Page 1

Februar 2018

NEWS letter

Das Team der Wasserfreunde beim Bundesfinale: Stimmung, ausgefallene KostĂźme und tolle Leistungen - das ist das Fazit des Bundesfinals der DMS-J 2017, welches am 27./28.1.2018 in Wuppertal stattfand.

Verein

Wasserball Bootssport

/Spandau04

Schwimmen Stand Up Paddling

/spandau04_official

www.spandau04.de


Newsletter Februar 2018

Newsletter Februar 2018

Coming Up - die Terminvorschau

Anzeige

Wasserball

3.2.: DWL, Wfr. Spandau 04 - Waspo 98 10.2.: U18 Bundesliga, SG Neukölln - Wfr. Spandau 04 10.2.: DWL, Wfr. Spandau 04 - Esslingen 24.2.: Wilmersdorf, U12, Wfr. Spandau 04 - OSC Potsdam 28.2.: Champions League, Wfr. Spandau 04 - Steaua Bukarest

www.bbf-bike.de

Schwimmen

3./4.2.: DMS 1. Bundesliga, Essen 3.2.: DMS 2. Bundesliga, Hamburg 4.2.: DMS Landesliga, Berlin 23.-25.2.: Gothaer Pokal, Magdeburg 3.3.: Masters, 37. nat. und 29. int. Masters-Schwimmfest, Berlin Abteilungssitzungen 2018 Angeln: Bootssport Oberhavel: Bootssport Zitadelle: Moderner Fünfkampf: Schwimmen: Stand up Paddling: Tauchen: Tennis: Wasserball:

27.01.2018, 11.00 Uhr, Stammhaus Rohrdamm 23.02.2018, 19:00 Uhr, Clubschiff 04.03.2018, 11.00 Uhr, Clubhaus Zitadelle 25.2.2018, 10.00 Uhr, Clubhaus Alfreds 7.3., 18.45 Uhr, Clubhaus Alfreds 25.2., 12:30 Uhr, Clubhaus Alfreds 16.2., 19:00 Uhr, Clubhaus Alfreds 15.2., 19.00 Uhr, Clubhaus Alfreds 7.3., 18.45 Uhr, Clubhaus Alfreds

Erweiterte Präsidiumssitzung:

13.03.2018, 19.00 Uhr, Clubhaus Alfreds (ausschließlich Abteilungsleitunen & Präsidium)

Jahreshauptversammlung: 16.03.2018, 19.00 Uhr, Clubhaus Alfreds Anzeige

Ansprechpartner bei den Wfr 04 Eiko Bullert

Carenaallee 8 15366 Hoppegarten

Email: eikobullert@gmail. com Inhaltsverzeichnis

Ausgabe Februar 2018 Coming Up - die Terminvorschau .................................................................................................................... 2 Verein

Abteilungssitzungen 2018 ........................................................................................................................................ 4 Einladung zur Jahreshauptversammlung 2018 ..................................................................................................... 4 Ehrungen .................................................................................................................................................................... 4 Amateursportpreis 2018 ........................................................................................................................................... 7

Wasserball

Champions League ................................................................................................................................................. 10 U18 .............................................................................................................................................................................. 12 U12 .............................................................................................................................................................................. 14 Tabellen ..................................................................................................................................................................... 15 Spielervorstellung László Baksa, Remi Saudadier ............................................................................................. 17

Schwimmen

Kaderstatus der Sportler der Wfr. Spandau 04 ................................................................................................. 18 Spandauer Sportlerehrung 2017 ............................................................................................................................ 19 Schulergebnisse der Berliner Eliteschulen des Sports ...................................................................................... 19 Tag der ‚langen Strecken‘ ..................................................................................................................................... 20 DMS-J Bundesfinale .............................................................................................................................................. 24

Bootssport

Oberhavel .................................................................................................................................................................. 26

Stand Up Paddling

Meisterehrung beim Bezirksamt Spandau ........................................................................................................ 28

Impressum ............................................................................................................................................................ 30

Wasserfreunde Spandau 04

Seite 2

Seite 3

Wasserfreunde Spandau 04


Newsletter Februar 2018

Newsletter Februar 2018

Verein

Versammlungen der Abteilungen der Wfr. Spandau 04 für das Jahr 2018:

In § 14 Absatz 1 wird nach Satz 2 der Satzung i. d. F. vom 15. März 2013 soll ein neuer Satz 3 eingefügt werden, der wie folgt lautet: „Dabei können auch laufende Umlagen für besondere Vereinszwecke (z. B. Fehlbedarfsfinanzierung für wirtschaftliche Geschäftsbetriebe) festgesetzt werden.“

Ehrungen auf der Jahreshauptversammlung

Nach § 9 unserer Satzung sind alle Vollmitglieder (Mitglieder nach Vollendung des 16. Lebensjahres) stimmberechtigt.

Hagen Stamm (Präsident)

10 – jährige Mitgliedschaft 25 – jährige Mitgliedschaft 40 – jährige Mitgliedschaft 60 – jährige Mitgliedschaft 75 – jährige Mitgliedschaft

Anträge zur Mitgliederversammlung sind bis zum 06. März 2018 bei der Geschäftsstelle einzureichen (§ 17 der Satzung).

Abteilungssitzungen Angeln:

27.01.2018, 11.00 Uhr, Stammhaus Rohrdamm

Bootssport Oberhavel:

23.02.2018, 19:00 Uhr, Clubschiff

Bootssport Zitadelle:

04.03.2018, 11.00 Uhr, Clubhaus Zitadelle

Moderner Fünfkampf:

25.2.2018, 10.00 Uhr, Clubhaus Alfreds

Schwimmen:

7.3., 18.45 Uhr, Clubhaus Alfreds

Stand up Paddling:

25.2., 12:30 Uhr, Clubhaus Alfreds

Tauchen:

16.2., 19:00 Uhr, Clubhaus Alfreds

Tennis:

15.2., 19.00 Uhr, Clubhaus Alfreds

Wasserball:

7.3., 18.45 Uhr, Clubhaus Alfreds

40-jährige Mitgliedschaft

Erweiterte Präsidiumssitzung:

13.03.2018, 19:00 Uhr, Clubhaus Alfreds (ausschließlich Abteilungsleitunen & Präsidium)

Jahreshauptversammlung:

16.03.2018, 19:00 Uhr, Clubhaus Alfreds

Dettmann, Sven-Uwe Gäbeler, Heidelore Kalisch, Horst Quurke, Andreas W.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2018 Einladung zur Mitgliederversammlung der Wasserfreunde Spandau 04 e.V. am Freitag, 16. März 2018 um 19:00 Uhr im Clubhaus „Alfred‘s“ (Hanns-Braun-Straße, 14053 Berlin) Vorläufige Tagesordnung 1. Begrüßung und Gedenken 2. Ehrungen 3. Jahresbericht des geschäftsführenden Präsidiums mit Situationsbericht zu den Vereinsgeländen 4. Kassenbericht des Schatzmeisters 5. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Präsidiums 6. Änderung der Satzung (§§ 4 und 14) 7. Einführung eines Sportbeitrages von 3,00 EUR (für Erwachsene) und 2,00 EUR (für Kinder) mtl. je Mitglied Wasserfreunde Spandau 04

