in Kolberg / Gribow

Dieser wird bestimmt von all dem Schönen, was Ihnen diese Zeit zu bieten hat: von den wohltuenden gesamt 20 Anwendungen, deren Auswahl ein deutschsprachiger Arzt während der Eingangs­unter­ suchung trifft, von denVerwöhnmomenten im Hotel, den Spaziergängen am Strand, den Entdeckungen in Kolberg und während vor Ort buchbarer Ausflüge sowie der Kultur, denn vielleicht nutzen Sie auch den kostenlosen Transfer zur Operette in Kolberg!

Hotel Magnat – SPA

15. Tag: Rückreise

Leider bleibt die Zeit nicht stehen und Sie fahren heute in Ihre Heimat.

Nachfolgend aufgeführte Kuranwendungen können vom Arzt verordnet werden: Klassische Massage der Wirbelsäule Magnetfeldtherapie ● Lasertherapie ● Kryotherapie ● Moorpackung / Pflaster ● Lymphdrainage BOA / Ober- und Unterschenkel ● Solux / Rotlicht ● Fitneßgymnastik an dem Strand / Fitneßsaal oder Nordic-Walking-Unterricht (wetterabhängig) ●

Rezeption

Restaurant

Zimmerbeispiel

Bis ins 17. Jahrhundert hinein war Kolberg (Kolobrzeg) Mitglied der Hanse. Zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten zählt die große fünfschiffige Ma­­rien­basilika, der Kolberger Dom, mit einem Taufbecken aus dem 14. Jh. und dem beachtenswerten Kronleuchter aus dem 16. Jh. Sehr schön läßt es sich in Kolbergs Altstadt wieder bummeln und in Cafés verweilen. Fünfmal täglich erfolgt hierher ein kostenloser Transfer vom Seebad Gribow (Grzybowo), ebenfalls Ziel dieser neuen 15-Tage-Senioren­kur­­reise. Das Hotel Magnat – SPA befindet sich hier nur dreihundert Meter vom Strand entfernt. Die drei Stockwerke des ansprechenden Neubaus werden per Lift bedient. Die Zimmer sind komfortabel mit Dusche (Haltegriff), WC und Fön, Bade­ mantel, Fernseher, Telefon, Radio und Kühlschrank ausgestattet. Stilvoll ist das Restaurant gehalten, in dem Sie Ihre Mahlzeiten (Voll­pension) einnehmen. Hallenbad, Sauna und Whirlpool zählen zu den Wohl­fühl­ einrichtungen und Ihrem Wohlfühlen dienen auch die insgesamt 20 An­­wendungen. Unsere SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung vor Ort freut sich darauf, Sie an der Ostseeküste Po­­lens willkommenzuheißen.

Kolberg

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 76 SeniWinterkatalog_10-11.indd 77

03.05.10 08:12


t Kolberg

at

u

n -

.

– SPA

NEU!

sfer ... inklusive Tran nach Kolberg!

Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 14 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC sowie Bademantel und Kühlschrank ● 14 x reichhaltiges Frühstücksbuffet ● 13 x Mittagessen als Wahlmenü ● 14 x Abendessen als Buffet ● Lunchpaket bei Abreise ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Direktion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Eingangs- und Abschlußuntersuchung durch einen deutschsprachigen Arzt ● 20 Anwendungen oder 16 Anwendungen + 4 x Teilmassage á 15 min. oder 2 x Ganzkörpermassage á 30 min. (2 x täglich – außer am Wochenende) ● Konsultation des Arztes nach Bedarf ● Bestätigung über die durchgeführten Behandlungen für die Krankenkasse mit Preisangaben ● Geführte Spaziergänge ● Transfer zum Stadtzentrum in Kolberg (5 x am Tag) ● Kostenloser Transfer zur Operette in Kolberg ● Videovortrag über die Region ● Bingo ● Tanzabend pro Woche ● Folkloreabend ● Filmabend ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kostenlose Nutzung des Hallenbades, der Sauna und des Whirlpools ● Kofferservice im Hotel ● Kurtaxe ● Einreisegebühren ● Insolvenzschutz

Beispielsweise nachfolgend genannte Ausflüge, die ab einer Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus durchgeführt werden, können Sie bei Ihrer SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung buchen: Kostenloser Transfer zur Operette in Kolberg (die Ein­tritts­ karte ist vor Ort zu kaufen) • Kolberg mit Stadtführung • Swinemünde (Swinoujscie) mit Usedom und den Kaiserbädern Ahlbeck und Heringsdorf • Inselrundfahrt Wollin (Wolin) • Stettin (Szczecin) • Köslin (Koszalin) • Küstenfahrt „Mielno“

Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 24.10. – 07.11.2010 559,- € 2 07.11. – 21.11.2010 559,- € 3 21.11. – 05.12.2010 559,- € 4+5 05.12. – 19.12.2010 559,- € 1 19.12. – 02.01.2011 739,- € 2 (Weihnachten / Silvester) (EZ-Zuschlag: 120,- €) 02.01. – 16.01.2011 555,- € 3 16.01. – 30.01.2011 555,- € 4+5 30.01. – 13.02.2011 599,- € 1 13.02. – 27.02.2011 599,- € 2 27.02. – 13.03.2011 599,- € 3 13.03. – 27.03.2011 599,- € 4+5 27.03. – 10.04.2011 749,- € 1 10.04. – 24.04.2011 749,- € 2 (Ostern) Zustiegsregionen: 1. Altenburg, Arnstadt, Berlin, Dessau, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Halle, Jena, Kassel, Leipzig, Naumburg, Potsdam, Suhl, Weimar und Zeitz 2. Aachen, Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Nienburg, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn und Wuppertal 3. Bautzen, Chemnitz, Cottbus, Döbeln, Dresden, Eisenhüttenstadt, Frankfurt / Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Görlitz, Hoyerswerda, Reichenbach, Senftenberg, Spremberg, Zittau und Zwickau 4. Brandenburg, Braunschweig, Burg, Celle, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Halberstadt, Haldensleben, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Magdeburg, Northeim, Peine, Raststätte Harz, Salzgitter, Stendal, Wittingen, Wolfenbüttel und Wolfsburg 5. Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Hamburg, Kiel, Leer, Lübeck, Lüneburg, Neubrandenburg, Neumünster, Neustrelitz, Norden, Oldenburg, Osterholz- Scharmbeck, Papenburg, Schwerin, Soltau, Uelzen, Varel, Wilhelmshaven und Wismar Reisepreis pro Person im DZ ab

555,- 

Einzelzimmerzuschlag: 120,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 77 SeniWinterkatalog_10-11.indd 78

03.05.10 08:12


kuren mitten i e

KEIN EZ-Zuschlag!

reis r u k n e r o i n e 15-Tage-S ... mit 20 Kuranwendungen! ... inklusive Vollpension! ... mit Bestätigung über die durchgeführten Behandlungen!

kurhaus

ch

2. – 14. Tag: Aufenthalt in Kolberg

Den Tag können Sie, wenn Sie möchten, mit einem Spaziergang zu Hafen und Leuchtturm, entlang der Strandpromenade oder durch das Kurviertel beginnen. Über so viel frische Meeresluft plus anwendungen, die der deutschsprachige arzt bei der eingangsuntersuchung auswählt, freut sich der Körper.Was Sie ihm Gutes getan haben, können Sie sich gerne für ihre krankenkasse bescheinigen lassen. Auch für weitere Erlebnisse während vor Ort buchbarer Ausflüge und Geselligkeit ist gesorgt.

15. Tag: Rückreise

Auf Wiedersehen, Kolberg! Heute treten Sie die Rückreise in Ihre Heimatregion an.

Rezeption

nachfolgend aufgeführte kuranwendungen können vom arzt verordnet werden:

Zimmerbeispiel

● Moorumschläge ● Diadynamik ● Lonophorese ● Sollux-Lampe ● Wirbelmassage der unteren ● Magnetotronic ● Hydromassage Restaurant

und oberen Extremitäten ● Unterwassermassage ● Solebäder

Bar

Diese 15-Tage-Seniorenkurreise ist für all diejenigen genau richtig, die mitten im Geschehen sein möchten. Sie führt dorthin, wo Kolberg am schönsten ist! Kolberg (Kolobrzeg) besuchen jährlich Tausende Touristen, vor allem Skandinavier und Deutsche – und das zu jeder Jahreszeit! Eine interessante Sehenswürdigkeit ist neben der Marienbasilika der Leuchtturm von Kolberg auf einem ehemaligen Festungswehr. Im Hafenviertel, wo er sich befindet, treffen Sie auch auf Cafés, Restaurants, die Mole und die 220 Meter lange Seebrücke mit ihren kugelförmigen Lampen. An die Strandpromenade schließt sich landeinwärts ein rund hundert Meter breiter Waldstreifen an und so zentral und dennoch idyllisch betreten Sie nun das Kurviertel, in dem viele Hotels und Sanatorien angesiedelt sind, auch ihre skan-club 60 plus-unterkunft, das

Kolberg

S

Kurhaus Chalkozyn. Nur zweihundert Meter sind es also von hier bis zum herrlichen Sandstrand. Bis zu 5 Stockwerke mißt das Haus, in dem auch ein Lift vorhanden ist. Die Zimmer verfügen über Dusche und WC, Sat-TV,Telefon und Balkon. Im großen Speisesaal nehmen Sie Ihre vollpension ein. Bar und Café im Veranstaltungsraum zählen ebenfalls zu den gastronomischen Einrichtungen. Im Haus erhalten Sie zudem Ihre 20 kuranwendungen. Unsere skan-club 60 plus-betreuung begleitet Sie durch schöne Kurtage.

se

1. Tag: Anreise Kolberg

In Kolberg treffen Sie am Abend ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Direktion des Hauses mit einem Willkommenscocktail und informieren Sie über das Programm des vor Ihnen liegenden Aufenthaltes.

Kolberg

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 78 SeniWinterkatalog_10-11.indd 79

03.05.10 08:12


n in Kolberg

us

ge!

... in zentraler La

Chalkozyn Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 14 Übernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● 14 x reichhaltiges Frühstücksbuffet ● 13 x Mittagessen als Wahlmenü inkl. polnischem Kompott-Getränk ● 14 x Abendessen inkl. Tee ● Lunchpaket bei Abreise ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Direktion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Eingangs- und Abschlußuntersuchung durch einen deutschsprachigen Arzt ● Konsultation des Arztes nach Bedarf ● 20 Anwendungen (2 x täglich – außer am Wochenende) ● Bestätigung über die durchgeführten Behandlungen mit Preisangaben ● Geführte Spaziergänge durch Kolberg ● Videovortrag über die Region ● Tanzabend ● Folkloreabend ● Filmabend ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kofferservice im Kurhaus ● Kurtaxe ● Einreisegebühren ● Insolvenzschutz Beispielsweise nachfolgend genannte Ausflüge, die ab ei­­ ner Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus durchgeführt werden, können Sie bei Ihrer SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung buchen: Kolberg mit Stadtführung • Swinemünde (Swinoujscie) mit Usedom und den Kaiser­ ­bädern Ahlbeck und Heringsdorf • Inselrundfahrt Wollin (Wolin) • Stettin (Szczecin) • Köslin (Koszalin) • Küstenfahrt „Mielno“ 15-TageSeniorenkurreise

Weihnachten und Silvester im Kurhaus Chalkozyn in Kolberg 19.12.2010 – 02.01.2011 ✩

Besondere Leistungen während Ihres Aufenthaltes sind: ●

3 Weihnachtsessen: am 24.12., 25.12. und 26.12.2010 ● Silvesterparty, Silvestermenü und Livemusik Reisepreis pro Person im DZ ab

888,- 

Einzelzimmerzuschlag: 180,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

✶ ✩

Kolberg, am Strand

Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 24.10. – 07.11.2010 588,- € 2 07.11. – 21.11.2010 588,- € 3 21.11. – 05.12.2010 588,- € 4+5 05.12. – 19.12.2010 588,- € 1 19.12. – 02.01.2011 888,- € 2 (Weihnachten / Silvester) (EZ-Zuschlag: 180,- €) 02.01. – 16.01.2011 568,- € 3 16.01. – 30.01.2011 568,- € 4+5 30.01. – 13.02.2011 578,- € 1 578,- € 2 13.02. – 27.02.2011 27.02. – 13.03.2011 588,- € 3 13.03. – 27.03.2011 588,- € 4+5 668,- € 1 27.03. – 10.04.2011 10.04. – 24.04.2011 668,- € 2 (Ostern) Zustiegsregionen: 1. Altenburg, Arnstadt, Berlin, Dessau, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Halle, Jena, Kassel, Leipzig, Naumburg, Potsdam, Suhl, Weimar und Zeitz 2. Aachen, Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Nienburg, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh- Liesborn und Wuppertal 3. Bautzen, Chemnitz, Cottbus, Döbeln, Dresden, Eisenhüttenstadt, Frankfurt / Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Görlitz, Hoyerswerda, Reichenbach, Senftenberg, Spremberg, Zittau und Zwickau 4. Brandenburg, Braunschweig, Celle, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Halberstadt, Haldensleben, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Magdeburg, Northeim, Peine, Raststätte Harz, Salzgitter, Stendal, Wittingen, Wolfenbüttel und Wolfsburg 5. Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Hamburg, Leer, Lübeck, Lüneburg, Neubrandenburg, Neustrelitz, Norden, Oldenburg, Osterholz-Scharmbeck, Papenburg, Schwerin, Soltau, Uelzen, Varel und Wilhelmshaven Reisepreis pro Person im DZ ab

568,-  Kein Einzelzimmerzuschlag! (außer im Weihnachts- und Silvesterdurchgang) Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 79 SeniWinterkatalog_10-11.indd 80

03.05.10 08:12


kuren ane Polens ostsee k

KEIN EZ-Zuschlag!

reis r u k n e r o i n e 15-Tage-S

kurhaus cechsztyn

... mit 30 Kuranwendungen! ... inklusive Vollpension! ... mit Bestätigung über die durchgeführten Behandlungen! Etwa zehn Kilometer weißer, buhnengestützter Sandstrand mit Seesteg und idyllischer Steilküste erwartet Sie während dieser 15-Tage-Seniorenkurreise neben 30 im Reisepreis enthaltenen Anwendungen in Henkenhagen (Ustronie Morskie). An polnischer ostseeküste befindet sich das seebad nur 15 Kilometer vom sole- und moorbad kolberg (Kolobrzeg) entfernt und ist das größte seines Kreises. Historische Aufnahmen belegen die Beliebtheit des einstigen Fischerdorfes bereits vor über hundert Jahren, als sich hier zeitweise sogar mehr Gäste erholt haben sollen, als in Kolberg selbst. In Henkenhagen die „Sommerfrische“ zu verbringen, galt in den Zwanzigern des vorigen Jahrhunderts als „chic“. Heute ist der Erholungsort das ganze Jahr über ein gern genutztes Kurlaubsziel, vor allem für Gäste mit Erkrankungen der Atemwege, von Herz und Kreislauf sowie des Stütz- und Bewegungsapparates. Den Fischerhäusern und kleinen strohgedeckten Katen von damals machen heute Hotels und Pensionen Konkurrenz und die Infrastruktur ist mit Cafés, Lädchen, Spaziermole... gut gerüstet. Das Kurhaus Cechsztyn, ihre skan-club 60 plus-unterkunft, befindet sich nur etwa vierhundert Meter von Wellen und Wald entfernt, und dennoch zentral. Drei Stockwerke mißt es. Seine Ein- und Zweibettzimmer sind mit Dusche und WC,Telefon, Sat-TV und Radio ausgestattet. Im Speiseraum nehmen Sie Ihre Mahlzeiten (vollpension) zu sich. Den Abend können Sie angenehm im Café ausklingen lassen und der körperlichen Entspannung dient zudem die Sauna. Unsere skan-club 60 plusbetreuung freut sich auf Ihr Kommen!

Kurhaus Cechsztyn

Rezeption

Restaurant

Zimmerbeispiel

Henkenhagen

Kolberg

Leuchtturm in Kolberg

1. Tag: Anreise Henkenhagen

In Henkenhagen treffen Sie in den Abendstunden ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Direktion des Hauses mit einem Willkommenscocktail. Gleichzeitig wird Ihnen das Programm Ihres Aufenthaltes vorgestellt.

nachfolgend aufgeführte kuranwendungen können vom arzt verordnet werden: Elektroheilung (Diadynamik) Lasertherapie ● Magnettherapie ● Lichtheilung (Sollux und Bio-V Lampe) ● Parafinumschläge ● Unterwassermassage ● Hydromassage ● Wirbelmassage der Beine ● Solebäder ● Sauerstofftherapie ● Moorumschläge ● ●

2. – 14. Tag: Aufenthalt in Henkenhagen

Die Nähe zu Strand, Meer und Wald ist gerade in der Winterzeit ein sehr positiver Aspekt Ihres Aufenthaltes. Auch die Maßnahmen, welche der Gesundheit dienen, kommen nicht zu kurz. Die anwendungen, die der deutschsprachige arzt für Sie auswählt, werden von einer eingangs- und abschlußuntersuchung begleitet. Auch eine betreuung durch arzt und krankenschwester ist gewährleistet. Veranstaltungen und vor Ort buchbare Ausflüge dienen der Abwechslung.

15. Tag: Rückreise

Abschied von der Ostseeküste – heute fahren Sie in Ihre Heimat.

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 80 SeniWinterkatalog_10-11.indd 81

03.05.10 08:12

in


e küste, nahe Kolberg

yn

e g

in Henkenhagen Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 14 Übernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● 14 x reichhaltiges Frühstücksbuffet ● 13 x Mittagessen als Wahlmenü inkl. Wasser mit Zitrone ● 14 x Abendessen als Buffet (inkl. 1 Grillabend) inkl. Tee ● Lunchpaket bei Abreise ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Direktion des Hauses mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Eingangs- und Abschlußuntersuchung durch einen deutschsprachigen Arzt ● 30 Anwendungen (3 x täglich – außer am Wochenende) ● Konsultation des Arztes nach Bedarf ● Arzt- und Krankenschwesterbetreuung ● Bestätigung über die durchgeführten Behandlungen für die Krankenkasse mit Preisangabe ● Geführter Spaziergang durch Henkenhagen ● Videovortrag über die Region ● Tanzabend pro Woche ● Folkloreabend ● Filmabend ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kostenlose Nutzung der Sauna ● Kofferservice im Kurhaus ● Kurtaxe ● Einreisegebühren ● Insolvenzschutz

Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 24.10. – 07.11.2010 498,- € 2 07.11. – 21.11.2010 498,- € 3 21.11. – 05.12.2010 498,- € 4+5 05.12. – 19.12.2010 498,- € 1 19.12. – 02.01.2011 778,- € 2 (Weihnachten / Silvester) 02.01. – 16.01.2011 488,- € 3 16.01. – 30.01.2011 488,- € 4+5 30.01. – 13.02.2011 498,- € 1 13.02. – 27.02.2011 498,- € 2 27.02. – 13.03.2011 508,- € 3 13.03. – 27.03.2011 508,- € 4+5 27.03. – 10.04.2011 638,- € 1 10.04. – 24.04.2011 638,- € 2 (Ostern) Zustiegsregionen: 1. Altenburg, Arnstadt, Berlin, Dessau, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Halle, Jena, Kassel, Leipzig, Naumburg, Potsdam, Suhl, Weimar und Zeitz 2. Aachen, Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Detmold, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Nienburg, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn und Wuppertal 3. Bautzen, Chemnitz, Cottbus, Döbeln, Dresden, Eisenhüttenstadt, Frankfurt / Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Görlitz, Hoyerswerda, Reichenbach, Senftenberg, Spremberg, Zittau und Zwickau 4. Brandenburg, Braunschweig, Burg, Celle, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Halberstadt, Haldensleben, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Magdeburg, Northeim, Peine, Raststätte Harz, Salzgitter, Stendal, Wittingen, Wolfenbüttel und Wolfsburg 5. Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Hamburg, Kiel, Leer, Lübeck, Lüneburg, Neubrandenburg, Neumünster, Neustrelitz, Norden, Oldenburg, Osterholz- Scharmbeck, Papenburg, Schwerin, Soltau, Uelzen, Varel, Wilhelmshaven und Wismar Reisepreis pro Person im ZB ab

488,- 

Kein Einzelzimmerzuschlag!

Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,-  15-TageSeniorenkurreise

Kolberg

Zum Beispiel folgende Ausflüge, die ab einer Mindest­ teilnehmerzahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus durchgeführt werden, können Sie bei Ihrer SKANCLUB 60 plus-Betreuung buchen: Kolberg mit Stadtführung • Swinemünde (Swinoujscie) mit Usedom und den Kaiserbädern Ahl­ beck und Heringsdorf • Inselrundfahrt Wollin (Wolin) • Stettin (Szcze­ cin) • Köslin (Koszalin) • Küstenfahrt „Mielno“

Weihnachten und Silvester ✩ im Kurhaus Cechsztyn in Henkenhagen ✩ 19.12.2010 – 02.01.2011 Besondere Leistungen während Ihres Aufenthaltes sind: ●

3 Weihnachtsessen: am 24.12., 25.12. und 26.12.2010 ● Silvesterparty, Silvestermenü und Livemusik Reisepreis pro Person im ZB ab

778,- 

Kein Einzelzimmerzuschlag! Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- €

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 81 SeniWinterkatalog_10-11.indd 82

03.05.10 08:12


KEIN EZ-Zuschlag!

reise r u k n e r o i n e 15-Tage -S ... mit 20 Kuranwendungen & Zusatzleistungen! ... inklusive Vollpension! ... mit Bestätigung über die durchgeführten Behandlungen!

kuren in nie d hotel malachit

1. Tag: Anreise Bad Flinsberg

Im Hotel Malachit treffen Sie am Abend ein. Nach dem Abendessen begrüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit einem Willkommenscocktail. Gleichzeitig erfahren Sie, wie sich der Ablauf Ihres Aufenthaltes gestalten wird.

2. – 14. Tag: Aufenthalt in Bad Flinsberg

Im Vordergrund dessen steht die Erholung. Die durch einen deutschsprachigen arzt stattfindende eingangsuntersuchung trifft eine Auswahl der für Sie sinnvollsten Anwendungen. Die abschlußuntersuchung kann vielleicht schon erste positive Bilanz ziehen und über die durchgeführten behandlungen erhalten sie eine bestätigung für die krankenkasse. Organisierte Veranstaltungen und vor Ort buchbare Ausflüge runden den Kuraufenthalt ab. Hotel Malachit

Zimmerbeispiel

15. Tag: Rückreise

Heute verlassen Sie Bad Flinsberg und fahren Ihrer Heimat entgegen.

nachfolgend aufgeführte kuranwendungen können vom arzt verordnet werden: ● Wirbelbad ● Wasserpeitsche ● Solebad ● Unterwassermassage ● Moorpackungen ● Magnetotherapie ● Wassergymnastik ● Ultraschall ● Kräuter- und Radoninhalationen

● ● ● ●

Galvanisation Tens-Strom Lonophorese Diadynamik

Blick auf Bad Flinsberg

Auch in Niederschlesien haben Kuren lange Traditionen. Einer der ältesten und beliebtesten Kurorte hier heißt Bad Flinsberg (Swieradow Zdroj). Vor allem vom Rheuma geplagte Menschen, Personen mit Atemwegserkrankungen und Kreislaufstörungen suchen in ihm Linderung und Heilung.Von seinem Heilwasser wurde bereits Ende des 16. Jh. gesprochen. Es erweitert die Hautblutgefäße, beruhigt und führt zu einer Senkung von Blutdruck und Blutzucker. Auch die Fichtenrinde empfiehlt sich sehr als natürliches Anwendungsmittel. Der Kurort in idyllischer Lage verfügt über Bäckereien, Cafés, Restaurants... und eine langjährige skan-club 60 plus-unterkunft dieser 15tage-seniorenkurreise, das Hotel Malachit. Es liegt herrlich im Isergebirgstal. Sieben Stockwerke ist es hoch und ein Lift führt bis zur 4. Etage. Die Zimmer sind mit Dusche (Haltegriffe) und WC, Telefon, Sat-TV und Radio ausgestattet. Die meisten von ihnen haben Zugang zu den Aussichtsterrassen auf jeder Etage. Ihre vollpension erhalten Sie im Restaurant. In der gemütlichen Bar / Café können Sie den Abend ausklingen lassen. Hallenbad und Sauna dienen der Entspannung und in der Kurabteilung erfolgt die Inanspruchnahme Ihrer 20 anwendungen und die 10-malige nutzung der hauseigenen salzgrotte. Unsere skan-club 60 plus-betreuung vor Ort berät Sie gern.

Wandelhalle

Bad Flinsberg

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 82 SeniWinterkatalog_10-11.indd 83

03.05.10 08:12

in


e derschlesien

it

in Bad Flinsberg Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 14 Hotelübernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche und WC ● 14 x reichhaltiges Frühstücksbuffet ● 13 x Mittagessen (zwei Wahlmenüs) ● 14 x Abendessen ● 1 x Abendessen vom Grill (im Rahmen der Vollpension) ● Lunchpaket bei Abreise ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Eingangs- und Abschlußuntersuchung durch einen deutschsprachigen Arzt ● 20 Anwendungen (2 x täglich – außer am Wochenende) (darunter mindestens 5 Teilmassagen á 15 Minuten) ● 10 x Eintritt in die hauseigene Salzgrotte á 45 Minuten ● Bestätigung über die durchgeführten Behandlungen für die Krankenkasse mit Preisangabe ● Geführte Spaziergänge durch und um Bad Flinsberg ● Wanderung zur Teufelsmühle ● Videovortrag über die Region ● Tanzabend pro Woche ● Folklore Abend – Lieder aus Polen ● Filmabend ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kostenlose Nutzung der Sauna und des Hallenbades ● Kofferservice im Hotel ● Kurtaxe ● Einreisegebühren ● Insolvenzschutz

Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 24.10. – 07.11.2010 588,- € 07.11. – 21.11.2010 588,- € 588,- € 21.11. – 05.12.2010 05.12. – 19.12.2010 588,- € 910,- € 19.12. – 02.01.2011 (Weihnachten / Silvester) (EZ-Zuschlag: 190,- €) 02.01. – 16.01.2011 568,- € 568,- € 16.01. – 30.01.2011 30.01. – 13.02.2011 578,- € 578,- € 13.02. – 27.02.2011 27.02. – 13.03.2011 588,- € 13.03. – 27.03.2011 588,- € 680,- € 27.03. – 10.04.2011 10.04. – 24.04.2011 680,- € (Ostern)

1 2 3 4 1 2 3 4 1 2 3 4 1

Zustiegsregionen: 1. Bochum, Bonn, Bottrop, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Hagen, Hamm, Herne, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Mönchengladbach, Münster, Oberhausen, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn und Wuppertal 2. Braunschweig, Burg, Celle, Dessau, Döbeln, Gifhorn, Goslar, Halberstadt, Haldensleben, Halle, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Leipzig, Magdeburg, Peine, Salzgitter, Soltau, Stendal, Wolfenbüttel und Wolfsburg 3. Altenburg, Arnstadt, Bad Hersfeld, Bautzen, Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bünde, Chemnitz, Detmold, Dresden, Eisenach, Erfurt, Freiberg, Gera, Görlitz, Göttingen, Gotha, Gütersloh, Herford, Jena, Kassel, Minden, Osnabrück, Paderborn, Reichenbach, Suhl, Weimar, Zeitz, Zittau und Zwickau 4. Berlin, Brandenburg, Cottbus, Eisenhüttenstadt, Flensburg, Frankfurt / Oder, Fürstenwalde, Hamburg, Hoyerswerda, Husum, Kiel, Lübeck, Lüneburg, Neubrandenburg, Neumünster, Neustrelitz, Potsdam, Rendsburg, Schwerin, Senftenberg, Spremberg und Wismar Reisepreis pro Person im DZ ab

568,- 

Kein Einzelzimmerzuschlag!

(außer im Weihnachts- und Silvesterdurchgang) Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,-  15-TageSeniorenkurreise

Salzgrotte

Beispielsweise folgende Ausflüge, die ab einer Mindest­ teilnehmerzahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus durchgeführt werden, können Sie bei Ihrer SKANCLUB 60 plus-Betreuung buchen: Breslau (Wroclaw), „Stadt der Brücken“ • Kleine Riesengebirgsrundfahrt mit Holzkirche Wang, Schreiberhau (Szklarska Poreba) und Wasserfall Kamienczyk • Hirschberg (Jelenia Gora) • Historische Burg Tzschocha und Teufelsmühle • Isergebirge • Keramikstadt Bunzlau (Boleslawiec) mit Markt • Harrachov im Tschechischen mit Stadtbummel und Glas­ museum • Kutschfahrt

Weihnachten und Silvester im Hotel Malachit in Bad Flinsberg 19.12.2010 – 02.01.2011

Besondere Leistungen während Ihres Aufenthaltes sind: ● 3 Weihnachtsessen: am 24.12., 25.12. und 26.12.2010 ● Silvesterparty, Silvestermenü und Livemusik Reisepreis pro Person im DZ ab

✩ ✶

910,- 

Einzelzimmerzuschlag: 190,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 83 SeniWinterkatalog_10-11.indd 84

03.05.10 08:13


15-Tagereise r u k n e r o i n e S

Kuren am Fuße d

... mit 20 Kuranwendungen! ... inklusive Vollpension! ... mit Bestätigung über die durchgeführten Behandlungen!

Hotel Czeszka

in

1. Tag: Anreise Bad Flinsberg

Im Hotel Czeszka treffen Sie am Abend ein. Nach dem Abendessen be­­ grüßen Sie Ihr SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Direktion des Hauses mit einem Willkommenscocktail. Zudem erhalten Sie einen Ein­ blick in das Programm Ihres Aufenthaltes.

2. – 14. Tag: Aufenthalt in Bad Flinsberg

Nutzen Sie während dessen die ideale Verbindung von Naturheilkraft und aktiver Erholung! Die durch einen deutschsprachigen Arzt statt­­findende Eingangsuntersuchung trifft eine Auswahl der für Sie sinnvollsten Anwendungen und über die durchgeführten Be­­ handlungen erhalten Sie eine Bestätigung für die Kran­ ken­­kasse. Vor Ort buchbare Ausflüge gestalten Ihren Aufenthalt nach­­haltig interessant. Hotel Czeszka

Rezeption

15. Tag: Rückreise

Heute verabschieden Sie sich von Bad Flinsberg und treten die Rück­ reise in Ihre Heimatregion an.

Nachfolgend aufgeführte Kuranwendun­gen können vom Arzt verordnet werden:

Restaurant

Kaminraum

● Massage trocken ● Parafinpackungen ● Magnetfeld ● Inhalationen ● Rotlicht

● Moorpackungen ● Galwanisation ● Diadynamik ● Aquavibron

● ● ● ●

Tens Strom Jonophorese Laser Solux Lampe

Am Kamm des Isergebirges treffen gleich mehrere begünstigende Faktoren aufeinander. Zu ihnen zählen das Gebirgsklima und das Radon, was in der Luft vorhanden ist, das mit wertvollen Mineralien angereicherte Wasser, die Fichtenrinde und das Moor, welches in der Nähe von Bad Flinsberg (Swieradow Zdroj) abgebaut wird. Hübsch ist der Kurort. Auch Sie werden während dieser 15-Tage-Seniorenkurreise allenthalben Sehens­­wertes entdecken, das über die lange Tradition als Kurort berichtet. Ein Schmuckstück vergangener Zeiten ist die 80 Meter lange Wan­ delhalle aus Lärchenholz. Zahlreiche Wanderwege in die nahe Umgebung bieten sich von Bad Flinsberg aus an. Den schönsten Blick auf den Kur­ ort genießen Sie von der Heufuderbaude aus. Ein kostenloser Shuttle­­bus fährt von Ihrer SKAN-CLUB 60 plus-Unterkunft dieser 15-Tage-Seniorenkurreise, dem

Bad Flinsberg, Kurpark

Hotel Czeszka, nach Bad Flinsberg, denn diese Einrichtung verspricht Erholung inmitten der Natur. Das vierstöckige Gebäude verfügt über einen Aufzug. Die Zimmer sind mit Dusche (Haltegriffe) und WC, Kühlschrank, Sat-TV, Radio und Telefon ausgestattet. Ein Speisesaal, in dem Sie Ihre Mahl­ zeiten (Vollpension) einnehmen, Hallenbad und Sauna sind weitere Einrichtungen. 20 im Reisepreis enthaltene Anwendungen war­­ten darauf, von Ihnen in Anspruch genommen zu werden. Unsere SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung vor Ort ist Ihnen ein guter Ansprechpartner.

Isergebirge

M •

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 84 SeniWinterkatalog_10-11.indd 85

03.05.10 08:13


e des Isergebirges

ka

NEU!

in Bad Flinsberg Leistungen: ● Fahrt

im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice ● 14 Übernachtungen ● Alle Zimmer mit Dusche, WC und Kühlschrank ● 14 x reichhaltiges Frühstücksbuffet ● 13 x Mittagessen (zwei Wahlmenüs 3-Gang) ● 14 x Abendessen ● Lunchpaket bei Abreise ● Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Direktion mit Programmvorstellung ● Willkommenscocktail ● Eingangs- und Abschlußuntersuchung durch einen deutschsprachigen Arzt ● 20 Anwendungen (2 x täglich – außer am Wochenende) (darunter mindestens 5 Teilmassagen á 15 Minuten) ● Konsultation des Arztes nach Bedarf ● Bestätigung über die durchgeführten Behandlungen für die Krankenkasse mit Preisangabe ● Geführte Spaziergänge durch und um Bad Flinsberg ● Kostenloser Shuttlebus in die Stadt ● Wanderung zur Teufelsmühle ● Videovortrag über die Region ● Tanzabend pro Woche ● Akkordeon mit Livemusik pro Woche ● Filmabend ● Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus ● Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team ● Kostenlose Nutzung der Sauna und des Hallenbades ● Kofferservice in der Einrichtung ● Kurtaxe ● Einreisegebühren ● Insolvenzschutz

Bad Flinsberg

Z. B. folgende Ausflüge, die ab einer Mindestteil­nehmer­ ­zahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus durchgeführt werden, können Sie bei Ihrer SKAN-CLUB 60 plus-Betreuung buchen: Breslau (Wroclaw), „Stadt der Brücken“ • Kleine Riesengebirgsrundfahrt mit Holzkirche Wang, Schreiberhau (Szklarska Poreba) und Wasserfall Kamienczyk • Hirschberg (Jelenia Gora) • Historische Burg Tzschocha und Teufelsmühle • Isergebirge • Keramikstadt Bunzlau (Boleslawiec) mit Markt • Harrachov im Tschechischen mit Stadtbummel und Glasmuseum • Kutschfahrt

Bad Flinsberg

Holzkirche Wang

Termine: (Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin) 27.02. – 13.03.2011 13.03. – 27.03.2011 27.03. – 10.04.2011 10.04. – 24.04.2011

2 3 4 1

509,- € 509,- € 609,- € 649,- € (Ostern)

Zustiegsregionen: 1. Bochum, Bonn, Bottrop, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Hagen, Hamm, Herne, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lünen, Raum Meschede, Mönchengladbach, Münster, Oberhausen, Pulheim, Remscheid, Unna, Raum Wadersloh-Liesborn und Wuppertal 2. Braunschweig, Burg, Celle, Dessau, Döbeln, Gifhorn, Goslar, Halberstadt, Haldensleben, Halle, Hannover, Helmstedt, Hildesheim, Leipzig, Magdeburg, Peine, Salzgitter, Soltau, Stendal, Wolfenbüttel und Wolfsburg 3. Altenburg, Arnstadt, Bad Hersfeld, Bautzen, Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen, Bielefeld, Bünde, Chemnitz, Detmold, Dresden, Eisenach, Erfurt, Freiberg, Gera, Görlitz, Göttingen, Gotha, Gütersloh, Herford, Jena, Kassel, Minden, Osnabrück, Paderborn, Reichenbach, Suhl, Weimar, Zeitz, Zittau und Zwickau 4. Berlin, Brandenburg, Cottbus, Eisenhüttenstadt, Flensburg, Frankfurt / Oder, Fürstenwalde, Hamburg, Hoyerswerda, Husum, Kiel, Lübeck, Lüneburg, Neubrandenburg, Neumünster, Neustrelitz, Potsdam, Rendsburg, Schwerin, Senftenberg, Spremberg und Wismar

Reisepreis pro Person im DZ / ZB ab

509,- 

Einzelzimmerzuschlag: 70,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,- 

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 85 SeniWinterkatalog_10-11.indd 86

03.05.10 08:13


15-Tageise e r g u l f n e r o i n Se g!

Ägypten – „Land d

egleitun

B Mit ärztlicher

ge!

...inklusive Ausflü

7. Tag: Luxor

Heute besichtigen Sie Theben-West mit dem Tal der Könige, in dem Tutanchamuns Grab 1922 geöffnet wurde, dem Hatschepsut-Tempel und den beiden etwa 18 Meter hohen Memnon-Kolossen.

8. – 14. Tag: Luxor – Hurghada

Von Luxor aus fahren Sie heute nach Hurghada, zu Ihrer SKANCLUB 60 plus-Unterkunft, dem 4****Hotel Holiday Inn Safaga. Nun heißt es: entspannen, Seele baumeln lassen... und Sie stellen fest, wie gut ein Bad im Roten Meer tut, und Sie bekommen wieder Lust auf Unternehmungen – beispielsweise bei folgenden Ausflügen, die während Ihres Badeaufenthaltes im Reise­ preis enthalten sind: Bootsausflug auf dem Roten Meer Bitte Badesachen und idealerweise Flossen und Taucherbrillen (beides ausleihbar) nicht vergessen!

