Page 1

little

04

11€ / 19$ (US) deutsch • english Sept 2013

kidxmagazine.com

The trade magazine

Buggies Schicker, besser

They can do anything...

Laufräder

The Kidx Selection Scooters

Autositze im Fokus Car seats: lean back!

Unternehmensportraits Company profiles

Nachhaltigkeitsberichte

Märkte Profis

Sustainability reports – how to?

Markets: The Insider’s take

- ein Leitfaden

kommentieren

RESEARCH MEDIA TRADE FAIRS MARKTFORSCHUNG IAL SOC S IEW ERV INT S SITE WEB SEN MES


2

little kidx • no 4 • 2013


inhalt

contents news

unterwegs

15 companies

märkte

42

33

Marken & Produkte Retro-Flitzer, Wasserwunder, Helme und mehr Water wonders, retro bikes, helmets and more 

Prams, buggies & strollers Nichts wie raus! Fit für den Großstadtdschungel Great outdoors! Fit for the urban jungle

16

Laufräder sind der Renner für die Kleinen Scooters are winners for little children

18

Autositze im Fokus Homing in on car seats

20

3 newcomers Die trauen sich was: Newcomer erzählen They dared to do it: Newcomers report

22

Portrait Bugaboo – Vom sperrigen Buggy zum Statussymbol From unwieldy buggy to status symbol

24

Trends & challenges Die Ansprüche der Kunden steigen Meeting growing customer’s demands

26

Vertrauenskrise Crisis of confidence

30

Glamour for Mama Keine Umstände, bitte! We’re pregnant. Let’s show it!

34

Maternity - Basics Das Einmaleins der besten Basics The nine golden maternity investments

36

Maternity – Fitness Fitness & Beauty für Mütter “It’s gonna sell like hot cakes”

kosmetik

38

Schlaues für die Stillzeit Komm an meine Brust! Come to Mummy!

interiors

42

Kinderzimmer Punkten mit Design Score with design

messen

48

In Europa und Übersee Die wichtigsten Messen auf einen Blick The most important trade fairs at one glance

impressum

51

Index genannter Firmen / Directory Impressum / Masthead

26

44

10



29 Glaubwürdig durch Nachhaltigkeitsberichte Credibility through sustainability reports

fashion

45

4

little kidx • no 4 • 2013

3


news

marken & produkte Innendekoration hat er sich auf neue Pfade begeben und für die New Yorker Edelmarke Skip Hop Wickeltaschen entworfen. Herausgekommen sind coole Lifestyle-Taschen mit dem typischen Jonathan Adler Design, die mit einer schnöden Wickeltasche nur noch das praktische Innenleben gemein haben. Und, wie sollte es anders sein, die Designertaschen avancierten sofort zum Must-Have. Lifestyle changing bags Jonathan Adler is the favourite amongst New York celebrities. Known for his good-mood style of interior decor, he has taken a new route and designed changing bags for the upmarket New York brand Skip Hop. Naturally these designer bags have already become a must-have. The only thing they have in common with a ‘normal’ changing bag is their practical interior. www.skiphop.com/product/ jonathanadler.html

Schicke Fahrradhelme

cycling helmets are just out of the question. But how to explain to junior that he has to wear one and mummy not? This problem has been solved by helt-pro: sunhats, caps and hats can be worn over a hard shell. So mum (or dad) can always be fashionably up to date. The only downside is that the cool head coverings don't provide as much protection as real cycling helmets. www.helt-pro.com/

Für die einen Mütter ist es aus Sicherheitsgründen selbstverständlich, für die anderen sind Fahrradhelme für sich selbst indiskutabel. Aber wie dann dem Nachwuchs erklären, dass er schon und Mama nicht? Dieses Problem hat helt-pro gelöst: Über eine Hartschale können Sonnenhüte, Käppis und Mützen gestülpt werden. Somit ist Mama (oder Papa) modisch immer Up-to-Date. Das einzige Manko: Soviel Schutz wie ein echter Fahrradhelm bieten die coolen Kopfbedeckungen leider nicht.

Lifestyle Wickeltaschen

Chic cyling helmets For some mothers, they are par for the course for safety reasons; for others,

Jonathan Adler ist der Liebling der New Yorker Celebrities. Bekannt für seinen Gute-Laune-Style in Sachen

4

little kidx • no 4 • 2013

Zum Liebhaben „Baby Glück“ hat Spiegelburg seine Pünktchenserie für die ganz Kleinen genannt, die auch den Großen immer ein „oh wie süß“ entlockt, gerade auch bei der neuen Babypuppe Emmi, die im September auf den Markt kommt. Die ideale Puppe für Kinder ab 18 Monaten, die durch den weichen Stoffkörper ideal zum Knuddeln ist. Kopf, Füße und Hände sind aus Vinyl gefertigt. Passend dazu


news

brands & products

gibt es eine Tragetasche mit Kopfkissen und Zudecke. Das Schwesterchen namens Klara kommt im Oktober. Love it! Spiegelburg has called its series for the very small "Baby Glück". The new baby doll Emmi will arrive on the market in September. The ideal doll for children over 18 months, it is great for cuddling, thanks to its soft cloth body. The head, feet and hands are made from vinyl. There's a carry-bag to match, with a pillow and coverlet. Her little sister, Klara, will arrive in October. www.coppenrath.de/kinder/markenund-helden/babyglueck/

answer. The fitted (and replaceable) active charcoal filter, specially designed for urban tap water, rids water of chlorine, organic contaminants and also neutralizes its taste. A filter replaces around 300 disposable bottles; in addition, "Bobble" is free from BPA, phthalates, PVC and is now, at last, available in a 385 ml child's size. Clever! www.waterbobble.com

Vom Hochstuhl zum Deko-Objekt Das französische Label LAB macht Schluß mit textiler Tristesse. Schlafsäcke, Bettzeug, Kissen und Co. bekommen dank ausgewählter Designerstoffe und frischer Farben einen ganz neuen Anstrich. Besonderes Highlight: das Wende-Stuhlkissen „Assise Bebe“. Als Teil der neuesten Kollektion aus Liberty of London-Stoffen zeigt es sich im Retro-BlümchenLook. Aus 100 Prozent Baumwolle, in Frankreich produziert.

Kleines Wasser-Wunder Wasser unterwegs ist ein kritisches Thema: Flaschen selber befüllen? Schnell eine praktische Einweg-Portion kaufen? Ist mein Leitungswasser gesund? Die wiederverwendbare „Bobble“ gibt eine einfallsreiche und stylishe Antwort. Der eingebaute (und austauschbare) Aktivkohlefilter, speziell für städtisches Leitungswasser konzipiert, befreit es von Chlor, organischen Verunreinigungen und neutralisiert seinen Geschmack. Ein Filter ersetzt ca. 300 Einweg-Flaschen, außerdem ist „Bobble“ frei von BPA, Phthalaten, PVC und jetzt endlich in der 385 ml-Kindergröße zu haben. Clever! Little water wonder Water en-route is a crucial subject: do you fill bottles yourself? Quickly buy a practical disposable portion? Is my tap water healthy? The reusable "Bobble" provides an imaginative and stylish

Retro-Flitzer Der französische Spielzeughersteller Vilac ist eine Top-Adresse für zeitlos schönes Kinderspielzeug aus Holz. Kein Wunder also, dass sich hier eine tolle Alternative für die sonst üblichen Plastikflitzer findet. Der „Red Scooter“ überzeugt mit breiter Sitzfläche, handlichem Lenker und schickem Retrodesign. Auf der Sitzstange hinter dem Lenker findet außerdem das Lieblingskuscheltier Platz. Das Feeling: deutlich mehr „Dolce Vita“, als „Formel 1“. Ein Klassiker!

A retro sporty number The French toy manufacturer Vilac is a top address for timelessly beautiful wooden children's toys. So it's no wonder that they have a great alternative to the otherwise ubiquitous plastic sporty numbers. The "Red Scooter" is a winner with a broad seat, handy handlebars and a chic retro design. There's also room for a favourite cuddly toy on the crossbar behind the handlebars. The feel is rather more "dolce vita" than "Formula 1". A classic! www.vilac.com

Jedes Baby ist ein Royal Baby From highchair to decorative item The French label LAB has put an end to textile dreariness. Thanks to select designer fabrics and fresh colours, sleeping bags, bedding, pillows and so on have been given a completely new appearance. Special highlight: the reversible chair cushion "Assise Bebe". Part of the newest collection made from Liberty of London fabrics, it's available in a retro-floral look. Made from 100 percent cotton; produced in France. www.lab-boutique.com.

Die Ankunft eines neuen Erdenbürgers ist eine große Sache – nicht nur wenn es sich um seine Königliche Hoheit Prinz Georg von Cambridge handelt. Die Strickkrone „Wild Things“ von Oeuf ist das perfekte (Krönungs-) Geschenk für alle, die das Schöne dem Praktischen vorziehen. Aus 100 Prozent kuschelweichem Babyalpaka, unter fairen Arbeitsbedingungen in Bolivien von Hand gestrickt und in einer Farbpalette, die verrät, das Oeuf weiß, wie man Kinder und Eltern glücklich macht. Größen S (0-3 Jahre) und L (3 bis 7 Jahre).

little kidx • no 4 • 2013

5


news

marken & produkte Each baby is a royal baby The arrival of a new addition to the human race is a great event – not only when it's His Royal Highness Prince George of Cambridge. The "Wild Things" knitted crown by Oeuf is the perfect (crowning) gift for everyone who prefers beautiful to practical. Made from 100 percent soft baby alpaca, knitted by hand under fair-trade working conditions in Bolivia, and in a colour range that shows that Oeuf knows how to make children and parents happy. Sizes S (0-3 years) and L (3 to 77 years). www.oeufnyc.com

My First NICI Spielend begreifen ist das Motto der farbenfrohen, zauberhaften, neuen Produktlinie von NICI. In gewohnt hochwertigem Material mit viel Liebe zum Detail entstand NICIs erste

Produktreihe für die ganz Kleinen, in der sie ganz gezielt spielerisch gefordert und gefördert werden. Die Verpackungen der Plüschtierchen und der ab Januar 2014 erhältlichen, plüschigen Spieluhren enthalten eine Altersklassifizierung, die darauf hinweist, welche Sinne des Babys angesprochen werden.

My first NICI Understanding through play is the motto of the new, colourful and enchanting product line from NICI. NICI’s first product portfolio for the very small was produced in its usual high-quality material and with a great love of detail, challenging and stimulating little ones in a playful, targeted manner. The packaging for the cuddly animals and the plush musical boxes available from January 2014 have been given an age classification that indicates which of the baby’s senses are targeted. www.nici.de/myfirstnici.

Zertifizierung STeP Supernanny-Tasche Eine Wickeltasche, die gleichzeitig eine ausklappbare Unterlage ist: ziemlich gute Idee! Fand auch Ida Ising, die den handgenähten Prototyp zur Geburt Ihres ersten Kindes geschenkt bekam. Sie lernte die mobile Wickelstation bald zu schätzen: Ihr Sohn fühlte sich zu Hause – egal, ob seine Eltern ihn in der Shoppingmall oder im Flugzeug wickelten. Die Stoffe (u.a. von Liberty of London), die zwei Zentimeter dicke Wickel-Matratze (Phthalat-frei; Öko-tex Standard), das Leder – alle Materialien stammen aus Europa und werden auch dort verarbeitet. Das Design aber ist typisch dänisch: schlicht, lässig, schön. Supernanny bag A changing bag that's simultaneously a fold-out changing mat: a great idea! That's also what Ida Ising thought, who received as a gift the hand-sewn prototype on the birth of her first child. She soon learned to treasure her mobile changing station: her son felt at home – whether his parents were changing him in the shopping mall or on an aircraft. The fabrics (including those by Liberty of London), the two-centimetrethick changing mat (phthalate-free; meets

6

little kidx • no 4 • 2013

„Sustainable Textile Production (STeP)“ ist das neue OEKO-TEX® Zertifizierungssystem für nachhaltige Textilproduktion und löst den bisherigen OEKO-TEX® Standard 1000 ab. STeP ermöglicht die Zertifizierung von Produktionsbetrieben aller Verarbeitungsstufen. Ziel ist die dauerhafte Umsetzung umweltfreundlicher Produktionsprozesse, optimaler Arbeitssicherheit und sozialer Arbeitsbedingungen. Global agierende Unternehmen können so weltweit gezielt nach Lieferanten suchen, die ihre Ansprüche in punkto Umweltschutz und soziale Verantwortung erfüllen.

Öko-tex standards), the leather – all of the materials come from Europe and are also manufactured here. However, the design is typically Danish: simple, casual, beautiful. www.idaising.com

STeP certification “Sustainable Textile Production (STeP)” is the new OEKO-TEX® certification system for sustainable textile production, and replaces the previous OEKOTEX® Standard 1000. STeP allows the certification of production plants in all processing stages. The aim is the permanent implementation of environmentally-friendly production processes, optimal safety at work and social working conditions. Global companies can therefore search in a targeted manner for suppliers that meet their demands in environmental protection and social responsibility. www.oeko-tex.com/step


news

brands & products

Minimonkey – stylish und gesund Die neue 4-in-1-Tragehilfe der Amsterdamer Marke Minimonkey für Kinder von 0 bis 3 Jahren ist nicht nur sehr stylish. Es ist eine neue, praktische Art des ergonomischen Tragens für Mutter und Kind. Das revolutionäre, in Zusammenarbeit mit Medizinern entwickelte Design verteilt das Gewicht optimal über dem Bauchnabel und entlastet dabei Schultern und Rücken. Positive Nebenwirkungen bei Beckeninstabilität

und Rückenbeschwerden nicht ausgeschlossen! Minimonkey – stylish and healthy The new 4-in-1 carrier from the Amsterdam brand Minimonkey for children aged between 0 and 3 years is not just very stylish. It is a new, practical way to carry that is ergonomic for both mother and child. The revolutionary design, developed in collaboration with doctors, optimally distributes the weight above the navel, thus relieving the shoulders and back. Positive side effects in the case of pelvic instability and back pain cannot be ruled out!

www.minimonkey.com

Lässig goes wild und schützt bedrohte Tierarten Elefant, Giraffe, Strauß, Großkatze, Nashorn und Schildkröte zieren die farbenfrohe Kollektion aus Trolleys, Rucksäcken, Lätzchen und Kindergeschirr. Hinter diesen fröhlichen Produkten des neuen 4Kids Sortiments aber steht ein ernsthaftes Anliegen des sehr auf Nachhaltigkeit bedachten Unternehmens: Der Schutz der dramatisch gefallenen Löwenpopulation in Tansania und der ebenfalls gefährdeten Elefanten. Ein neu ins Leben gerufenes Projekt unterstützt ab Herbst die tansanische Non-Profit-Organisation Momella Foundation und zwei ihrer Programme: „Big Cat Guardians“ bildet

Massai zu Wildhütern aus, die Gehege bewachen und Viehzüchter warnen. „Sparkling Elephant“ soll die 750 Kinder der Sinya Grundschule für die Dickhäuter in ihrer unmittelbaren Umgebung sensibilisieren, um den Tieren eine Zukunft zu geben.