8. Aussprache und Beschlußfassung über den Jahresetat 2018 9. Bestätigung der Bereichs- und Abteilungsleiter 10. Anträge 11. Wahl Kassenprüfer 12. Verschiedenes 13. Schlußwort Die Einladung gilt als satzungsgemäß im Sinne von § 17 unserer Satzung, eine besondere Einladung erfolgt daneben nicht. Nach § 4 Absatz 2 der Satzung i. d. F. vom 15. März 2013 soll ein neuer Absatz 3 eingefügt werden, der wie folgt lautet: „Zur Verwirklichung dieser Zwecke betreibt und fördert der Verein den Freizeit-, Gesundheits-, Breiten-, Leistungs- und Spitzensport, die sportliche Freizeitgestaltung und die sportliche Ertüchtigung von Kindern und Jugendlichen. Hierzu gehört auch die Organisation und Durchführung des Wettkampfbetriebes (inkl. Bundesligen).“ Aus Absatz 3 wird Absatz 4 und aus Absatz 4 wird Absatz 5. Seite 4

Ehrungen 50-jährige Mitgliedschaft

10-jährige Mitgliedschaft

Adolphs, Helmut Baehr, Axel Kusch, Thorsten Lehmann, Marianne

Barimani, Shohreh Barthelme, Cornelie Batteux, Martina Bernau, Rolf Bethke, Günter Breitkreuz, Edith Broch, Regine Broch, Lukas Broch, Dr. Uwe Broch, Lina Bröring, Herbert Burde, Stephanie Buthenhoff, Christian

30-jährige Mitgliedschaft Domning, Fabian Klose, Ingo Klose, Margit Kramer, Thorsten Langenheim, Wolfgang Lindenberg, Ulf Puder, Gerd

25-jährige Mitgliedschaft Frank, Marcel Krüger, Heike Richter, Günter Richter, Marianne Schorcht, Sabine Schreiber, Margit Schumacher, Jürgen Steinke, Wolfgang Thiele, Werner Willenbacher, Edwin Willenbacher, Marianne

Darvish, Tara Dilmann, Anwar Ernst, Nina Feindura, Monika Föhrigen, Nico Frick, Birgit Gheorghinca, Valentino Golumbiewske, Norbert Gose, Peggy Gräber, André Gräber, Björn Grabmann, Antje Grabmann, Anika Gronwald, Janine Hanke, Dr. Carolin Hansen, Gerd Hartwig, Thomas Hellwing, Roland Hellwing, Gudrun Hellwing, Philipp

Seite 5

Wasserfreunde Spandau 04


Newsletter Februar 2018

Newsletter Februar 2018

Verein Hermes, Sylvia Hinrichs-Hansen, Wiebke Hintz, Mareike Hnatyshak, Daniel Hofmann, Peter Hofmann, Rita Höft, Sebastian Höpfner, Ingrid Jacob, Astrid Jahn, Andreas Janssen, Jörn Kallies, Marcus Kallies, Jeremy Kern, Anja Klein, Lana Klukas, Henri Knetsch, Jürgen Kochendörfer, Katharina Kochendörfer, Bernd Kochendörfer, Maximilian Koenig, Karl-Heinz Koenig, Heidi Krause, Lars-Holger Krause, Andrea Krause, Oscar Krause, Carl Krause-Carstensen, Birte Krippahl, Christian Krippahl, Frederik Krippahl, Finja Löber-Reich, Eva Marin, Bianca Masuhr-Kuno, Christine Mentel, Dietmar Meyer, Daniel Milhahn, Julia Milhahn, Christian Milhahn, Emilie Müller, Konrad Müller, Karin Müller, Hauke Diedrich Müller, Christina

Amateursportpreis 2018 Peters, Daniel Pfahl, Evelyn Pfahl, Hans-Joachim Püschel, Vincent Qualitz, Frank Rattunde, Dr. Stefan Reich, Wolfgang Scheunemann, Reinhard Schlörike, Swen Schmidt, Cornelia Schottelius, Matthias Schrader, Manfred Schrader, Gabriele Schreiber, Frank Schulz, Karin Schumacher, Josephine Seelisch, Benjamin Seliger, Thomas Seliger-Seelisch, Kornelia Spieß, Andreas Spieß, Verena Spieß, Joshua Stegmann, Peter Stegmann, Ute Stegmann, Karla Stegmann, Margareta Stegmann, Charlotte

Wir brauchen eure Hilfe, Wasserball mehr in den Focus der Öffentlichkeit zu rücken! Sendet bis spätestens 25.02.2018 eine SMS mit dem Inhalt „15“ an 01577 354 4208 und wählt damit die Zweite Mannschaft der Wasserfreunde Spandau 04 beim Berliner Amateursport Preis

2018! Unter den SMS-Einsendern werden 5 x 2 VIP-Tickets für die Preisverleihung am 03.03.18 im MaritimHotel Berlin verlost. Weitersagen an Freunde und Verwandte ist dringend erwünscht!!! Wasserfreunde Spandau 04 | Axel Baehr Links zur Abstimmung: https://www.night-of-sports.berlin/

Teifke, Ulrich Thiele, Wolfgang Thiele, Marianne Tofern, Tanja Töpper, Wiebke

AK 35 +

Weber, Claudia Weber, Canan Wendland, Michael Werner, Matthias Werner, Mirella Elisa

AK 45 +

Zimmermann, Axel

Neunzerling, Felix Neunzerling, Susanne Neunzerling, Theodor Nguyen, Thanh Oelker, Heike Öztürk, Aylin Öztürk, Leyla Ella Patrzek, Katharina

Bilder: Axel Baer

Wasserfreunde Spandau 04

Seite 6

Seite 7

Wasserfreunde Spandau 04


Newsletter Februar 2018

Newsletter Februar 2018

Verein

Web & Social-Media Vereinsaktivitäten auf vielen Kanälen

Sauna

Eigene Webpräsenzen

Aktuelle Saunazeiten

Hauptseite des Vereins:

http://spandau04.de/

Wochentag

Uhrzeit

Hauptseite für Bundesligamannschaft Wasserball:

http://wasserball-helden.de

Montag

10.00 Uhr - 21.00 Uhr

Hauptseite für die Schwimmabteilung:

http://swimcups.de

Dienstag

10.00 Uhr - 21.00 Uhr

Hauptseite für Stand Up Paddling:

http://www.sup04.de/

Mittwoch

10.00 Uhr - 21.00 Uhr

Kitaschwimmen:

http://kitaschwimmen.de

Donnerstag

10.00 Uhr - 21.00 Uhr

Sportkurse:

http://spandau04-sportkurse.de

Freitag

10.00 Uhr - 21.00 Uhr

Samstag

10.00 Uhr - 21.00 Uhr

Sonntag

10.00 Uhr - 20.00 Uhr

Socialmedia Facebook

Wir bitten Sie, die Duschräume und Umkleidekabinen bis spätestens 21.00 Uhr zu verlassen. Das Gelände muss spätestens um 21.10 Uhr verlassen werden.

