Page 1

Schweizerischer Jugendmusikwettbewerb Concours Suisse de musique pour la jeunesse Concorso Svizzero di musica per la gioventú

Jurypool

Scali Michela

Curriculum vitae

Michela Scali, gebürtige Süd-Tessinerin, studierte in Zürich bei L. Pellerin (Konzertdiplom mit Auszeichnung) und Basel bei O. Zoboli (Lehr- und Orchesterdiplom), wo sie seit 19 Jahren wohnt. Sie spielte mit dem europäischen Gustav-Mahler-Jugendorchester, mit der Camerata Academica Salzburg, und nun wirkt sie in verschiedenen Festivals für Kammermusik im Ausland mit der moderne und der Barockoboe und als Zuzügerin im Kammerorchester Basel. Sie ist eine begeisterte Oboenlehrerin; sie versucht ihre Schüler immer wieder zu motivieren, indem man zusammen entdeckt, dass Technik wie auch Geschichte, Literatur, sportliches Training und Respekt zum Mitmusiker zu einer ganzheitliche eigene Interpretation führen kann. Sie unterrichtet Oboe an der Allgemeinen Musikschule der Musikakademie und Fachdidaktik für Oboe an der Hochschule für Musik in Basel, an der regionale Musikschule Liestal und an der Freien Musikschule Basel.

Scali Michela  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you