Issuu on Google+

Felix Buchmann

Curriculum vitae Felix Buchmann wurde 1958 in Basel geboren. Sein erster Klavierlehrer war Simon Burkhard. Schon als Jugendlicher gab er Konzerte, zum Teil als Solist mit Orchester. Nach der Matur (1977) liess er sich am Konservatorium Basel zum Klavierlehrer ausbilden (Lehrdiplom 1981), sein Hauptfachlehrer war Peter Efler. Daneben besuchte er auch Meisterkurse von Professor Bernhard Ebert (Hannover) am Festival Tibor Varga in Sion. Anschliessend war er Student in der Solistenklasse von Michael Studer am Konservatorium Bern, wo er 1984 das Solistendiplom erwarb. Sp채ter liess er sich w채hrend einiger Jahre sporadisch durch Hubert Harry (Luzern) beraten. Schon w채hrend des Studiums hatte er erste Pensen an den Jugendmusikschulen Muttenz und Reinach (Basel-Land) und entdeckte dabei seine grosse Freude am Unterrichten. Seit 1989 betreut er eine Klavierklasse an der Musikschule der Musikakademie Basel.


CV Felix Buchmann