Hauptverein:

http://www.facebook.com/Spandau04/

Stand Up Paddling:

http://www.facebook.com/sup04.de/

Twitter Hauptverein, alle Sportarten:

http://twitter.com/Spandau04_Cups

Bundesligamannschaft Wasserball:

http://twitter.com/Spandau04_waba

Instagram Offizieller Account der Wasserfreunde Spandau 04:

http://preprod.instagram.com/spandau04_official

Bundesligamannschaft Wasserball:

http://www.instagram.com/spandau04waterpolo

Abkürzungen bei Socialmedia Twitter, offizieller Account:

@Spandau04_Cups

Twitter, Bundesligamannschaft Wasserball:

@Spandau04_waba

Instagram, offizieller Account:

@spandau04_official

Instagram Bundesligamannschaft Wasserball:

@spandau04waterpolo

Newsticker https://twitter.com/Spandau04_Cups

Das Alfreds im Sommer 2017.

https://twitter.com/Spandau04_waba Videostream/Re-Live

Fitnessraum Wochentag

Uhrzeit

Montag

10.00 - 21.00 Uhr

Dienstag

10.00 - 21.00 Uhr

Mittwoch

10.00 - 21.00 Uhr

Donnerstag

10.00 - 21.00 Uhr

Freitag

10.00 - 21.00 Uhr

Samstag

10.00 - 21.00 Uhr

Sonntag

10.00 - 20.00 Uhr

LEN Champions League:

http://www.dailymotion.com/lentv

DWL Wfr. Spandaue 04:

http://www.youtube.com/channel/UCZ-wdR1cOVtt7Ts4jlUpLjA/videos

Wir bitten Sie, die Duschräume und Umkleidekabinen bis spätestens 21.00 Uhr zu verlassen. Das Gelände muss spätestens um 21.10 Uhr verlassen werden. Das Betreten und die Nutzung des Kraftraumes ist Mitgliedern erst ab dem 18. Lebensjahr gestattet. Jugendliche vom 16. bis zum 18. Lebensjahr, können unter Vorlage einer elterlichen Vollmacht im Kraftraum trainieren, wenn entweder ein gültiger Trainingsplan des jeweiligen Vereinstrainers vorliegt, oder der zuständige Trainer im Kraftraum einen Trainingsplan erarbeitet hat.

Wasserfreunde Spandau 04

Seite 8

Seite 9

Wasserfreunde Spandau 04


Newsletter Februar 2018

Newsletter Februar 2018

Wasserball: Champions League

Fortsetzung der Siegesserie

Wrede, die langjährige LSB-Vizepräsidentin und Stammbesucherin bei wichtigen 04-Spielen.

Spandau 04 - das bringt wieder Spaß! Spiel 7 in Berlin, 25. Januar 2017: Wasserfreunde Spandau 04 - Pro Recco Genua 9:10 (1:3,3:4,2:3,3:0) Torschützen: N. Dedovic, L. Gielen, M. Stamm, T. Negrean ( je 2), M. Cuk (1) Nur 39 Sekunden vor Spielende des 7. und abschließenden Hinrunden-Spieltages der

Erneut ließ sich Spandau auch durch den Anfangsrückstand nicht umwerfen und versetzte die Spieler von Recco in Erstaunen. Die Körpersprache am Spielende sprach Bände. Genua jubelte befreit, den Sieg über die Zeit gebracht zu haben. Doch Spandau durfte sich als moralischer Sieger fühlen. „Wenn wir es jetzt auch noch packen, Chancen wie diese am Spielende erfolgreich

Anzeige

Lucas Gielen

13. Januar 2018: Steaua Bukarest - Wasserfreunde Spandau 04 5:6 (1:0, 1:3, 2:1, 1:2) Torschützen: M. Cuk. L. Gielen, N. Dedovic, B. Reibel, T. Negrean, D. Strelezkij 1 Im Spiel gegen Steaua Bukarest fand das Team der Wasserfreunde erneut nicht gleich zu Beginn den Rhythmus des Spiels. – So war es zuletzt auch am Ende des vergangenen Jahres in den Spielen gegen die ungarischen Spitzenteams aus Szolnok und Eger gewesen. Beide Spiele endeten sensationell: mit 10:9 Toren. Anzeige

Gruppe B der Champions-League-Hauptrunde erzielte Lucas Gielen den 9:10-Anschlusstreffer. Gielen hämmerte Stefano Tempesti, Reccos legendärem Torwart, den Ball geradezu ins Netz. Die Berliner kamen dann sogar 12 Sekunden vor der Schlusssirene noch einmal in Ballbesitz. Und auch die Überzahlsituation wirkte vielversprechend. Doch das Team der Wasserfreunde musste sich mit dem erreichten Spielstand zufriedengeben.

abzuschließen, und somit einen Punkte-Erfolg erzielen, haben wir einen weiteren Schritt zurück in die Europäische Spitze gemacht“, resümierte Trainer Kovacevic.

Das 9:10-Ergebnis gegen dieses europäische Topteam verdeutlicht erneut das sehr hohe Leistungsniveau der Berliner. In dieser Saison hatten die Wasserfreunde bereits gegen die Ungarn aus Szolnok und Eger mit jeweils 10:9 gewonnen und wurden in der Berichterstattung der LEN als „brightest surprise of the season“ gewürdigt. Dieses Lob hat das Berliner Team sich erarbeitet, wie der Rückblick in die letzte CL-Saison zeigt: Szolnok gewann den Titel, Genua wurde Dritter, Eger Vierter. Aber nicht nur die Spielergebnisse, sondern auch die Art und Weise, wie die Mannschaft spielt, und der sichtbare Fortschritt der jungen Akteure wirken mitreißend. 700 Zuschauer in der Schwimmhalle Schöneberg honorierten das. So viel Publikum war lange nicht in der Schöneberger Halle. „Spandau bringt wieder Spaß“, sagte zum Beispiel Gabi Wasserfreunde Spandau 04

