Issuu on Google+

Gasmischer RMG 980

Technische Produktinformation

980.00 Ausgabe 04/1998

Sicherheit und Zuverl채ssigkeit in der Gas-Druckregelung


Gasmischer RMG 980 Anwendung • Brenngas / Luft - Mischung für Gasmotoren • Mischung von Gasen allgemein (z.B. Heizwertanreicherung eines niederkalorischen Gases, wie z.B. Deponiegas) Merkmale • Einfacher Aufbau • Einstellbares Gemischverhältnis über Brenngas-Mischspalt • Verzögerungsfreie Gemischbildung (Venturiprinzip) • Turbulente Vermischung (Homogenisierung) • Lineare Kennlinie

Technische Daten Zulässige Druckbeanspruchung

pzul 0,1 bar

Gasmischverhältnis

3,5 : 1 bis 25 : 1

max. Leistungsverhältnis

ca. 20 : 1

Werkstoff

Gehäuse: Al. - Legierung Innenteile: Al-Leg./Stahl

Temperaturbereich

bis +80 °C

3


Gasmischer RMG 980 Abmessungen:

DruckanschluĂ&#x;

E 10 - M14 x 1,5

4


Gasmischer RMG 980 Alle Maße in mm

Geräte-Typ

ØA

B

ØC

D

ØE

ØF

G

RMG 980- 70/35

70

15

108

100

35

85

M6, 12 tief

RMG 980- 100/50

100

23

129

104

50

104,8

M8, 16 tief

RMG 980- 140/65

140

30

160

120

65

133,6

M8, 16 tief

RMG 980- 200/100

200/206

23

220

161

100

178

M12, 24 tief

RMG 980- 300/150

310

-

310

180

150

245

M12, 24 tief

Geräte-Typ

H

J

ØK

L

M

N

O

P

RMG 980- 70/35

40

45

40

57

M6, 6 tief

-

-

28

RMG 980- 100/50

49

36

40

57

M6, 9 tief

-

-

36

RMG 980-140/65

66

45,5

60

57

M6, 9 tief

76

M8, 12 tief

45

RMG 980- 200/100

92

76

90

76

M8, 12 tief

105

M8, 12 tief

38

RMG 980- 300/150

141

77

90

76

M8, 12 tief

105

M8, 12 tief

53

5


Gasmischer RMG 980 Aufbau und Arbeitsweise

Der Gasmischer ist nach dem Venturiprinzip aufgebaut. Das einströmende Gas (1) wird in der Gasmischzone (4) beschleunigt. Durch die damit verbundene Druckabsenkung gemäß

Bei maximalen Werten der Gasdurchflüsse wird der Zeppelin (5) ausgelegt. Die ausgangsseitigen Strömungskanten des Zeppelin dienen zur turbulenten Vermischung der beiden Gasarten (Homogenisierung).

Druckenergie + Geschwindigkeitsenergie= konstant entsteht am Gasmischspalt (3) eine Druckdifferenz, dass Gas (2) strömt in die Gasmischzone (4) ein. Dabei wird das Gas (2) durch den Venturieeffekt verhältnisgleich zum Gas (1) eingespeist. Das Durchflußverhältnis Gas (2) zu Gas (1) ist durch den Gasmischspalt (3) vorgegeben.

An den Gasmischer kann zur Feinkorrektur des Gasmischverhältnisses (z.B. für eine l-Regelung) ein Durchflußventil RMG 992 angeschlossen werden (siehe hierzu P 992.00) Wahlweise kann zur Kompensation des Druckes für das Gas (2) der Druckanschluß (6) für eine FolgeSollwertaufschaltung eines Nulldruckregelgerätes verwendet werden. Gas (2)

Zeppelin (5)

Brenngas/ Luftgemisch Gas (1)

Gasmischspalt (3)

Druckanschluß (6)

6

Gasmischzone (4)


Gasmischer RMG 980

Durchfluß Gas (2)

Bild: Gemischverhältnis

Durchfluß Gas (1)

Gerätebezeichnung (Beispiel)

RMG 980

-

100 / 50 -

34

-

0,8

Gerätetyp Gerätegröße (sieheTabelle Seite 3) Venturi ø Zeppelin ø Mischspaltbreite

7


Wir liefern Produkte für die Gas-Druckregelung: RMG REGEL + MESSTECHNIK GMBH Osterholzstrasse 45, D-34123 Kassel Telefon (0561) 5007-0 • Telefax (0561) 5007-107 Gas-Druckregelgeräte und Sicherheitseinrichtungen

RMG-GASELAN Regel + Meßtechnik GmbH Julius-Pintsch-Ring 3, D-15517 Fürstenwalde Telefon (03361) 356-60 • Telefax (03361) 356-836 Gas-Druckregeltechnik, Drehkolbenzähler und komplette Anlagen

Bryan Donkin RMG Gas Controls Ltd. Enterprise Drive, Holmewood, Chesterfield S42 5UZ, England Telefon (++44) 1246 501-501 • Telefax (++44) 1246 501-500 Gas-Druckregeltechnik, Untergrund-Kompaktanlagen, komplette Stationen

Bryan Donkin RMG Co. of Canada Ltd. 50 Clarke Street South, Woodstock, Ontario N4S 7Y5, Canada Telefon (++1) 519 5398531 • Telefax (++1) 519 5373339 Haus-Druckregelgeräte und Sicherheitseinrichtungen

RMG Messtechnik GmbH Otto-Hahn-Strasse 5, D-35510 Butzbach Telefon (06033) 897-0 • Telefax (06033) 897-130 Turbinenradzähler, Wirbelzähler und elektronische Umwerter

Karl Wieser GmbH Anzinger Strasse 14, D-85560 Ebersberg Telefon (08092) 2097-0 • Telefax (08092) 2097-10

Betriebsstelle Beindersheim Heinrich-Lanz-Strasse 9, D-67259 Beindersheim/Pfalz Telefon (06233) 3762-0 • Telefax (06233) 3762-40 Geräte zur Erfassung, Übertragung und Auswertung von Messdaten

WÄGA Wärme-Gastechnik GmbH Osterholzstrasse 45, D-34123 Kassel Telefon (0561) 5007-0 • Telefax (0561) 5007-207 Anlagen zur Gas-Druckregelung, -Mengenmessung und Bezugsoptimierung

Die RMG-Gruppe im Internet: http://www.rmg.de

Ihr kompetenter Partner

Umfassende Leistung für die Gasversorgung


http://www.rmg.com/uploads/myth_download/980_00_d_9804