Issuu on Google+

AUS DER REGION

23. Januar 2013

Wie war die Session 2012/2013 für Sie?

Was empfinden Sie am 27. Januar spätabends?

Sind Sie eigentlich sehr jeck?

W OCHENPOST

Wer wird denn eigentlich Ihr Nachfolger?

„Sprachlos“ - ein Interview ohne Worte Prinz Günter II. im etwas anderen Wochenpost-Gespräch Von SILKE SANDKÖTTER

Was haben Sie empfunden, als Sie zum Prinzen auserkoren wurden?

Warum sind die Gescheraner Jecken die besten?

Da war selbst der Karnevalsprinz sprachlos! Bitte sagen Sie jetzt nichts - dazu haben wir den Gescheraner Prinzen Günter II. in der vergangenen Woche aufgefordert. Wir haben ihm aber trotzdem zehn Fragen gestellt, die er uns beantworten musste. Und das hat er auch eindrucksvoll gemacht, wie auf dieser Seite zu sehen ist. Natürlich haben wir diese Art des Interviews nicht selber erfunden. Seit vielen Jahren gibt es in der Süddeutschen Zeitung die Rubrik „Interview ohne Worte“. Dort werden regelmäßig Prominente interviewt. Und was mit NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft oder

Worauf freuen Sie sich am Aschermittwoch?

Stadtlohn · B 70 Grabenstr. 1 · Tel. 02563/204934 Vreden · Up de Bookholt 21 · Tel. 02564/395491 Wessum · Schulstraße 22 · Tel. 02561/448488 Ahaus · Schorlemer Str. 58 · Tel. 02561/956562

Getränkefachmarkt in Ihrer Nähe! K n a ll e r a n g e b o t RAFFELBERGER Herb

20 x 0,5 l + 3.10 Pfd. Grundpreis pro L. = 1.07

10.

66

GUTSHERREN TSHERREN Pils Steinie

30 x 0,33 l + 3.90 Pfd. Grundpreis pro L. = 0.67

6.66

12 x 0,70 l + 3.30 Pfd. Grundpreis pro L. = 0.18 12 x 0,75 l + 3.30 Pfd. Grundpreis pro L. = 0.17

1.49 BONAQA Classic oder Medium 12 x 1,0 l + 3.30 Pfd. Grundpreis pro L. = 0.22

2.59

Diese e Angebote sind gültig vo vom 23. Januar bis 29. Januar 2013. Abgabe solange der Vorrat reicht. Für Druckfehler keine Haftung.

WOCHENPOST SPRACHLOS DIE WOCHE IM WESTLICHEN MÜNSTERLAND

Seine Amtszeit wird definitiv am kommenden Montag, 28. Januar, gegen 13 Uhr enden. Dann wird traditionell auf dem Gescheraner Rathausplatz der neue Prinz der Stadtkarnevalisten vorgestellt und

gekürt. Gegen 13.30 Uhr setzt sich dann der große Umzug auf der Hofstraße vor dem Rathaus in Bewegung. Der Nachfolger von Prinz Günter II. kann den kompletten Zug beim Vorbeifahren genießen, ehe sich auch sein Fahrzeug mit der „Prinzenglocke“ in Bewegung setzt. Der Karnevalsmontag klingt mit zahlreichen Feiern in den Gescheraner Kneipen aus. Doch damit ist der Gescheraner Karneval noch längst nicht beendet. Am Sonntag, 3. Februar, gibt es einen Büttnachmittag, und auch an Weiberfastnacht (7. Februar) sind die Weiber in Gescher und Hochmoor unterwegs. • www.karneval-gescher.de

Fehlt an Ihrer Seite eine Prinzessin?

Wir werden nämlich in über 41.000 Haushalten gelesen.

Sprudel oder Medium

* nicht in jeder Filiale erhältlich.

t!

NEU im Sortimen

Prinz Günter II. (Kemna) hat der Wochenpost im Interview zwar nichts gesagt, doch er hat uns trotzdem viel verraten!

Geben Sie doch mal eine Anzeige in der Wochenpost auf.

Der freundliche

WARSTEINER

Schauspielerin Katharina Wackernagel in der Süddeutschen funktioniert, muss doch auch mit einem Karnevalsprinzen in der Wochenpost klappen. Und wir finden, das hat es.

Wir kommen halt überall an!

Ihre

WOCHENPOST

Hand aufs Herz: Würden Sie nochmal Prinz in Gescher werden?

Was wünschen Sie Ihrem Nachfolger?

2,- ¤rift

ch Anonce he Gutles der nswoc e g n tio

or Ak ng bei V son pro uszahlu r a e r P a pro keine B

9


Sprachlos - ein Interview ohne Worte