Seite 10

Marko Stamm Die Spandauer Verteidigung zeigte sich zum Beginn des Spiels zwar organisiert und stabil, aber im Angriff agierte das Team von Petar Kovacevic nicht gefährlich genug. Gegen die Raumdeckung der Rumänen wurde sich zu wenig bewegt. Dadurch konnten nicht ausreichend Räume geschaffen werden, um optimale Torchancen zu erarbeiten. Die Torwürfe aus der Distanz wurden vom sehr gut aufgelegten Torwart der Gastmannschaft, Michal Diakonov, erfolgreich abgewehrt. Obwohl die Berliner in dieser Spielphase grundsätzlich spielbestimmend wirkten, konnte die rumänische Mannschaft dennoch im 2. Spielabschnitt mit 2:0 in Führung gehen. Erst nach 11 Spielminuten wachten die Spandauer auf und begannen mit dem Tore werfen. Innerhalb von nur 4 Minuten wurde der Rückstand in eine 3:2 Führung umgewandelt. Die Spandauer gerieten in diesem Spiel zwar nicht noch einmal in einen Rückstand, sie schafften es aber auch nicht, sich einen 2-Tore-Vorsprung zu

erspielen. Steaua gelang es immer wieder, einen Ausgleich zum 3:3, 4:4 und dann auch zum 5:5 zu erzielen. In der letzten Spielsekunde gelangt es ausgerechnet Tiberiu Negrean aus einer Überzahlsituation heraus, den Siegtreffer zu erzielen. Negrean spielt seit dem Sommer 2016 in Berlin und ist rumänischer Nationalspieler. Zuvor spielte er im Team des rumänischen Clubs Digi Oradea. Mit Oradea hatte Negrean die letzten 2 Jahre nicht in Bukarest gewinnen können. Deshalb stellt dieser Sieg für ihn einen ganz persönlichen Höhepunkt dieser Saison dar. „Es ist fantastisch zu erleben, dass wir in der Champions-League siegen können, auch wenn wir nicht unsere ganze Leistungsfähigkeit im Wasser zeigen“, jubelte der begeisterte Präsident der Wasserfreunde, Hagen Stamm. Die Hoffnung auf die Teilnahme am Final Eight besteht weiter.

Seite 11

Wasserfreunde Spandau 04


Newsletter Februar 2018

Newsletter Februar 2018

Wasserball: U18 Anzeige

Anzeige

U18 Bundesliga-Auftaktsieg Am letzten Samstag, den 13.01.2018, starteten unsere angehenden Wasserball-Profis aus der Jugend der U18 erfolgreich in ihre neue WasserballBundesligasaison 2018. Auftaktgegner war die SG Neukölln, die mit einem unerwartet deutlichen 21:4 gegen die Wasserfreunde verloren. Schon in der ersten Halbzeit setzen die Spandauer Jungs mit 9:0 Toren ein Ausrufezeichen und ließen bis zum Ende des Spiels nichts weiter anbrennen. Anhand dieses Auftaktsieges liegt die U18-Bundesligamannschaft nun auf dem 2. Tabellenplatz der Gruppe A hinter den White Sharks aus Hannover. Die nächsten Begegnungen finden an einem Doppelspieltag, am Samstag, den 20.01.2018 gegen den OSC Potsdam (Anpfiff14.00 Uhr) und Sonntag, den 21.01.2018 (Anpfiff 12.00 Uhr) in der Schöneberger Schwimmhalle statt. Torschützen: Moritz Ostmann (4), Luka Götz (2), Tim Hauschild (2), Justin Bick (2), David Rudnick (2), Luka Vucicevic (2), Tobias Lehmann (2), Mikail Arslan (2), Sebastian Adruszkiewicz (1), Duncan Händel (1), Chris Ernesto Priol Bicet (1) Link - Bilder vom 13.1.: http://mirkoseifert.de/veranstaltung/id/2225 Bilder vom 21.1.: http://mirkoseifert.de/veranstaltung/id/2230 Wasserfreunde Spandau 04

Das U18 Team der Saison 2018 der Wfr. Spandau 04. U18 DSV DM, Gruppe A, männlich, Stand 23.1.2018 Platz Moritz Ostmann Der weitere Spielplan U18-Bundesliga 2018: Hauptrunde 10.2.: SG Neukölln - Wfr. Spandau 04 17.2.: SSV Esslingen - Wfr. Spandau 04 18.2.: ASC Duisburg - Wfr. Spandau 04 24.2.: White Sharks Hannover - Wfr. Spandau 04 25.2.: OSC Potsdam - Wfr. Spandau 04 03.3.: Wfr. Spandau 04 - ASC Duisburg 04.3.: Wfr. Spandau 04 - SSV Esslingen Play-offs 10.03. 17.03. 14./15.04. 21./22.04. 19./20.05. 26./27.05. 02./03.06. 16./17.06.

Seite 12

Relegation I Relegation II Viertelfinale I Viertelfinale II Halbfinale I Halbfinale II Finale I Finale II

Verein

Spiele

S

U

N

Tore

TD

Punkte

1

White Sharks Hannover

4

4

0

0

56:29

27

8

2

Wfr. Spandau 04

3

2

0

1

40:23

17

4

3

OSC Potsdam

4

2

0

2

40:31

9

4

4

ASC Duisburg

3

2

0

1

27:29

-2

4

5

SSV Esslingen

3

0

0

3

17:40

-23

0

6

SG Neukölln Berlin

3

0

0

3

16:44

-28

0

Torjäger U18 DSV DM, Gruppe A, männlich, Stand 23.1.2018 Platz Spieler

Tore

Spiele

26

Hauschild, Tim (2000)

2

2

6

Ostmann, Moritz (2001)

9

3

28

Bick, Justin (2001)

2

3

6

Götz, Luka (2001)

9

3

28

Lehmann, Tobias (2000)

2

3

16

Vucicevic, Luka (2000)

4

3

34

1

1

20

Rudnick, David (2002)

3

2

Priol Bicet, Chris Ernesto (2001)

21

Händel, Duncan (2001)

3

3

34

1

1

21

Arslan, Mikail (2002)

3

3

Andruszkiewicz, Sebastian (2002)

42

Achterberg, Leon (2001)

1

2

Seite 13

Wasserfreunde Spandau 04


Newsletter Februar 2018

Newsletter Februar 2018

Wasserball: U12

Wasserball: Tabellen

Erster erfolgreicher Auftritt der U12 im neuen Jahr!

Anzeige

Am 06. Januar hatte die U12 rund um Trainer Carsten Schulz bereits das erste Spiel der diesjährigen Berliner Runde zu absolvieren. Gegen das Team vom SC Wedding hatte der Coach auf zahlreiche der älteren Spieler verzichtet um so dem jüngeren Jahrgang die Chance zu geben sich zu beweisen. Kaum hatte das Spiel begonnen traf Daniel M. zum 1:0 und Leon E. erhöhte in er 4. Minute auf 2:0. Als Beobachter dachte man, das würde unserer Mannschaft Sicherheit bringen, das Gegenteil war der Fall. 2 Zeitstrafen in kurzer Folge gegen unsere Buben sorgen dafür, das Wedding zum 2:1 Anschlusstreffer kam. Auf Tor Nummer 3 durch Vincent G. S. sorgte noch nicht für die nötige Ruhe, die Gäste verkürzten auf 3:2.

Danach hatten aber nur noch unsere Jungs Grund zum Jubel: 13:7 durch Daniel M. und den Schlusspunkt setzte Justin K. mit einem tollen Rückhandschlenzer zum 14:7 Endstand. Unter dem Strich ein völlig verdienter Sie unserer Mannschaft!