Lässig goes wild and protects endangered species Elephants, giraffes, ostriches, big cats, rhino and turtles decorate the colourful collection of wheeled suitcases, bibs and children’s crockery. But behind these jolly products from the new 4Kids range is a serious concern of this sustainably-

minded company: the protection of the lion population in Tanzania, which has fallen dramatically, and the equally endangered elephants. From the autumn, a recently launched project will support the Tanzanian Momella foundation, a non-profit organisation, and two of its programs: “Big Cat Guardians” trains the Masai as gamekeepers, who guard the reserves and warn stockbreeders. “Sparkling Elephant” will raise awareness in the 750 children at Sinya primary school of the pachyderms in their immediate environment, in order to give these animals a future. www.laessig-fashion.de

little kidx • no 4 • 2013

7


news

marken & produkte

Käthe Kruse

Sterntaler

Weg mit dem Stöpsel! von/by Julia Anderton

Schnuller ade: Zauberhafte Einschlafhilfen, die beim Abschied helfen Ob Nucki, Ditti, Lollo oder Schnulli: Es existieren unzählige Kosenamen für Babys liebstes Accessoire. Umso schwieriger wird es, wen die Zeit für den Abschied vom geliebten Schnuller reif ist. Doch Tränen und Geschrei müssen nicht sein. Denn es gibt Rettung: Vorhang auf für die Ersatz-Tröster! Dummy, soother, pacifier or num-num: there are innumerable names for baby's favourite accessory. So it's all the more difficult when the time comes to say goodbye to the much-loved dummy. But this doesn't have to mean tears and howling. Help is on its way.

8

little kidx • no 4 • 2013

Bye-bye dummy: Magical sleep aids that help when saying goodbye

Geborgen in Mamas Bauch, wie war das schön! Vom sanften Rhythmus ihres Herzschlags begleitet ließ es sich so wunderbar schlafen… Die putzigen Schlafgut-Figuren mit integriertem Herztonmodul von STERNTALER erinnern an diese besondere Zeit: Beim Kuscheln mit dem Schmusetier erklingt das beruhigende Geräusch. Da merkt man gar nicht, dass da etwas im Mund fehlt… Hidden in mummy's tummy - wasn't that lovely! You could sleep wonderfully, accompanied by the gentle rhythm of her heartbeat… The comical Schlafgut figures with an integrated heartbeat module by STERNTALER are a reminder of that special time: the comforting sound can be heard when cuddling up with teddy.

www.sterntaler.com Wer kennt das nicht? Nach einem anstrengenden Tag bedeutet Musik die pure Entspannung. Babys geht es da nicht anders: Die friedlichen Klänge der CD „Piano Piano 5. Himmlisches Harfenspiel zum Träumen für kleine Kinder“ von MARKENSOUND RECORDS lassen Anspannung und Gereiztheit verschwinden und lullen nicht nur kleine Zuhörer für die Reise ins Schlummerland ein. www.markensound.com


news

brands & products

Uncork!

We are all aware that music offers pure relaxation after a stressful day. It's the same for babies: the peaceful sounds of the CD "Piano Piano 5. "Heavenly harpplaying to make little children dream" by MARKENSOUND RECORDS reduce tension and irritability, and its not just little listeners who will be lulled on their journey to the land of dreams. www.markensound.com Oskar ist schon groß! Deshalb weiß er, dass viele Dinge ohne Schnuller einfach besser klappen! Sogar das Schlafen… Das lustige Bilderbuch „Oskar braucht keinen Schnuller mehr“ von Luise Holthausen aus der Reihe „Duden Zwerge“ (in Zusammenarbeit mit der Entwicklungspsychologin Prof. Dr. Sabina Pauen konzipiert, erschienen bei FISCHER), geht das Thema auf humorvolle Weise an. Oscar is grown up! That's why he knows that lots of things work better without a dummy! Even sleeping… The comical picture book "Oskar braucht keinen Schnuller mehr" ("Oscar doesn't need his dummy any more") by Luise Holthausen (conceived in collaboration with the developmental psychologist Prof. Sabina Pauen, published by FISCHER), deals with the subject in a humorous way. Mama ist die Beste. Aber weil sie nicht stundenlang die Baby-Wange streicheln kann, hat CARTELAND eine bezaubernde Alternative kreiert: Die wonneweichen Schmusetücher im originellen Tier-Design werden schnell zum unersetzlichen Begleiter. Vor allem, wenn der eigene Name darauf steht. Ein entzückendes Geschenk zu Geburt oder Taufe!

Käthe Kruse Sterntaler Mummy is the best. But because she can't stroke her baby's cheek for hours on end, CARTELAND has created an enchanting alternative: one of the blissfully soft security blankets in original animal designs will quickly become an irreplaceable companion, particularly if their own name is on it. www.carteland.de

They are unbeatable: lullabies that have taken children into the land of dreams for centuries. The musical boxes by KÄTHE KRUSE are classics. The happy animal figures play traditional melodies that not only distract and calm children but also train their hearing. www.kaethe-kruse.de

Sie sind unschlagbar: Schlaflieder, die seit Jahrhunderten Kinder ins Reich der Träume geleiten. Die Spieluhren von KÄTHE KRUSE sind ein Klassiker. Als fröhliche Tierfiguren spielen sie traditionelle Melodien, die nicht nur ablenken und beruhigen, sondern auch das Gehör trainieren. Sterntaler

Käthe Kruse Sterntaler

Fischer Carteland

little kidx • no 4 • 2013

9


unterwegs prams, buggies & strollers

The great outdoors! Fit for the urban jungle: these buggies conquer the kerbs It’s lovely at home. But it’s lovely outside too: these great innovative prams and buggies are a hit with their flexible user-friendliness and refined equipment. And it’s not just the inner qualities that count, as proven by stylish design and a high-quality appearance.

Nichts wie raus! Fit für den Großstadtdschungel: Diese Buggies

von/by Julia Anderton

erobern die Bordsteine

Zuhause ist es schön. Draußen aber auch: Wie gut, dass die innovativen Kinderwagen und Buggy-Modelle mit flexibler Nutzerfreundlichkeit und Ausstattungsfinessen punkten. Und nicht nur die inneren Werte zählen, wie stylishes Design und hochwertige Optik beweisen. 10

little kidx • no 4 • 2013


on the move

Buggies & prams

iCandy Nur perfekt ist gut genug Anything less than perfection INTERVIEW Interview mit Bradley and Warren Appel, Joint CEO’s, iCandy Warum ist iCandy auf der ganzen Welt so gefragt?  Wir möchten Menschen mit unseren Produkten unvergessliche Momente schenken und sind erst dann zufrieden, wenn wir selbst von unseren Artikeln überzeugt sind. Wir entwerfen und produzieren ein breites Sortiment an hochwertigen Kinderwagen und Accessoires, die zu jeder Gelegenheit passen. Seit Firmengründung stehen wir für Service, Design und Premiumqualität im Bereich Babyausstattung. Wir bieten Eltern die neuesten Trends aus Großbritannien, wobei Sicherheit, Innovation und Funktionalität im Mittelpunkt stehen. Wir investieren sehr viel in den Einkauf hochwertigster Zubehörteile, Stoffe und angesagter Farben. Bei unseren Produkten wird daher bis ins kleinste Detail auf Spitzenqualität geachtet.

still ensuring safety, innovation and functionality are key priorities. We invest heavily in selecting the highest quality components, fabrics, and on trend colours guaranteeing the quality of the products with every touch. Wie sieht Ihre Zielgruppe aus? Unsere Kunden sind je nach Kollektion völlig verschieden. Daran lässt sich erkennen, wie vielfältig unser Angebot ist und dass es für jeden etwas zu bieten hat, seien es sportliche Eltern, die viel draußen unterwegs sind oder modebewusste Eltern, die etwas Besonderes und Exklusives haben wollen. Who is your target group? Our consumers vary across each of our collections, showcasing the diversity of the products within each collection, with all tastes and lifestyles catered for, from the active outdoor parents, through to the fashion conscious looking for something different and exclusive. Nach welchen Kriterien gehen Sie hauptsächlich vor? Hundertprozentige Qualitätschecks haben bei uns oberste Priorität. Wir durchlaufen bis zu sieben internationale

Standards und setzen alle darin vorgesehenen Belastungs-, Reißund Crashtests um. Unsere Kunden verlangen von uns absolute Perfektion. Unser bestes Rezept für Innovation sind britische Handwerksarbeit, Freiheit und eine positive Lebenseinstellung. Wir investieren Unsummen an Geld und sehr viel Zeit in die Produktentwicklung und Herstellung, um die Kinderwagen so bequem, handlich und elegant wie nur möglich zu gestalten. Form und Funktion geben die Richtung für ein elegantes Design vor. What are the most important criteria? 100% quality checking. We probe, push, pull, bite and crash our way through up to seven sets of international standards and outperform them all. Our customers do not accept anything less than perfection from us. Our recipe for innovation is British craftsmanship, no limits and a sense of humour. Infinite time and investment is put into making our products as smooth, organic and elegant as possible through researching new designs, materials and manufacturing. Form and function prevailing as the key to ultimate sophistication.

Why is iCandy so popular all over the world?  We believe in the creation of a perfect moment and are never satisfied until what we believe feels right. We set out to design and manufacture an extensive range of luxury pushchairs and accessories to suit every occasion. Since our launch, we have become synonymous with service, design and luxury within the nursery sector, providing parents with on trend British fashion yet

little kidx • no 4 • 2013

11


unterwegs

prams, buggies & strollers

Sabine Schrenk

KIDDY Die neue Generation der Babyschale Kiddy setzt mit „evolution pro“ neue Maßstäbe in Ergonomie und Sicherheit The new generation of baby seats With “evolution pro”, Kiddy is setting new standards in ergonomics and safety Mit der neuen Babyschale „evolution pro“ von Kiddy dürfen frischgebackene Eltern ungeahnte Flexibilität genießen! Denn durch die besonders ergonomische Liegefunktion können Babys nun länger in der Babyschale verweilen. Der Clou: Durch das Umlegen des Tragebügels wird im Inneren der Babyschale ein Lattenrost nach oben bewegt. Das Kleine kann so frei und tief atmen, was die Gefahr einer zu geringen Sauerstoffsättigung im Blut minimiert und zugleich den Rücken schont. Unterschiedlich große Sitzeinlagen und der fünffach höhenverstellbare 3-PunktGurt sorgen beim „evolution pro“ für optimale Sicherheit und Sitzkomfort bis zum 15. Monat. Die separat erhältliche Frühchen-Einlage bietet auch den Kleinsten Halt und Geborgenheit. With the new “evolution pro” baby seat by Kiddy, brand-new parents can enjoy undreamt-of flexibility! Thanks to the particularly ergonomic reclining function, babies can now spend longer in the baby seat. The highlight: by tilting the carry handle, a slatted frame is moved upwards in the interior of the baby seat. The little one can breathe freely and deeply, which minimizes the risk of low oxygenation of the blood and at the same time protects the back. Seat inserts of various sizes and the 3-point belt, which can be adjusted to 5 different heights, provide optimal security and seating comfort in the “evolution pro” up to the age of 15 months. The insert for premature babies, separately available, provides support and security for even the smallest baby. www.kiddy.de

INTERVIEW „An erster Stelle steht die Sicherheit“ Interview mit Sabine Schrenk, Head of Marketing and PR bei Kiddy

12

little kidx • no 4 • 2013

Was macht die neue Babyschale „evolution pro“ einzigartig? Wir bieten mit „evolution pro“ erstmals farbige Babyschalen an: Leuchtendes Sonnengelb, knalliges Pink und frisches Apfelgrün strahlen mit dem kleinen Passagier um die Wette. Die zweite Besonderheit ist die besondere Liegefunktion. Die Innovation verbirgt sich im Inneren: Nur ein Handgriff und das Baby liegt flach in einer ergonomisch wertvollen Position. Das bietet den Eltern darüber hinaus ein erhöhtes Maß an Mobilität und Flexibilität. Das Kind kann nach dem Transport im Auto in der Babyschale bleiben und mit dem Travelsystem „click´n move 3“ verwandelt sich der „evolution pro“ im Handumdrehen in einen Kinderwagen. What makes the “evolution pro” baby seat unique? We are offering coloured baby seats for the first time in “evolution pro”: bright sunny yellow, hot pink and fresh apple green baby seats really shine out with their little passengers. The second special feature is the remarkable reclining function. The innovation is concealed inside: just a flick of the wrist and the baby lies flat in an ergonomically sound position. This additionally provides parents with an increased degree of mobility and flexibility. After being transported by car, the child can stay in the baby seat and, using the “click’n’move 3” travel system, the “evolution pro” changes at the touch of a hand into a pram.

Was sind generell die wichtigsten Kriterien bei der Entwicklung von KiddyAutositzen? An erster Stelle steht stets die Sicherheit der Kinder. Präzise Computersimulationen helfen uns bei der Entwicklung, aufwendige Crashtests erlauben eine detaillierte Analyse der ersten Muster. Anhand der Ergebnisse wird optimiert, bis der perfekte Sitz entsteht. Neben der Sicherheit für die Kinder spielt das Handling für die Eltern eine ausschlaggebende Rolle. Eine äußerst einfache Bedienung unserer Produkte und das Vermeiden von Fehleinbauten im Auto ist eine Maßgabe. Beispielsweise sind unsere Kindersitze mit nur einer Hand in der Höhe und in der Breite verstellbar, um so die sicherste Sitzposition für das Kind zu generieren. In general, what are the most important criteria when developing Kiddy car seats? The child’s security always comes first. Accurate computer simulations help us during development; elaborate crash tests provide a detailed analysis of the initial models. These are optimized using the results to produce the perfect seat. In addition to the child’s safety, handling by the parents also plays a decisive part. Extremely simple operation of our products and preventing them being incorrectly fitted in the car are additional stipulations. For example, the height and the width of our children’s seats can be adjusted with just one hand, to generate the safest seating position for the child.


on the move

Buggies & prams

ABC Design Der Turbo 6S von ABC DESIGN sieht nicht nur gut aus: Die besondere Nutzerfreundlichkeit war der NetmomsJury einen Mommy Award würdig! Die Vorderräder können sich um 360° Grad drehen und ermöglichen so eine besondere Wendigkeit. Der Teleskopschieber ist höhenverstellbar, um den Wagen im Handumdrehen anzupassen. Der Sportwagenaufsatz lässt sich durch einen einfachen Befestigungsmechanismus mit Blickrichtung in oder gegen Fahrtrichtung montieren. Durch das kompakte Faltmaß ist ein schnelles Zusammenlegen möglich, das ultraleichte Aluminiumgestell macht den Transport des Wagens zum Kinderspiel.

