Page 155

Serverraum

w Sind Alumni-Events entstanden? Ja, am 6. November lade ich BYW Alumnis und andere Blogger-Freunde zu einem besonderen Event bei Anthropologie auf der Regents Street in London ein, um den Launch meines neuen Buches zu feiern. Meine BYW Freunde haben dabei die Möglichkeit, davor ein paar Stunden mit mir allein zu verbringen, bevor alle anderen kommen. Ich halte außerdem Vorträge und lade zu Workshops ein und andere Studenten organisieren in ihrem Teil der Welt Treffen für BYW Alumni – es gab schon Meetups von LA bis Australien – das ist wunderbar! w Gibt es Goodie-bags? Wenn ich persönliche Workshops abhalte, kaufe ich meinen Schülern kleine, schöne Geschenke und stelle sie am ersten Morgen des Kurses auf ihre Schreibtische. Das sind Sachen, die ich selbst aussuche, die etwas Besonderes sind, die etwas bedeuten und einen Wert haben. Ich mag ein hübsches Tagebuch und etwas zum Basteln wie zum Beispiel Washi Tape. Etwas, das wir im Kurs verwenden und das ihnen danach auch zu Hause Freude bereitet. w Welcher Aspekt fällt dir am schwersten beim Lehren? Ich will nie, dass der Kurs zu Ende geht und bin auch immer traurig, wenn es Zeit ist, sich von den Teilnehmern zu verabschieden. Ich fühle mich wirklich mit ihnen verbunden und finde so viele wunderbare Menschen in meinen Kursen, die mich inspirieren. BYW Studenten sind die begabtesten, kreativsten und inspirierendsten Blogger, die es da draußen gibt, und ich liebe sie alle! 04 /1 5

2

15

Profile for sisterMAG

sisterMAG Ausgabe 4  

Die Herbstausgabe des sisterMAGs.

sisterMAG Ausgabe 4  

Die Herbstausgabe des sisterMAGs.