Torjäger DWL, Saison 2017-18, Männer, Spieler der Wfr. Spandau 04; Stand 23.1.2018 Platz

Erst mit dem Treffer zum 4:2 durch Miguel S. lief es plötzlich wie aus einem Guss! 5:2 durch Justin K., 6:2 durch Leon E., 7:2 durch Adriano M. und das 8:2 durch Lukas L. sorgten für eine komfortable Halbzeitführung. Calle wechselte in der Pause den Torwart: Emir H. verließ den Kasten und wurde durch Adriano M. ersetzt. Daran lag es allerdings nicht, dass die Jungs nach einem weiteren Treffer durch Rafael G. den Faden etwas verloren. Plötzlich schlichen sich einige Fehler in der Defensive ein, so dass der Gegner 4 Tore in Folge erzielen konnte. Erst im letzen Viertel hatten sich die Spandauer wieder gefangen: Vincent schoss das 12:6. Eine weitere Hinausstellung sorget für Überzahl Wedding und wurde mit dem 12:7 bestraft, was die Zuschauer aus Berlins Mitte mit frenetischem Beifall beklatschten. Wasserfreunde Spandau 04

Spieler

Tore

Spiele

2

Pjesivac, Stefan (1996)

23

9

4

Negrean, Tiberiu (1988)

20

8

6

Dedovic, Nikola (1992)

20

9

9

Stamm, Marko (1988)

17

7

10

Reibel, Ben (1997)

17

9

12

Küppers, Lukas (1996)

17

12

16

Strelezkij, Dennis (1998)

16

10

26

Tadin, Tomi (1997)

13

8

30

Gielen, Lucas (1990)

12

8

43

Restovic, Marin (1990)

8

8

57

Jüngling, Maurice (1991)

6

7

59

Saudadier, Remi (1986)

6

8

62

Cuk, Mateo (1990)

5

3

64

Korbel, Ferdinand (1996)

5

7

92

Ostmann, Moritz (2001)

1

2

Bilder: Thomas Korn

Seite 14

Wasserfreunde Spandau 04

Seite 15

Lukas Küppers

Ben Reibel


Newsletter Februar 2018

Newsletter Februar 2018

Wasserball: Sportler der DWL

Wasserball: Tabellen Tabelle Champions League, Gruppe B Stand 25.1.2018 Platz

Verein

Spiele

Punkte

1

Pro Recco

7

18

2

Wfr. Spandau 04

7

15

2

Szolnoki VSK

7

15

4

ZF Eger

7

13

4

Jadran Carine

7

13

6

Steaua Bucharest

7

6

7

Astralpool Sabadell

7

3

8

AZC Alphen

7

0

UNSERE #1 LÁSZLÓ BAKSA Name: László „Laci“ Baksa Alter: 31 Position: Torwart 3 Fragen an Laci Wie bist du zum Wasserball gekommen? Ich war als Kind ein kleiner dicker Junge, deswegen begann ich damals zu schwimmen. Über das Schwimmen bin ich schnell zum Wasserball gekommen. Warum bist du Torwart geworden? Ich habe es nie gemocht zu schwimmen und konnte wählen, dann habe ich mich sofort für die TorwartPosition entschieden!

Anzeige

Auf welche 3 Dinge in deinem Leben könntest du nicht verzichten? Süßigkeiten, Schlaf & Wasserball Und er ist nicht nur unser Held im Tor, er hat auch noch einen tollen Laden! Borsó - Die ungarische Speisekammer, schaut vorbei! https://www.borso-deli.de Anzeige

Unsere Öffnungszeiten : Mo – Fr. 8.30 – 18.30 Uhr und Sa. 8.30 – 13 Uhr

Reichsstraße 21 - 14052 Berlin Telefon 030 / 304 14 80 - Fax 030 / 304 90 75 email : service@papier-haertl.de

Unterstützer des Kitaschwimmen

UNSERE #2 REMI SAUDADIER Name: Alter: Position:

Tabelle DWL Herren Gruppe A, männlich, Stand 25.1.2018 Platz Verein

Spiele

S

U

N

Tore

TD

Punkte

1

Wfr. Spandau 04

9

9

0

0

151:40

111

18

2

Wassersportfreunde von 1898 Hannover

9

8

0

1

161:66

98

16

3

ASC Duisburg

9

5

1

3

95:112

-17

11

4

SG Neukölln Berlin

9

3

2

4

85:110

-25

8

5

SSV Esslingen

9

2

2

5

79:110

-31

6

6

OSC Potsdam

9

3

0

6

83:123

-40

6

7

SV Bayer Uerdingen 08

9

2

1

6

71:123

-52

5

8

White Sharks Hannover

9

1

0

8

69:113

-44

2

Seite 16

Wasserfreunde Spandau 04

Remi Saudadier 31 Centerverteidigung

3 Fragen an Remi Was war das bisherige Highlight deiner Karriere? Die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2016 in Rio, nachdem Frankreich 24 Jahre nicht teilgenommen hat. Welcher Song motiviert dich vor einem Spiel? „Thunderstruck“ von AC/DC in der Spandau Version. Was war die bisher beste Feier nach einem Sieg für dich? Eine der besten Partys war nach meinem ersten französischen Titel, da es mein erster Titel war und meine Freunde und Familie dabei waren. Noch besser war es nur letzte Saison, als wir in Hannover den Titel gewonnen haben und dann in einem Partybus zurückgefahren sind ... Das war einmalig. Wasserfreunde Spandau 04

Seite 17


Newsletter Februar 2018

Newsletter Februar 2018

Schwimmen: News

Spandauer Sportlerehrung 2017

Anzeige

Am 18.1.2018 war es wieder soweit: die Spandau Sportlerehrung 2017 stand auf dem Programm. Durchgeführt wurde die Ehrung in der Spandauer Zitadelle. Über 290 Berliner waren eingeladen, darunter viele Sportler der Schwimmabteilung der Wfr. Spandau 04. Neben dem Bild gibt es einen 5 minütigen Beitrag auf Youtube.

Kaderstatus von Sportlern der Wfr. Spandau 04 Am 17.1.2018 wurde die Kaderliste des DSV für das Jahr 2018 veröffentlicht. Sie sollte bereits Ende 2017 erscheinen, verzögerte sich aber. Stattdessen war Anfang 2018 noch die alte Liste von 2016-17 aktiv. Der DSV unterscheidet nicht mehr nach A, B, C, D/C und S-Kadern, sondern nach Olympiakader, Perspektivkader, Ergänzungskader sowie Nachwuchskader 1 und 2. Folgende Sportler sind Kader für Beckenschwimmen 2018: Name

Kaderstatus

Anna Dietterle

Perspektivkader

Jasmin Kroll

Nachwuchskader 2

Justin Heunemann

Nachwuchskader 2

Patrick Heller

Nachwuchskader 2

Sonnele Öztürk

Perspektivkader

Torina Öztürk

Nachwuchskader 2

Schulergebnisse der Berliner Eliteschulen des Sports

Tabelle 2: Schuljahr 2016-17, Abschlüsse

Das Abgeordnetenhaus Berlin brachte im Dezember 2017 eine kleine Aufstellung über die schulischen Leistungen der drei Sportschulen von Berlin, dem SLZ Berlin (im Sportforum), der Poelchau (im Olympiapark) und der Flatow Schule, heraus. Hier die Ergebnisse. Bei den absoluten Zahlen ist zu beachten, dass das SLZ Berlin mit Abstand die meisten Schüler aufnimmt, gefolgt von der Poelchau und der Flatow-Schule. Die Ergebnisse brachten u. a. zu Tage, dass die Nachfrage für die Sportarten unterschiedlich ist. Fußball (Männer), Kanu und Rudern sind heiß begehrt und die Kapazitäten ausgeschöpft. Bei Segeln und Radsport stehen noch freie Schulplätze zur Verfügung. Tabelle 1: Schuljahr 2016-17, Kapazitätsauslastung