ABC Design The Turbo 6S by ABC DESIGN not only looks good: the special userfriendliness won a Mommy Award from the Netmoms’ jury! The front wheels can turn through 360° degrees, thus providing extra manoeuvrability. The telescopic handle is height-adjustable to adapt the pram at the flick of a wrist. The sporty upper part can be mounted using a simple fastening mechanism so that it points forwards or backwards. Compact and quick to fold up, the ultralight aluminium frame makes transporting the pram child’s play. www.abc-design.de

Zekiwa Ein Paradies für Nostalgiker: Die Retrokinderwagen von ZEKIWA sind eine Hommage an vergangene Zeiten. Zumindest in optischer

Ausflug verschläft – der geräumige Innenraum und die bequeme Polsterung sind einfach zu einladend und unglaublich gemütlich…

Hinsicht, denn die Funktionen sind heutigen Herausforderungen angepasst. Zudem werden modische Modelle wie der Prestige ZZ produziert: Der Kombikinderwagen in traditioneller Bauweise wird mit Matratze und Sportwagenaufsatz geliefert. Die Wanne ist faltbar, der Sportwagenaufsatz hat einen 5-Punkt-Sicherheitsgurt als Wendesitz inklusive Verlängerungsteil, Schutzdecke und abnehmbarem Schutzbügel. Zekiwa A paradise for nostalgics: the retro prams by ZEKIWA are an homage to past times - at least in their appearance, because its functions are tailored to the challenges of today. In addition, there are fashionable models such as the Prestige ZZ: this traditional-style combination pram is delivered with a mattress and buggy top. The shell can be folded; the buggy top has a 5-point safety belt as a reversible seat, including an extension, protective cover and detachable protective bar. www.zekiwa.de

Teutonia Maximum comfort and compact design: the BeYou! is the right choice for parents looking for the perfect all-rounder for everyday use. Its simple handling, smooth running and flexible functions, including swivel handle and automatic transport lock make every trip an experience. But don’t be surprised if your little passenger sleeps through the trip – the spacious interior and comfortable upholstery are simply too inviting and unbelievably cosy… www.teutonia.de

Hauck Teutonia Maximaler Komfort und kompaktes Design: Der BeYou! ist die richtige Wahl für Eltern, die den perfekten Allrounder für den Alltag suchen. Sein einfaches Handling und leichtgängiges Fahrwerk sowie die flexiblen Funktionen inklusive Schwenkschieber und automatischer Transportsicherung machen jede Tour zu einem Erlebnis. Aber nicht wundern, wenn der kleine Fahrgast den

Echt preiswürdig: Für sein außergewöhnliche Design und den hohen Komfort hat Torro von HAUCK den „bizzie baby BRONZE AWARD“ erhalten. Die Trendfarben sorgen für ein edles Äußeres. Die 360° schwenkbaren und feststellbaren Vorderräder bieten in Kombination mit ergonomisch geformten Schiebegriffe eine optimale Wendigkeit. Eine 3-fach verstellbare Rückenlehne bis in Liegeposition, dazu die 4-fach verstellbare Fußstütze sowie der breite Sitz bieten höchsten Komfort. Und dank Getränkehalter ist das Fläschchen immer griffbereit. Das Thema Sicherheit wird mit Feststellbremse und

little kidx • no 4 • 2013

13


unterwegs

prams, buggies & strollers

gepolstertem 5-Punkt-Gurt-System großgeschrieben. Hauck Really worth a prize: Torro by HAUCK received the “bizzie baby BRONZE AWARD” for its unusual design and high degree of comfort. The trendy colours provide a fine exterior. The front wheels, which swivel through 360° and can be locked into place, combined with ergonomically shaped handle grips, provide optimal manoeuvrability. A 3-position seat back, which even reclines fully, and the 4-position foot rest, as well as the wide seat, offer the highest level of comfort. And thanks to the drink-holder, a bottle is always to hand. The subject of safety is writ large with a parking brake and padded 5-point belt system. www.hauck.de

sich vom Kinderwagen für Babys in einen Sportwagen für Kleinkinder verwandeln. Für die Vorderräder gibt es zwei Einstellungen: arretiert (auf zum Abenteuer-Spaziergang!) oder frei schwenkbar (Supermarkttauglich). Er ist so kompakt, dass er sogar in den Kofferraum eines Smart passt – selbst die Räder klappen ein.

good that there are clever creations like the B-Dual by BRITAX: with a second seat unit it can be converted into a tandem sibling travel system. It can be used from birth (with a flat reclining position) until toddler age. It can be used for siblings of different ages and for twins, as both the seat and baby carrier can be fastened at the front or back. Honoured with the Bronze Award by Mother & Baby. www.britax-roemer.de

Seed

Britax Für Eltern ist der Alltag mit zwei Minis nicht immer leicht zu wuppen. Wie gut, dass es schlaue Kreationen wie den B-Dual von BRITAX gibt: Mit einer zweiten Sitzeinheit lässt er sich zu einem Tandem Geschwister Travel System umbauen. Verwendbar ist er ab Geburt (mit flacher Liegeposition) bis ins Kleinkindalter. Nutzbar für Geschwister unterschiedlichen Alters sowie für Zwillinge, da sowohl Sitz als auch Babyschale vorne oder hinten befestigt werden können. Ausgezeichnet mit dem Bronze Award von Mother & Baby. Britax For parents, everyday life with two little ones isn’t always easy to manage. So it’s

14

little kidx • no 4 • 2013

Von Eltern für Eltern: Die Kinderwagen von SEED sind den Bedürfnissen moderner Mütter und Väter angepasst. Flexibel, raumsparend, sicher, robust, attraktiv und noch dazu nachhaltig produziert. So vereint der Seed Pli Mg KombiKinderwagen Qualität, Funktionalität und klares skandinavisches Design. Mit wenigen Handgriffen lässt er

Seed By parents, for parents: the prams by SEED are tailored to the needs of modern mothers and fathers - flexible, space-saving, safe, robust, attractive and, in addition, sustainably produced. The Seed Pli Mg combination pram thus combines quality, functionality and clean Scandinavian design. It can be converted from a pram for babies into a sports buggy for small children with just a few flicks of the wrist. There are two settings for the front wheels: locked (for adventurous walks!) or freely swivelling (suitable for the supermarket). It is so compact that it even fits into the boot of a Smart car - even the wheels fold in. www.seed.dk

Stokke Junge Eltern und Autofahrer haben eines gemeinsam: Im Großstadtdschungel ist stets zu wenig Platz für das Gefährt vorhanden! Ohne geht es aber nun mal nicht. Hier kommt STOKKE ins Spiel: Mit dem ansehnlichen Stokke® Scoot ist ein kompaktes Modell auf dem Markt, der die besten Eigenschaften eines leichtgewichtigen Kinderwagens vereint: Einfach zu schieben, leicht mit einer Hand zusammenzuklappen, bequem zu tragen – ideal also für alle, die viel unterwegs sind. Und das Beste: er wächst mit dem Kind mit! Stokke Young parents and car drivers agree on one thing: there’s always too little space for your vehicle in the urban jungle! But


on the move

Buggies & prams

you can’t manage without. This is where STOKKE comes into its own: a compact model is on the market in the impressive Stokke® Scoot, which combines the best properties of a lightweight pram: simple to push, easily folded up with one hand, comfortable to carry – so it’s ideal for everyone who’s regularly on the move. And the best thing: it grows with your child! www.stokke.com

Mutsy Schlicht und vielseitig: Das ist der neue Igo von MUTSY. Der äußerst funktionelle Sportwagen hat einen vollständig verstellbaren Sitz mit einer weichen dreidimensional geformten Kisseneinlage und kann kompakt zusammengeklappt werden (zusätzlicher Tragegriff inklusive!). Zudem ist er mit gerade mal 8,4 Kilogramm ein echtes Leichtgewicht. Und sieht auch noch gut aus: Der Rahmen ist serienmäßig in der Ausführung Silver oder Black erhältlich und die mit Kunstleder bezogene Griffstangen und Vorderbügel runden die coole Optik ab. Mit Igo gehen und stehen Sie chic und komfortabel. So praktisch kann Luxus sein! Mutsy Simple and versatile - that’s the new Igo by MUTSY. The extremely functional sports pram has a completely adjustable

seat with a soft, three-dimensional cushion insert and can be folded compactly flat (including the additional carry handle!). In addition, at just 8.4 kilos, it’s a real light-weight. And it looks good: the frame is available in silver or black as standard, and the grip handles and front bar covered in faux leather round off the cool look. Go with Igo and be chic and comfortable. Practical luxury! www.mutsy.nl

little kidx • no 4 • 2013

15


unterwegs

prams, buggies & strollers

Und ab geht die Post – Laufräder sind der Renner für die Kleinen von/by Helga Birnstiel

Wishbone

Kinderlaufräder sind tatsächlich erst eine Erfindung der 90er Jahre. Vorher wurden die Kids irgendwann auf das Dreirad gesetzt. Heute ist man sich einig, dass ein Laufrad das ideale erste Fortbewegungsmittel ist, es schult die Motorik und den Gleichgewichtssinn.

ist das Laufrad im Vespa-Retrodesign: Die Räder sind höhenverstellbar und vom Chopper zum Laufrad umbaubar. Pinolino gibt auf alle Produkte 10 Jahre Garantie: einem Vererben an Geschwister steht höchstens der Unwillen des Besitzers entgegen.

Kids' scooters were actually an invention of the 1990s. Previously, children were plonked on tricycles at some point. Today we can agree that the scooter is the ideal initial means of locomotion; it trains the motor functions and sense of balance.

It will be the football World Cup next year, and every little boy will again become a great football fan. Pinolino has brought the right scooter onto the market for them: with a cool football screen-print, green design and a reflector to match, this scooter made from bonded solid wood will cut a great figure on the sidelines and in action. There's a new scooter in a Vespa retro design: the wheels are height-adjustable and can be converted from chopper to scooter. Pinolino gives a 10-year guarantee on all of its products: only the indignation of the owner will prevent you passing them on to siblings. http://pinolino.de

Im nächsten Jahr ist Fußballweltmeisterschaft und da werden alle kleinen Jungen wieder zu großen Fußballfans. Für sie hat Pinolino das richtige Laufrad auf den Markt gebracht: Mit coolem FußballSiebdruck, grünem Design und dazu passenden Reflektor, macht das Rad aus verleimten Massivholz am Spielfeldrand wie auch in Aktion eine super Figur. Neu

S’Cool

16

little kidx • no 4 • 2013

S’COOL, seit Mai unter neuer Führung, hat sich vorgenommen, neue Maßstäbe in Sachen Kinder- und Jugendrad zu setzen und die gesamte Produktpalette abzudecken. Bei den ganz Kleinen angefangen: Neues Design, verbesserte Technik, leistungsstarke V-Brakes. Im Bereich Laufräder ist die Modellpalette um drei Modelle mit dem Namen PedeX

INTERVIEW „Billig war gestern“ Axel Böse, Gründer und Geschäftsführer von Coolmobility (S’COOL) Auf welche Trends setzten Sie bei Laufrädern? Es geht darum, Sicherheit mit zeitgemäßer Technik und Design zu kombinieren. Technisch sind Leichtlauf, Ge­wicht und Er­gonomie wich­tig. Und individuelles Design, denn der Coolnessfaktor spielt schon bei den ganz Kleinen eine große Rolle. Ein Beispiel dafür ist unser Modell S`COOL pedeX01, das mit einer Monostay Gabel und Einarmschwinge als Leichtgewicht mit nur 3,3 kg überzeugt. Was sind die Herausforderungen? Unsere Idee ist, die gesamte Produktpalette für Kinder und Jugendliche abzudecken – und das fängt beim Laufrad an. Dabei müssen die Bedürfnisse von Kindern im Vordergrund stehen. Und nicht zu unterschätzen ist eine Modellvielfalt, um den unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht zu werden. Was wollen die Kunden? Billig war gestern. Heute setzten die Kunden wieder verstärkt auf Qualität und sind dann bereit, dafür Geld auszugeben. Wichtig ist auch das Markenimage, das durch die Gesamtproduktpalette geprägt wird.

Pinolino


on the move

Buggies & prams

And they're off – scooters are winners for little children Wishbone

Wishbone erweitert worden. Highlight ist das Leichtgewicht PedeX 02: trotz Federung bringt es nur 3,7 Kilogramm auf die Waage. Überarbeitet wurde auch das patentierte Modell „Rennrad“, ein Laufrad für Drei- bis Vierjährige, das sich zu einem Fahrrad umbauen lässt und auch für BMW und Porsche produziert wird. S’COOL, under new management since May, has got on with setting new standards when it comes to bikes for children and youngsters, covering the entire product range. Starting with the very small: there are new designs, improved technology and powerful V brakes. The scooter range has been expanded to include three models with the PedeX name. The highlight is the lightweight PedeX 02: in spite of suspension, it weighs just 3.7 kilograms. The patented "Rennrad" model, a scooter for children aged three to four, has also been reworked; it can be converted into a bicycle and is also being produced for BMW and Porsche. http://www.scool.de/ Wishbone ist eine Marke für designbewusste Eltern. Diese coolen 3-in-1 Räder aus haltbarem Plantagenholz mit recyclebaren Gummirädern kommen aus Neuseeland. Damit können Kinder sich schon ab dem 1. Jahr versuchen, für Eineinhalbjährige wird es zum kleinen Laufrad umgebaut und mit der großen Version kommen auch Fünfjährige noch klar. Und ganz neu kommt das Recycled Bike auf den Markt,

bei dem die der Ökogedanke konsequent weitergeführt wird: Das Rad ist nämlich aus 70% recycleten Teppichen gefertigt. Wishbone is a brand for designconscious parents. These cool 3-in-1 scooters made from durable plantationgrown wood, with recyclable rubber wheels, come from New Zealand. Children aged over one year can try them out; for children aged over eighteen months they can be converted into little scooters, and even five-year-olds can manage with the large version. And there's now a recycled bike on the market, which consistently moves the ecologically-minded forward: the bike is made from 70% recycled carpets. http://www.wishbonedesign.com/

S’Cool

Pinolino

S’Cool

INTERVIEW "Cheap was yesterday" Axel Böse, founder and CEO of Coolmobility (S’COOL) What trends do you focus on when it comes to scooters? It's a case of combining safety with contemporary technology and design. Technically speaking, weight, ergonomics and easy running are important. And individual design, because the coolness factor plays a big part, even for the very small. One example of this is our S`COOL pedeX01 model, which is a lightweight winner with a monostay fork and swinging arm at just 3.3 kg. What are the challenges? Our idea is to cover the entire product range for children and youngsters – and that starts with the scooter. The needs of children have to be at the forefront. And a wide range of styles mustn't be underestimated, to meet all their various needs. What do customers want? Cheap was yesterday. Today, customers are increasingly focussing on quality and are then prepared to pay good money for it. The brand image is also important, which is characterised in the entire product range.

little kidx • no 4 • 2013

17


unterwegs sicher dabei

Autositze

im Focus

von/by Bettina Müller

Oasys 1 Isofix von Chicco: Sicheres Mitfahren garantiert Eine Autofahrt mit Kleinkind kann zur wahren Belastungsprobe für die Mutter werden. Der „Oasys 1 Isofix“ von Chicco machts viel einfacher. Hier sitzt der kleine Mitfahrer ganz sattelfest dank der universellen IsofixBefestigungsvorrichtung. Ein grünes Farbsignal verrät, ob die Rasterarme und der Top-Tether-Sicherheitsgurt auch optimal befestigt sind. Für zusätzliche Bequemlichkeit sorgt die mikroperforierte Beschaffenheit der Bezüge, die einen unangenehmen Wärmestau vermeidet. Ein schönes Detail: Mit nur einem Handgriff lassen sich Gurte und Kopfstütze in verschieden Positionen verstellen und so dem schnellen Wachstum des Kindes anpassen.

Safe travel is guaranteed by the Oasys 1 Isofix by Chicco A car journey with a small child can become a true test of endurance for the mother. The "Oasys 1 Isofix" by Chicco makes it much easier. Here, the little

18

little kidx • no 4 • 2013

passenger sits firmly thanks to the universal Isofix fixing device. A green signal also shows when the ratchet arms and the top tether safety belt are optimally fastened. The micro-perforated covers provide additional comfort, preventing an unpleasant build-up of heat. One nice detail: the belts and headrest can be adjusted into various positions with one hand movement, and can thus be tailored to fit a rapidly growing child.

