Page 33

Wintergarten

Standard-Blattgemüse nirgends zu finden ist? Ich könnte es verstehen, wenn Kale nicht so populär wie in den US-amerikanischen

Städten

wäre,

aber es überhaupt nicht zu finden? Ich war am Boden zerstört. Ich nahm an, dass ich in den falschen Märkten geschaut hatte und beschloss, breiter zu suchen. Ich suchte und suchte, von Markt zu Markt nach etwas, das Google Translate als chou frisé übersetzte. Diese Übersetzung führte mich zu Wirsing, das definitiv kein Kale ist. Ich fand meine Augen den einen um den anderen Obst-und Gemüsestand absuchen, immer in der Hoffnung, die langen, dunkelgrünen gewellten Blätter würden magisch erscheinen. Ich zeigte Bauern und Händlern Fo-

tos, aber die einzigen Antworten, die ich bekam, waren ein Achselzucken, ein Kopfschütteln und das klassische Französische phffft.

04

So wie es jedes Mädchen im 21. Jahrhundert machen würde, wandte ich mich an das Internet, um „Kale in Paris“ zu recherchieren. Es stellte sich heraus, das ich nicht der einzige Anglo-Expat war, dem die Königin der grünen Blattgemüse fehlte. Fragen, Kommentare und Diskussionen überschwemmten Blogs, Kochforen und Message-Boards. Und als ich auf drei verschiedenem, prominenten Pariser Food-Blogs las, dass Kale 99,99% der Zeit unmöglich zu finden war und dass die meisten Franzosen nicht mal wussten, was es ist, wusste ich: die Mahl-

/1 2

33

sisterMAG Ausgabe 4  

Die Herbstausgabe des sisterMAGs.

sisterMAG Ausgabe 4  

Die Herbstausgabe des sisterMAGs.