Anna Dietterle Seite 18

Wasserfreunde Spandau 04

Schule

Abschluss gemacht

SLZ Berlin

214

Flatow

80

Poelchau

113

Tabelle 3: Schuljahr 2016-17, Hochschulreife Schule

Abi gemacht

SLZ Berlin

75

Flatow

40

Poelchau

40

Tabelle 4: Schuljahr 2016-17, durchschnittliche AbiNote

Schule

Sekundarstufe I

Schule

Note

Poelchau

87,5 %

SLZ Berlin

2,24

Flatow

89,5 %

Flatow

2,36

SLZ Berlin

90 %

Poelchau

2,29

Wasserfreunde Spandau 04

Seite 19


Newsletter Februar 2018

Newsletter Februar 2018

Schwimmen: Tag der langen Strecken

Anzeige

Tag der langen Strecken 2018

Francesca Neubauer

400 L

05:03,15

3

Der erste Wettkampf des Jahres für die Wfr. Spandau 04 stand auf dem Programm - der Tag der langen (Pflicht)Strecken 2018 am 14.1. Die 400 m Lagen, 800 m und 1500 m Freistil sind für die Teilnahme an den DJM Pflichtprogramm, auch wenn die Zeit nur eine untergeordnete Rolle spielt. In den Jahrgängen außerhalb der DJM war dieser Wettkampf ein Formtest.

Francesca Neubauer

800 F

09:40,08

4

Gesine Lubert

400 L

06:11,10

3

Gesine Lubert

800 F

11:00,02

4

Hannah Kraus

400 L

06:14,53

1

Hannah Kraus

800 F

11:14,41

1

Jamie Häntsch

400 L

05:59,51

1

Jamie Häntsch

800 F

10:53,49

2

Jamila Meinert

400 L

06:16,06

8

Jamila Meinert

800 F

11:41,25

8

Jamila Priefer

400 L

05:56,52

6

Jamila Priefer

800 F

10:32,35

4

Jasmin Kroll

400 L

05:12,80

2

Jasmin Kroll

800 F

09:04,24

1

Joelle Berge

400 L

05:17,36

5

Zu Beginn der Veranstaltung gab es eine Ehrung für die Leistungen der Sportler bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften 2017 in Berlin. Insgesamt nahmen 85 Sportler aus verschiedenen Vereinen teil. Geschwommen wurde auf 6 Bahnen, die langen Freistildistanzen mit Einzelbahnbelegung. Link: Protokoll gesamt (PDF) Name

Strecke

Zeit

Pl

Joelle Berge

800 F

09:57,66

5

Alicia Ipek

400 L

05:21,52

3

Joelle Lammel

1500 F

17:25,01

3

Alicia Ipek

800 F

09:41,35

3

Joelle Lammel

400 L

04:51,51

3

Alina Haseloff

400 L

05:36,89

6

400 L

05:17,84

2

Alina Wittmann

400 L

05:39,26

2

Josephine Schumacher

Alina Wittmann

800 F

10:41,65

5

Josephine Schumacher

800 F

09:25,16

2

Anika Grabmann

400 L

06:22,77

8

Justin Heunemann

1500 F

16:10,85

1

Anika Grabmann

800 F

12:04,20

8

Justin Heunemann

400 L

04:42,81

2

Antonia Haupt

400 L

04:53,36

1

Karol Barwinski

1500 F

16:58,37

2

Antonia Haupt

800 F

09:09,77

1

Karol Barwinski

400 L

04:40,34

2

Antonia Misiuda

400 L

05:14,95

3

Kjell Arved Brandt

1500 F

19:34,05

2

Antonia Misiuda

800 F

09:26,69

3

Klara Antok

400 L

05:43,12

1

Ben Mouchegh

1500 F

18:11,42

3

Klara Antok

800 F

10:32,70

1

Ben Mouchegh

400 L

05:06,72

4

Lena Szaz

800 F

10:44,95

2

Benjamin Kossmann

1500 F

17:56,37

5

Leonie Marienfeld

800 F

10:56,79

3

Benjamin Kossmann

400 L

04:56,11

4

Liv Schmerbauch

400 L

05:09,21

1

Benjamin Sinnig

1500 F

16:18,32

1

Liv Schmerbauch

800 F

09:28,74

4

Benjamin Sinnig

400 L

04:30,71

1

Luca Tolu

1500 F

20:47,38

4

Celeste Wolf

400 L

05:56,46

5

Lukas Steuter

1500 F

22:29,64

2

Celeste Wolf

800 F

10:56,53

6

Lyonel Hollaender

1500 F

21:11,80

5

Celina Schmidt

400 L

05:00,39

2

Lyonel Hollaender

400 L

05:47,10

6

Celina Schmidt

800 F

09:22,15

3

1500 F

17:50,37

4

Ella Walter

400 L

06:13,77

2

Maik-Sebastian Rieffenstahl

Ella Walter

800 F

10:52,99

1

400 L

04:34,12

2

Estefani Garcia Gonsalez

800 F

10:17,36

3

Maik-Sebastian Rieffenstahl Malte Friedrich

1500 F

20:49,34

5

Seite 20

Wasserfreunde Spandau 04

Wasserfreunde Spandau 04

Seite 21


Newsletter Februar 2018

Newsletter Februar 2018

Schwimmen Anzeige

Ehrung der Medaillengewinner der DKM 2017 in Berlin, vor dem 1. Abschnitt am 14.1.2018 im Forumbad. Mit B. Sinnig, A. Haupt, J. Berge, C. Schmidt, J. Kroll, T. Jahn und M. Oswald (v.l.).