Feluken auf dem Nil

1. Tag: Anreise Ägypten

Ab Ihrem Heimatbahnhof können Sie mit der Bahn zum jeweiligen Ab­­ flughafen fahren, wo Sie sich mit Ihrer ärztlichen Reisebegleitung treffen. Mit einer Charterflugmaschine fliegen Sie nach Ägypten / Hur­ ghada. Am Flughafen Hurghada empfängt Sie Ihre deutschsprachige Reiseleitung und begleitet Sie nach Luxor. Hier schiffen Sie auf einem 5*****Nil-Kreuzfahrtschiff ein.

2. Tag: Luxor – Esna – Edfu

Heute nehmen Sie an einer Kutschfahrt teil. Anschließend besichtigen Sie die größte Tempelanlage Ägyptens, den Karnak-Tempel, und den Luxor-Tempel. Als besonderes Erlebnis des Tages erwartet Sie eine Fahrt mit dem Schiff durch die Schleuse von Esna, bevor Sie in Edfu eintreffen.

Halbtägige Citytour Hurghada Während Ihrer Fahrt durch das Urlaubsgebiet Hurghada besuchen Sie eine koptische Kirche (christliche altorientalische Kirche Ägyptens), 1922 im britischen Stil erbaut, und eine islamische Moschee.

15. Tag: Rückreise

Heute fliegen Sie nach Deutschland zurück, wo sich Ihr ärztlicher Reisebegleiter verabschiedet. Wenn Sie möchten, fahren Sie mit der Bahn in Ihre Heimatregion.

3. Tag: Edfu – Kom Ombo – Assuan Ein gewaltiger Horusfalke aus Granit bewacht den Eingang zur Säulen­ halle des Horus-Tempels, den Sie heute besuchen. In Kom Ombo be­­ sichtigen Sie den Sobek-Tempel mit interessanten und gut erhaltenen Darstellungen, bevor die Fahrt nach Assuan weitergeht.

4. Tag: Ausflug Assuan

Assuan, Koptische Kathedrale

Ein unvergeßlicher Höhepunkt ist der Ausflug zum Assuan-Staudamm, der den Nil zum riesigen Nassersee aufstaut. Die Staumauer des Hoch­ dammes ist 111 Meter hoch und 3.600 Meter lang. Auch gelangen Sie zum 42 Meter langen unvollendeten Obelisken in den Steinbrüchen von Assuan.

5. Tag: Ausflug Abu Simbel (fakultativ)

Dieser Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Sie können aber auch einen Ausflug zu den Tempeln von Abu Simbel, nahe der Grenze zum Sudan, buchen. Der berühmte Pharao Ramses II. ließ sie bauen. Die Entfernung von 280 Kilometern kann per Bus oder per Flugzeug zurückgelegt werden.

6. Tag: Ausspannen auf dem Nil

Dieser Tag gehört Ihnen und der einmaligen Flußlandschaft des Nil.

Abu Simbel

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 86 SeniWinterkatalog_10-11.indd 87

03.05.10 08:13


d der Pyramiden“ rt Nil-Kreuzfah ... einwöchige ension! mit Vollp

alt r Badeaufenth e ig h c ö w in e . .. sive-Angebot! mit „All inclu

Leistungen: ● Rail

Hotelbeschreibung: Die Anlage befindet sich in idealer Lage zwischen Hurghada und Safaga, am eigenen Sandstrand des Roten Meeres. Sie besteht aus einem Haupthaus und mehreren Nebengebäuden, von einer gepflegten Gartenanlage umgeben. Über dreihundert komfortabel eingerichtete Zimmer sind mit Bad bzw. Dusche und WC, Klimaanlage, Sat-TV, Telefon, Kühlschrank und Balkon bzw. Terrasse ausgestattet. Das Hotel bietet seinen Gästen eine großzügige Empfangshalle mit Rezeption, ein Hauptrestaurant, ein à-la-carte-Restaurant, Bar, Eisbar, Coffee-Shop, Friseur, Geschäfte, Wechselstube... Im Reisepreis ist ein „All inclusive-Angebot“ für den Badeaufenthalt enthalten. Es beinhaltet: • Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform • Nachmittags Snacks, Gebäck und Eiscreme zu bestimmten Zeiten • Lokale alkoholfreie und alkoholische Getränke von 11.00 Uhr bis 23.00 Uhr In der Gartenanlage befinden sich ein großer Süßwasserswimmingpool mit Poolbar und eine Sonnenterrasse mit Liegen und Sonnenschirmen, deren Nutzung inklusive ist. Von Januar bis April, die Reisemonate dieser 15-Tage-Seniorenflugreise, betragen die Durchschnitts­ temperaturen am Roten Meer 21 – 28 °C. Gegen Gebühr können Sie Tennis und Tischtennis spielen, Fitneßcenter, Sauna und Hamam nutzen, tauchen und surfen.

Nil-Kreuzfahrtschiff: Das luxuriöse 5*****Schiff verfügt über eine Rezeption mit Lobby, ein gemütlich eingerichtetes Restaurant, TV-Lounge und Sonnendeck mit Swimmingpool. Liegen und Auflagen stehen kostenlos zur Verfügung. Die Unterbringung erfolgt in freundlich ausgestatteten Außenkabinen mit Bad / Dusche und WC, Fernseher, Minikühlschrank und Klimaanlage. Die Ausstattung und Einrichtung des Schiffes kann von der Beschrei­bung abweichen.An Bord des Schiffes wird Vollpension gereicht. Ausflugspaket während der Nil-Kreuzfahrt: • Luxor: Karnak- und Luxor-Tempel, Kutschfahrt • Edfu: Horus-Tempel • Kom Ombo: Sobek-Tempel • Assuan: Staudamm Nassersee, unvollendeter Obelisk in den Steinbrüchen von Assuan, Felukenfahrt auf dem Nil • Theben-West: Tal der Könige, Hatschepsut-Tempel, Memnon-Kolosse (Alle Ausflüge inkl. deutschsprachiger Reiseleitung, klimatisierter Busse und Eintrittsgelder)

& Fly, d. h. Bahnreise ab / bis Heimatbahnhof bis / ab Abflughafen bei Buchung bis 30 Tage vor Abflug ● Charterflug Hannover / Düsseldorf / Berlin-Tegel – Hurghada – Hannover / Düsseldorf / Berlin-Tegel ● Flughafensteuern ● Transfer Flughafen – Luxor (Einschiffung) ● Transfer Luxor (Ausschiffung) – Hotel ● Transfer Hotel – Flughafen ● 7 Übernachtungen an Bord eines 5*****Nil-Kreuzfahrtschiffes ● Unterbringung Mittel- und Oberdeck ● 7 x Vollpension auf dem Schiff ● Ausflugsprogramm auf dem Schiff inkl. Eintritte (s. extra Kästchen) ● 7 Übernachtungen im 4****Hotel Holiday Inn Safaga ● 7 x „All inclusive“ im Hotel Holiday Inn Safaga ● Begrüßung durch den Reiseleiter und die ärztliche Begleitung mit Programmvorstellung ● Alkoholfreier Begrüßungscocktail ● Hotelführung ● Geführter Spaziergang in die nähere Umgebung ● Bootsausflug auf dem Roten Meer inkl. Mittagessen ● Halbtägige Citytour Hurghada inkl. Mittagessen ● Kofferservice im Hotel ● Ärztliche SKAN-CLUB 60 plus-Begleitung ● Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort, auf den Transferen und Ausflügen ● Insolvenzschutz

Termine: Flughafen 06.01. – 20.01.2011 1.198,- € Hannover 13.01. – 27.01.2011 1.228,- € Berlin-Tegel 20.01. – 03.02.2011 1.228,- € Düsseldorf 27.01. – 10.02.2011 1.288,- € Hannover 03.02. – 17.02.2011 1.348,- € Berlin-Tegel 10.02. – 24.02.2011 1.348,- € Düsseldorf 17.02. – 03.03.2011 1.398,- € Hannover 24.02. – 10.03.2011 1.398,- € Berlin-Tegel 03.03. – 17.03.2011 1.398,- € Düsseldorf 10.03. – 24.03.2011 1.478,- € Hannover 31.03. – 14.04.2011 1.478,- € Berlin-Tegel 07.04. – 21.04.2011 1.478,- € Düsseldorf Reisepreis pro Person im DZ ab

1.198,- 

Einzelzimmer- / -kabinenzuschlag: 400,-  p. P. Zuschlag Flughafensicherheitsgebühr: 7,-  p. P. Flughafenzuschläge ab Berlin-Tegel: 0,- , ab Hannover und Düsseldorf: 29,-  Visa- und Bearbeitungsgebühr: 30,-  p. P. (vor Ort zahlbar) Obligatorisches Trinkgeld auf dem Schiff: 30,-  p. P. Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,-  Wichtige Hinweise finden Sie auf der Seite 92

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 87 SeniWinterkatalog_10-11.indd 88

03.05.10 08:13


Thailand – „Land d

Preissturz!

17-Tagese i e r g u l f n e r o i Sen Diese 17-Tage-Senioren­flug­­­­ reise führt Sie von der pulsierenden Metropole Bangkok mit ihren Sehens­würdigkeiten und bun­­­ten Märk­ ­­­­­­­ten in den landschaftlich sehr reizvollen Nor­­­­den Thai­­­­­lands. Die­ser ge­­ hört heu­te noch zu den Re­­gionen, welche ein Hauch von Aben­­­­­­teuer um­­ gibt. Ge­­nießen Sie die herr­­­­­­­­liche Land­ ­­­­­­­­schaft, die reiche Kul­tur und die liebenswerte Gast­freund­­­­­­­­­­­­schaft der Thai! Den Abschluß der Reise bildet ein entspannender Badeurlaub.

MYANMAR (BURMA)

Chiang Rai Chiang Mai

leitung!

Mit ärztlicher Beg

CHINA

Mekong

Phrae

LAOS

Lam Pang Sukho Thai

VIETNAM

Me k

on

g

Phitsanu Lok THAILAND

An

Lop Buri

da

m Me anis Ayutthaya er che s

Sara Buri Bangkok

KA M

Cha Am

Ihr Aufenthaltsund Badeort Golf von

BO

DS CH A

Thailand

Phuket

1. Tag: Flug Frankfurt / Main bzw. Hamburg–Bangkok

Mit der Deutschen Bahn können Sie ab Ihrem Heimatbahnhof zum Flug­­­hafen Hamburg bzw. Frankfurt / Main fahren. Dort treffen Sie am Abflugsteig auf Ihren ärztlichen Reisebegleiter und fliegen mit ihm ge­­meinsam in einer Maschine der Fluggesellschaft „Emirates Air­ lines“ mit Zwischenstop in Dubai nach Bangkok. Dort treffen Sie am darauffolgenden Tag ein.

2. Tag: Ankunft in Bangkok

Vom Flughafen Bangkok fahren Sie mit Ihrer deutschsprachigen, örtlichen Reiseleitung in Ihr Hotel in Bangkok. Über die besonderen Ge­­ge­ ben­­heiten in Thailand sowie Ihre Reise informiert ein Treffen der Grup­ pe im Hotel. Der erste Höhepunkt der Reise erfolgt am Abend: Ein Transfer bringt Sie zum Ufer des Chao Phraya und Sie nehmen an einer Schiffahrt auf dem majestätischen Fluß teil. Während dieser wird Ihnen ein gehaltvolles Abendessen serviert. Genießen Sie dabei den atem­­be­ raubenden Blick auf die erleuchtete Stadt der Engel. Über­nacht­ung in Bangkok.

3. Tag: Bangkok / Stadtführung

Heute vormittag entdecken Sie Bangkok’s Sehenswürdigkeiten während einer Stadtführung. Wat Pho, auch bekannt als Tempel des liegenden Buddha’s, den Sie in seiner Länge von 45 Metern hier sehen, ist eine der größten und ältesten Klosteranlagen Thailands. Der Königspalast war mehr als 150 Jahre Herrschaftssitz. Lassen Sie sich von der beeindruckenden Architektur verzaubern und besuchen Sie den Krönungssaal! Auf dem Chao Phraya Fluß findet das Mittagessen statt und auf den sogenannten „Klongs”, den Kanälen in und um Bangkok, erkunden Sie danach die Umgebung mit den typisch langen, schmalen Booten. Abend­ essen und Übernachtung erfolgen in Bangkok.

4. Tag: Bangkok – Sara Buri – Lop Buri – Phitsanu Lok

Heute fahren Sie von Bangkok nach Sara Buri, wo ein Fußabdruck Bu­­d­ dha’s das Zentrum des Heiligtums und Tempels Phra Buddha Badh bildet. Anschließend erfolgt die Weiterfahrt nach Lop Buri, einer der ältesten Städte Thailands und bekannt durch seine zahlreichen antiken Sehenswürdigkeiten. Sie besuchen den Tempel der „Drei Turmspitzen“, Phra Prang Sam Yot, der als Hindu-Schrein errichtet, später aber als buddhistischer Tempel genutzt wurde. Nach dem Mittagessen besuchen Sie in Phitsanu Lok die buddhistische Tempelanlage Wat Maha That, wo Sie eine der schönsten Bronzestatuen des Königreiches von Buddha aus dem 16. Jahrhundert bewundern können. Übernachtung und Abend­es­ sen erfolgen in Phitsanu Lok. (ca. 412 km)

5. Tag: Phitsanu Lok – Phrae – Chiang Rai

Von dort aus fahren Sie heute nach Phrae, in die Stadt, die berühmt für ihre Stoffe ist, und wo Sie u. a. den Wat Chom Sawan, einen buddhistischen Tempel im myanmarischen / burmesischen Stil, sowie das Ban Prathab Jai, ein privates Haus, das ganz aus Teakholz gebaut ist, kennenlernen. Sie essen zu Mittag, bevor Sie die Weiterreise nach Chiang Rai an­­treten. Dort angekommen, essen Sie zu Abend und übernachten. (ca. 413 km)

6. Tag: Chiang Rai – „Goldenes Dreieck“ – Chiang Mai

Heute erleben Sie das sagenumwobene „Goldene Dreieck” zwischen Laos, Myanmar (ehemals Burma) und Thailand. Lange Zeit galt dieses Gebiet als Treffpunkt der Schmuggler und als Zentrum des Opiumanbaus. In Mae Sai befindet sich der Hauptgrenzübertritt nach Myanmar. Der lebendige Markt von Mae Sai lädt zu einem Bummel ein, auf dem Me­­ kong Fluß können Sie während einer abwechslungsreichen Bootsfahrt die typische Landschaft bewundern und das alltägliche Leben an den Ufern zieht an Ihnen vorbei. Ein Mittagessen rundet Ihren Ausflug ab. Ge­­gen Abend erreichen Sie Chiang Mai, wo Sie zu Abend essen und über­­­nachten. (ca. 340 km)

7.Tag:ChiangMai–Elefantenfarm– Orchideenfarm – Chiang Mai

Bei Ihrem Besuch einer Elefantenfarm können Sie den Dickhäutern beim Arbeiten und Baden zusehen. Zudem haben Sie die Möglichkeit, an einem Ritt auf einem Elefanten und / oder einer Bambusfloßfahrt teilzunehmen (Extrakosten ca. 12,- € pro Person je Aktivität). Eine Or­­chi­ de­­enfarm verzaubert Sie mit großartiger Farben- und Artenvielfalt! Nach dem Mittagessen vermittelt Ihnen ein Abstecher nach San Kamp­ haeng Einblicke in die Seiden- und Edelsteinmanufaktur, Holzschnitzerei und Silberverarbeitung. Am Abend erwartet Sie ein Khantoke-Dinner. Es handelt sich hierbei um ein traditionelles thailändisches Abendessen, das mit Musik und kulturellen Vorstellungen der Bergstämme untermalt wird. Sie übernachten wieder in Chiang Mai.

8. Tag: Chiang Mai – Sukho Thai

Auf dem Weg nach Sukho Thai besuchen Sie in Lam Pang den Wat Phrathat Lampang Luang. Nach einem stärkenden Mittagessen besuchen Sie Sukho Thai, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Die Ru­­inenstadt, der Sukhothai Historical Park, ist die Hauptattraktion dieser Stadt und gehört mit mehr als sechshundert Jahre alten antiken Ruinen zum UNESCO Weltkulturerbe. Abendessen und Übernachtung erfolgen in Sukho Thai. (ca. 300 km)

9. Tag: Sukho Thai – Ayutthaya

Nach dem Frühstück begeben Sie sich nach Ayutthaya. Die Stadt war vom 15. – 18. Jahrhundert Hauptstadt von Thailand und wurde 1994 von der UNESCO in das Weltkulturerbe aufgenommen. Im Anschluß an das Mittagessen bringen wir Ihnen die antiken Ruinen und historischen Tempel bei einer Stadtführung näher. Abendessen und Über­nach­tung in Ayutthaya. (ca. 358 km)

10. – 15. Tag: Ayutthaya – Cha Am

Nach dem Frühstück fahren Sie in das Beach Garden Hotel in Cha Am, wo Sie die kommenden Tage verbringen. Nun heißt es: entspannen, ent­ decken, erholen und erleben. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in Cha Am! Der Badeort befindet sich am Golf von Thailand, ca. 25 Kilometer nördlich von Hua Hin, das sich auf Ihren Besuch (im Reisepreis bereits ent-

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 88 SeniWinterkatalog_10-11.indd 89

03.05.10 08:13


d des Lächelns”

... inkl. Rail & Fly! reise! ährend der Rund w n o si en p ll o V it ... m deort Cha Am! a B im n o si en p lb ... mit Ha

halten), freut. Wer sich auch weiterhin umschauen möchte, dem empfehlen wir unseren vor Ort buchbaren Ausflug nach Petchaburi und zum schwimmenden Markt (Extrakosten ca. 32,- € pro Person). (ca. 285 km) Ihre SKAN-CLUB 60 plus-Unterkunft, das Beach Garden Hotel Cha Am, befindet sich am herrlichen Sandstrand. Seine vier Etagen beherbergen über 200 Zimmer, die mit Bad und WC, Telefon, TV, Minibar und Klimaanlage ausgestattet sind. Eine Lobby-Bar mit LiveMusik, ein internationales Restaurant und ein Coffee-Shop bilden den gastronomischen Rahmen. Zwei Swimmingpools, Tennisplatz, Fit­neß­ center, Massage- und Wellnessangebote stehen für sportliche Betätigung und Entspannung zur Verfügung.

16. / 17. Tag: Cha Am – Bangkok – Rückflug

Heute bringt Sie ein Transfer zurück nach Bangkok, wo zum Abschluß der Reise noch ein Höhepunkt auf Sie wartet: Das Abendessen findet heute auf der 78. Etage des Bangkok Sky Tower statt. Dann heißt es: Ab­­­­schied nehmen. Ein Transfer bringt Sie zum Flughafen in Bangkok und Sie treten den Rückflug mit „Emirates” nach Frankfurt / Main bzw. Ham­ ­burg mit Zwischenstop in Dubai an, wo sich Ihr ärztlicher Reise­be­­­ gleiter verabschiedet.Vom Flughafen in Deutschland aus können Sie die Rückfahrt in Ihren Heimatort mit der Deutschen Bahn antreten.