Monza Nova IS von Recaro: Der Sitz, der mitwächst Der Kombinationssitz “Monza Nova IS” von Recaro ist eine Anschaffung für mindestens ein Jahrzehnt und könnte zu einem unverzichtbaren Begleiter für die ersten Lebensjahre werden. Bis zu zwölf Jahren lässt sich der komfortable Autositz nutzen und bietet einen „mitwachsenden“ Sicherheitsschutz für Kinder. Ein Fangkörper aus Hochleistungsmaterialien, spezielle Seiten-Crashpads und ein Stützschaum im Hüft- und Kopfbereich garantieren einen stoßsicheren Sitz und erlauben so ein risikofreies Fahrerlebnis. Gut und bequem gepolstert mit einer zusätzlichen 11-verstellbaren Kopfstütze wird hier jede Autofahrt zu einem ganz besonderen Vergnügen.

Monza Nova IS by Recaro: The seat grows, too The combination seat “Monza Nova IS” by Recaro is an acquisition that will last for at least a decade and could become an indispensable companion for the first years of life. This comfortable car seat can be used for up to twelve years and provides safety protection that "grows" with the child. An impact shield made from high-performance materials, special side crashpads and supportive foam in the hip and knee areas guarantee that the seat is safe on impact, thus providing a risk-free driving experience. Comfortable and well upholstered with an additional head rest with 11 positions, this seat makes each car journey a really special pleasure.

2wayPearl von Maxi-Cosi: Im Rückwärts-Sitz sichere Fahrt voraus Warum nach vorn schauen, wenn man rückwärtsgerichtet viel sicherer reisen kann? Der „2wayPearl“ von Maxi-Cosi


on the move safe on board

bietet modernsten Standard gemäß der neuen EU-Sicherheitsverordnung und berücksichtigt dabei aktuelle Studien, die belegen, dass Babys und Kleinkinder im Rückwärts-Sitz besser geschützt sind. Gerade der sensible Kopf- und Nackenbereich wird so im Falle eines frontalen Aufpralls optimal abgeschirmt. Die flexible Handhabung erlaubt es, den komfortablen Sitz mit einer Auswahl an verschiedene Sitz- und Ruhepositionen später auch in Fahrtrichtung zu positionieren. 2wayPearl by Maxi-Cosi: Safe trip ahead in a rear-facing seat Why look forwards when you can travel much more safely when facing backwards? The "2wayPearl" by Maxi-Cosi meets the most recent standards according to the new EU safety ordinance, and in doing so takes into account current studies that prove that babies and small children are better protected in a rear-facing seat. The sensitive head and neck areas are especially well shielded in the case of a frontal impact. Flexible operation also allows the comfortable seat to be positioned facing forwards later on, thanks to a varied selection of sitting and reclining positions.

Fünffaches Sitzvergnügen mit dem SLF123 Q-Fix von Kiwy Worauf sollten Eltern ein besonderes Augenmerk richten, wenn sie einen Autokindersitz kaufen? Natürlich auf eine komfortable Sitzfläche. Das Modell „SLF123 Q-Fix“ von Kiwy gibt gleich fünf Versprechen: der Sitz ist schadstofffrei, atmungsaktiv, antibakteriell, antiallergisch und ergonomisch geformt. Kleinkinder ab neun Monaten können hier nicht nur geschützt und sicher sondern auch noch äußerst bequem selbst längere Fahrten genießen. Für zusätzlichen Komfort sorgen die mehrfach höhenverstellbare Rückenlehne und die mehrfach einstellbare Kopfstütze. Chices Extra: Das exklusive italienische Design!

Five-fold sitting pleasure with the SLF123 Q-Fix by Kiwy To what should parents pay particular attention when buying a car seat for children? A comfortable seat, of course. The "SLF123 Q-Fix" style by Kiwy makes five promises: the seat is free of harmful substances, breathable, anti-bacterial, hypoallergenic and ergonomically shaped. Small children from the age of nine months can enjoy even long journeys in it, as they are not only protected and safe but extremely comfortable. The multi-height adjustable seat back and multi-position headrest provide additional comfort. A chic extra: the exclusive Italian design!

that there's also plenty of safety. Thanks to the seat back with its five different positions, which can be tailored to the size of the child, the little passenger can travel in comfort. Very practical: the "Young Profi Plus" can be easily combined with the relevant pram made by Recaro.

Beifahren leicht gemacht: der „Young Profi Plus“ von Red Castle/Recaro Schön, wenn man auf der Autofahrt auf zu viel Ballast verzichten kann. Der „Young Profi“ Plus“ kann bereits ab dem Babyalter genutzt werden und ist trotz seiner Stabilität und Widerstandsfähigkeit extrem leicht. Dass auch die Sicherheit nicht zu kurz kommt, dafür sorgen der doppelte Seitenaufprallschutz und eine spezielle ergonomisch geformte Polsterung. Dank dem fünffach verstellbaren Rückenteil, welches an die jeweilige Größe des Kindes angepasst werden kann, reist der kleine Mitfahrer komfortabel. Praktisch: Der „Young Profi Plus“ kann ganz einfach mit den entsprechenden Kinderwagen aus dem Hause Recaro kombiniert werden. Travelling made easy with the "Young Profi Plus" by Red Castle It's great when you can do without a load of weight when travelling by car. The "Young Profi Plus" can be used from baby age and, given its stability and robustness, is extremely light. The dual side impact protection and special ergonomically-shaped padding mean

little kidx • no 4 • 2013

19


companies 3 newcomers

von/by Julia Anderton

Wir sind die

Neuen! Die trauen sich was: Newcomer erzählen, mit welchen Produkten und Ideen sie den Markt erobern wollen – und was sich Alteingesessene davon abschauen können

Buzzidil / Wien Seit wann: Oktober 2010 Was wir machen: Das Buzzidil ist der erste stufenlos mitwachsende Fullbuckle (eine Babytrage, die mit Schließen funktioniert). Es kann schon von klein an verwendet werden, weil die Möglichkeit besteht, die Schulterträger am Hüftgurt zu befestigen. Dadurch wird sehr kleinen Babys ihre natürliche Rückenrundung ermöglicht. Das Buzzidil wächst stufenlos mit (von 0 bis drei Jahre) und behauptet sich durch seine ergonomischen Vorteile. Zudem punktet durch vielfältige Designs. - Welche Hindernisse es gab: Am schwierigsten war wegen der vielen technischen Details die Lieferanten-Suche. - Was Andere von uns lernen können: Traditionelle Labels produzieren meist in sehr großen Mengen. Da fällt es schwer, Kundenwünsche schnell umzusetzen. Als Newcomer darf man sich Wagemut leisten, kann in kleineren Auflagen mit Designs experimentieren. Das ist auch für Große nie verkehrt. - Wo es uns gibt: Neben Österreich ist das Buzzidil in Deutschland und Frankreich am beliebtesten. Exportiert wird in die Schweiz, Türkei, Spanien, Belgien und demnächst Australien.

We're the newbies! They dared to do it: newcomers tell what products and ideas they want to use to conquer the market - and what old-established types can learn from them Buzzidil / Vienna - Since: October 2010 What we do: The Buzzidil is the first full-buckle (a baby carrier that works using fasteners) that smoothly grows with your baby. It can be used from when the baby is small because you can fasten the shoulder strap to the hip belt. This allows very small babies to retain the natural rounding of their backs. The Buzzidil

20

little kidx • no 4 • 2013

grows smoothly with the baby (from 0 to three years) and holds its own thanks to its ergonomic features. It scores additional points with its wide range of designs. - The difficulties we had: Most difficult was finding a supplier due to the many technical details required. What others can learn from us: Traditional labels generally produce items in large quantities, so it's difficult to implement customer requests. As a newcomer you can be bolder and experiment with designs in smaller production runs. That's never a bad thing either for large companies. - Where we are: In addition to Austria, Buzzidil is most popular in Germany and France. We export to Switzerland, Turkey, Spain and Belgium, and will soon be exporting to Australia. www.buzzidil.com

White Wings / München Seit wann: Juni 2011 - Was wir machen: Taufarmbänder und Kinderarmbänder aus hochwertigen Silber-Elementen im modischen Design. Sie lassen sich auch zu nicht religiösen Anlässen tragen. - Welche Hindernisse es gab: Material in der richtigen Qualität zu finden und kniffelige Herausforderungen bei der Fertigung. - Was Andere von uns lernen können: Newcomer haben den Vorteil haben, dass sie für ihre Sache „brennen“. Außerdem steht der Kunde mehr im Mittelpunkt. Man achtet sehr darauf, wie das Produkt ankommt und nimmt das Feedback ernst. Je mehr man sich im Markt etabliert, umso größer die Gefahr, diese wichtige Informationsquelle nicht mehr wahrzunehmen. - Wo es uns gibt: Im Münchner Kinderladen „sent from heaven“. White Wings / Munich - Since: June 2011 - What we do: Christening bracelets and children's bracelets made from high-quality silver elements in fashionable designs. They can also be worn on non-religious occasions.


companies 3 newcomers

- The difficulties we had: Finding materials at the right quality, and fiddly challenges during production. - What others can learn from us: Newcomers have the advantage in that they burn with passion for their products. In addition, there is more focus on the customer. We pay great attention to how the product goes down and we take feedback seriously. The more established you are in the market, the greater the risk of no longer listening to this source of information. - Where we are: In the Munich children's shop "sent from heaven". www.sentfromheaven.de

Mommymade / Wiesbaden Seit wann: Oktober 2012 - Was wir machen: Bei mommymade gibt es schlaue Accessoires zu Anschaffungen, die Eltern für ihren Nachwuchs tätigen, um dann festzustellen, dass gewisse Dinge einfach nicht zu Ende gedacht sind: Hübsche Bügelbezüge, Gurtpolster und Nackenhörnchen für Babyschalen, Kinderwagen und Autositze helfen, damit nichts rutscht, drückt oder scheuert. - Welche Hindernisse es gab: Keine. Im Gegenteil: Nach nur zehn Monaten war das Startkapital reingeholt. Was Andere von uns lernen können: Alle Produkte werden individuell gefertigt. Das ist nicht für jede Firma umsetzbar. - Was eine Überlegung wert sein könnte: näher am Bedarf zu sein. Bei vielen Anbietern hat man das Gefühl, dass die Ideen dafür in irgendeiner Marketingabteilung entstanden sind, das Resultat dann aber nicht praxistauglich ist. - Wo es uns gibt: Vor allem in Deutschland. Außerdem in Großbritannien, Schweiz, Österreich, USA. Mommymade / Wiesbaden Since: October 2012 - What we do: At mommymade there are clever accessories for purchases that parents make for their offspring, only to then realise that certain things have not been thought through properly - pretty handle covers, padded strap covers and neck rests for baby carriers, prams and car seats help to make sure that nothing slips, presses or chafes. - The difficulties we had: None. On the contrary, we recouped our start-up capital in just ten months. - What others can learn from us: All products are produced individually. This is just not possible for every company. What might be worth considering is being closer to the demand. With many suppliers, we had the feeling that ideas had been produced in some marketing department or other, and the results were then not practicable. - Where we are: Mainly in Germany. In addition we're in the UK, Switzerland, Austria and the USA. www.mommymade.de

little kidx • no 4 • 2013

21


companies

portrait

Max Barenbrug

Bugaboo: vom

Frog 2001

Chameleon 2005

sperrigen Buggy zum

Statussymbol von/by Luisa Siller

Mobil sein und dabei gut aussehen. Das sind die Grundfesten, auf denen das rapid gewachsene Bugaboo-Imperium bis heute felsenfest steht. Kidx hat den Global Player unter die Lupe genommen. From unwieldy buggy to status symbol. Be mobile and still look good. These are the foundations on which the rapidly growing Bugaboo empire is still standing firm. KidX put the spotlight on this global player. Wer? Begonnen hat seinerzeit alles mit dem jungen Design-Studenten Max Barenbrug. Auf der Suche nach einem Thema für seine Abschlussarbeit an der Design-Uni Eindhoven sah er aus dem Fenster – und dort einen Vater, der mit einem umständlichen Kinderwagen-Modell kämpfte. Das Thema war gefunden, der erste Bugaboo erblickte das Licht der Welt, der Rest ist Geschichte. Who? At that time, everything started with the young design student Max Barenbrug. When looking for a subject for his final piece of work at the Design University in Eindhoven, he looked out of the window and saw a father wrestling with an awkward buggy model. He had found his subject; the first Bugaboo saw the light of day; the rest is history. Was wird produziert? Kinderwagen und alles, was dazugehört What is produced? Prams and everything that goes with them.

employs 800 people. The products are available in over 50 countries. Wo? Das Headquarter liegt in Amsterdam, gefertigt werden die Wägen in einer eigenen Produktionsstätte in China, wo ein spezielles Augenmerk auf die Einhaltung internationaler Standards in punkto Arbeitsbedingungen gelegt wird. Where? The headquarters are in Amsterdam; the prams are manufactured in their own production facility in China, where special attention is paid to adherence to international standards when it comes to working conditions. Für wen? Für moderne Eltern, die reibungsloses Fahren schätzen und funktionales Design lieben. Für alle, die auch mit dem Nachwuchs nichts an Mobilität und Lifestyle einbüßen wollen. Kinderwägen von Bugaboo fühlen sich am Strand ebenso zuhause wie im schicken Restaurant oder am holprigen Waldweg.

Seit wann? 1999 als kleines niederländisches Unternehmen geboren, beschäftigt der Konzern heute 800 Mitarbeiter. Die Produkte sind in über 50 Ländern erhältlich.

For whom? For modern parents who value smooth travel and love functional design, and for those who don’t want to forfeit mobility and lifestyle when they have a child. Prams by Bugaboo are just as at home on the beach as in a chic restaurant or on a bumpy woodland trail.

Since when? Born in 1999 as a small Dutch company, today the concern

Wohin geht die Reise? Oberste Priorität ist es, die Bewegungsfreiheit von

22

little kidx • no 4 • 2013

Bee 2007

Donkey 2010

Familien noch weiter auszubauen. Und dabei gut auszusehen. Where next? The top priority is to further expand freedom of movement for families. And to look good at the same time.

Buffalo 2013


little kidx • no 4 • 2013

23


märkte

trends and challenges

Die Ansprüche der Kunden steigen

von/by Annette Utermark

Individualität, gutes Design sowie ausgewählte, nachhaltige Ware sind drei der wichtigsten Trends bei Kinderprodukten. Darin sind sich Hersteller, Einzelhändler und Messebetreiber einig. Kidx Magazin hat bei allen drei Branchen nachgefragt, wie der Markt sich entwickelt, wo es Risiken gibt und in welchen Bereichen sich neue Möglichkeiten auftun.