400 L

05:54,81

3

Olivia Ortmann

800 F

11:19,40

7

Matteo Hauschild

1500 F

17:06,40

3

Patrick Heller

1500 F

16:07,40

1

Matteo Hauschild

400 L

04:51,68

3

Patrick Heller

400 L

04:31,19

1

Maxim Dalke

1500 F

16:53,78

1

Patrick Okrema

1500 F

17:59,48

5

Maxim Dalke

400 L

04:50,73

2

Patrick Okrema

400 L

05:16,45

5

Maxim Sterk

1500 F

21:26,41

6

Rica Lanzerath

400 L

05:35,41

5

Maxim Sterk

400 L

06:07,61

4

Rica Lanzerath

800 F

10:14,26

5

Maximilian Siegler

1500 F

22:53,13

3

Richie Melzer

1500 F

17:18,10

4

Melina Feßer

400 L

06:17,01

3

Richie Melzer

400 L

04:54,87

3

Melina Feßer

800 F

11:58,03

4

Ryan Sauermann

1500 F

18:21,30

4

Mette Haak

400 L

05:26,60

4

Ryan Sauermann

400 L

05:06,64

3

Mette Haak

800 F

09:25,16

2

Suri Phandara

1500 F

17:02,29

2

Michelle Kasprzyk

400 L

06:09,79

2

Suri Phandara

400 L

04:43,96

1

Michelle Kasprzyk

800 F

10:56,61

3

Suwin Phandara

1500 F

20:41,96

3

Minia Kühtze

400 L

05:37,09

1

Suwin Phandara

400 L

05:36,84

1

Minia Kühtze

800 F

10:33,78

1

Tara Darvish

400 L

05:33,86

1

Mori Finder

400 L

06:22,24

4

Tara Darvish

800 F

10:09,72

1

Mori Finder

800 F

11:46,09

6

1500 F

17:17,34

3

Nele Kleefeld

400 L

05:44,15

3

Thomas Marius Maibach Timo Jahn

1500 F

17:18,58

2

Tom Badura

1500 F

19:03,11

6

Tom Badura

400 L

05:31,01

5

Torina Öztürk

400 L

05:12,83

1

Nele Kleefeld Nicolas Hempel Nicolas Hempel Olivia Ortmann

800 F 1500 F 400 L 400 L

10:10,38 19:18,51 05:44,11 06:12,61

2 1 2 7

Seite 22

Wasserfreunde Spandau 04

Anzeige

Malte Friedrich

Sichern Sie sich jetzt Ihren Traumurlaub! Venedig, Hotel Amadeus Zum Beispiel am 13.03.2018 4-Sterne Hotel 3 Tage im Doppelzimmer Frühstück Inkl. Zug zum Flug ab/bis Berlin ab 214 ,- € pro Person

New York, Night Hotel Theatre District Zum Beispiel am 01.03.2018 4-Sterne Hotel 7 Tage im Doppelzimmer Übernachtung Inkl. Zug zum Flug ab/bis Berlin ab 970 ,- € pro Person

Wir beraten Sie gern im alltours Reisecenter Breite Straße 18 · 13597 Berlin · Telefon +49 (0) 30 / 6 39 60 58 00 www.alltours-reisecenter.de/Spandau · spandau@alltoursreisecenter.de

Torina Öztürk

800 F

09:14,40

1

Vincent Stock

400 L

05:29,36

5

Viktor Weizel

1500 F

20:29,74

1

Yannick Heller

1500 F

16:44,75

2

Viktor Weizel

400 L

05:27,99

1

Yannick Heller

400 L

04:42,42

1

Vincent Püschel

1500 F

17:29,32

4

Yusra Mardini

400 L

05:10,58

4

Vincent Püschel

400 L

05:06,19

4

Yusra Mardini

800 F

09:20,46

2

Vincent Stock

1500 F

18:47,24

5

Wasserfreunde Spandau 04

Seite 23


Newsletter Februar 2018

Newsletter Februar 2018

Schwimmen: DMS-J Bundesfinale

Anzeige

DMS-J Bundesfinale 2017 Am 27. und 28.1.2018 fand in Wuppertal das DMS-J Bundesfinale in Wuppertal statt. Das Ergebnis der Wfr. Spandau 04: B-Jugend männlich, Platz 2 A-Jugend männlich, Platz 3 D-Jugend männlich, Platz 4 C-Jugend weiblich, Platz 5 A-Jugend weiblich, Platz 5

A-Jugend männlich, Platz 3

B-Jugend männlich, Platz 2 A-Jugend weiblich, Platz 5

D-Jugend männlich, Platz 4

C-Jugend weiblich, Platz 5 Seite 24

Wasserfreunde Spandau 04

Wasserfreunde Spandau 04

Seite 25


Newsletter Februar 2018

Newsletter Februar 2018

Bootssport: Oberhavel Neujahrsbrunch bei W 11 am 14. Januar.

Leider für eins unserer Mitglieder nicht

Ein Teil vom Büffet

Wir trauern um

Guten Appetit muss man nicht wünschen, es mundete schon. Das "Warme" war noch unter der "Haube".

Das Zusammensein war gleich nützlich für den Schriftführer, um etwas Arbeit einzuflechten.

Gudrun Niggemann * 10.03.1943 † 06.01.2018 Erschreckend schnell wurde unser Mitglied Gudrun aus dem Leben abberufen. Stets am Vereinsleben interessiert, aufgeschlossen, hilfsbereit, bei Feiern und Fahrten zur Stelle.

Gut wie immer und reichlich

Diskusionen, Spass und Stimmung. Ein guter Start in das neue Jahr.

So kannten wir sie. Ihrem Ehemann Günther und den Angehörigen gilt unser Mitgefühl. Wir verweilen in stiller Anteilnahme Abteilung Bootsport Oberhavel

Seite 26

Wasserfreunde Spandau 04

Seite 27

Wasserfreunde Spandau 04


Newsletter Februar 2018

Newsletter Februar 2018

Stand Up Paddling Meisterehrung beim Bezirksamt Spandau Zu einer guten und langjährigen Tradition gehört die Ehrung der erfolgreichsten Spandauer Sportler bei regionalen, nationalen und internationalen Meisterschaften durch den Bezirk Spandau. Traditionell sind da auch viele Sportler der Wasserfreunde Spandau 04 dabei. Wenn wundert es? Wasserballer, Schwimmer, Moderne Fünfkämpfer laufen da fast in Kompaniestärke auf, auch die Bootsabteilung ist seit Jahren mit ihren erfolgreichen Jugendlichen Stammgast. Da freut es natürlich die SUP’er gleich im ersten Jahr der sportlichen Aktivität dort vertreten zu sein und im Bezirk Spandau zur beeindruckenden Bilanz der Wasserfreunde beitragen zu dürfen. Weltmeister schickt die SUP Abt. noch nicht zu dem Event, aber unsere Berliner Schülermeister im Sprint und im Longdistance Race Tinca und Ben Tusche sind natürlich ein kleiner, feiner, schöner Anfang. Die Veranstaltung ist in den italienischen Höfen der Zitadelle sehr schön organisiert und wird als Motivation auch in den nächsten Jahren für die SUP’er wirken, weitere Erfolge zu sammeln.