Leistungen: ● Rail & Fly, d.h. Anreise mit der Deutschen Bahn ab / bis Heimatbahnhof, den Sie bitte bei Buchung benennen zum / ab Flughafen Frankfurt / Main bzw. zum / ab Flughafen Hamburg ● Linienflug mit „Emirates” Hamburg bzw. Frankfurt / Main – Dubai – Bangkok – Dubai – Frankfurt / Main bzw. Hamburg ● Flughafensteuern und Flugsicherheitsgebühren ● Bordverpflegung entsprechend der Tageszeiten ● Busbeförderung laut Programm ● Transfer Cha Am – Flughafen Bangkok ● 2 x Übernachtung in einem Hotel der Mittelklasse in Bangkok ● 6 x Übernachtung in Hotels der Mittelklasse während der Rundreise ● Alle Zimmer mit Bad / Dusche und WC ● 6 x Übernachtung im Beach Garden Cha Am ● 7 x Vollpension während der Rundreise ● 7 x Halbpension im Beach Garden Hotel Cha Am ● 1 x Khantoke-Dinner im Rahmen der Vollpension ● 1 x Dinner – Schiffahrt im Rahmen der Vollpension ● 1 x Abendessen im Bangkok Sky Tower ● Stadtführung Bangkok, Lop Buri, Phrae, Ayutthaya ● Besuch Königspalast, Tempel Wat Pho, Tempel Wat Maha That, Tempel Phra Prang Sam Yot, Heimwerkerbezirk San Kamphaeng, Tempel Wat Phrathat Lampang Luang ● Ausflug Goldenes Dreieck ● Kanaltour Bangkok ● Bootsfahrt auf dem Mekong ● Sukhothai Historical Park ● Besuch einer Orchideenfarm ● Ausflug Hua Hin ● Besuch einer Elefantenfarm ● Deutschsprachige, örtliche Reiseleitung während der Rundreise ● Ärztliche SKAN-CLUB 60 plus-Begleitung ● Insolvenzschutz

Termine: Termine: 11.01. – 27.01.2011 1.698,- € 18.01. – 03.02.2011 1.698,- € 25.01. – 10.02.2011 1.698,- € 01.02. – 17.02.2011 1.698,- € 08.02. – 24.02.2011 1.698,- € 15.02. – 03.03.2011 1.698,- € 22.02. – 10.03.2011 1.698,- € 01.03. – 17.03.2011 1.748,- € 08.03. – 24.03.2011 1.748,- € 15.03. – 31.03.2011 1.748,- € 22.03. – 07.04.2011 1.748,- € 29.03. – 14.04.2011 1.748,- €

Abflughafen Hamburg Frankfurt Hamburg Frankfurt Hamburg Frankfurt Hamburg Frankfurt Hamburg Frankfurt Hamburg Frankfurt

Reisepreis pro Person im DZ ab

1.698,- 

Einzelzimmerzuschlag: 260,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,-  Wichtige Hinweise finden Sie auf der Seite 92

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 89 SeniWinterkatalog_10-11.indd 90

03.05.10 08:14


15-Tagegreise u l f n e r o i n e S

Vietnam – „Land d

gleitung!

Mit ärztlicher Be

Diese 15-Tage-Seniorenflug­ reise führt Sie in ein Land, das zu den gastfreundlichsten Südost­ asiens zählt: Vietnam. Von Bergen und Hoch­­­ebenen, von kilometerlangen feinen Stränden, Tem­ peln und Pa­­lästen aus französischer Ko­­lo­nial­zeit, Kunsthandwerk und Wolken­­kratzern ist dieses Land geprägt. Ob auf der Rundreise oder während des Badeaufenthaltes: An Höflich begegnen da Ihnen seine Be­­ m Me anis wohner, stolz zeigen Sie Ihnen er che s ihren kulturellen, traditionellen und landschaftlichen Reichtum und überzeugen Sie auch von Golf dervon Thailand Schmack­haftigkeit ihrer Speisen.

6. Tag: Hue – Hoi An

CHINA

MYANMAR (BURMA)

Mekong

LAOS

Golf von Tonkin

7. Tag: Hoi An

Dieser Tag steht ganz im Zeichen der rund 75.000 Einwohner zählenden Stadt Hoi An, mit ihrer malerischen, UNESCO-geschützten und verkehrsberuhigten Altstadt. Der Hafen von Hoi An ist einer der wenigen bis heute noch im Originalzustand erhaltenen Orte, den Sie heute bei einer Stadtführung kennenlernen. Den Nachmittag lassen Sie bei einer Bootsfahrt ausklingen. Abendessen und Übernachtung in Hoi An.

Chao Ph

ray

a

1. Tag: Flug Frankfurt / Main – Hanoi

Während einer Stadtführung in Hue entdecken Sie die alte Kaiserstadt. Eine Bootsfahrt auf dem „Fluß der Wohlgerüche“, dem Parfümfluß, führt Sie zu einer der berühmtesten Pagoden des Landes, der Thien MuPagode. Anschließend geht es weiter entlang der Küste über den Hai Van Pass. Auf der einen Seite öffnen sich die Bergketten und auf der anderen Seite können Sie das Chinesische Meer bestaunen. An Ihrem nächsten Ziel Hoi An essen Sie zu Abend und übernachten. (ca. 270 km)

Südchinesisches Meer

8. Tag: Hoi An – Qui Nhon

Auf Wunsch können Sie mit der Bahn ab Ihrem Heimatbahnhof zum Flughafen Frankfurt / Main fahren, wo Sie sich mit Ihrer ärztlichen Reise­­begleitung treffen. Mit ihr fliegen Sie in einer Maschine der Flug­gesellschaft Vietnam Airlines direkt nach Hanoi, wo Sie am darauffolgenden Tag eintreffen.

Entlang der Küste fahren Sie in südlicher Richtung, vorbei an Tam Ky und Quang Ngai. Diese Region ist eines der trockensten Gebiete Vietnams und das Landschaftsbild wird von felsigen, runden Bergen beherrscht. Sie besichtigen heute die Gedenkstätte My Lai (Son My). In diesem Dorf wurde während des Vietnamkrieges eines der grausamsten Massaker durch amerikanische Soldaten verübt. Abendessen und Übernachtung erfolgen in Qui Nhon. (ca. 390 km)

2. Tag: Ankunft in Hanoi

9. Tag: Qui Nhon – Nha Trang

Vom Flughafen fahren Sie mit Ihrer deutschsprachigen, örtlichen Reise­ leitung in die Innenstadt Hanoi‘s. Hier können Sie Geld wechseln und gewinnen erste Eindrücke. Die älteste noch bestehende Hauptstadt Süd­­­ostasiens zählt über 6 Millionen Einwohner. Beeindruckend sind die engen Gassen der Altstadt, die Handwerkergassen. Erleben Sie eine Fahrt mit dem Fahrradtaxi (Cyclo) durch die Altstadt von Hanoi! Am Abend erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise: Sie besuchen ein Wasserpuppentheater, das es nur in Vietnam zu sehen gibt. Abend­ essen und Übernachtung in Hanoi. (ca. 100 km)

3. Tag: Hanoi – Bootsfahrt Halong Bucht – Halong

Heute unternehmen Sie eine Bootsfahrt durch die Bucht von Halong, einem einzigartigen Gebiet im Golf von Tonkin, im Norden Vietnams. Hier ragen fast zweitausend Kalkfelsen zum Teil mehrere hundert Meter hoch aus dem Wasser und Boote tummeln sich in allen Farben. Flora und Fauna entwickeln sich weitestgehend wild und unberührt. Sie verbringen den Tag und die anschließende Nacht in idyllischer und faszinierender Umgebung auf Ihrem Boot. Mittagessen, Abendessen und Übernachtung finden an Bord statt. (ca. 180 km)

Nach dem Frühstück verlassen Sie Qui Nhon und machen sich auf den Weg nach Nha Trang, das seinem Ruf als „Badeparadies“ mehr als ge­­ recht wird. Kilometerlange Sandstrände, viele in der Bucht gelegene Inseln und Korallenriffe laden zum Baden ein. Das Mittagessen erfolgt an diesem Tag auf einem Boot und der Nachmittag steht zur freien Ver­ fügung. In Nha Trang essen Sie zu Abend und übernachten. (ca. 260 km)

10. Tag: Nha Trang – Mui Ne

Am Morgen verabschieden Sie sich von Nha Trang und fahren nach Mui Ne, am Südchinesischen Meer, rund 20 Kilometer von Phan Tiet entfernt. Mui Ne, mit seinen rund viertausend bunten Fischerbooten im Hafen, er­­kunden Sie bei einer Stadtführung am Nachmittag. Über­ nachtung in Mui Ne. (ca. 300 km)

11. – 12. Tag: Aufenthalt in Mui Ne

Mui Ne ist ein Ort der Entspannung, wie man ihn nur aus Filmen kennt: feiner Sandstrand, bunte Fischerboote und eine Küstenstraße mit zahlreichen Restaurants, bei denen die Liebe zum Detail im Vordergrund steht. Genießen Sie Ihren Aufenthalt am Meer! Die 72 Zimmer Ihrer

4. Tag: Halong – Bootsfahrt – Hanoi

Am Morgen lichtet Ihr Boot den Anker und Sie erkunden weiterhin die herrliche Inselwelt der Halong Bucht. Gegen Mittag verlassen Sie das Boot und fahren mit dem Bus zurück nach Hanoi. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie die Keramikfabrik Dong Trieu. Abendessen und Über­ nachtung in Hanoi. (ca. 180 km)

5. Tag: Hanoi – Flug – Hue

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Flughafen Hanoi und treten den Flug nach Hue an. Um einen ersten Eindruck von der Geschichte Hue’s zu gewinnen, besuchen Sie diese sowie den Königspalast mit der Ver­ botenen Stadt. Abendessen und Übernachtung in Hue.

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 90 SeniWinterkatalog_10-11.indd 91

03.05.10 08:14


d der Strohhüte“ n ... mit Vollpensio e! dreis während der Run

ab ... mit Direktflug ! Frankfurt / Main lug! landsf ... mit Vietnam-In

SKAN-CLUB 60 plus-Unterkunft, des Bon Bien Resorts, befinden sich in zweistöckigen Häusern, die sich in weitläufiger Gar­ten­ anlage mit Swimmingpool verteilen. Sie sind mit Bad oder Dusche und WC, Klimaanlage,Telefon und Sat-TV ausgestattet.Weitere Einrichtungen sind eine Empfangshalle mit Rezeption, ein Open-Air-Restaurant und eine Bar.

13. Tag: Mui Ne – Ho Chi Minh City

Nach dem Frühstück verlassen Sie den Badeort und fahren nach Ho Chi Minh City, Ihnen vielleicht geläufiger unter dem bis 1976 gültigen Namen Saigon. Die zweitgrößte Stadt Vietnams stellt das Finanz- und Wirtschaftszentrum des Landes dar. Doch neben Moderne faszinieren auch historische Gebäude, wie Postoffice und Unabhängigkeitspalast. Eine Stadtführung macht Sie mit weiteren Sehenswürdigkeiten, wie der Ka­­the­­drale Notre Dame, Cholon, dem Chinatown von Saigon, dem Historischen Museum und der Thien Hau-Pagode, bekannt. Abendessen und Übernachtung erfolgen in Ho Chi Minh City. (ca. 310 km)

14. / 15. Tag: Ho Chi Minh City – Rückflug

Auch die schönste Reise geht einmal zu Ende. Heute erfolgt der Transfer zum Flughafen von Ho Chi Minh City. Von hier treten Sie den Rückflug mit „Vietnam Airlines” nach Frankfurt / Main mit Umstieg in Hanoi an. In Deutschland angekommen, verabschiedet sich Ihr ärztlicher Reisebegleiter am Flughafen. Wenn Sie möchten, nutzen Sie die Bahn in Ihre Heimatregion.

Leistungen: ● Rail

& Fly, d. h. Anreise mit der Deutschen Bahn ab / bis Heimatbahnhof, den Sie bitte bei Buchung benennen, zum / ab Flughafen Frankfurt / Main ● Linienflug mit „Vietnam Airlines” Frankfurt / Main – Hanoi, Hanoi – Hue und Ho Chi Minh City – Hanoi – Frankfurt / Main ● Flughafensteuern und Flugsicherheitsgebühren ● Bordverpflegung entsprechend der Tageszeiten ● Busbeförderung laut Programm ● 8 x Übernachtung in Hotels der Mittelklasse während der Rundreise ● 1 x Übernachtung auf einem Boot ● Alle Zimmer mit Bad / Dusche und WC ● 3 x Übernachtung im Bon Bien Resort in Mui Ne ● 9 x Vollpension während der Rundreise ● 3 x Frühstück im Bon Bien Resort in Mui Ne ● Stadtführungen mit deutschsprachiger, örtlicher Reiseleitung in Hanoi, Hue, Hoi An, Mui Ne und Ho Chi Minh City (Saigon) ● Wasserpuppentheater ● Fahrradtaxi-Tour Altstadt Hanoi ● Besuch der Gedenkstätte My Lai ● Bootsfahrten laut Programm ● Besuch einer Keramikfabrik ● Visagebühren und Visastempel (Gesamt ca. 70,- € pro Person) ● Deutschsprachige, örtliche Reiseleitung während der Rundreise ● Ärztliche SKAN-CLUB 60 plus-Begleitung ● Insolvenzschutz

Termine: 17.11. – 01.12.2010 01.12. – 15.12.2010 05.01. – 19.01.2011 19.01. – 02.02.2011 02.02. – 16.02.2011 16.02. – 02.03.2011 02.03. – 16.03.2011 16.03. – 30.03.2011 30.03. – 13.04.2011 13.04. – 27.04.2011 Reisepreis pro Person im DZ ab

2.098,- € 2.098,- € 2.148,- € 2.148,- € 2.148,- € 2.148,- € 2.148,- € 2.148,- € 2.148,- € 2.148,- €

2.098,- 

Einzelzimmerzuschlag: 315,-  Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: 27,-  Wichtige Hinweise finden Sie auf der Seite 93

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 91 SeniWinterkatalog_10-11.indd 92

03.05.10 08:14


Wertvolle Tips und zu unseren Seni ÄGYPTEN

THAILAND

Die Nil-Kreuzfahrt liegt in der Verantwortung des Kapitäns. Das Be­­ sichtigungsprogramm während der Fahrt kann aufgrund der Jahres­­zeit, der Wetterlage oder abweichender Öffnungszeiten vor Ort ge­­­ändert wer­­den. Programminhalte werden dabei weitestgehend nicht berührt. Ebenfalls kann es durch Wartezeiten an Schleusen, Wasserständen und anderen navigatorischen Umständen zu Pro­grammänderungen kommen. Je nach Lage der Kabine kann es zu Lärm­­belästigungen durch Mo­­to­ren­ ge­­räusche kommen. Da die Schif­fe oft nebeneinander anlegen, kann es zu Geräuschkulissen von an­­deren Schiffen kommen.

Die Fluggesellschaft Emirates Airlines bietet Ihnen größtes Maß an Service und Sicherheit. Optimaler Passagierkomfort wird bei der erst 1985 gegründeten Fluggesellschaft ganz groß geschrieben. Das Drehkreuz Dubai bietet sowohl Touristen als auch Ge­­ schäftsleuten hervorragende Umsteigemöglichkeiten nach Fernost, Australien und Neuseeland. Selbstverständlich sind alle Flüge Nicht­ raucherflüge.

● Änderungen des Programmablaufes sind möglich. ● Für die Einreise benötigen Sie einen noch 6 Monate

über die Aufenthaltsdauer hinaus gültigen Reisepaß oder einen noch mindestens 6 Monate gültigen Personalausweis und ein zusätzliches Paßfoto. ● Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen! ● Rail & Fly ist in den Leistungen bei Buchung bis 30 Tage vor Abflug inklusive. ● Zusätzliche Eintritts- und Besichtigungsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten. ● SKAN-TOURS hat keinen Einfluß auf vor Ort buchbare Ausflüge im Hinblick auf Inhalt, Abwicklung und / oder Preisgestaltung. ● Das Freigepäck darf die Höchstgrenze von 20 kg pro Stück / max. 1 Koffer pro Person nicht überschreiten. Zusätzlich ist ein kleines Handgepäck mit max. 6 kg erlaubt. ● Die Reiseanmeldung muß mit Vor- und Zunamen lt. Personal dokument erfolgen. Bitte überprüfen Sie sorgfältig Ihre Buchungsbestätigung. ● Alle Flugangaben unterliegen einem Änderungsvorbehalt. Auch nach Druck der Flugtickets können sich Abflugzeit, Fluggesellschaft und / oder Flugroute ändern. ● Direktflüge sind keine Non-Stop-Flüge. ● Einen seitens der Fluggesellschaft zu erhebenden Kerosinzuschlag müssen wir an Sie weiterberechnen. ● Der erste und der letzte Tag gelten ausschließlich als An- und Abreisetag. ● Nicht immer lassen sich späte Anreisen (Abendessen als kalte Platte bzw. Imbißbuffet) oder frühe Abreisen (Frühstück als kleiner Imbiß oder Frühstückspaket) vermeiden. ● Aktuelle Informationen zu Ägypten beziehen Sie bitte durch das deutsche Auswärtige Amt, Tel: 030-50 00 20 00 (Bürgerservice). ● Detaillierte Informationen und Reisetips erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen. ● Empfehlenswert ist ein Impfschutz gegen Hepatitis A. ● Von den Allgemeinen Reisebedingungen von SKAN-TOURS abweichend gelten die nachfolgend aufgeführten, gesonderten Stornierungsbedingungen. Gesonderte Stornierungsbedingungen: (prozentuales Verhältnis zum Reisepreis) bis 30. Tag vor Reisebeginn (höchstens 25,- € je Reiseteilnehmer) ab 29. bis 22. Tag vor Reisebeginn ab 21. bis 15. Tag vor Reisebeginn ab 14. bis 09. Tag vor Reisebeginn ab 08. bis 02. Tag vor Reisebeginn ab 1. Tag vor Reisebeginn ab Tag des Reisebeginns oder Nichtantritt der Reise