INTERVIEW Silvia Hennaka, Geschäftsführerin bei Korbmayer, Stuttgart Welche Trends erkennen Sie bei Baby-Kinderwaren? Es wird nach liebevoll gearbeiteten, authentischen Produkten gesucht, die sich ganz klar von austauschbarer Massenware unterscheiden. Die Kunden sind informierter und erwarten mehr Innovation von unserem Sortiment. Und es gibt einen Trend zu „Made in Europe“ oder noch besser zu „Made in Germany“. Wie wirken sich diese Veränderungen auf das Angebot bei Korbmayer aus? Wir bauen unser Angebot an nachhaltigen Firmen weiter aus. Und wir versuchen Produkte zu finden, die selektiv vertrieben werden und mit denen wir nicht direkt vergleichbar sind. So erstellen wir z.B. mit den Lieferanten zusammen Eigenprogramme. Mit diesen Artikeln geraten wir nicht unter Preisdruck. Welche Maßnahmen ergreift Korbmayer, um dem Kunden das ultimative

24

little kidx • no 4 • 2013

Shopping-Erlebnis zu bieten? Wir betreiben zum Beispiel einen temporären, 12 qm großen Pop-UpStore. Das Sortiment ist immer anders. Neben stationären Handel gibt es uns auch im Internet unter www.4little.de. Die Verknüpfung beider Kanäle ist uns sehr wichtig. So können wir Artikel, die wir nicht im Laden vorrätig haben, über unseren Onlineshop kostenlos an unsere Kunden versenden. Außerdem bieten wir Vorträge im Haus und andere attraktive Service-Leistungen. Wie hat sich das Kundenverhalten angesichts der neuen Entwicklungen verändert?  Die Kunden suchen sehr gezielt die Highlights aus dem Sortiment aus. Wir müssen alle Register ziehen, um die Leute zum Kauf zu animieren. Das Zusammenspiel von Sortiment, Service, Beratung, Preis, Präsentation und Atmosphäre muss stimmig sein, sonst findet der Kauf im Internet oder anderswo statt.

Meeting growing customer demands. Individuality, good design and selected, sustainable goods are three of the

most important trends in children's products. Manufacturers, retailers and exhibition practitioners agree on this. Kidx Magazine asked executives of all sectors how the market is developing, where the risks are, and where new opportunities can be found. Silvia Hennaka, CEO of Korbmayer, Stuttgart What trends can you identify in baby and children's goods? People look for lovingly crafted, authentic products that clearly differ from interchangeable, mass-produced goods. Customers are better informed and expect more innovation from our range. And there's a trend towards "Made in Europe" or, even better, towards "Made in Germany". How do these changes affect the range at Korbmayer? We are continuing to expand our range of sustainable companies. And we try to find products that are sold selectively and with which ours cannot be directly compared. For example, we put together our own range with suppliers. We are not


markets

trends and challenges under pressure regarding the price of these products. What measures is Korbmayer taking to offer customers the ultimate shopping experience? We are running a temporary, 12 m2 popup store, for example. The range is always different. In addition to stationary trade, we are also on the Internet at www.4little. de. It's very important to us to link the two channels. In this way, if items are not in stock in our store, we can send them to our customers free of charge from our online shop. In addition, we offer in-house talks and other attractive services. How has customer behaviour changed in view of the new developments?  Customers are very focused on selecting the highlights of the range. We have to pull out all the stops to encourage people to buy. The interplay of the range, service, advice, price, presentation and atmosphere must be right, otherwise they'll buy on the Internet or elsewhere.

INTERVIEW Thomas Postert, Product Manager der Kind + Jugend, Köln Welche neuen Trends gibt es bei der diesjährigen Kind + Jugend? Ein besonderer Fokus liegt auf Kindermöbel und Design. Außerdem wird es einen Designpark geben, der von der europäischen Initiative „kidsroomZOOM“ bespielt wird. Rund 40 internationale Designer präsentieren ihre Objekte, die sie aus der Perspektive der kleinen Bewohner kreiert haben. Welche Produktsektoren sind besonders stabil, wo sehen Sie einen vielversprechenden Wachstumsmarkt? In Hinsicht auf Ausstellerzahl und -fläche sind die Sektoren Sicherheitssitze, Kinderwagen, Kindermöbel und Spielwaren für Kleinkinder traditionell stark vertreten. Unser Hauptaugenmerk legen wir bereits seit mehreren Jahren auf das qualitative Wachstum der Messe. In diesem Jahr konnten wir wieder spannende und namhafte Neuaussteller

mit Top-Produkten dazu gewinnen, wie z.B. die Walt Disney Company oder Doudou et Compagnie.

exciting and renowned new exhibitors such as the Walt Disney Company and Doudou et Compagnie.

Was hat sich im Vergleich zu den Vorjahren verändert? Wir haben in diesem Jahr mehr Aussteller im Möbelsegment, besonders solche, die eher design-orientiert arbeiten. Auffällig sind auch die vielen jungen Unternehmen. Die Fläche für die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderten Jungen Innovativen Unternehmen ist auf insgesamt 230 Quadratmeter gewachsen.

What has changed, compared to previous years? This year we have more exhibitors in the furniture segment, particularly those that are rather design-oriented. What is striking is the number of young companies. The area for the Young Innovative Companies promoted by the Federal Ministry of Economics and Technology has grown to a total of 230 square metres.

Wo sieht sich die Kind+Jugend in den nächsten Jahren, auch mit Blick auf neue Wachstumsregionen? Schon seit vielen Jahren zeichnet sich die Kind + Jugend durch ihre hohe Auslandsbeteiligung aus. Unsere Aussteller kommen zu 80 Prozent aus dem Ausland. Fachbesucher konnten wir im vergangenen Jahr aus weit über 100 Ländern zählen. Wir sind davon überzeugt, dass die Internationalität der Kind + Jugend einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren ist. Asien ist ein wichtiger Zukunftsmarkt, ebenso aber auch Osteuropa, der Mittlere Osten, sowie Süd- und Mittelamerika. Thomas Postert, product manager, Kind + Jugend, Cologne What new trends are there at this year's Kind + Jugend? There's a particular focus on children's furniture and design. In addition, there's a design park which will be used by the European initiative "kidsroomZOOM". Around 40 international designers will be presenting their items, which they have created from the perspective of little residents. What product sectors are particularly stable, and where do you see promising markets for growth? In view of the number of exhibitors and their area, the sectors of safety seats, prams, children's furniture and toys for small children are traditionally strongly represented. For many years, our main attention has been focused on the qualitative growth of the exhibition. This year, we have again been able to attract

Where does Kind+Jugend see itself in the coming years, with an eye on the new regions of growth? For many years, Kind + Jugend has been characterised by the high numbers of foreign companies involved. Eighty percent of our exhibitors come from abroad. Last year, we could count trade visitors from well over 100 countries. We are convinced that the international aspect of Kind + Jugend is one of the most important factors for its success. Asia is an important future market, as is Eastern Europe, the Middle East and South and Central America.

INTERVIEW Filia Tzanidakis, Brand & Communication Marketing Manager, teutonia, Hamburg Welche neuen Trends beobachten Sie und wie wirkt sich dies auf das Angebot aus? Optik und Design spielen bei der Kaufentscheidung für einen Kinderwagen mehr und mehr eine entscheidende Rolle. Außerdem hat teutonia jetzt den neuen ‚Made for You‘ Produktkonfigurator entwickelt. Über ein virtuelles Baukasten-Prinzip können sich Eltern ab sofort ganz bequem von zu Hause ihr teutonia-Unikat mit rund einer Millionen Möglichkeiten zusammenklicken (s. www.teutonia.com). Es wird immer mehr Wert auf gutes Design gelegt. Wie erfüllt Teutonia diesen Anspruch? Das Thema Design zählt zu den

little kidx • no 4 • 2013

25


märkte

trends and challenges

Markenwerte von teutonia und steht bei der Entwicklung von Produkten im Fokus. In welchen Bereichen sehen Sie das größte Wachstumspotential? Das Thema „Customization“ zeigt für Kinderwagen ein großes Potential. Hierbei geht es nicht nur darum sich die Stofffarbe aussuchen zu können, sondern den werdenden Eltern die Möglichkeit zu bieten, sich ihren Kinderwagen als Ausdruckmittel der eigenen Persönlichkeit und des eigenen Stils selbst zu konfigurieren. Gibt es neue international Märkte, die Teutonia erschließen möchte? Grundsätzlich … sicherlich…. Dennoch wollen wir uns zunächst auf die internationalen Märkte konzentrieren, in denen wir bereits aktiv sind. Hier gibt es noch eine Menge Potential, das ausgeschöpft werden kann. Welche Verkaufskanäle bietet Teutonia und welche werden am meisten genutzt? teutonia wird über unterschiedliche Kanäle distribuiert - den stationären Fachhandel, Möbler mit Baby-Abteilung und auch Online. Unsere Erfahrungen zeigen aber, dass sich unsere Kunden

zwar online vorab informieren, dies jedoch eine intensive Beratung und auch ein Ausprobieren unserer Produkte im Fachhandel mit speziell geschultem Personal nicht ersetzen kann. Letztendlich erfolgt dann auch der Kauf dort, wo die intensive Beratung stattfindet. Filia Tzanidakis, Brand & Communication Marketing Manager, teutonia, Hamburg What new trends are you seeing, and how do these affect your range? Appearance and design are playing an increasingly crucial role when people decide to buy a pram. In addition, teutonia has now developed the new 'Made for You' product configurator. Parents can now put together their unique teutonia product at home at the click of a mouse using a virtual buildingblock principle with over one million options (www.teutonia.com). Increasing value is being placed on good design. How does teutonia meet this demand? The subject of design is one of the brand values of teutonia and we focus on this when developing products.

Vertrauenskrise Verbraucher fordern bessere Orientierung beim Kauf von Konsumgütern, so eine Infas Studie Die Ergebnisse der bereits im Juni 2013 beim Deutschen Verbrauchertag vorgestellten und von der Verbraucherzentrale beauftragten Studie sind brisant. Deswegen werden die wichtigsten hier präsentiert.

und die Politik. Verbraucher wünschen sich Transparenz, Orientierung und Sicherheit“, so Anke Wolf, stellvertretende vzbv-Pressesprecherin im Interview mit dem Kidx.

Der Markt steckt in einer Vertrauenskrise: Fast jeder zweite Verbraucher ist davon überzeugt, dass es Produkte und Hersteller gibt, die ihn täuschen und schädigen. Deshalb wünschen sich die meisten der Befragten eine unabhängige Einrichtung, die verbraucherfreundliche Kaufempfehlungen ausspricht. „Das ist ein klares Signal an die Hersteller

INTERVIEW

26

little kidx • no 4 • 2013

Anke Wolf, stellv. Pressesprecherin, Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. 69 % der Befragten halten die Informationen des Herstellers als eines der Hauptgründe für eine Kaufentscheidung. Welche

In which areas do you see the greatest potential for growth? The subject of customization has great potential for prams. It's not just a matter here of being able to choose the colour of the fabric, but giving expectant parents the opportunity of configuring their pram as a means of expressing their own personalities and their own style. Are there new international markets that Teutonia would like to capture? Essentially … of course…. but first of all we want to concentrate on the international markets where we are already active. There's still a great deal of potential here to be exploited. What distribution channels does Teutonia offer, and which are most used? teutonia is distributed through various channels - specialist retailers, furniture shops with baby departments and also online. However, our experience shows that our customers carry out online research but this cannot replace intensive consultancy and also testdriving our products in specialist shops with specially trained staff. At the end of the day, the purchase is made where intensive consultancy occurs.

Konsequenzen hat das für den Anbieter? Die Informationen der Hersteller sind für Verbraucher beim Kauf von Gebrauchsgütern Orientierungskriterium Nummer eins. Unternehmen stehen daher in der Verantwortung, eindeutig, richtig und verständlich zu informieren.   Mehr als zwei Drittel der Befragten wünschen sich eine unabhängige Einrichtung für die intensivere Beobachtung der Märkte. Welche Institutionen empfehlen Sie? Verbraucher, die vor einem Kauf nach unabhängigem Rat suchen, finden zum Beispiel Informationen bei den Verbraucherzentralen. Auch Stiftung Warentest prüft unterschiedlichste Produkte und informiert über die Ergebnisse.   Wie kann der Markt insgesamt verbraucherfreundlicher gemacht werden? Ein verbraucherfreundlicher Markt braucht Transparenz. Die Konsumenten


markets

trends and challenges

Anke Wolf wollen zunehmend wissen, wo und unter welchen Bedingungen Produkte hergestellt wurden. Für fast zwei Drittel der Verbraucher sind bei Gebrauchsgütern ethische Aspekte wie Umwelt- und Sozialstandards mit entscheidend. Unabhängige, überprüfbare und klare Produktsiegel können Transparenz schaffen und Verbrauchern Orientierung geben.

Loss of confidence. Infas study: Consumers demand better guidance when buying consumer goods The results of this study commissioned by the Consumer Centre and presented back in June 2013 are explosive. That's why we are presenting the most significant results here. The market is stuck in a crisis of trust: almost one in every two consumers is convinced that there are products and manufacturers that are deceptive and damaging. This is why most of

those questioned want an independent facility that gives consumer-friendly recommendations for buying. "This is a clear signal to the manufacturers and to policy. Consumers want transparency, guidance and security," said Anke Wolf, deputy press spokesperson of the vzbv in an interview with Kidx.

INTERVIEW Anke Wolf, deputy press spokesperson of the Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (Federal Consumer Centre) 69 % of those questioned consider the information provided by the manufacturer to be one of the main reasons for making a purchasing decision. What are the consequences of this for suppliers? Information from the manufacturer is the number-one criterion for guidance when consumers purchase consumer items. Companies are therefore responsible for providing information that is clear, correct and comprehensible.

More than two thirds of those questioned want an independent facility to monitor markets. Which institutions do you recommend? Consumers who search for independent advice before making a purchase can find information, for example, from Consumer Centres. The Stiftung Warentest (German product testing foundation) also tests a wide variety of products and provides information on the results.   How can the market as a whole be made more consumer friendly? A more consumer-friendly market needs transparency. Consumers increasingly want to know where and under which conditions products are manufactured. For almost two thirds of consumers, ethical aspects such as environmental and social standards are also crucial. Independent, checkable and clear product seals of quality can create transparency and provide guidance for consumers. More informatiwon is available at www.verbraucherzentrale.de

Hier die wichtigsten Aussagen im grafischen Überblick: Here are the most significant statements shown in charts:

little kidx • no 4 • 2013

27


märkte

trends and challenges

D

as Marktforschungsinstitut The Market Family in Manchester hat die Rolle, die Väter in der Familie heute spielen, untersucht. Um eine bessere Reaktion der Väter auf Marketing zu erreichen ist es vielleicht an der Zeit, den Ansatz neu zu bestimmen.

The Market Family hat folgenden fünf goldenen Regeln in der Werbung an Väter definiert. •B  ei einer Befragung zum Thema, was das Schönste am Familienleben sei, gaben Väter an, dass sie am liebsten Spass mit den Kindern haben, der nicht so viel kostet, z. B. Radfahren. Sie erreichen Väter am besten, indem Sie unkomplizierte Freizeitvergnügen bewerben. • Für Väter ist die Zeit mit ihren Kindern etwas ganz Besonderes. Richten Sie also das Augenmerk in Ihrer Kommunikation auf genau diese kostbaren Momente, wie z. B. gemeinsam etwas bauen, zusammen ein Buch lesen oder liebevoll darüber streiten, welcher Brotbelag der Leckerste ist. • Die Befragten konnten Emotionen besser ausdrücken, nachdem sie Väter geworden waren. Bei der Umsetzung emotionsbasierter Werbung ist aber gerade bei Vätern Fingerspitzengefühl gefragt: sie darf nicht kitschig ausfallen, sondern muss einen Wiedererkennungswert mit ihrem echten Familienleben aufweisen. • Väter haben keine Lust mehr, als

28

little kidx • no 4 • 2013

unbeholfener Familien-Clown dargestellt zu werden. Trotzdem kann sinnvoll eingesetzter Humor überzeugen. Das Familienleben bietet genug Stoff für humorvolle Situationen. Vermeiden Sie es allerdings Witze auf Kosten der Väter zu machen, die sie als Idioten abstempeln. • Die meisten Gedanken machten sich Väter über Zukunft und Finanzen. Sie bevorzugten zwar Werbung, in der eine Geschichte erzählt wird, mochten aber die stark „markenlastige“ Darstellung nicht. Bieten Sie Vätern einen rationalen Grund für ihren Einkauf, idealerweise in Verbindung mit einem Angebot. Sue Benson, Geschäftsführerin von The Market Family erklärt: „Väter spielen eine immer wichtigere Rolle im Familienleben. Werbeexperten reagieren darauf, indem Familienvätern in der Werbung eine immer stärkere Präsenz eingeräumt wird.“

Is it time to rethink marketing to dads? The Family Market, the Manchester-based market research agency, has studied the role dads play in family life. It may be time that nursery marketers rethink their approach to ensure better campaign engagement.