Termine 2018 SUP Abteilung 25.02. 25.03. – 08.04.2018 14. April 25. April 28./29. April 16. Mai 25. Mai 28. Mai 02. Juni 09. & 10. Juni 23. & 24. Juni 11. Juli 03. August 4./5. August 18. & 19. August 31. August 15. & 16. September 22. September 23. September 28. September 15./16. Dezember

Wasserfreunde Spandau 04

Seite 28

Mitgliederversammlung 12.30 Uhr Alfred‘s Trainingslager Leucate/ FRA Race I BBCup Potsdam Race II BBCup Strandbad Wannsee SUP Festival Kalterer See Italien Race III BBCup Afterwork WPH Heiligensee Race IV BBCup Afterwork Berlin offene Meisterschaft Sachsen-Anhalt Merseburg Race V BBCup FastetPaddler Grünau Regattastrecke DM SUP Flatwater Xanten/ NRW Race VI BBCup Ostdeutsche Meisterschaft Race VII BBCup Afterwork Berlin Race VIII BBCup Berlin offene Meisterschaft MV Müritz Zitadellen-Cup, Race IX BBCup WS04 Zitadelle Race X BBCup Afterwork Berlin Berliner Meisterschaft WSeV Windanna Race XI BBCup Chiemsee Marathon Chiemsee offene bayerische Meisterschaft Pilsensee/München Race XII BBCup Afterwork Berlin Europameisterschaft SUP Gran Canaria/Spanien

Seite 29

Wasserfreunde Spandau 04


Newsletter Februar 2018

Newsletter Februar 2018

Daten & Fakten

Masters-Schwimmzeiten Winter 2017/2018 Forumbad

Geschäftsführendes Präsidium

Stadtbad Gatower Straße Montag 20.00 – 21.30

Montag 15.00 – 16.00 19.00 – 19.30 (kleines Becken) 19.30 – 21.30 Dienstag 06.00 – 07.30 19.30 – 21.30 Mittwoch 19.00 – 20.00 (kleines Becken) 20.00 – 21.30

Donnerstag 20.00 – 21.30

Präsident Vizepräsident Vizepräsident Vizepräsident (Finanzen)

Stadtbad Radelandstraße Freitag 18.00 – 20.30

Abteilungsleiter

Fitness und Sauna im Clubhaus Alfreds Mo: 10.00 – 21.00 Di: 10.00 – 21.00 Mi: 10.00 – 21.00 Do: 10.00 – 21.00 Fr: 10.00 – 21.00 Sa: 10.00 – 21.00 So: 10.00 – 20.00

Donnerstag 06.00 – 07.30 15.00 – 16.00 18.30 – 21.30 (kleines Becken) Freitag 06.00 – 07.30 15.00 – 16.00

Norbert Rimke

Kontakte zur Geschäftsstelle

Schwimmbecken bitte pünktlich verlassen. Duschräume und Umkleideräume bis spätestens 20.50 Uhr verlassen.

Kontakt

info@spandau04.de www.spandau04.de www.wasserball-helden.de www.swimcups.de www.kitaschwimmen.de www.spandau04-sportkurse.de www.sup04.de youtube-Channel

Wasserfreunde Spandau 04

Sebastian Wiese Stefan Pieske Peter Röhle Stefan Gentz Jörg Habedank Jürgen Schumacher Oliver Tusche Carsten Kowalski Carsten Richter Alexander Nobis Sven Spannekrebs

Datenschutzbeauftragter der Wasserfreunde Spandau 04

Samstag 15.30 – 21.30 Sonntag 14.00 – 18.00

Wasserfreunde Spandau 04 e.V., Geschäftsstelle: Hanns-Braun-Str., 14053 Berlin, Tel.: (030) 531 468 18-100 Fax: (030) 531 468 18-149 Öffnungszeiten der Geschäftsstelle: Mo 08.00 - 18.00 Uhr Di 08.00 - 18.00 Uhr Mi 08.00 - 18.00 Uhr Do 08.00 - 21.00 Uhr Fr 08.00 - 18.00 Uhr

Fachwart Schwimmen Fachwart Wasserball Fachwart Bundesliga Angelsport Bootssport Zitadelle Bootssport Oberhavel Stand Up Paddling Tauchen Tennis Moderner Fünfkampf Werbe- und Pressewart

Hagen Stamm Peter Gläser Norbert Rimke Carsten Kusch

Mediadaten Erstellung: Six Sigma Solutions, Kevin Konrad, Büroanschrift: Pappelallee 78/79, 10437 Berlin, Tel.: (0176) 16 777 000, newsletter@spandau-04.de Der Newsletter ist für den/die Bezieher(in) kostenlos. Mitarbeiter dieser Ausgabe: Texte: Peter Röhle: 10, 11; Carsten: 12, 17 Privat: 14; Oliver Tusche: 28 Juliane: 26; Mirko Seifert: 18, 19, 20, 24, Tabellen Bildnachweise: privat: 19, 26, 27 Axel Baer: 7; Thomas Korn: 14 Oliver Tusche: 28, 29 Mirko Seifert: 1, 2, 4, 8, 9, 12, 13, 15, 17, 18, 23, 24, 25, 31, 32

Erscheinungsweise: 12 Ausgaben pro Jahr Ausgabe: epaper, pdf-download Auflage: 1.650 Verteilung: kostenlos Druckunterlagen: druckreife Daten, Bilder mit mind 300 dpi Format: 210 x 297 mm Anzeigenformate: 1/1 Seite 185 x 270 mm 1/2 Seite hoch 90 x 270 mm quer 185 x 134 mm 1/4 Seite Standard 90 x 134 mm hoch 43 x 270 mm quer 185 x 65 mm

Seite 30

Impressum Verantwortlich: Wasserfreunde Spandau 04 e.V., Geschäftsstelle: Hanns-BraunStr., 14053 Berlin, Tel.: (030) 531 468 18-100 Bankverbindung: Berliner Bank IBAN: DE21 1007 0848 0526 0187 00 BIC: DEUTDEDB110

Geschäftstelle und Vereinsgelände Forumbad Olympiapark Berlin, Zufahrt Hanns-Braun-Straße 14053 Berlin Telefon: (030) 53 14 68 18 100 Fax: (030) 53 14 68 18 149 Email: info@spandau04.de

Vereinsgelände Zitadelle Spandau Sportangebote: Bootssport, Tennis, Angelsport Straße: Am Juliusturm 13599 Berlin Zugang über Weg am Zitadellengraben Telefon: (030) 334 13 29

Sportangebote: Schwimmen, Wasserball, Tauchen, Aqua-Fitness, Tennis, Beach-Volleyball, Streetball, Sportkurse, Fitnesskurse, Reha-Kurse

Vereinsgelände Oberhavel Sportangebot: Bootssport Am Bootshaus 20 13587 Berlin Telefon: (030) 336 46 16

Forumbad Hanns-Braun-Straße, 14053 Berlin Klubhaus Alfred‘s im Olympiapark Telefon: (030) 53 14 68 18 500 Fax: (030) 53 14 68 18 149 Email: info@spandau04.de

Anfahrt(links)

zum Forumbad zum Gelände an der Zitadelle zum Gelände an der Oberhavel

Vereinsgelände (Januar)

Berliner Volksbank IBAN: DE79 1009 0000 1835 7370 00 BIC: BEVODEBB Redaktionsschluss: 28.01.2018 Deadline für März: 25.02.2018 info@spandau04.de www.spandau04.de Seite 31

Wasserfreunde Spandau 04


Moritz Ostmann - U18 Spieler bei den Wfr. Spandau 04.

www.spandau04-sportkurse.de www.wasserball-helden.de www.kitaschwimmen.de www.spandau04.de www.swimcups.de www.sup04.de

Die Kompetenz in Sachen

Wasser

Wasserfreunde Spandau 04  

Newsletter Ausgabe Februar 2018

Wasserfreunde Spandau 04  

Newsletter Ausgabe Februar 2018

Advertisement