10% 20% 30% 55% 75% 90% 100%

● Änderungen

des Programmablaufes sind möglich. geben Sie bei Buchung an, falls Sie kein Rail & Fly mit der Deutschen Bahn für Ihre Hin- und Rückreise zum / vom Flughafen wünschen. ● Für die Einreise nach Thailand benötigen Sie einen Reisepaß, der mindestens 6 Monate nach Ihrem Aufenthalt noch Gültigkeit besitzt. ● Die Anmeldung muß mit Vor- und Zunamen lt. Reisepaß erfolgen. Bitte überprüfen Sie sorgfältig Ihre Buchungsbestätigung. ● Änderungen (Namen, Zubringer o. ä.) nach Ausstellung der Flugtickets sind nur gegen Gebühr möglich! ● Freigepäck für Flüge mit „Emirates Airlines“ ab Deutschland: 1 Gepäckstück á 30 kg pro Person sowie ein Handgepäck mit max. 7 kg ● Weitere Eintritte und sonstige Zusatzkosten sind nicht im Reisepreis enthalten. ● Alle Flugangaben unterliegen einem Änderungsvorbehalt. Auch nach Druck der Flugtickets können sich Abflugzeit, Fluggesellschaft und / oder Flugroute ändern. ● Direktflüge sind keine Non-Stop-Flüge. ● Einen seitens der Fluggesellschaft zu erhebenden Kerosinzuschlag müssen wir an Sie weiterberechnen. ● Bitte beachten Sie eventuelle zusätzliche Eintritts- und Besichtigungsgelder, die nicht im Leistungsblock aufgeführt und direkt vor Ort zu zahlen sind. ● Die thailändische Währung ist der Baht. Zum derzeitigen Kurs erhalten Sie für € 1,- THB 0,48 (Stand bei Drucklegung) ● Euro-Bargeld oder US-Dollar können in Wechselstuben oder Banken zum jeweiligen Tageskurs getauscht werden. ● SKAN-TOURS hat keinen Einfluß auf vor Ort buchbare Ausflüge im Hinblick auf Inhalt, Abwicklung und / oder Preisgestaltung. ● Das Klima in Thailand ist tropisch, es herrschen meist Temperaturen von 30 bis 35 Grad mit einer sehr hohen Luftfeuchtigkeit. ● Es besteht für Thailand keine Impfpflicht. Aktuelle Informationen beziehen Sie bitte durch das deutsche Auswärtige Amt, Tel.: 030-50 00 20 00 (Bürgerservice). ● Detaillierte Informationen und Reisetips erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen. Zu unseren Stornierungsbedingungen entsprechend unserer Allgemeinen Reisebedingungen erheben wir ab dem 40. Tag bis 30. Tag vor Reiseantritt zusätzlich 280,- €. ● Bitte

Bildnachweis: BTZ-Bremer Touristik Zentrale, DZT (Cowin, Andrew)

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 92 SeniWinterkatalog_10-11.indd 93

03.05.10 08:14

W o


d ni

Wichtige Hinweise orenflugreisen VIETNAM Die Fluggesellschaft Vietnam Airlines bietet Ihnen größtes Maß an Service und Sicherheit. Technische Zuverlässigkeit ist durch den hohen Wartungsstandard eine Selbstverständlichkeit. Zudem verfügt „Vietnam Airlines“ über eine der jüngsten Flotten. Auch optimaler Passagierkomfort wird ganz groß geschrieben. Natürlich sind alle Flüge Nichtraucherflüge. ● Änderungen des Programmablaufes sind möglich. ● Bitte geben Sie bei Buchung an, falls Sie kein Rail

& Fly mit der Deutschen Bahn für Ihre Hin- und Rückreise zum / vom Flughafen Frankfurt / Main wünschen. ● Für die Einreise nach Vietnam benötigen Sie einen Reisepaß, der mindestens 6 Monate nach Ihrem Aufenthalt noch Gültigkeit besitzt und noch mindestens eine freie Seite für das Visum hat. ● Sie benötigen ein Touristenvisum. Mit Ihrer Buchungsbestätigung erhalten Sie ein Antragsformular für das Visum. Dieses schicken Sie uns bitte 45 Tage vor Reisebeginn ausgefüllt zusammen mit einem Paßbild und dem Originalreisepaß zurück, damit wir das Visum bei der Botschaft beantragen können. ● Die Reiseanmeldung muß mit Vor- und Zunamen lt. Reisepaß erfolgen. Bitte überprüfen Sie sorgfältig Ihre Buchungsbestätigung. ● Änderungen (Namen, Zubringer o. ä.) nach Ausstellung der Flugtickets sind nur gegen Gebühr möglich! ● Alle Flugangaben unterliegen einem Änderungsvorbehalt. Auch nach Druck der Flugtickets können sich Abflugzeit, Fluggesellschaft und / oder Flugroute ändern. ● Direktflüge sind keine Non-Stop-Flüge. ● Einen seitens der Fluggesellschaft zu erhebenden Kerosinzuschlag müssen wir an Sie weiterberechnen. ● Freigepäck für Flüge mit „Vietnam Airlines“ ab Frankfurt: 1 Gepäckstück á 30 kg pro Person sowie ein Handgepäck mit max. 7 kg ● Bitte beachten Sie eventuelle zusätzliche Eintritts- und Besichtigungsgelder, die nicht im Leistungsblock aufgeführt und direkt vor Ort zu zahlen sind. ● Die vietnamesische Währung ist der Vietnam Dong. Zum derzeitigen Kurs zahlen Sie für 10.000,- VND 0,42 € (Stand bei Drucklegung) ● Euro-Bargeld oder US-Dollar können in Wechselstuben, Juweliergeschäften oder Banken zum jeweiligen Tageskurs getauscht werden. Die Einfuhr und Ausfuhr von Dong ist verboten. ● SKAN-TOURS hat keinen Einfluß auf vor Ort buchbare Ausflüge im Hinblick auf Inhalt, Abwicklung und / oder Preisgestaltung. ● Es besteht für Vietnam keine Impfvorschrift. Das Auswärtige Amt empfiehlt als sinnvollen Impfschutz: Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A. Zu unseren Stornierungsbedingungen entsprechend unserer Allgemeinen Reisebedingungen erheben wir ab dem 42. Tag bis 35. Tag vor Reiseantritt Visagebühren in Höhe 70,- € und ab 35. Tag zusätzlich 125,- €.

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 93 SeniWinterkatalog_10-11.indd 94

03.05.10 08:14


Allgemeine Reisebedingungen Sehr geehrter Kunde, bitte beachten Sie die folgenden Bedingungen und Hinweise, die das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen – nachstehend kurz Kunde ge­­nannt – und der SKANTOURS Touristik International GmbH – nachstehend kurz SKAN-TOURS genannt – regeln und die Sie mit Ihrer Buchung anerkennen. Diese Regelungen gelten für die Veranstaltermarken SKAN-TOURS, SKAN-CLUB 60 plus und CANADA dream. 1. Abschluß des Reisevertrages Mit der Anmeldung/Buchung bietet der Kunde der SKAN-TOURS den Abschluß eines Rei­se­vertrages verbindlich an. Die Anmeldung/Bu­­chung kann schrift­­lich, mündlich, fernmündlich, per Telefax oder auf elektronischem Wege (Email, Internet u.ä.) vorgenommen werden. Sie erfolgt durch den Anmelder auch für alle in der Anmeldung mit aufgeführten Teilnehmer, für deren Vertragsverpflichtung der An­­ melder wie für seine eigenen Verpflichtungen einsteht, sofern er eine entsprechende gesonderte Ver­­­­pflichtung durch ausdrückliche und gesonderte Erklärung übernommen hat. Der Vertrag kommt mit der Annahme durch SKAN-TOURS zu­­stande. Die Annahme bedarf keiner bestimmten Form. Bei oder unverzüglich nach Ver­tragsabschluß wird SKANTOURS dem Kun­den die Reisebestätigung aushändigen/übermitteln. Weicht der Inhalt der Reise­be­ stätigung vom Inhalt der Anmeldung ab, so liegt ein neues Angebot der SKAN-TOURS vor, an das sie für die Dauer von 10 Tagen gebunden ist. Der Ver­ trag kommt auf der Grundlage dieses Angebots zu­­ stande, wenn der Kunde innerhalb der Bindungsfrist SKAN-TOURS die An­­nahme durch ausdrückliche Erklärung, An­­zah­lung oder Restzahlung erklärt. 2. Anzahlung/Restzahlung Nach Vertragsabschluß und Aushändigung des Sicherungsscheins gemäß § 651k BGB wird eine Anzahlung in Höhe von 20% des Rei­sepreises sofort fällig. Die Restzahlung ist – sofern ein Sicherungs­ schein im Sinne des § 651 k Abs.3 BGB noch nicht ausgehändigt wurde, nur gegen dessen Aushändi­ gung – gemäß der im Einzelfall vereinbarten Fäl­ ligkeit zu leisten. Sollte keine Vereinbarung getroffen worden sein, wird sie spätestens 28 Tage vor Reise­ termin fällig, sofern die Reise nicht mehr aus den in Ziffer 7. b) oder 7. c) genannten Gründen abgesagt werden kann und dem Kunden ein Sicherungsschein im Sinne von § 651 k Abs. 3 BGB übergeben wird. Dauert die Reise nicht länger als 24 Stunden, schließt sie keine Übernachtung ein und übersteigt der Reisepreis 75,00 € nicht, so darf der Rei­se­preis auch ohne Aushändigung eines Siche­rungsscheins verlangt werden. Soweit SKAN-TOURS zur Er­­ bringung der vertraglichen Rei­­seleistungen bereit und in der Lage ist und kein gesetzliches oder vertragliches Zurück­behaltungsrecht des Kunden gegeben ist, be­­steht ohne vollständige Bezahlung des Rei­se­preises kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Reiseleistungen oder Aushändigung der Reise­ un­­terlagen. Leistet der Kunde die An­­zahlung und/ oder die Restzahlung nicht entsprechend den vereinbarten Fälligkeiten, so ist SKAN-TOURS berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Reise­ver­ trag zurückzutreten und den Kunden mit Rück­ tritts­kosten gemäß Ziffer 5. zu belasten.

Kunden können in der Reiseanmeldung bzw. der Rei­­sebestätigung nur als unverbindlich aufgenommen werden, es sei denn, daß SKAN-TOURS diese ausdrücklich als Leistungsbestandteil bestätigt. Rei­ sever­mitt­­ler und Leistungsträger sind von SKANTOURS nicht bevollmächtigt, Vereinbarungen zu treffen, Auskünfte zu geben oder Zusicherungen zu machen, die den vereinbarten Inhalt des Reise­ver­ trages abändern, über die vertraglich zugesicherten Leistungen von SKAN-TOURS hinausgehen oder im Widerspruch zur Reise­ausschreibung stehen. Bei Direktflügen behält sich SKAN-TOURS aus flugund/oder programmtechnischen Gründen Zwischen­­ lan­dun­­gen vor. Aus flug- und/oder programmtechnischen Gründen kann der Hinflug in die Nachmittagsoder Abendstunden und/oder der Rückflug in die Vormittagsstunden fallen. Im Rahmen der Flüge werden – sofern der Prospekt bzw. die Reiseun­ terlagen keine anderen Angaben enthalten – 20 kg Gepäck inkl. Handgepäck je Reiseteilnehmer befördert. Auf Anfrage und gegen Aufpreis – Zustimmung der Fluggesellschaft vorausgesetzt – kann ge­­ge­be­ nenfalls Sondergepäck befördert werden. In diesem Falle gelten die entsprechenden Be­­förderungs­be­din­ gungen/-preise der jeweiligen Fluggesellschaft. Geld, Wertgegenstände, technische Geräte und Medika­ mente im aufgegebenen Gepäck werden auf Risiko des Reiseteilnehmers befördert. Von der Beför­de­ rung ausgeschlossen sind sämtliche gefährliche Gü­­ ter aller Art. Dies gilt auch für Ge­­genstände, die nach Ansicht der Fluggesellschaft nach Größe und Art für die Beförderung in Flugzeugen ungeeignet sind. Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf Gepäckbe­förderung. 4. Leistungs- und Preisänderungen Änderungen oder Abweichungen einzelner Reise­ leistungen von dem vereinbarten Inhalt des Reise­ vertrages, die nach Vertragsabschluß notwendig wer­­den und die von SKAN-TOURS nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind nur gestattet, soweit die Änderungen oder Abwei­chun­ gen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der ge­­buchten Reise nicht beeinträchtigen. SKANTOURS behält sich vor, den im Reisevertrag vereinbarten Preis im Falle der Erhöhung der Beförde­ rungskosten, der Mehrwertsteuer oder der Abga­ ben für bestimmte Leistungen wie Hafen- oder Flug­­hafengebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse entsprechend wie folgt zu ändern: a) Erhöhen sich die bei Abschluß des Rei­severtrages bestehenden Beförderungskosten, insbesondere die Treibstoffkosten, so kann SKAN-TOURS den Reise­ preis nach Maßgabe der nachfolgenden Berechnung erhöhen: aa) Bei einer auf den Sitzplatz bezogenen Er­höhung kann SKAN-TOURS vom Kunden den Erhöhungs­ betrag verlangen. ab) In anderen Fällen werden die vom Be­­för­de­ rungsunternehmen pro Beförderungs­mit­­­tel geforderten zusätzlichen Beförderungs­kosten durch die Zahl der Sitzplätze des vereinbarten Beförderungs­ mittels geteilt. Den sich so ergebenden Erhöhungs­ betrag für den Einzelplatz kann SKAN-TOURS vom Kunden verlangen. b) Wird die bei Abschluß des Reisevertrags geltende Mehrwertsteuer gegenüber SKAN-TOURS erhöht, so kann der Reisepreis um den entsprechenden, an­­teiligen Betrag heraufgesetzt werden. c) Werden bei Abschluß des Reisevertrages bestehende Abgaben wie Hafen- oder Flugha­fengebühren gegenüber SKAN-TOURS er­­höht, so kann der Rei­ sepreis um den entsprechenden, anteiligen Betrag heraufgesetzt werden. d) Bei einer Änderung der Wechselkurse nach Ab­­ schluß des Reisevertrages kann der Rei­sepreis in dem Umfang erhöht werden, in dem sich die Reise dadurch für SKAN-TOURS verteuert hat.

3. Leistung Welche Leistungen vertraglich vereinbart sind, er­­ gibt sich aus den Leistungsbeschreibungen im Prospekt sowie allen ergänzenden Informationen/ Hinweisen von SKAN-TOURS zu den jeweiligen Reisen und aus den hierauf bezugnehmenden An­­ gaben in der Reisebe­stä­tigung. Die in dem Prospekt enthaltenen An­­gaben sind für die SKAN-TOURS bindend. SKAN-TOURS behält sich jedoch ausdrücklich vor, aus sachlich berechtigten, erheblichen und nicht vorhersehbaren Gründen vor Ver­trags­ abschluß eine Änderung der Prospekt­angaben zu erklären, über die der Kunde vor Buchung selbst- Eine Erhöhung ist nur zulässig, sofern zwischen verständlich informiert wird. Sonderwünsche des Vertragsabschluß und dem vereinbarten Reisetermin

mehr als 4 Monate liegen und die zur Erhöhung führenden Umstände vor Ver­tragsabschluß noch nicht eingetreten und bei Vertragsabschluß für SKAN-TOURS nicht vor­­hersehbar waren. Im Falle einer nachträglichen Änderung des Reisepreises hat SKAN-TOURS den Kunden unverzüglich zu informieren. Preiserhöhungen ab dem 20. Tag vor Rei­ sebeginn sind unwirksam. Bei Preiser­hö­hungen von mehr als 5% oder im Fall einer erheblichen Än­­ derung einer wesentlichen Rei­­seleistung ist der Kunde berechtigt, ohne Ge­­bühren vom Reisevertrag zurück zu treten oder die Teilnahme an einer mindestens gleich­­wertigen Reise zu verlangen, wenn SKAN-TOURS in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus ihrem Angebot anzubieten. Der Kunde hat diese Rechte un­­ver­züg­ lich nach der Erklärung durch SKAN-TOURS über die Preiserhöhung bzw. Ände­rung der Reiseleistung dieser gegenüber geltend zu machen. Tritt der Kun­ de eine Reise an, nachdem er von SKAN-TOURS über eine notwendige Änderung oder Abweichung des Gesamtzuschnitts dieser Reise in Kenntnis ge­­ setzt worden ist, so ist eine auf die Än­­derung oder Abweichung gestützte Kündigung des Reisevertrages nach Reiseantritt ausgeschlossen. 5. Rücktritt durch den Kunden, Umbuchung, Ersatzperson 5.1. Rücktritt Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei SKAN-TOURS. Dem Kun­ den wird empfohlen, den Rücktritt schriftlich zu erklären. Tritt der Kun­de vom Reisevertrag zurück oder tritt er die Reise nicht an, so wird SKANTOURS Ersatz für die getroffenen Reisevorkeh­ rungen und für ihre Aufwendungen verlangen. Bei der Be­­rechnung des Ersatzes sind gewöhnlich er­­ sparte Aufwendungen und gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendungen der Reise­lei­stungen zu berücksichtigen. SKAN-TOURS wird ihren Ersatz­ anspruch unter Berücksich­tigung der nachstehenden Gliederung nach der Nähe des Zeitpunktes des Rücktritts zum vertraglich vereinbarten Reisebeginn in einem prozentualen Verhältnis zum Reisepreis pauschalieren: a) Flug-Pauschalreisen 10% bis 30. Tag vor Reisebeginn höchstens 25,00 € je Reiseteilnehmer 20% ab 29. Tag bis 22. Tag vor Reisebeginn 30% ab 21. Tag bis 15. Tag vor Reisebeginn 45% ab 14. Tag bis 07. Tag vor Reisebeginn 55% ab 06. Tag bis 01. Tag vor Reisebeginn ab Tag des Reisebeginns oder Nichtantritt der Reise 75% b) Schiffs-Reisen 10% bis 50. Tag vor Reisebeginn höchstens 25,00 € je Reiseteilnehmer ab 49. Tag bis 35. Tag vor Reisebeginn 20% 30% ab 34. Tag bis 22. Tag vor Reisebeginn 40% ab 21. Tag bis 15. Tag vor Reisebeginn ab 14. Tag vor Reisebeginn oder Nichtantritt der Reise 80% c) Omnibus-Reisen 10% bis 22. Tag vor Reisebeginn höchstens 25,00 € je Reiseteilnehmer ab 21. Tag bis 15. Tag vor Reisebeginn 25% 40% ab 14. Tag bis 07. Tag vor Reisebeginn 50% ab 06. Tag bis 01. Tag vor Reisebeginn ab Tag des Reisebeginns oder Nichtantritt der Reise 80% d) Bahn-Reisen 10% bis 22. Tag vor Reisebeginn höchstens 25,00 € je Reiseteilnehmer 25% ab 21. Tag bis 15. Tag vor Reisebeginn 40% ab 14. Tag bis 07. Tag vor Reisebeginn 50% ab 06. Tag bis 01. Tag vor Reisebeginn ab Tag des Reisebeginns oder 80% Nichtantritt der Reise e) Flug-Pauschalreisen nach Kanada/USA bis 120. Tag vor Reisebeginn 120,00 € je Reiseteilnehmer