The Golden Rules of Advertising to Dads... • When probed about the best things in

family life dads want fun that doesn’t cost the earth such as cycling or stone skimming – buy-in is more likely if you communicate simple pleasures. • Dads cherish time spent with their children, so bring those rare treasured moments to life in your communication - building something together, sharing a book or even debating about the best filling to have on a sandwich. • Respondents felt more emotional and open to discussing feelings after becoming fathers, but there’s an art to getting emotion-led advertising right with dads - not sickly sweet, but rooted in real moments with their children. • Dads are tired of being portrayed as the joker but if done well, humour can be a winning format. Family life provides fertile ground for many humorous moments - consider the funny things that kids say but avoid putting dad at the centre of a joke which may appear idiotic or undermining. • The number one concern for dads was future and finances. While they were drawn to storytelling advertising, dads rejected their ‘branded’ nature. Give a rational reason to buy, preferably partnered with an offer. Sue Benson, managing director at The Market Family said: “Dads are playing a bigger role in family life and marketers are reacting by making him a central character in their advertising.” www.themarketfamily.co.uk


markets

trends and challenges

Glaubwürdig durch

Nachhaltigkeitsberichte INTERVIEW Interview mit Anne Pattberg, Senior Manager, Sustainability Services, PricewaterhouseCoopers

Wie kann ein kleines oder mittelständiges Unternehmen seine Glaubwürdigkeit beim Kunden, seinen Mitarbeitern und in den Medien stärken? Durch einen fundierten Nachhaltigkeitsbericht, so die Empfehlung von Pricewaterhouse Coopers (PwC). Wichtig ist dabei, dass der Report vollständig, richtig und angemessen ist, und über die wesentlichen Angaben der Nachhaltigkeit übersichtlich informiert. Folgende Grundsätze sind dabei zu beachten: Annahmen und Absichten sind glaubhaft, sie stehen nicht im Widerspruch zum tatsächlichen Handeln. Nachprüfbare Verlaufs-und Zustandsangaben sind zutreffend. Eventuelle Abweichungen von Vorjahreswerten sollten dokumentiert sein. Die zehnjährige Aufbewahrungsfrist der Daten für den Bericht sollte eingehalten werden.

Warum ist für kleine und mittelständische Unternehmen ein fundierter Nachhaltigkeitsbericht wichtig? Gerade kleine und mittelständische Unternehmen können sich hier differenzieren. Vorhandene Maßnahmen im Nachhaltigkeitsbereich zu sammeln, gegebenenfalls zu fokussieren, weiter auszubauen und anschließend in einem Bericht zusammenzufassen, schärft z.B. die Wahrnehmung als attraktiver Arbeitgeber. Ist das Verlangen nach Transparenz in letzter Zeit gestiegen? Ja. Durch soziale Medien, wo Informationen in Sekundenschnelle kommuniziert werden, stehen Unternehmen unter zunehmenden Druck, transparent zu sein. Warum ist dieser Bericht im Kinderwaren-und Kindertextil-Segment besonders wichtig? Für Eltern hat die Sicherheit und das Wohlergehen ihres Kindes oberste Priorität, sei es, wenn es um die Frage nach Schadstoffen in Textilien und Spielzeug geht, oder ob das Spielzeug für Kinderhände vielleicht von Kinderhänden gefertigt wurde. Diese Themen sind für Eltern bei Kaufentscheidungen wichtig.

Credibility through sustainability reports How can a small or medium-sized company increase its credibility with its customers, employees and in the media? Through a sound sustainability report, according to the recommendation of Pricewaterhouse Coopers (PwC). What is important here is that the report

is complete, correct and suitable, and provides clear information on crucial details regarding sustainability. The following principles should be borne in mind.. Assumptions and intentions should be credible; they should not contradict actual action. Verifiable details of the course of action and state of affairs should be appropriate. Any deviations from the values of the previous year should be documented. Adhere to the requirement of storing report data for ten years. Interview with Anne Pattberg, Senior Manager, Sustainability Services, PricewaterhouseCoopers Why is a sound sustainability report important for small and medium-sized companies? This is where small and medium-sized companies, in particular, may differ. Collecting information on measures taken in the area of sustainability, focusing on them if necessary, expanding them and then summarizing them in a report increases the perception of them being an attractive employer, for example. Has the desire for transparency increased recently? Yes. Due to social media, where information is communicated in seconds, companies are under increasing pressure to be transparent. Why is this report particularly important in the segment of children's goods and children's textiles? For parents, the safety and welfare of their child has top priority, whether it's a matter of harmful substances in textiles or toys, or whether the toy for children's hands was perhaps made by children's hands. These subjects are important for parents when making purchasing decisions.

little kidx • no 4 • 2013

29


fashion

glamour for mama bellybutton

paulina

bellybutton

seraphine seraphine

paulina

bellybutton

seraphine

seraphine

seraphine

30

little kidx • no 4 • 2013


fashion

glamour for mama

Keine Umstände, bitte von/by Sonja Seifert

Die neue Saison trudelt ein oder hängt schon, die letzte Sommerware macht unwiderruflich Platz. Zeit, sich einzustimmen, auf das, was jetzt gefragt wird: Die neuen Trends, die schönsten Brands, die besten Basics. Eine Saison-Übersicht, die Lust auf kalte Tage und kugelrunde Bäuche macht. The new season is arriving or is already on the rails; the last summer goods definitely have to move over. Let’s get ready for the new trends, the most beautiful brands, the best basics. A seasonal overview that puts you in the mood for cold days and beach-ball bellies. seraphine

Wir fallen gleich mit der Tür ins Haus: Nicht diese Farbe oder jenes Muster – der Babybauch selbst ist der große Trend und Accessoire der Saison. Kein Wunder, dass die Maternity-Mode merklich nachzieht, und sich so vielschichtig zeigt, wie ihre breit gefächerte Zielgruppe. Es gibt Batik und lässige Sweatstoffe für einen jungen, urbanen Look. Chinos und Denims in allen Farben; Hemdblusen, Rollis und Ringelshirts für die, die es sportlich mögen. Und dank hochwertiger Pencilskirts, Hemdblusen und raffinierter Kleider muss frau auch in Sachen Karriereuniform keine Kompromisse machen. We'll tell it like it is: it's not this particular colour or that specific pattern - the baby belly itself is the big trend and accessory of the season. It's no wonder that maternity fashion is noticeably following suit, and it differs as much as does its broadly diverse target group.

Bei einem Thema waren sich die tonangebenden Labels einig: Der Bohemien Look ist allgegenwärtig. Retro-Prints, Schlapphüte, Pelzwesten und viel Bordeaux. Dazu ein wenig French Chic bei den Details, flache Schnürschuhe im Boy-Look, maritime Ringel. Die Basics kommen in satten Gewürztönen daher, sogar die Strumpfhosen. There's batik and relaxed sweatshirt fabric for a young, urban look; chinos and denims in every colour; shirts, roll-necks and stripy shirts for those who like it sporty. And thanks to top-quality pencil skirts, shirts and sophisticated dresses, women don't have to make any compromises when it comes to career clothing. Mit dem Rollkragenpullover kehrt ein Kombiwunder zurück: Man trägt ihn wieder unter A-Linien-Kleidern und Co.

little kidx • no 4 • 2013

31


fashion

glamour for mama

We are pregnant,

let’s show it! fragile

fragile Denim hat inzwischen das Lager gewechselt: Als Hemd ist es gerade das lässigste Schwangerschafts-Oberteil und wird für die kalten Tage mit Strick kombiniert. Der ist, wie auch in der herkömmlichen DOB, ganz groß. Vom fein gestrickten Jäckchen über farbenfrohe Maxi-Cardigans mit Zickzack-Muster, bis hin zu grungig angehauchten Grob– und LochstrickPullis spiegelt er alle Facetten der Saison. Das Statement ist eindeutig: Mit Umstand hat diese Mode nichts mehr am Hut. Die Kollektionen zeichnen sich durch hohe Fashion-Piece-Dichte aus, verführen durch Optik und überzeugen mit Funktionalität. Denn so wählen die Kundinnen aus: Sie kaufen, was sie auch ohne Bauch gern tragen würden. The trend-setting labels are united on one subject: the bohemian look is ever-present in retro prints, floppy hats, furry waistcoats and lots of burgundy. In

32

little kidx • no 4 • 2013

queen mum

fragile

addition, there's a little French chic in the details, flat lace-ups for the boyish look, and nautical stripes. The basics come in rich spicy shades - even the tights. A layering favourite is making a comeback in the roll-neck pullover: it's again being worn under A-line dresses and similar. Denim has changed camps in the meantime; as a shirt, it's the most relaxed maternity top and is combined with knitwear on colder days. As in standard women's outer garments, knitwear is really big. From fine-knit little jackets, to colourful maxi cardigans with zig-zag patterns, to grungy chunky and lacy pullovers, it reflects every side of the season. The collections are characterised by a high density of fashion pieces, have an alluring appearance and are winners when it comes to functionality. Because this is how female customers make their choice: they buy what they would also be happy to wear after the birth.


fashion

glamour for mama mamalicious

fragile

queen mum

queen mum queen mum

queen mum

little kidx • no 4 • 2013

33


noppies

fashion

maternity - basics

Das Einmaleins

der besten

Basics

Mal unter uns: Nicht jedes Kleidungsstück, dass auf einem runden Bauch gut aussieht, muss spezielle Schwangerschaftsmode sein. Das weiß auch Ihre Kundin. Sie hingegen wissen, dass sie über die folgenden neun goldenen Maternity-Wear-Investments wirklich dankbar sein wird... Between ourselves: a piece of clothing that looks good on a round belly doesn’t necessarily have to be maternity wear. Your customers know that too. On the other hand, you know that they will be really grateful for the following nine golden maternity-wear investments...

das „Zwei in Eins“-Strickteil

der unsichtbare Verbündete

die Jeans für alle Fälle

Der Longpulli geht mit kleiner Babykugel als Strickdress durch und bleibt auch nach der Schwangerschaft Kuschelteil Nummer eins. Viscose-Mix mit Baumwoll- und Angora-Anteil. „Adria“ von Noppies.

Komfortables Unterkleid aus einem Polyamid/Elasthan-Gemisch. In den Farben Schwarz und Nude. „Umstands Unterkleid mit Shape-Effekt“ von Bellybutton.

Die erste Umstandsjeans auf dem deutschen Markt mit nahtlosem Jerseybund. Übrigens: Schwangere

the “two-in-one” knit

the invisible ally

The long sweater can be worn as a knitted dress with a little baby bump, and will also remain a favourite soft garment after the birth. Viscose mix with cotton and angora. “Adria” by Noppies.

Comfortable underdress in a polyamide/elastane mix. Available in black and nude. “Maternity underdress with shape effect” by Bellybutton.

das „drunter & drüber“Kombiwunder

paulina

Der Rolli ist zurück! Feines Jersey in leuchtendem Bordeaux qualifizieren diesen als perfektes Lagen-Look-Essential. „Turbulent Man Dark Red“ von Paulina.

the “under & over” layering wonder

noppies

34

little kidx • no 4 • 2013

The roll-neck is back! Fine jersey in glowing burgundy qualifies this as the perfect essential for the layered look. “Turbulent Man Dark Red” by Paulina.

paulina


fashion

maternity - basics

noppies Frauen lieben Röhren – nie sehen Beine so schlank aus wie mit einer riesigen Kugel on top! „All or Nothing“ von Paulina.

jeans for all occasions

The first maternity jeans on the German market with a seamless jersey waistband. Also, pregnant women love drainpipes – legs never look slimmer than with a gigantic ball on top! “All or Nothing” by Paulina.

die blickdichte Strumpfhose... ... hat 60 Denier und eine matte, weiche Qualität. Wer auch in der Schwangerschaft mit schönen Beinen gesegnet ist, greift zur farbigen Variante. Gibt es u. a. auch in Schwarz und Dunkelblau. „Strumpfhose 60 Denier“ von Noppies.

the opaque tights...

das „passt zu allem“Denimhemd Sieht immer lässig und so schön „unschwanger“ aus. Zur Jeans, zum Rock, als Jäckchen... „Nesina“ von Bellybutton.

the “go-with-anything” denim shirt Always looks casual and beautifully “unpregnant”. Wear it with jeans, a skirt, as a jacket... “Nesina” by Bellybutton.

... are available in 60 denier and have a matt, soft quality. Those who are also blessed with beautiful legs during pregnancy will want the coloured variants. Also available in black and dark blue. “60 denier tights” by Noppies.

das perfekte Kleid... ... passt zu jeder Jahreszeit, in jeder Schwangerschaftswoche und allen Anlässen. Leichter Modal-Mix, in den Farben Smokey Grey, Brown und Stone. „My Little Princess“ von Paulina.

the perfect dress...

... suits every season, every week of the pregnancy and every occasion. Light modal mix, in smoky grey, brown and stone. “My Little Princess” by Paulina.

paulina

noppies

das „ich will‘s in allen Farben“-Top Wächst mit dem Bauch und macht den Bellybelt Konkurrenz: Longtop mit riesengroßer Farbauswahl aus CottonMix oder Microfaser. „New Heal (Cotton) Top/Tank Top“ von Mamalicious.

the “I want it in every colour” top

die „Yoga/ Pyjama/ nichts passt mehr“-Hose

Grows with the belly and competes with the belly belt: long cotton-mix or microfibre top in an enormous selection of colours. “New Heal (Cotton) Top/Tank Top” by Mamalicious. noppies

Hat besonders in den letzen Wochen Potenzial zum Favoriten ... Dank Tunnelzug und Overbelly ist die Sweathose jedoch von Anfang bis Ende eine komfortable Option. „Goldy“ von Bellybutton.

the “yoga pants/ pyjamas/nothing else fits” trousers

Has the potential to become a favourite, particularly in the last weeks ... These sweatpants are a comfortable option from beginning to end, thanks to the drawstring and overbelly. “Goldy” by Bellybutton.

boob bellybutton

mamalicious

little kidx • no 4 • 2013

35


fashion

maternity - fitness

Fitneß & Beauty für Mums (to be)

„It’s gonna sell like hot cakes“ Mütter heute wollen sich finden, statt sich aufzugeben. Dazu gehört auch ein gutes Körpergefühl. Today, mothers want to find themselves instead of surrendering themselves. This also includes physical wellbeing.

