Page 17

EINFÜHRUNG

v

Δv

}

ct

v0

Δt t

Wenn man mal – aus welchem Grund

daran schuld sind vor allem unmoti-

auch immer – die Phrase »unbelieb-

vierte Lehrer, die ihre Schüler mit For-

teste Schulfächer« googelt, kommt

meln und trockenen Erläuterungen

man schon nach kurzer Zeit zu der Er-

nerven. Dabei wäre es doch so leicht,

kenntnis: Die Physik zählt zu den Stief-

die junge Leute mit fesselnden Ex-

kindern. Den Spitzenplatz teilt sie un-

perimenten zu interessieren – wie es

ter anderem mit ihrer Schwester, der

das Steckenpferd von Werner Gruber

Mathematik. Während man letzteres

ist. Der wissenschaftliche Mitarbeiter

vielleicht nachvollziehen kann – wer

am Institut für Experimentalphysik

mag schon Kurvendiskussio-

an der Uni Wien hat mehrere Schul-

nen und den größten ge-

bücher der Reihe »Ganz klar: Physik«

meinsamen Teiler?

geschrieben, die gespickt sind mit

–, hat die Physik

einfachen und ungemein lehrreichen

eigentlich

nichts

Versuchen. Im Jahr 2005 hat er au-

x'

auf der Hass-Lis-

ßerdem den ersten österreichischen

x

te verloren. Trotz-

Papierfliegerwettbewerb ins Leben

dem steht sie auf

gerufen. Für den haben Schüler des

ihr ganz oben und

ganzen Landes aus A4-Blättern Pa-

ct' A

Ausgabe 15 | Oktober 2014

17

sisterMAG Ausgabe 15  

Herbstausgabe des sisterMAG rund um die Themen Physik und Musik: Reisen in der Zukunft, neue Brillentrends, die Apotheke und Vitaminbomben f...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you