ab 119. Tag bis 60. Tag vor Reisebeginn 20% 35% ab 59. Tag bis 21. Tag vor Reisebeginn 50% ab 20. Tag bis 15. Tag vor Reisebeginn ab 14.Tag vor Reisebeginn oder 85% Nichtantritt der Reise Namenskorrekturen werden vom 35. Tag vor Rei­ sebeginn an mit 126,00 € pro Änderung berechnet. Dem Kunden bleibt es in allen Fällen unbenommen, nachzuweisen, daß SKAN-TOURS kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist, als die von ihr geforderte Pauschale.SKAN-TOURS behält sich vor, an Stelle der vorstehenden Pauschalen eine höhere, konkrete Entschädigung zu fordern. In diesem Fall ist SKAN-TOURS verpflichtet, die geforderte Entschä­ digung unter Berücksichtigung der ersparten Auf­ wendungen und einer etwaigen anderweitigen Ver­ wendung der Reiseleistun­gen konkret zu beziffern und zu belegen. 5.2. Umbuchung Werden auf Wunsch des Kunden nach der Buchung der Reise für einen Termin, der innerhalb des zeitlichen Geltungsbereichs der Reiseausschreibung liegt, Änderungen hinsichtlich des Reisetermins, des Rei­ seziels, des Ortes, des Reisebeginns, der Unterkunft oder der Beförderungsart vorgenommen (Umbu­ chung) wird SKAN-TOURS bei Einhaltung der nach­­stehenden Fristen ein Umbuchungsentgelt pro Reisenden erheben: I. bei Flug-Pauschalreisen bis 20.Tag 25,00 € vor Reisebeginn II. bei Schiffs-Reisen bis 50. Tag 25,00 € vor Reisebeginn III. bei Omnibus-Reisen bis 22. Tag 25,00 € vor Reisebeginn IV. bei Bahn-Reisen bis 30. Tag 25,00 € vor Reisebeginn V. bei Flug-Pauschalreisen nach Kanada/USA können keine Umbuchungswünsche berücksichtigt werden. Umbuchungswünsche des Kunden, die nach Ablauf der Fristen erfolgen, können, sofern ihre Durch­ führung überhaupt möglich ist, nur nach Rücktritt vom Reisevertrag zu Bedin­gungen gemäß Ziffer 5.1. und gleichzeitiger Neuanmeldung durchgeführt wer­­den. Dies gilt nicht bei Umbuchungswünschen, die nur ge­­ringfügige Kosten verursachen. 5.3. Besondere Stornobedingungen Abweichend von den Bedingungen unter Ziffer 5.1. und 5.2. gelten für einzelne bzw. spezielle Reise­ produkte besondere Storno­be­dingungen. Diese sind in dem die Reise be­­schreibenden Prospekt/Flyer ver­­öffentlicht und werden somit Bestandteil dieser Allgemeinen Reisebedingungen. 5.4. Ersatzperson Bis zum Reisebeginn kann der Kunde verlangen, daß statt seiner ein Dritter in die Rechte und Pflichten aus dem Reisevertrag eintritt. SKAN-TOURS wird dem Eintritt des Dritten widersprechen, wenn dieser den besonderen Reiseerfordernissen nicht ge­­ nügt oder seiner Teilnahme gesetzliche Vorschriften oder be­­hördliche Anordnungen entgegenstehen. Tritt ein Dritter in den Vertrag ein, so haftet dieser und der Kunde gegenüber SKAN-TOURS als Ge­­ samtschuldner für den Reisepreis und die durch den Eintritt des Dritten entstehenden Mehrkosten. 5.5. Mehrkosten Im Falle eines Rücktritts wird SKAN-TOURS vom Kunden die tatsächlich entstandenen Mehr­­kosten verlangen. 6. Nicht in Anspruch genommene Leistungen Nimmt der Kunde einzelne Reiseleistungen, die ihm ordnungsgemäß angeboten wurden, aus Gründen die ihm zuzurechnen sind, z.B. infolge vorzeitiger Rückreise oder aus sonstigen zwingenden Gründen, nicht in Anspruch, hat er keinen Anspruch auf anteilige Erstattung des Reisepreises. SKAN-TOURS

94 SeniWinterkatalog_10-11.indd 95

03.05.10 08:14


.

, n r , ,

g

,

t

o

n

f

t .

,

. ­ d r r

ß

d ­­ n .

­­ n

m n

m n r , S

wird sich um die Erstattung eventuell ersparter Aufwen­dun­­gen durch die Leistungsträger bemühen. Diese Verpflichtung entfällt, wenn es sich um völlig unerhebliche Leistungen handelt oder wenn einer Erstattung gesetzliche oder be­­hördliche Bestim­ mun­­gen entgegenstehen. 7. Rücktritt und Kündigung durch den Reiseveranstalter SKAN-TOURS wird in folgenden Fällen vor Antritt der Reise vom Reisevertrag zurücktreten oder nach Antritt der Reise den Rei­severtrag kündigen: a) ohne Einhaltung einer Frist, wenn der Kunde die Durchführung der Reise ungeachtet einer Abmahnung durch SKAN-TOURS nachhaltig stört oder wenn er sich in solchem Maße vertragswidrig verhält, daß die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist. Kündigt SKANTOURS, so behält sie den Anspruch auf den Rei­ sepreis; sie muß sich jedoch den Wert der ersparten Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen, die sie aus einer anderweitigen Verwendung der nicht in Anspruch genommenen Leistungen er­­ langt, einschließlich der ihr von den Lei­stungs­­trägern gutgebrachten Beträge; b) bis 2 Wochen vor Reisebeginn, bei Nichterreichen einer ausgeschriebenen oder behördlich festgelegten Mindestteil­neh­merzahl, wenn in der Reiseausschreibung für die entsprechende Reise oder, bei einheitlichen Regelungen für alle Reisen oder be­­stimmte Arten von Reisen, in einem allgemeinen Kataloghinweis oder einer allgemeinen Lei­­stungsbeschreibung auf eine Mindestteil­ nehmerzahl hingewiesen wird. In jedem Fall ist SKAN-TOURS verpflichtet, den Kunden un­­verzüg­ lich nach Eintritt der Voraussetzungen für die Nicht­ durchführung der Reise hiervon in Kenntnis zu setzen und ihm die Rück­tritts­erklärung unverzüglich zuzuleiten. Der Kunde erhält den eingezahlten Rei­ sepreis unverzüglich zurück. 8. Aufhebung des Vertrages wegen außergewöhnlicher Umstände Wird die Reise infolge bei Vertragsabschluß nicht vorhersehbarer höherer Gewalt erheblich er­­ schwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so können sowohl SKAN-TOURS als auch der Kunde den Ver­ trag kündigen. Wird der Vertrag gekündigt, so wird SKAN-TOURS für die bereits erbrachten oder zur Beendigung der Reise noch zu erbringenden Reise­ lei­stun­gen eine angemessene Entschädigung verlangen. Weiterhin ist SKAN-TOURS verpflichtet, die notwendigen Maßnahmen zu treffen, insbesondere, wenn der Vertrag die Rückbe­för­derung umfaßt, den Kunden zurück zu befördern. Die Mehrkosten für die Rückbeförderung sind von den Partnern je zur Hälfte zu tragen. Im Übrigen fallen die Mehrkosten dem Kun­den zur Last. 9. Haftung SKAN-TOURS SKAN-TOURS haftet im Rahmen der Sorg­falts­pflicht eines ordentlichen Kaufmanns für: a) die gewissenhafte Reisevorbereitung; b) die sorgfältige Auswahl und die Über­wa­chung der Leistungsträger; c) die Richtigkeit der Beschreibung aller in den Kata­ logen angegebenen Reiseleistungen, so­­fern SKANTOURS nicht gemäß Ziffer 3 vor Vertragsabschluß eine Änderung der Pros­pekt­­angabe erklärt hat; d) die ordnungsgemäße Erbringung der vereinbarten Reiseleistungen. 10. Gewährleistung 10.1. Abhilfe Wird die Reise nicht vertragsmäßig erbracht, so kann der Kunde Abhilfe verlangen. SKAN-TOURS wird auch in der Weise Abhilfe schaffen, daß sie eine gleichwertige Ersatzleistung erbringt. SKAN-TOURS wird die Abhilfe verweigern, wenn sie einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordert. 10.2. Minderung des Reisepreises Für die Dauer einer nicht vertragsgemäßen Er­­brin­ gung der Reise kann der Kunde eine entsprechende Herabsetzung des Reisepreises verlangen (Minde­ rung). Der Reisepreis ist in dem Verhältnis herabzusetzen, in welchem zur Zeit des Verkaufs der Wert der Reise in mangelfreiem Zustand zu dem wirklichen Wert gestanden haben würde. Die Minderung

tritt nicht ein, soweit es der Kunde schuldhaft un­­ anzuzeigen, so tritt ein Anspruch auf Min­de­rung nicht ein. Schäden oder Zustellungsver­zögerungen terläßt, den Mangel anzuzeigen. bei Flugreisen sind unverzüglich an Ort und Stelle 10.3. Kündigung des Vertrages mittels Schadensersatzanzeige (P.I.R.) der zuständiWird eine Reise infolge eines Mangels erheblich gen Fluggesellschaft anzuzeigen. Die Schadensanzeige beeinträchtigt und leistet SKAN-TOURS innerhalb ist bei Gepäck­verlust binnen 7 Tagen, bei Verspätung einer angemessenen Frist keine Ab­­hilfe, so kann der innerhalb 21 Tagen nach Aushändigung zu erstatten. Kunde im Rahmen der ge­­setzlichen Bestimmungen Im Übrigen ist der Verlust, die Beschädigung oder den Reisevertrag – in seinem eigenen Interesse und die Fehlleitung von Reisegepäck unserer Reiseleitung aus Be­­weis­sicherungsgründen zweckmäßig durch und/oder örtlichen Vertretung anzuzeigen. schriftliche Erklärung – kündigen. Dasselbe gilt, wenn dem Kunden die Reise infolge eines Mangels 13. Ausschluß von Ansprüchen aus wichtigem, der SKAN-TOURS erkennbaren und Verjährung Grund nicht zuzumuten ist. Der Bestim­mung einer Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbrin­ Frist für die Abhilfe bedarf es nur dann nicht, wenn gung der Reise hat der Kunde innerhalb eines Mo­­ Abhilfe unmöglich ist oder von SKAN-TOURS ver- nats nach vertraglich vorgesehener Beendigung der weigert wird oder wenn die sofortige Kündigung Reise gegenüber SKAN-TOURS geltend zu machen. des Vertrages durch ein besonderes Interesse des Nach Ablauf der Frist kann der Kunde Ansprüche Kunden gerechtfertigt ist. geltend ma­­chen, wenn er ohne Verschulden an der Ein­haltung der Frist verhindert worden ist. An­­ 10.4. Schadensersatz sprüche des Kunden nach den §§ 651c bis f BGB aus Der Kunde kann unbeschadet der Minderung oder der Verletzung des Lebens, des Kör­pers oder der der Kündigung Schadensersatz wegen Nicht­­er­fül­ Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrläslung verlangen, es sei denn, der Man­­­­gel der Reise sigen Pflichtverletzung des Reiseveranstalters oder beruht auf einem Umstand, den SKAN-TOURS eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen nicht zu vertreten hat. des Reise­veranstalters beruhen, verjähren in zwei Jah­ren. Dies gilt auch für Ansprüche auf den Ersatz 11. Beschränkung der Haftung a) Die vertragliche Haftung der SKAN-TOURS für sonstiger Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist maximal grob fahrlässigen Pflichtver­letzung des Reisever­an­ stalters oder eines ge­­setzlichen Vertreters oder Er­­ auf den dreifachen Reisepreis be­­schränkt, aa) soweit ein Schaden des Kunden weder vorsätz- füllungsgehilfen des Reiseveranstalters beruhen. Alle übrigen Ansprüche nach den §§ 651c bis f BGB lich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder ab) soweit SKAN-TOURS für einem dem Kun­­den verjähren in einem Jahr. Die Verjährung beginnt mit entstehenden Schaden allein wegen eines Verschul­ dem Tag, der dem Tag des vertraglichen Rei­seen­­des folgt. Schweben zwischen dem Kunden und dem dens eines Leistungsträger verantwortlich ist. b) Für alle Schadensersatzansprüche des Kun­den Reiseveranstalter Verhandlungen über den Anspruch ge­­gen SKAN-TOURS aus unerlaubter Handlung, die oder die den Anspruch begründenden Umstände, so nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht, ist die Verjährung gehemmt, bis der Kunde oder der haftet SKAN-TOURS bei Sachschäden bis 4.000 € Reise­ver­anstalter die Fortsetzung derVerhandlungen je Kunde und Reise. Die Haftung ist auf die Höhe verweigert. Die Verjährung tritt frühestens drei Mo­­ des dreifachen Reisepreises beschränkt. Dem Kun­ nate nach dem Ende der Hemmung ein. Die Ab­­ den wird in diesem Zusammenhang im eigenen In­­ tretung von Ansprüchen gegen SKAN-TOURS ohne teresse der Abschluß einer Reiseunfall- und Reise­ deren ausdrückliche Zu­­stimmung ist ausgeschlossen. gepäckversicherung empfohlen. c) SKAN-TOURS haftet nicht für Leistungs­stö­run­ 14. Informationen zur Identität gen im Zusammenhang mit Leistungen, die als ausführender LuftfahrtFremd­­leistungen lediglich vermittelt werden (z.B. unternehmen Sportveranstaltungen, Theater­besuche, Ausstellun­ gen usw.) und die in der Reiseausschreibung aus- SKAN-TOURS wird den Kunden gemäß Ver­ord­ drücklich als Fremd­leistungen gekennzeichnet wer- nung (EG)NR. 2111/2005 vor, jedoch spätestens bei An­­meldung/Buchung über die Identität der/des den. d) Ein Schadensersatzanspruch gegen SKAN- ausführenden Luftfahrtunter­nehmen(s) unterrichTOURS ist insoweit beschränkt oder ausgeschlos- ten. Steht dieses bei An­­meldung/Buchung noch nicht sen, als aufgrund internationaler Über­einkommen fest, wird zu­­nächst das Luftfahrtunternehmen oder auf solchen beruhenden ge­­setzlichen Vor­ genannt, welches wahrscheinlich den Flug durchschriften, die auf die vom Leistungsträger zu erbrin- führt. Sobald die Identität des Luftfahrtunternehmens genden Leistungen anzuwenden sind, ein Anspruch feststeht, wird SKAN-TOURS den Kunden unterauf Schadens­ersatz gegen den Leistungsträger nur richten. Im Falle eines Wechsels des/der ausführenunter bestimmten Voraussetzungen oder Beschrän­ den Luftfahrtun­ternehmen(s) wird der Kunde so kungen geltend gemacht werden kann oder unter schnell wie möglich informiert. Die gemeinschaftlibestimmten Voraussetzungen ausgeschlossen ist. che Liste über die mit Flug­verbot in der Kommt SKAN-TOURS die Stellung eines vertragli- Europäischen Union belegten Luftfahrtunternehmen chen Luftfrachtführers zu, so regelt sich die Haftung ist über die Internet­seite http://ec.europa.eu/transnach den Be­­stimmungen des Luftfrachtgesetzes in port/air-ban/list_de.htm abrufbar. Verbin­dung mit den Internationalen Abkommen von 15. Paß-, Visa- und GesundheitsWarschau, Den Haag, Guadalajara und der Mon­ vorschriften trealer Vereinbarung (nur für Flüge nach USA und Kanada). Diese Abkommen be­­schränken in der SKAN-TOURS steht dafür ein, Staatsange­hö­rige des Regel die Haftung des Luft­frachtführers für Tod und Staates, in dem die Reise angeboten wird, über Be­­ Körperverletzung sowie für Verluste und Beschä­ stimmungen von Paß- Visa- und Gesundheits­vor­ digungen von Gepäck. Sofern SKAN-TOURS in an­­ schriften sowie deren eventuelle Änderungen vor deren Fäl­­len Leistungsträger ist, haftet sie nach den Reisebeginn zu unterrichten. Für Angehörige andefür diese geltenden Bestimmungen. Kommt SKAN- rer Staaten gibt das zuständige Konsulat Auskunft. TOURS bei Schiffsreisen die Stellung eines vertrag- SKAN-TOURS haftet nicht für die rechtzeitige Er­­ lichen Reeders zu, so regelt sich die Haftung auch teilung und den Zugang notwendiger Visa durch die nach den Bestimmungen des Handelsgesetzbuches jeweilige diplomatische Vertretung, wenn der Kunde SKAN-TOURS mit der Be­­sorgung beauftragt hat, es und des Binnenschiff­fahrts­­gesetzes. sei denn, daß SKAN-TOURS die Verzögerungen zu 12. Mitwirkungspflicht vertreten hat. Der Kunde ist für die Einhaltung aller Der Kunde ist verpflichtet, bei aufgetretenen Lei­ für die Durchführung der Reise wichtigen Vor­schrif­ stungsstörungen im Rahmen der gesetzlichen Be­­ ten selbst verantwortlich. Entstehen, z.B. infolge stimmungen mitzuwirken, eventuelle Schäden zu feh­­lender persönlicher Voraus­setz­un­­gen für die Rei­ vermeiden oder gering zu halten. Der Kunde ist se, Schwierigkeiten, die allein auf das Verhalten des insbesondere verpflichtet, seine Beanstandungen Kunden zurückzuführen sind (z.B. keine Beschaffung un­­verzüglich der örtlichen Reiseleitung/SKAN- des erforderlichen Visums), so kann der Kunde nicht TOURS-Vertretung zur Kenntnis zu geben. Diese ist kostenfrei zurücktreten oder einzelne Reise­leistun­ beauftragt, für Abhilfe zu sorgen, sofern dies möglich gen folgenlos in Anspruch nehmen. Insofern gelten ist. Un­­terläßt es der Kunde schuldhaft, einen Mangel die Regelungen unter Ziffer 5. entsprechend.