INTERVIEW Fitnesstrends und Körperbewusstsein – drei Fragen an Anne Reich. Die Personal Trainerin ist Mutter einer Tochter (1) und unter anderem spezialisiert auf „Pilates mit Baby“ .

HOLISTIC SILK Pilates, Yoga und Meditation auf Wolke Sieben: Die „Yoga Rug Mat“ hat eine rutschfeste Unterseite aus Lederimitat, innen weiches Fleece und ist gefüllt mit Lavendel.

Es ist daher kein Wunder, dass ausgewählte Produkt-Schmankerl aus den Bereichen Fitness und Beauty echtes Potenzial zum Verkaufsschlager haben. Die „Me Investments“ fügen sich nahtlos in ein Mutter/Kind/Lifestyle-Sortiment ein und sorgen bei Mums (to be) für nachhaltige Freude am Einkauf. Hence it's no wonder that selected product gems from the field of fitness and beauty have real potential to sell big time. The "me investments" can be added seamlessly to a mother/child/lifestyle range and provide mums (to be) with continued purchasing pleasure. 36

little kidx • no 4 • 2013

Hat sich das Bedürfnis von Müttern, etwas für Ihren Körper zu tun, in den letzten Jahren gewandelt? Ja, Frauen wollte heute in der Schwangerschaft nicht auf (sanfte) Bewegung verzichten. Für die Zeit danach sind Kurse wie „KangaTraining“, „Pilates mit Baby“ oder „Postnatal-Yoga“ sehr populär geworden. Rückbildungsgymnastik allein reicht vielen meiner Kundinnen nicht. Oder sie empfinden sie als langweilig und ersetzen sie durch spezielle Pilates- oder Yoga-Einheiten. Woher kommt dieser Trend? Er geht einher mit der großen Bewegung zu mehr Körperbewußtsein. Frauen nehmen achtsamer wahr, was in ihrem Körper passiert. Also wollen sie langfristig etwas für Beckenboden, Rücken und Bauch tun. Aber natürlich auch für ihre Figur. Mit welchen Angeboten kann man Frauen eine Freude machen? Das Körpergefühl frisch gebackener Mütter ist meist erst mal auf den Kopf gestellt. Sanfte Bewegung hilft, sich wieder zu finden. Praktisch sind Kurse,

„MAMA FIT“ Unkompliziert: „Hörposter“ mit 10 illustrierten Fitneß-Übungen inkl. AudioCD. Baby turnt mit. Von A. Kooymans & A. Dölling, Mamafit Verlag. bei denen Mütter ihre Babys mitbringen können. Sorgsam ausgewählte DVD‘s können eine Alternative sein. Für Anreize aber, etwas für sich zu tun – und sei es mit schönen, neuen Sportschuhen, die zum „Kinderwagen-Walking“ einladen – sind die meisten Frauen dankbar. Diese Anstupser sollten bloß nicht unbedingt von ihrem Mann kommen. BEAUTY BASICS Die Haut in und nach der Schwangerschaft unterstützen & pflegen: Das „Luxurious Rosehip Body Oil“ von Kora Organics erhält die Haut elastisch und glatt. 100% biologisch. Das „Skin Tight Serum“ von Mama Mio festigt schlaffe Haut. Für Rückbildung und Diät, stillfreundlich. „TRACY ANDERSON METHODE Bodyshaping Workout“ Trainings-DVD von der Personal Trainerin von Fit-Ikonen wie Madonna und Gwyneth Paltrow. Sportliches für Fortgeschrittene (bei Edel Germany).


fashion

maternity - basics

Anne Reich.

INTERVIEW Fitness trends and body consciousness – three questions for Anne Reich. The personal trainer is a mother with a daughter (1) and specialises in “Pilates with your baby”. Has the need of mothers to do something for their bodies changed in recent years? Yes, today women do not want to renounce (gentle) movement during pregnancy. For the postnatal period, courses such as “Kanga training”, “Pilates with your baby” and “postnatal yoga” have become very popular. Postnatal exercises alone are no longer enough for my customers.

bellybutton

noppies

Where does this trend originate? It goes hand in hand with the great movement towards more body consciousness. Women are more conscious of what is happening in their body. So they want to do something in the long term for their pelvic floor, back and stomach. And, of course, something for their figure. What can you offer that women enjoy? The physical feeling of brand-new mothers is generally turned on its head. Gentle movement helps them find themselves again. Courses where mothers can bring their babies along are practical. Carefully selected DVDs can also offer an alternative. However, most women welcome incentives to do something for oneself – maybe some lovely new sport shoes that are an invitation to go pram-walking. But these nudges should not necessarily come from their partner.

mamalicious GUT IN SHAPE Guter Sitz & Stil für Spaß an der Bewegung: Sweater „Lauri“ von Bellybutton. Top von Noppies. „Vanessa Jersey Pant“ von Mamalicious.

„DIE GROSSE MAMI-FITNESS-BOX“ Das Rundumsorglos-Paket. Sanftes, durchdachtes Programm auf 3 DVDs: „Fit mit Babybauch“, „Meine Rückbildungsgymnastik“ und „Pilates mit Baby“ (5W Verlag).

little kidx • no 4 • 2013

37


kosmetik

schlaues für die stillzeit

Komm an meine

Brust! von/by Julia Anderton

Bebe au Lait

Die Milch macht’s: Schlaue Produkte für die Stillzeit Milk is the thing: Smart ideas for breastfeeding Stillen bedeutet Nähe und Zärtlichkeit, macht Babys glücklich und gesund. Doch manchmal kann die natürlichste Sache der Welt große Anstrengung bedeuten - und dies oft nur wegen Details. Das muss nicht sein: Diese schlauen Produkte erleichtern und verschönern die Stillmahlzeiten. Auch als Mitbringsel zur Babyshower beliebt! Breastfeeding means intimacy and tenderness, and it makes babies happy and healthy. But sometimes the most 38

little kidx • no 4 • 2013

natural thing in the world can mean great stress. It doesn't have to be this way: these smart products make breastfeeding easier and more pleasant. Tropfen im BH sind unangenehm. Verrutschende Stilleinlagen auch. Das kann mit den selbsthaftenden Lily Padz von ARDO nicht passieren. Sie tragen nicht auf und schützen zuverlässig vor auslaufender Muttermilch. Die Pads bestehen aus atmungsaktivem HighTech-Silikon und sind unter der Kleidung unsichtbar. Da sie wiederverwendbar sind, sind sie nicht nur umweltfreundlicher sondern auch günstiger als herkömmliche Einweg-Stilleinlagen.

Ardo Medical

Dripping into your bra is unpleasant, as are slipping breast pads. These can be prevented with self-adhesive Lily Padz by ARDO. They don't wear out and reliably Dripping into your bra is unpleasant, as are slipping breast pads. These can be prevented with self-adhesive Lily Padz by ARDO. They don’t wear out and reliably protect you against leaking breast milk. The pads are made from breathable high-tech silicone and are invisible under clothing. As they can be reused, they are not only more environmentally friendly but also cheaper than standard disposable breast pads. www.ardomedical.de

Badii Wunde Brustwarzen sind ein Gräuel. Das weltweit einzigartige LumiFem von REIMERS & JANSEN hilft: Denn Zellen von rissigen Brustwarzen haben oft ein Energiedefizit, was sie anfällig für Infektionen macht. Bei der LumiFem Lichttherapie wird rotes Licht direkt am Entzündungsherd abgegeben. Das aktiviert den Zellstoffwechsel, geschädigtes Gewebe wird besser abtransportiert, neues gesundes Gewebe wird schneller gebildet.


cosmetics clever products

Sore nipples are a misery. The globally unique product LumiFem by REIMERS & JANSEN can help, because cells on cracked nipples often have an energy deficit that makes them susceptible to infection. In LumiFem light therapy, red light is emitted directly on the focus of inflammation. This activates cell metabolism; damaged tissue is transported away more effectively and healthy new tissue is formed more quickly. www.lumifem.de

Come to mummy! Ardo Medical

Lumifem

Sind die ersten Schlucke getan, neigt so mancher Säugling dazu, parallel an der Brust zu knibbeln, was das mütterliche Nervenkostüm strapazieren kann. Doch wohin mit den entdeckerfreudigen Händchen? Abhilfe schaffen Stillketten, welche die Kleinen stattdessen betasten können. Bei BADII gibt es ökologisch unbedenkliche Exemplare aus Seide, Kokos und weiteren Naturmaterialien. Sieht hübsch aus und schont Mamas Haut und Haare. www.badii.de

Once the first mouthfuls have been taken, some babies tend to simultaneously pick at the breast, which can be hard on the mother's nerves. But what to do with these investigative little hands? Help is available in the form of breastfeeding chains, which babies can feel instead. BADII has ecologically-sound examples made from silk, coconut and other natural materials. They look pretty and protect mummy's skin and hair. www.badii.de

Mama baby

Stillen ist etwas völlig Natürliches. Trotzdem fühlt sich nicht jede Frau wohl dabei, es in Gesellschaft zu tun. Die praktischen Stillschürzen von BEBE AU LAIT schützen vor neugierigen Blicken und helfen zugleich dem Baby dabei, sich ohne Ablenkung aufs Trinken zu konzentrieren. Dabei sind die Modelle allesamt so stylish, dass selbst USStars wie Alyson Hannigan („How I met your mother“) nicht widerstehen können. www.bebeaulait.de Breastfeeding is completely natural. Yet not every woman feels happy doing it in public. The practical breastfeeding apron from BEBE AU LAIT protects against curious glances and also helps the baby to concentrate on feeding without any distractions. The aprons are all so stylish that even US stars such as Alyson Hannigan ("How I met your mother") can't resist. www.bebeaulait.de

Muttermilch ist wertvoll. Daher ist die richtige Aufbewahrung umso wichtiger. Mit den praktischen BPAfreien Aufbewahrungs-Bechern von MAM (fünf Stück pro Packung) ist das Anlegen von Vorräten ganz einfach. Sie können beliebig oft gereinigt werden. Ideal zur Lagerung in Kühlschrank und Gefriertruhe. Und dabei so übersichtlich: Dank des abwaschbaren Beschriftungsfeldes kann der Inhalt mit aktuellem Datum versehen werden. www.mamababy.com Mother's milk is valuable, so correct storage is even more important. It's really easy to lay in a stock using the practical BPA-free storage containers by MAM (five containers per pack). They can be cleaned as often as you wish. Ideal for storage in the refrigerator or freezer. And there can be no confusion: thanks to the write-on wipe-off inscription space, the content can be given that day's date. www.mamababy.com Bebe au Lait

little kidx • no 4 • 2013

39

Badii


kosmetik

schlaues für die stillzeit

Hau(p)tsache

Natur!

Seit mehr als 90 Jahren ist Weleda im Bereich der Naturkosmetik tonangebend. Ein Erfahrungsschatz, dem vor allem junge Mütter bei der Pflege ihrer Babys viel Vertrauen schenken. Die neue Gesichtscreme ist für hochsensible bis zu Neurodermitis neigende Haut konzipiert. Extrakte aus weißer Bio-Malve und Stiefmütterchen beruhigen die empfindliche Kinderhaut nachhaltig. Für die tägliche Pflege eine kleine Menge sanft im Gesicht verteilen und bei Bedarf wiederholen. Weleda has been setting the tone in the field of natural cosmetics for over 90 years - a wealth of experience in which young mothers, in particular, put their trust when caring for their babies. The new face cream is designed for highly sensitive skins and skin that tends towards neurodermatitis. Extracts of organic white mallow and pansy calm sensitive children's skin in the long term. For daily care, gently rub a small amount into the face and repeat as required.

Der Schweizer Naturkosmetikhersteller Weleda erweitert sein Produktsortiment. Im Mittelpunkt stehen diesmal kleine Sensibelchen Bei zarter Babyhaut ist Vorsicht geboten. Nicht nur, dass die Haut der Kleinsten fünfmal dünner ist als die von Erwachsenen. Sie reagiert auch besonders stark auf Umwelteinflüsse wie Sonneneinstrahlung, Nahrung oder etwa Waschmittel. Grund genug, bei der Pflege auf entsprechende Qualität zu achten. Dann fühlen sich die Kleinen wieder so richtig wohl in ihrer Haut. 40

little kidx • no 4 • 2013

Nature’s the thing! The Swiss natural cosmetic producer Weleda is expanding its product range. Little things for sensitive types are at the forefront. Care is required for tender baby skin - not only because the skin of tinies is five times thinner than that of adults. It also reacts particularly badly to environmental influences such as solar radiation, food and laundry powders. This is reason enough to focus on appropriate quality of care. Then the little ones will feel really good in their skin.

Baden kann den natürlichen Schutzmantel der Haut angreifen. Daher ist Feuchtigkeit danach besonders wichtig. Bio-Kokosöl und Bio-Sesamöl pflegen die Haut und unterstützen ihre Schutzfunktion. Leichter Juckreiz oder Hautirritationen können so rasch gemildert werden. Die Pflegelotion kühlt leicht und spendet gleichzeitig intensive Feuchtigkeit. Bathing can attack the natural protective coat of the skin. This is why moisture is particularly important afterwards. Organic coconut oil and organic sesame oil care for the skin and support its protective function. Slight itching or skin irritation can be alleviated quickly. The caring lotion is lightly cooling and at the same time provides intense moisture.


60% dünner, 4 mal weicher*

Guck mal! Der ist gut für meine Zähne! MAM Perfect: Entwickelt, um das Risiko von Zahnfehlstellungen zu reduzieren. Der MAM Perfect wurde in Zusammenarbeit mit Kieferorthopäden und Kinderzahnärzten entwickelt. Diese Experten sind sich einig: Je dünner und weicher der Saugerhals, desto weniger Druck auf Babys Kiefer und Zähne. Für ein geringeres Risiko von Fehlstellungen. Mehr Infos auf mambaby.com/mamperfect * Quellen: OFI Institut/ Universitätszahnklinik Wien, Durchschnittswerte 36-76% dünner, 2-8 mal weicher im Vergleich zu herkömmlichen Silikonschnullern anderer Hersteller

neu

Die Schnullerinnovation von MAM jetzt auch mit Leuchteffekt!

Perfect Night

Scientific Panel of BAMED AG www.icmrs.org

WISSENSCHAFTLICH BESTÄTIGT

°Alle MAM Produkte werden aus BPA-freien Materialien hergestellt

Besuchen Sie uns auf der Kind + Jugend, Halle 11.2, Stand A10 / B19 und überzeugen Sie sich von unseren Produktneuheiten.

BABY MONITORS Watch them dream... Hear every peep. Beim träumen zusehen... Jedes geräusch hören.

The Motorola baby monitor range prides itself on innovation and quality. Each monitor uses digital technology and has data encryption for complete peace of mind. Whether it’s an affordable audio monitor, or a top of the range video Motorola Baby Monitors are manufactured, distributed or sold by Binatone Electronics International LTD., official licensee for these products. MOTOROLA and the Stylized M Logo are trademarks or registered trademarks of Motorola Trademark Holdings, LLC and are used under license. For more info visit www.binatoneglobal.com or email: info.europe@binatoneglobal.co.uk

monitor, Motorola has the answer.


interiors kinderzimmer

Punkten mit Design Score with design Wirtschaften im gegenwärtigen Umfeld ist eine Herausforderung. Der Konsument will sich sicher sein, eine richtige Wahl zu treffen bevor er/sie kauft. Die Themen, mit denen gepunktet werden kann, sind Qualität, Sicherheit, Nachhaltigkeit und zunehmend Design, wie die folgenden Seiten zeigen. To do business in the current circumstances is challenging. Consumers are keen on making the right decision before they buy. Topics that can be scored with are quality, safety, sustainability and increasingly design as the following pages demonstrate.

gautier www.gautier.fr

42

little kidx • no 4 • 2013

kukuu www.kukuu.eu


furniture children’s rooms

kidsmill www.kidsmill.com

cambrass www.cambrass.net

kidsmill www.kidsmill.com

cambrass www.cambrass.net

alondra www.alondrababy.com

little kidx • no 4 • 2013

43


interiors

kinderzimmer

bopita www.bopita.com

gautier www.gautier.fr

bopita www.bopita.com

paidi www.paidi.de

44

little kidx • no 4 • 2013

geuther www.geuther.de


furniture children’s rooms

bopita www.bopita.com

bopita www.bopita.com

bopita www.bopita.com

bopita www.bopita.com

little kidx • no 4 • 2013

45


interiors

kinderzimmer

Quelle: HDH, www.hdh-ev.de

46

little kidx • no 4 • 2013


möbel

kinderzimmer alondra alondra

kuku

little kidx • no 4 • 2013

47


messen

in europa und übersee CFC exhibitors will focus on certified products ready for export.

Kind + Jugend Cologne 19-22 September 2013 The leading international trade fair for babies' and children's hardware, toys and clothing is open for business in September. Respect for the power of innovation in the industry is the aim of the "Kind + Jugend Innovation Award", and a new exhibition project is taking place for the first time. In collaboration with "kidsroomZOOM!" and curated by unduetrestella, Milan, selected international designers will be presenting their fantastic, child-centred, stylish living ideas created from a child's perspective. The Trendforum provides top-quality presentations on fashionable subjects. The leading international trade fair for babies' and children's hardware, toys and clothing is open for business in September. Respect for the power of innovation in the industry is the aim of the "Kind + Jugend Innovation Award", and a new exhibition project is taking place for the first time. In collaboration with "kidsroomZOOM!" and curated by unduetrestella, Milan, selected international designers will be presenting their fantastic, child-centred, stylish living ideas created from a child's perspective. The Trendforum provides top-quality presentations on fashionable subjects. www.kindundjugend.de

CHINA KIDS EXPO Shanghai 15-17 October 2013 China's international trade fair for baby items and prams, the China Kids Expo, has expanded its exhibition space this year by an entire hall due to the enormous demand. The China Toy Expo and Brand Licensing Hall trade fairs are also taking place at the same time, and a total number of over 70,000 visitors is expected. Ninety-five percent of the

48

little kidx • no 4 • 2013

Kind + Jugend

China's international trade fair for baby items and prams, the China Kids Expo, has expanded its exhibition space this year by an entire hall due to the enormous demand. The China Toy Expo and Brand Licensing Hall trade fairs are also taking place at the same time, and a total number of over 70,000 visitors is expected. Ninety-five percent of the exhibitors will focus on certified products ready for export. www.china-kids-expo.com

ABC Kids Expo Las Vegas, USA 15-18 October 2013 China Kids Expo

Kind + Jugend

The world of children's equipment will be meeting again in Las Vegas. A giant range of innovative, cutting-edge and sustainable, recyclable products in the fields of maternity, baby equipment, baby food, breast-feeding, toys, clothing, furniture and more will be presented at 2,978 trade-fair stands from 66 countries in four pavilions arranged by subject. For example, Naturally Kids® focuses on the manufacturers of environmentallyfriendly, healthy products. Innovative


trade fairs

in europe and overseas ABC

time. In July, more than 180 labels from across Europe were presented to the international trade public, and around 1,000 industry visitors from 26 countries came. The promoters, Koelnmesse GmbH and Luna media GmbH, have already received many applications from renowned, international brands. www.cfc-cologne.de/de/cfc_winter/ home/index.php China Kids Expo

product design and high product functionality are the theme of Modern Child®, and Maternity Square® offers a unique platform for products on the subject of motherhood. The world of children's equipment will be meeting again in Las Vegas. A giant range of innovative, cutting-edge and sustainable, recyclable products in the fields of maternity, baby equipment, baby food, breast-feeding, toys, clothing, furniture and more will be presented at 2,978 trade-fair stands from 66 countries in four pavilions arranged by subject. For example, Naturally Kids® focuses on the manufacturers of environmentallyfriendly, healthy products. Innovative product design and high product functionality are the theme of Modern Child®, and Maternity Square® offers a unique platform for products on the subject of motherhood. www.theabcshow.com ABC

CFC

CFC

Harrogate Nursery Fair Harrogate, North Yorkshire 23-25 March 2014

Harrogate Nursery Fair

The sole trade fair for baby requisites in the United Kingdom was sold out this year - eight halls, full to the roof with a wide range of the newest baby products. More exhibitors than ever before also made the newly-added Hall G and the American Pavilion a great success. www.nurseryfair.com CFC

Children's Fashion Cologne 30 Jan - 1 2014 After a successful premiere, the international trade fair for children's baby and maternity fashion, shoes and lifestyle products is back for a second time. In July, more than 180 labels from across Europe were presented to the international trade public, and around 1,000 industry visitors from 26 countries came. The promoters, Koelnmesse GmbH and Luna media GmbH, have already received many applications from renowned, international brands.

The sole trade fair for baby requisites in the United Kingdom was sold out this year - eight halls, full to the roof with a wide range of the newest baby products. More exhibitors than ever before also made the newly-added Hall G and the American Pavilion a great success.

Harrogate Nursery Fair

After a successful premiere, the international trade fair for children's baby and maternity fashion, shoes and lifestyle products is back for a second

little kidx • no 4 • 2013

49


messen

in europa und übersee

Babywelt – The babies' and kids' show Germany's largest family trade fair for parents-to-be and families with children aged from birth to six years provides a comprehensive overview of current trends and proven products in this sector. It is aimed directly at the end user. in Munich, 25-27 October 2013 in Stuttgart, 22-24 November 2013 in Hamburg, 28-30 March 2014 in Rhein-Ruhr in Essen, 9-11 May 2014 Germany's largest family trade fair for parents-to-be and families with children aged from birth to six years provides a comprehensive overview of current trends and proven products in this sector. It is aimed directly at the end user. www.babywelt-messe.de

Internationale Messen ‘13/14

International Fairs ‘13/’14 15.10.-17.10.2013

CHINA KIDS EXPO Shanghai www.china-kids-expo.com

15.10.-18.10.2013

ABC Kids Expo Las Vegas www.theabcshow.com

16.01.-18.01.2014

Pitti Immagine Bimbo Florenz www.pittimmagine.com/en/ corporate/fairs/bimbo.html

19.01.-20.01.2014

Kleine fabriek Amsterdam www.kleinefabriek.nl.

24.01.-26.01.2014

FIMI International Fair for Children’s and Junior Fashion Valencia www.fimi.es

25.01.-27.01.2014

Playtime Paris www.playtimeparis.com

26.01.-27.01.2014

Bubble London www.bubblelondon.com

30.01.-02.02.2014

CIFF Kids Kopenhagen ciff.dk/ciff-kids-home.html

23.03.-25.03.2014

Harrogate Nursery Fair www.nurseryfair.com

03.04.-05.04.2014

CBME India Mumbai www.CBMEIndia.com

Messen in Deutschland, Österreich und Schweiz ‘13/14

Fairs in Germany, Austria and Switzerland ‘13/14

BabyExpo Vienna 16-18 May 2014 Austria's largest trade fair for young families is growing and growing. Around 26,000 visitors came to this year's BabyExpo. Over 200 exhibitors from Austria and across Europe responded to their call. The regularly-held dad's nappy-changing competition has become legendary! Austria's largest trade fair for young families is growing and growing. Around 26,000 visitors came to this year's BabyExpo. Over 200 exhibitors from Austria and across Europe responded to their call. The regularly-held dad's nappy-changing competition has become legendary! www.babyexpo.at

13.10.-14.10.2013

KIDS Austria Salzburg www.juniormode.at

11.01.-13.01.2014

the little gallery Düsseldorf www.the-little-gallery.de

17.01.-19.01.2014

KOMM Wallau Hofheim www.komm.muveo.de

24.01.-26.01.2014

MTC Kids München www.munichfashioncompany.com

30.01.-01.02.2014

Children’s Fashion Cologne Köln www.cfc-cologne.de

17.01.-19.01.2014

KOMM Wallau Hofheim www.komm.muveo.de

02.02.-03.02.2014

jot juniormode Salzburg www.juniormode.at

08.02.-10.02.2014

MMC KIDS COLLECTIONS www.mmc-kidscollections.de

08.02.-10.02.2014

KINDERMODEN NORD www.kindermoden-nord.de

17.02.-28.02.2014

TMC Kids Zürich Schweiz jakob@tmc.ch. www.tmc.ch

Publikumsmessen

Consumer Fairs München am 25.10.-27.10.2013

Babywelt München www.babywelt-muenchen.de

Stuttgart am 22.11.-24.11.2013

Babywelt Stuttgart www.babywelt-stuttgart.de

Hamburg am 28.03.-30.03.2014

Babywelt Hamburg www.babywelt-hamburg.de

Essen am 09.05.-11.05.2014

Babywelt Rhein-Ruhr in Essen www.babywelt-rhein-ruhr.de

Email: beate.bretschneider@fleet-events.de Wien am 16.05.-18.05.2014 Email: office@bco.co.at

Babywelt

50

little kidx • no 4 • 2013

BabyExpo Wien www.babyexpo.at

directory ABC Design 13 Alondra 43, 47 Ardo Medical 38 Badii 38, 39 BEBE AU LAIT 39 Bellybutton 30, 34, 37 Boob 35 Bopita 44, 45 Britax 14 Buggaboo 22 Buzzidil 20 Cambrass 43 Carteland 9 Chicco 18 Die Grosse Mami Fitness Box 35, 36 Fischer 9 Fragile 32, 33 Gautier 42, 44 Geuther 44 Hauck 13, 14 helt-pro 4 iCandy 10, 11 Ida Ising 6 Käthe Kruse 9 Kiddy 12 Kidsmill 43 Kiwy 19 Korbmayer 24 Kukuu 42, 47 LAB 5 Lässig 7 Mamababy 39 Mamalicious 33, 35, 37 Markensound Records 8, 9 Maxi-Cosi 18, 19 Minimonkey 7 Mommymade 21 Mutsy 15 NICI 6 Noppies 34, 35 Oeuf 6 Paidi 44 Paulina 30, 34, 35 Pinolino 16 PricewaterhouseCoopers 29 Queen Mum 32, 33 Recaro 18 Red Castle/Recaro 19 Reimers & Jansen 38, 39 S’COOL 16, 17 Seed 14 Seraphine 30, 31 Skip Hop 4 Spiegelburg 4, 5 Sterntaler 8, 9 Stokke 14, 15 Teutonia 13, 25 Verbraucherzentrale 26, 27 Bundesverband e.V. Vilac 5 Waterbobble 5 Weleda 40 White Wings 20 Wishbone 17 Zekiwa 13


impressum little

Das Fachmagazin rund um’s Baby und Kleinkind www.kidx-online.com

Redaktion Art Direction Art Room Schlussredaktion Übersetzung

Julia Anderton, Helga Birnstiel, Anja Haussmann, Bettina Müller, Sonja Seifert, Luisa Siller, Annette Utermark Julie de Guilleaume Michèle Stocks, Deniz Tekkul Desiree Rosan-Short probicon GmbH, Berlin

Anzeigenverkauf Deutschland und International Advertising Sales Germany and International

Dr. Sixt von Schultzendorff PO Box 58509 GB – London SW13 0YG Tel +44 (0)20 8876 4309 Fax +44 (0)20 8876 2464 info@kidx-online.com

Herausgeber Publisher Geschäftsführung Bankverbindung/Bank Barclays Bank Datenschutzhinweis

dx littleki au Vorärsz/cAphril 2014

om für M azine.c g a m x id www.k

Publicom™ International Tel +44 (0)20 8876 4309 Dr. Sixt von Schultzendorff info@kidx-online.com; www.kidx-online.de Account number: 80694045, Sort Code: 20-72-17 Die Zeitschrift und alle in ihr enthaltenen Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlags strafbar. Unverlangt eingesandte Manuskripte und Firmenfotos werden nicht zurückgesandt. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist London.

iCandy

Kind + Jugend

trends

Was tut sich im Kinder-Universum What’s up in the kid’s universe

hardware

Die Neuheiten auf Beinen und Rädern Innovations on legs and wheels

business

Turn-around: Unternehmen erfinden sich neu. How companies re-invent themselves

Leser- und Abonnementservice / Subscriptions

Vorname, Name / First name, Last name

Straße, Nr. / Street, No.

Land, PLZ, Ort / Country, Post code, town

Telefon / Telephone

E-Mail

Datum, Unterschrift / Date, signature Sie können Ihre Bestellung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.You may cancel your order within 2 weeks by letter, fax or e-mail.

Bezahlung per Rechnung. Das Abo wird aktiviert nach Erhalt des Rechnungsbetrags. / Payment by invoice. The subscription order will be carried out upon receipt of the invoice amount. Ich möchte auch weiterhin interessante Angebote kennenlernen und in Kontakt bleiben. Ich bin damit einverstanden, dass Sie meine Daten speichern und sie ggf. bei Informations- und Werbeaktionen einsetzen. Falls Nein, dann kreuzen Sie bitte das Kästchen an. / I would like to stay in touch and receive interesting offers. I agree with you collecting my data and use them for information and marketing purposes. If no, then please do tick the box.

Bestellung / Order Abo-Hotline / Subscription telephone number: +44 (0)20 8876 4309 Abo-Fax-Nr. / Subscription fax number: +44 (0)20 8876 2464 Abo-E-Mail / Subscription e-mail: info@publicom.co.uk Bezugspreise / Subscription rates kidx , 2 Ausgaben im Jahr / kidx 2 issues p.a. Hinweis / Please note: Jahresvorzugspreis bei Vorauszahlung inkl. Versandkosten und Mehrwertsteuer (7%) / Full subscription rate on pre-payment incl. postage and VAT.

Inland Germany

1 Jahr / 1 year €28,00 2 Jahr / 2 years €49,00

Ausland Overseas

1 Jahr / 1 year: €35,00 (Europe) €45 (World) 2 Jahre / 2 years €59,00 (Europe) €84,00 (World)

Abonnementkündigungsfrist Subscription cancellation: Spätestens 8 Wochen vor Erscheinungstermin der nächsten Ausgabe / At least 8 weeks before publication date of next issue Bitte informieren Sie uns per E-mail oder Fax / Please let us know by e-mail or fax. Für eine Übersicht aller Abo-Möglichkeiten inkl. Kidx Collections und Kidx Decoration / For all subscription offers incl. Kidx Collections and Kidx Decoration please see ww.kidx-online.com

little kidx • no 4 • 2013

51


Photographer: Ditte Capion

KOELNMESSE GMBH Messeplatz 1 • 50679 Cologne, Germany Tel. +49 1806 145 514 • Fax +49 221 821-991109 cfc@visitor.koelnmesse.de

www.CFC-Cologne.com facebook.com/CFC-Cologne #CFC_Cologne


Little Kidx 4  

Issue 4

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you