16. Reiseversicherung Zur Absicherung eventueller Kosten aufgrund vorzeitigen Reiserücktritts, Rückführung bei Unfall oder Krankheit, Haftungsbe­schrän­kun­gen, sonstiger Scha­ densfälle i.V.m. der Reise u.ä. empfiehlt SKANTOURS dringend den Abschluß - einer Reiserücktrittsversicherung - einer Versicherung von Beistandsleistungen auf Reisen und Rücktransportkosten - einer Reisekrankenversicherung - einer Reiseunfallversicherung - einer Reisegepäckversicherung - einer Reisehaftpflichtversicherung Weitere Informationen bzw. Versicherungs­scheine erhalten Sie von SKAN-TOURS oder in Ihrem Rei­ sebüro. 17. Kunden-Daten SKAN-TOURS erhebt, nutzt und verarbeitet Kun­ den-Daten zur Durchführung der Verträ­ge, zur Pfle­­ge der laufenden Kundenbeziehung und um Kunden Informationen über aktuelle Angebote und Preise zuzusenden. Dies um­­fasst beispielsweise, dem Kunden per Post oder auf elektronischem Wege bestimmte Angebote vorzustellen, die das Kunden­ inte­resse finden könnten. Kunden-Daten werden bei SKAN-TOURS gespeichert und stehen allen Unternehmensbereichen zur Verfügung. Beteiligte dritte Dienstleister, Leistungsträger, Behörden erhalten persönliche Kunden-Da­ten ausschließlich zweck­­ bestimmt im Rahmen der Reiseabwicklung. SKANTOURS bedient sich bei der technischen Durch­ führung von Mailingaktionen teilweise externer Dienst­ ­­leister, die auf die Einhaltung aller gesetzlichen An­­ forderungen verpflichtet wurden. Der Kunde kann jederzeit bei SKAN-TOURS der Verwendung seiner Kunden-Daten für Werbezwecke widersprechen. 18. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Rei­­severtrages hat nicht die Unwirksamkeit des ge­­samten Vertrages zur Folge. 19. Rechtswahl/Gerichtsstand Auf das Vertragsverhältnis zwischen SKAN-TOURS und dem Kunden findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Dies gilt auch für das gesamte Rechtsverhältnis. Ist bei Klagen des Kunden gegen SKAN-TOURS im Ausland für die Haftung von SKAN-TOURS dem Grunde nach nicht deutsches Recht anwendbar, findet bezüglich der Rechtsfolgen, insbesondere hinsichtlich Art, Umfang und Höhe von Ansprüchen des Kunden ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Der Kunde kann SKANTOURS nur an deren Sitz verklagen. Für Klagen der SKAN-TOURS gegen den Kunden ist der Wohnsitz des Kunden maßgebend. Für Klagen gegen Kunden bzw. Vertragspartner des Reisevertrages, die Kauf­ leute, juristische Personen des öffentlichen oder pri­­vaten Rechts oder Personen sind, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Aus­­land haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klage­er­ hebung nicht bekannt ist, wird als Gerichtstand der Sitz der SKAN-TOURS vereinbart. Die vorstehenden Bedingungen gelten nicht, wenn und insoweit sich aus vertraglich nicht abdingbaren Bestimmungen internationaler Abkommen, die auf den Reisevertrag zwischen dem Kunden und SKAN-TOURS anzuwenden sind, etwas anderes zugunsten des Kunden ergibt oder wenn und insoweit auf den Reisevertrag anwendbare, nicht abdingbare Bestimmungen im Mitgliedstaat der EU, dem der Kunde angehört, für den Kunden günstiger sind als die obigen Bestim­ mungen oder die entsprechenden deutschen Vor­ schriften. 20. Gültigkeit Diese Allgemeinen Reisebedingungen gelten für alle Reiseverträge, die einen Reisebeginn nach dem 17.04.2010 beinhalten. 14. Auflage / Stand: 01.12.2009 SKAN-TOURS Touristik International GmbH Eysselkamp 4 D – 38518 Gifhorn Tel. 0 53 71 / 8 93-0 Fax 0 53 71 / 8 93-399

95 SeniWinterkatalog_10-11.indd 96

03.05.10 08:14


Hier können Sie buchen: ahl auch in W h r c e r li r h I ü t o a r n ü b d e ... un jedem Reis ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

Aachen Laurensberger Reisebüro Rathausstr. 5e Tel.: 02 41-9 29 10 10 Ahlen Sunshine Reisebüro Oststr. 4 – 6 Tel.: 0 23 82-8 10 61 Altenburg Rossplan Reisebüro Rossplan 22 Tel.: 0 34 47-50 23 06 Reisebüro Bon Voyage Sporenstr. 9 Tel.: 0 34 47-50 08 65 Arnsberg (siehe Meschede) Arnstadt TUI Reisecenter Reisebüro Sauerbrey Erfurter Str. 17 Tel.: 0 36 28-72 27 72 Reisebüro Hüter Rosenstr. 2 Tel.: 0 36 28-66 16 60 Attendorn (siehe Meschede) Bad Oeynhausen Nolting Reisen Dr.-Hopmann-Str. 3 – 5 Tel.: 0 57 31-2 21 06 Bad Pyrmont Reisebüro Kohrs Bathildisstr. 22 Tel.: 0 52 81-9 32 60 Bad Salzuflen Wiebusch-Reisen GmbH Herforder Str. 31 – 33 Tel.: 0 52 22-5 30 20 Bad Schwartau (Zustieg Lübeck) Reisebüro Brüssau Lübecker Str. 6a Tel.: 04 51-8 80 53 23 Bautzen Atlasreisewelt Fleischmarkt 11 Tel.: 0 35 91-51 16 10 Beckum (siehe Wadersloh-Liesborn) Berlin DER Reisecenter TUI GmbH Karl-Marx-Allee 65 Tel.: 0 30-27 89 08 90 Annenstr. 50 Tel.: 0 30-68 83 23 95 Branitzer Karree 1 Tel.: 0 30-99 40 32 41 Berliner Allee 47 Tel.: 0 30-9 26 82 92 Prenzlauer Allee 29 Tel.: 0 30-4 41 79 16 / 17 Atlasreisewelt DER Dt. Reisebüro Bahnhofstr. 18 Tel.: 0 30-6 57 12 24 Reisebüro Krüger Helene-Weigel-Platz 11 Tel.: 030-5 43 34 25 Reisebüro Palm Reisen Buckower Damm 199 Tel.: 030-30 34 19 82 Bestwig (siehe Meschede) Bielefeld Mietrach-Reisen GmbH Wilhelmstr. 14 Tel.: 05 21-52 19 30 Reisebüro Reiseecke Treppenstr. 3 – 7 Tel.: 05 21-44 44 66 Reisebüro Gigant Engersche Str. 96 Tel.: 05 21-87 01 01 Bochum Reisebüro Jabo Seilfahrt 6 Tel.: 02 34-5 25 29

● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

Reisebüro Dr. Tigges GmbH Große Beckstr. 1a Tel.: 02 34-6 60 03 Reisebüro TUI Reisecenter Linden Hattinger Str. 797 Tel.: 02 34-94 19 20 Bonn Reisebüro Langer Berliner Platz 2 / Stadthaus Tel.: 02 28-47 11 00 Reisebüro Die Reise-Profis Budapester Str. 8 Tel.: 02 28-7 21 88 40 Bornheim (Zustieg Bonn / Köln) Reisebüro Lais Peter-Hausmann-Platz 1 im EDEKA Center Tel.: 0 22 22-10 31 Bottrop Reisebüro Kremerskothen Kirchhellener Str. 11 Tel.: 0 20 41-2 21 08 Brandenburg Atlasreisewelt Katharinenkirchplatz 13 Tel.: 0 33 81-22 37 86 Reisebüro City-Reisen BSW Partner Willi-Sänger-Str. 15b Tel.: 0 33 81-30 13 28 Braunschweig das WERNER-TOURS reisebüro Georg-Eckert-Str. 13 Tel.: 05 31-1 46 15 Reisebüro Dedolf Leipziger Str. 211 Tel.: 05 31-26 12 60 TUI Reisecenter Weststadt Elbestr. 25 Tel.: 05 31-8 89 28 88 FIRST Reisebüro in den Schlossarkaden Tel.: 05 31-1 21 25 24 Reisebüro Schmidt GmbH Wittenbergstr. 5 Tel.: 05 31-2 88 41 88 Bremen First Reisebüro Ostertorsteinweg 62 – 64 Tel.: 04 21-33 54 30 Am Brill 1 – 3 C/O Sparkasse Bremen Tel.: 04 21-1 79 11 11 Gröpelinger Heerstr. 204 Tel.: 04 21-69 14 00 Hastedter Heerstr. 54 Tel.: 04 21-43 26 60 Hapag Lloyd Reisebüro Reeder-Bischoff-Str. 26 Tel.: 04 21-66 07 80 Wrieden Reisebüro Fürther Str. 6 Tel.: 04 21-35 10 98 Bünde Zadow-Urlaubsreisen Borriesstraße 117 Tel.: 0 52 23-4 23 93 Burg Reisebüro Kirchhübel Markt 22 Tel.: 0 39 21-98 91 52 Reisebüro Reiselust GbR Martin-Luther-Str. 67 Tel.: 0 39 21-94 41 23 Celle Reisebüro am Schloßplatz Westcellertorstr. 4 Tel.: 0 51 41-2 10 34 Chemnitz DER Reisecenter TUI GmbH Bahnhofstr. 54 / Ecke Brettgasse Tel.: 03 71-67 40 20 20 Euro-Reisedienst Paul-Bertz-Str. 14 Tel.: 03 71-22 41 24

● ● ● ● ● ● ● ●

Atlasreisen Georgstr. 7f Tel.: 03 71-4 62 76 DER Dt. Reisebüro GmbH & Co. OHG Atlasreisewelt Str. der Nationen 25 Tel.: 03 71-41 03 46 Reisebüro Schletter Chemnitzer Str. 72 / OT Grüna Tel.: 03 71-85 03 21 Reisebüro Teichmanns Reiseecke Fürstenstr. 265 Tel.: 03 71-7 25 55 06 Cottbus DER Dt. Reisebüro GmbH & Co. OHG Atlasreisewelt Weinbergstr. 3 Tel.: 03 55-42 21 02 Atlasreisen im Kaufhof August-Bebel-Straße 2 Tel.: 03 55-79 17 18 Reisebüro Claro Merzdorfer Weg 40 – 43 Tel.: 03 55-71 06 76 / 77 Reisebüro Creativ Tours Berliner Str. 2 Tel.: 03 55-4 86 98 40 Delmenhorst Hapag-Lloyd Reisebüro Lange Str. 119 Tel.: 0 42 21-9 63 60 Reisebüro Fink Lange Str. 134 Tel.: 0 42 21-15 00 99 Dessau Müller-Reisen Heidestr. 179 Tel.: 03 40-8 82 79 89 Reiseland GmbH Kavalierstr. 49 (Rathauscenter) Tel.: 03 40-21 06 06 Detmold Reisebüro Schlepper Lange Str. 18 Tel.: 0 52 31-2 39 80 Döbeln DER Reisecenter TUI GmbH Obermarkt 12 Tel.: 0 34 31-71 04 02 Dormagen Reisebüro Dr. Tigges GmbH Kölner Str. 108 Tel.: 0 21 33-4 14 55 Reisebüro Topp-Tours Breite Str. 19 Tel.: 0 34 31-57 47 71 Dortmund FIRST Central-Reisebüro GmbH Hansastr. 4 – 12 Tel.: 02 31-57 95 96 Reisebüro am Freistuhl Hansastr. 30 Tel.: 02 31-52 79 75 TUI Reisecenter Kampstr. 32 – 34 Tel.: 02 31-1 68 41 OK-Reiseclub Dortmund Thomasstr. 1 Tel.: 02 31-5 89 79 30 Dresden DER Reisebüro Ringstraße 5 Tel.: 03 51-86 66 90 Reisebüro Urlaubsparadies Kreuzung Bodenbacher-, Ender-, Rennplatzstr. Tel.: 03 51-2 52 31 35 Reisebüro Hellas Reisen GmbH Kreuzstr. 2 Tel.: 03 51-4 38 36 10 Reisebüro Schöne-Reisen Lockwitzer Str. 1 Tel.: 03 51-4 72 65 75

● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

First Reisebüro Alaunstr. 14 Tel.: 03 51-81 40 50 Düsseldorf Alt & Jung Reisen GmbH Burgplatz 29 Tel.: 02 11-5 00 80 00 Duisburg Atlasreisen Partner-Unternehmen Frenzel & Stein GmbH Schwanenstr. 11 Tel.: 02 03-28 95 90 Atroper Str. 18 Tel.: 0 20 65-5 75 99 Hamborner Altmarkt 28 Tel.: 02 03-5 66 68 Kuhstr. 20 Tel.: 02 03-29 90 32 Reisebüro Görigk Münchener Str. 49 Tel.: 02 03-70 44 36 Emden First Reisebüro Neutorstr. 50 Tel.: 0 49 21-9 77 00 Eisenach Reisebüro Schumacher OHG Im Intersport Schwager Georgenstr. 8 Tel.: 0 36 91-29 52 10 Einbeck (Zustieg Northeim) TUI ReiseCenter Einbeck Marktstr. 23 Tel.: 0 55 61-93 89 38 Eisenhüttenstadt Atlasreisewelt Lindenallee 18 Tel.: 0 33 64-4 31 71 Atlasreisen Friedrich-Engels-Str. 12 Tel.: 0 33 64-4 30 33 Ennigerloh (siehe Wadersloh-Liesborn) Erfurt DER Reisecenter TUI GmbH Fischmarkt 5 Tel.: 03 61-5 62 16 00 Reisebüro Schäfer Bahnhofstr. 38 Tel.: 03 61-55 53 00 Isatis Reisen Wendenstr. 17 Tel.: 03 61-7 31 41 98 Holiday Land Reisebüro Wache Mainzer Str. 36 / 37 Tel.: 03 61-7 49 17 60 Eschede (Zustieg Celle) Reisebüro Nölke Celler Str. 5b Tel.: 0 51 42-41 61 67 Eslohe (siehe Meschede) Essen Reisebüro Mesenhohl Kaiser-Wilhelm-Str. 3 Tel.: 02 01-5 18 01 Panopa Reisebüro DER RB Dr. Tigges GmbH Logenstr. 20 – 22 Tel.: 02 01-8 10 40 60 OK-Reiseclub Salzmarkt 4 Tel.: 02 01-82 19 60 Reisebüro Kerle Germaniaplatz 1 Tel.: 02 01-67 20 27 First Reisebüro Germaniaplatz 8 Tel.: 02 01-67 40 37 Fallersleben (Zustieg Wolfsburg) Reisebüro Pabst Schulzenhof 32 Tel.: 0 53 62-6 43 33 Finnentrop (siehe Meschede)

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 96 SeniWinterkatalog_10-11.indd 97

03.05.10 08:14

● ●

● ● ● ● ● ● ●


● Flensburg RC im Citti-Park Langberger Weg 4 Tel.: 04 61-5 00 36 94 ● Frankfurt / Oder DER Dt. Reisebüro GmbH & Co. OHG Atlasreisewelt Logenstr. 8 Tel.: 03 35-53 11 28 Reisebüro Sonnenhofreisen Karl-Marx-Str. 7 Tel.: 03 35-53 11 45 ● Freiberg DER Reisecenter TUI GmbH Kesselgasse 1 Tel.: 0 37 31-2 25 41 Reisebüro Hamann Karl-Kegel-Str. 69 Tel.: 0 37 31-7 62 30 Urlaubsparadies Zum Papagei Petersstr. 23 Tel.: 0 37 31-30 89 10 ● Freital (Zustieg Dresden) Freitaler Reise-Eck Schachtstr. 2 Tel.: 03 51-6 49 10 13 Ihr Urlaubsparadies Dresdner Str. 210 Tel.: 03 51-6 49 95 55 ● Fürstenwalde Reisebüro Hegenbarth Rauener Str. 53 Tel.: 0 33 61-5 74 03 ● Gelsenkirchen Reisebüro Annette Schwenzfeier Horster Str. 330 Tel.: 02 09-3 61 45 83 Reisebüro Stening Cranger Str. 273 Tel.: 02 09-7 31 76 ● Gera DER Reisecenter TUI GmbH Sorge 24 Tel.: 03 65-8 32 63 60 Reisebüro Schumacher OHG Im Elsterforum Museumsplatz 2 Tel.: 03 65-83 99 40 Heinrichstr. 30 in den GERA ARCADEN Tel.: 03 65-8 00 96 46 ● Gifhorn SKAN-TOURS Touristik Eysselkamp 4 Tel.: 0 53 71-89 37 00 Reisebüro Mundstock Steinweg 13 Tel.: 0 53 71-1 20 55 TUI Reisecenter Steinweg 31 Tel.: 0 53 71-1 20 58 / 59 ● Görlitz Reisebüro am Obermarkt Langenstr. 30 Tel.: 0 35 81-41 20 18 ● Göttingen Hapag Lloyd Reisebüro Barfüßerstr. 15 Tel.: 05 51-49 80 90 TUI Reisecenter Pauliner Str. 13 Tel.: 05 51-4 96 60 ● Goslar Reisebüro Hannemann Jakobikirchhof 5 – 6 In der Sparkasse Tel.: 0 53 21-2 00 77 DER Reisebüro Goslar Klubgartenstr. 15 Tel.: 0 53 21-7 57 90 Reisebüro EINE Danziger Str. 63 Tel.: 0 53 21-38 86 90 ● Gotha DER Reisecenter TUI GmbH Hauptmarkt 6 Tel.: 0 36 21-85 60 75 Holiday Land Mönchelsstr. 38 Tel.: 0 36 21-40 64 10

● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

Grevenbroich First Reisebüro Breite Str. 4 – 6 Tel.: 0 21 81-22 51 50 Großräschen (Zustieg Senftenberg) Reisebüro Albatros Seestr. 7 Tel.: 03 57 53-1 53 21 Güstrow Reisecenter Sommerland Hageboecker Str. 109c Tel.: 0 38 43- 7 25 00 Gütersloh TUI TravelStar Reisebüro Andreas Rehm Haller Str. 122 Tel.: 0 52 41-68 71 04 Grevenstein (siehe Meschede) Hagen Reisebüro Dr. Tigges GmbH Dahlenkamp 4 Tel.: 0 23 31-2 75 10 Halberstadt Reisebüro Horizonte Breiter Weg 11 Tel.: 0 39 41-62 39 70 das Werner-Tours reisebüro Breiter Weg 16 Tel.: 0 39 41-2 60 70 / 60 02 08 Haldensleben Reisecenter Ohre-Park 1 Friedrich-Schmelzer-Str. 2 Tel.: 0 39 04-46 20 23 Reiseland GmbH Markt 4 Tel.: 0 39 04-4 86 40 Halle halle-reisen GmbH Leipziger Str. 27 Tel.: 03 45-2 02 38 49 Neustadt-Centrum Neustädter Passage 17 Tel.: 03 45-8 06 25 60 Hallesches Senioren Reisebüro Große Steinstr. 61 – 62 Tel.: 03 45-2 90 14 44 Reisebüro Sachsen-Anhalt-Tours Reilstr. 15a Tel.: 03 45-5 23 36 41 Hamburg Reisebüro Berbig Lange Reihe 36 Tel.: 0 40-2 80 34 64 Reisebüro PTG Professional GmbH Millerntorplatz 1 Tel.: 0 40-41 36 05 70 Hannover Reiseland Reisebüro Ernst-August-Galerie Tel.: 05 11-1 31 77 72 / 74 Reisebüro Am Markt Mühlenbergerzentrum 6 – 8 Tel.: 05 11-43 10 55 Hann. Münden (Zustieg Kassel) Reisebüro Beuermann Lange Str. 95 Tel.: 0 55 41-54 50 Heidenau (Zustieg Dresden) Reisebüro Bläsner & Zimmer Von-Stephan-Str. 4 Tel.: 0 35 29-51 74 16 Herford TUI TravelStar Reisebüro Heidi Jöllenbeck Jungfernstraße 10 Tel.: 0 52 21-8 15 11 Herne DER Deutsches Reisebüro Bahnhofstr. 50 Tel.: 0 23 23-5 40 84 Hildesheim STOLPE Touristik Kardinal-Bertram-Str. 2 Tel.: 0 51 21-3 81 24 / 6 21 49 Reisebüro Harborth Kurzer Hagen 13 Tel.: 0 51 21-1 45 11 / 1 45 99

● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

Hoyerswerda Reisebüro Am Markt Markt 9 Tel.: 0 35 71-49 02 50 Im Lausitz Center Tel.: 0 35 71-40 68 23 Husum Reisebüro Grunert Siemensstr. 7 – 9 Tel.: 0 48 41-7 87 15 Husumer Reisebüro GmbH Süderstr. 8 – 10 Tel.: 0 48 41-21 56 Jena Reisebüro Schumacher OHG Oberlauengasse 6 Tel.: 0 36 41-44 32 69 Teichgraben 1 Tel.: 0 36 41-5 20 80 Reisebüro Jenatours Dornburger Str. 163 Tel.: 0 36 41-48 91 80 Kamen (Zustieg Unna) Reisebüro Brinkmann Robert-Koch-Str. 66 Tel.: 0 23 07-93 77 11 Reisebüro Timmermann Märkische Str. 10 Tel.: 0 23 07-94 46 58 Kassel TUI Leisure Travel GmbH Leipziger Str. 73 – 75 Tel.: 05 61-50 77 50 DER Reisebüro GmbH & Co. OHG Obere Karlsstr. 15 Tel.: 05 61-7 29 70 DER Dt. Reisebüro GmbH & Co. OHG Mauerstr. 11 Tel.: 05 61-94 29 40 Reisebüro Atlasreisen im Herkules EKZ Vellmar Tel.: 05 61-98 22 40 Kiel First Reisebüro Wall 2 – 12 Tel.: 04 31-90 66 10 First Reisebüro EKZ Sophienhof / Sophienblatt 20 Tel.: 04 31-53 55 70 Köln Neckermann Reisebüro Wiener Platz 1 Tel.: 02 21-9 62 90 10 Königslutter (Zustieg Helmstedt oder Braunschweig) Reisebüro Am Markt Am Markt 16 Tel.: 0 53 53-89 10 Krefeld First Reisebüro Esser Rheinstr. 106 Tel.: 0 21 51-81 10 Lauchhammer (Zustieg Senftenberg) Reiseagentur A. Meisner Wilhelm-Oberhaus-Str. 4 Tel.: 0 35 74-4 92 90 Leer Reisebüro im Ceka Mühlenstr. 123 Tel.: 04 91-6 10 04 First Reisebüro Mühlenstr. 135 – 139 Tel.: 04 91-9 27 30 Leipzig Reudnitzer Reisen GmbH Dresdner Str. 78 – 80 Tel.: 03 41-6 88 83 42 Sachsenpark / Marktkauf An der Passage 1 Tel.: 03 41-9 60 39 41 Lößnig (Moritzhof) Zwickauer Str. 125 Tel.: 03 41-3 38 21 61 Elsterpassage Zschochersche Str. 48 Tel.: 03 41-4 01 48 18 DER Reisebüro GmbH Nikolaistr. 53 Tel.: 03 41-2 17 83 10

● ●

RB Ihr Reiselöwe Volksgartenstr. 53 Tel.: 03 41-2 41 25 62 Le.-Altenhundem (siehe Meschede) Leverkusen DERPART Reisebüro Döhnhoffstr. 32 Tel.: 02 14-83 07 90

● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

Lichtenstein (Zustieg Zwickau) Reisebüro Schödel-Reisen Rosengasse 6 Tel.: 03 72 04-24 32 Liesborn (siehe Wadersloh-Liesborn) Limbach-Oberfrohna (Zustieg Chemnitz) Kurreisen Rönitz Johannisplatz 4 Tel.: 0 37 22-81 68 68 Lippstadt (siehe Wadersloh-Liesborn) Lübeck LN + Hapag Lloyd Reisebüro Dr.-Julius-Leber-Str. 9 – 11 Tel.: 04 51-15 01 73 Reisestübchen am Mühlenteich Mühlenbrücke 4a Tel.: 04 51-7 07 40 09 Lüneburg (Zustieg Lüneburg o. Lauenburg) Reisebüro Sievert Grapengießerstr. 23 Tel.: 0 41 31-75 47 54 First Reisebüro TUI Leisure Travel GmbH Rosenstr. 9 Tel.: 0 41 31-24 30 24 Lünen Reisebüro Horn Lange Str. 37 Tel.: 0 23 06-75 06 50 Brechtener Str. 12 Tel.: 02 31-87 80 80 RTS-Reisen Bäckerstr. 10 Tel.: 0 23 06-16 22 Magdeburg Hapag Lloyd Reisebüro Breiter Weg 10 Tel.: 03 91-5 61 87 69 Reiseland GmbH & Co. KG Ernst-Reuter-Allee 11 im Alleecenter Tel.: 03 91-5 61 92 83 Halberstädter Str. 90 Tel.: 03 91-6 23 02 25 TUI TravelStar Reisebüro am Nicolaiplatz Lübecker Str. 23a Tel.: 03 91-2 52 34 02 Reisebüro Sachsen-Anhalt-Tours GmbH Goldschmiedebrücke 15 Tel.: 03 91-5 61 63 10 Karstadt Reisebüro Breiter Weg 128 Tel.: 03 91-5 95 94 11 Cactus Das Reisebüro Olvenstedter Str. 15 Tel.: 03 91-7 34 90 05 Meiningen (Zustieg Suhl) Ihr Meininger Reisebüro Ernestiner Str. 13 Tel.: 0 36 93-87 50 17 Meschede Jostes Touristik Ostfeld 4 Tel.: 0 29 34-9 60 00 Mettmann (Zustieg Wuppertal oder Düsseldorf) ART Reisen GmbH Mittelstr. 16 Tel.: 0 21 04-17 13 12 Meuselwitz (Zustieg Altenburg) Reiseagentur H. Rößler Poderschauer Gasse 2 Tel.: 0 34 48-4 40 90 Minden Reiseland Carmen Volker Markt 4 Tel.: 05 71-9 74 24 20 Mittweida (Zustieg Chemnitz) Reisebüro Caro Rochlitzer Str. 27 Tel.: 0 37 27-9 14 60

Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 97 SeniWinterkatalog_10-11.indd 98

03.05.10 08:14


● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

Mönchengladbach Claus Haupts GmbH Neusser Str. 317 Tel.: 0 21 61-82 09 80 Moers Reisebüro Laakmann Neukirchener Str. 10 Tel.: 0 28 41-6 11 03 Münster City Reisebüro Münster Weilke GmbH Windthorststr. 32 Tel.: 02 51-5 71 00 Reiseagentur Meimberg Heinrich Bruening Str. 6 Tel: 02 51-48 48 20 Neheim-Hüsten (siehe Meschede) Neubeckum (siehe Wadersloh-Liesborn) Neubrandenburg Reisebüro Kiek in de Welt Juri-Gagarin-Ring 1 / Lindetal-Center Tel.: 03 95-7 78 14 20 Straußstr. 12 / SKY-Center Tel.: 03 95-4 69 93 76 DER Dt. Reisebüro GmbH & Co. OHG Turmstr. 24 Tel.: 03 95-57 06 20 Neukirch (Zustieg Bautzen) Reisebüro Touristik-Center Dresdner Str. 15 Tel.: 03 59 51-3 01 46 Neumünster Dehn-Reisen Friedrichstr. 10 Tel.: 0 43 21-1 20 55 Neustrelitz DER Deutsches Reisebüro Atlasreisen Zierker Str. 1a Tel.: 0 39 81-20 51 10 Nienburg Reisebüro Möglin Georgstr. 14 Tel.: 0 50 21-91 43 99 Northeim Touristik Holzmann Mühlenstr. 25 Tel.: 0 55 51-88 28 Reisecenter Northeim TUI Leisure Travel GmbH Wieterstr. / Ecke Markt Tel.: 0 55 51-6 20 62 Im Marktkauf / Hillerser Str. 11 Tel.: 0 55 51-40 08 Oberhausen TUI TRAVELStar Ostendorf Reisen Bottroper Str. 146 Tel.: 02 08-8 99 90 87 Oelde (siehe Wadersloh-Liesborn) Oldenburg Reisebüro Tamira Travel Nadorster Str. 38 Tel.: 04 41-9 84 97 27 Olsberg (siehe Meschede) Oschersleben (Zustieg Halberstadt) Oscherslebener Reisebüro Hornhäuserstr. 90 Tel.: 0 39 49-9 81 80 Osnabrück Reisebüro Dr. Tigges GmbH Möserstr. 4a Tel.: 05 41-2 77 01 DER Dt. Reisebüro GmbH & Co. OHG Neumarkt 10 Tel.: 05 41-3 31 35 94 Osterholz-Scharmbeck TUI ReiseCenter Marktplatz 12 Tel.: 0 47 91-50 73 / 74 Osterode (Zustieg Northeim) TUI Leisure Travel GmbH TUI Reisecenter Osterode Am Schilde 23 Tel.: 0 55 22-46 66 Paderborn Hammerschmidt Reisen Alter Hellweg 15 (Paderborn-Wewer) Tel.: 0 52 51-96 54 / 96 55 Papenburg Reisebüro Am Alten Turm Splitting Rechts 28 Tel.: 0 49 61-7 34 28

● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

Pasewalk (Zustieg Neubrandenburg) Beate’s Reisewelt Neuer Markt 7 Tel.: 0 39 73-43 24 42 Peine TUI TRAVELStar Check in Bahnhofstr. 23 Tel.: 0 51 71-1 20 72 Penig (Zustieg Chemnitz) Reisebüro Landgraf Bahnhofstr. 13 Tel.: 03 73 81-97 20 Pinneberg A. BEIG-Druckerei & Verlag Pinneberger Tageblatt Damm 9 – 19 Tel.: 0 41 01-53 52 52 Pirna (Zustieg Dresden) Reisebüro Korfi-Tours Dohnaische Str. 84 Tel.: 0 35 01-52 79 82 Potsdam DER Dt. Reisebüro Atlasreisen im Sterncenter Sternstr. / Nuthestr. Tel.: 03 31-64 95 00 DER Reisecenter TUI GmbH Garnstr. 20 Tel.: 03 31-70 81 28 Quedlinburg (Zustieg Halberstadt) DER Deutsches Reisebüro Atlasreisen Steinbrücke 9 Tel.: 0 39 46-29 31 / 24 09 Radeberg (Zustieg Dresden) Reisebüro Schmolling Hauptstr. 55 Tel.: 0 35 28-44 15 65 Ratingen (Zustieg Düsseldorf) Reisezentrum Tonnaer Oberstr. 2 Tel.: 0 21 02-2 80 31 Reichenbach RB Thümmler Bahnhofstraße 31 Tel.: 0 37 65-6 51 14 DER Reisecenter TUI GmbH Roßplatz 7 Tel.: 0 37 65-6 52 62 Remscheid OK-Reisebüro Rosenhügeler Str. 4a Tel.: 0 21 91-38 77 26 Rendsburg Sievers-Reisen Röhlingsplatz / ZOB Tel.: 0 43 31-50 96 Rheda (siehe Wadersloh-Liesborn) Ronneburg (Zustieg Gera) Reisebüro Schumacher OHG Schlossstr. 14 Tel.: 03 66 02-2 22 75 Rosslau (Zustieg Dessau) Rossel-Touristik Hauptstr. 26 Tel.: 03 49 01-8 32 67 Rostock Reisebüro Warnemünde Am Bahnhof 10a Tel.: 03 81-5 17 41 Salzgitter Atlasreisen M. Schmidt Panscheberg 23 (SZ Thiede) Tel.: 0 53 41-2 23 42 00 Reisewelt am Markt Am Schölkegraben 4a Tel.: 0 53 41-84 13 85 Salzwedel (Zustieg Uelzen) TUI Reisecenter Breite Str. 41 – 43 Tel.: 0 39 01-42 23 01 Schleusingen (Zustieg Suhl) Reisebüro Schmidt GmbH Suhler Str. 32 – 40 Tel.: 03 68 41-46 81 Schmalkalden (Zustieg Suhl) Reisebüro Schmidt Salzbrücke 2 Tel.: 0 36 83-60 18 45

● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

Schmallenberg (siehe Sundern) Schmölln (Zustieg Gera oder Altenburg) Reisebüro Holiday Land Markus Bär Sommeritzer Str. 41 Tel.: 03 44 91-2 30 90 Schönebeck (Zustieg Magdeburg) Reisebüro Schlesier Republikstr. 47 Tel.: 0 39 28-40 12 68 Schortens (Zustieg Wilhelmshaven) Reiseland GmbH & Co. KG Menkestr. 7 0 44 61-8 39 10 Schwerin Reiseservice Schwerin GmbH Klöresgang 1 Tel.: 03 85-5 91 03 33 Atlasreisen im Schloßparkcenter Marienplatz 5 – 6 Tel.: 03 85-55 54 41 Schwerte (Zustieg Dortmund) Globus Reisebüro Rathausstr. 10 Tel.: 0 23 04-2 20 27 Reisestudio Schwerte Mährstr. 18 Tel.: 0 23 04-24 57 70 Selm (Zustieg Lünen) Horn Selmer Reisebüro Kreisstr. 51 Tel.: 0 25 92-93 00 Senftenberg DER Dt. Reisebüro GmbH & Co. OHG Atlasreisewelt Kreuzstr. 17 Tel.: 0 35 73-20 23 Soest (siehe Wadersloh-Liesborn) Soltau Touristik-Alber Lüneburger Str. 30 Tel.: 0 51 91-26 45 Spremberg Palmen Reisebüro Bogenstr. 8 Tel.: 0 35 63-98 01 50 HOLIDAY LAND Meisel-Reisen Lange Str. 35 Tel.: 0 35 63-9 00 62 Stendal Reiseland GmbH Breite Str. 16 Tel.: 0 39 31-6 98 10 Dr.-K.-Schumacher-Str. 1 – 5 Tel.: 0 39 31-5 21 00 Suhl DER Reisepartner Suhler Reiseservice Friedrich-König-Str. 18 Tel.: 0 36 81-72 23 11 DER Reisecenter TUI GmbH Marktplatz 5 Tel.: 0 36 81-30 91 42 Reisebüro Schmidt Pfarrstr. 1 Tel.: 0 36 81-80 45 79 Sundern (siehe Meschede) Uelzen Reiseteam Uelzen GbR Bahnhofstr. 21 Tel.: 05 81-9 70 40 Unna Reisebüro Timmermann Markt Königsborn 3 – 4 Tel.: 0 23 03-25 40 60 Wadersloh-Liesborn Glockenland-Reisen J. SIMON Lippstädter Str. 35 Tel.: 0 25 23-61 16 Waldheim (Zustieg Döbeln) Reiseservice May Obermarkt 47 Tel.: 03 43 27-9 37 57 Warendorf (siehe Wadersloh-Liesborn) Weimar Reisebüro Schumacher OHG Schillerstr. 17 Tel.: 0 36 43-85 10 88 im Weimar Atrium Friedensstr. 1 Tel.: 0 36 43-81 46 10

● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

Werdau (Zustieg Zwickau) DER Reisecenter TUI GmbH Plauensche Str. 26 Tel.: 0 37 61-28 15 / 54 06 Werl (siehe Wadersloh-Liesborn) Wernigerode (Zustieg Halberstadt) TUI Reisecenter Unterengengasse 18 Tel.: 0 39 43-90 63 06 Reisecenter Lohf Breite Str. 27 (Eingang Ringstr.) Tel.: 0 39 43-69 49 85 Wiedenbrück (siehe Wadersloh-Liesborn) Wilhelmshaven Reiseland Marktstr. 31 Tel.: 0 44 21-4 10 23 Gökerstr. 62 Tel.: 0 44 21-3 20 86 Winsen / Aller (Zustieg Celle) Reisebüro Winkelmann e. K Schulstr. 2 Tel.: 0 51 43-9 88 20 Wismar Atlasreisen Lübsche Str. 20 Tel.: 0 38 41-28 40 32 Reiseland Borchardt Breite Str. 51 Tel.: 0 38 41-4 00 10 Witten (Zustieg Bochum oder Dortmund) Wittener Reisebüro Hauptstr. 7 – 11 Tel.: 0 23 02-5 80 05 25 TUI Reisecenter Reisebüro Gassen Bahnhofstr. 70 Tel.: 0 23 02-5 53 33 Wolfenbüttel DERPART Reisebüro Am alten Tore 4 Tel.: 0 53 31-9 87 10 Lange Herzogstr. 26 Tel.: 0 53 31-9 88 10 Wolfsburg Reisebüro Mundstock Heinrich-Nordhoff-Str. 53 Tel.: 0 53 61-1 20 55 DERPART Reisebüro Porschestr. 9 Tel.: 0 53 61-89 37 50 Porschestr. 86 Tel.: 0 53 61-89 37 10 Porschestr. 45 / City Galerie Tel.: 0 53 61-89 37 40 Wolmirstedt (Zustieg Magdeburg) TUI TRAVELStar Damaschke Str. 23 Tel.: 03 92 01-45 53 Wuppertal Reiseland Wupperstrand Herzogstr. 38 Tel.: 02 02-4 93 92 10 Univers-Reisen GmbH RB Bender Kipdorf 38 Tel.: 02 02-45 00 11 Zeitz Reiseland Meißner OHG Roßmarkt 1 Tel.: 0 34 41-21 21 49 Reisebüro Elstertal Weberstr. 9 Tel.: 03441-212197 Zittau Reise-Center Zittau Neustadt 5 – 7 Tel.: 0 35 83-51 01 59

Zwickau Zwickauer Reisebüro Lufthansa City Center Hauptstr. 6 Tel.: 03 75-29 44 11 Das Reisebüro Hauptmarkt 21 / Ecke Katharinenstr. / alter Steinweg Tel.: 03 75-3 90 98 80 Holiday Land Reisebüro Paradiso Scheffelstr. 46 Tel.: 03 75-45 05 80

Täglich Montag bis Sonntag von 8.00 – 20.00 Uhr! 98 SeniWinterkatalog_10-11.indd 99

03.05.10 08:14


Kostenloses Kundenservice Tel.: 0 800-123 19 19 • www.seniorenreisen.de 99 SeniWinterkatalog_10-11.indd 100

03.05.10 08:14


Ihre Urlaubsziele auf einen Blick Binz heidebrink misdroy Rewahl

CUXHAVEN norddeich

travemünde DELMENHORST

heringshenkenkühlungs- dorf hagen born KOLBERG swinemünde

Thailand Chiang Mai Chiang g m La Pan hai T o h k Su

Rai

Gifhorn nu Lok

Mellensee

Phitsa

i Lop Bur aya Ayutth k Bangko

Alexisbad

Cha Am

Bad Flinsberg

Vietnam

Gotha Hanoi

Halong

OFFENBACH Hue Hoi An n Qui Nho

Bodenmais

ng

Nha Tra

Bischofsmais

Mui Ne ity i Minh C

Ho Ch

Ägypten

Mittelmeer

Bad Füssing

Italien

Kairo

Ägypten

Nil

HURGHADA

LUXOR

Bad Wörishofen Hinterthiersee

ROM

CHIANCIANO TERME

ESNA EDFU KOM OMBO ASSUAN

SeniWinterkatalog_10-11.indd 1

03.05.10 08:05

Winterkatalog des Skan Club 60plus  

Seniorenreisen der Wintersaison 2010/2011

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you